1864 / 183 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2174

8) Belauf Golm V, Jagen 105: 5 Klftr. kiefern Scheit , 93 Klftr. kiefern Scheit / Jagen 133 B. a: 2% Klftr. 3382 Klftr. kiefern Scheit, Total. : kiefern Scheit, 100 Klftr. fiefern Stock; 9) Belauf Golm VI,, Jagen 120 a.: 1345 Klftr. 16! Klftr. kiefern Scheit, 77 Klstr. kiefern Sto j 410) Belauf Kunersdorf, Jagen 102: 992 Klftr. kiefern Scheit, 92 Klftr. kiefern Seit, 52 Klftr. kiefern Sto. Kauflustige werden hierzu mit dem Bemerken eingeladen , Brennholz - Loosen von über 50 Thlr. Meistgebot mindestens

glei ganz im Termine erfolgen muß. Die übrigen Bedingungen werden im Neubrück , den 31. Juli 1864. Der Königliche Oberförster.

Termine bekannt gemachk.

Verkauf ausrangirter Artillerie-Pferde. Mittwoch, den 10. August er./ Vormittags 10 Uhr, sollen

auf dem Hofe der Kaserne am Kupfergraben 95 ausêrangirte Dienstpferde

gegen Baarzahlung öffentli an den Meistbictenden verkauft werden. Berlin, den 5. August 1864.

Königliches Kommando des Garde-Feld-Artillerie-Regiments.

[2476]

[2098] Bekanntmachung.

Das Ausweißen der Kasernen Nr. 3 und 8, die Zimmerarbeiten

behufs Neudielung der Stuben Nr. 10 und 11 in der Kaserne Nr. 1, der Stube Nr. 1 in Kaserne Nr. 6, Erneuerung des Grenzzaunes an Kaserne Nr. 5, Erneuerung des Latrinen - Gebäudes in Kaserne Nr. b, Erneuerung des Daches auf dem Kühlschiffgebäude in Kaserne Nr. 8, die Mauerarbeiten behufs Erneuerung der Latrinengrube in Kaserne Nr. b, die Anstreicher-Arbeiten behufs Anstreichens und Verkittens der Fenster in Kaserne Nr. Dacbdeker - Arbeiten behufs Theerung des Daches auf dem Exerz

sollen unter den i

tung , Marktplaß

Kostenanschläge im

arnison - Verwal- ¿ er betreffenden Wege der ssion an den Mindestifordernden ver- dungen werden. Versiegelte, mit der Aufschrist »Submission auf Mauer-, Jimmer-/ Anstreicher- und Dachdecker-Arbeiten« versehene Offerten sind im gedachten Geschäftslokale spätestens bis zum 9. August 1864, Vormittags 10 Uhr, abzugeben. Die Offerten derjenigen Submittenten y welche die Bedingun- gen nicht eingesehen und unterschrieben haben, bleiben unbéerüfichtigt. Spandau, den 27. Juli 1864. Königliche Garnison-Verwaltung.

[2469] tmachunsg.

6,

B eann

C Königliche Ostbahn. Betrieb der Königlichen Maschinen-Bauanstalt zu Dirschau. Für den Betrieb der unterzeicbneten Anstalt wird die Lieferung von Loos 1: 200 Last doppelt gesiebte Nußkohlen, » 1: 400 Last große Original-Coke, und überhaupt 6500 Ctr. Roheisen: in 3 Loosen, und zwar: Loos UI.: 3000 Ctr. Roheisen von einer Qualität gleich derjenigen der guten Werkmarken des Schottischen Roh- eisens von: der Handel8nummer L,

» IV.: 1500 Ctr, Roheisen von einer Qualität gleih derjenigen der guten Werkmarken des Schottischen Roh- eisens von der Handel8nummer IV., und

» V: 2000 Ctr. Roheisen von einer Qualität gleich deejenigen des guten Englischen Roheisens aus dem Cleve- land-Distrift von der Handelsnummer lII,

hiermit zur öffentlichen Submission gestellt.

Die Liefer-Offerten sind versiegelt und mit der. Aufschrift :

»Submission auf Lieferung von Nußköhlen, Original - Coke und Röheisen« bis. zu: dem. auf l | den 18. August 1864, Vormittags 11 Uhr, im Büreau der: Königlichen Maschinen-Bau- Anstalt anstehenden Submissions- Termine franko an uns einzusenden, in welchem Termine dieselben in Ge- genwart der etwa erschienenen Submittenten eröffnet werden sollen.

