1907 / 83 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. 383: Kleve 4 (5), Rees 7 (12), Grofthandelspreise von Getreide an veutshen und sremden Bs pu Oef l0 (N) Poperdwerba 2 (2), LG: Nosen- | 3 (4), W 1D), Oberbausee Bitt Ly Mülheim i R na Wochendurchshui Len Januar bis März 1907 Veredelungsvertegn Fes Reich, E ias 3 (l), Golmar 1 (1), S0: per D.S. 2 (1 Sublis L (O), LoseBteivis (11), vvbniE 3 5) | 1 0), M 4 6 (30), M ache 17 D Kempen i. broid (Preise für greifbare Ware, soweit nit etwas anderes bemerkt.) Nadkörpern aus fchmic dbarem E if 1 A 4a 8 es farzura Z A Gemeinden und 235 Gehöfte. utowig (6) Neustabt i DS (9, Falkenberg (7) Sie 3 8 s By Dfctimann 3 (3), Solin A e S L ri 1000 kg in M ark, / gemäß Lys Beredelungordau e 2am? März d, A osen, usammen e / urg 2 (2), Salzwede : / 84: Siegkreis 3 (5), Mülheim a. Rh. 2 Trie ; îr j ' / L TOGER sa (Und, F dey R L Stadt Seridiow 1,4 G albe f (0), Wandeben 9 7 (U, Palber- deim a. b 2,0) dln Stad! (H) Ottweiler 1/1). 362 Grfofen A 12, Dursséhnittöpreise vor GR im ersten Vierteljahr 1907 nach Wogen : Eisenh 2 Tatifunmter L s e A Shonte e 1 (1), Fishhausen 4 (4), Königsberg i. Pr. 1), | leben 1 (1), Oschersleben 1 (1). 18: Liebenwerda 4 4), | Saarburg ' kirden 2 (2), Sülid 3 (3), Düren x , 12. : | | nummer 880 ¡um Zwecke desg Einhobelns oder Einfräsens von b), ‘Königabera pr 1 (h, E “A Gerdauen 1 S | stadt 4 (13) Gus. R Dl ), Wittenberg 7 (8), Saalkreis 3 (D |3 (3), Soma D. Am UL Ee (1), Bru 1 (1), Gbersbera Pläye und Sorten „1906 7/12. (14./19./21./26. Ri ebe: (L416. 18.128.) 25.2. | 4,19. (11.116. 18./23./25./30. | Bähnen einen zollfreien Fo hnveredelungôverkehr zuzulaffen, 4e Voraus- stenburg 5 (5), Friedland Ï (1 Dr Va eydekrug 1 (1), e p (a Drs T (3 Mansfelder Seekreis 1 (2), a nag: ir 9 1 Or Erding 3 (3), Freising 3 (3), cia 1 D Raab 1 (1), 1068 / an. } Jan. | Jan. |2. Febr. Sebr. | Febr. Febr. | 2,/3, März | März März | März | !bungen des § 2 der eredelungsordnung borkiegen. ina 3 (9 ta updnen 2 (2) ® dap4 E 5 b), Dsterots d (10), | Gefartdberga 4 D ee 7 Gh Graf. Sobensecia 2) Ls R P dêbut 1 (1) Sti atbing 7 A N Berlin 10d n irte : r e , . 19: Nor ) üd 10 (15). Eleyeim ; Y urg 1 (1). ¿t Do ; j; Y (30), Lyck 3 (3) E ur 3 (3). 4: Elbing 1 (1), Beh ] iti sen 1 (1), Langensalza 10 (18), Ziegenrü 1 (1). 40: Frankenthal 1 (1), Homburg 1). 45: Krumba§ Roggen, guter, gesunder, mindestens 712 stpr. 1 (1), Nôffel 2 (2), Se ‘Miederung 1 (1), Pr.-Star: | 2 ( h S A L LEN ensburg 3 (3), Schleswig 4 (4), Gdern- “Erlangen 1 (1). 44: Königshofen 1 (1). i G M h i. Westpr. 3 (3), Danziger Niederung 1 (1), b 20: Sonderburg 10 3), Plön 1 (1), tel 6 (6), | 43: Erlang 3 (3), Shwabmünhen 1 (1), Zusm d 2 (9. A ap E O t N L Welive L 9), Briese förde 6 (6), O 4,0) Didenbata 9 O P “Süderdithmars f h B 2 Q Ler M A Ulitedt 1 (1), Großenhain 1 (2). 6), Ll en 1 (1), Calm 2 Ä rauben 2 (2, Ses 6 (1), | 13 (19), Steinburg 14 (20) Segebees 5 (6), Wandobet Statt 1 (1) | a 0 r . ' D Si -Krone 4 (4). 7: Templin ' § 5 (ò), Flatow 1 0) Deutf

