1907 / 89 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ahlungsgeschäfts unter der Firma: Philipp ewe in Leipzig, Barfußgäßchen 13, Wohnung tin Leipzig, Kaiserin - Augustastr. 35, wird heute, am 10. ril 1907, Mittags {1 Uhr. das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter“ Kausmann Paul Gottschalck in Leipzia, Kurprir. ¡stc. 9. Wahltermin am L. Mai 1907, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 13. Mat 1907. Prüfungstermin am 23. Mai 1907, Vormittags Ukl Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Mai 1907. Könialicßes Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A}, den 10. April 1907.

Magdeburg. [4120]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Siebert zu Magdeburg, Breiteweg 20 1, is am 10. April 1907, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter: Kaufmann Eduard Schellbach hier, Breiteweg 228. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 10. Mai 1907. Erste Gläubigerversammlung am 10. Mai 1907, Vormittags 10 Uhr. Tou E am 28, Mai 1907, Vormittags

r. Magdeburg, den 10. April 1907. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

München. [4388]

Das Kgl. Amtsgeriht München 11 hat am 9. ds. Mts., Nahm. 7 Uhr, über den Nachlaß der am 5. X, 06 in Oberföhring verstorbenen Krämer&äwitwe Barbara Märkl das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Nechtsanwalt Laun, Zweibrückenstr. 24. Offener Arrest erlassen. Anzeigefrist bis 30. 1V. 07. Anmeldefrist bis 30. 19. Geschäftszimmer 211/I11T Wahl- und Prüfungs- termin: §8 132, 134, 137 K-O. Dienstag, 7. Mai 1907, Nachm. 35 Uhr, Sißzungssaal Nr. 214/TII, Mariahilfplay Nr. 17 a.

München, den 10. April 1907.

Der geschäftsl. Kgl. Sekretär: Lettner.

Osterholz-ScharmbeckK. [4156] Ueber den Nachlaß des am 26. September 1905 in Friedensheim verstorbenen Anbauers Hinrich Wendelken ist am 5. April 1907, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Ernst Bushbaum in Hambergen. An- meldefrist 18. Mai 1907. Eiste Gläubigerversamm- lung den S7. April 1907, Vormittags 1L Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den S. Juni 1907, Vormiitags A1 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 18. Mat 1907. Osterholz, den 5. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Paderborn. [4139]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Joseph Storch zu Paderborn wird heute, am 9. April 1907, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann August Nölting jun. zu Paderborn ist zum Konkursverwalter ernannt. An- meldefrist bis zum 23. Mai 1907. Erste Gläubiger- versammlung D. Mai 1907, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 6. Juni 190%, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. Mai 1907.

Paderborn, den 9. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Pirmasens. Befanntmachung. [4125] Ueber das Vermögen der offenen Sandelsgesell- schaft Firma „Sexauec & Schohl“‘, Schuh- großhandlung in Pirmasens, hat das K. Amts- eriht Pirmasens heute, des Nahmittags 4 Uhr, das onkursverfahren eröffnet und den Kaufmann Friedrich Spitzfadem in Pirmasens zum Konkursverwalter er- nannt. Erster Termin ist auf Montag, den 6. Mai 190%, und allgemeiner Prüfungstermin auf Montag, den 27. Mai 1907, jedesmal Nachmittags 3 Uhe, im Sißzungsfaale des K. Amtsgerichts Pirmasens anberaumt. Offener Arrest ist erlaffen mit Anzeigefrist bis 26. April 1907. Die Anmeldefrist endet mit dem 11. Mai 1907. PVirmasens, den 9. April 1907. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Pirmasens. Befanntmachung. [4126] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Wilhelm Sexauer in Pirmasens hat? das K. Amtsgericht T beute, des Naimittags 4 Uhr, das Kon- ur8verfahren eröffnet und den Kaufmann Friedrich Spigzfadem in Pirmasens zum Konkursverwalter er- nannt. Erster Termin is auf Montag, den 6. Mai 1907, und allgemeiner Prüfungstermin auf Montag, den 27, Mai 1907, jedesmal Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaale des K. Amtêgerihis Pirmasens anberaumt. Offener Arrest ist erlaffen mit Anzeigefrist bis 26. April 1907. Die Anmeldefrist endet mit dem 11. Mai 1907. Pirmasens, den 9. April 1997. Gerihts\chreiberei des K. Amtsgerichts.

