1907 / 85 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

Wof. Genofenschaftsregister btr, [2484] | mit unbeschräukter Haftpflicht in N fafenverein Konradsreuth, e. G. | Erzgeb.) Priresfenven Blei 8 des biefigen Ge : S D en Bent Claus Bock in Groß- | Coburg. ! gewäblt ift, In das Musterregister ist eingetragen: 09) | Dito ur L, Konkursverfahren 2 Î mittag 40 8 gen : „Ueber das Vermögen des Kaufmanns G T aaleriin E 1907, Vor s , offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

nossenschaft beschlofsen. Der Bergmann“ Wilhelm ] stand des Unternehmens und Vertretung dur den

E, I Eee Dr iu und D de entiiDi (ns ngger! | ; l geme i ) rlgbeye me erx Bergmann elm Kneuper, säm n Langen- ur Veröffentlihung “seiner ann ungen | m. t ekanntmachungen erfolgen o : 4 dreer, sind zu Liquidatoren bestellt worden. Gn.-R. 16. | bedient sih der Verein der „Elmshorner Nach bien im Hofer Anzeiger. As cu its Ee M al ber Sfeutolt Rar Robe Schleswig, den 2. April 1907. Nr. 403, Fi Borgentreich. Betauntma _ [9471] | und der „Elmshorner Zeitung“. Falls eines dieser | Hof, den 4. April 1907. onntag in Neudonf als Mi Königliches Amtsgericht. Abt. 2, er Ums; Baudler in Coburg, ein | Linde ©: : g [2471] 1 / : er | g tglied des Vorstands L E E E E vers{lossener Umschla th fe nau hier, Nordstraße 79, frú In unserem Genossenschaftsregister ist bei der | Blätter eingeht oder die Veröffentlichung ‘darin aus Kal. Amtsgericht. ausgeshieden und der Gutsbesißer Gustav Edwin Schönau, Wiesenthal. [2503] | die Abbildungen von Va N auf 7 Blättern | eines Manufakíur- Weiß- früher Inhaber | 30. April 1907. „Molkerei Eorgentreih, eingetragene Ge- | anderen Gründen unmöglih wird, erfolgt die Ver- | parosechGiI 2485] Rethia in Neudorf (Erzgeb.) zum Mitgliede des Genofsenschaftêregifter. Nr. 402, 405, 407, 408 Ug t und zwar | geschäfts dortselbst, wird heute, cue z ollwaren. | Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A : uossenschaft mit beshräukter Haftpflicht“ zu una Se in dem anderen vorgenannten | In das Genossenschaftsregister is unter Nr. 35 | Vorstands bestellt ist. In das Genossenschaftsregister wurde heute ein- | 1 Sofa, Sessel, Stuhl und Tisch grtepend aus je | Vormittags 114 Uhr, das Konkicrove, f April 1907, den 4. April 1907. 4 Borgentreich heute eingetragen daß der Landwirt | Bratte, und für den Fall, daß die beiden genannten ] eingetragen der durch Statut vom 14. März 1907 | Oberwiesenthal, den 4. April 1907. T E aus 1 Sofa, Sessel, Stuhl und Ecksluh( feciebend | Der Kaufmann Heinri Wiedemann in Dogtnet | L eipui : Hermann Engel in Bühne aus dem Vorstande aus- Blätter eingehen sollten, oder die Veröffentlichung | gegründete RoImikK Einkaufs-und Absatverein, Königliches Amtsgericht. gemeiner Konsumverein Zell e. G. |% Sesseln Nr. 411, 413 bis 416 G uhl, ferner von | Herzogstraße Nr. 1, wird ¡um Konkursb Düsseldorf, Uebe N 8 V [2235] petcbieven "und an dessen Stelle der Landwirt Wil- zn denseleen qus anderen Gründen unmögli werden | eingetragene Genossenschaft mit beschräukter | 0els, Se [2495] i at De A Erzeugnisse, Scbuhftist 3 Jah , Muster plastischer | nannt. Offener Arrest, Anzeige: s ter er- Arthur S Tragen des Cafetiens Ferdiuaud elm Redeker in Borgholz tdäblt {it sollte, tritt der Deutsche Rei sanzeiger solange | H astpfli At in Ravens: / t unser WenalensPaftsregilter t beute bei. dez A ft E eneralversammlung vom 3. März l. Js. |2. März 1907, Vormit 10 angemeldet am } bis zum 4. Mai 1907. Erfte G u nmeldefrist r In nghauf, Inha ers der Ronditorei Borgentreich, den 28. März 1907. an deren e g dro A chluß E General- egenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- | unter Nr. 21 eingetragenen Spar- und Darlehus- Stelle d zyelm Kaîfer, Kaufmann in Zell i. W, an | Coburg, den 2. April 1907 m sowie allgemeiner Prüfungstermin e RCLLEEAg straße 1 Wes N aveimen in Leipzig, Lorging- Königliches Amtsgericht. R s ey tens “A pest F lige Ei Beuren landwirtschaftlichrr Erzeug- ia e ngeixagenen N Ste mit un- standsmitglied d Karl Brendle als Vor- Herzogl. S. Amtsgericht. 