1929 / 220 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

* S, 3, m Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 220 vom 20, September 1929 Erfie Zentralhandelsregisterbeilage zum s A je, | verkennen, Mibeint. (05081) A n worden. Der Gegenstand des A ber 1929, S, 2, c j ihrem Ab- | mehrere Geschäftsführer bestellt, fo ee | Vekauntmachung. L: tan Sea lienia ist die Verwertung der 9 E Mit Diet N | i g in Rie cie f ohne | die C REiPast jeweils A shäfts- | Eingetragen E A L ag bei der | Zlseder Cme p ) 000 G Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Nr. 21 den, da der Zwangsvergleich ns E Handelsregister Es g E aud du Fahr eer. DarOne Etn over Profuristen on ana Fcma Ge dPner Kurt d s Reibe S s de Ve- D | eraumt. f Aútzag auf Eröffaung | genouns bestätigt ry ber 1929 eingetragen: i hend für den ; ingetragen wir - 17 : Die Firma ist e , ist be Bauingenieur Oskar t | Set e (E inlagen | sen, den 12. September E L gilt entspre ahres der | Als nit eing der Ge- | Oberhausen: î ld sellschaft ist der Ui l- “S | t t is Lide Seele | eo erfahrens “nebst” seinen Anlagen “Es 4 Er IDOD, Abteilung À. E R sten und jeden folgenden liht: Die Bekanntmachungen ç Amktsgeriht Oberhausen, Rhld. ónig in Braunshweig. Der Gese 28 t Gesdäftsütelle, Zimmer 1929,11 : M Mina de l he] Dent: s nebst seinen Anlagen | Essen, den Antgericht - Vinot «& Reincke“, | ersten der Gesellschaft. Ferner | liht: folgen durch den Deutschen M y s Dönig ist am 27. Zuli 1929 N == e pez Tag in die Gel A D ‘9 Zimmer Nr. 19, be-| des g S7 x weiteren Er Das Amtsgericht. Nr. 11 799. s, 3a. Persönlich | Verlängerung t: Oeffentliche Be- | sellschaft erfolg Geschäftslokal; Bellen- 55879) Sverteag Y f wird ver- A et n s p G zee | | immt, De _ i c ans mit ing sind auf der * ftsf lle = 6919 Köln Severinswall . Binot wird bekanntgemach : d Be- l af erfol g : lib r f | i : h R E ;| fm s 2 s Vergleihéverfahrens bst seine eilgen sind auf der Geschäftsstelle ad [56313] y Gesellschafter: Eduard ' chungen erfolgen dur 9 Ober , E den Geschäftsführer allein, es A 1 ber das] aus ihi Neidenburg, 16. Sept. 1929. | stimmt. 2 ens nebst seinen | mittlunger er Beteiligten nieder Frankfurt, Main. e Ad aftende 1 r e nd Theo- | kanntmahungen erf straße 2 im. Fuhaber Bekanntmachung treten durch den G ss umi der Firma Heinri Ben E ias E des Vergleichsverfahrens Es 2 Einsicht der Beteiligten Das Vergleichsverfahren über das Le n, Köln-Mülheim, und ; tshen Reichsanzeiger. y gen Müller, Mannheim. L : 2. September 1929 i Prokuristen gemeinsam. 12 E R r ect. (S7 li ie Cat Le fta j b g tember | Vermögen des Emald e n, In hente dor Reine, E e E R E ai it Kaufmann, ugen Ei E S ae x irma Here | Anttceait Pole sn Mime insa 1929 tarl Bentien, in Kapp s Ô ckt Gericht angestellten L E N Frankfuri a. M., den 16. September “aft M., Taunusstr. 42, ist eute Handelsgese f A 5SGG6] ünd. Geschäftslokal: L A R ck in Oberhausen: : ErQST d L ieden Setlidaemnin tom |Aguwraatde ih über das 2 teiligien niedergelegt Wt der} Frankfurt a. M., den 16. Se furt a. M, Taunusstr. 42, ist Offene i [55866] | gemi im: . Dem | mann Sellerbeck in Of i [56887] dem der in dem, Verglelchätermin vom “Das Konkuröversahren über das Klug | Beteiligten niedergelegt 1929, Amtsgericht. Abt. 17a 1D ege e Be od Ungunst "- Ne. 11800, Kerl Pelllachausen““, "Su min dediiiaiie M f-| Paul Kunze, Mannheim, ist Prokura | ann Fs Tbielling in Oberhausen, Fu das Handelóreatsier Abteilung 4 N dem de n den Gag angenommene E wdelaa nns Ludwig Klug : +40 M bember 1929. Di E 56305] 11929 angenommenen V Hees Q L: 800. „, nadansen“, gens i cegisier Abt. Bj : i "2 Fe dla 3 2 A ; | b Et | bestätigt | in Neubrandenburg wi ee N _ c Im, Schlei, [56305] F An Köln, Boisseréstr. 18, und als «: Nr. 1 ist bei den Zeme i teilt “e Ee Oberhausen, Rhld. ist bei der Firma Fr. L. 30 } vom 28. August 1929 bestätint | i i Ld Ha Fs Amtsgeriht. Abt. 4. Kappeln, ! s 5 gehoben worden. ah erx 1929 Köln, o1j Kaufmann, Köln. | Nr. s G, m. b. H. in] erteilt. : Nachfolger, Mann- Amtsgericht Ober Y s ülßner (Nr. 650 des e feigie vom 2 ta e [Abhaltung des I BRIRE 2 E Vergleichêverfahren. L 3 | Frankfurt a. M., 12. September 192 Karl Hellinghausen, Kau Tausch“ legelsteinwerken ° s eingetragen Franz Christmann „ta else aft ist E I haber August H z worden: E "ani Ler Ein [vagen nach R 4 a0 Vermögen des Kaufmanns “Dos Anita iht. Abt. 17 a. 1 qupe Seme my | fegelhte verfen G, u Frans Cheismann Kadsolger Mo » R A2 : E au i wur [nt D ‘1929, 17 Ube, das i h i 19, und als Jn- - ,_[heim-S äft ist mit Aktiven hausen, Rheinl. Ten E lautet jeßt: Fr. Hülßner. S: it, hierdurch au cho ‘ptember 1929. aufgehoben. 7. September 1929. Bad Kreuznach. Heinrich Hogrefe in Nabenkir s A s 00, ul : Jn: | Bohadel i E eb Bes i 3 M0 | S f L Bi E : Nappein, den 16 September 192 Neubrandenburg, 17. Sep Es Vergleichêverfahren. E is E enes 1929, 17 Uhr, das|_ @ier [56314] ber: Hermann Tausch, Kaufmann, Der Amtsvorsteher Erns bestellt. | und Passiven und samt der Yirma Bekanntm lember 1929 | Jnhaber ist der Kaufmann E E gee Bona Ueber das Vermögen der Fa. Wwe. | am ia ur Abwendung | Frankfurt, ° Abwendung Ee Kleinih ist zum Geschäftsführer bestellt. | und P ttenfabrikant Ludwig Kauf- Eingetragen an 12. September 192 Bülenes in Peine. 1 2 N a eri ZI “u Äsent s (dna e Fe is |des Konfutses über das ‘Ver s R Weingesell- | Kleiniß i t 12. Sept. 1929. | den Zigare im-Sandhofen über- |, B Nr. 123 bei der Concordia | sgericht Peine, den 5. Sept. 1929. A ata m e: vat Bie R m ufmann Dito Grube in Kappel is [des ¡les über das Vermögen ter Nr. 1649. „Deutsche ie Ge- | Amtsgeriht Kontopp, mann in Mannheim-Sandhof Fn- [im H.