1907 / 85 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2547] -Der Aufsichtsrat der Nationaldru>erei G. m.

b. H., Dresden, Direktor Victor Brenner und Kaufmann Johannes Siegel,

betde in Dresden. Dresden, den 4. April 1907.

Nationaldruckerei 6. m. v. 9. Dr. Destreih. W. Bra>emann. [2546]2

A /4 Oelsnißer Bergbau-Gewerk- SA schaft OelsnißimErzgebirge. 4

Nah der in heutiger Gewerkenversammlung statt- gefundenen Ergänzungêwahl und Neukonstituterung des Grubeuvorstandes besteht derselbe aus fol- genden Mitgliedern :

Heren Kaufmann Franz Meyer, Glauchau, Vor- ender, Herrn Oberbergrat H. Sgeibner, Lugau, dessen Stellvertreter, Herrn Mühlenbesitzer R. Hiller, Zwi>au, Herrn Fabrikbesitzer Arthur Strauß, Remfe, fernere

Herrn Kaufmann Richard Fode senr., \ Mitglieder. Zwi>au

au, Herrn Karfmann Wilhelm Tegner, hemnig, Oelsuiß im Erzgebirge, 3. April 1907. Der Grubenvorstand.

Die in heutiger Gewerkenversammlung bes<lossene Ausbeute von « 50, pro Kux gelangt im Laufe des Monats April zur Auszahlung.

besteht gegenwärtig aus den Herren

[1076] Die Vi biger der aufgelösten Firma Salo- monski & Co. A mit beschränkter Haftung werden aufaefordert, {h zu melden. Salomonsfi «& Co. Gesellschaft m. b. H. in Liquid, Berlin W., Friedrichstr. 59/60.

[2544] Ueuvorpommersche Spar- u. Credit-Kank

A. G. Stralsund. Status ultimo März 1907, Aktiva. Kassenbestand, Agenturen, Bankgut- haben, Wechsel u. Monatsgelder 4 2 543 825,65 Darlehen gegen Unterpfand und

Kontokorrentdebitoren . . . . , 2742 934,18 Sidene Green S A v 141 792,30 Wantaebaude A 84 411,80 Nicht eingeforderte 20 9/5 des Aktien-

T R . « 200 000,— De Le L 57 203,73

#4. 5 7700 167,66 Pasfiva. Mena #& 1 000 000,— U E 13 017,39 P u. Depositengelder, Kredi- oren : Sche>onto u. Kontokorrent- kreditoren . 1 066 277,84 Spar- und OQuittungs- bücher . . ,„ 3465 046,77 » 4531 324,61 Diderse 0 T 22582566

4 D770 167,66

[2148]

Lebens-

Nechnungsabs<hluß

und Aussteuer-Versicherungsanstalt auf Gegenseitigkeit in Wien

þro 1906.;

des Gisela-Verein,

Gewinn- und Verluftrehnung.

A. Einnahmeu. M Mb. I. Ueberträge aus dem Vorjahre : N D L Od E E e C 3 058/78 aa L S 48 106 557/38 D S 873 857/22 4) Reserven für s{<webende Versicherungsfäle 163 195/52 0) Gewwinnreserve der Versicherten. M. 303 623,85 Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahres... ,„, 333200,— | 636 823/85 6) Sonstige Reserven und Nü>klagen. ..... M 913 709,36 Zuwachs aus dem Uebershufse des Vorjahres... , 28560,— | 942 269|36|50 725 762/11 T, Denis Mas a N ) Kapikalversicherungen auf den Todesfa 1314140/22 2) ; O Lebensfall | nur felbstabges<lofsene | 5 374 958/57| 6 589 09879 E D R El, 1 98276|79 IV. Kapitalerträge : E E F L 2 505 048/47 N L Eber GeNeND DeleGts Gelder 18 050/67 L 25 398/59] 2 548 497/73 V. Gewinn aus Kapitalanlagen : N 3 Kursgewinn e 834/36 L 8 730/89 9 565/25 VI. T N der Rü>versicherer für: i 1) Borzeilig aufgelöste Veesietungen ........ 1278/49 2) Sonstige vertragsmäßige S S 3479/04 4 757153 M ES E E a E E i E S Gs: 6 449/02 Gesamteinnahme . . 59 982 407/22 Z B. Ausgaben. E I, Zahlungen für unerledigte Versicherunasfälle der Vorjahre aus selbst- abgeschlossenen Versicherungen: 1) Geleiitet G e C 93 565/23 S 41 151/88] 13471711 T1. Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahre aus selbst- A abgeschlossenen Versicherungen für : 1) Kapitalversicherung auf den Todesfall C é. 473 129,50 E « 4250—| 477379|50 2) Kapitaälversiherung auf den Lebensfall O E M 3 057 556,40 L v 89 438,71 | 3 142 995/11 L E 0 gg if E 340|— 4) Prämienrü>zahlung nach verstorbenen Minder ae 174 221/30] 3 794 935/91 IIT. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste Versicherungen (Rü>kauf d, 4 70784 IV. Gewinnanteile aus dem Geschäftsjahre abgehoben bei Fälligkeit, Nükkauf ; AOT Sen ablung dex V 33 555193 V. Rükversicherungsprämien für Kapitalversicherungen auf den Todesfall . 25 314/11 VI. Steuern und Verroaltungskosten : 1) Steuern, Stempel und G 93 072/44 2) Verwaltungskosten r C M 350 733,04 D S « 106 226,59 6. fonstige Verwaliungekoften ... R... «_ 465 707,50 | 922 667/13} 1 015 739/57 T E uo is T 1 42589193 VIIT. Verlust aus Kapitalanlagen u. zw. A a 95 035/03 IX, Ra am Stufe de e iahres für: apitalversiherung auf den Todesfa . «1 8184 672/09 2 Z « » Lebensfall / nur selbstabges<lossene © * 145 872 587/10 3) Reserve der kapitalisierten Dividenden... 480 59326151 537 852/45 n Geis e am S aan Geshäftöjahres für: Lf apitalver}iherung auf den Todesfa L 183 490/58 2) i « » Lebensfall / Ur selbstabgeshlofsene. - * | 773 910/77] 957 401135 XI. Gewinnreserve der Versicherten (Dividendenfon) } 626 143/97 XIL. Sonstige Reserven und Rü>klagn 838 765/25 XIII, E Ausgaben : a. Angaben für {webend verbliebene BersiVerungen O 199/37 b. Hypo! eken und Policendarlehnszinsenübertrag pro 1907. . é 374 103/65 c. Zinsen an „Fonds zur Ausftattung armer Mädchen“ und „Hilfs- onds für Atquisiteure und Inkafsoorgane“ 16 189/50] 390 49252 Gesamtausgaben . 99 529 770/97 C. Abschluß. L Sia eigahmen S E s E L Qs 99 982 407/22 E L 99 529 770/97 Vebershuß der Einnahmen . . 452 636/25 D. Verwendung des Ueberschusses. 1A s o Ag L E 27 132|— TIT. Tantiemen an: 3 E 13 566|— D M o dw 6 a oed p e d E T T Ee 9 044|— 22 610/— IIT, Gewinnanteile an die Versicherten u. zw. an die Gewinnreserve SitGendenfouds) A E A 316 540|— IV,. Sonstige Verwendungen : 1) an den Fonds zur Ausstattung armer Mädhen ......... 22 610 5 H R C 45 220|— 3) an den Hilfsfonds für Akquisitions- und DIRANVOLGE. 18 088 85 918|— T A RIOIETON Gf E D e ee a O O G 436/25 Gesamtbetrag . 452 636/25

Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1906.

4. Aktiva. 4 M. E 2 761 485 E 35 105 797/22 111, Wertpapiere:

1) Pfandbriefe deutscher O C 970 000|—

2) S E 14 727 681/9715 697 681/97 E E C L099 A M L “4 608 7 A E Le 477 456/36

T O S 441 361/18 VIII. Ausstände bei Filialen und Agenturen inkl. Kassastand bei denselben :

1) aus a L C 612 596/33

E 38 709/34] 651 305/67 IX: Barer Kassabestand und Guthaben bei der k. k. Postsparkasse T} 118 199/96 A Oa, T 39 734/25 X1I. Sonstige Aktiven u. zw. Effekten des Pensions- und Hilfsfonds inkl.

i Ca s 978 493/65

Gesamtbetrag . 99 974 446 49 B. Pasfiva. I. Prämienreserven für :

1) Kapitalversicherung auf den A 8 184 672/09

2) j O 42 872 587/10

3) Reserve der kapitalisierten Dividenden... 7 480 593/26/51 537 852/45 IL. Prämienüberträge für:

1) Kapitalversicherung auf den Todesfall 183 490/58

2) v E 773 910/77| 957 401/35 TIT, C für s{@webende Versicherungsfälle (beim Prämienreservefonds

E 130 840/59 IV. Gewinnreserven der Versicherten (CDIBIDeNDen fo 626 143/97 V. Sonstige Reserven und zwar:

E C 25 500|—

5 B S e L 312 069|—

Cg O: 93 500|—

N L Le 182 254/31

6 r ito O 93 500|—

6) Nest im Dividendenfonds aus der Ausschüttung 1899—1903 131 853/53

L E 88/41] 838 765/25

VI. Sonstige Passiva und zwar: 9

L E A 939 699/27

2) Fonds zur Ausstattung armer Mer e 468 744/05

3) Hilfsfonds für Akquisitions- und Saone 48 060/29

4) A für \{hwebend verbliebene O A C N 199/37

9) Uebertrag von 1906 bereits vereinnahmten Hypotheken und Policen-

P P E ea 374 103/65] 1 430 806/63 L [l 452 636/25 Gesamtbetrag . . 55 974 446/49

Die vollständi Büchera der Anstalt bes

Moriz Sihe

D seitigkeit, für

einigen

Richard Singer, Sigmund Friedl.

den Schluß des Geschäftsjahres 1906 u

unternehmungen vom

e Vebereinstimmung der Gewinn-

A 91 537 852,45 eingestellte Prämienreserve gemäß $ 56 12, Mai 1901 berechnet ist, bescheinigt der mathematische Sachverständige: Siegfried Rosenbaum.

und Verlustre<nung sowie der Bilanz mit den

Die Revisoren :

beeidigter Buchsahverständiger. Johann Melan. Josef Vo>.

die in die Bilanz des Giselavereins, Lebens- und Aussteuer-Versicherungsanstalt auf Gegen-

nter Position T als Passiva mit dem Betrage von

des Gesetzes über die privaten Versicherungs-

[2554] Aktiva.