Die. Bedingungen liegen auf den Börsen zu Danzig» Königsberg, -

Berlin und Breslau und in unserem Büreau zur Einsicht aus.

Dirschau, den 3. August 1864.

Königliche Maschinen-Bau- Anstalt. i Krüger.

Verloosung, Amortisation, P jer aen u. f. w.

von öffentlichen Papieren.

Bekanntmachung ei der heute nah Maßgabe der gg. 39. , 41. und 47. des Gesehes Närz 1850 wegen Errichtung. von Rentenbanken im Beisein der Abgeordneten der Provinzial-Vertretung und eines Notars. stattgehabten \echsundzwanzigsten öffentlichen Verloosung von pommerschen Rentenbriefen

11A

Jagen 109: ¿ erlen Scheit, 3: Kftr. eichen Scheit, 182 Klfr.

kiefern Scheit, Total. : Totalität:

daß bei den der Âte Theil

der Gebote im Termine als Angeld. zu exlegen ist, bei den Geboten von 50 Thlrn. und darunter, so wie für das Eichen-Nugholz die Zahlung aber

zogen worden, welche den den Kapitalbetrag gegen Ouittung und Rückgabe schen Rentenbriefe im coursfähigen coupons Ser. II. Nr. 13/16 vom Ritterstraße Nr. 5, in Empfang zu stände der lehteren ausreichen, auch Abzug von 4 pCt. Zinsen vom Zahlungs-

Pom briefe auf.

Zustande mit den dazu

nehmen. Dies kann,

gleichem In

Wege auf Gefahr und dem Verzeichniß

die bung ihrer Kapitalien erinnert. Verzeichniß a.

130. 332. 367. 448. 948 152. 188. 249. 9501.

Litte. B. à 500 Thlr. Nr. Littr. C. à 100 Thlr. Nt.

5091. 5229. Litir. D. à ‘25 Ilk.

Littr, E. à 10 Thlr. Anmerkung.

l Verzeichniß b der bercits früher ausgeloosten und seit Rentenbriefe der Provinz

19. Verloofung.

Pommern. _“ Aus den Fälligkeitsterminen : Zum 1. April 1858. 13. Verloosung. Littr. D, 134. Zum 1. April 1859. 15. Verloosung. Liitr, C. 24195. 2832. Qum 1. Oftober 1899. 16, Verloosung. Littr. C. 290. ¿ Littr. D. 1635. 1687. 2997. 3207. Zum (1. April 4860. 17. Vérloosung. Littr. C: 1142. Qum 1. Oktober 1860. 418. Verloosung. Littr. C. 1602. 2189. Littr. D. 1269. 3601. Zum 1. April 1861. Litt. C. 3298. 4550. Qum 1. Oktober 1864. 20. Verloosung. Litt, B, 443. Litt, C. 4336. Litt. D. 54. 2675. . April 1862. 21. Verloofung. B. 2-500 Thlr. Nr. C. a 100 Thlr. Nr. » D. a. 25 Thlr. Nr. 2491. Zum 1. Oktober 1862. 22. Verloosung. Litt. A. a: 4000 Thlr. Nr. 200. 820. » B;/ a, 500- Thlr. Nr. 1187. ». © 2a. 400, Thlr. Nr.-1513. 2066. 3096. 4687. ».: D, a. 25 Thlr, Nr. 159, 199,499. Zum 1. April 1863. 23. Verloosung, Litt, B. a 500. Thlr. Nr. 541. » C. a 100 Ihlr.

3669. 3973.

Zum 1. Okt ober 1863. Litt. A. a: 1000 Thlr. » B. a: 500 Thlr. » C. a 100 Thlr.

24. Verloosung.

Nr. 291. 3610. 4011. 4284. Nx. 253. 384. Nr. 122. 636.

3643. 3746. 3776. 5644.

Stettin, den 9. Mai 1864. Königliche Direction Triest.

[1863] Stargard-Posener Eisenbahn.

4 G A8 A

I —RE Bei der heute nah Vorschrift der Statut der Stargard - Posener: loosung der für das aci 1864 zu- amortisirenden 596 Stück der genannten Gesells h sind folgende, Nummern gezo

Nr. 4A 182. 224. 236. 252. 299. 622. 623. 697. 24041. 2459, 2559. 2566.