-R, y f ¡n Ober- | Amtsgericht Peine, den z n e réver a eren Juhaber, Alfons [des E E LEN be in Kappeln ist |des Konkurses Czerninski, Jn- , «& Co.““, Köln: Die Ge- : ———— ck der es als alleiniger Bergbau Aktiengesellscha 89 E verfahren. »| Pasewalk. ¿ heim und el 2 1140 Kan nn Vtto Grube i d Y Leo und Eugen Szernin}kt, À Duhr 0, : ann f : Sant E | e Eng u n e In ene es I das | Weber, t t L ies e e Zw Sn ¡wege Ver, Dat Fa. S. Simon Nadhf. in C rank n e M G aufgclóf: Eine Bicailziin L it Pr. tat E m "6 als alige 2 fe zet : E S ai S s / 42 : tatdber, jed in rmögen des Uhrm è Rudolf | 14. CernDer 10, 18 1 des min zur Verhandlung über den Ver- |b Oder, Jüdenstr. 17, it dur - indet nicht statt. ra ; 4“ Auf Blat O igte Deut- | weiterführt. im: Die ; ib de Maßzgabe hte Stadtbezir? Pirna, betreffe Bt Vermögen O : : : fiebt in E des Uhrmachers Rudolf ihsverfahren zur Abwendung min zur L 25 f Mittwoch, den | furt a. der, J 2, September Holstein & Düren“, L D2 irma reimgte hler, Mannheim: okura erteilt mib Er E, für den Stadtbezirk , i Treffon aus Katscher, Jen Vermögen des s E e gleihsverfahre1 A B ¿e :1dSvorIhlag 1st auf Mit , Gerichts vom 12. Sep en Nr. 2394. „Ho Y 2 » t | registers, die F Lz betr Hermann Pahler, pr N \ mit einem 18 ; Lange früher A eue mir Sr te Genossen Gs dt in Pasewalk ist zur Ab c Fe offnet, da Schuldnerin gleichsvor f » vor | {luß des Ger No o E rwien, Köln, if i le in Lengefeld E G berechtigt ist, gemetn}am die irma Albert G : 19 fen F Abnahme nahme : Manet e e ag if ce ftober 1929, 10 Uhr, ben worden, da der Vergleichs ln: Dem Otto Töppe 5 che Hartpapierwerke t der | Firma ist erkoschen. : er vereMtgi E. Proku- R, in Pirna, ist heute F On, E, Drevtan, Nets Gonwossen- ani nes ate a E, echnung des Ver- dus ist und ihren |16. Oktober : eln an- | 1929 aufgehoben worden, 5 Köln: i [ ingetragen worden, daß Firn 9 sgeriht Mannheim. orstandsmitglied oder einem E. Rohr Nachf. in , 120 Grd " Verwalters, zur va rur pa ra cenogran M end zahlungsunfähig i Forderungen Amtsgeriht in Kappeln vom 10. August 1929 ange Prokura erteilt, Schu- | ist heute eingetrag in Lengefeld Amtsgerih Vorstant vertreten und j L rden: Der Kaufmann 289 E lußrednung des V ingen gegen | walters, zur Erhebung von ean, Gläubigern 50% ihrer Forderungen | dem Der Antrag auf Eröffnung } vorschlag estätigt worden ist. 6755. „Wwe. Joh. Schu aufmann Walter Otto in Lenge 58711 | risten die Gesellschaft zu eingetragen worden: iber Dine 502 Einna Mia gegen pa E das E agi der angeboten hat. p a1 “eee D s B nebst seinen o t a Be T September 1929. È Be, i Gesellschast mit Vesehränkter fa: en ele autvelSten q A S “o É N t S es : \ Schluhverzeicnis oden Worde- bei der Verteilung zu “Beschl Vergl.-Ord. D E é Wor, 5 Ergebnis der weiteren Ermitt- Das Amtsgericht. ftung & Co.““, Köln: s} Lengefeld, T p ndelsregister e B s 29 ilung q deriisichtig fassun ‘der | For n und gur BesMlußzassung Thome in Bingen wird E L” T u das Ergebnis x Geschäftsstelle zur a Ha Köln, ist durch Tod au Das Amtsgericht. In das Firma Behringwerke L Znhaber. L pt. 1929 1A unen v Be tals cen der Glaubiger ide Bie nid ur An. rau nSperson ernannt. Ein Gläubiger- lungen sind auf der : ‘niedergelegt [56315] Schumacher, ft ausgeschieden. Gleich- R IS Ei ute bei dex, Marburg eint- isfelde-Kaltendorf. [55882] Amtsgericht Pirna, den 12. Sept. 1929. p! A t E (t Vern bgenssie sowie bie Ec: | usschuß wird einstweilen it estellt. |Einsiht der T E O OE | ara, ihéverfahren über das Ver- der Gesellschaft au: Sie E. S [55668] | Aftiengesells ol ilhelm Rudolf Mann | Oebis “Bekanntmachung. N ch0 Semler Aber dio 'Sölußter Î f ugren Vernögensi über die Er- | aus|ch - Verhandlung über den Kappeln, den 17, Septem E Das Vergleichéver ‘5 ldt, G. m. eitig sind Maria Schumather, {Fn- | Lübben, La ndelsregisters A | getragen, da : indenallee 15, i lsregister B ist unter Hei [55890] L ermögenanGte der vormittag de Auge Mer äh- | Termin zur V E E. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. | der Firma Erich Rosenfeldt, rbe, und Ludwig Schu Bei Nr. 162 des Ha ln-Marienburg, Lin Jn Unser Hanbdelsregiste1 s Remscheid. s eins Q R der Be paduad hörung d A8 d die Gewäh- Vergleichsvorshlaqg wird auf Freitag, Die Geschäftsstelle des mögen der x täti des Heverbe, Ut Gesellschaft als De Co., Blumenfelde zu Fon itglied bestellt und ; : Treibgemüsebau- ser Handelsregister ist Ps E O tas j der Auslagen un : it- | Vergleihsvorschlag H Gera ist nach Bestätigung ieur, Köln, in die in- (Firma G. Kuhn u. Co. Vorstandsmitglie! Nr, 12 eingetragen: 2 In unse T9 E Ee IE ‘Amis richt hier- stattung, : Vergütung an die Mit- den 4. Oktober 1929, vorm. ; [56306] |b. H., in Ger: fgehoben worden. genieur, tende Gesellschafter Ellis (F übben) ist am 13. September 1929 Gust t Shünemann-Hofer aus [lshaft mib beschränkter Haftung, etragen: ; ; E 10 Uhr, vor dem Amtsge rung einer BDergutung s\{chusses der r, vor dem obenbezeichneten Leipzig. y s Konkurses | Zwangsvergleihs ausges 1929 persönlich hafte after ein- | (F 2 D m Vorstan A g? t u tain La / i a i A gleids: er das Vermögen der un Der Tbtcincitie Se treten e Prokura eingetragen; s » Vorstand ausgeschie Oebisfe -Kaltendorf. d 1. am 13. Aug ; k? Alktien- A L : Zblustermin auf jr, vor be Amis: Änteen at Sette E D L i, termögen der unter der | Gera, üringishe Amtsgericht. etreten. T rloschen. Di llschaft ist seit dem 29. März | dem den 6. September 1929. n hmens ist der Anbau un Mannesmann-Automobil-Wer Leh n 15. September 198 BEEYr Mi auf de e Lem A | Antrag - auf Erbsen des pergleihs- | über das Vermögen ten Firma Das’ Thüringische | mae T Co. 7} Sie Gesells Deo Gesellschafter | Marburg, L des Untevne! ib- und Freiland- st Nr. 292 der Ab- Hy A er 1929. 