1907 / 80 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

beschräukficr Haftpflicht etragen, daß an Stelle der ush und Karl Schapper hl in Groß-

Geuossenschaft mit ¿u Groß-Möringen ein ausges@&tedenen riedri Seemann Mösringen in den Vo Stendal, den 20.

und Eduard Pe citand gewählt fi März 1907.

Königliches Amtsgeri1.

ssenschaftsregister i heute bei

In das Geno und Da

Weißeunberger verein E. G, m. u. H. ei

Johann Begdon in Pieckel in Rosenkranz in den Vor Stuhm, den 26. März Í Köntgliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. heuskafsenvereiu Vogta

Die Verbandkundgabe

rlehnsfassen- ngetragen worden, für Gustav Volgm L gewählt ift.

Traunstein. DBres : Darle

ffentlihungsorgan nun:

Trauusteia, 28. März 1907. K. Amtsgericht NRegiitergericht.

Vekauntmachuug. werker-Kredit

Traunstein. Betreff: Hand Burghauseu E. G. m. H Der Beisißer Geor stande ausgeschieden, un leitner tin Bur

genossenschaft n

g Onnich ist aus dem Vor- d wurde Johann ghausen als Bei Traunstein, 28. März 190 Kgl. Amtsgeri Ulm, Donau. In das Genossens wurde beute unter Die Firma D eingetragene Geno Haf: pflicht, Nach dem Statut vom Verein den Zweck, seinen und Wirts in verzinslihen Darleben Gelegenheit zu geben, zinélih anzulegen. Außerdem kann derselbe gemeinschaftlichen Ankauf darfsgegenstände sowie den landwirtschaftliher Erzeugn Verein kann et: Bekanntmachun Firma desselben und bezw. den Vorsitzenden dlatt des Oberamtsbezirk's erklärungen und Zeichnung dur den Vorsteher o ¿wei weitere Mitglieder des gt, indem der Firm n binzogefügt wer Mark und dur zwci dom V

Paul Megzen- uer neugewählt.

cht, Registergericht. K. Amtsgericht Ulur. chaftöregtister Bar Nr. 50 eingetra arlehenska

1d 111 Blatt 102

fseuvercin Albecck, mit unbeschränkter Siß in Albeck.

21. März 1907 hat der Mitgliedern die zu ibrem dafitbetrieh zu beschaffen sowie müßigliegende Gelder ver-

für seine Mitglieder den landwirtschaftliher Be- haftlihen Verkauf mitteln. Mit dem e Spatrkafse verbunden wer 8 erfolgen gezeiGnet dur den Vorsteher des Aufsichtsrats im Amte- Rechtsverbindlihe Willens« en für den Verein erfolgen [lvertreter und

gen des Verein

der seinen Ste Vorstands. a die Unterschriften der Bei Anlehen von nüat die Unterzeihnung ¿u bestimmte Vorstands-

nung erfo! Zeichnende

Vorstande da

Jn der Generalversammlung vcm 21. wurden zu Mitgliedern des I

1) Johannes Böhringer, 2) Johannes Bock, Ÿ

Stellvertreter,

3) Jacob Sailer, Söldner,

4) Georg Nuffer, Söldner,

9) Balthasar Scheerer, Söldner u. fämtlih in AlbeckF.

Die Einfitht der Liste der Gen der Dienftstunden des

Den 26. März 19

Stv Amtsrithter SindTlin ger.

K. Amtsgericht Ura. enf{haftäregtiter ift bei be

orstands gewählt: Schultheiß, als Vorsteher, irt und Bauer, als dessen

Baumtrwvart,

fen ift, während Gerichts jedermann gestattet.

m Darlchens- en, E. G. m. u. H. in Tagen worden:

mmlung vom 26. Februar 1907 i

verstorbenen

Im Senofs Xafsenvercin Upfing Upfingen heute ringet

In der Generalveria tft an Stell- des a Fried: Œaßtzmaier, Baur Iohann Scmitb ir

ene 105 m 29. Januar 1907 rn in Upfingen, der 3 j Upvfingen zum Vorfiandsmitglied !

Geribtsafefor K. Amtsgericht t

Im Senoffenf{haftsr-gifter if ichenstafizuverein Seeburg, in Seeburg cingetrager worden

heute bei dem Dare |

E. G. m. U. S. |

und Stellvertreter

Villingen. Bade Benofienichafisr

Taugenoffenihaf

V 24e C t H,

Z-ürithus ‘asiensoerein uUndverüu fie

Se DfiüDiEer

0 Per

d V s

; ter gean Nikl b. SIK WE Aw b A Ee Epar L Ei Gez Hp!

ppe E é t u A G E Le A A +6 Si sd

Une cüaf ir d u o i: 4

Mis

Wohlau. [575]

In unser Genossenschaftsregister ift bei der Spar- und Darlehnskasse Moudschüg, E. G. m. 2, H. einaetragen: Der Bauergutsbesiger Wilhelm Krön ist aus dem Vorstande ausgeshieden und an seine Stelle der Stellenbesißer Hermann Kramer in den Vorstand gewählt.

Amtsgeriht Wohlau, 8. 111. 07.

Wusterhausen, Dosse. [103425]

In das Genossenschaftéregister ist unter Nr. 4 bei der Wußtetzer Geererwertungögenofseuschaft, Eingetragene Genossenschaft mit beschräufter R mi fspsetragen, daß die Haftsumme auf 0 M er i

Wusterhausen a. D,, den 20. März 1907.

Königliches Amtsgericht.

Zachopanu. [506]

Auf Blatt 3 des Neichsgenofsenschaftsregisters, den Spar-, Kredit- und Bezugs- Verein Gornau, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Gornau etr, ist heute eingetragen worden, daß Heinri Otto Keller als Vorstands- mitglied ausgeschieden und der Wirtschaftsbesißzer Erhardt Steinel in Gornau Mitglied des Bor- stands ift.

Zschopau, den 27. März 1907.

Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Aalon. K. Württ. Amtsgericht Aalen. [28] In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 131. Firma G. Strei er, Eisenwaren- fabrik in Wasseralfingeu, cin offener Umschlag mit 14 Grabgeländermustern, Fabriknummern 174, 176/177, 181/182, 187/188, 193/194, 197, 200, 210, 213, 214, 215, 235, 240/41, 244, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 13. März 1907, Nachmitt. 53 Uhr.

