1907 / 102 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- ,

N Herren Hugo von Krottnaurer, Berlin, und R ein-IJ Ln V it er Rechts walt W i h 7 Berlin ist auf Be l , . er Recchtsan e n t D Tul Kirdors, Mülheim M haft gietis Mare D lektrhitäis A, Ge M ae t R E Vifie der" bel dem Königlichen schaften, Gesellschaft mit beschränkter Dost S ch ft e B E Î Î à C 7 i l uge o ausgeschieden. L Ube inr Lat n Dieke C L heute gelöst De ia Mireitn, nee Unfericia E e A AlTctvaee é g

wtülheim-Ruhr, den 20. April 1907. : Tagesordnung : Berlin, den 24. April 1907. estellt. Die Gläubiger der Gesellschaft werden : e e d S 4 L : L M E E D E A L S E mm P E R zum Deulshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. olff, Wilmersdorf, i; i e —| P a R E O a E M 102. Berlin, Sonnabend, den 27. April 1907. heberre{chtseintragsrolle, über Waren-

B] [9380] nträge von Aktionären sind bis zum 2. Mai | 10 Ve iedene Beka t- ie Gesellschaft Oscar Bräuer & Co. Nachf. Norddeutsche Bucker-Raffinerie. beim Vorstand einzureichen, ) rh un G. m. b. H. ist auf elöft. Die Gläubiger der Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterredtd Peteins-, Benossensastt Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Ur ung vom 22. April d. I. soll das Grund- im Bureau der Zentrale ofen. Wegen der Teil- melden. isenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blait unter dem Tit

i Gemäß Beschlusses der außerordentlichen General. B Geschäftsbericht usw. liegt vom 10.—24. Mai L machungen. Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei derselben zu geln, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplanbekannkmachungen der E el N

kapital der Gesellschaft um „6 800 000,— herab- nahme an der Generalversammlung siehe §§ 26, 27. | [9395] Bekanntmachuug. Osear Bräuer & Co. Nachf. 0 0 0

esehi werden, und zwar Wabl der einzel Hinterlegungsstellen: Allgemeine Eilsäsfische | Von der Direction der Disconto-Gesellschaft sowie G. m. b. H. in Liq. - S8 Nr 102 A

ete Weren, WO Vurd A lena bon ie O B Oberstein und Jdar, V E. Ladenburg hier ist bet L Hes a auf Carl Brauer, Liguidator. én La E an c Le Î er L d eun È et ; & ( . .)

fünf Aktien „in e S Mereiehug des heim. S E S A E E E 9 (2 000 000, 4140/0 bypothekarischen ä Das Zentral- andelpregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin f B us E Daub eiiee ffe e S Si O Rege T 1 Der C in, 25, 1907. ) 7 j i i di liche Expedition des Deut L ezugs8preis beträg L) 4 für eljahr. zelne- Nummern kosten _—

in legterem Falle unter gleichzeitiger Umwandlung berftein Ben B zu 103% rüdzabhlbaren Obligationen der Gelbitabholer auch dur d be O E uin: Seit sen Reichsanzeigers und Königlich Preußis Il ed for sp reis für den Raum ciner Drudzeile 80 s.

in Namensaktien, welhe nah § 222 Absay 4 des Metalihütte Actiengesellschaft, Duisburg, 9) Bankausweise Gtaatdanzeigers, SW" *

andelsgeseßbuchs nur mit Zustimmung des Auf- O. Trippensee. A. Purper. Nr. 1—2000, E E Ébiócats ns der Moiétalvrsamuninng dberivagen [9382] _Auzeige. ¡um Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse | [9399] Wochenüberficht Vom „„Zentral-Haudelsregifter für das Deutsche Reich‘! werden heute die Nru. 1024. und 102B. ausgegeben.

eingereiht worden. Sig: Berlin. fried Daninger zu Wien auf nachbenannte Patente genadien Antrage bezügli des Abschlufses eines

werden können. s s

; 6 & 999 | Oberstein-Idarer Elektrizitäts A. G. Î A ai i : 4

absaß S A A E in N erovdentne Generalverfammlung Ly “di “Die Kommission add Bayerischen Notenbank L Handelsregister. E S E E s ‘erster Reihe der an E embias ber : Ziele bei Naht L U U Krdise Nievecbarnit Band 24 Blatt

bisherigen Aktien mit Gewinnanteilsheinen und Er- | SamStag, den + Ma + ahres, Nach- E vom 23. April 1907. Aachen. L td eitiger Marki der Lage des u erwartenden | Nr. 1270 verzeihneten Grundstücks, jedoch mit der sschei M , | mittags (nah Beendigung der am gleihen Tage ür Bulassung von Wertpapieren —— ndelsregister A 19 wurde heute bei der | der Charlottenstraße zu Weißensee belegenen, jet der | (g arfierung der £ag E erEae : !

