1907 / 87 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ziveiuudzwau

Einnahmen. für das

Trausportversicherung. rämienreserve aus 1 adenreserve aus 1905 erve für Kosten 2c. aus 1905 mien aus 1906 abzügl. Ristorni . olicegelder aus 1906

D W127

Feuerrückversiherung und Nebenbranchen. ienreserve aus 1905 denreserve aus 1905 râmien aus 1906 abzügl. Ristorni. .

Lebensrückverficherung. ämienreserve aus 1905 L L

Sonstige Einuahmen. Aktienüberkragungsgebühren Kapitalerträgnis

userträgnis

S 0D S S) Wt

Sm D Q

d

225 000 _|

488 756/83

25 000/— 3381 836/07 391/27

241 123/62 63 983/50 2231 758/67

2 748/95 25 133/61

Beklauntmahung. dieses Monats erfolgten plan- g_ von Schuldscheiuen aus der Straßenbahnen auf die Stadt- übergegangenen Auleihe dee | Zinsen ge vormaligeu Dresdner Straßenbahn - Gesell- | feisten un Zinsscheinen bei schaft vom Jahre 1900 find folgende Nummern | Altstädter gezogen worden: Nr. 34

Lit. 4 zu 3000 A Nr. 2 91 110 119 118 Dresden und Berlin 153 160 163 174 300 303 304 305 306 376 387 | Die fälligen Beträge werden vom 1. 923 528 583 584 585 586, Lit. W zu 1000 A Nr. 692 693 713 714 739 Nicht erhoben fin 781 783 786 946 965 967 973 975 geloften Schuldscheine 986 989 991 993 1088 1089 1240 1241 1242 1362 Lit. B zu 1000 A 1363 1502 1505 1541 1542 1543 1544 1545 1568 Die Verzinsung der 1569 1570 1606 1700 1760 1761 1855 1859 1876 | gelosten Schuldschein: h 1877 1878 1879 1880 1888 1889 1952 1954 1968 | werden aufgefordert, d 1969 1977 1995 2002 2003 2004 2005 2007 2008 | meidung fernerer Zinsen 2009 2010 2011 2064 2073 2074 2075 2115 2117 | zu nehmen. “Lit. © ju 500 4 Nr. 2460 2477 247 2484 2489 | Dresden, am 6. April 1907.

Lit. C zu M Vit. 4 Der Rat der s 2494 2510 2513 2514 2568 2583 2609 9649 2679 ieiglichen Haupt- und 2671 2729 2735 2737 2752 2761 2790 2791 2803

igster Nechnuugsabscchluf E ean 1906.

Helfenberg A. G. vorm.

ilanz vom 31, Dezember 1906.

Eugen Dieterich.

Bei der am 4. mäßigen Ausliosun infolge Ankaufs der gemeinde Dresden

(3181) Chemische Fabrik

portversficherung. Nückversih « 0E Bezahlte Schäden abzügli{ Anteil der Rückversicherer M Agenturprovisionen und Unkosten ; Prämienreserve Schadenreserve . . Reserve für Kosten 2c. chretbung Dubiose Forderungen . Feuerrückverficherung und Nebeubranchen.

den abzüglih Anteil

1) Arealkonto I 1a) Arealkonto 11

S S A O S0 E E C R L

2) M P M 463 203,31 i 6 29 661,46

Abschreibung

E T BRA T0 S. Q

Abschreibung 3) Brunnen- und Wasserwerksanlagekonto

4) Maschinenkonto 9) Elektr. Beleuchtungs- u. Kraftzentr.-Konto . 4

Abschreibung inkl. Extraabschreibung 6) Mobilienkonto

T0 E

2a) Gebäudekonto 11 397 399 460 461

762 753 754 T S

. 6 42 480,74

9:20.02 W R D A

Rückversicheru Bezahlte S Abschreibung

der Nückyeirsiherer

Q 0 & (0 9 6

00 0 S 0ER

T | 9) Mobinenono

Maden... Lebensriickverfiherung.