9 D C SPIEAA J S 0 L / 2 . L T. V v Amtsgericht. t b von Treib U l gesellschaft : : : i ó e den 15. September 1929 vormittags 10 Uhr, vor 11a, Zim- | Antrag auf bst seinen Anlagen und handelsgerihtlich eingetrage: ffe en E 56316] r. 9371. „Guter b Vieten [1928 aufgelös das Gesa am Vertrieb von iligung an glei- | 9e : Direktor Ludwig Dieterle 2 timgtez tei A a dginte ium (e Bet nicht der Ve- |gFran}, Beder““ betriebenen offen bach-Rhexydt. [ Nr. 9871 „Guterbaum 4 Glu T v Ca S “R E So E J s Ver: | mer 26, best i das Ergebnis der etwaigen weite „Franz Becker“ Darmschleimerei und | Glaäbac Vergleihsverfahren Köln: i 1928 ohne Liquidation mi tpr. [55872] j gem Unternehmungen und der Er- ist als Vorstandsmitglied abbe 2M “Das Konkursverfahren über das Ver- | mer bg g P a ¿rmittlungen sind zur Einsicht der Be- | Handelsgesellschaft, ivsig, Scbacubort: | Veit, „Das Verg Sämudck- E 1. Zuni Passiven übernommen | uarienburg, Wes Pr. 579 ist | artigen ieb von Landwirt- 20 L Metarverindren f reigeshäfts Pasewalk, den 13. September Ermittlunge äftsstelle des Handlung in Leipzig, Sha e über das Vermögen der Firma , Abteilung B. I: j Aktiven und E Inhaber der Handelsregister 'A s werb und Betrie : ägt | worden. i smann-Auto=- A S „6 geschäfts, Amktsgeriht. teiligten auf der Geshä oder, | Pandlun( E te, am 14. Sep- süber L Simon, M.-Glad- Metallwerk Gese ist seitdem alleiniger Jnha Jm Hand tel Drei Kronen Das Stammkapital heträg E L j 4 inhabers M, Otto Kausn in Amtsgerih N immer 15, nieder- straße 59, wird heute, am i fasten“, Jnhaber: W. Simon, ; Nr. 1712. „M ng‘‘, [und ist ; sellschafter | heute die Firma „Hote iger“ und | schaften. Da S FtSFi ist der ; it beshränkter Haf- N 5 4 Laéies fahr I i a e LE vaeciie erer Mus} al ätigung des Vergleichs beschränkter Haftung““, | ur a. Der bisheri esells Ee E Kurt Danyiger“ un RM. Geschäftsführer i is- | mobil-Gesellshaft mit j : E E Aats i erkstatt: 56292 h tember 1929, nahmitta; ‘fahren er- | ba, ist nah Bestätigung schaft mit Gefell- | Flrma. it ausgeschieden. Marienburg Kurt H. n | 70 000 : in Oebis- Abteilung B —: i 2 i eid « de M E Vertrauensperion- Herr Nau i a O : Beschluß der tann Deutscher sg i Í nhaber der Kaufman ì Hans beler in Oebis tung Nr. 276 der Ri C S efi mins bierdur | etten Ñ “Bad Kreuznas, den 14. Sept. 199. | ¿as gerichtliche Vergleichs Herr Kauf- | vom 6. September ber 1929 Köln-Kalk: Durch 3. Fuli 1929 | vermann_ t Lübben 1m Spreewald. | 1s deren Inha in Marienburg | Kaufman Di Gesellschaft ift | tung - Dieterle ist abberufen. Der B S eerarientir. 79, Hos), s hierdurch Konkursverfahre über das 2 Das Amtsgericht. öffnet. Bertrauentperson: PETL 0.28 Gladbah-Nhevydt, 6. September ° chafterversammlung vom eändert be-| Amtsgerich i Kurb H. Dr a felde-Kaltendoxf. * beschränkier Haf- | Ludwig Wilhelm Coerper in Rem- 5 “Ege voin, ne, 2e d Get a e | O id (6 Ger TVA M Amtsgericht M.-Gladbah. If der Gesellshaftvertrag g Unter- [556869] | ¿ingetragen worden eine Gesellschaft mit b ist am | Kaufmann Wilhelm Geschäftsführer H . A ; n L sgesell- (56300] | mann Erich Vergleichstermin am 1: 3 (Gegenstand des Un Magdeburg. Es sgeriht Marienburg, Der Gesellshaftsvertrag if rw g wllogye ra E g Y VAmtsger E A1 dete Reda & E in R thenow, | Barmen. Ludwigstr. 98, _ Vergleichs 8 9 Uhr [56317] zUglich des 8 de, kapital), § 9 ag Vandelsregister ist heute Amtsger ber 1929 iung. er S ichtet g Ge- vorden A: Amtsgeriht Leipzig, gg [chaft Ramin & Balthasar in Ra Z Vergleichêverfahren. 11. Oktober 4929, vormittags [Hagen Abwendung San, & 6 (Stammkap Veräuße-| In unser H die den 11. September 1929. 22. Juni 1929 errichtet. llschaft ge- | bestellt wor August 1929 bei der Fir 0 dig eo Lnes irdalide arate dur Prüfung der E eber das Vermögen der Firma Die U uterlagèn liegew auf der Ge- Das Vergleihsverfahren zur L Vertretungsbefugnis), S A 2) eingetragen worden: chtief Aktien- T RRRES 55873] | \chäftsführer vertritt die Gese N 2. am 21. Augu H, 1167 der Af Hk o (ml v: En un Bs are E ige dur Eim i ffend, Pavlerrcdtatlute E Ge äftsanteilen oder Teilen 1, Bet der Firma Ho A Westpr. [5587 ihtlich und außergerihtlich. Alle Er- Adolf Gerhardts Nr. L L R tele: | Bem [18 16 E Amis: | Weg 1524, d Öbelge D Tie dee Beseiti Tis des Konkurse j iergroßhandlung, rung von Geschäf ihtsrat), § 8 s t für Hoh- und Tiefbauten Marienburg, B ist heute unter | rihtlich und c ie Gesellschaft ver- | A A —: Die Gesellschaft ist aufs p E Da 1“ und Wäsche: |vormit 9s 10 Uhr, ver dem A 18: | W nage Möbelgeschäse und is t der Beteiligten aus. Walter Steffens, Papiergro Bes von solchen), § 7 (Aufsih 0 (Ge- | gesellsha fmann Zweignieder- Im Handelsregister ; entral- | klärungen, die die Ges 1 bindlich | teilung A —: i8herige Gelnihetter 4148 e i E Mee Wäsche- | y i s 10 Uhr, vor dem Amts- eg L15- , ie deren pers. sicht sgeriht Leipzig Abt. Il A Ä; Bahnhofstraße 12, wird nah ; i8genehmigung), § 10 vornt. br. nanz S: in | 2 58 die Firma „Allgemeine Zentra lihten und für sie rechtsverbin! i elöst. Der bisherig j iniaet S L - und Wäsche- | vormittag / str. 19, | Junnenausbau, sowie s Amtsgericht Leipzig, 99 Haspe, ; m 12. Sep- (Aufsichtsrat8g 11 (Stimm- Magdeburg mit dem Sih Nr. Lr; 1, b, H. Danzig, } pflih » : a) wenn nur ein G Adolf Gerhardts ist alleinige #4 L F i Leipig: | Bier 2 49, anberaum J Geselschafier, Kaufmann den 14, September 1929. stätigung des Vergleichs vo b fterversammlung), § 5 | lassung E derlassung der in izungsgesellshaft m. b, urg“, ein- |fein sollen, können: a S M ustav orf & Kaufman E 4ER ‘in Elise Franziska vhl. | «ericht ( haft. e d Kauf- en c hoben fell ingewinn). S8 14, 15, Magdeburg (Zweignie li ; erl ing Marienburg“, jollen bestellt ist dur diesen b ee Oa B AS Fedrmann geb, R O1 wis L “Borken Ver M R: 929. | Eugen Wenner, daselbst, un e T [56307] | tember 1929 aufgehoben. _ ber 1929 recht), § 13 (Reingewinn). Gegenftand E (8! rma Hochtief Aktien- | Zweigniederlassung Gegenstand des | Geschäftsführer bestellt ist, der Ge- [N rdts in Remscheid ist Pro- Fechrmann geb. N07 wird nach E den 15. September 1929. | E nun Max Wenner, Elberfeld, Meissen. E Ger Hagen-Haëpe, den 14. September 1929, me lh 18 sind weggefallen. ge stan Een E i irna Ha tes, Altien- vigni lassung e [68 a 3 A : Le S Lindenau, Kuhturmstr. 