1907 / 92 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Esechweiler. Befanntmachuug. Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr.

5 ist

heute eingetragen die Firma : Rheiuische Lederfabrik vormals Hugo Heushch, Gesellschaft mit be- shräukter Haftung mit dem Sitze in Eschweiler.

Der Gegenstand des Unternehmens ist : Der Er- werb und Fortbetrieb des bisher von dem Beteiligten Hugo Heusch senior in Eschweiler betriebenen Ge- afts sowie allgemein die Herstellung aller Sorten Leder, der Vertrieb derselben sowie der Abschluß anderweitiger Geschäfte, welche direkt oder indirekt damit zusammenhängen, zur Erreihung und Förderung ihres Zweckes außer Mobilien auch Immobilien und Hypotheken zu erwerben und zu veräußern.

as Stammkapital beträgt 500000 A Geschäfts- g ist Hugo Heusch junior, Kaufmann zu Aachen.

er Gesellshaftövertrag is am 26. Februar 1907 festgestellt.

Dem Fabrikanten Hermann Haas zu Kleve ist Prokura erteilt.

Eschweiler, den 6. April 1907.

Königl. Amtsgericht. Flensburg. [5516]

Eintragung in das Handelsregister vom 6. April f 907 bei der Firma Johaunes Melchert, Flens-

urg:

Die Firma ift erloschen.

Flensburg, Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Forst, Lausitz. [5517]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 533 ift heute zu der Firma Wilhelm Hansen in Forst (Laufitz) eingetragen, daß dem Kaufmann Theodor Pepper in Forft (Lausiß) Prokura erteilt ist.

Königliches Amtsgeriht Forft (Lausitz), 12. April 1907. Frank fart, Oder. [5518]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 28 eingetragenen, hierorts domizilierten Aktiengesellschaft in Firma „Vereins- bank Frankfurt a/O. Aktiengesellschaft in Frankfurt a/O.“ eingetragen worden, daß auf Grund des Generalversammlungsbes{chlusses vom 9. März 1907 das Grundkapital um 500 000 (4 dur Ausgabe von 500 neuen, vollbezahlten, auf den Inhaber lautenden, zum Kurse von 1180/9 aus- gegebenen, vom 1. Januar 1907 ab zum Dividenden- bezuge berechtigten Aktien von je 1000 M erhöht ift und jeßt 2500 000 Æ beträgt.

Der Gesellschaftsvertrag vom 24. Mai 1905 ist dur den Beschluß der Generalversammlung vom 9. März 1907 infolge der Erhöhung des Grund- kapitals hinfichtli® der Anleiheaufnahme und dur Berichtigung unrichtig gefaßter oder Streichung der Gegenwart niht mehr entsprehender Paragraphen neu redigiert.

Frankfurt a. O., 12. April 1907.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Freiberg, Sachsen. [5519] Auf Blatt 967 des Handelsregisters ist heute die Firma: Dresdner - Glühlicht - Jndustrie Franz Reichel in Freiberg und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Bernhard Reichel in Freiberg ein- getragen worden. Freiberg, am 12. April 1907. Kgl. Amtsgericht.

j Freiburg, Breisgau. [5080] Handelsregister.

In das Handelsregister B Band 1 O.-Z. 62 wurde eingetragen :} 99 it

Oberrheinische Automobil - Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit Siß in Freiburg i. Br.

Gegenstand des Unternehmens ift der An- und Verkauf von Automobilen und Zubehör, die Her- tellung und Reparatur von Motorfahrzeugen sowie die Errichtung von motorishen Verkehrêgelegenhbeiten wie folches bisher von der Automobilzentrale Rudolf Notthafft hier betrieben wurde.

Das Stammkapital beträgt 40 000 4

Geschäftsführer sind: Alfred Eglinsdörfer, Kauf- E, Freiburg; Rudolf Notthafft, Techniker, Frei-

urg.

Der Gesellschaftsvertrag dieser Gesellshaft mit beschränkter Haftung ist am 6. April 1907 festgestellt. Derselbe gilt gegenseitig auf die Dauer von 3 Fahren, und zwar zunähst vom 1. April 1907 bis 1. April 1910. Wird der Vertrag ein halbes Jahr vor Ab- lauf also auf 1. April 1910 nicht gekündigt, so läuft der Vertrag auf 3 Jahre weiter.

Ieder der beiden Geschäftsführer ist für fch allein R die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Die öffentl. Bekanntmachungen der Gesellschaft haben in der Frankfurter gens zu erfolgen.

Freiburg, den 8. April 1907.

Gr. Amtsgericht. Freyburg, Unstrut. [5521]

Im Handelsregister ist bei der Kommanditgesell- schaft Kloß «& Foerfler in Freyburg (Unuftrut) eingetragen: Der Kommerzienrat Otto in Freyburg ist durch Tod WugaMeden Der Oberleutnant Dae Knabe in Freyburg ift persönlich haftender

esellshafter geworden. Die Zahl der Kommandi- tiften beträgt nur noch 4.

Freyburg (Unstrut), den 11. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Friedeberz, Queis. 15522] In unser Handelsregister Abteilung A sind am 6. April 1907 unter Nr. 74 die Firma Georg

Encke in Rabishau und als deren Inhaber der Pte Georg Ente in Nabishau, und unter r. 75 die Firma Friedeberger Modewareu- und Konfektions-Haus Alfred Orzechowsky und als deren Inhaber der Kaufmann Alfred Orzechowsky in Friedeberg a. Queis eingetragen worden. Königliches Amtsgeriht Friedeberg a. Queis.

