1929 / 229 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

38198 38580 38985 39479 39486 40606 41008 41165 41428 41595 42010 4277 9781 42982 43158 43459 43607 43669 43905 44457 44557 44780 (44884 7 29 45733 45764 45819 45892 46254 46422 46853 46934

Lit. B à 1000 Kr. Nr. 503 875 1004 1392 1525 1613 2163 2287 2308 2406 2734 3087 3736 4055 (4175 ?/,..) 4228 5205 5319 5451 5657 5686 5704 5855 6386 6532 6821 7175 T7196 7408 7488 7

7775 7805 T7976 8147 8308 8480 (9637 ?/,,) 9936 10550 11292 11674 11964 12131 12187 12358 12363 (12466 7/26) (12831 1/,,) 12949 12972 (13111 ?/,,) 13185 13400 13923 14061 14372 14469 14877 15055 15127 15244 15607 15637 15705 16244 17116 18458 18629 18912

19390 19569 19920 20197 (20401 ?/,,) 20432 21039 21124 21231 21609 21648 21657 21742 22342 (22373 1.) 22585 22762 22855 23028 23103

Lit. C à 200 Kr. Nr. 179 423 842 1212 1705 2217 2452 2469 2605 (2779 7/,.) 3093 3249 3274 3673 3792 3922 (4090 7/5) 4206 4317 4831 5038 5203 5667 5802 (5861 ?/,,) (6139 ?/,,) 6207 6231 6653 6868 (7344 ’/,,) (T7475 1/,,) 7615 7676 (79657/,.) (8106 7/,,) 8253 8835 (9060 ?/,..) 9110 (9720 7 F $901 (10530 7/1...) 10744 | 10947 10998 11716 12122 12569 12611

13093,

Lit. D à 100 Qr. Nr. 5 253 432

(816 7.) 930 1008 (1418 2/ ) 299386 2441 2459 (2950 ?/,,) 3569 (3662 1/..) 3714 (3803 ?/,,) 4132 4333 4392 (4422 1/,.) 4517 4614 4757 5517 5555 (5843 71,)

6195 6395 (6582 ?/,,). Lit. E à 5000 Kr. Nr. 291, 10, Serie à 31%.

(Auslieferung neuer Couponsbogen ab ultimo Oktober 1929.) Lit. A à 2000 Kr. Nr. 28 444 700

769 840 1122 1263 1453 1492 1594 1881 2017 2547,

Lit. B à 1000 Nr. Nr. 156 181 894 1110,

Die Verzinsung der ausgelosten Ob ligationen hört vom 1. Januar 1930 ab auf und der Gegenwert etwa fehlender Zinsscheine wird bei der Rückzahlung in Abzug gebracht.

Die Rückzahlung erfolgt: Jn Kopen- hagen an unserer eigenen Kasse, ferner bei sämtlichen Niederlassungen der Dresdner Bank in Deutschland sowie bei dent Schweizerishen Bank- verein in Basel.

Kopenhagen, den 7. September 1929, Die Direktion des Kreditvereins von Grundbvesißern der dänischen Jnselstifte.

7. Attien- gesellschaften.

[59350] Bekanntgabe.

Laut Generalversammlungsbes{hluß vom

3. September d. I. wurde an Stelle des ausgeschiedenen Aussichtératsmitgliedes, des Herrn Generaldirektors Bekker, Herr Direktor Paul Kolis<h zu Berlin in den Autsichtsrat gewählt, „„Berlinia““ Autobetriebs- Aktiengesellschaft, Berlin. Schärnacdk. Stark.

[59348]

Chem. Fabrik Dr. Rupþ und Dr. Wischin A. G,, München VIIx.

Die Neuwakbl i. Generalvers. 31. 8. 1929 ergab im Aufsichtsrat : Kfm. E. Willmann, Vorsitzender, Dr. E>kert, beide München, Apoth. Preger, Gräflfing. Ausgeschieden: Prof. Kalb, Neg.-Nat Iägerhuber f, beide v. München.

[59347]

Herr Linus Viertel ist aus unserem Aufsichtsrat ausgeschieden. Demselben gehört ferner an Herr Bernhardt Gocht. Dresden, am 1. Oktober 1929. Dresdner Gardinen- und Spitzen- Manufactur Actiengesellschaft. Or. Sadofsky. Dr. Marwiß. E E R E A L T I I I E

[58250] i

Vilanz per 31. Dezember 1928.

Aktiva. Grundstückskonto 116 000,—, NBetriebskostenkonto 11 5 079,76, Kohle- umlagekonto 1928/29 3786,62, Konto- Forrentkonto: Mietekontokorrentkonto 3687,74, „Omnia“-Konto 3083,59, Umlage- Fonto 161,73, Kohlekontokorrentkonto 228,66, Kontokorrentkonto III 104 742,89, zus. 111 904,57, Verlust 592,18. Passiva. Kapitalkonto 20 000, —, Hypothekenkredi- torenkonto 185 000,—, Kontokorrent- Xonto: Mietekontokorrentkonto 642,07, Kohlekontokorrentkonto 53,02, „Omnia“- Kohlekto. 1757,91, Kohleumlagekto. 1928/29 3855,83, Hauszins\steuerkonto 580,80, zuf. 6889,63, Neservekonto 14515,29, Miet- ausfallkonto 2693,91, Abnüßzungsgebühr 8264 30.

Gewinn- und Verlustkouto per 31. Dezember 1928,

Soll. Mietausfallkonto 2693,91, Be- triebékostenkonto 29 440,56, lautende In- standsezungen 4030,72, Schönheitêrepara- turen 974,45, Betriebskostenkohle 8,37,

vpothekenzinsen 15 712,30, Körperschafts- teuer 2420,10, Konto für uneinbringli<he Forderungen 1660,67, Vermögenésteuer 814,20, Abnützungsgebühr 2647,50. Haben.

Nietzinskonto 49718,41, Schönheits- reparaturen 1050,55, Mietzuzablungékonto 430,30, Zinsenkonto 8611,34, Verlust- Fonto 992,18.

Blumenstr. 94 Grundstü>ks-Ver- Wwertungs-Aktiengefsellschaft, Verlin.

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 229 vom 1, Oktober 1929, S, 4,

[59372] Berichtigung.

Bei der in Nr. 223 d. Bl. v. 24. 9. d. J., Anz. - Beil.,, veröffentl. Bilanz der

Aktiengesellschaft Braunkohlenwerke Möncheberg, Jhringshausen, ist in- ofern ein Dru>fehler unterlaufen, als der Posten Verlust in Spalte „Aktiven“ mit 103 20466 RM, Vortrag 1928 mit 108,24 NM geseßt worden ist. Es muß richtig heißen :

Verlustvortrag 103 204,66, Verlust 1928 108,24,

[59 96] Seiden-Aktien-Gesellschaft vormals

Gebrüder Liebmann & Oehme und M. Borchardt Nachfolger.

Die Gesellschaft ist dur Beschluß der eneralversammlung vom 95. Juli 1929 ufgelöst. Zum Ligutdator ist der unter-

zeichnete Syndikus Arthur Cohn bestellt

T d oy worden.

