1907 / 86 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ch, Actiengesellshaft zu Wiesloh.

e onwagren-Jnbusrie Wieäl

Aktienkapital Neservefonds Unfallversiheru Kontokorrentkre .‘Hartmann-Stiftung . ewinn- und Verlustkonto : Vortrag a. 1905

S L .

0 E P A A e

Maschinen . . .. NRöhrenleitung Dampfheizung .

Werkzeug und Ge Been und Utensilien

0.0 R e E, SOSPLICE S0rta0 a. 10D

M10 S0 S Q

M000 d U E E S 0A 0 L A E 00 T0 Did Ag S Aa d d 8 i

020.000 Q S

euerversiherung Ünfalee erum

ite aller Art

Vortrag aus 1905 abrikation8gewinn

Gelände und P Zinsenkonto

ndlungsunkosten

M O D 0 S 80 De A v0.0 0D Q

Unfallberufsgen. Abschreibungen

V. D: 00 De Rd Q

M. D R 0 S. M 0 l

die mit « 60,— für —1750) bei der Gesell- in W., Behrenstraße 20, e in Heidelberg sofort

t8rat für das laufende Ln Bankier M. Bonte, (Baden), Rentner Stadtrat und Architekt Jof.

e zur Verteilung, ktien (Nr. 1001 se Gebrüder VBonute, Berl anuheim und deren Filial

nstituierung besteht der Au Stuttgart, Vor Hoffmann, Friedrihsfeld Mannheim,

mmen 6 2/0 Divideud

z 1906 F ür das Geschäftsjahr 0 für die neuen A

ftien (Nr. 1—1000) und 4 30,—

bl und Neuko

lgter Neuwa M erfolgter rren: Rentier H. O

Geschäftsjahr aus den cat Me e, pegemsfladi,

Wiesloch, den 4. April 1907. niuduftrie Wiesloch Thouwaare me Bares Adolf Wern.

ppenheimer, Fabrikdirektor Otto Fabrikbesißer Georg Hartmann,

Köchler, M Aktieu Gesellschaft.

Bilanz am 31. Dezember 1906.

1) Aktienkapitalkonto. .

o Obligationsanleihe 3) Reservefondékonto . . ypothekenkonto e rneuerungsfondskonto . . 6) Dlligatiandagio - Reserve-

Obligationszinsenkonto . . 8) Dividendenkonto .. Kreditores Reingewinnkonto . . erteilung des Reingewinns: antieme des Vorstands

409/60 Dividende . Tantieme des Auf-

a0 Superdivi-

Vortrag auf neue

1) Grunderwerbskonto Han-

dels\stätte „Bellealliance“

2) Gebäudekonto Handelsf\tätte

„Bellealliance“

#6. 3 376 336,50

Zugang . „,

3) Grundstücksfonto Michael-

kirdstraße 17 und 20 .

udekonto Michaelkirch- ße 17 und 20

U 1 227 756,48

2576 793/07

3 382 891 50

1172 831/15

1229 817/74

5) Inventarkonto M 13 286,17 Kautionskonto Elektrishe Zentralstation

Handelsftälte

Abschreibung

3) Elektrische Michaelkird Abschreibung

entralstation

o

ÁÆ. 153 340,66

S 0-0 D. ch

9) Elektrizitätszählerkonto . . Abschreib

10) Materialkonto ; Hypothekenamortisat.-Kto. 13) Bankierguthaben . 14) Kafsakonto

W060 S S: 0: @

Ausgabe.

1) Vortrag aus 1905 Einnahmen an Mieten

und Gewinn der elektr. entralstation der Haus- und 8unkoften. .. 3) Zinsen- u. Wechselkonto

andlungsunkostenkonto U atbakeczial L, ypothekenzinsenkonto 4 kenkafsen- und Alt rovisionskonto nserttons- und Obligationszinsenkonto 8) Abschreibungen und Reingewinn

S O D S0 S H

Reklamekonto E 28 N ;

S 00ck 0a E

den 31. Dezember 1906.

tte „Vellealliance“ Alfred Hirte.

und das Gewinn- Handelsstätte „B

März 1907. idigter Sachverständiger bei dem Köni is "r Sg L L und U

Actiengesellschaft zu Berlin.

ohannes

Be eaag Es ster a. D.

und Verlustkonto habe ih ellealliance“ Actiengefellscha

Handelsstä

Vorstehende Bilanz priBia geführtéèn Büchern der d

Berlin, den 4.

eprüft und mit den ordnungs- t zu Berlin übereinstimmend

Ferdinand Simon, Men Kammergericht und den Gerichten

D. von Jastrzembski,

- Mosevius, Berlin, L Fu Abrahamsohn,

err Oberstleutnant a.

harlottenburg,

err Bankdirektor

err Rechtsanwal I

Verlin, den 6. April 1907. J Handelsstätte „Besllealliance“

Actiengesellschaft zu Berlin.