2! ins hierdurch | “en Das Amtsgericht. uta 32, ist am 17. Ee 1 S Abwendung des Konkurses ü T S Amtsgericht. | nd weggefallen, Gegenstand en ume de L : A ae : o Lt de : s E L C A ‘mins / Das Anits( i Wolkenburg , s Ver-| ZUr Abt 2 F 1s Rudolf E des Unterne insbesondere von E 8 brüder fmar nt tralheizungsanlagen aller | se ha gentetni bestellt sind z irma Remscheider Winden- D dia, vi Be (56299) | tember 1929, 12,40 ahr, has Boy: das Vermögen des Kaufmanns U e chmens ist die © che 2 Buer fee S s R E Es T j ( 56293 EEe AA/WV z | das V T R Katha- n [56318] hemischer von Erzeug- | sehenden Hauptniederla L A Tren Aae lci ; e beseltt “sind, lee Jirma Kensceid Paar pieniber 1 rae eichöverfahren zur Abwendung des Matenbach in Vresden N Wo 8 | Herzberg, Elster. R E H Metalloxyden, Herstellung An- der Abteilung B: Die Firma | Art und jedem ; n Roht- | durch mindestens zwet Gesch| - und [& Hebezeug bteilung À —: Die a ia s ! Rontaver sahen N tsanwalt dan Riesenbeck in rinenstraße ‘Get Sau A Der angenommene Verglei in dem ; aus Metall, insbesondere [l- | Nr. 1403 de lassung ist geändert in werken, Schiffsheizunge ilagen und oder durch einen Geschäftsführer un Nr. 108 der Abteilung E E E n dem Konkursverfahren über das Konkurses [lt van Riesenbeck in |rinenstraß Hansi“-Schuhfabxik Rudolf leihsverfahren über das Vermögen nissen d Verwertung des Metall- | 1 Hauptnieder n für Ho- | [eitung8anlagen, LüftungSanlag ist | einen Prokuristen oder dur zwei Pro- Firma ist erloschen. fder: Siri e, La nt S i M „jut Damen, Be a ermin zur | Maenbas in 5 ‘iße S RCeRDELME E d: i j 8 I 8 Schrank mt wendung un 5 l in Metallen a iei Aktien cl haft : : n lagen, L ngatil qn de E | ? s alia A H 2 ite ay de Sani en S als Leg 5 wird heute a9 ne de: | Falkenberg (Bez Halle) wi itigt spriÿverfahrens, Hande Das Tiefbauten vorm. Gebr, Helf- anitäâren Anlage Richard Neubauer | kuristen der Gesellschaft gem 3. am 31. A Nr. 256 der Ab- Leipzéig. fahren über das Ver- | F ika in Sternberg, N. M,, it zur R erson ernannt. Termin zur Weg 3, wird heute, am 17. September Falkenberg (Bez. Halle) wird bestä E Pry mishen Produkten. No, [Und L Beschluß der General- r Konsul Franz Ri 1svertrag | abgegeben werden. Die Zeichmung ge- Reinh. Lüdorf T L t ist aufs gen des Rousmaans riedri Wte | Prüfur ee Tctragii@ angemeldeten | trauensperse über den Vergleichs- | Weg 3, t E 0 Uhr, das gerict- | Falke Lina Ls wird aufgehoben, und hen ; f Grund des Be- | mann. urch i 1929 ist Danzig. Der Gesellschaf as | IgCgeL d ise, daß die Zeichnenden teilung A —: Die Gesellschaf / e e 0: | Fanden | Bi 1 : | vorlag ist auf Samstag 2. Qf- 11029, vormittags 10 Uhr, öffnet. Ver- | Das Vergleichsverfahren 929 Stammkapital ist au i l lung vom 20. Juni 1929 i in Danz i 1929 festgestellt. Das | ichieht in der Weise, i LeLUnZ A - ist die offene Handel 3 helm Gen mer in pa Fabi: Forderungen Termin auf den 8. Of- | Verhand ist auf Samstag, den 12. Ok- ibe VeraleiGsverfabren eröffnet. Ver- y ter, den 18. Sept. 1929, a lsshafterversammlung versammlung ändert. Die | ¡ft am 24. Juli 1929 fe Drt H ; der Gesellschaft ihre löst. Liquidator ist die Hiong 1 10a Dnbaberé inte Fabti:| ae neh 2 L gr E gra zeich- | liche Vergleihsverfahren Herzberg a. Eliter, de {lusses der Gesells VS- | der Gesellshaftsvertrag geänd t l : t 26000 Dangiger | ¿1 der Firma di : Pros | gelöst. Lic d- u. Revisions helm euthner. int S PÖ, D Fabri- Dee "1920 vormittags 11 Uhr, vord 1929 9 Uhr, vor dem unterzeich- : Sperson: Herr Diplomkaufmann Æ Amtsgericht. 3. Juli 1929 um 75 000 Reichs- | der nis des Dr. Alexis Stammkapital beträg häftsführer Interschrift hinzufügen, und ivar Pros gesellshaft „Treuhan Wirg“ in 'alionöge fts von Dan enfleidern vor de 1 Amtsgericht in Reppen, | tober 1929, t, Zimmer 15, anberaumt. av vent gt T ia Dresden, Ver- Ba b : vom 23. ht: orben aab „beläuft sich | Vertretungsbefug det Der: ‘Direblee Gulden. Sind mehrere Ge t dur | eri mit einem dieses Verhältnis cldait Dr. Weber & tue Bre Bde’ S San t 18 Sepiem der Antrag s n Anlagen und das zleidstermin am 19. Oltober 1% vor | Leipzig. j ei dioca Has : ers at auf 200 000 Reichsmark Turner Ströh im Essen ist zum stell- bestellt, so wird ca ¡rig A d E o 5 G 9929 Remscheid. irma Gebrüder Honsberg unter dex rets 1 „Friedrich Wilheím | © Reppen, den 16. September 1929. fahrens nebst seinen L L S itians 9 Uhr. Die erogen e Das T S L wer suhen, das da N 15659. e Ql FoibrüeEee notar Ss Vorstandsmitglied be E zwei ‘GesWäftsführer in Gemeinschaft E altendorf, 7, Sept is a ie: Firma Gebr : Sonéberg zl end d M B. mange Sag inb aut dée E Trmittel î f der Geschäftsstelle pur CU et L. 1D: Angu S «D! 8-Gesellschaft m 3 Weidmann wohnt jeßt in Y papa zadit: kuristen vertreten. Das Amtsgericht. —: Nr. V0 öst, Der bisherige E a A E E mangels H R SCHEES en äftsstelle zur Einsicht | auf der Ges Es fur]es über das Vermögen der gung9- De öln: Christian Müller, | Hans S dor Ströh ist er- | mit einem Prokuri ; Sesellschaft ist aufgelöst, Der E S f a L e Beteiligten nied : atte ai n 7. Septbr. 