Pirmasens. Befauntmachung. [4127] Veber das Vermögen des Kaufmanns Otto Scchohl in Pirmasens hat das K. Amtsgericht pmclens heute, des Nachmittags 4 Uhr, das onkursverfahren eröffnet und den Kaufmann Friedrih Spißfadem in Pirmasens zum Konkursverwalter er- nannt. Erster Termin ist auf Montag, den 6. Mai 1907, und allgemeiner Prüfungstermin auf Mou- tag, den 27, Mai 1907, jedesmal Nach- mittags 3 Uhr, im Sißzungssaale des K. Amts- gerihts Pirmasens anberaumt. Offener Arrest ist erlaffen mit Anzeigefrist bis 26. April 1907. Die Anmeldefrist endet mit dem 11. Mai 1907. Pirmasens, den 9. April 1907. Gerichtsschreiberei des K. Amt3gerihts. Plauen, Vogtl Veber das Vermözen des Ingeuieurs Georg Curt Sandig, alleinigen Inhabers der Firma „Surt Saudig, NKügler Nachflgr.“ Vertrieb vor Beleucchtungsförpern, in Plauen, Bahn- hofstraße 56, wird heute, am 10. April 1907, Vor- míttags 10 Uhr 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Ernst Schumann in Plauen. Anmeldefrist bis zum 10. Mai 1907. Wahltermin am 10, Mai 1907, Bor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 22. Mai 1907, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Mai 1927. Akten- zeichen: K 21/07. Plauen, am 10. April 1907. Königliches Amtsgericht. Ravensburg. [4133] K. Amtsgericht Ravensburg. Neber den Nachlaß des am 7. März 1907 tot auf- gefundenen Johannes Wucherer, Söldners und

4146

Viehhändlers von Sieberatsreute, Gemeinde Waldburg, ist am 8. April 1907, Nahm. 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und zum Konkursver- walter Gerihtsnotar Egle in Weingarten ernannt worden. Anzeige- und Anmeldefrist: 1. Mai 1907. Wahl- und Prüfungstermin: 14. Mai 1907,

Nachm. 3 Uhr. Den 9. April 1907. Gerichts\{hreiher ser. [4147]

St. Ingbert. Konfurs8verfahren. Ueber das Vermögen der Eheleute Peter Abel, Fuhrmann, und Wilhelmine Abel, geb. Karren, in Ensheim wurde durch das Kgl. Amtsgericht St. Ingbert am 9. April 1907, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Rechtskonsulent Johann Eder in St. Ingbert zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung am 7. Mai 1907, Omi ags 10 Uhr. Anmelde- und Anzeigefrist: 14. Mai 1907. Allgemeiner Prüfungs- termin am 14. Juni 1907, Vormittags 10 Uhr. Termine im Sitzungssaale des Kgl. Amts- gerihts St. Ingbert. St. Jugbert, 9. April 1907. Kgl. Amtsgerichtsschreiberei. Hornbach, K. Obersekretär.

Trier. Koukurseröffuung. [4387] Ueber das Vermögen des Metgermeifters und Gasfstwirts Heinrich Dieß zu Trier, Neustraße Nr. 63, ist am 10. April 1907, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Vertoalter ist der Kaufmann Steber in Trier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. April 1907. Ablauf der Anmeldefrist am 5. Mai 1907. Erste Gläubiger- versammlung am 30. April 1907, Vormittags 107 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 14. Mai 1907, Vormittags 107 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer 21. Trier, den 10. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abteilung 7.

Bernburg. KRonfurêsverfahren. [4119]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau des Töpfermeisters Alfred Köppe, Elise geb. Augustin, in Veruburg wird nah erfelgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Bernburg, den 6. April 1907.

Herzogliches Amtsgericht. 5.

Bockenem. Konkursverfahren. [4157]

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 19. April 1906 verstorbenen Aubauers Heiit- rich Sounemann aus Grofi-Heere ist zur Ab- nahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdck- sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den S8, Mai 1907, Vormittags 8s Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Bockenem, den 8. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Colmar, Els. Konkursverfahren. [4150]

Das Konkursverfahren über das Vermözen der offenen Handelsgesellschaft Gustav Schmidt und Sohn, Weinhandlung in Colmar, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

olmar, den 6. April 1907. Kaiserliches Amtsgericht.

Deimenhorst. KRonfuréverfahren. [4154] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fuhrwerksbefizers Bernh. AUR Meyer in Delmenhorst wird nach erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins hierdurch aufgehoben. Delmenhorft, den 5. April 1907. Großherzoglihes Amtsgericht. IIT.

Delmenhorst. Routurêverfahren. [4155]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kaufmauns Eduard Heinxih Gerhard Menke in Delmenhorst wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Delmenhorsft, den 6. April 1907.

Großherzoglihes Amtsgericht. IILI.

Dresden. [4143]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der von den Kaufleuten Georg Haase und Paul Zenker eingegangenen Gesellschaft, in niht ein- getragener Firma Paul Zenker «& Co., hier (an der Frauenkirche Nr. 22), wird hierdurch aufgehoben, nahdem der im Vergleichstermine vom 8. März 1907 angenommene Zwangsvergleiß dur rechts- kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt worden ist.

Dresden, den 9. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. Ronfurs8verfahren. [4159]

Das Konkurêverfahren über den Nachlaß des am 1. Ok- tober 1902 in Düsseldorf verstorbenen Kaufmanns Seinrich Karl Brüffel, alleinigen Inhabers der Firma „Karl Brückel““, techuishes Geschäft und Drahtwareufabrik in Düsseldorf wird nah er- torsier Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- gehoben.

Düsseldorf, den 14. März 1907.

