1907 / 84 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gerken3meier zu Röhlinghausen) ist am 28. März 7 eingetragen worden: Die Firma ift erloschen.

GelsenKirchen.

IV, OD.-Z. 181: Firma Wilhelm H. , Domhotel G Freiburg.

H. Trescßer, Bötetbesiver: TV, O.-3. 182: Firma Edmund Faigle,

rist Edmund Faigle, Kaufmann, Freiburg. Kurzwaren en gros ) #3. 196: Firma Emil Schwehr,

betr. r Firma ist jezt Karl Reinholdt,

n, Freiburg. 1, O.-Z. 101: Firma Friedrich Erust ld, Freiburg, rofura des Sebastian Krämer ist erloschen. „Z. 117: Firma Adolf Schmidt, g., ift erloschen.

urg, den 3. April 1907.

Großh. Amtsgericht. Bekanntmachung.

Firmenregifter richts zu Gelsenkirchen. en Firma h. Betten

des Kgl. Amts

Bei der unter Schalker Herd- und Möbellager Inhaber: Kaufmann Theodor Betten st am 28. März 1907 eingetragen

Die Firma ist erloschen. Gera, Reuss.

treffend die o « Comp. in Gera, ift daß dem Louis Alfred Günther in Gera Prokura erteilt worden ist.

Gera, den 4. April 1907. i

Fürstlihes Amtsgericht.

Bekauntmachung. In unser Handelsregister A Nr. 204 wurde heute eingetragen die offene Handelsgesellschaft Hünicke Œ& Gruben in Wersten und als deren Gesell- schafter 1) Wilhelm Hünicke, Schreinermeister in Schreinermeister in

s Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1904 begonnen. Gerresheim, den 2. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. j In unser Handelsregister wurde heute bezüglich der Firma „Robert Hasse vorm. E. Bloedner“‘ zu Gießen folgendes eingetragen : Der bisherige Inhaber der Firma Robert Hasse, Tapetenhandlung engros in Gießen, ist verstorben. Die Witwe, Johanna geb. Kunze, führt das Geschäft unter der biéherigen Firma für fch und als ge|etz- lie Vertreterin ihrer mindejährigen Kinder fort. Gießen, den 30. März 1907. Großherzogliches Amtsgericht. Bekanntmachung. ( Karl Schulze Ax. in Gießen wurde in unfer Handelsregister eingetragen : „Hie Firma ist erloschen.“ Gießen, den 3. April 1907. Großherzoglihes Amtsgericht. Gleiwitz. f i In unserem Handelsregister Abt. B ist heute bei der „Germania-Brauerei, Gesellschaft mit be- Gleiwiß“ (Nr. 26) ein- eder Geschäftsführer

zu Schalke zu Schalke)

Bekauntmachuug. [ andelsregister Abt. A. Nr. 230, be- sellschaft Paul Käckell

ene Handelsge eute etngetragen worden,

Bayern. sregistereinträge: ;

rdinand Marx“ in Fürth.

8 bisher unter obiger Firma von dem lasfabrikbesizer Ferdinand Marx betriebene lasfabrikationsge|häft sind am 1. März 1907 eute Siegfried Marx, dessen Prokura er- t, und Oskor Marx, beide in Fürth, als Das Geschäft wird unter un- er Firma in offener Handelsgesellschaft fort-

Hofmann“, Fürth. dieser Firma betreibt der Kaufmann Max ürth seit 19. Oktober 1906 barengeschäft mit dem Sige daselbst. arl Vaerlein““, Fürth. irma wurde gelöst. ax Ullmaun““, Fürth. irma wurde gelöscht. i

lius Loewenftein“‘, Fürth. i dieser Firma betreibt der Kaufmann Julius in in Fürth seit Dezember 1906 eine Leder- hagentur mit dem Siye daselbst. otiiob Rimrod“/, Erlaugen. dieser Firma betreibt der Kaufmann Gottlob în Erlangen seit 1201 eine Weinstube und del mit dem Sitze allda.

, den 2. April 1907. L i Fgl. Amtsgeribt als Registergericht.

Kirchen. Sandelsregifter W [1951] niglichea Amtsgerichts Gelsenkirchen. Nr. 69 ist am 11./23. März 1907 die Firma

Aktiengésel! schaft für Bergbau- uud etrieb Duisburg-Ruhrort

iederlassungen bestehen in Hamm und dt unter der Firma „Phoeuix“ Aktien- aft für Bergbau und Hüttenbetrieb ng Westfälische Union), r Firma „Phoenix“ Aktiengesellschaft gau und Hüttenbetrieb, Abteilung Verein und in Gelsenkirchen unter der Phoenizx'‘‘ Aktiengesellschaft für Berg- d Hüttenbetrieb, Abteilung Berg- rwaltung in Gelsenkirchen.

tand des Unternehmens: Bergbau auf allen Gruben, welche die Ge- eigentümlich oder pachlweise oder unter deren Titel besißt oder erwerben wird, und denselben gewonnenen ien, die Verhüttung und sonstige Verwertung tgewonnenen oder anderweitig erworbenen sbesondere die Errichtung von Hochöfen zur g von Roheisen z der selbsterzeugten oder argekauften Metalle dehntesten Umfange für Handel und Ver- die Errichtung, der Erwerb und der Betrieb Grreichung vorgedachten Zwecken dienlichen

- oder Stammkapital: 100 000 000 M and: Kommerzienrat Heinrich Kamp, General- Duisburg - Nuhrort ; erg, Generaldirektor, Dortmund; Franz Har- en, Direktor, Hamm; Dr. Walter Fahrens- egierungsrat, Duisburg-Ruhrort ;

ten, Direktor, Hörde; Ludwig Tull, Direktor, Adolf Lan, Direktor, Hamm; Christian essor, Gelsenkirchen. i

ra: Prokura mit der Befugnis, je gemeinsam m Borstandsmitgliede oder einem zweiten ten die Firma zu zeibnen, haben erhalten: Coupette, Duisburg-Nuhrort ; Franz amm; . Karl Peters, Hamm; Eugen g-Meiderih; Wilhelm Kruijer, ; Bernhard Pierbu1g, Duisburg-Ruhrort ; duitmann, Hamm; Hermann Bunge, Nach- arl Becker, Nachrodt ; nd; Rudolf

Gerresheim.