l ae Dee V ütestens ‘vis Lik Os A anne eater im 4 der rp Fraiifaci a. M Métallbésiaub Aktiva. s U vos Ñ ima Gebr. Blanckenhorn, Aae Kammanditgelaft Ranidt -& Co, dehbrigen e O A dieser Patente. Aeg agae, e R s E E

31. 1907 o oft zu Oberstein. O L N aube a e e b : rei un etallwareufabr n Aacheu , l | ' : D c ; i

S4, Iul A907 ceins@lieitis augutiestrn, | 90 Po! L Eagodorduung: (099) Bekanntmachung. Bestand an Reihskafieneinen - - . | 76 000 Pebeegen: Der Drt der Niederl ffung it nach | dund Vermefung und ihre, Weiterverbußerung | Fh haro- Nr. 95 196, La R A E wide MEN

Bei der Einlieferung haben | 1) Erhöhung des Aktienkapitals um „6 100 000. Von der Direction der Disconto-Gesellschaft hier : Noten anderer Banken . . | 3567 000 Cöln-Bickendorf verlegt. Ges äftsführer - at veirag Deutschland Nr. 173 466, auf seine Stammeinlage angerenet wird.

kraftlos erklärt werden. : il 1907 42 087 000 Aacheu, den 23. April : Kaufmann Gustav Wenger in Berlin. Frankrei Nr. 354 274, r. 4360: Paukower Grunderwerbsgesell-

die Aktionäre zu erklären, ob fie die Zusammen- | 2) Etwaige Statutenäaderungen : ist bei uns der Antrag auf Zulafsung Welhseln . . . . von 10 000 000,— 4% Hypotheken- Lombardforderungen . . . |} 4489 000 Kal. Amtsgericht. Abt. 5. ; : i beschränkter talien Nr. 76 872, schaft Borkumstrafie Parzelle 34 mit be- eft Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschr Belalen Nr. 184 486, schräukter Haftung.

c ¿ a. Streichung : [-gung der Aktien oder die Herabseßung des Nenn d S atun Abs. 2; 3, 4 und in Abs. 5 pfaudbriefen der Württembergischen Hypo- 54 000 | altona, Elbe. [9548]

werts unter gleihzeitiger Umwandlung der Aktien in § 20 der Gem MRFrenpaur in Sluttgart IUNUIER Se s. e] 2940000 Eintragungen in das Haudelsregister. | Der Gesellshaftevertrag ist am 18. März 1907 | Schweiz Nr. 33 692, Sig: Berlin,

Namensaktien beanspruhen. Von je fünf zum Zwecke die füuf leßten Worte. der Zusammenlegung eingelieferten Aktien sollen drei 26 der Statuten Abs. 2 der zweite Saß. y | jum Handel und zur Notierung an der hiesigen va. 23. April 1907. festgestellt. England Nr. 10 108, Gegenstand des Unternehmens:

- Passi mit Erneuerungssheinen den Ginreihern die b. Einfügung: \ Börse eingereiht worden. Das Grundkapital ....... | 7500 000 A 1350. Jacob Bertenthal, Altona. In- ; ; Ameri . 810 192 Erwerb des zu Pankow in der Borkumstraße be- Aktien versehen mit dem Stempel „Gültig geblieben § 20 Abs. 6 nah „erfolgt“ die Worte „in Frankfurt a. M., den 25. April 1907. Der Reservefonds. . . . . . . « | 34740009 haber: Eiecbändler Jacob Bertenthal zu Altona. Oele N ema im Rußland Nr. 96 192 als Schußscein, legenen Grundf{üfs, welches in dem e SLILanG emäß Beschlusses der Generalversammlung vom der Regel mit 8 tägiger Frist". Die Kommission Der Betrag der umlaufenden Noten , 161917 000 B 112. Deuker’s Pferde-Cakes-Fabrik, Ge- Deutschen Reichsanzeiger. i; zum festgeseßten Gesamtwert von 100 000 „6, wovon vertrag als Anlage beigefügten Lageplan als Parzelle 34 Die sonftigen täglih fälligen Ver- sellschaft mit beschränkter Haftung, Altona. | “Nr. 43-2: Baugesellschaft Charlotteustrafße | je 50000 #4 auf ihre Stammeinlagen angerenet | bezeichnet ist, die Bebauung dieses Grundstücks und

