1929 / 243 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 243 vom 17, Oktober 1929, S, 4,

buch von Ehrenfeld Bd. 23 Blatt 920 ; [6 in Abt. 111 Nr. 3 b und 5 eingetragenen Hypotheken von je Grundbuch Blatt 970 in Abt. 111 Nr. 3 und 5 ein- getragenen Hypotheken von 4500,— M ie im Grundbuch 262 und Blatt 710 sowie von Pulheim Bl. 703 und 793 111 Nr. 1 für die Landesbank Rheinprovinz in getragene Hypothek von 3060 PM, über die im Grundbuch von Ek

3949] Oeffentliche Zustellung. e Frau Katharine Anna Rembc Magdeburg,

Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen. Schweidnit, den 15. Oktober 1929. Geschäftsstelle des Landgerichts.

[63972] Oeffeutliche Zustellung. n 9. Dezember ep. Sudenburger Straße 17, vertreten durch die Rechts-

in Hamburc lagt ge j n Pamburg, klagt [63964] Oeffentliche Zustellung. Frau Erna Nüde geb. John in Berlin- Mabhlêdort, Prozeßbevollmächtigter: Neckts- anwalt Dr. Neumann in Löbau, flagt gegen den Zahndentisten Bruno Rüde, früher in Löbau, j enthalts, unter der Behauptung, daß die Che der Parteien geschieden und der Be- Elagte als s{uldiger Teil erklärt, er der | Klägerin unterhaltépfliti | thm 350 NM geliehen | Antrag auf

Rembarz, zuleßt in Hamburg wohn- Aufenthalts, | wegen Ehescheidung mit dem Antrag, die Ehe der Parteien zu scheiden und

e 0 | vom Tage ihrer Geburt bis den Beklagten für den allein huldigen L burt bis

unbekannten ¿ s 2 des sechzehnten Lebensjahre

mrenfeld Bd. 68

i Rechts\treits getragene Hypothek von 10 090,— &M,

( Neichsma ä le SontSGs teih8marf zu zahlen, und

E rage fofort und die künftig sagen am Ersten eines jeden Kalender- | #46, ; E Es s ete Etubrma vierteljahrs. eann L

Verhandlung ndgericht in Hamburg, (Ziviljustizgebäude,

mündlichen streits vor das Zivilkammer

Sievekingplat), 1930, 10 Uhr, mit der Aufforderung, esem Gericht zu-

Zahlung einer monatlichen | Unterhaltsrente von 100 NM und weiter auf Zablung von 350 NM. flagte wird zur mündlihen Verhandlung Nechts\treits Löbau auf den 21. November 1929, vormittags 84 Uhr, geladen. Amtsgeriht Löban, den 14. Oktober 1929.

eingetragene Hypothek von 4000,— le. i Grundbuch Bd. 21 Blatt 822 in Abt. 111 Nr. 6 ein- getragene Hypothek von 109 000,— PM, Grundbuh in Abt. I1l Nr. 8

Amtsgeriht in S{waan 11, Januar 19390, vormittags 9 Uhr, )ie Einlafsungsfrist l Monat festgeseßt.

Schwaan, den 8. Oktober 1929.

_ Der Urkundsbeamte

der Geschäftsstelle des Amtsgerichts. [63319] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma O. Frey, Komm. Ges. in Berlin, Lindenstr. 71/72, Klägerin, Prozeß- bevollmächtigter: Rechtéanwalt Dr. Remak tr. 64, klagt gegen den aufmann Leo Dombrowsky, früber in Charlottenburg, Kaiserdamm 97, Beklagten, wegen 4526,72 NM, 1. den Beklagten zu verurteilen, an die Klägerin 4526,72 NM nebst 10 9/6 Zinsen feit dem 31. Dezember 1929 zu zahlen und die Kosten des Ne 2. Das Urteil evtl. leistung für vor!

Amtsgericht Bd. 242 Blatt 9641 auf eingetragene Resthypothek von 10 000,— Goldmark, über die im Grundbuch von

bevollmächtigten vertreten zu lassen. Hamburg, den 14. Oktober 1929.

Die Geschäftsstelle des

[63966] Oeffentliche Zustellung. Paul Bürger,

geborene Schefels in Rheinhausen-Oestrum, Unterstraße 2,

eingetragene / [63950] Oeffentliche Zustellung. Grundbuch i j Die Ebetrau A Hamburg, vertreten durch den Rechts- eingetragene anwalt Max A. Noelle, klagt gegen die

z N fHlagt gegen von 91 627,— PM, über die im Grund- agr geg

unbekannten B. G.-B. mit

früher wohnhaft in Nheinhausen-Oestrum, jeßt unbekannten Aufent- halts, wegen Unterhalts, mit dem Antrag, den Beklagten Klägerin ab 1. August 1929 eine laufende monatlihe Unterhaltsrente von Einhundert Reichsmark zu zahlen, und zwar die rüdck-

in Abt. 11 Nr. 5 eingetragene Hypothek aus Bellin, Nitlerf PM, über die im Grund- Blatt 10 818

halts, aus §8 Unterstraße

buch von Köln Band 271 1n Abt. [Il Nr. 8 eingetragene Hypothek von 3000,— PM, über die tm Grund-

verurteilen ; [huldigen Teil zu erklären und ihr die ; i mit dem Antrage, Rechtsstreits aufzuerlegen. in Abt. Tl1l Nr. 4 eingetragene Hypothek von 12 000, PM, über die im Grund buch von Worringen Bd. 9 Blatt 344 in Abt. [ll Nr. 4 eingetragene Hypothek

mündlichen treits vor das Zivilkammer

Verhandlung idgeriht in Hamburg,

(Ziviljustizggebäude, Sievekingplaß), auf den 11. Dezember Uhr, mit der rung, sich durch einen bei diesem Ge- Rechtsanwalt

chtéftreits zu tragen. 1. gegen Sicherheits- Í l äufig vollstreckbar zu er- kflären. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlihen Verhandlung des Nechts- streits vor die 8. Zivilkammer des Land- gerihts IlI in Berlin in Charlottenburg, den 3. De-

tällig werdenden jeden Monats im voraus, dem Beklagten die Kosten des Nechtsstreits aufzuerlegen und das Urteil für vorläufig vollstreckbar Der Klägerin ist zur Durch- {ührung des Prozesses das Armenrecht be- willigt. Zur mündlichen Verhandlung des Nechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgeriht in Mörs auf den 11. Fe- vormittags 9 Uhr,

Beträge am

E 1929, 914 Köln-Rondorf 1 zu erklären zugelassenen

qetragene Hi f Ì R ohn ; getliragene Hypothek P rogezbevollmachtigten

Tegeler Weg 17/20, auf zember 1929, vormittags 10 Uhr, Saal 142, mit der Aufforderung, si durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Nechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen. Charlottenburg, den 10. Of tober 1929 Die Geschäftsstelle des Landgerichts 1II.