M S

Kapitaleinzahlungskonto .. .. 30 000|— L 334 657/34 r aag O 2 064/04 L E 33 665/20 D S 1 Ez 400 387/58

Mannheim, 5. April 1907.

Vilanz am 31. Dezember 1906.

S

S 120 000|— Nd 262 545/72 aa 17 841/86

400 387/58

Immobilieu- und Hypotheken-Verkehrsbauk Gesellschaft mit beschränkt . Der Geschäftsfüheen f eschräukter Haftung

[2545] Ordentliche Generalversammlun Vormittags 107 Uhr, im kleinen Saal des

revisoren und Decharge 5 Beschlußfassung 3) Wahl von vier

9) Wahl von zwei Rechnungsrevisoren derselben.

Nt Tage vor derselben in agschein mit angefügter Zutrittskarte. ktionäre,

Diejenigen Aktionäre, treten lassen wollen, haben die Zutrittskarte von dem Vollmacht auf den

Um an der Generalversammlung teilzunehmen, der Gesellschaftskasse ¡u deponieren und

Comptoir National d’Escompte de Paris

Industrie-Gesellschaft für Schappe in Basel. der Aktionäre Dienstag, tadtkasino (1. Sto), Traktanden

der fünfundzwanzigsten ordentlichen Generalversammlung : 1) Vorlage des Jahresberihts, der Jahresre<nung sowie des an den Verwaltungsrat. über die Verwendung des Reingewinns. „Mitgliedern des Verwaltungsrats infolge periodishen Austritts. 4) Wahl eines Mitglieds des Verwaltungsrats an Stelle des verstorbenen Herrn Paravicint.

den 23. April 1907,

Berichts der Nechnungs-

für das Jahr 1907 und von ¿wet Suppleanten

haben die Aktionäre ihre Aktien mindestens erhalten dagegen einen Hinter-

welche in Fraukreih wohnen, können ihre Aktien zum gleihen Zwe>e beim

in Lyon deponieren.

welche fi< an der Generalversammlung dur einen andern Aktionär ver-

Hinterlagschein abzutrennen und die darauf gedru>te

l April an, samt dem <t der Aktionäre ausfliegen.

Namen ihres Vertreters auszufüllen. / Der Bericht des Verwaltungsrats und die Jahresre<nung werden vom 13. Bericht der Rehnungsrevisoren am Site der Gefellshaft zur Ein Namens des A ORRALEE S E esellschaft für Schappe. er Präsident : N. Geitgy-Merian.

[1349]

Die Russische Diesel Motor Co. G. m. b. Gesellshafter vom 30. März 1907 beschlossen, Rückzahlungen auf den Betrag von 100 000 „4 gemäß an die Gesellschafter zu leistende Barrü>kzahlun Stammkapitals, demna von 100 000 M4 auf 20 000

Gesellschaft hier, Badstra Nürnberg, den

Russischen Diesel Motor

e 12/0, zu melden. . April 1907.

ihr in den Jahren 1902—1906 von 1 Million Mar herabgeseßtes Stammkapital durch eine neuerliche anteilg-

Etwaige Badstraße der Gesellshaf! werden hiermit au

Vekanntmachung.

H. in Nürnberg hat in der Versammlung ihrer

dur

g von 80 000 4 um weitere 8 09/9 des ursprünglichen M, N MeAex: gefordert, si< im Geschäftslokal der

Der Geschäftsführer der Co. G. m. Berthold Bing.

s. 0. in Nürnberg.

[2552] Maus. Die Bank für Handel und Gewerbe hierselbst hat bei uns den Antrag gestellt, nom. 4 L000 000,— neue Aktien der Bremer Rolandmühle A. G. (1600 Stü> à 10060 Æ, Nr. 2001 bis 3 0) zum Handel und zur Notiz an“ der hiesigen Börse zuzulassen. Bremen, den 5. April 1907. Die Sachverständigenkommisfion der Foudsbörse. Lud olph Müller, Vorsigzer.

[2551] Bekanntmachung

eingebracht, 3 000 000,— neue Aktien der Port- land-Cementwerke Heidelberg und Manu- heim, Aktiengesellschaft in Heidelberg, à 1000,— Nr. 1201 bis 15000, mit Divt- dendenberehtigung ab 1. Dezember 1906,

zum Handel und zur Notierung an hiesiger Börse

zuzulassen.

München, den 5. April 1907.

Die Zulassungsstelle für Wertpapiere

an der Börse zu München. Lebre<t, Vorsitzender.

Die Bayerische Vereinsbank dahier hat den Antrag

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königli

V B.

Der Inhalt dieser Beilage, in wel<her die Bekanntmachungen aus den Handels», Güterre Sus | onfurse, sowie die Tarif- und Fahrplanbekannlmacungen der Gisenbabuen enthalten

Zentral-Handelsregister für das Deuts

Reich kann dur< alle Postanstalten l then Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

zeichen, Patente, Gebrausmuster,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche die Königliche Expedition des Deu ezogen werden.

Selbitabholer au< dur Staatsanzeigers, S, Wilhelmstraße 32, I U I A CNE

Patente.

