1907 / 94 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mortrag V. 1. Januar 196 es C A bschreibungen auf Man aues

Abschreibungen auf Masch.-Konto ... „, 5 000,—

,

Debet.

Patent- und Konsortialbeteiligungs-

nsenkonto

| 186 686/43

Altdamm, den 2. Februar 1907. Patentspinnerei, Aktien-Gesellschaft. Die Direktion. P. Inmmerwahr. Patentspinuerei, Aktien-Gesellschaft, Altdamm bei Stettiu. Bilauz 31. Dezember 1906.

S 4 Aktienkapitalkonto . . . 80 000|— f}

1 698/44 117 800/33

14 750|—

185 751/23

[6473] Pateutspiunerei, Aktien-Gesellschaft, Altdamm bei Stettin. Debet. Gewinn- und Verlustkonto ver 31. Dezember 1906.

t E d. Ar O SCONTDIDE E L, A A R M 19 750,— O DTEIBUNA N Vortrag per 1. Januar 1906. . . . 4150 717,91 Sa

Altdamm, den 2. Februar 1907.

400 000|—

Patentspinnerei, Aktien-Gesellschaft.

E E Aktienkapitalkonto Cb Erneuerungsfondskonto, Bestand A Gua S o T Ua 3 64, Binf 1906/06 re C nsen per é Magistrat Neuenburg .... .., t Gewinn- und Verlustkonto, Verlust- Ostdeutsche Eise faldo D R E G A Lenz & Co. G. wecselkonto Verluft. Gewinnu- und Verlustkonto. Verlustvortrag aus 190405. ..... Unkostenkonto, Verbrauhß . . ....…. insenkonto P U Go, Dotierung p. etriebskonto, Einnahme . Betriebskonto für Betriebsführerin . . Lokomotivmieten, Differenz 2c.

Der Auffichtsrat.

von Halem.

907 wieder gewä

Neuenburg Westpr., den 16.

[6108]

Direktion. Dr. P. Immerwahr.

[6076] Kleinbahn-Alktiengesellshaft Hardenberg - Neuenburg. Aktiva. e Bilanz per 30. September 1906. Pasfiva. A

ushuß aus vertraglihen Verpflihtungen

#6 39 048,82

Ausgaben . ,„ 38 252,86

Ueberschuß. &# 795,96

Verlustvortrag auf 1906/07

Der Vorstand.

Buchhorn. Die ausscheidenden Mitglieder des Auffichtsrats, Herr Landesbaurat Tiburtius, Danzig, und err Vegterungsalessor von NRapyard, Marienwerder, wurden in der Generalversammlung am 27. März

er Vorftaud. Buchhorn.

Agrippina See-, Fluß- und E o P erg GIR

Zweiundsechzigster Rechnungsabschluß, vom A. Januar bis 31. Dezember 1906.

Gewinun- und Verluftrechnung.

Generalversammlung der Dampf- Z

S: (0-2 0 Di -S: S 06710 N

ortrag 1. Januar 1906 A 150 717,91

Saldo 1906 185 751/23

186 686/43

zu nehmen.

Mh. 400 /000|—

Per Artie tat

00D ch0 0 E00 00S 20 S D: S 02D 0,00 0.0 G (O 055070

Maschinen und Badeeinrichtungen

D (O0 0D .0/ Q

124 646/56 Gewinn- und Verluftrechnung þro 1906.

M h S

ten f. Hypothekenzins, Reklame, Porti, Druck-

sachen, Brennmaterial, Gehälter, Versicherungen, Abgaben, Beleuchtung, Tantieme dem Aufsichts- rat, Reparaturen, Vergnügen

Abschreibungen :

29% auf Gebäude, 109% auf Mobiliar, 209% auf Maschinen

Reingewinn pro 1906 Vortrag aus 1905

| è

60.0 0100" 0D 05070007: 0. 0 20 C E S@

é. 1426,83

Dotierung per 1905/06 „, 1648,08

-Gesellshaft . . b. A Mali

Der Vorftaud.