T Ie Gläubiger DeT Gesellschaft werden ’U-

ufgef ordert, ihre Ansprüche bei der Gef haft anzumelden.

Berlin, den 1. Oktober 1929. Der Liquidator: Arthur Cohn.

amtbetrage von 1000 | wir hiermit einen Teil Goldmark zum 31. D

trags und die Al L erfolgt dur< das Ban

[59339]

Non unserer Obligationtanleihe im Ge- 000, GM kündigen bet ag In 60 000,—

ezember 1929,

des gekündigten Be-

mpelung der Stüde

aus Sarfert & Co.

J 4

Die Nüdczablun(

Nord ZHeCrdau.

Werdau, am 30. September 1929.

Werdauer Werkzeugmaschinenfabrik

Aktiengesellschaft, Pilz.

[59346]

Als Vorstand der Aktiengesellschaft in

Firma Baumwollspinnerei Lengenfeld i. V. mache ih hiermit bekannt, daß das Mit- glied des Aufsichtsrats, Herr Paul Jacobi mit Schreiben vom 17. 9. 1929 fein Amt als Aufsichtsratsmitglied niedergelegt hat. Lengenfeld i. V., den 27, 9. 1929. Baumwollspinnerei Lengenfeld |, V.

Aktiengesellschaft. W, Steinegger.

[59619]

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Donnerstag, den 24, Oktober 1929, na<m. 4 Uhr, im Hotel zum „Goldenen Kreuz“ in Neu- stadt O. S. stattfindenden außerordent- lichen Generalversammlung einge- laden. Tage®Lordnung:

Statutenänderung.

8 1. Gegenstand des Unternehmens.

& 4, Abschreibungen und Vertei- lung des Reingewinns.

8 5. Reservefonds.

8 8. Generalversammlungen (or- dentlihe und außerordentliche).

8 10, Abstimmungen und Wahlen.

8 11, Bekanntmachungen der Ge- sellschaft.

8 12. Aufsichtsrat.

8 13. Vorstand.

Zur Teilnahme an der Generalbek-

fammlung und zur Ausübung des Stimm- re<ts in derselben sind diejenigen Aktionäre berechtigt, wel<e ihre Aktien laut $ 7 des Gesellschaftsvertrags bis spätestens Mon- tag, den 21. Oktober 1929, bei der Gesell- {aft oder bei den Bankhäusern E. Hei- mann, Breslau, und Eichborn & Co,, Depositen-Kasse, Neustadt D. S., hinter- legen. Anstatt der Aktien können au Hinterlegungsslheine der Reichsbank oder eines deuts{Wen Notars binterlegt werden. Diese Hinterlegungs|{eine müssen die Nummern der hinterlegten Aktien enthalten, und es muß aus ihrem Inhalt hervor- geben, daß die Aktien nur gegen Vorlegung des Scheines wieder ausgehändigt werden.

Neustadt O.S.,den29.Septemker1929.

Zuderfabrik Neustadt D. 6.

Aktien-Gesellschaft.

v Gholtis U. Nie.

2 3 4 D

Druckerei & Appretur Vrombach

A.-G. in Vrombach.

Die Aktionäre unferer Gesellshaft wexden

biermit zu der am Mittwoch, den 23. Oktober 1929, 10,15 Uhr vor- mittags in Brombach (Amt Lörrach) im Sitzungszimmer der Gesellshaft {tatt- findenden ordentlichen Genérälvex- sammlung höfli<st eingeladen.

Tagesordnung:

1. Vorlage des Geschäftéberihts mit

Bericht des Vorstands und Aufsichts- rats fowie der Bilanz nebst Gewinn- und Verlusire<hnung.

. Genehmigung der Bilanz.

. Béschlußtassung über Vergütung nach 8 15 des Statuts.

. Beschlußfassung über Verwendung des Neingewinns.

. Entlastung des Vorstands und Auf- sichtsrats.

Die Aktionäre, wel<e ihr Stimmrecht der Versammlung ausüben woller|,

zaben bis spätestens am dritten Tage, bis 6 Uhr abends, vor der Generalversammlüng ihre Aktien bei der Gesellschaft oder den nachbezeiGneten Stellen zu hinterlegen oder die Hinterlegung bei einem deutschen Notar nachzuweisen und die Stimmkärte in Empfang zu nehmen:

Darmstädter und Nationalbank, Filiale Mannheim oder deren Niederlassung in Freiburg i. Br. [59342]

Nheinishe Kreditbank in Mannheim oder deren Niederlafsung in Lörrach.

Brombach, den 28. September 1929.

Der Vorstand. Frit Lorenz.

[55771] Bekanntmachung.

Wir geben hierdur< bekannt, daß in der am 11. September 1929 stattgefundenen Obligationärversammlung der In- haber unserer 49/9 igen Teils{Guldver- s<hreibungen von 1903 der für diese An- leibe bisher fungierende Treubänder, das Bankges(häft G. v. Pachaly's Enkel, Breslau, abberufen und an seiner Stelle der Schlesishe Bankverein, Filiale der Deutschen Bank, Breslau, zum Treu- bänder bestellt worden ift.

Jda- und Marienhütte, den 14, Sep- tember 1929.

Silesia, Verein c<hemis<her Fabriken.

(59345) Aktiengesellschaft Städtisches

Sc<hwimmbad, Friedberg i, Hefsen.

In der Generalversammlung vom 16. Juli 1929 ist an Stelle des aus- geschiedenen Aufsihtsratémitgliedes Notar SIödel Herr Direktor Dr. Wilhelm Schäfer in Friedberg i. H. zum Mitglied des Aufsichtérats gewählt worden.

Der Vorstand.

[59312] Minimax- Aktiengesellschaft, Berlin.

Die Herren Aktionäre unserer Gesell- saft werden zur achten ordentlichen Generalversammlung am Donners- tag, den 24, Oktober 1929, vorm. 11 Uhr, in unseren Geschäftsräumen in Berlin NW. 7, Neue Wilhelmstr. 12/14, eingeladen.

Aktiónâäre, diè în der Generalversamm- lung stimmen oder Anträge stellen wollen, haben ihre Aktien spätestens bis zum 21. Oktober 1929 entweder

in Berlin bei der Kasse unserer Gesell-

s{aft, Berlin NW. 6, Schiffbauer- damm 20, oder

Det dern Bankhause E. L. Friedmann & Co.,, Berlin W. 8, Unter dén Linden 12/13, oder

în München bei der Bayerischen Veréinsbank oder

in Stuttgart bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, Filiale Stutt- gart,

zu hinterlegen. Es genügt au<h die Hinterlegung eines Depotscheins

der Reichsbank,

der Bank des Berliner Kkssen-Vereins,

oder einer anderen Effekten-Girobank eines deuts{en Wertpapier-Börsen- Platzes,

oder cines deutsGen Notars.

Nach Beendigung der Generalversamm- lung werden die deponierten Aktien gegen Rückgabe des Depotscheins spätestens innerhalb 3#Cagen ausgeliefert.