200. 9918. 2314. 29

der ausgeloosten pom, 6423. 1. Oftober 1864 auf unjerer Ras

hon. früher geschehen, jedo nur bis zum angegebenen Fälligkeitsh 1 Oktober 1864 ab hört jede fernere Verzinsung dieser Kette l Inhabern von ausgeloosten und gekündigten Rentenbriefen i bis auf Weiteres gestattet sein, die zu realisirenden Rentenbriefe unter h fügung einer vorschriftsmäßigen Quittung auf der Post an unsere du L 13/63 l. einzusenden, worauf auf Verlangen die Uebersendung der Valuta t Kosten des Empfängers erfolgen wird, \ T i b. sind die Nummern der seit zwei Jahren rit ständigen , nicht mehr verzinslichen Rentenbriefe abgedruckt , und es wet Inhaber derselben zur Vermeidung ferneren Zinsverlustes an die h

der in der 26. Verloosung pommerscher Rentenbriefe gezogenen Num

Littr. A. à 1000 Thlr. Nr. 434. 888. 943. 948. 1054. 1248. 1751. 9712. 2732. 2840. 3097. 3212. 3253. 3 3358. 3557. 3606. 4149. 4230.

: 620. 768. 1623. 111 1815. 2246. 2660. 3043. 3079. 3227. 3 3965. 4015. 4050. 4177. 4572. 4829. 4

Nr. 604. 1030. 1095. 1137. 1141. 2088. 2189. 2345. 2354. 2990. 3929.

Nr. 4926. 4927. 4928. 4929. 4930. 4931. E Sämmtliche Rentenbriefe Lüittr,[ 7

sind verloost resp. gekündigt, } 5

zwei Jahren rüständigm

1038. 875. 1058. 1349, 1490. 2651.

Nr. 588. 1158. 1976. 2057. 2291. » D. a.25 Thlr. Nr: 227. 1418. 2370. 2667. 3000. 3083.

694. 1530. 1532. 1820. 00 » D. a 100 Thlr. Nr. 63. 313. 912. 1558. 2369. 244.

der Rentenbank für die Provinz Pommern.

$. 8. und 9 des Nachtraged F Eisenbahn - Gesellschast. stattgefundene? “,

5 - Stamme en worden: 224, 2: 163, 908. 1 1298. 1419. 1612. 1694. 1724. 1156. 1805. (0. A . 2604. 2830. 2849. A (3038. 3072. 3083. 3131, 3232. 3246, 3315, 3641. 3856, d

sind die in dem nachfolgenden Verzeichniß a. aufgesührten Numm 4077. 4 Besißern mit der Aufforderung gekündigt vas E 5628.

7190. 8382. 9096.

gehörigen Jy, soweit die

10,681. 11,196. 11,962. 12/118.

13,975.

14,696.

15434,

15/982.

16,862.

17,925.

18,592.

19,123.

20,122.

20,861.

T.

99/590.

22,998.

: 23,718. H 24,064. P 54,994. [ 96,155.

4922.

49,776

Die Eigenthüm fordert, dieselben vom Hauptkasse in Stettin ge

einzureichen.

5849.

e

2)

3)

4, W d f

/ /

96,180. 97,375. 27,690. 28,255. 98,936. 29,576. 30,363. 31,583. 31,993. 32,487. 32,897. 33/511. 34,125. 34,840. 35,405. 36,037. 36/688. 37327. 37,800. 39/253. 39/995. 40,296. 40,660. 41,064. 41,130. 42,415. 42,858. 43/264. 44,068. 44,817. 45,662. 46,950. 47,389. 7,616. 48,656. 49,275.

Wir verw Actien auf $ÿ. 1 Inhaber der gez0g theil. mit dem

Gleichzeitig

die Eigenthüme 1) aus der aus der 13. V Nr. 29:

1

5707. 5807. 6433. 6440. 64 7998. 7242. T336. S421. 8509. 8587. 8600. 9190, 9295. 9324. 9505. 2. 9963. 9967. 10,822. 11,295. 12,010. 13,014. 13,736.