2) Peter Gruben,

eingetreten.

GiessSen,.

Giessen. Bezüglich der

schränkter Haftung - getragen worden. Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Amtsgericht Gleiwitz, den 27. März 1907. Göttingen. Im hiesigen

eingetragen. die

eingetragen

[1959] andelsregister A Nr. 450 ift heute irma Geschwister Levi mit dem Niederlassungsorte Götiingen und als Inhaber die ußmachzerinnen Jacobine Levi und Rosa Levi, Offene Handelsgesellschaft seit

in Hörde

ide in Bôttingen.

2, April 1907.

Göttingen, den 2. April 1907. Königliches Amtsgericht. 3.

Grottkau. [

In unserem Handelsregister Abteilung A ist am 27. März 1907 bei der unter Nr. 55 eingetragenen Kommanditgesellshaft in Firma „Klar 1. C0“ mit dem Sigze Kühschmalz eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist. Kgl. Amisgericht Grottkau.

Halle, Saale. Jin Handelsregister Abteilung A Nr. 1866 ist die Firma: Merkur-Drogerie Hermann Pfuhl mit alle a. S. und als Inhaber der ermann Pfuhl daselbst eingetragen worden. Halle a. S., ten 27. März 1907.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Halle, Saale. Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1807, be- treffend die Firma: Landwirtschaftliche Handels3- bank Schweinsberg « Schröder zu Halle a. S., ist heute folgende Eintragung bewirkt :

Die Firma ist geändert in: Schweinusberg & Schröder. ,

Halle a. S., den 27. März 1907.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Halle, Saale.

Im Handelsregister Abieilung A Nr. 796, be- treffend die Firma Friedrih Krahmer zu Halle a. S., ist heute eingetragen :

Inhaber des Geschäfts ist jezt die Witwe Krahmer, Bertha geb. Koitsch, dafelbst.

Halle a. S., den 27. März 1907.

Königliches Amt!s8geriht. Abteilung 19. Halle, Saale.

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1073, be- treffend die Firma: Hotel Wettiner Hof Heiurich Müäütschker in Halle a. S,, ist heute eingetragen: irma ist erloschen.

Halle a. S, den 27. Viärz 1907.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Ha?le, Saale. :

Im Handelsregister Abteilung B Nr. 153, be- treffend Willy Zander Gesellschaft mit be- schräukter Haftung in Halle a. S., ist eingetragen :

Dem Carl Schenk in Breslau ist CGinzel- und dem Fri Gutbier und Altert Krechlak in Halle a. S. ist Gesamptprokura dahin erteilt, daß sie beide gemetinschaftlich zur Vertreturg der Gesellschaft be-

Halle a. S., den 27. März 1907. Köntgliches Amtsgericht. Abteilung 19. Halle, Saale.

In das Handelsregister Abteiluna B ist heute unter Nr. 154 der „Hallesche Verkaufs-Verein für Ziegelfabrikate, Aktiengesellschaft“ mit dem Site zu Halle a. S. und einem Grundkapital von 60 000 Æ eingetragen. Dasselbe zerfällt in 60 auf Aktien über je 1000 5, die zum Nennbetrag ausgegeben werden. Gegensiand des Unternehmens ist der Alleinankauf und Allein- verkauf der von den Ziegeleien in Halle und Um- gegend hergestellten Mauerztegel. vertrag ist am 25. Februar 1907 festgestellt. Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen dur | Anzeige im Deutschen Reichsanzeiger und durch Einschreibebriefe an die Aktionäre. D der Gesellschaft, die sämtlihe Aktien übernommen

ergwerksdirektor Frit Ziervogel in Halle er Ziegeleibesiger Ernst Friedrich in Halle a, S,,

vertung aller

und die weitere

dem Sitze zu H

Baurat Wilhelm

Hans von Born, roning, Hörde; Peter Boos, Vilhelm Backhaus, Hörde; Emil Schmidt, August Braun, Hörde; Franz Breidenbend, Friedrich Kaiser, Hörde; f

assessor Wilbelm Freund zu Horst-Emscher, födireftor Julius Koch zu Gladbeck, Bureauchef 1 zu Gelsenkirchen, Bureauchef Heinrich Over- Gelsenkirchen, Kassenrendant Franz Gülfker enfirhen, Bureauchef Heinrich Wieömann zu

ch lsHaitsvertrag oder Satzung; Vertretungs-

gesellihaft. Der Gesellschaftsvertrag ist am ober 1906 neu festgestellt. na erfolgt entweder durch zwei Vorstands- der oder dur ein Vorstandsmitglied und einen zwei Prokuristen. [direktoren Kamp und Beukenberg si t, au je für sch allein die Firma zu

Statuten der Gesellschast sind durch Beschluß neralversammlung vom 27. Februar 1907 in tikeln 5 und 18 Abf. 1 geändert. nkirchen. Handelsregister A [1952] Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Nr. 646 ist die am 26. März 1907 unter ma Steinbah & Zernecke errihtete ofene gesellshaft zu Gelsenkirchen am 26. März getragen und find als Gefellshafter vermerkt : r Kaufmann Wilhelm Steinbach,

s Marx Zernecke,

Gelsenkirchen. nkKkirchen. Sandelêregifter A [1953] Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen, der unter Nr. 460 eingetragenen F

Die Zeichnung

den Namen

Der Gesellschafts-

Die Gründer

| haben, sind:

- Drogerie Richard Gerkensmeier zu ja. S, (FInhaber :

Kaufmann

3) der Ziegeleibefißer Richard Rehfeld in Wörmliy,

4) der Kaufmann Wilhelm Baum in Halle a. S,.,

5) der Ziegeleibesißger Max Lüttich in Halle a. S,,

6) der Ziegeleibesißer Otto Hille in Halle,

7) die verwitwele Frau arie Schaaf geb.

