1907 / 96 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[6938]

H. März d. J. ausgegebenen Vorzu zuzüglih 4 9/6 Stückzinsen hierauf a

Eisenwerk Wülfel.

Hierdur< machen wir bekannt, daß auf unsere gemäß dem Generalversammlungsbe

gean

\pätestens am 25. April d. J. zu leisten ist

Daselbst k genommen werden.

ien die Vollzahluug von "7

Würlfel vor Hannover, den 18. April 1907. | Me Eisenwerk Wülfel.

Der Auffi S. K

aß.

c<tsrat.

W. Gllmenrei<h.

Der Vorstand. C. Wun d\<h.

\{lusse vom

5 9% = « 900,— pro Aktie . Oktober 1906 bei dem Bankhause S. Kat in Haunover

ónnen gegen Nücgabe des quittierten Zeihhnungsscheins die neuen Aktien in Empfang

[6943]

erhöheu und zu dem Zwe>ke 8333 ist I

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt.

In der ordentlihen Generalversammlung unserer Aktionäre vom 28. März d. J. worden, das Gruudkapital unserer Gesellschaft um nom. 4 9999600 auf nom. 4 9 Stü> neue, auf den Inhaber lautende und vom 1.

gewinnanteilbere<tigte Aktien über je 6 1200 auszugeben. Das geseylihe Bezugsre<t der Ang

[6915]

unjerer Gesellshaft wurde das turnusmäßig au?- scheitende Mitglied unseres Auffichtsrats Kaufmann

Fri Bogel,

Unser Auffichtsrat folgend-zn Mitgliedern :

hemnitz, wiedergewählt. s besteht daher

wi-der aus

Bankdirektor Eri<h Sulz, Leipiig, Vorfitzender,

Kaufmann Aifred Hoffmann, Vorsitzender,

Leipzig, steUvertr.

Fn der heute ftattgefundenen M R E

|

Aktiengesellschaft. Der Auffichtsrat. Erih Schulz, Vorsitzender.

Der Vorftand. S, Krotoschin. F. Strauch.

Ne<h!s8anwalt Dr. PMittelstädt, Leipzig,

Kaufmann L. Wohlgemuth, Berlin,

Kaufmann Cal Ernst Pöschel, Leipzig,

Kaufmann Friß Vogel, Chemniy.

Leipzig-Reuduitz, den 17. April 1907. Kunstdruck- und Verlagsanstalt

Wezel & Naumann Actien-Gesellschast.

Der Vorstand. Krotoschin.

Strauch.

ist | 0 00g Januar d, & |

Die Aktien sind von der Direction der Discorto-Gesellshaft zu Berlin mit der Vetpflidty,

übernommen worden, einen Teilbetrag den Inhabern der gegenwärtig umlaufenden nom. „6 80 000 4 alten Aktien zum Kurse von L500 0/6 zuzüglich 4 9/ Stückzinsen vom 1. Januar 1907 ab mit der M gabe anzubieten, daß auf nom. 46 10 800 alte Aktien eine neue Aktie im Nennwerte von 1200 entf und daß der Reichsstempel der Stücke seitens der den Bezug ausübenden Aktionäre zu erstatten ift, Nachdem der Beschluß: der Kapitalserhöbung sowie deren Durchführung in das H

| è

anteldôregis

Frankfurt a. M., den 18. April 1907.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft, werden benachrichligt, daß der Divide an unserer Kasse in den Vormittagsstunden von 9-——11 Uhr mit 4 75,— für die

Nücversicherungs-Actien- Desellschaft Provideutia.

\si}tsrats, ist dur< Tod ausgeschieden.

ndeuschein f Aktie einge

Dr. Labes. Harbers3. / ; ; Martin 2 Rüdversiherungs-Actien-Gesellschaft | E E Mar „E [6924] Providentia. Fraufkfurt a. M., den 18. April 18 Aenderungen im ven Big ali der Mitglieder Rilckvor siherungs;Actien-Gesell/#! j des Aufsichtsrats : ro . Herr Carl Klog, bisher Vorsitzender des Auf- Dr. Labes. Harber®?.

f:

