1907 / 92 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[5293] Bekauntmachung. [5246] Mül 5238 In ‘der am 11. März d. Is. staitgefundenen hauser «Fmmobilien esell cha i ] Generalversammlung der Aktionäre Unseres Gesell- 3 | Vilanz per 31, Dezemar 1906, / saft ift sür den ausgesGiedenen Herrn Moriy ——— ——offiva_ e. mann der Kaufmann Herr Hugo Heilmann hier- s aaa. &F : B lbst qum Mitgliede des Aufsichtörats gewählt | Legensbaften . ......... Be, L] O R Mo, 90 350/— | U un 5 te î [ â qe worden. Berliu, den 15. April 1907. r, Schuldverschreibungen... . 260 000|— | Fafsabeftand i: 747102] - p e Der Liquidator der Berliner Brodfabrik, | Wertpapiere. ......... I S G aae 103 848/40 | Modellkono 4 000 zum cil en Rei S t : AetlengesenFan in Liqu. : Raabelttand C O E A 597/67 | Mobilienkonto 9 450 |— uilzeiger un 0 ili j ( Ti Reinhold Leßhafft. O N 568 786/67 | Debitoen... 42 496/38 d 92 \ 4) l enl =taatsan | Gewinn- und Verlustkonto. . . .. 1 656/22 | Gewinn- u. Verlustkonto 5T 329126 s s B li Di | d , zetger. ria 1 254 888/96 | Aktienkapitalkonto® . , 140 000 Es il, tenstag, den 16. April Vilonz per 31. Dezember 1906. „Haben. Gewinn- und Verlustre<hnung. Soll. Pa S ar a Uv 1751 y F Fat Gun s\achen. 1907 mm R S A Ä pin e iert E. | ÓvPothekenkonto . 19 000} 3. Unf und Se dag Sundsaen, Zustellungen u. dergl. (WE L Aktiva. K A «4 9 | Hrutt M #6. S „4 | Kreditoren . . . 58 488/31 F Berkäuf g nvaliditäts- 2c. Versicherung. @ 6. Kommanditgesellshafte E An Grundstückkonto 939 900 TUTIOOEION ce 73 M | 21923966] 2199498 S ufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. c Î Er n 7. Erwerbs- und Wirts n auf Aktien und Aktiengesells$, Grundstü>konto meine Unkosten ao. 2 444/47 | Gewinn- u. Verluftkouto per 31. Dez 1O0E - Verlosung 2c. von Wertpapieren. Zetger 8. Niederlafsung 2c A (gronensasten. Friederikenfeld . | 347 000|—| 586 900|— 2 Wersügbare Summe... o. 1 656/22 ebet. Kredit 6 S + 9. Bankausweise. von Rechtsanwälten. Gebäudekonto T 292 800 |— 22 095/42] [22 095/42 i ; —— 10. Verschiedene Bekanntmachun - Gebäudekonto , Richtig bescheinigt: Der Vorftaud. e N bel R | 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. E Sewis, A Ds i E Friederikenfeld . 51 900|—} 1 344 700|— H Apfler. Rokmate rialioà nkoslen 20 138 E | [4463] Debet. Neundund G A der Shwarzburgischen Landesbank S Es [5281] tische D i i | Wsdhreibungen j O Actiengesellschaft des kathol. Vereiushaufe2 Sue s {us am 31 Dezember 1906. redit D T P Hanseatische Dampfschissfahrts-Gesellschaft Lübeck. abrifat..Kto., Buchsaldo 186 03110 Aktiva. wit + DVeretnshauses zu Speyer l Gia A x | ——— Bottie Ae S | Debet. Gewinn- und Verluïkonto ult. Dezember 1906. Kredit. ata Bestand 15 882 g; 0 E E E A Dezember 1906. Pa ita g Gebalte ftSunkosten: L [S Vortrag aus früberen ab M 1A S - 6 s D R | E L . P e E a ah e | 126 15 TTU Jahren 741 latte R R ral d d 4E r E 1200 ada TER Immobilien bai T nennt ae u E As laufenden 0 Transportfässerkto. | An ebnen. A 24 655/78 Saldovortrag aus 1905 . . : 46 B a E —} Mlienkapital : A vertue. s “nie: f | Dat : s A A 61 736/65 « WIEUENNTONIO. 