9724. 9823. 999 10,717. 11,274. 11,966. 12/990. 13,7118. 13,991. 14,776. 15/479. 16,049. 16,929. 17,320. 17,930. 18,984. 20,296. 20,894. 21,780. 99,593. 23,115. 23,780. 24,146. 25,169. 26,7190. I7A11. 27,TT0. 28/399. 28,949. 29,992. 30,438. 31,614. 32,053. 32/031. 32,963. 33/627. 34/213. 35/000. 35/911. 36/073. 36,701. 37,399. 37,956. 39,454. 40,072. 40,299. 40,811. 41,074. A1,T3T. 42,457. 42,813. 43,308. 44,079. 45,058. 45,669. 46,749. A4T,401. 47,620. 48,838.

49,295. 9,867.

eisen wege 9 des Statut-Na enen Actien Ablauf dieses Jahre fte ab seine bezüglichen Rech fordern wir mit B

r folgender, bisher n

14,050.

14,843. 15,523. 16,055. 16,972. 17,39.

18,029.

18,692. 19,154.

20,337.

90,994. 22,002. 92,597. 53,154, 23,890.

24,300. 25,380. 26,174.

26,871. 27,432. 27,961. 28,410. 29,053. 29,618. 30,453. 31,742. 32,059. 32,683. 32,989. 33,651. 34/271. 35,017. 35,745. 36,108. 36,821. 37,469. 38,236. 39,459. 40,079. 40/337. 40/814. 41,109. 41,864. A2,458. 42,876. 43/310. 44,081. 45,114. Ab,T54. 46,808. 47,453. 47,896. A8,94T.

49432

49,888. 49,940.

er der vorbezeichneten Actien werden hierdurch aufge- 15. Dezember d. J. ab bei der gen Empfangnahme des Nenner

42. 4432. 4604. 4836: 530 95898.

10,832. 11,454. 12,032. 13,077. 13,789. 14,052. 14,944. 15,539. 16,286. 16,977. 17,698. 18,070.

18,804. 19,207.

20,464. 21,031. 22,086. 22,625. 23,439. 23,919. 24,308. 95/519. 26,393. 26,885.

27,514.

27,978. 28,775. 29,056. 99/657. 30,994. 31,782. 32,252. 32,703. 33,046. 33,837, 34,339. 35,062. 35,896, 36,189.

36,890.

37,479.

38,903.

39,478. 40,164.

40,378.

40,870. 41,169. 42,049. 42,466. 42,999. 43,341. 44,092. 45,336. ADITT8. 46,819. AT,AGT. 48,021. 48,966. 49,58

n nicht rechtzei chtrages,

L, 49,99

ezug au

8620.

9508i 9529.

10,060. 10,998.

11,559.

12,121. 13,313. 13,833.

14,260.

15,095. 15,588. 16,294. 17,048. P, 18,135. 18,857.

19,209.

90,467. 21,033. 92,109. 22,783. 93,520. 23,930. 24,340. 95,813. 96,409. 26,953. 27,538. 28,012. 28,779. 99,221. 29,688. 30,997. 31,868. 32,269. 32,747. 33,140. 33,882. 34/533. 35,074. 35,943. 36,367.

36/881. 37,510. 38,798. 39/509. 40,214. 40/503.

40,897. 41,167. 42,063. 42/503. 43,026. 43,371. 44,258. 45,396. 46.084.

46,881.

47,524. 48,269. 48,992. 49,636

12. Verlosung Nr. 17,844

934.

23,535. 23, 27,561. 29, 32,982. 33,909. 34,511.

5364. 16,319. 9, 25,887. 6. 35,567. 36, 4) aus der 15. Verloosun Nr. 749. 6060

2190. , 1174. 1399. 9733. 10,463. 11,237.

16,785. 17,501. 17,539. 54ò. 23/951. 2 á63. 29,015. 29;

erloosung A479. D A400. 45,161. aus der 14. Verloosung Nr. 5105. 15,013. 24,67 32/91

27107.

6986.

406. 12,149. 20 48,631. 48,896.

10,557. 10,571. 17,385. 18/499. 26/200. 27,527. 118. 36,618. 37,

2522. 3833. 3858. 39 7156. 1192.

36,7

18,195. 18 3,979, 23/994.