A

N

E \

D À

5

E

b

7 N

[6897] eingetragen worden sind, fordern wir hierdur< im Einvernehmen mit der Direction der Disconto-Geses| Soll. Vilanz. Haben, rifore Aktionäre auf, ihr Vezugre<ßt auf Srund nachstehender Bebingltngen auszuüben : eld E A Qi t A 1) Die Anmeldungen zum E T Me a Tia Fie vom 22. rx . Ma ein e Ae S 520 000 H C E L De O bei unserer Hauptabteilung, Brühl 75/77, und bei unusever Abteilung Vet S R E O PANErDetouds C C 696 837/96 E See n “JaR 2, in Leipzig, sowie bei unseren Zweiguniederlafsungen u TUndidetonto .. . «e « «f 80:000| n WreDITOrE ata ae e ee E evositenkassen, j O Var e ABWDOISSN Dividende. «e on ee 100 000|— E R L Gala al bats Silaula, Wechselkonto. . „. „««- + 124 60213: bei der Vogtländischeu Bauk in Plauen i. V. und deren Filialen, N ern gar oneo S O 5 807 bei der Oberlausitzer Bauk zu Zittau und deren Filiale, arenkonto aao 299 828/— bei der Vereinsbank in Zwi>au und deren Abteilung Hentschel & Schulz, Debitoren __.359 7089. | zu den bei jeder Stelle üblichen Geschäftsstunden entgegengenommen. i 1 757 4387| 1 757 437/25 L 2 Auf nom. 4 10800 alte Aktien kann eine neue Aktie im Nennwerte von « [1 ezogen werden. : | E Sos. Be i i eru tonto, Gaben. e 3) Bei der Anmeldung haben die Aktionäre zum Nachweise ihres Aktienbesitzes die Aktien A A « [4 | welche sie das Bezugsrecht ausüben wollen, ver Anmeldestelle unter Beifügung eines nah der Numm R 4 E s Dll Vortrag A 8 023 65 | folge deren M a Die A für e das Bezugsrecht ausgeübt ift, werden i O e A “47 283[76 rtra: iréitonto 37: inem Sterapeltusdracf versehen nn-zurüdgegeben-—verdei- ———— F Handlungsuukostenkonto . f E L Uebertrag von Warenkonto. . . 448 373/47 | tliem D) mali I A Liernbeirages ver bezcgeuén Wfllin mag d N eeRo L 76 BB9 38 Stückzinsen für die Zeit vom 1. Januar d. I. bis zum Zahlungstage und das Aufgeld von 50% j „i D CIOUNGEN à 4 aan o s on oe 7 500 richten. Seutiettia ist der Reichsstempel von #6 35,60 pro Stü>k der bezogenen S1ü>e sowte der Stlz Ms E 9 0863/03 notenstempel einzuzahlen. 5 1 T tes L 299 10) 000 Die resllihen 50/9 des Nennbetrages der bezogenen Aktien zuzüglih 40/0 Stüzinsen y E E O 4676/44 1. Januar d. J. ab auf diesen Betrag können jederzeit, müssen aber späteftens am 29. Juni d. J. bei y c E | e =— | jenigen Stelle eingezahlt werden, bei welcher die Anmeldung zum Bejuze erfolgt ift. : Î 456 397/02 456 397/02 Ueber die Ren Ae Mp tanten R a E O ae Greven, den 31. Dezembzr 1906. (Rer Vollzahlung von derjenigen Anme destelle, von der die betreffenden Quittungen au geste tfi A 4 4 aldmögli<hst die mit dem Reichsstempel versehenen neuen Aktien nebst Gewinnanteil- und Grneueiug Grevener Baumwoll Spinnerei A. G. L Rin, : Gen Jof. Schründer. Johannes Be>ker. Formulare zu den Nummernverzeihnissen sind kostenlos bei dea Anmeldestellen erhältli. eipzig, den 19. Apr ; 6914] Allgemeine Deutsche Credit - Austalt. G Aktiva. Vilauz ver 31. Dezember 1906. Pasfiva. 9 Favreau. Harrwit. u O Cw e C EN N Sh R ATR : t. ae) M. e .. . . , T A 205 277|86]} Aktienkapitalkonto .. ...... 1000 000|— | [6923] Nückversicherungs-Actien-Ges ells chaft Providentia, R DRUDET O O a pee a 62% 315 560|— Hypothekenkonto L 0 e O 175 965/91 Gewinun- uud Verluftre{nuag für das Jahr 1906. Aen n a o orre ada 182 160/11 eon e o o ae 70 193/42 L. Feuerversicheruna. abntutenilientonO 1 SCNeDICOLENTONIO . s «e o U I Ea R N R NE E M i Driginalekonto E 16 Ab D: A 363 671/50 A. Einnahmen. M A «K t i R A - elkredereTonto : » ; ; 0: 53 102/71 Bestand am 1. Januar 1906 H i E r aaaaOe L Tddaroles Äthographiesteinekonto E 30 600/— #6 899041 E S 47 540|— F hotographieutensilienkonto . ... 1|— auf früher abgeschrie- 2 Meiititeneinnahme abg Sl eo oil 341 959/091 72551 rägeplatten- und Ausschlageisenkonto 44 800|— bene Forderungen avi ament | dies 4 Ie e aa n 1|— nahträglih etnge» e B. Ausgaben. Io is 1|— Gade 171,52 | 1) Schäden: als Paplerlonto E 30 077|—/| —s S a. gezahlie S 10 C arenmaterialtonio .. ¿6 14 481/80 Ueberweisungen. . . 