Königliches Amtsgecicht.

Frankfurt, Oder. Sonfurê8verfahren. [4105] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Otto Lehmanuu in Frankfurt a. O. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Borschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- termin auf den 27. April 1907, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Frankfurt a. O., Oderstraße 53—54, Vorozrgebäude, 1 Treppe, Zimmer 11, anberaumt. Der Vergleihs- vorschlag ist auf der Gerichtêshreiberei des Konkurs- gerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Frankfurt a. O., den 5. April 1907. Smierz, Sekretär, Gerihtêshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 4. Freiberg, Sachsen. [4134] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Delikatesseahändlers Friedrich Emil Fischer in Freiberg wird hterdurch aufgehoben, nahdem der in dem Vergleihétermine vom 5. März 1907 an- enommene Zwangsoergleih durch rechtsfräftigen Be- luß vom gleihen Tage bestätigt worden ist. Freiberg, den 9. April 1907. Königliches Amtsgericht. Geislingen, Steige. [4389] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des ulius Schäffler und dessen Ehefrou Berta chäffler, Inhaber eines Partiewarengeschäfts in Geislingen, wird nach erfolgter Abhaltung des

Schlußtermins und nach Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben. Geislingen a. St., den 10. April 1907. V Nea Mr glicten Amt3gerichts. e s

Goslar. Konkursverfahreu. [4104] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des verstorbenen Fabrikauten Kahlsdorf in Goslar wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Goslar, den 20. März 1907. Königliches Amtsgericht. IIL.

Gostyn. Bekanntmachung. [4113] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Haudelsmanus Nep. Patecki in Sostyn ift

eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens ent-

sprehende Konkursmasse nicht vorhanden ist. Gostyn, den 2. April 1907.

Der Gerichtsschreiber des Kal. Amtsgerichts. Abt. 1b.

Hamburg. KSonfursverfahren. [4131]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Maurers Heiurich Wilhelm Dabelsteen wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins mangels Masse hierdurch eingestellt.

Amtsgericht Hamburg, den 10. April 1907.

Hannover. [4144]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Christian Garbe sen. in Linden ist nah erfolgter Abhaltung des S{hluß- termins aufgehoben.

Hannover, den 8. April 1307. Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. 4 A.

Möchst, Main. RSRonfurêverfahren. [4160] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Leo Marx, in Firma Warenhaus Leo Marx in Höchft a. M., is zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 26. April 1907, Vormittags 11 Uhx, vor dem Königlichen Amts- gerichte bierselbst, Zimmer Nr. 19, bestimmt. Höchst a. M., den 4. April 1907. Königl. Amtsgericht. 6. KönigsWinter. [4140] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Peter Bausch zu Honuef wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Königswinter, den 8. April 1907. Königliches Amtsgericht. Königswinter. [4141] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau Peter Bausch aus Hounef wird nach Abhaltuna des Schlußtermins aufgehoben. Königswinter, den 8. April 1907. K3öniglih-s Amtsgericht.

Koschmin. Konkursverfahren. [4136] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachers Peter Bielawuy in Dobrzyca wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Koschmin, den 9. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Kosel, O.-S. Konkursverfahren. [4111]

Das Korkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Felix Ziembiewicz aus Lohuau wird infolge Schlußverteilung nach erfolgter Ab- haltung des S@(lußtermins hierdurch aufgehoben. 2. N. 5/06.

Kosel, den 6. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Lenzen, Elbe. [4135]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Holzhäudlers August Gülstorf in Lenzen wird nach Zustimmung der Konkursgläubiger auf Antrag des Gemeinschuldners eingestellt.

Leunzeu, den 7. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Marburg, Bz. Cassel. [4158] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Erust Louis Wilhelm Steffen in Marburg wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und vollzogener Schlußverteilung hier- dur aufgehoben.

Marburg, dena 6. April 1207.

Königliches Amtsgericht.

Mülhausen, Els. Sonfurêsverfahren. [4124]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des ehemaligen Bäckers jeßt Kaufmauus Theo- bald Schlienger in Mülhausen i. El. wurde nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins heute aufgehoben. N 18/06.

Mülhausea i. Elsaß, den 5. April 1907.

Der Gerichtsschreiber Bachmann. Müllheim, Baden. [4117] Konkursaufhebung.

Nr. 4732. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Handels8manus Leopold Kahn in Sulzburg wurde nach rechtskräftiger Bestätigung des Zwangsvergleihs vom 22. März 1907 aufgehoben.

Müllheim, den 6. April 1907.

Der BeOGEGrerees r Bad. Amtsgerichts:

nädig.

Pirmasens. [4128] Oeffeutlichße Bekanntmachung.

Das Kgl. Amtsgericht Pirmasens hat mit Beschluß vom 8. April 1907 das Konkursverfahren über den Nathlaß des Schmiedes Karl Kuntz in Lemberg nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Pirmasens, den 9. April 1997.

Kgl. Amtsgerichts\chreiberei. Pirmasens,. Oeffentliche Bekanutmachung.