Den 14. März 1907.

Landgerichtsrat Braun.

Adors, Vogtl. [59] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 107. Die Firma Sächsische Kunsttveberei

Claviez, Aktiengesellschaft in Adorf i. V. hat

bezüglih der mit den Fabriknummern 5639, 1081

und 1084 versehenen Muster die Verlängerung der

Schußfrist bis auf 5 Jahre angemeldet.

Adorf, am 12. März 1907.

Königliches Amtsgericht.

Adorf, Vogtl. [58] In das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 144. Firma Sächfische Kunstweberei

Claviez, Aktiengesellschaft in Adorf i. V,, ein

versiegeltes Paket mit 37 Stoffproben und 13 bunten

Skizzen für Bezugs-, Belag- und Spannstoffe,

Läufer und Teppiche, D : Fabriknummern 1603, 1746,

1840, 1843, 1872, 1902, 1904—1908, 1911—19i3,

1915, 1916, 1918 1927, 1929—1932, 1934, 1936

bis 1941, 138 —150, Fläcbenerzeugnisse, Schußfrist

3 Jabte, angemeldet 19. März 1907, Nachmittags

#6 E.

Adorf, am 20. März 1907. Köntgliches Amtageri{t.

Eallensteät, [14]

In das Musterregister ist heute eingetragen :

Nr. 223. J. F. Eisfeld Puklver- und pyro- techuische Fabriken, Silberhütte Ea, pvprotedntisGer Stherzartik-l (Scherzbombe) „Glücke- würfel“, Fabriknummer 100, plaftisches Erzeugnts, Sthußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. März 1907, Vormittags 102° Uhr.

Vallenftedt, den 5. März 1907.

Herzogli Anhaltishes Amtsgericht. 1. EBallenstedt. [15]

In das Musterregister ist beute eingetragen:

Nr. 224. I. F. Eisfeld, Vulver- und Þyro- ¡ techuische Fabrikex , Silberhütte (Anbal1), pprotehnisGer Stherzartikel (Scherzbombe) « Affen- haus*, Fabriknummer 101, plaftisGes Erzeugnis, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 4 März 1907, Borwittags 1020 Ubr.

Ballenstedt, den 5 37.

j Oerzoglies Amtsgericht. 1.

ZEallenmstedt, [16]

In das Musterregifter ift beute cingctragen : r. 223. Mäzd-sprunger Eiscerhüttenwerk Aktiengesellschaft vorm T. Wenzel zu Mägdec-

c T C4 r M C44 i arf - 42 t tÞrungs, Muster für plastische Ku ligußgegenftände in ai Ryrtotuim i AT- - 6 ; einem verfiec riefum]@lage, verschen mit fol- genden S qs und Nummern: Ständer H-HUTI L Ï Ai - b IALIZLT L L e Vas 4 vi t F rihrtl 7 Te, rund Tartf rer mern FaDrtinum , LUUD, fFTTadttlinum 1 - r A c C c p (450, 745 7 Fabrifnumtnern 453, T7456 ritnumme1n 7485, e, E y 7487 742 45 Mos N (487, (489, L T Lr, gr M 490, 749 Fabrifnumrnern 4G; r, 51A Ee 7506 0 (4 (D *, (9D i JUD, ÉDIMe ab (9.5 Oriesemntwürfe, Habrifnummern 759, 7510, 7511 Plôttunter- | E Ss E Ber Fabrilnumme*ern 21 IZ2. RODTIIandDer, j numm 479, Dfenvorseger, Fabriknummern 7 A O 7A Gc Trt A (Fs orn dir (C Gtr #56, (£91, 7492, plaitisce G ¿cugnisie, Schugfrift 9rTe, ongemeatet am 4 0; 1907, Bort- miitaze 10,23 Vér alle Et, ven 5 Mr: 1907 Su renftiet L, VeT Z-U 10 Deriogiih Anbaltisches Amte ¡erit BieCenk 6g. on vas Musterregister ist unter Nr. 63 Be ente €ingetrazer; j e L L c7 d e A 2. Bai î -palle 2: Fuma F. C. Kl-ia, Rarlêé hütte, j Spa Marz 1907, Bormittags 115 Uhr, S verliegelter Briesumsckchlag mit 1 Vi ufter F M 4 é Sohrau nor f ori l f,» Ute Jeg uiiert Moent, Haobrinu Le 9, Spo Ie Ds Ler: eL 5 anth pte G: X Gr

Dieberiopi, 16. Véärz 1907 Königl Amtbgerich

rothen. [9]

at MPrulletregtiter {f Einge rogei

A Tr Die unzer Mr. 18694, 159695 18698 15697 | #}j î y F \ egeliagenen Wiulter eine Berlungerung | r SAuBiriit um jceiter- 5 T7Hre argemelde! Lee l C O 190

A Beri reiber be Unger ihte DOTLer, Celler

4 Vou 0 U U7 {104

Ld LUTLEI LE 1Tiiet [M Eer ager

A Vir 39718 Seicza Beru. Sube ck& Cg. iu

t L Ó A Í f t En H CURiE Lat ür vaé FgeLIagene Danbdi@ubmuster

die Verlängerung der Schußfrist auf 3 Jahre an-

und 4082. Firma Wilßelm für die eingetragenen mmern 10233, 10479, ngerung der Shußfrist

gemeldet.

Bei Nr. 3993, 4038 Vogel in Chemnis l Möbelstoffmuster , Fabriknu 10566 und 10580, die Verl auf 3 Jahre angemeldet.

Tse den 5, Wär; 1907

önigl. Anitsgeriht. Abt. B.

Deggendoerr.