1929. | des Konkurses ; Firma aftung“, Köln: Die Prokura des Theo tsgeriht Marienburg, nog l lbert Honsberg wird gemäß 204 K ( L [56294] l L A der egt. E E Meißen 1 Septbr. 1929. 17 delêregister eingetragenen O 0 G Wirelurokura, vem 3 : F 2 a ris i wi E A Jas Bonttène : | 148 ““Amtsgerigi Var rit Har! : S im Han in Leipzig, Schuhwaren- / oln, hat fortan mel «& loschen, : A 1 den 11, September 1929, Is, Sehles. LOPOSSI 1 : ber der Firma. Dis E S I E des Gregor Villing, Sternwiris H tenen : : A E Nobert Böhme in Leipzig, t E Lg , hat f E i ie an 2 E Hd tete E a a E E Des e Ab ras E bie Villing, Sternwirts a 2: [56308] | handlung in Leipzig W. 31, Könnerit e Nr. Müller Gesellschaft mit be- L unter Nr. 2047 der Ab- ai (655874) | Jn unser Handels G hle Flahsver- | Brokuren E:nst Wegerhoff un Va 19, September 1989. mogen des Gregor erfolgter Ab- [56302] | Schorndorf. ¿8 Hermann | 7 74, Inhaber: die in ungeteilter i Hans ‘‘, Köln : Nikolaus | Magdeburg unter ‘ist erloschen. Meseritz. tmachung. [bei Nr. 31, betreffend die F inkter Biesenbach bleiben bestehen. | E nf. | Da wendun Unton folie aubt ee Ven e M, benden Erben des chränkter Haftung“, ührer aus- } teilung A: Die Firma | 929 Oeffentliche Bekanntu A | wertungsgesellschaft mit beschrän helm h der Abteilung A die | 5 Ver- |baltu des Schlußtermins dur Be- | Es: r Abwendung des Konkurses über eber Inhabers eines Elektro- Grbengemeinschaft lebenden Hugo ¡toni ist als Geschäftsführer 4uV deburg, den 14, September 1929. r Handelsregister Abteilung A | wertungsges Spahliß, eingetragen |* Unter Nr. 1953 der Ab: Remscheid A ftsindabexin Helene | luß, vom 17 M "V" | pad Vermö des Kaufmanns Anton Heilig, Jn L LS O.-A. Schorn- storbenen Schuhwarenhändlkers Hug nion 9 [mtégeriht A. Abteilung 8. | Jn unser H Nr. 198 die Firma | Haftung E TPOIY, ist beendet, | «irma Willi Friedrihs in Re B e. gen der GesastSinhaber Is LE aan 11 Mane das Vermögen de 1 eider | geschäfts in Winterbach, ore O Lon s in Leipzig-Schleußig, geschieden. itshe Ver-| Das Amtsg ist heute unter Nr. Clara | worden: Die Liquidation i O ist der Fabrikant und Kauf= N r Geschäftsinhaberin Helene , ‘den Pa L Essen, Rüttenschei gea 7. September 1929, | Far] Nobert Böhme in Le L E. e S en : a8 nee R die U ca a E eht mögen der Geschästsinha 3 in Leipzig, | gehoben orden. Spaichingen Pieper zu nigen Fnhabers der dorf, wurde am 17, S s Vergleichs- war: 1. Anna Marie verw. Böhme Y, E a6 f für Russische : a unte haberin Via 2 2E d « Wat e R Bs verehel. Zoh geb. Die Get Gas Amtsgericht Spaichingen. Straße 181, alleinigen J! tragenen | vormittags 10 Uhr, das Verg ;rson | 1d. zar: 1. Leipzig W. 31, Könneritz- triebs-Gefellscha (ftiengesellschaft Mannheim. ‘einträge renzel in Meserig un Ï l ge- | Amt8geriht Oels, 10. Septbr. 1929. man eid. Dem Kaufmann Her- T A . JInhal Mi Artern EROOE delsgerihtlichd nicht eingetragene L E: Vertrauensperson geb. Köppig in Le E in Oel-Produkte Aktie Z V Handeksregistere g r die Witwe Clara Frenze C nann Wilbelm ge: e Rica Sd E (eudlanz unter ; 156299] | handelsgerih t; daselbst, | verfchren EPONNEL, - SCPELL Q rid Kaufmann Hugo Hermar Köln“/, Köln: S ber 1929. ber die j ingetragen R E 5884 drichs in Remschei an 5 b e in Stutigo ‘riedricitr, 23a. Ver: | Gal : in @ ifer Karl igniederlagssung § 4 y vom 14. September 192 Bieske ebenda eing [55884] | mann Frie j Kistenfabrik und Holzha ‘ingetragenen O Berta diiea über das Ver- ema. dl ist am 14. Sep- ist Bücherrevisor Fohs str. 23a Ver- { 29 e in Erfurt, 3, Zahntechniker Ka Zweig luß der Generalversamm- iht- & Kraft - Elektrizitäts - Gesell- | borene ‘serip, den 2. Septembet | Oels, Schles. Sregister A ist beute | tyra erteilt. der handelsgerichtlih r E Leipzig-| Las Ronkursver} s Werner Gott- | Maschinenhan ung, in gerichtliches | ¡n Stutigart, Friedrichstr. 23 a. ns Böhm in Leipzig-S(hleußig, er- Durch Beschluß i 1929 ist der Gesell-| Licht- 18 ftung in Liqu., | worden. Meseriß, - Jn unser Handelsregister Et ea j irmen Salz & Comp. ti 'Rärrnenveg, 1, wird gemäß halt, Bigareensuort, i Stettin, | tember 1929, 134 Ühr, ein ge 2 E ht an auf Dienstag, | Serbert Böhme in L id mit der Be- vom 1. Juli 1929 if chaft mit beshränkter Haftung : Amtz3gericht. / % betreffend die Firma | Bei den Firmen A: S teten miésje eingestellt | (da L 1e m9 Yopaliunee us | A IES ren eröffnet. Ver- | gleichstermin steh mittags 9 Uhr, | Zfnet worden war, ist zuglei mit der Be lung ‘ag in den 8 9 (Vorstand), [0 im: Die Firma ist erloschen. | 1995. 99 ies bei Nr. 19 e ialgeschäft | Nr. 92 der Abteilung } 201 O. mangels Masse ei estellt. | Ot reg ch Abhaltung des | Vergleichsverfah - visor August | den 2. Oktober 1929, vormittags |ôffnet w- im Ver leichstermin vont j shaftsvertrag A 5 (Aufsichtsrats- | Mannheim: : Aktiengesellshaft [55870] | Richard Bartille, Zigarrenspez 9 Di * Peiseler & Söhne Nr. 91 derx H via, Ab A Sülußtermins aufgebobe i : E: MEGELER ) mtsgericht Schorndorf. stätigung des im g 2 1 / Aufsichtsrat), 15 (2 Hermann Wronker : ; i . Westf. : ingetragen worden: Die A Peiseler nn Otto Î 204 K.-O, mangels Abî. IL A1 de ‘mins aufgehoben. traue 1 Essen, Gudulastraße 27. | vorx dem Amtsgericht S Ggr September 1929 angenommener J 15 4 0 (Benctaia n MET rmann Wro au R ne: d Kia Bata B tar B A Amtsgericht Leipzig, ? 1929 s Schlußtermins 6. September 1929. Rademacher zu 11 Sftetee 1929, W. Amtsgericht Schorndorf. 