Nückversihherungsprämien . . .,

Provisionen

S M

000 00.60 O E007. 0. G06

408|— 94 862/67 20 897/53 1408/53

Pramieelene T

ige Ausgaben. Abschreibung

9) Patent-, Mustershuß- und Markenkonto

D O AS

Shhlesishe D

Verwaltung

Neisekosten, Porti, Zeitungen 2c. Ie Kursberlust auf Effekten reibung au reibung au 1 Gewinn, welher gemäß § 51 des Statuts wie folgt verteilt wird: a. Kapitalreservefonds M 16 833,34

L | 1)\Feuerwehrklono S

12) Kautionskonto: Bei der Steuerbe Deutsche Rei 13) Kassakonto 14) Vorrätekonto 15) Kontokorentko : Debitoren eins{l. Bankguthaben

Aktienkapitalkonto othekenkonto S Unterstüßungsfondskonto

hörde nente Kaution von nom.

Me Rd. S0 0 E E E Qs A O 6 C ao N 47

b. Beamtenunter-

ensionskasse . . ; Ausfi (4 des

U Srat un «« 4 20/1660/06

R 000 T E

I C E C

Verteil ungan dite

Aktionäre 12 9% Kontokorrentkonto :

vpothekendarlehen S

rundftück (Abschreibung 1046,15)

E Guthaben bei Bankiers Diverse Debitores : a. Gesellshaften . b. Agenturen . . c. Diverse Konti .

. 46 306 178,46 . e 453 381,58

Berlin, den 6. März 1907.

Deutsche Rück- und Mitversi Der Direktor

Heinr. Shipmann.

d Verlusikonto haben wir

haft in Uebereinstimmung gefunden.

Die Vilanz sowie das Gewinn- un zig gefuhrten Büchern der Gesells

Verlin, den 15. März 1

vidende

Guthaben bei

aben bei Banken und Bankiers ten in laufender Rechnung : Auéftände bei größeren Gesellshaften

r GrmeriSaîien 14 169 237,53

Mont hs Ss -" 4 *“

deer V, Le g r ee M È

Süberbetten gedeckt , 30620 341,13

defi. Ausflände , Bürgschaften

Rnrts ter tauernzen Beteiligungen & am Wertpapieren Erumtitr irie 46 30 Mutlefier , 56 Suite; l

wi rer SiräilinteuriSérrg ci Wären

7 0914 935,17

p E G6

- #1481 746,52

88 708,75 - 516 729,78 275 203,03 TT 075,08 11 077,08

vid uf Gri biftteinri&t 7g Sansungbut er, iereztez M. 35 O2 Cie.

R Zirwivente fr ta& Falis 1: more M aer Cure fes Dre dgeis Thei CRiufe), ir Tetvges f ex Buwture

f , ies (des Banfverein,

fue u Eifer (ute), or in Werle e

e ea Siomtiae Z. &, Wi io Es %# v2 A. S

Berg 4 1 Mt / m Spe zun

Wur Wige

! r wen

u Bretten ea, wr © Bar nz

6 763 309/25

456 095/07 L

8 826/68 200 000|— 438 373/09

782 011/58

E

ch zu bezahlende aber noch nicht fällige C

=#90 pro Aktie , 90 000,—

6) Durchgangskonto: für das Jahr 1906 no Versicherungsbeträg 7) Gewinnkonto eins{l. des Vortrags vo

8) Obige Abschreibungen Reingewinn zur Verteilung

Hi 9) 5% von Æ 91 315,83 für den geseßlihen Reservefonds 10) 49/9 ordentlihe Dividende auf 800 Aktien zu je b 100

20-0 O 00e 0.

an den Vorstand von

Speicherkonto Kosel

G0 0.0.0. 0 6.0 00

6 144 802,60

Aktienkapital Kapitalreservefonds rämienreserve Schadenreserve Reserve für Koften 2c Diverse Kreditores : a. Gesellshaften . b. Agentuten . c. Diverse Konti . . Gewinn, welcher verteilt wird:

a. Kapitalreservefonds M 16 833,34

Änlegestellenkonto

. #6. 316 598,05

M 4565,79 d Konto für Fahrzeuge 11) Vertragsmäßige Tantieme #4 54 750,04 12) Tantieme für den 49/0 Superdividende weisung an den Un ortrag auf neue Rechnung

ooo

M1710: 10.0 S S Q-S. @

D 10S S

b. Beamtenunter terstüßungsfonds stüßungs- und ensionskasse . . O i O d, Dividende

6 96 971,91

elvinn- und Verluftrechnuug 1906.

