1907 / 89 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aktiva.

Aktiva.

Reservetetilekonto: Bestand am 31. e Afffekuranzkonto: Vorausbezahlte Prämie Kontokorrentkonto: Debitoren ......,, Kassakonto: Bestand am 31. Dezember 1906 . Wechselkonto: Bestand am 31. Dezember 1906 Inventurbestände: An robem ‘Material, fertigen

Aktien- Färberei Münchberg vorm. Knab &

Bilanzkouto am §U. Dezember 1906.

% | Id

An Jmmobilienkonto .. . #6759 233,46

Linhardt.

_ Pasfiva. ? E At ae et E Ed A

Mo Ce o E A

Per Aktienkapitalkonto . .

eservefondskonto U Sten alriewesonbE

Dividendenkonto . MrMeL e e iy gs

Ges@ire: u. Betriebsutens.-Konto Mae Glektr. Beleu(tungsanlg. .

F

(Kreditoren) ._. , Gewinne und Verkust-

Abschreibung pro 1906 . . , 13 409,85 Maschinen #6 325 141,50 Abschreibung pro 1906. ,„, 30242,81 | Veto 4 7521,65 bin Do L0G A 1 530,— j UBrDOre ton d. 9 014,24 Fe vro 1906... 2058313 ndlung8mobilienkonto . A 3323,52 Vednognod Dro 1906 461,27 e O L ai ast Gd l DUOIA O e L s Us U O e e Weebamattrialtemonto E a «O S R Le O L Kontokorrenikonto (Debitoren). . .. Debet Gewinun- und Veclustkouto am 31. Sea R C G O A ewinnsaldo : Tanttementono Á 29 327,82 Dibidendentoo 100 000,—

Arbeiterunterstüzungskonto . . , 8000,—

ewinnvortrag auf neue Nech- n ¿ E M C4287

Laut Beschluß der heutigen Generalversammlun ab mit & L100 bei unserer Gesellschaftskafsa sowie 2 Dresdner Bankverein Dresden, Waisenhausstraße 21,

Vayerische Haudelsbauk, Filiale Bayreuth (vorm. A. Kraufe), eingelöst.

Münchberg, den 6. April 1907.

Aktien-Färberei Münchberg vorm. Knab «& Linhardt, F Der Vorstand. A. Künnet h,

Vila

A E R A R S A Ce S Bestände an: O E E #6. 6 260,04 M e. 1423,50 O N a O2 Lo Baumaterial « 100,—

485 139 66 1800 673/13

ember 1906.

Gewinnvortrag von 1305 . Bruttogewinn pro 1906

[4016

Ver

Aktiva.

wird Dividendenschein Nr. 18 von heute i den Bankhäusern An GOrunditldelonto 5

nz per 1, Januar 1907.

Aktienkapitalkonto: 905 Vorzugsaktien à f. 1000 6 905 000,— 95 Stamm-

à 41000 ,

seßlihes Rejervefonds- ls

._, 6.102 688,48

Kontokorrentkonto: Kredi- t

0 /. S #0025:

Grundstückskonto: N U L an O ebäudekonto: N am 1. Januar 1906 /, 4 364 842,— 29/0 Aa C u 0290.03 e 391 545,27 Buda n O N 3 125,73 aschinenkonto : Velolinen am 1. Januar 1906 . 46253 819,— 10% Absreibuna «_ 25 381,69 | #228 437,31 Bua n L A « 4154/69 Werkzeug- und Gerätekonto : Bestand am 1. Januar 1906 . 6 23 262,— 209% Ab[Mretbung. „4652,67 | 4 18 609,33 O O 0 N ¿946067 ormenkonto : 5 Bestand am 1. Januar 1906 , A 24 143,— 20%/0 Abschreibung. . . 482820 6 19 314,80 Sugand n 1906 «ODT7;20 obilien- und Utensilienkonto : Rae am 1. Januar 1906 . M 10 059,— 20% Abschreibuna... „_2011,80/ A 8047,20 Sudan m 10G 284280 Beleuchtungsanlagekonto : Den T T Sager 1906 A 11 958 109) Abra s e 119536] 6. 10 762,64 Suganag n 106. f 86,36

und halbfertigen Fabrikaten

Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern überetnstimmend gefunden. Bremen, den 22. März 1907.

. Gdwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor.

Assekuranzen, Saläre, Provisionen M O, Die und Dekorte, Steuern und Abgaben, Frachten, e Betriebs-

unkosten, Löhne und Arbeiterversiherungen, DANDIUNGSO N E C

D

E A une R bschreibungen:

N S 9/9 auf Gebäude . . . H 7296,73 10 9% auf Maschinen . . 25 381,69 20 9/9 auf Werkzeug und

t E « 4 652,67 20 9% auf Formen... 4828,20

20 9% auf Mobilien und

MIeRNLEN © «0201180

10% auf Beleuchtungs-

L e Lg d 0D 86

Dezemver 1906

An Generalunkosten

Bremer Gummiwerke Roland A.-G.

Der Vorftand. B. Földner.

Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. De ember 1906.

Per Fabrikationskonto : Bruttogewinn . .

Warenkonto,

Verlust pro 1906 . welher dur Ent- nahme vom gesehz- lien NReservefonds- konto gededckt ift.

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht infolge der heute vorgenommenen Wiederwahl

aus den Petren ‘Sgüûtte, Vorsiger, Thomas * AYelis, Vizevorsißer, Direktor Bremermann, Carl Frandcke, . uuer.

F. W. Kellner und Direktor Heinrich W

Bremen, den 10. April 1907.

Der Vorstand der Bremer Plinmmeiwensy Roland A. G,

Opitz.

B E Riniénkonio E s

Bilanz pro 31. Dezember 1906.

S zum Deut ¿ S9,

Untersuhu

erlust- und Fundsachen, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verdingungen 2c. 5. Verlosu

Verpachtungen, ng 2c. von Wertpapieren.

Graudeuz, den 31. Dezember 1906.

Actiengesellschaft Gütereisenbahn Graudenz.

Der Vorstaud. Fr. v. Szczepanski.

L MaiBinentonto E Transmisfsionsanlagenkonto . . Bureauutensilienkonto . . . Betriebtsutensilienkonto NBELTIENOBI On E SDEODELeETONO A Oefen- und Schmtedefeuerkonto . Gletlseanlagenkonto .. ...…, Glektrishe Beleuhtungsanlagen-

t e E

ferde- und Wagenkonto T riati tent :

Borräte an Waren . . ., MBEetRitigungoton o a R Me DEblrorai on a Ban

INLRTTEQUNOETON O H ee E Satee S

ersfiherungskonto:

vorausbezahlte Prämien . .. JIDDDEDETENLON O U a,

¿ Binsen :

a Allgemeine

b. Dbltgaton A e 3 375,—

vi N O bei Ausgabe der Obligationsanleihe . Verlust und Abschreibung auf zweifelhafte Außeu-

Ane. e E Dru C e Abiebreibuns auf inzwishen verkauftes Werk

D N En. E

Vorstehende Bilanz und vorstehendes Gewinn- ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellshaft überein

Regis, den 7. März 1907.

Alfred Gretschel, vom Rat der Stadt Leipz Die Siaeane für das Nechnungsjahr 1906 i} [t. 5. April a. c. auf 12% = 4 120,—

scheins für das Geschäftsjahr 1906

emuitzer Bank-Verein, Chemnitz i. Sa., bei E Cotiaena Disconto-Vank, Berlin, bei der Commerz- & Discouto-Bank, Hamburg,

i kannt, d der im Anschluß an die vorerwähnte Sia fi MaU der efeSEne Stet Gesellshaft für das Geschäftsjahr

or Dtto Weißenberger, Chemniß, Vorsitzender, Dialos e K. E. Nicolai, Dresden, stellv. Vorsitzender, Nittergutsbesißer Jesco von Puttkamer, Dresden-Blasewitz, abrikbesiger Hr, phil. Bertrand, Dresden, Nebitett August Diederichs, Berlin, L Bankier Herm. Kirscht, Ilmenau i. Thür., Rechtsanwalt Bruno NrieS mann n DeRlos F Ï i den 5. Apr è O lanscheufabriken «& Stanzwerke Aktieu-Gesellschaft. me Os, nde.

sofort uten

Generralversammlung stattgefundenen Wa

1907 fi, wie folgt, zusammensegt:

M. Köhler.

erluftrechn

Kommanditgesellshaften Aktien u. Aktiengesellsch.