Dr. Apet. Der Auffichtsrat besteht aus den Herren Direktor Dr. H. Settegast, Vorsitzender, Rentier Fabrikant R. Krauthan, Bürgermeister C. Fliege, Brauerei-

Die pro 1906 fälligen Zinscoupons Nr. 1 werden lt. Generalversammlungsbeschluß vom 12. April 1906 mit 4°%/% = 6 M pro Aktie bei unserer Kasse und der Geraer Filiale der Allgem.

S Deutsch. Credit-Anstaït eingelöst.

nbahn m Ebeling.

M. Garei Vorsitzender,

pächter C.

Bilanz per 31. Dezember 1906.

d 00 0 @

An Elektrizitätswerk und Straßen- bahn Zwickau : Saldoper 1. Januar 1906 #4 2812 884,88

| 2 830 899 B iritiches Elektrizitätswerk

ß Saldo per 1. Januar 1906 2 286 529,24 | 2352 170

and Zwidau . . lttilonto (als Kaution Hinter Bestand Zwickau . . Debitorenkonto :

Einnahme : Gewinibortag aug O aae Bortrag aus 1905 für \{webende Schäden und laufende Risikos . . . Fisen abzüglih Rabatte, Courtagen, Storni und Rückvyergütungen

® fAS Dp

Ausgabe: C a a

abzüglih der Anteile der Rückversicherer

Agenturprovision und Unkosten Bezahlte Schäden . .

QUO-DP

Vortrag aufs neue Jahr für s{chwebende Schäden laufende Nisikos

Verteilung laut Beschluß der Generalversammlung : Dividende von #4 36,— per Aktie (12 9/6 des Einshufses) für 2000 Aktien Statutarische und vertraglihe Tantieme Ueberweisung an den Beamtenunterstüzungsfonds Gerwoinnvortrag auf neue Rehnung

Bilanz am 31. Dezember 1906.

Aktiva.

Solawechsel der Aktionäre . . . .. O i ei o id ia ay A s Immobiltar: Geschäftshäuser. . .. Mobiliar (abgeschrieben) . . . . .. Kautionskonto der getan Bais Kafsabestand inkl. Neichsbankgirokonto Ausstände bei: a. Agenturen . . . A667 287,21 b. Bankiers und Ver- cherungs8gesell- A e « 817 683,33

Verwaltungskosten, als: Gehälter, Reisespesen, Steuern, Drucksachen, Schreibmaterial, Hausrepara-

E c

Aktienkapital Reservefonds Beamtenunterstüßungsfonds .. ., Saldo verschiedener Abrehnungen . . Kautionskonto der Agenturen . . .. MNeservenvortrag auf 1907 Nicht abgehobene vorjährige Dividende Gewinn- und Verlustkonto

Der Auffichtsrat. Freiherr Ed. von Oppenheim, Vorsigender.

Agrippina See-, Fluß- undCandtransport-

Versicherungs-Gesellschaft in Köln. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden ierdur benahhrihtigt, daß die für das 906 beschlofsene Dividende von Sech8unddreifßig

Mark pro Aktie gegen Aushändigung des Dividenden- erie VII {hon vom 17. April

den Herren Sal. Oppenheim jr. & Co. in

seins Nr. 2 der er. ab bei:

Cöln a. Rh.,

eshäftsjahr

E A R S Las: Zin E E E 2E E E

Reingewinn .

#0 S 00 0D D 00 M0 E E20 @

A D 0 D S. 6 0

der Rheinisch: T E Schaaffhauseu’schenu Bankverein in

a. dem A. Schaaffhauseu” Berlin W. 8, Französi in Empfang genommen werden kann. Cöln, den 16, April 1907. Der Vorftaud.

Ph. Farnfsteiner.

Barguthaben . . . . 362 052,18 Debitoren Zwidckau .

Delniy - 83 677,17

Waren- und Materialkonto : Inventurbestand Zwickau

Delnig 51 222,73 |

S |

Zwickau, den 31. Dezember 1906.

Zwidckauer Elektrizitätswerk- und

Der Auffichtsrat. . Petri, Vorsitzender.

Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern überein- stimmend gefunden.

Dresden, 30. März 1907. E, Aktien-Gesellschaft.

101 748/58

Gewinn- und Verluftkonto per 31. Dezember 1906.