(Die Ziffera links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patents nahgesu<t. Hinter der Klassenziffer ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- stand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benutzung ges{hüßt. / 2b. C. 14050. Maschine zum Kneten und Wirken von Teigklumpen zwischen ih gegeneinander vershiebenden Flächen oder Gbener. John Callow, Liverpool; Vertr. : Carl Acndt, Pat.-Anw., Braun- \{<weig. 3. 11. 05. L 3e. J. 9255. Stengel für künstlihe Blumen und Blätter; Zus. z. Pat. 175 019. Julius Jacob- on, Warschau; Vertr. : A. Loll u. A. Vogt, Pat.-

nwälte, Berlin W. 8. 7: 7. 06. 3e. St. 10 043. Verfahren zur Herstellung von aus einzelnen Stoffstreifen (Pesen) zusammengeseßten Bändern zur Bildung künstliher Blunenstiele E Carl Steinhoff, Spandau, Lynarstr. 17. 2 2.06:

Aa. St. 11 615. Sturmlatecne Fr. Stübgen «& Co., Erfurt. 26. 10. 06. 4f. H. 32342. Gasglühkörper aus miteinander verwebten Schuß- und Kettenfäden. Joseph Baum Pike, Loughborough, Engl. ; Vertr. : I. P. Schmidt u. O. Schmidt, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 8. 2. 04. 4f. R. 22 989. Verfahren zur Herstellung eines leihmäßigen Kopfes an Glühkörpern. Jacob Ignaßz Robin, London; Vertr.: H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 2. 7. 06. 5b. E. 11799. Gedrehtes oder geflohtenes Schrämsfeil. Zus. z. Pat. 181 985. Johann Elfert, Mülheim-Broich, Seilerstr. 5. 19. 6. 06. O Ga. S. 38 801. Malzdarre. Georg Friedrich Hermann, Würzburg, Juliuspromenade 3. 26.5. 06. 6f. G. 24 402. Cape ignna tate, Henry Samuel Gregory, London; Vertr.: A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 19. 2. 07. _ Für diese Anmeldung ist bei E Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vom 14. 12. 00 die Priorität auf Grund der Anmeldung in England vom 11. 6. 06. anerkannt. 6f. L, 21613. Filteranordnung für Spund- apparate mit Dru>regelung. Anton Landgräber, Wiesbaden, Arndtstr. 5. 7. 10. 05. Sa. M. 30 836. Verfahren zum Veredeln von Wirkware dur< Aufsprigen von heißem Wasser zwe>s Erzielung eines florartigen Aussehens der Ware. Fa. Herm. Robert Müller, Limbach i. S. 20,10, 086. Sd. K. 33553. Aus mehreren von einander getrennten Abteilen bestehender ges{lossener Behälter zur Aufnahme von Waschpulver und Superoryd. Carl Kampmanun jr., Mülheim a. d. Ruhr. 27. 12.06. Lc. Sch. 25 088, Vorrichtung zum Bedru>en von Buchschnitten für Tiegeldru>pressen und ähnliche E I. G. Schelter & Giese>e, Leipzig. 06,

12d, B. 43 814. Filter für keimfreie Filtration.

Dr. Wilhelm Buddëus, München, Nympfenburger-

straße 38. 8. 8. 06.

L2e. B. 42225. Verfahren zur Wiederge-

winnung der mit Luft gemis<ten Dämpfe flüchtiger lüssigkeiten dur< Kühlung. Alfred Barbezat, nghien, Frankr. ; Vertr.: M. Mint, Pat.-Anw.,

Berlin SW. 11, 12/92. 06.

I2e. D. 7 475. Mit innen angeordneten, gegen

die Wandung geneigten Rippen versehene Vorrichtung

zum Entstauben von Luft und anderen Gasen ; Zus.

¿. Anm. D. 16609. Danneberg & Quaudt, Wern 22. 9, 06. L2e. R. 23522. Vorrichtung zur Verteilung

von Flüssigkeiten in Reaktionstürmen; Zus. 2. Pat. 140 998. Dr. Hermann Rabe, Berlin, Bamberger- NYOaRe 47. 8,11. 06. 12h. A. 11 167, Verfahren zur Behandlung von Gasen in einem Magnetfeld mit elektrischen Entladungen unter Verwendung von Wewselftrom. Aktieselskabet Det Norske Kvaelstoffompani, Kristtania; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harm- sen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 19; (7 0A

Für diese Anmeldung is bei der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom 14 12.00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Norwegen vom 14. 9. 03 anerkannt. L2i. B. 42052. Verfahren zur Darstellung von reinen Nitriten aus nitrosen Gasen. Badische Anilin- & Sodafabrik, Ludwigshafen a. Rh. 26, 1. 06, 12i. C, 14562. Verfahren zur Darstellung von beständigem, festem Calcitumhypochlorit. Che- mische Fabrik E F Se R Frankfurt a. V. 26. 4. 06. 13a. N. 22150. Stehender Dampfkessel mit von Quersiederöhren durhseßter Feuerbüchse. Nobert Reichling, Köntigshof-Crefeld. 15. 1. 06. 14e, E, 11 ASU, Turbine mit Umwandlung der Geshwindigkleitsenergie in Spannungsenergie durch rosselung, MNaymond Nelson Ehrhart, ittsburg, E 4+ V, St. A.; Vertr: Henry E. <midt, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 6. 2, 06. 14h. H, 36 029. Vorrichtung zur Aufspeiche- rung von Abdampf einer pertodish laufenden Hoch-

Vom „Zentral-Handelsr

dru>m

Siebente Beilage

Berlin, Montag, den $. April

tg-

in Berlin für

aschine. N Hölken, Steglitz b. Berlin,

Peschkestr. 2. 30. 8.