Posener Straßenbahn. Bilanz per 31. Dezember 1906.

Zustellungen u. dergl.

L. Ueberträge aus dem Vorjahre: Vortrag aus dem Üeber-

A Bahnbau- und K Kraftstationskonto : O E und Gebäudekonto :

E 0/0 D 0

N onzessionskonto

aumatertal

M00 0/#

Streckenausrüstungskonto

Werkstättenkonto Betriebsutensiltenkonto Dienstkleidungskonto

Materialienkonto Kleinmotoren- und Stromzählerkonto Baugenossenschaftskonto Depositalkonto (Kautionen des

E P (den Behörden bestellte

S1 40ck Q: S 0g M 0 E @ G

D S D S Qi 9M S S 0E

D S 04 G

einigte Flanschenfabriken & Stanzwerke A. G. Ne Leipzig.

Vilanz per 38. Dezember 1906.

gis, Bez.

a8

Effektenkonto Debitoren eins{chließliß Bar ahrkartensteuerkonto

Me D 0d Md &

Per Aktienkapitalkonto Obligationenkonto Reservefondskonto Spezialreservefondskonto. . . .

E A E R E Q d E G L T IG 0x0

H | Do

659 150 352 005

25 000

42 000

Ne, 2) Prämienreserven 3) Prämienüberträge .

Versicherungsfä Gewinnreserve

6) Sonstige Reserven II. Prämien für: 1) Kapitalver

M : [19 866 835 1205 044

45 80 090/21 322 889/87 729 739/70 47 445/07

sicherungen auf

2) Kapitalversicherungen au

den Lebensfall s |

ITI. Policegebühren IV. Rapitalerträge

Hypothekenprov L ; ergütung der Rückversicherer

78 311/64

2 000

29 349/91

- 39 845/90

E 0/90 R 1E

Kapitalanlagen

Prämienreserveergänzun vertrag8mäß

E 0-0. S D R

469 436/99 157/40 11 241/48

Kreditorenkonto Arbeiterunterstützungsfondskonto Dividendekonto

inn- und Verlustkonto V n 46 353 963,84

M0720 00. M S

Pasfiv Aktienkapitalkonto . 4 2500 000,—

500 000,—

= «C UANTK

ypcthekenkonto mortisationsfondsfo Bort 4M ane Dotierung für 1906 .

Amortisationsfondskonto für die Kraft- M. 45 920,75

O 10: L A T

5 9/0 Ueberweisung Q E VIETEIDO A155 957,13 6 336 265,65 Ueberweisung Spezialreservefonds ,„ M. 306 265,65 49/9 Dividende a. | 4 1 400 000,

4 9/0 Dividende

a. 4 100 000 y. j

N 1/7—31/12 06 2000.— . 58 000,— A6 248 265,65

R R T O Dotierung für 1906 Erneuerungsfondskonto :

eor aa vem

A 192 462,69

Entnahmen M. 92 575 24

Erlös aus Altmaterial Dotierung für 1906 .

