1907 / 89 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

seidenen Gen (L zen bewegen. D x öhung erfahren, b g Die Preise für Gerst abrt zu v , besonders für sofort nah Erö e haben eine ; Fräulein L preise lassen Ae n Ms e Juni wit 11 A Die Roe Diritent ist Herr hett Chaliapine; Ba1tolo: Herr Pini-Corsi. | d r die Ausfuhr keine Rehnu: ers der Landschaft bezahlte : m Königli Ï / t ampfer „Br f ( g. In W n Preisen | ab glihen Schau „Brussels“, der y S ben Eenst van Wilden | duenfieerin, Ente! ti 4 Vis Feliztower Seite des Vor [1 Ubr ft Bib Meh Be 70 aufte. Die Frachten sin 2a Plata-Weichweizen ng } Jeronimus, Ri vch, in folgender Beset en | Das Schiff li es Hafens von el auf der O d niedri E Ur Rue tter von Nab p hung in Szene: Hil f ltegt auf wei : arwich au y : L fafgtidermaen: Eco Mate Sie stellen ih jur ns Frau Willig; Dielbute Witte Matkowsky; Ber B A ai Die Paf iee) NnE aud, seine Lage ist a Z e ganrog— Hamburg 9/3. m, Emden und Weser 8/9. cler, sein Brabets Bartolome Welser: terr SRUEN chwester : bisher obne Grat Die Versuche Vel Day i E in Harwich h i; | Bartolomes fa err Zeidler; Felicitas, aus dem neck; Antony e Erfolg geblieben. (pfer abzuschleppen, find j E r ît B Î : : ' a S Theater und Mufik, E N pettiau, Auße; Boriolone Welser (der Jünnetei | boo tg hei; April. (W. T. B) Die engli : zum D eutschen R | : L eila ge Im Eduiglichen Dperthanse fan pernhaus. Welser Verlobte : G A erd, des jungen Bata aus iu Nanu sal len and und „Coln: ‘lehen heut: v le M 1 [wY él san cl ct un ônî / er Fürstlihen O ause fand gestern das sechs#t adtvogt von Augsburg: on Mayburg; Georg vo ome ädigungen. Sie li nd erlitten beide dobei aus e vormiitag G i Î Majestät der A von Monte Carlo st e Gastspiel | Sebold Geider: H rg: Herr Patry; Baumkircher: n Freyberg, 1 e liefen danach in den hiesi gedehnte Be- ; Î ? N o ser mit Seiner D ait, der Setne | Welser: ; Herr Cichholz; Afra, ei : Herr Nesper, i ; E gen Kriegéhafen ein. ¡ endli aud Wee See M ede Dien fe le gere deg ver Ent” L Me Be | f Part ll et (0E D) Pet ale fart e N Berlin, Freitag, den 12, April cuzlhen Staatsanzeiger Poheiten der Prinz und rinzessin und Ihre Königlichen | Priester: He Werrack; de Sie bere Mart: der SiG, f lon) UNDETLET Iirde enen Druckerei die Decke ein, / l d | bohnten. Gegeben nd die Prinzessin Eitel-Fri niglihen | Priester: Herr Paris: ei r Henker von Augsburg: Herr A Srish- | zwei wurden getötet Di unter den Trümmer be E n, i | R Abdori? Text y wurde Xavier Lerour' E: bei- Seine Dee Kerkermeister : Herr Angermann rndt; ein die anderen drei {wer verleft: egraben; Veri | oniften und in od e unter der eigen Ln usikdrama | Fürst von M der Kaiser und Seine Dur Pittsbu R Ses SPEE / erichte von deu 1907 : gung d n en Leitung des Kom- onaco wohnte j e Durchlaucht de rg, 11. April. (W. tschen E e | R hier medi Garlo stattgefunden bat, So die vor nit langer 0 GOA iel Genexalprobe von Ernst Lon Wi S 0h e i nad Calned ie oe FelerliGkeiten L Zusammengestellt i Fruchtmärkten, | t hier woblbekannies Shauspiel für den ardou selbt hat sein cufviet E e ineriu® bel Ned) Mi E Cap idt ¿oenommes Ne He : E m Kaiserlihen Statistischen Amt | Di , die nur unwesent nisten einer Um- : de g der Gâst / aden heut E : J T Engen O Raten fich 74 Moi A A abweicht. (Der Konzertberi e. Dg Eren, i E Im amen April gering E j fa Weren So atn Gg Aust am ale une oute van (i Si m e M E L ; e