Friedrichstadt. [5523] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Jakob Güntrath Ww., Friedrichstadt, am 12. d. Mts. eingetragen: Jakob Ernst Güntrath in Friedrichstadt is Prokura erteilt. riedrichstadt, den 13. April 1907. Köntglihes Amtsgericht. Fulda. Bekanntmachung. [5524] In das Handelsregister A. ist heute unter Nr. 241 die Firma: Ludwig Otto in fem und als deren Inhaber: Kaufmann Ludwig Otto in Fulda einge- t tra A oon, 3. April 1907 / ulda, am 3. Apr ; Königliches Amtsgericht. Abt, 1. Geestemünde. Befaonntmachung. [5525] Im hiesigen Handlsregister Abteilung A Nr. 325 ist heute die Firma Martens uud Nielseu in

SESE 4% (o perer vere E N Ck A I R A

Geestemünde eingetragen worden und als deren Inhaber der Reepschläger Johann Gustav Martens und der Nezmacher Hans Nielsen, beide in Geeste- münde. Offene Handelsgesells{chaft seit heute. Geestemünde, den 13. April 1907. » Königliches Amtsgericht. V1.

Gera, Reuss. Befauntmachung. [5526] In unser PUndeRceaies Abt. A Nr. 135, die

ofene Handelsgesellichaft Herm. Schlessiger in

Gera betreffend, ist heute eingetragen worden, daß

der Kaufmann Hermann Eichler in Gera infolge

Ablebens aus der Gesellschaft au8geshieden und daß

un “i Hugo Wegener in Gera Prokura er- e :

Die Firma wird unverändert fortgeführt.

Gera, den 12. April 1907.

Fürstliches Amtsgericht. Gerdauen. [5527

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 43 ift heute eingetragen worden: Die Firma „Robert Lach Buchdruckerei und Zeituugsverlag, Sortiments- und Schulbuch- handlung, Buchbiuderci, Papier- uud Schreib- waarenhaudluug“ ist erloschen. Gerdauen, den 27. März 1907. Königliches Amtsgericht. Gernsbach, Murgtal. [5528] Haudelsregifter.

In das Handelsregister A wurde eingetragen :

Zu O.-Z. 7: Firma Casimir Kast Gernsbach: Die Niederlassung is nach Obects8rot verlegt; zu O.-Z. 74: Firma Julius Maier Hördeu: Inhaber der Firma is der Kaufmann Julius Maier in Hörden ; Manufaktur- und Konfektionsgeschäft ; Zu OD.-3, 32: Firma J. A. Kühn Gerusbach: Das Geschäft ist am 1. April 1907 vom bisherigen Inhaber Johann August Kühn auf dessen beide Söhne Karl und Albert Kühn, Kaufleute in Gerns- bac, übergegangen und wird von diesen unter der ELeN Firma als offene Handelsgesellschaft weiter geführt. Gernsbach, 13. April 1907.

Gr. Amtsgericht. Gerresheim. Befanntmachung. [5529] In unser Handelsregister A Nr. 205 wurde heute eingetragen die Firma Johann Nikolaus Reinartz in Hilden und als deren Inhaber der Fabrikant Johann Nikolaus Reinary in Hilden. Gerresheim, den 11. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Giessen. Bekauntmachung. [9530] In unser Handelsregister wurde heute bezüglich der Firma G. W. Schneider in Gießen folgendes eingetragen :

Das Geschäft ist auf den Kaufmann Sally Meyerfeld in Gießen übergegangen, der das\elbe unter der Firma G. W. Schueider Nachf. fortführt. Aktiva und Passiva sind nit übernommen worden. Gießen, den-10. April 1907.

Großherzoglihes Amtsgericht. Giessenm. Befanutmachung. [5531] In unser Handelsregister wurde heute bezüglich der Fuma Otto Wilhelm Schmidt zu Gießen folgendes Cngetragen

Der Inhaber Otto Wilhelm Schmidt in Gießen ist verstorben. Das Geschäft wird unter der seit- herigen Firma mit dem Zusaß: Inh. Erich Beyer von dem Uhrmacher Erih Beyer in Gießen fort- geführt, der auch die Aktiva aber nit die Passiva übernommen hat.

Gießen, den 11. April 1997, i

Großherzoglihes Amtsgericht. Gishorn. [5532] Im hiesigen Handelsregister A ist zu der unter Nr. 60 eingetragenen Firma Emil Schöuke Gifhorn heute folgendes eingetragen: Die Firma lautet jeßt: Emil Schönke Gifhorn, Juhaber Friedriþch Bammel Tülau. Inhaber ist der Landwirt Friedrih Bammel in Tülau. Dem Ge- {äftsführer Emil Schönke in Gifhorn if Prokura erteilt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Aktiva und Passiva ist bet dem Erwerbe des Geschäfts durch den neuen Inhaber Bammel ausgeschlossen.

Gifhorn, den 6. April 1907.

Königl. Amtsgericht. 1. Gleiwitz. 5533]

Im Handelsregister A 403 ist heute bei der Firma Ernft Kuschnißky, ofene Handelsgesellshaft in Gleiwiß, eingetragen: Die Prokurä des Kurt g ag ky ist erloschen. Dem Walter Aulsnute ist n der Weise Prokura erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen berechtigt ist, die Mb E zu vertreten. Zur A der Ge- fellshaft find Emil Kuschnißky und Kurt Kuschnitßky, ein jeder selbständig, befugt.

Amisgeriht Gleiwitz, 2. April 1907.

Gleiwitz. [5534] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 350 ist zu der Firma Friedrich Palufsek eingetragen, daß der Kaufmann Ernst Palussek in Gleiwitz als per- sönlih haftender Gesellschafter eingetreten ist. Offene VAGMCIe T Val seit 1. April 1907. mtsgeriht Gleiwiß, 3. April 1907.

Görlitz. [5535]

In unser Handelsregister Abteilung B i} unter Nr. 27 bei der Aktiengesellshaft in Firma: Glas- hüttenwerke Adlerhütten, Aktiengesellschaft in Penzig bei Görlitz folgendes eingetragen worden:

Der bisherige Gesellschaftsvertrag is dur das von der Generalversammlung am 11. März 1907 angenommene neue Statut erseßt.

Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 11. März 1907 ist jeßt Gegenstand des Unter- nehmens die Fabrikation und die Veräußerung von Glaswaren jeglicher Art, der Handel mit solchen, sowie der Betrieb von allen Gewerben, welcke hier- mit zusammenhängen, auch die Errichtung von Zweig- niederlafsungen und die Beteiligung der Gesellschaft bei anderen Unternehmungen derselben Branche oder verwandter Branchen. :

Besteht der Vorstand nur aus einem Mitgliede, so erfolgt die Vertretung der Gesellshaft entweder

a. dur dieses Mitglied oder

b. durch etnen Stellvertreter desselben und einen Prokuristen oder

c. durch zwei Prokuristen.

Besteht dagegen der Vorstand aus mehreren Mit- Q fo erfolgt die Vertretung der Gesellschaft entweder

ee aeiie etne pier anv era iotnou e dio dn pater A Pad et H E ta T R e.

b. durch ein Vorstandsmitglied bezw. einen Stell- vertreter und einen Prokuristen oder c. durch zwei Prokuristen. Der Auffichtsrat ist ermächtigt, falls der Vor- stand aus mehreren Personen besteht, einzelnen oder allen Mitgliedern des Vorstandes die Befugnis zu erteilen, die Gesellshaft allein zu vertreten. Die Berufung der Generalversammlung der Aktionäre und die von der Gesellschaft Gen Len Bekannt- machungen eriprgen durch einmalige Einrückung in den Deutschen E MRRR N RE und sollen außer- dem in zwei Berliner Zeitungen und je einer in Breslau und einer in Frankfurt a. M. erscheinenden Zeitung veröffentlicht werden. Görlitz, den 10. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Göttingen. [5536] Im hiesigen Handelsregister A Nr. 452 ist heute eingetragen die Firma „Karl Oberdieck Eisen- Fonftruction- uud Gitter-Fabrik““ mit dem Niederlassungsorte Weende bei Göttingen und als Inhabec der Fabrikant Karl Oberdiek in Weende bei Göttingen.

Göttingen, 12. April 1907.

Königliches Amtsgericht. 3.

Gotha. i [5537] In das Handelsregister ist eingetragen :

1) zu der Firma: „Gertrud Seemann“ in Ohrdruf: Die Firma ist erloschen.

2) Firma: „Sortimentshaus Max I M in Ohrdruf und als Inhaber der Kaufmann ax Eppenstein dortselb\t.

Gotha, den 12. April 1907.

Herzogl. S. Amtsgeriht. Abt. 6. Gross-Strehlitz. (5538] Im Handelsregister A Nr. 76 is beute als Jn- haber der Firma „Jacob Rosenthal, de Strehlitz“ eingetragen: „Hermann Angreß, Kauf- mann, Beuthen D.-S.*. Die Handels\{ulden des bisherigen Inhabers sind gemäß Vereinbarung mit diesem niht übernommen.

Amtsgeriht Groß-Strehlig, 9. 4. 07. #8 Gross-Strehlitz. [5539] In unser Handelsregister B Nr. 6 ist heute bei der Firma „Oberschlesische Poriland-Cement- und Kalkwerke, Actiengesellshaft , Grofß- Strehlitz““, eingetragen worden : Die Prokura des Otto Spanjer i} erloschen; Direktor Dr. Otto Shanjer, Groß-Strehlig, ist als Vorstandsmitglied bestellt, jedem der beiden Vorstands- mitglieder Gugen Ziekursch und Otto Spanjer steht die selbständige Vertretung der Gesells(aft zu. Amtsgeriht Groß-Strehlig, 11. 4. 07. Hagen, Westf. [5541] In unser Handeléregister ist heute bei der Ftuma Gustav Tesche zu Hagen i. W. folgendes ein- getragen worden: Die Firma ift in eine offene Handels- geaigart umgewandelt. Der Fabrikant Gustav

eshe junior zu Hagen i. W. ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gefellshaft hat am 1. April 1907 begonnen. k Prokura des Gustav Tesche jr. zu Hagen ist erloschen. Hagen i. W., den 6. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Hamm, Westf. Handelsregister [5543] des Königlichen Amtsgerichts in Hamm i. Westf. In Abt. A ist am 4. April 1907 unter Nr. 289 die ofene Handelsgesellschaft Cohen & C°_ mit dem Size in Hamm i. Westf. eingetragen. Persönlich hastende Gesellschafter sind die Ehefrau Alfred Cohen, Berta geb. Grünewald, und die Friederike Grünewald, betde in Hamm. Die Gesell- schaft hat am 2. April 1907 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft ist nur die Ehe- frau Alfred Cohen befugt. Dem Kaufmann Alfred Cohen in Hamm i. Weflf. ist Prokura erteilt.

Hechingen. [5546]

In das hiesige aeg es Abteilung A ist heute unter Nr. 104 die Firma: „Hohenzollerische Karto- nagenfabrik Martin Warschkow Hechingen mit ciner Ztiveigniederlassung in Radolfzell“ und als deren Jnhabec der Kartonnagenfabrikant Martin Warschkow in Hechingen eingetragen worden.

Sechingeu, den 12. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Herne. [5547]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 252 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „J. H. Brenshwiß & Co “, Herne, und als deren Inhaber 1) Kaufmann Josef Heinrich Brenschwiß, 2) Ehefrau Händler Wilhelm Paulj, Ida geb. Zahn, beide in Herne, eingetragen worden.

Die Gejellschaft hat am 4. April 1907 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellshaft is nur der Kaufmann Josef Heinrih Brenshwik zu Herne ermächtigt.

Herne, den 8. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

EBerrenberg. [5548] K. Amtsgericht Herrenberg. Den 11. April 1907. Handelsregister. irma : F; G. Keck, Entriugen erloschen. irma : Emil Heiuz, Entringen neu ein- getragen.

Kapler, Oberamtsrichter.

