1864 / 197 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2308 : | Di S$rse Vom 20. AU ust 1%64. Das R beträgt: r, * o - Alle Post-Anstalten des In - und Berliner Börs _20. Bus adéiiliaie n A Königlich Preußischer Lane

Amtlicher V echsel - Fonds e Und eid n Cours. N Eisenbahn E Actien. in allen T T Monarchie Preußischen Staats-Anzeigers:

| Bilheim3s-Straße No. 58." | | 1d : M 7e Br | G1d L 'Zf| Br | Gld Preis - Erhöhung. ug 5 Bl 193 A (nahe der Leipzigerstr.) Br. | Gld. / ZE Br. | Gld. Stamm-A ctien, | 2e ; R E : ¿gi 0A F n W echsel-Course. Pfandbriefe. | | [Aachen- Düsseldorfer/34| 99 | 98 |Berlin-Hamburger .…. 4 | | 99; 0A :

L r r “pl [21 dad Mauinialtar l | SSBerlin-Hamb: t Em. 4 | | 250 FlKurz| 1435 143¿[Kur- und Neumärk. 35/ 89 | 883 Aachen Mastrichter .| | 39; H | Amerdam «N FL/2 Mt.| 1424| 1424| do, do... 14, M0) 99TBerg Mik, Lit, A os io ie R

4 ( „Ku 3 Ostpreussische 31| 86 | |Berlin-Anhalter r 23 Ge U T L A A A Haars E A De Ae P N L 953|Berlin-Hamburger.…. —| 4 do, Litt. C.4 | 967) 9% L C A Landes ci ate 4 Lac 8-8 Mé, 6: Abb Pommersche 35/89 | 884jBerl.-Potsd.-Magdeb. 225% 2242 R Wil T 208 4 D R E49 Paris 300 Fr./2 Mt.| 80%%/ 8044 do. 4 1004| [Berlin-Stettiner —1377 1964 do, Il Serie | 15 5 M / 6e Be A #

ien, östr. Währ. 15 T “88 h | Brés).-Schw.-Freib. .|—1135//1344| do, Ill, Serie 4 | 911 $7, D Hein WAAD 4 Ce Mt D T up N ZL| [Brieg-Neisse.……..……...|— 85 do. IV. Ser. v. St. gar. 451014 108 Augsburg südd.W.100 F1.2 Mt. 56 265 do. L 96: Cöln-Mindener .…...- 37 1952 1945 Brs]. Schw.Frb, Lt. D. 45 1e Frkf.a.Msüdd.W. 100 FI./2 Mt.| 2iSehlesische 3% [Magdeb -Halberst. 3382 3372 E E 45 | Leipzig in Courant 8 T: | 99 Vom Staat garantinte| Magdeb.-Leipziger _. [— 2502 Cöln-Min 5 L 45 [101 im 14 Thl. Fuss 100 Thl.2 Mt.) 7 4 naten A Aas Gn Va 28 104% F j i z ¡2 West ische..... ZL| 8512| 842Niederschles.-Märk. 75 : , 4] 947 j | i E L M D. A Meme Saone 2 L) Sa Xiederschles. Zweigb.|—| 73; 725 do. 11. Em. 4 E | / M 197. Be rlin, Dienstag den 23. August 1864. A bckan ( | 8 T. | 792 2 do, neue. 4 | _— ‘TObersch]. Lit. A. u. C. 3516671654 do, ; do. 45 1002 T Bremen „W, 110% l do. Lit. B. 35 1505 1493} do, IV. Em. 4 | Oppeln - Tarnowitzer— 795 783 do. V. Em.4 |

p R 21) A E 104 A OA A La L „01 F Se. Maiestáät der König haben Allergnädigst geruht : | die zur Ausführung der vom Kreise unternommenen Chausseebauten er- Woda-Course Zf A Pp L a6 Magdeburg - Wittenb. 424 106 M Den bisherigen Regierungs-Assessor Alphons von Zastrow forderlichen Geldmittel im Wege ciner Anleihe zu beschaffen, wollen Wir Fon : s Rentenbriéfe. | | Rhrt - Crf Kn Gladb! (gi 7 gus Niedereschles,-Mirk. . 4 auf Schönberg zum Landrathe des Kreises Lauban, im Regierungs- | auf denAntrag der gedachten Kreisstände zu diesem Zwecke auf jeden Ju=- Freiwillige E E i T Nauaiok 3| 98: |Stargard-Posen 3 992] do. Conv 4 : W Bezirke Liegnitz, zu ernennen. haber lautende, mit Zins - Coupons versehene, Seitens der Gläu- ay 1854, 1855, 1857 4: L L i | S 98 Thüringer 1273 1262] do. do. ILT. Serie 4 | 955 : i biger unkündbare Obligationen zu dem angenommenen Betrage

ito vin WOS ede : I Wilh. (Cosel- Odbg.)|—| | 574} do. IV. Serie 44 | | von 150,000 Thalern ausstellen zu dürfen, da sih hiergegen weder

| |

|

D

dito von 1856 . r. -- 44 Preussische.……, 98972} do; (Stamm-) Prior. 425 [Nied:-Zweigb. Lit C. 5 102; F im Interesse der Gläubiger noch der Schuldner etwas zu erinnern | Allerhöchster Erlaß vom 11. Juli 1864 betreffend gefunden hat, in Gemäßheit des $. 2 des Gesches vom 17. Juni die Verleihung ‘der fiskalishen Vorrechte für den 1833 zur Ausstellung von Obligationen zum Betrage von 150,000

Bau und die Unterhaltung der von den Kreisen Thalern, in Buchstaben: Einhundert und funfzig Tausend Thalern,

welche i ints : Kosten und Fraustadt, im Regierungs-Bezirk Posen, Vene In E

à beshlossenen Kreis-Chausseebauten 1) von Gräß : 50000 » »

dito von 1864 42 Rhein - und Westph,| 4/ 96% 9873| do. do, da S D 4 Bol | dito von 1850, 1852 4 ¡ d jSächsische 1 9957| 987 [in v4 g 8 p dito von -189: « «ec - (G hl: À Schlesische 4| 9975| 99 d n t - dito von 120g 4 | 0. itt. D.

. 1 E I Qu E T cum Wo vorsteHend kein Zinssatz notirt. ist’, do. Litt* B. Staats - Schuld - Scheine Ge ed Iz Pr. Bk. Anth. Scheine 43 1394 1974 È wérden usancemüssig 4 pt. berechnet. do Litt. F

Prám.-Anl. v. 1855 à 100 Thlr. 35 14 N | an j

-u. N ‘huldverschr. 3 ¡edrichsd’or l U 4 | E O Í

O L E i C6 e S N Prioritäts“ Obli gh ¿6a do. vom Staat gar. 33 W F über Kosten und Jerka nach Kunowo zum Anschluß 40,000 »

Berliner Stadt - Obligationen 42 ¿[Andere Goldmünzen | | Aican E N S L 1? 98 04 F an die Gostyn-Dolziger Chaussee, und 2) von 10,000 __»

ect A Neditiütie s af OES f Q) (1 do. IIL-Emission|4%| | 4 No. Staat garantirte 45 100; M Lissa über Storhnest, Woynowice und Kriewen 150,000 Thaler Ri |

m

S

os

50 Stück. 100 » 400 » 200 »

1000 Thlr. 900»

O

i G5 a 4 A

d

[L Emisstonids —, At fe R dd e E nach dem anliegenden Schema (a) auszufertigen, mit Hülfe einer Kreis- Ta M feuer mit fünf Prozent jährli zu verinien und nat dex durch das Berg.-Mürkische conv. 4 116G:|Rkrt. Crf.-Kr. Gladb. 4 | —_ j __| Loos zu bestimmenden Folgeordnung jährlich vom 1. Juli 1867 ab mit do. I. Ser. conv. 45 106 do. If, Serie 4 | | Nachdem Jh durch Meinen Erlaß vom heutigen Tage die | wenigstens jährlich einem Prozent des Kapitals Und dem Betrage: der

; i : i A do. II. S. v. St.34 gar. 35 825 82 do. [I Serie 4! 987 97; M von den Kreisen Kosten und Fraustadt, im-Regierungsbezirk Posen, durch die fortschreitende Amoxtisation erspartenZinsen zu tilgen find, durch Münzpreis des Silbers bei der Königl, Münze, do, do. F B44 822 82 [Stargard-Posen.….. 4. | | beschlossenen Kreis-Chausseebauten 1) von Gräß Über Kosten und | gegenwärtiges Privilegium Unsere landesherrlihe Genehmigung do. IV. Serie... 45 995! 9831 do. II Emission/42| | | Jerka nah Kunowo zum Anschluß an ‘die Gostyn-Dolziger Chaussee, |mit der rechtlichen Wirkung ertheilen, daß ein jeder e

o

Sl 1-4

F

S7

q

4

=

R

ll

Ausf, Eisenbahu- | | “T Intänd. Fonds, Stang - Agen, Kass. -Vereins-BK.-ÁAct.

Amwisterdam - Rotterdam 1113} Danziger Privatbank Galiz. (Carl Ludw.)... 5 114{| |Königsberg. Privatbank Ludwigshafen-Bexbach 05 [Magdeburger do.

Mz.-Ludwgh. Lt.A. u.C. |Poséner do.

