1929 / 241 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 241 vom 15. Oktober 1929, S. 2. Zweite Zentralhandelsregifterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 241 vom 15, Oktober 1929, S, 3

vertreten. Vorstandsmitglieder sind: [ mann, Direktor und beeidiater Bücher-] Weissenfels [62754] | Cöpenie [69909 e : c x 5 Seshäfts 78, ¡S1 A M ker e ç Dr. Wilhelm uer, Kaufmann in | revisor, hier, zu stellv. Vorstandsmi L i E Tat, e Cöpenick. __ 102902] | nossenshaft mit bes<ränkter Haftpflicht Flächenmuster, Geshäftsnummer 16 978, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am1 Nr. 15 155. Firma Hansa-Exvort E O R R E H l: Sens Se Ginaa Wer ag 78 t Me P h C BEEei An er pa! Tore! de A fix, 776 _ el der im hiesigen Genossenjhasts- mit dem Siß in Rosto, E R SudfriE 3 E ¿Ems am 18. September 1929, vormittags 10 Uhr. | P. Claus in Leipzig, 1 Entwurf 2E e E eei ist E eabigeranGslusses und zur Beschluß- L D e es Welle! fer Tbcedée Lochea Dircéler in: l Elestrots E A Lte MY Et E DTN 1 eingetragenen worden. _ S 9, Spe A S ¡ L'S Uhr. 929 Nr. 1018 Dieselbe, 1 Paket mit | Beutelpa>ung für Hansa-Export-Sham- | worden : i ats |137 de W Qo f in den ZZ 132, 134 und E ie Bee Mie Mie, | Vene Berobuva M oxtelle De. Kari 1 Bubioie Garbonitetu® A p Ta E E O MEERE DaugenofjenzZa!l i Die Saßung ist am 2. März 1929 HVamm 1. Das q 2e ZIUer 1929, 90 Mustern, sur baumwollene und funst- | poon, offen, Geschäftsnummer 1, Flächen- Nr. 41. Metallwaren-Manufaktur Adolf | Frac vei it N bezeichneten S. Mes, Kaufmann in Düsseldorf, Rühling, Eduard We>erle und Dr. | Firma lautet jet: Ludwig Hartenstein, | mit ‘beschränkter Haftpfli SenoneniGait [rriclet. Segenignt. des Unternehmens as Amtsgericht. RSGATE Aa S-A rei rep 0eugus Ben Jahre, angemeldet | Hopf, Tambah-Dietharz, ein vers@leflezier | gemeinen Grie g E E érwin Hoppe, Kaufmann in Berlin. | Wilhelm Meyer, sämtli in Stuttgart, | S.gweißerei und Kesselshmicde Weißen. | Cöveni> ist beute ecnaetr2 DELtIN- | ijl die Forderung der Kaltblutpferde- S H 2050/1, DDDS— 0D 2, Ob13/1, 0613, 6614/1, | am 23. September 1929, vormittags Briefums enthaltend ei iga I 12 al E , S j (Der Vorstand v Gesellschaft ‘besteht je Pereveinna ires gem inan mit age E SOPENUR tf Feb ERSElLagen worden: | zut / : eis Leipzig. F a [62892] 6674, 6675, 6676/1, 6676— 6678, 6680 | 45 Minuten. E Tbe E S R, | den Ln, MISERDer INMO, vormittags E aus drei bis fünf von der General- | einem Vorstandsmitglied. Die Prokura | Weißenfels, den 29. Juli 1929 E e E Cone i La Rosto>, den 4. Oktober 1929, In das Musterregister ist eingetragen bis BOEY, 668711, 6687, 6688/1, 6688 bis | Nr. 15156. Firma Glorith, Kunst-| am 26. September 1929 vorititiacFI Ake | E mer e, 1 des Geri W E D Seits: | Loebet t criéiéten. ß ‘den 20, Je 92 ing dom i Bel tember 1929 ist die Amtsgericht, wee, d i E 6692, 6695 —6702, 6716, 6717, 5088 bis | hornwerke Shiel & Co. zu Sternberg in | S{ußfrist 3 Jahre. t ere Geschafte r 12. Oktober, 1929. i ie dee Giweleudén Altlanre Gaueisen &S Cie. Altiengesell- Amtsgericht. SAQu L V s ; R Nr. E Firma Aktiengesellschaft 9097, Flächenerzeugnisse, Schußfrist |Mähren, 1 Paket mit 41 Modellen für| Ohrdruf, den 26. September 1929 e1<aftsstelle” des Amk3gerichts. wählenden Personen. Die Bestellung schaft, Ziß Stuttaart: Gesamtprokura Weissenfels [62748 Im S Geri E p tober 1929. Waldshut. . L [62919] der Roth: L N unC Weberei I Zahre, angemeldet am 18. September Knöpfe, versiegelt, Fabriknummern K. li Thüringisches Amtsgericht, Bag Be L E R A ° 2 Ie Be fann jederzeit | ist erteilt Karl Scheurer, Stuttgart, Fn unser Handelsregister B Nr. 64 | Flen burg. E L [62904] M g Ce a ineegifber p” vi nt 28 Moleca fe Sieben, E Ne O E t Knitti Le B. Da plaftise E (h AUO=2On i : i e erl R ; ur< die Generalversammlung wider- | und Carlos Sapper, Stuíttgart-Cann- | ist“ heute bei der Braunkoblenver-| Eintragun" ¡i das Genossenschafts: | e D. 90 wurde eingetragen: Milso ; n ur eowaren, offen, | ér. 19139. Hirma Janßen Knilling | M. B, 964, plastis<he Erzeugnisse, Schub- | Stolp, . 2519] | Uebe Z L ads : rufen werden. Die Berufung der Ge- | statt, je vertretungsberehtigt gemein- E Tes E E -oubtg a a E B E absabgenossenschaft - Hohentengen, eilt aReLmern (986—7990, 8151—8161, Mills zu Portland in den Ver. St. von frift 3 Jahre, angemeldet K Stabe R eeiteie Nr A Ae E Derigen der Le Bf neralversammlung sowie alle übrigen | sam mit einem zur Gesamtzeichnung | Haftung Stashwiß in Großkayna ein- | 1929 O let E R tober | getragene Genossenshaft mit beshränk- 418— 8428 und 8430, Flächenerzeugnisse, | Nordamerika, 1 Muster einer Badehofe, | 1929, nahmittags 3 Uhr. 5, Oktober 1929. Firma Wilhelm Beer | Sen hatt Gebr. Wenzel in e Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | bere<tigten Vorstandsmitglied oder mit S CEA nue 4d e S E E E E E "Gencfeniat O e MENE A K EAGE, L S L ors, angemeree, am 1, Sep- Cred Sea enemmer l plastische ae 0.107 Joseph Wyszolmierski zu | in Stolp, 10 Muster auf 3 Blatt Zeich A Detbve 00, 1ER E ays se en dur< den Deutschen Reichs- | einem ¿weiten Gesamtprokuristen. Pro- | alleiniae E E Su f egenstand des n enz ist di e J29, D La T. , j Srzeugnisse, Schußfrisi 3 Jahre, ange- |C Cove i Ver. St. 5 ik (S@Mlafazt z* E E Ss ; HOontur3es F E E. Denen E omen eat rei a pern en. Pro ers, g e g ankedis E "E [hränfter Haftpflicht in Flensburg: Millderwecins aûf gemeinsaftli@e , Nr. 15123, Dieselbe, 1 Paket mit meldet am 18. September 1929, na. L Aale V Blatatform ofes, Fekri n ie M plastische | verfahren E Vertvalter: Recht8s ¡f schast, welche alle Aktien zur Zeit der Bico Automobilgesell schaft Aktien- it dirs Vesellbaft anae Rec gefaßt L Pes E a e L Bu Mor. Statut vont 60 E Ine oi r Ag 3 Lags Uns L OIeS me d gus 1, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | und 145 a, b, e, d, e, f Schu frist 3 abre Pons Feray tet ber A, i rz: Sa pen ; $riündung im Betrag von 7000 009 | gesellschast, Siß Stuttgart: Prokurist | gortr- R E T 2 f 0 E R 8 "E x 24. Ceptember 1929, 2 L R —JL2I, f / Nr. _V1ele C, Muster eines | 3 Jahre, angemeldet am 3. Oktob 1929, an t am1.10. 