C (0) 163,25 7| 164,70 Weizen, guter, gesunder, mindestens 755 g j E L N

der Handels le i javt In der st gela E Arlaon 00/ 170,60 g G'aatlih fubventionierten Handelssule in“ Neykjayie die : von 66 S@hülern besudt wi d, / 54: Geislingen 1 (1). 55: Bonndorf n ciunté | tbeilte Ae 180,50) 179,00| 178,99 179,35) 180,67 183, ; §,83/ 189,20 | und deutsche Handelsforresponden, "a “’g ide Spra cngeiteee 7), Pinneberg 11 (14), Altona Stadt 1 (3), Hertogs I 0 Waldehat 1 (h 56: Emmendingen 1 D. Braiburg 1 (1) Hafer, Fuer, gesunder, mindestens 450 g A070 680 Vas ofes S % | worden. s if 7 (7), Pinneber / L), / : Bübl 2 (9). 58: weßingen 1 (1), C C N 33) 169, y 00 horf Stadt 1 (1), Teltow 3 (3% Berdtow-Stken 1 (1), Gef: | Stormarn 7 ( je. 2 (2) Pannover Stadt 1 (2) Parnover 3 (3 ModbaH 2 (2. 591 Darmstadt 2 (O, Grad T U Df oggen, Pfälzer, russi bulgariscer, ae DieUt O velland 1 (1). Ruppin 2 (2), Oftprignil 4 (6) | AONE @ Nbde, A TRN (1), Hameln 2 (3). 22: Goslar 3 (6), | Mosba gge 7 Pfälze Mieiaibees i ac 1a A S D g riowalde 4 (5), | Linden 3 (3), Springe 1 (1), n g . . 1

3) - | Osterode a. ŸH. 2 (2), Münden 2 ( 1 0 M, 8 0, Ses Jn pdera 3 (8) Guben Da) enn 23: Gifhorn 2 L) Burgbors 1 (1), Soltau En "nige ; l \ “alu a us’ 5 (6) ‘Forst Stadt 1 (1), Sorau 4 (4). | Lüchow 1 Ds le de 8 (8) Lüne N G) ¿Winsen D 2 (8 Ant 1 0 Usedom-Wollin 1 (1), UeFer- rburg a L

emmin 3 (3), U

: z : , Oppenheim 1 (2). G2: Boizenburg 5y Gatebui B (2) RiIRERe 3 (3), Gústrow 1 (1), Rostock 4 (5

¿u bofen, daß dadur der Verkehr ¡wischen Deuts land und Iskand in Zukunft erlei tert i s nburg, 3 0 O Kaiferlicken Konsulats J MepticGN (E werden wird. (Bericht des ld 2 (2), Lauterba Ñ 1 (1). 60: Gießen 1 (1), Alsfe x Einbeck 1 (1), Jifeld ? 0) bah 5

,

. E 171,88 171,88| 171 2,71| 17: Velen Pfälzer, russ, amerik, rumän., mitte i 71 173,75 2), | Gnoien 1 (?), 63: Weimar 5 (5), Apolda 2 (2), Eisena