Hohensalza. [5549] Im Handelsregister A Nr. 365 is heute die Firma H. Janzeu « Co mit dem Sitze in Hohen- salza und als deren alleiniger Inhaber der Spediteur Ms Wladislaus Lipski in Hohbensalza eingetragen worden. Hohensalza, den 9. April 1907. Königliches Amtsgericht. Ilmenau. [5550] In unser Handelsregister Abt. A4 Band 1 ist heute unter Nr. 1, die Firma Glasfabrik Sophien- hütte Bock «& Fischer Jlmenuau betreffend, ein- getragen worden : Die Firma lautet jeßt „Glasfabrik Sophien- hütte, Richard Bock Jlmenau““. Der bisherige Gesellschafter Fabrikbesißer Gustav Richard Fischer ist am 1. April 1907 aus der Gesellschaft aus- geschieden. Der Fabrikbesißer Nichard Bock hier ist alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist MReE, V pag Ea: em bisherigen Prokuristen Ferdinand Carl ift wiederum Prokura erteilt. R a Eg ag Jlmeuau, den 5. April 1907. G |

Taster ours. Bekanntmachung.

unter Nr. peusilehen Landschaft mit dem

in NAERL A Unternehmens is: zum

li a Eduard Vorbringer als Direktor und Otto Stein als 2. Vorstandsmitglied, beide zu Köni sberg i, Y, Der Bank sind die Nechte ciner jurifti

E ff des G llandtagsbe\ch

in der Fassung des Generallandtagsbe\{chlusses 11. Februar 1904. "l

FIserlohn. Firma Carl Lahme ist heute gelöscht.

Jena.

am 1. April 1907 begonnene ofene Handel2ges: Leber & Comp. in Jena eingetragen. haftende Gesellschafter sind der Parteisekretär Hers mann Hörschelmann in Wenigenjena und der Werkmeister f Georg Dorfmüller in Jena. Gesellshaft sind immer nur 2 meinschaft ermächtigt.

Kalbe, Saale.

in Kalbe a. S. so der Firma, Brauereibesißer Emil Menke früher in Kalbe a. S., jeßt unbekannten Aufenthalts, wird zur | Geltendmachung eines Widerspruchs gegen die Löschüng | eine Frist bis zum 1. Obtober 1907 bestimmt, Kgl. Amtsgericht Kalbe a. S., den 4. April 1907,

Kalbe, Saale. \schloßbrauerei Hans Menuke in

und als deren Inhaber der Brauereibesiter Hans Menke in Kalbe a. S. eingetragen.

unter Nr. 16 eingetragenen Aktiengesellshaft in Firma Zweigniederlassung in Kattowitz heute folgendes ein-

Koblenz.

[5561] andelsregister Abteilung B i eingetragen die Bane s heute

In u; ser t J

önigsberg i. Pr. und mit Zweignite d A und Justerburg. Gegenstand des t der Betrieb von Bankge äften Fes der Förderung des Kredits der land oziationsfähigen Besißer. Den Vorstand bilden

chen Das Statut datiert vom 20. Ma

vom

Insterburg, den 8. April 1907. Königliches Amtsgericht.

5s Die im Firmenregister unter Nr. 979 E

Iserlohn, den 10. April 1907. Königliches Amtsgericht.

[5091] | |

I. Auf Nr. 317, 508, 516 und 535 Abt. A unsere:

Handelsregisters sind die Firmen: G. Hoppe ijn Jena, Gustav Bortmaun in Jena, „T ringia“’ Kaffee-Großröfterei Georg Bortmanny Sohn in Jeua und buchaudlung in Jena,

hu

tto Haas Jenuaer Volks, gelös{cht worden.

IT. Auf Nr. 554 desselben Registers wurde die llschaft Pe1fönlidh Leber in Jeno, der Metallarbeiter Adolf ur Ver? tung dér esellscha). r in Ge

Dem Buchhändler Otto Haas in Jena is Prokura

erteilt worden.

Jena, am 9. April 1907. Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V. [4683] \chlof;brauerei Emil Menke

Die Firma Ber elôscht werden. Dem Inhaber

[4684] irma Berg-

Im Handelsregister A it beute die albe a. S,

Amtsgericht Kalbe a. S., am 6. April 1907.

Kattowitz, O.-S. [5646] In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der

Breslauer Diskonto -Bauk zu Breslau mit

getragen worden : | Das Vorstand3mitglied Freiherr von Eberstein ist durh Tod ausgeschteden. Kattowitz, O.-S., den 8. April 1907. Königliches Amtsgericht,

Klingenthal, Sachsen. en

Auf Blatt 297 des hiesigen Handelsregisters ist | heute die Firma Franz Riedl in Untersachsen- berg und als deren Inhaber der Fabrikant Franz Riedl daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und Ver- trieb von Stickereien.

Klingenthal, am 12. April 1907. Königliches Amtsgericht.

[5556]

In das hiesige Handelsregister ist in Abteilung B bei „der unter Nummer 30 eingetragenen Firma Flügel- und Piano Fabrik Knauf , Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Koblenz folgendes eingetragen worden : .

Der Geschäftsführer Bruno Kemp ift ausgeschieden. | Alleiniger Geschäftsführer ist jeßt der Kaufmann Robert Oppiy in Koblenz.

Koblenz, den 4. April 1907.

Königlibes Amtsgericht. 6.

Köslin. [5558]

In das Handelsregister Abteilung A ist bet der unter Nr. 75 vermerkten Firma F. W. Zander | in Köslin am 21. März 1907 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Alfred Zander in Köslin Pro- kura erteilt ist.

Köslin, 10. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Konstanz. Handelsregister. 5557] Handelsregistereintrag Band [11 O.-Z3. 19: Firm Eruft Schmid in Konstanz. Inhaber: Kaufmann Ernst Schmid in Konstanz. Angegebener Geschäfts zweig: Kolontalwaren- und Delikatessengeschäft. Konstauz, den 12.-. April 1907. Gr. Amtsgericht.