Das U a mtsgeriht Pirmasens hat mit Beshluß vom 8. April 1907 das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhfabrikanten Jakob Scherer in Pirmasens, nahdem der Zwangsvergleich rehts- kräftig bestätigt ist und Schlußtermin stattgefunden hat, aufgehoben.

Pirmasens, den 9. April 1907.

Kgl. Amtsgerichts\hreiberei.

Schöningen. Koufuröverfahren. [4153]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schlossers Wilhelm Jacobs in Schöningen ist, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 6. März 1907 angenommene Zwangsvergleih durch rechtéfräftigen Beshluß von demselben Tage bestätigt ift, aufgehoben.

chöningen, den 8 April 1907. Der Gerichts\{hreiber Herzoglichen Amtsgerichts.

[4129]

Stettin.

Konkurêverfahren.

Kaufmanns Auntou Nösel, in F Rösfes & Co.“ in Stettin is nah erfolgter Ab. haltung des Schlußtermins aufgehoben.

Stettin, den 5. April 1907.

Der Gerichtsschreiber Kgl. Amt3gerihts. Abt. 5.

Stolp, Pomm. Konkursverfahren. [4142] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gottlieb Breuske in Glowih wird nachdem der in dem Vergleichstermine vom 15. März 1907 angenommene Zwanaspergleih dur rets, kräftigen Beschluß 15. März 1907 bestätigt ist hierdurch aufgehoben. j

Stolpþ, den 4 April 1997. Königliches Amtsgericht.

Tapiau. Konkursverfaÿyrem. 4112]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Eugen Kollehki zu Tapiau is infolge eines von dem Gemeinshuldner gema(hten Vorschlags zu einem Zwangsvergethe Vergleichs termin auf den 25. April 1907, Vor- mittags D Uhr, vor dem Königlichen Amts, geriht in Tapiau, Zimmer Nr. 6, ankeraumt, Der Vergleihsvors{lag und die Erklärung des Gläubigerauss{usses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Tapiau, den 4. April 1907.

Könitial. Amtsgericht.

Tecklenburg. KRonfursverfahren. [4116]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Pels u. Co., Westerkappeler Consum in Westerkappela, Inhaber Samuel Pels, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Shluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über de niht verwertbaren Vermögensstücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\{u}es der Schluß- termin auf den 4. Mai 1907, Vormi(tags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- selbst bestimmt.

Teckleaburg, den 8. April 1907. t Reuter, Amt®gerichtssekretär, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. N 1—04. Tharandt. [4148]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Schnittwareuhüändlerin Marie Martha ver- ehel. Wobft, geb. Leistner, früher in Tharandt, jeßt in Leipzig, wird zur Abnahme der S(luß- rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen tas Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- wertbaren Vermögenss\tücke sowie über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\{chu}es der Schlußtermin auf den 8. Mai 1907, Vor- mittags LL Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgerichte bestimmt.

Tharandt, den 10. April 1937. -

Königliches Amtsgericht. Westerland. Konfurëverfahrem. [4138]

Das Konkursoerfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Julius Briuk in Wester- laud wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben.

Westerlaud, den 22. März 1907.

Königliches Amtsgericht. Wreschen. RKRounfuréverfahren. [4109]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Malermeisters Wladislaus Liskowiak zu Wreschen wird nah rechtékäftiger Bestätigung des Zwangévergleis vom 9. Februar 1907 und nad erfolgter Äbhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Wreschen, den 6. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Zwickan, Sachsen. (4152]

Das Korkursverfahren über das Vermögen des

Wüäschemange!- und Niemenscheibeunfabrikanten

Emil Rudolf Seifert in Zwickau wird nach Ab- L

haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Zwickau, den 9. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Tarif- 2x. Bekaunntmachunge! der Eisenbahnen.

[4167] Nord Oftscc-&®ütertarif. Mit Eeltung vom 15, d. Mts. ist im Waren-

v-rzeichnis des Ausnahmetarifs 1 für Holz unter F

N-. 4 hinter den Worten „Satz- und andere leer Kisten, wenn ineinander gesetzt“ einzuschalten: „Kistenteile au gehobelt und zusammengefügt“, im Warenverzeichnis des Ausnahmetarifs 2 am Schlufst des Absatzes 1 b zuzuseßen: „sowie Lohkuchen“. Altona, den 9. April 1907. Königliche Eisenbahndirektion, namens der beteiligten Verwaltungen.

[4168] Süddeutscher Privatbahuverkehr.

Mit Gültigkeit vom 1. Juni d. Js. erhält det [F

Absay 7b des Warenyerzeichnisses zum Ausnahmt- tarif 2 (Rohstofftarif) Seite 90 des Tarifs folgende einshränkende Fassung: ' 7b. Scnige, gedörrte und gelrccknete, zu Fuiler- zwecken oder zur Zichortenfabrikation bestimmt; Preßrückstände (usw. wie bisher). Fraufkfurt a. M., den 5. April 1907. Königliche Eisenbahndirektion.

