1907 / 86 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Von der Bankfirma Adolph Meyer hier ift der Antrag gestellt 4 1487 500,— Vorzugsaktien, 4 540 000,— 41 anleihe vom Jahre 1 ünglid) 600 000,—) tück L301 Gewinnauteilscheine à 4400 (ursprünglih 1487 Stü) der Wunstorfer Portland - Cementwerke Aktien-Gesellschaft in Wunstorf zum Handel an hiesiger Börse zuzulassen. Hannover, den 6. April 1907. : Die Sachverständigenkommissio (Bulassungsstelle) ander Börse zuHannover. Bernhard Caspar. Siegfr. Müller.

terdurh wird bekan Faß-Fabrik Gesellschaft zeitig fordere | schaft auf, sih bei dersel straße 121 a, zu melden.

Firma A. Ephraim hter is der Antrag gestellt worden,

(6 2 000 000 Vorzugsaktien der Berlin- ftanftalten Aktieugesell- 000 Stüdck zu je G 1000

gen Börse zuzulassen.

der Generalversammlung vom steht unser Auffichtsrat auch

j Gr Kloßsche,

] Nach Beschluß 11. März 1907 be fernerhin aus folgen! Rittmeister Mori Gutsbesißer Vinz Privatus Albert Sieradzi Deidesheim, den 20. März 1907.

Rheinische Früte-

Hagel- und Feuerversicherungs- auf Gegenseitigkeit zu Gr Der Beitrag ist für das Win

festgeseßt worden auf 100 46 der

a. in der Feuerabt. mit A1 4,

b. in der Baulastabt. mit 17 4.

Greifswald, Anfang April 1907. Der Vorftaud.

sche zahnärztliche Witweukasse.

den 6. Mai 1907,

Gesellschaft

y Lewald, 190

beitrag8pFliht

Neuroder Kun saft, eingeteilt in 2 . 1—200

0, del an d Berlin ben 6. Avril 10 Zulassungsstelle au der Börse zu Berlin. opebky.

Bekauntmachun Die Bayer ische Filale der Deu hat den Antrag eingebracht, Á 1 000 000,— Pfälzischen Hypot hafen a. Nh., N

1. Vorsitzender, Klobsche, 2. Vorsibender, nski, Dresten.

Handlung „Biffar“, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. F. E. Thomas.

hen Bank dahier

Aktien Serie 10 der hekeubank in Ludwigs- r. 10(01—11 000, ndel und zur Notierung an hiesiger Börse

München, den 6. April 1907. : Die Zulassungsstelle für Wertpapiere an der Börse zu München. Lebrecht, Vorsigzender.

Gewiun- und Verlusftrehuung für das Geschäftsjahr vom L. Jauuar bis 31. Dezember 1906.

A. Einnahme. eserven) aus dem Vorjahre : iente Prämien (Prämienüberträge)

Allgemeine deut Hauptversammlung am 24, im Restaurant von Kigzing und H Rechenschaftsberiht des ersten Vor tehers, Wahl der Rechnungsprüfer u

Abends 7 Uhr, in Leipzig,

ssierers, Wahl deg Antrag des

Shloßgasse 22/ Tagesordnung : zweiten Vor

st Leipzig, 6. April 1907.

stehers und des Ka

nt gemacht, daß die Cylinder- nd deren Stellvertreter,

m. b. H. aufgelöst ist. Gleich- aigen Gläubiger der Gefell- ben, Berlin W., Potsdamer-

Der Liquidator: Hugo Wittkowsky.

M. Gerhardt, L, Vorsteher.

Gewinrn- und Verlustrechuung

zu Stralsund, Versicherun Sea iaor 7008,

der Míihlenbrand-S A. Einnahme.

gsverein auf Gegenseitigkeit B. Auëgabe,

R Oa 1) a. Schäden, einshließlich 92,50 M

1) Ueberträge aus dem Vor- Ermittelungskosten, aus den Vor-

M S 1) Veberträge (R a. für noch nicht verd b. Schadenreserve 2) Prämieneinnahme abzüglich der Ristorni: a. Prämien (Vorprämien): ür direkt geschlossene Versicherungen mit . für direkt geschlossene Ver 7. für übernommene Rükversi b. Nahshußprämien: a. für direkt geshlossene Versi ß. Anteil der Rückversicherung 3) Nebenleistungen der Versicherten : a. Eintrittsgelder b. Policegebühren Erlôs aus verwertetem Vieh ¿Kapitalerträge :

nsen 6) Gewinn a

2, realisierter

ß. buchmäßiger 7) Sonstige Einnnahmen 8) Fehlbetrag (gedeckt dur

Schadenreserve 2) Prämieneinnahme : Einmaliger Jahresbeitrag 3) Kapitalerträge : insen 4) Sonstige Erstattungen Mitglieder auf Prozeß- kosten und Porto .