Reservefondskonto Unterstüßungsfondskonto Depositalkonto Affservatenkonto Personalsparkassenko

109/6 Tantieme a. den Vor-

10 %/% Tantieme

| sihtsrat

8 9/9 Superdividende a. 000,

112 0009,—

D d A

x 22773,54 , #6 202 718,97

M E

L N S L

254 604/79

4 088 709 79

3 000 000|— 90 000|—

172 195/42

54 285/36

Sechste Beilage shen Reichsanzeiger und Königlich Preu

Berlin, Freitag, den 12, Avril

Öffentlicher Anzeiger.

sicherungs

ewinn-

Gefamteinnahme

26 323 575/01]

29 349/91 691/11

93 140/96

89% Super- dividende a. 4 100 000 y. 1/7—31/12 06 4000,— , 116 000,— #4. 86 718,57 Gratifikationena. Beamte , #4 76 718,57

Gewinn- und Verlusftrechu þer 31. Dezember 190

ung 6,

Deb Betriebskostenkonto Steuernkonto Abgabe a die

E006 Es

D 0 M

zur Arbeiter- unterstüßungskasse. . 4 10 000,—

Vortrag auf neue

Amortisationsfondskonto laufender Zinsen) Amortisationsfondsko

station (eins{l. la Erneuerungsfonds Unterstüßungsfond Perfonalsparkassen Betriebsutensilienkonto Kautionskonto (Kursher Gewinnverteil ung: Reservefonds . 4/0 Dividende auf 4M 2500000, . Unterstüßungsfonds

Tantieme des Aufsichts. rats und Vorstands J

43% weitere Dividende

nuf M 2500 000 » 112 500,

nto für die Kraft- ufender Zinsen) .

sfonto (Zinsen) .

#6 66 718,57

| 2 316 648 55 Gewtvinn- und Verlustkonto per 31. De

Per Vortrag aus dem Jahre 1900 Betriebsübers{chuß . Grtrag aus

und Grundftücken . |

D S: 20D: 0 Qa: 00D S

« . A 12 190,72 . « 100 000,—

888 091/67

und Verlustkonto habe ich geprüft und mit den stimmend gefunden. Vortrag aus 1

ahrgeldkonto Plakatpachtkonto Stromabgabekonto Mietekonto

N P E: 07750. A De

beeidigter Bücherrevisor. eneralversammlung vom pr. Aktie festgeseßt und wird gegen Einlieferung des Dividenden-

G 00S: 0 S0 G M06 4: 6E

E T S R A

l 450|— em R ————

reinstimmung der vorstehenden Gewinn-

und Verlust nung mit den Büchern wird hiermit Posen, den 28. Februar 1907.

g Manheimer,

reideter Bücherrevifor.

für das Jahr 1906 ift in der ersammlung auf 810/, fogleich mit 85 bei der Oftbauk für Haz del bei der Norddeutschen Credit icgmund Wolff «& Co.) hiex tion der Diseouto-Gesells aft z)ause Vorn «& Busse in Berlin

geritlih ve D L Divi deude E eutigen Generaly E Und gelangt von vei unsere L Gewerbe und M anstalt (vorm. S S lotwvie bei der Direc E Und bei dem s ¿ur Zahlung. Poseu, den 6. April 1907. Der Vorftaud.

Andereya.

4088 709/79

M S 466 887/39 22 540/38 38 785/68 1 070/50

16 238/29

8 364/61 75 000|— 629/21 1116/41 2 634/41 220|—

294 604/79

10 790/34 861 904/08 2 498/88 11 448/37

888 091/67

festgeseßt | versammlu # pro Aktie | Herren Kommerzienrat Carl besißer Christoph Rammenss neugewählt die Herren P und wurde | merzienrat C im Aufsicht j und Priyc

173 190/92

226 964/66 16 135/56

A O E Aa e o Le

. Wechsel der Aktionäre . G ß

. Hypotheken | E rauzahlungen und Darleh

1) bei Bankhäusern 2) bet anderen Versich nehmungen

. Gestundete Prämien ständige Zinsen . Ausstände bei Gene : As Kassenbestand

Gesamtbetrag |

L E C E s N L s v e O

, M0 0..0 Se

18 151/10 «#6146 210,70 erungsunter-

N evo e E

Er: Pi S #0 G

Berlin, den 31. Dezember 1906.

s Die in die vorstehende Bilan Geschäftsjahres ter Position

h. 1 des Gesetzes ü nternehmu

¿ der Versicherungsgesellscaft ITIT der Passiva mit dem B as l privaten Versicherungsu