In das Musterregister wurde heute eingetragen : Firma Beaed. von Poschiuger, a. ein versiegelter Umschlag, nungen, und zwar: Fabr. Nr. 5 Nr. 57 Enztanglas, Mu nisse, angemeldet am 24 Uhr, Schußfrist 3 J b, ein versiegelter Um nungen, und zwar: ; Fabr.-Nr. 57 Enzianglas, Must erzeugnisse, angemeldet am 18. M 24 Uhr, Schußfrist 3 Fahre. Firma Ferdinaa Paket, darstellend: Nr. 1 m. 16 138 mit Auflage, Silbershliff, Nr. 17 Gravur, Golddekor, Nr. 33 Punschsaß 167 mit Golddekor 39 Tafelfervice, 27 u, 28, Mu zeugnisse, angemeldet am 21, , Schußfrist 3 Jahre. Deggendorf, den 21. März 1907. K. Amtsgericht, Registergericht.

ein versiegeltes

Auflage, Schliff,

2 Uhr

Detmold.

In unser Musterregister ist eingetragen: c Lithographische

Nr. 390.

Moritz, Tracht mold, offener Umschlag, graphischer Erzeugnisse, 291, Flächenerzeugniffe, gemeldet am 9. März 1

Detmold, 9. März 1

Detmold.

In unser Musterregister ist Nr. 391. Gebrüder Kli offener Briefumschlag mit 50 Erzeugnisse, Fabrik-Nrn. 15047, 15248, 15348, 15352, 15368, 15372, 15373, 15422, 15423, 15424, 15429, 15430, 15431, 15436, 15437, 15438, 15443, 15444, 15446, 15449, 15025, 15450, nisse, Schubfrist dret 1907, Vormittags 12 Detmold, den 12. März 1907, Fürstliches Amtsgericht, 11.

Detmold.

Auf Antrag der Firma Gebr. Detmold ist zu den unter registers eingetragenen Muste die Verlängerung der Schußf ‘Jahre bemerkt. Detmold, den 12. März 1907.

Fürstlihes Amtsgeri®t. 11.

Detmold.

Auf Antrag der Detmold tit zu d unter Nr. 322 des Musterre Mustern Nr. 12965, 13214, 13303, 13306, 13307, 13309, 13311 13330, 13334 die L sieben Fabre bemerkt.

Detmold, 12. März 1907.

Fürstlides Amts8geri§ßt. [1. Düren, Rheini.

In unser Musterregister w

Nr. 215. Firma Gebrüde Paket mit 4 Mustern Flächenmuster, Fabriknumn 6372, Schußfrist 3 Jahre, 1907, Vormittags

Eisenach.

In unser Mutter Nr. 199 Han burg bei Eisenach, 1 Umf fünf Ansihteposikarten, als Kurrendeschüler, Bibel übersetz

burg, Lutber die

zu Jena, Schusßfrig 3 Jahre, 1907, Vormittaas 11 Uhr 45 Eisenach, am 18. März 1

| Kuveit, enth

| E2 E83

G66

Großberzogl. Sächs. Amtsgericht. VLbt. TV, Freiburg, Schles. [ In unser Musterregister ist am 15. März 1 | folgendes eingetragen worden: Nr. 192, Der F | Freiburg, Schles Paket, e:.thaltend ein Muster für aufsäße, ein Hish aus platiishes Erzeugnis

nummer 500,

3 Jahre, angemeldet j mittags 97 Ubr.

¡ fabrifen Aktien | Becker in Freiburg i, Schles, altend Photozraphien von : Zahresuhren, Fabriknummern 438, 489; Regulatorgebäuse - Avfsägen, E4, Es, E6,

(

| Srzeugnifse, Scchvh|rist ö ; { 19, März 19 V Gum Gasieu d Zuhiiag in Bremegs /

Königliches

Gerresheim. , In das hiesige Musterr-gisi gendes eingetragen:

Firma Heimendahl Kiste mit fünf Veodellen versiegelt, Muster für pla nummern 1286, 1287, 128 Jahre, angemeldet am 6 9 Uhr 5 Minuten. Gerresheim, den 7. März 1907.

Königliches Amtsgericht.

wasser O.-L,, Tg 2. März 1907, Na für Ausstellung 18 und 19, pl Fahre.

g ünd Stunde ags 3,40 Uhr, Fabriknummern Schußfrist drei

[31 : er wurde heute fol der Anmeldung:

e Keller ij für Tafelgeräte F eugnifse, Fabrik 8, 1289, 1290, Squßfrifs . März 1907, Vormittags

aftische Erzeugnisse,

Muskau, den 4 März 1907. Königliches Amtsgericht.

Naumburg, Saale. ¡E Musterregister ist unter Nr. 30

t Erast Herold zu Nau Sängerflöten : zustellende Flöte, über deren wand ein aus gebraht ist, auf- und niede Erzeugnisse, gemeldet am 13. Mär 359 PVinuten, ohne Fab Naumburg a. S,, den [ Königliches A

Nenstadt, O.-S. In unser Mu

in Neustadt O.-S Mustern für Flächenerz Dekea, Dessin Nen. 5 6686, 6728, 6752, 6 Servietten, Dessin 9 6631, 6649, 6653, 666 6695, 6696, 6699, 6700, 6709, 6714, 6724, 6725, Handtücher, Nrn. 6736, 6677, 3 Abschnitte Handtü 6742, 6743, Schu 14. März 1907,

gericht Neustadt O.-S,

Rado!fszell. In das Musterre O-.- 9

zell, 1 Muster einer

Kettenlangstreifen , Muster für Flächenerz anaemeldet am 14. März 1 Nadolfzell, den 14. Großh. Amtszericht.

Reutlingen. In das Musterregister w Firma A. ERUNE

für seidene Stoffe Geschäftsnummern 45 4522, 4:23, 4524, 4525, 4530, 4532, 4533

4545, 4546, 4547

4545, 4546, 4547 4542, 4543, 4548 4599, 4560, 4566 4574, 4575, 4576, 4577, S meldet am 19. März 190

29. März 1907. Landaeribtsrat M u Fr, Sachsen. sterregister ift eingetragen worden Firma in Geringswalde, 27 Abbildungen von nmern 2416/39; 962, 2422/3963, 24 2450, für

Fabrikan

mburg a, S Muster für

s Pappe her. g in der Nohr- ertigter Hahn fo an- sen von Luft eschmadsmuster für

ormittags 10 Uhr 9. März 1907.