714|— ati Sewitk: an! Fracdten Pasfsagier- s d S, a<hseuburg, im März 1907. E fetten : O fr Aktien mit Dividende faden M E : S: d agg e 4 obilienkonto i Mannscaftsversicherungskonto . 9 479/36 geldern und \ onstigen T achsenburger Actien-Maschinenfabrik b 500|— Ee E 21 600/— a ali Bücher, Sqreib- L orten 1516,95 Friederikenfeld . 1545/—] 6328165] , N atun ostenkomto E 29 092/62 na 104 987/95 & Eisengießerei | None S E O 2E Q “wies 0, Gratifikationen, E Diskont- 2 Flaschenkonto i: 18:000|— |% Anletbeillentono 10 462/50 Der V d 5 a UVebershuß von eingelöften Wn O E N e 08 e. vertr T Tiger Gewtanani 66 780/67 M n 68 361,40 Gisenbahnwaggon- O 40 549/51 D ae é Reinacein e A 4 000 N gtmäßiger Gewinnanteil c. aus Fremd- pfonto «d Ful 6 300|— E —— ar O O e s s E O i A 189848] Aufsi r E 12 061 38 | y SEE 4 408,60 f rde- u - I eIAL a oe e L « aus Ssfetlten, L P 96 160 Debitoren. Vilanzkonto ult. Dezember 1906. Kreditoren. | [5235] IT. Abschreibungen: 266 400,42 Zulev, Kurs » Pete E Fuhr- E A : E aaa A Ne>ardampfschiffahrt. j qul pie Bankgebäude hier und E id er n , L E a e d o 6 os o a A / Friederifenfeld . | 16 700|—| 42 850|— Pa iraltalogto G 443 000 -| Alllentapltaltouls C 180 000 2 E e L000. M Fnteressenkonto E N 893/30 Vortrag aus dem J “M 4 ai dae Sor LE entferne 424 8 | L E 59 639,44 S 117 831/88 R ortorctodilienkonto S 1|— || Reservefondskonto 1 254/50 Schiff und Sie tek t B e 2 060/32 Verwaltungsmietkonto E 171/01 ITT. Debats A 1 et RIZE 6 420/31] f. Kontokorrent- f Friederikenfeld 52 512/44] 170 344/32 anl pier O g aao S omo e O ae 9 621/01 Materialienkonto Ee er Sa VesegefelMafeoo. N 1 8 b auf Bankscheine E 90 67151 g A E aue G 52 512/44] 17034482 | Lagerkonto. ........... N E e au R E —— | b. auf Guthabenbüher . . Gas —| 465 760/98 Effektenkonto . . 2001| Gfettentono ee 14 360 ah Anleihezinsenkonto . 5 107/50 A Der Auffichtsrat besteht aus den : 2 993/62 Cr 13287487) 153 546/38 | à Bs Mann, V Debitoren e 44 862/59} Kreditorenkonto . ....... .}| 83803482 O o E Brune SE ¿f f eminaroberlehrer, De So S i p fat ee S (nad $90 der Statuten) | : Vorräte an N 20/02 —— G E r U C Beer, beide Lehrer in Speyer. peyec, Stellvertreter find die Herren: Johannes Baier 4 Wi R das o A Aktien- wein, Bier 2c. 4 e 0 lags- Friederikenfeld . 12 350|—| 385 575/02 a O Paffiva L Die Direktion. e ide “e : 50 0C0|— | Steuern- und Ver- O | . L0ove1, [5283] : j L | Aktienkapitalkonto ........ 92 500 Oberba : 4 b. Tantieme an den V E : 23 291/68 1 667/80 | [5282] an fraftlos erklärten Aktien zur Verfügung | Zins8garantiekonto. ... ... 9866 Aktiva. yerische Actiengesellschaft für Kohienber bau C. 10/5 ¡zum Reservefonds : lte *Kassikoo Hanseatische Dampfschiffsahrts-Gesellschaft gestellt. Abschreibungskonto ........ 30 98//- anwe Vilanz per 31. Dezember 1906. gvau. von dem verbleibenden D oel as anuiai Lübeck !. e ela muß bis zum 1. Juni | Gewinn- und Verluftkonto. . . ..| ___9 098i H A 4 7 N aper Passiva. A e nR i . Ae Fn der am 12. dss. Mts. stattgehabten General- | 5) Nach érlebiauna bér vos enannten Maßnahm 133 5640 aat Debitoren 461 77773 Akt “é | ‘gierung E L 54 Re- | figungen, Buch- versammlung is Herr Konsul Alfred Minloes hier- | sollen behufs MWiebecberftellung der 0A Vóhe Gewiun- und Verlusikonto. “ia E oren Auänbe Se Bav rain f 707 551.17 «E abiüglich der E | ree ag D lee E Ma Met LoaRle worden. des O v Ki Bea T enbeit o Soll \ Diverse Debitoren, ‘Hypothek. 