L. Zahlungen für unerledi der Vorjahre aus selbst abgeschlossenen Ver-

D 2) zurückgestellt ..

für Versicherungsve sjahr aus selbst a sicherungen für: 1) Kapitalversi a. geleistet b. zurückzestellt 2) Kapitalversicheru

a. geleistet b. zurüdckgestellt ITL, Zahlungen für vorzeitig auf lofsene Versicherungen (R Gewinnanteile an Versicherte Nückversicherungsprämien für Kapitalversiche-

rungen auf den Todesfall

VI. Steuern und Verwal

IT. Zahlungen im Geschäft

VIII. K X. Prämienübertr jahres für:

X]. Gewinnreser Sonstige Re

XTII. Gewinn

I. Aktienkapital TI. Reservefonds ( II. Prämienreserven für 1) Kapitalversicherun 2) Kapitalversicherun TV. Prämienüberträge für 1) Kapitalversi 2) Kapitalversi V. Reserven für Gewinnreserve

1467 151/41 21 962 980|—

3

224 54477

232 495/64

82 339/32

29 338/78 eem

28 152 076|T4|

Der Vorstaud. I. Friedrichs. Deutsche Lebens elrage von M. 228119

6. Kommanditges, 7. Grwerbs- und 8. N 9. Bankausweise.

10. Verschiedene Be

-Bank Alktien-Gese und Verlustrechnung für 1906.

ßischen Staatsanzeiger.

1907.

n auf Aktien und Aktiengesellsch, astsgenofsenschaften. echts8anwälten.

kanntmagungen. .

schaft in Berlin,

2) Verwaltungskosten: a. Abs{hlußprovisionen b. Inkafsoprovisioun E c. sonstige Verwaltungskosten VII. Abschreibungen UTBDONLU E iee uletven am Schlu

1) Kapitalver

A E E R E L S

sicherungen auf den Todesfall sicherungen auf den Lebensfall

äge am Schlusse des Geschäfts-

1) Kapitalversicherungen auf den Todes apitalversiherungen auf den Lebens ve der Versicherten

E S o a ie E C

versiherungs- Bank, 2 20,21 einge

gte Versicherungsfälle

rpflihtungen bgeshlossenen

erungen auf den Todesfall A 37 ngen auf den Lebensfall

2010 S G

92

10 666/67 14 €63/35

elôste selbst ab- ua

tungskosten :

185 911/30 135 894/59 422 845/70

S E D S6

17 021/37

99) __283 854/51] 300 875/88 56 937/69 3 269/44 49 708/55

8813/01 | 744 651/59] 753 464/60 5 759/87 16 424 /—

1 340 163/48

24S 05: 2ER

ferven und Nüklagen : alreserve

Md D; e

21 471 7956/73/22 811 920/21

§ 37 Pr.-V.-G.

gen auf den Todesfall gen auf den Lebensfall

erungen auf den Todesfall erungen auf den Lebensfall

schwebende Versicherungsfälle . . n der mit Gewinnanteil Versicherten

Sonstige Reserven (Kriegsversiherungsre VITII. Gerausbezahlte Zinsen T

B 9, S. Ss N00 Le

Gesamtbetrag

[ktien-Gesells stellte Prämienreserve ngen vom 12. Mai 1901 berehnet.

265 780/59 1195 754/49| 1461 535/08 435 821/75 41 278/44 26 406/07] 67 684/51 |__345 510/08 96 323 57501 Paffiva. S M S 3 000 000| 41 278/44 . 11340 163/48 - [21 471 756/73/22 811 920/21 265 780/59 1195 754/49] 1461 535/08 E 22 616/66 | | 435 821|75 | 26 406/07 6 987/85 345 510/08 | [98 152 —-

chaft in Berlin, für den Schluß des ist nah den Vorschriften des & 56,

Berlin, den 10. April 1907.

Deutsche Lebensver

siherungs-Bank Aktien-Gesell

shaft in Berlin.