16 288 in Abt. eingetragenen Hypothek von 100 000 Papiermark. Köln, den 8. Amtsgericht

Hamburg, den 14. Oktober 1929. Die Geschäftsstelle des Landgerichts. | bruar 1930, ——— Zimmer 22, geladen.

Mörs, den S T 1929. S I als Urkundsbeamter der Ges(äftsstelle,

Ct nos M tober 1929. ] Oeffentliche Zusiellung. Hilfsarbeiter reising, Rindermarkt 491, Kläger, vertreten durch Rechtsanwalt Dr. Fung 1 gegen seine Ehefrau Johanna Zinkl, zuleßt in Freising, unbekannten Ehescheidung mit dem Antrag, zu er- kennen: T. die Ehe der Streitsteile wird Verschulden schieden, IT. die

Beschluß. in München, klagt [63967] Oeffentliche Zustellung. In Sachen Schmidt Walburga, geb. am 30. Mai 1928, unehel. Kind, verir. durch den Vormund Karl in Hohenfels=- Ziegelhütte gegen Porzler, Ernst, Mechaniker, zu- leßt wohnhaft in Nürnberg, Hintere Beck- sclagergasse 28, nun unbekannten Auf- enthalts, wird der Beklagte Ernst Porzler zur Fortseßung der mündlichßen Verhand- lung des Rechtsstreits und zur Beweis- aufnahme auf Freitag, zember 1929, vorm. 10 Uhr, vor das Amtsgeriht Nürnberg, Zimmer 191, Justizgebäudes Straße 110,

Erbschein nah dem am 30. März 1927 verstorbenen August Scholz wird für kraftlos erklärt. Amtsgericht Breslau, 26. Sept

[63947] Oeffentliche Zustellung. Die Firma Shnellwaagenfabrik Union A. G. in Größingen, Amt Karlsruhe, Klägerin, Prozeßbevollmächtigte: Recht8- anwälte Fustizrat i

Sausbesite d : Hausbesißer Aufenthalts,

Zimmermann

Heinemann II. den General- Bauberger, ‘1D Korsower, e früher in Essen, Ludgeruss\tr. 3 b. Knodt, jezt unbekannten Aufenthalts, Beklagte, auf Grund von Vertrags- verleßung, mit dem Antrag auf kosten- als Gesamt. schuldner durch vorläufig vollstreckbares Urteil zur Zahlung von 4717 RM nebst 7 vom Hundert Zinsen seit dem 1. Funi 1929, Die Klägerin ladet die Beklagten Verhaændlung Rechtsstreits vor die 2. Zivilkammer des Landgerichts, hier, Zimmer 240, auf den 28. Dezember 1929, 1914 Uhr, mit der Aufforderung, sih durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechts- anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten zu lassen.

Efsen, den 11. Oktober 1929.

Der Urxkundsbeamte der Geschäftsstelle des Landgerichts.

Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Der Kläger ladet die Beklagte zux mündlichen Ver- 5 Rechtsstreits Landgerichts Dienstag, 17, Dezember 1929, vorm. 9 Uhr, «Fust.-Palast,

Aufgebotsurteil geichneten Gerichts von heute verschollene, Viller-Bretonneux östlich Amiens am 8. August 1918 vermißte Max O Pürschel, Füselier der 12, Kompagnie Grenadierregiments

vertreter Rudolf Generalvertreter Zivilkammer

den 6. De-

Sitzungssaal Aufforderung, gericht München 11 zugelassenen Rechts- anwalt zu seiner Vertretung zu bestellen. Zum Zweck der öffentlihen Zustellung wird dieser Auszug aus der Klage be- kfanntgenmacht. München, den 14. Oktober 1929. Der Urkundsbeamte des Landgerichts München I1I.

L l Verurteilung Sorau, N. L. Als Zeitpunkt des nuar 1920, mittag

e I. Sto, geladen. öffentlihe Zustellung ist bewilligt dur Beschluß des Amtsgerichts Nürnberg vom

Geschäftsftelle des Amtsgerichts Nürnberg.

8 ist der 10. Fa- Uhr, festgestellt Triebel, den 11. Oktober 1929. 7, 9. 1929,

| mündlichew Das Amtsgericht.

4. Veffentliche Zustellungen.

[63946] Oeffentliche Zustellung. Laßok geb. Karl Laßok in Reinheim durch Rechtsanwalt armstadt, klagt gegen thren Ehemann Karl Laßok, Schuh- macher, zuleßt in Reinheim i. O., jeßt unbekannten Aufenthalts, wegen Ehe- scheidung, mit dem Antrag: 1. die am 10. Septemder 1921 vor dem Standes- i. O. geschlossene Ehe der Streitteile zu scheiden und den Be- klagten zu dem an der Scheidung allein-

[63968] Oeffentliche Zustellun

Die am 5. Mat 1921 geb. Luise und die am 25. April 1923 geb. Käthe Noth, beide in Aich, klagen gegen ihren zuleßt in Aich wohnhaften Vater Karl Noth, Hilfsarbeiter von Aich, auf Unter- halt und beantragen vorläufig vollstreck- bares Urteil auf Bezahlung von viertel- jährli je 105 NM, vierteljährlih vor- auszahlbar, vom 1. Oktober 1929 bis zum 16. Lebensjahr. handlung wird Beklagter vor das Amts- gerißt Nürtingen auf Donnerstag, den 12, Dezember 1929, nahm, 3 Uhr, geladen,

[63953] Oeffeutliche Zustellung. Die Chefrau Karoli Nawrocki geb. Klaus Prozeßbevollmächtigter : Rechtsanwalt Flachsbarth in Naumburg a. S., klagt gegen den Hausdiener Bruno Nawrocki, zuleßt in Naumburg a. S. wohnhaft gewesen, auf Grund der §8 1333, 1334 bzw. 1568 B. G.-B. Antrage auf Anfehtung bzw. Die Klägerin ladet den Be- | / Verhandlung des HNechts\treits vor die IT. Zivilkammer in Naumburg a. S. | 3. Dezember 1929, vor- mittags 8 Uhr, mit der Aufforderung, sih dur einen bei diesem Gerichte zuge- lassenen Nehtsanwalt als Prozeßbevoll- mächtigten vertreten zu lassen. Naumburg a. S., den 14. Okt. 1929, Die Geschästsstelle des Landgerichts.