590. 29,854. 99, 36,858. 37)

3. 49,9614. 4

12/121 12,843. 15,59 853. 20,090. 22 24,898. 31,653. 31

8. 5367. 5386. 5448. 3228. 6241. 6286. 46 6480: 6522. 6618. 6659. 6755. 711

T435. T470. 7

10,083. 11,077

11,604.

12,282. 13,401. 13/871. 14/374. 15,162. 15,597. 16,328. 17,102. 17,125. 18,236.

18,880. 19,856.

20,527. 21,328. 22,150. 92,819. 93,537. 93,936. 241378. 25,919. 26,445. 97,009.

27,562.

28,059. 28,854. 29,248. 29,731. 31,100. 31,910. 32,279. 32,782. 33,197. 33,901. 34,675. 35,084. 35,987. 36,439.

36,901. 37,599. 38,172. 39,609. 40,266. 40,537, 40/952. 41,212.

42,170. 42,094.

43,177.

A321. 44,311. 45,410. 46,143.

47,154.

47,984.

48,398. 49,079.

49,665

9)

11,102. 11,856. 12,414. 13,442. 13,954. 14,404. 15,202. 15/863. 16,395. 17,107. 17,838. 18,314, 19,035.

19,8718.

20,640. 91,734, 22,460. 292,854. 23,559. 23,971, 24,943. 26,089. 26,538. 27,089. 27,565. 28,069. 28,915. 29,301. 29,959. 31,299, 31,921. 32,399. 32,835. 33,343. 33,938. 34,760. 35,095. 36,010. 36,575. 36,937. A 716

39,120. 39,624. 40,282.

40,543. 40,979. 41,428. 42,479. 42,551. 43,223. 3748, 4641.

45,AT2.

46867. 47,228. 47,603. 48,418. 49,128. 49,698.

981.

tiger Einreichung der aus welcher zugleich bestimmt, c den darin vorgeschrieb s aus der Gesellschaft

enen Kapitals -

2175

551 7.5596. 6370. 6389. 9. T168. f 5418. 7979. 8011. 8120. 8134. 8822. 8872. 8964. 9080. 9648. 9685. 9718. 10,416. 10,504

11,152. 11,880. 12,747. 13,501. 13,968. 14,694. 15,384. 15,976. 16,783. 17,143. 17,911. 18,502. 19,104. 20,120. 20,724. 21,749. 22/587. 22,957. 23,757. 24,006. 24,991. 26,119. 26/643. 27,325. 27,596. 28,077. 28,930. 29,563. 30,066. 31,472. 31,963. 32,445

32,872. 33,481. 33,939. 34,808. 35,303. 36,032. 36,609. 37,205. 37,794. 39,164. 39/677. 40,286. 40,652. 41,042. 41,659. 42,350. 42,818. 43,225. 43,827. AMTTI. 45,492. 46,504: 47341. 47,611. 48,599. 49,211. 49,102.

Königlichen Regierungs- thes à 100 Thlr.

geloosten

daß der An-

scheidet und von

te auf den Staat übergehen. f die früheren Bekanntmachungen iht eingelöste Actien

253. 20,683. 27,110. 42,026.

11,107. 11,538 13,229.

19,586. ¿ 28,105: 29,735. 32,160. 552, 37,709, 43,817.

90. 4438, 5654, 6029.

22964.

24,195

8700. 8791. 9075. 9549.

2. 2A. 23/24.

15,995.

24,962. 29/899.

684. 31,749. 213. 37,536. 38,079.

welches die: Stadt - Gemeinde der

39,127, 39,851. 41,678, 741,682. 41,689. 42,468. 42,469.

Nr, 38,086: 45,280. 46,072. 46,104. 46,344. 46,357.

42,492. 43,700. 44,733. 4 46,953. 47,037. 47,158: 48,270: 48/895. 49,959. : i erneuert auf, diese bei der Königlichen Regierungs- Hauptkasse in Stettin einzulösen. ; Breslau, den 1. Juli 1864.

Königliche Direction der Oberschlesischen Eisenbahn.

einische Eisenbahn. . i

Amortisation von Cóln-Ctefelder Eisenbahn-Obligationen. Bei der am 1. d. M. vorschriftsmäßig erfolgten Ausloosung der plan-

mäßig pro 1864 zu amortisirenden 46 Stü Prioritäts - Obligationen der

früheren Cöln - Crefelder Eisenbahn - Gesellschaft sind nachstehende Nummern ' gezogen worden :

387. 596. 4019. 1701. 1873. 1881. 1910. 1929. 2012. 2130. 2151. 2181. 2630. 3032. 3292: 3327. 3495. 3492. 3799. 3883. 3989. 3991. 4025. 4101. 4253. 4287. 1426. A4A3. ATA1. 4846. 5088. 5102. 5165. 5226. 5448. 59501. 5552. 5T46. 5869. 5882. 6090. 6334. 6579. 6718. 6723. 6871.