2, April 1907“ zurückgegeben werden. Die- c. Aenderung: für Bul s Wertpapi fti In § 21 der Statuten, e. Erhöhung des utaqung von eripapieren bindlichkeiten 5 464 000 Dur Beschluß der Gesellshafter vom 22. April "e werden. seine Verwertung. u ; Parzelle L mit beschränkter Haftung. Ne Das Stammkapital beträgt 20 000 4

jenigen zur Zusammenlegung eingereichten Aktien, j A B A re‘de die dazu Lrfccberite Anzabl von fünf Stück Betrages auf „4 1000 an der Börse zu Frankfurt a. M. Die an eine Kündigungsfrist gebundenen 1907 ist der Kaufmann Wilhelm Hermann Albrecht Siß: Berlin. Nr. 4357: Linder Tou-Werke Gesellschaft

1000,—. nicht erreichen und der Gesellshaft nicht zur Ver- In § 26 der Statuten Abs. 6 Art. 237 u. Verbindlichkeiten Carl Hzrbers in Bahrenfeld zum Geschäftsführer Gegenstand des Unternehmens: mit beschränkter Haftung. Geschäftsführer :

wertung für Rechnung der Beteiligten zur Ver- 238 in § 254. (97 Die sonstigen Passiva . . 3 315 000 _ hestellt. 5 Sit : Verlin. Kaufmann Carl Korke in Pankow. fügung gestellt sind, so B Erwerb von Grundftüden, in erster Rethe der an f S stand de Die Gesellschaft is eine Gesellshaft mit be-

28] s llen ebenfalls für kraftlos In § 15 der Statuten Abs. 2 Art. 225a in The British South African Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande Demselben steht die selbständige Vertretung der | dex Charlottenst in Weißensee belegenen, jeßt | Gegenstand des Unternehmens: erklärt werden. § 248. e Ne ; Gesellschaft zu. er Charlottenstraße in. eere T Ausbeutung von Ton-Kies-Feldstein- und Mine- | shränkter Haftung. An Stelle von je fünf für kraftlos erklärten In Seite 18 der Statuten 5. Zeile Art. 185b | Explosives Company Limited. München, den 26. April 1907. d a au Königl. Amtsgeriht. Abt. 6. Altona. Grundstüde, die Seins dersel Cre Mana e uf vi (0 Meise West-Havelland | Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. April 1907

Aktien sowie von je fünf der Gesellshaft zur Ver- in § 262. 612, Salisbury House, Finsbury Bayerische Noteubau?k nKklam. 9549 ä i; belegenen Gute des Gutsbesitzers Ottomar Klemm | festgestellt.

wertung für Rehnung der Beteiligten geen d. Grgänzung: Circus, London, E. c. V Die Direktion, n unserm Handelsregister A ist bei der 6dhde R S ia B etter Gf Dominium Unde bei Buschow in der Mark | Sind mehrere Geschäfts\ührer bestellt, fo wird Aktien sollen drei mit dem Stempel „Gültig ge- des § 4 der Statuten dahin, daß das Aktien- | XoTICE IS HEREBY GIVEN that the | [9398] Vebersiht gesellschaft J. Philipp & Co. Auklam ein- | Geschäftsführer: auf Grund der Rechte, die dem Gesellschafter Eugen | die Gesellschaft durh zwei Geschäftsführer oder dur blieben gemäß Beschlusses der Generalversammlung kapital um 4 100 000,— erhöht wird FIFTH ORDINARY GENERAL MEETING der getragen : Die Witwe des Kaufmanns Joseph Philipp, | Kaufmann Gustav Wenger in Berlin. Friedländer in Berlin auf Grund des Pachtvertrages einen Geschäftsführer und einen Prokuristen ver- vom 22. April 1907" ausgegeben und für Rehnung | Oberstein, den 24. April 1907. of the Members of the Company will be held . : Berta geb. Wolfleff, zu Anklam, is an Stelle ihres | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter | vom 26. Februar 1907 gewährt sind. reten. A

der Beteiligten in öffentliher Versteigerung in Ham- Der Vorstand. l Winekabter Housse, 50 Old Bron, A Sbramt- j S a ch \ î \ ch en B auf am 10. April 1907 verstorbenen Ehemannes als | Haftung Das Stammkapital beträgt 20 000 K Sur wird hierbei bekannt gemacht :

burg verkauft werden. Der Erlös soll nach Abzug Ingenieur Otto Trippensee. the City of London, on Wednesda he I5th Dresd persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten, und | Der Gesellshaftsvectrag ist am 18. März 1907 | Geschäftöführer: Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen im der Kosten auf die Beteiligten für jede Aktie gleich- Kfm. Artur Purper. day Un 1907, at 2.30 p. m d aas zu resden zwar als Vorerbin nah ihrem Chemann. Die | festgestellt ; Kaufmann Isaac Moses in Berlin, Deutschen Reichöauzeiger:

mäßig verteilt werden. Copies of the Hivoctors’ Roport and Balance- am 23. April 1907, Witwe Philipp und der Kausmann Albert Bernhard Außerdem wird hierbei bekannt gemacht : Kaufmann Georg Friedländer in Berlin. Nr. 4361: Pankower Grunderwerbsgesell- zu Anklam sind jeder zur Vertretung der iger Die öfeatlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft Die : Pastung, ist eine Gesellshaft mit be- [eE ae Parzelle 31 mit be-