15 384,05 | D Mee Rh F BBTOASODDI On 4 oa h 10 491 - S TAE O 2) N E L S e E S A N GDTITATtOHATONIO.. ae o oa ae 200 010/26 Abschreibung auf Î G) Dame ae S N A MaNatonto ea eo ois oro S Debitoren « 24 145,98 —_— |[— Mithin Uebershuß der Feuerversiherung | 96 37h S 861 50f| Interimskonto 800|— YL. Trausporiver sicherung. mm O O a ma e 344 975 36 “a A Feuerversiherungsprämienkonto . .. 1991/75 2 Nor A. Eiunahmen. [D | Gewinn- und Verlustkonto: + 1) Ueberträge an dem Vorjahce : G E o | T H Verlust per 1906 S N 171 241/41 D) Dramieneinnahine aba Som oe oa o é 261 879/90| 3768 emteeents - p i I Na aon B. Ausgaben. | 1736 598/76 1736 59876 y 1 | : bzüglih des von den Rü>koersficherern erstatteten Anteils : Debet. Gewinn- unb Verlustkonto per 31. Dezember 1906. Kredit. | D E : i Mo ls U i ern erfias M Es, anes) 63 72 (65 s E A 4 K 2 M M \hwebende S 2 A o O) MUVELIMETRNQBPrAMIeN. «s ode e e S 296/43 Sen 6 O n B 28 A6 vate Bruttowaren- 907 865|62 3 Provisionen ataüglidh des von den Rü>oersicherern erstatteten Anteils . E SBOIE 118 O A E Eda surns E : L D Ad 2414 -|——+E E E N ¡ E 8 Do d S S Liga Mithiu U-bershuß der Transportversicherung | 92 618 h E 379 107103 379 107103 un. Zusammenstellung des Gesamtaeschäfts. i Eröffnungsbilanz O R Einnabmen. N A 4 der Vereinigten Fabriken: Kunstdruck u. Verlagsanstalt Wezel & | 1) Gewinnvortrag aus 105... 38 343/90 Naumaun, Aktiengesellschaf}t, Leipzig-Reuduiß und L A Vereinigte Papierwaren-Fabriken S. Krotoschin, Zeiß, L 92 613 46 Aktiva. per 1. Januar 1907. Passiva. Dn c 66 274) 37 E G ll 4) Men barsMreibungelebuhen. a G e) 324|— 9208 bb P 6 A0) Rürgaewinn auf Verlone ADerthapiee o E S |— 4204 9) D sa 204 21004 Tien laDitaltonIe e e 1 000 000|— B. Ausaabeu. Gebäudekonto Se 485 755/881] Obligationsanleihelonto .... 600 000|— N aid E 3 380/— Ae obe 297 194 ATICDtEOnO u e ea e 70 193/42 f 13 941/77 E Elektrische Krafte und Lichtanlagekonto 18 DOBIOOIE SCuebltbrentonto . ad c oe es 198 832/75 E E E 39 358 |5 49 6 AMTITTCHTILIENTONIO . , » + « H A ies doe 205 637/41 Midi “id erret n 73A a L italetonto A M SIoLTTEdeLCtON O A eia 0 6 25 000|— Mithin Gesaratübers{<uß ad : Verlagslithographiekonto ... 1 N UTeleIbeTonDStoNto a ee o e 29 000|— Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1906. : Pas Zluminium- fplattentonto, Kantinentontos ca E Des 56/50 | P G FNNNISRA A M R E T I N B Eee Es _ Lea ao 95 282/601) Interimsfonto. e eee 0 18 27716 «e A cl Lithographiefteinekonto 61 792/28 1) Wesel der Aktionäre . . . . | 1600 0090|—}| 1) Aktienkapital... 20 E Photographteutensilienkonto . 10 492/65 2) DUDDLUETEN 4 + = » + « » . | 860 000|—} 2) Kapitalreservefonds A 0A 2000 Prägeplatten- und Ausslageisenkonto, 3) Wertpapiere: , 3) Außerordentliche Reserven . . 2 Altmetalwert 9 168/90 a. Staatspapiere 46 812 306,50 4) Schadenreserve: L Striften- und Klischeekonto . 3 001|— þ. Kommunal- h der Feuerversiherung . M 52 615,— or rab tete de l add. M | g i gie: /196208/— ad e voil a . 55 353,— : atentmusters<huß- un arenzeien- c. Sonstige 5) Prämienreserve: * fonto ee N E He Wertpapiere „36 400,— | 874914 N der Feuerversiherang . M 341 959,09 40100 Warenkonto, Robstoffe, halbfertige O G -| 100 000|— der Transportversicherung . 68 000, 0 E U V P 9 | 15) Guthaben bet anderen Ver- 6) Verschiedene Guthaben in laufender | materlal. oon 423 h 87 | sicherung8gesellshaften . . .. 48 041/01 E S Kassakonto...‘ «e 9 26747 | 16) Stückzinsen auf Effekten . .. 2 137/50} 7) Gesamtübershuß und dessea Ver- E A r A 2) Ae Aae ere 18 574/13 wéñoing: O E E 536 241/71 1) Bn 0, euor, GUEDE Feuerversiherungsprämienkonto | 613/78) | Sri e EROAOOTO 2 142 997/24 2 142 997/24 8 a die Ee ¿ 150 000, ì 4) Vortrag auf neue 2 Leipzig-Reuduig, den 17. April 1907. Rechnun 32 450,70 9430 Kunstdruck- und Verlagsaustalt Wezel & Naumann, ———= a T