Burgörner,

[63962] Oeffentliche Zustellung, Die Sparkasse der Stadt Hörter in Prozeßbevollmächtigter: anwalt Dr. Bremer, Höxter, klagt gegen den Baugewerksmeister Heinrißh Wese- mann, früher in Höxter, jetzt unbekannten Aufenthalts, wegen Forderung von 175,90 Reichsmark mit dem Antrag, 1. den Be- kTlagten als Gesamts{uldner mit seiner Chefrau fkostenpflihtig zu verurteilen, an die Klägerin 175,90 NM nebst 9 %/9 Zinsen seit 1. Juli 1929 zu zahlen, und zwar bei Vermeidung der Zwargsversteigerung in die für die Gläubigerin im Grundbuch von Höxter Band 62 Blatt 2729 ein- getragene Hypothek von 1471 g Feingold verhafteten Grundstücke, 2. den Beklagten zu verurteilen, die Zwangsvollstreckung in das eingebrachte Gut seiner Ehefrau zu dulden, 3. das Urteil für vorläufig voll- streckbar zu erklären. Zur mündlichen Ver- handlung des Rechtsstreits wird der Be- klagte bor das Amisgeriht in Höxter auf den 3. Dezember 1929, vormittags 9 Uhr, geladen.

Höxter, den 7. Oktober 1929.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Felix Wolf in

Landgerichts

[63970] Oeffentliche Zustellung.

Der minderjährige Paul Heinz Griesheck in Friedrichswalde, vertreten durch den Amtsvormund, Wohlfahrts- und Jugend- amt des Bezirsverbands Pirna, Proz.-Bev. : Vexrw.-Jn}p. Horn daf., klagt gegen den Herbert Siegur, zuleßt in jeßt unbekannten Auf- enthalts, auf Grund der Behauptung, daß der Beklagte der Vater des Klägers sei, mit dem Antrag, vorläufig vollstreckbarer Form zu ver- urteilen, dem am 27. 8. 1924 gebor. Kläger vom 27. 8. 1924 ab bis 29. 2. 1928 als Unterhalt eine im voraus zu entrihtende Vierteljabrsrente von 60 NM und vom 1. 3. 1928 ab bis 26. 8. 1940 tolhe von 90 RM |! voraus, und zwar den Nüstand sofort, die künftig fälligen Beträge pünktlich zu zahlen und die Rechts\ireiiskosten Der Beklagte wird zur münd- lichen Verhandlung des Nehtsstreits vor das Amtsgeriht Pirna, auf den 29, 929, vormittags 8} Uhr, geladen. Amtsgericht Pirna, den 12. Oktober 1929.

R Oeffentli A Henriette Thei

amt Reinheim

Beklagten die Kosten des Rechtsstreits aufzuerlegen, und ladet den Beklagten ur mündlichen Verhandlung des Rehts- die II. „Zivilkammer des Hessishen Landgerichte auf Montag,

: / Dienstknecht (63954] Oeffentliche Zustellung. Friedrihswalde, Die Bertha Griesbach geb. Hor in Prozeßbevollmättigter : Nitter in Naumburg n Kaufmann Fritz er früher in Bad Kösen,

Rechtsanwalt Dr. „, Tlagt gegen de Griesbach, d Grund von 88 15672, 1568 Ehescheidung.

den 16. Dezember den Beklagten in 19292, vormittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, diesem Gericht anwalt als Prozeßbevollmähtigten ver- treten zu lassen. Darinstadt, den 9. Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle

Hess. Landgerichts. Zivilkammer T1.

[63948] Oeffentliche Zustellung.

Die Ehefrau Wilhelmine Holm geb. Roewer in Husum, Marktstraße 19, Prozeßbevollmächtigter: Dr. Steffen in Flensburg, klagt ge den Fishräucherer Niels Peter Cla ebenden Men E S E t UN- etannten Aufenthalts au aus § 1567 Abs. 2 R Schuldigexrklärun § 1574 Abs. 1 G. den Beklagten zur münd Verhandlung des Rethtsstreits vo 3. Zivilkammer

si durh zugelassenen } B. G.-B. auf Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlihen V des Nechtss\treits vor die II1. Z gerihts ia Naumburg a. S. vezember 1929, vormittags 8 Uhr, mit der Aufforderung, diesem Gericht Rechtsanwalt als Prozeßbevo vertreten zu lassen. Naumburg a.S., den 15. Oktober 1929, Die Geschäftsstelle des Landgerichts.

iche Zusielluaug.

veiter Martha Teichler irxdorf, Kreis Schweid- Prozeßbevollmächtigter : Netsanwalt weidnigz, klagt gegen den ul Teiehler, früher in Marx- dorf, auf Ehescheidung aus §8 1567, 1568 B. G.-B. und Schuldigerklärung des Be- l § 1574 Abs. 1 B. G.-B. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung des Rechtssireits vor den Einzelrihter der 1. Zivilkammer des Landgerichts in Scbweidniz auf den 27. November 1929, vormittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, sih durch zugelassenen

erbandlung Oktobex 1929. vierteljährl. auf den 3, De

zugelassenen Ilmättigten Die Städtische Sparkasse in Baden- Amtsgerichts-

Rechtsanwalt November

tvaltungsrat, Rechtsanwalt Baden-Baden, Fehnenberger, stallationsgeschäft, frither Hirshstr. 12, nun unbekannten Behauptung, Akzeptant des

Progeßbevollmächtigter:

{639%] Oeffentli Magt gegen den Emil G Die vereheliWie Ziff. 2 B. G.-B. und | geb.Löshner in Mar agten gemäß -B, Die Klä

he Zustellung. Charlotte Luise Hobeiustein bei Asche- llmächtigter : Bartram in den landwirts{haitliden Arbeiter Bruno Neugebauer, früher in Barmissen bei Kirchbarkau, jeßt unbekannten Aufenthalts, wegen Unterhalts, Verhandlung des Rechtsstreits der Be- das Amtsgericht i. Holst. auf den 13, Dezember 1929, 10 Uhr, geladen.

Amtsgeriht Preetz, den 14. Oktober 1929.