NRamelow, in Halle a. S. als alleinige Jnhaberin

der Firma Albert Schaaf,

: 9 ‘der Ziegeleibesißer Lans Reiche in Halle a. S,., 9) der Ziegeleibefißer Hans Loest in Halle a. S,,

Sale h ommanditgesellschaft Gebr. Nagel in

ea. S., 11) der Ziegeleibesißer Friedrich Otto in Passen-

dorf, 12) der Ziegeleibesißger Fciedrich Kuhnt in Halle

a. S.

Den ersten Aufsichtsrat bilden die zu 1 bis 3 ‘ge- nannten Personen sowie

4) dec Direktor Marx Zell in Halle a. S,,

5) der Prokurist Rudolf Weiske in Halle a. S, 6) der Direktor Ernst Zwanziger in Halle a. S. Bon den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- ereihten Schriftstücken, insbesondere von dem Prü- ungsberiht des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem Gericht, von dem Prü- fungsberiht der Revisoren auch bei der Handels- kammer Einsicht genommen werden. Halle a. S., den 29. März 1907.

Königliches Amtsgeriht. Abteilung 19. Halle, Saale. [1960] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1293 ist Leute bei der Firma Gustav Reuter als Inhaber die Witwe Reuter, Ida geb. Arnold, und deren Kindec: Elsa, Kurt, Charlotte und Rosa Geschwister Neuter in Halle a. S. als Inhaber eingetragen. Die Witwe befindet sich mit ihren Kindern, die unter ihrer elterlihen Gewalt stehen, in ungeteilter Erxbengemeinschaft.

Die Vertretungsbefugnis steht allein der Witwe zu. Halle a. S., den 30. März 1907. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Walle, Saale. L9G Fn unser Handelsregister Abteilung A ist bet der unter Nr. 390 eingetragenen Firma: „Ludwig Heyer“ eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Halle a. S., den 2. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Hameln. [1963] In das Handelsregister A ist unter Nr. 374 ein- getragen die Firma Overweser-Dampfschiffahrts- Gesellschaft F. W. Meyer mit dem Nieder- lassunasorte Hamelu und als persönlich baftende Gesellshafter Mühlenbesfiger Friedrih Wilßelm Ser und Müßhlendirektor Heinrih Meyer, beide in

ameln. Offene Handelsgesellschaft seit dem 24. März 1907. F ameln, den 2. April 1907.

Königliches Amtsgericht, 4. Hannover. [1534] Im hiesigen Handelsregisler ist am 30. März 1907 in Abteilung A eingetragen : zu Nr. 3098 Firma Christoph Noah: Das Geschäft ist zur Fortseßung unter unveränderter Firma auf die Chefrau des Zimmermeisters Noah, Dora geb. Mühlenkamy, in Hannover übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ist bei dem Erwerbe durch die neue Inhaberin aus- geschlossen. Dem Christoph Noah ist Prokura erteilt. unter Nr. 3099 die Firma Nordftädteer Leih- bibliothek Wilhelm Sicgmanu mit Niederlaffung Sanuover und als deren Inhaber Buchhändler Wilhelm Siegmann in Hannoyer.

am 2. ŸZpril 1907: j :

zu Nr. £08 Firma Fr. Keune: Die Firma ist erloschen. i

zu Nr. 2606 Pit Basse «& Siewert: Die cffene Handelsgesellshaft is durch Beschluß der Gesellschafter vom 25. März 1907 aufgelöst. Der bishertge Gesellschafter Christian Basse hat mit Wirkung vom 25. März 1907 ab das von der Gesell- haft betriebene Handelösgeshäft mit Aktiven und Passiven als alleiniger Inhaber übernommen und führt es unter der bisherigen Firma fort. zu Nr. 2710 Firma Busse & Weilbier: Die Gesellschaft if aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

unter Nr. 3100 die Firma Vereinigter Mode- JFourual-Verlag Kammeyer & Truft mit Si in Hannover und als Gesellschafter derselben Kauf- mann August Kammeyer in Hannover und Kaufmann Karl Trust in Düsseldorf. Offene Handelsgesellschaft seit 30. März 1907.

Hannover, den 2. April 1907.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Haspe. _ [1964]

In das hiesige Handelsregister Abt. A i} heute bei der unter Nr. 58 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft in Firma „C. Th. Stockey & Comp.“ zu Haspe eingetragen worden, daß die Gesellschaft dur den Tod des Kaufmanns Carl Theodor Stocy aufgelöst is. Der bisherige Ge)ellshafter Kaufmann Marx Stockey ist alleiniger Inhaber der Firma. Haspe, den 23. März 1907. Königliches Amtegericht. Heidenheim, Brenz. [2057] K. Amtsgericht Heidenheim a. Br. In das Handelsregister wurde beute eingetragen: 1. Abteilung für Einzelfirmen: 1) zu der Firma H. Buttenwieser, Siy in Heideuheim : Die Firma ift erloschen. 2) zu der Firma Leonhard Schlumberger, Sit in Nattheim: Die Firma ist erloschen. 11. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: Die Firma Gebrüder Schlumberger, Brauerei um Ochsen in Nattheim, offene Handelsgesell- chaft seit 1. April 1907. Gesellschafter sind: Leonhard Schlumberger, Bier- brauereibesißer in Nattheim, und Jakob Schlum- berger, Bierbrauer daselbst. en 3. April 1907. : Landgerihtsrat Wiest.

IImenau. h [1967]

Sn unser Handelsregister Abt. A Band L ift heute eingetragen worden: i

Nr. 174, die Firma Gertrud M. Grimm, Terrakottafabrik Jlmenau betreffend: die bis- berige Inhaberin Frau Gertrud M. Grimm, geb, Niskowsky, ist aus der Firma ausgeschieden; an thre Stelle is der Kaufmann Max Lindner hter getreten.

Dem bisherigen Prokuristen, Kaufmann Carl

Grimm hier, ist wiederum Prokura erteilt worden. Ilmenau, den 28. März 1907.

Handelsregistereinträge.

Inhaber der Firma ist nun der Redakteur und Buchdruckereibesißer Sebastian Bornschein in S{hon- gau, dessen Prokura hiermit erloschen ist. 2) Milz «& Cie. in Lindenberg. Dem Kaufmann Josef Milz jun. in Lindenberg wurde Prokura erteilt. Kempten, 3. April 1907.

Kgl. Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Sandels8register [2068] des Königlichen AmtsgerichtsKönigsberg i. Pr, Am 28. Mârz 1907 ist eingetragen:

Abteilung A: bei Nr. 534: Für die Firma Eugen Stoll hier ist die Prokura des Friedrich Froese erloschen. Die Gesamtprokura des Bruno Stoll ist in Einzelprokura

umgewandelt. Abteilung B:

bei Nr. 41: für die Gesellschaft mit beschränkter B „„Mühlenwerk Rosenau‘: Der i n

eschäftsführer Dr. phil. Richard Theodor und stell, vertretende Geschäftsführer Kaufmann David Samuel- sohn sind durch Tod ausgeschieden. Die Satzung ist durch Beschluß vom 26. Februar 1907 abgeändert, Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch zwei Geschäftsführer, deren jeder zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft befugt ist ($$ 8 u. 10). Die Be- rehtigung der Gesellschaft, Nachschüsse über die Stammeinlagen zu beschließen ift aufgehoben ($ d). Die Bestimmungen, nach denen die Gesesell\caft einen Aufsichtsrat haben soll, und über die Befugnisse desselben sind aufgehoben ($S 18—21), Die statu- tarishen Bestimmungen über die Aufstellung der Bilanz, insbesondere über die Abschreibungen und Rükstellungen sind aufgehoben, und sollen nur noh die geseßlihen maßgebend sein ($S 14—16).

Königsberg, Pr. Sandel8register des [2069] Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr, Am 2. April 1907 ist eingetragen Abteilung A: bei Nr. $850: Der Kaufmann Bruno Caplan in Königsberg i. Pr. ist in tas unter der Firm A. Caplan bestehende Handelsgeschäft des Abraham Cayplan in Königsberg i. Pr. als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 28. März 1907 begonnen.

Königstein, Elbe. [1968] Auf Blatt 67 des hiesigen Handelsregisters, die Firma V. Schwenke, Gesellschaft mit be schränkter Haftung in Königstein betreffend, ist beute eingetragen worden, daß der Kaufmann Franz Max Hartmann in Königstein als Geschäftsführer au8geshieden und der Direktor Christian Ernst Wilhelm Müller daselbst als Geschäfisführer be- stellt ist. i

Königstein, am 3. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Königs-Wusterhausen. [1969] Bei der Firma G. Schmidt, H.-R. A. 12, ist am 20. März 1907 eingetragen : Die Firma ist er

loschen.

S Amtsgericht Königs-Wusfterhausen. Königs-Wusterhausen. [1970] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 60 ist am 23. März 1907 eingetragen worden die Firma: Senziger Geflügelhof A. Fritsche zu Senzig. Syhaber ist der Ingenieur Albert Fritshe in Ober- schöneweide. Der Frau Else Leps, geb. Buerdorf, in Senzig is Prokura erteilt.

Amtsgeriht Königs-Wusterhausen.

und Verlag der ca i mun Nachrichten.

E, „Handelsregister. [1971] andelsregistereinträge : : j A [ D.-3. 50: Firma K. F. Projahn i

Konstanz: Als weiterer Gesellschafter ist Kaufman E eingetreten. Die Gesellscha! bat am 1. März 1907 begonnen. Jeder de Gesellschafter ist zur Vertretung der Gesellscha! ermächtigt. ;

Bend eTT O.-Z. 107: Firma Trey «& Cie, Holzhandlung enu gros in Konstauz: Die Firma ist erloschen. : | 14

Band 111 O.-Z3. 13: Firma Wiener Café; Inhaber: Nudolf Brütsh in Konstanz. S,

Band I1I1l O. - Z. 14: Firma Augustin Gschwindemanu; Inhaberin : Augustine Gschwin mann in Konstanz. Angegebener Geschäftszweig: Verkauf von Korsetts. |

Band 1I[ O.-Z. 15: Firma Valentin Kottler Fnhaber : Valentin Kottler, Kaufmann in Konstani Angegebener Geschäftszweig: Verkauf von Ziga und Tabaken. 3

Band 11l O.-Z. 16: Firma Franz _Xav Nufer; Inhaber: Franz Xaver Nujer in Konstan Angegebener Geschäftszweig: Färberei und chemis Waschanstalt. i: i

Band 1I[ O.-Z. 17: Firma Karoline Rz holz in Konstauz; Inhaberin is Privatin Kall y Rondholz in Elkerfeld. Dem Kaufmann dad Rondholz in Konstanz if Prokura erteilt. ny gebener Geschäftszweig: Handel mit Nahrurs mitteln.

Band Ill O.-Z. 18: Firma Albert Vetter Inhaber : Albert Vetter, Kaufmann in Kons Angegebener Geschäftszweig : Kolonialwarenhandlut

Konstanz, den 30, März 1907.

Gr. Amtsgericht. d Kosel, 0.-S. Befanntmachung. [1N

In unserem Handelsregister B ist heute i der unter Nr. 3 eingetragenen Aktiengesellss „Cellulose-Fabrik Feldmühle“ mit Hauptn S lassung in Mau und Zweigniederla} uns Kosel vermerkt worden: cla

Die Gesamtprokura des Paul Pabst ist erlo!

Kosel, den 24. März 1907. 4:

Köntgliches Amtsgericht.

P ——— [191

E PNE: U D die u In unserem Handelsregister l j Nr. 126 eingetragene Firma „Frit SchupÞ gelöst. / Kottbus, den 30. März 1907. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbu!

PBerlag der Expedition (Heidrich) in Berl! Drud dex Norddeutschen Buchdruckeret und V

Großherzogl. S. Amtsgericht. L.

Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr.

Kempten, Schwaben. [2058]

Si e hen Reichsa

1) C. Fr. Boruschein's Buchdruckerei Druet

bente Veilage

nzeiger und Königlich Berlin, Sonnabend, den 6.

Der Inbalt bio N R T , gehen, Patente, Ste welcher die T ——————————”_°. pril

Handels-, Güterred ahungen der E

gister für

stalten, tn Berlin niglid Preußis@ter

zum Deut E S4.

Preu

dieser-Beilage, i auchsmuster, Konku

Zentral-

Das Zentral Selbstabholer Ben dur

at8anzeigers, SW.

Handelsre

In das Handelsregifter i 1) auf Blatt 13 E Otto Paul enst Kere alier Franz Ursinus, beide in L

Geschäfts; weig : fabrikattions- und E 2) auf Blatt 13 228 Max Lehmavn in L Eduard Mar Le gegebener Geshä Heftspezialit 3) auf Blatt 13 229 3ig. Marie Thu D Leipzig ist Färbermeister Karl Albin egebecner Geschäftszweig : F

f Blatt 1223, betr. di Nachf. in Leipzig : ar ift als Gesellschafter

en aus den .

se, sowie die rplanbekann

-, Vereins-

Tarif- und Fa enbahnen enth

Handelsre

ch alle Postan

anzeigers und

“4 Beiden, Muster, umd Dörner _—_—_——— nt au in einem besonderen Blatt untdeh Urheber eVtoeiutragörolle, über Waren-

utsche Reich, (t. 848,

ür das Deuts

r das Vierteljahr. —— ( e208 Vierteiahr | Einzelne Nummern kosten 20 Zl vas

das De

o dels * atel register

r den Raum einer

ister für E Dai edttion de aße 32, bezogen werden Be ugspreis

Ee onspreis

Lübeck.

Am 2. April 1 Firma Paul 5

Setelig in Lübeck

after und es

Gesellschaft betei L März 1907 begonnen.

der Firma mit Zustim Die neue Inhaberi

des bisherigen Betriebe des G

Prokura ist

n ur in Ma its dem au att 12 02

Langer in Leipzig ; getr, die

als Gefellsha P

Inhabers veräußert 1 ; Handels

für die im 07 ift geatfler.

Schetelig «&

aufmann Adolph

it persönlich

Leipzig.

egründeten Verbi (manditgeselschaft In unser Handel

st heute eingetrag inge rag . in Lübeck ein- bei d

en worden: o Kreßschmar find die Kauf- ar und Hermann te Gesellschaft ijt (Angegebener

und Efsig-

Firma Heft-Juduftri Der Kaufmann Grie ig ist Inhaber. ( Fabrikation und Vert

die Firma Marie

Georg Paul gesellshaft R. Nanish Sch

der o ; ommanditisten Ri dex Be meen worden, daß die

ie Gesellschaft Amtsgericht. Abt. 7.

a „Braunsch unter Nr. 93 d etragen: Durch en O7 Hen und d die Gese der Königlichen Gi dee ndorf, beide in Jeder Liquidator 0 Gefellshaft erm ch den 2. April 1907. s Amtsgericßt A, Abt. 8.

itgesell haft

aufmann Albert | {

07 errihtct worde Firma Ritscher «& | 27 hat am

b eines Senf- gegeschäfts) ;

te Firma lautet rokura ist erteilt dem scher Fl E rma Pension Sedwig Allan in ig unverebel. Allan

Martha Glöckner.

Magdeburg. Bei der Firm esellschafi“/

der öffentli Mrz 1907 i

Marx Joha 4) auf Blatt 12 B Martha Glöckner riederide Hedw erin ausgesMht u ion Mül Y den 3. April 1907. Königl. Amtsgericht. Abt. T1 B Leipzig. | die fi E 13 232 - Girma Gewwv Sigte in L E ne worden : nhaberin ist die Gew stand des Unterneh N der Gewerkschaft

Große und Klein-S

weigishe Eisenbahnu- | worden, daß d hmann in Leip; N Handelsregisters B | lounx“ (Nr. 26 des DauaT, Beschluß s Ministers | stehende Handelsge\chäft auf den Kaufm : eler | Aaefoune zu Menden (den Sobt tes e bahndirekti t ers per Firma)

r Oberregierungs- | forlführt.

ist als Gese n künftig

Magdebur

Liquidatoren. Vertretung der

g, zur selbständigen Königliches Magdebura, ot glied Amieriht.