9 072 360/22

Die Revifionskommisfion. gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. pro 1906 mit 12% z des Dividendenscheines Nr. 3

sche Vank.

Rechnunasabfs luß vom 31. Dezember 1906,

heini

M der

Tahir 1906 if

D

Dez. ¿ A [2 t G

An Fabrikationsunkostenkonto andlungsunkostenkonto teuern und Abgabenkonto

Versicherungskonto

Gewinnkonto:

Bruttogewinn pro 1906

Per Vortrag vom Jahre 1905

Hauptbetriebskonto

herungs-Gesellschaft.

Kähnebaukonto

R I S 00d a ed

E R E T O N S A

inkl. des Vortrags von 1905 E

geprüft und mit den ordnungs- Konto für Fuhrwesen

Konto für Kontorutensi

E S S L S

Marx J. Meyer. pro Aktie erfolgt vom chen Bank hierselbft.

= # 90,—

bei der Deuts hendes Bilanzkonto und Gewinn- und Verlustrechnung stimmt m

Sa., am 21. Februar 1907.

other, vereideter Sachverständiger für kau Land- und Amtsgericht Dresden. Geschäftsjahr 1906 wird Gesellschaftskfafs Altstadt, Waisenhau

it den von mir geprüften Büchern überetn. Helfeuberg,

Chr. Ernst R Konto für Pacthofutensilien

ch- und Rechnungswesen beim Königl. f 89/0 festgesezte Dividen 80,— von heute an bei unserer r Bankverein in Dresden- am 8. April 1907. Der BVorftáänd. Dr. phil. Karl Dieterich.

H. Breuer & Co,,

CRUDE S R IIZ S A; ATS "Tz E ATITRETTTER

M S 21 000 000|— 549 753/90 200 000

990 784/42

de für das N s L e in Helfe j Konto für Kräne

nberg (Sachsen) oder 8\traße 21, a i g

bei dem Dresdne berg (Sachsen),

Hans Diete ri.

& Armaturenfabrik vorm. Höchst a. M.

ilanz am 31. Dezember 1906.

Z z Passiva. H

Aktienkapital

Kapitalkonto Geseßlihe Rüdlage ußerordentliche e aid Vas für unvorhergesehene Ver- gelöste Gewinnanteilscheine Beamtenverforgungs- und Unter- ungsrechnung #430000 Wertpapiere)

Bürgschaftsakzepte

S 00 0:4

714 704/31 12 586 798 71/| A 2 372 070/63

Ì Materialienkonto

i Hypothekenkonto

Maschinen-

51 884 513/83 | Kontokorrentkonto 4 538 660/88 3480 909/53 2 036 732 3 039 154

18 498 975/18 4 538 660/88 2 329 479/83 6 951 583/14

29 726 121/42 1798 813/57

Pa P Cd 6 de

E brikeinrihtung at

gen auf Kündigung . . flihtungen in laufender

L O a o e N

Kreditoren Dispositionsfonds G

H T e aa

Effektenkonto

1393 037

P E S 0 T0 00D S S

=|l 138! ld

0 va E s E U E R Le h Lage E E Q: 020 S

a u. Neichsbankguthaben ..

541 522] | Kapitalkonto

Zugang durch

Hypotheken, haftend auf unferen Grundstücken

ü Zollgefälle L E C h, diverse Kreditores einschließlich Bankschulden .