Aufenthalts, daß ihr der Beklagte als Wechsels vom 12. April 1929 den Be- g von 650 RM nebst 2% Zins über Retchsbankdiskont hieraus seit 12. Juli 1929 sowie 6,92 RM Protestkosten und Spesen schulde, mit dem Antrag auf Verurteilung des Beklagten zur Zah-

Landsberg in Sch

Landgerichts auf den 16. Dezember 929, 91; Uhr, mit der Aufforde- rung, si durch einen bei diesem Gericht gelæssenen Rechtsanwalt als Prozeß- evollmächtigten vertreten zu lassen. Flensburg, den 14 Oktober 1929. te der Geschäftsstelle 8. 6 R. 194/29.

klagten gemäß

zur mündlichen

Zinjen und Kosten. den Beklagten handlung des

Die Klägerin ladet mündlichen Rechts\treits vor 2. Kammer für Handelssachen des Land-

Der Urkundsbeam des Landgericht

gerits zu Karlsruhe auf Donnerstag,

5 geborene| den 19. Dezember 1929, vori DUbner, gejeßlih vertreten durch| mittags 9 U r, mit ‘der Aufforde das Kreisjugendamt in Bergen a. Rügen n Ge klagt gegen den Oochseefischer Karl Trede, | richt zugelassenen Rechtsanwalt als Schwaan, jeßt unbekannten Auf- Progeßbevollmächtigben vertreten 21 alts, unter der Behauptung, daß er] lassen. s E r Erzeuger fei, und mit dem Antrag, } Karlsruhe, den 11. Oktober 1929, den Befklagten kostenpflibtig und vorläufig Der Urkundsbeamte vollstredbar zu verurteilen, der Klägerin] der Geschäftsstelle des Landgerichts. ie De es 1e s als Unterhalt] [63944] Ó eine im voraus zu entrichtende Geldrente| ey Bong haden roan A, nucemg M der H F

(fünfundsiebzig)| ve stor ise S } meogig, ritorbenen Frau Luise Stuhrmann 1 zwar die rüdck- F e AE 7

rung, sich durch einen bei diesem Ge,

Königsberg, Pr., Neuer Markt 1h namlih: 1. des Ehemanns Gustav Königsberg, Pr.

réeliahel Zur mündlichen Verhandlung | Waisenhausplat 7a, 2. der Kinder aus des Nechtéstreits wird der Beklagte vor der Ehe der Verstorbenen: a) des Kaufe den | manns Friedrih Stuhrmann, früher

in Königsberg, jeßt unbekannten Aufs enthalts, Þ) des Kellners Franz Stuhr- mann in Königsberg, Unterrolls berg 19/20, ec) der Frau Margarete Meyer geb. Stuhrmann in Senften- berg, N. L., d) der Frau Gertrud von Scheele geb. Stuhrmann in Züri, Sonneggstr. 6, Kläger, Widerbeklagte und Berufungskläger, gegen: 1. dié minderjährige Frieda Guttmann, 2. den minderjährigen Bernhard Guttmaun, vertreten durch ihre Vor- münder, Fräulein Helene Guttmann in Königsberg, Klosterstr. 3, und den Fn- stallateur Emil Liedtke in Königsberg, Altroßgärter Kirchenstr. 10/11, Bé- klagte, Widerkläger und Berufungs- beklagte, Prozeßbevollmächtigter: der Rechtsanwalt Dr. Paeh in Königs- berg, Pr., wegen angebliher Unzu- lässigkeit der Pfändung der Forderung von 1000 NM aus dem Grundstücks- kfaufvertrag vom 29, Septemder 1927 durch die Beklagten laden diese die genannten Erben der Klägerin zur Aufnahme des Verfahrens und zugleich zur Verhandlung der Hauptsahe, mit dem Antrage, die gegnerishe Berufun mit der Maßgabe zurückzuweisen, die Erben der Klägerin nach dem Widerklageantrage verurteilt werden. Termin hierzu is vor dem I. Zivil senat des Oberlandesgerichts in Königs- berg, Zimmer 23, auf den 17. Jas- nuar 19309, vormittags 10 Uhr, anberaumt. Der Erbe der Klägerin 2a, Friedrih Stuhrmann, wird darauf hingewiesen, daß ec \sich vor dem Be- rufungsgeriht durch einen bet diesem Gericht zugelassenen Rechtsanwalt ver- treten lassen muß. Königsberg, den 2. Oktober 1929 Geschäftsstelle 2 des Oberlandesgerichts. Maybaum, Fustizobersekretär. [63963] Oeffentliche Zustellung. Der Kaufmann Hermann Clasen, In- haber der Firma Nobert Breidenbach in Köln, Minoritenstraße 19, Prozeßbevoll mälhtigte: Nechtsanwälte Dr. Faßbender L. und Olle, Köln, klagt gegen den Kaufs mann Alfred Servatius, früher in Köln, Alteberger Straße 4, wegen Forderung, mit dem Antrage, Amtsgeriht wolle den Beklagten kostenfällig und vorläufig voll- streckbar verurteilen, an den Kläger 408,85 NM nebst 8 % Zinsen seit dem Klagetage zu zahlen. Zur mündlichen Ver- handlung des Rechtsstreits wird der Bes Élagte vor das Amtsgericht in Köln auf den 28, November 1929, 9 Uhr, Zimmer 168, geladen. Köln, den 8. Oktober 1929. Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Abt. 65.

[61264] Oeffeutliche Zustellung.

Die Wirt|chaftsstelle für den Hands werkskammerbezirk Köln, e. G. m. b. H, vertreten dur ihren Vorstand in Köln, Machabäerstr. 34, Klägerin, Prozeßbevoll- mächtigter: Nehtsanwalt Dr. Gobbels in Köln, klagt gegen den Zimmermeister Matthias Muhr, z. Zt. unbekannten Aufs enthalts, früher in Köln - Bayenthal, Schönhaussir. 17, auf Grund der Bes hauptung, daß er 3000,— NM aus einer Schuldverschreibung \{ulde, mit dem An- trag auf Zahlung von 3000,— RNRM,. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündliWen Verhandlung des Nechtsstreits vor die siebente Zivilkammer des Land- gerihts in Köln, NReichenspergerplatz, Zimmer 253, auf den 8. Dez. 1929, 10 Uhr, mit der Aufforderung, \ich durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen.

(Unterschrift), J.-D.-S.,

als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle.

[63969] Oeffentliche Zustellung.

Der Rechtsanwalt Dr. Schauenburg in Oldenburg i. O., Prozeßbevollmähtigte: Rechtsanwälte Wisser und Dr. Dettmers in Oldenburg, klagt gegen den Kaufmann

Mit Zinsberechuung.