USa.

D. 17 206. Mit einem Kern- und einem

Dilfsshieber versehene Vorrichtung bei Letterngieß- maschinen zum Gießen von Auss{lußstü>en. Nobert Drummond, New York ; Yertr.: Marx Löser, Pat.-

Anw. Sa.

196: Maschine zum Gießen aus-

Dresden 9. O. 4989,

geschlossener Zeilen in Gestalt von Logotypen. Ott. Mergenthaler Company, Baltimore, V. St. A.;

Vertr. T6 C, Sg.

Hokßlst

N Haßlacher, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. T. 11 237. Maschine zum Gießen von egen und Regletten. C, Terrot Söhne,

Cannstatt, Württ. 21. 5. 06. j L5a. U. 2977. Lettern-Gieß- und Seßmaschine mit in einer drehbaren Scheibe angeordneten Gieß- formen ; Zuf. z. Pat. 180 633. Dr. Oscar Uhlworm,

Berlin, Nachodîtr. 17.

158. 10, 060

5e, A. 12124. Auswechselbarer Kartenkaflen

für Maschinen

zum Adressieren von Zeitungen,

Katalogen u. dgl. The Agnew Auto Mailing Machine Company, Boston, V. St. A.; Vertr.:

Marx Kuhlemann, Pat.-Anw., Bochum.

10. 6. 05.

15h, S. 22668, Zuführvorrihtung für Brief-

stempe

lmascinen. Carl Walerius Svendsen,

Kristiania; Vertr.: A. Loll u. A. Vogt, Pat.-An-

wälte,

Berlin W. 8. 20. 4. 06.

15h. S. 22666. Vorrihtung zum Bedru>ken

von Papierbahnen mit fortlaufenden Nummern.

F Ls Spoerl, Düsseldorf, Bilkerallee 94. 0

20. 4. LSi,

L. 23 319, Kopierpresse mit auf Federn

ruhender, dur< Hebel anzuprefsender Preßplatte. Albin Liebig, Halle a.S., Büschdorferstr 2. 15. 10. 06. 19a. B. 40798. Schußvorrihtung für die

Oberfl

äche der hölzernen Eisenbahn|<wellen gegen

das Eindringen von Wasser. George Beal, Rams\ey, u. William Taylor Zenor, Corydon, V. St. A.;

Bertr.

: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u.

A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 28.8.05. 20d, C. 14925. Dur ein besonderes Steuer-

gestell zeugen minfte Wagn 31. 8. 20d.

einstellbares Drehgestell von Eisenbahnfahr- . Charles Ashley Carus-Wilsoun, West- r, Engl. ; Vertr. : A. du Bois-Reymond, Max er und G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW.18. 06.

S. 20 612. Fahrzeug für Einschienen-

bahnen mit seitlihen, das Gleihgewiht erhaltenden

Straß

enrädern; Zus. z. Pat. 150 121. Raymond

Suyers, Brüssel ; Vertr.« Dr. D. Landenberger,

Pat.-Anw., Berlin SW. 61.

20i.

20, l 00.

A. 13203. Staltungsanordnung für

elektrish betriebene Weichen- und Signalstellwerke.

Allge 1

meine Elektricitäts. Gesellschaft, Berlin.

9. 5. 06

20i.

E. 12312. Vorrichtung zur selbsttätigen

Verriegelung -von Weichen und zur Ueberwachung diefer Verricgelung. Eisenbahnfignal-Bauanstalt Max Jüdel «& Co., Akt.-Ges., Braunschweig. Ce 2. OT:

220i.

P. 16 632. Selbsttätige Sicherheits-

vorrihtung für Eisenbahnen. Th. C. R. Phillips, London; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-

Anwälte, Berlin SW. 11.

14. 11. 04.

Für diese Anmeldung A N M Frma gemäß dem Unionsvertrage vom T4. 12. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in

14 11

20i. ling,

England vom . 03 anerkannt. Sch. 25 506, Stationsanzeiger. A. Kreit-

Tilsfiterstr. 23, W. Herrle, Kirhbachstr. 5,

u. K. Schneider, Großgörschenstr. 35, Berlin. 17. 4.06.

21a.

Fernspre<vermittelungsämter, Beamtenabfrageapparat dur< besondere

Schaltungsanordnung für bei welher der Abfrage-

B. 37 736.

{lüssel eingeschaltet wird, und die erforderlichen

Schaltvorrichtungen

nehme

Verbinden zweier Teil-

zum Richard Meek Veard,

r vorhanden sind.

New York; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW.61.

29. (. 04. 2lüa. H. 37 054. Kontrollvorrihtung für Fern- gespräche. Ernst *vaieaas jun, Magdeburg,

Pionierstr. 19. 2. 2.