1999 16 1 t | T 9 E c ; » - Rios Abertonen Laben, find: | Frtedrid Müllee in Se etiqati E Mette aufgelöst. Die Firma ist er Datum vom 18, Juli 1929. ___| Waldshut, den 8, Oktober 1929. 9129—9137, 9237—9244, 9246, 9247, | Badeanzugs, versiegelt, Geshäftênummer 3, | nahmittags 3 Uhr. E angemeldet An ibceribt Stol, 15Min. 12. November 1929. Erste Gläubiger- A 1. „Gallia“ Mineralölprodukte - Ver- | statt, vertretungsbere<htigt gemeinsam | Weißenfels, den 14. August 1929 v agg mg Mac ANLIRE ijt Bad. Amtsgericht. 9249, 9250, 9292—9254, 7979—7985, | plaslishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Nr. 15158. Firma „Glob“ Labdagyár E E ne A, M E 0 triebsgesellshaft Aktiengesellshaft in mit einem Vorstandsmitglied oder einem VEIDE “c énaacii gu} ILI. er dis n BETO Ung von ZOYUUngen G E G Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am 18. Septem ver 1929, na<h- |r. t. zu Budapest in Ungarn, 1 Paket Zeitz. [62896] | j. E I, DELCIRZNNAEK a 19. Nos e8 Vaduz, 2. Deutsh-Russishe Naphta | anderen Prokuristen. Dur<h Beschluß e Sit BE A ahe F ION Genossen. | Waldshut. / [62920] angemeldet am 1. September 1929, vor- | mittags 2 Uhr 10 Minuten. |mit 2 Zeichnungen einer Fußballhülle aus| In unser Musterregister ist folgendes | (Hre! E E Uhr, vor dem unter Gesellschast mit beschränkter Haftung | der Generalversammlung vvm 8. April | w eissenfkels [62753] Amtsgericht Flensburg. Zum Genossenschaftsregister Bd. 1L mittags 8 Uhr. A i; Nr. 15 141. Dieselbe, 1 Muster eines | Gummi mit Textileinlagen, ofen, Fabrik- | eingetragen worden: Ine Gericht. Offener Arrest mi in Berlin, 3. Bankabteilunsdirektor | 1929 ist der Wortlaut der Firma ge-| Jn unser Handelsregister A Ne 743 Cla E [62905] O.-Z. 67 wurde eingetragen: Milch» Nr. 15 124. Architekt Otto Paul | Badeanzugs, versiegelt, Geshäftsnummer 2, | nummern 1 und 2, plastishe Erzeugnisse, | I. Nr. 701. W. Otto Wolf, Zeit, Inge bis 12. November 1929, : Herbert Gärtner, Berlin - Stegliy, | ändert in Vico Automobil Aktien- ist heute bei der Firma Ernst Köppel n unser Genossenschaftsregister ist genossenschaft D rannee Co Ges Burghardt in. Leipzig. 1 Grundriß einer | plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 41 Muster für Flächenerzeugnisse, Kinder- Amtsgericht Bergen, Kr. Hanau. 158 4. und 5. die nahstehend zu 12 und 15 | gesellshaft. Zu Willenserklärungen, | in Weißenfels a gef rag ee heute unter Nummer 20 die Molkerei nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Zweizimmerwohnung mit 24 Betten, offen, | angemeldet am 18. September 1929, nah- | 3. Oktober 1929, nahmittags 3 Uhr. wagen- und Puppenwagen - Stores, L A 2915 F benannten Aufsichtsratsmitglieder. Den | insbesondere zur Zeihnung des Vor- Firma i ide getragen: caofekiGalt rinaetrunis "Bes, A sal. E Geschäftsnummer Typ 39, Fläener- | mittags 2 Uhr 10 Minuten. Bei Nr. 14 186. Golds{<mied Henry | Nrn. 14032, 14033, 14034, 14035, 14036, Braunschweig. [63159] 20 ersten Aufsichtsrat bildeten: 1. der stell- | stands bedarf es na< dem genannten | ' Weißenfels e 22. August 1929 haft mit beschränkter Haftpflicht i | y,Segenstand des Unternehmens f die zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Nr. 15 142. Firma E. Chaboche & Cie., | Spingarn zu Paris in Frankreich hat für | 14037, 14038, 14039, 14040, 14042, et DOE G des Gastwirts J vertretende Handelsvertreter der Union | Beshluß der Mitwirkung nur eines] ‘Amts Fau s lltheide-Bad“ mit dem Siß in" Alt Milchverwertung auf gemeinschaftlihe am 3. September 1929, vormittags 9 Uhr | Société à Responsabilité limitée zu Paris |das mit den Geschäftsnummern 1 und 2|14043, 14044, 14045, 14046, 14047, as Es, As AINE i der Sozialistishen Sowjet-Republiken | Vorstandsmitglieds. Alfred Füßen- Et iOti d beideaBad einacivrazen weis Mi Rehnung und Gefahr. Statut vom 25 Minuten. E in Frankreich, 2 Abbildungen eines Ofens, | versehene Muster die Verlängerung der | 14048, 14049, 14050, 14051, 14052, 1999. 19 u, 0, e aus” 10, DTUINEE y in Deutschland Dr. Boris Belenki, | häuser isst aus dem Vorstand aus- | weissentel [62755] | Sabung ist am —, Sebioniber 1009 29. September 1929. Nr. 15 125. Firma Handelsvereinigung | offen, Fabriknummer 2, plastis<he Erzeug- | Schußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet. | 14053, 14057, 14058, 14059, 14061, 1929, 12 Uhr, das Konkursverfahren ers ¡1 Berlin, 2. Direktor Paul Michlin, | geschieden. Jn unser Dandelore lie A Nr 819 festgestellt Ge entietid E E Waldshut, den 8, Oktober 1929, | Dies & Richter, Gebrüder Lodde A.