{iejenigen Aktien, bei deren Einlieferung die Herab- E 4 duly atampéd. Forins of P Aktiva. [u des Nennwertes gewünscht wird, sollen mit be obtained Îi Be Régiétarad Offics of tho R deutsches Geld . . „& 20 229 229. berechtigt. Dem Kaufmann Bernhard Philipp zu | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. {ränkter Í ia vertrag ift am 30. März 1907 | Siy: Berlin.

em Stempel „Herabgeseßt auf 4 600,— Nennwert | ' : : j ensheine ..... , 422145 ilt. Nr 4353: L ; „Wä er Ge und umgewandelt E auf a Namen de 4 Erwerbs- und Wirtschafts» fs far M F 2 e Cora air A d’Es- | Roten anderer deutscher E Ha agr ari ar! Glu an „Louise Ge O L festgestellt, Gecenstand des Unternehmens: in . . . . lautende, nur na § 222 Absay 4 H»G.-B. enosseaschaften. Holders of Stack abrt e Ba Sa M a4 13 623 730. * Königliches Amtsger!cht. Siß: Schöneberg Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die } Erwerb des zu Pankow in der Borkumstraße be- übertragbare Aktie gemäß Beschlusses der General- g O aibaiónv Carâs for the Tee may Sonttize Kassenbestände . . 1713 680. aue, Ergeb 9550] Gegenstand des Unternehmens: Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer oder durch | legenen Grundstücks, welhes in dem dem Gesell- versammlung vom 22. April 1907“ versehen und Kein depaositing their Warrants, at least two T idáb Wedssetbestände . . . . - 39 343 948. A i Blatt 282 des Handelsregisters für die rirma | Errichtung und Betrieb einer Großdampfwäscherei. | einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. \haftsvertrag als Anlage beigefügten Lageplan als E S i E R Ah ta Pat cl S B o O F Ebimninee BanliBecehn: Ville Aue io fue | Let, gitaptnt big R | eo etintmalanor rien im | Ou arb e FOMEO IUERSINN M land Limited, 62 Cornbill, London, E. O., or | Shitoren und sonstige Aktiva 1 ist keute eingetragen worden: Der Gesellschafts- | Geschäftsführer: entliGe PerannimaGungen eesorgen ägt 20 0

Vie Generalversammlung hat ferner beschlofsen, L s Comptoir National. d'Ecompta da Paria,| C ren uny fonfige B A: des vom 91. März 1882 i durch Beschluß | Kaufmann Ferdinand Jaeger in Friedenau, Pausen Netiaugei e aile E beträgt 20 000 M

das Gruudkapital der Gesellshaft um einen Betrag fa Böroóbe Pay : a l 1. März 1907 laut | Architekt Paul Dreßler in Schöneberg.

bis zu & 800 000,— d sung von je «4 400,— Ss Diroe i Gingezabltes Aktienkapital, (4 30 000 000. det Weneratvertamuug, Lu. S p i in Berli in die Gesellschaft ein diejenigen | Kaufmann Carl Korke in Pankow.

L A mea pi N E as M 8) Niederlafsun A. von 2E Oog R 04s Los DLG nas, Reservef a S * 7 143224. / DRAE R von demselben Tage «abgeändert {rän ; S O if eine Gesellschast mit be- ja Serlis EAA der Abschluss des H ü e Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- zu erhöhen. Die Aktionäre werden demgemäß hier- Rechtsanw lten. Geheimrat J. N. Heidemann, and Mr. E. Kraft- E a reindlid e ELISS 0D. Köaigl. Amtsgericht Aue, den 25. April 1907. Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. März 1907 | vom 96. Februar 1907 mit dem Gutsbesißer | shränkter Deshbast

dur aufgefordert, sich für die Herabsezung des Nenn- ; ; Ottomar Klemm auf Linde bei Bushow i. Mark | Der G ellshastsvertrag ist am 10. April 1907 h ‘und i ANE 2 alellon of Mo Non. Thomas CvoRTReE: e Ee E, R A laceaitee wide ei B Bie Dauer der Gesellschaft ist auf 10 Jahre | gewährt und die Befugnisse, die ihm der Abschluß | festgestellt.

