1864 / 172 p. 2 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2014

6 Pf. Laut leyter Bekanntmachung betrug die Einnahme 16,282 Thlr. ; Hr. Friedrich Erkrath, z. Z. in Zell 7 Thlr. 681) Hr. Amtmann Meyer, [f : 2015 f

2 Sgr. 9 Pf. Summa 1: 16,322 Thlr. Sgr. 3 Pf. zu Schildesche durch Sammlung 91 Thlr. 682) Hr. Polizei - Lieute ver, F uvt, Hauptm. u. Comp. Chef vom Kaiser Alexander Garde- | Dienstleistung bei dem 3. Garde - Gren. Regt., Königin Elisabeth, in das 2) Beim hiesigen Garnison-Lazareth eingegangen: Schunke, hier. Ertrag eines von demselben veranstalteten großen “dan Mat A V Major, R Pr. Lt. von dems. Regt., zum 2. Bat. (Breslau) 1. Garde-Gren. Landw. Regts. verseßt. E if Der lehten Bekanntmachung zufolge €6 Thlr. Summa 1 u 2: 16,388 naden -Concerts 2c. in sämmtlichen Vergnügungs - Lokalen der Schönhauser. [f L ‘im. u. Comp. Chef, v. Lindequist L, Sec. Lt. von dems. Regt, | Feldw. vom 1. Bat. (Spandau) 3. Brandenburg. Regts. Nr. i er Thlr. 19 Sgr. 3 Pf. Disponirt is über 12,108 Tblr. 14 Sgr. 7 Pf. Allee am 12. d. M. Die Gesammt-Einnahme des Concerts betrug 767 Thlr, Har Lt, v. Geißler, v. Zanthier, Unteroff. von dems. Regt., zu Lippert, Béseler, v. Raumer, Schneider, B ie L Mithin bleiben zur Disposition 4280 Thlr. 4 Sgr. 8 Pf. 11 Sgr. 2 Pf., wovon, da die Unkosten in Folge des patriotischen Sinnes Ä rt Fähnrichs, v. Oelberg, Sec. Lt. vom 4. Garde-Gren. Regt., zum v. Tieschewiß, Teichmann; Vice-Feldw. vom 3. Bat. (Po dam) dess. b) in natura: der betreffenden Herren Wirthe sih auf nur 5 Thlr. 2 Sgr. 6 Pf. belaufen P L Qt, v. Pawelsz, Unteroff. von dems. Regt , zum Port. Fähr. beförd. Regts. und zur Dienstl. bei dem Brandenb. Füs. Mage A L E Bei den Lazareth-Verwaltungs-Behörden in Berlin ein- für die Kronprinz-Stiftung abgeliefert worden sind 762 Thlr. 8 Sgr. 8 Pf, a v. Lehndorff, Rittm. u. Chef der Leib-Comp. vom Regt. der Gardes | Rieß$- Vice - Feldw. vom 2. Bak. (Meyen reen, A E. 18 6oide geliefert: Zusammen 3916 Thlr. 25 Sgr. 7 Pf. Hierzu die laut Befanntmachung Í du Corps / zum Chef der 2. Comp. u. Command. der 1. Esc., v. Frañ- | Nr. 20; Bert u c, Vice-Feldw: vom 1. Bat. L ess. Reg Ee 1301) Hr. Amtmann Riedel zu Niedermarsberg im Kreise Brilon, vom 14: d. M. eingegangene Summe 102,099 Thlr. 4 Sgr. 2 Pf. Summa E fenberg-Lüttwiß, Rittm. u. Chef der 5. Comp. von dems. Regi., zum zur Dienstl, bei dem 7. Brandenb. Inf. Regt. e f G d zt ns F durch Samml. 3 Fässer Verbandleinw., Binden u. Charpie, 3 Hemden, 106,015 Thlr. 29 Sgr. 9 Pf. Î (Chef der 8. Compagnie und Commdr. der 4. Esc., v. Knoblauch, Lts, 1, Aufg. Gr. vom Hagen, Pee B A1 ns R d, 920 Cigarren. 