S U 020

S L E zurückgestellt

S E A S A S R E a be lA

b. Schäden, einschließliÞ 253,57 M Ne Malen, im Geschäfts-

Einnahmen :

Nach\ Ot derungen mit Na duerstärunz ì

S000 0) T S

it Nachsh iht ARIC e t Nb Ÿ

Ba

zurüd'gestellt

2) Abgeschriebener Beitrag 3) Verwaltungskoften :

a. Provisionen und sonstige Bezüge

D D M S

72D co: 2

E E000 efi S D E B S 0E a K

b. fonftige Verwaltungskosten . . 4) B bein und sonstige öffentlihe Ab-

5) Sonstige Ausgaben

M00 P R E n E A

E E O 0E E E ae L

R R l 00 M71 D D 2 S R

Sas M A

do C E d 0 6 S

s Kapitala

A. Aktiva. am 31. Dezember 1906.

E S S S E S a T A

B. Pasfiva.

[H |

S S0 00 S D L S

S. D: 0040 d S A D) 0 S 0 6 Vis

1) Rückstände der Versicherten 2) Kassenbestand . 3) Sparkafsenkavitalien ¿ 4) Preußische konsolid. Staats3anleihbe-

scheine über 15 000 A

1) Schadenreserve 2) Reservefonds

O A S S0 S @

Gesamteinnahme . .

D D 0d D C M M

B. Ausgabe.

1) NRückversiherungsprämien Nachschußversicherungsprämien . .

Entschädigungen abzüglih des Antei

a. für regulierte Shäden «. aus dem Vorjahre

ß. aus dem laufenden Jahre

b. Schadenreserve

4) Ueberträge (Reserven) noch nicht verdi (Prämienüberträge)

9) Regvlierungskosten Zum Reservefonds:

a. Eintrittsgelder

b. 59/9 der Vorprämieneinnah

c. Zinsen aus der NReservefondsanlage

7) Abschreibungen auf: a. Inventar b, Forderungen

8) Verlust aus Kapitalanlagen :

D M D E M00 ck00 dd Qa

Stralsund, den 15. Februar 1907. Vorftaud der M E Se

4] Brandenburger Spiegelglas-Versiherungs-Gesellshaft a. G. zu Brandenburg a. H.

Einnahme. Gewinn- und Verluftrechwnung 1906.

1) A. Schäden aus den Vorjahren : a. gezahlt brutto A 28 139,57

(ohne Rücksicht

auf den Bruch-

b. zurüdgestellt B. Schäden îim Ge- \häftsjahre : a. gezahlt brutto , 395 578,30 (ohne Nücksicht auf den Bruch-

)

b. zurückgestellt , 62 160,64 | 2) UVekerträge auf das nähste Ge- schäftsjahr: für noch nicht v:rdiente Prämien Abschreibungen auf Inventar . , Verlust aus Kapitalanlagen: Kursverlust, buGmäßiger . . Verwaltungskosten : Provisionen und

Agenten 2c. M 150 603,73

b, sonslige Verwal-

tungskosten . . .

) Steuern und öffentliche Abgaben Sonstige Ausgaben:

zur Bildung eines Crtrareserve-

ficherungsverein auf Gegenseitigkeit.

n o Sd 0 O R G E S R

U E00 S 70S 6. D S

A a E E 0 O D E S E E

auf das nähste Geschäftsjahr : ente Prämien abzüglich des Anteils der Rückversicherer

E N E M R000 0 S ck20 6 S L LCEXR

Ausgabe.

N M D D D, S E M 0E 0 m GLIG

1) Ueberträge aus dem Vorjahre: a. für noch nit verdiente Prämten M. 518 831,15

b. Schadenreserve 598 831/15

2) Prämieneinnahme abzügliGß der

E S D A0 0 0 CD26 @ 0 P E

E 659 765/41 3) Nebenleistungen der Versicherten: olicegebühren

apitalerträge :

C Eee P E

a. an realisierten Wertpapieren

b. buchmäßiger

9) Verwaltungskosten abzüglih des Anteils der

a. Provisionen und sonstige Bezüge der A

b. Sonstige Verwaltungskosten

10) Steuern, öffentliche Abgaben und 11) Sonstige Ausgaben :

C R A A L A E A E E E E N A L

Rückversicherer :

El

Außerdem wurden dem Pensions- fonds an Zinsen zugeschrieben Á. 909,63.