-G. | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Bei Nr. 14 202, Firma Nhodes-Hoch- | 14062, 14063, 14064, 14065, 14066, GeeS und der Rechtsanwalt Dk, 8 Berlin, 3. i Bankdirektor Stephan i: Eintrag vom 30. September 1929 bei | ¡c heute bei der Vena Alfons nehmens ‘ist die Milhveiwartung auf Bad. Amtsgericht. d Lu L DerormDer ux Sewartn, E A arius 1929, vormittags 9 Uhr p acta Co. zu Chicago in Ee 14068, 14054, 14055, 14023, Arens Bn, D ERs Ontaee F Zopper, Berlin, 4. der Leiter der |-der Firma L E, E eei M L K _ ——-———— ffen, L j zeugnisse, Minuten. : merika hat für das mit der Fabrik-| Kinderwagenzugborten, Nrn. 14526, 14528, | 7 i h E E 0 Rechtsabteilung der Handelsvertretung | Süddeutshe Toledo Gesellschaft E otte Ge Tae la und inan: Tae Gle ee oer 10a: Zweibrücken. : [62921] Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am| Nr. 15 143. Firma Wezel & Naumann | nummer 1 versehene Muster die Ver- | 14529, 14530, 14531, Schußfrist 3 Jahre, L mit Auzeigepliot rg M ¡A der Union der Sogialistishen Sowjet- | mit beschränkter Haftung für Wiege- A 1 Mi L OE writie f wi an, ( May, R 29. Genossenschaftsregister. 4. September 1929, mittags 12 Uhr. - Aktiengesells<aft in Leipzig, 1 Paket mit | längerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre | angemeldet am 20. September 1929 un er 1929, Anmeldungen von Kon- P Republiken in Deutschland Alexander | und Prüfmaschinen Mannheim- | eiden ist pra t in Vf oe Schult, | Grünberg, Schl e [62906] a, Einkaufs- und Lieferungs-Ge- Nr. 15 126. Firma Parfumerie Houbi- [50 Mustern von lithographishen Erzeug- | angemeldet. 11,45 Uhr. j Ursforderungen bis 21. November 1929, A Rapaport, Berlin, 5. Reichsminister | Stuttgart, Siy Mannheim, Zweig- Vypotheken Grundbesi E Fi uy, "on unier Genofieniä tidvcaios M nossenschaft der Schreinermeister von gant Société anonyme zu Paris in Frank- nissen, ofen, Fabriknummern 3567— 3616, | Bei Nr. 14 198. Firma NRiquet & Co. | 11. Nr. 653. Holzbildhauer Ernst E Gläubigerversammlung am 30. Oks h a. D. Dr. Peter Reinhold, Dresden- | niederlassung in Stuttgarb: Gesellschaft Yvpotheke é esiy un Mate E o eta register ist | Zweibrü>en u. Lutgebuig e G rei, 1 Parfümflashe, ofen, Fabrik- | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Aktiengesells<haft in Gaußsh hat für das | Schellbach, Zeiß, Liebknechtstraße 11, die tober 1929, 10 Uhr. Allgemeiner Pris 8 Loshwib, 6. Reichsminister a. D. Dr. | aufgelöst. Liquidator: Karl Karrer, | d W ißenfels den 22. Auaust 1929 Bucht Los Seileieas s nir Ur | b. H. Sig Zweibrü>en i. L.: Die Ver- nummer 870, plastishe Erzeugnisse, | angemeldet am 19. September 1929, vor- | mit der Fabriknummer 86 versehene| Schußfrist ist um 3 Jahre verlängert. fungStermin am 11. Dezember 1929, 1E Friedri< Rosen, Berlin, 7. Diplom- | Bücherrevisor, Stuttgart. eipensels, ven W, Qugust 1900, J und Betten Lee | DERIAGIETIUSNE VeT MOUIIDGIONT I De Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | mittags 11 Uhr. Muster die Verlängerung der Schußfrist| Zeiß, -den 21. September 1929, B R UE Pesigen Ctügeride, 8 ingenieur Semjon Schukowski, Berlin, | Die Klammern bedeuten „nit ein- Ey Ls haftliche "P d Lte verlung tan g a endet. Die Firma isstt erloschen. 6. September 1929, vormittags 8 Uhr. Nr. 16 144. Dieselbe, 1 Paket mit | bis auf 15 Jahre angemeldet. Das Amtsgericht. Vilhelmstraße 53, Himmer Nr. 22. 2 8. Direktor Facob Ter-Organessoff, | getragen“. R 62762] nossenschaft mt b Brand “| Zweibrüden, den 9, Oktober 1929, Nr. 15 127. Firma Glasfabriken und | 12 Mustern von lithographishen Erzeug- | Leipzig, den 8. Oktober 1929, ——— L Geschäftsstelle3 j SATAA, D Präsident Dr. Fsidor Kreis- Amtsgericht Stuttgart I. An iter ‘Bantdeldregister A Nr ‘653 pflicht“ n Vranbecn Stiel B Amtsgericht. inaffinerien Jose} Znwald 1“ Palet Prag S ofen, Geier See Amtsgericht. Abt. 11. B. Zweibrücken. [62897] des Amtsgerichts Braunschweig. H erg, Wien, 10. Direktor Michail ——— 4% N - a U A r A n der eoliowatel, atel ml ächenerzeugnisse, Schußfri Jahre, —— Musterregister. M E N Ostrovsky, Berlin, 11. Kommerzialrat | Teuchern. [62741] ist ine bei der Firma ee Leidner, | getragen: Die Genossenschaft ist dur Abbildungen von 14 Gegenständen aus | angemeldet am 19. September 1929, vor- | Lüdenscheid. [62893]} In das Müsterrogister des Amtsgerichts R ms N A8 S Mats Vie, 0A C “m O i Maschinen- und Motorenbau Alp in | BVeshluß der Generalversammlung vom Glas, versiegelt, Fabrik 8838 j 11 œ of iet ; Meg eber das Vermögen der Firma Zi- 25 Hans Paschkis, Wien, 12, Kausmann Fn unser Handelsregister Abteilung A Poserna, eingetragen: Die Firma ist | 4. August 1929 aufgelöst. Amtsgericht 5 Must t , verhiege E abriknummern 8838, | mittags 11 Uhr. i In das hiesige Musterregister ist folgendes | Zweibrü>ken wurde heute eingetragen : | garren-Versand-Havanna Otto Riesen- 8 Dr. Walther Wieland, Berlin-Grune- | Nr, 7 ist heute bei der Firma Otto | ¿xloschen ali zah Grünberg Schles 3% Septembe D O2 erregiî ÊL. 8843 8850, 8862, 8869—8872, plastis<e| Nr. 15 145. Firma Karlsbader Kristall- | eingetragen worden : Nr. 104. Fa. Althoff und Zorn, G. m. feld in Breslau, Neue Taschenstraße 21; 9 wald, 13. Generaldirektor Arnold | Lieferenz in Teuchern die Aenderung | Weißenfels, den 2. September 1929 m : “|(Die ausländischen Must den Erzeugnisse, Schubfrist 3 Jahre, ange- | glasfabriken A. G. Ludwig Moser & Söhne | Nr. 2786. Firma Wilhelm Deumer in | b. H, Siß Zweibrü>ken, 6 vershlossene | ist am 28. September 1929, 13,40 Uhr, 40 Schneider, Wien, 14. Direktor