1907 / 85 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

anu-Saarbrückeun vorm. Gebr. per B81. Dezember 1906. :

erei St. Foh

A

87) Aktienkapitalkonto 31} Reservefonds T 891 Reservefonds IT ypothekenkonto

A S S: S 8/0 D200 0 0E E E M E O A N ie Bb abo age til tbe ir A di s L A A E E LEE A0 S O O A

O M D M? S 4 S F 6 0E 000 0 S Wo Me

611 Reingewinn

S0 S S 9 S

M20 S-M M

Mügel. Pa ge

Va.

S

41 673/07 6 38661

t 600/000

236 000

[2169] [ Afiva. L

638 454/70 41 742/35

Gewinn- und Verlustkouto per V1. Dezember 1906.

Treberkonto Mealzkeimekonto . . Gewinn- und V

Ge M She S S

b3- und Handlungs-

Ae r; s: Di? (D M

De 0 4. S: S. G Wt S S 1

EE M B S I

4: A D p S S/É Db 1: 4: Dl S. S S E e M Wr S (Wia M M

d M S-M

R M: S, S P M M

G: S: 0 P

deshluß dec Generalversammlung auf 6 9/9 = 4 60,— pro Aktie haun a. d. Saar, März

Leo Funck.

pro 31. Dezember 1906.

31 Dez, 1905 schreibungen

Haben.

1 564 256/73

M S 10 659/92 986/21

3 624/20 540 906/41

Buchwert

556 17674

vom 27. März 1907 ist die Dividende für das festgeseßt worden.

7 Der Vorstand. Anton Unzner.

am 31. Dez. 1906

Ga S S. #0 L (S 0 S E

E R S M M

Zeichnungenkonto . .

nen und Riemen . .

gungs8anlagen . . . - 51

d Fnventarkonto Wagenkonto

eleuchtung8an ] onto, Vorräte . . i

L 161 654 502 714

1

49 6595 1

283 172 188 51252

15 1

114 145

237 600

259 301/69

. L I S E ea b ab v Bis: P TUO E E A R

onsfondskonto konto: Kreditoren o: Berufsgenofsenschaft

E E E E Co an 0E O R E

R 0 S S L A S

d +0 ES aa O oa bato D O S O E A A

fondskonto nto: nit erhobene Dividen d Verlustkonto :

trag vom 31. Dezemker 1905

E i E CiO E Aa S 180

A L S R O O O S E R E

é 14 996,51 . 331 383,28] 8346 379

2 100 000 72 764 108 725 3 301 75 000 20 089 20 000

MWerkstättenanlagekonto

b. H. Aschaffenburg Kontokorrentkonto

9) Bankguthaben

An Betriebsunkosten . Hypothekenzinsen . .

B. Ringofenbetrieb:

5

C. Steinbruchbetrieb Hahnenkamm :

Schöllkrippeu,

A. Eisenbahnbetr An Bahnanlagekonto . Gebäudekonto . . . . ada und Betriebsmitte autionskonto. . . . . « Mobilienkonto . .. Materialienkonto «o.

Steuern- und Abgabenkonto Maatonto . . + | Ged A Mageseaes

ngofenanlagekonto .. Steile und Abgabenkonto Materialienkonto G die o ae S Vet ee 6+

Verkaufsstelle der Shwarzkalkwerke G

4 86 728,46 48 056,71

6131 785,17 1 832,80

H Außenstände . . .

Ab Warenakzepte . . . - C. Steinbruchbetrieb Hahnenkamm: Malaga ee E lächengebührenkonto. ....-+ - --

aterialienkonto Waxenkoquld ¿eco eas M |

Betriebsunkosten . .

pothekenzinsenkonto . ; N le ingen E

Betriehsunkosten . . « Abschreibungen . . . . - Gewinnsaldo . . . + . -

[konto . N

6 #0 (0 M

. . F

64 205/82 17 625|—

133 96977 2 379|— 11 088/07

70 583/02 2 629/42 117 795/72

Der Dividendenschein chaftskafse zu Schöllkrippen un vou heute ab eingelöst.