An Betriebsunkostenkonto Zwickau Betriebsunkostenkonto Oelsnitz Steuern u. vertragsmäßige Abgaben an Behörden emeine Unkostenkonto

ffektenkonto (Kursverlust) Grneuerungsfondskonto Zwickau Erneuerungsfondskonto Oelsni Amortisationsfondskonto Amortisationsfondskonto

E E S6

S

iegelei Reitbrook bei Hamburg

am Sounabend, d. 11. Mai d. J.- Nachmittags 5 Uhr, im Hotel „Stadt Hamburg“ in Bergedorf. Tagesorduung : 1) Vorlage der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz und Erteilung der Decharge für den Aufsichtsrat und den Vorstand. 2) Statutenmäßige Wahlen. : Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz sind vom 27. April ab zur Verfügung der Aktionäre

im Bureau der Gesellschaft, Hüxter 17 1, in H g Diejenigen, welhe fich an den Abstimmungen in dieser Generalversammlung beteiligen wollen,

aben ihre Aktien bei dem Notax Herrn Dr. Kellinghusen in Bergedorf vom 1. Mai d. J. anu, achmittags zw. 5 und 7 Uhr, vorzuzeigen und dagegen Eintritts- und Stimmkarten in Empfang

Der Auffichtsrat. Ferd. Ancker, Vorsitzender.

Köstrißer Sool- und Heilbade-Anstalt A.-G.

Bilanz am 31. Dezember 1906.

T Uen S Speéezialreservefond ... 16 783/96 L Dae C Lo Es 12 840|— ù vidende, unerhobene Dividenden-

N 1 246/50 Le L 271/65 Gewinnübershuß 6 4 404/45

124 646/56

Kredit.

Per Vortrag aus 1905 . 718/4 Kinsenlonto C4. 7991/3

Der Aufsichtsrat. Dr. H. Settegast, Vorsißender.

Der Vorstand. Ebeling.

Dr. Apet.

Pasfiva.

6 Pex Aktienlapitallolo 3 000 000 e Obligationenkonto: 4x 9/9 Obligationen, rückzahlbar

ab 1909 mit 102% .. . . 1 1500 000|— Reservefondskonto .... 73 100|—

Erneuerungsfondskonto Zwickau : Saldo per 1. Januar 1906 #4 378 700,—

Entnahme pro 1906 . 26 300,— 392 400,—

Zuweisung pro 1906 48 100,— | 400 500|—

« Erneuerungsfondskonto Oelsnitz: Saldo per 1. Jänuar 1906 85 000,

Zuweisung pro 1906 15 000,— 100 000|—

AmortisationsfondskontoZwickau: | Saldo per 1. Januar 1906 223 800,

Zuweisung pro 1906 33 700,— 257 500|—

« Amortisationsfondskto. Delsnih: Saldo per 1. Januar 1906

81 000,— | Zuweisung þpro 1906 28 500,— 109 500 Binden ton O N 17 718/75 Kreditorenkonto :

Kreditoren Zwickau . 63 808,38

V elsniyg . 40 793,08 104 601/46

G. S |__229 645/35

5 792 565/56

Straßenbahn - Aktiengesellschaft.

Der Vorftaud. G. Melzer. L. Roth.

Franken.

M | Mh. 231 763/45} Per Gewinnvortrag . . 20 280|—

91 280720 Betriebseinnahmen-

20 864/34 konto Zwidau . .| 516 727/05

17 561/93] Betriebseinnahmen-

54 246/76 konto Delsniy . .} 234 749/90

1094/40 48 100|— 15 000|— 33 700|— 28 500|—

229 645/35

O i

B Ron ir 105|— 14 274 ù estaurationskonto . . | 2321/60 L ADeETTON O 10 541/90 « Mietenkonlo ..…. .1:.6/633/40 Kurtaxenkonto . . . .} 1251|—

3791 4 404 N 22 470 22 470/61

Zwickau, den 31, Dezember 1906.

Zwidckauer Elektrizitätswerk- und Straßenbahn - Aktiengesellschaft.

o chtêrat. . Petri, Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig ge- führten Büchern übereinstimmend gefunden. Dresden, 30. März 1907. Treuhand-Vereinigung, Aktieu-Gesellschaft.