Martin | der Firma in Rudolf Lieferenz und Amtsgericht E ; Si úntur Cet Deia veröffentlicht) e meldet am 8. September 1929, vormittags | und Meyr's Neffe zu Dclerdofen und | Lüdenscheid, 2 Orden und 1 Abzeichen (je | Pakete, und zwar Paket Nr. 1, enthaltend | nah Rechtskraft vom 5. Oktober 1929, 7 A Zeltin, Berlin, 156. Rechtsanwalt Dr. | Rudolf Lieferenz als Einzelkausmann es L Hamm, Westf. E eige G N Uhr. c ; ; _| Winterberg in der Tshe<o|lowakei, | ein Emaillekrez mit der Aufschrift 20 Stoffmuster, Fabriknummern 698 bis | das Vergleichsverfahren eingestellt und Y Willi Abrahamsohn, Berlin. Das | eingetragen. W éliaonta 62749) Jn unser Genossenschaftsregister ist | Annaberg, Erzgeb. [62885] Nr. 15128. Firma Parfumerie Honbi- | 1 Modell für Glas- und Kristallwaren | „Somme“ und „Champagne“) und 1 Adler | 701, 706, 731——747, 749—752, 755—T757, | das Konkursverfahren eröffnet worden Es Grundkapital ist eingeteilt in 10000 | Teuchern, den 2. Oktober 1929. Sa unier Gandel3re E heute unter Nr. 46 die Genossenschast | Im hiesigen Musterregister ist ein- gant Société anonyme zu Paris in |mit Dekor in verschiedenen Größen, ver- | mitden Buhstaben N.D.A,, Fabriknummern | 759—767, 770—781, Paket Nr. 2, ent- | Verwalter: Bücherrevisor Max Wagner E Jnhaberaktien zu je 1000 RM. Die Das Amtsgericht. ¿u beute bei der Sie dolí Gutnana unter der Firma Spar- und Kredit- | getragen worden: Frankreich, 1 Parfümflasche, offen, e siegelt, Fabriknummer Service 14520, | 58585, 58586, 12715, plastishe Erzeug- | haltend 50 Stoffmuster, Fabriknummern | in Breslau, Am Rathaus 14/12 Drit A Aktien wurden zum Nennwert aus- e uis ist heut E liCriradeT Die Mena bank Saale, eingetragene Genossen-| Nr. 3177. Firma Ruther & Einenkel nummer 840, plastishe Erzeugnisse, Shut- | plastis<e Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am |2501—3508, 3511—3518, 3521—3528, | zur Anmeldung der Konkursforde- # gegeben.) Tilsit. : [62742] is ext be getragen: \chaft „mit beschränkter Haftpflicht | in Annaberg, ein versiegeltes Paket, frist 3 Jahre, angemeldet an 10. Sep- | angemeldet am 20. September 1929, vor- | 23. September 1929, mittags 12 Uhr |4061—4071, 782—787, 583—587, 3901 bis | rungen bis eins<hließli<h den 6. No- 0 Veränderungen Jn unser Handelsregister A ist heute | "g fels, den 4. September 1920 Hamm i. Westf. mit dem Siy in Hamm, | enthaltend 3 Muster von Dekorations- tember 1929, vormittags 10 Uhr. mittags 9 Uhr 15 Minuten. 5 Minuten. 3902, 4001—4002, Paket Nr. 3, enthaltend | vember 1929. Erste Gläubigerv V bei den Gesellschaftsfirmen: unter Nr. 1417 die s A, Neu-] = elßens[e 'Amitsgerlht. ember | Westf., eingetragen worden. Das Statut besäßen, Fabriknummern 0815, 0816, Nr. 15129. Othmar Graf v. u. z.| Nr. 15146, Firma H. Oestreiher &| Nr. 2785. Firma C. Aufermann &|50 Stoffmuster, Fabriknummern 3635 bis | sammlung ant: 20 Oktober 1929 10 Uhr, S: Wilhelm Leo's Nachf., Siß Stutt, | mann's Schilder, Schablonen, Signier- ° ist am 3. September 1929 festgestellt. | 0817, Flächenerzeugnisse, Shußfrist 3 Jahre, Eidelbura zu Krißendorf bei Wien in |Co. zu Hohenelbe in der Tschehoslowakei, | Söhne in Lüdenscheid, 3 Modelle in einem | 3668, 569—582, 3801—3802, Paket Nr. 4, | und Prüfungstermin am 22. ‘November 44 gart: Prokura Karl Eberspächer, Stutt- Apparate, Jnh. May H Stepputat, G de E [62750] egenstand des Unternehmens 1 der | angemeldet am 25. September 1929, nah- Oesterreich, 1 Muster betr. „Reklameter“, |1 Paket mit 3 Mustern für baum- | dreimal versiegelten Paket, und zwar für | enthaltend 48 Stoffmuster, Fabriknummern | 1929, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht in 0 gart, erloschen. Tilsit, und als ihr Fnhaber der Kauf- n unser Handelsre ister A Nr. 241 Betrieb von Bankgeschäften aller Art | mittags 34 Uhr. Neklamezentimeterband, ofen, Geschäfts- | wollenen Webstoff, offen, Fabriknummern | Gurt- und Leibriemens<hnallen, Fabrik- |4037—4060, 4072—4074, 4078—4098, | Breslau, Museumstraße Nr. 9, 11. Sto> ¿4 Atlas, Verlagsgesellschaft Jenis< | mann Mar Stepputat in Tilsit ein- ift heute bei der Firma Otto Feyer- A dr dia: des Erwerbes und der | Amtsgericht Annaberg, am 9. Oktober 1929. nummer 14464, Flächenerzeugnisse, Schuß- | 2580, 2681, 2584, Flächenerzeugnisse, | nummern 6562, 6563, 6564, plastishe Er-| Paket Nr. 5, enthaltend 50 Stoffmuster, Zimmer Nr. 299. Offener Arrest mit ¿F «& Kern, Siß Stuttgart: Einzelprokura | getragen worden. ; : R: irt|haft der Mitglieder. A frist 3 Jahre, angemeldet am 11. Sep- | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Fabriknummern 3930—3979, Paket Nr. 6, Anzeigepflicht bis N O Laa Ÿ : , P ahos l Til S abend in Weißenfels eingetragen: Die Hamm, den 4. Oktober 1929 Arnsberg. [62886] tember 1929 ttaas 11 Uhr 15 Mi- "1 D HIE ( : ; [nzeigepfliht bis 6. November 1929 1M i ist erteilt Friß Klett, Kaufmann in ilsit, den 1. Oktober 1929. Firma ist erloschen nm, E / ober 1929. In das Musterreaister il 62e ember 1929, vormittags Ir Mi- 21. September 1929, vormittags 10 Uhr, |am 5. September 1929, mittags 12 Uhr, | enthaltend 50 Stoffmuster, Fabriknummern | eins{äeßli<. (42 N 140/29.) f Stuttgart, Der Gesellschafter Georg Amtbgeriht. Weißenfels, den 4. September 1929. N E nar Ae S T Unier 4E | Nr. 15 147. Firma Otto Dillner G. m. | Nr. 2603. Firma Paulmann & Crone |3980—3989, 8001, 8006, 8011, 8016, | Breslau, den 8. Oktober 1929 Darn 