13. Se dur Bes{luß vom gleichen i sibungen), 1 ‘\sammlungsprotokolle), | Zweigniederla E niederlassung der | Jn das Han A R 1929 bei | Firma ist erloschen. 1929. | Reisel ist durch Tod ausgeschieden. den 13. September 1929. Stettin, den 16. S Abt. 6 Vergleichstermin am 11. Gerihts- Vergleichs dur d | 20 (Generalversam Reingewinn) | Mannheim, alz 24 v Aktiengesell- | Nr. 368 ist am 10. Septen fol- | Amtsgericht Oels, den 16. Sept. 1929. Peiseler : Gew. Weyland Ler Ae U stelle, Zimmer 38. Der Tage aufgehoben worden. 1 i 23 (Bilanzen) und 24 (Reing irma Hermann Wronker eng ; J. Fischer, Eisbergen, Amts i der Firma Ges e Sou i [56285] E is ormtittag .__ Der Antrag auf i; 56309 iht Leipzig, Abt. [T A 1, J 23 (Vilan thek ist nicht mehr j a. M.: Dur Be- | der Firma J, A E x Lmd Game Wene E Aeattdefideea über S e Tirschenreuth ete “a L ag, Vergleichtwerfa E De E S m September 1929. Ra D e dnß der Generalversammiung O n Kirin latiei, icht Otto er, “Pin Handelsregister Abt. 4 t e ret trie Carl N in Remsgeit “arate erbat el bu Mathilde Alm rsche icht Tirschenreut ffs. Anlagen und da E as Vergle s über das Ver- S 5632 : ind bestellt: Kaufleute Eug ber 1927 ist Art. ¡E ber ist der Kaufma G manditgese!l- ist aus der Gesells | verw. Eulib geb. T al Inbaberin (f L Ire Tir i das | nebst seinen Gericht angestellten ivendung des Konkurses über da l cipzig [56320] liedern. sind bestellt: Choniawko, } 16. Dezember des Gesellschafts- | Eisbergen. Jnhaber ij unter Nr. 673 die Komma gese a ONE ist dessen Ehefrau Gertrud deipzin, Dittrichting 8, all. 9 15 | meren Konkursverfahren draceistées gebnis der vom Gericht ang sstelle | VEr s „Großhändlers Walter | Leipzig. - Vergleihsverfahren, das lodkin, Berlin, Fwan Tin. | Saßung (Abänderung D Otto Fischer in Eisbergen. in Firma „Jakwirth & Co. | G1; eitig ist, id in die Ge- Leipzig, Dittrichring 8, all. Juhaberin | in L hmachermeisters | Witt n ist auf der Geschäfts mögen des habers der | Das gerichtliche Verg L L d Erwin Hoppe, Ber 00D“ iniGEE E urch | Otto & iben mier N Ae leit u N : in tb“ und Ms fie eing 1 N ait isten Ter- | Ermittlunge teiligten nieder-| B¿pme in Altenburg, Fnhaber 7, August 1929 zwecks Abwendung Düsseldorf, un «& Co. Deutsche } vertrags) ge [versammlung vom Das Amtsgerich Kommanditgesellschaft E N [8 persönlih haftende Gesell- uner der im L peidre iv ba: | Andreas bnabme der Sutre ri Hu A ïse S z Böhme, dase?öst, ist nah |am 7. ¡iber das Vermögen des Nr. 6880. „„Duhr ränkier Beschluß der Generalver in Ar- 6] euge und Zubehör“, mit dem ellshaft als i Ba i k f E S e i i ehoben | Ubrmaders und * i e ft mit beschrän i 1929 ist die Sazung in f [55876] | fahrzeug j woxden. fterin eingetreten. s TONE C eis hebung von Einwendungen gege E er Abnahme und Bestätigung liers Josef Mende Weingesellscha inberg 1——5. | 29. Juni 1924 j tals), | Münster, Westf. Oppeln eingetragen ha ber 1929 bei der N ton Euliß“, da- | min zur i dungen gegen erfolgter Abna ehoben | Uhrmachers und uwe ‘“‘, Köln, Auf Rheinberg ; teilung des Aktienkapitals), | ui Bekanntmachung. Siv in Ge nf fter sind | ‘4 am 18. Septem ; [l- A5 I uz, l Si mi nd qur E [56303] | bes Vergleichs heute aufgehob, Singer in Leipzig C. 1, Plauensche Haftung“‘, Köln, chmens: Handel | tikel 4 (Einteilung t) , Artikel 20 ekanntm Nr. 1110 ist | Pérsönlih haftende elliha d Iairma Suckow-Duisher en e selle e i R i das Shlußverzeichnis und zur ‘di Frankfurt, Main. s Max Singer in twohnung: Leipzig C. 1, Gegenstand des Unternehmens: H die | Artikel 18 (Stimmrecht , lung) | Jm Handelsregister ‘A! Nr. ie Kaufleute Hans adwirth und | irma Sudcko de Abtei un 2e DITO g 8 L ; z worden. 3, September 1929. | Straße 2 (Privatwo st ; : d Spirituosen sowie Z dec Generatvcranim : Ar uo i pa Hug fas fe ia ‘Amtigerigt Leipz 4 N aa idt E Bee Vernlecniftine f N MMerfahren offenen Altenburg, den 16. September 192 64), eröffnet worden war, i mit Wein un der ähnlichen f (Mehrheit in ikel 25 der Saßung | heute bei der Firma Ze n: Die | Erich Schmittdiel in L, Generalversammlu 8 “fün 18, Sepienbe N Donnerstag, 10. Ofieber 1929 T tas. Vermögen ‘Al tädtec- Thür. Amtsgericht. Nordstr. der Bestätigung des im Ver- Beteiligung an gleihen ode apital: | geändert, ferner Artikel 26 erhâlt die | zu Münster i. W. eingetragen: ilien- | Kommanditist ist vorhanden. Die Ge- ur 1929 ist die Gesells L D as Me Ae TONO, L. delsgesellshaft Agay Altstà Thür. is zugleih mit der tember 1929 ehmungen. Stammta) Í strihen worden. Artikel erh ¿- pôll eibweise des Familie 1. August 1929 be- | vom 29. Au st, ist der Kaufmann t ;z; | Donnerstag, 10. Okiol - Nr. 5 | Handelsg ; handel esellschaft E [56310] | gleihstermin vom 13. Septem Unternehmau k. Geschäftsführer: | ge Artikel 27 erhält die |xihtige Schr ) inhabers ift jevt | ela be cl 1999 be- 20, August 196 ist die x s Ver- o I R I A ee Dis R Neue | Dresden. glei Vergleihs durch Bes{luß 21000 Reichsmark. Eich, Vik- | Nummer 24. Artike ist der Sazung | namens des Firmeni onnen. Amtsgeriht Oppeln, auf t in Remscheid. i t M E L Seis tam S e aaa t Rouarkee Ae L S L E Ge ber 1929 aufgehoben Ehefrau Landrat Hermann deren | Nummer 25. Eingefügt is 26 Wirz“ 1929 9 September 1929. Ernst e n o Brinkmann es ‘r gaersazean über 8 Wil- | bestimmt. 