82 588 106/89 (82 585 106 59

und Verlustrechnung für 1906,

Sl

und Verlustkonto L. Dezember 1906. Hypothekenkonto

Kontokorrentkonto

O C

Effektengew Bruttogewinn

22ER C

P00 E Zinsenrehnung Sebührenrechnung Sewinn an Wertpapieren und Geméin-

ihaftsgeshäften

E S E E E E

V... 2. 1e. R @fenacwn (Me

Wlan Reservefondskonto

Bestand der Faseo-Versicherung

eren und Sen) | [osen ‘‘*++** « «+_+] 11699260 Bruttogewnn „(7:7 Ee 0.06 D 0A di G28 C e P

P00. dr S d D

2141 530 50 iaßlung tigt von bei unseren Nieber-

0E S S e D

6/9 festgeseßt; vie Aus e mit ÆA 60,— pro Aftie

DPuiëburg, Duisburg-Meideri

weiguiedeela T eser Baufleu, L

De: 0 5 0. #000 E S

reibungen Jtergewinn

Dividendenkonto

a Ptagtlatea

) - für das Geshäftsja Sewinn- unh —2800 festgesegte ellshaftsfasse in Höchst a. Magdeburg und Hamburg bei der Ma ur Auszahlung, mmernverzeichnis einzureihen, - M., den 6. April 1907, Maschineu- & Armaturenfabrifk vorm. Schaefer,

x 1906 auf 9% für die Aktien Ne, 1 t mit M 90, bel ven Herren adeburgexr Pri Die Diythenvenschelne inb

f eque

4100 und mit 2 resp, M 22,50 vom

Braun & Co, sowie in Frauk- éstempelt oder mit

Ytiea Ir. 210 ab bei ber Ges

ie Märlischen Barfucreis U G., attthmetisd georbnetem ires A6, Höchst a

dia Höchst a, M.

Grundstückonto ,Wilhelmshafen“

Parzellenkonto Breslau und Rabdorf

t- und Werkstattkonto

2813 2814 2815 2821 2822 2959 2973 3240 3241 32

Die Beträ tobez 1907 ab nebst den

en Nückgabe der NRathaus, I

ab nicht weiter verzinst.

d die bereits früher aus-

Nr. 802 826 1011. vorbezeichneten, at aufgehört.

ie Kapitalbeträ verluste ungesäu

Residenzstadt. Leupold.

mpfer-Compagnie Aktien-Gesellschaft,

27]; a Vilanz am 831. Dezember 1906. Aktiva. M. A

Grundstückonto

b, diverse Debitores einschließli Bankguthaben

Barbestand am 31, Dezember 1906

Bestand laut Inventur .

Passiva.

am 1. 1. 2000 Stûück Aktien à L E ¡ Ausgabe von 1520 Stück Aktien à 1000 d

Zugang aus dem Fusionsübershuß

Unerhobene Dividende aus 1905 é Berlustkonto

Vortrag aus 1906, ,

MNelngewlnn pro 1906

Den WGéewlnn beantragen wlr wie olgt zu verteilen : 6 9/0 zum ordentllhen Meservesonds Ï antleme an den Vorstand und Aufsichtörat , Md DO L a, T Vortrag auf neue Rechnung

448 840/73 R A

Bestand . 1 034 000|— Zugang 5 085/03 Abschreibung 1039 085/03 Bestand der Breslauer Schiffahrts-Aktiengesellschaft 106 240/10 Abschreibung aus dem Fusionsübershuß . E is N 11 240/10 Bestand der Breslauer Schiffahrts-Aktien 11 057 Abschreibung aus dem Fusionsübershuß . 2057 99 Bestand . 65 000|— Zugang 1827/55 66 827/55 Abschreibung E 5 027/55 Bestand der Breslauer Schiffahrts-Aktienge 8: Abschreibung aus dem Fusionsübershuß ä gel 3 16 D E 1| Bestand der Breslauer Schiffahrts-Aktiengesellshaft 1000 : 1 Abschreibung aus dem Fusionsübershuß . 1 000) Bestand der Breslauer Schiffahrts-AktiengesellsGaft 22 819 Abschreibung aus dem Fusionsübershuß . h B 19 N 2819/89 Bestand . 1 753 000 Abgang . 30 485|— 122010 Zugang . 132 243/60 1 854 758/60 A N 99 258/60 Bestand der Breslauer Schiffahrts-Aktiengesellschaft |TZ66 396/86 A S L 9 392/75 1557 004/TI, Zugang . 15 an T5792 004/TT| Abschreibung aus dem Fusionsübershuß 181 959,04 A f N Abschreibung für 1906 . . C 60 045,07 , 242 004/11 Bestand . 4 8425/11 Zugang . ; 9 841/04 Bestand . lien | O s C 1 Bestand der Breslauer Schiffahrts-Aktiengesellschaft E 5 232 Abschreibung aus dem Fusionsübershuß . 5 221/18 Dad c F Abschreibung . Bod Bestand . 5 E Abgang Y 600 Abschreibung “1 400| es Bestände an Betriebsmaterialien laut Inventur Hypothekenforderung auf Malt | a. Zollgefälle . 117 310/50