9) Gewinn aus Kapitalanlagen : a. realisierter Kursgewinn

b. Gewinn auf Geld- währungen . . ..

6) Sonstige Einnahmen: Erlös aus Bruchstücken

[S D D

917 251/33

M E000 S 19: Q 0 P d S d

ähnlihe Auflagen Dispositionsfonds und Bankvorschüsse

L E R A A A R A E E n E E

Gesamtausgabe. . Bilanz für den Schluß: des Geschäftsjahres 1906,

A. Aktiva.

534 409/98

S 0 0" 0 R E.

n E R E Ee

686 866/85

1) Forderungen: a. Rüdstände der Versicherten

b, Ausftände bei Generalagent

c. Guthaben bei Banken

d. Guthaben bei anderen

e. im folgenden Jahre Jahr treffen Kassenbestand. ..

Kapitalanlagen : potheken und Grundschulden

E E L A P E C a C

M O O0 0 S 0 S 76

en und Agenten

S S U M E E16 G 20 M L

E E A P 6 0 6 0 4.S D Cs

Versicherungsunternehmungen lige Zinsen, soweit sie anteilig auf das laufende

E C O E E A

i 172 242/87

\ Ueberschuß und defsen Verwendung: M 30 825,69

P A a E R L N S R S E R

E E E E E S R E

b. Tantiemen . . . c. an den Penfsions-

d. an den Sparfonds , 17 878,90

Gesamtausgaben s Geschäftsjahres 1906.

O S E S A E S E L

Grundbesitz

E Eee A

Gesamtbetrag . 272 056/40

1 348 552/80 1 348 552/80

Gesamteinnahmen

schreibungen) b nah Abzug des Anteils der

B. P 1) Betriebs- und Dispositionsfonds ( 2) Veberträge auf das nähste Jahr, zu a und Nückversicherer :

a. für noch nit verdiente

b. Schadenreserve 3) Sonstige Passiva :

a. Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen

b. Bankyorschüsse 4) Reservefonds:

Bestand am 1. 1. 1906

Hierzu sind getreten gemäß

1) Ueberträge auf das nächste Jahr: a. für noch nit ver- Prämien 4 534 409,98 b. für angemeldete, aber noch nit bezahlte Schäden , 2) Sonstige Passiva: a. Barkautionen von Vertretern A 10 000,— h, Effektenkautionen

c. Guthaben von

Generalagenten

3) Reservefonds

4) Spezialreserven: a. Sparfonds

b. Pensionsfonds .

c. Extrareservefonds ,

9) Vebers{chuß

1) Forderungen :

a. Außenstände bei Generalagenten beziehungsweise

L! M 61 626,75

D: 0 U E P Na Tor J: a A O0 D S S S #00 S j E E E I 9. 70: Qi M Q S

627 943/44

E E D S T E S d S

. im folgenden Jahre fällige Zinsen, fo- weit sie anteilig auf das laufende Iahr treffen . .

2) Kassenbestand

3) Kapitalanlagen :

a. Hypotheken und

Grundschulden . 4 645 950,—

b. Wertpapiere . . , 197 035,75

4) Inventar . .

E L Me S D R G

Zusammen . . ,

Davon sind gemäß § 34 der Satzung zur Deckung der Ausgaben ver-

I P E E10 E E S A S

D P BIRT

M. 41 563,04

Gesamtbetrag. .

esellschaft a. G. zu Berlin. nden Bilanz und der Gewinn- itas, Berliner Vieh - Versicherungs -

171 268/36 272 056/40 | | Berlin, den 8. März 1907. 842 985175 Veritas, Berliner Vieh- Versicherungs Die Uebereinstimmung der vorste ordnungsmäßig geführten Büchern der Ver bescheinige ih hiermit. Berlin, den 8. März 1907. Vorstehende Gewinn- und V lung vom 28. März n einstimmig erteilt.

Die Direktion. Hartmann. erlustrechnung mit den Gesellschaft a. G. hier,

F. Schmidt, gerihtl. Bügerrevisor.

pro 1906 wurde durch die General-

Entlastung dem Aufsihtêrat und der Die Direktion.

5) Sonstige Aktiva: Kautionen von Die Barkautionen von M 10 000 find in 3a enthalten.