Einteilung in vier en; im übrigen ist die Ilzu- . em er mitteilt, daß fi en eutshen K ein e Tag / Gezah gu 5 Tam er Akte beibehalten. ie ursprüng- Alleghany; | se nah einer int aiser, in - [ter Preis L nbreas der m ¿hte exste „L egend anns gen Gia Mannigfaltiges. Spree naci 5A A ibe O i A M E 2 L niedrigster | höchster E für 1 Doppelzentner Verkaufte | Verkaufe eau niits- M vorigen - - TSuflerbéne! with Î ndreas entkommt, sei ordanschlag auf Justinia s Berli ; è dèn Deäsideatèn Noofevelt gesvroGee kie Men [el iben N E niedrigster | höchster | ni Menge für ge am Markttage f uns von Theodora q Freund Marcellus aber n, bei dem n, 12. April 1907 Die Eiaweiluna: d t ge)prochen hätten eien und daß A 1 #4 « niedrigster | höchster wert 1 D Du (Spalte 1) 4 huldi ra getöôtet wird, damit auf seinen eigenen „In der gestri i: Gegenwart ung des Instituts erfolgte L. Landsberg a. d oppel» rj nad üb d f vermeintlihen M 7 e e An Me a, nes Mile lin 6 Einführung p ara) lverorb neten fand cine Anfprade, în es Feswersammlung. C A f Bredlau l tai E e o e «4 [Dovpelzentner Ä jentner g lark S: fung Be L irkus, wo Andreas Theod ndreas im Garten, der A 1% | G erren Imberg, Schmidt er zu Stadtverordneten | L ih angesehen werd e, es werde wohl nit s x a 15/7 8,00 eizen f oppelzentnex pn ihr für einen Liebest eodora erkennt, und zulegt sein Tod ufruhr im E statt. Auf der Tagesordnun; Dr. Tropfke, Landsberg und das der Deutsche Kaiser erden, wenn er auf das Int als außer- ° Hirsdjbera L e 0 16'90 j; 2 L “« (Preis unbekannt) efehl Justinians : tegen Gift und Theodoras Hin dur das Le, die zumeist ohne Piung standen sonst fast nur Heter sodann für die Entsendun Va das Institut habe. Der ne hin weise, E R 4078 1820 1710 Ie 17,30 1740 L ng, die musikalisch as sind auch hier die Hauptmom L U auf | teilnah Aussprache, an der aus. rterung erledigt wurden. Ei è | Kaiser, dem er von He er deutschen Deputation unders Le ; E S s 16,10 L 20 17,70 18,1 18,20 | ächtigen Bildern zu beleben Leroux unternommen Me e der Hand- d nahm, zeitigte nur die V der Oberbürgermeister Kirsch ne } wünsche, seinen Dank es eine lange Fortdauer E diese, dem s U Es 7,70 17,70 1839 18,30 s : « ist eine kalte P auf der Bühne entspricht auch fei at. Den farben- | der Anstellungs- und Bes rigde, betreffend die Neuregel ner | darauf hin, daß die t s alie auszusprechen. Cariteai ner Regierung 7 R ; 186, 182 27 178 18,20 ; . f f tstammen nicht Es und die Liter, die oft ael Musik, aber COE an den städtishen Krank g dungöverhältnisse der Afsisten- \hule in Charlott 6 hen Schulen Amerikas die T wies fodann E Aa 8,60 18,90 220 18,20 1470 17,80 1 7 ° . ; thält das Orch m Feuer, das Wärme aufirabte B E Res zur Vorberatung übe: h E Die Vorlage wurde einan daß Amerika Deut s&las als Vorbild genomme echnische Hoch- E O Mi 1258 19,20 a0 18,70 \ 30616 ' : ; [) . I ——— j - ¿ N y 0 . E: s 0 17 80 j Mie und Beit h ervorspiel L offener Szene: ck iel Schônes Berwaltungsfonds us Sparkasse b «lis Bei dem Etat für dns Gebiet der industriell and als Lehrer der Nation hâtten und O ° _— 7,70 17,70 1870 19,50 80 ; L: 17,60 44 : nte Basarleben ves Queen splegeln hier das auf der Büh arakteristische | p Fiottich untureidenden Sparkaf agte der Stadiv Roferone wiegen | inister von Möll e Erziehung viel verdanke. Der Staais. : « } Neubrandenburg . , 2E | 1900 | 1909 420 1 520 19,00 i A 40 d der Gesangssti rients wider. Mit dem Einsetze Ve dargestellte A die baldige Vorlegung eines enrâume und der Stadtv. Nölke er | Deutschen Kaisers # er brahte hierauf die Glüdck er Staats- M f Château-Salins , , S 60 18,70 19/00 19,00 9 7730 18. 