00/ 179,38 178,50 96,40 196,75 i x Hafer, des “Prleergisder, mittel 78,75 180,00) 181" 18A B 28 Erzeugung Staaten von galten În den Vereinigten . G5: a e, zer, mittel . 80,63 180,63 : N i, L 1 (1), Neustadt a. O. 6 (8). 64: ¿Woldegk Li iede i | Gerste { russische, Fuiter- mitte] 35,09| 135,00 19/08 181 ,50| 182/50 : Die Produktion der Tabakindustrie in den Vereinigten Staaten e Sn dingen 8 (5), Neuhaus a. O. (O), Adim | Olbenburg Giett ‘1 V Sa 2 0 Ser 1 (1), Butja- er Wien. O | gos Raue u gun al “wurdón oer 3280 allen Vorjahren. Qu n ade , rden , ' re , , ß ¿ E ( Ta rOEN O , } Sva g, (0 Rand 1, eman 3 (9 20: Bean | 2 (r Stein 1 U Blan thal L E E ia i: :|UAO UNS eas ma77 18s 1071710 E 1A | Sb ete gie Drdim Vontkes a Pas erge Ny Saapig 1 (1), Naugar ve 4 (5), Rummelsburg 4 (5), | 2 (2), Roten 2), Aschendorf 1 (1), Lingen 1 (1), Bersenbrü tadt 1 (9), Delmenhorst 3 (3), Sa Lübeck 1 (1). E E . (135,09! 135/09| 135 135,05| 135/18) 136'a7| 1: 38" S198 / ' “nod ¿röfee Bnahme war im Jahre 1905 im Verglei 1) Kolberg- Körlin L R 1A: Nügen 3 (3), Franz- | 25: Mep en 1 ( Y elle 5 (7), Iburg 2 (3). D7: Tecklenburg a 2 (2), Friesoythe 2 (2). 66: Fürstentum nstedt 4 G Verste, slovakisher. v c O 140/97 ' 141/13 141 0/ 140,62 | mit 1904 no grô er ausgefallen und haîte sih auf 6 % gestellt enburg i. Pow. 2 (2), Bütow 4 ( » 12: S rot d: 2 (2) Gu Osnabrück F S0) Beckum 5 (6), Lüdin haufen 4 (6), Münster 68 Braunschweig 8 (10), Wolfenbüttel 4 (4), LEnO 69: Mais, ungarisher id, L OE R 95,96 h 90/ 141,47 7 37g Hgarrenaus eute war größer als je zuvor, und es wurden g 3 (3), Greifswald 1 A Prumen 2 2 (2), Sdwerin a. W. 2 (2), | 3 (4), Warendorf 1), Borken 1 (1), Relinghausen Stadt 1 (4), idersheim 1 (1), Holzminden 6 (17), Blankenbur 78: Cöthen Budapest. 22/ 105,89 | 7 373191 014 Stü angefertigt gegen 7 024 563 719 Stück im Vor- roda 1 (1), Schrimm 2 Ar 1), Fraustadt 3 (3), Schmiegel | 1 (1), Coesfeld A ) 281 Herford 1 (1), Halle i. W. 5 (8 , Bielefeld S 4 (4). 70: Ofikreis 1 (1), Westkreis 1 (1 e i (2) Roggen, Mittelware 1108,83/ 108,87| 109 56 110,00 109 89) jahre, demna 348 927 995 Stück oder 5 °% m hr. Die Zigarren eri 3 (4), Gräß “Ae 40, R, itsch 1 (1), Gostyn 4 (4), | Recklingbausen rad 6 (10), Büren 2 (2), Hörter 6 (6). 29: L Zerbst 2 (2), Bernburg 4 (11). 76+ Kreis 2 (2). 801 elen, Ï e MSBOOLION E 123,87| 125,24| 195/73 24,69| 127: di / i 28 Ol | Teil migt ren wegen die f nen que hene Arbeitern ölle Len 2), Kosten 1 (1), Ufsa 4 (4), Raw 5 (5 ' Oftrowo 1 (1), D Wiedenbrü i 1) Soest 3 (3), Hamm 1 (1), Dortmund | 1 (1), t 3 (4). 78: Gera 1 (1). #9: Büeburg 2 ( 4 (4) Lafer, x E 126/96 128'67| 129/11 129/28] g'95| 121128) 127, ; eil nit imstande, die nen zugehenden Aufträge völlig aus- min 1 (1), Krotoschin 1 (1), Fle e 7 (8), Czarniïau 4 (4), | Mesthede 3 G) Bron (2), Hörde 1 (2), Bochum Stadt 1 (1), N 8 E Schötmar 4 (6), Lemgo Stadt 1 (1), A erste, Futter- - «(108,49 109,81 110/88) 110/41 110 96 11 1 / nau 4 (6), Schildberg 1 (1). 18: Bu (4), Hobenfalza 5 (5), | Stadt 1 (4), T dt 1 (1), Gelsenkirhen Stadt 1 (1), Gelsen. L ab ck 1 (1). 82: Bremen Stadt 1 (2), Brem Ie ais, j j ; ; zar i D. 9 (1), Wirsig 3 (3), SQubin Wongrowiß 9 (9), | Bochum 2 (2), Sinne E E Me ee S E Bn Mer L Q. Hamburg Stadt 1 (2), Bergedorf 2 (4). Eo L D, ten U Ar Dels 9 (10), Trebniy 15 (25), Stg dt l 3) Caffel 9 (14) C ege 9. (6) Sig i 4 1, ia: 1496 Gemeinden und 1889 Gehöfte. F 1 20 (23) Gtr u 3 (3), Steinau 4 Gh “Ebe g Ne S Star 3 (3), Homberg 6 (6), Melsungen 2 (2), igenhau /