2 Ne tei 1907, Vormitta 8 10 Ub 5. April 1907, Vormittags i n A dee rand, Sachs 2472 e - I nisse und Bedürfnisse. eschränkter Haftpflicht, zu Sibyllenort ein- S | A 2 r aerzeichneten Gerichte i ä [V f h fa i g Auf Blat L n es biesig M Genoffens G atregistes data oa A Ba Gt, Abt A 20. “Gelthästäiahr läuft vom 1. Juli bis zum ea gi n Es offmann DIEMRRE Erhe Bad, Anti Ae ar Muse ita ist einget (2806) n San A W Zugang bur er p Gottihalæ M Leipal j ant A D AIE aut eute auf Grund des Statuts vom 5. März 1907 Lt t E a n enort aus dem Vorstand ausgeschieden ist. E Nr. E i am 258. ( ritt eingetragén wordén, der Spar-, Arn inb MR MRO E Ñ. SUREKENM! Mao [2479] Ra ditglleder sind: mtsgeriht Oels, den 3. April 1907. Stade. [2504] B G Rei A Roesler in Rodach Düsseldorf, den 3. April 1907. Anmeldefrisi vis jus 0 Pat ormittags 10 Uhr. Bezugöverein Berthelsdorf - Weißenborn, D iy ps Bengllen Pa tEegU E an Le Blatt e B nas / Ocynhausen, Bad [2496] In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 16, | auf 2 Blättern die Lich ene, Umschlag, enthaltend Königliches Amtsgericht. Abt. 14. am 16, Mai 1907 Boe (a2 Lifungôtermin eingetragene Genoffens daft mit unbeseKuktés wunde: E as E D au Ce N enen t Sis a. E i in Jaratschewo. În unsexe Genossenschaftoregister ist Bet der ente cer A n Absatzge- Gegenstände aus Steingut D an CIAIENS S Frankfert au [9224 dauer Segesi mit Anzeigefrist bis a 4. Mai A n Berthelsdorf. E . unter « DOT: eingetragene s E ne SVeuossen i s 7 6 del ; y j Gegensiand des Unternebmens ist die Gewährung | Unbeshranter Bp n N e | geen on nee Borsen lieben ie Pont | pEfuerliche, Bezugs: und ‘Abjat-Genossen- besceänftee Hofipflicht in Klein Feebenbeck | 1225, 1227 (A1 ej nul sp, Modellnumnnern | verstorbenen, bes? Ge" Ch Ssornar 1907 Her hen b April I e A von vérzinslichen Darlehen an Mitglieder für deren l * ns ; 4 edern, IM „Poradnil | schaft für Menuighüffen und Umgegevd, ein- es A 2122, 2124, das' Recht' Muster / - | wohnhaft gewesenen J obann Mee g, | LO0b i 7, Sa rfe bon verzinslichen Darlehen : | Verein hat den Zweck, seinen Mitgliedern die zu | Gospodarz“. | e ? “Der Altenteiler Levin Hoops i : , ; echt auf Musterschuß wird in T, gewelenen Jtgenieurs Johaun Alb cobschüts. n t Geldern laf Miteliedee E ie ihrem Geshäfts- und Wirtschaftsbetrieb nötigen Geld- | Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen ie M S ICLA S oleraues Saa t ist aus dem Vorstand A Glebe N Ses fübeum Oberin 6 nie oder teilweise Aus- Lélahzen E Zet vormitiag 102 Uhr das Konkurd: Weisb A Ben bes Hotelbefigers ‘Carl tens von Geern der Mitglieder dur Unter- | „nittel in verzinslichen Darlehen zu beschaffen sowte | durh zwei Mitglieder, die Zeichnung geschieht, | Spalte 5: Arbeiter Heinri Tielker, Nr. 80 Obern- Stelle der Anbauer Martin Siems in Klein-Freden. | Größe, jeglihee ge Gegenstände in jeglicher Zet worden. Der Rechtsanwalt Dr. | jn Leolset," Leobshüt, in Firma August darfsartikeln L E fe Landwietscaft im | Selegenheit zu geben, müßig liegende Gelder ver- | indem 2 Mitglieder der Firma ihre Namensunter- | heck (Vorsteher) Heinrich Tielker, Nr. 80 Obern beck getreten Klein-Freden Ee jeglihem Material, jegliher Farbe und Herb hier, Schillerstraße 14, ist zum Konkursverwalter in Leobshüp, ist am 4. April 1907 Mh s f P: Ä x T). S E S N 6; 1 , L l großen und Abgabe an Mitglieder im kleinen. zinslih anzulegen. Außerdem kann der Verein für | {rift beifügen. 4 : Spalte 6: Der Lehrer Wilhelm Stohlmann ist Stade, den 28. März 1907. Eten ge En Fg atung Muster plastischer 20. April 1907 "7 Fr mit Anzeigefrist bis zum an A das Konkursverfahren ede N l Q B der Genossenschaft ausgehenden öffent- P Le B ah ia e 1000 6, hödjste Zahl der Geshäfts- | aus dem Vorstand ausgetreten und an seiner Stelle T Königliches Amtsgericht. 1. 2. März 1907 M T h, angemeldet am } bis zum 15. Vai Fus Bai indie Aarberungen Ainelbefie a Es es ut Leobschüß. i j ° le 10. , ählt. raunSstein. Beranutma@ ae ; : L : er Anmeldu Mai L «rresl m i schaftlichen Mitteilungen des Verbandes der land | [Baftlichen Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während *Oeynhausen, 4 April 1 betreff: Feldkirchuer Spar: und DarkeN| perogî. S. Amtocrigt, 2 empfoblen. Erie Gläubige gung dringend | 1907, Vormiaa Glébigerver ammlung 5. Mai wirtshaftlihen Genossenschaften im Königreich eln. erein kann eine arfasse | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Königliches Amtsgericht. fafseuverein E. G. m. u. H Dariehecus- Dulab L A SNLONETUTs deu 23 Avril 1902 ersammlung Dienstag, naätecuat 24 g r, Zimmer 16. Prü- Sawsen in der Form, daß sie mit der Genofssen- verbunden werden. i Iarotschin, den 27. März 1907. Ohligs 1) R FERENE L E E [2497 Bereinsvorsteher nun: e biatan n j E L: [2311] j all E ri 7, Vormittags 112 Uhr, gëelermin 24, Mai 1907, Vormittags 9 Ühr ; _ Beretnsvorst nun: Kor In das M 2 | gemeiner Prüfungster Zimmer 16. 