19,06 dd N la 0ollitmen VitliecE A aber die Stone er Handlung | non sagte der Kämmerer De. St Statuts. Nah beiden Rich- Ausdtuck und: überreicbte die ter deutschen Del wünsche des a A A s L E 20,00 19,40 38 19/09 18,20 | 10.4. 20 ht die melodisbe Con ausgesponnenen musik igenart mehr und orlage des Magistrats r. Steiniger Abhilfe zu. d- | Deutschland, P reichte eine Anzahl amtlich elegierten zum A E 2 / 20,00 , 00 i N 35 f je demn D alishen Deklamati willigen, d ersuhte die V ô Eine j , Preußen und Berlin \ er Statistiken üb E 11. Weiße l 18,60 18,60 18 3 v ° einzelnen Petlonan b hre zumeist verloren ; B , daß a. auf Kosten des Ei ersammlung, darein wicklung der Kohlenprodukti n sowie einen Bericht über di Ber i L nhorn. / 18,80 70 800 60 20,00 9 gleiche Tonsprache ist es Dramas nicht genügend E seinen h r Friedrihstraße und die Z senbahnfiskus der Vorplaßz 4 die Bedeutung des Ca H He n in Westfalen. - Dir Nedú er die Ent- : angenau i. Writbg. E 902 Kerneu | 14 920 18/65 ; - s Lise Stiwmunge ist ihnen allen gemeinsam. Wo ab vidualisiert ; erkleinerung des Shmuckplatzes ufahrt zum Neichstagsufer H as in die weitesten Kreis rnegie- Instituts hin, das dazu L wies auf L S 20" 0 | 20,20 90 (enthülfter Spelz, Di : ° j 18,75 28. 3 . besfzenen Tbeovor Servorelifen und unterstüßen vil; er Musik die CICnalgan Tattersallgrundstücks G. gestaltet werden; b. 31 Anti merzen, und besvra® dani tragen und die sozialen G ne Bildung N 11 90 20,60 | 318 20,40 90,50 kel, Fesen). : , e 1 600 V il Garten unn E m Andreas sowohl bei der erst wie in den fiskus zum Alleineigentum für d eorgenstraße 19, an den Eisenb es ann das deutshe Erziehungéw egen|aße auszu- - 11. ] Landsberg a. W. 00 21,00 al 20,50 6 é 200 luß, enthà r ersten Begegnung | Verden. Die V ür den Preis von 17 enbahn- O esen. - Kottbus . . N ,20 21,20 8 11 U uit cane B e U ede reivolle Wendung eine gibeime Eigua Men, Auf die bffentlihe folg Nâte von Chap lean (ros T: D) Heute entgleiste in d T E | Noggen 7 861 2100 | 2020 | 8.4 , Fu M pl e diesmal faum ei o ein- L O B anadi i ovinz Vntario) ei | ile in der q Ea e A 2 6E t 0,58 f instlcrin ame 9 faran (Theodora) a N nte P Mena: dem Vorsiy der Frau damm A N t Fünf Wie Ngangoug der - Striegau L A 15,60 4 16,45 16,75 _— 4.4. L Tiefe Moll e E timme ift tin Voller Benoit More Üs R S nd kürzli die ien Gräfin von Leben kamen. eten in Brand, wobei 15 V E 2 HirsWberg G E G 15/30 108 14/90 E 2 16,75 10 ad 4 ellage und Höhe b aufweist und auch M Po Ee nen vom Noten Kreu mmlung der den / S a O e 15/30 ' 15,70 ' 15,30 A 150 16,60 , 4 ngend, viel AusdruckEskraft y wohl hier nlcht ganz \ in der die E statt. Der Direktor Ma Uan gegltedorten Frauen Gel ngen : e. “4 15,30 15 15,90 161 16,30 2 347 15 16,60 Âd / : f e s dern e ,90 15 10 16,30 ? 