469 729/78 L 136 296/30 Breölauer Schiffahrts. Aktiengesellshaft ° 4

10 000/

206 245/73

176 000 3 446/53 a E D E E L. 2

161 442/45

———=|

j

| 3814/3

S 15 000/-

2838 2949 2951 2958 67 3268 3269 3272 3277, ge dieser Shuldscheine find vom L. Ol is dahin fällig werdenden Schuld|ceine samt Zins- unserer Stadtkasse Cx \choß, Zimmer der Dreóduer Bauk in

Schiffahrtsbetrieb : Betriebsunkosten O r endi an Dampfern und

Kohlenverbrauh l Allgemeine Unkosten :

L. Oberge

nkostenkonto . ppothekenzinsenkonto

Fusionsunkostenkonto :

ten der Fusion 3 gen auf die erworbenen Siffahrts- t aus d. Fusions-

auf Grundstückonto „Wilhelms- D

bereits früher Die Inhaber ge zur Ver-

mt in Empfang er Breslauer

Akti U überge [af

« Parzellenkonto Breslau 1%

Rabdorf as Y n ferfstattkonto Konto für Fabrz- afen

Konto für Kont Anlegestellenkonto .

orutensilien

Cascoversiherungs?onto ;

Abschreibun dem Betriebs,

gewinn 1906: auf Grundstückonto ERT E Aru Werkstattkonto

Reingewinn .

und mit den

D Generalver kommt vom 6. Apþri Breslau bei der Breslauer Disconut lefischen Baukver j ren Marcus Nelken & beim A. Schaaffhausen’schen Ban für Sandel u. J erru C. S. Kreßshmar, et Herren Marcus Nelken «& errn Abraham Schlefing inlieferung des Dividendenscheines

_.- =

er

bei der Bauk

L 3

pro Aktie ge den 5. April 1907.

Vilanz am 31.

mit 50,— die neuen Aktie

Grund- und Bodenkonto

Immobilienkonto Friedrisbd. 4 9% Abschreibung pro 1906 Immobilienkonto Wilbelmsbd. 39% v. M 134 325 §9% v. A 78207

Dampfkessel-,

134 971/74 212 532/65

4 420/79

,50 = 4029,76 15 = 391,03 | Maschinen- Röhrenkonto Friedrisbad . . 10 % Abschreibung pro 1906 Maschinen- Röhrenkonto Wilhelmsbad . . 10 % Abschreibung pro 1906 Utensilienkonto, Mobilien . schreibung pro 1906 . Utensilienkonto, Wäshe. . 30 9% Abschreibung pro 1906 .

Dampfkessel-,

elvinu- und Verlustkonto ver 31,

L þ Dezember 1906. Kredit. A 4 | g

836 691/68 140 526/69

442 940/04 ——_

11 240/10

2 057/99 3 169|— 1 000|— 181 959/04 9221/15 2 819/89

10 000/—

15 085/03 9 027/55 159 303/67 1 400|— 500/—

Breslau, den 15. März 1907.

