1907 / 91 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

] Actiengesellschaft Aktiva.

vormals Frister & Roßmaun Berlin.

An &Grundstückonto :

Bilanz per 31. Dezember 1906. ; Pasfiva. H

Per Aktienkapitalkonto Obligationenkonto ab ausgelost . .. Konto ausgeloster Obligationen :

A.

Berlin und Danzig Gebäudekonto :

H 2 000 000 1 588 000|—

é 1500 à 105 . 1575|—

CPIRIRGGMI E

gationszinsen auf 4M 1 588 000 vom

Berlin und Danzig | 811 363 29/0 Abschreibung . |_16 227 795 136 Bua 3198 Gebäudezubehör- Tonto : 127 024 109% Abschreibung 12 702 114 321 SUgaua L 3 364 Betriebsinventar- konto (Maschinen) 283 054 109%/% Abschreibung 28 305

21. Dezember 1906 unabgehobene Zinsen Dividendenkonto :

18 57375

[S |

Zugang abzüglich

2954 749 Aan N 14 062

iht abgehobene na geh 450|—

mrr r

Arbeiterunter-

25 731/95 137 472/28

ungsfondskonto

fondskonto . Kontokorrentkonto :

449 264/21 70 000|—

Delkrederekonto . . 118 998|—

Neservekonto ILT

Betriebsinventar-

konto (Werkzeuge

und Vorrichtungen) 62 621

159/09 Abschreibung 9 393 Da 228

Uan 2 533

Betriebsinventar-

konto (Utensilien) 22 361

159% Abschreibung 3 354 19 006

Ua a 1 279

g \stüzungsfo ndskonto 15 773135

Gewinn- und Ver-

Vorirag aus 1905

Zeichnungen- und Modellekonto

Uag R 3110 D 3110

Abschreibung .

Ueberschuß pro 1906 193 672/05

Zur Verteilung vor- geschlagen wie folgt: 10 9/6 für den geseßlihen Reservefonds

Mobilienkonto .

Sa 1 294

1295 Abschreibung è 1 294 Matrertalienkonto . Warenkonto:

fertige und halb- fertige Fabrikate . Kontokorrentkonto : Debitoren abzüglich Nabatte und Pro- Difouen Kassakonto . . Wechselkonto : Kundenwechsel abzügliÞ Zinsen

und Inkassospesen 4 620

#6 186 020,03 . Tantieme an Direktion und Beamte .

Aktienkapital

é 2000 000,— 10 9/6 Tantieme an den

Aufsichtsrat von

#4 87418,03. .. 3 9/9 Superdividende au

Aktienkapital

A 2 000 000,— Zuwendung an den

235 620 stüßungsfonds

Effektenkonto: bestehend aus deutschen Staats- VANLETE eie Arbeiterunter- tütßzungsfonds- effeltenkonto . .. Beteiligungskonto . Affsekuranzkonto : vorausbezahlte Prämie

An Handlungsunkoftenkonto : Geschäftsspesen, Gehälter, Steuern, Drucksachen 2c. .

Obligationenzinsenkonto :

43 9/0 Zinsen a. 9 Monate

von M 1 609 000,—

449/06 Zinsen a. 3 Monate

von M 1 588 000,— Gebäudekonto :

29% Abschreibung auf G L oOO O e

Gebäudezubehörkonto : 10% Abschreibung

e 12 A O L, Betriebsinventarkonto( Maschinen):

10%9%/% Abschreibung 4 283 054,70 .

Betriebsinventarkonto (Werk- zeuge und Vorrichtungen) :

15 %/ Abschreibung auf C O

Betriebsinventarkonto (Utensilien) : 15% Abschreibung

ee O Zeichnungen- und Modellekonto : O o a ee

Mobilienkonto :

Wechselkonto :

Zinsen und Inkafsospesen auf Be eLDetand ¿5 a Od ei O

ffektenkonto:

Kursverlust auf Effektenbestand

Kontokorrentkonto :

Verluste und Abschreibungen T De 4 Un eie

Berlin, den 14, März 1907, Der Auffichtsrat. Waldemar Nichter, Vorsitzender.

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto haben wir gepräft und mit den ordnungs- r Gesellschaft eraum M . Bausch.

mäßig geführten een de

. F. W. Adolphi, gerihtl. vereid. Bücherrevifor.