Rauchwaren) ; des Handelsre chaft Eichl

getragen un

[1976 gisters ift beut erêhall mit dem d weiter folgendes

dlershall. Gegen- usbeutung der Ven en Fluren „Leipen,

tolpen, Pödel und Droßkau“

ena F. F. H / fred F ausgeschieden ; itr

Leipzig: In das er Kaufmann Arno Joh

n Leipzig. Se|i sellschaft ft e

t 11 596, betr. die

Magdeburg. Förster“, Nr. 2 der Gefells,

2) Bei

Ee Oelh dhe die Gewerk saft Fir R greich Sawsen erstellung und der te und Becht er ere

Produkte, insbesond roher oder owie die Beteiligu

s Grubenvorstandes

Felix æ& | Gyþpsindustrie Handelsregisters A, i ein- | haft mit beschränkter Bata E duard Felix ist aus | Der Gesellsaftsvertrag ist am 22 t

Firma Matthias

Sundetee Cas mens ist die A

erworbenen, in d Der Gesellschaft aft ausgeschieden.

irma „Magdebu ße & Hobinanux r

Negist t geändert a a t

Friedri j 3) ch Dthe blei

desselben Registers, if rokura erte irma ee «& r gisters, ist erloschen. A verzei deren Wert auf 5000 . : E uta Met, ben L | Mere 4 geltgeseyt ist, ein. Magdeburg Kaif. Amtsgericht.

eingetreten d ohannes August

Prokura ist 26. März 1907

Firma Paul Gerth erth ist als Inhaber Alma Jenny g ist Juhaberin ; rma Max Schön- ch Mar Schönfeld er Kaufmann P pzig ist Inhaber. be dcs Geschäfts bisherigen Fr- ofermeister und önfeld in Leipzig ;

as Müller i

ger Dragée- | Gegenstand des Unternehmens i

zu Westerhüsen, der Betrieb von Gipsbrü&e- enaeteacen; Die der Verkauf von Gips, Kalt Dosen 0 ou ger Dragée- \chlägigen Materialien. : E

Prokura des Das Stammkapital beträgt 51 000 A Die Ge-

errichtet worden; _6) auf Blat in Leipzig : infolge Able

7) auf Blatt feld in Leipzi ift als Inhab Nudolf Emil F Er haftet nici für die entstandenen Verbindlichk kura ist erteilt dem Sch{1l anz Friedri Max Sch s S und 5289,

und Eugen Urban, ma ist etolBér is

den 2. April 1907. niglihes Amtsgerih

E i and noch erwerben

Betrieb aller ae die Ausnügzun und die Verwertung Handel mit denselbe Form befördern, f sprechenden Unterneh Zu Mitgliedern de Ingenieur Ernst Ei chitekt Theodor Q Geologe Dr. duard Felix, phan Fubst Schmidt in

Magdebur

bt bestehen.

1„Deinrich Seidel‘/ dem Wilhelm Alt

bens ausges eb. Nllgeier, in Sina 13 211, betr. die Ft Franz Friedri er auêëgeschieden.

Anlagen und Unte

Nr. 1852 | _Als solcher ist d ; , endorf in | Möhrle, in Perl wbhneuh, rena Wee Friedri

verarbeiteter ng an ent-

nd bestellt : orfißender, stellvertreten-

in Magdeburg,

Nr. 2109 dess unter | besiver zu Schloß Thorn, Gemeinde Ke ies

9) Bei der Nr. 1 irma „Schwartz Der Kaufmann Werner ist in das Geschäft als hafter eingetreten.

topfff & Co.“ Schwarßkopfff in persönli haften :fellshaft hat Gesamtprokur nn Hörning

Lrt au ä 3 i

Rebtéinmas De © Bergwerksdirektor Paul Grubenvorstand führt die elung der Gewerk gegenüber und vor Ger

Behinderung du

beide in Leipzig : d. des Herma

rma „F. C. Wi en Registers, E

6) Für die Nr. 695 des\elb Magdeburg Prokura erteilt.

et der Firm

desselben Reni d Amts wegen gelöst. gdeburg, den 3. Königliches Amts3ge

Verwaltung ten, auh Behörden ch seinen Vorsitzenden rch dessen Stell-

chseln find die Unter- forderlih. Zur der Unterschrift „oder eines Vorstands- ächtigten Werksbeamten vollmächtigten Beamten

t Abt. TT B. schaft Drit

der Gesell- ——

S pril etx. Handelsregifter Meg [1993 a des Oskar In das Firmenregifter Bd. 11 N ta L ] bleibt bestzben. bei der Firma M. Rofenkrauz in Me wurde Schmidt Jr“, | Znbaber der Kaufmann Moritz Rosenkranz it, beut:

Pickler zu | pes aven: Der Sig der Firma und der Wodbrsig

Leipzig. E 2

Auf Blatt 132 die Firma Vaa mit beschrän

30 des Hande lsdorfer Dn fter Haftung in und weiter folgendes v , Val werkrag ist am und am 20. Mär Gegenstand des a Baalsdorf von H 95 des Grundbuch g des Betriebes und

8 & Cie“, Nr. 190g | ‘erlegt. tragen: Die Firma

April 1907. rit A. Abteilung 8.

[1986] | Metz. HandelEregifter Da! gifter Mes. ragen: | Im Gesellschaftêregifter Band Ÿ mde N O t - Fabrik, | wurde heute eingetragen die offene Handel8gesells4 g in Mainz. | „Lothringer W esellschaft | Cie. in Diedenhofen.“

j [ lsregisters ift Keute vcrke Gesellschaft Vaalsdorf einge- erlautbart worden.

16. Februar 1907 _ abgeändert ens ist die Ueber- j Hüper geführten für Baalsdorf, erforderlichen den zur Er- apital beträgt tsführern sind in Baalsdorf

in L haftsvertrage wird noch aggenbeck.

Gefellshafter Car Hüper und C. Kell gen dadur, daß gerihtlich nit ei: ’rfer Tonwerke betriebe Grundstücken mit Aktiven und chaft einbringen.