190d 2ivéi. Fomménditilien find itals "aeridt s [62914] | Ufer in age s: Firma ois Suite „Nr, 15 130, Derselbe, 1 Muster, btr. | b. H. in Leipzig, 1 Verpa>ungsmuster für | in Lüdenscheid, Verlängerung der Schup- | 8021, 8026, 8031, 8036, 8041, 8046, " Amtsgeriht. ausgeschieden. Neu eingetreten sind ein | Traunstein. [62744] s Jn unser Genossenschaftsre fièr ift | entbaltend L Ae ee oeeges es et, „Neklablod p Reklameschreibpapierblo>, Gummiwaren, insbesondere Präservativs, | frist für die am 17. September 1926, vor- | 8042, 8047— 8048, 8050, 7991, 799€, Dc Sat G ti Kommanditist und als Gesellschafter | Handelsregister. Firma „Hoegner & | weissen!fels. 62751] | heute unter Nr 6 bis Gene Menshait mte S adiee Zur dess wig Ee IONe 1 offen, Ge|häftsnumtner 14463, Flächen- | versiegelt, Geschäftsnummer 1, Flächen- | mittags 11 Uhr 20 Minuten, angemeldeten |8565—8588, Flächenerzeugnisse, Schußfrist Coswig. Anhalt [63161] Mean S: Kaufmann in Stutt- S t E S: G R Jn unser Handelsregister A Nr. 127 unter der Firma Grabenreinigungs- eine Küchenbüchse init Bordâee, au ete meldet T1, Gatten r 1920, vezmiikags et S N September 1920 "tou e E U A i tit S E E Konkursverfahren. S gart. Der Wortlaut der Firma wurde | prokurist Georg Axthammer gemeinsam | ¡i heute bei der Firma Paul Rich. maschinen-Gemeinschaft Jork, e. G. m Ble, Fabrik 92 und 23 / L q C er 1929, : Ee E r- | figuren, Fabriknummern j 456, | vormittags )L, Ueber das Vermögen des Elektro- acändert in: Aas, Verlagsgesell- | mit einem anderen Prokuristen. Böhme Nachfolger alies Paul | b Ee Son D e 1 , Sabriknummern 22 und 23, plaslische 1! Uhr 15 Minuten. L mittags 11 Uhr 25 Minuten, : 07461, 07466, auf weitere sieben Jahre, | Zweibrü>en, den 10. Oktober 1929. meisters Otto Gehrmann in Coswi schaft Jenis<h «& Co. Traurstein, den 9. Oktober 1929. Sheuvin ti Weißenfels dn af D A dem Siß in Fork“ ein- | Erzeugnisse, angemeldet am 7. Oktober 1929, Nr. 15 131. Verlagsbuhhändler Karl | Nr. 15 148. Firma Körting & Mathiesen | angemeldet am 17. September 1929, vor- Amtsgericht. An! vir! Xtobec E E S : E / i g, getragen: | getragen worden. Statut vom 19. Sep- | 17,15 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. Lilie in Leipzia, 1 Nekl ster in | Akti t Rolze] 5 ; ; N 8 Anhalt wird heute, am 11. Oktober Schimmel «& Co., Siy Stuttgart: Registergericht. Die Dieia ist erloschen iember 1929. Gegenstand des Untet-| Arnsber: 7 L in Leipzig, 1 Reklamemuster in | Aktiengesellschaft in Leipzig, 1 Paket mit | mittags 9 Uhr 30 Minuten. 1929, vormittags 10 Uhr, das Kon- Max Wie in Leoibera und Etisabeth E D Melhonfels en D Srleribee 1000.1 Scbiecs i: e Bait L rnsberg, den . Oftober 1929, Telegrammart mit Geschäftsreklame, | 9 Abbildungen von „Kandem“-Leuchten, | Nr. 2604. Firma C. Ausermann & kursverfahren eröffnet, da Gehrmann Küllenberg geb. Schimmel, hier, ist | pp L 62743 3 9) i S E H g ae Me Amtsgericht. Klischee- und Randbuntverzierungen, offen, | offen, Fabriknummern 706 P. 80, 707 | Söbne in Lüdenscheid, Verlängerung der| ‘7 Ñ ï e ablunasurfähi. r ahe E E Sesamtpututn ente" Prétuta Pan | handelte Firma „Eisenner mai A gee BiNd on ateE e eaten (con Ÿ Cme 28 Vienne (8/6 1 L 00 E; Ad, €29 | Sdmsnih auf este fien Sat r 0 NOTITUTJE UND |faigrn elcggleke dat, Zer Auimann Küllenberg i} erloschen. Hammerau Gesellscha j Hrä t‘ Ko Ss CUNLT Dio L L Œœ N E Ai qus E Se L Aga A Le E L , } die am 17. September , vormittags 4 Frißb Roeli>e i Si î : Gebrüder Greiner Groß-Gast- Rae E Aman A-G d wi ri bo rfe g 4 E Amtsgericht Fork, den 8, Oktober 1929. Men Bere Musterregister wurde heute 7 A 1929, vormittags 10 Uhr E Pei SGU L 11 Uhr 50 Minuten, angemeldeten fiebei Vergleichsfsachen. R Gu ute , k Hi | z ( 7 b , E ¿en S s L 9 A 1 D E Es . S . MW(inuten. e 29, So 9 ; Ö L E 9 7 T Ds dei 2 U . : E T E N n: Ber Dr. Hans ist heute bei der Firma Jurgens van | Münsterberg, Schles. [62915] Nr, 191, Firma Metallwarenfabrik Nr. 15 132. Firma Hermann Taege in mitiags 9 ubr. tete E E E Io e atis e Ansbach [63154] A, Le a Mane E Z: Zreveuwer tre is U Geelsafier: focolse | en OWO Otiober 1020, | n Berat, Margatine Bectauss Union | Die im hiesigen Genosjenshaszzreg ster | Sebufen beth E Zender, Gn d O Led h Pafel pi Seredolablet | i 19A „Sema Nee Sitof Aben, (gemeldet am 7. September 1920, vor: || Das Vmibgeridt Unabah boi, ibe | id, zue Bessudsassung über die Bei Greiner geb. Wolf, Ehefrau des Gésell-| Neatitèrgeri n U A Y E BLUEE De e 7 ; n | mit flüssigem Zelluloid überzogen und | gesellschaft der vereinigten Textilfabriken | mittags 11 Uhr 55 Minuten. das Vermögen der Siri>warenhändleri haltr 8 ernannten die Wabb schafters Hugo Greiner senior, und Me- Es Berlin, wveigniederlafsung in Es Einkaufsgenossenschaft für das Tischler» Mes A eer E en, Mei j 1 Porzellanhaken, ofen, Fabriknummern | Liebauthal und Bela Pod Bezdezem zu Nr 2606. Tie C. Aufermann &| Christine Voigt n E T s T S Le e lanie Greiner geb. Wie<hmann, Ehe- | Unna. [62745] folgendes eingetragen wor u Der Ge- | handwerk e. G. m. b, H. tünsterberg für plastis% É eugold büffelhorn, Muster E 4049 und 7, plastishe Erzeugnisse, Shutz- Liebauthal bei Eger in der Tschedho- | Söhne in Lüdenscheid, Verlängerung der | tober 1929, vormittags 11 Uhr, den | die Bestellung eines Gläubigeraus- s frau des Gesellschafters Carl Greiner, | Jn unser Handelsregister Abt. A ist [<äftsführer Direktor Emile «qutt