S O Set Nett Zuf ede Aktie. (00, gs Liste ter bei dem unterzeichneten Amts- | Tho R the Hon. Thomas Cochrane, | Yy Kündigun sfrist gebundene In das Handelsregister wurde eingetragen : Be befrärkt von Verträgen über die Einräumung von Wege- | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird bar bei der Commerz- isconto-Baurx, | grit zugelassenen Rechtsanwälte ist heute Dr, Mar | (Ms 70 a casual vacancy, will also | Serbindlidteiten . . . . . » 20448740. Firma „Martini & Cie., Gesellschaft mit be- | Bie G. i y tigkei it den Bauerngutsbesigern Carl | die Gesellschaft durh zwei Geschäftsführer oder ar er Commerz- und Disconto-Bank be proposed. c Stetten schränkter Hafuug‘““ in Augsburg. Prckura des s E G wird dur den Tod eines Gesell gere En a N aN Raa Wilhelm | dur E Geschäftsführer und einen Prokuristen

Hamburg, Neß 9, unter gleichzeitiger Einreichung Georg Heuke mit dem Wohnfiy in Adorf ein- E r Ge Moznb L e Sonstige Passiva. . . . . . 1908885. N

ihrer Aktien nebst Gewinnanteil- und Erneuerungs- gerragen worden, L O v t Saa May 1007. 080d | Von im Inlande bahlbaren, noch nit fälligen August Krämer erlo)chen. Nr. 4394: Maschinen füe Mafsenverpackung | Müller, Wilhelm Liepe, Otto Märten zu Riewend | vertreten. l

einen einzuzahlen, wofür als Gegenleistung der | Königl. Amtsgericht Adorf i. V., den 23. April 1907. | from tho 20d May to 22nd May 1907, both | eS#seln find weiter begeben worden Augsburg, 24. April 1907. llschaf ä ; nd mit der Dorfgemeinde Riewend gewährt, zum | Außerdem wird hierbei bekannt gema@t:

[ zuzah f genleislung days inclusive, EO 9 4 44601. 07. K Amtsgericht. is besdräutter Hafiung festgese ten Ui von 8000 A unter Anrechnung | Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen im

Nennwert dieser Aktien auf #6 1000,— wieder erhöht | (9709 Bekanntmachung. i j S werden soll und dieselben vor den aus der D aen ; S Liste der bei dem biesigen Amtsgericht und “s e at p B Ne E Die Direktiou. Barmen. [9121] | Gegenstand des Unternehmens: dieses Betrages auf seine Stammeinlage. Deutschen Reichsanzeiger. legung gültig bleibenden Jnhaberaktien und vor den- | bei dem hiesigen Landgericht zugelassenen Rechts- L O Bode [9396] Stand In unser Handelsregister wurde eingetragen unter | Pertrieb von Maschinen für Massenverpackung | Nr. 48398: Gea Verlag Gesellschaft mit be- | Bei Nr. 2600: Wietzer Erdölwerke Monopol jenigen Namensaktien, auf welche die Zuzahlung nicht | anwälte ist der Rechtsanwalt Theodor Veruftein A der H..R. A Nr. 1660 bei der Firma Malsch & Co. | sowie einschlägigen Erzeugnissen und Bedarfsgegen- shräukter Haftung. Gesellschaft mit beshräukter Lari erfolgt, Vorrechte hinsihtlih der Vermbgensverteilung | mit dem Wohnsitz in Danzig eingetragen E + in Barmen: Jetige Inhaberin des Geschäf18 ist die | fänden Deb s i Sig: Berlin. Alfred Maerker ist nit mehr Geschäftsführer. im Falle einer Liquidation (Vorwegbefriedigungsrecht | Danzig, den 23. April 1907 i [9758] Württembergischen Notenbank mit ihrem Manne in Gütertrennung lebende Gbe- | Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Gegenstand des Unternehmens: Der Regierungsassessor a. D. Dr. jur. Richard vor den übrigen Aktionären), hinsichtlih der Gewinn- ".z¿ Königliches Landaericht Der Auffichtsrat der unterzeichneten Gesellschaft am 23. April 1907. frau Hans Niemann, Johanna geb. Mette, in | Geschäftsführer: Verlag und Vertrieb von Werken wissenschaft- | Shwiebs in Stegliß ist zum Geschäftsführer bestellt. verteilung (Recht auf eine Vorzugsdividende von S verme c S besteht laut Beschlusses der Séaeraiversaumnlan f Barmen. Kaufmann Karl Nuese in Berlin licher, technisher und militärischer Richtung, ins-| Bei Nr. 3357: Röhrig Meyer Gesellschaft C R mten Dns fe Ota) (L gerte E yÁnfier (f in E Q Mar 1917 au dex Bere m nrdva. Bn” a Ne. 1710 bei der Fina, Jus | Ling" Veglgngttaulünei außer Diens | este 1 Bein ¡01 Kanton tue | ml Pein tes Pal ader i cld

g If, ; ir n: Das Geschast tit au j ( ngen und, die Fortführung der A - E e Beribiealiie, dei ben: ldeiges Allien nue für die Liste der bei dem unterzeihneten Landgericht zu- Se orsiheaver, vage hi Bats d E M GRL OES Rectara, ifabritanten Wilhelm Middeldorf und Gerhard D rllckaft. e Gesellshaft mit be- Peleaa wle bidber von der offenen d G Lu E 2A nin au

itbo- | dem Kaufmann Walter Templin in Berlin -

jede Vorrechtsaktie, bei den übrigen Aktien nur für Reichsk schei 62 895 die Kartonnagen

je 4 200,— Nennwert eine Stimme) erhalten sollen. gelassenen Anwälte eingetragen. v ; GNIEI E o 00 j Julius Middeldorf jun. übergegangen, welche das- / Handelsgesellschaft in „Firma „Berliner C t