5 S, 25,| S Nbl} 4 d 100 »„ 14 9 bg. S. 30 g NbI. g 100R h 4 38, E bi! 4 H -100 4 Q zk.| 4 h k.24) 3; e Ml 5 T S E in M 4 n M 4 H n M 3 Thorn 1900,06,09| 4 H 1895| 3% 89 iFi 3 3. Sonstige Danz. Hyp.-Bk. Vf. 1-9] do Ser: 12—28 d er. 19—26| d 7-30 (1.10.33)| d S.1 (¿.Dz.G.)j j in £ od. RM)| S L HptstSpa1| ( b.31.12.96! 4 C p.G.-Pf.12| 5 T 1b.-D.S.4 110 in Mj do. do. in M4 34 do elst.-B.gar.! do.do. Kr-V.9i.4! Finul.Hyp-V.i..4| 3% Fütländ, Bdk. gar.| 3%

do. do. S.5inK do. do. S.5 ing Kopenh, Hausbes. Mexif. Bew. Anl, gesamtfdb.à101 do abg.

Pf .Wib.S1,2

24

3

4

3

Ot, Gd 3

do. ckr.V.S.51.K| 4 3

3

4

t.u.KB.,S.2,3 Poln. Pf. 3000 N. do. 1090-100 N. aus8gst.b.31.12.03 Posen.Prov.m.T.| 4 do. 1888, 92, 95,

98, 01 m. T.| 3%

do. 1895 m. T.| 3

Raab-Gr. P.-A,*| 2%

do, Anrechts\ch{.|fr Echwed.Hp.78unk| 4 do. 78 in Æflindb.| 4 do. Hyp, abg. 78| 4 do. Städt.-Pf.83| 4 do. do. 02 u. 04] 4 do 4

do. 1906| 4 Etoc‘h.Intgs. Pfd)

,86,87inK,| 4 do. do, 1894 inK.| 3% Ung.Tem.-Bg.iK.| 4 do. Bod.-Kr.-Pf,| 4 do. do, i, Kr./ 3K do. Neg.-Pfbr.i.G| 4

do.Spk.-Ktr.1,2iK| 4

® ohne Avyrech18#\{. 1. K, 12 4, Schuidverschreibungen.

Industrie, Mit Zinsberechuutng,

a)

d (Aciéries

| | R TLSE L MAOO A 1.1.7 |97,5B Ohne Zinsberechnunug.

b) U)

af EA

3

(i,Dauz.G.

do. 19,gk.31.12.25/103/4 o vothring. Eisb.|102/5i.K1.5.22 1. Klnb. S.1,2/103}j4| versch. Von. - Dpfichiff. 382|100]4 | 1.5.11] —,-- mit einer Notenziffer verschenen en mit Hinsen gehaudelt, und zwar:

Seil 1. 1, 10.

E Ei S

Ag 46 48:

L B O

L 1; 20 B13, 1

do. abg. …,

a

L

*

Süd-Westbahn ... Transfkaukasische 5er#}3

_-—

Rybinsk. .....

Süd-Osftbahn 1897

da. 1er *3 Waríh.-Wien 19er !!/4 do. do, ser 14 do. do. 1er 11/4 do. do. S, 9 4 do. do. S, 19 9/4 do. do. S, 11 1/4 on, 87 "4

) "14

do. do. 1898 * Podolische w Niäsan-Koslow..., ® Rjäjan-Uralsk , 94 do. do. 97 do. do. 8

.

do. do. 1898

do, do, 1901 ?

Wladikawkas. .1909

do. 1912 * do. 1913 12 do. 1885

do. 1895 do. 1897

do. 1898 °/4

Heutiger | Voriger

1114

4 L 00000058

o 000000000

o

140014044 T T

| 1

Î j

O) 00

T: | Lt ld (L

000000

44-

\ | [l l |

Byk-Guldenwerke .

Í \

0000000

Calmon, UAsbesi. A Capito u. Klein. .A Carlshütte, Altw. . Carton. Loschwiß.. Charlottenb. Wass. Charlottenhütte, N1: Chem.Fbr.BucckauX} 5

l

l SIAA D THA T LLLAN ooo

"t

Fs Fs Fs s D Ls Ls A a Îs 3 Da GD d L |

009090 L)

s Fm O |

| (144 L 1) 00

C fa R C5 bes ps D C

S | | # 0000090 AIA ELE

dis af an bls fn al pi 0 pl D On al gf pu pin pin Sl Hf 22 Pes fs Jus Prt Jud

s I

A

do. Schuster u.Wilh. Chemn, Aft. Spinn. Nud, Chillingworth

A4 L L A

a fs Do Fus bus Fs Cr En = O

2 C1 E 000000000 l L LLLEL

R d n A |

ft nt pt ret dert pr prd sere her frudd pu fand fert ser erd prr Per nd Sd set undi pen pered pr fert prt þerdd drct prt |

S I L L Lf | {l L |

dus Tes Jes 4 l | 00

D ain

Christophu.Unm. X

bt

do o 9

ps brd jut gus ferti fend fend fert pre sund sere fet ct

b 2 2 0 i Cor fs fs Ls fs g fa fs Ps J fs I A I I

4 4 4 9.Hyps87iK| 5% 4 4 4

Anat. Eis. 1kv. 10200M]4% I%- V0, 2040 A V0, 408 14% do. 2 kv. (Erg.) 2040 , [4 do. do. 408 „14% do. Serie 3 ukv. 25/4% Egypt. (KeneHh-A}.) 95/3 Gotthardbahn94 i. Fr./3 Macedon. Gold große|3 K do. kleinel3 Portug.86(Bei-Baixa)

1 Stück = 400 #/3 Sard. Eisenb, gar, 1,2 Schweiz.Znutr. 80 i. Fr. Sizil, Gold 89 in Lire Wilh.Luxemb.S.9,i.F.

ChromoPap.Najork

e

Concordia Bergbau

Corona Fahrrad Cröllwih. Papierf.

-

Denver Nio Grande U. Ref., rückz.1955/5 Ferrocar.Nat., 13.57 do, rz. 1957|/44/i.K.1.7.

Jllinoi3St. Louis 1.

b l b =3 J

Tehuant. Nat.

g

Va {Fé hr; Dhue Zinsberechzuung.

Str.-B.03| 500

bed bd bi bs

Fosefb.Silb,-Pr.14] z. C.Ludww 1890 17|

is. Ferd, Nordb. 8714 do, do, 1887 gar. 5! Kronpr, Nudolfsbahn/ lzkamm.,-G, i M *(agytitinda-Arad, ,!® Vesterreich, Lokalbahn | Echuldsch,17|3

do. do. 200 Kr.27|: do. Nordwestb. i. G,18| do. do. konv, in K, 8/3%/ do. do. 03 L, A in K.18|3L do.Lit B{Elbetal)iG1]

2s dund fie fend snd” fund spr fred fes sed fund Fnd fred sab, sed fund Peer O0

b ia ihn C O L f (ar n Ln fa Fn Ls îmt ft me fn i Lid Tesidis ded i Gi ded: J m: bed 4d a: s dus dad: fas

s e s a V U ck Wi Ms

en Co U O An

do. Nordiv.kv. in K, 15 do. do, 03 L. Bi.K. 15 do. Gold74 L.Cin.416 90. fonv. L, C in 4 1 do. 1903 L.O in 4 1c

Desterr -Ung.Staatsb.