GiiesSenm. Die Firma J. Barna lich der unter Nr. 247 tragenen Fabriknummern für Zigarrenausstattungen, frist um 7 Jabre angemeldet ormiltags 11 Uhr 35 Minu zum Musterregister ist erfolgt. Gieften, den 25. März 1907. Großherzogliches Amtsgericht.

Oberzwieselau: enthaltend 2 Zeich- 6 Enjziankrügl, Fabr.- ster für plastishe Erzeug-

[45] fen hat bezüg- erregisters ei 20314, 20318 und 203 Verlängerung am 23. Mär; E ten. Eintra; F

ß in Gie Kartonpapier

ß sih beim Einbla rbewegt, ofen, G S@chußfrist ¿ 1907, V

schlag, enthaltend 2 Zeih- riknummer.

56 Enziankrügl, er für Flähen- ârz 1907, Nachm.

Buchenau,

mtsgericht.

Görlitz. In unserem Mu getragen worden :

Gesellschast L ein versiegeltes Dekoren für geä {äftsnummern 7088 erzeugnisse, Schußfrist drei J ärz 1907, Bormittags. Görlitz, den 21. März 1907. Köntglihes Amtsgericht.

Heilbronn.

In das Musterr irma Baier u. broun, 1 Muster für Ums offen, Flächeamuster, 6 Jahre, angemeldet am 1. Heilbronn, den 2.

sterregister is heute Handelsgesellschaft ein versiegeltes Paket mit , enthaltend 11 Stü 76, 6602, 6 794, 6761, 6763, irn, 9361, 5373 6670, 6671 6701, 6702, 6731, 6744, 6 6748, 6756 herstoff, De frist drei Jahre,

[42] | terregister ist heute folgendes ein- eingetragen E E s : S. Fränkel Glashütteuwerke, Haftung, Penzig Paket, enthaltend 25 Mu bte Gasglühlihttulpen. Ge,

, Muster für Flächen, ahre, angemeldet am Î

d von Poschinger, enthaltend 35 Zeichnungen, Lilörsaß Fabr „Nr. 137 u. Golddekor, Schliff, Gravur, m. 32 Weinsaß 78 u. 79 mit Silbershliff, Nr. 34 m. ster für plastishe Er- März 1907, Nachm.

Gebr. Pugtler,

tit b änkter e Le 638, 6672,

, 9874, 9379, 6691, 6692, 6703, 6704, 745, 6 Stüd , 6780, 6666, fin Nra. 6591, angemeldet am 0 Uhr 35 Ninuten. Amtg9- 4 L146, März 1907.

egister ist eingetragen: E Schneider in Heil- 2 äge zu Zeichenblocks

Schußfrisl e ahm. 4,15, |

Kunstaustalt Schwanemüller zu Det- enthaitend 4 Muster litho- Fabrik-Nrn. 24 Schußfrist drei 4 Vormittags 11 Uhr.

Fürstliches Amtsgeriht. 11.

Fabriknummer 1, März 1907, N März 1907.

K. Amtsgericht. Kopp, sty. A.-N.

gister ist eingetragen : Jacques Schießer, durchbrochenen Kulier ¿Fabriknummer

Schußfrist

8, 249, 250, Jahre, an-

Herford.

In das Musterre Fabrikant Ad Firma Herforder Karton abrik zu Herford, [chmack8muster (Cuba- tschahtelnkarton,

gister ift beute eingetragen: olf Hartenstein, i

ein Paket mit f Zedernholzdessin), Ÿ Geschäftsnummern 4 ! se und plasti\he Erzeugnisse , angemeldet am 15. März

eingetragen : nge8uberg zu Detmold, Mustern lithographischer

15356, 15360, 15364, 15419, 15420, 19421, 15426, 15427, 15428, 15433, 15434, 15435, 15440, 15441, 15442; 15376, 15369, 15448, 15453, Flächenerzeug- neldet am 12. März

\chachteln-F

2) ein Fal 9, Flächenerzeugni Schußfrist drei Jahre 1907, Nachmittags 5 Uh . Herford, d

urde beute ein Gesellschaft mit Neutlingen, Flächenerzeug- , 4518, 4519, 4527, 4528, 4529,

A

beschränkter 44 Muster

en 15. März 1907.

Königliches Amtsgericht. / 4036, 4537,

in 2 Ausführungen, / 4549, 4551, 4552

Kempen, In das hiesige Firma Ferd, in Kempen (Rhein), vershlcssener Buiefumschla von Bigarrenkistèiausstattungen, mit den F nummern: 3136 bis\.3149, 3152, i gemeldet \am 15. März 1907, Mittags

[ Musterregister ist etngetragen worden: Wefers und F. Audiger 1 mit 5 Geschäftssi-geln 0, enthaltend 16

, 4553, 4555, 4572, 4573, Jahre, ange- ttags 3 Uhr

chußfcist 3

31593, Schußfcist Reutliugeu, den K. Amtsgericht. Rochlitz,

In das Mu F \ch, shlossener Brief

2420/3961, 2421/3 2443, 2444 2445, zeugnisse, Schußfrist drei 20. März 1997, Nachmitta den 23. März 1907 Königliches Amtsgericht.

Amtsgericht Nottweil. lter wurde am

Schlenker u. in Schwenningen, 17

{26] Klingenberg zu Nr. 234 des Muster- rn Nr. 9132 u. 9183 rist um weitere fünf

3 Jahre, an 12,20 Ubr. i s u Kempen (Rhein), dêw 16. März 1907. Königliches Amtsgericht. Königsee, Th ( In das Musterregister ist heute

eingetragen worden: Firma Möller æ& \Diþpe in Unter- ein versiegeltes Kistchen, enthaltend 4 Mu zellangegenstände (Grup

6, 2419/3960, 23 b/m. 2439, plastische Er- angemeldet den

pen), Fabriknummern F 44 und 6745, plasti}che Erzeugnisse, d angemeldet am 2. März 1907,

r

{ den 4. März #907. Fürstliches Amtsgericht.