S

[6930]

Erdmannsdorfer Aktien-Gesellschaft für Flahsgarn-Masthinen-Spinnerei

und Weberei. Bilanz am 31. Dezember 1906.

Aktiva. en pn Grundstü>ke und Wasserkraft : n «6 Mert am 1 San G 800 000|— L 100 000|—} 700 000|— GOEL <wert 1s 1906 F He A N S O at E E S 4 867100 “TETS 003 T4 Q E D 139 72 1238 142/36 C 110 000 n 1128 142/86 R t 1 J 4 M O Ua U E ) C N 764 39524 S E 70 186 18 U i 147 47 ———— Ga E u 006 2 738 443195 Allgemeine elektcishe Beleuhtungsanlage: F E S N A L E T 467/65 Me i J ' Her am 1 San O R i Ae S 7 766 7 B 4 920 - 34 287 3b

Abgang S 216/25 34 071/10 Me E E 4|— D e U E O | | 1073 756/90 K | ] 1026 867/68 E A R | 111 378/91 Vebitoren : N

Diverse Forderungen eins{<ließli< Bankguthaben. .......,, 704 194/75 K aid

O L 06 Ge GIO RGUTIO E S 2s 60 B Wechselkonto: O 19 497/35 Gu E 28 158/75 5 592 230/05 Pasfiva N e A A O 750 000|— 4 9/9 Prioritätenschuld: 9

U An L Saa E 1 392 090|—

T E 39 000|—| 1 353 000|— Ausgeloste 4 % Prioritäten: E

U ONIONDiE D 6 000|— Zinsen der 49/6 Prioritäten:

Rüdständige Coupons und Zinsen p. 1V. Quartal 1906 .…..,.. 14 682|— Dividende:

UTUMIIANIDIIE DIDIDENDER E E b A 590|— Reservefonds :

aldo am 1, Saar 1906 a oe eta E d S a au 5 916/86

C S 20 780179 26 697/65 Spankasse: E

O UTDGUEN Der SANALeT R Su e ae A A 339 754/13 Kreditoren . . a L Ee 75 506/27 Arbeiterwohblfahrtskonto:

C GOR T LUNTRaLUDer Mena D 6 000|— Tantiemekonto: :

Rüklage füc Gratifikationen an Vorstand und Beamte... 20 000|— Gewinn- und Verlustkonto:

G 7 428/20}

Wn D C O 333 352/59

340 780/79

M CELTTOaDIMYEIDUNCE Ven é 300 000,—

Dotierung des Reservefonds. e, ¿ 20 780/79

Gratisikalionen an Vorstand und Beamte... . 20000,— | 340 780/79

: 5 092 230/05

Gewinn- und Verlustkonto pro 1906. D E «K Abschreibungen : E E

QUE GebaUDe Und Senat a 26 613/37

U I N E E E ___40 231/33 66 84470 Extraabschreibungen : : 7E

U WLUNd uge Und Wei 100 000|—

a E C C 110 000|—

a A C 90 0100| —-| 300 000|— Da E T} 8344439 M TDEGD O O E 26 78771 Znereen Und Prioritälennnsen. E 75 198/75 Konto Dubio:

NIDTTOIDUNA Werder Wor C 3331/18 Are T as N C A 369/99 D S O A 20 780/79 Rücklage für Gratifikationen :

i E D E a ao i _20000/=

: __596 753/07

Kredit. Eo U I C G E 7 428/20 MODHTOI E __989 324 87 596 753/07

Zillerthal, den 31. Dezember 1906.

Erdmannsdorfer Aktien-Gesellschaft für Flahsgarn-Mashhinen-Spinnerei

und Weberei. Der Ausfichtsrat.

G. v. Ae L TA Maa Ly Vorstehende Bilanz sowie den

Der Vorsftaud. Hildebrand. . uszug aus dem Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und

mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden.

Zillerthal, den 4. April 1907. C F. V

. Adolphi, gerichtlih vereidigtec Bücherrevisor.

1694) Hamburg-Bremer Feuer-Versiherungs-Gesellschaft.

Üntir Hinweis auf die in der Generalversammlung vom 8, März 1907 beschlossene Herabsetzung des Grundkapitals unserer Gelellshaft fordern wir auf Grund $ 289 des Handels8gesegbuchs die Gläubiger der Gesellschaft auf, ih:e etwaigen Ansprüche anzu- melden.

Hamburg, den 18. April 1907.

Der Vorstand. S. y. Dorrien.

zuladen.

aewinns.

Maier.

Tagesorduung : . 1) Vorlage der Bilanz und Antrag auf Entlastung. 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein» Bezüglich der Legitimation wird auf $ 22 der Statuten erwiesen.

Vorstand.

Seit.

Laudwirtschastl. Creditverein Erolzheim.

Wir bechren uns, die Herren Aktionäre zu der am Mittwoch, den $8. Mai d. 2 Uhr, im Gasthaus zum Adler, hier, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung höflichst ein-

I, Nachmittags

[7283]

[6946] 4 °/9 hypothekaris<he Auleihe der

Mahn & Ohlerih Bierbrauerei Aktiengesellshaft zu Rosto> in Mel.

Bei del ai ¡ut Verameneiengs von 4 l 600 000. eutigen notarielle 2 ; Stücke gezogen e elen Auslosung unserer 4 °/6 Teilschuldverschreibungen sind folgende

Nr. 9 50 500 172 197 429 580 615 631 655 700 713 945 1040 1046 1049 1321

1371 1415. Die vorstehend ausgelosten 20 Teilshuldverschreibungen, lautend auf 4 1000 per Stü> 1) am L. Juli d. J. zahlfällig und werden von diesem Tage ab mit 4 Tos per Stük bei M der Norddeutschen Bauk, Hamburg, dem Bankhause Ephraim Meyer & Sohn, Hauuover, und an des E N P elensWast, Le 27 hierselbft, eingelöst. «Ut D: A rt die ( 8 ü j Roftod bey E O erzinsung der ausgelosten Stü>ke auf

Mahn «& Ohlerich Bierbrauerei Aktiengesellschaft. G. Mahn.