Die in der heutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1906 auf "7 9/9 festgesezte Dividende

langt U 4h 21,— für die Aktien à 4 300,— und mit & 70,— für die Aktien à 4 10 gegen Einlieferung des Dividendenscheins er Deutschen Vauk in Berlin W., Behren-

Everth & Mittelmann, Berlin O0., Petriplaß 4,

traße 9/13, dem N Be thauss

S

4619 510/59

| 4619 510/59 Kredit.

Verlustkonto þexr 38. Dezember 1906.

| Gewinn- und

Warenkonto : Fabrikationsgewinn Zinsenkonto Haus- und Grundfstük- ertragskonto : Mietsertra Wohngebäude Skaliger- straße 135 und aus dem Danziger Grundstück .

512 217/65 226/73

8 884/79

44 e E

S 7 652/02

528 981

er Vorstand. A. Nicolaus.

D August De F. Dammann.

dem Bankhause

00,

Nr. 7 bei S neugewählt. 90 [49

Marcus Nelken «& Sohn,

Berlin C., Kaiser Wilhelmstr. 49,

und unserer Gesellschaftskafse, Berliu 30,,

Skalitzerstraße 134/35, sofort zur Auszahlung.

Das ausscheidende Mitglied des Aufsichtsrats, Herr Bankier Albert Nickel, wurde wiedergewählt und Herr Bankier Richard

Verlin, den 13. April 1

Haus für Handel und Gewerbe A.-G.

Vilavz per 31. Dezember 1906.

Per Aktienkapitalkonto Hypothekenobligationenkonto . . Schuldverschreibungszinsenkonto . Amortisationskonto Kontokorrentkonto Gewinn- und Verlustkonto. . .

0M M7 S

An Kassakonto Immobilienkonto Effektenkonto

S: dm S: A P40. 0

S5. d D: D A

= V I V

31, Dezember 1906.

Per Miete- und Pachikonto

ausbetrieb3konto Brennmatertialkonto Zinsenkonto .

0/000 0/0 @ 0 01ck S 0

S O S Q 0/10

Sculdverschreibungszinsenkonto Unkostenkonto Bilanzkonto

41d D... S S0 0 ck D

[= U V UTw

d 0 0D «Q: 50 01S

In den Auffichtsrat wurde neugewählt: Herr Kommerzienrat Otto von Pfister in Münten.

Müncheu, am 12. April 1907. i Der Vorftand.

Bilanz per 30. September 1906.

Aktienkapitalkonto Hypothekenkonto

Reservefondskonto . Rückständiges Aktienkonto Kautionskonto Kreditoren

A000: ®: #0

Immobilienkonto: Stand tim Vorjahre -+ Zugang

Abschreibung

Snventarlonto Abschreibung

O co C 30 N Mee oda 343 362,90

Gewinn- und Verlustkonto

Gewiun- und Verlustkouto.

22h Vortrag 01 Wirtscha (

Steuerkonto

D Em D 00 00 0E R I: C R 0 0 A 0e 0:6 0 0E

E S

ypothekenzinsenkonto Unkostenkonto Abschreibungen : Immobilienkonto Inventarkonto

#01" 0/19

B O D 0 D C0 E K

Mannheim, 30. September 1906.

Mannheimer Saalbau Actien-Gesellschaft in Liqu.

Bilanz der Buirer Walzenmühle, Altien-Gesellshaft vorm. L. & A. Kolping in Buir

bro 31. Dezember 1906.

1) An Generalvorratskonto : Bestände &ck Abschreibung.

E74 0 ck7 S

eservefondskonto

zum Deutschen Neichsan

M 90.

1, Unter}juhungs\sachen.

9, C Le erlust- und Fundsachen, 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versich 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Zustellungen u. dergl.

[4 T7] . o Dank des Rheinischen Wauernver Nachstehend veröffentlichen wir die von der Generalv Bilanz nebs Gewinn- und Verlustre Die festgeseßte Dividende ist an unserer Kasse nz am 31...