69 15,6 7: i e ungemein fesselnde P. esigt. Vor allem ist sie auf der wohl- | Armer akeit der Unfallstationen, der G chlesinger berichtete üb N t C L 2 ,90 1650 , j 60 Ld als E nitsfagend ersönlihkeit; ihre Bewegun er Bühne merpllege, In das Präsidium eneralleutnant Priwe üb Bi ah Schluß der Redakti ; s A s 16 176 24 16.20 16,50 : : . ; : d in ibrer Deciell e Posen zu verfallen, stets die ara ohne Bs räfin von Reh wiedergewählt: Frau Ste b Depes ton eingegangene Frein e R A 80 17,10 1710 17,60 18'10 16,30 1350 - ¿ eingeshränkte nere sprechen sich Klugheit und E ne Linie ein, urdo-Nothomb, Frau Ge y als Vorsitzende, fern gate: St ; peschen. s 2 E A E 16 0 17,40 17' 18,10 21 938 16 nnung ist fer wpfindung aus, | Freifrau von R neralleutnant Priwe, : er Frau ; : Petersburg, 12. i c , s Neubranden O E 6,00 16,0 40 17,70 : 129 16,25 R, Lesen vollendeter Gesancetch reen enau) (Justintan) | Dr. Lehr und U Frau Siatériniltes L Saattminisier wi eilGajtéminifier hat N (W. T. B.) Der Land- E ° Châüteau Grad S 17,00 17,00 16,70 eas 17,00 17,00 110 1875 4.4 30 Bunde / i are N ri: binzugesellte 40 E Ute die Wahl annahmen cheimrat Pintsh, die, persönlich v ale Oft ¿ Mes der Nugwandecu, L eingebraht zur E Hs + e 109 18/00 O A 1662 r 4.4 n oussel ' ritt j S / ¿4 DIe g na i E T ' 8,00 ; ' 16, E rben betftütigen Gelahentüngling schon äußerlih sehr p ennen, Sun A A LMPngnle des Gardefußartil ms e G irien Ai D ad h au europbischen Rußland T Sdobéra a. W. . E 16,00 E Eo 600 10 U 17,50 17 d e 10 entfalten e Vorzüge setner blend würdig x au, die neben ande artillerieregi on Syjran na 5 , daß täglih zehr R s q 80 : ,70 4 ¿ our l olen (L 206 zu spenden a Siiabern aller L “Colberg 1807* anr Deb D Mera B cinnerung an die denk E eden ed Often abgehen und der GüterverFehe i O ten e O 120 Ad G erfie, j t 16,80 | 1680 | 88:3 1200 ou x en; d l y A0 am L an t - l . ) é o 5 5 L : . . . 6 Ä L 2 1, s s N . x u eitete sein Werk, das freundlich egen aid e Par pu Rer tig Duo Oa A veranstaltet E da, Sun p Mit ute Saeroat ae 12. April. (Meldung der „St. Pet - S irggau E * « Braugerste 13,00 13,30 (859 15,00 S u , Î i M vagnie werde , e ehemali L O gentur“.) B : Ol. Peters- E erg i. Sl. P S S E A 1 70 I - : Im Königlig cen hee ehn Ealndbane Harte fre nd Sep begmertarps, ff 196 Bau, fommandiett merten, um P O O R E A f Mo | uw) Ade Und pen Opernhause findet morgen, S cia Begrüßungsab ees am 21. Juni in aben gst mitzuteilen. | Ruhe und Ba ofortigen Wiederher stell rden, um - S E 13,20 13/60 15,70 15.70 17,10 17/30 : : : O 6 f k Monte Carl pte Gastspiel des Fürstliche Sa eno, Wunsch i eraettallt beim Glase Bier statt ; Unt eintreffen, findet | des Streiks de S ito zu ergreifen, sowie um die 1 der * Langenau i. W s E id 14,00 1450 16,20 1620 H ; s lila* von Sai E, Aufgeführt werden: S heaters | Sophie Charlottenst Auch erteilt Kamerad Lar nterkunft wird auf | der einen r Schiffs arbeiter festzustellen. Di ie Ursachen @ astatt rttb. _— S 17,00 17:00 15,00 15.00 ; A E oon A C O) ml iden: «Samson und enstr. 83, Auskunft. gner, Charlottenburg, | dey nen großen Umfang erreicht hat - Dieser Ausstand, « | Château-Salins : 2 E M ch 22,00 | 22,00 1170 16 450 ; : urisse (Hebräer) ousselière (Samson), Bouvet Dev als u 6 eren Arbeitern hervor und dr - ruft Gärung unter È E E -— 19,00 19,00 19,00 19,00 : 14,06 14,06 i Male, „Hé , _ Lequien (Abimelech); erpriester), Hamb zu schädigen. roht, die Reichsinteressen f E s O ? . f: ,06 4.4. i M ouore r Mafssenet (III. jet) S “zum | Wilhelm e UNE (W. T. B.) Auf dem | : l Vern, 12. April. (W. T. B : U Ll, Landsberg a. W 17,50 18,50 20,00 20 9 171 h | s B E den Herren E Detchambs ; S A Amerikaebinie, dessen reu Dampfer Ambria® der Hamburg: E 6 heute den S Bundesversamm- Y Foithus N Cie ps izg0 ' E - : 19,00 18,70 | La : erodes. Beide W; a ohannes und N eute abend Feuer aus pla ch aus Kopra b urg- gl. : rag mit Serbi P u ongrowig . O L ° ' 17,80 | Sa fer h 7 | . 