2 N 2a 07. E shaftéfirma „und dem Namen weer Borstande, T Drei für tie G A Ba E in La orie E ere ias M das Genoffenscaftsre gister it bet dem unt 7 n Stellvertreter: Xaver Stadler in Feld- L Nr A Fina Friedrich Ziwmermann zu Duis 1907, Vormittags 1 V Ube, biee el eee M0 Leobschüt, Zu 4 Areil 1907. , f vorsteher oder seinen Stellvertreter und zwei weitere Î G r. 4 etngetragenen DBeamten-Ronjumverein, eiu- Us ; ; urg, JFnhaber Kauf d ; A „Diner 10. / Königliches Amtsger ali auge enua mit dem Namen des Vor- Meile liebe L Vorstands. Die einung érfolat V E Band 1 | Fetragene Genoffenschaft mit beschräukter E ô. April 1907. Duisburg, aae an 20 e mermanii zu} Frauffurt a. M., 4. April 1907. Mülhausen El g anede E erer wt E ae e e O iel indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden O3. 24 ia “Mbbelinagazin boveiiater Dane qu n Be Sd rage E Post Treue E gletgerlcht: Bethe 11 E 08 Mlülen Ce Muster t; Der P des Kgl. Amtsgerichts Ueber das Vermöge N Se abres, t 232] E \ / | hinzugefügt werden. Bei Anlehen von 100 S DOLtandomligeieder Zruoo arl, Ole E. 25 echdoten, offen, 4 3 Seitenwä Abteilung 17. / A E Göbler, Guttbesiver in Weißenborn, Max Timmel, darunter genügt die Ünterteldnuns dur 2 vom | S nesen Perth Merioeuge | istent, Franz Kunhe, isenbabnassistent, Gn „F unfer Genofsea/Äaftöregifier ist bei der Ge: | 1 Del, Slätenerzeuqnile, Schuyfrist 3 Zabre. | Vüratonwatae, Spree. 239, | Babe Sulius Gros, Kauft O Gutsbesiger in Berthelsdorf, und Bruno Pflugbeil, orstand dazu be nmte Borstandsmitglteder. eingetragen : Schreinermeister Alexander Kar hier assistent Rab aus eschieden I an Verei Sie ‘7 s a Toll. e. G m. u. H L TuR t zu Treptow utsvurg, en 27, März 1907. : Veber das Vermögen der Fir G 2239] straße 3, ist durch Beschluß des Kaiserl. Amts et pts Gutsbesißer daselbst. Mitglieder des Vorftands find: Friedrich Sann- f it aus dem Vorstand ausgeschieden, an dessen Stelle wäblt worden: Mar Stute, Bureauborstebtr Vor Zum Vorstandsmitglied (X R worden : Königliches Amtsgericht. Salomon, Inhaber Siegfried Salo ma Gebrüder | Mülhausen heute, am 3. April 1907 Nabe s E a BGH aaen E N ie dle Ge wald, Oekonom in i: Ottendorf, Vereinsvorsteher, Screinermeister Gustav Heinrich Ebbecke iun, Karls- fi ) p. x , L 1 Qs A P l A 16 Z510Nn rolleur) ist der Kauf- Gera, Reuss. o walde, Spree ist he 4 5 mon zu Fürsten- 97 Uhr, das Konkursverfahren eröfff t mittags U r Y L: ) tner, a, 2 ' ißender; Paul Engels, Lehrer, stellvertr. Vorsitzender ; n Paul Arndt zu Treptow a. Toll. gew l “i O [2240] | 1: e ute, am 4. April 1907, Mittags roffnet worden. Zum nofsenscaft „erfolgen én dee Weise „ah nwei Mit Ma e D Wi T 7 his A Dor Me Ee, fr. Stoll Sienbahnassistent, lente: Sdrift E 20 Nene Vorstandsmitglied, Kaufmann Monat März 1997 er unseren Bezirk ist im lter: Stabtcet eiten cines Sontra: in Menge alter wurde Anmelde SYeand A ton Kénzeth Bu ieb Niebel, S ; : Sao ührer; Kar auer, Oberpostschaffuer, stell- „9yannes Bruhn zu Treptow a. Toll. Stell- | Nr. R E, t Sri d Kausmann Berschniyz hier- igevfli È L, Offener Ar me So hinzufügen. N Severing S ite Gld Jakob Dalaer, Großh. Amtsgericht. IIL. vertr. Kassierer. vertreter gewählte Brauereibesizer Adolf Bond zu 6 Teviitigen R En „Späthe in Gera, ges Frist gur Anmeldung der Konbursfeedeue a E bis zum 11. Mai 1907. Erste s dia de Geciies Mea O Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen im dr Fensaftsregister ist beute b Yar Ohligs, L n O: sit pi rets n Ly dem Vorstand ausgeschieden, | 1531, 1540 FlDenecieugnife Sb S See T n 2 Mai Zin pes Gläubigerversamm- Vormittags 10 Uhr A E E, chde S : j i z n das Genossenschaftsregister eute bei Nr. Königliches Amts8gericht. / v a. T0%., den 30, März 1907 “| angemeldet ' O S Btl d Fahre, B aue „Vormittags 10 Uhr. | termi ) gemeiner Prüfungs- Brand, den 3. April 1907. Amtsblatt des Oberamtsbezirks Gaildorf. Die Ein-| __ Sas: ab DaUlebnétase e, P. m. u. D Köniali O z (4 gemedeï am 28. Februar 1907, V tt Allgemeiner Prüfungstermi » S Jr, 1 termin am 16. Mai 1907, Vormitt I h E , 3. Ap : 3 ; é. G. m. u. S. | Pirmasens. Bekanntmachung. [2592] niglich28 Amtsgericht. 11 Uhr 50 Minut , Dormiltags | B avmi S n am 28. Mai 1907, | neues Amtsgeri S ags L0 Uhr, Königliches Amtsgericht. sicht der Liste der Genossen ist während der Dienst- | i, Gr.-Kammin folgendes eingetragen worden: j Wald See L age T0 Uhr. t 1207 gcvâude, Hoffnungöstraß stunden des Gerihts jedem gestattet. «sH g getrag en: Genofssenschaftsregistereintrag. aidenburg, Sechies. [2506] | Nr. 1011. H. Bruhms Fürsteuwalde, il 1907 Nr. 23 (N 12/07). Die Fo! T aS Brüssow. 