——

Kreuznach. Belguntmaczung, [5560]

In das Handelsregister Abt. B Nr. 23 ift heutt etngetragen die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma: „Handels- und Judustrie - Gesell- schaft für chemisch-techuische und Brennerei þrodukte mit beschräukter Haftung‘““ mit dem Sigte zu Kreuznach. Gegenstand des Unternehmens ist: Herstellung und Vertrieb von Spirituosen und

emish-technishen Erzeugnifsen. Stammkapital be trägt 40 000 A Geschäftsführer ift Wine Bed mann, Kauffräulein zu Kreuznah. Der Gesellschaftb- vertrag ist am 19. bezw. 28. März 1907 errichtet. Die Eesellshafterin Helene Beckmann bringt in An- rechnung auf ihre Einlage die sämtlihen Aktiven des von ihr bisher unter der Firma Rheinhessischt Cognak Brennerei, Weingroßhandlung H. Beckmann zu Kreuznah geführten Geschäfts zum Werte von 34 222,39 #4 ein. Die Bekanntmachungen der Ge sellscháft erfolgen nur durch den Deutscheu Reiché- anzeiger.

Secuinard, den 9. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

a. dur zwei Vorstandsmitglieder bezw. Stell- vertreter derselben oder y

E Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. 7 L. 15, _

Druck der Norddeutschen C und Veriagb Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr, 32

M

| zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

| Selbstabholer auch dur F Staatsanzeigers, SW.

E erhöht worden und beträgt jeßt 2 500 000

N Leipzig.

M Ablebens als Gesellschafter ausgeschieden ;

\{lossen.

: Leipzig.

Wat die Erhöhung des Grundkapitals um eine

Zehnte

zum Deutschen Reichsanzeiger und Köni

92.

Beilage

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun onkurse sowie die Tarif- R

Zentral-Handelsregister

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Expedition des Deutshen Reichsanzet, l A aGEe 38, Eee De then Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Handelsregister.

Kreuznach. Befauntmachung. [59559]

Fn dem Handelsregister Abt. B Nr. 1 ist heute bei der Aktiengesellshaft in Firma „Lederwerke Rothe A. G.“ zu Kreuznach eingetragen: Das Grundkapital i nah dem Beschlusse der General- versammlung vom 3. April 1907 um 500 000

Der bisherige Geschäftsführer, Kaufmann Heinri Puls zu Ludwigslust, is verstorben. An seiner Stelle ist der Kaufmann Johannes Nönpage zu Ludwigslust in der Generalversammlung vom 4. April 1907 zum Geschäftsführer gewählt worden.

Ludwigslust, den 12. April 1907.

Großherzoglihes Amtsgericht. Lübbenau. [5717]

In unser Handelsregister Abteilung A ift bei Nr. 63, woselbst bisher die Firma A. Leye mit dem Sitze zu Vetschau und als deren Inhaber der Kürschner Adolf Leye daselbst vermerkt war, eingetragen: Die Firma lautet jeßt „A. Leye Inh. Bruno Bahr“‘; der Kaufmann Bcuno Bahr zu Vetschau ist jept Firmeninhaber. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bet dem Erwerbe des Geschäfts durch d:n Kaufmann Bruno Bahr ausgeschlossen.

Lübbeuau, den 8. April 1907.

Königliches Amtsgericht. 11.

Lübbenau.

In unser Handelsregister B ist beute unter Nr. 1, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma „Vetschauer Landwirtschaftliche Maschinenfabrik und Eisen- Pisters A. Lehnigk Ncetiengesellschaft mit dem

iße zu Vetschau“ vermerkt ijt, eingetragen :

ie Prokura des Kaufmanns Wilhelm Bruhn, des Kaufmanns Hubert. Soiron und des Kaufmanns Robert Barluschke is erloschen. Dem Kaufmann Calixt von Lafocki zu Vetschau ift Prokura erteilt. Lübbenau, den 10. April 1907. Königliches Amtsgericht. I1.

Mannheim. Handelsregister. [5573] Zum Handelsregister B Band Y D.-Z. 20, Firma „Sunlight-Seifenfabrik Gesellschaft mit be- s{hräukter Haftung“ in Maunheim, wurde heute

R ad Dr. Vtto Sah3 in Rheinau ift als Geschäfts- führer von der Gesellschaft ausgeschieden. Mannheim, 8. April 1907. Gr. Amtsgericht. I. Mannheim. Sandelêregifter. [5572] Zum Handelsregister B Band V1 D.-Z. 41 Firma „Rheinische Creditbauk“ in Mannheim wurde heute eingetragen : Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 23. März 1907 wurde Artikel 32 Abs. 2 des Ge- sellshaftsvertrages bezügli der Aufsichtsratsbezüge . abgeändert. Maunheim, 8. April 1907.

Gr. Amtsgericht. L.

reuznach, den 10. April 1907. Ms Königliches Amtsgericht. Lahr, Baden. Sandel8register. [9562] Zum Handelsregister A wurde heute zu O.-Z. 245 Firma Moritz Schauenburg in Lahr ein- ragen: Bean Kaufmann August Schopfer und den Buch- händlern Franz Schleyer und Albert Guth jr., alle in Lahr, wurde Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß jeweils zwei der genannten Prokuristen berehtigt sind, die Firma zu vertreten. Lahr, den 4. April 1907. Großh. Amtsgeriht. Lahr, Baden. Sandelsregister. [9563] Zum Handelsregister B wurde unter O.-Z. 14 Gemeinnütßziger Bauverein Gesellschaft mit beschr. Haftung in Lahr heute eingetragen : „Durch Gesell|hafterbeschluß vom 7. März 1906 wurde das Stammkapital aufe48 000 4 erhöht.“ Lahr, den 5. April 1907. Großh. Amtsgericht.