Tagesordnung :

1. Bericht über das abgelaufene Ge- schäftsjahr.

2. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und WVerlustrenung für das Ge- schäftsjahr 1928/29, Beschlußfassung über dié Verwendung des NMein- gewinns.

3. Entlastung des Vorstands und Auf- sihtsrats,

Berlin, den 1. Oktober 1929.

Der Vorstand. W. Graaff. C. Graaff.

[59618]

Die ekinunddreißigste ordentliche Genexalversammlung der Ammen- dorfer Papierfabrik zu Ammendorf b. Halle (Saale) findet Freitag, den 25, Oktober 1929, mittags 12 Uhr, im Hotel „Stadt Hamburg“ in Halle (Saale) ftatt.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft, welche an diefer Generalversammlung teil- nehmen wollen, haben ihre Aktien oder eine Bescheinigung eines Notars über bei ihm hinterlegte Aktien bis zum 22. Oktober d. F, mittags 12 Uhr, während der regelmäßigen Geschäftsstunden bei den Bankhäusern:

H. F. Lehmann, Halle (Saale),

Neinhold Ste>ner, Halle (Saale),

Delbrü>k Schickler & Co., Berlin W. 8,

Bant des Berliner Kassenvereins, Berlin W. 56 (nur für Mitglieder des Giro- effektendepots)

oder bei der Gesellschaftskasse in Ammen- dorf zu hinterlegen, wogegen die Aus- händigung der für die Generalversamm- lung ausweiser. den Eintrittskarten geschieht.

Dex Rechenschaftsberiht kann bei ¡den vorgenannten Stellen in Empfang ge- nommen werden.

Gegenstände der Tagesordnung :

1. Entgegennahme des Ge|chäftéberichts, der Bilanz sowie der Geroinn- und Vetlustrehnung für das Geschäfts- jahr 1928/29. E

2, Entgegennahme des Prüfungsberichts des Aufsichtsrats.

3. Genehmigung der Bilanz und Be- \{lußfassung über die Verteilung des MNeingewinns.

4, Entlastung des Vorslands und des Aufsichtsrats.

5. Erhöhung des Aktienkapitals.

6. Au}sichtêratéwahlen.

7. Saßtungéänderungen :

8 5 Höhe und Einteilung des Grundkapitals.

8& 9 Stimmrecht.

Bei Punkt 5 und 7 findet neben dem Beschlusse der Generalversamm- Jung in gefonderter Abstimmung Beschluß jeder Aktiengattung statt.

Ammendorf, den 1. Oktober 1929.

Ammendorfer Papierfabrik.

Der Aufsichtsrat. Qr. Hans Lehmann, Vorsißender.

[599360] Hernsheim & Co. Aktiengesells<aft, Hamburg.

Die Aktionâre werden hiermit zu der am Mittwoch, dem 23. Oktober 1929, 12 Uhr, im Sitzungssaal des Bankhauses Ludwig Tillmann, Schauen- burger Str. 44, stattfindenden General: versammlung ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

1. Bericht über das Geschäftsjahr 1928 nebst Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung per 31. Dezember 1928.

2. Entlastung des Vorstands und Auf- sihtsrats.

3, Wabl eines neuen Mitglieds für den Aufsichtsrat.

4. Kapitalserhöhung um bis Neichs- mark 500 000,— und Beschlußfassung über die Modalitäten der Ausgabe. Aenderungen der 88 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 16 und 25 der Saßzungen sowie der 88 3 und 24 auf Grund der zu Punkt 4 der Tagesordnung zu fassenden Beschlüsse. | Einlaßkarten und Stimmzettel sind gegen Vorlegung der Aktien bis zum 22. Oktober, mittags 12 Uhr, im Büro der Gesellshaft, Spitalerstraße 11 III, entgegenzunehmen. Hamburg, den 28. September 1929. Der Vorftand, M. Thiel.

g

[59351]

Durh<h Bes<luß der außerordentlichen Generalvetsammlung vom 12. Juli 1929 sind zu Mitgliédern des Aufsichtsrats ge- wählt worden:

1, Dr.-Ing. e. h. Curt Sobernheim, Vorstandsmitglied der Commerz- und Privatbank A.-G., Berlin.

2, Walter Ahlström, kgl. {wedis<er Generalkonful a. D., Präsident der Swedish American Investment Cor- poration in Boston.

3. Otto Aschaffenburg, Mitinhaber des Bankhauses Lazard, Speyer-Ellissen Komm.-Gef. a. A., Berlin.

4. Dr. Wilhelm Cuno, Geheimrat,

Reichskanzler a. D., Hamburg.

5, Carl Hagen, Bankier, Berlin. 6, Otto Hallström, Direktor der Deut- {hen Ünionbank A.-G., Berlin.

7. Hans Kraemér, Präsidialmitglied des Neichsverbandes der Deutschen JIn- dustrie, M. d. N.-W.-N., Berlin.

8. Ivar Kreuger, Generaldirektor ‘der Svenska Taendsti>s AB., Stockholm.

9, Dr. Peter Neinhold, Neichsfinanz- minister a. D., Dresden-Loshwißz.

10, Dr. Paul Walli<, Teilhaber des Bankhauses J. Dreyfus & Co., Ber- lin, Frankfurt am Main.

Berlin, den 28. September 1929.

Preußische Pfandbrief-Bank.

[59340] Adelsheimer Elektrizitätswerk? Aktiengesellschaft.

Bekanntmachung.

Die Herren Aktionäre unjerer Gefell- \Maft werden zur Teilnahme an der dies- jährigen ordentlichen Generalver- fammlung auf Mittwoch, den 23. Ok- tober 1929, nac<mittags 2 Uhr, in die Kanzlei des Notariats in Adelsheim éingeladen,.

Tagesordnung : 1. Vorlage der Bilanz für das Ge- \{äftsjahr 1928/29 und Bericht des Vorstands und Aufsichtsrats. i 2, Beschlußfassung über die Genehmi- gung der Bilanz und die Verwendung des Reingewinns. : 3. Entlastung des Vorstands und Auf- sichtsrats. e 4. Wahl von Aufsichtsräten, 5, Wünsche und Anträge. E Nah $ 18 der Statuten haben Aktionäre, weldhe an der Generalversammlung teil- nehmen wollen, ihre Aktien zwei Tage vor der Versammlung bei Max Meyer, Bank in Heilbronn a. N., zu hinterlegen. Die Bilanz liegt von heute ab in unserem Geschäftslokal sowie bei Max Meyer, Bank in Heilbronn a. N., zur Einsicht auf.

Adelsheim (Baden), 28. Sept. 1929.

Der Vorstand. Weng.

[59314] IMeuktölln-Mittenwalder Eisenbahn-Gesellschaft.