4. Beschluß des Abend erle dirigiert Herr L enaud f bald mehrere Feu . Zur Bekämpfung des B esteht, brach en E " Breslau A 4 18,50 18/50 / Er - * | . villa“ in evisdee Stei der zweite Akt des „Ba , Jehin. | das Vorderschi erwehrzüge ein; später setzt randes trafen als NEIENTIZ E D D E # a E 6 14,60 15/0 18,60 18,6 E | prache. S „Barbiers von ff, wo si der B ten zwei Sprißendampf i: o e N 15 00 15,0 2G 18,80 h che. Die Besezung lautet: Rosina: 12è Uhr Nachts war das Feuer O befand, unter Wise E (Fortsezung des Nichtamtlichen i E s PusWberg E 1856 16,20 16 46 15,20 15,30 18,80 10 / E it) Si A E O Í c E 1610 |--1680 | 1650 | 160 | 160 17/00 20 101 o T a! g A E ris ge. Ÿ E a E = 10 17S M 1710 : 160 T o! 25 Theater E R T U E: e L eu C O ia _— 20 17,40 17. . 9,10 | 4.4 9 . ———————— D E: . 0 9 ® . . . a —— , 40 9 Y . D a ónigli ; Lessingtheater. agen E ai N S Nf AAR N E E L 17,00 | 17,5 18,90 | 18,90 1600 | 16,40 20 343 L i : onigliche Schauspiele. Sorcatend: Zten: | Sl Engrutl Ba Marm | Gesehe. (au E E 0 | a) | s | 8 | Bu) Dienst- und Be f onnement fowi onntag, Nachmittags : E, S + (Direktion: Richard E E i; enau i. Wrttbg. : “e An dns 17 90 ( : : 16,40 | : lebtes d Freipläge find aufaeboben. Siebenies SUN Macaters. ‘Nachtafyl, Abends s Uhr: jtt verzollen? Sth Uhr: G e eS reoeethoven-Bagl. Sonnabend, Abends 8 f . Big a . | 18,00 18.00 17,60 17,60 19/00 180 190 50 18,00 1799 E 0 » ; ) 4 tan d 0/40 ! i 6 . E VEN D: T A O R G O L ' L r \ ' g 102 E E ag Direktion L g Naoul Suiotdnra. Ense Abends 6 fte j Mate i r Eigeguin und P. Veber. (Mole Dies, von iederabend von Luise Geller-Wolter. m L E e E O 18,80 19/49 Pr s 1 378 1809 17,50 10. T 15 ns. Zum erften Male: 3 mo aoto do emble Emanuel Reichet Marquise Male: | Sontag und (lande Tage: e: Zirkus Sd / Ge erkungen. Die verkaufte Menge wird auf volle Do -- 4 | 2080 | 2950 4 299 : E Ey uaigos ¡o M. Manta Schillerth e e G id zu verzollen ? ge: Haben Sie uihts | Sonnabend denb M noch kurze Zeit l er Strich (—) in den Spalten für ie e Doppelzentner und de E 18,70 | 7,00 17,49 aus d 82 Os O 24a bra bouffe de Rossgini re di Siviglia. | Sornab . « (Wallnerthbeat —— gramm. Les 4 Ta ztse 77 Uhr: Großes Pr . b elle hat die Bedeutung, d r auf3wert auf voll Ee 480 17 20 19,07 | TT S hauspi HOSsgIni, Anfang 8 Uhr. nabend, Abends 8 Uhr: fs er.) ; gym a8S808, þhäno D- 4 0, daß der betre olle Mark abger s : E 1710 | R h e ee Be Dienst- [piel in d Átien bon Arno e A AN R G adilenter, nact Nr. 7/8.) pferd -Emir“ via e ans das Wunder h Deutscher Reichst E I nie vorgekoutmen, {f O a e „Durhshnittspreis L E 6d 1 800 abeusteinerin. Schauspie um ersten Male: Küäfi N mittags 3 Uhr: Der V C. : a. Anfang 8 Uhr i; arforcezeiter. Um rard, Eva Powell : 96. Si ag. - ) in den [eßte aus den unabgerz a t von Wildenbruh chauspiel in 4 Akten von Mont Abends 8 Ubr: Traumulus ogel im : Größtes und rebeidu 9% Uhr: St. Hub ' | . Sihung vom 11, Apri haben und d n sechs Spalten, daß ogerundeten Zahlen ber: ; : : ; : i éwertestes P n FUERID, : . April 1907, Nachmittag: bemü oh große Beiträ entsprechender Berit (uet ler. Anfang 74 Uhr Regie: Herr Regisseur ntag, Abends 8 Uhr: Traumulus Thali Ungekürzt alle sieben A rahtmanegenshaustüdck | (Bericht v - Nachmittags 1 U bemühen, hier Wandel, gde, dazu leisten r Berit fehlt Sonntag: Opernoaus. 