1864 / 212 p. 3 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2472

Beobachtungszeit. Ort.

Preuss8sis

Stunde. Paris,

333,3 333,5 334,1 329,7 | 331,8 332,7

331,9

[Memel .…... Königsberg .

Danzig

Cöslin Stettin

| 932,4

| ‘334,3 | 331,6 | 329,7 | 328,7 | 331,9

335,0

Münster .….. Torgau …... Breslau .….. Ratibor .…... S VIEE oe ere

Baro- meter.

Linien.

Tempe- ratur. Réau- mur.

che

10,2 8,8 8,8 8,8 8,8 9,2

12,7

| | | | j |

8,7 |

12,9 13,2 9,0 7,6 13,6 13,3

| S

8

Wind.

Stationen 7, September.

SW,, mässig. SW., schwach. S., mässig. W., stark. 'S., schwrach. bedeckt. |SW., mässig. |

WSW., stark. |

S., mässig.

W., mässic. SW., zieml stark. trübe. S, schwach. 'S., stark. W., stark.

|W., zieml. stark.

]

Allgemeine

Himmels- ansicht.

trübe. trübe.

' bedeekt.

|

/ j

|

| bedeckt.

bed., Regen,

est. Gewitt, eftigerReg. estern und achts Reg.

Regen,

[un

estern Nachts

[Regen 71,2.

trübe, Reg.

| bedeckt.

bedeckt.

trübe. Regen.

Gewerbe- und Handelsnachrichten. Jn dem Zeitraum vom 16. bis 30. Juni wurden

Transport- weise

in Berlin ein- E geführt : zu Wasser auf den

Eisenbahnen

Steinkohlen, Braunkohlen und Coaks.

Tonnen. 34595

105447

Torf

Klaftern.

Brennholz

12998

Summa

, 140042

zu Wasser auf den

aus Berlin Eisenbahnen

ausgeführt:

10556 7591

Summa

18147

Berliner Getreideböirse

vom 8. September.

Weizen leco 52 62 Thlr. nach Qual, 1 Ladung hochsein. weiss.

poln. 613 Thlr. bez. Roggen loce 1 Ladung

meldungen 332 Thlr. bez.,

1 Ladung 84ptd. fein 357

Thlr. bez. u. Br., 345 G., Nov

bez., Liefer. pr. September 23 bez., Oktober - November 22 Br., Frühjahr 224 Thlr. Br.,

bis 122

Leinöl! loco 132 Thlr.

Spiritus loco ohne Fass 143. ber - Oktober 13$8;—14—132- Thlr. Dez, 14 DP. November 14—/,—14 Thlr. bez. u, G.,

14— 4; Thlr. bez., Dezember - bis ,—B8; Thlr. bez., 7 Br.

Weizen reichlich angeboten. -

Mehreres zu den notirten seitiger VerkaufsIust, etwas niedriger.

del. ge

Thlr. bez., 337—34—33Z Thlr. bez. u. 6G.

22 G, Erbsen, Koch- u, Fntterwaare 4 Rüböl loco 1254 Thlr. Br., Se

Thlr. bez, Br. u. G., Okto 5 Br., November - Dezember j Thlr. bez. u. G, April-Mai 121—— 4

defekter 32% Thlr. bez. 80pfd. 347 Thlr. ab Boden bez., im Kanal September u. September-Oktober

, abgelaufene An-

: 34 Br., Október - November 34—1—%

LA /12

ember-Dezember 34%;— u. Br., 34% G., Frühjabr 36—{—* Thlr. bez. u. Oa X Gerste, grosse und kleine 32—36 Hafer loco 23 25 Thlr

35— 343

Br.

Thlr. pr. 175Uptd. 5 pommerscher 24{—24 Thlr. ab Bahn Thlr. Br., September - Oktober 222 Thlr. Thlr. bez., Novbr. - Dezember 22 Thlr. Mai-Juni 22% Thlr. Br. 6—50 Thlr.

ptember u. September -Oktober 12f ber - November 12% 127,—ck Thlr. bez., Dezember-Januar Thlr. bez.

Thile: bez.

A Thlr! bez. u.

—4 Thlr. bez., September u. Septem- 13% G., Oktober- Br., November - Dezember Januar 14/4 Thlr. bez., April - Mai 141

$ G, Mai - Juni 14% Vhlr. Br., % G.

reisen gehandelt, besonders auf die späteren Sichten,

Der Umsatz höchst geringfügig bei lust] mung, Gek. 13,000 Ctr. Hafer Termine matt.

nach anfänglicher Mattigkeit und sind die Preise be “gegen gestern ohne Aenderu gleichfalls bei sebr stillem Geschäft weder dringende Käufer noch Verkäufer.

etwas billiger abgegeben. Gek. 40,000 Qrt.