2 des Amtsgerichts. Mainzer Sér. 56—58, persôn aS Berge kurses über das Ver- |yom 14. September S b. Duhr, ohne besonde : uer Artikel unter Nummer 26,1 ünster i. W., den 19. Septbr, 1929. | 12. Sep O Bei der Firma Hug : Seviger M D R RET besißers Wi Geschäftsstelle des Amts Mainze fter: Josef Agay| dung des Konkurses i e Chefrau L : Wsoidaen | Numm e ela E D eie B A4 À Straße des ————— 71 | haftende Gesellschafter: J 2 A s Kaufmanns Heinz Claus | worden. : s M A: h u Stand, Cleve, Lucie Duhr, oh der Vorstand und Au Das Amtsgericht. z [55886] | Ne 1998 der 4 ans Brink- At atn, L g, S 8 mac C ; lüd ist am mögen des Kaufm : sden-A Amtsgericht Leipzig, Abt. s i Stand, L Gi Ine deine i Alufsubirat gi dees L ERR E helm Stünkel in : E aicis DEL Îi uy t, Rheinl. [56297] Altftädter und? Moriß G das Ver- | «i; ther Schulze, der in Dre en-A., mtêg Leivzig, Abt. I Stand, Cleve, Lucie 2 bude (de Borhnd un f - E A i | Firma Wilhelm Stünkel, ed Gaigazuie chlus 16. September 1929, 11 Uhr, da Gün siraße 14, unter der Firma den 14. Septe | Köln. Gesellschaftsvertrag | Fa tigt. Als nit eingetragen wiz Sis i i ndelsregister Ab- | mann in emscheid. llmann S: ilhelm Stünkel, Buchdruckere Beschluß. Ver- | ch8. Abwendung des Trompeterstraße 14, ; it S E Z Kaufmann, i 1929. Sind [mächtigt s Grundkapital ist | Ne andelsrégister B 41 irma Ost- n. unser Ha 3 : in e Dm pon Ae gels t der ema Rebmane d Been C TCLCIENEN Mir - Der inr Schulze“ einen Handel m i [56321] vom 18. und 23. Mai so er- | veröffentliht: Da ; u je| Jm Handelsregiste , und | jj A ist folgendes eingetragen: Bei der ilung À —: Die Pros in Leipzig, Ranstädter K.-O. mangels | Da der Firma Rehmann & Saam, | Fon urses eröffnet worden. r | Heinr. F. öbeln, Bürobedarf und Münnerstadt. s parat | an tue E verifepilidt, Das Gruft ny aen 2 40 x 8 fie E M 4 L „Aan K.-O. ( : Î t, hier, Papier, Büromöbkeln, e tsgericht Münnerfta mehrere l, [0 ere [det : fien n : Bis uts o Fes ir wp wird ema 8 204 mögen Waur Rehmann in Velbert, Rechtsanwalt Dr. Bruno Fürst, Ver ib shinen betreibt, Wohnung in Das Amtsg e Das schäftsführer bos ; euti in a0 eat L s P S iz : i C 5 ; E -1S / é) : s“ 10. September olgt die nen Ge- j 1000 / ; 20 RM. Vertr L Qa getragen: bei der Firma Lui t! „N d R See Masse eingestellt. Abt. Il A1 Jnhaber dem der in dem Vergleihs- | große Gallusstraße 2, ist zur E Cosel itsdort Bez. Dresden, ist zu- | mit Beschluß vom 1929 eröffnete Ver- äftsführer oder durch ei it [und in 45 000 Aktien zu je üdfrüchte ] Haftung, Neisse, ist eing Syndikus Otto Lübbert in Bad Lippspringe: | ‘pa Ernst F Friedr. Wilhelm E “l "A rgleic dur) red. Verhandlung über den - Verei V8 | ofe mit Bestätigung des ‘im Ver- das am 19. August Vermögen des idtührer in Gemeinschaft m Westindishe Bananen- & Südfr ll-] Professor Richard Zutt und Syn fts, | Laber L ist erloschen; Simonis Nr. ist von Amts Dce ommente Zwanasve ‘20, Jute 1989 | De lung über den Vergleis- gleih mit der 7. September 1929 | [eihsverfahren über das Ver Nu äft kuristen, Ferner wird be-|_ L. Meyer & Co. Gesell- inke sind niht mehr Geschäf e Firma i 1929 zu Nr. 894 teilung A —: Die Firma i rRORT Zwangsverglei ur ret r s den 16. Oktober leihstermin vom 7. Sep gletihöver? isters Josef Löffler in Münner- einein Bedi riites, go e A 4 Ea. Gese: | Pott E : E P, E E | ae A oe h 8 i. September 1999 auf: | ESreinerme ihtliher Bestätigung des kanntgemaht: Oeffentliche t schaft mit beshränkter Haftung, A führer. in Neisse ist | x; Firma Josef Neugarten in | wegen gelöst. ann Grisard E iromikiers Wi Ki: | Ri R E fgchoben 1929, 10 Uhr, vor dem Am sge angenommener tember 1929 auf- | fiadt nah gerihtlicher Be AUIEA erfolgen durch den Deut- | \{ Der Gesellshaft8vertrag ist am ürodirektor Josef Todt in Neisse bei der irma ist erloschenz Bei der Firma Herm : Die Gen de Si ü “Wi y Lü- | bestätigt ist, hierdurch AUAYeyoven. N 2 ct M., Starkestr. 3, {luß vom 7. Septen 2: ihs aufgehoben. machungen 1m. tgestellt. Gegen- ALOOTLE ih bestellt. Paderborn: Die Firm 504 er Abteilung A —: x i ] der Firma Elektro. * E L Sto : beraumt Vergleich g ber 1929, L Re:ch8anzeiger. ; September 1929 festgestellt. C um Geschäftsführer 8 September 1929 zu Nr. Nr. 1602 , j I ole E Elektro-| Velbert, d»n 12. Se} t 11. Stock, Zimmer Nr. 21, an Traum, 1 eben worden. Abt. 11 Münnerstadt, 14. September x schen 881 Reinhold «& von 6. des Unternehmens ist die Einfuhr |z 6 Absah 2 des Gesellschaftsvertrags |* Am 16. res Rokohl und Franke Firma ist erloshen. Sohn Ge- dicke, Jnhabers der g M in Amtsgericht. Der Antrag auf Eröffnung des Ber- Ae DM Dentdea, 1929 : Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Nr. 6881. D M. boa ftand nternehmens ist die Einfuhr 2 Wal Lde Geis etrage | San ea e s E A s e a N | Dit: Gtr dig pn emtgen liz | 2 Fürstenberg ‘“, Köln, Neußer | und der Ha ie Landesprodukten aller | wird Geschäftsführers künftig | „ffene Handelsgesells fobl f mit beshränkter Ha 224 é ins aufgeho : das Bere Sl | fahrens ne iteren Ermittlungen 5 (56322] chränkier Haftung“, , rühten sowie Land ägt 45 000 | stellung des Ges | und : Der Kaufmann Wilhelm Ro ellschaft eid Nr. 28 Vi etn E penbain: | sind’ auf der Gesa. zue inf (56211) | oa nburg. z r tand des Unter- kapital beträgt 45 , after erfolgen soll und | born: Der ) Gesellschaft niederlassung Rems : ‘8 tember D ee DEN Darmvget dos Holz Ergebnis äftsstelle zur Einsicht | esden. L - {Olde : hren über das Ver- traße 5. Gegensta - j Art. Das Stammkapit d: Albert J durch die Gesells : Ge- |; derborn is aus der Gese we i : Die Zweignieder lw e n C nagtcênlid ay: | der Beteiligten nfeveceet Das Vergleichöverfahren zur zlb- | Das Vergleihsverfahrer il Meiners : Die Auswertung der Gene- | Art smark. Geshäftsführex sind: A ie Gesellschaft nur durch einen in Pade Kaufmann Karl | Fer Äbteilung B —: b E E us L B, iräalih an- | d Beteiligten niedergelegt. ; Das Vergle ses über das Ver-| - des Kaufmanns Emil Meiners, nehmens: Die Spar- und Vereins- | Reichsmark. n, Frankfurt a. M,, [die Ges, treten sein soll. ausgeschieden, Der Ka die Gesell- Remftheid ist aufgehoben. œ G