[5718]

[5097] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 1708, betr. die Firma Moritz

Merfeld in Leipzig: Moriß Merfeld is infolge

2) auf Blatt 9234, betr. die Firma Leipziger Pianofortefabrik Gebr, Zimmermaun, Aktien- gesellschaft in Mölkau: Der Gesellschaftsveitrag pom 2. Oktober 1895 ijt dur Beschluß der General- versammlung vom 23. Oktober 1906 lt. Notariats- protokoll von demselben Tage in den Paragraphen 5 und 20 abgeändert worden;

3) auf Blatt 13 152, betr. die Firma Vereiuigte Deutsche Polsterfliesfabriken Jacob, Fiedler «& C°_ in Leipzig: Nudolf Fiedler ist als Gesell- hafter ausgeschieden. Der Kaufmann Karl Max une in Werdau ist in die Gesellshaft eingetreten. r ist von der Vertretung der Gesellschaft ausge-

4) auf Blatt 12 454, betr. die Firma Ferdinand P Ros in Leipzig: Die Firma is er- osen.

Leipzig, den 11. April 1907. Königliches Antsgeriht. Abt. I1B.

WMeissen. [5574] Im Handelsregister des unterzeihneten Amts: gerichts ist heute auf Blatt 242, die Firma Kaschka— Mehrener Touwerke J. G. Venus in Meißen betreffend, folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Hugo Oswald Schröter in Meißen ist ausgeshieten. Der Bergwerksbesitzer Georg Wilhelm Heimih Rühle in Meißen ist Inhaber. Gr haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Fn- habers. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Ernst Richzrd Boi in Meißen. Meißen, am 12. April 1907.

Königlides Amtsgericht. Mücheln, Bz. Halle. [5576] In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 43 eingetragenen Firma „Rudolf Handrock Müchelu““ eingetragen: „Die na ist erloschen.“

[5096] Auf Blalt 3158 des Handelsregisters, betr. die Aktiengesellshaft in Firma Thüringer Gasgesell- ust in Leipzig, ist heute folgendes eingetragen worden : Die Generalversammlung vom 20. März 1907

Million fünfhundeittausend Mark, in eintausend Aktien zu cintausendfünfhundert Mark zerfallend, mithin auf sieben Millionen fünfhunderttausend Mark, wovon jedoch zunächst nur ein Teilbetrag von ebenhundertfünfzigtausend Mark begeben werden oll, beschlossen. Die teilweise Erhöhung um fieben- hundertfüafzigtausend Mark ist bereits erfolgt. Das Vrundfkapital beträgt jeßt sechs Millionen sieben- hundertfünfzigtausend Mark.

Der Gesellschaftsvertrag vom 23. März 1900 ist dur den gleichen Beschluß laut Notariatsprotokoll eas März 1907 in diesem Punkte abgeändert borden, (Die Aktien lauten auf den Jnhaber und werden um Kurse von 240 9% ausgegeben.)

Leipzig, den 12. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B. iegnitz. C [5565] In unserm Handelsregister Abt. A Nr. 62 ist bei

Müchelu, den 10. April 1907. Königliches Amtsgericht. Mühlhausen, Thür. [5577] Im Handelsregister Abteilung B i bei Nr. 19 Vürgerliches Brauhaus, Gesellschaft mit be- schränkter Hafiung, Mühlhausen i/Thür., heute eingetragen, daß dem Braumeister Raimund Jeßinger hier Prokura erteilt ift. Mühlhausen i. Thür., den 11. April 1907. Köntgliches Amtsgericht.

t offenen Handelsgesellschaft Burghardt «& Liers | München. Handelsregister. [5196] 1 Liegnitz heute eingetragen worden : I. Neu eingetragene Firmen. èr Kaufmann Louis Liers zu Liegnitz ist aus der 1) Punner & Schmid. Siß: München.

Offene Handelsgesellshaft, Beginn: 1. April 1907.

Vesellshaft ausgeschieden. L Vertrieb von Maschinen und elektrotehnischen Appa-

iegnitz, den 10. April 1907.

Königliches Amtsgericht. raten, Occamftr. 23/11. Gesellshafter: Georg iegnitz. S O E 15564] Punner und Paul Eugen Schmid, Kaufleute in In unserm Handelsregister Abt. B Nr. 14 is | München.

2) Franz Clevenz. Siß: München. Inhaber : Kaufmann Franz Clevenz in München, Holzhandlung en gros, Theresilenhöhe 34. Prokurist : Engenie Clevenz tin München. 3) Luitpoid Seifers. Sig: München. Jn- baber: Luitpold Seifers, Sattler und Riemer in München, Sattel- und Pferdegeschirrfabrikations- geschäft, Shönfeldstr. 14.

Siß: München. JIn-

4) Joseph Weber. baber: Josef Weber, Pinselfabrikant in München, und Handel mit Mal.

Pinselfabrikattonsgeschä utensilien, Occamstr 1a.

9) Georg Staubiz. Siz: München. JIn- haber in Erbengemeinschaft: zraroline Staubigt,

ute bei der Firma A. Wauer «& Co, Gesell- Yast mit beschräukter Haftung, Liegnitz ein- ragen worden :

eVermann Thiel hat sein Amt als Geschäfts- hrer niedergelegt. Seine Vertretungsbefugnis ist dur beendet.“

Lieguitz, den 10. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

0me. Bekaautmachung. [5716] In das Handelsregister A lfde. Nr. 9, betreffend è Firma Liebau «& Clasen in Lome, i} beute getragen worden :

le Gesellschaft ift aufgelöst. Zu L'quidatoren sind è Kaufleute Friedr. Wilhelm Heinr. Albert Liebau

en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Geno enschafts-, Zeicben-, Mun Hrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten ñ Zeichen-, Munrer- und

nd, erscheint auch in etnem Das

ugspreis Gee 1A S0 ertionspreis für den Raum

für Bel

IT. Veränderungen eingetragener Firmen.

beschränkter Haftung. Siß: München. I der Gesellihafterversammlnng Vis 28. März 190 wurden Abänderungen

Die Firma lautet nunmehr : torium) Ebenhausen

schränkter Haftung. Sind SFte f bestellt, fo ist ie, i mehrere Geschäftsführe

Weiterer Geschäftsführer: Pezzant, K. ital. Vizekonsul

2) Münchener Siß: München. löscht; mann in München.