Nicht eingefordertes Aktienkapital . . Kassenbestand inkl. Guthaben bei der - M E WePelbetand S Moe GNettenbean i durch Wert- O Hypotheken, Bürgschaften E C C

Kontokorrentdebitoren

Verwaltungskosten eins{chl. Gehälter Sezahlle: Sina Zu verteilender Reingewinn Von diesem Betrage entfallen auf :

2 9/0 Dividende pro zweites Halbjahr 1906 auf

4M 500 000,— Aktienkavital 9 %/% Dotierung des allgemeinen R servefonds . .

Cöln, den 10. April 1907. Röllgen.

dnung für die Zeit vom

Aktienkapital Kreditoren

1643 364 Soll. Gewinn- und Verlustre

chuung ain 31.

E E A 14 856/56

00M D S E05 #5 A

. #610 000,—

Ueberweisung an die besondere A O O s

10 %/0 Abschreibung auf Mobilien . . Vortrag auf neue Rehnung .

6. 14 856,96

26 648/34}

gungsfrift Depositen mit täg Aktienkapital Voll Avalakzepte

Besondere Reserve

Dividende

| hb - 7 065/51 Vereinnahmte Zinsen eins{l.

Der Vorftaud.

Laymann. C. F. Kirchem.

Sackausgleihkonto . Konto für eventuellen Verluft Kreditoren lt. Kontokorrent . Gewinn- und Verlustkonto : Vortrag aus 1905 7 250,—

3) Änlagekonto .. 258 629,30 Abschreibung

Wechselkonto Debitoren lt. ‘Kontokorrent . ;

ro 31. Dezember 1906, 1) Per diverse Konti

Gewinn- und Verluftkonto

1) An Sackonto Kohlenverkaufskonto

Generalunkostenkonto . . Akschreibungen Anlage-

M P 0:0

Vortrag aus 1905 .. ¿ 2,

9 020. Q D Q

Vortrag aus 1905

Der Vorstand.

Vilanz per 31. Dezember 1906

Aktiva. der Aktien gesellschaft Gastúof St. Jacob. Pasfiva.

271 Aktienkapitalkonto Obligationenkonto Obligationszin

gelöste Zins\ch Generalunkostenkonto,

bezahlte Löhne Kreditoren

R N 9) Konto 10

Terrainkonto

en, noch nicht ein-

A Ucht- und Kraftanlage und

noch nicht

0.ch 0. C S. 000: 01ck 0S

Kassakonto 13) Kontokorrent

P nto, Bestand an Vorräten und Gründungskosten “und “Disagiokonto E Gewinn- und Verlustkonto : Bortrag per 31. 12. 1905 M 19 541,26 Verlust per 31. 12. 1906 ,„

D A Q D C A N

17

Betriebskouto.

06 10 E

Betriebseinnahmen Betriebs- u. Kohlenvorräte am 31.12. 1906

Betriebsausgaben . . ; . # 28 424,04

Vorräte am 31. 12, 1905 -

An Heizung und Beleuchtung Reisespesen Reparaturen

6 0..0 0 ck F S, S §0.02 0.50 Q: M Wan 10/6 020: 00M

Porti und Frachten Generalunkostenkonto . . Gewinn- und Verlustkonto

G Ueberschuß :

Per Betriebsübers{chuß Bilanzkonto

An Vortrag per 31. Dezember 1905. . Zinsen und Obligationszinsen . . .

E 0 Sd S S M; D E

Durch Generalversammlungsbeschluß der Aktionäre vom 1. März 1907 ist Herr Andró Oesinget- Fabrikant in Ottrott, neu in den Auffichtsrat gewählt.

Gasthof St. Jacob, den 28. Februar 1907.

Gasthof St. Jacob Aktiengesellschaft.

ouis Brauer.

10]

Actiengesellschaft vormals Frister & Roftmaun.

Aktiva.

1) Gruxdstückskonto I

T4 Zwingerstr. 10/12 . 213 609,—

2) Grund\tüdskonto IT

Kl. Groscheng. 13 . 3) Grundstückskonto I1IL Kl. Groscheng. 14 . 4) Grundstückzkonto 1V (Weberbauer) . . 120 000,

5) Gebäudekonto:

o s C R

Abschreibung

Vilanz am

6) Maschinenkonto :

LELItaA

Abschreibung

7) Inventarienkonto:

ea Abschreibung O

8) Bestände

haben .

