1864 / 230 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2656 Berliner Börse vom 28. September 1864.

Amtlicher Wechsel -, Fonds- und Geld - Cours, Eisenbahn - Actien,

Glg. Br. | Gld. Lf Br. 7 Stamm-A ctien. Lf Br. i | 36 | 97%

Aachen - Düsseldorfer|35) Aachen-Mastrichter .|— 324| 313 -Berg.-Märk. Lit. A..|—/127%/126% Berlin-Anhalter —[185 [184 Berlin-Hamburger.… . |—/1394 1383 Berl.-Potsd.-Magdeb.|—/219 218 Berlin-Stettiner —/1314/1305 Bres1.-Schw.-Freib. . [132 Brieg-Neisse SAN ¿{Cöln-Mindener 194 ¿Magdeb -Halberst. .. |—'3145| Magdeb.-Leipziger 2495 Münster-Hammer .…..4 |— | Niederschles.-Märk. . 4 | 964 95; Niederschles. Zweighb. 725 715 Oberschl. Lit. A. u. C.345/1595 1583 do. Et B. sas 1445 Oppeln - Tarnowitzer —| 695 68% fileikiechie Gi [— [1025 1015 do. (Stamm-) Prior. 4 | 1053 Riiein-Nahe .….....|--| 224 214 Rhrt.-Crf.-Kr.-Gladb./34 | 99% Stargard-Posen..... 30 98%; 972 A UUTIOTOT aan ses |— 1267 1255 Wilh. (Cosel- Odbg.) —| 54% 533 do, (Stamm-) Prior. 45 a do. do, do. 5 | | [Ober-Schles. Litt. do. Litt. [S do. Litt. do. Litt. do. Litt. do. Rheinische do. vom Staat gar.3% do.IIM.Em. v.1858 /60 47 do. do. von 1862/47 do. v. Staat garantirie 47 Rhein-Nahe v. St. gar. do. do. IL Em. 47 Rhrt. Crf.-Kr. Gladb. do. II. Serie do. [II. Serie 47 Stargard-Posen : do. IL Emission L 00. Thüringer conv do. 11. Serie do. IIIL Serie conv. do, IV. Serie Wilh. (Cosel- Odbg.)

do. I. Emission 4{|

Alle Post - Anstalten des In - und Be nehmen Sestelur s: für Berlin die Expedition des Königl... Preußischen StaFts-Anzeigers:

Wilhelms-Straße No- 58. (nahe der Leipzigerstr.)

zeiger.

1864.

Das Abonnement beträxt: K Thlr. für das Vierteljahr ín allen Theilen der Monarchie ohne Preis - Erhöhung.

da E Tz as

Wi eechsel-Course.

Amsterdam 250 Fl.Kurz dito 250 F1./2 Mt. Hamburg... 300 M.Kurz dito 300 M./2 Mt. London . 8.3 Mt. Paris 300 Fr. Wien, östr.W ähr. 150 FI. dito 150 FI Augsburg südd.W.100 FI. Frkf.a.M.südd.W. 100 FI. Leipzigin Courant im 14 Thl. Fuss 100 Thl. Petersburg dito Warschau Bremen

Pfandbriefe.

Kur- und Neumärk. 3: 1412 do. do. 1522 Ostpreussische 1515 do.

6 19Z7|Pommersche

do.

Posensche

do. do.

Schlesische

Vom Staat garantirte Litt. B

3Westpreussische...

do.

Berlin-Hamburger

Berlin-Hamb. IL Em.

Berl, Potsd.Mgd.Lt. A.

do. Litt. B.

do. Lait. L

Berlin-Stettiner .…...

do. L. Serie

do. ILL. Serie

do, IV. Ser. v. St. gar.

Brs]. Schw-.Frb. Lt. D, Cöln-Crefelder Cöln-Mindener

do. IL Em.

do. do. 4

do. I, Em. 4

do. do. 143

do. IV. Em.4

do. V, Em.4

Magdeburg- Halberst. 42

do. Wittenb.3

Magdeburg - Wittenb. 42

Niederschles.-Märk. .

ITT. Serie

do. 1V. Serie Nied.-Zweigb. Lit. C.