A Kassenbestand Pz: 2 SGuthabe E Pp Visurgis Curt A E Effektenbestand Wechselbestand Kontokorrentdebitoren Borschußdebitoren

Ausgeltehene Hypotheken . i H

(408) Rhederei Y

_Nachdem die ordentli 27. März 1907 beschlof unserer Gesellschaft ux #6. 1 300 000,— unterm 3. April ift, fordern Ansprüche anzu Bremen, 6. April 1907. Rhederei „Visurgis“ A.-G. ____&C. H. Gildemeister. Spinnerei Neuhof um 27. März 1907 îtatc

he Generalversammlung vom t, das Grundkapital

, al und diefer Beschluß Sregister eingetragen er hiermit auf, ihre

herabzusetzen c. in das Handel.

ere Gläubig Inventarkonto

in Hof. gefundenen General- Stelle der verstorbenen Heinrich „und Fabrik- uffichtêrat istoph Heinrich Wiedergewählt e Herr Kom- Außerdem verbleiben nkdirektor Gg. Eckert d, sämtlich in Hof.

ng wurden an

rivatier Chr

ausscheidend arl Laubmann. 8rat die Herren Ba tier Christoph L Der Vorftaud

Kaufmann

Emil Fischer,

Fabrikan

Aktiva.

bilienkonto

Neustadt in Sachsen, den Der Vorstaud der

O. Bâätz,

Direktor.

der heutigen Generalber der Neustädter Ba; Fabrikant Bernhard Donath Destillateur Arno Leuner, Kaufmann Hugo Piersig, Bruno Bät, Fabrikant Adolf Brauer, Baumeister F. A. Kunze,

t Oskar Richter,

Vermöoensbilanz am

G: nd Sortenbestand. .

D 0:0 Q 0

0: S ck11 S

s Wo Ma

| j

A 123 298/33

b. | A 28 695/62 68 276/54 2711/54 88 053/79 428 982 56 1 835 848/19 662 357 992 110|— 103 770/88 i dlióàs

sammlung de È wurden d

Coupons- u. Sort.-Konto 586/41 | E

28. Februar 190”.

Aktienkapital Reservefonds Spezialreservefonds . Bankgebäudereserve Unterstüßungskonto . Spareinlagen Kontokorrentkreditoren Scheckonto as Zinsen- und Provisionskonto (s Dividendenkl'onto Reingewinn

3 770 807/11

28. Februar 1907.

|

r Aktionäre | für

Verlin, den 4. Februar 1907. Nudolf Neumann, Maihematiker. [4049] Gewwvinn- Verl to fi 4 äft nE d 1 Generalversammlung vom 9. April 1907 Verlust. L Mü: Teas ‘bis Di Fra Seshäftsjahr Getvinn. An irellor a. D. Karl Vötter in Cann- e |4 L Ga A Verwaltungskosten 14 820/—}| Vortrag von 1905/6 3 772/60 Generallandschaftsrat Freiherr von der Golß Seshästounkosten. 5 558/20 Gewinn au She U. ‘Provis.-Konto 80 387 69 in Königsberg B ; Dele 16 624/75 Dent 34 483/21 zu Mitgliedern des Aufsichtsrats wiedergewählt einge 86 295/38 Effektenkloito ... 1068/42

123 298/33 Vaffiva.

M |S

O 600 000|— C 100 000|—

75 000|—

L E

A 2 801/80

C s . ./ 2612 145/01 9

51 055/62 12 637/65 18 439/65

L N 432|— * E A A: 76M S Mh: s A Ou 86 295/38

E e Err A e wee

Mig l 3 770 807/11

Neustädter Wank,

Borstandamitglieder. | sämtlich in Neuf die nächsten 3 _Sletichzeitig wird bekannt Aufsichtsrat nicht mehr

Neustadt i. Sa., den

Der Vorftand der N Ä v) 69 A J Neustädter Bauk.

S I 2 4 . Oa,

, zu Auffichtsratêmitgliedern Jahre gewählt.

gegeben, daß der in den gewählte Herr Kaufmann Bruno Bäß reter des Dircktors ist. 10. April 1907.