[6942] à s Elektrotechnische Fabrik Rheydt Max Schor<h & Co. Act.-Ges.

In der ordentlihen Generalversammlung unserer Altionäre vom 14. März d. F. ist besclo}fen worden, das Grundkapital unserer Gesellschaft um nom. 4 500 000 neue, dom, L R Oi se gewinnanteilbere<tigte Aktien, eingeteilt in 500 S1ü>k zum Nennwerte von je 4 1000, zu erhöhen.

a "Die Aktien find von cirem Konsortium mit der Verpflichtung übernommen worden, fle den Inhabern der gegenwärtig umlaufenden nom. 1250 000 alten Aktien im Verbältnifse von 5 : 2 zum Kurse von 120% zuzügli 49% Stückzinsen seit dem 1. Januar d. J. zum Bezuge anzubieten.

R “®-Rachde ver Beschluß ter Kapitalse:höh#ag fowie den Durchführifkig in das Handelêregllker eingetragen worden ift, fordern wir hierdurch im Einvernehmen mit dem voterihaten Konsortium unsere Aktionäre auf, ihr Vezugsrecht auf Grund nachstehender Bedingungen auszuüben: 1) Die Anmeldungen zum Bezuge werden während der Auss{lußfrist vom 20. April bis 3. Mai 1907 einschließli< bei der Kasse der Gesellschaft zu Rheydt, bei der Directiou der Didseouto-Gesellschaft zu Berlin und ihren Filialen, bei au Temes Vank-Vereiu Hinsberg, Fischer & Co. zu Barmen und seinen alen zu den bet jeder Stelle üblihen Geshäftsftu-den entgegengenommen. 2) Auf nom. 4 5000 alte Aktien können zwei neue Aktien zu je nom. 4 1000 bezogen werden. 3) Bei der Anmeldun haben die Aktionäre zum Nachwcise ihres Aktienbesizes die Aktien, auf welche fle das Bezugsreht ausüben wollen, der Anmeldestelle unter Beifügung eines nah der Nummern- folge geordneten PURELIS einzureihen. Die Aktien, für die das Bezugsrecht ausgeübt ist, werden mit einem E E Os werden. zugleih mit der Anmeldung ist der Nennbetrag der bezogenen Aktien zuzüglih des Aufgelds bon 209/09 sowie von 49% Stüfzinsen für die Zeit vom 1. Januar d. J. bis zum Zablunadlage ns

rihten. Auch ist gleichzeitig die Hälfte des verfallenen Schlußnotenstempels einzuzahlen. __ Ueber die geleistete Zahlung wird cine Kafsenquittung aufgestellt, gegen deren Rückgabe von derjenigen: Anmeldestelle, von der die betreffende Quittung ausgestellt ist, baldmöglichst die mit dem Neichss

stempel A neuen gs nebft O Den Sn ner Res au8gehändigt werden. ormulare zu den Nummernverzeichnifsen sind kostenlos d [destell ältlih. Rheydt, den 19. April 1907. Ne E S Elektrotechuische Fabrik Bee! 1NaE Schor<h & Co. Act.-Ges. ö F e.

[6927]

„-Adler‘’ Deutsche Portland - Cement - Fabrik Actien - Gesellschaft. Debet. M Vilanzkonto per 81. Dezember 1906. Kredit. Z D