1491 356/03 Diverse Kreditoren 17 tatt -' 1 849,50 23 613/78 i , den 13. Apr i zur Verfügung der Gesellshaft gebliebene Aktien j . L \ bei ; 9. zur Verfü | Sa 11:380|64 Der Vorstand. Bs ¿ s S: N gemäß os E h 20 a (von uns hinter- 129 108/31) 2092 242/07 legte Kautiondk 104 800,— | 812 351/17 fer Generalver- | 0 ü e u e y O | Us p Ae m a0 s S O - L 9 776 (9 / | Kapitaldebitoren | 782 143/28 [5270] : | 19077 in Vorzugsaktien L | Mate ea hp 9 7700 giegte Kautionen) . 35 447|— Sparkassakonto von 617 Ein- E Sri 907607 | Warendebitoren . | 297 879/73 1 091 40365 Schrauben- Muttern- und Nietenfabrik, sofern die auf diese Weise verfügbar Frte S Enno Ce E C Î o auto e L an- Ee aftdbuncet is 422 546/86 aus früheren | | Passi A Aftien nit auscelden, jolen nad Bedarf neue, auf | Sala" Borncg., - - ‘00 Kofabesiände e sa 122900 AMlenbivibendefonto (unerbob.| n e T Go 14725028 asfiva. bei Danzig. hergestellt und mit gleichem Stempelaufdru> ver- [46 2470 O Sh E Se ie 1 188/— | 473 672 39 | Per S 1 500 000|— In der ordentli<hen Generalversammlung vom sehen werden. Diese Aktien werden begeben. Das / M Naatigubetfeäle (bei uns hinter- 23 707/23 Divipeesonds (gefeblicher) A 720 000) Aktiv Bilanz der Schwarzburgischen S : L 473 672/39 “L L 0 E A 11. Dezember 1906 ift beshlossen worden, das Grund- gele liche Dezugörecht der Aktionäre wird aus- | S41do Vort Ha 190 3 N egte Wertpapiere) . . 104 800|—|{ Reserve für N B A A 450 900|— S Neunuundzwanziafter Johreäabs<hluß i Be a Souderêhaujsen. Din E 500 000/— fapital um F868 000 K herabzuseßen dur Zufammen- | E! N cid ur a abe diefer Attien A I 2 u! Â : Spra fetten E H 719 196 anlagen I SERO 980 l Dezember 1906. Vaifva. S d T e _——“| Binfen in Kontokorrent... .. . . .| 0M parlafaeffellen.. .., } | } 418526|920[| Allgemeine Reserve.“ * a j E E m ausgelost 64 000, egung E e Ton enden Ake M 0) Die tas: vors: R aflfie, gebiebenen, die Fabrgeldtonto C R L 15 68818 Beamtenunterstüßungsfonds- #18 926 Sens A edi s 579 679/15 | Nicht eingefordertz 60% des A ° O Altienkavitar nen 1000 5 Die Stammaktie Nr. 99 is nicht eingereiht | an Stelle der für kraftlos erklärten und die neu | F 2 tenkont E 42001 nre C, 28200 f * Vorktaa vam Dona. F Nas R 1 500 000|—| Dev ala “S H I 500 000i— ß |__234 000| - | 1266 000|— | worden und wird hiermit für fraftlos erklärt. | ausgegebenen Aktien werden Vorzugsaktien mit der LAGentOUO So o ae E Os 29 587 ñ M Er erate R d 316 399/37 s A Da I 2. auf B ; y E ds Schellmühl b. Danzig, Ie 18. April 1907. Cen, D E wie die Pidbeciaen Vorzugs- 46 70 Malte L, 140 0000 Gewiun. vou 900,31 Ditontaveiin 481 748,491 787 826/54 aa: E E . e : er Vorstand. alllen der GVejeu|asti. / N e dot d ee c nioweg)elfonto Gin C 88'N | 1 E Fâllige Zinsen obiger Elson. Wolff. 7) Der Aufsichtsrat wird ena Bet alle zur As eve es ers or enen errn Pest Bet:tebsinventar ... . 127 145/43 772 623/33 Zahre 1906 1149 788,88 1279 289/19 | Ausländishe Wechselkonto É 288 90 | b. es Mus Ane 25 740|— | Durchführung der vorstehenden Transaktion erforder- | Auffichtsrat gewählt. Der 8. Dividende Abschrieb pro 1906 . .| 127 139/43 6|— Effektenkonto und Konsortial- | bücher & 290.7 Geseplicher Reserve- [5289] lihen Schritte zu tun, insbesondere festzustellen : | schein wird vom L. Juni an mit 4 15,— Maschineninbentar . T C8060 Melliqungen. 731 915/26 ' ion O2 | 500764125 E 70 000|— | Die Generalversammlung unserer Gesellshaft vom | wieviel Aktien zusammengelegt und wieviel neu aus- | den Herren Rümelin « Co. in Heilbronn Abschrieb pro 1906 . 88 922/80] 5 Couporg, nto Und Reportgelder | 620 883 T E | Sondercü>lage . . 900 000|— | 6. März 1907 hat zwe>s Unifizierung der Aktien | gegeben werden müssen, in welher Weise die Be- | gelöst 4 Schaht- und Grubenba J 200 541 691/20 Coupons- und Sortenkonto 31 565/29] 3 582 no< nit erhobene Zinsen Kreditorenkonto: unter Aufre<terhaltung des Grundkapitals in bis- | gebung der neu auszugebenden Aktien erfolgen soll, : Wafserwerksanlage Ko A: Kontokorrentkonto : E E quf Buliseine [4 420/80 Königl. Hauptzoll- heriger Höhe von 1 Million Mark beschlofsen : lawie endli, nah Durchführung der gesamten wen ge u-VoRen- Debitoren : L ors Qa Belehnungszinsenkonto : E amt, Emden . .| 339 929/65 1) Die Inhaber von Stammaktien der Gesell- | Transaktion dem Statut der Gesellshaft eine der | [5240] | Abschrieb pro 1906 « +1127 089/75 Kontokorrentkonto, Aval | | 9977 293/04 überhobene Zinsen . 4 400i Kapital- K haft sollen aufgefordert werden, innerhalb einer | Rechtslage entsprehende Faffung zu geben. Dabei | Maschinenfabrik, Eisen- & Stahlgießeri j Giubengebä s « +185 055/—} 1042 034/75 Immobilienkonto : R | 6 300/— Diskontowehfelzinsenkonto : | fredi- vom Aufsichtsrat festzuseßenden Frist von mindestens | soll $ 26 des Statuts in folgender Weise geändert Actiengesellschaft Emden. anl geme und - Gleiss- Bankgebäude in Sond 8 | | Rüchinsen .. ...,., 12 62542 toren . 624 717,60 14 Tagen, deren Verlängerung dem Aufsichtsrat frei- | werden : Gewinn- u. Verlufikouto þro 31. Dezbr. 1906 G nb E 230 353/47 hausen und Arnstadt c ara] Sontokorrentkonto : E do. Frie- steht, auf jede Stammaktie eine bare Zuzahlung von | Nr. 5 soll lauten: „zur Zahlung eines Gewinn- —FY schrieb pro 1906 . 36 175|—| 194 178/47 Mobilienkonto 37 795/03] _ Kreditoren... 2 697 35020 deriken- 30 9% gleih 300 M zu leisten. anteils von 49/% an die Inhaber der Vorzuge- Debet. | S F 447 a C feld . 378 723,31} 1013 440/91 2) Diejenigen Aktien, auf wel<he die Zuzahlung | aktien“. i; An Allgem. Unkostenkonto... . . 90 118M SPTBuler und Konsum. | Handlungsunkostenkonto: A ‘Warentreditoren |. 55 210/44] 1 408 581|— geleistet ist, werden in Vorzugsaktien umgewandelt, Nr. 6 fällt fort. ; Diskonto- und Zinsenkonto. . 18270 ansa Qb 264 981/05 „10h ju zahlende Unkosten . 26 236;29 indem sie einen Stempelaufdru>k „Vorzugsaktie gemäß 8) Die gesamte Transaktion muß spätestens bis | Krank.-, Alt.- u. Unf.-Vers.-Konto . 2789 Abschrieb pro 1906 . 19 035|—] 245 946/05 Dividendekonto für 1905 60}— W Akzeptationskonto , 15 000|— | Beschlusses der Generalversammlung vom 6. März | zum 1. Oktober 1907 durhgeführt sein. Maschinen-, Gebäude- 2c. Unter- | Arbeiterhäuser (95 Stü) 339 073/38 r auen nee A . | 201 565/65 Delkrederekonto 44 149/69 | 1907“ erhalten. Die Zuzahlungen fließen in den Dieser Beschluß i am 12. März 1907 in das baltung L 634) Abschrieb pro 1906 12 190 2 sil 7 108 000)— (144: A |__138 396/38 | geseßlichen Reservefonds. Handelsregister eingeiragen worden, mit seiner Durh- | Abschreibungen auf 11 Konti. . .. 12 8358 Grundbesi 45 T5 TRE 75 A9 689 Kontokorrentrefervekonto Ps 20 000|— 4667 867/07 | 3) Diejenigen Stammaktien, auf welche die Zu- | führung hat die Generalversammlung den Aufsichts- d Abschrieb pro 1906 © 35 1865 Beamter: versorgungefondékonto 10 500i— Gewi d Verluft! zahlung von 30 9/6 nicht geleistet wird, werden im | rat betraut. 43 918 G 10 965|—| 724221 Reiner Gewinn Æ& 139 344 87 G I as S1. De Magi Verhältnis von 2:1 zusammengelegt. Die Stammaktionäre unferer Gesellshaft waren Kredit. Faldenpläße Es 3 hierzu Vortrag i E : 4) Zum Zwe> der Durchführung dieser Zusammen- | demgemäß von uns durch entsprechende Inserate auf- | Per FerrtaticuStio r Ba 35 580 peubautenkonto Penzberg 280 737 —« famelenas Debet j legung wird folgendes angeordnet : gefordert worden, ihre Stammaktien bis zum | Üebershuß auf 1 Konto... .…. 300 eviex Hausham, Miesbach, tadren 7911,41} 14725628 An St d B rfi d R uE 9 H a. Die Aktionäre haben ihre Aktien zum Zwe>e | 5. April 1907 einzureichen und die Zuzahlung von | Bilanzkonto: | Au, Tölz und Penzberg, 10 748 956/08 E n L A O Beleube onto 421 der Zusammenlegung in einer vom Ausfihts- | 30 9/0, # 300,— pro Aktie von X 1000,—, zu Betriebsübers<huß . . 4814,04 | Bergwerksbere<tigungen . . | 940 000/— Sondershausen, den 31. Dezember 1906 P E A e Srerng - un eleuhtungs- 4 edles tat zu bestimmenden Frist A E ber iere an Frist ist bis zum 12. April 1907 ver- Abschreibungen . . ._12 838,66 | Abschrieb pro 1906 . .| 700c0|—| 870000 Der Vorstand der Schwarzburgischen Landesbank a : S E . Ma naus festgeseßt werden | längert gewesen. E Eee I E A : - zu SoUder<dau? o Be ortes S und 308 461191 darf, einzureichen. Je eine von zwei der ein- Nachdem dieselbe verstrichen ist, fordern wir unsere Verlust . 305 Soll 10 073 846/23 10 073 84693 K. umichen. M abte Sande G m erszausen. j es d Mi L t) C A 35 35519 gereihten Aktien wird eingezogen, die zweite | Stammaktionäre, bei Vermeidung der oben an- 43 9100 euren Sewinn- und 1. Dezember 1906 R Schwar bur ish L : 57 s E A binacni etentonio M 308 l N Sn ¿0B L S L, ae FMges, auf: fti f 1 i Vilanz þpro 31. Dezember 1906. E R; I E N Si D Gu Haben. [5257] Î Ry g e i andesbank pre 4 : „Vorzugsaktie gemäß Beschlusses der General- ejenigen Stammaktien, auf welhe die Zu- | t x O Sah E O S s J ortung Jlgemeî tur: odo i 8 l 191 ¿ versammlung vom 6. März 1907“. zablung von 4 300,— nit geleistet ist, nebst Er Aétiva. Sue „ind Geschäftsunkosten der Gewinnvortrag vom Jahre 1905 “1 g Nachdem ju mouderöhausen. | A De Ver: Mus tien Maschinen on o A , b. Soweit die eingereihten Aktien zur Durh- | neuerungs- und Gewinnanteilsheinen für 1907 und | Maschinen- und Werkzeugkonto 95 186 An a C A 187 634/98} Zinsenkonto re Wo . .} 12950031 | am 13. April ‘cr agg ersammlung der Aktionäre | E Gesclfduft im Secifn. ferkonto adi Lou ob rur e umen nas n! are: E Jahre, gee Ra dex Nenner, abrikgebäude- und Grundstü Aouto 83 349 cvies T3l1 R S ega E v A 47 Erträgniss T A Grundftüdten * ¿a 124 E 1906 auf . die videude für das Jahr | h n Dn untere Wtionäre zu: der: 2e 4 Magi Trandportfässerkonto 8 137,75 der M UIEO L G e C e E u T:1 (060 sammenlegung im Ver- | Gleisanlagekonto 110M Kursverluste an Effekten... 7 776/50 C g 68 329/42 8% = M 16,— pro Aktie | Wuideriitbtie I ft N Vetcdältüluta Mobilienkonto 14279'01 Gattin Tal Ga D den sämtli E L iee L O l C R 18 14 [Ma S 449 482/23 L 757 891/39 festgeseßt worden ist, kann dieselbe gegen GinreiGuug ! Genavalverdrmndang, na G Pferde- und Fuhr- Weise eingereichten Aktien immer eine ein- | bei dem Bankhause S. H. Oppenheimer jr. in 1e pirbhaas ug rant 1e igt v E de O i a T 1 279 289/19 eh M e s da 740 052/53 e Dividendenscheines Nr. 38 vou heute ad iz | d I: Gin: : . H. » i E C SISIC d | tet Tageso : Ela Ron - «7460,10 gezogen und eine durch den gedachten Stew pel- | Hannover einzureichen, wogegen den Einreichern Bs M Saal, r 93 02 1975 elS E a ade ada La 720/46 Rudolstadt, Sul Saalfet Nasse. in Arnstadt, | 1) Voelage des Berichts ‘er: dir Irdrarecdunng Paez nwaggon- dau e V idru> zur Borzugsaklie erklärt werden. | von zwei der überlafsenen Aktien eine als Vorzugs- | Ffekten- und Wechselkonto . . 30 Bois 1975 685/81 | und Weida S-W as e a. S., Jlmnenau q, und die Vilanz pro: 1A. Tataren (aschenk e 0H Die leytere Aktie wird zum Börsenpreis und | aktie abgestempelte Aktie zurü>gegeben wird bezw. | Kaffakonto 659 erbayerische Actieugesellschaft für Kohleubergbau. | Filialen, in Verlin bei der Kasen unserer | 2) Bert dee Prüfungätvaunission. d E Os / in Ermangelung eines solhen dur öffentliche | soweit die eingereichten Aftien zur Durchführung | Schuldbu<konto Debitores . 76 911) iei Der Vorftaud. dem A. Schaaffbauseu' scheu Dreêduer Vank, | #) Feitfeitung dee Wang: und Verwendung des "Besit ge 11.948,03 | 108 176/09 Versteigerung verkauft; der Grlös8 wird den | dieses Beschlusses nicht ausreichen, dieselben, sofern | Gewinn- und Verlustkonto M 800 (52 C. Schlefiuger-Trier & t Dautvereda dder j Meingewinnd, 6 esißungen j) Beteiligten na Verhältnis der eingereichten | sie der Gesellschaft zur Verwertung für Rechnung E A 84] [5278] gesellschaft auf Actien Pn, Commandit» | 4) Gntiaftung des Vorstands und Juda. ¿ Persientkonte R E 5 2 814|— Aktien zur Verfügung gestellt. der Beteiligten zur Verfügung gestellt sind, gemäß 39272 Oberbayerische Aktien esell t a. Main bei der Dresdue Va in Franksurt | ® Walen zum Aufsicdiarat: | : En a 138 396/38 c. Aktien, wel<e nicht eingereiht sind oder der | des oben erwähnten $ 4 Absatz b behandelt werden. Pas g haf Harzburger Aktien-Gesellschaft a. Main erdoden werden er Vauk in Frankfurt | ©) Wadl der Präfungökvaunilsion. 1521 432/09 Gesell\haft nit ¡un Berens e ise Diejenigen M S E bis zum | Aktienkapitalkonto ........ 