Gesamtbetrag

erlustrechnung fowie Bilanz 1907 genehmigt und die beantragte

Gesamtbetrag | 955 976/82

Neunte Beilage zum Deutshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

2 86. Berlin, Dienstag, den 9. April 1907.

Der Inhalt dieser Beilage, in woelcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Geno enschafts-, Zeichen, Muster- und Börsenregistern, der Ur heberrechtseintragsrolle, über Waren- gelten, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und FahrplanbekanntaaEnze der Ei enbahnen enthalten nd, erscheint auch in cinem Pet Blatt unter bem Ti s :

Zentral-Handel8register sür das Deutsche Hei. (Mr. 864,2

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Rei er eint in der Regel e D Selb|tabholer auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Retichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt A 4 80 für das Vierteljahr. A Cirielne "Mumiaces tofte ‘Lo A. aus Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 20 d. f Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich‘ werden heute die Nrn. 86A, 86B., 86 C. und 86D. ausgegeben,

§ fs osamentierwaren, Bänder, Besatartikel, Knöpfe, | 16 e. 95 654, G. 7355

Warenzeicheit, piten, Stickereien. Sattler-, Miene Täschner- :

(Es bedeuten : das Datum vor dem Namen den Tag der Anmeldung, das hinter dem Namen den Tag | und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und

i , G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren, Beschr. = D t - | Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureaus der Einlragung | reibung beigefügt.) [d er Anmeldung ist eine Be und Kontorgeräte (ausgenommen Mösbel),

Lehrmittel. Shußwaffen. Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Nostshußmittel, Put- und Polier- mittel (ausgenommen für Leder), Sleif- mittel. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Spreng- stoffe; Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerkskörper, Geschosse, Munition. Steine, Kurftsteine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonser- vterungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, trans- portable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuh, Decken, Vorhänge, | 16 e. 95 655. G. 7356. Sahnen, Zelte, Segel, Sâke. Uhren und Uhrteile. i eb- und Wirkstoffe, Filz.

4,

E Grafenorter Sauerbrunnen Ve

j Friedrich Weber Freslau over A, ROAE

25/1 1907. Fa, Georg Dralle, Hamburg. 13/3 1907. G.: Fabrikation von Haarwässern, Parfümerten und Seifen. W. : Haarwasser.

95 647, K. 12 208,

i Antigrosin

6/10 1906. R. Falle & Co., Berlin, Holl- mannsftr. 36. 13/3 1907. G.: Herstellung und Vers

34 ® 42 195 646, A. 5697, B trieb chemisher Waren. W.: Mittel zum Mager- werden. e ene 0 LIN C 95 648, M. 10 191.

10, 21/4 1906. Kolberger Anstalteu für Exteri- 4 16/1 1907. Grafenorter Sauerbrunnen-Ver- 1/11 1906. Kgl. Bayer. Hof-Parfümerie- fultur Wilh, Anhalt SceieE h Va: loaltung Friedrich Weber, Breslan, FKlofer- Fabrik J. Kron, München. 13/3 1907. G.: schräufter Haftung, Kolberg. 13/3 1907, G. ftraße 31. 13/3 1907. G.: Mineralwaferhandluzg. Parfümeriefabrik. W.: Parfüms, Seifen und kos- Chemische Fabrik und Warenengrosvertriebh. W.: .: Grafenortzr Sauerbrunzen.

metishe Präparate. Aderbau-, Forstwirtshafts-, Gärtnerei- und Tier: 16 e. 95 656. S. 13 S835. burg i. E. 13/3 1907. : G. : Herstellung und Ver-

34. 95 6483. M. 9930. | zuhterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. | 10/12 1906. Fa. E. E. C. Mathis, Stras- 0 Pharmazeutishe Drogen, Tier- und Pflanzen- | bu : vertilgungsmittel, Konservierungsmittel für Lebens- | trieb von Motoren und Motorfahrzeugen. _W. : mittel. Kopfbedeckurgen, Friseurarbeiten Puß, | Automobile, Motore, Motorboote, Lustschiffe, Flug- künstliche Blumer. Schuhwaren. j R T maf{inen, Unterseeboote sowie Zubehörteile ju den CrdU

95 642, K. 12 354, | Herstellung und Vertrieb von Puzwmitteln. W.: Lederpubmittel, Metallpußmittel, Holzglanzmittel.