Ser. 1——10 +}/3 | do. ÉErgänzungsneß+|8

90. Staatsb. Gold

Pilsen-Priesen .…. 17 Neichbg. Pard. Silb, 17 Ung.-Gal, Verb,-B, 1 Vorarlberger 1884 2

{1 Std. = 400 A, t. K. 1.3. 20g, d, Caisse-Commune t

in îm în bo ho bo L L

s jet puri derd ded fernt Pr jc S pt red jt bi bd pt jt fd Pt CO O N O O Ls bs bd

ck

. 1.9.25 1.1.9. 30 U. f, iusend. gegenw.a.

_

Bodenbach Eilb.]4 | in Kronen |3

do. abg., rz. 57

Term. rz. 1951}

LongJslRailr.,rz49

do. Louisv.rz. 1958/3 41

Mavitoba, rz. 1933/4% Nat.N.ofMex., rz.26/4%}i do. rz. 1926/4 s do abg., rz. 26/44i.K.

St. Louis uS, Franc|

Gen,., rüz. 1937/6

do. Bonds U. Zert,|

d.Treuh.-G St, Louis I1.Mtg.Jnec., rz

500£15 do, 100 £5 do. 20 £15 do. abg. 500 £15 do. abg. 100 £5 do. abg. 20 £15 do. [ali do. al

Deutsche und ausländische Aktien.

1, Jndust Accumulat,-Fabr..| 8

Adlerhütten Glas.

Adlerwerke

Alexanderwe Alfeld-Delligse1

Alg. Boden=-Ges.i.

do. do. Vorz.-A.

do. do, Vrz.-A.L.,B} 7

do, Häuserbau ., Alsen Portl.-Hem.. Ammendorf. Pap.. Anmperwerke Elektr. Anhalt. Kohlenw... do Vorz.-A.

Ankerwerke.……....

Annaburg, Steiug. Annaw., Scham... Annener Gußstahl. Aplerbeck Bergbau. Aschaffenb.Afkt-BrX Aschaffenb, ZeUst. X As8kaniawerke .…... Augs8b.-Nürnb. Mf. Augsb. Br. z. Hasen

Bachm. u. Ladew, Vaer und Stein ,. Balcke, Maschinen.

Bamberg. Mälzerei|

BanningMaschinen Varoper Walzwerk Vasalt, Akt.-Ges, Bast Aktienges. „…. Bavaria - St. Pauli Bayer. Celluloid. do. Elektr.-Lieferg do. Elektr.-Werke, do. Braut, e és do. Hartst.-Ind., X do. Motoren do. Spiegelglas A a 8000 0.6 Ci J. P. BVemberg . X

do neue

Bendix, Holzb. ….

Berg-Heckm.- Selve Jul.Berger Tiefbau Bergmann Elektriz. Berl. Vorsigw. Met. do. Dampfmühlen do. Guben.Hutf.

do. Holz-Kontor

do. -Karlsruß. Jnd

fr. Dtsch. Waffen] 0 Berliner Kindl-Br. do. do. St.-Pr. do. Mashin.-Bau

Daimler-Benz.

Gebrüder Demmer

Dtsch.-Atl. Telegr. .

DEUU Gs Asphalt 110 0.

Dortmund, Akt,-B

b jd furt ins fn fe fart Pered sere

L do. Elektr.-Ges.….

o Pt pt fk pk jk rk pt fee rk pri frdk fe fend rek furt fer fk send erd J] bd J J fund fund I F jed

De 24 Frs Tra Tin Los

1 pri fend fend fend fmd fernt jed fend

L

O

Bart det fet fund Fend Jed Jed T Jd Jrmnd Sts dend Det Dreb fred Jer Set Jnt Bend Fred Fend J fend Berns Femd Jed Îes Les S 5

I js P P ies P ft f fs t ft fert ft dd ft Sd but ckch

b A p ps pt I 2 fert fund Jes 00

o

O

Bremer AUg. Gas/19 do. Vulkan... 8 do. WoUlkänmerei!12 [12 Brown, Boveri u.C. Mannheim .…..} 9 I. Brüning u. Sohn} 9 Brüxer Kohlenb. X in Guld. ö. W.Kr. Buderus Eisenw. X} # Bürstenf. Kränzleia| 0 | Emil Busch, opt. J} 0 F.W.Busch,Lüds{chX] i.Ler. el.Fb.Busch} u. Gebr. Jaeger] ( Büttner-Werke F. BUhke - Vernh.

j

MOleP O oes 0 os

do. do. Grünau...

do. Prod. Pomme-

rensdorf Milch. do. Werke Albert. do. Wke. Brockhues

Preß- u. Stanz. j.Leipz.Chromo- U.

de Electric.(Chade Ser. A—D + ...

*Abschl.-Div.f.28 do. Ser. E neue + {A f.nom.100Pefs.

do. chemische Fabr.

do. Linol. Zürich X do. do, neue

Babcock u. W. . do. Cont.Gas Des. do, Erdol ¿ees do. Fensterglasi.L.

do. Kabelwerke

N

bau...

do. Eisenhandel N do. Metallhandel X!

Domm Osfar Dörffler .….| do. Nitterbra1 do. Unionbr

Dresdener Ba1 bo. Chromo u. K.

pressen do. Nähmasch Dürener Met Dürkoppwerke

Masch... Dyckerhoff u. Widm. Dynamit A. Nobel

Egestorf Saïzw... J. Eichenberg..….. Eilenburg. Kottun. Eintracht, Braunk... Eisen-u.Em „Werke

Sprottau, ... «s Eisenb. Verkehrsm.

Elektricit.Lieferung do. Werke Liegniy Schlesien...

iht u.Kraft X .Elsbach u. Co... Em.-u,St.Gnühtel Em,-u. St, Ulrich .

EnzingerUnionw.. Erdmannsd. Sp. „…. Erfurt. mecch.Schuh, Erlangen =- Vambg.|

Baummwollinduftr. Herm. u. A. Esser Eschweiler Bergw. .

Ges.f.elektr.Untern.[10 Gildemeisteru.C. X} 7 Joh.Girmes u. C. X15 Gladbach.Wol-Indj11 | Glasfabr. Brocwits15 12 §ias- u.Sp. Schalke]

“1

Lüdenscheid Metall

Uin eh 9 TSUNCevUTrag.