1302) Frau v. Reißenstein hier 1 Paket Verbandleinw., Von den zu obigen Zwecken außerdem vorhandenen Fonds, dessen Ein, | gittm. und Chef der 7. Comp. von dems. Regt., zum Chef der Leib-Comp., Aufg. des 1. Bats. (Ruppin) 4. Brandenb. N ‘A f “b E [. Pr Qt, Binden u. Charpie, 3 Nachtmügen. 1303) Hr. Kreisrichter Hoffmann in nahme laut Bekanntmachung vom 11ten d. M. 37,757 Thlr. 26 Sgr. 3 Pf, (Gr. v. Schlieffen, Rittm. von dems. Regt, zum Chef der 5. Comp, | zur Dienstl, bei dem 8. Brandenb. Inf, Regt. Nr. 64, zt N A Neusalz 2 Paket Verbandleinw., Binden u. Charpie. 1304) Frau Auguste beträgt, sind verausgabt : a) laut Bekanntmachung vom 11ten d. Mts, y Oft au, Pr. Lt. vou dems. Regt., unter Beförderung zum Rittm., zum Schmidt, Vice - Wachtm. vom 2. Bat. (Prenzlau) A N u 9 7 Fischer, geb. Krikel, in Zielenzig, als Gabe einiger Damen 1 desgl. 2489 Thlr. 15 Sgr. 8 Pf. b) ferner ausgegeben: 101) der Frau des vor F Chef der 7. Comp. ernannt. Prinz v. Croy, Sec. Lt. von dems. Regt. Nr. 24 und zur Dienstl. bei dem 2: Brandenb. t L aufs B. Bei der Abtheilung für das Jnvalidenwesen sind für die dem Feinde in Schleswig stehenden Reservisten Saarmann in Berlin Hempel, Sec. L. vom 3. Garde-Ulanen-Regt., zu Pr. Lis. befördert. | zogen, zum Ser, Lt. bei Hes Kav. 1. A i O) 1 Westfälischen Kronprinz-Stiftung zu Gunsten der Verwundeten und Jn- 5 Thlr. , 102) dem in Schleswig verwundeten Musketier (Lehrer) Ern | y Kloeden, Major und ctatsm. Stabsoffiz. im Cadetten-Corps, ein Pa- Völkel, Sec. Lts. vom 1. Auf. des 1. Bats. ( ünster) f e Y R validen der Gaben Armee in Schleswig 2c, sowie für Birkner hier 10 Thlr. , 103) an das Oberkommando der allirtea Armee tent seiner Charge verlichen. v. Steinmann, Sec. Lt. vom Pomm. Jäg. | Regiment® ML u E A E us lu T 16 icer die Hinterbliebenen der dort Gefallenen eingegangen: behufs Uebermittelung an das Kommando den Kaiserlich Königlich öster | Bat Nr. 2, zur Dienstl. bei der 6. Art. Brig. auf ein Jahr kommandirt. | Westfäl. Jnf. Regk. Nr. 53, zu überzähligen Pr. Lts. Cut tase Sie 627) Durch Jhre Excellenz die Frau Minister v. Roon von dem Königl. reichischen Armee-Corps die Hälfte einer von der Studentenschaft in Gießen Frhr. v. Wilcze k, Sec. Lt. vom Westfäl. Jäger-Bat. Nr. 7, zum Pr. Lt. | Feldw, von dems. Bat. und zur Dienstl. bei dem 5. D N un j eh i Obersten a. D. Herrn v. Koß, im Regierungs-Bezirk Marienwerder wohn- dargebrachten Gabe L 37 Thlr. 6 Sgr. mit 18 Thlr. 18 Sgr. Zu, befördert. Meißner, Pr. Lt. vom 8. Brandenb. Jnfant. Regt. Nr. 64, Nr. 53 eingezogen, Grieswelle/ Bice-Feldw. vom ; L y ( L haft, 50 Thlr. 628) Landraths-Amt zu Gladbach, durh Sammlung 85 Thlr. sammen 2523 Thlr. 3 Sgr. 8 Pf. Bleibt Bestand 35,234 Thlr. 22 Sgr. zum Hauptm. und Comp. Chef, v. Möllendorff, Sec. Lt. von dem). 