3) Münchener Gesellschaft mit be

T in Ge O errain-Gese aft Ostend Vorstand Wilhelm

beschräukter Haftung. Si München. Geschäftsführer Josef Gduard L amicl gelöst; neubestellter Geschäftsführer : Stottrop, Kaufmann in München.

4) Soennecken «& Co, Gesellschaft mit be schräukter Haftung. Sig: München. vertretender Geschäftsführer : marn in Wolfratshausen.

5) Hauf & Schmidt. sellshafterin Anna Schmidt getretener Gesellshafter : genieur in München. gelöscht.

München, 11. April 1907.

. Ragl. Amtsgericht München L.

i sena.

n unserm Handelsregister is Heute die

M. Hecken

worden. H.-N. A Nr. 5.

Münstermaifeld, den 11. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Nenburg, Donau. Befanntmahun Im Firmenregister für das wurde eingetragen Firma: mit dem Size in Wittislingen. Inhaber Langenmayr_ Anton dort (Molkerei- und Butter versandge\{häft).

Neuburg a. D., am 2. April 1907.

K. Amtsgericht.

Neuburg, Donau. Sandelsregifter.

Siß: München. ausgeschieden.

g. [5651

Co. in Lauingen.

Feller in Lauingen erteilt. Neuburg a. D., den 9. April 1907. Kal. Amtsgericht.

Niederwildungen. Handelsregifter Niederwildungen.

zu Bad

Hotelier, beide zu Bad Wildunaen.

ur GÄllsdafter nur gemeinsam ermähtigt. Niederwildungen, 6. April 1907. Fürstlihes Amt8geriht. Abt. [1.

1) A. W. Faber in Stein.

gabe, daß berechtigt ist. 2) D. Mayer in Nüruberg.

Ausschluß der Außenstände und Passiven auf den Privatier Georg Perl in Nürnberg über

3) Emil Joseuhans u. in Nürnberg.

Der Hofdekorationsmaler Emil Josenbans und der Dekorationêmaler Gustav Staiger, beide in Nürnberg, haben die von thnen unter der Firma

Maurer & Staiger

Nürnber y das vereinigte Ges{häft unter der Sra „Jose haus «& Staiger“ in offener GeseUs@Gaft seit 1. April 1907 weiter.

Die Firmen Emil Josenbans und Maurer & Staiger find erloschen.

4) Karl August Hoffmann in Nürnberg. Hermann în Nürnberg übergegangen und wird don diesem unter der Firma , weitergeführt. Die disberize Firma it erlolcden. 5) J. C. Nhau în Nüen

Geschästsinhaberswitwe, Karoline Staubiß, Buch- halterin, diese _ beiden in München, und Emma Müller, Schneidermeistersehefrau in Ham- burg; diese als Jnhaber gelöscht. Nunmehriger Ju. haber : Kaufmann Bernhard Altermann in München. Forderungen und Verbindlichkeiten sind nicht über- nommen. Buchdrukeretutensilien- und Walzen massefabrilattonsgeshäft, Reisingerstr. 5/11,

6) Martia Eckert. Stß: München. Jußaber Miessershmted Ma'tin Eckert in München, Messer-

s

l ’rden; jeder derselben ist zur Zeichnung der Firma Liquidation allein D ela, D y s Lome, den 13, März 1907.

Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Udwigsiust. In das hiesige Handelsregister i auf Seite 13

290, betreffend die Firma Ludwigsluster

d Richard Paul Rudolf Clasen in Hamburg bestellt

[5569]

Dem Kaufmann Constantia wurde Prokura erteilt. Die Prokura des Qaufaranns Andreas Leidel în Nürnberg it erlof@en Nürnberg, 10. April 1907.

Kal. Amtsgericht,

Oberhauson, Rolin. Vekauntmadung.

bei der Firma Heinrich Vaclhaus: Oderdaufen

eBesellschaft, heute Spalte 6 folgendes einge-

f \chmiedge\{äft, Färberzraben 4.

folgendes eingetragen:

Emil Josenhans u. bezw. Maurer & Staiger in | geführten Geschäfte vereinigt und führen !

Das GSUGE ist auf den Kaufmann Berndard |

Börsenregistern, besonveren Blatt unter dém Titel

as Deutsche Reich. (x. 929,

entral -Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

für das Vierteljahr. Et einer Dructzeile 26 7 néelne Nummern, fosten 20 4.

1) Kurar-fstalt Ebeuhausen Gesellschaft mit

n 7

des Gesellshaftsvertrages hin- sihtlih der Firma und der Befugnis. der Geschäfts. führer zur Vertretung der Gesellschaft bes{chlossen. Kuranftalt (Sana- Gesellschaft mit be-

T

1 von ihnen allein berechtigt, Willenserklärungen für die Gesellschaft abiugeben, Dr. med. Giacomo von

.

Haa [2 neubestellter Vorstand: Georg Lindner, ‘auf:

Dachschädeun - Reparatur-

t

Heinrich

m Stell- Simon Geiger, Kauf-

Ge- Neu ein- Hermann Schmidt, Jn- Prokura des Hermann Schmidt

[5580] unior“ Münstermaifeld Ta t gelöscht

]

Amtsgericht Dillingen Auton Langeumayr

[5652] Firma: Tuchfabrik Ludwigsau J. Feller &

Die Gesamtprokura der Kaufleute Georg Gürtler u. Guido Pichler ift erloshen. Neue Gesamtprokura wurde den Kaufleuten Georg Gürtler u. Roman

[5583]

Es ist eingetragen die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Westend Hotel, Hoefer & Co., Vilduugen und als deren Gesellschafter: Ernft Schäfer, Zimmermeister, und Jakob Höfer,

Die Gesellshaft hat am 15. Mai 19096 begonnen. Vertretung der Gesellschaft sind die beiden

Nürnberg. Sandelsregistereinträge. [5113]

Die Prokura des Ingenieurs August Schwarz in Stein ist erloshen; dem Kaufmann Karl Weber

glih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 16. April

__ 1907.

der UrheberreWtseintragsrolle, über Warer-

Der Kaufmann Heinrich Ba a. I U ras der B ausgeschieden. D érireiung der Gesellshaft ist je8t j Gesellschafter ermägtigt. Ô SEE E vor berhausen, den 3./4. April 1907. Königliches Amtsgericht.