21a.

gebung bei Poulsen, Frederiksberg b. Kopenhagen;

P. 18274, Anordnung zur Zeichen- drahtloser Telegraphie. Pteitar ertr. :

C. Gronert u. W. Zimmermann, Pat.-Anwälte,

Berlin SW. 61.

12, 0, UO

21a. Et. 102583. Telegraphisher Geber mit

Klaviatur für Morseschrift.

Theodorus Cornelis

van de Stadt, Aardenburg; Vertr. : F. C. Glaser, L. Glaser, C. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin Sw“ 68. 10. 5. 06.

21Uc. A. 13938. Grenzschzaltung für und Hebezeuge in Verbindung mit Kontrollern.

ahr- llge-

meiue Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 3. 1. 07.

21e. weiser Sperr

tiefungen oder C des Sialthebels erfolgt. g

Oscar 20. Di 21lc. weiser

ardt, Berlin, Wilhelm Stolzestr. 35.

B. 44243. Drehschalter mit s\prung- Bewegung des Schalthebels, bei dem die ung dur< Eingreifen von Scheiben in Ver-

erlin, Wilhelm Stolzestr. 35. B. 44263, Drehschalter mit \prung-

Bewegung des Kontakthebels. Oscar Bor- 1. 10.06.

Vorchardt, 06

2c. B. 44 427. Vorrichtung zum selbsttätigen Ausschalten eines elektrishen Stromkreises nah Ab-

lauf Stetti 2c.

einer bestimmten Zeit. Friy Viermaunn, n, Am Logengarten 1. 24, 10. 06. K, 33467. Vielfachregulator, bestehend

< Preußischen Staatsanzeiger.

1907.

Das M gapreis Sn

aus Einzelregulatoren, die mit einer gemeinsamen Antriebêwelle gekuppelt werden können. Franz nte, Cöln - Bayenthal, Bonnerstr. 271/273. 2c. M. 30 000. Metallshuh mit verstärktem oberen Rand, zum leichten Auswe<hseln von Holz- säulen. Carl Otto Müller, Blankenese. 20. 6. 06. 2Uc. M. 20 588. Vorrichtung zur doppelten Verriegeluna von Schaltern und Schußkästen. Dr. Paul Meyer Akt.-Ges., Berlin. 14. 9. 08. 2c. Sch. 25334, Augenbli>ss<haltecr für Rechts- und Linksdrehung. Carl Scherf, Saarburg, Bez. Trier. 21. 3. 06. 2Uc. W. 25 923. Elektromagnetisher Zeit- shalter. Johan Victor Wengelin, Gothenburg, S@wed. ; Vertr. : Dr. W. Haußkneht u. V. Fels, Pat.-Anwälte, Berlin W. 9. 25. 6. 06. 21d. A. 11 832. Verfahren zur Erregung und Regelung von Einphasenkollektormashinen. Allge- meine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 14. 1.03. 21d. A. 13 341, Umlaufender Feldmagnct für elektrishe Maschinen. Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft, Berlin. 28. 6. 06. 21d. C. 13 257. Anordnung zum JIngangsetzen des Motors nach Patent 133 685. Dr Max Cor- sepius, Cöln, Mainzerstr. 52. 27. 12. 04. 21f, A. 13 808. Befestigung von Glühlampen- fassungen an Blechtafeln. Allgemeine Elektrici- täts. Gesellschaft, Berlin. 26. 11. 06. j 21f. L, 23299, Hülse für elektrische Christ- baumkerzen; Zus. z. Anm. L. 21775. Emilie 4 geb. Puritz, München, Theresienhöhe 8/0. 21f. S, 23 092. Verfahren zum Einschmelzen von metallis<en Traghaken für elektrishe Glübfäden in Glasftäbe. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Berlin. 21. 7. 06, 21f. Sch. 26 530. Verfahren, um Glühlampen mit Dur(hleitungsdrähten aus unedlem Metall aus- zustaiten. Schott & Gen., Jena. 5. 11. 06. 21f. V. 6650, Fixpunkt-Metalldampf-Dauer- brand-Bogenlampe. Franz Debus, Berlin, Gr. Frankfurterstr. 75. 12. 7. 06. 21f. W. 26050. Stüzen für Wolfram- glühfäden. Wolfram-Lampen Akt.-Ges., Augs- burg. 20. 7. 96. e 21f. W. 26 202. Glühlampe mit einem oder mehreren bügelförmigen Wolframglühfäden. Wolf- ram-Lampen Akt.-Ges., Augsburg. 18. 8. 06. #2a.. C. 15 033. Verfahren zur Darstellung blauer Baumwollfarbstoffe. Chemishe Fabrik Griesheim-Eleftrou, Frankfurt a. M. 19. 10, 06. 24d. F. 20 435. Feuerungsanlage für Müll- öfen. A. Fricd, Barmen, Friedri Wilhelmstr. 4. 05

24. T90, 13 AL1S, RKettenroft mit auswe<hsel-

24f. A. baren NRostkörpern. Arthur Acquistapace, Dort- 27. 4. 06.