[4169] Bekanntmachung. Ausuahmetarif sür Metalle nud Metallware! von süddeutschen Stationen nach den bay“ risch - österreichishen Grenzftationen Eger Franzensbad usw. tr. vom 1. Dezember 1906. Am P. Mai cer. gelangt. der Nachtrag I Wz Einführung, welcher Aenderungen des, Vorworts un Ergänzungen der Tarifbestimmungen enthält. ündchen, den 9. April 1907. Tarifamt der K. B. Staatseiseubahn- verwaltung.

E d

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburgs-

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin:

Druck der Norddeutschen Buchdrukerei und Verla" Anstalt Berlin SW.,) Wilhelmstraße Nr. 32.

Was Konkursverfahren über das Mint S

irma eAuton

Mi D.

1 Frank, 1 Bra 1 Léu

Gold-Old, d OITELT.f . 1 D 4 1 Gh. = 1,50 4 1 sand. Kr

6 drubel = 3, 1 (alter) Gol L H n 1 Livre Sterling = 20,40

1 Peso (arg.

Die einem Papier be nur bestimmteNrn. od.

Amsterdam Eo o

do. \ Brüffel und Antwerpen do. do. Budapest ««« « «.

do. ¿i Yama A, o

S ide Plätze... do do.

Kopenhagen ie S Lifsahon und Oporis do. Dg,

«ee aa 0000

do. ee Schweizer Pläte

Do. O 4A Stocfholm Gothenburg| 16

Warschau...» Wien oed

Vaukdiskonts.

Amstecdam 6. Br Christiania 5, Italien, Pl. 5. Kovenßhagen 6. Lissabon 4, London 44. Madrid £3, Paris 34. Warschau 7. Schweiz d.

Geldsorten, Bantuoteu und Toupons.

Engl. Baukn. 12

Fra. Bkn. 100 Fr

Holl. Bkn. 100

Ftal. Bkn. 100 L. orweg. I¿.100RKe.

Oeft. Bk.p.100 Kr.

1000 X

Ruff. do. y. 100 R. ds. do. 5,3 U Schwed. Iè.10üFr.

Schwzeiz.N.100Fr. Zoliep. 100 G...

Berlin 6

Münz-Duk.; pr-19,73bz Kante Duk [Et Sovereizna +/20,45G 20 Frs.-Stüde .16,26bz 8 Guld.-Stüde|—,— Gold-Dollars .|—,— Imverials St. .|—,— Do. alte pr. 500 &|—,— NReuesRNuss Gld zu 100 R... .|\—,-— Amer. Not. cr./4,215bz do. kleine . . . ./4,22bz do. Gy, 3. N. Y.

Bela N 100 #r.(81/05bzG | Dän. N.100Kr.|111,95 bzG[ d

Deutsche Fonds. Staatsanleihen.

fällig 1.4.08129 00G

« 1,7.08198,890G

7 1.10:08/98'80bz

« 1,4,09198,75bz

1,10.08198,80W 5000—200}96,30bzG 10000—200|85/30bzG

3 5000—-130196,50bzG 10000—100[85,30bzG

8000—200/101,90G 3000—100194,90& 3000—200[94/90G 3000—200/94,90G

Dtsch, Reichs-Schaß do. Do. 3 do. Do.

do. D reußSchaß-Scheine|: t. Reichs-Anleibe E

do. O do. ult. April

Pren: tonsol. Anl. 0.

9. do. uit, April Baden 1901 unkv. 09 do. konv. do. v, 92,94 1900 do. 1902 ukb, 10 do. 1904 ufb. 12 do. 1907 ufb. 15 1896

o. do. Eisenbahn-Dbl. do. Ldsk.-Rentensh.

Brnsch.-Lün. Sch.°/D do. do. VI/3

Bremer An. 37,58, 9

92, 98, 98, 99, . do. do. 1905, unk.15 do. do. 1886, 1902

Hamburger St.-Rnut. do. amori. 1 do. do. 1907 do. do.87,91.,93,99 do. 1904 unkv. 14 do. 1886, 97, 1902

Hessen 1899 unk. 09 do. 1906 unk. 13 do. 1893/1990 do. 1896, 1903, 04,06

Lüb.Staats-Anl. 1906 do. do. 1899 do. do. u?», 1914 do. do. 1895

Mel, Eish.-Schuldy.|® do. kons. An!. 86 do. do. 1890/94 do. do. 1901, 05

Oldenb. St.-A., 1903

do. do. 1896/3

S. .-Gotha St.-A.1900 Sächsishe St.-Nente

do. ult, April Schwrzb.-Sond. 1300 Württemberg 1881-83

Hannoversche Ce

9. Hessen-Nafsau do. do. EN |- Kur-und Nm. (Brdh.) do. do, |3 Lauenburger . Pommersche do. N Posenshe .…....…. do. L U Preußische 9.4 60" 0..Tck E

4

0. Rhein. und Westfäl.

Slilide. Ei e. e... LSchGlesische. . ¿6 4

: Börsen-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 12. April

S E NAA S E E

1907.