Trikotagen. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und | genannten Waren, und zwar Lampen, Laternen und Mon 1007 qu. Coirei r E Ee Fe Fie L, Aae Dolenteigen ap Alarmsignale. Beschr. a 14. 13/3 UE B, p -Gellia Müclev- uhe. VBeleuchtungs-, Heizungs-, Koh-, Kühl- Frnditièsie «Fak Fi e E tertrate : Trocken- und Ventilationsapparate und Geräte, s A E N. 10 94L. | Frudtsäfte, alfobolfreie A ZSs 1/10 1906, H. G. Moechring, Dresden, Kaul- Wasserleitung®«, Bade- und Klofettanlagen. ® è 20 a. E E. B. s badhstr. 31. 13/3 1907. G. : Vrogen-, Farben-, Schwämme, Putmaterial, Stahlspäne. Chemische v Gn Chemikalien- und Parfümerie-Handlung. W.: Seifen, Produkte für industrielle, wissenschaftlihe und photo- ÍC OLI A | Parfümerien, Haut-, Zahn-, Mund- und Haarpflege- graphische Zwedcke, Feuerlö|chmittel, Härte- und 99 mittel, Farben, Lacke, Borar, Bonkons, Pflaster, | Lötmittel, Abdruckmafse für zahnäritlihe Zwee, : A E i §9 : atberische, medizinische und kosmetische Tinkturen, | Zahnfüllmittel, mineralische Rolprodutte, Dichtungs- | „Z5/11 1905. Köhler & Co., Fürth i. B. 1313| T7 L Kindernährmittel, Backpulver, Puddingpulver, Parkett- | und Packungsmaterialien, Wärmeschut- und Isolier- | 1207. G. : Broczefarben- und Blattmetallfabrik. | 771 1907. Paul Vogel, NeuEirchen-Grimmitf bi wachs, Brausepulver, rit ug Feueranzünder, | mittel, Asbesifabrikate. Düngemittel. Rohe und | W.: Bronzefarben und Blattmetall. i. Sa. 13/3 1307. &.: FaóriZztion und V Desinfektionsmittel, ruhtsäfte, Fußstreupulver, | teilweise bearbeitete unedle Metalle. Mefsershmiede- | 16 b. 95 650. K. 11 566. | von _Koblenanzünderz. W.- Koblenanzinder Verbandwatte, Verbandstoffe, Insektenvertilgungs- waren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und 22d 95 658. N. L265.

mittel, Gewürze, Pußmittel für Metall, Glas, Leder Stichwaffen. Nadeln, Fischangeln. Hufeisen, Huf- N d h R} «7

und Holz, Möbelpolitur, Luffahtoilettegeräte und nâael.. Emaillierte und verzinnte Waren. Etsen- 18/1 1907. L. Kas & Co., Berlin, Sbrandauer-

Grenzen?

os

«apparate für die Körperpflege, chemishe Produkte für bahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, Stlosser- Wotographische Zwecke, Pastillen, Kerzen, Paptere, | und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Drabt. Salizylsäure, Lanolin, Vaseline, Kräuter, Wurzeln, | waren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Samen, Rinden, Blüten, Blätter und Hölzer für | Reit- und Fahrgeschirrbes{läge, Rüstungen, Glocken, medizinishe und kosmetische Zwecke, Zündhölzer, Schlittschuhe, Haken und Oesen, Geldschränke und

--

Weine, Hustenmittel, Bronze in rohem und teilweise Kassetten, mechanisch bearbeitete a}sonmetallteile, ge- ftraße 5. 13/3 1907. G.: Walzen- und Piatren-

bearbeitetem Zustande, Bronzefarben und Kunst- walzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Land-, Sprechapparate-Handlung. W. : _ Walzen» und gegenstände aus Bronze, Tees, Toilettemittel und Luft-undWasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Auto. Plattensprebappvarate (Konzert: zmd Spreémaschinen). »gerâte, pharmazeutishe Drogen, chemish.vharma- | mobil. und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile. Blatt- Ln EELEL X. SSTD.

zeutishe Präparate und Produkte, Waschmitiel, | metalle. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Badeingredienzien, Apparate und Geräte zur Kranken- | Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederput- pflege und Kinderpflege, Konservierungsmittel für | und Lederkonservierungsmittel, Appretur- und Gerd Dolz, Leder und Lebensmittel, pharmazeutische Prä- mittel, Bohnermasse. Garne, Seilerwaren, Neve, parate, ätherisde, medizinishe und kosmetische Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Pack-