Mecklenburger 4 Berl. Hand.-Gesellsch.. Nordb. (Friedr. Wilh.) 665 Disc. Commandit- Anth. Oester. franz.Staatsbahn/ 1157 Schles. Bank-Verein Oest.südl.Staatsb.Lomb. 5 1433] Pommersch.Rittersch.B.

Russische Eisenb. : | 773] Preuss. Hyp. Vers. .…. Westbahn (Böhm.) ...5| do, do. Certif.

Das Pfund fein Silber do. V. Serie 42/983 98 | do. HI, do. 44 R | und Y von Lissa, über Storchnest, Woynowi d Kriew dieser Obligati i : i O C #2 d Act, ah 2 : Inde | / )nowice und Kriewen nach | dieser Obligationen die daraus hervorgehenden Rechte, ne die 29 Thle. 23 Sgr. Ae i R G S E A R Mis s Jerka genehmigt habe, verleihe Jch hierdurch den Kreisen Kosten und | Uebertragung des Eigenthums nachweisen zu dürfen, geltend zu do. Dortm _Soestl4| 921) P do. UL Serie conv, 4 98! Fraustadt das Expropriationsreht für dié zu diesen Chausseen erfor- machen befugt ‘ist. I da do. IL Rer dz 2 | 9900 do En 41 it | derlichen Grundstücke , imgleichen das Recht zur Entnahme der Das vorstehende Privilegium , welches Wir vorbehaltlih der Berlin-Anhalter 4 | | 98/Wilh. (Cosel-Odbg.)4 | 914 | Chausseebau- und Unterhaltungsmaterialien nah Maßgabe der für | Rechte Dritter ertheilen, und wodur für die Befriedigung der Jn- Berlin-Anhalter 42 |1003{ do. HI. Emission 4“ S | die Staats-Chausseen bestehenden Vorschriften in Bezug “d diese ae e E M E E Staats - : A : | Straßen. ugleich will Jh den Kreisen Kosten und Frau- | ni übernommen wird, ist durch die Gese -Sammlung zur all- Nichtamtliche Notirungen, i a Bu? bétuabiye e künftigen A Ae dnas A ie 6 fteigenhänd s

i de RgO N E Q 7e p, | 64 M tcrhaltung der Straßen das Recht zur Erhebung des Chaussee- rkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift und

E Pr, E Aus, Fonds, Le i (61d. E wi e | geldes lat den Bestimmungen des für die Staats - Chausseen beigedrucktem Königlichen Jnsiegel.

| Braunschweiger Bank . 4 | 774 764| Oester. Loose (1864). .—| 544 9% M jedesmal geltenden Chausseegeld - Tarifs, einschließlich der in dem- Gegeben Carlsbad, den 11. Juli 1864.

Bremer Bank.…....... 4 | 1107 | do. Sra (1864). 77 76 M selben enthaltenen Bestimmungen über die Befreiungen, sowie I. S Wil Coburger Creditbank... 4 | 96% hlialien. Anleihe ....... 5 | 685 | der sonstigen, die Erhebung betreffenden 'Ufägliden, Vorschriften, (L. S.) ilhelm.

am

Darmstädter Bank 4 | 89/7 88/}Russ. Stiegl. 5. Anl... 5 | 787 5 | 89

5

3

|

wie diese Bestimmungen auf den Staats-Chausseen von Jhnen an- Zugleich für den Minister des Jnnern: gewandt werden, hierdurch verleihen, Auch sollen die dem Chaussee- von Bodelshwingh. Graf von Jhenpliß. geld - Tarife vom 29. Februar 1840 angehängten Bestimmungen wegen der Chaussee - Polizei - Vergehen auf die gedachten Straßen zur Anwendung kommen. Der gegenwärtige Erlaß ist dur die ° Gesez-Sammlung zur öffentlichen Kenntniß zu bringen. Provinz Posen. Regierungsbezirk Posen. Carlsbad, den 11. Juli 1864. Obligation des Kostener Kreises. Be, aa Saat ne M: ais iv bis s AW ilhelm. Thaler Preußisch Courant.

von Bodelschwingh. raf von Itzenpliu. Auf Grund der unterm bestätigten Kreistags8-Beschlüsse- E 0 A O vom 13; November 1862 und 6. August 1863 wegen Aufnahme einer Schuld | An von 150,000. Thalern bekennt sich die ständische Kommission für den Chaussee- | den Finanz-Minister und den Minister für Handel, bau des ‘Kostener Kreises, Namens des Kreises durch diese, für jeden Jn- Gewerbe und öffentliche Arbeiten. haber gültige, Seitens des Gläubigers unkündbare Verschreibung zu einer Schuld von Thalern Preußisch Courant, welchen Betrag der Kreis