Saarbrücken St:.Johann a.S. 02 N\3} do. 1896/3 Schöneberg Gem. 96/34 do. Stadt 1904 IT/4

Schwerin i. M. 1897/35 Solingen 1899 ukv. 10/4 1902 ukv. 12/4

“Amtlich festgestellte Kurs Berliner Börse vom 12. April 1907.

eseta = 0,80 4 1 ósterr. 70

T, j Gld. füdd. W. holl. W. = 1,70 4 1 Mark Banco 1 Rubel = 2,16 4 eso (Gold) = 4,00 M 1 Dollar = 4,20

efügte Bezeichnung. X besagt, daß O bez. Emission lieferbar sind.

ch Schleswig-Holftein. do. do, 3 Unleilzen fraatliczea Fufstitute, Didenbg. staatl. Kred. g ;

do. do. | Sahs\.-Alt. 2dh.-Obl. do. GothaLandesk

; uf. 16/4

0. Durlach 1906 unk, 12

bunt Jnt Jurdi Pak Pud 2 þrcd pur denk J J S SSE

S .-Weim. Ldskr.

Sthwrzb.-Rud, Ldk wrab.-Rud, Edkr., do. Sondh. Ldskred.|34

prr purk Seer prr pi bs D

Stargard i.Pom. 1895/33 Gtendal1901 ufv.1911 «4

bo. 1893 77, 1901 N 190 DBP. Stettin Lit.

E E S =

Ea S8

T bri dk jord þerd derk ui S e —————/ 2 B N O

Div. Altdamm-Kolberg Bergisch-Märkisch.[IT Braunschweigische . . Magd. - Wittenberge Medclbg. Friedr.-Frzb. Wismar-Carow . . 3

Brdhbg. Pr.-Anl. 1899 Caff. Landeskr. X[X Hann. Prov. Ser. TX

o. VIL VITI. v. VIu.IX è I—IX

rovinz.-Anl.

s D

O

2

9. Pa KXhorn 1900 x 5000—200/97,00G 5000-—200126 5000-—200|—,—

iee je jo hO C) ja a Pa La j jn je far bn bt CO Ft L —] bart I

coO0

bo TORD O CD

PAUSP E ES M Pr Pur Jarmk Junk Prt 32s L A

4 -—

-

Gas Sgude-0 D Fus

tO C5 C3 00 kD O E chi E A C C0 E R D

irstenwoaideSp.00X|5 rth i.B, 1901 uk. 10/4 1901/3

do Gießen .. ... 19014 do. 1905/3 Glauchau 1894, 1903: Gnesen 1901 ufy, 1911 do. 1907 ukv. 1917 be, 1901|: Sörlig 1909 unk. 19 do. 1900 Graudenz 1200 uk». 10: Gr.Lichterf.Gen.,1895|: Güfirorw . ... 1825 aderslehen .. 1903/34 alberstadt . . 1897/: do. 1902 N35 Halle. .…. . 1900N

I js at} b j —J] I-I O

5000— 2000—20019

3s

es rerer E bRES

Part Pana Jd Pr Pre Puck Put O ON bt —I OOOMOO

ft Js R jd Sm 2e5

b J =} o a nEE Fa 3 O

L BS2SS

j H H P

W

EZEIESTIEZEN

æ É D

L)

5000-—1002%,25G 1000—2001100,50B

but pn prdk red jurdk pmk [dk Perl beuti lck drr jr Ms fir ft ba Fut jn T t UCO P À

c A H Kck Ms Ms Va funk Dn funk Prt Pam Jr Prm Parr C

do, L I X,

Sg

eee aa

2ER ax

M:

nl Jae je jar p je jan ÎÏ, je jen jen ju Fa Pra L

H pa I N I

[4

i E S

-

pat prak nd fmd funk dk ick Pun ratk fend drk jerek brd Pank Pk fk jrdk jr fk rk P Pk pril drci Jmdk fc dck I mk pan dat fmd duk Jem Punk ded derr jmd deck

Galenba. Gred. D, F. do. D, K, fündb.|

Kur- u. Neum. . „3

neue. . .

20. Komm.-Oblig.|S do. do. 3 Landschafti. Ze do. D

S e

E S es Dad dies

E dun jun dark dank Joudi derd jmd T À 14 fark fk jut fark Put Peck

D: A E E E Ee S

429A

5000-—200|—,

L

„05 ufy, 12/15 do.Landesklt.Rentb. WestsPrv.-A [lluky09 do. IV, V ufvy. 15/16

d9. ILITLIV i do. IV 8—10 ufvy, 15 x

00000

o. LL i Westpr.Pr. A.VI uk.12

——NUA —UMZ« “A

O0 RRREE D [uy

iLorabar) 7).

5000—§00194,50B ——264101,25B

55 M Hin

1000010094 '40b1G St, Petersburg u. 10000—100 3450

Sioclhaim 6,

Fr fan Part brd O OSO

eilbronn 2 ufy. 102 1303|:

EERERE

be. o Ostpreußische do.