Alfred Hirte.

eutigen Generalversammlung wurde laut mmlungöbeschluß neu in den Auf- fichtsrat gewählt :

letaß der A

besteht :

1) Herr Kaufmann 2) Herr Ban

tsanwalt Theodor Abrahamsohn, ufsihtsrat zur Zeit aus folgenden

Ferdinand Lindenberg, Grune- ektor Dr. Gustav Hirte, Berlin,

[2676]

Soll.

Achte Beilage

abriken, Maschinen Käpitallont

Liegenschaften

a.

oe zu Gunsten der Arbeiter. ..

und Wohn

then Neichsanzeiger und Königli

Berlin, Dienstag, den 9.

zum Deu „M G.

ch Preußischen Staatsanzeiger.

1907.

, Wechsel und Wertschrifte Kassa, zu Aa der Arbeiter . . . obstof, Fabrikate und Materialien

ebitoren

Aktiengesells.

f Aktien und enossenschaften.

tsanwälten.

und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. gesellschaften au itäts-' 2c. Ve

3. Unfall- und Inbvalid Verdingungen 2c.

4. Verkäufe, 5. Verlosung 2

6) K auf Aktien 1.

Gorkfauer Soci Die Herren Aktionäre hierdurh zu einer außer versammlung auf den 23, 12 Uhr, im Geschäftslok heimen Justizrat Berger, eingeladen. : Die Herren Aktionäre, wel versammlung teilnehmen woll spätestens am 283, April schaftskaffe hierselbft oder b G. v. Pachaly’s Enkel in

Tagesordnuug t über Aufnahme einer Obligations-

den 8. April 1907. fichtsrats:

Verpachtungen,

c. von Wertpya ankausweife.

. Verschiedene Bekanntmachungen. -

[Bey D O00

———————————

llschaft ftiengejeli;

etäts- Brauerei. lerer Gesellshaft werden ordentlichen G l cr., Mittags

Bréslau, König

L E

mmandit

1933 326/51 Vaumwoll-Spinnu-

Die ordentliche Aktien-Gesellschaft „B Kowych“ zu

Sißungsfaale Wilhelmstraße 26, stat des Statuts werd selben bierdur et

T

1) Geschäftsberit

der Jahresbilarz und der rechnung pro 1906.

des Aufsichtsrats re

on und des K

gung der Bilanz,

Generalversammlung der Wwiazku Spótek Zarob- Dounerstag, den s 4 Uher, Bank, Pos, In Gemäßheit des 8

rren Aktionäre zu der-

Auf Grund des Beschlu lung vom 30. Mär aus folgenden Herren Kommerzienrat Dr.

achen, Justizrat L. Kommerzienr riedrih von Half ommerzienrat N eneralfonsul éFreih Cöln

Bergrat E. Othber Fabrikbesitzer Ar

Rheinische Élect Actien-Gesellschaft,

Generalversamm- der Aufsichtsrat

Ing. C. Delius,

Ioerissen, Aachen, ichard Erckens,

ßerei D. Stempel. aft Frankfurt a/M.

haft werden hiermit zur g auf Freitag,

Geh. Justizrat 0, eingeladen.

Posen findet Shriftgie ¿ ds. Is. besteht

Nachmittag terzeihneten

& Weberei Arlen.

Vilanz per 21. Dezember 1906,

[2668] s ——————— E ————— f d pg 2

er Aktienkapitalkonto . . P Delkrederekonf- e

- Vormittags des Notars, dhillerstraße 2 Tagesorduung :

eshäftsberihts des Vorstands

en die He dem Geschäftszimme

r. Hamburger hier, S

gesorduung: ynen, Stolberg,

err Ed. von Oppenheim,

9, Eschweiler,

Pastor, Aachen.

nd Kleinbahnen- Kohlscheid.