i, Schles. u. Umgegend in Münsterberg San asti]che gs, rit drei ¿ frist 3 Jahre, angemeldet am 17. Sep- | slowakei, L Paket mit 46 Mustern von | Schußfrist auf weitere sieben Jahre für | Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: | {husses und eintretendenfaliz über die p! beide in Stutkgart. heute bei der unter Nr. 334 ein- in Altona-Bahrenfeld ist gestorben. ist gelösht. Die Vollniaht der Liqui- | Zayre, L el am . September i tember 1929, vormittags 10 Uhr. Oberhemdenstoffen, offen, Fabriknummern | die am 6. Oktober 1926, mittags 12 Uhr | Rechtsanwalt Fustizrat Freiherr | 1m $ 182 der Konkursordaung be eth Wolff & Barß, Siß Stuttaart: | getragenen Firma Holywart & Co., Wittenberg, den 8. Oktober 1929. datoren, Tischlermeister Titble Bayer a E 9 Uhr. L i Nr. 15 133. Firma Leipziger Spißen- | Nostrogent 8120 —8122, 8222, 8323, 8325 |20 Minuten, angemeldeten drei Muster | Ebner von Eschenbach in Änsba. neten Gegenstände auf Freitag: Ln Gefellshaft aufgelöst, Firma erloschen. | Holzhandlung in Unna, folgendes ein- Das Amtsgericht. in Münsterberg ynd Tischlermeister a Thürin zis Ln A Oktober 1929, i fabrik Bcrth & Co. Aktiengesellschaft in bis 8327, 8329— 8331, 8426— 8433, | von Gurt- und Libriemenschnallen, Fabrik- | Offener Arrest ist erlassen. Frist zur | 8. November 1929 vormittags 2 I. Keller & Co. Gesellschaft mit | getragen: O Heinrich Walter in Krelkau ist erloschen. üringishes Amtsgericht. Leipzig, 1 Paket mit 50 Mustern für |8512—8515, Nostroprima 7254, 7299, | nummern 6450, 6451, 6453, angemeldet | Anmeldung der Konkursforderungen dis | 10 Uhr, und zur Prüfung der ange- A beschränkter Haftung, Siß Stutt-| Frau Dr. Holywart ist aus der Ge- | Wollin, Pomm. i [62757] | Amtsgeriht Münsterberg i. Schles. E P E: L baumwollene und funstseidene Spißen, |7344—7349, 7351—7355, 7436—7443, |am 17. September 1929, vormittags| Samstag, den 30. November 1929. | meldeten Forde 1 d ers D R Ee ge A H _ Holt . L : 4 7. 10. 1929 Bad Salzungen, [62888] brik 6225-6228. 6947 |7 Taton ais : L / lag, S ember 1] H ( rungen vor dem unter ius gart: Gesellschaft aufgelöst, Liquidator: | sellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft | Jn unserem Handelsregister A Nr. 44 . 10. . u: unfer M i L offen, Fabriknummern , 6247 |7519—7520, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | 11 Uhr 55 Minuten. Termin zur Wahl eines anderen Ver- | zeihneten Gericht, Zimmer Nr. 8 Ÿ Albert Pfißenmaier, Fabrikant, Stutt- | is aufgelöst. Alleiniger Jnhaber der | ist bei der Firma Wilhelm Riehn, B s : i S Lr Ner. arde heute bis 6290, 6408, 6410, 6411, 6413, 6414, |3 Jahre, angemeldet am 30. September | Nr. 2615. Firma C. Aufermann &| walters und Bestellung eines Gläu- Dereniti anberaumt H 1h gart. Firma is der Kaufmann Rudolf | Wollin, am 4. Oktober 1929 folgendes | Reichenau, Sachsen. [62916] wte fal rik S n I uer g pg 6415/1, 6415, 6417—6421, 6423—6430, | 1929, vormittags 10 Uhr 40 Miauten. |Söhne in Lüdenscheid, Verlängerung der | bigerausshusses: Freitag, den 8. No- | Anhaltisches Amtsgeriht in Coswig E: Süddeutsche Feinwäsche-Judustrie | Vrenker, E worden: Die Firma 1st er- Auf Blatt 9 des hiesigen Genossen- C Y U Ben S Sa! ce gr c P rere A Wv Irc S mit | Shußfrist auf weikêre fieben Jahre für | vember 1929, na mittags 3 Uhr. All- 4 as E id t Gesellschaft mit beschränkter Haf-| Unna, den 4. Oktober 1929, loschen. haftsregisters j9r die Bädergesellshaft | 7 Sl ofes für Ueber schl, i f) er 6437/2, 6438-——6445, 6445/2, 6446—6448, | 20 Mustern von Oberhemdenstoffen, ofen, |das am 1. Dezember 1926, vormittags| gemeiner Prüfungstermin: Freitag, den | Frankfurt, Main. [63162] ¿f tung, Siß Stuttgart: Geschäftsführer Das Amtsgericht. Wollin, den 8. Oktober 1929. Oppelsdors, e. G. m. b. H., ist am | Mappen 2c Fabrikn E 3039. M a Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Fabriknummern Nostrolana 4247, 4352 | 11 Uhr 45 Minuten, angemeldete Muster | 20. Dezember 1929, nahmittags 3 Uhr. | Ueber das Vermögen des Kaufmanns 44 Joachim Schwenke und Kurt von Gost- ————— Amtsgericht. 3. Oktober 1929 eingetragen worden: | fi, plastische E : nisse, S f it d ci angemeldet am 18. September 1929, | bis 4367, 4426—4428, Flächenerzeugnisse, | für Gurt- und Leibriemenschnallen, Fabrik-| Beide Termine im Sißungssaal Nr. 38 | und Meßgermeisters Max Goldschmidt f kowski, Kaufleute, - Stuttgart, aus- | Waldshut. [62746] Die Firma lautet künftig: Bäder-Ge- Sabre, angem E 4 E! S vid E vormittags 10 Uhr. _| Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | nummern 6455, angemeldet am 17. Sep-| des Amtsgerichtsgebäudes in Ansbach. | in Frankfurt a. M., Adalbertstr. 29, D geschieden, neuer Geschäftsführer: Albert | Handelsregistereintrag zur Firma Ort Bad Oppelsoorf, eingetragene | 7999 ' yor L ta 8 11 Uh . September Nr. 15134, Dieselbe, 1 Paket mit |30. September 1929, vormittags 10 Uhr | tember 1929, vormittags 11 Uhr 55 Minuten. Geschäftsstelle alleinigen Fnhabers der Großschlächteret A Hoffmann, Kaufmann, Stuttgart. „Albert Gebhardt, Gips- u. Gipsdielen- nossenschaft mit beschränkter Haft- | "ad Sal, 3 d 16 Oktober 1929 ¿ 50 Mustern für baumwollene und kunst-| 40 Minuten. ; Nr. 2787. Firma Noelle & Hue> in des Amtsgerichts Ansbach. Gebrüder Goldshmidt in Frankfurt A Karl Korherr, Gesellschaft mit | fabrik, Tiengen“: Frieda Muth geb. 4 Genosfenschafts- pfliht in Bad Oppelsdorf. Tbüringisch 3 A ade t M seidene Spißen, offen, Fabriknummern | Nr. 15151. Firma Meißner & Buch | Lüdenscheid, 1 Modell für Anste>nadel, a. M., Adalbertstr. 