420 271182]

Per Aktienkonto . . . .- rioritätenkonto . . . O Grneuerungsfondskonto Reservefondskonto . . Darlehenkonto . . Spezialreservefondekto. Delkrederekonto . . . Reservatenkonto . . Dividendenkonto . . . Gewinn- u. Verlustkto.

. m.

c Wm 0 Mi. :25 O

Titel 1 Ginnahwen aus dem P u. Gepäckverkehr „6 72 342,39 IT Einnahmen a. dem Güterverkehr . . ITI Leistungen zu Gunsten Dritter IVŸV Ueberlassung von Betxriebsmitteln

B. Ringofenbetrieb: Warenkonto

, 82 293,95

C. Steinbruchbetrieb Hahnenkamm: Warenkonto

ge von 4 #5,— pro

Nr. 8 wird im Betra f k x Effekten- & Wechselbank,

d dur die Deutsche den 4. April 1907.

ahlgrund-Eisenbahn A.-G.

Der Vorstand. Fr. Sander.

[2531] Staedtische Zunstmü E m ——— Anz am 4.

R

An Kassakonto Wechselkonto .

Hypothekenkonto

Debitorenkonto . C Bo Na Maschinenkonto

Berlustlouto. .

Dividendenkonto . ,

Tantiemen und Gesche Verlustkonto E

Schweinfurt, 4. April 1907 Der Vorfitzeude des Auffichtsrats der Acti ädtif c G Y schaft Städtische Kunstmühle Schweinfurt:

Neue Stadtgartengesellschaft Stu

Vilanzkonto per 31. De ember 1906.

| 2062 259/41 cs ad och nicht einbezahltes Akti Wert der Immobilien: s b. Beleucdi . Beleu s

A as Mobilien e

ert der Pfla Effektenkonto E : Saldo bei der Bankanst Kassenvorrat der Verwaltung Betriebsdefizit bis Ende 1906 (inkl. in den Jahren 1897—1905)

A Stiftungsko

M S if 4

e 11 315/22 O 8 612/28 E C BALOPS U A 3 500|— E E O L 4 296 S 5 M 117 773,24 j

ae e 132 935/20

164 056/21

181 308/50

72 716/49 420 271/82

Stück durch die Gesell- Frankfurt a. M.,

Betriebsdefizit bis Ende 1905

Drucksachen und Inseratenkonto . . Konto pro divoersîí

R #0 0E: Wi

P D S R S dg

Musikkonto

Gartenunterhaltungskonto Bau- und Invéntarunkost pt Gartenbeleuchtungskonto eiae ad

| S1] d

A

301 792/31 10 393/14 18 788/64

146 337/29 76 396|—

198 190/98

583 857/49

10 423 52 9a] 2 746 381/27

Gewiun- und Verlustkouto.

“A |

172 844/99} Per Saldovortrag . . -

Warenkonto : Bruttogewinn . . .

Gewinn aus kommanditisti Beteiligung . . « -

en und

E 331 383/28 ing vorgeschlagen, S

geseßlichen

E ewe de auf « 2 100 000

zige Tantieme zum Arbeiter-

A M. S: Q @

neue Rechnung

346 37979 fierwalde, 3. April 1907.

Reichelt-Metallschrau Der Vorstaud.

ung gelangt unsere aftskafse in b zur Auszahlung.

der Deutschen Bank in Berlin, Vorfi zender. tretender Vorsigender.

chlui unserer heutigen Generalversamml Aktie an unserer G e der Deutschen Bauk in Berlin von heute a Auffichtsrat besteht aus den Herren : Kommerzienrat G. Klöônne, rofessoc Dr. Direkior Baurat Direfter I

o = 4M 120,— per

L. Darmístaedter in Berlin, ftellver G. Blum, Berlin-Wilmersdorf.

. Feldmann, Berlin-Grunewald.

Direkior Julius Krädcr,

2746 381

14 996 670 506

47 123

ben-Aktiengesellschaft.

Dividende für das Jahr ufterwalde oder an

732 626

Immobilienkonto (Abschr

Mobilienkonto (Abschreibung). .

f a a ar Em E

178 662/26

Lederwerke Rothe A.-G.

Vilanz vro 31. Dezember 1906.