An A elonto ¿

h Gebäudekonto ; i 2 % Abschreibung .

sowie Vorlage ewinn- und Verlufsts

sp. der Nevisions-

der Gewinn- und t § 41 des Statuts und des Aufsichts»

ufsihtsratsmitaliedern. betreffend § 21 und §164. gung von Aktien

1) Vorlage des nebst Bilanz und G “pro 1906 sowie d

eschlußfassung über Genehmi Gewinn- und Verlu g sowie über Aufsichtsrats.

dhe an der General- en, haben ihre Aktien bei der Gesell- Bankhause u niederzu-

Hewinn- und Verlu es PrüfungsberiŸts des Auf- ng der Bilanz Entlastung des

der Generalversammlung n exkl. Dividenden- am 3, Werktage sammlung bei er Dresdener hinterlegen oder den ei einem Notar bei-

lungskonto . . Dividendenkonto . Kontokorrentkonto,

Gewinn, und Verlust-

Vortrag aus 1905 . Reingewinn 1906 .

Zugang è ä ricitüts- n « Formen- und Mo-

100 9% Abschreibung

ang hdruckwasserlei- tungskonto 10 % Abschreibung « Maschinenkonto . . 15 % Abschreibung

ung des Vorstands

orstands uns

Die Aktionäre, teilnehmen wollen, seine und Talons s

sellschaftsfasse rauffurt a. M, Hinterlegung b

rats auf A ahl von drei A tatutenänderung,

6 Genehmigung der gemäß § 41 des S

Einlaßkarten werden

+ bis zum 30

n Aktien verabf

Posen, den 20. ‘März

Bank Zwiazkn Spótek

kowych,

Der Vorftand. Dr. Nzevnikowski. ——— ower

sidenzstadt Dresden. serer Gesellschaft werden

deu 27, April hr, ia den ße 15, I, statt mmlung ergebenst e!n-

Beschlußfassung

Gorfkau b. Ströbel, Der Vorfitzende i ugen von Kul

eFreigerichter Die Aktionäre unserer Ge ordentlichen G Freitag, deu 26. A Uhr, nah dem in Gelnhausen ergeb

1) Beriht des V den Vermögensstand der Betriebsergebni}

2) Genebmigung der Reingewinns u

3) Entlastung des

4) Ergänzungswabl für den A

5 g sonstiger Angeleg

den 2. April 1907. -

Kleinbahn, A Die Direktio

Die Aktionäre un

der am Freit Mittags 12 Uhr Diéconto-Gesellschaft findenden diesjährigen orde sammlung eingeladen.

T Vilanz und E

Diejenigen Aktion beizuwohnen tw der Statuten Gesellschaft sellschaft A.-G. ihrer Aktien auszuweisen.

Gernsheim, den

haft werden hiermit Juni 1907, de der Südd.

ferer Gesells 2

Generalver - im Bankgebäu

oder bet d

em Baunklokale utlichen Generalver-

cer. gegen Hinter-

ahweis der agesordnung :

rledigung der in enen Gegenstände. are, welche der Gen

spätestens 3 T er bei der Südd. D

Kleinbahn.

fellshaft werden hiermit

Nachmittags Kreissparkasse

en an die Generals 9 40 a—f der

Geschäftalok

ersammlung liegen

ugan Zugang ale der Gesellshaft

« Inventarkonto . 20 9/0 Abschreibung

vom 10. Apri

zur Einsicht der Aktio

Fraukfurt g. M., den 8. April 1907. Der Vorftand.

E

4°/ige mit 102 % rüÆ „Hamburgischen

eñeralversa þril 1907, Sißungssaale der enft eingeladen. agesordunng : orstands u

eralversamms- gemäß §8 34 ge vorher bei der isconto-Ge- über den Besitz

Der A tsrat. ens Wt V ° St. C ISEE

. erde- u. Wagenkto.

D Abschreibung und, 6800,— extra

nd Aufsichtsrats über esellshaft und die Geschäftsjahres. E Feststellung des nde.

nd Aufsichtsrats. Uft y

9. April 1907.

che Fabriken Aktienges

er Vorftaud. Häffner.

[3099] Chemische Werke Schuster & Wil Actiengesellsch

Die Aktionäre unserer durh zu der am Vormittags 10 Uh Demianiplay 25, stat neralbversammluug

Baubank für die Re

Die Herren Aktionäre un

der Sounabend, Vormittags 11 1 König Johan chen Generalversa

[bare Schuld-

Electricitäs-Werke, Hamburg“. ch den Not

e des dritten

Gernsheim- ellshaft.

nd der Divide

ugan Zugang Borstards u

Effektenkonto. . Kassakonto... ., Wechselkonto . . ouragekonto . .

ndbruchkonto olzwollekonto . .