2. Westfäl. Regts. Nr. 15, Müller, Bice-Feldw. 38 b Biel (d) des. 629) Füsilier-Bataillon 4. Pos. Jnf.-Regts. Nr. 59 zu C.-Q. Fraustadt, (f Pf. Hierzu die obige Einnahme der Kronprinz - Stiftung 106,015 Thlr, E Regt, zum Prem. Lt. Rein king, Prem. Lt. vom 9. Wesifäl. Inf. Regt. | dess. Regts. Schaumburg, Vice-Feldw. vos 3. Da ex h ms ne Kt E Ertrag eines Concerts 30 Thlr. 20 Sgr. 6 Pf. 630) Herr Ober-Rechnungs- 29 Sgr. 9 Pf. Summa 141,250 Thlr. 22 Sgr. 4 Pf. E Nr. 53, zum Hauptm. u. Comp. Chef, Wirth, Sec. Lt, von dems. Regk, Regts. und zur BUB I bei dem 2: Be Inf a i Auf

Kammer-Direktor Villaume zu Potsdam, Ertrag eines Concerts des Gesang- Dies wird hiermit dankend zur öffentlichen Kenntniß gebracht N zum Pr. Lt, v. Sch midt, Unteroff. von dems. Regt, zum Sec. Lt, dieser (Prinz Griedrich dex Niederlande) N zu ae A baye. 4 vereins für fklassisde Musik 50 Thlr. 631) Landraths-Amt zu Gardelegen, Berlin, den 18. Juli 1864 3 s mit einem Patent vom 18. April d. J., Delius, Pr. Lt. vom 6. West- | Freitag, Vice- Wachtmeister voin L atai A pr o Mv

durch Sammlung 150 Thlr, 11 Sgr, 2 Pf. 632) Herr Regierungs-Rath Der Kriegs-Mini :[. Inf. Regt. Nr. 55, zum Hauptm. und Comp. Ebef , v. Drouart, | burgishen Regiments Nr. 20 und zur ienstleistung belt S T 43! ; Der Kriegs-Minister. fäl. J 9 \ 3 Ri F Bran. | Brandenb. Kür. Regt. (Kaiser Nicolaus 1. von Rußland) Nr. 0 eingezogen,

Rawk zu Roßla, durh Sammlung 3 Thlr, 8 Sgr. 633) Landraths-Amt ; Soc "Qt von dems. Regt, zum Pr. Lt. v. Vierecck, Unteroff. vom Bran randenb. Kür. Regt. e Las L. | 2.0 q / Cie P , In Vertretung : Sec. Lk. A ver Ravt: Q 3 M Sec Lt. bei der Kav. 1. Aufg. befördert. Kannenberg, Sec. Lk. zu Sprottau, durch Samml. nachträglich 20 Thlr. 634) Landrathsamt zu v. Glisczinösfki. denb. Huf. Regt. (Qietensche Hus.) Nr. 3, zum Port. Fähnr. befördert. Müller, zum Sec. Lk. bei er av. 1, 2 A dert. j i: L t Waldbroel , durch Sammlung unter den Landwehrmannschaften des Kreises / Sec. Lt. vom d. Ostpr. Jnf. Regk. Nr. äl, in das 2. Rhein. Jnf. Regt. Ne. 28 ver- | von der Kav. 1. Aufg. des 1. Ba T Fe A. Ad N as 35 Thlr. 15 Sgr. 635) Landrathsamt zu Rosenberg, durh Sammlung S E Î ———— seßt. Neumann; Unteroff. vom 4. Ostpr. Gren. Regt. Nr. 9 zum Port. Nr. 20, v) Oer SDortii Hübner, f e t “E A 47 e 210 Thlr. 20 Sgr. 11 Pf. 636) Frau v. Walther