1422 1417 1527 151% 6 204 795 861 855; 56 22 56 22

1424

r

d = er

Ee e e> e

bo\ boo po

A G h A

S:

1811128111419

86 85%

M -

l

Berlin, Freitag den 30. September

c

O M U T O T S E

35 35

d\=

junai Io

juni juni jur

D b\

dur< die Königlichen Post - Anstalten innerhalb des gesammten Preußischen Postbezirks auf Bestellung geliefert. Berlin, den 28. September 1864.

Debits-Comtoir der Geseysammlung.

Berlin, 29. September.

Seine Majestät sind gestern Baden-Baden gereist.

Fonds-Course,

Freiwillige Anleihe

Staats - Anleihe von 1859 dito v. 1854, 1855, 1857 dito dito dito dito

Rentenbriefe, Abend nah

der König

D

G if f G G C H a if j b b G N

*Kur- und Neumärk. £|Pommersche Posensche «|Preussische

Rhein- und Westph. ¿\Sächsische

Sechlesische

A

Dao M\»

Ministerium der geistlichen, Unterrichts - und

e. Majestät der König haben Allergnädigst gerubt: : z L Medizinal - 2Xngelegeuheiten.

Dem Zoll-Directions-Rath Dr. Mettenius zu Frankfurt am Main den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse zu verleihen.

von 1850, 1852

dito von 1853

dito von 1862 Staats - Schuld - Scheine Präm,-Anl, v. 1855 à 100 Thlr. Kur- u. Neum. Schuldverschr. Oder- Deichbau- Obligationen Berliner Stadt- Obligationen

dito dito Schuldverschr. d. Berl. Kaufm.

G SD R]

b N N L

Do\>

S A

Wo vorstehend kein Zinssatz notirt ist, werden usancemässìig 4 pCt. berechnet.

Der ordentliche Lehrer am Gymnasium zu Tilsit, Dr. Ern st Schindler, is als Professor und Oberlehrer am Gymnasium zu Elbing angestellt worden.

Pr. Bk. Anth. Scheine

M

fa fa Co r P C > > >>

j Friedrichsd’or Gold-Kronen ....,... Andere Goldmünzen

a 9 Thlr

Ed

Prioritäts-Oblig.| Aachen - Düsseldorfer 4 do. II Emission'4 do. I Emission 45 Aachen-Mastrichter.… 44 do: L Emissiíon'5 Berg.-Märkische conv. 43 100 do. I1I. Ser. conv.45| 98% 987 do. I. S. v. St. 37 gar.35| 817 807 do. do. Lit. B.37| 817| 807 do. IV, Serie „… .4#| 98 | L, do: V, See Ek 7X O77 (do. Düsseld.-EIbf. Pr./4 | 91: 907 do. do. IL Ser.45| | do. Dortm. - Soest/4 | 91% do. do. ILI Ser.47 Berlin- Anhalter 4 Berlin-Anhalter 4;

Allerhöchste Kabinets-Ordre vom 16. September

1864 betreffend Abänderung der Bestimmungen

wegen Aufnahme von Knaben in das Kadetten- Corps.

| 89% | 897 667 66%

Mo PRO\ Eo

Lehrer No wa> in Altwasser ist zum Lehrer

Der evangelische , A Schullehrer - Seminars in Pr. Friedland

an der Uebungsschule des ernannt wotden.

Do

wo\”-

In Abänderung der bezüglichen estsezungen der FF. 6 und T dex durch Ordre vom 18. Dezember 1856 genehmigten Bestimmungen, betreffend die Aufnahme von Knaben in das Kadetten - Corps, ver- ordne T Folgendes: Ï E

1) S Aisnabme der etatsmäßigen Kadetten kann bereits mit dem vollendeten 10ten Lebensjahre stattfinden. :

2) Pensionaire dürfen dagegen, wle etatsmäßige Kadetten, nur bis zu dem vollendeten löten und nit ebe bis zu dem vollendeten 16ten Lebensjahre aufgenommen werden.

3) Diese Maßregeln treten mit dem 1. Mai 1265 ins Leben, und zwar die ad 1 unter Berücksichtigung -der bereits pra-

Münzpreis des Silbers bei der Königl, Münze,

Das Pfund fein Silber 29 Thlr. 23 Sgr.