Materialienkonto . olz- u. Kohlenkto. eubaukonto . . .

Kontokorrentkonto,

Außenstände . .. Bankguthaben

Vorausbezablte ce Feuerversicherung .

Raueusftein i. Thür.,

Porzellanfabrik Rauen|

Heubruch D

ar Herrn Dr. Bartels sung der obengenannten nd die nachstehend ver- gen ausgelost worden. Juli 1907 ab bei uto-Bank in Ham-

Dreyfus «& Co. in Fraunk-

5) Beratun genommenen

Schuldverschreibun zeichneten Schuldvers, teselben werden vom U

der Commer

Zur Teilnahme an der diejenigen Herren Aktionä weder în der

Weise si le

rsammlung sind igt, welhe ent- vorgeschriebenen nscheine über bei schen Credit-Anstalt, rsammlung niedergelegte sowie Bilan zur Einsichtnah

gesordnung : \häftsberichts, d

Freigerichter ktien-Gesellschaft.

3: und Diseo aft Görliß. GefellsGaft werden biers Moutag, den 6. Mai des. E, r, in unserem tfindenden ord eingeladen. Tagesordnung : des Vorstands und Vilanz und den B

g über die Verteilung des Rein-

der Entlaftun ats.

4) Wabl eines Aufsitsratsmit

Mitglieds. Wiederw Wegen Ausübung des

gitimieren oder der Dresduer Bank in gemeineu Deut theilung Dresden Zwecke der Generalve en yorweisen. Geschäftsbericht erlustkonto liegen unseren Geschäftsräumen Herren Aktionäre aus.

1) Vorlage des Ge Beschlußfassung

und über die 2) Erteilung der siht8rat 3) Wahlen zum Dresden, den

[1746] VBuderuss\che Eiseutverke durch den Königli vorgenommenen

chen Notar Herrn Auslosung von 4 °%/% igen, mit m Jahre 1897 f den 1. Oktober d. A

7 StüdÆ VBuchftabe A über je « 1000 E 0281 0282

3 g A s En fb em A. aaffhau Cöln und Berlin,

Geschäftshause, entlichen Ge-

e Dr. Moriß Heer Schuldverschreib rüdckzahlbaren Anle ¿ur Rückzahlung au Stücke gezogen:

senschen Bankverein in

der Süddeutschen Diseouto-Gesellschaft in nheim

¿ und Gewinn- a. c. ab in me unserer

1) Berithterstattu chtsrats über die Geschäftsjahr 1906 2) Beschlußfassun

Nr. 12 32 33 311 318 320 337

39 952 131 134 165 341 366 423 426 427 494 499 559 599 60

Nummern :

0099 0226 21 0358 0 65 0970 0971 0982

di 0008 0054 0055 0091 83 0284 0306 0312 03

935 746/45

hne, Akt-Ges.

er Bilanz nebst nung für 190 gung derselben es Reingewinns. n Vorstand und Auf-

g des Vorstands und

glieds an Stelle en ausscheidenden

den 28. Januar 1907.

tein vormals Fr. I. Nenninger.

Vorstehende Bilanz stimmt mit den vo

; , 23. Februar 1907. 149) Raueusiein, 26, Fe Karl Adam.

und Verlustkonto

Chr. Greiner &

ppa. Hagen. n mir geprüften Büchern überein.

Verwendung d Entlastung a

Aufsichtsrat.

8 April 1907. für die Refidenzstadt Dresden. Lange.

Pacetfahrt-

Stimmretts in der General. ung der Aktien 2c. ve tatuten. Als H Srat die Gesel

ftändishe Va

1836 1843 1863 1946 1949 1975 2071 2075 2078 9 2139 2146 2192 2303 2304 2309 2365 2416 2446 2 2621 2630 2632 2 787 2800 2811 28

1803 1807 1901 1904 1908 2036 2037 2049 2100 2116 2138 2292 2301 2302 2344 2345 2348 2920 2594 2597 2747 2762 2765 2892 2903 9906 293 & 1000 = M 112 000. Stüdck 167 Nüständig : keine Hamburg, den 5. April 1907. Hamburgische Electricitäts-Werke.

§ 26 unserer S d vom Aufsicht

Communal Preußische

Görlis, den 9. April 1907. “Der Vorftaud. F. Wilhelmv.