31. M46 Durch Beschluß der Generalversammlung vom Sbvar- L i Am 3. April 1907 ift i pp ] 3 N e ums Söhne in Gera, awalde, den 4. April 1907, (4) e Horderungsanmeldungen {ind E unfer Genofsenschaftsregister ist vet unte E “Okeramiseiter Burger. A N Oie Bille ae R pfen iche 0s E M s D. e Éa ea teaA U Gielle’ Li Sei, fei Nr. L n E Gast Slábenccinn Sibi I R u18, E Königliches Amisgericht. "Mülhausen cten urdgeriY "gut den. G E L : L a en n ekannt- È F 2 cifestein, . s q è G S A ! j [4e S , a gem? de ir F . . ce t a M rar O Er | Ge vente cel‘2480) | wadiungén find von nun an in der ¿Bandwirisdaft- | Gppenbrunn als Bereinwvorsieber gewäh bescheäntaer Dalttm eere Nen sat mit | a, t Wei dittags B Ubr 6 Minuten. | "Bestß ves | Amteeciate ete 1224) | mana r Ba mann uofenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu | In unser Gege ist heute folgendes nes E zu veröffentlichen“. Pirmaseus, den 5. April 1907. herigen Vorstanckêmitglieder sind ausgeschteden, Berg. Das Fürsilie Amtsgericht 1907, Naúmittags 3 Ubr, a Gie trl 2. April E Ans, [2565] Tas GAE De E ReE ift ErriSt g e a wos Genossenschaft : 57 üstrin, de Röntali Ses Agetogeri cht Königl. Amtsgericht. Bau E irg D ersleiger Paul Water, Goslar. S E E E A [2249] P versahrens über das Vermögen der Us Koneserdfsen t Egerit Münfingen. egenstand des Unternehmens ist Errichtung un ; Eh Ada C , . 2500] Sen eorg Heer i [ tesi s ister ist TEEN L O ‘euther, i es Mies T Nen D 4 Betrie einer Molkerei tue r cinschaftlicher Ver: Spalte 1: Lende Bea GaBiina. [2489] S s T L & bats Bod Sagawe an ihre Stelle T eER E Berghauer Paul N das hiesige Musterregister ist unter Nr. 6 | Fürth e, Zigarrenhandlung in | manns Karl Hering hier heute Tailliga Fauf wertung der dur die einzelnen Genossen gewonnenen lera ria Dele ee lte regen omas Darleheuskafseuverein der Pfarrei Aich, ein- as beut MiGa ets Uo 1 oes i beute Amtsgeriht Waldenburg i Schl Bhotoaraos Oskar Schle reuther, bier Alliance. TOEIE is Dr Sit R, Bezirksnotar Walter hier ‘Offener ey 'ingetragene enschaft mit beschränkter | getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | ke. Sear. Feobite aud e Waltros __BaiDdenburg i. + y Schlehtweg in Goslar, | Boskowiß in Fürth rwalter: Ÿ anwalt Dr. f Arrest mit Anzeigefrist bis 24. April 190 G i ( : =, - zugs-Verein Röder- 2 De org71 | Erinnerungsblatt d Titävif ¿C SLUT, } DoëowiB in Fürth. Erste Gläub ng: | meldefr is c pril 1907. An- a E n Da ® Spalte 3: "Gemeinschaftlihe Ansdaffung und Be- Dele Vorsteh Georg Rieb d die V tal, eingetragene Genoffenschaft mit unbe- In das hiesige Genossenschaftsregister ist iden Muster für Flähenerzeugnifse S&ubkn A Dienstag, den 16. April 190%, Vormittacs Pcüfungdteemin “am 7 i og iltund “artrmztag Ernst Burow, August Sy 11. in nußung einer Dampsdreshmaschine. E G Drtnee raegge ael Sei E \rüntten Haftpflicht in Bretuig eingetragen i La eve Walsrode e. G rade am 24. März 1907 Morgens 9 ree 7. M3 Pergciner Prüfungstermin: Dienstag den | 11 Uhr. ; + Mai 1907, Vorm. tin. ZU j 1 worden. +_U. L U à ro . E 2 . §o ; 95. p. E aci 9 . S-A 7, Vo 1 L I + : 2 Die Bekanntmachungen ergehen unter der von B a oben Svoinea WERE Or L sind ausgeschteden. An ihre Stelle wurden gewählt | Das Statut datiert vom 22. März 1907. verstorbenen Ziegeletbesiger Wilh Meer Mg s M S Gade un 1 Anmeldung de! Forderungen bis 20. Koril 1965 E A I R mindestens zwei Vorstandsmitgliedern gezeichneten | Sra obno es Gocbel, , Xaver Dn berge Bürgermeister in Langquart, als | Gegenstand des Unternehmens ist, mittels gemein- : Hofbesier Heinr. Homann“zu Fulde in den Vorstand | OEIsnitxz va _} offener Arrest und Anzeigefrist bis 15. April 1907’ Amtsgerihttsekretär Str ble. eitung und Kreisblatt! und, wenn ‘etwa dieje | Spalte 6a: Statut vom 7, Februar 1907, a0) M Einer -Denler in Alt, Viese beiden | Masten GStftbetriehes ie DOBIst pee Mit * Walorvde, den 15. M | In das Musterregister ist einzetragen: 00) | Veo Gericbie sie. Lug “| "Rontuceero [2207 Zeit i ; e 3 / Î ; ' glieder dadur zu fördern, daß denselben e, den 15. März 1907. Nr. 847. Fi ¡er Ut eingetragen: Ler Sericts]chreiber des K. Amt3gerichts : Konturêeröffnung über das Vermögen des S J Zeitung eingeht, im Deutschen Reichsauzeiger. | „„?: Die Bekanntmahungen erfolgen unter der } als Vorstandsmitglieder. 