5 380 845

Der Vorstaud. Ph. Farnsteiner.|

den Herren Deichmann «& Co. in Cöln a. Rh., estfälischen Discouto-Gesell-

Meyer. Die Dividende ist sofort mit 4 60,— pr en Bankverein in

9 April 1907.

771 756/95 771 756/95

Der Vorstand. G. Melzer. L. Roth.

H. Franken.

Der Vorftaud. G. Melzer.

L, Roth

o Aktie zahlbar gegen Aushändigung des Dividenden- eines Nr. 12 bei unserer Gesellschaftskasse sowie bei der Filiale der Dresduer Bauk in Zwickau, er Dresduer Bank und dem Bankhause Philipp Elimeyer in Dresden sowie dem Bankhause Anutou Kohn in Nürnberg.

Zwiekau, den 17

R073) Soll.

M S

ora au O 19 330 Seläuvekonto, Abschreibung . . Handlungsunkostenkonto Hauwerkeuntechaltungskonto Zinsenkonto Ahgabenkonto

i inzahlungskonto: N Statuts, 75 9 nicht gezahlt a. 386 Aktien der

2 E s H

s hbäudekonto:

en der Wohnhäuser am 1. 1. 06. , . A371 388,32

—- Abschreibung

# Grundstückskonto, bebautes

Terrain

§ 3 des

i: Mo

einlage

N Kontokorr Y Avalkonto N Gewinn- und Verlustkonto . . .

Aschersleben, 11. Februar 1907. Das turnusmäßig ausscheidende err S. Serno, Kaufmann, Aschers- en, wurde wiedergewählt.

Jeutsher Phön

A. Einna hme.

fsihtsrats

Y Ueberträge (Reserven) aus dem

N Vorjahre :

a Feuerversiherung.

E a, für noch nit verdiente

Prämien (Prämien-

M überträge) . .. b. Schadenreserve .

Einbruchdiebstahl-

E verfiherung.

F a, für noch nicht ver-

En

diente

(Prämienüber- E O e Î b, Schadenreserve .

Prämieneinnahme abzüglih der

Ristorni:

a, Feuerversiherung 6 778 214,34 b. Einbruchdiebstahl- versiherung .. Nebenleistungen der Versicherten : euerver{ich 2, Policegebühren . . b, Gewinn auf siherungs\childer . Einbruchdiebstahl- versicherung Policegebühren . } Kapitalerträge : ces, s Q O07 Ui j b. Mietserträge . . .

) Gewinn aus Kapitalanlagen : A Kursgewinn:

a, realisierter . . D b. buhmäßiger .

Y Sonstige Einnahmen: # Aklienübertragungsgebühren t ai

S a. Zinsen

E M ea E E

Gewinn- und Verlusikonto ult. Dezember

Per Meietzinékonto aht;ins!onto

M0: S 1 @ D #070 E E E G R

Bilanz ult. Dezember 1906.

S Sr O 0O 0 S @

IL. Serie 75 % nicht gezahlt Hypothekenkonto: Hypothekenschulden am 1. Ja- nuar 1906 . . 46196 000,— Rückzahlung 1906 , 10 000,—

Straßenbaureservekonto ,. «„ Kontokorrentkonto, diverse Kre-

D 0E 00ck -@

Terrainkonto, unbebautes Terrain Inyentar- und Utensilienkonto . Sparkassen-

entkonto, Debitoren i :

Mitglied des

Asherslebener Bau

Heydegger.

ir Versiherungs-Aktien-Gesellshaft in

ftrechunung für das Geschäfts anuar bis 31. Dezember E ja

Gewinn- und Verlu

a. Feuerversiherung

b. Einbruchdkiebstahl- N bars

2) a. Sdhâden,

3 127 322,11 327 220,—

ß. zurüdgestellt . Einbruchdiebstahl-

- Schäden, eins{chl. der 4 6,10 Sghadenermitte- lungsfosten, aus den Vorjahren, abzüglih des Anteils der Nück-