Vergisch Maerkische Elberfeld.

gesetzte Dividende unserer on morgen gb mit : alte Aktie à

tnterlegungs- schaftskaffe unk für die Görliß bestimmt

Dezember 1906.

# S

11 g-Amerikanische Actien-Geselisch

(Jamburg-Amerika rordentliche Generalve ontag, den 15, Mittags AS Uhr

Saal 14 (Abonnenteninstitu Tag esorduung :

stands und des A

abe B über je A 500 e Nummern:

31 4533 4551

f 4879 4883 49

Per Vortrag aus 1905 Gewinn an Waren Gewinn in der Holz-

wollmühle ..,

An Handlungsunkosten, Porti, Diäten, Feuerversicherung

sammlung der April 1907, mburger Börse,

Agenlenprodisiuam

Krankenkafebeiträgen a

Inbvaliditätsbeiträgen ensionskassebeiträgen eparaturkosten

Gingang auf abge- zusammen & 222 000.

shriebene Forde-

T0 d A: Sre: S

7108 7209 7210 7211 7322 7332 7384 7486 7493. über je A 200

Antrag des Vor Erhöhung des Grundka 9 Millionen Mark und des § 5 der S

Einlaßkarten un

Hinterlegung der Aktien

hr Nachmittags,

in Hamburg bei der N

bei den Herren L. Ve

Commerz- u

iliale der

bei der Hamburger Filiale der Deutschen Bank

bei der Vereinsbank in

ufsihtsrats auf Gesellschaft um nde Abänderung

d Stimmzettel find gegen bis zum 13. April 1907,

orddeutschen Bank in hreus & Söhne,

ud Disconto-Bank, Dresdner Vank in

Die auf 81 0/ Bank pro 1906 wird v für jede es Dividendenscheins für jede alte Aktie à M 1 Dividendenscheins Nr. 35, f junge Aktie à 4 1200 densheins Nr. 35

43 %ige mit 1020 verschreibungen

„Hamburgischen

/o rückzahlbare Schuld- voin Jahre 1901 der

Electricitäts-Werke,

Hamburg“.

Notar Herrn Dr. Bartels losung der obengenannten sind die nachstehend ver- gen ausgelost worden. Juli 1907 ab bei nto-Vank in Haur-

I. Dreyfus «& Co. in Frank

0,— gegen

Rückgabe d Rückgabe des Rückgabe des Dividen

ausbezahlt : in Elberfeld, Aachen,

200,— gegen 41 8970 9020 9074

13 9215 9341 9343 22 9723 9769 9909

fer Stücke auf, die Schuldver- einen und nit L, Oktober d. E , Und zwar fn:

der Mitteldeutschen

bet der rankf Í Ber, F furter Filiale der Deutschen

rüder Sulzbach, deutschen Creditbauk,

C der Firma Sal. Oppeu- o Firma vou der Heydt-

et der Firma Gesellschaft en.

. hört die V reibungen auf. sind noch rüdständig

000 die Nummern:

2 9%) auf Gebäude 100 oh auf Formen und Modelle .

15 % auf Maschi

20 9/0 auf Pferde und Wagen . . ierauf ert 10 9% auf Hochdruckwasserleitung .

Abschreibung auf zweifelhafte Forde-

Vortrag aus 1905 Reingewinn 1906

genommenen D, Ver schreibungen

Schuldversreibun en werden vom L der Commerz- und Disco

0207S: G

rn die Inhaber die ea Vocholt, eld, ronenberg, Gladbach, Vaderborn, welm, St.

Warburg

Deutschen Vank, êconto-Gefellschaft, der schaft und dem Bank.

Schlefischen ener Credit ain bei de hen Vauk,

der Divcction der Dis-

Hannoverschen Vank. + J+ werden die Divi. en genannten Kaffen

Wi Kapitalbetr euerungs\ch

annten Zahlstellen

ÿ Hagen, Hilden, Remscheid, Rhehdt, Sch Saarbrück&en, Trier,

in Verlin bei Direction der Di Verliner Handels bause S, Vleichrsö Breslau bei dem in Effen bei der E in Frankfurt a. Filiale der Deutf Vereinsbank und , Conto: Gesellschaft; in Hannover bet der dem U, Juli e nur an unseren

ab bet den bek Frankfurt 2 Creditbank

Hamburg, an unsern Warburg « Co.,

- von Shydotwy, Bäckerstraße 13,

für Handel und

Gesellschaft, êconto- Bauk, eo «& Co,,

284 563/45

hne, Akt.-Ges.