300 Q für Kohlenbergbau. i Ie Bezugnahme auf $ 4 unseres Gesellschafts a Die Direktion. E Seid Ke N a $ V Wiag $ des . er ra g y L 6 v - V F I R n Dep En R 2 M L j a M 1A ° c Cte » F É I d Buen, 24 679|08 es, werden für kraftlos erklärt. - niht eingereiht werden oder der Gesellschaft niht So Ca S 160 Nees e der Generalversammlung is die Herren Aktionäre biermit e R wir unsere (5 Du Nusitidede i M Auf/fdtdrais. nd Tanitirere ded Per Gew iaor rag e dig T RO 4. An Stelle von je 2 für kraftlos erklärten | zur Verwertung für Rechnung der Beteiligten zur | Suldbuhfono: M festgeseyt tox v r a Jahr 1906 auf neun Prozent | 1906 abgelaufenen Erneuerungs an *an Qadee Herren : Staats a Ne Bank besteht aus den} * Bericht ded Dulditatt, baimistni KNideung " Soda onto 58 44 e Aktien wird je l eingezogene Aktie ariteo Verfügung geen Ind D C AbscL 4 Les Be: Bankkreditor . . . 78 028,56 ung der bezüglichen Divivenden Setne gen AMAE autet eiue auf weitere 10 Zahre iu A (Vorsipeader), Dicektor Dare t, Vora nau | De SiRE mt ems: Lyerita . . Di mit dem Stempelaufdru> , Vorzugsaktie gemäß | und an deren Stelle gem a 8 Be- L / 14 , Und zwar m t i tellverte. Maelitaa en Mot Tratten da Darin, | Et, dit: Bln i « Oekonomiekonto 37 306/52 Beschlusses der Generalversammlung vom | {lusses abgestempelte Aktien ausge ier und damit Diverse Kreditoren | ofort bei vel R für den Coupon, shweigishe Bauk E N Laas Vyauat, in Franfart U) Oeneralkoafut Max Baer | as L and Veetultrednung ‘tegen Nag M e 1521 432/09 E, as M C R aUarg E ral T E IL res Beschlusse verfahren. Vorfiébeude Gewi d Veélust L i lel der Vayeriscdes Voreinddacs s Ma Be Mperielast egen Ablieferung der alten entevitan Gedren, Kommerzienrat Rudolf Nied UEN 2 | dtatatt E nieht: i: dite Wikenie ün: Ss en werden für Rechnung der Beteiligten er, den 15. Apr ( orste ewinn- un erlustre<nung i un<hen eine, w ) Ct x W Ex di A N nad, 1 s Wi N Norden, den 1. e Mas , zum Börsenpyreis und in Ermangelung eines Höxtershe Portland-Cement-Fabrik, Aktien- | Bilanz ist in der Generalversammlung vom 30.9 "Die tus geno Ea werden. dret Stick gur Glnltcferen 1 R ms L a Bal 2 Biel A fas Qa Daa Un, Diveltox 1 Nu Wuntzittslnzten wie Sencgriec umu „„Doornk aat rennerei- und olen dur< öffentlihe Versteigerung ver- | Gesellschaft vormals J. H. Eichwald Söhne. | 1907 genehmigt. Prozent. vidende pro 1906 beträgt demnach | ordnet und mit einem, dlese Relhenfolge 1d ge: Soudershause Va s autet % M. | Weit N E dam: K, Maù d. J. 16: Brauerei-Actien- Gesellschaft auft; der Erlös wird unter Abzug der Kosten | Der Auffichtsrat. Der Vorftand. Moschinenfabrik, Eisen- u. Stahlgiefe"! Miesbach, den 11, Apri weisenden Verzeichnis zu überreichen find uaau Die Di L pes 1907, Ï scdäfrtadai, » Wied . 2d t Quit 1 1 ® den Beteiligten nah Verhältnis des Besiges | Keller hoff, Justizrat. C.Brenner. Dr. Valeur. Actiengesellschaft. - den 11. April 1907, Braunschweig, den 19. April 1907. 7 deu | Ma: Le Der Vorstand, den 19, April 1907. Shwarzburgischen Laudesbant | B98 des Ld Wei 107. (Nathdru> wird nicht honoriert.) Herm, Sette 4 Paffeu zu Sondershausen. | gena e Becräniiiait. i \ R orddaen : > N :