Hierdurch laden wir die Herren Aktionäre unserer Gefsellshaft zu der am Mittwoch, den 23, Oktober 1929, mittags 12 Uhr, in den Geschäftsräumen, Berlin W., 35, Schöneberger Ufer 14 I, statt- findenden ordentli<hen Generalver- sammlung mit nachstehender Tage8ord- nung ein. Tagesordnung:

1. Bericht des Aufsichtsrats und des Vor-

stands über das Geschäftsjahr 1928/29. 2. Vorlegung und Genehmigung des Geschäftsberihts nebst Bilanz per 31. März 1929, :

3. Erteilung der Entlastung an den Aufsichtsrat und den Vorstand.

4. Verschiedenes.

Die Herren Aktionäre, wel<e an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben zufolge des $ 14 des Gesellschaft8- vertrags ihre Aktien bis spätestens 3 Tage vor dem Tage der Versammlung bei dem Vorstand der Gesellschaft oder einem No- tar und spätestens am 2. Tage vor dem Tage der Vezsammlung den Depotschein des Notars beim Vorstand zu hinterlegen.

Berlin, den 28. September 1929. Neukölln-Mittenwalder Eisenbahn-

Gesellschaft. Der Auffichtsrat. Dr, Jae.

[59617] Vaumwollspinnerei Mittweida.

46, ordentli<he Generalversamms- lung am 23. Oktober 1929, na< 3 Uhr, im Hotel „Deutsches Haus“ in Mittweida.

Tagesordnung : L, Darlegins des Pete MeriGte end estitelung des HNe<hnungs8a uses für 30. Juni 1929. 2. Bes(lußfasung über Verwendung des Reingewinns.

3, Entlastung des Vorstands und Auf-

sichtsrats.

4. Aufsichtsratswah[.

Aktionäre, wel<e an der Generalver- fammlung s\timmbere<tigt teilnehmen wollen, haben ihre Aktien drei Werktage vor dem Tage der Generalversammlung bei dem Vorstande der Gesellschaft oder der Allgemeinen Deutschen Credit- Anstalt in Leipzig bezw. deren Zweigs anstalten in Dresden, Chemnitz, Mitt- weida, bei Bankhaus Meyer & Co., Leipzig, ciner deutschen Effektengiro- bank, der Schweizerischen Kredit- Anstalt in Kreuzlingen oder einem Notar zu hinterlegen und si< dur< Vor- lage des Hinterlegungss{heins dem in der Versammluyg anwesenden Notar gegen- über auszuroeisen.

Mittweida, den 1. Oktober 1929.

Der Auffichtsrat. Hermann Ba(tkofen.

[59311] Georg Liebermann Nachf. A.-G,, Faitkenau (Sachsen).

Einladung zur se<zehnten ordent- lichen Generalversammlung Sonun- abend, den 2. November 1929, vorm. 11 Uhr, in Chemniß, Post- straße 15 (Allgemeine Deutsche Credit- Anstalt Filtale Chemnitz).

TageLordnung: j

1. Jahresberiht und Ne<hnungsabs{luß für das Jahr 1928/29 und Veschluß- fassung hierüber.

Beschlußfassung über Entlastung der Verwaltungsorgane. 3. Wahl zum Aufsichtsrat. 4, Beschlußfassung über Aenderung der Satzungen wegen der dur<h Beschluß v. Gen.-Vers. v. 19. Oktober 1927 dur<geführten Neustü>kelung des Aktienkapitals ($ 2 Abs. 1 u. 2 u. 8 19 Abs. 1), wegen Wegfalls d. Genußscheine ($2 leßter Absatz) und wegen Aenderung der Hinterlegungs- bestimmungen ($ 19 2. Absatz).

Zur Teilnahme an der Generalver- sammlung und Ausübung des Stimm- rets sind gem. $ 19 der Saßungen nur diejenigen Aktionäre berehtigt, welche spätestens bis zum Schluß der allgemeinen Geschäftsstunden am 3. Werktag vor dem Tag der Generalversammlung

a) beim Vorstand der Gesellschaft oder

Þ) bei der Allgemeinen Deutschen (Lredit-

Anstalt in Leipzig oder Dresden oder deren Filiale in Chemnitz oder

c) bei der Direction der Disconto-

Gesellschaft in Berlin oder 4) bei einer Effektengirobank deutscher Wertpapierbörsenpläße oder

e) bei einem deuts{<en Notar ihre Aktien hinterlegt haben und bis zur Beendigung der Generalversammlung hinterlegt lassen. Die Hinterlegung ist au dann ordnungsgemäß erfolgt, wenn Aktien mit Zustimmung einer Hinter- legungsstelle für sie bei anderen BanB firmen bis zur Beendigung der Generalz versammlung im Sperrdepot - gehalten werden.

Falkenau (Sachsen), 1. Oktober 1929.

Georg Liebermann Nac<f. A.-G.

Der Vorstand.

dD

*

[59616] Vank für Vauten, Dresden.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der Dienstag, den 29. Oktober 1929, vormittags 113 Uhr, im Büro der Bank, Waisenhausstraße 4 III, statt- findenden ordentlichen Generalver- sammlung für das Geschäftsjahr 1928/ 1929 ergebenst eingeladen.

Die Legitimation zur Teilnahme erfolgt in Gemäßheit des $ 22 des Gesellschafts- vertrags dur< Hinterlegung der Aktien selbst oder der von einem Notar aus- gestellten Bescheinigung über die bei ihm zu diesem Zwek erfolgte, die Pflicht der Aufbewahrung bis na< Beendigung der Versammlung begründende Hinterlegung bei der Gesellschaft, Waisenhaus- straße 4 VUL, oder bei den Bankhäusern

Deutsche Bank, Filiale Dresden,

in Dresden,

Commerz-und Privat-Bank, A.-G.,

Filiale Dresden, in Dresden,

Gebr. Arnhold in Dresden bis spätestens den 25, Oktober l. J+

Für die dem Effektengiroverkehr a1ge- {lossenen Bankfirmen gilt als Hirter- qungonere au die Effektengirobank des vetreffenden deuts<en Börsenplages.

Die Hinterlegung ist au< dann ords nungsmäßig erfclgt, wenn Aktien mit Zu- stimmung einer Hinterlegungsstelle für sie bei anderen Bankfirmen bis zur Beendkls gung der Generalversammlung im Sperr- depot gehalten werden.

Tages8ordnunig. :

1. Genehmigung der Bilanz, des Ges

winn- und Verlustkontos und des Ge|chäftsberichts.

2, Eatlastung der Gesellshaft8organe.

3. Aufsichtsratswah1. :

Dresden, den 30. September 1929,

Bank für Bauten. Felix Wienrich.

S 711117000 /TWRL B T2 O G

. Sonstige Anleihen. Mit Zinsberechunung,

Ohne Zinsberechnung.

Mexik, Bew, Anl, gesamtkdb,à101

¿osen ,Prov.m.T.