1) zu ihrem Geschäfts- oder Wirtschaftshetriebe Königliches Amtëgericht di «Firma Actiengesellschaft für Gar- R) Fint & Cbar hauspächters Max Koch in Weißwg hügeu- Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen Firma in dem „Raiffeisen-Boten“ für die Provinz Landshut, 4. April 1907. die nötigen Geldmittel in verzinslichen Darlehen ge- WetzIar. —— L P nen beilation vorm. T. J. Virkin «& Co. Gött Cr er erfolgte am 4. April 1907 N CIWaN E «D, durch zwei Mitglieder; die Zeichnung geschieht so, ait E Willenserklärungen und Zeichnungen für Kgl. Amtsgericht. währt werden und daß durch Unterhaltung einer „In unser Genossenschaftsregister ist beut [2508] ile 20 D ine oes Paket Nr. 264 “A ais Ey Cie sverfahren. [2296] Be walter ift Her Sntfuana Belle, N, 200 U hr. S E ihre Namensunterschrift der | vie enossenshaft erfolgen durch 2 Vorstandsmit- R D Sielige Gen F rtioriter i G O E d nate Anlage unbverzinst liegender 2E p die dur Statut vom 9 Mrs 1007 nummern 010097 010617 OIGEIS DTOeSN E Virkert in Göttingen Mr Sanditors. Ernsi E Q Offener Arrest mit Anzeigefrist bis en. n das hiesige Genossenschaftsregister n.-R. j Htete Lanbwir i E : : c de G GA I AGATE 20, 010621, F 1967 NRakmittana or ner Veulz, am 2. April j 29. April 1907. Ablauf Anmeldefrif Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den | glieder, darunter der Vorsiyende oder dessen Stell- | 1 Beamteu-Wohnungs-Vereia Leer, ein- | 2) die Bedarfsartikel zum Betriebe ihrer Land- rhei Sandwirtschaftliche Betriebsgeuosfen- | 019624, 010625, 010626, 010827, 010628, 010839, | Laz Qnittags 124 Ubr, das Konkureverfabren | 28. April 1907. Erfte läubigerversammluat er Dienststunden der Gerichtsschreiberet jedem gestattet. vertreter, wenn fie Dritten gegenüber Nechtsverbind- tragene Genossenschaft mit b uft ; ; N : ¡s Pp gene Genossenschaft mit unbe- Zu 0641, 010642, 010843, 010644, 010654 FLONIES: Der Auktionator Keppler in Göttingen | allgemeiner Prüfungstermin äubigerbersammlung und 2E 1 j g lichkeit haben follen getrag e f eschräukter | wirtschaft, welche die Genossenschaft im großen bezieht, shräufkter Haftpflicht, mit dem Sitze 010675, 010681, 010695, 1287 Q : f wird zum KonkurEverwalt z E gemeiner Prüfungstermin am S. Mai 1907 BGrüfsow, den 22. März 1907. Die Einsicht der ste. der Genoffen i in den Haftpflicht in Leer, heute eingetragen: unter Garantie für den vollen Gehalt an deren solms eingetragen worden: e zu Hoheu- 12921, 12930, 12932, 12910 B 12899, 12905, | rungen find 6:8 n 25 g nt, Noikursforde- Vormittags T1? Uhr, an biefiger Stelle, Zimmer Königliches Amtsgericht. Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. ea O E e Ea n Mr S RERCR En Teilen, im kleinen abgelassen | An fesland des Unternehmens ist gemeinschaftlice 12992, 12997, 13031 13042. Bode Oa T ¡eichneten erie memen Tttwite pa S igs “Stast den 4 A / L cob ata, A La. 24741 | Guesen. den 29. März 1907, . März nd die bisherigen Saßungen auf- | werden. L Anshaffung und Benußung von land e 1 13099, 13114, 13115 13193 12127/ 12122 22076, | der angemeldeten Forderungen t auf de: 7G M] au, den 4. April 1907 In das hiesige Genoffensaftöregister ist tete i | Königliches Amtsgericht. gehoben und dur neue erseßt worden. Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Maschinen und gemeinsa}tlicer Einkauf D 13149, 13163, 13165, 13176, 13908" T LEG 1 AOOT, Vormittags 10 Uh N a E Königliches Amtsgericht, Firma: „Konsumverein Helpsen, eingetr. Gen. | Görlitz Qr dias en R l ben obe Von Ane L O La aRena. uad der MMNEK 4cler M De iermilteln: Äng- | erzeugnisse, Shubfrist 3 Sahre 12213, Flächen- | Arrest mit AnzeigepfliGt bis zum 20. April (ene | Oppeln. Bekanntmachung [2223 t s : , + | G@ ° l enigstens zwei Vorstandsmitgliedern oder vom | mit der Genofsenschaftsfirma und dem Namen zweier Die Bekannimachur r 5. Märt 1907, Nittaog 19 Fee angemeldet am G e Matte it i n e PE : ) Z E “i O, L September-1901 ift durtd Fn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 16, Vorsitzenden des Aufsichtsrats gezeichneten Firma | Vorstandsmitglieder oder, sofern die Bekanntmachung unter ibrer Fieme, Ga U erfolgen Îr deA O 12 Uhr. g e lies “u!sgeridt in Göttingen, Na 7A M des Kaufmanus E ; L S Du 20 Su 1906 erseßt. bei dem Pfaffendorfer Darlehnskafsen-Vereiu, | der Genossenshaft im Leerer Anzeigeblatt, im All- | vom Aufsichtsrate ausgeht, mit dem Namen des Vor- mitgliedern, durch den Wetlarer An A i Us, i. V., ein versiegeltes e S te Kock in Oelsuiz | Gummersbach. [2564] Vormitta 8 g Ube E beute, am 4. April 1907, D E Siatui it diZ Beteiligung E Ge- Rg Genoffenschaft mit Me gemeinen Anzeiger für Ostfriesland und im Nheider- | sißenden des Aufsichtsrats unterzeinet werden. Sie Die mündlichen Willenserklärungen. erfel; ae für Teppiche U Rae E mit 12 Mustern Ueber das Vermögen des Hausierers uud Woll worden. Verwalter {st dee geonfursverfahren eröffnet nossen auf mehrere Geschäftsanteile höhstens Dao E M Atilae ao a. d. L., folgendes f sand. An die Stelle eines ausfallenden Blattes tritt erfolgen, soweit niht dafür die Einrückung in den sämtliche Mitglieder des Vorstands Centra E 1172, 1173, 1174, 1175, T ERaiaS en 1171, | arenhäudlers Joseph Vorhagen in Gummers. in Oppeln. Offener Hte Feroinand Mehl zehn gestattet. ne Bhinsinbebatlteber Ernst Tbeuri@ in Obere der Reichsanzeiger. : „Anzeiger für Großröhredorf, Bretnig, Hauswalde gegen genügt cs zur Zeihnung der Firma Moa 1180, 1181, 1182 Siädeiienes ffe MeS 1179, 298 wird heute, am 3. April 1907, Nachmittags | 10. Mai 1907. Frist zur San Anzeigefrist bis Bückeburg, den 3. April 1907. Pfaffendorf ist aus dem Vorstand ausges ieden Der Vorstand vertritt die Genossenshaft und | und Umgegend“ fowie den „Allgemeinen Anzeiger zwei Mitglieder des Vorstands der Firma ihre | 2 Jahre, angemeldet am 26. Mèr 1907 g Gubfrist i: 4h D Konkursverfahren eröffnet. Der Prozeß- | forderungen bis zum gleiGen Tage “E fe es Fürstliches Amtsgericht. 2a. Görlih, den 2. April E | Del Botstandsmitgliever Ure Namensunterschrift der | zu Bretnig® besonders vorge[chrieben ift 17 Abs. 4), Namensunterschrift beifügen. 12 Uhr. Minz 1907, Vormittags | 22en ortes fn GummersbaH wird zum Konkurs: | versammlung den 80. April 1907, Vormittags Burgk, ale [2475] Königliches Amtsgericht. irma hinzufügen. : dieb. Die ¿Genolensckatiliden Mil E des Dig guandswmitglieder sind: Friedrich Wilhelm | Oelsniß, am 4, April 1907. 27. April 1907 bei de Gee erungen sind bis zum | 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin d e e p voli iw arioad ag M E ide A: S ied [2482] i Der E dristfährer, Bureaugehilfe Carl Folferts un Die eno enes R ¿8 N TIeE, fien Seinridt Biek, Landi, faente F taub Landwirt Sonne g E Gläubigerverfammlung E Dae Gese Bin e 1907, Vormittags 10 Uhr, Ba L ter Ir. 2, [ur 7 o n unser Genossenschaftsregister eute unter f in Leer, ist aus dem Vorstande ausgeschieden und für | im Königreiche Sachsen“. Die Einsicht dexr Lisie O G t E U 2243] | 72. As 07, Mittags #2 as t dorf und Umgegend f G. m. b. Be S Nr. 22 die durch Statut vom 5. März 1907 er- | ihn der Postassistent Siegfried Sieskes in Leer ein- Mitglteder des Vorstands sind die Herren: während ven Dientilunte ais Gectoi 4 b das s Fg lterregilier ill eingetragen: 4) Arrest mit Anzeigefrist bis jum 27. April 1907 e Amtöcerihis A ad worden, daß an Stelle des que a an aus- | rihtete Genossenschaft unter der Firma „Branden- | getreten. L a. Gustav Adolf Kunath, Gutsbesiger in Bretnig, Westlar, ten 28. März 1907 U & Schild : dl hg Porzellanfabrik Unger Gummersbach, den 3. April 1907. : E geschiedenen Gutsbesigers August Weyel und des | burgische Obstbau- und Traubenzuchtgenosseu- | Leer (Ostfriesland), den 27. März 1997. þ. Gottfried Kränkel, Pfarrer daselbst, K3nigliches Amtsgericht 1 versiegelter e enesellshaft in Roschüg A. A,, Königliches Amtsgericht. 2. Oranienbaum, Anhalt. [2237] Schieferdeckers Heinrich S der Gutsbesißer schaft, eingetragene Genosseuschaft mit be- Königliches Amtsgericht. I. c. G. A. Hermann Fichte, Wirtschaftsbesiger in Würzburg ——— von Modelle Imstlag, enthaltend 11 Abbildurgen | Karlsruhe Mienen an i Konkursverfahren. D Karl Meisgeiec in Remptendorf als Geschäftsführer | schränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Gransee | Luckau, Lausitz. Bekaunt au [2491] auswalde, Uub „A L ION [2509] | odellen für Porzellangegenstände, Geshäfts- , _ [2231] Ueber das Vermögen der Gewerk und der „Maurer Albin Köhler dase (hst als Nafsierér | circeteazen vorden Gegenitanh, des, Unteruebns Ae an San EatircieE ung, L 4 ae, Emil Hörnig, Gutsbefiger in Großröhre. cte 9 ; Fe esensfafsenvevein, E ers O 1303, 1307, 1311, 1317 Nr. 2732 s i olinung, g zu Oranienbaum ist des L ae: in den Vorstand gewählt worden find un ift die s t wert : j ra i 1schaft mit unbeschrä 322, 1323, 1325, 1326, plaflisde Ene | Nr. 2732. Ueber das Vermögen des ueid er Konkurs eröffnet. Verwalter- * APTIE LIO 2) unter Nr. 3, daß an Stelle des wieder aus- Di lelfenlber, auf gémeinsalilide Reduung, l: Die d I E E, S e Wisicaderttäeungen und Zeichnungen