Die Vorrehtsaktien sollen me e Ln: Dlérner, den 24. April 1907. U Bliacneer in Aschersleben, stellver Dun gterer Banken . 4 18 158 selbe in am 15. April 1907 begonnener offenen A S Nlovertrad ift am 20. März 1907 Cravbilide nstitut Julius Moser“ in Berlin in samtprokura erteilt derart, daß jeder in Gemeinschaft «Nennwert wieder erhöht auf 6 1000,—. Vorrechtt- Der Landgérichtspräfident. Direktor Heinrich Lapp, Charlottenburg, Aera E e O O IOO Handel sgesellchaft fortsegen. Die Firma lautet | f, gestellt. ihrer Verlagsabteilung vertrieben wurden. mit einem anderen Prokuristen die Geselischaft aktie auf Inhaber gemäß Beshlufses der General- | [9705] Bankier Frieduib H. Krüger, Halberstadt, ekten r E O 92 017 756 | jeßt: Julius Middeldorf Nahf. Jedem der Geschäftsführer Karl Nuese und | Das Stammkapital beträgt 60 000 vertritt. brik“ Gefell Les lata a 2 Lien Grböb: 2des G T ist Heute in die Liste Georg Bahr ju Schönlanke | Direktor Ernst Radunz, Halberstadt, Sonstige A i e 1217 683 ¿A Bua Unr N ie Le ax Gerhard Harwig steht die selbständige Dertretung Veilagobubändler Hermann Albers in Schöneberg haft e Ah pag d anbe E as nach Eintragung der erfolgten Erhöhung des Grund- i ¿ : n é 4 - | ] , .

das Ÿ A E L eeaea eliorielte cic En Or S r orroauien Pasfiva. Fabrikant August Bergmann daselbst. der Geselhaft zu. Gesellschaft Kaiserdamm, | Die Gesellschaft ist eine Geselshaft mit be- | Die GesellsGa]t ist aufgelöt

kapitals in das Handelsregister nebst d - 2 v V : : T ay n Handelsregister nebst den Grneuerungs- | lien Amtsgericht zugelaffenen Nehtsanwälte einge Aschersleben, den 26. Apr H.-R. A Nr. 1712 die Firma Engels & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. {ränkter Haens, e i 20. Mar, 1007 g brs a Gala hrer Kauf- évertrag am V. arz mann Hug Í

\({einen den Ginreihern ausgehändigt werden. t worden. ; ;

Die vorstehenden Beschlüsse eule Herabsegung "Schönlanke, den 24. April 1907. Ascherslebener Bergwerksgesellschaft Santa A L in Barmen und als deren Teilhaber 1) der Wirt | Sig: Charlottenburg. Der Gesellscha April 1907

und die Wiedererhöhung des Grundkapitals werden Königliches Amtsgericht. m Umlaufende Noten - P A 93 505 300|— ; Adolf Engels, 2) der Agent Julius Lauberkt, 3) die | Erwerb und Verwertung von Grundstücken in festgestellt. Berlin, den 19. April : abtéilune 198

jedo% hinfällig, wenn nit bis zum 11. Mai d. I. ei ällige Verbindlichkeiten . 9 379 253127 Ehefrau Karl Diederichs, Martha geb. Gagels, alle | Charlottenburg und Umgebung. Sn wird hierbei bekannt gemacht : | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung "22.

etnf ließlich f Höbe von „Zriadestens insgesamt |[ / A in Barmen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar | Das Stammkapital beträgt 20 000 Ae Ingen erfolgen im | wernburs. iat [664

Mh ,— Zujzahl!ngen geleistet werden. G : k ; nd eutschen Reichsanzeiger. S delsge t unter der Denjenigen A ide, welide ih an ber. itals- | der Bedingung der Beibehaltung seines Wohnsiges iee ag d L 1007 B 1 Pi die aao Madras Sonstige Passiva 5; 805 317/84 sellschafter Engels und Laubert ermähtigt. Architekt Alfred Schrobsdorfff in Charlottenburg. Nr. 4359: „Nordeu‘“ Terraingesellschaft mit es : der n U Geschwister

rvoduea E Aae wollen, an empfohlen, E rectafiea E Le Le ldbea haus etlatbeneg: Brude1s ‘des Schäfereib gers Gventuelle Verbindl keiten aus etibahAeger | E: “a nee, N B s ins TEtdea D oberia Die Gesellschaft ist cine Gesellschaft mit 4 gf» bir vid dlz Heuer“ in Pentanes, e baa as re Aktien, sow d è l ' d f ' oudermann in Barmen un D Ï ¡ : Derlin, i f t en:

Cel uri „Ie S Zu! L geführte ste der zugelassenen Rehtsanwälte ein- R ma au Datos, Ie F s E, er “S zahlbaren Wechseln „6 721 282,47. die Witwe Wilhelm Sondermann, Ida geb. Korte, [hate O oettrag it am 25. März 1907 Muenand ec adi agr Aubnubana, vou A Bandelsgesell schaft "ist auge aile

der Commerz- und Disconto-Bank, burg, / ; : l j ilt. rwerb, Veräußerung und Ausnu isheri li\hafter, Ziegeleiverwalter Alfred Heuer

Verwertung M übergeben, dos nes E abieUE Las Schwerin i. Meckl., den 23, April 1907. lte 1 ile Sage bab d n us Stand der Vadischen Bauk H. R, A_ Nr. 1714 die Firma Metallwert fes Peherdem wird hierbei bekannt gemacht: Grundstücken , Hypotbekenbeleihung von Grund- in De E it eie Andaber der Firma.

Nennwerts auf M 600, aber abzusehen, weil ein Der Präsident des Großherzoglichen Landgerichts : aefo E Pi s a biu 4E d: en bet ur Varmen, Paul Friedrich in Barmen, und als | Heffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deut- stücken respektive die Beschaffung von Hypotheken- | Feruburg, den 22. April 19097.

regelmäßiger Handel in den Namensaktien infolge E A Dueten an Gtgelhen u di aw 90. Ayril LEUL deren Inhaber der Ingenieur Paul Friedrich daselbst. | hen Reichsanzeiger. kapitalien und Geschäfte ähnlicher Art. Herzogliches Amtsgericht.

ber dun 00s Gese vorgesGriebenen Weitläufigkeiten (9706) Hasloh, den 24. April 1907 Aktiva. | in 2 A Nr. Ai E, A E Baan Nr. 4356: Allgemeine waffentechnische Gesell- S vao beträgt 100 000 4. E 0 ade Dai [8708

: \ armen und als der i ä Î t : A R ;

tr IeOer Lagen mes zu Tae Dex Geri@ttassoior Dr, Bruno Nebmer [n vom H. Offermann, Baumschulen. Metallbestand e 6) 9073476 nebmer Albrecht Theis daselbst. Dem Bauunter- A O Kaufmann Jacob Lachmann in Berlin, Im hiesigen Santa À Ei

. b. H. Hillmer. Hünemörder. Tägl

9707] Der Assessor Ernst Facklam hieselbst is unter [8923] @ Berbindlitts L 2E 141 28755 1907 begonnen. Zur Vertretung sind nur die Ge- Geschäftsführer :

Alle Aktien sind bei der Commerz- und Disconto- | 22. April d. Js. ab zur Rechtsanwaltschaft bei dem A ; j j i iger i d i Beu

Bank, Hamburg, Neß 9, Wertpapierabteilung, inner- | hiesigen Amtsgericht und Lan t 8539 L Reichsk'afsenscheine . 11 275 nehmer Wilhelm Theis hier ist Prokura erteilk. Gegenstand des Unternehmens: Kaufmann Oscar Danziger in Berlin, heute Ju, der Mana h

halb L d, boten risten werktäglich Wäbrend L en R E C Is A Bie Phönix Maschinenbau Gesellshaft mit be- Noten anderer Banken . 3 583 650 | H.-R. A Nr. 1716 die Firma Carl Boedding- | Fabrikation und Vertrieb von waffentehnischen | Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit be- Mens S Comp. eingetragen, e vehelit M der üblichen Geschäftsstunden einzureihen nebst Be- | Die Gintragung in die Liste des Amtsgerichts ist | hränkter Haftung ist aufgelöst. Die Gläubi er | Wehselbestand . . . 17 410 979 aa in Varmen und als deren Inhaber der | Gegenständen aller Art, Erwerb, Verwertung und | schränkter Sali it 13. April 1907 Amts- rit Beuthen O .S., den 18. April 1907. ateitschreiben in zweifaher Ausfertigung, zu denen | am 23. April d. Z8, in die des Landgerichts an | derselben werden hierdurh aufgefordert, ihre Ansprüche Lombardforderungen . Ns L O : E Formulare, welche aus\{ließlich zu benußen sind, bei | demselben Tage e ekt E e