2 650,67

betragenden

8. zurüdgestellt

b. Schäden, ein\schl. der 6 660,92 lungsfost in GUUIOE

en, tim Ge s81ahr, abzüglih des Anteils der Nück-

1 16 250,38 ß. zurüdgestellt . 3 980,— 3) Ueberträge (Reserven) auf das eshäftsjahr : für noch nicht verdiente Prämien abzüglih des Anteils dex Nück- versiherer (Prämienüberträge) : uerversiherung 3 187 266,61 inbruchdiebftahl- versicherung 4) Abschreibun a. Immobi L P: Inventar c. Forderungen . 5) Verlust aus Kapitalanlagen: Kursverlust : a an realisierten Wert»

b. buchmäßiger 6) Verwaltungskosten : a. Provisionen und sonstige Be- züge der Agenten 2c. abzüglih des Anteils der Rückversicherer : euerversiherung 427 180,09 inbruchdiebstahl-

versicherung onstige Verwaltungs-

euerversiherung 560 867,82 inbruchdiebftahl- versicherung 7) Steuern und öffentlihe Abgaben , gemeinnüßigen insbesondere für das

geseßliher Vorschrift be-

b. freiwillige .

Sonstige Ausgaben

Gewinn und dessen Verwendung :

a. an den Kapitalreservefonds und sonstige Spezialreserven: Außerordentlihe Reserve

b. Tantiemen . . . c. an die Aktionäre . 935 000, d. andere Verwen-

8) Leistungen

Dotation an den Ae quE

1906.

Per Milreon: 3 des tatuts 1. Seri 114 Stck. Aktien vollgezahlt

II. Serie 386 Stck. Aktien mit 259/, Einzahlung. . 96 500,—

Ram A6 210 500,— u 289 500

hr

1) Rükversiherungsprämien :

b

3 226 077,29 16 281,19

Mens j

A adi etragende Schadenermittelun skoften, Aus den Vorjahren, abzüglih des Anteils der Nückversicherer:

8. zurüdgestellt i b, Schäden, einsh1. der 4693 139,75 lungskosten, i S Cgte- n, im Ge ahr, abzüglih des Anteils der R f

291 563,17 54 393,—

73 086,74

7 744,— 3 498,33 1091,96

e a

15 929,—

12 953,52

6 052,83

66 817,51 6 829,34

34 138,64

.. 102 186,74

40 000,—

114 000,—

915 655|13

gesellschaft. Frankfurt a. M.

üd-

. 1370051,14 325 772,

1111 325/38

. [10 842 412

‘BVesamteinnahmen .

Gesamtausgaben . .

Bilauz für den Schluf des Geschäftsjahres 1906. j A. Aktiva. H

1) Forderungen an die Aktionäre ; 16 Solawesel der Aktie, für nohch nicht eingezahltes Aktienkapital :

2) Son stee Cc 7 542 850|—

d e E «A

6 Gut aben hei Bergen lagenten beziehungsweise Ante U 4 , 636 175,42

+ Guthaben bei anderen Vetsicherungsunternermnn \ L

o. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit fe anteilig auf das A s laufende Jahr E 66 850,89 768 046/50

0 d E A 4 Kapitalanlagen E 146 474/81

a. Hypotheken und Grund

ie p-a f 7 640 43780

E eh att Ee «A ai g L e 840 000,— | 8 154 937/80 6 SFnventar O : : j f; i: i ; : J A 1 494 656|— 7 Sonstige Aktiva S E C L Gesamtbetrag . . . 118 106 965/11

B. Pasfiva.

1) Aktienkapital. .. S 9 428 580|—

2) Ueberträge auf das nächste Jahr, zu a und b nah Abzug des î : ai [Er noch nit verdiente Prämien (Prämie t A L 260 aas b. für angemeldete, aber noh nit bezahlte Schäden (Schadenreserve) , 384 145,— | 3 644 498|35

3) Hypotheken und Grund ü 9 pr Mas \{chulden auf den Grundstücken Nr. 5 der A 515 000|— x andern di L Versicherungsunternehmungen .. ....,,, M 9849,37 noch nicht erhobene Dividende aus früheren Jahren . . é —— e zu zahlende Bonifikationen an die ete vas 7 S i A 0 RE0o 53 774/46 Ee E s Speztalreserven: C ae N O e 942 858|— a. Vividendenergänzungsfons b. außerordentliche Réserve L e “Wo 2 410 928/92 s Pu a o a O 1111 325/38

Gesamtbetrag . . . [18 106 96511

Die Direktion.

Frankfurt a. Main, den 16. April 1907. d Hugo Kettner.