mund, Märkischestr. 159. ; i 24g. B. 40 105. Lokomotivfunkenfänger mit ¡wei in die Rauhkammer eingebauten Kammern und zwei am oberen Ende der zweiten Kammer überein- anderragend angeordneten Leitblehen. Albert Bal- lewsfi, Magdeburg-S., Humboldstr. 3 27, 0: 00, 26c. D. 16 395. Karburiervorrihtung mit rotiérenden, enge Durchlaßkanäle aufweisenden Platten, die mit den Rändern die Gehäusewand berühren, unten in die Karburierflüssigkeit tauchen und oben von der zu karburierenden Luft dur<strömt werden. E va Dulong, Witashüß, Kr. Jarotschin. 26c. D. 17 048. Karburiervorrihtung mit die Wandungen des Gefäßes berührenden, von oben mit Karburierflüssigkeit berieselten Platten. W. von! Dulong, Witashütz, Kr. Jarotschin. 5. 5. 06. 26c. D, 17 161, Verfahren zur Erzeugung cines für den Transport geeigneten Preßluftgases; Zus. z. Anm. D. 15496. Heinri<h Dingler, Augsburg, Bismar>str. 13. 31. 5. 05.

26c. D, 17 382. Karburator, bei dem die Luft dur durhbrochene, mit der Karburier flüssigkeit beneßte Platten getrieben wird. Willy von Dulong, Wita|<hüß, Kr. Jarotschin. 7. 8. 06. i 26d. S<h. 25 12, Verfahren zum Anreichern des Cyans in Lösungen, die beim Waschen cyan- haltiger Gase mit Eisenverbindungen und Alkalien getan werden. Dr. Carl Schmidt, Alten- ohum, u. Dr. Wilhelm Leybold, Hamburg. 14. 2. 06. 30b. U. 2866. Einlagen aus gelohtem Blech für Platten künstliher Gebisse. Johann Unger, Wien; N. Meurer, Pat.-Anw, Cöln. 17. 4. 06

Vertr. : 30d. H, 38 947. Künstlihes Bein mit Ein- ri<tung zum Feststellen des Unterschenkels gegenüber dem Oberschenkel bei Belastung des Beines. Georg Ne Groß-Lichterfelde,O,, Wilhelmstr. 36 a.

30d. M. 28 815. Geradehalter mit die Schultern rü>wärts ziehenden Schulterbändern. Charles Munter, New Vork; Vertr.: Wilhelm Wagner, Berlin N W. 6. 23. 12. 05.

30d. N. 8357. Aseptisher Verband; Zus. z. Pat. 128 312, Utermöhlen «& Co., Fabrik AESCM Gre Verbandstoffe G. m. b. H., Cöln.

30d. R. 22013. Mit Wchern versehenes Schild für unmittelbar auf den Körper zu legende Dru>kbinden. Otto Rennert, Bremen, Wilhelm- straße 24. 11. 192. 05. :

30f. O. 4896. Atmungsvorrihtung. Ludwig Oppenheim, Frankfurt a. M., Mendelsfohnstr. 81. 23. 6. 05.

30h. K. 31987, Zahnpille. S Hugo

Schaefer, Hannover, Lavesstr. 7. 7, 5.

entral - Handelsregister für das Deutschr eträgt L G 80 S für das Viertclio ertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30

egister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 854, 85B., 85C., 85D. und 85 E.

Nereins-, M noflensGafts, Zeichen-, Musterx- uad Börfenregistecn, der Urbeberre<t8eintragsrolle, über Waren- nd, erscheint au in einem besonderen Biait unter dem Titel

he Reich. (r. 854,

Reich erscheint in der S.

ausgegeben.

Regel tägli. Der

hr. Einzelne Nummexn kosten 20 S.

33a. P. 19 313. Sto>ksessel. Stanislaw Panu-

ues Krakau; Vertr.: r. SW. 61. 19; 12/06:

Für diese Anmeldung ist dem Uebereinkommen mit

6. 12. 91 die Priorität auf Grund der

C. Fehlert, G. Loubier,

Harmsen N F Pat.-Anwälte, Berlin

bei der Prüfung gemäß Oesterreih-Ungarn vom Ynmeldung

in Oesterrei vom 25. 1. 06 anerkannt.

34c., M. 30 543,

Scheuergerät mit auswesel-

baren Reinigungêteilen. Arnold Moseke, Minden

i. Westf. 6. 9. 06 34e. M.

annover, Strangr

maun, . 22426. Am

34f.

barer Beste>halter mit einer die

29 286. Quergeteilte und in der Länge verstellbare Nollvomanai

tange. Karl Neu-

tede 44. 27. 2. 06.

O festfklemm- Bestekteile federnd

umgreifenden Klammer. Siegmund Fränkel, Biala

b. Bielitz, Oesterr.-Schles. ; Vertr. :

Pat.-Anw., Berlin SW. 29

Adalbert Müller, 20. 10:06:

34f. K. 33 311. Spu>napf, bei wel<hem ein

Papierstreifen von einer 9

tolle ab- und auf eine

andere Rolle aufgewi>elt wird. Ferdinand Klofter- manu, Berlin, Alt Moabit 82a. 24. 11. 06. 35a. Sch. 25 733. Sicherungsvorcihtung für

elektris betriebene Aufzüge.

Fa. J. Schammel,

Breslau, Brüderstr. 9. 30. 5. 06.

35b, B. 42583. Ve

rladekran mit aus\cieb-

barem AUL egen, olf Bleichert & Co., Leipzig-

Gohlis. 21. 3. 06.