Maab-Gr. P,-A,*| 21% Anrehts\<{. fr. ESchwed.Hp.78unk do. 78 in kündb,

do. Städt.-Pf. 83

e &> > > > >

Etockh.Jutgs. Pfd|

Ung.Tem.-Vg.iK.| 4 do. Bod.-Kr,-Pf.| 4

ohne Anre<h!8{<, i. K. 15, 10. 19 4, Schuldverschreibungen,

Ä) ZuUbusirie. Mit Zinsberechnung,

54 1.1.7 lo1.06 Ohne Zinsberechnung,

Berkehr.

insbere<unung, ; Alexande rWwerl , . « «| Alfeld-Delligsen X| 0

Alfel

2/1004 | 1.5.11| —,—

: Notenziffer versehenen Auleißhen gehandelt d zwar: gehandelt, und zwar: Alsen Vortl.-Lem Uen P L-Z em... Ammendorf. Pap... Amperwerke Elefïtr.,| Anhalt, Kohlenw... .| 6

Ankerwerke

Annaburg. €& Annaw., S Annener G Aplerbe> Bergbau. .| 0 Aschaffenb.Akt-BrX\12 1 Aschaffenb. Hellst. X Askaniawerke Augsb.-Nürnb, Mf. Augsb. Br. z. Hasen

n An

bs b bs bs

Bachm, u. Ladew, Baer und Stein Balcke, Maschinen, Bamberg. Mälzerei BanningMaschinen Baroper Walzwerk Bart 1. Co., Lagerh.

erd. Nordb. 8715/4 |

e C 10 RRRR M V Hl E l H H C0 f Me H N A —_

Kronpr, Nudolfsbahn |4 do. Salzkamm.-G, i4|4 ytifinda-Arad, 1/4 Defterreich, Lokalbahn|

0M

bunt pt pet d fert f feudk fercd ferdk fei fmd Seck fend rc fend erd jerct I fat Prt ft furt I F Fend I J Fund I J Jd Juni uns Îens

f ja ias D D fs F ja s Fm fa fa fa n r

ri;

Basalt, Akt-Ges, .…. Bast Aktienges. …. Bavaria - St. Pauli Bayer. Celluloid.

Nordwestb, i. G.18\5 | do. do. fonv, in K, 1831| do. do. 03 L, À in K,15/32 do.Lit B(Elbetal)iG!|s5 do. Nordiw.kv. in K, 5|g1% do. do. 03 L, Bi.K, 85/35] do, Gold74 L.Cin.416|5 | do. fonv, L2,C in 4 1631| do. 1903 L.C in 4 1/31 Desterr.-Ung.Staatsb.|

__ Ser. 1—10 {3 | do. Ergänzungsneß+{|3

1TTTLE

n 0 2 br Cr er Co LO T F hmmm Os

fmd juni fk fernt fert ferti feme ser fdb send fert Mo Do Do i s bs

WCICT ¿aaa po vos I. P. Vemberg . F!

-

Bendix, Holzb. Berge Heekui.- Selve Jul. Berger Tiefbau Bergmaun Elektriz. Berl, Borsigw. Met.

—_

Pilsen-Priesen Gie Reichbg. Pard. Silb.

i N A A Dam os

Vorarlberger 1884 2 {i Stk, = 400 4, i. K. 1. abg. d. Caisse-Commune $ Dux-Vodenba<h Silb.|4

L ps ps ft fred fend fend ped

_

end. gegenw.a.

Fünfkir<.-Varcs o. T.|5 Verliner Kindl-Br.

Kaschau-Oderbg. 89,91/4 Lemb.-Czern.stfr.1T.|4 do. do. steuerpfl. m T.|4 Desterr.-Ungar. Stb. S.1,2in Gold-Guld.|5 Naab-Oedenb.G. 1883 Südöst.Bahn(Lomb)2

ba bn f is ba fa [00 Lo Lo b f în To Lo S

pt pet pet ferti redi fred F Fs J bd I I

fet bt

Berthold Mess.„Lin. Beion- u. Monierb. BVielef. Mech. Web,

Om

S

Obligationen 21/5 | Gr. Russ. Eijsb.-Gej, 4

o j |

00

o 0009

Jwg,-Dombrowo 81 11

00009

Moskau=-Jar.-A r... ez

00000

kau-Smolenzk, 194 (aib.-Obl 100£W62

0000

Be dus Las s Pas Ds I f Âed Jes | I Pet F Prt deus

pt pt fert fert prt ft ft prt fert prt fut | Prt Pr prt jed dret b b bs bs D O

a i r Co Br C0 ia In P Lm D 0D [n r Le D M

F FIARI E: 6

E ES L

pn > i

| dr d er 11 g V do. d ref OT f - T F F J F J ( VL L , D 00, do. 0. do do. do do. do. do. \nat.Eis. 1k d do 9 L &“ 2\ do. do 08 do. 2 kv. (Erg.) 2040 do. do. 408 ,„ do. Serie 3 ukv. 25

t

2a

j |

F F AI L L T LLLUEH

O00

L - l n - 0-0 N - M OOOOOOO0O0O0OT

T T O T

[ |

00

00

44. A4

o

00 o

43 L E

o

©°

o 000009

A l {

\ | |

S |

45 l {l

T E

Il) 11 O00 000O000000

d |

Keneh-A}.,) 95 31 Gotthardbahn94 t. Fr.|3%

Denver Nio Grande U. Nef., rückz.1955

JllinoisSt.Louis u. Term. rz. 195

Nat.N.ofMex., rz.26

do

Ferrocar.Nat., rz.57|4/|i.K. do. rz. 1957/4% do. abg., rz. 574%

do. Louisv,rz. 1953/3! LongIslNailr.,rz49/4 Manitoba, rz. 1933|4%| L S, do. rz. 1926 (| ; do. abg., rz. 2614 e|t.R.1.1.,25 St. Louis uS.Franc| |

Gen,., rüdfz. 1937/6 | Bonds u, Zerct.|

do. f. Pa

P

ronau X!

do. Elektr.-Ges.. .| do. do. Boas do, do, Vrz.-A.L,B

“t E l do. Häuserbau .|

do. Vorz.-A,|

(jeßt Berl. Paketf.- Sped, u. Lagerh.)

do. Elektr,-Lieferg do. Elekir.-Werke. do, Gran, ¿ev | do. Hartst.-Jnd. X do. Motoren do, Spiegelglas ..

do neue

do, Dampfsmühlen do. Guben Hutf, X do. Holz-Kontor . do. -«Karl2ruh. Ind

fx. Dtsch, Waffen

do. do. St.-Pr. do. Maschin.-Vau do. NeuroderKunst

Rich, Blumenfeld X Vodenges.Ho<hbahn Schönhauser AUlee Bohrisch-ConradBr Bolle Weißbter .…. Borna Braunk... F Vösperde Walzw... Vo3wau u. Knauer Brauh. Nürnberg X Braunk und Briket (Bubiag) VBraunjchw, Kohle . do. Juteindustrie . do. Masch.-Bau-A,. Vreitenb, Portl.-8.

t.R.1.7.18| —,—

Tehuant. Nat. 500L]! do. 100 £/! do 20 Æ£1 do. abg, 500 L) D abg. 100 £5 do. abg. 20 £|5

do 4X11.

avg.14A

Deutsche und ausländische Aïtien. 1, Jndustrie.

Accunulat,-Fabr..] 8 | 8 | Adler Portl. - Zem./10 Adlerhütten Glas .| Adlerwerle | d A.-G, f. Bauausf...