29 und Allerheiligen- Y ho beschränkter Haftung, Siß Stuttgart: | Gebhardt und Hedwig Müller geb. Geb-| 2 Amtsgericht Reichenau (Sa.), A S 6449—6457, 6458/1, 6458—6461, 6475, | in Leipzig, 1 Pafei mit 50 Mustern für | Fabriknummer 27485, plastishe Erzeug- | 4rnstadt Konkurs. (63155) | straße 76, ist heute, am 8. Oktober 1929 e Bi Prokura Otto Wuschko erloschen. hardt sind aus der Gesellschaft ausge- Í am 7. Oktober 1929. Berevderi (62889 : 6476, 6477/1, 6477—6483, 6491—6494, | Verlagéartikel, versiegelt, Fabriknummern | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Das Vergleichsverfahren über das | 16 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet E Ingenieurbüro für elektrische | ieden. Gleiwzeitig ist die Gips-Union reg Cl. n E E m f 2889] i 6495/1, 6495, 6496/1, 6496, 6497, 6499 |3245/1—2 bis 3253/1 —2, 3254, 3295/1—2 |am 26. September 1929, vormittags Vermögen des Elektro-Jnstallateurs | worden. Der Rechtsanwalt Dr. Max R Apparate Dr. Jung. Twerdy, Gesell- | A.-G. Zürich 1 in die Gesellshaft als i [62899] | Rostock, Mecklb, (62917| | x. 33 g gn A i ee h bis 6504, 6506—6510, 6513—6518, | bis 3269/1—2, 3270/1, Flächenerzeugnisse, | 10 Uhr 30 Minuten. ermann Jacobi in Arnstadt wird auf Hermann Maier in Frankfurt a. M., t 4A schaft mit beschränkter Haftung in | persönlih haftender Gesellschafter ein- M ienosienià E S Jn das Genossenschaftsregister ist | in Vorge s x Armbruster & Co. Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. Sep-| Nr. 2788. Firma Paulmann & Crone 8 d des & 79 Z. 1 Veralei Börsenstr. 11, ist zum Konkursverwalter : tri Sin ots Gti i Novty ; 3 haftsregistereintrage. 5 E Paf in Bergedorf, 2 Muster für plastis<he Er- angeneldet am 18. September 1929, vor- | tember 1929, mittags 12 Uhr. in Lüdenschei j rund des $ 79 Z. 1 Vergleichsordnung wor! i zei 4 ¿ Liquid, Siy Stuttgart: Liquidation | getreten. Zur Vertretung 1st jeder Ge- 1. v Molkerei enossensd aft Konrads- ute die Firma Gemetinnüßige Rosto>er | ¿ey nisse, Album als Pralinenkar: | , ember mittag r _ [in Lüdenscheid, 4 Metallabzeichen, Fabrik- eingestellt. Gleichzeitig wird heute, am ernannt worden. Arrest mit Anzeige- D beendigt, Firma erloschen. sellschafter berehtigt. Die Prokura des hofen Leih A Genoffen ; aft mit hnungsbaugenossenshaft, eingetra- Se seistieins S 9507/1 de E Cou mittags 10 Ube : Nr. 15 152. Dieselbe, 1 Paket mit | nummern 02831, 02832, 02833, 24669, | 11 Oktober 1929. vorm. 11 Ühr, über pn bis 5. November 1929. Frist zur v Herz «& Gidion Gesellschaft mit | Theodor Gebhardt is] erloshen. Walds- endeschrärkier aftpflicht“, dd :* Kons- | gene Genossenschaft mit beschränkter | frist 3 Jahr l anger odet 8 Sttobee Nr. 15135. Dieselbe, 1 Paket - mit |50 Mustern für Verlagsartikel, versiegelt, | plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | sein Vermögen der Konkurs eröffnet. | Anmeldung der Forderungen bis zum : beschränkter Haftung in Liquid, Siß | hut, den 8. Oktober 1929. Bad. Amts- | padshofen: Die Roe leeela inna Haftpflicht mit dem Siß in Rosto ein- | 1929 12 Us 15 eet am 8, Oftober t rtustern für baumwollene Loy fte [Fahrten e U ZU712 327IA | MeMEIdet am Tse, September 1999, Vor} Konburäterwalter der Kunsinmnn Van e E Ma EN A Stuttgart: Liquidation beendigt, Firma | gericht. vom 29. Sept. 1929 hat Neufassung des | 9etragen worden. Bergedorf, den 10. Oktober 1929 : Ie 1 E SSS aan '_So7ag! | Miltags r 45 Minuten. Trutschel in Arnstadt. Offener Arrest, | Vorlage in doppelter Ausfertigung e erloschen. i | l . Tas besélossen. Gecenstand des | Die Saßung ist vom 20. Sypiamber Das Amtsgericht. GALIT Ged 6568 6803/1 ies E Taro! LRE LIaEP Fi TTS Nr. 2789. Firma F. W. Aßmann | Anzeige- und Anmeldefrist: 1. No- dringend erforderlih. Erste Gläubiger- P E Mühlenhauptverband für Würt-| Weimar. _ L [62747] | nternehmens ist Erbauung, Einrich- | 1929 datiert und befindet si< in C Ei ' Ge / (00 S Gon | 11279 ' , 41370, | & Söhne in Lüdenscheid, 3 Knöpfe ver- | vember 1929. Erste Gläubigerversamms- | versammlung: 5. November 1929, R temberg und Hohenzollern Gesell-| In unser Handelsregister Abt. B t a Ee 2 1] d. A. Gegenstand des Unternehmens | porst. Lauskez [62890] 6599/1, 6559 6997, 6959—6569, &Flädhen- | 41372, 41379, 41382, Flächenerzeugnisse, | s{hiedener Sortiments, Fabriknummern sung und Prüfungstermin: Freitag 10 Uhr. Aligemeiner Prüfungs- : schaft mit beschränkter Haftung ‘in | Bd. I1 Nr. 84 ist heute bei der Firma 29 bei „Augsburger Buchhändler- 1st der Erwerb und die Bewirtschaftung Mufterre ister E erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 20001, 20002, 20003, plastishe Erzeug: | den 8. November 1929 vorm. 9% Uhr. | termin: 2. November 1929, 10 Uhr, Liquid, Siß Stuttgart: Liquidation | Aktiengesellschaft Obere Saale în Bésteltanstali eitentrazune Genossenschaft des Baublo>ks 1519 zu Rosto>k sowie der In das Musterre ister it O T am 18. September 1929, vormittags 10 Uhr. | 30. September 1929, mittags 12 Uhr. | nisse, Schußfrist 6 Jahre, angemeldet Arnstadt den 11. Oktober 1929 s Hier, Zeil Nr. 42, I. Sto>, Zimmer N R Ein beendigt, Firma erloschen. Weimax eingetragen worden: Das mit beschränkter Baftpflicht“ Si Augs- | Betrieb aller Geschäfte zum Zwette der | Nr, 1069, W Liefke offen * Dandels Nr. 15 136. Dieselbe, 1 Paket mit| Nr. 15 153. Dieselbe, 1 Paket mit |am 30. September 1929, vormittags Thür Amtsgericht : L. 28. O M Wilhelm Gienger Afktiengesell- | Grundkapital ist um 15000000 RM | bura: Die Sr L ls vom | Erstellung von Wohnhäusern Und | „esellschaft in Forst, an eineldet am b, Of- 50 Mustern für baumwollene und kunst-|27 Mustern für Verlagsartikel, verfiegelt, | 9 Uhr 55 Minuten. R Frankfurt a. M., 9. Oktober 1989. 