88 Charlottenbur . haliatheater. (Dresdener ¿ Sonntag : In beide en Akte —. . N on Wolffs Telegraphi hr. ist uns bedenkli ndel zu hafen. Von d üssen. Wir werden uns i: ; Pet B fetten | SEa L H ente U Beim reren S J Gu Zearbmung: Forsehung, de Junden Beratng deo | L Le Ÿ! die Bifulon Wheat? dfe * Gtetfchjen | mung fen d ua "eladen a t n 3 Akten und 7 Bild Ne, n 4 Akten von H : DEtmat, i e Spiele / Avends | mum L aus eßes, betreffend di erälung des | die Verbesce Gen vit elolution en de- j rus as Urteil eingele.+ 1°, daß selbstverständli einer Puschkinshen N Þ Bildern. Text Sonntag, Nachmitt ermann Sudermann Sonntag und folgende Tage: T Ê haltsetats für d end die Feststellung d g des | die Verbesserung d en wir Ste, unsere ersheint uns sehr ung i aber nit Engragt werden würde! ltandlih Bes seht von Marx Kalb Ee von ‘M. Tschaik'owsky von Kirchfeld e Abe 3 Uhr: Der Pfarrer Sage: Olympische Spiele ———————— ; Stat ur das Reichs as Rechnungsjahr 190 es Reichs- Von der MNezieru 24 Sonntagsruhe im Bank Resfolution, betreffend sheinungen, die nit verei einge egt worden! NETRe: Diese Be. ky. Anfang 7 Ee . Musik von P. Tscai- Montag Abends 8 Ubr 8 Uhr: Heimat Pentr . F amili 5 ——— : eber d amt des Jnnern. , und zwar: visionsbedürfti ng wurden uns setnerzet elsgewerbe, zuzustir legung der betreff ereinzelt dastehen, is uns Aus solhen Er« ¡ ' ; . altheate miliennah / N en Anfang d : . rftigkeit der Besti zeit Erhebun i nmen. | gesamte Materia] enden Denkschrif « {L unser Wun} e hausptelhaus 96. Abon ia vis Gastspi r. Sonnabend, Abend i richten. ummer d. Bl. berittt r cervandlungen ist i gemeinen und zuglei ein Gesegeh u ne S gen ‘über die ger: | gesamte Material baldigst in Händen qu beben, 4 auf Vor. Freipläte sind N vorlzeaung, Dienfl- T S E T Bl spiel des Herrn Eduard Stei b nds 8 Uhr: | Verehelicht: Hr. Regier E Abg. Raab erihtet worden, gen ist in der gestrigen dem sind aht Jahr ein Geseßentwurf in A onntagsrube im all- | }, evision des Gesetzes gst in Händen zu baben wir wünschen das erin. Schauspiel ge zoren. Die Naben: heater des Westens. (Station: S, Operette in 3 Akten T2 Are Wiener mit Fz:l. Elisabeth Sake (Bo Alexander Rahm Berufsgenossenscch (wirtsch. Vgg.) fortfah wir nichts. Ms t vergangen und von Ne gestellt. Seit- He Die Ufa so s{leuniger vor damit mit der denbruch. Anfang 74 Uhr kten von Ernst von Garten. Kantstraße 12.) . ation: Zoologischer onntag und folgende Ta e: 29 ohann Sirauß. leutnant Karl von Stock erlin). Hr. Ober- ( ier müßte galten sind außerordentli rend: Die Beamten d bringen. Ueber 8 uns die Reichsregie m Gesezentwurf hören werden auf eine unsere See des Reichstags dis gegangen werden : 3 Uhr: Swhülervorfellunn, Snnabend, Nachmittags Je SEERO, M von Bomèdorff (Berlin) «e git Fil, Elie Nesolutiouea zendel geschaffen werd ch vershteden gestellt: are | Lerner bitten wi e ‘Einzelheiten werdey ano dielen recht bald Angelegenheit, die New ceute, Und Hafenarbei us ferner gelenkt L G A 8 Ubr: Sastidiel des Neuen Opt ge, Abends Dobroschke mit Fil. Margarete Fler er Friv vorhanden ift, Wir 2j Neo Snterefe tar ée S0Ve Yahl auch | wegen Förderung der Bean ehre Zusti wir uns son eini der Binnenschiffabrt tätiemn reit der So etter nade berüdrende Î ütte Zi : e ) : der | K erung der Bestreb mmung zu unserer ! nigen. } geber i viTabrt tätigen Persone Sonntagsrube für die ü eutshes Theater. S