: A 5 é An Grundstü>skonto . Æ 520 000, Per Aklientapltallonto 4 000 000|— Abschreibungen. 6 000,— | 514 000|—| , Reservefondskonto . .. ... 2 775 542116 Gebäude- und Oefenkonto -„ Kontokorrentreservekonto . . . 20 000|— #4 5 193 201, Erneuerungsfondskonto 20 000} Neu- und Um- Arbeiterunterstüzungskafse, hauen. 492 11646 da E E 12 653/21 é 5315 317,16 - Beamtenpensionskafse . . . 37 959/56 Abschreibungen , 145 016,16 | 5 170 301|—|} - E f 2 940 000, Neubaukonto . . A 236 783,67 gelöft . i 9 000, - Zugang . . . , 110104087] 1 387 824/54 Azio darauf 270,— | 2 949 270|— « Masgtinen- und Jnventarkonto « Obligationszinsenkonto 19955 22150 Neuans o 2 166 601,— Obligationszinsenkonto 1906 . 16 830|— qun Masfungen , Dividendenkonto 1905. . 510|— und Verbesses Z « Kontokorrentkonto Kreditores . 1 058 618/08 rungen .. ———— . Saldogewinn M 491 015,19 M 246 ; M E T A Abschreibungen . 280 076 $0 | 2 196 601|— E E B etand Inventar-Bestand : 4 58 292,28 Bestand an fertigen und halb- | 409/06 Dividende. . 160 000,— fertigen Fabrikaten sowte | Tantieme an den Kohlen und zur Fabrikation Aufsichtsrat . . 26 747,68 und Reparatur notwendigen h 609/69 Superdividende , 240 000,— ___ Materialien und Ersaßstüken | 1 132 711/68 Gewinnvortrag. 5975,23| 491 015/19 » Aa, R 21 410/95 Koatokorrentkonto, Debitores. . | 777 554/66 enn 168 716/82 ¿ OTTETUTANITON O 13 300/— S 11 382 420/68] 11 382 420/63 g, Debet, Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. A a 4 4 An Abschreibungen auf: Per Gewinnvortrag 5 246 09 ¿ Srunditudonlo a A 6 000,— | « Fabrikationskto. | 5 270 019 94 eb OUDeTOIO Ua 1456 016,16 | « Mietskonto , 8453/81 V DENTATTOT O 280 076,90 | 431 093 06 | q Wettiebgunl often. A 3 747 132/43 | Unlolten- und Gebälterfonlo 414 105/64 c E S 17 416/48 | Sieuer- Und AbgabenTonto Ai, 32 586/71 ¿ M a A N 1491932 Obligationszinsen und Agiokonto . . 6 133 650,— | 3 9/6 Agio a/ausgeloste 46 60 000— . 1800,— | 135 450/— | ¿Wn E __491 015/19 Ms 5 283 719/83 5 283 719/83

eeAdler‘““ Deutsche Portland-Cement-Fabrik Actien-Gesellschaft. A. Griesel. Dr. Müller. A. Piper. : Vorstehendes Bilanzkonto und Gewinn- und Verluftkonto sind von mir eingehend geprüft und nah den ordnungsmäßig geführten Büchern und nah den Inventurvorlagen für rihtig befunden worden. Vevliu, den 16. März 1907. Siegmund Salomon, gerihtliher Bücherrevisor bei den Königl. Landgerichten und dem Königl. Kammergericht.

| [7284] . Die Herrea Aktionäre unserer Gesellschaft werden

[6928] E der ans pon E de Tae auf /o mit ,— pro Aktie festgeseßte | hiermit zur ordentlichen Generalversammlun Divideude für das Jahr 1906 gelangt gegen Ein- M Seiliag. deu 10 Mui d. I., “wig 11 Uhr, lieferung des Dividendenscheins Nr. 13 bei der na< dem Konferenzzimmer des Vorsißenden Herrn Kasse der Gesellschaft in Berlin, Friedcich- | Dr. He>scher, Berlin, Lüßowafer 5a, eingeladen. straße 138, 2 Tagesordnung : Dresdner Bank in Berlin, Behrenstraße 37/39, | 1) Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- und Ver- d 174 Ta für Deutschlaud in Berlin, [ustkonto per 31. März 1907. Erteilung der . 34, tlastung. E Len Jaffa «& Levin in Berlin, Behren- | 9 E L raße 54, ie Hinterlegung der Aktien hat bei der Gesell- M DUORSe den 22. April cr., ab zur Aus- scjastgtasse im Vureau des „Prälateu““, ung. / Igen. Berlin, den 18. April 1907. Gert S eil 1907.

„Adler“ Deutsche Portland-Cement- Aktien-Gesellschaft Konzertgarten in Liq

Fabrik, Actien-Gesellschaft. i; A. Griesel. A. Piper. A. Badi.

A nige s