14) Slesischer Bankverein 15) Hypothekenbestand bei der städt. parka

B 00D 0 Q

fe 17) G bd o

1) Betrieb3- und Verwaltungsausgaben : . Gehälter und Löhne . Betriebsmaterialien

co P

. Unterhaltung der

0°,

1

Breslau, den 19. März 1907. Der Vorstand der Breslauer Hallenschwimmbad Dr. Kabierske. Vorstehende Bilanz geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Revifionskommisfion des Auffichtsrats : \ch [bert Woywode. des Auffichtsrats wurde in der Generalve alb für den im September vor. 238. ausgeschiedenen O

Der Vorfizende des Auffichtsrats.

A. Ze

auf 1 gDie gab der Mitgliede estgeseßt und de

NMinssen Ersay nicht aroth

„Amortisierte Aktien“ ..

» »Amortisierte Obligationen“ 11) Kautionskonto D A einschl. Bankgut-

0-0 #0. ch 0 0: S

[1337 4167/42 Gewinu- und Verluftkonto.

Maschinen .. G Inventarien

f. Steuern und Versicherungen g. Generalunkosten Betrieb...

h. Hausverwaltung Kl. Groscheng. “4

87 518/50

4 536/79

15 213/39 33 400|— 14 461/61

—T55 130/29

C L s 4 hreibungen Wr L S 05 E A

Leitgebel.

#7) Breslauer Hallenshwimmbad— Aktien Ge

Dezember 1906.

1) Aktienkapitalkonto 1

Ù Hypothekenkonto

Aktien)

Fünfte Beilage zeiger und Königlich Preu

Berlin, Montag, den 15. April Öffentlicher Anzeiger.

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften, eins Akt, Ges, Cölu.

ersammlung am 10. A 1. Juli bis 31. D sofort zahlbar.

Dezember 1906.

pisheu Staatsanzeiger. | 1907.

Akti s L ciDafen, De

8anwälten.

Kommanditgesellshaften au Erwerbs- und Niederlafsung 2c. von Bankausweise.

Verschiedene Bekanutmachungen.

Vilanz per 31. Dezem

ber 1906.

Liegenschaften Fabrikgebäude Wohngebäude

s a Aktienkapital

M D D S S D Wo

ril 1907 genehmigte

M U S R): Wi T D E

0 Q R E D 4E 00 G E

L S 0 e d Ee D204. D D D d Q S D Lt

Unerhobene Diy Reservefonds Extrareservefonds Delkrederefonds Gewinnvortrag

E T Q D

1 M D B

E E90 L Wi

000010) S V. E V e L M4: E d G A

D d A R O E N N L ELLI U o od e a S

M E R D R R E R R i i e G O T E T I S ao s 0 a I

D: 1A D S o

010 S TSTSS S D Q E CS d E E G Sig S6 6 0 06 d 09

0 S 0E A O, e C R O 0 ome a O S

licher Kündigung . zahlungskonto

Pn 20S

M 2212,15

E 0E

615 744/26 Getviun- und Verlustkouto.

pro anno aus 500 000,— Aktienkapital . . Bortrag auf neue Ren

Î 1 980/54 Gewinnvortrag Diverse Einnahmen 17 089/47}] Gewinn auf Waren

m einmalige Ausgaben

Amortisation Reservefonds Gewinnvortrag Reingewinn

M A Os O E O M S G I: GUT A 20:02 A

0 S0 00 D R

9 00:0 0. 0D G 0K

ie! D S S0 0.0/1 D C E

Kandern, 31. ‘Dezember 1906.

Thouwerke Kandern. A. Dewitz.

Wechseldiskont Provisionen

Gewinn an Kurswehsel, Effekten, en

Diverses

Actiengesellschaft Union vereinigte Zündholz- und Wi@hse-Fabriken

Augsburg. ilanz þro 31. Dezember 1906.