u. Cronegk hier 14; Thlr. A bgereist: Se. Excellenz der Ober-Hof- und Haus-Marschall Fähnr. befördert. v. Nagzmer, Gefr. vom Gren. Regt. König Friedrich (Potédam) dess. Regts. und s n zue ienst d s E Sus, Regt 10 Sgr. 637) Hr. Dr. Schmidt, Professor am Königlichen Gymnasium | Graf von Pückler nah Gastein. / d : Wilhelm IV, (1. Pomm.) Nr. 2, zum Port. Fähnr., Haeseler, Port. denb. Hus. Regt. (Seele ura, A : T U È Ne. 21 verseßt. zu Quedlinburg , Erlös aus einem Schulactus 65 Thlr. 15 Sgr. 938) Fähnr. vom 5. Pomm. Inf. Regt. Nr. 42/ zum Secc. L O i low, und speziell zum 1. Bat. (Ruppin) B e t H ‘Wiblau) ien Landrathsamt zu Schleusingen, durh Samml. 50 Thlr. 639) Hr. Dom.- : es —— Unteroff. von dems. Regt., zum Port. Fähnr, v. Selßher/, Port. Fähnr. V E E A Pr. Lt. vom N 0 j Auf: 9 Bats Rath Frhr. v. Tschammer zu Rügenwalde: durch Samml. 50 Thlr. 15 Sgr. Berlin, 23. Juli. Se. Majestät der König haben Aller- vom 6. Pomm. Jnf. Regt. Nr. 49 Coler, Port. Fähnr. vom 3. Pomm. E Regts. : A D: Leg! A 1 A G La i Aufgebot

640) Durch Hrn. Bürgermeister Berger zu Gerbstaedt von dem Amtsrath | gnädigst geruht, den nachbenannten Offizieren die E j i Inf. Regt. Nr. 14, zu Sec. Lts, v. Manteuffel, Gefr. vom Neum. Drag. (Gumbinnen) 2. Ostpr. Negts. Nr. 3, Kuckein, Pr. Lk - Aus:

“arri fiZh A : A i 8 5 A a en Offizieren die Erlaubniß zur F F 3, V p 7 Reat. (Blücher Nr. 3, | des Bats. Bartenstein Nr. 33, zu interim. Comp. Führer ernannt. Herold, und Rittmeister Hrn. v. Neumann auf Gerbstaedt 29 Thlr., Legationsrath | Anlegung der ihnen verliehenen .Orden 2c. zu ertheil d V Regt. Nr. 3, Badicke, Unteroff. vom Pomm. Hus. Regt. (V lüchersche Hus.) E i 4 b or R l, Set. Lt. vom sten bei der Gesandtschaft in Karlsruhe Hrn. von Neumann 15 Thlr. N 4 i “d i a la L zu Port. Fähnrs. bef. Helmuth, Sec. Lt. vom 2. Magdeb. Inf. Regt. Ren er vont 1. Aufg, dess. A Q a h Sid Gratla Sammlung des Herrn Schulzen Lehmer 10 Thlr. 15 Sgr. | Des Großherzoglih mecklen burg-schwerinschen Militair: | Nr. 27, zum Pr. Lk. Döring, Unteroff. vom 4. Thür. Juf. Regt. Nr.. Aufg. des 1. DA Oa, : Pa (Graube) 3 Oftpr Regts. o 641) Landrathsamt zu Coblenz R Sammlung 9519 Thlr. Verdienst-Kreuzes: 72, Boruträger, Unteroff. A Ie R Aa a0 f qun e L C O O e L: O T Ly r. Bürgermeister Steingraeber zu Havelber( esammelt bei dessen Mat : ; i - E : “‘hefördert. v. Trapp-Ehrenschild, Pr. Lt, vei, Ugo Gren, a 9e ' : P E e 4 Siäbgem eien 96 Thlr. i Sal Le ete in E dem A von Kamien sky, Commandeur der 10. Jn- ata. Westpr) Nv. 7, Wein Hauptm. und Comp. Chef, _ Franzfki 2. Bats. (Marienvlrg) t