aetBeie Hte l ftr Bellini “Fra M., den 16. September wendung des Konkur S UV händlers | Mögen Firma Emil Meiners, ralvertretung der Spa lin im | Larsen, Kaufmann, Ludwigs- | schäftsführer vertre röst Roeper in Paderborn ist in die lassung beabsichtigt, die Firm( S ) 0 r Forde zur Beschluß- Frankfurt a. M,, Abt. 17a ögen des Textilwarengroßhändlers Inhabers der F wird nach k Aktiengesellshaft in Berlin Ludwig Meyer, Kaufmann, Ly bi Die Gesellschaft ist aufgelöst. vsönlich haftender Gesell- S8 wird 4 "1876 der Aba i ag D E Eitel ugels | 1999. Amtsgeriht. Abt. 17a. E, u Zwecher in Dresden-A,, Oldenburg, Ofener Straße, l an ter Konzern und anderer- Rh. Die Gesellschaft läuft bi ürodirektor Josef Todt ist zum aft als pe r Vertretung | 374 { & Beier Nr. ; voi a7 rege er i t dur | fassung über Einstellung man ck 11e E a Sri rad Owadi Leib Zweche ih mit der äftig bestätigtem Zwangsvergleich rankfurter Konz derer Vertre- | hafen a. Rh. ; wird die Gesellschast | Bürodire Sd fter eingetreten. Zu iden Gez g A im Handelsregister H dan i aen : | 88, Süluhtcami) a A018 19 h (56304) | Rietschelstr. 1511, ist zugleich mit d rehtsfkräftig 1. V. N. 14/29. its die Verwertung ande in- 30. April 1935; wird die Kuündi- | Liquidator bestellt. ber 1929 llschaft sind nur die beiden teilung öschen. Der Gesell- i hs E ; u | n Ea m bex 1929 angenommenen “Oldenburg, den 17 b ie Ausübung aller ein- | 3 Einhaltung einer icht Neisse, 13. September * [der Gese ke und Karl | mts wegen zu 1 E d hiexs 1 onfanmersahten üer d er in Mies | 1615 U nbermin) am 19. 10. 1999, : Vergleichsverfahren. « | Bestätigung des i 29 angenommenen | °!€ burg, den 17. September 1929. ngen sowie die Stammkapital: | niht unter Monaten auf Ende | Amtsgericht ? 27 | sellshaster Franz Franke qn Ernst Walter Beier wir Ren 2 E E geri ber das VBertricbogeleitlde f Lan O, September 1029 G E n Sep-| Olden Mart rit. Abt. VIL. shlägigen Geschäfte. 4 tsführer: | gungsfrist von ses tindiat o läuft 55878] feuia ermächtigt. 929 schafter Er iderspruch#frist bis zun e Montes Georg Es M e e A Ziegenhain. _Ue E S Vos ciebsgesell haft Für Vergleichs durch Beschluß vom 13. DepÞ- Amtége D N s Reichsmark. Geschäf c eines Geschäftsjah es gekündigt, eusalz, Oder. a ist n, den 16. September 1929. von mit richtigt. 2 a S ——— daushal ungs und E!nritungögegen- tember Een L ta Strausberg. [56323] Lau Reinhold, ausm aje E der Gesells efibverteag jeweils auf “0 urter E m p A A Amtsgericht. 24, De S aaerió Lys I id. u m N stände G. m. b. H, Frankfurt a. Y Amtsgericht Dresden, Abt. 11, s Bekanntmachung. Freiherr von Fürstenberg, April | weitere zwei Geschäfts- | heute bei Nr. 226, 8 Viktor ——— [55888] e | tégeriehts V Ie E er Gasse 23, ist am en 17. September 1929. ihsverfahren über das Ver- s tsvertrag vom 25. Ap i einanderfolgende j ns- und Leinenhau é i z ere E mter a E t E e De S Putt C RIEV E (fie ci Kt E Sin: Bete M I [Tf gunngee zua s uten O E erau E : At des Konkurses über rae t zur Abwendung | dar [56312] | ; achdem der im Ver- Geschäftsführer bestellt, so Ee sind Gesellschafter, we worden: Die Firma ist in N ift Leit unter Nr. : Die unter Nr. tragene E er das | va ermge s Möbelhändlers | Vergleichsverfahren z rden. Der | Essen, Ruhr. ‘fahren zur Ab- | Strausberg wird, n 1929 an- eshä i Geschäftsführer | so des Stammkapitals vertreten. | worden: inbah“ geändert. Amts- | is & Co., Zlseder hlackenver- isters Abt. A einge - | 8 Ee EE aufmanns Arthur | Wilhelm Thelen in S iffeld, nfor | Ka gonrurses eröffnet worden. fr Dœs Vergleichsverfahren zur G leihstermin vom 4. September 1929 Vertretung durch zwet Ges in Ge- | stens : 24 des Sta t unter Ein- | Viktor Rei den 10. Sep- | rich Preuße “4 it beschränkter *delsregister I Tmides 1 S Arthur | Wilhelm Thelen in Streiffeld, Floeser- Ra lt Dr. Fath in Frankfurt| T G S Konkurses über das Ver- | gleidhs Vergleich durch Beschluß vom oder dur einen Geschäftsführer in Ge berehtigt, die Gesellschaft ündi- | geriht Neusalz (Oder), h wertung, Gesellshaft mi E A 2 S an 3 Se ber | Rechtsanwalt T Q 2e : Ver- [wendung des K Handelsgesellschaft | genommene Verglei VUL ist r du nen führer in Ge- A daft unter Ein: [V Mes Îvia in Neid ung Qu e Arthor | straße, wird e am T iches V b M., Kaiserstr. 39, ist zur EES ögen der offenen Handelsgesellschaft | ver 1929 bestätigt worden ift, meinschaft mit einem Prok1 haltung einer sed ; i oder s tember 1929. | E s C 8 | / , ein gerihtlihes Ver- | a. M., Ko E: Termin zur | mögen der offe Sebrüder Plaß zu 4. September 1926 ; i} dem 31 De- ; kündigen, Sind zwei o \ | j A M RCIDReA, eiben Arthur | 1929 11 Uhr, ein gerichtliche * | trauensperson exnannt. Termin q ‘r der Firma Gebrüder Plaß z Gesellschaft endiat m1 ; - ! gungsfrist zu kündig A A jaus Arthur | 1929, E ‘öffnet. Der Kauf-| trauensp E Veraleichs- | unter der F TLN 2 (Fabrikation aufgehoben. j 1929. | j i! dem 31 De- | halt H big, felbst, findet in N ernnier 4 des | gleithêverfahren E Aachen, Rei- | Verhandlung über den V Ftober | Essen Radhoffstr. 40/42 (Fabr Strausbera, den 4. September zember 1931, Wird j h ; Amtsgerichts 'Vero ihötermin der | mann Adolf Kaever in Aa Ati Ver- vorshlag ist auf deu 16. Okto 3- | von Fahrradteilen), ist durch Beschluß Das Amtsgericht. | : gleiGzeitig zur Prüfung chträglih mannstraße Nr. 3, wird E 1929, 11 Uhr, vor dem Amts- 4 September 1929 aufgehoben ] ichzeiti Prüfung na du. : SVorí bestellt. Termin zur ard M ‘ankfurt a, M., Starke [vom «S S t gleichzeitig zur P * n bestimmt trauensperson be VBergieiws« | gericht iu Yrantiaee C i S ase Dien n en Ba ttobe 1929, i Verhandlung über den erg ( 7 ist, am Dienstag, den 8. 0 p