E

Aktienkapital. . Schu! dverschreibungen Kreditoren . Unierftüzungskafsen Awortisation Reservefonds Spezialreservefonds Dividendenreservefonds Delkredere . . . Gewinnvortrag . . . Gewinn pro 1906

Immobilien 2143 955/09 994 603/75 509 852/35 655 960/75

f erer R e ck68 ck S 6 E S Ma 0A

E S-M D E Mes S e M S 2. S S L E“ G S qi

S 10. #chck Dee

D 0 01S D d R P S S Q S6 E S: ¿0

. #6 37 215,42 «_. » 022 971,23

sellscha

360 186 65 5 880 574/04

| 5 880 574/04

250 000,— ewiun- und

IT 250 000,— - 350 000,—

Verluftkonto.

S4 An Fabrikationskonto 3 595 610 S

íInteressenkonto Per Gewinnvortrag

Fabrikationskonto

IV . 120 000,— 8) Reservefondskonto . . S 9) Fonds zum Nückkauf von Aktien

(Dotierung der Stadt Breslau inkl. Gewinn bei Nückauf von

360 186/65

4036 530/54

er Vorftand. Friy Neubronner, Generaldirektor. h sses der heutigen Generalversammlun Stück vou heute ab an der Kasse des Ban

D Zufolge Beschlu wird der Dividendecoupon Nr. 24 mit

auses Friedr. Schmid «& Co., hier, selbft sind die neuen Coupoubvogen gegen Einreichung der betreffenden Talons

é 90, per 10) Dispo tionsfondskonto ‘41 550,— En

ypothekenamort.-Fondotonto__ bligationsamort.-Fondskonto 13) Stiftungsfondskonto . . 14) Obligationszinsenkonto 15) Dividendenkonto 16) Gewinnkonto

Hyvothekenamorkt.- R S ; Dispositionsfonds . . 7 000,— 34 9% Dividende 424 O

zu beziehen. Ferner wird bekannt gegeben, daß Anlehen von 1886 und 1889 ausgeloft wurden : Nr. 5 32 49 78 127 907 530 564 567 645 657 666 Die Rückzahlung erfolgt bei dem ob mit welchem Tage die Verzinsung dieser An Stelle des verstorbenen heutiger Generalversammlung Herr Go Augsburg, den 11. April 1907. Der Auffichtsrat der Actieugesellschaft Union vereini Der Vorstaud.

nahstehend verzeichnete Schuldverschreibungen unserer

150 152 153 199 260 285 306 331 351 380 449 485 488 T1 723-782,

Juni l. Js. ab,

errn Dr. August Reimer wurde in

engenannten Bankhause vom 30. Schuldverschreibungen aufhört.

Auffichtsratsmit ttfried Stigler, dah

qte Zündholz- & Wichse-Fabriken. 7 5 206,25 mid.

Schweriner WBankverein. Bilanz vro 21. Dezember 1906.

Aktienkapital Reservefonds. . . Speztalreservefonds Kapitaleinlagen Barkontokorrente

_— | Aktiva.

Kae Diskontowechsel \chaftswechsel

Giro- und Inkassowechsel Effekten Adr alleweise

E (d 9 0 O M e E IEIE P SI I S 000

E A iEs E E A R sti ei E o gad di ana a E E r E E A

1) Vortrag von 1905 . 2) Einnahmen aus dem

3) Mieten von den Grundstüdcken :

Zwingerstraße 10/

46 2 100,

Kl. Gro- \cheng.13 , 4 643,33 Kl. G

\cheng.14 , 1 683,75

S S E E E 4 6 6 Q

Di S D T Q

Vorschußkontokorrente und Effekten-

kommissionen, Kreditoren. . . Immobilien und diverse Kreditoren

(Banken, Konto pro Dive Rückständige u. vorweg erho Nückständige Dividende Saldo, Gewinn

fremde Einlagebücher

obilten und Utensilien Vorschußkontokorrente und Effekten- fommissionen, Debitoren Immobilien und diverse Debitoren (Banken, Konto pro Diverse) Rückständige, noch zu erhebende Zinsen

4m “K D

Gewinnvortrag aus 1905 inseneinnahme

insenausgabe . .

D E Dit E E U E E E E o av hr M i L P S E

heckfälschung G

60/0. 6.0. 6 §: &

—Aktieu Gesellschaft. Nehme. Th. Schwarz. Verlust aus einer S

aldo, Gewinn

ammlung vom 6, April cr. 105 24627

eringenteur Herrn Heinrich Schwerin i. Meeckl., den 13. April 1907. Schweriner Bankverein.

F. Dierking.