So Lg estand am 1. Januar 1906 Neuanschaffung pro 1906

2181,51 #4 290 708,99 47 748,88 | 202 960/11

5 749,24 2 884,58

Abschreibung pro 1906 Utenfilten :

Bestand am 1. Januar 1906. 46 Neuanschaffung pro 1906

le Schweinfurt in Schwein

ril 1907 für das Vetriebs ahr

Per Aktienkapitalkonto

: « Kreditorenk 93 993/74} , Reservetontg

10732520 , Rüdlageklonto 770°

302 800|—

Aktienkapitalkonto Nichterhobcne Liquidations- quoten im Betrage von .

1906,

ttgart.

10% Abschreibung Werkzeug.

Bestand nah dem, unter Be. rücksihtigung der votiährigen

bschreibungen, für 1 ° gestellten Sina E L

N SPreibunig eltr. Beleußtungs Bestand Ste Ede, h Abschreibung erde und W / Bestand Ende ‘1905

Bestand an Rohmateri Fabrikationsbestandicilen fer:

tigen und ev halbfertigen Fabri-

Notenscheiben und Schallplatten:

2 609/18} Tagebeinnabmenkont 263 Wirtschaftskonto E

8 143

18 023/92 TONO 9 7895/02} Zinsenkonto ... 4 678/53 artenbeleuchtungskonto .

2 699/96} Betriebsdefizit bis Ende 1906 - - *

1187/84 908/67

E on oan Aktienkapital .

Ea 1 250 987/631] Obligation3 G a 23 889/39) Kreditoren [chuld 4%

Slatutenmäßige Abschreibung pro 1906

Maschinen :

Bestand am 1. Januar 1906 . 46248 5 Neuanschaffung pro 1906 , L E

1274 877|02/| Obligationszinsen

8 633,82

Abschreibung pro 1906 3 864,48 4 769/34

Kassabestand

Wechselbestand Meaterialienvorräte Warenvorräte

T Se S N 3 723/80

E, 111 649/90 E v ea A 41 111/35 ebel O 1671 478/75 a S |__815 151/85

und Verluftkonto pro 3

S 223 342/65 Saldovortrag von 1905 .

1 752/04] Bruttoge 7 70UTS uttogewinn pro 1906 . .

24 773/44

S ‘E Wi G@ E. S S S

S S A S D D 0d Q

. #613 609,32 « 47 748,88

even Liz E Saldovortrag von 1905

Reingewinn pro 1906

bschreibungen auf:

Uten 4

Y Q W

E E P" A M

4 112 112/80

65 222/68

7 736/72 214 391/84

worden ist.

T, D mk tale 2a, dur | Niesky ist aus dem Uu

ß vom 4. April d. Is. in | aus

Wir machen hierdurch bekan Emil Schnarke zu Berlin, Generalversammlungsbeshlu den n unserer Gesellschaft

Gebr. Krüger & Co. Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. G. Kramer.