„Citkam“

enzen, diätetishe Nährmittel. Met EoiE Eins p, Mriinosen, Mineral- 38. j . | wässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade- Is voti P N: C AE A eite falzje. Edelmetalle, Gokld-, Silber-, Nidckel- und GREE Es Rathenower: E Dududmtick Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia | Aunidalt vorm. Eunii Bug, D und ähnlichen Metallegierungen, echte und unette | 2E t mét S. E Nd U Lu e U: U Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaums{hmud. 96! e A S A a [eten Jalirenmutt E E R E “E Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für t “0/4 1906. Gustav Kreuter, Drin, TOULEU= ¿ Sptarade und Zritiaunante fumit Etrtgea lerie tehnishe Zwecke. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Frage, 30/31. „18/3 „19. H : , Herstellung 2nd } umd Giziik Brennmaterialien, Wachs, Leuchtstoffe, technische Mir rieb von Getränken. W.: Vier, Spirituosen, | 28 S &SF. d. T Ickefi Oele und Fette, Schmiermittel, Benzin. Kerzen, | nere Ner, alfodolfreie Fruthtgetränke, Lime: | o Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, | "aden, Milchgetränke. Beschr. j Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perl: | T6 D. 95 651. V. 53SL. DI ra QOI 44 D h Wr ST D d U 9 I #

F Ch. S. Fe Reid a. + Gasse, Neichen- bah i. B. 13/3 1907. G.:

mutter, Bernstein, Meershaum, Zelluloid und äbn-

lihen Stoffen, Drechsler-, Ds: und Flechtwaren, !

Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- D ti Dungdergge Sn, DSagies zweckde. Aerztliche, gesundheitliche, Nettungs- und j 11T 17. Si Verirted 20: Sditaibete» Feuerlös{ch- Apparate, Instrumente und Geräte, { Wach VD : Shitaidodee Sict?updaras

Vertrieb vo a Bandagen, klünstlihe Gliedmaßén, Augen, Zähne. | i a, j e __ L6G d. Ld 8D. Zigaretten. "F Matt Physikalische, hemische, optische, geo dutisde, nautische, 13/8 M06, „veri Vrilßt, Ad + Pan | elektrotehnishe Wäge-, Signal-, Kontroll+ und pho- | 19/3 1907, G.: Her E

und Zigaretten, S4. E Branntwein und Likbrea. W Brauimeie wed

tographische Apparate, „Instrumente und +Geräte, UpR Tae l Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treib Liköre mit bitterem Gefcdutak y ! Lene, Ste Automaten, (c ve und Kilhen- 16 D. 95 652, N, SFGG., | geräte, Stall, Garten- und landwirtschaftliche Ge- räte. Möbel, Sptegel, Polsterwaren, Tapezterdeko- \ h Sts Nu Sul „Mustkinstru N. Rosengarten, JchneidemUh Uk 1206 Viniere Dass Dr mente, deren Teile und Saiten. Fleisch+ und Kisch- Q 07 A daa, i Did or U A N O L RNBORE Vin waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, 1818 IoREOT, ns Q Noseugarten, S G | wae: Gui B, Vefs E RA tsâste, Gelees, Eier, Mil, Butter, Küse, | Gi e 00 G: Bibrsadrt, Kade aibedetwete | wettiweeid Vin

ruchtsäste, Gelees, er, Mild, Suller, AUe, } Getränke Biergroßda d, W.ck Gre, Uto | ua tiruite, V, Ly © L Margarine, Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffee- frele Getränke Buauteti Gd Daira Dies & "ibres E ddie

surrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mebl und Etiketten und Kade : tb d. Y

Tr Tat

Y C 4NS 5 it, R Dir, Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Ciig, Senf, i aao. 1 V. R ck Ai a m oa | Kochsalz, Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bag! 16 H, VI 053. S. TDLH, U Vis Mes 4, 95 644. M. 10/240, | und Konditorwaren, Hefe, Backpulver, Oidtetis®e lh E J 0 i j Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. \pter, IMPDAYNE X s DBAAAN AR UM Dae, Karton, Papier. und Pappwaren, Vob« und ü albstosfe zur Papierfabrikation. Tapeten, Photo 17/1 1907, Selutetcvei J Dass A.

zraphishe und Drukereterzeugnise Splelkarten, | Wix burg, Vena dacht N V L 21/12 1906. Dan Mason «& Co., Leipzig- | Schilder, Buchstaben, Druckstäke, Vunstgegeuitände, Gelikelleroì, M Zu Dea LicIuUd 48 Weie N Eutribs{, Schiebestr. 22/24. 13/3 1907. G: Porzellan, Ton, Glad, GUmmer und Waren daraus. Champagne dergeitetex Sekt Y