In effffektivem Roggen wurde heute Termine waren bei mehr-

neuerdings

oser Stim-

Rüböl befestigte sich

ng. Gek. 2300 Ctr.

wenig verändert.

i sehr geringem Han- Spiritus hat sich Ès zeigten sich Loco-Waare wurde dagegen

Leipzig, 7. September.

Leipzig - Dresdner 256 Br.

Friedrich - Wilhelms - Nordbahn —. Löbau - Zittauer 372 G., do. Littr. B. —.

Magdeburg-Leipziger 2492 G. Thüringische 127% Br. Anhalt-Dessauer Bank - Actien —. Braunschweiger Bank - Actien 771 G. Weimarische Äatiónal-Auleihe _——,

Bank-Actien 98% Br. Oesterr.

Breslau, 8. September,

des Staats - Anzeigers.) Freiburger Stamm-Actien Aw C

oen Litt. D, ‘1100 6.; do, Litt, E

L

E., 33proz,, 84 Br.

1 Uhr 23 Minuten Nachmittags. Oesterreichische Banknoten 887 ÿ l 13473 bez. u. Br. 162% Br.; do. Litt. B. 148; Br. Aproz., 963 Br. ; do. Litt. F., 42

(Tel, en:

r, S% Oberschlesische A ctien Litt, Oberschles. Prioritäts-Obli-

proz., 1017 Br.,

Kosel-Oderberger Stamm-

Actien 563 Br. Neisse - Brieger Actien 85 Br. Sn TT— T6535 bez. u. G. Preussische 5proz. Anleihe Von 18: 1065 Br.

Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles 14 Thlr. Bre., 13 Weiz weisser 65—80 Sgr., gelber 63—73 Sgr. Roggen 42— 45 Ge M 40—44 Sgr. ‘Hafer 23—33 Sgr. nale

Die Börse eröffnete zu gestrigen Coursen , welche SPäter jedoeh namentlich für Eisenbahn- Actien, einen Druck erlitten, da es bah wurde, dass die preussische Bank den Discont erhöht habe. gs

Stettüx, 8. September, 1 Uhr 32 Minuten Nachmittags, (Tel. p, des Staats-Anzeigers.) Weizen 52—5T7L, September-Oktober 561 bez. u. Br., Oktober-November 564—55% bez., Frühjahr 98%—58 bey Br, u. G. Roggen 34—342, September-Oktober 34—332, Frühjahr 3! bis 35% bez. Rüböl 12% Br., September-Oktober 12% bez. u. Br, Avril: Mai 13 Br. Spiritus 14% Gorelt: September-Oktober 14! bez,, Okto ber-November 134; Br., Frübjabr 14% bez. u. G. :

Elamnmbura, 7. September, Nachmittags 2 Uhr 30 NMinutez Die Börse war ruhig und fest, Valuten flau. Wetter stürmisch

Schluss - Course: National- Anleihe 684. Oesterreichische Kredit. Actien &0. Oesterreichische 1860er Loose 81. Iproz. Spanier 4j: 25proz. Spanier 41%. Stieglitz de 1855 —. Mexikaner 41%. Verein. bank 105. Norddeutsche Bank 1083. Rheinische Bahn 1015. Nord. bahn 654. Finnländische Anleihe 865. Gproz. Verein. Staaten-An. leihe pr. 1882 37%. Disconto 6 pCt. |

Getreidemarkt. Weizen und Roggen stille. Oel Oktober 2k bu 264, Mai 27¿—27, flau. Zink fest, 2500 Ctr. zu 167 verkauft.

Frankart a. M, 7. September, Nachmittags 2 Uhr 30 yy nuten. OVesterreichische Effekten ohne bekannten Grund flau. Amey. kanische fest.

Schluss - Course: Neueste Preussische Anleihe —. Kassenscheine 104z, Ludwigshafen-Bexbach 148! Br. Berliner Wechsel 105 Br. Hamburger Wechsel 895, Londoner Wechsel 119%. Pariser Wechsel 941. Wiener Wechsel 1023. Darmstädter Bankactien 9, Darmstädter Zettelbank 2473, Meininger Kredit-Actien 99% Br. Luxem. burger Kreditbank —. 3prozent. Spanier 48! Br, 1proz. Spanier 44 Br, Spanische Kreditbank von Pereira —. Spanische Kreditbank von Roth. schild —. Kurhessische Loose 547 Br. Badische Loose 925 Br. proz, Metalliques 59%. 4zprozent. Metalliques 522. 1854er Loose 765 Br, OVesterreichisches National - Anlehen 67%. Oesterreichisch - französisch Staats - Eisenbahn - Actien —. OVesterreichische Bank - Antheile 789, Oesterreichische Eredit - Actien 190. Oesterreichische Elisabeth - Bahn 115. Rhein - Nahe - Bahn 267. Hessische Ludwigs - Bahn 125! Br, Prioritäten —, Neueste österreichische Anleihe Böhmische Westbahn- Actien T13 Br. 6proz. Vereinigte Staaten- Anleihe