pev 31 ember 1906. Pasfiva. i M Aktienkapitalkont 1.360 0002 Rdolontd » . eas wte erb s enkapitalkonto dto d B | maus R: -| 10 Abschreibung 2/0 _._=_ck—— 3 000 Spezialreservefondskto. 95 000|— SORL S e E ————ck Kontokorrentshulden 27 72074 I E Akzeptenkonto 4 000/— ette i P E S M fa Reingewmn 185 426 41 k el- und amp ma nens» ew nnve e ung: ant 6 37 315,39 Ueberweisung an den Abschreibung 10%/ . „3 731,70 33 583 ordentlihen Reserve- l e frertonto 46 1.468,00 3 667,16 onto j D lSaiduag "159/0 e 11048,—| 62605 Delkredere- R. MUGANC « «o s d 9 08 Â s f 11 914 Vertra gmäßige TONTO L. ee N ' antieme an “Abiberitung 15% . « 4894/71 27 736 Vorstand u. Quaas «a bi mee eONS S eMIS 8 922 00 R Ri 14 117,60 Gießereieinrihtungskto. 18 801,52 0 : : 130 000,— Abschreibung 20% ._» 3 760,30 15 041 Siatutgemüla M E ¿fi “e 9 184 Tantieme ded E izungsanlagekto. 4 , ufsichtsrats , Dee bun 2009/5 p 92,90 1 971 Gewinnvortrag Sud V o Ge S auf neue ag Utensilienkonto . . . . 9 101,53 . 17 606,29 Abschreibung 334/09. „__3 033,83 6 067 185 426,41 c 4 254 Tonto 1,— C T Se urs Abschreibung . . . + « + + - ¿ ; 1 572 E «ai e U. Ee «S 1a Abd s Ce E e 1141 Modellkonto . . « . - Les SUgang » ¿a e. L 379 65 Abschreibuna - «e «o Elektr. Licht- u. Kraftanlagekonto . . Beteiligungskonto. . . « + - . « M ONIO ee oa os ole Kontokorrentforderungen . . « « + Bankguthaben . . «e e... SANGTOO e es Ra e Besen aa 01h Bürgschaftswechselkonto . . « - + - Rautionstonto » «oco. e eo 0,9 5 7n Debet. Gewinu- und Verluftkonto per ember 1906, edit. a as M 4 t A 6/92 Generalkunkosten . . n ce A Dura ver A C n L (8 | O s A A Ne : ee (69 E E .| 185 426/41 Betriebsübershuß einshließlich Crofsener Gewinn N 367 426/52 Gebr. Krüger & Co. Aktiengesellschaft. 2176] G. Kramer. t [2177] [2627] h. Nischwi err Rentier | Herr Landtagsabgeordneter Foh. i

fichtsrat unserer Gese n 5. April 1907.

Maschinenfabrik F Actien-Gese

E. Christoph } llshaft. H. Geller.

Gegen Rückgabe des von heute ab bei der Gesells urt a. M., bei der Rheinischen Credi

aden, Freiburg i. B., Heidelberg, auseu i. E., Offenburg i. B., Þþpeuheim in Main Kreuznach,

Dividendenscheins Nr. 9 chafestane scheins Nr. 9 erfol

Kaiserslautern, trafiburg i. E., Zweibrücken und

Var d April 1907. Der Vorstand.

Obligationen unserer 4 °/gigen Schuld- thekenvershreibun eas 17 tres nachstehenden Stücke ausgelost, nämli:

4% aues die Nummern 12 51 Kreuzuach, den 3. April 1907.

564 490/09]] Krenuzuach, den 31. Dezember 1906. Lederwerke Nothe A.-G. H Der E erm. . Rothe. Durch Beschluß der heutigen Generalversammlun; wurde die Dividende pro 1906 auf ( gt die Auszahlung mit 4 75,— pro A Kreuznach, bei der Deutschen Vereinsbauk in Franfk- ank in rec? bder sowie deren Filialen in Baden- arlsruhe, Konstanz, Lahr i. B., Mül- et den Herren Gebrüder

E à Á 500,— die Nummern 433 439

ederwerke Rothe A.-G., 442465.

j t In der heute vor Notar Justizrat Heinri a O D galion ‘9 U URLES qus

Omig in Kreuznach stattgehabten Auslosung von Kasse der Gesellschaft, bei der Rheinischen

ypo- | Creditbank in M ril 1899 wurden die | sowie bei Ms Bart uad deren Filialen

Mainz zur Auszahlun

475/40 Fru0saden. und Inseratenkonto .. 0 pro diversìï (darunter A 50,— 16 514/50 Uebertrag. vom Htienrüdablunge

13 609/32 E IEIDADS L, T26L367/70 Reservefonds 11 . Versicherungsfonds . ., Arbeiterprämienkonto . . Gewinnsaldo von 1905 . ; Reingewinn pro 1906

1, Dezember 1906.

Soll. Betriebs- (Gewinu- und Verlust-) Konto per 31. Dezember 1906 T T A

M S 117 773/241 Abonnementskonto

Bestand an Rohmateri alien, halbfertigen u. fertizen Noten- scheiben und Schallvlatten i; Ortginalnotenscheiben : Bestand Ende 1905

kon to l :

Saldovortrag

@- d: S A

4112112

«Ä 9

SenEuntoften 78 inéba oen E 79 488/70

ekorte, Provisionen . [81 570/13

ekenzinsen

556 753 Kohlen und Schmiermaterialien | 23 607/23

Der Vorftaud.

lektrishe Beleuhtunesanl ferde und Wagen N è N M * Gab riginalnoten

564 490/09

: Das vorstehende Gewinn- und V führten Büchern der Polyphon Vusikroerke : Leipzig, den 12. März 1907. Richard Kiepsch, gerihtlich vereideter Sachverständiger für kaut beim L uR S Landaericht zu Leitgzkg.