J

Dur Park Part Pert Pert Part Q Puck Part Perth drk A A I U

pi pr brd pri bm bri d jurt j fmd d

I ina pu pr jurni fk jurk jut rk prr fri þrdk fr jk bert S

a OONMLEIEDr s S; Bre

Æ= =* i

Sena 1900 uts, 1910 do. 1902 Kaisers. 1901 unk ds. k Karlsruhe 1902, d 836

UnfklamKr.18lukv.15 älensb. Kr.01

Kanalv. Wilm. u.Telt. SGouderb. Kr.99 uty.08 Zeltow.Fx.1900unk,15 do. 1890,1301

achen St.-Rni. 1893 E 1902 Nl

nil: Jnt, Pas Jes Pari san favch: Joch had, Pet fori frack part: fun S: S Q D D 200 ns Jaa Furt eret Fut Para Prt Prt Pank Jnt Ds s Jerk ust

Pank fes dock Jos p P t bs

do. &. | , G Pojeasche S. YL—X/2 | 2000—200/101,00B ds. XI—XYTI 5000—1000[101.40bz 1900 1.500195. 30G

c Lan gx A =A I = L

wi

CI3 e 5d M 32 155 F.

Pt Part | bart Prerk Prns jd F Fa brt Loi 1A I

5

G ck

Ie jer | f e j n À OOOCOoES

. E . .

wr L

112,00 bzG

1899, Tu.IT 4 1 uf, 11 N4 do, 1887, 1889, 1898.84

Ay

Aschaffenb. 1901 uk. 10

Augsb, 1901 uky, 1208 do. 1889, 189

Baden-Bacen

Bamberg 1906 u

M SEES L

D: 9: (00.0. E

do. do. 1901 unkv. 17/4 SHlel. altlandf

do. 1821, 92,

O

df V

; Pre Pms feus fart Pt Jr Pré Pert Pert Per Pk Pet fend Part Pee Pr Jrit Jer Jens Jrs Part prt Femd Fre Jort Per4 Prt Pt Þ Deut Pa Fug Fur Fend Jeu Fend Jf 1s Jnt 3 A a S: A e M I i N l e n n M i i e A n G M 1M l} N 1M P n n P A N IAA A ANAA N t bi N L AAAAAA—A=A

f jam jer fred frank Prunk Per unt dem Pork pemek perck Pert pre prets

ha A a A Bar b Fes Pra Fu ua fa} E ckE:2A d

@onfi ONans . Kroioî. 1900 [u

Langensalza . Laubän ,.

Lichtenberg Sem.

adl nml Ami

i

Fry

J] brd pad P Prt I LFch brt Ae Sts e S

A

E janat pri prt brt port ZE E je pern pu ei jk erc ect | drn deri derr nd dend deck Lo

W102 02

C, T 16 1 CÉ, Ife 1s 1 Pn Pu fre e Fd Sn 1e Fr r nt 12 2E, Pa Of, Q a a D

1

m} «J Jrs diais dund e fru Su

do, do. Swhle3wm.-Hist, L ds. d

S ED O4;

O7

Lühed 3 Magdeb.1891uky 1910|

¿a 21000. unt, 11 80,86,91,02N

. 1907 Lit.R uk. 16/4 do. 1888,91 lv, Mannheim . „1 1906 unk. 11/4

88, 97, 98134! 104, 1905/3 Marburg . . 1903 N'34 Merseburg 1901ukv.10/4 1895, 1902/34 Mülhausen i. E. 1906/4 Mülheiun, Rb. do. 1904,

do. Westfälische

do. Hdlsfäamm.Obl. q do. Stadtsyn, 1899 do. 1899, 1904, 05 Bielefeld 1898, 1900 „G 02/3 ukv.08 Bingen a. Rh. 05

5000—100|96,25G

E G. s

5000-20011 500[101,90B

T

c

S pt pet jed port prt D r b brd bri nd r [rk Park Jerk prt drt rank pmk feudh pak prt feme jur rel Pun

Co adl, Mia edi, Fs Fei ju Pa je F

(32ck p fr DAB A6

És N Ë

o

purd jurk fund prt purdk funk jordk þrd pru bard beat dd fend fu jarci prak jured funk þ è

Pr Pn Fra Prt J Laa Pa Fa Pn Lm t Ta n Ft P

I A 3 A l U 24 F 2e Y J 2 f

SUG E Gs C5 ©5 05 r Ta

C10 C0 C0 C1 A

wr

[— O

F LO O O Fm jk _—.