E SS/|

_—

6 o N S

or

75

a 2 Pes det I Pes A Pu

S8

n

No

Glodenstahlw. i. L. 0 |

de

_—_—_ | Octo l Q , S3

D

Gebr. Goedhart. ..j10 | O RERTERA ( Th. Golds{chmidt

o

m Pud prt eet Pub

Georg Grauert .….

Greppiner Werle .

GrißnerMash Dur f

ESSS

S3 Hoa.

S 5

*] V

E o c

Großenhain Webst./15 Großh. f. Getreide ./10 j

L -_ 2D

O bd bunt ae Dent Pet fat Sund

Gebr. Großmann.

P pi nd pet rh prr erd erth erd Seer std fri fert Het ard Ferd fd Prettin ai Predi frents fd fred und fr her

Put ut ert dend Junt Pecd

ps pad d pi pet fend snd fre fund part

do. do. v. Heyden] :

g e N erfi do. Ind, Gelsenk..]| : Merkur,

Metallgesel

H. Meyer u Meyer Kauffmaun|

C u.SöhneNX]| 4 | 0 [b,u.J

ooo R

Haberm. u. Gukes] 0 * 4+ 43 Bonus

Hackethal Draht... SLRME ao edes Hallesche Maschin... Hambg. Elektr.-W. F.H. Hammersen N10 Hanau Hofbräuh. .|12 Handels8g.für Grdb.] 4 Hann. Masch, Egesi. Harb, Eisen u. Br...

do. Gummi Phönix] Harkort Brückenb.F|

PV.imosía,. E. oan ao Mitteldtsche.- Stahl Mix u. Genest... Montecatini (M sür

p pt prt pl pad bent dent bert jut Pert

r N _—. c

|

O00 O00

pt pt s p ck_

_ I [S7]

] c oLPR

or

S

I

Motorenfabr. Deuß Mühle Nüningen [1 Mülh. Bergwerk X CMüller, Gummi X Münch. Licht u.Kr. F R ¿e ns pin

le ei

Kunstdr.vorm.Naj.{10 Comp. Hispano Am.

| 1 SD

F“

- [_ O

Harpener Bergb. X}

G —s C0 o

Bus ib Pans dat Dent pad Sd Purcd Deed Dort Fend D

pes

Heidenauer Papier Heilmann u.Littm., Bau- u. Jmmob. X Hein, Lehmann u.C. Heine u. Co... ...| Emil Heinicke HemmoorPortl.-Z. Hes}. u. Herkules Br. Hildehrand, Mühl.

do. Spinnerei. [10 Contin. Gummiw.

Natronzell\t, u.Pap. Neckarwerke „..….. Neue Amperkraftw.| 7 Neue RNealbesigz NeuWestendA,BiL

I Pi fs Pa Pes Ds Îes Jen S

t pn fe furt frrd ferd fr seat ,

12

o

I

Hilpert Maschin. X Hindrichs - Auffer-

Hirs{chKupferu Me HirshbergLeder f. X Stabl

Holstenbrauerei. ,.114 Philipp Holzmann. Horchwerke .....- Hotelbetriebs,-Ges.] 9} +{ + 4,05 %Bonu®|

do. Jutespinnerei.| (

do. Linol.-Wk.Bln./15 115 do. Post- u. Eb.-V.] 0 E rad V

Ï

F.Dippe, Maschinfsb.| Dittm-Neuh, u.Gab} 0 Doleri MiE ¿al

Doornkaat. .…... » «|1(

pn R R pn Pn Pn Pn P p P fi Ps p P f fue f P fet pu fut p ft bub jb dd js

do. Gardinen „...|12 F

pad fred fd þrd jd Jud ‘jed fd send: Le La 24 dus Tus Jaa: des Fnd 2d

bi juni prt pes pri bert

Kali - Chemie,

Rudolph Karstadt X|1: Kartonpapierfabrik

Groß Särchen Keramag Ker.Werke Keyling u. Thomas Kirchner U. Co... Friedr. Klauser Sp. Klöckner Werke „.. C. H. Knorr Hafer. F. A. Köbke u. Co.X Kochs Adlernähms{ch{ Koehlmann Stärke Kolb u. Schüle „…. Kollmar u. Jourd. Köln-Neues}s.BgwX Köln, Gas u, Elektr. Kölsch - Fölz.-Werke König Brau.Veeck X König Wilh. Essen

B v band pad jed hend b A O

I 2A Ls Ls de

Elektra, Dresden. .|14

g i

23 des dus s Îes df 3 bs Þs pi

ck HUR

3 en 03 l d

E Ad K e dadcbe

| Fr. Na8qu arb. 5

Engelhardt BVrauer.|1: 116,756b B [117,256

08

bd fti ferti fund fred fernd jerk farb fred fprdé fred fend fund feued O

N ind Pud jed uit du Fed

Königsb. Lagerh... Königstadt Grundst.

_

Essen, Steinkohlen . Excelsior Fahrrad

Falkenstein .Gard. X Faradit-Jsol. Rohr. J.G Farbenindustr. Wo ce ss Fein-Jute-Spinn.. Fadmühle Papier. Felten u. Guill, y Flensburg. Schiffb. Carl Flohr... Flöther Maschinen. FordMotorComp X Frankfurt.Chaufs.X Frankfurter Gas X

rankfurter Masch. Pokorny u. Wittek. Fraust, Zuckerfabr. Brie u Böpflin Gs

fr. Dt.Gußstahlk.X R, Frister, A.-G... Froebeln Zuckerfbr. Gebr. Funke. ...X

Gasz-, Wasser- u,

El, Anl, Berlin. Gebhard u. Co, Gebhardt u. Koenig Gebler-Werke ,- X Gehe ü. Co. pi os Georges Geiling.. Geismann, Fürth. Gei8weider Eisen . Gelsenkirhen Bg, .

+4,8+4 L Bonus Gerresh, Glash. X

Königs8zelt, Porz... Kontinent. Asphali KörbisdorserZucker Gebr, Körting... Körtings Elektr. Kötiß.Led.u. Wachs. Kraftwerk Thüring. Krauß u. Co, Lok... Krefelder Stahl f. Kret. ¿s Eo G, Kromschröder Kronprinz Metall . Gebr. Krüger u. Co. Kühltrans. Hbg. BX Kunz Treibriem. X Küppersbusch u. S. Kyffhäuserhiitte .….

p prd jrrt ft fs fs A L j

0

j +f j Î Î

Fahlberg,Ltstu.Cv.!

—__ O Mo ü

_ [7] o

D

O0 Ao RrN s Bs But Pai Due Dent dis Sund fund Dent derd Gend f Trt O Bunt ues fund! 2] Deb I Cor fes

- bd fut fund prt fred fd fes fpucd fercd fncd fend fred fd fund fert fend sud ford feued fernd fund Frit jed fund fprnd fend erd fend fend ded fer fd spr fernd fead derd pre

dh ed fert fend 2] ft Gent Dames ema Pad Pre derd fi ernt det red furt Put L

Idi end pern frei fernt sat fet perd end fk fered d sand puri

O

0039 hes jd d =

00 brd pt A

Lahmeyer U. Co... Landré- Breithaupt

ries u. Höpflinger, res E Weißbier-Brauer.

I -- [F O

O] t nIiS

Ant. u. A. Lehmann Leipziger RiebeckBr d V Akt

OoOANoO

pt pad fd pad .

00

do. Landkrastw. do. PianoHpf.Zim Leonhard Braunk. Leonishe Werke „. Leopoldgrube Lichtenberg.Terr. X Georg Liebermann Lindener Brauerei Lindes Eismaschin. Carl Lindström E. Lingel Schuhf. X Lingner Werke Ludw. Loewe u. Co. G, VOLENÌ ¿out ée Löwenbrauereis Vöhm. Braußau

ao © G00 “a d O

= mom MmOImIOEN Ind undd serdh fd fred sern prets sed fred pat E WLS T T ft aft I but Parts ded Sd O) ent Jer

G. Genshow u. Co.

Germania Portl-H.

s Ga

o ppe [N

VU00)S .

werk ..N1 0 | St-Pr. N! 0 E)

Y {0

100 VLrej „o.

d, Eiswerke 110 do. Kabelwerke .…. do. Steingut .…...[10 do. Trikot Sprick .| 0

Preßluf‘zwerk

m Cn G rouß «J: L, Preu

Rathgeber Waggon Rauhw. Walter X Ravensb. Spinn... Reichelbräu ...... 2 Reichelt, Metall. J, E, Reinecker Reiß u. Martin Rh,-Main-Don, Vz. 5INeich u Bay.gar Nheinfelden Kraft. Rheingau Zuter.. Rhein. Braunk.u.Br do. Chamotte... X do, Elektrizität . X do. do. Vorz.-Akt. do. Metallw,uMasch| do. Möbelst.-Web. do. Spiegelglas do. Stahlwerke . N do. Textilfabriken. do. A.-V. f. Zuckerf. Rh.-Wesif. Bau i.L. do, do. Elektrizit. do. do. Kalkw, do. do. Sprengstoff do.do.Stahl u.Walz David Richter „.. X Fried. Richter u.Co. Riebeck Montan... Gbr. Nitter, Wäsche Rokstroh-Werke. Roddergrube, Brf... Ph. Rosenthal Porz. Rosizer Zuckerraff. Rost, Mahn u. Ohl. Roth-Büchner Rotophot. .……... X Ruberoidwerke Hbg Rückforth Nachf. RNunge-Werke..... Ruscheweyh. Rütgerswerke, .. X

Sachjenweirt.,.. F 1

do. Vorz. Lit. Bj 95 Sächs.Gußft Döhlen] 6 do. Thür.Portl.-8.|12 do. WebstuhlSchönl{10 SachtlebenAGf.Bgbs12 Saline Salzungens]10

¿S J G ; Fünftirh.-Barcs o. T.|5 . Ne t Diedrich Ulferts, früher in Bad Zwischen- Kaschau-Oderbg. 89,91 |4 do, Neuroberituns ahn, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, unter Lemb.-Czern.stfr.niT./4 Barß u. Co... X| 0 | 0 [1.1 G : do. do, steuerpil m T.|4 Berthold Mess.-Li der Behauptung, daß der Beklagte ihm Betten R E erthold Mess.-Lin.| 7 | 4 [1.1 "M; „Ungar. Stb. Beton- u. Monierb./10 |12 |1.2 aus Wechsel vom 18. Februar 1929, fällig „, S.1,2in Gold-Guld.|5 | 1.5.11 Bielef Me. Web] 0 | 0 [11 ewesen am 18. August 1929, als Ak- Hiaab-Dedenb.G. 1882/3 | 1.4.10 Rich. Blumenfeld A] 0 | 0 |11 g f Eüdöst.Bahn(Lomb)21/2,,0 1.1.7 Bod »ochbal zeptant 55,— RM schulde, mit dem An- do “e ene MELLAI Vodenges.Hochbahn E trag, auf fostenpflihtige Verurteilung zur do. Obligationen 2/5 } 1.1.7 | —- BohrisceConratBce | [13 Zahlung von 55,— RM nebst 949/e Zinsen Gr. Nuf. CisbeCes i|5 [16.14 —— |—— | Volle Weißbier …| 0 1.1 seit dem 18. August 1929 und 3,— RM eôû A E 01 1618 E fre zee s E —-A 19/14 - ÎWg.=- tbrowo8s d 1.1.7 | —— —_—— 8 B a, e . Wehselunkosten und vorläufige Volistreck- Furüt-Charr-UA 18884] 11 | —— |— |Botwau u. Nnauecld 12 [Li barkeitserklärung des Urteils. Zur münd- do. do. 1889 4 | 1.4.19) ——° |—— Brauh. Nürnberg X12 1,1 lihen Verhandlung des Rechtsstreits wi Mostau-Jar.-Arch.… ©14 | 1.4.10 ——° |—— | Braunk und Brikel d B flaate v das A ts idt in Tiosfau-Kurst ....!%4 | 1.5.11 _—— —— (Bubiag) Sr pa s M E geri Moskau-Smolensk 10/4 | 1.5.11] —— | ——° Braunschw. Kohle Oldenburg i. O., Abt. VIIT, Zimmer Nr. 27, Nicolaib.-Obi 10024 | 1.5.41| ——® | ——* do. Juteindustrie . auf den 19. Dezember 1929, vor- do. do. 20214 | 1.5.11) ——° |—— do. Masch.-Bau-A, itíiaas 9 U ’Iaden Orel-Griasi. .1887 °*14 | 1.4.10] —,—° —_—— Breitenb, Portl.-H. E b 5 V, L E Eo ber 1929 do. da 1889 “4 [1410 S ——0° Bremen-Befigh.Oel enbu . Oktober 1929. Die Geschäftsstelle des Amtsgeridls. (3 j E Pa E 7 A n J A N E N 5

Heutiger | Voriger

¡129,258eb B 1306 B

I Dae dund 2 Dort dund Dres Ôued fund Ferd dere Deut Jed

C Ni0oi

Majchinenb.Untern} 0 | 0

t. Breuer ..10 0 ç 11

2 Pré þts det