S, „In das hiesige Handelsregister ist beu Firma Ernst Hartenberger R Nr. 105 der Firmenakten Die Firma ijt erloschen.

Oberstein, 6. April 1907. Großherzoglibes Amts8zericht. Oderberg, Mark. [5586] In unfer Handelsregister A 21 ist bei der offenen Handelsgefell|haft C. F. Grothe-Liepe folgendes D Wilve Greile in brs e Wiliwe Grothe ist durch Tod auszescieden. Dur Vereinbarung mit ibren Erben E die Gesellshaft von Otto Grothe und Franz Grothe fortgeseßt. Oderberg, den 10. April 1907. Königliches Amtsgericht. Oppenheim. Vekanutmachung. Die Firma Salomon Heller Nachfolger in Oppenheim und deren alleiniger Inhaber Albert Mayer, Kaufmann daselbst, find in unser Handel8- register eingetragen worden. Oppenheim, den 11. April 1907. Gr. Amtsgericht.

ckhaus ¿u Homberg

[5585] ¡u der zu Oberftein folgendes eingetragen :

[5591]

Oschatz. Auf Blatt 80 des Handelsregisters für den Land- bezirk ift heute die Firma Richard Stopp, V. Später Nachfolger, Vaugeschäft in Dahlen, gelôöscht worden. Oschatz, den 13. April 1907. Königliches Amtsgericht. PIkale [5601} _In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 141 die Firma Franz Maeder Pillfallen und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Maeder in Pillkallen eingetragen worden. Pillkallen, den 5. April 1997. Königlih-es Amt3gericht. Pillkallen [5600] In unser Handelöregister A ist beute unter Nr. 142 die Firma Leopold Lauer Pillkallen uxd ale

[5595]

Inhaber der Kaufmann Leopold LaFner în Pig- fallen eingetragen worden. Pillfallen, den 5. April 1907. Königliches Amtsgericht. Planen, Vogtl. [5602]

Auf dem die ofene Handelsgesellschaft Moos- berger & Michel in Plauen betreffenden Blatt 1853 des Handelsregisters ift beute eingetrazen worden, daß die Gefellshaft aufgelöst und die Firma er- loschen ist.

Plaueu, den 13. April 1907.

Das Könialihe Amtsgericht.

Posen. Sefkfanntmachung. [5603] In unser Handelsregister Abteilung A if beute unter Nr. 1526 die Firma Lucjaa Wojciechowski in Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Lucian Wojciehowski zu Posen eingetragen worden. Posen, den 9. April 1907. Königliches Amtsgericht. Potsdam. [5604] In unser Handelsregister Abteilung A ift bzute unter Nr. 760 die Firma „Adler-Drogerie Alfred Zahn, Potsdam“, Jnh.: Drogist Alfred Zahn zu Potsdam, Lindenftr. 2, eingetragen worden. Potêdam, den 9. April 1907. Königl. Amtageriht. Abteilung 1.

ebenda wurde Gesamtprokura erteilt mit der Maß- er in Gemeinshaft mit einem weiteren | Gesamtprokuristen zur Vertretung der Gesellschaft |

Auf Ableben des Inhabers Daniel Mayer wurde | das Geschäft von seiner Witwe Kunigunde Mayer | in Nürnberg weitergeführt und if nunmebr unter |

j

i rg übergegangen, | der es unter der bisherigen Firma fortführt. | Ratidor.

j Î J Ï Î

f Ï

{ Ï Ï j

| Ratingen.

; »od ad » S ì gee Da Ì Ut ruhard Hermaun“ |

Potsdam. [5605] Die Eintragung unter Nr. 34 unsers Handels. registers B betrifft nit die Gesellidatt für Hemishe Untersuchungen, fordern die Firma: „Seselsthaft für chemische Untcenrhmunecen mit desränu?kter Haftung“, Votêdam. Dire BeriStigung bat Wirkung dom 18 März 1207 ad Votédam, den 2. Arril 1207 Königl. Amtögeriht. Abteitung 1

D605]

J F Dung dbr ee à D Ar Ik Unfer Handelbregtter À i am A. rer 108 L N Ä R

bei der unter Nr. 440 eèngetéagenen Firma

Emmericder Warcuctpedirion Jodaun Lember: Kemkes, Filiale Nattdor, Hauptnieder] Fung in Emmerted, eingetragen worden, da naS dem am 18. Zuli 1906 erfolaten Tode deË bêtderizen Strmer indaders Jodarn Vumbert Crundes desen Witwe Maria gedorene Qredder, zu Emmweri& aUoirine neruc Ir daderin der Fama geweeden und deren Dreèòura erlotFen U. Köl! Amdägerèdt Daridor.

(5607)

In unser Handeldeegöder Abt. V k bei der unter Nr. § eingetragenen in VDath doarteilicrten Aktien. tro Vorder Dampfteselfadri? Are 17 eéngedragen

(R

vorm M. Gedre m 10

| worden, dak dem Odeomgdrtour Matbias Mobr und

derg. | dem Korreipoadenten Walder NoWof boîde în Rath Beier in Nürubderg !| dai ;

SG&Famtpredura erteilt und dée Produra des Jagonètrors

Cn Herwegd n Watd oriodern t

Rog Guadare. [A084] |

In unser Handeldregier Adt. A Ne. L i deute

ma dines. wnd Fadrvad

Natingen. den kd Weeril C907 Drag dos Arm ügerrèFi. Wedarnrmaung. {BB08) Ge tragung îa dat Hantelbreptfer dete.

Dio von dem Lrnfehnn Ie GEondaufee In Noaoewrdurg E dit Kérma „A?dert f Inhader Josef Cfeundauter* dorriedonr Nb. adung wird bon Dios