h r 91 (: e (4 markt 10 (10), Breslau 18 (24), Oblau 21 (37),

D s DOUO8! S020! 481 84,52] 85 A 85,45

gen, 71/72 kg das hl id Wolee en 1 (1), Hersfeld 2 (2), Hünfeld 1 (1), Hanau Stadt

| ihenbach 4 (4), weidni ,

1pts{ 3 (3), Frankenstein 8 (8), Re

j l e der Produktion 89,33| 90,85 | auf. Die kleinen Zigarren f E Ry Oas 101,04 102,02) 108 34/ R, Ula, 75 O O ; 1211) 116

im Vergleich mit 1905 nd in obigen Zahlen noch nit berüd- 14/ 113,53 | allen Vorjahren ung. 8 "189 768 s E f odec ü größer als in 33| 115 1ST 19 en und um üd oder 23 9%, erbeb[i lden 1 (1). 31 London, 4. April. (W. e Da Ie A 115,33) 115,10 24 118,81/ 121/54 126/25 Bie R PeA una dieses A ae hauptsäch ih ( lkalden : t E aben die 1/7 ; C c | 9: c , , mond un ew York beteiligt. triegau 10 (12), Waldenburg 7 (7), | 1 (1), N frag ‘3 (3) Westerbuce '8 (0) Dberlahnkroi 1 (1), eit tem [bn Dongettita um Uen, [00a Gs sind keine elen, 76/76 E das d O E 18179 4 13342 1880 18692 18734 Lf 39, / / 39) 137194 | Pigaretten wurden 4 497 915 774 Stück hergestellt, dz fink S e L L S Grünberg 9 (16), Freistadt 8 (8), | Oberwe “5 (6), Unterlabnkrels 8 (8) Gt E La L (t betragen. 136 von diesen sind tödlih L aebi, e Le A 2 DariZ H S e E L 82 137,28 3 50d 739 Je CE a nt19 1905, wo die Produdlion siŸ auf s 2 (2), e e ( E (12), Glogau 11 (13), Lüben 8 (8), n M 1 (1), Untertaunuskreis 6 (6), Usingen 5 9), L “29: Anzeichen dafür vorhanden, daß die S E GREAO gen | lieferbare Ware des laufenden { 1145 73 142,19/ 142,15 142,92 143,33/ 14 : 148,04 garetten mit 4987 444 930 Stigehre 897 war die Ausbeu e an T Sa inau 3 (3), Üegnit Stadt 1 Ct Liegniß | Wiesba furt a. M. Stadt 1 (1), Frankfurt a. M. j bereits über alle Teile Belfasts verbreitet. Beizen Mo 190,16 187,53) 188/21 188,71/ 194,96| 19 2) 187 / / ' x I, Jauer 10 (12) Säu 4 (G Sei tndt 1 (2) Liegni Srennadb 4 (6), Bell 6 (1), Vou 3 (8) Mee % C U. S Antwerpen. eas Dirihbere T, L Gn 14 (20), Lauban 10 (11), Görliy | Kreumah 4 (6), 4 Ponau-, mittel E H | a h t r .