Der Vorftaud der Schlefischen Dampfer- Schimmelmann.

orftehende Saldenbilanz fo

Büchern der Ge

Breslau, den 16. M

- Kurt. 6 sammlung vom 5. April

_—_—

d 398/87

7 18680 718/68

33 560/58 3 356/05 S 078 08 807 80 602/59 180/77

Effektenkonto, Bestand . Kassakonto, Bestand . Materialienkonto, Bestand . Magdeburger B Debitorenkonto .

Versicherungékonto . . Materialienkontlo L Steuern und Abgabenkonto- N Salärkonto 8Binsenkonto Ünkostenkonto Abschreibungen : Immobilienkonto, Friedrisb. .

Dampffkessel-, Mas konto, Fricdrichsbad Dampfkessel-, Maschinen- u. Mödren.

Utenfilienkonto, Mobilien

e 0, 2

e S A S S Q

D Q T6 Q «Q

ò 398 87 Wilhelmsd: . 4420/79 n 900A inen- u.MZökron,

5 417 346/82 Ginen- u Röhren R; am. ü D O 3 ZZC 064 U 18S TT

—{ 3 520 000! ¿ f ——_—

Reingewinn . .

Magdeburg, den &. März 1907.

Magdeburger Vade- und Wasch-Ansrale. M VoriFdaud.

rens Ua wed dee Semi dehedern deten Le S Fier

Dorum. Std ey, vereideter Bude de

Vern Stadi Ado deé Vg deu Stadt

Gru

Wos avredes;

631 172/93

Die Uebereinstimmung déx von mir geprüften und ricdtig befunder

140 110/60 | agdeburg, den 9. M

Die Divideude f au! L % festgeseut worden uud

videndeu eiue

| 048/26

| 10 2692/99 16 086/17

205 793/99| 5 417 S449

Wmter, Fürsteufte. 9 va, deu 8. rit 107

Magdeb, Kade: v Wali Austatt, Akt. Gel

“T Ì

206 7983/99

Vote rale aut solatea Neuwabl des : (lea Neudildung betet decethe liedern

3. April c aus folgenden

_—

| A

voriledeudeu N Ars 197.

ür das Se tdiahe 1206 öft Tou gogen Gir

wze

Id, drdodeu werden. |

O j

Aufäcddras

————————— R

Vörtrag von 1905 . Speditionskonto : aus dem Neeber Speditionsgeshäft {ließli der Personen- abt.

| 1 420 158

e 1935 892/99 Grundstüertragkonto :

Ae der Grund-

Ü ;

Werftbetriebskonto: Bruttoübersh der Werftan Fusionskonto: Fusion mit der Stiffahrts-

S Da Si hitlcltrda O d i t A

Aktiengesells, 285 000|—

205 793/99 2311 055|6

2 311 055/61 Compagnie Aktien-Gesellschaft.

wie das Gewinn- und stkonto pro 1906 haben wir geprüft

x e Uebereinstimmung gefunden. Die Revifionskommisfion. Juliusburßger.

cr. auf 50% festgesegte Dividende pro 1906

Jägerstr. 9,

Nr. 19 auf die alten und Nr. 1 auf

ezember

104 000 100 594|—

129 572/87

Aktienkapitalkonto Ovpotbekenkonto . Neservekapitalkonio. Dividendenkonto pro 1904 Beruf8genofsenshaft2konts. Betriebskonto, im : empfangene Abonn gelder pro 1907 . Gratififationsfonto . Kreditorenkonto L Gewinn- und Verluftkonto Vortrag aus 1905

208 111/86

Reingewinn ® g «o QOO u

S P D _— ps d 1 S, ZufQui der Stadt, f : A , v.

Ne B

de S@dreimmmbole R S

U U

O f 14 SYDS | d, E 1, & COD! 13 % 40&C Sf é

j Ï

f Lck WW(N

Act.-Ges.

id Verfu P de

Masinud zud Depusireta 6 Dudijingss

L it Dees, Dis; Bas Daituvide

DerEts voueidetese Wi BUCARVE d O 5K C de De L Ati: R Wos Maegdduay, Gde h. Act. Gel