Q Regts. N a Pil n h doi g Ae S berg i. Pr., Ertrag eines Concerts 90 Thlr. 644) Lavdraths-Amt zu Zeiß, E: Scc. Lt. von dems. Regt, zum Pr. Lt.j Foerster, Port. AUNT, Vom T &: Aufg. al N E 1 Aeg 2 Scc ‘at. vom 2. durch Sammlung 17 Thlr. 21 Sgr. 4 Pf. 64d) E. in Saarlouis, durch | Des Commandeurkreuzes des Großherzoglich Luxem- 2 Niederschles. Jnf. Regt. Nr. 47, v. Stammer, Port. Fähnr. vom Pos. 1. Bat. R es) ci E ) 4 Ostpr. Ke {8 Nr % S vas 2. Bat. Sammlung 10 Thlr. 10 Sgr. 646) Hr. Reisewiß in Saarlouis 10 Thlx. 647) burgishen Ordens der EiWenkrone: R Ulan. Regt. Nx. 10, zu Sec. Lts, Grambs\ch/ Unteroff. vom 4. Pos. Inf, Aufg. des r L Ges 3 a “0 d E Es Durch das Landrathsamt in Angermünde von Herrn Ober-Amtmann Karbe dem Ob Rüd E Regt. Nr. 59, zum Port. Fähnr. befördert. John v. Freyend, Pr. Lt. (Gumbinnen) Ostpr. Reg l M G t 10 2e 1E A zu Blankenburg 5 Thlr. 648) Comité in Lüben, Ertrag einer theatralischen ersien Rückert genannt Burchardi, Jnspecteur der vom 3. Niederschles. Inf. Regt. Nr. 50, zum Hauptm. und Comp. Cbef Aufg. des 4. Bats. (Burg) . MUQUES N Mer l A Neoi Pr. Aufführung 31 Thlr. 649) Frauen - und Jungfrauen - Verein“ zu Wohlau 3. Pionier-Juspection. Belißz, Sec. Lt. von dems. Regk. Gottwald, Sec. Lt. vom 3. Oberschl. (Marienburg) 4. Ostpr. Regts. Nr. 5 einrangirt. BUrgery D , Pr.

50] E Lai : 2 ; L : , i . Niederschl. | Lts. - Aufg. des 3. Bats. (Schievelbein} 2. Pomm. Regts. Nr. 9% 40 Thlr. 650) Hr. Amtmann Börger zu Weseke Kreis Borken - durch | Des Ritterkreuz j ; Inf. Regt. Nr. 62, zu Pr. Lts, v. Garnier, Unteroff. vom 4. Niederschl. | Lts. vom l. ( at t / Sammlung 5 Thlr. 24 Sgr. 6 Pf. 651) Hr. Hotelbesigzer Mübhling hier E G I [wehen SOWer t Ant Regt. Nr. Si tum Port. Fähnr. befördert. Frhr. v. Fürstenberg IL, | zu Hauptleuten und Compagnie-Führern befördert. v. Peyold, Haupt 10 Thlr. 652) Landrathsamt zu Wesel, durch Sammlung 203 Thlx. : S8 ? Regt p A i A Oh

653) Herr Kammerherr und Sloßhauptmann Graf von Haeseler hier dem Oberst-Lieutenant von und zu Gilsa, à la suite des Sten M Ciebermann v. Sonnenberg, Pr. Lt, vom 5. Rhein. Inf. Regt. Bohm, A N M S N, R s Rai 50 Thlr. ' 654) Dur die Expedition der Halleschen Zeitung vom Krieger- Pommerschen Jnfanterie-Regiments Nr. 61 und kommandirt | Nr. 657 zum Hauptm. und Comp. Chef, Fiedler I, Sec. Li. DOn mil. A ad in_ L „Ba f N ace atiO Z B O bens. Regf: Ne. 8, und Landwehrvein in Strenp-Naundorf 8. Thlr., vom Handwerker-Bildungs- zum Herzoglich sachsen-altenburgischen Kontingent. E Regt, zum Pr. Lt., v. Griesheim, Pr. Lt. vom 2. Pos. Inf. Regt. | Scholle, Vice-Feldw. vom 1. Dat. (& : :