[ Firwa Gebr. Klingeuberg en am 22. März angemeldeten, gilers eingetragenen , 13282, 13295, 13314, 13318, Schußfrist um

Schußfrist 3 J Vormittags 97 Königsee i. Thür., Rottweil. In das Mustecregi

etngetragen :

erlängerung der . März 1907 Uhrenfabrik Einfetzen von und Mahagoni

Konstanz. In das M

Friedrich Geo halter in Konsta

[ j usterregister wurde unter O! ;3. 49 ein- | Gehbä rg Vogt, Sparkassenc)berbuch ebäuse zum

urde eingetragen: nz, cin offenes Paket, enthaltend

Schmölln, S.-4. [3] In das Musterregister ist beute eingetragen :

7. Firma Carl Braudt jun. in Göfßuig,

10 Muster für Mosaik spiele und Baukästen, Fabrik.

ummern 265, 266 fl., 267 Es, 268, 269 fl., 270 I,

267 gr., 269 gr, 270 gr., verschlossen,

plastische Erzeugnisse, SHhußfrist 3 Fahr , Idet März 1907, nam 3 me 1 N Schmölln, den 1. März 1907.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 3.

Schmölln, Ss.-A, [4]

Musterregister ist beute eingetragen : s: Firma Schmöllner Negulator - Ge-

abrik Schade «& Co. in Schmölln,

ter für Uhrengehbäuse, Fabriknummern 522

f Ea, bfr 2 A periMlofsen, Fraltishe Erzeug-

nisse, Schußfrist ahre, angemeldet 2

1907, Borm. 11 Vhr. G Schmölln, den 4. März 1907.

Verzogl. Amtsgericht. Abt. 8,

Schorndorf. [23]

mtsgeriht Schorndorf,

K. W. A In das Musterregister (Nr. 73) wurde heute ein-

Karl Weible, Gärtner in Schorndorf, 1) Titel- bild, 2) Vorlagen, 3) Formmasse A, G E masse B, 5) Holzmesser, 6) Blechformen und ) Blech- aussteher für alle mögzlichen Arten zu „Weibles Formmassen A und B für Kinderhände, in kaltem Wasser I1ösbar“ mit der Fabrikmarke: Blaue Blume in einem offenen Paket, angemeldet 2. März 1907, Nachm. 53 Uhr, Schußfrist 3 Zahre.

Den 2. März 1907.

Oberamtsrichter Hartmann.

Sckaweidnitz. [11] Im Musterregister ist beute eingetragen: | Nr. 214. Firma R. M. Krause, Schweiduig,

ein versiegeltes Paket mit der Aufschrift M. K. 103,

enthaltend 30 Muster in Photographien für ganze

oder teilweise Ausführung in Majolika oder jeg- lihem anderen Material sowie in jeder Ausführung

Größe, Fabriknummern 3747, 3790—3792,

3840— 3843, 3866, 3893, 3894 3916 3919, 3936,

3937, 3939—3942, 3946 3950, 3956, 3957, 39862

bis 3965, Schußfrist 3 Ja

1997, Vormittags 11 Uh Schweidauitz, den 2, März 1907.

hre, angemeldet am 2. März E

Königliches ‘Amtogericht,

Ulm, Donau. fg, Amtsgericht Ulm.“ [46]

In das Musterregister wurde eingetragen:

Nr. 115. Firma Kalteubach & Comp., offene Handelsgesellschaft in Ulm, je eine Abbildung etne3 Dessertbesteck3, bestehend aus Messer, Gabel, Löffel, und eines Kaffeelöfela, eigenartig durch Form und Verzierung des Heftes bew. Stiels, we de Form und Verzierung bet Arferticung sämtlicher Besteck. arten angewendet werden, in versiegeltem Ums(hlag,

ab!ikfnummer 61, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. März 1907, Nachmittags 3 Uhr 30 Min.

Den 25. März 1907.

Stv. Amtsrichter Sin dlinger,

Walkenried. [32] In das Musterregister ist eingetragen:

Wieda’er Hütte, Eisengußwaren-

ftiengesellshaft in Wieda, am 13. März 1907, gs 9 Uhr, 2 Lichtdruckbilder, offen, Muster | Negulier-Zirkulierösfen mit den Fabriknummern 278 und 279 obne Kohröhre, 278 und 279 mit

1 Lichtdruckbild, ofen, Muster für 3 ver-

besserte irishe Dauerbrandöfen mit sihtbarem Feuer und eingriffigem Gegenzugluftshieber mit den Fabrik- nummern 271, 272 urd 210, 1 Lichtdrukbild, ofen, er für 1 irischen Dauerbrandofen mit der Fabriknun mer 275, Muster für plastische Erzeug- nisse, S@ußfrist 10 Jahre.

Walkfeuried, den 153. März 1907.

Herzogliches Amt?gericht. (Unterschrift.)

fourniert, freis{win nummern 876, 877, 384, 885, 886, 887, hâuse zum Einse nickelt und verkup Ner. 1175,

3 Bogen, offen, pla c U t, angemeldet am 5. März 1907,

gende Hängeuhren 878, 879, 880, 881 888, 889, 890, 891 en von Uhrwerken i ert, Welkerubren : sämtli in lische Grzeugnisse,

it den Fabrif- , 882, 883, , 892, 2 Ge- n Zink, ver- Triplex Nr. 2, bildungen auf

plastishes Erzeugtis, Ge-

eine Metallvogelp A Jahre, angemeldet |

\{äftsnummer 3, Schußzf am 11 März 1907, Konstanz,

r Schoeller in Düren, für Teppiche tern 6369, 6370, 6371, angemeldet am 6. 11 Ubr 45 Minuten.

Königliches Amtsgericht, 4, in Düren.

Bormittags den 11. März 1907. Amtsgericht. Lage, Lippe. In das htesige V

Hilibrink, August, Kau Kluckzohn, August, eine Pflugshar, Muster mit Scuzkrist c 16. März 1907, V

Lage, den 16. M

Der Gerichtsschreiber Fürstli Leer, Ostfriesl.

In das Musterr? Lfde. Nr. 259. ein verschlossener Briefums Abbildungen von iri plastische Erzeugnis angemeldet am 19.

custerregister is unter Nr „2 ein- Vormittags

ngetragen worden: Cranach, Wart- ag, offen, enthaltend Elisabethenkemenate, Luther utbers Ankunft auf der Wa:t- end, Lutler im Bären angemeldet am 9. ‘Värz

ie W «t j register ist e gerihtêrat Kopf.

Amtsgericht Nottweil, ister wurde am 23. März 1907

R, Schleuker, Uhrcn- 9 Gehäuse zum Ein- mit freis{chwingendem [chwinger) mit 19, 422, sämt- de Erzeugnisse, 23. März 1907,

farann in Lage? und Schmiedemeister d(.selbs, für plastische Erzeu guisse, Jahren angemelde: t ormittags 10 Uhr.

- chen Amtsgerichats.

s Lucas von Rottweil. Kal In das Musterreg eingetragen:

| Nr. 149. Firma E. fabrif in Schwernuinge

Ührwerken,

Pendel (fog. Tableauu

Fabrifnummern 416,

in Abbildungen,

Pu an

Kopf, Landgert{tsrat.

Sechirgiswal In das Must Nr. 40.

417, 418, 4 ofen, plastis zemeldet am

gister ist eingetragen : i

irma A. Schreiber in Lebr, angeblich enthalte?nd Nr. 1010 und 1041, ¡um 1. uli März 1907, Vormit! ‘ags

Leer (Oftfriesland), den 19. März 1907. Köntglices Amt3geri@t,

Markneukirchen. [54 das hiesige Musterregister ift eingetrage? C

Schilvach, Karl Bruno, teukirchen,

Bormittags

hen Oefen, abrikant Hermagun Seiler in Schußfrist bis und versiegeltes Negulatorgebhäuse- stoff, Fabrik.

om 15. Vir; 1907, Vor-

j Königliches Amtsgericht Freiburg, Sczles. 137] | Freiburg, Sechies.

eule In unser Musterregister ist am 16. | foluendes eingetragen worben :

Ir. 193 Vereinigte gesellschaft

- ein verschnürtes | gelragen worden : in Sohlaad

lamesHhilder- „Geschäfts-Nren., rzeugnisse, Schutfrist

Schirgiswalde, den 27. März 1907. Das Königl. Schleusingen. : Musterregistzz i Friedrich K ch, ein versieg Fabriknummer 0, 911, 912

erschußregisler ist ein Firma Carl Stei am 27. März d. tes Paket mit zwei H ufsteckfartenmu - 101, 102, 103, Flächene dret Jahre.

burg, Kesselmarkt D 75. Offener Arrest mit A

(Spree), ein hr, übersand

stern, Ges

Saile-Pfn- 6 Darmsaite?! igen Seidenenden und 3 mi t, ofen, Gesh -Nrn. E 8, A 3929, D 3930, D Schuhfrist 3 F

Nachmittags 4 Uhr. 1 März 1907. J

fabrikant in Mark» davon 3 mit dreifarb filbernen Fäden geknüyf D 3912, E 392 für plastische Grzeugnisse, gemeldet am 25.

Markaeukir

[30]

5 5 y Q Viärs 1907 Amtsgericht. Freiburg’er Uhren- : ormals Guftav versiegeltes a, 2 Gtüd b. 9 Stüd Fabriknummern E L; ET, ESundE 9, plastische

Johre, angemeldet am gs 114 Uhr Freiburg Schles,

st heute cingetragen : Müller, Porzellan- eltes Kisten mit n 881, 882, 883, 914, 915, 916, 37, plastische angemeldet am

ahre, an Ÿ März 1907, cheu, acm 27. Könialiches Amtsgericht. Meuselwitz.

In das Musterregister ift Porzellaufabrif in Meuselwitz, 2 Modelle aus keramischer

riginalmuftern, 84, #85, 886, 909, 9 (7, 918, 919, 920, 92 : Schußfrist 3 Ï Nachmittags 31 Uhr.

Wthleusfingen, den 4. März 1907. Königliches “Imtsaericht.

eingetragen worden

Heulschel & Müslle:

für etne Zigarrenspiy

n eines Jsolators, ver: und 3, Muster für

ots, angemeldet h

i, Vormitta Umtsgeridt Gehrew, Thür. n hiesiges Mustecregister it ein i Me 174 irma L, | Gehren, ein vecrschnürter { enthaltend 6 Muster für Wo 2, 6/24, 6386/3 68 plastishe Erzerguisse, gtmelbei am 1. März 1907, Gehren. ven 1. März 1907. Fürstliches Umtégerit, Abt, 11L

| Masse in For ( Fabriknummern 2 plaslise Erzeugnisse, Schußfiis 1907, Vormittags 11 , den 26. Mär rit. Abt. 3,

Cchmölln, n das Musterregister ist heute eingetragen:

r. 2 bert Rüger in ShmölCu, rten, Fabriknummern §96, 989%, cffen, plastisch angemeldet am

getragen worden: Heuze & Steinhäuser in und versiegelter Karton, Üpuryen, Fahriknummern T2, 6871/24, 687/33, Musler bfrist 3 Fahre, an rivitiags 9,56 Uhr,

am 26. Märi Meuselwitz Derzoglides Amtege Muskau, In unser Musterre

Ecchweig & C

gifter ift heute eingetragen: Vtärz 1907, Ÿ Oberlausitzer Glashlittev werfe

o, Aktiengesellschaft in Weis-

orm. 11 Uhr. Ymölln den 1. März 1907. Herzogl. Amtsgericht, Abt. 3.

Konkurse.

Annaberg, Erzgeb. {107] Ueber daz Vermögen des Dotelbesfiß?ers Carl

August Horn in Annaberg wird beute, am 46. Märi 1907, Nachmittags 5 Ußr, das Konkurs, verfahren eröffnet, Konkursverwalter: Herr NRehts- anwalt Fischer in Annaberg. Anmeldefrist bis zum 15%, Mai 1907. Wahltermin am 22, April 1907, Vorm. 10 Uhr, Prüfungstermin am 27. Mai 1907, Vorm. 12 Uhr. Offener Arrest mit Ax- ¿cigepfliht bis zum 15 Mai 1907. Königl. Amt3zericht Annaberg.

AUSgSbOTg. Bekanntmachuug. {110}

Das K. Amtsgericht Augsburg hat mit Besbluf vom 27. März 1907, Nachmittags 5 Ubr, das Kon- kursverfabren über das Vermögen der Josefine Hipp. Inhaberin der Firma Heinrich DHipp, VBauspeuglerei und Infstallations eshäft in

Augsburg, Burzgfriedenstraße 5, erosnet. Kor- kursverwalter: Rechtsanwalt Or. Böhm T. in Au

7 e L

bis 20. April 1907 if erlaffen,

Forderungen find bis ¿um 20. April 1907 beirn Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlurg ie Prüfungstermin am Dienstag, den 30. April 1907, Nachmiitags Uhr, Sizungsszal Nr FT

links, Erdge!hoß. | worden Augsburg, den 27. März 1907. Der Gerichtssreiber des K. Amt82geriSts. Brandenburg, ‘tiavel. s [77] | fun Vekanntmachung. j

Ueber das Vermözen des Kaufaiauns Hermann | 16.

Levy zu Plaue a. H. if heute, am 26. März | 1907, Naú§mittags 5 Ubr, das Konkursverfaßbren |

_

Konkursverwalter: Kaufmann S. Salinger | Lissa, Bz. Pese

T K .) Bs eder das Verms&

Offener Arrest mit Anzeigepflidt und !

Anmeldefrist bis zum 24 April 1907. Grsie Qlzu- | bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin | 1 am 2. Mai 1907, Vormittags 11: Uhr, ! Zimmer Nr. 46. f in Vraudenburg a. S., den 26. März 1907. | Erste Königliches Amisgerißt. ¡ Mittogs 1 Vormittags 14 U geplicdt dis zuu 20 Avril À Na. den 27. Mez Valdes urt cur

Aalgarten. dad Bergen des T

(uqu Wart Debit U

______

Brannschweig. Roufurêverfahren. 119} | Ueber das Vermögen des Landwirt® Frig Väse | mit Anzei hieselbft, Rautheimerwea Nr. 1 t au ! 27. März 1907, Vormittags 92 Uhr. das Koalars. | verfahren eröffnet. Der Kaufmann Albert Mattern hiefelbst, Karlstraße 12, ift zum Konkursverwalter | Der offene Arrest ist erkannt. Koukurs« * Friedrich

forderungen sind bis zum 8,

bei dem Ge- Mai 1997. pril 1907, üfunastermin ags 10 Uhr, vor endentore Nr. 7,

ift heute, Nahmitta eröffnet, Der Nech zum Konkursyerwa versammlung und I.,- Vormi

gs % Uhr, das ‘anwalt Gerlo lter ernan: t. Prüfungstermin ttags LO Uhr, I. und offener Arrest bis 10. April d. F Malgarten, 27, März 1907. Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren

Gläubiger- am 26. April Anmeldefrist bis mit Anzeigefrift

te anzumelden; e Gläubigerversa Vormittags 10 am 22, Mai 19 Herzoglichem Amts

Zimmer Nr. 80. Braunschwei Der Gerichts\cre I B

Cöln, Rhein.

Veber das Ver s, Inhaber ein 82, wi ttags 114 Uhr, das Verwalter ift Rechtsanwalt D Offener Arrest mit 1907. Erste Gläubi rüfungstermin am 27 é 11? Uhr, vor

ölu, den 27, März 19 Königliches Amts

Duderstadt. Veber das Ve

Anzeigefrist bis 8. mmlung am 23. Y Uhr; allgemeiner 07, Vormitt gerite hier, a

- den 28. März 1997.

en Amtsgerichts. 2. Nossen. Koukurseröffuung.

gen des Kaufmauus A \chäfts zu Cöln,

nkursverfahren eröffnet. . Apfel in Côln. efrist bis zum 15. April mmlung und allgemeiner . April 1907

dem unterzeichneten Ge R I. Etage.

eines Seife

wum 13. April 8 {10 Uhr. Offene, ri mit Anzeigepflicht bis d E O

Noffea, den 27. März Königliches ‘Amtsgericht.

verfahren, [81] Bauunternehmers Querstr. 17, alleiniger ; Sehneeloch in März 1907 en eröffnet. in Ohligs. - Mai 1907 an lung am 232. gs 10 Ußr, ioroie Forderungen

Ohligs, ven 28.

as Vermög neelochch in O Inhaber der Firma Pet wird heute, am 26 das Konkursverfah; Fechtsanwalt Wiel

geriht. Abt. 111 1.

Konukure verfahren. rmögen des in Puderftadt wird ormittags 11 Uhr, Verwalter :

Peter Sch

[ Händlers Yaco heute, am 25, März Konkursverfahren t Shmidt

tags 7 Ubr, Konkursverwalter : Konkursforderungen ¡umelden. Erfte ril 1907, ng der ange-

Rehtsanwal

m Gerichte anzumelden. allgemeiner Prüfungs- ormittags 10 Uhr, iht, Zimmer Nr. 3, s zum 15, April 1907.

Duderstadt. 17. April 1907 bei te

äubigerversammlun terminam 25. A dem unter er Arrest mi Duderstadt,

am L. Juni 1 vor dem un Vtärz 1907 Königliches Amtsgericht. K, Harz. E:

Konkursver ahren. ermôgen des

Rohrsheim 1: s 12 Uhr, das f Karl Duve in wicd zum Konkursverwal 7. April 1907, erfte Släubi ; am 27. April 1907,

Königliches Amts Perleberg.

Veber das Be wald, geb. Kinder Ma urch ißre Mut

pril 1907, V ¡eichneten Ger t Anzeigefrist bi n 28. März

des Amtsgericht. Abt. 1.

Konkursverfahren.

gen des Kaufmanns Freinsheim, n daselbst, ist am 2 tas Konkursverfahren e r if NRechtskonsulent ffener Arrest mit A t zuc Anmeldung der Erste Gläubigerversamms- - Vorm. 10 Uhr, und 16, Mai 1907, des hiesigen Amts,

gerihis Dürkheim.

terzeiYnetea Gericht,

ODsterwiec

Dürkheim.