35b. B. 44302. Kran mit dur<h Schrauben- en in senkre<ter Ebene bewegtem Ausleger und

eweglihem Gegengewicht. Benrather Maschinen- fabrif, Akt.-Ges., Benrath b. Düsseldorf. 8. 10. 06.

36d. B. 40 030. Flü Luftbefeuhtungsvorrihtung. Rhld. 22, 5, 05.

sfigkeitszerstäubungs- und Mar Brink, Rheydt,

37e. S. 21466. Hängegerüst für Leitern. Barnard Alfred Spaull u. Edwin James Hall, London; Vertr. : Paul Rü>kert, Pat.-Anw., Gera,

Neuß. 11:8. 05.

37f. H. 33 753. Außentreppe zu den einzelnen

NRängen, insbesondere von Theatern.

München, Franz JIosephstr.

Henry Helbig, A9 9.0L

37f. T. 16 362. Müllsammelanlage mit Abfall-

\{a<t und fahrbarem Hochheim a. M. 22. 4.

Behälter. Gustav Thierry, 4. 05

38a. S. 22532. Maschine zum Abschneiden und zum Besäumen von Brettern an beiden Längskanten.

Karl Siebert, Altstrelit. 38f. A. 13 868,

und ähnlihe Holzgegenstände.

29. 3. 06.

Auftreibmaschine für Fässer

Affsociated Port-

land Cement Manufacturers (1900) Limited, London; Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin

OW. O1. 19: 12, 06.

38k. C. 15 322. Verfahren zur Ausfütterung metallener und anderer widerstandsfähiger Rohre

mit Holz; Zus. z. Anm.

Crotogino, Schweidniß, Shles.

42a. M. 30 320. Zi

S@litzen zweier zwischen den

C. 14093. Rudolph Ee: L

rkel, dessen Drehachse in Zirkelköpfen angeordneten

Scheiben verschiebbar ist, zum e S Einstellen

des Griffes in die Mittellinie der

Otto G. Mayer, Stuttgart 42h. 3. 4947.

irkelöffnung. , Kasernenstr. 58. 6. 8.06.

Namsden’\{es Okular, dessen

Augenlinsensystem aus einer sammelnden einfachen Linse und einer höchstens halb so starken zerstreuenden

oder sammelnden Doppellinse besteht. Fa. Carl Zeist, Jena: 11,6. 06.

421. L, 23125. Vorrichtung zur Aufre<ht- erhaltung eines fkonstanten Niveaus. Heinrih

Leiser, Berlin, Siegmundshof 14.

42p. W. 25 813. 9D

H. 9 06. teßstab mit Zählvorrich-

tung, bei der die einzelnen Zählscheiben vermittels eines Federtriebwerkes in die Nullstellung -zurü>s

geführt werden. m. b. H,, Barmen. 420. V. 6620. Tourenzähler ;

Conutrollmeterstab-Gesellschaft 01. 0, 06,

Geschwindigkeitsmesser und us. z. Pat. 179 904. Volt-Ampère-

Gesellschaft Fleis<hmaun & Co. u. Adalbert

Fleischmann, Frankfurt a

«M. 19. 6. 96.

43a. M. 29 602. Kontrollvorrihtung für das Einsammeln von Caen aus einer Anzabl von

Briefkasten in bestimmter !

Mitchell, Hartford, V. St. A.: berts, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. / Ablaufschranke mit

43a. S. 23 601.

teihenfolge. Edwin Knor Vertr. : E. Lam- 17. 4. 06.

unter

Federwirkung stehenden Schwingarmen. Karl Sieb-

re<t, Hannover, Heinrichstr. 59. : G. 23655. Gerät zum Dur(schneiden

45a. von Gründünger vor dem U Schweiniß

1, Kr. Grünberg.

31. 10. 06.

nterpflügen. L. Gei®êler, 19. 9. 06.

45c. Sch. 26 550. Kartoffelerntemaschine zum gleidhzeitigen Ausheben von zwei Kartoffeldämmen.

Schüß «& Bethke, Lippebne, N.-M. Ie 5 Reibiaaschine für Kartoffeln

45e. A. 12578.

12. 11. 06.

u. dgl. Fa. S. Aston, Burg b. Magdebung. 15. 11. 05. 45g. S. 20 886. Kühlvorrihtung für rotierende

Butterfässer. hagen;

Thomas Thomassen Sabroe- Vertr. : C. Feblert, G. Loubier, Fr. Harmsen

Kopen-

u. N. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 15. 3, 05.

464. W. 25 327. GOEE Wagner, Stolkh at.-Anw., Braunschweig.

Exrplosionskraftmaschine. ae: D, C. Arndt,

0, 06.

6 46a. W. 25 774. Explosionskraftmaschine mit zwei Arbeits- und zwei Pumpenzylindern. Gottfried

Kerkau, Charlottenburg, Lüßowerstr. « 5, Kompressionsventil für Erx- draftmasdia Em C eini Turin;

46e. plosionskraftmasc(inen.

16. 21. 5. 06.

Vertr. : Dr. R. Wirth, Pat.-Anw., Frankfurt a. M.

10. 1.00,

46c. S. 23 815. Vorrihtung zur Bestimmung

des Zustandes der Oelun brennungskraftmaswhinen.

im Zylinder von Ver« lerander Shiels, Glas-