322110 At schaft, Siß Stuttgart-Cannstatt: Pro- | auf 22 000 000 RM erhöht worden. Die | 4 Sept 1929 hat Auflösun Ge, | Wohnungen zum Verkauf oder zum tober 1929. T1 10 Übr ei versi ‘eltes seidene Spißen, ofen, Fabriknummern | Fabriknummern 41383, 41385—41390, | Lüdenscheid, den 7. Oktober 1929. Arnstein, [63156] Amtsgericht. Abt. 17. j i kura Georg Umrath erloschen. Erhöhung ist dur<hgeführt. Durh Be- nossenschaft bes&lofsen g | Vermieten einschließlih Beschaffung und | Paket mit 4 Mustern iür T fabrik L 6972—6576, 6577/1, 6577, 6978/1, | 50834, 50836, 50837, 50845, 590847, Das Amtégericht. Bekanntmachung. dn R S Mech. Weberci Pausa Afktien- | {luß der ordentlichen Generalversamm- ] Amtsgericht Atasbut 5 Okt. 1929. | Vermittlung von Baukapitalien in ne Boe 303/1, 3, 4 5 Fläche L B 6578—6981, 6584/1, 6584—6589, 6589/2, | 50850, 50852—50858, 21658, 21662, —— Das Amtsgericht Arnstein i. Ufr. hat | Gmünd, Schwäbiseh. [63163] L E R gesellschaft, Siß Stuttgart: Prokura | lung vom 29. April 1929 ist $ 6 der] * sgeriht Augsburg, 5. Vtt. 1929. Form von Hypotheken, Baukosten- erzeugnisse, Shugfrist "1 Sabr. ächen- 6590/1, 6590, 6591, 6592/1, 6592, 6593, 21666, 21670, 21674, 21678, 21682, | M.-Gladbach. [62894] | mit Beschluß vom 12. Oktober 1929, Konkursverfahren. L E ist erteilt Carl Braun in Stuttgavrt-| Saßung (Grundkapital betr.) ent-| Berlin. [62900] | zushüssen, Baustoffen usw. Der Gegen- “Ens Amtsgericht Forst (Saustu) 6594/1, 6994— 6598, 6599/1, 6599 —6611, | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Jn_ unser Musterregister wurde am | vormittags 84 Uhr, über das Vermögen | Ueber das Vermögen des Dr. Bruno B Cannstatt, vertretungsberehtigt ge- | sprehend der Grundfkapitalerhöhung ge-| Jn unser Genossenschaftsregister ist stand des Unternehmens wird auf die s y Ml 1gE D 6614, 6615, 6617, 6618, Flächenerzeugnisse, | angemeldet am 30. September 1929, | 27. September 1929 eingetragen: des Landesproduktenhändlers Klemens | Shneiderhan, Kaufmanns in Gmünd, h meinsam mit einem Vorstandsmitglied | ändert worden; auf den die Aenderung | heute bei Nr. 1550 „Berolina“ Ge- | Mitglieder der Genossenschaft beshränkt. e K Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | mittags 12 Uhr. : : Für die Firma A. NRiffrath-Verlag, |Scherpf in Obersfeld das Konkursver- | wurde am 11. Oktober 1929, vormittags f A4, oder einem weiteren Prokuristen. enthaltenden Beschluß wird Bezug ge- | schäftsbetriebs - Gesellschast e. G.| Rosto>, den 27. September 1929, Hamm. Westf 62891] 18. September 1929, vormittags 10 Uhr, | Nr. 15 154, Firma „Vulfan® Gummi- | M.-Gladbah, Glaëglök<hen in runder | fahren eröffnet. Konkursverwalter: | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, i i Süddeutshe Treuhand - Aktien- | nommen. Ministerialdirektor Dr. Karl |m. b. H. eingetragen worden: Auf- Amtsgericht. S Musterregister S Nr. 15 137. Dieselbe, 1 Paket mit | warenfabrik Weiß & Baeßler A.-G. in j und ovaler Form mit Figürhen und | Rechtsanwalt Hugo Röther in Arnstein | Rehtsanwalt Fisher in Schwäb. gesellschaft, Siß Stuttgart: Hermann | Rauch hat sein Amt als Vorstandsmit- | gelöst dur< Beschluß des Gerichts vom Sn unfer Musterregistér isl beute untex 90 Mustern für baumwollene und kunst- | Leipzig, 1 Paket mit 19 Mustern von | Heiligenfigürchen auf Holzsöckelchen stebend, | i. Ufr. Offener Arrest mit Anzeige- | Gmünd wurde zum Konkursverwalter E, Röhm und Paul Dirlewanger sind nicht | glied niedergelegt und ist somit aus dem |18. September 1929 gemäß $ 80 Gen.- | Rostock, MeeckIb [62918] | Nr. 29 bei der ira: Gedrüdee F, & seidene Spigen, ofen, Fabriknummern | , Amulette“ -Spielwaren aus Gummi, ver- | Fabciknummer Reg. Nr. 17, plaftische Er- | frist bis zum Montag, den 4. November | ernannt. Frist zur Anmeldung der L E mehr Vorstandsmitglieder. Neu sind | Vorstand ausgeschieden. Ges. Amtsgericht Berclin-Mitte. Abt. 88 Jn daz Genossenschaftsregister ist [C Schneider Su Ham E id trage: 6619, 6620, 6621/1, 6621—6626, 6629 | siegelt, Fabriknummern 34, 39, 37, 37 a, | zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 1929 eins{hließli<h. Anmeldefrist bis | Konkursforderungen bei Gericht bis A eto N andsmitaliede Frie Weben, amar, den d tahes 1ao, den 9. Oktober 1929. ' Leih E Firma Aaltblutpferdezuchts L véegeit Sitte N 15 Mustern Gele M E Me let R S DLE 10A Vlaslishe S, am 24. TeREE M Gladb 40 Min. | zum Montag, den 4. November 1929 | 26. Oktober 1929. Münvigerverzmun 10 qt rstandsmitglied: Friß Wieden- Thüring. Amtsgericht. —— enossenscha inaetraaecne H 05 his 919 +5 atc : 1094/1, 6654—6658, 99/1, 6659 bis | Schußfri Jahre, angemeldet am Amtsgericht M.-Gladbach. einshließli<. Termin zur Wahl eines | lung, Wahl- und rüfungstermin genossenshaft Rosto>k, eingetragene Ge- | Nrn. 205 bis 219 für Emaillewaren, 6665, 6667/1, 6667/2, Flächenerzeugnisse, 1 13. September 1929, na<mittags 1 Uhr. anderen Veetoaléecs, ri M weg eines Moridas, den 4. de 1999, vor-