C e S o der im legten Jahre angefertigte h ald aat . . . . . ch , , c 9 Y M Odessa . m m cen i ruchtmärkten. Verichte von deutschen F

fuhr bestimmf, nupftabak wurde in etner Menge y i 3 660 061 Pfund fabriztert welche die des Borjahres tus 155 440 130/44| 128/99 137 91,66| 132,81) 134 und übertraf a radstreet's aus Wostern Tobac C E E 30, ; 42 129,89 131,66 132, ournal N R E A N A Lc L O 39,4 C ,99/ 141,06 149,81/ 141,30 * Zusammengestellt im Kaiserliden Statistishen Amt. L A itim tet wig E ‘e PLOOBD! 199/989 29,44/ 130,14/ 130,69| 132,24/ 133 Baumwol R ift Sb andshaft Sino aa i E a aas Außerdem wurden L | Bekanntlich ist die Land aft j ; —— U {Ct E 54 Qualität Durhsnitts- Marten am Markttage uen | St Peteréburger © 1 [12074 119,98 119,95) 120,77) 124,83) 197,28| 198 82) 1: ,68) 13: man bisher die metsten Audfiden qu hate nie fn Die ive E t Verkaufs« | preis Cbrcdiz licher en / Odessa . l 2 e e EBEOU D Op 140,88 140,90 140,93 144,59 4 aumwolle mit Erfolg zu ¿ühten. Nun ift auch dort seit November ering | mittel gu Verkaufte für Durd- ck Enteby G ft amerik. Winter- E R 144,38 143,03 142,99 143,01) 144,46 148 q er Dollwurm aufgetreten und hat arge Verwüftun en unter der G07 ger a 1 Doppel- nitt, äßung verkau hg | amerikan. bunt © - [104,80/ 104/00 103,54/ 104,83| 104,43] 104/89! 104 83/ 10 rnte angerichtet, fodaß der Betrag eines Acre dur shnittlig nicht E Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner Menge E jener | preis | dem | Doppelzentner E. E 1,92 99,82) 99,33) 99,78/ 103'19| 198/98 Auftrete d Waund (das Maund 2 ‘97 397 kg) betrug. Bis zum cil E ster | hö@ster } niedrigster | höchster t | A as / engl weig p 43 135,49 700 000 Rue en gehofft Jo 1A “on den ba Berstälgeon va do 3 0 V L ° y, | é 5 1 L xtedrigfter | bêchster |} niedrigster K “« Dovvelientner ek Laa Ml rot / (Mark Lane) g s 2 2s guter Dur\hnittspreife nur 150 000 Rupien rie, Gang trop E f :| nate ¡Detreide, ] (Öniiálta 23/52| 19, Kaiserlichen Generalkonsuls in Kalkutta.) L | d : : - er ittelpreis 124,76] 125, 30) 14 126,02 Es M 1880 | 18,80 : : ! : j - #} aus 196 Marktorten /8Veragos)) | 12 3,26) 1: 137.40 13787 135,99 ¿ A s f 7,4 17,50 17,60 17,70 ° . : 5 2 : Liverpool / Der Handel mit bharmazeutishen Präparaten in Japan. a R E E 17,20 | 17,30 | 17,40 1720 | 17/30 1810 i ° / 5 : : U, 149,64/ 149 6 4 Auh nah dem Inkrafttreten der neuen (TIL) japanisden D 2 P 15,60 | 1680 | 16,90 17,60 | 18/00 18,20 : i l j 40 Donau- . 39,29 139,29 138/34] 1; i Parmakopoe, e pem 1. Januar d. J, iverden pharmazeutische L a E e u i g D a EULE N j 16,80 | 17,00 j 17,40 17.70 18 20 18,20 L 33 7992 17 60 17,85 98. 3. M roter Winter- i 141 6 q 14: 0 räparate, welche der bisheri en Pharmakoyoe entsprechen, noG bis ä Z Strieau… . i M10.) 60 10 1700 | 1780 18,00 1 920 / / . 90 L E E 39,! 96 144,57| 145/87| 14893 146 | zum Schluß des laufenden Jahres im japanischen ndelsverkebhr zu- j i: Hirs E aa f f 1700 1830 | 1860 18,60 152 19.06 19,00 93. 3. L E S 37| 14: 352 145,40 147,28| 144/93 14181 al 141/10 1 0,23 gelaffen. Dagegen wird, wîe das Ministerium des nnern vor kurzem E E a e na E M : | _— | 18,30 1920 ! 