C, Keller sen. a1 auf 90 000 Á, für 0 und für C 10000 M festges

ers, ift einge

Zur Ausftellung von

\ riften zweier Vo nat Girierung von We@f ¿weiter Vor

abgeshlofser mitgliedes u

standsmitglieder, nd eines bevollm

guE dazu kollektiv be

Leipzig, den 3. April 1c Königliches ita d Liegnitz.

In unserm Handelsre der Firma F. M

fer Handelsregister wurde Chlinder - Ste schränkter Haftun ellschafter ist di hrer find Liquid

Þenheim“ verlegt. Mainz. Die Firma ist | Die Gesellschaft hat am 27. M

nahme der | beute einge?

Ziegelei Blatt die Fortführun Falles Ankauf reichung dieses Zweckes ¿weihunderttausend Mark. bestellt der Baumeister und der Fabrikbe\i

Aus dem Gese bekannt gemacht : 2. Keller sen., leisten ihre St er unter der handels irma: Baalsdorfer

E Geschäftsf

ou

Niederlassung ist R ee aoilipp Wollft

Mainz, den 3. April 1907. Großh. Amtsgericht.

8geriht. Abteilung II B.

Das Stammk Zu Geschäf artwig Hüper

i c Di 1) Karl A gifter Abt: 4: Ne. 165 el e rl Feller, Kaufmann in Diedenhofen, chult, Liegniß eingetragen

_ Die Gesam/prokura des Bruno

Vermann Paeßold ist erl Dem Hermann Pa Liegnitz, den 30.

Burkart und

Mass0W. Ín unfer Ha unter Nr. 30 va Ft und als deren Inhaber de Massow eingetragen. afsotv, den 28, März 190

Königliches Amtsgericht. E e E,

t Prokur i 1 30, E E Königliches Amtsgericht. Löbau, Sachsen.

Auf Blatt 48 des die Kommandit

[1987] Naiserlihes Amtsgericht.

heute | Mülheim, Rhein - E 2 na Bei Im Handelsregister A ift zu der Firma mAEA Hammerschmidt sel. Erben Nr. "i

sie die bis- igetragenen z egegelei

a/fiven i Der Wert der E laat if 90000 M, f Hartwig Hüper auf gleihfalls auf Einlagen voll

ndelsregi ster Abteilung A ift

Hermaun Hell, M r Kaufmann Herma

(1089) di Cas + E. Heyde- t heute eingetragen Paul Kirschner Urban in Baugen nur mit einem anderen einem Handlungsbevoll-

j Sregisters L 1anditgesellshaft in g E mauu in Löbau betreffend, i Die Prokura des Kauf au 4 M ; er darf di amtprokuristen A mächtigten zeichnen. Löbau, den 3. April 1907.

Das Königl. Sächs. Amtsgericht.

Bekanutma egister Abtei

worden : Di : vorden : Die [1988] | besißer Otto Cramer in Boum übergeben.

nd des Mülheim am Rhein, den 3. Apri 7 . folgende Königliches G E s

In das Handelsre Gefellshaftsvertrages rma eingetragen wo ft mit beschränkte egenstand des der der Adle

eßt; darnach sind die

Leipzig, den 2, April 1907 Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Leipzig. Auf Blatt 13 233 des irma Verlag der othek und Musi beschräukter Haf

Leipzig eingetragen un bart worden:

gister ist heute au

vom QTSH ul F f

s Dose e RLDO Neheim. Vekanntmachung. 1549] Unternehmens ift der In unser Handelsregister Abt. B Nr. 14 ift beute

i r- Brauerei, rridbtete

gehörigen und bisher v

Niedermend

ift Prokuri

Aktie Îl- vi E on derliltes Gesellschaft eeSauerländischer Voran

ig, die Her- 7

Bier, Mal, Eis ver schränkter Haftung“ zu Düsten eingetragen. Das benden Nebenprodukte. : | als beträgt einhundert» ebracht: a. 11 349 6 bar, b. 41 008 Á «Adler-Brauerei*, Abtretung aus- : be, Q, 47 641 chk afterin dur Uebertra- Drauerelutensilien. er, Kaufmann în Die Dauer

f der Sendung | A ie Daner der Geell? if zunä Kie Ende

1979 Handelsregisters ift Beute ie Gia tt, cse aft mit dem Sig | d weiter folgendes verlaut-

Gesellschaftsvertrag ist am 286. offen worden. it der Betrieb einer Ver Uusikversandgeschäfts. usend Mark. ührern sind be

Alfred Zabelt, beide in Lei den 3. April 190 ihes Amtsgericht. Abteilung 11 B.

Luckenwalde. etriebenen F

ilialbrauecret zu stellung und der Verkauf bôn bet der Brauerei si erge he des Stammkapit k. Hiervon sind E Ge 0A n er Gesellschafterin ellshaft in Cöln, dur gen in gleiher n Gesells{ Warenvorräten und r ist Georg Müll elbe bedar ellschaft be b oder Veräußerung von dt- und Mietverträ f länger als ein Ja on Prokur en zum gesamten Ge(äftäketriek en, bel welden elne 68 2000 M jährli die über die handele fende Dauer über en, den 28. März 1907. Königliches Amtsgeri@t.

lung A ift beute

Kaufhaus Richard V

alde eingetragen der Kaufmann

unter Nr. 259 d

dem Siße in Lu i Inhaber M Nichard Otto zu L

Luckenwalde, den 26. März 1907.

Königl. Amtsgericht.

Ludwigslust. In das hiesig

tausend Mar

t Ftrma ist hd H von d

udckenwalde.