stkonto stimmt mit den von mir geprüften Büchern überein. 7

. Februar 1907. ciatien s R

schein Nr. 7 unserer Aktien i

bet den Notaren Dres.Ba Remé und Rathjen,

rlin bet der Industrie,

bei der Berliner Handels-

mmerz- und Pi

en Herren Delbrück, L

der Deutscheu Vank,

i dec Direction der Disconto -

bei der Dresdner Vank, bet der Natioualbanuk A. Schaaffhau furt a. M. bei d Gesellschaft, duer Van

| 284563 Thür., den 28. Januar 1907.

vormals Fr. Chr. Greiner &

PPa,. Hagen,

Nr. 8 28 37 3 275 280 282 379 378 420 495 455 519 539 540 5093 570 664 677 690 695 708 829 839 843 848 853 1014 1031 1045 1047 1124 1161 1165 14TT 1524 1325 1347 1579 1642 1644 1671 1746 1762 1779 1774 1874 1941 1947 2059 2081 9099 2225 2271 9979 2526 2621 9663 2836 2839 2849 2962 3046 3066 32954 3266 3967 32

3388 3400 3417 3418 3685 3700 371 3839 3849 Stüd 202

74 90 103 199 283 302 328 345 346 475 490 500 507 983 601 611 618 717 718 735 751 885 892 930 951 1062 1079 1113 1122 1191 1207 1219 1409 1414 1480 1731 1732 1733 1788 1846 1871 "1977 1978 2008 2132 2134 2197 ch 2337 2384 2408 2730 2739 2740 2866 2873 2889 3168 3180 3190 3311 3326 3339 3424 3483 3534 8 3719 3720 3791 3726 3910 3940 3941 3945 3976 à M 1000 M 202 000. anten : keine.

Hamburg, den 5. April 1907. Hamburgische Electricitätê-Werke.

8 41 57 64 irma Geb

bet de Dn 4 t

Rauenusteiu i.

Porzellanfabrik R

Vorstehendes Gewinn- und Verlu Zt. Rauenustein, 23

Der Dividenden llshaftsfa}}

utscheu V Vankverein ;

r Frankfurter

st vom 6. April cr. an mit 4 90,— bei mann Herz,

.+ .+ . Stru Akt. ena, Hildbue Salis Pösneck, Neustadt er Mitteldeutschen Credit-

Anstalt, Abteilung

e, der Bauk für T Filtalen in Apolda, Saalfeld a. S., Salzun

d bei der All luß Äversanmliung vom

r Gefellshaft besteht Kommerzienrat Dr. jur. G Hermann Georgti, L r. Hans Heubach, Kommerzienrat Max Ortelli, Rentier Paul Ortmann, Vizekonsul Bankdirektor Direktor Carl Potler, Ka

pfang zu n

U L der ausgelosten

unserer Gese Meiningen u O., Ruhla, bank, Berlin u Dresden laut B Der Auffichtsrat unsere

utschland, en’schen Vaunkverein, ixecection der

ena, Hildbur gen und Sonueber emeinen Deutschen Cred 9 er. zahlbar. eht aus den Herren: Meiningen, Vo r Vorsitzender,

dendenshein bezah

Gleichzeitig Dividendenb

Schuldvers Auslosungen

über je «1 126 3127 3503 über je x 5 6600 6601. über je « 200 44 7945 8802

resden in maten wir bekannt, daß die neuen en zu unseren Nktt

18000 à A 800, —34000 à M 1200 zur Ausgabe gelangen. T tefelbden

Deutschen Vank, bei der Frankfurter

eschluß der Genera bei der Dres

bet der Filiale der B bei der Frankfurter Filiale der Deutschen Bauk

k in Frankfurt a. M.,

Buchstabe 4 ank für Handel und

301 2076 3 Nr. 29835

an unferer Kase

in Verlin beè der in Frankfurt a. Filiale der Deutschen

Elberfeld, den 8. April 1907. Dic Direktign.

, stellvertretende loster- Veilsdorf,

Roda S.-A,, rats Palmis, Dresden,

Direktor D 00 die Nummern : egenzunehmen.

bendafelbst kann auch der engenannten Antrag genommen werden. Hamburg, März 1907.

Der Vorftand.

die Nummeru: 8945 9512 9515

3 7872 79

Westlar, den 2 er Vorsiand

e Wortlaut des 3984 3998,

es vom 6. April ab entgegen- . April 1907.

der Buderusscheu Eisenwerke. Kaiser.