Pr, Lt. vom 9. Westf. Hus. Regt. Nr. 11, à la suite des Regts. gestellt. | mann vom 2. Aufgeb. des 2. Bats. (Stolp) 4. Pomm. Regts. Nr. 21,

G - - X « 0 in i für di i infe 20S ; j 3 Somp. C v. Uthmann, Sec Lt. von | Schulz Vice-Feldw. vom 1. Bat. (Spandau) F. Brandenb. Regts. Nr. 20, 655) Landrathgaml. A Stub: L Ee aiblid at fig 626) Der Kaiserli brasilianischen goldenen Medaille e E 20 R n enaR Füs Regt. Nr. 40, zu Pr. | und fommandirt zur Dienstleistung hein L L A De ente gr Hr. Amtm. Graf Droste zu Herten, durh Samml. 4 Thlr, 3 Sgr. 6 Pf. für den Feldzug in Uruguay: E Qt8, Böhmer, Unteroffizier vom Niederrhein. Füsilier-Regiment Nr I D P O C E 1e See 3 Bat. Sans 9 202 s Han, Lehrer Wächter von a E Ee Iu nan L ia dem Major von der Heyde vom 2. Brandenburgischen Grena- m GŒElanéet, Unteroff. vom 8. R k ui U Ven s Dein, T N lie, Bef E Vice-Feldw. vom 1. Bat. (Span- 6 P M e bbatider E : A eldorf Pi dier-Regiment Nr. 12 (Prinz Carl von Preußen). n Ne Se) Vofie: Mihik, Füs. Regt. Nr. 34, zu Sec. Lts. béför- | dau) 3. Brandenb. Regts. Nr. 20, und kommandirt zur Dienstleistung beim Bonn 14 Túlr. 12 Sgr. 6 Pf. 660) Caubrathsamit auto Eroitdh durch Des Fürstlich {warzburgschen Ehrenkreuzes L amel v8, Major vom Rhein Ulanen-Regt. Nr. 7, unter Entbindung | 6. Brandenb. Jnf. Regt. Nr. 52, Fischer! Bice: Feldiv, „voi, V. U Samml. für die Kronprinz-Stiftung 28 Thir. 40. Sgt. 9 Pf, zur Unter- zweiter Klasse: L E G feiao lo als Adjut. bei dem Gen. Kommdo. des A A (Sorau) Ÿ N A N M Se artürh t Md L f e tr , . c " (4 : 4 . 2 ce 8 A r J L S0 Ñ . V, b qi M y 11 hl e 2 a a O T ir Ps E Cin, 00 Me O: Pl t at L Ae Ingenteur- Inspection i H ats N e4 e A Ses: L des e. A: ou uin. A8 Comp. Führer, v. Brauchitsch, Sec. Li. vom Bilrarimtister Ta Las v Drligsb, von A ZOA N ecsasel O A 5 Pon it Enrüî Ae n 'Rof Neg rg-Gruszczynski, Port. | 1. Aufg. des 1. Bats. (Spandau) 3. Brandenb. Regts. Nr. 20, e a und Erlös aus einer firhlihen Musik - Aufsührung 100 Thlr. des Fürstlich {warzburg\schen Ehrenkreuzes Fähnr. vom Westfäl. Füs. Regt. Nr. 37, in das 8. Ostpreuß. Inf. Regt. | mandirk zur Dienstleistung bei de N n ô Ul S isdwin b, 662) Königl. General - Kommando des fombinirten Armeecorps remittirt dritter Klasse: A Nr. 45 versezt. Lemmer, Seconde - Lieutenant A R Le A D E Ba A A D egts Nr. 20, Fro f, d, E Miseciuns tes S aat A vex D a R E Ls Éi T Ae Corps D Gtol fe L Sveiter Gepowffi( vom | Vice-Feldw. vom Bat. Wrießen Nr. 35, Kleh me ty Jacht B en/ E : : rr : / L \ : —— / ar. y o : A g . Bataill Ruppin) 4. Brandenburgischen Atgl- (A Senane pem Beinen allen Susazen-Regin Se i Per i Boiin Bas. U]. Armee-Eorph unter Besbeberung zum Hauyt, als rft | Pte 24 Starker Kettner, Kühne, Vis - Feldwebel nicht ficht, mit 10 Thlr Li G x 9 Pf. / 663) D! bén Madifirat 7 Perso nal -Veränderungen in der Armee. A Aufg. des Î Vats. (Münster) 1. Westf. Ldw. Regts. Nu::13, | vom. 3 Dar (Havelberg) 4. Brandenburgischen Regiments Nr. 24, e Oppeln 50 Thlr., von Hrn Konditor Au Beyer in Oppeln 5 Thlr 644) E n Q l in U ctatsm Scc. Lts. Stelle bei dem Train-Bat. V. Armee- Sec. Lts. 1. Aufg. befördert. Natus, Sec. Lt. vom 2. Aufg. des ar : Durch Se. Excellenz den Herrn Staats ¿ Minissèr v. S chbaww de “einem Offiziere / Portepee- Fähnriche 2c. 4 E O v. Kirhbach, Gen. Maj. u. Commdr. der 49. Juf. Wriezen Nr. 39 L E t n T Ungenannten 25 Thlr. 665) Frau Catharina von Griesheim in Köênigs- A. Ernennungen, Beförderungen und Versegungen. 5 Brig.y zur Führung der E Inf. O: V Ç A P s O Ri E Ey Krueger, Sec. Lieut. E ae Bi Ne | eg G fine: Gesandt Bank Gen seh Hg gene) fmann pan 2, Mus Rd M lux Dansen l ; Semälden des preußischen Kunsivereins in Derlin 96 2k. r. Finck v. Finckenstein, Major und Flügel-Adjut. Sr. Majestät ) Af itte, Sec. s Bat. Wriehen Nr: 35 einrangirt. v. Breitenbauch, v. Haujen, 22 Sar 0B 069 Com ? Personal der Yiemno M a, T in Bli | des Königl pam Tomnde de Gso-ardne ini ct aao syn Bi Regt, Mt vos Vei Romano (8 Cebes | Se 8 P 1 Ausg, dis 1. Bats, (Erfurt) 1, Thôa, Ned oirbure) 2 Î : , E A gau, Set en 14. Juli. / L Sec. Lt. vom Lts, Thiele, Richter, Vice-Feldw. vom 3. Dat. aumburg) 2. La Gon 9 Gulmnsgts Bata 22 Ute 004 D Le Wu: | n, Spankeren, Le, L ton dee L Ing spe gur 4 Ius Ip, 1 ties ied (Wige) e f als Gese d er Kabel, | Mi Mh d (g "ar dee ite 2 Us ies 2 Bals, (Me : 0) : Garde -Pion. Bat. verseht. v. Holleben, Pr. Lt, von der 1. N S Sec. Lt. # . Gren. t. (Kol- t Prem, Lieut. von der Kavall. 2. Aufgeb. des ch4. DaE. . r A R P E a durch Sumurnlung, 39 Thlr, Ing. Insp., behufs Uebertritts zum Gortifleatióndtiem von dem Dienst bauge in, Berlin, e ta R Ma pet E S / E E arten, Thüringischen Regts. Nr. 31, in das 1. Aufgebot zurückverseßt. L h N ) Magistrat zu Wiedenbrück, desgl. 10 Thlr. 672) Durch | verhältniß bei dem Garde-Pion. Bat. entbunden. Buttmann 1l., Tau- - berg) Nr. 9, als Erzieher Af anbitt d Stablew ski, Vice -Wachtmstr. vom 1. Bataill. (Poln. Lissa) 2. Pos. E A . Kommandantur zu Mainz von der Studentenschaft in Gießen, | bert I, v. Reinbrecht, außeretatsm. Sec. Lts. von der 1. Jng. Jnsp., H läufig bis zum 1. Mai f. J. SRU L Re gts. Nr. 19, zum Sec. Lieut. bei der Kav. 1. Aufgeb. befördert. von ! U M At mige und Hinterbliebenen von Gefallenen der vereinig- | v. Tschudi, außeretatömäßiger Seconde-Lieutenant von der 3. Jngenieur- De en. L N N Temp sky, Pr. Lieut. vom 2. Aufg. 1. Bats. (Breslau) 3. Niederschles. Amt h Y i E und i s 37 Thlr. 6 Sgr. 673) Landraths- | Jnspection , unter Versegung zur 1. Jngenieur - Inspection dem Garde- [f Den 14. Juli. 4. Y Reats. Nr. 2 und | Regts. Nr. 10, Meyer, Pr. Qt. vom 2, Aufg. 2. Bats. (Freystadt) 1. zu Pr. Eylau, durch Samml. 150 Thlr. 674) Durch die Kreissteuer- Pion, Bat. überwiesen. Schu lz Il, außeretatsm. Sec. Lt. von der 3. Jng, f Meyel, Sec. Lt, vom 1. Bat. (Stettin) 1. Pomm. Regts. Ar. tti Niederschles. Regts. Nr. 6, in das 1. Bat. (Jauer) 2. Niederschles. Regts. Tae S O) ea Kreise gesammelt 109 Thlr. 16 Sgr. 4 Pf. 675) | Insp, Hartmann 1, außeretatsm. Sec. Lt. von der 2. Jng, Insp, zur fommand. zur Dienstl. beim 3. Garde-Regt. 3. J n N E. L I, Nr. 7, Heinße, Pr. Lt. vom 1, Aufg. des 9 Bats. (Freystadt) 1. Nie- Dla, bas Gdcatiaani iy Csurh von einem genom 1 20e, 01 | 7 Ana, Jud, Foersiet! Priemy neb el, aueh Se Ua von L Gatdan e o Mae Me 14, d fond jur Di 16 Mvci mei: M6, in das 3, Bat, (imenbar) 2 Bats L. . / S 04 00. CAgr. . Ing. ITnsp., v. . Ri ; ; Z. Pomm. j : O 677) Derselbe desgl. 51 Thlr. 678) Königl. Badeverwaltung zu Écváhauien, Mng. Fn|p., ehen, v. Richthofen, außeretatsm. Sec. Lts. | Bat. (Bromberg) 3. Po1 g

, . v . + a * der- E S T 3. Jng. I ; 6 : » arde- | (Görliß) 1. Niederschles. Regts. Nr. 6, in das 3. Bat. (Löwenberg) 2.-Nie! y von der 3. Ing. Jusp., zur 2. Jng. Insp. [ei im Z. Garde- Regt. z. &F., in das 3. Bat. (Graudenz) 1. Garde ( | : “ie, des 3. Bats. (Löwenberg) Ertrag einer Samml. 54 Thlr. 13 Sgr. 679) Königl. Kommando der 16. Di- | Sec. Lts. von L R R I ap 4 Ade V Negts, Strahle r, See. Lt. vom 1. Bat. ( Snesen ) M Don, R 5 R a R id Niederschl. Regts. Nr. 0, vision zu Trier, zu deren Samml. von dem Lieut. Hrn. Stumm vom Rhei- | Seconde-Lieutenant von der 2. Ingenieur-Jnspection, cur 5 Sigeiier-Ansp Regts.- Nr. 14 und kommandirt beim 3. Garde-Regt. z. T, in das 3. Bat. 4e L Fu L t "Auf. des 2. Vats. (Schrimm) I. Pos. Regts. gischen Ulanen - Regiment Nr. 7, nachträglich eingesandt 100 Thlr, 680) | versegt. v, Lepel, Unteroff. vom Garde - Füs. Regt., zum Port, Fähnr. (Graudenz) 41. Garde-Landw. Regts. , Frhr. v. Senden-Bibran, Sec. (- S6) Sl i;

: j 8: in) 2: Pos. Regts. Nr. 19 einrangirt. Lt. vom 1. Bat. (Jauer) 2. Niederschles. Regts, Nx. 7 und kommandirt zur | Nr. 19, in das 3. Bat. (Krotoschin ) 2 E