März 1907 stand des Unternehmens agsbuhhandlung und eines Das Stammkapital beträgt

stellt der Verlags- erloh und der Ktufinanu

6 e Handelsregister ist heute von s ] S von derselbe

olgender Firmen eingetrage ——

Geschäftsführe Niedermendig. M Beirates der Ge

Niederlassun g GrundstütckFen. gen über Grunditüge br geschlossen sind.

isten und von

Leipzig. eite d

M M (6 N Gd A int ot dit idr 10 i f { Att dovmtragt wird T E Ï Die Gen V N Mi i iner dat

Grüßmacher

Wilh. Palm C. Frifotww

Theodor Bus Chr, Albrecht

Ludwvigslusft. Ludwigslu

Ludwig slusft, Ludwi slul: Grofß-Laasch.

Ludwigslu Ludwigslust, Ludwigslu Ludwigsluft, Ludwigslust,

Ludwigslust. den 3. April 1907, Großherzogliches Amtsgericht.

Handelsregister ist beute eing

die Firma RNichtcr « nd der Kauf-

Bestellung v lungsbevollmäthtigi

4) Dienstverträg von mehr gal oder welche

) auf Tae 18 281: n Leipzig,

n\t Ferdinaad Richard Knot Sg ist am 1.

e

mb eti Sehafts , 2) auf Blatt in Leipzig: ausgeschieden. Karoline verw,

Gesellschafter i Nichter und de beide in Leipzig. pril 1907 errid;tet worden. wetlg: Betrieb einer Bilder- Megesabrit ; ; 3, betr. die Firma K

Albert Karl Thurm if} als F G Fnhaberin ist Christlane Wilh aubert, geb. Thurm, Verwalter im Konkurse zu d igen Juhabers das Handel

versproGen voitd | gefetltdhe Kündi

C, Grimm C, Kiebusch H. Ehren Vervhardt Weidt

ickhorst Fett- warenhandlane Ludtvigsluft

» N, ss dis È D K, Niet Abi Gesamtprokura erteilt sein | Muh, Vet, Sid dagegen mebrere Geschäfts,

eldregister Abk Auna À

Ÿ C unter Nr. ! etragenen fon

scha; A, H, S

ir geändert ift, n

Memel, den 2. April 1907 Könlgliches Amtsgericht. Abt. 1

( Dandeläge elt Yy eingetragen worden, Schweder&ly Naht

in Leipzig, an em Vermögen sgeshäft samt

Bischen Staatsanzeiger.

1907.

Bör]

e Reich e [Feint in der Regel tägli. Der

[1983] Memel, a O2

1989]

Sregister Abtei [

er unter Nr. 41 eingetragenen a Mad Sue wedersky «& Co cin-

Memel, den 2. April Es erloschen is.

Könioliches Amtsgericht. Abt. 1.

Menden, Bz Arnsber 9 . Se In unser Handelsregister ist heute ein H r der Firma „W. mme

egisters Abt. A) be-

[1546]

- über on zu | welher das Geschäft unter unveränderter Firn:

sind Menden, den 9. März 1907.

Metz. Havndelsre gister Metz. [1547] A heute paftaregister Band Duis e A en ; , voraus E ¡Lothr

errihtet worden.

st der Erwerb und

sellshaft wird von einem Geschäftsführer geleitet.

Der Gesellschafter Nudolf von

Kreuzweiler,

bringt als Teil seiner Einlage Mobiliargegenstände

des

is Firmeninhabers find na Sablon b. Meg Dem Kaufmann il Rof z i tf

Prokura erteilt. A DeiaTR G E

Mes, den 30. März 1907.

Kaiserlides Amtsgericht.

esells arenagentur, Feller, Wol T

Persönlich haftende Gesellschafter sind :

2) Friß Wolff, Kaufmann in Diedenbofen. esbäfte t arz 1907 begonnen. wan î A provisionsweiser Verkauf von

Mes, den 30. März 1907.

175 in

ülheim am Tei weit 1 eiter eingetragen, daß d im Geshäftsbetriebe begründeten Borkerecad al

Verbindlichkeiten nit auf den Erwerber, den Fabrik-

die durch Vertrag vom 22. Februar 1907

für Ziegelcifabrikate Gesellscha mie Das

Stammkapital beträgt 24 300 Zum Gei hf fübrer ist bestellt der Kaufmann Peter Seit Neheim. Die GesellsGaft erstrebt und keene, M Al j E E a Ceriiredt und hezwe Ft den Meinverkauf und Alleinankauf der don den Ning. ofenziegeleien von Fröndenbera, HöltnaKaf na S Hüsten, Niedereimer , Arnde L, SERE Fretenobl, Brilon Marsderz Allagen ynd N ten Ringofenziogecltetne und aide Zie - e Ve, 0 At da D qa "ddn q 4A I m Pw mit Kapital "a betrie emt D

T2 Kreonlhaufen,

A

Fes t Q) d din,

R ahres 1910 festasees. Von Bier ab gilt der

Î Lt AL an? N D Idee 1E, ; /

Bas, 2 N DALL ortan ort, wenn Gt

Ce Seel E ur TH R ON c ? ul DdeE feweiligen

Rb G mehrere Ge»

Ds Lvhi ft T Et ads E 8 n Bl ftfihror dörhanden ift trans A a 4 dite diesen alletn oder dur f L On S Skollpderkreker oder dite ¿wet '

6e, 0 Jud Dörbtitden fo wird die Gesell\Haft vertreten E 9 Geléhäftäfsiheri dder inen Ge'(häftsfübrer nd Nh StolltiPrétä oines cmderen Geshäftstübrers det don do S®elltorkreötern zweier Geshäftaführer od bön inn Geht sfihrer und einem S P itvtston oder bon ddt Skellbörtteter eines Geidäfts bret umd cinem Droturiston. : Neheits, don 27 Mêrz 1907 Hörgliéhon Arntagorisdi.