1920 | 19,50 80 5 490 18/30 18,20 3, 4. Auftralier . I A : 14776 149' 148,70| 149' / 14815 Eo elannt gegeben hat, Anträgen auf Prüfung pharmazeutischer Präparate | / s N gf 1860 | 18,90 | 18,90 | 1770 | 1870 | 1870 300 x c 6 j , engl. weißer, neu 75! 132/80 Z 13378 1348/2 4 | nach Maßgabe der alten Pharmakopoe bon den japanischen Staats- | Y E a a S 1A F L 17,70 Ta D 1870 | 19,10 ° f { o . i e, Futter- l Odessa 2/1231 1286 125,41 195" 7 laboratorien nur noh bis zum 30. Juni d. F entsprohen werden. i : E J 18,30 4 1896| R985 ° ° : é . i [ amerikan, 6| 126,26 126 I E 7 Nach diesem Datum wird von den Laboratorien nur noch die Be, | Döbeln . T S E D | 4 E : : L nes 103 0 182 10676 an einigung ausgestellt, daß die geprüfte Ware den Anforderungen der | . Chüteau-Salins 8 d Wah (euthülfter Spelz, Diakel, Fesen). 3 257 19,80 L . y | Q Plate di i G ( 1 Ns O 10g Tal E 105,89 105,88 | “er 08 Regler Prt die Handhabung von Drogen und das j E | 1980 | 19,80 L 247 20,58 20,9% | 28,3. ' Chicago. rige 1 I 10576 | aue ier e00en (Geseg Nr. 10 vom März 1889), bestimmt L S F 960 | 2060 | 20,60 | 2080 20,80 j “R ; 42| 122,9 8) 1: r 54/ 117,91 | War in Artikel 26, daß in der lapanischen Pharmakopoe verzeichnete atte orte. 19,60 19,60 j / Las . / "t, Lieferungsware U 121,07| 122/45 122'1 121,04| 120'54| 191 119'93 12068 pharmazeutische Präparate nur dann gehandelt und berabfolgt ie Ges Bao E o : ¿ : 16,56 | 28.3. : September . 120,88| 121,89| 121 0,74 12 05 121,19 122,31 | erden dürfen, wenn fie den hen festen der Pharmakopoe genügeo, 2 “t O 16 75 10 166 16,60 , ; ; : Z E c 76,80| 77/86 7677 7661 [ die Beibringung einer amtlihen Bescheini ung über die Erfüllun LandEberc a. W E 16,45 16 45 l 16,75 | E20 ; 1560 99. 3. J Neu York. , ' dieser Bedingung wird aber nit obligatorisch gemacht. Immerhin Kottbus 1480 | 1490 | 15,00 | 1510 | 15,20 Paas 100 1 560 15,60 i e As O 132/04 181,48) 129,52| 199,67) 199,39 130 63 129,73) 129,41 | pur Lr Wande Artikel allgemein nen geworden, eine Prüfun , TDihme i. S 2D 15,50 R E 16,30 é / : i j " | Lieferungs. st Mai 133,01| 132/91) 131/85 132/10 131,24) 131,82 13957 131/02 | dur die par laboratorien vornehmen iu laffen, so sehr, da ; | Wongrowit 1430 | 1480 | R | K E 20 i : : ; ; d e E 191,94) 131,98 131,12/ 131,48| 131/21 131-22 131,07| 131/67 d find. iy bera S gli mh ma if f Dreílau . . 15.30 550 } 157 R j A | i s : y (8. ¿ Ge E A / 131, ; ; 7 ; i e auch zulässig if s Eci A E E | 1590 | 1590 | 16,50 E 1450 93 563 16,25 16,25 N 3 U 2 89.96 89,53 1014 12 ROTe A ‘9004 R mod Bie, die der Hten, agr nit S Pharmafapoe entiorechen, : DiriWberg i. Sh tei | 4 omn f 20 | 8.20 ] 7,50 28. 3. 30 ueno res. j Ee : # rep emoer d. J. in den e zu bringen, so ergibé D | T6 ; 8,20 | 1 17,50 17, i | fih aus d Gesagt atibor : E 18.09 1800 | 18 1 750 , F 10 s S T4 114,03 112,25/ 113, | & aus dem Gesa len do, daß die Absazfähigkeit dieser Waren du | Göttinger 16,80 17,10 17,10 I n | Es 200 4 320 16,62 16,56 3.4 i / Durschnittsware ( N 77,51| 79,29| 81/96 Di Las e odr BLAN E 111,36, E Sfemmmöalihteit, für lableiben nah bam, 30. Imi d F. noch Ls | Selder: ; E SE ti F i 75 . j j ; : E S oratorten zu erbalten, inträchtigt | Bien i : i : S al r 1680 | 16,90 | E 14 248 17,70 17,50 27. 3. Berlin, den 5. April 1907. : E werden wird und deshalb der Schwerdunkt der Beftimmungen S r L a 7,60 | 177 10 4 14S 1 17,05 : : L - Kaiserliches Statistishes Amt. die neue Pharmakopoe für die Importeure in dem leßtgedaSten Termin wu D ert 17,60 F 16.00 16,40 | _—— | E 4 van der Borght. liegt. Anderseits sind nun aber die Imp eure in einer fehr Gbâteau-Saline G G : e \{chwierigen Lage, weil eine Uebersezung der nur in japanis | BDAatrau- ait Ser ff C. A o 8 _1aÞd Ser E G 17,00 17,00 - s : 7 U | Sprache erschienenen Pharmakopoe immer no® nicht erschienen ft, igt A 70 f 1440 14,80 ° . %0 1460 992 3. : sie also über die Anforderungen der leßteren völlig im Dunkeln find. | Tamberg a. W 2,80 13,20 e Le utt 50 730 14, / h ; Handel und Gewerbe, nee sei en d dadurch zu gon, M S „die Bestellungen bet j Trrromes 3 14 45 14,50 4.60 s L] ä 0 . E uverseet|Wen Fabrikan en na er deu armatoboe IV, dext | Wongrowis - 1390 13/30 13,40 L De 200 y : ; . s ; (Aus den im Reichsamt des Innern zusammengestellten „Nachrichten für Handel und Industri e“) ee un BeUER Vorisen, E und in den Kontrakten mit P | SireEi en: E L aa ie 00 e ' ‘7 Z 6 , G s ¿ thren nehmern z j | Brebian Sraugerfte de e p 16/80 17,30 O s i L Wi 30 L Kohlenverforgung Berlins und seiner Vororte im Januar und Februar 1907. leßteren ausgeslofsen wird. at, die Abnebmee “utte nad N | Strizgaz | 13,5 13,50 15,90 15,90 | Ee | 1500 880 12 373 14,06 Gy E E aaa aeaen: gge E Ca aan ap T en (Bai t 4 lalley. Wt anderer Notbehelf wäre, solche Artikel der neuen Pbarma- | Dirilhdez Ss 13 20 13,60 14,00 1450 } e 1800 : » s 10 A. Zufuhr an den Bahnhöfen und Häfen in Berlin anda ubr (abzüglich des Versando) kopoe, auf die es im Einzelfalle ankommt, bon der japanischen pharma» Ca n 15,20 1520 } e | 1570 30 455 15,16 ° \ Ÿ S N garn erre ar R M B, und Häfen außer. | zeutischen Gefellshaft in Tokio übersezen zu laffen. (Nad einem Söèttimnge 470 15,0 15,00 rp | e 17 50 187 18.70 18.90 98. 3. À __8. Empfan g halb des Weichbildes von Berlîin®) | Bericht des Kaiserlichen Generalkonsulats in Yokohama ) D uns aats L 16,50 B, / E 1 f : E I Ç : G n R Seim o M i i Belden at Í - ao 18/80 | _— r” 111 18/50 19,00 21 4 600 mit der auf dem Dufainniga b. Versand Verbleiben mit der auf dem Zus j mant Sttisg n 800 | 1850 18,50 | 20,09 Tee 300 4 800 16,00 17,00 « De Eisenbahn | Wa erwege Eisenbahn | Wa erwege | Blsammen Gründung von Stahl» und Eisenwerken in Japan | “er E e E 15,00 } 16/00 vas ; L ¿ ° : b k t | t t t t t Das Bestreben in Japan geht dabin, neben dem Stahlwerk in | Siznbranbenbvr; : E _ I 1700 17,20 | E, ohlen, Koks und j _— | Yawatamachi private Stabl- und Gifenwerke im Lande zu gründen, | GCbâicau-Saliné Lafer. : ; "fd | Ar eli@ mit R widtigsten Fenderial der der R nabdängig vou N 1 6 ° » s j G F ¿ L i L L uLtande zu maten und gro umuten Na felbit d e Ze | Leo | p d 463 18,72 18,80 28, 3. y Le A 18 1! z a Y 229 9408 18 anr 19 7a S009 2? 20 Quumen u E Ee dat wan im E und August des egi | Lanbeberc a. W 1840 18,40 18, B/O 1 D 4 h 0 E : b, E ; 6 N ( Ô 36 ¿ Dadres versucht, in der Nähe von To ein Stahlwerk Mei | Kolons 15/20 1520 | 1540 | 1550 E | 02e 20 302 15,10 15,10 | 22,8 fei de * 29 A8 A 2199 R, 1261 _— 781 | Maßstades mit zunächst 1 Million Yen zu gründen Die Unzue F | Oítrows i J 14 70 15.00 15,00 19,29 1650 16/90 : : ; ; , ders Lene: ¿ss 29 G67 L. 225 868 25 526 200 342 121 985 3 933 125 918 länglichkeit diefes Kapitals und die teduischen Sdwierigkeile dieiten ; | Seougromsz 15 70 16,10 1629 A 1670 16 90 Ä zl E s / : E: : T 39 065 577 38 488 23 027 23 027 A Stet so ian0s auf, E ¡Mießlich ein fapitalkräftiger Soncern | Sieefiaz 15.90 16,10 16,309 De | a “90 24 406 ¡Di 1 “ne ammen. 321 29: 11 354 332 64 2 y c er Sa annahm und beso k Stabl ; | Sis , 16/60 1660 1700 17,00 | 1640 1640 1 220 20 008 16,40 16,20 | 28, 8, 60 "jh s ! Da | Tes 195 009 9306 | 204314 na dem Hokkaido zu vel Roß M werk ftatt nah Totio - | Prifivzu i 4 - m es 30 | 1860 | 1860 ; T Wo Wi 30 E | Yie „jevt verstaatlichte Bahngesellschaft Hokkaido. Tankv-Teisuro, | Fiatita: d 18,30 Is 30 | 18 09 18.59 120 2150 17,92 7'67 3 ¿ 5 imische O 5 985 346 6 331 307 6 024 2 765 N 2 765 aud Hokkaido Kifen Kaisba genannt, will ne n der tedenen - | Góntiager 17/0 1 e O 1780 | 18230 50 4 18/38 1918 | 274 id « (Frifetts | 202 899 202 899 1380 | 201519 73 950 72900 } rederei f nunmedr auf Bergbau 2 Ferhüttung von Erzen | Sd: L 1898 | 1826 | 1926 | 1925 38 706 19,68 az d dsishe/ Kohlen . 866 865 10 855 6 562 _ 656 | perlegen, Dex auptsig veftude in Tokio, ine Zweignieder. i Mou 14 18,2 18 88 55 | / / V Y Í vat s m u attung în Hako d Vou » g i N ie Me 4 17,69 1740 i 1790 18,09 3 57 19,00 ! 5,00 2 f K E, «| 209 749 3466 | 210095 1 697 208 398 G C | 83 277. died d auf e Lnge don 2 20 R 8 rund §0 km cin Elecie Ti: S N 19,90 ads A c I 134 / i 229 Do ' er8hof-Alt-Glienidcke Charlottenbur Köpentck, Friedena Grunewald, Hal, i L j g en Grze ungefähr die Zusaumensegung der hon der : | E L gs LEA 0 | 20,00 20,00 j / 28, 3, 1 800 ' 0, Köpentck, Frieden l, Srunewald, Halensee, L tenberg riedrihsfelde, Niedershöneweide- h F n A | fangraas i fottóg | 1900 19,00 19,50 19A E 17,00 17,20 900 15 390 H M / : r gankow. nhausen, Meinlckendorf (Dorf), Rixdorf, Rummelsburg, Shuhol Spandau, pindler}eld, Tegel, Tempelhof, Elsenwett ge rbeiteten S an undd ft nue Mobelien dejw. F enferamiberinna: j R 17,0 1509 | A he j bgerundeten Zahlen beredhnet, ] Vila Masseleisen (Pig iron) herstellen will, Später soll die ah | Gta Æuus L ; ? ver Berfausbweri auf volle Mack abgerundet mitg-ieill Der Durchschnittspreis wird ce S ontipcctees Bericht fehl t, ! bon Werhzeug- Und Federsta rlucgen. De prrlasiv Sierge wico as volle Dopycizgeatuer ae fun ende Preis uicht vorgekommen ist, eiu Phift (, ) ia dea legten ses Spalten, da GPESSARSEN. Z Len far Preije hat vie Beéveutuug, bab beitefieaie Preis j : liegen: Cut (—) ui ver Calivzs j

dl aufgenommen werden.