Die Auszahlung des Nennwerthes - dieser Auslieferung derselben und der dazu gehörigen QinScoupons pro 1. Juli 1865 und f. , im Laufe des Monats Januar 1865 entweder bei unserer Hauptkasse hierselbst oder bei nachstehenden Bankhäusern: dem A. Schaaff- hausen hen Bank - Verein Herren Sal. Oppenheim Jun. U. Co., von Beckerath-Heilmann in Crefeld, Gebrüder Molenaer daselbst und S. Bleichroeder in Berlin. Nach Ablauf des Monats Januar 1865 erfolgt die Einlösung nur noch bei unserer Hauptkasse. Der Betrag der nicht mit eingelieferten y nach dem 2. Januar 1865 verfallenden Zins- coupons wird vom Kapital-Betrage gekürzt und zur Einlösung jener Coupons verwendet. :

Wir machen zugleich bekannt ; daß von den oben bezeichneten Obliga» tionen die Nummern :

T51 ausgeloost pro Januar 1862,

4 aae du ib h Ce e » » » 183 005. 3099. 3110. 4989 und 5049 » » bis dato noch nicht zur Einlösung präsentirt sind

Cóln, am 8. Juli 1864. j Die Direction der Rheinischen Eisenbahn-Gesellschaft.

[1909] Rh

Obligationen erfolgt gegen

1864,

[663] Cöln-Mindener Eisenbahn.

R E E /// 1)

B

Aru

24 C C2

Die nachverzeichneten Prioritäts-Oblig tionen unserer Gesellschaft 4! pCt. I. Emission

458. 459. 460. 1063. 2277. 9918. 2279. 2499. 2837. 2838 à 500 Tblr. 6258. 6259. 6260. 6261. 6262 à 200 Tblr.

5 Et. U. Emission 9901. 2202. 2203. 22014. 9905. 2206. 2207. 2208. 2209. 2210. 9951, 2252: à 500 Zhlr. : sind dem Eigenthümer nebst den zugehörigen Zins-Coupons vom 2. Ja- nuar er. ab und den Coupontalons vom 1. November 1862 resp. 1. Mal 1859 abhanden gekommen.

Auf den Antrag desselben und mit Bezug auf $. 20 der Statuten unserer Gefelkschaft fordern wir den gegenwärtigen Inhaber dieser Papiere hierdurch auf, dieselben an uns einzuliefern oder seine Rechte daran geltend zu machen, widrigenfalls wir die Mortifizirung der Obligationen und der Coupontalons bei dem hiesigen Königlichen Landgerichte beantragen, und) sobald diése erfolgt sein wird, dem Eigenthümer neue Obligationen an Stelle

der verloren gegangenen ausfertigen resp. die neuen Couponserien aushän-

digen werden. Cöln, den 18. März 1864. Die Direction.

Nr. Nr. Nr.

Verschiedene Vekanntntachungen.

Monats. Uebers. der städtischen Bank pro Juli 1864 gemäß $. 23 des Bank- Statuts vom 18. Mai 1863.

Activa. Thlr. E 336,258, 29.

98,660. —. 1,323,906. 26. 538,930. —-

[2170]

Geprägtes Geld ......-----+ Kgl. Bank - Noten, Kassen - Anweisungen und Darlehns - Scheize Wecsel- Bestände... «eaen Lombard - Bestände Effekten nah dem Courswerthe PassSiva, Thlr.

Sgr. 984,800. Í

1) Banknoten im Umlauf ..-+--+-- e Won 24

23 Guthaben der Theiluehmer am Gixro-Verkehr

3) Depositen-Kapitalien i

4) Stamm-Kapital .…….----- 10G A aas 41000, O00 Bank in Gemäßheit ‘der Fs: 4 uid 10"

überwiesen hat:

1864. städtische -«Banfk.

des Bank - Statuts Breslau, den 1. August Die