Wilen, 7. September. Neues Lotterie - Anlehen 86.90. gehandelt.

(Anfangs - Course.) S5proz. Metalliques 70.70. 4z proz. Metalliques 1854er Loose Bank - Actien 772.00. Nordbahn —, National - Anleben 79.25. Kredit - Actien 187.20. Staats - Eisenbahn- Actien - Certifikate 207.25. Galizier 248.00. London 11419 Hir burg 85.75. Paris 45.20. Böhmische Westbaln 1862.50. Kreditloose 128.00. 1860er Loose 44.30. Lombardische Eisenbahn 245.00.

Siem, 7. September. (Wolff's Tel. Bur.) Theilweise flau.

(Schluss - Course der offiziellen Börse.) 9proz. Metalliques 70.8, 4;proz. Metalliques —. 1854er Loose 88.25. Bankactien 772. (i, Nordbabn 194.70. National - Anlehen 79. 15. Kredit - Actien 187. 00, Staats- Eisenbahn - Actien - Certifikate 208.25. Galizier 248.50. London 114.25. Hamburg 86.00. Paris 45.25. Böhmische Westbahn 162.25, E tis 127.75, 1860er Loose 94:30." -Lombardische Eisenbahn 249.0(L

_Amsterdam, 7. September, Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten, (Wolffs Tel. Bur.) Die Börse war in fester Stimmung. Für Vereinigte Staatenanleihe steigende Tendenz.

9proz. Metalliques Lit. B. 80.

Oppeln - Tarnowih,

G. Sgr.

Preussische

Finnländische Anleihe 885 Br, pr. 1882 413.

Die neueste Anleihe wurde zu 867

f .

] proz. Metalliques 57! 24proz. Metalliques 29, proz. Oesterrcichische National-Anleihe 6457. Silber anleihe 71/7. 1proz. Spauier 435. 9proz. Spanier 4841-. bproz. Ver. Staatenanleihe pr. 1882 435, Holländ. integrale 602. Mexikaner 27Ÿ prozentige Stieglitz de 1855 83. prozentige Russen de 1864 872.

Getreidemarkt (Schlussbericht). Weizen etwas niedriger. Rog- gen loco unverändert, stille; Termine 1——2 FI. niedriger. Raps, Septem- e enes, Oktober 78, April 814. Rüböl, Torbát 423, Früb- Jahr 445.

London, 7. September, Nachmittags 3 Ubr. (Wolffs Tel. Bur. Türkische Consols 501. i n j ¿

Consols 877. 1proz. Spanier 433. Neue Russen 87%, Sardinier 842.

Getreidemarkt (Schlussbericht). Weizen, Preise nominell. Hafer behauptet. Trübe Witterung.

Liverpool, 7. September, Nachmittags 2 Uhr. Bur. Baumwolle: 5000 Ballen Umsatz. Die rüchte von bedeutenden Fallissements entstanden da diese Gerüchte sich als unbegründet erwiesen die Stimmung bedeutend gebessert.

__ Paris, 7. September, Nachmittags 3 Uhr. Die Börse war stille. Die Rente eröffnete unbelebt zu 66.65, wich bis 66.60 und sehloss ziemlich fest zur Notiz. Oesterr, - franz. Staatsbahn fest, man spricht von einer Vermehrung der Einnahmen. Consols von Mittags 12 Uhr waren 875 gemeldet. |

__ Schluss-Course : 3proz. Rente 66.70. 4zprozent. Rente —. Ltalie- Pische 5proz. Rente 67.40, LItalienische neueste Anleihe —. Gprozeul. Spanier 474. 1proz. Spanier 434. Oesterreichische Staats - Eisenbahr- Actien 462,50.

Mexikaner 27%. 5proz. Russen M.

(Woiff’s Tel. Panique, die durch Gt- war, hat nachgelassen, haben, und hat sich

(Wolfl's Tel. Bur.)

827. 1864er Loose 90 Br, Ÿ |

(Wolffs Tel, Bur.) Die Börse war fest, [

Credit mobilier - Actien 1008,75, Lombardische Eisen- | bahn-Actien 541,25,

2473

Stuart. Trauerspiel in 5 Abtheilungen von Schiller. -

Königliche Schauspiele.

Im Opernhause. En Es.

irt : Heiling. i i Abtheilungen instudirt : Hans Heiling. Romantische Oper in eilung

D E Vorspiele von Eduard Devrient. Musik von Heinrich

Marschner. In Scene geseßt vom Regisseur Wagner.

Besezung: Hans Heiling, Hr. Beh. Anna, ire Braut,

[. Santer. Gertrude, ihre Mutter, Frl. Gey. Conrad, harggräf-

L Leibschütz, Hr. H. Krüger. Stephan, Niklas, Bauern, Hr. Bosk,

p Basse. Die Königin der Erdgeisser, Frl. de Ahna. _Schügen,

T éi und Spielleute, Gnomen und Zwerge. Ort der Handlung:

Freitag, 9. September.

Heutsh-Böhmen. L Gewöhnliche Preije.

C

stellung.) he. Ballet von P. Taglioni.

Königin Bell. theilweiser Benußung der Jdee des Romans der Kavanag

Im Schauspielhause. (164ste Abonnemens-Vorstellung.) Maria

Gewöhnliche Preise. “tis J S bend, 10. September. Im Opernhause. ( e Vor- L Ie. "Geer in F Akien. Musik von Gounod.

Margarethe: Frl. Lucca. Mittel-Preise.

Im Schauspielhause. (165|e Abonnements - Vorstellung.)

Schauspiel in 2 Abtheilungen und 5 r A L E

Lee, von Charlotte Birch - Pfeiffer.

Gewöhnliche Preise. i Der DitGetia findet nur am Tage der Vorstellung ftatt.

I ———— ——

Deffentliher Anzeiger.

Steckbriefe und Untersuchungs-Sachen.

1 A R g un unser Gemma Dane it Die Strafe hat nicht vollstreckt werden können , weil der enthalt des Nienow werden ergebenst ersucht,

i ie nächste inl tsbeh liefern, 1 E an e e Gerichte des Jnlandes hiermit ebenmäßig ersucht , die

{ängnißstrafe gegen den Nienow nachrichtigen. G s Jri 4. September 1864. | Ma M Königliche Kreisgerichts - Deputation.

Thilo.

d. I.

nicht erinittelt ist. den Nienow

Haudels - Negister. : des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. es Firmen-Registers eingetragene hiesige Firma : Martin Bein und Co, ; f artin Ludwig Bein,

/ äInbaber: Kausmann Martin : A, | ist erloschen Unt zuiolat heutiger Verfügung im Register gelöscht Berlin, den 6. September 1864.

Königliches Stadtgericht.

Handels-Register Die unter Nr. 1305 d

Abtheilung für Civilsachen. Handels-Register. C von hier Juli 186

Ì Behrendt durch Vertrag vom e Sei der E

T ausgeschlossen. Das gegenwärtige s nähren die s ten ccbedâttirión Vermögens Ï erwi die Qualitä / A Die ist qufólge Verfügung vom 29\stten am 31. | Nr, 88 in das Register zur Eintra E

| der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen.

4 5 b T 1864. S Ÿ N ige orre und Admiralitäts-Kollegium.

a Megiser eigniederlassung zu König

haben.

Hand e l Die zu Breslau mit einer Zw

- Gesellschaft Schweißer und Samter, 2 ; legt. A Aglus V y ihren Siß nah Königsberg i. Pr. verlegt.

j 5 31. August d. J. ¡es if zufolge Verfügung vom 25. am | Nr. 0 d Si llshafts-Registers vermerkt worden.

9, & 1864. | O Lees ‘gommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Bekanntmachung.

; Memel unter der Firma: Die Gesellschafter der 1 ha und Steinchen ie Ab am 24, August 1864 1 oe, A hu N Tcotingen, | [ia 1g ;

D % Ran Otto Friedri Theodor Steinch en

Dies is in unser Gesellschafts

fügung vom 26. August 1864 an Memel, den 27. August 1864.

Königliches

Handels- und Schi

tmachun

heutigen Tage eingetragen.

Kreisgericht. fffahrts-Deputation.

Beka f n

In unserm Prokuren-Register 1

ber I. sub Nr. 12, woselbst die Stargard für die Firma Gustav Fran heute vermerkt worden: »die Prokura is erloschen.

i den 2. September 1864. “id Hbnigliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Bei der unter Nr. 46 unseres Firmen - Registers eingetragenen 751rma

| C. S. Frommelt is in Kolonne 6 folgender Vermerk heute eingetragen

| worden: is | »Der Lederfabrikant Carl Samuel Frommelt fg: »Erben: die Frau Christiane Friedricke, verw. ¿Frommelt, gev. ie Frau Caroline ve! h "uud bie Frau Friedricke, geschiedene Kaufmann Kühn, geb. »sämmtlich zu Jauer , führen sein »unseres Gesellschafts - Registers »tragene Handels-Gesellschaft fort.«

selle Eduard Rienow aus Schlöffin |

s wegen Mißhandlung und | hntägigem Gefängniß ege TOg | Alle Polizeibehörden des Jnlandes | / E dessen Aufenthalt bekannt |

- QSC iht8 i ief werden | ändische Gerichtsbehörde abzuliefern y und A

zu vollstrecken und uns davon zu be-

| | |

| | | |

j î

Treitel Hirs at für seine Ehe mit Bertha | Der Kaufmann Treitel Hirsch Sago A meter E hefrau und Alles, was | Geschenke oder Glücfsfälle oder jonst

gung der Ausschließung oder Aufhebung

sberg bestehende hat ihr Handelsgeschäft in |

unter

zu Memel. | - Register unter Nr. 25 zufolge Ver-

g Verfügung vom 1. Septem- f n ae Ne Maxnnilian Fränkel zu fel ertheilte Prokura eingetragen steht;

ist verstorben. Seine Lamprecht; Frommelt, Frommelt;

andel8geschäft als die unter Nr. 8 L Le Frommelt einge-

Friedricke verehel. Kaufmann Schenk, geb.

mit der Firma C. S.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. September 1864.

j 5. September 186. ; Jauer, Den Sia Kreishècichi L Ubihellüdg,

In unser Firmen-Register ist heut das Erlöschen der unter Nr. 50 ein-

getragenen Firma :

»von Dallwißsche Hertwig8waldauer Quckerfabrikæ

zufolge Verfügung vom 2. September er. eingetragen worden.

| und Heinemann zu Liegniß zufolge Verfügun | am 5. September 1864 mit Q | Gesellschafter der Kaufmann Bern | Ann Beide in Liegniß wohnhaft und : | die Gesellschaft nah allen Richtungen hin zu ver | am 5. September 1864 begonnen hat.

August d. J. unter Tieße u. Comp, Zuckerfabrik Kuhnern

| die Gesellschafter:

| zufolge Verfügung | Bemerken,

j | | | | | | j | j j | | j i

Nr. 49: ist erloschen.

zu ‘Trebniß

F . September 1861. | io s ‘aönioliches Krei8gericht. T. Abtheilung. Bekanntmachung L \ s ister i die Gesellschaft Baron In unser Gesellschafts-Register ist unter T eh g S plember 1864 Bemerken eingetragen worden , daß die hardt Boron und der Kaufmann Paul Jeder für si berechtigt sind; treten und die Gesellschaft

5. September 1864.

Liegniß, den 864. r Königliches Kreisgericht.

I. Abtbeilung.

Bekanntmachung. R 4 s c T aft8 » ister is sub * laufende Nr. 10 die Firma Jn unser Ges u L und als deren Jnhaber

S)

a) der Lieutenant a. D. und Rittergutsbesizger Max von Dallwiÿ zu Nieder-Hertwig8walde, Kreis Jauer, A b) der Kaufmann Carl Moriß Tieße zu Bres as ) der Kaufmann Heinri Rudolph Tieze zu Dre8tau ; L ae vom 3. September 1864 eingetragen worden m1 daß die Gesellschaft am Ln 1864 begonnen hat. Strieg: 3. September 1864. Striegau, den n L Fnigliches Keeiögericht Abtheilung 1.

Bekanntmachung. | In unser Firmen - Register ist eingetragen Kolonne 6 bei laufender

„Die Firma August Grünhagen in Trebniß « Cinachalen zufolge Verfügung vom 5. September 1864. den 5. September 1864.

Königliches Kreisgericht. , Erste Abtheilung.

Trebniß,

kanntma qeL In unser &irmen-degisite ist sub laufende Nr. 63 die Firma À ÆW. Grünhagen j i: : und als deren Jnhaber der Apotheker Wilhelm Grünhagen z Trebniy am 5. September ves ral worden.

i tember 4. / Me H S Aanigllhes Kreisgericht. Abtheilung I.

Bekanntmachung; Ä In das von uns geführte Gesellschafts-Register ist folgende Miniragung irft worden: r 2. Kap-herr und Wolff.

Col, 3. Aschersleben.