Wir machen hiermit bekannt, daß der Aufsicht@rat unerer Std net wut folgrnden

besteht : err Kommerzienrat, Konsul Friedrich N

herr Karl Junghanß in Leipzig, stellvertretender Voräizewde err Friedrich Johann Anton ider DRAYEENE Leipzig, den b. April 1907. nton Körner in Leipzig,

Polyphon-Musikwerke, Aktien-Gesellschaft. Ny aat Ri I VorKteude

Mitgliedern

Oppenheim in

S l Aktienkapit; Apt tit Kreditoren E Hypotheken. j Bestand Ende

1905. , 245 Abgang . . E

s a D 3 D

a 12 300

i . 95 000,— Frbeiterunterübungdfons

Nükstellungen

ck. 9 M S

Gttäube G L 1 230

estand Ende 1905 E S M 1% Abschreibung . aB0s MsSinen G0 R 6 633

estand Ende 1905 L 217 416

G C 20 816

Sapeniat E elstland Ende 1905 . s

29 931 a © 261

See ee 16 300 a 1630

29% Abschreibung. j * Ls Fabrikationskonten. E

Inftrumente :

S O Ede Ga

E 27 000|— Band 12 418/50 MLPreibing A “4 418 50 Sreibmaschinen : Bestand an Materialien halb. ferti e und fertigen Sgreib- en. O Automobile: E Bestand an Rohmaterialien, Bestandteilen, halbfertigen u. fertigen Motorwagen L Tischlerei: Bestand an Rohmaterialien, albfabrikaten, Gehäusen E a Ls # Es: s on BVerwaltungsorganen un- eltlih zur Verfügung ge- E E (4 Ligen Dn an- ommen zum Werte von . Gewinn- und Verlustkonto. N Saldo ne 1 77 161/18 abzügl. vorerwähnter 77 eigener L E 66 000|— E A 21 607 71 2 309 951/89

Wahren bei Leipzig, im März 1907.

AOPNoN e Aktien-Gesellschaft.

Das vorstehende Bilanzkont i der Polyphon-Musikwerke, Att. -G-\ Wale bd g Leipzig, den 12. März 1907. Richard Kiepsch, g GN e

Gewinn-

S 6 10 968/75 L b 12 939/59

Krankenkafsen- 2c. Beiträge . . [14 906/23

Serufsgenofsensaftsfpesen . «E 081194

E eor 5 635/26 usftellungsspesen ...... 10 054/28] 323 214/67

Abschreibungen. N

auf Gleisanlage. . .. 1 230|—

E 6 633/57

at A 20 816/65

E a 5 261/09

625

Ec 1 000 000

3 608

Ta mDRTTL Es CwEGEE aMERN T I

eprüft und mit den ordnu eipztg, übereinstimmend ge

vereideter Sachverständiger für? m Königlichen Landgericht zu 1 phes fmänni

und Verlustkonto per 31. Dezember 1906.

Haben.

Betriebsgewinn für 1986 .. Verlustsaldo aus 1905 4

* t 11 161,18 Verlust für 1906 .

E 9418/50] 45 614/81

Wahren bei Leipzig, im März 1907.

Polyphon-Musikwerke Aktien-Gesellsä@hatt. Paul Nießner. erlusikonto

379 990/66

abe ih geprüî

d N dem q Akt.-Ges., Wahren bei Leipzig, AderrieSenetnd 3

ahod in Vitzia, Werawndee

2 309 951/89

ngsmäßig geführten Büchern

he Geschäftsführung

hk | s

347 22177

B A

Penn ae

LOL R RE

enbg po 11h

Arr GFe Sei tung

57 579/35 1004 714/19

240 000 4 050‘—