1 b 0 BITE, U BO D E h Oco S

5000—200/101.60bzG ./10000—200196,25bzG 5000—200185 20G 100)—100|—,—

500, —200|—,— 5000—200|—-,—

590:)—500/95,20B 5100—500/95,20B 50-—500/83,10G 2 100—500[96,10G 500—509[101,20bz

590--500/95,40G 5900—500/95,40G 500—500] - ,— 5302—200/[101.40G

5900—-200/95,00G 5900—200183,50G

5000—500/95,20B 5000—500/95,20B 5000—200|—,— 2000—800|— 23000—100|—,—-

d ¿reub. ritters. k Did, A

BA holl 2-5

O

fa

dr de

5000—-500j95,25G 5000—500/85,60G

dend juni ar but I dD E dn pas UD punt

mm Me C2

A

O Fk Penn pk I 2nJ Perth drk J Pert Perkin Y 2 J I Pur (F N LOLA

O

denb. a. H. 120 d 1901 Breêlau 1880, 1891

A Bn pk nt fel Jet par ed park fd bre dock jer þrrk ¡uk G pmd pmk

E A S et 3,

Sd-Deppid Hef ds. V VI

5000—-100194,75G

3000—200}93,60G 5000—200j93,63B

Wr

e pt pk feuni prt jt jet jet jut F jet jer CE

œ

S p j

Dri pre fark f jt jem G E C Pre Jet Let Vert] Pert Prod fre

Burg 1900 unkv. 10 N Gaffel 1868, 7

Wharlottenb., 1889/99 : . 1895 unkv. 11

1907 unkv. 17 bo. 1685 kony. 1889 fa oblenz 85 kv.97,1

G à E

Mülh,, Ruhr 1889, 97 München . . . . 1892/4 do, 1900/01 uk.10/L14 |3 1906 unk. 124 | 88, 90, 94 34

. deo. . Kom.-Obz.Tu. T/Si)

p pu prt prt ret jer prtl | park frrdk jard pk jrort sank jeu

P pati tr) C f i, 1 10 1e 1 1 1d,

L Er taa I-20 B =2-

e uk r  purd deÀ ez * - 1 ch3, 1 f, pt pak

Ca Co C5 H Ex C5 C7 D a L]

4“ 7 —- -=

s dus

is X A! 4

bis XRXLL.| d

e

Landw. Pfdb. b do b Kreditbriefe

Bad.Präm.-An:. 185714 | 128 : Braunschw. 20 Ilr.-L. p. Std mburg. 20 Ilr.-L.3 beer 50 Ttr.-Lose!Zh Oùdenburg. WIlr.-L.'3 | 1. ein TF2 [— p Si

& pr. ShiE 8,0

2,5,

M.-Sladb, 99, 1900 N'4 uky

1880, 1888 33 0. 1899, 1903 N'8} Münden (Hann.) 1901

ü 1897/34

1 A, 2m, P Do S S S

pan

p pri dund

S;

ec

anciataand r )

Es

13906 vky. 11 do. 94, 96, 98, 01, 03 Göôpenick 1901 unkv, 10 Gôthen i. Unh. 1880 90, 95, 96, 1903| 200 ufy. 10 1889

h.) 5000—500/95,25G 2000—200[101,00G

ues 7. pes LE juni prak d ) S, 2 pt bt 15 prt bt l bret pk d

B Hes prt Prt fert Prt Pert Pert

C5 C0 C Ne C5 C H

e

7,1900kv.13}

do. 1902, 04uk.13/14'4 do. 91,93y.,96-

c

E p

L tod

io r fert Jort fert Pert Fu Lo fon dres Jf Jos Lo jf jf Jrs fs

t 4 U A 4 A N Peti P ‘A

#-

Augsburger © F ä Côln-Mind. Präm.-Aut.| | 10 Papvpendeimer 7 FL-Loîei | & pr. Stü

Anteile und Obligationen Deutscher Kolonial

Ostafr. Eisb.-G. Ant. 3 ou Reich unt Fiji

Uo e O2 S

2 Prt bck J J fri I J erk

5000—100|—,— 2000—-100|—,—

1000—200|—,— | 6000—100185,70bzB

A t f pu P Pt fr k pu P bt Dts N Pk Je P Put Jrr P Trt Ft Q

f 5000-—200[100,75G do. do. 1901/06 ulv.11/12 200[100'90B Offenbach a. 1876, 82, 88: d

Danzig 1904 uky.17 F do 7 A E VDarmiant 1907

E CD D D e

fter i, F Bo j L, b 1 ine j

aften. | 1000 u. 100/94

E D

b a} pt pt pk Ì e

o

Di «Ostafr. SHldv) (v. Reich fichergeiteUt)i

Husläudische Fonds. : Argentin. Qiienk, 180 V

Nj LLT | WO-— A

b

= ps t L —_—— pi pi É ES jus park pru fk jrck

Imerêd.Gem 99 Dortmund 9, c Dresden 1900 uk. aa

E E E E E a l A E

D g #4z G

# 4

D dpa pra pu S pk pt amJ nts S S

Auleide 1W? do.

E

-

bd jt prt jet é jet fat jt jer fert t rut pri jut Jt [prt S

& 7

e

at

ri Ë

Po

=2#

L

do. VITunk.16 doIILIV, VINut12/15

t bp pk: S = - # wi KEERER A r

L-4 pt pri prt prt é Frs fut fut prt

[BNMA Z G t

G 1891 konv.

e U

Ez

O

—_— _ fru fai fund fued derd pub bert

4-4

c 2 S