Lenz u.C|10 111 en-Ges.i.L/RMpS

Ps I dad Jud dus Jed D dd J J dd dus J I Fend dud Fus þ mm & 5

A p R pn pr O

——- I funs Prt fes Tus Jes

[7] A DMONAAORIIOO

_=

co

oc0

[ry

aooOoomooo0 Gmnd jed uad dend pes fend fat feu fand fers Heerd fend fend fred Sund fend fet fred fd fend fd fd

© o

o

NODNAOIO COO0AROD R R

Bus des DO dund J m Pert ed ded

_— p t f S br t S La i l fn L a e O O0

Bremen-Besigh.Oel

s i fet fred fe sert E L S bs Fs i I s

Vie

do. Wke. Brockhues do. Schuster u. Wilh,

Preß- u, Stanz. Christoph u.Unnu, X ChromoPap.Najork

].Leipz.Chromo- u.

Comp. Hispano Am. de Electric.(Chade)

do. Ser. V neue + T ÆÁ f. nom.100Pes. Concordia Bergbau do. hemishe Fabr. do. Spinnerei... Contin.Caoutchouc, ]. Cont, Gummiw. do. Linol, Zürich X do. do, neue Corona Fahrrad Cröllwiß. Papierf. ,

Gebrüder Demmer Dtsch.-Atl. Telegr. Deutsche Asphalt do. Babcock u. W.. do. Cont.Gas Dess, 00, GLRDE «apo s do. Fensterglasi.L, do. Jutespinnerei, do. Kabelwerke do, Linol.-Wk.Bln, do, Post- u, Eb,-V, do, Schachtbau. , X do. Spiegelglas „. do, Steinzeug... do, Teleph.u.Kabel do, Ton-u,Steinzg, do. Wollenwaren , do. Eisenhandel X do. Metallhandel X F.Dippe, Maschinfb, Dittm=Neuh. u .Gab Dolerit-Basalt .... Dommißsh Ton

DIVTNTAUL, „aue 6 és Osfar Dörffler [10 Doxtmund, Akt.-Br.\12 do. Ritterbrauerei|20 do. Unionbrauerei|14 Dresdener Vauges,| 5

do. Chromo u. K, do. Gardinen ., ® _- 2 Bonus, do,- Leipz.Schnell- P, ¿ae 4d 6s do, Nähmasch.-Hwf. Dürener MetaUw.. Dürkoppwerke do. Vorz.-Afkt. X Düsseld. Dieterich. do. Eisenhütte X do. Höfel Brauerei do, Kammgarn... do, Maschinenbau, j. Losenhausenwk, Düsseld, Masch. Dyckexchoff u. Widm.

Eger Salzw... J, Eichenberg. Eilenburg. Kattun. Eintracht, Braunk., Eisen-u.Em.-Werke Sprottau Eisenb, Verkehrs Elektra, Dresden... Elektricit.Lieferung

do. do. Schlesien... Elekt.Licht u.Kraft X JF.Elsbach u, Co... Em.-u.St,Gnüchtel Em.- u, St, Ulrich Engelhardt Brauer. EnzingerUnionw.. Erdmannsd. Sp. Erfurt. me<h.S<Uh, Erlangen - Bambg. Vaummwollindustr. Herm. u, A. Escher Eschweiler Bergw, .

des ses

Chemn, Akt, Spinn. Rud, Chillingworth| Kunstdr.vorm.Naj.

Sér. AD+.._| *Abshl.-Div.f.28|

S —,

lt jet fund fra fet I bunt fart Prot Fund!

O

>00

n

280 G [108 6

CRAOOOBRBODOANNN

OOODUOMOREAOANOL Do °

= [ey

—__- "O00

fet ft t, Fri Fund Fnd Fan Prt Jem Jem ri Jt Peri Fri Frs Pert Fred Juri Jr Pernk ntt Jm Pt rad Ferd Fund

m 00

I 1 P P t fet fert jk fend fb fert feunk k Gerd senk fernkr i n fer fet Pork rad fer fut

S N

E o Fa fd jut t bt

D ._ b ps js A p

C:

©

©

ao00 _

b p pat bt fet fd fmd fei fend m Ls 24 n F bt bs ft

s N

Too

Dynamit A. Nobel]

om

R R s _ 4

do. Werke Liegniy] c

O

O32 23 fs dus Junt J Jet Fend J Fred dund Jens Jed If f

bi pi pi p pt pi A p p pi r fi r e

Essen. Steinkohlen,

Falkenstein.Gard. X Faradit-Jsol. Rohr. J.G.Farbenindustr, G, Feibish .. Fein-Jute-Spinn.. eldmühle Papier. elten u. Guill. x lensburg. Schiffb. GUrl LOUE ag ap Flöther Maschinen. FordMotorComp X Frankfurt .Chauf}s.XF Ritt Gas X rankfurter Masch, Pokorny 11. Wittek, Fraust. HZuckerfabr. riedri<shütte „..

fr, Dt.Gußstahlk. X R, Frister, A.-G...

Gebr. Funke. ...F

Gas-, Wasser- u. El. Anl, Berlin, Gebhard u, Co.

Gehe u, Co.

Geis8mann, Fürth. Gei8weider Eisen . Gelsenkirchen Bg. .

74,844 Bonus

00 00 m bs L m n m

Excelsior Fahrrad. 6

115,56 104 G 162b

1360 966

72et B B 124,5b

416

926 61 5eb G

24b

65 G

6 51eb G |99,75b 195 G 66b G T2b 71,5t G

57b 59,25b 726

|83b G (52,75b

119,5 G

437b 426b

75,25b G 25% G 78b

162,25k G 300/5b 285 G 276

172b

44,75b

106b 136,5 6 128 6 182,6b 113,26b orer B 99,75b G 68,5 G 296b

06 202b 65b 132,6b 17,86 G 69/5b G 13G 38,5b G 222 G

115b B

101,25b

108% Ö 141 G

61,75b 185 G 199,75 G 171b G 128 G 107,5b B 203b G

Fahiberg,Listu.Co.'10

1 n ps Pt pt js ps f f t e R m e bus fas Fu fand J du Jud Sus fend Jens Pend Jud Jens Jrs

Sit dus Ges a o

Fries u. Höpflinger,

Froebeln Zuckerfbr.

OoOADON C23 0AM

Gebhardt u. Koenig Gebler-Werke ,-A| 83

on 3

O

Georges Geiling.. 5

p pt part fert jd erd fred prt sd fernt O

Ls if I Put it Pud s DO Ps d

G. Genschow u. Co,

Germania Portl-H,

Gerresh. Glash. X

p p

wies B as ‘im Ü 46,75h B 646

1705 6 1426 80b

184,75b 1156

Haberm. u. Guckes] 0 | + 4% Bonus | acethal Draht, ..}

R

F

G J L O U Hanau Handel Hann. 2 h. Ec darb, Eisen u.

Ho. Gummi s Harkort Brück do. do. S Harpener Bergb

Hedwigshütte..... |

Heidenauer Papier

Heilmann u.Littm., Baus- u. Immob. x

Hein, Lehmann u.C.