Veber das B Veber das Ve

Nielebock in 1907, Mitta

aufmauns Hermaun rd heute, am 27. April erfabren er- Robrtßzim _ Ann! lbefrift gerveriíamm

Inhabers der 8. März 1307, röffnet worden, Ader in Bad nzeigefrist bis

orm. 94 Uhr, Konkursverwalte

13. April 1907. rungen bis 1. Mai 1907.

lung am 25. April 190 allgemeiner Prüfungstermin 9 Uhr, im Sigzungtsaale

Gerichtsshreiberei des Kgl. Amts

Zwick, Kgl. Obers Elberfeld. { Nawhlaÿ des am 22. Januar 1907

Agenten Ernst S Dewerthsir.

geridt in Ofterwiee a. S. Befanntmachung.

der Witwe Fda G u ihrer minderi#6 Lucia, Carl ux5 L LVeutter, sämtlich ; März 1907, Nach ahren eröffnet. Verm

___— - Men er Wer A Hi Arr:

n Sargsleben, mittags 5 Ußr, alter: Direktor mit Anmeldefrift Sliubicerversamm- a 1. Mai 19907,

Gührs in Karst bis zum 24, April ung und Präfungstermta Vormittags 10 Ute. Perleberg, den 27. März 190 8 Amt3gerigt.

Reichenan, Sachsen,

Ueber tas Vermögen de und jesigen Fabrif Döring in Wald wis 5 Beormittaçs 29 Uhr, | Konkursverwalter : Anmeldefrift [2 24. Agvril T1907. ungstermin ar Vormittags 10 Ug“r. ¡eizevflidit bis [

Reichenau, den 28. rtalides Amt2geridt. Reichenbach, Vogtl.

Ueber tas Vermögen Otto Brathuhn hren, Gold

Verwalter: Gericht

Anmeldung Gericht bis zum Gläubigerversammlung 26. April Louisenftr. 87 a, Arrest mit Anzei

êtarator Sterzenbat, Forderungen beim unter, _13. April 1907. Erfte und Prüfungstermin Vormitta Hintergeb., Zimmer gepfliht bis ¡um 24. Amtsgericht, 13, Elb Ra E

Schu nas rS Guftav vernauz eutz, am 28. März 1907 _daë Kontursverfaßren eröffnet. efagent Klemm in [5 Yoril 1907 Vormt:tags April 1967,

April 1907.

Eilwangen.

K. Württ. Amtsgerich

Konkur®êverfa

Ueber das Verm3g öfonomierats in

heute, Nahmittags

t Ellw2ngena. Sabltermin am Josef Muth, Landes- | Ellwangen, wurze | as Konkursverfahren | Bezirk2notar Kocben- Anmeldefrist bis 6. Mai Freitag, den Uhr. Allge- en 22, Mai Offener Arrest mi

I em

April 1907. 12i Uhr, d ati Konkurtverwalter

1907. Erfte Gläubigzerv Fri E

edri April 1907, - der Sandel tishez War

verfahren 2r¿Fnet. Dr. Wehner éer N. Wablizrmin Vormitiags 9 5er. 1907, Vormittags

ertammlung: Nachmitt. 3 ¡termin : Mittwoch, d chmitt. 3 Ußr. 6. Mai 1907. Den 28. März 1907. Gerichtsschreiber & Amt2gerißtss-kretèr F Ettlingen. Befanuima Nachlafivernmë Schreiuermeisters Adg! hausen wurde beute Konkuréverwalter :

12. April 1907,

de Ußrmaqers in Neicheus a,

er Verse | meiner Prüf waren und op

1907, Na Anzeigefrift : mittags 16 Uhr, | kursverwalter; Herr ! An eldefrift Ez ut 24 nmeidesriî dis zun 24.

¿am 20, Apri! 1907, 93] | Prüfungstermin verstorbenen !

sd in Bruch- | 1s

m 4, Mai Arrest mit G

Anzelgerflidht 6s zum

Amtsgericht Neicheubach i V

ent H. Bender in Ett bigerversawmlung: Vorm. 11 Uhr, Brf 1907, Ves

Rixdorf, au pr Nä:

S L Aamuräter tr: zuna Foûert Eren: a D erd Fs

an A mÉrSverpasier

Vermözen der Z Fame Ressicher F

3, Mai 1907,

F H

+

Itzilimte! v.

Ueber d28s Ve mögen dzs Faufmanzs A #10; Wir. T Weinreb zu Fen L Nachmittags 1: eröffnet worden. Süntker in . April 1907. ! iubigerberiammlung mittags 10 Uhr. Vormittags 10 Jena, den 27. März 1907. Der Verichts\chreiber Grof

| Jülich.

emenner Driftungsterznin

da e S ey l es 8 Cy

age zit Si# zun 4 Mai t297 el E SeriditfiBrrißer nuden T:ntägerctis Kunze ¡rz de Wia

res Der“ nit e t L ALLOATTZ 7 IUTEN

A

. April 1907, Vor des A ¿TUTgS Rufach.

UzSer dg ninindicch& Fl 94272 Derxerer r N 7 Ie Sen trr

E Ta M

S Ubr maun: ; Jl f aue 2 Dormittags 949 Uhr. der dend onfaiäverwaltzr

zu Jülich. Anmeldefzis

Siätubinerez Dunur=, : urttité LS lin. Dr ner

Lilh.lm Scheller zu s C AS 2 Drifungätreanin DET Vie

Lene E L Trnncihen

S:ste Släubigerdersamu:! j

Fett urt fte Hnittiarerci; SITSSDWTg. Lis 47 “MtiHciluitrdiuer m SUarsttaße & unt

April 1907. Jülich, den £8 è Vega, qu Weinen, Sni 7

Hit ÜUritcreltäteniag Luna Inittieetett Sur 20»; unte ti

L. Mori: ADST. Wun, LA Ut

Teil dritte FMruitigrctii: zu Sihung, S

Omi Tender Wait Puiteert O: Hi cit Ute dn Vetiltai Des) tse aren na ute roctaínden: E

Vinigld, dan: Ls Mitta |

Fir Terra

Lb

tet 22 Satwirts Vas ce I Vonluräterußrert pes Dristinterenitz Sauen Yar Zem

221: 8, Ayail LOSE ui qu D. Wiaé

L Konkurüdetwter al +4 Anumeldefrit GETOCTORURNS tth7

4g «rmulzror da

Ut raden bri mifhee@erde Sni

m Vou 4