Hamburg. Die lustige Operettentheaters aus Trianontheater. (G hütte Ziegenhals) argarete Florian (Königs- gon Arbeitsk Wir unsererseils wüns für die sozialen F Kurzschrift. Nicht rebungen zur Verei h nserer Resolution n der Binnens@ifabt en Die eigentlig T t Un / « Sonnabend: D 3 Akten ustige Witwe. O riedri + (Georgenstraße, nahe B Geboren: Ein S- | Bek ammern, einen nsen die s{leunigst ragen | deutshen S nur in Preußen nheitlihung der d verstanden, abe nf fahrt find mi eigentliGen Arbeit. . Anfang 74 Uhr er Re- | j, von Victor Léon und L perette in L edrihstraße.) Sonnabend, Ab / ahnhof | von B in Sohn: Hrn. Oberförst b mpfung der vielen Unf Ausbau des Arbei gste Schaffung | aber taaten ift die Sache in sondern auch in eint eutshen | Reedereien r die Arbeitgeber dief mit der Forderung cin Sonntag: Der Gott der Rach 98 Braut Lehár. eo Stein, Musik | Josette meine Frau. ends 8 Uhr: Fräulein | Get reitenbuh (Diebbausen i. Thür). Arthur esonders in Fabriken [nfälle, eine Beschränk rbeiterschußes zur | sonst wenn das Reichsamt des Jn in Fluß gekommen. Besser anderen | nits errei haben Widerstand geleistet Arbeitgedexr, die, eee e. onntag und folgende T Sonntag: Fräulcin Je orben: Hr. Dberstl ¿ R ruhe, eine Förderun tee Srauen, eine D nkung der Arbeitszit | uh entstünde nur Stü es Innern die Sache in die Hand 1h are es | J erreidt worden. Hier wu et Und da i picoven Kammerspiele e Tage: Die lustige Wit ulein Josette mei Graf von Séxdeabera (V E. Gintde Arbeiter orderung der Tarifverträ ne Dur{führung der Sonnte-g/ | Laphie hat ja d Stückwerk. Der Frage einer die Hand nähme, d Jmmer größer werden die, Sans die Gefeg rum is diglang onnabend: Frühlings Ert 1 we. une Frau. G-heimer Kri nberg (Berlin). Hr. Wirkli : der Regt gegen die Arbeitgebe râge, einen Schuß d onnfags- | werden la} ja das Neichsamt des J ge einer einbeitlihen O enn | Kapital, immer N die S(ife und ebgedung einsSreiten. Ir. achen. Anfang Komische Oper. & riegsrat a. D. Karl Lampe (Bre Ger der egierung, des sogen r im Sinne eines frü cr weiblihen | Ster en. Es ist zu hoff nnern au seine Förd rtho- | Darum ar größer die Verluste, wen das in diesen legende ¿ Í eslau). er Privatb genannten Arbeit rüheren Vorshl enographie zu ei 1 hoffen, daß wir rderung zu teil 4 arbeitet alles auf N le, wenn das S@iÆF ui tegende onntag: Frühlings Erwach onnabend: Tosca. Konzerte. x gebil eamten, Berüksichti eitgeber-Paragraph ‘Ihlages | Denk'\chrift ü einer Einheit gelange au auf dem Gebie Reisen hin und auf Verkürzun Sdif nicht fêdr en. i Sin a s all en, eine Regele gung der Wün )en, Sicherung | kämy über die bisher b ngen. Weiter verla tete der notwendige Ras das Ende ist eine 8 und Bescdleunig drt. L Custspielhaus. (Friedribftr Deuts L fadomie, Sonnabend, Abends 8 Uhr: ú | den Ee Slisübrit bs age aateit A ben Rees ungs- über die R etibewerbes U des Gesetzes Le ge Wir oder Bleich die Seele ul uad Tate De in welder P ns Schauspielhaus am Nolendorfplaß ae A rin s 8 Uhr: Cv Sonn- | Komponisten von Daus Gun Bus Begleitung der | Direktor Se Seis Cou: mécte, auch fa tiger des Mittelstandes Lte ein Wuns: 0 Gefeß gegen e “el vern darüber gepflogenen Verbandlun ab | E e Gesundheit und Let Daß deut e T abend: Neueinstudiert: A : ntag: Husarenfieber * -Biefen. : n Charlottenb ahl von Gemei resse der Handelsangest onders befürworten wird allgemein a auteren Wettbewerb {s reie andlungen. | feh