Heine u. Co..

Emil Heinicte .….

HemmoorPortl.-8./15 Hess. u.Herkules Br.|/10 Hildebrand, MÜhl.| 0

Hilgers A-G...

Hilpert Maschin. X} é

Hindri<hs - Auffer-| mann Munition} 6

Hirs{hKupferu Mess

Ne erf.A

6 oes<Eis.u.Stahl X} 6% Hoffmann, Stärkef,| 5 Hohenlohe-Wert. X| 6 Holstenbrauerei. 112

Philipp Holzmann.

Hor<werke ...... Hotelbetriebs,-Ges.|

++ 4,05 $Vonus Hotel Disch... X

Hourdeaux Vergm.

Hört.-Godelh. Prtl. Hubertus Braunk,

Humboldtmühle .| Huta, Hou. Tiefb.| Hutschenreuth Porz| 65 Lor. Hutschenreuth,| 9

Hüttenwerke C. W. Kayser u.Co,j.Hüt- tenw. Kayser-Nie- dershöneweide, X

do. Niedershönew.| 8 |10

lse, Vergb

do. do, Genuß. ..|

JInag,ind.Untern. X

Industrieb.,j.JIndu- striebau Held u.Fr.

JIndustriew, Plauen Jsenbeck u, Co. Br W. Jacobsen... Nob, MEELIO ¿os J, A. John, A.-G.

: Jüdel u, Co... Jülich Zuckerfabrik

Gebr. Junghans

Kahla, Porzellan, Kaiser-Kellerx , Kali - Chemie, fr, Kaliwerk Neu- Staßf.-Frie Kaliw. Aschersleben

Rudolph Karstadt X12

Kartonpapierfabrik Groß Särchen

KeramagKer.Werke]/1!

Keyling u, Thomas Kirchner u, Co.

Friedr, Klauser Sp.

Klöckner Werke C. H. Knorr Hafer. F. A. Köbke u. Co.X Kochs Adlernäh,m\<

Koehlmann Stärke

Kolb u. Schüle...

Kollmar u, Jourd. Köln-Neues}s.BgwX Köln, Gas U. Elektr, Kölsch - Fölz.-Werke

König Brau.Beeck X

König Wilh. Essen o. do, St,- Pr.

Königsb, Lagerh...

Königstadt Grundst,

Königszelt, Porz...

Kontinent. Asphalt Körbisdorfer Zucker

Gebr. Körting...» Körtings Elektr. ..

Kötiß.Led.u, Was./11

Kraftwerk Thüring. Krauß u. Co. Lok... Krefelder Stahl ,„. O L «éé o 0v G. Kromshröder Kronprinz Metall ,

Gebr. Krüger u. Co.

Kühltrans. Hbg. BX Kunz Treibriem., X

Küppersbus< u. S.

Kyffhäuserhütte ..,

Dr. Laboschin Lahmeyer u. Co... Landré- Breithaupt

Weißbier-Brauer.

Laurahütte. ......

Ant, u. A. Lehmann Leipziger NiebeckBr do. Vorz. Akt,

do. Jmmobilien do. Landkraftw. do. PianoHpf. Zim

Leonhard Braunk,

Leonische Werke .. Leopoldgrube Lichtenberg.Terr. X Georg Liebermann Lindener Brauerei Lindes Ei8maschin. Carl Lindström .…. E. Lingel Shuhf. X Lingner Werke Ludw. Loewe u, Co. G: MOTENÌ ¿ev cob s Löwenbrauerei- Vöhm. Brauhaus

s ps end sed d pet fern

_

O08

O O

do D A

“S

=-- S caoO00

hall] !

S bs it pn bs ft fut fd drn Pr det Pt fes fred fr fd fer senk fd fd fet pmk funk fru fend fmd Pr fer Prb furt fn fer femd fend Ônd prt frrk fru * D 7 S_E T R D R R P