2j Dessauer Credit 4-| 37/2 dos: do 9, Ank, do. Landesbänk .4 | 29 | 28 þ do. v. Rothsehild Lst. 915 2| Genfer Creditbank 4 | 433 | do. Neue Eng]. Anleihe 3 | 55% Geraer Bank [1065] do. do. 4 | Gothaer Privatbank .…. 4 | 997 983} do. do. 5 Hannoversche Bank... 4 10171007] do. Holl, „.......... 5 | 89 Leipziger Creditbank... dos Boglis i eds 5 4 88

4

4

4 j Luxemburger Bank. 4 do. Pola. Schatz-Obl./4 | 765

4

4

L 2

S4

N

88

S D

pi p ju puri pu

ib jÞa ja ja jx ja j V A ck ckck DckDck

lame

co\to\

bo\ck

La

Meininger Creditbank... do. do, Certi L, A5 1-918 : Norddeutsche Bank... 108{Þ do. do. E E A tavlt8tc. Oesterreich. Credit... 5 | Poln. Pfandbr. in S.-R.4 | 785 Ausl, Prioritäts Indastrie- Actien, Rostocker Bank... ..... 4 119: do. Part. 500 Fl...4 | 897 Actien, ( Thüring. Bank 4 Dessauer Prämien-Anl./35/1055| Belg. Oblig. J. de VEst 4 | 78% Hoerder Hüttenwerk. . 5 [1013| Weimar. Bank 4 | Hamb. St.- Präm. - Anl|—| do. Sa et Meuse. 4 T8K| Minerva 5 | | 252) Oesterr. Metall... 5 | 635 Kurhess. Pr. Obl. 40 Th.|—| 55%) Oester. franz. Staatsbahn'3 252 |2 Fabrik v. Eisenbahnbed. 5 1082/1075| do. Nation.-Anleihe 5 4 ¿Neue Bad. do. FL|—| ant, etrag Oest. frz. Südb. (Lomb.)3 2515 Dessauér Kont. Gas.. E | [14875 Cos er S 4 Va ReR P, St.Pr.-A.|— e en L empfangen hat und welcher mit fünf Prozent jährlich zu ver- Moskau-Rjä St.c.) 5 | 867 o. n. 100 Fl. Loose|—! 7625| 75 Lübeck. Pr.-A. .......35 5 E : jäsan (v.St.g.) i 4 dau ade rUABGOM E 844 834 s . Dri eat Sh agi p A at S Us A R - * e s i S Ps 77 E A L HERER i; o r ab allmälig innerhalb eines Zeitraums von ahren Bergisch-Märkische Lit. A. 1297 a 7 gem Galiz, (Carl Ludw.) 114 a 1135 a % gem. Mainz-Ludwh. neue 1227 B. Mecklenburge! wegen Ausfertigung auf den Jnhaber lautender aus éinem zu diesem Bebufe gebildeten Tilgungsfonds v eiasent

A E R T etn rabmaitet ence Creditbank 437 a 7 zem, ester, Nationsl- Anleihe 0E Ee rem Kreis-Obligationen des Kostener Kreises im Be- | Einem Prozent des Kapitals jährlich unter Zuwachs der Zinsen von den Berlin, 20. August, Die Börse war heut etwas matter, wenn | war gering und nur in Galiziern, österreichisechen und Genfer KreditaclleW trage von »1 50,000 Thal ern.« getilgten Schuldraten nach Maß abe des genehmigten Tilgungsplanes. auch nieht viel, und die Course gingen meist etwas zurück, ohne indess | animirt; preussische Fonds blieben unbélebt und unverändert; Wechsé L 1864 Die Folgeordnung der Einlösung der Schuldverschreibungen wird durch den Gewinn der letzten Tage ganz wieder aufzugeben; das Geschäft | in schwachem Verkehr. Vom 11. Juli ° das: Boos E ave En Uufigoling E E 1 “4A B dun

j : i : j edes Jahres. Der Kreis be ) das Ore

| Redaction und Aae: S Y w L g Lr i Wir Wilhelm, den Tilgungsfonds durch größere Ausloosungen zu A rev ly sowie sämmt- Werlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdruckeret von Gottes Gnaden König von Preußen 2c. liche noch umlaufende Schuldverschreibungen zu kündigen. Die ausgeloosten : (R. v. Deer). A Nachdem von den Kreisständen des Kostener Kreises auf dem Kreis- | sowie die gekündigten Schuldverschreibungen werden unter Bezeichnung ihrer

tage vom 13. November 1862 und 6. August 1863 beschlossen worden, | Buchstaben / Nummern und Beträge, so wie des Termins, an welchem die

1 —L N s

(#414

S _ D

Als Beilage zur heutigen Nummer dieses Blattes erfolgt: M No. S. uw, 9. der Zeitschrift des Königlich Preussischen Statistischen EZureaut