4 At i Qo Se Das A ide Preß Veräußerung von Patenten, Vergebung E Bente f s F T G j L R R e r. e Firma y * | und Betrieb aller damit zusammenhängenden Ge[chäske. | feilgeteu. E Beuthen, O0.-S. der genannten Stelle entgegengenommen werden gau, den 93. Yprit 1907 nume hon Maséehiuenbau Gesellschaft Sonstige Aktiva . : 1844 151 hesesabrit «& Brennerei Dr. Frit Hillringhaus “D Stammkapital beträgt 200 000 Mb Jeder der Geschäftsführer ist befugt, die Gesell- |" Fn unser Handelsrezister Abteilung A_Nr. 09 i können. Sämtliche Aktionäre erhalten liber die von * Der Landgerichtspräsident. mit besu ünkten Haftung iu Liquidation. M4 116 207 in Varmen und als deren Inhaber der Brennerci- | Geschäftsführer : schaft allein zu vertreten. hente die Firma Hugo Markus, Beuthen O.-S., ihnen eingereibten Aktien Quittun en, gegen deren 7 Pasfiva. nus Dr. Friy a ar O Direktor n Brzodtowicz N O ¿A T Dau ate mie ag O im | und als Inbaber Kaufmann Hugo Markus in Ratibor ü ü i ] armen, d-en 22. APr . ) E ast mil eien - : inget worden. üdzabe und Rückquittierung die Aktien laut später Königliches Amtsgericht. Abt. 12a. ränkter Haftun, 6 Ae Me Deutschen Reichsauzeiger. i "Amtsgericht Beuthen O.-S., den 20. April 1907.

es U E ie ak bes gbgestempelt |Y [210] S, Roeder's Bremer Börseufeder Grundkapital... «9/000 000/- Bensbers. [9552] | Bee Gesellshastsverirag ist am 25. März 1907 | Der Gesellschafter Kaufmann Jacob Lahmana i" | o ehum. Eintragung in die Register [9558] joblunten ie (ntietindat weden, dgn, d y fte D rag: : (290300 Da EEE, delte bi 5 bi Me E e ete bete, 1e m | Da e n en V lche Qi an | ded Ringen Bas iges Bodhim l u8zablung des Verkaufserlöses d ligte e M d Verbindli i cinische Wollspinnerei zu Bergi|ch- / nd mehrere Ge ührer velleut, c 5 13. Apr :

s e

Agfti l t. All t s . Y L J 1 1

onâre erfolg e Porto- und Versicherungs —— cki BREMER BORSENFEDER An eine Kündigungsf ft gebundene ist heute eingetragen worden : durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen | Abf {usses eines Kaufvertrages g M SLIE he | deren Inhaber der Kaufmann Heinri Naaf in 0: E 866.

kosten trägt die Norddeutshe Zucker-Raffinerie. Y E der 2 t 78 belegenen Verbindli ¿Die Prokura des Peter Funke junior if gt h Lag aris von ben A Berlins im Niederbarnimschen | Bochum. H.-R. A

s ran aa fg ras bet d Bene d ee, Bres x ei ; 5 T on6lds Bensb den 20. Apcil 1907 Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: —aauna in die Regi 9559

le i D : endverg, . c . t : S t

Cosmiters- ano Disconto-Bank, Dri, ‘h [ili@. rge S A vet p beste D chreibfeder. / Sonstige Paisiva . - « E Königliches Amtsgericht Amt8zericht, Abt. 1. Die Gesellschafter : Fie derg vas fee Abe da “r Gesellschast mochum. Eintr s e eichs Bochum s

Hamburg/Frellftedt. den 26. April 1907. Maáañk-shüßt sih vor minderwertigen Nahahmungen nur, wenn man beachtet, t 44 146 2072 Berlin. [9553] 5 Josef Freiberr von Brenner in Wien, stüds, jedo A a Me s die n ibm : estellten «am 15. April 1907:

j Der Vorstand. daß jede Feder den Namen S. Roeder trägt. Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlaude Im Handelsregister B des unterzeichneten Gerichts | 2) Direktor Charles Brzostowicz = Men A On L hn baren Auslagen zu ver- | Bei der Firma H. Altenhövel in Bochum:

Nütert. ? zahlbaren Wechseln 6 545 870,—. ist’am 19, April 1907 folgendes eingetragen worden : | bringe" n nf Meni dalt ein, tre e at; ferner die Rechte aus dem ihm von der ges n e E Du B in ochum rokura erteilt. H. /

: l traße | von ihnen geshlossenen Vertrage vom 18. März 1907 | güten Parzelle D mit beschri after SciG (E mit dem Kaiserlich Königlichen Hauptmann Gott- | verwitweten Frau Schweiniß am 12. April 1907