m

mAOTAONORNOOOO0 090

Heutiger Heutiger Kurs 1.1 199i , >tefen 55 1 105.75 G Dg F Met T3b da 1.1 226 G : 60 G 1.7 /150B 1.1 83b 1.1 /186b 1 566 [1.6 |66b G 1976 G 1.7 20 5b iv ainio 1.10/123,256 G GRRE [1.1 |210% B |56,5b | 1,1 /41b [20b G ¡1.1 ¡73b 33156 1.7 198,25 G .1 1110/ebB [1.1 50d .1 1132,5b 1.1 194,25 G .7 47,5b B | 1.1 /56,5 G .1 |13l1eb G 1.1 1101,56 1 1136 1.4 ¡158 G L 10/125,5 6G 11.1 516 G 1 [1106 1ST aucan :9 143,5b 1.1 [115bB 1 /1706 1,7 |68,75 G 1 |66b 1.4 |171b .1 /53,25b 1,1 1122,75b 1 85 G 1.1 [11876 1 [122b 1,5 |60,75b 1 /37,75b Eataies | 1.1 [78G 1.1 11026 G 1.12/149,25 G 1.10/127b G .1 1107,56 1.1 1148,5b G | l 1.1 44b .1 189,250 neN!| 1,1 50 G .1 /98B ,„Mühlb.u.JInds10 1.1 1125 G .1 |92b IISiR ea coóen 117 1.1 |247b .7 143 E E 19 | 1,5 [1246 .1 1130bG Mitteldtshe. Stahl| 1,10/136b G 10} —,-- Mix u. A) 1.1 1406 14 | —,—6 Montecatini (M für] 1 396 00 Lire) „el 1.1 56,75 G 1 78,25 enfabr. Deuß] 0 | [1.7 [70,5b 1 |75,25b Nüningen 110 1,7 |123eb B .1 2416 Bergwerk X] 7 1,1 /104,25b G 4 |—,—6 CMüller,GummiAX]| 8 1,1 /103b 1 [145b Mün. Licht u.Kr.X| 7 11 | —— B 4 [1986 Mundlos8....... «ü 1.7 /41,5b G .1 56 G Gebr.MüserBierbr.| 6 1.1 (896 G 1.1 |89b G | | 1.1 /84,75b Naphta Prd.Nob. d | —,—“ 1.8 48G Nationale Auto... [22,5 G ¡1,3 |[80b Natronzellst. u.Pap. [119b L1 | Neckarwerke [130b G 1,.10/151b G Neue Amperkraftw. 101B 1.7 40b G Neue RNealbesigz 126 G 1.1 70,56 NeuWestendA, B iLlo‘ 350b G 1,1 |124,75b Niederl, Kohlenw. .|1 1436 G | Nieders<l, Elektr. . n 1.7 |91b G Nordd, Eiswerke , 114b 1.1 1136,25b do. Kabelwerke „.. 134,5 G 1.1 90,26 G do. Steingut... 190 G 17 | —,— do. Trikot Sprick 155,25 G 1.1 |TlebB do. Wollkämmerei [126h 1,4 /98b G +7 + Aktienbezug | 1,10/184b G Nordpark Terrain. St/375b 1,1 99,53 Nordsee, Deutsche | 1,11/83,5b G Hochseefisczerei. [150b G 1,4 [162b G Nordwestd, Kraftwk. [1843b Carl Nottrott. [29,5 G M 8 Nürnb. Herk.-W... ¡37,75 B 1.1 | —,— B | 1,1 /41,5 G j 1.1 1126,75 G Oberbayer, Ueberl, 1.10/101 G 11 —,— B Obershl. Eis.-Bedf, 1.10|80%b 1.1 |112b do. Kokswerke, jeßt | 1.7 (670 G Koks8w.u.Chem.F 7 11.1 |102%b 1,7 /102b G do, do. Genußs{<. 7 11.1 |86b B j Odenw, Hartstein. 7111| ——— | Deking, Stahlw. .. .7 125,5 G | Oesterr.Eisenb.Verk .1 [122b Áp.Stück zu30Sch. 1 —— 1 |227,5 G do. Siem,-Schuckw RNM p.St.z.200Sch. 1.1 1206 E, F. Ohles Erben 1.7 |14,25eb G Drenfsftein u. Koppel 1.1 ¡82b | D8snabrül>.Kupf.uD| 1.7 [100 G (1.1 |218,5b Dstpreuß. Dampfw.,| 3 1.10} —,— .1 ¡126,5b G Diiverte …..... l 1.9 |224,5b ‘1 [91,5 G | j | 1.1 [114,25 G 1.1 | —— Passage Bau 1.1 [476 1.10/117,5 G Peipers U. Cie. .| 1.1 ¡93 .8 [93,75 G Pferrsee Spinner. X14 Ll j 1,1 |99eb B PflügerBriefumschl 1.1 27G .1 |97eb G Phönix Bergbau „. (1.4 |[1053b .10/165b do. Braunkohlen .| 6 1.1 169,5b 7 |82eb G „Pinnau“ Königsb, 3 | 5 [1.1 | —,—B 7 |[55b G Julius Pints{<,. X 1.1 | -——,—B | Vittler, Werkz.A.G, [1,1 | | Plauener Gerdinen 1.7 /113b | do. Spizen...... 1,7 /38b G E do, Tüll u, Gard., 1.7 136,75 B 1,1 |67b Pöge Elekt :.-A.-G, 1.7 |82,25b 1.1 [93 G do. Vorz-A. Lit. A LT | eas B.Polack, ¡Gummiw | Titan B, Polack .| 8 | 53/1.1 |122b 1.1 [11716 G Polyphonwerke .….| 1.1 |360,75b 1.1 226,2 Pomm. Eisengieß.. 1,1 /40,5b G 1.2 11716 6G Ponartk, Königsbç;.|12 1.10/170,5 G Pongs Spinnerei... 1.1 | —— 1 [119b Pongs uZahn,Tex:. L1 | —,— 1 [1806 Poppe u. Wirth... 1,1 [77,5 G 1 17,25 G Porzf. Klost.Veilsdf 1.1 |60b 7 |6TSb 00 A es ¡ 1.1 11246 1+ 6 M PLANa enes 1.1 /96b 6G 7 [115b Preßluftwerkzeug . 1.1 /97b 4 [166,5eb B Preßspan Unters... 1.8 | —,— B 1 |—— L 1, MLEUR ¿.paas 1.1 /53,5 G 1 ¡79G Preußengrube „.. 1.1 113 G 9 |90eb B 10/143 G 5 146,25 G 7 1124,5b Radeberg Exp.-Br.|12% 1.10/185,5b G 1 |80B Fr. Rasquin, Farb,| 5 1.7 |87b 7 |64,25b Rathgeber Waggon| 0 1.5 [72,25 G 10/148,25 G Rauchw. Walter X} 6 1.1 57b .1 215 G Ravensb. Spinn... .| 0 1.1 | ¿4 Reichelbräu [20 1,7 [/266b G 8 Reichelt, Metall... 0 1.1 |57,25 G à J, E. Neinecer 110 1,7 188 G E Reiß u. Martin ..| 0 1,1 /17,25 G 1 Rh.=Main-Don. Vz. 1 54Neich u Bay.gar| 5 1.1 |62,25 G A Rheinfelden Kraft 110 1.1 [160 G ¿X Rheingau Zuer...| 9 1.9 | —— 6 1 Rhein. Braunk.u.Br/10 1,4 [271,5b A do. Chamotte. .N} 0 Li 62 G 1 do. Elektrizität , N| 9 1.1 |142,5b 1 do. de. Vorz.-Äkt.| 6 1.1 |800b G Î do. Metallw.uMasch| 6 1.7 /105b ¿Ï do. Möbelst.-Web.| 9 1.1 #1076 ed do. Spiegelglas ..|12 1,1 [1350b G 1 do. Stahlwerke . XN| 6 1.4 [120d 1 do. Texrtilfabriken.| 6 1.1 |32eb G t do. A.-V, f.Zuckerf.|10 18 j —_— 1 Rh.-Westf. Bauti.L} 0 L1 | —;— Â do. do. Elektrizit. | 9 1,7 /232b B do. do. Kalkw, ...| 8 1.7 |115eb G do, do. Sprengstoff 4,8 ) % L Ser que do.do.Stahl u.Walz| 8 1.8 /110b David Richter .….X|15 1.1 /184,5b G 1.1 | —,— Fried. Nichter u.Co.| 0 1,1 | 1,7 |178,75b Riebe> Montan, ..|7,2|7,2|/1.4 | —;— Gbr. Ritter, Wäsche] 4%| 0 |1.1 [90,56 1.10/158 G Rockstroh-Werke...| 5 | s 1,7 |61%{b Roddergrube, Brk..|27 |27 | 1.1 |843b 1.1 |41b Ph. Rosenthal Porz.| 7 1.1 [102b 1.10/143b G Rosizer Zuckerraff.| 5 1.10/40eb G 1.10| —,— Rost, Mahn u. Ohl.|10 1,10/142 G 1.1 1108,75 G Roth-Büchner [16 |20 |1.1 |322b 1.7 |85,25b G Rotophot....... N| 0 1.1 | —— 1.7 88'5b Ruberoidwerke Hbg|12 1.1 [110,5 G 1.1 [155,75 G Rü>forth Na<hf. ..| 0 1.1 /69b 1.4 (67G Runge-Werke.....| 0 1.1 | —— 1.1 |67,5eb B Rusheweyh,......|10 | [1.7 [83,25 6 1.1 [100,75b Rütgerswerke, .. N| 6 1.1 [79%b G ET. as 1.10/140,5 G 1,1 /158b B [1.1 18006 Sachsenwezk ... X 1.1 ¡104b 17 147,75 G do. Vorz. Lit. B 1.1 [114,5 G 1.1 [70b G Sächs.Gußst Döhlen 1.7 185 B 1.1 [195b do. Thür.Portl.-8. 1.1 /167b 1.1 157,56 do, WebstuhlSchönh 1.4 |80b SachtlebeuAGf.Bgb 1.1 [1896 B 1.10/290b G Saline Salzungen 11 |—,—_ B G f E S E E E E E