[6113] Deutscher Phönix an jedem Werktage in den Vormittagsstunden von 1 9 bis 11 Uhr an der Gesellschaft

Versicherungs «Aktien-Gesellschaft Hirschgraben 14) bierfelbst oe E Gris

in Frankfurt am Main. "Die esnzutdsenden Corte iee Ee per MeE

Die für das Jahr 1906 ausgegebenen Divideudeu- ite mi (ba A L

[Meine der Aktien des Deutschen Phönix werden für s Gs amen ,(vep:-Fhanaz: det Manreichees

eden Coupon I E A att & 1G Frankfurt an M Ben 10. April 1967. e, B, , S85— Hugo Kettner. [6114]

Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1906. Pasfiva. e ild o 1 095/60} 1) Per Aktienkapitalkonto E e ONDentartono L, 1—} 2) , Reservefondskonto 36 360|—

v mmobilièenkonto 19 423/14] 3) , Delkrederekonto . 31 558|— d 7 etEaungNtonto der Ver- 4) „auten 15 200|— N TEAABITEGClCEN a 76 750—} 5) , PypolhEamto as 17 000|—

Va Wechselkonto e VA R 90 109/45) 6) , Aktienübertragungskonto . . 2 365|— 6) Beteiligungskonto NRhein.- 7) Kontokorrentkonto :

7) e ra : tegelsyndikat S 8 000|— MPeditoren. «wia 372 333/35

1) Baltgullbenu beriBlrivauiere ti R a Ner O

gedeckte Vorschüsse 146 901,40 O e E

2) Debitoren. 487 720,251 634 621!65

790 000/84 790 000/84

Soll. ¿ Getwwinn- und Verluftkonto am 31. Dezember 1906. Haben.

1) An Unkostenkonto: 1) Per Nebeneinnahmekonto: Gehälter Miete, Porti, Steuern, Mietsübershuß 1905/06 . …. 355/40 rucksachen 2c. . . 27 366,07 2) Ningofensteine- und Zinsen- und 2) Kontokorrentkonto : Provisionskonto: bshreibung . . . 18 174,53 145 540/60 Ueber Qk ce d 45 369/69 I 184/49 45 725/09 45 725/09

Geprüft und mit den ordnungsmäßi ührten ü S nie Jen grdnur g 10aßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden.

Richard Haack, gerichtlich verei ade Ed Dortmund, den 1. Nie 100A gerihtlih vereideter Bücherrevisor

Die Rechuungsprüfer : aubt Wilh. Wilms. E f Jordan. ugle ringen wir zur Kenntnis, daß d d i ° geschiedene Se D A Deter e L eATOTOE, A Me ANIEIINAte aus ra Wilms und Emil ette esleht lomit aus den Herren Juls. Brand, G. Maiweg, W. Hopy, Carl Dortmund, den 15. April 1907.

Dortmunder Verkaufs-Verein für Hiegelei-Fabrikate Actien-Gesellschaft.

E Actiengesellshaft für Petroleum-Fndustrie in Nürnberg.

Aktiva, Bilanz am 31. Dezember 1906.

M |S M Grun 118 545/32] Eingezahltes Aktienkapital . . 400 000 2 Bua é. 194 777,20 R. L S 207 674/49 Abschreibung. ., 7791,09| 186 986/11 UTCTETDETONDE S 40 000|— Fabriken tuna «A6 119 720,62 Gewinnvortrag vom 1. Mai 1906 . 2 76574 Abschreibung . . . 7981,37| 111 739 E 190 948/92 Henle e, é 21 140,86 bshreibung . . , 2114,09 19 026 Werkzeug und Utensilien. ... 1 Mob S 1 Drerde Und M. 1 Raab E 6 597 VBeM ebel, 6 051 Det 189 498 Guthaben b. Banken, Vertretern 2c. . | 105 515 DePottonto a 5 039 Weltiligund 53 400 O E 38 986/63 841 389/15 841 389/15 Soll. Gewinn- und Verlustkouto am 31. Dezember 1906. M «h [S U E 86 212/11) Bruttogewinn («5 Aósreibungen laut Statut . : : | 1788666 E E Meitidewnt n a ee 190 948/92 Ô 295 047/64 295 047/64

10 842 412/45

Actiengesellschaft etroleum- ie. Gens é f A ALUORE