für die Ge- Haftpflicht. : L Schußfrist 3 Jahre, itgéetbat T Mie ole p arl Werstein, Juhaber eines Beleaeuas Wendt in Oranienbaum Ker üeri@tüsekrelär Fa Watobesiters Kacl Meidgeier der Duts- arlehnéfassenverein. eingetragenen Ge- l „Und gen e „Ducch Beschluß der Generalver i [ Vorm. 11 Uhr. tarz 190, | lage8 in Karlsruhe, Kaiserstr, 207 1907. Fubiemerie eiTit bis 20, April ges G fiß g Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter ossenshaft sind verbindlih, wenn zwei Mitglieder 1 fammlung vom , wurde heute {. Erste Gläubigerver besiger August Wegel als Geschäftsführer in den | per von 2 Vorstandsmitgliedern unterzeichneten Firma Gle So AtaR Es Des Vorstands a r Ses dei Geroffens haft hee D E éa wurde an Stelle des Abraham Ronneburg, den 3. April 1307. verfa CHE , Vorm. 11 Uhr, das Konkurs- | Prüfungstermin den 7. Mai A907 g audemeiner Boritand wiedergewählt worden ist. in den „Mitteilungen über Garten-, Obst- und | vorsteher Uhrmacher Julius Reiß zu Golßen aus | Namen hinzufügen. bén Vorstand er Konditor Ludwig Piel in Aub in Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 2. August Bie Hc lter . Konkursverwalter : Kaufmann | L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ag Burgk, den 27. März 1907. Weinbau* zu Prenzlau und in der „Gransee'er | dem Vorstand d d an Stell b Die Einsicht der Liste der Genossen is während A A Me eMSLIE ¡um 2 e Ja! Rarlrube Anmeldefrist: bis | 30. April 1907. S is Fürstliches Amtsgericht. Aeitung* m Gransee beg, ‘„/Wouitf Dia Reichs- S orf and ausgeschieden un n elle desfelben der Dienfiflnden bes uniezzelwneten Grricht Nbein Um 3, April 1907, ues s. April 1907. Erste Gläubigerversammlung Orauienbaum, den 4. April 1907 Ses A E E ; . S- der Restaurateur Hermann Hoenicke zu Golßen als i i Kal, Amtsgericht Würzburg, Negi und Prüfungstermin: Freitag, deu 8 i Vat * Apri 1907. Cochem [2558] | und Königlich Preußischen Staatsanzeiger“. | Vereinevorsteher in den Vorstand gewählt ift gestattet X ZBUrzöurg, Negisteramt. F D 19 g . Mai Herzoglihes Amtsgeri@t i t bei “ber | Die zeitigen Mitglieder des Vorstands sind: 1) Fran I S E [sni 4. April 1907 Würzburg. 25 onlurse, frist: bis u Nr. ffener Arrest und | Passa Me Im hiesigen Genossenschaftsregister ist bei der zeitig g lind: 3 | Luckau, den 26. März 1907. Pulsnitz, am 4. Apr . Darlehenskaf N [2510] | Breslan. Anzeigefrist: bis zum 26. April 1907 u. Vekanutmachung. [2291] unter Nr. 12 eingetragenen Molkerei-Genofsen- Grobben, 2) Wilhelm Giermann, 3) Oskar Leue, Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. tragene Sara Riedeuheim, einge- Ueber das Vermögen des G i [2222] | Karlsruhe, den 4. April 1907. Das K. Amtsgericht Pafsau bat am 5. Avril 1907 schaft, eingetragene Genossenschaft mit un- | 4) Wilhelm Gent, 5). Gustav Wernicke. Die Ein- [ür [2493] | Rastenburg, Ostpr. [2501] Haftpflict. senschaft mit unbeschränkter | m. b, S. i gen ees Orand-Automat S. | Bruch, Gerichtsschreiber Großh, Vormittags 94 Übr, über tas Vermögen des Schuh- beshräukter Haftpflicht zu Alflen, heute folgendes | ht Ler Lie E A R Genoffenschaftsregistereinträge Jn unser Genossenschaftsregister is bei dem M A S palderlammt } vom 24. März 1967 | durch seinen ‘Gesdüftsfühner Pre erade, vertreten | Königsece, Thür. Ronturs A DUIS den Sontag SLELE Tol Brenn in Vassan tuget : e er gestattet. Í ; e , é . G. m. u. S. S al lommlung vom 24. März 1907 y n E {U ( onneberg, hier, , r. Nonkursverfa » 120 en Konklurs eröffnet. Kon ¿4 eingefragen worden Gransee, den 20- März 1907, „„)) Müenberger Epar- und VorsWuswerein, | redit Verein 8 Ronen haet O waniertes: Y Vert Sie de Loren Korbigun und des | Vomitron 110 tue, 20 beute, am &. Wril 190 | e Leeieda! Veemógen des Kaufmanns Huldreiey | L? Recbbanwait Justiyrat Notdmund in Passau Direktors Hermann Misling der Kaufmann Eduard der Oekonom Sofet Nad, beide Ca Mie Verwalter: Kaufmann ‘Carl Miene ofnet. 1907, Mittag ol Tire E L ari bia 26. Aer 1907 Augni QaR sowie Anmeldefrft S arl, Detd ut : PSPC T , j j , 20. AP 907, - un f ; Hummerei 56, Frist zur Anmeldung der Konkurs, | eröffnet. Der Bureauvorsteher Otto Köllner bier ift finden statt am Samstag, den E 4

„An Stelle des aus dem V orade geschiedenen Königliches Amtsgericht. esugeivogone Veuoyemie

athias Hammes Facoby von hier gemäß § 17 des Statuts zum Stell- den Vorstand gewählt. forderungen bis eins{ließlid den 15. Mai 1907. Erste | ¿Um Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Vormittags 9 Uhr.