au der Passagiere verdunton L bloß der Besdähg Zen 8 Uh : Alt - Heidelberg. | Schillertheat ¿ Verlag der Expediti ArY- muß die einden den Achtuhrlad ngeftellten, nahdem eine An- Frage gestern h anerkannt, der Kollege Basen erisonsbedürsti eben wir doch den Bey verbunden sind, dedarf k Besdstigten, / eater N. (Fried Saal Bechstei rpedition (Heidrich) in B i ernste Frage d enschluß eingeführt eine An- | Trimb ereits spruchreif T Bassermann 6 | Zusammenstöße usw. * Beweis durch die adler, eite Beweises; Theater.) Sonnabend riedrih Wilhelmstädti hstein. Sonnab Druck der N n Berlin. pu den felbständ er Konkurrenzklaus rt haben. Fern orn. Das Ges und ähnli äußerte nannte diese | S ße usw. erbradt. Die Ent dadlreidden Sig R , Abends 8 Uhr: D {es | Ux. Klavierab end, Abends 74 Uhr: orddeutshen Buchdruck insichtli ändigen Mittelstand usel ihre Erledi ¿erner | Umständen einen versagt jet vielf ißerte sich der Kollege | © veeamtes bieten daf act. Die Entscheidunge ES f dunsälle, : Das letzte end von Anton Förster ; Anstalt Berlin SW., W (hel erei und Verlags- mi ch der Abzahlun nd haben wir ebenfalls viele 2 finden. | Wirkf, nen Anreiz zum elfach, ja es bietet fo ege | Nebels und fait ein arakter] engen des Hambu . y elmstraße Nr. 32 zmissionswesens gsgeshäfte, des Aus / s viele Wünsche f amkeit wird zud unlauteren Wettbewerh (ge unler } 5000 sonstiger Hindernisse tes Materi N ú : . 02 spre c usw. Darüber s verkau swesens e ridte erschw em dur die wid ewerb und se s Tonnen-S@(ifff S idernifse fährt tertal. Tro: Zwölf Beila en. Besonde 8 T wird einer unse 1 des Sukh- ert. Œs muß d V ers )redender N Je ine stoß e f 1 f in voller Kab t K da ett Kapi * g gen nachweises für rs erwünscht ift die Etnfü rer Parkeigenossen zum Eingreifen du ) dem Staatsanwalt j 1 Urteile der Ge« Be erfolgt. Der Kapltä vadrt durch den Kanal: der Uan ein (einshließlih Börsen-B reform r Nechtskonfulenten. W e Cinführung des Befähi noch | Warenhaus, d rch das Gesetz verliehe eine erweiterte Befugni ader seln Patent wird an bekommt vom Se ; der Zuscutmens -Beilage). Koste woltnlhen 6" mln oie N wir eine dur efähigungs- | bewerbs anne en Unsa A! lehen werden, Ein Fle gnis | abhängige Be ird ibm nicdt eutzog Secamt einen Verwei Kosten der Sozic üssen wir anderseits ve greifende Sozial- s angeklagt w uberer Neklame d Flensburger | ihm fordert eamte seiner Neederei dl die nd Ivar weil Fang n Es verbitter oztalreform auch s verlangen, daß di rihtsurteil ar, druckte in ders es unlauteren We m fordert und ich deu K tedereîi fet, die d voil er nur der t die Leute A N tragfähige Schult / 3 die hohen | urtecil i auf Unterlassung dieser N rfelben Nummer, die Wekk« | wegs auftritt 1 den Kuckdeck daru _die quellen Neiseu , sie von der Unf ern gelegt werden n einem riesengr e eser Neklame enthielt, dies e das Ges | ogt neoce oder nicht. Das Nt rum delüuumert, od Nedei don allversiherung nits die klägerishe K engroßen Inserat ab elt, dieses Gerichts- nocos80 ist unse Jas Navigaro uoocosso os Redel wuutey. 1s 1000 M d e Konkurrenz nur dur( av mit dem Bemerken - } Blut übergegange i „Neederelen etwas dag Ga D R as Urteil hätte artantin S A Kaution on die alle, destrongen Heeren dieien 2A dos nicht p n Bled und f ige e Þo Z C U L we e billigen * die Aniipeerane ny geren Augen Gai Fen N regte, Do ArLdeUer Un Hamburger Ki K) Koattiwe ad

g Y, onntag: Alt-Heidelberg. Mittel l el.