BekanagaimaG Ug Die Realschulen zweiter Ordnung zu Aschersleben und zu MWittsto>, sowie die mit dem Friedrih-Wilhelms-GymnasiumzuCö ln verbundenen Realklassen, sind als Realschulen erster Ordnung, das in Essen errichtete Realinstitut als eine Reals< ule zw citer Ordnung, das Progymnasium zu Schrimm und die höhere Knabenschule zu Gnesen als vollständige Progymnasien/, und die evangelische höhere Lehranstalt zu Düren als eine zu Ent- höhere Bürgerschule anerkannt

bo\

Edi

95% 100‘

S1 Go

S

T S

96;

Nichtamtliche Notirungen.

Ausl, Eisenbahn- Stamm - Actien.

Amsterdam - Rotterdam Galiz. (Carl Ludw.)... Löbau-Zittau ; Ludv igshafen-Bexbach Mz.-Ludwgh. Lt.A. u.C. Mecklenburger

Nordb. (Friedr. Wilh.) Oester. franz.Staatsbahn Oest.südl.Staatsb,Lomb. Russische Eisenb. .…... Westbahn (Böhm.)

Ausl, Frioritäts- Actien.

Belg. Oblig. J. de'l’Est do. Samb. et Meuse.

Oester. franz. Staatsbahn Oest. frz. Südb. (Lomb.)

250 250

249

Inländ, Fonds,

Kass. -Vereins-Bk.-Act. Danziger Privatbank Königsberg. Privatbank Magdibarzer do. Posener do. Berl. Hand.-Gesellsch. . Disc. Commandit- Anth. Schles. Bank-Verein Pommersch.Rittersch.B. Preuss. Hyp. Vers... do. do. Certif.…. do. do. (Henckel do.Gew.-Bk.(Schuster)

Indusírie - Actien,

Hoerder Hüttenwerk. . Minerva

|Zf

fis pin psd jr ps psd jl O ju

o\

Gar Aa Aa

5

1055

Br.

L

J] J] bum De

p jn > | Gs 4

T)

1017 1012

9

Fabrik v. Eisenbahnbed.

59

105:

| GId.

120% 104 1035 942 947 1105 | * 967

96; 1052 1002 1032

21

Aus], Fonds, Braunschweiger Bank.

Bremer Bank.........

Coburger Creditbank. . Darmstädter Bank Dessauer Credit

do, Landesbank . Genfer Creditbank Geraer Bank

Gothaer Privatbank .….|

Hannoversche Bank...

Leipziger Creditbank... 2 Luxemburger Bank.

Meininger Creditbank... Norddeutsche Bank... OVesterreich. Credit... Rostocker Bank Thüring. Bank Weimar. Bank Oesterr. Metall... do. Nation.-AÁnleihe do. Prm.-Anleihe.. do. n. 100 FI. Loose

Zf| Br. | Gld.|

967 87

1055 972) 101 79 10157 987 1609 795 1177

97%

1104|

86

1

802) 792

33 104

S1 d

| NDEBE | S =} D BD

É 2 8

X 2. 8

do. do. do.

Do

D

Vent. Loose (1864). |—| do. Italien, Anleihe .…...…..| Russ. Stiegl. 5. Anl... 5 #1 do. do. do. do. do. do.

do. Poln. Pfandbr. in S.-R.4

Amerikaner

Déssauer Prämien-Anl. Hamb. St.- Präm. - Anl. Kurhess. Pr. Obl. 40 Th. Neue Bad. do. Schwed, 10 RL St.Pr.-A. Lübeck. Pr.-A. .......

ZE|

| |

Silb.-Anl. (1864). |— 5

dos 0: AnNL. 5 v. Rothschild Lst.'5 Neue Engl, Anleihe 3

Holl.

Engl.

Pia. do.

l eid, 5 Schatz-Obl. 4 Cert. L. A.5

Tari, O0 El,

39 Fl,

Br. |-Gld.

49%

754)

66 751 882 894 54

88

[7 N Las

do\

A do\

o

Dl Al | S

O

J d

L EELI S

notirten 11jährigen Knaben. Das Kriegs - Ministerium hat hiernach

lassen. Schlo$

das Weitere zu vèêran-

Babelsberg, den 16. September 1364. IG ilhelm.

von Roon.

An das Kriegs-Ministerium,

ca Sa

; 99 L 403 vi oer U 15 F 4 Î Ministerium für Saudel, Gewerbe und öffentliche rbeiten.

Bekanutma<h ung. ‘e für die Dauer der Badesaison in Betrieb gesehten Tele- E RS Utionel zu Lande>, Salzbrunn Misdroy und Herings-

dorf werden am 30. d. Mts. wieder geschlossen. Berlin, den 29. September 1864.

|

lassungsprüfungen berechtigte worden.

Abgereist: Se. Excellenz der General der Infanterie und Ober-Befehlshaber des 1.,, 2., 5. und 6. Armee-Corps, von Werder, nach Posen.

Seine Excellenz der E und Hausmarschall Graf von Yüc>ler nah Baden-Baden.

M Se. A der Wirkliche Geheime Rath und Geheime Kabinets- Rath Jllaire von Potsdam nah Baden-Baden.

Berlin, 29. September. Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Dem Major à la suite des Generalstabes der Armee, von Bessel, Direktor der Kriegsschule in Engers, und dem Hauptmann à la suite der 6. Artillerie - Brigade, von Wohlge- muth, Lehrer an der Kriegsschule in Engers, zur Anlegung der ihnen von des Fürsten zur Lippe - Detmold Durchlaucht verliehenen Militair-Verdienst-Medaille; ferner dem Premier-Lieutenant Händ- ler, à la suite des 2. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 32

4 4 3 3 5

do\ A > a

und Lehrer an der Kriegsshule zu Erfurt , zur Aulegung des von den Fürsten von Schwarzburg - Rudolstadt und von Schwarzburg- Sondershausen Durchlauchten ihm verliehenen Fürstlich schwarzbur- gischen Ehrenkreuzes dritter Klasse, und dem Premier - Lieutenant Freiherrn von Wrede vom Thüringischen Ulanen-Regiment Nr. 6, und kommandirt als Jnspections-Offizier und Lehrer bei der Kriegs8- \<ule zu Erfurt, zur Anlegung des von des Fürften von Schwarz- burg-Sondershausen Durchlaucht ihm verliehenen Fürstlih schwarz- burgischen Ehrenkreuzes dritter Klasse; die Erlaubniß zu er-

theilen.

Königliche Telegraphen - Direction.

Moskau-Rjäsan (v.St.c.) 85%4| |Dessauer Kont. Gas... |5 [148 147 Ébauvin,

Galiz. (Carl Ludw.) 1057 a 104; gem. Nordbahn (Friedr. Wilh. südl, Staatsb. Lomb. 1417 a 140% a 141 gem. Anleihe 685 2 7 gem

_ Wexden, 28. Sep eut ziemlich fest; die Haltung wurde in der Mitte tter, befestigte sich aber am Sechluss wieder ein wenig; belebt war ausser österreichischen

zl LS

do. Loose (1860). .|5 | | 78% ) 645 a { a 7 gem. VOVesterr Franz. Staatsbahn 120 a 119% gem.

A Üesterr. Genfer Creditbank 347 etw. a 4 gem. Oesterr. Credit 792 a % a ? gem.

j Vesterr. National- Vesterr. Loose von 1860 795 a £ gem. Oesterr, Loose von 1864 48% a 3 gem. Amerikaner 447 2 457 gem.

ein Papier » Wenigstens nicht In höherem Grade; das selDSt-

ständige Geschäft war überhaupt gering; die Liquidation schien sich heut etwas schwieriger zu machen; preussische Fonds waren fest. Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdrucerei (R. y., Deer),

Bekanntmachung.

i ist im L dieses Jahres

x Preußischen Gesehsammlung is im Laufe dieses Jah ein D Rie, welches die Jahrgänge von 1806 bis N wes li< 1863 gemeinsam umfaßt, erschienen. Dasselbe wird zum Preise von Einem Thaler 10 Sgr. pro Exemplar ohne jede Nebenkosten