Johann Thull aus Alflen ist der Ma ia Alflen als Vorstandsmitglied gewählt worden.“ | Weidenheim, Bron. [2559] | Am {19. März 1907 wurde eine Aenderung des / Se, ck Abnialies Aasaerihit Sa Drs S E e B T Biatt 42 | b 9 O e S er eee esleß vam 11 März 1907 ift der § 4 n 3. April 1907, Gläub Jl migt , n das Genossenschaftsregister Ban a etr., beschlossen. ervorgehoben wird: Zur Ver- a C x l. Amtsgeri& a äubigerversammlun Anzeige c L t S Duisburg-Ruhrort. [2477] | wurde am 3. April 1907 zu der Firma Molkerei- | öffentlihung seiner Bekanntmachungen bedient \ih Abs. 2 u. 4 des Statuts geändert worden. R gert Würzburg, Registeramt. Vormittags 117 * ubr, ‘Dea DOT, Zur Besalut ge meldefrist B D: big Grigh GertHtbsderibe; y E L i Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | genofsenshaft Gerstetten, E. G. m. u. H. in | der Verein des „Fränk. Kurier" und des „General- Rasteuburg, den 4. April 1907. 29. Mai 1907, Vormittags [L Uhr ies nannten oder die Wahl ddes “E des er- Rath reiberei des K. Amtsgerichts Passau. Genossenschast „Kredit - Vereiu, eingetragene | Gerstetteu unter Nr. 10 eingetragen: : Anzeiger“. Die Bilanz soll jedoch nur im „Fränk. Könial. Amtsgericht. Musterre ist dem Königlichen Amtsgeriht hierselbst, Museum- | \9wie über die Bestellung eines Gläubia fetwällers “gmg ven Konkursverfahren. [2221] Getofsenschaft mit beshränkter Haftpflicht“ in | In der Generalversammlung vom 23. März 1907 | Kurier“, die Ausschreibung verloren gegangener Gut- | Rüdesheim, Rhein. [1640] E (d Cl. straße Nr. 9, Zimmer 275 im 11. Sto@ck Offener | Und eintretenden Falls über die im S 109 Guse Miil le as Vermögen des Kaufmanns Otto Luisburg- Meiderich eingetragen, aa acl Gerichts- | wurde an Stelle des verstorb. J. G. Niederberger | habenbüchlein aber im „General-Anzeiger“ erfolgen. In unser Genossenschaftsregister is Heute unter (Die ausländischen Muster werden unter Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Mai 1907 eus zeichneten Gegenstände sowie zur Prüf # K.eW. be- FERYARE hier, Mittelstraße 9a, Inhabers taxator Arnold Tofahrn in Duisburg-Meiderih zum | der Bauer August Walcher in Gerstetten in den 2) Rohftoffeiukaufs - Genossenschaft der | Nr. 17, bei dem Darlehnskasseuvereiu E. G. m. Leipzig veröffentlicht.) (ließli). G gemeldeten Forderungen ist auf den 4 Me: ae rod 4A il 1 Fran Vorn Nachf., wird beute, am Borstandsmitgliede bestellt ist. Vorstand gewählt. Drechsler in Nürnberg, eiugetragene Ge- | u. H. in Lorch, folgendes eingetragen worden: Adorf, Vogu Amtsgericht Breslau. Vormittags 10 Uhr, vor dem biesige As verfalre al Nachmittaas 52 Uhr, das Konkurs- Duisburg-Ruhrort, den 28. März 1907. Den 5. April 1907. © nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in | Peter Josef Muno 11. is avs dem Vocstand aut In bas Must y ister if [2309] | Cassel. Konkursverfahren [9302 geriht Termin bestimmt. O R mann hi eröffnet. Der Kaufmann Ernst Weide- Königliches Amtsgericht. Landgerichtsrat Wiest. Nürnberg. p 4 alien und an seine Stelle der Schlossermeister Nu: 14x ie | en eingetragen worden: Ueber das Vermögen des Kleiderhändlers H i ]| Königsee, den 5. April 1907. Konk len wird zum Konkursverwalter ernannt. Elmshorn. i [2478] | Mildesheim. i [2483] An Stelle des zurücckgetretenen Geschäftsführers | Philipp Klein getreten. Claviez Aktien esells dase i idaitsweberei rih Hartmann zu Caffel, Mühlengasse S ift Der Gerichtss{reiber des Fürstlichen Amtsgerits: beì deu Serien find V zum 1. Juni 1907 In das Genossenschaftsregister ist bei dem unter | Im Genossenschaftsregister ist zur Molkerei ao aannes Alt WuEe ee an lraul att d 6 Rüdesheim, 29. März 91907, M fin versiegeltes Paket mit 14 Peteaebiae U beute, am 5. April 1907, Nachmittags 12' Uhr Bartolmàs. | s@{lußfassung über die WBeibeb Ta E is Nr. 1 eingeträgenen Kreditverein zu Elmshorn, | Bettrum, e. G. m. b. H. in Vettrum heute | rer beste Orstandamitglied und SesGusts- Rönigleves AmSLgeriGt. Lai 13 Stoffvroben für Teppiche, Deden, Läufer, Bezugs- | verwalter - Prioatsetat den eröffnet. Konkurs- | Loipulg, A ey ( oder die Wabl eines anderen Verwalters sor eingetragene Genossenschaft m U N s folgendes einge ee Bel 4 ift bac Nürnberg, 3. April 1907. Schleswig. Befkanutmachung, [2502 und Spannstoffe, Dessin, Fabrikuummern 193, 1903 | belmstr L t oatfekretär Franke in Caffel, Wil- | Ueber das Vermögen des Rebts (2234] | wie über die Bestellung eines GläubigeraussGusses Haltasidt, „in, Slwshoom beute folgendes ein | Ly aggesBleden und an seine Stelle der Hof " “Kgl. Amtsgericht (aÑl, das hiesige Genossen\@aflöcegtiter ift bei dem F 2811, 8817, 6830, 6839, 6806 bid d8C1, 6843, 6844, | Amelgepflidt bis im 29 Ma gef mit | Wilhelm Hammer in Leipzig, Kaiser Wilbelm | der Ken Sans iber die in. &.. 132 Le : s | ‘aa M aats a aud c. 10 on Bad ; , x 299, 928 1942 19. Ri Ra 1ORP 1ORR A AeURBeY Î 30, April 1907. ; ) » Mai} dilbelm- | der Kon dituka aben Be G g Das Statut hat dur Generalversammlungs- | besißer Heinrih Tofstmann getreten. Oberwiesenthal. [2494] | tragene enosseuschaft mit unbeschräukter Fläcbenerzeugnif, ‘Sdudfrif I E E Blan oigerersammlung und Prüfläntecmin N Le 70, Bioberiges GesGäftalofat in ipzig, Neu- | den 2S A AOOT. Bocmittacs REL auf beshluß vom 18. März 1907 neue Fassung exhalten, ildesheim, 28. März 1907. Auf dem den Spar-, Kredit- und ect Haftpflicht in Groß-Nheide leute eingetragen, 30. März 1907, Nam 41 Ubt gemeldet | 7, Mai 1907, Vormittags 104 Uhr. mittags 16 Ubr. O am 4. April 1907, Na@- | und zur Prüfung der angemeldeten Forderu Uhr, insbesondere sind die Bestimmaunzen über den Gegen- Königliches Amtsgericht. I. verein Neudorf, eingetragene Genossenschaft | daß ‘der Hufner Hans Block ausgeschieden und an Königliches Amtsgericht Adorf, am 3. April 1907 Der Meri tm reibe des Kgl. Amtsgerichts Verwalter: Rectsan ad n eutddertahten eröffnet. | den UL, Juni 1907, Vormittags 10) R n Caffel. Abt. 13, Anmeldefrist bis zum 2B. April E e DRg ¡ vor dem unterzeiGneten Gêrtchte Termin anberaumt. B E E und |\ Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge-