1907 / 103 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

18. Mai 1907 , 12 Uhr. Stati on ; / Charleroi-Süd: Weferung ver- | W O | etterberit vom 28. April ivor

\chiedener G Charleroi egenstände für die Inst Kacheln usw ahpfannen, Zi nstandhaltung der G ._ 9 Lose. iegel , Sandst ebäude der fret “Engeshriebene e des E LRtEn Sur, Qa Süt Rie Ernotie 21: Be E péciaÏ Nr. 70 kosten- E ormittags 9 1 die Pläne Sicherheitsleistung 959 Oa prais a RIRA Goth M Ï E| Wind-| [Ee E f Meer v Gingeschrietene Ange ra 20 Fe. Rue d Gabior dos a Dinant. e gs 2s 25 Mind Wetter Ï Z5| Witterungs ———— 29. April 1907, Vormitt 24. Mai 1907, 11 Uhr. a an a d ay ck82 stärke verlauf Na z ag8 94 n, M / Ls de E R im Wönigliden À fia fiel: Anlage he nis ot Dun 753,3 N Stunden | station 09 « 48 ; d, Wetter Z Witt î quan M erluft und Fundsachen, Z A Shnrien Di 18 end ber Di tigulilen- d Waffeniseum Keitum _ |_ 750 6 [NW 3/halb bed stärke 58S ber Verkäu I Sun et Bul eniumige . 38 cherheit afen . . | 750 5 525 e la 4, Ve ufe, Ve c. Versi gen u. dergl. e Rue Des gu ustins s der Plan A tgleistung 500 Fr. museum, Bemura T —2T|WEW halb bed. i c gil bewölkt | Borku m Z-E a4 lebt ÿ, Verlosung Derpadtgen Verdingungen 1 gl Dirtaes briqueteries E Direction des A e Meeres 751,2 |WSW S 28|_1 a vers. E 755,0 (SW 3|Rege t Tos T u ren. entli e | j me a pont er- - e F au j T n ch T Yil : as do ohârgos Ne 3b 80 660 Fr Aufbesserung d a liauaados, E W m n 3,9/ 0 | meist bewölti Laue W t E S ect T 7 Nachts Niete i 8774] nerjuGungssaBen, Konkurse nzei er 7. Gewerbs, und Wiriscasttge Aktien und : ; bene Ane ti eitsleistung 8 Neufahrwasser| 750,9 |€ olkig |_2 nemünbe | 765, wolkenl.| 4, Sas teckbriefs Fi , vertrete 4 * Niederl n Aktiengesell 99. Sens Angebot entimes. Rue des A 000 Fr. Memel _750,9 |[SW Ahal 8 1 mei 555 WSW e 4,4 9 Sauer Oer gegen d erledigung ischer, Ber n durch den 9 B assun e vos osen haften e \{ch. Stattion8gebä 1907, 12 Uhr e Lun 21. Mai ugustins 15 in el ..17502|SW bbed\ 55 0 st bewsölkt ügenwalder- 3\bedeckt 55 Sa Weimaun aus en Kanonier der R am 18. Ju gmannstr. 109, ei Konkursverwalter | Zi 10. Bankauttweise, echtsanwälten s MWaerloos Linie und verschiede Börse in Brüssel: C 756.6 (V 5/balbbed.| 5,7 ‘ziemlich heiter münde . . | 755,9 |S 51 | Eda ahnenflucht e B Landwehrbezirk i ada das infeiS 1907, Vocmittags 10 Grundstück Bee Nr. 79, anber q 19- DersMedene Baut j des charg O Antwerpen. Süd- anderer Gebüite Hi Bau eines Hannover . | 75 E _S\wollig ,7)__1 [Nachts Nieder] Neufahrwasser 755 W_ ö\wolkig 4 a teckbrief ist e 21. Februar 190; au wegen | Neue Fricvricbsira Gericht an 4g 10 Uhr, durch R vorzulegen, S Aufgebotstermi ahungen. zum 25. Mai spécial Nr. 73 für 4 a 95 L der Station | Berlin ._. |_ 7544 |SW 3|wolki 2,0| 1 [Nachts N [chI. Memel 6 (W 4\wolk E S Glogau, d edigt. erlassene Nr. 113—115 raße 12—15, IIs S Gerichtsstelle Br, ärt werden soll rigenfalls dieselben ine dem | melden und . ,60 Fr. Ein r. Cahi ., 17540 |S J oillg 35| 0 tederschl M, ._,| 754,0 |SW enl. 799 dauer , den 22. 4. 1907 Nr. 214 versteige K . Stockwerk, Zi remen, den 2 en. für kraft- Kraft nd die Urkunde v geschriebene Angebote L E L pedeCt | meist bewöltt BANM 7 6\bedet y Sh Gericht der 9. n E aer U ct werden. Nach Artikel E E O7 aftloserklärung d orzulegen, widri Ministeri Tür k ei ngebote | Bresl ._. |_ 755,3 |SW 2 s 5,0| 0 : ôlft Hann ._.| 758,4 SW s 4,6| L |Nadts i auer Der Geris Division. gemeindebezirks B ndsteuermutterroll Artikel erihtéshreiber des 5 Berlin, den 22 er Urkunde erfolge enfalls die Submissio rium der öffentlich . au... |7548|W Dunst 260 meist bewölkt B over. . | 757,7 |[SW wolkig S5 ats Niede Ta erihtsherr : artenblatt 36, P erlin ist das Gi des Stadt- | (9912 Fürhölter, S Amtsgerichts : Königliches Amts . April 1907. gen wird. [eutung N Herstellun en Arbeiten in Bromber 7 G 1bededckt 1 ziemli heiter | I erlin . . .| 757 9\bededckt t Sh ( on Haugwig. 1870/44 Aer 1d arzelle 1871/44, 187 rundstück ] e erelür. . [102 sgeriht Berlin-Mi i di E a T cet E Konstantino eb -/_753,2 SW 3 30/1 V er | Dresd 2W hei 48 1 aur D (9780) 84 qm u dejele Sea T U SA Neuber in Ned 0 88 it Berlin-Mitte. Abteilunz 86.7 ahnen in der S zitätswerkes vel: | S S 763N heiter 4,1 orm. Niederschl en . .| 758,1 |SS ter 52 Swhaue Der Händler A mit 0 nd ist bet ei lächeninhalt v , | anwali D in Neunz, vert Es haben d J 39; i tadt Sal ür die Be- Frankfurt, 1 N_ 2|wo! , 1 S . | Breslau . S SW 1|Dunfi i 0 vorwi t Aufent t [bert Menuecck 94 A jährl nem Reinertra on 13 a | der x. Günther in , rtreten durch R Freibu ie Erben des 8. D militärteGnische E AEY Karlöcuhe, B. R S 2 Es G clE Ei romberg i E E 1 E S F jemliT F fern am Mb ili Mt E L t a S S a angeblich e lautenden, ai T Wusgeboi Bunert, Ia: icin 1 ils E zu z Lieferung v etne mündliche O n elgrad bäl München .__ E 1/bededckt : 1, meist bew : , 1/beiter / ziemli t raun weig, evangeli zu Weddel, K 1 907 in das G er eigerung8ver 10 noch nicht or eutschen Grund e ommenen 9 Pf n ragsteller e Witwe ‘E i ugust f Walzeisen Een Eisen- fffertverhandlung E am 25. April/ -__/_755,0 ND S 1,8} 1 ¡Nachm ölkt | Frankfurt +_-/_7598 W 2wolk 6,4/_0 |vorwi Voir (Ólu8 des Königlichen d genen welchen dur O Berlin, d rundbuch C ist am 15. März Lit. E Nr. 9787 üb kreditbank in A Ee der Bun i, Sl 2) lie Bunert, geb. And 4 Näheres in d erfieugitahl, Wagenke S (SRAUIA Q Storno nee | —0,2| Niederschl. | K M. | 758,4 \cW t 040 mit 1907 7 E. 124. 07 sgerihts vom 19. April Rotictids Acntéceribi Borlit, ci Serie X Lit. E Nr. 4148 ib deri A N Seba Paul Bu ValiCbuger, wil in b em O inie mite einn s (Schmiede- u Stornoway . | 757,0 |N Nachts Niederschl arlsruhe, B. | 759 1|wolkenl.| 3 meist bew ffnet worden ist Lieb das auptverfah pril mtsgeriht Berlin- ¡u 49%, beant r. 4148 über 300 ih zu 34 9/0 s Rufaebot v Zul Guuert in F L nzwifSen militäriehnise schuhe, Schraub E „0 \NW_ Regen Wilh . | München 0 /NO 2wolk 40 |_meéi E 1906 in riedrihs rd beschuldigt, am ven eye | (10270) 8 richt Berlin-Mitte. Abteil werden auf ragt. Die Inh M, verzinslich Grundsculdb es angebli verl reiburg t. Schl s en Institut B C): Malin He 6,7| H elmshayv.) L TDCSIOE E enl. 32 st bewi li felde, also L 19, August Im W wangsverft ung 85. | ta gefordert, spät aber dieser U Pols i riefes über d erloren gegan G 4 Bürgerm Rumäni Ul. fg L Malin Head _ 762,4 achts Nied 1 O 2 Schn 0 meist maligen ohnsizes Berli au erhalb sein B ege der ei erung g, den 7. N , 1PA estens in dem rkunden niß in Abteilu ie auf Blat genen G Spezialzie pa in Pl en. 4 ade Gi 4 |NW *b|wolki (Kiel ers. Stornow ee O 0E bewil ewerblichen Niederla rlin, ohne Begründu es da- Be Alte Jak wangêvollstre Ain 11 Uhr w ovember 1907 auf Douners- Restgrundshuld v ng IIT unter Nr T Nr. 282 M Schiffganker ; Hauptmanns, aft e 30. April 190 Valentia 9 7,2) 2 ay | 756,3 |NW 3 ats Nieder eilgeboten zu haben ung in etgener Perfo auer rundbuche von N Ne 60 2 das in beraumten. Aufg dem unterzeichneten Vormittags logerklärung des G: 500 Æ zum Siy eingetragene i: von 1500 es und eines Keltenschl Hafens E 73 800 000 : 764,8 [N 4 |wolki (F hauer Mali beiter 61 (Wilbelmehz erforderlichen Mazider ohne im Besiße d n Waren | ¿Uk Zeit der Eintr uisenstadt Band 4 elegene, im machen und gebotstermine ihr en Gerichte an- Inhaber dieses rundschuldbriefes pe e -der Kraft- j t ; ; 1EPT gewerbeschet es hierzu auf den N ntragung des Blatt Nr. 262 die K die Urkund e Rechte gelt fordert Grundsul | eantragt. Di Kriegs R üssels für Seeschiff erkauf eines .| Scilly g S4 hc L.M.) n Head | 757,6 |WN meist bent tretung gegen 88 1, 6 eins zu sein. U i amen des À Versteigeru raftloserklä an voraulge eid ur “l pätestens i R ae ; \{lachtmef inisterium in Buk es im Gewichte 763,0 [NNW ziemli heiter / W 4 bedeckt 7 (Kiel 3, Juli 1876. Derselbe 18, 28 des Gesel eber- | eingetragene Sradt besial Franz Sch ngsvermerks | Weimar, d rung der Urkunden n, widrigenfalls Vormittags 10 n dem am 27 Ju en aufge- eiden; 154 s Biehabschtndemesser 1. Mai 190 Aberd 4halb bed. 7,2 (Königsbg., P Valentia . . | 763 A meist Königlichen Amts lbe wis auf Andronun hes haus mit rechtem S üd, bestehend aus: eil zu Berlin O fr“ falint d hatis rihte stattfind Uhr, vor dem un! uni 1907 : : i eiter / 2 [WN bewil I V gerichts auf d ordnung des | 1907 eitenflü us: Vorderw roßherzogl i zumeld enden Aufgebots unterzeichnet ; 08 Metzger s Stahls{leifsteine, 77 9 154 Lederaü 7: 154 Vieh- erdeen . . | 756,9 |[W ziemli Rit ) W 3|bedeckt (Wu ormittags 9 Uhr en 12, Juli 1 , Vormitt gel und Hof, a ohn- | [10292 gl. S. Amtsgeri elden und die U gebotêtermine ih en Ge- Satte Oen 154 ; 77 Aexte, 77 Zane mit Messer- L SW 1 |bedeckt (Cassel) Scilly 8.9 bert ï, «riht hierselbst, a , vo: das Königliche S 907, zeihnete Gericht tags 10 Uhr bu m 28, Juni N ] 0E A Na geriht. die Kraftloserklär rkunde vorzulegen re Rechte an- übel: 77. ad Aufhängero es à 6 m lan agen à 100 kg; Shields - 3,9| | meist b -_. _.| 762,0 |NW A4sbed reist bewdlt immer 48, zur S Wagnerplaß, I1 C Friedrichstraße 191 an der Geri s das unter- | fol r. 1510. Das Gr. A Freiburg Séhl. g der Urkunde erfol widrigenfalls annen; 308 cpUteGane à A komplette L A 308 Aufhän : 9,1 |[WNW 2 halb (M bewölkt Aberd edt 89| (Königsb D hei unent\s{uldi t aupt verhandlung L ockwerk, tockwerk (ITI) 5, Zimmer Nr. 1 elle Neue | L gende Zahlungssp . Amtsgeriht Man KZ den 25. April gen rwird. 3 77 Zi aternen; 154 ge | H albbed.| 3,3| agdebur erdeen . .| 75 , ziemli bi h gtem Ausbleib geladen. Auch it zur Grut versteigert .113—115, dritt ehrers Hir erre erlassen : nheim hat niglihes A 1907. 1 Verwalt eservescheiben für L nnmaße à 11; Leinen- olyhead , S g) 4,1 |[NW 4 ch beity yerhandlung geschritten en wird zur d Grundsteuer nt werden. Das Gru tes | welch mann in Ni : Auf Antrag d [9894] mtsgeriht H Medizinalfläschckch der Bivilhosvitäler ie 1 77 Petroleum Ls 761,6 NNW é z auer wolkig . 7 (Cassel) Lichteuber „werden. Haupt- 4 Gebäudeste nicht, dage rundstüdck er das igent eder-Rentgen g es M r M [er i - 4/halb bed (Grünb Shtelds 2) g, den 22. April werte uerrolle bei ei gen nach Nr. 42 briefs der R um und den V i. Lothr. ittels Reze Y Kriegsmi chen und Glasge äler in Bukarest Isle d’Ai | T7,2| ergSchl.) C OLUS meist bewöltt Der Geri ril 1907. 98 von 7200 A einem jährlichen N . 4299 | Serie 9 hein. Hypoth erlust des Pf ; | bruar 1907 zeff}ses Nr. 23 300 a Lederschuh N in enne, . 3. Mai 1907: rx .| 759,6 [NNO Schauer - 2\bedeckt (Magdeb des Königlich erihts\chreiber 8 M zur Gebäud mit einem Jah en Nugzungs- | er e 98 Lit. B Nr. 2643 ekenbank in Ma and- | Herzoglich , bestätigt am 18 Mi 1. 6. 18. 26 A Vorsube, Eu AAAN 9, Mai 1907: * .St 4\wolkenl.| 5,2 (Mülhaus., Kl Holyhead . . | 758 7,2| meist bch [4923] hen Amtsgerichts. Abt. 7 igerungEvermet lere veranlagt resbetrag von eat an die Rhein. H glaubhaft gema o Braunl® er Kammer, Direktion 1907, ist fat [2 J IV. A E TIT. en, Käppis, Spo I. Krawatten . Mathieu | 761,3 |NN ,2) 4 | meist Bewd Es) . ,0/NW 2Regen (Grü ewêlt Der Steinme Ladung. z H È rundbuch eingetra am 13. November 18 er Ver- | deren die Rhein. in. Oypothekenbank t E bof mea und dem Siréiants der Forsten L M VII. Æintû % offer; V. Bau ntel, Kapuzen Bl II. Stiefel, - O 1\wolkig er h Isle d'Ai 7,8| | zie g Herlin, Elisab fs Willi Kind, 21 Ja! E. 129. 07. E den 19 i 06 in das | Of „Malen in Seib O in Mannheim ann- | Gerede M en durch seinen V orstande in Münche- 2 Warte von Let 288 120 und be mwollstrümpfe; V1. Woll Dosen! | Sn 7,0|_2 |9acts Niederl x_. | 763,5 [WNW 1 bed mif lee Aufenthalt ethstraße 12 wohnhaft e 1e ja Wnigliches Amtoge pril 1907. A a Heidelberg, Karlsruhe, B und | Kerfistormeg in Wol L O Pastor g M u bersüieda berlusedetis Fon ston, Paris L _A\bed ederschl. | St. Mathi “det | 8,0/ 0 [älkauv N nie un E 1 u diduviat, in [10276 gericht Berlin-Mitt P E 14, Aooflanz, Kallcctlauietn, 1 2A es in Wolfenbüttel die Ablösung Lor ti A j iedene K ene Konstrukti en; 758,0 [F ededckt 56 (Bamberg) . Mathieu | 76 : Nachm.N ' ec am 4. Juni 190 rd beschuldigt ] Zw e. Abteilung 85. | Els, fer urg i. Els ' erslautern rre in Münch üttel die Ablö glihen a Kriegsmini e Konstrukiion onen im | Llissin 0 N 3lbed 6) 2 | meist 1,6 NW b L tederi ortes und ohne Begrü 6 außerhalb sei 8 in Im We angsverftei g 85. | Directi ner an die D . und Mülhausen rechtigun ehof No. af. 13 sung der der f Konstrukt Ms in B en im Werte v gen …. | 757,2 [Ns edeckt 3,0 bewölkt 4bedeckt 9 (Friedrichs lassung S egründung einer eines Wohn- | der Sick ge der Zwangs gerung. E on der Disc eutshe Vereinsb usen | den H g zum Bezuge einer Brer zustehenden Be- s im W ukarest. 1 on | Helder | NW 3\wolki , 0 2 Grisnez 4| 0 janh chb g Schokolade Nuß! gewerblichen Nied ingenstraß gsvollstreckun ffekten- und W onto-Gesell\ch ank, die erzoglihen r Brennholznat f 4 Postdirekti erte von Lei 1 0. Mai 1907: . . l, 755,6 |NN g 5,4 ._.| 756,7 |SW alt. Nieder eboten zu haben , Nußftangen und W eder- | von der Ei e Nr. 58 bele g soll das in andel echselbank, di aft, die Deuts Harzes gegen ei rsten des vormali uralrente aus u ten B et 10 M ne | T . [7614 /D 42| 0 V 60,0 |[SSW 2 792 erg) , ertretung ge ergewerbeschet r. 243 zu nburg (Berli uhe ank, alle i und die Filial ank für 0 Zinsen p. a, v diguna zu 144 on- À L R N ai 1907: hristiansund 1 bededckt lifsingen ; 2 bedeckt meist ba ea des l 3 Juli 1876, 88 1, 6, 18, 26 des Ge fteigerungsvermerts Zeit der Ei n) Band 10 | Direclt i Frankl a. M, vér Daltliden {L n , vom 2. Januar 1 0 A nebst 4 [ösung rfenal in Bukarest : Verkauf v Skud 792,0 [Wind 6,0/_0 Held . /_756,7 (SSW 2,9|_1 wil E nung des ult 1876. Derselbe wird 26 des Ge- | Handel ermerks auf den N ntragung des Ver- | D on der Diecont a. M., S. Blei en | Direkti orden. Auf Ant r 1906 an gere 8 . . 10. M on esnes .|7 st. [wolkig E 210 3\wolkig —_ 1 niglihen Amts e wird auf An delsgesellshaft E en Namen d er- | Bank in Berli o-Gesellschaft eichrôder on der Forst tag Herzogli net, 2 verschiedener G erium in Buka kg Glyzerin- gen . | 745,0 N heiter T5 a œæ. . …| 751,0 |D halbbed.| 7,8| 1 Sthöffengericht | ags 9 Uhr, vor d Juni | bestehend autishlerei et ungermann Bau- | für G ürttemb. Vereinsb Hinrichsen in | gung resp. d che Ansprüche an di weig werden alle A Targu-Iiu; 1 ebäude, Ställ rest. 11. Mai 1907: Bestervig ,0 |[NNO 3MNege A0 S Christiansund ,0 |DSVD 1/bedeckt r 2 Söfens, n Weißensee, Parkst as Könialiche | und H aus Wohnhaus ngetragene Grundstü D andel und Indust ank in Stutt 4 L ame | fapital - das zur Auszahlu je abgelöfte Berech 4 Jiu; 11. dito i e usw. im W 7: I. Konst F : 2 n 40 6 Sf nd | 753,4 |Wi 44| 0 aal, zur Hauptv , raße 52, IL. St ofraum, Qu us mit linkem S tüd, eutshen B ustrie in Dar gart, Bank al zu haben«b ng gelangende À tis F Bürgermei n Craiova i erte von ruktionen openhagen E S N udesnes nd\t. |Negen S bei unentschuldi erhandlung gel ock, | und Hofrau ergebäude mit kl eitenflügel del8bank ank in Dresd mstadt, Filiale d folhe Ansprü ermeinen bie d e Ablösungss 4 leuhtung der Sani in Tecuciu Werte von 18 152 150 Lei in | Karlst 748,1 (WSW |— Ska 750,3 [Windst 44/_38 verhandlu gtem Ausbleiben geladen. Auch | 10 Uh m am 24. Juni einem Seitenflü nk in Basel das V en und die Basler Han- des v prüche spätestens i rdurch aufgefordert 4 i tadt i cuciu. 12 8 950 Lei. n ad. . 47 3\wolkig a gen 75 . heiter = ng geschritten w wird zur H r, dur d ui 1907, V ügel | Papiers eine Lei erbot, an d er Hans orgedahten Ablö n dem zur A ert, 4 Kriegs8mint m Werte v . Mai 1907: Stol 44,6 [NO 3,0| Vest 1,3 |W 7 5,0| 0 Weißteusee, d erden. aupt- | Friedrichstr as unterzeichnete ormittags | Zinsfchei eistung zu bewi en Inhaber d den 27. J ösungskapital uszahlun A sättel; 420 nisterium in Buk on 440 000 Lei : Elektrishe Be holm 7453 2\bedeckt 33 ervig . . 7525 2 |\bedeckt 56 s en 11. April 1907 I11. Stock afe 12/15, Zim nete Gericht, Neu M eine oder einen E ewirken, insbesonder es | dem unt uni 1907, Mo s nebst Zinsen aut M el: A0 Pee egelere garen, No 1907: M Ee A S Kopenhagen . | 7 SW_4Regen = des Köni e Gerichts\reib roße Net nerneigert e R 115, im| D anuheium, den 23 MNRPINER qus e neue | geseßten Gee Herzoglich gens 11 Uhr, vor 4 5000’ Infant ferdegeshirre s 1890; 20 Pferde 1300 Kavallerie Hernösand 49,9 |SSW b6|Ne 3,9/ 3 Karlstad . | 754 4 |WNW 3\wolki Ds Ee [9778] glihen Amtsgerichts. Abt blatt 11 e Parz ele A Das 6 a 28 er Gerichts\chreiber d pril 1907. zugeben. | folchen aw anzumelden en Amts3gerichte an f für Fnfanterte-Chefsor 1500 Ati 1891; O0 Ee Modell | Hapar 746,9 /NW “—5|Shne 3,1/_2 = Stodholm 792,9 [OND 2b A A Fahnenfluchtserklaru teilung 3. Grundsteuer Gemarkung Cha Dotter 53 von Karten- O R, Amtsgerichts ausges{l nsprüchen der Ant widrigenfalls fle mit .Y (204 000 Lei e-Chessons; fer rtillerieranzen; 30 Artilleriesättel; | Ri anda | 750,2 {D nee |_ 15/1 ras Wi olm | 751,6 |ON edeckt 3,1| In d BelVlaanahmeverfüg! und Ne bis ns hat in tér [10282] _Motsch. , T: Se Me werden sollen ragstellerin gegenübe Ÿ (204 00G acn in Foscani; ner verschiedene 300 Pferdegeschi ) ga 75 20 4sRegen ,9/_10 E Se TED D 2\bedeckt - A V er Untersuhungsf erfügung. 11700 , euerrolle die N r Ier: 0610) | er | Die bezü it, den 20. April 19 x Y y in Pit , dito (214 Militärkonst rre Mil 0,4 SW 2,2 5 Her 8 2,0 Iw 89 L ilbelm Reim g ache gegen d M Nugtu r. 4589 n dêr S ezüglich des B Her 07. 4 Tabakmo itesti. 000 Lei) i nstruktionen na 751 1 wolkig 2 nôösfand . | 753 6|bededt Lil R. 7, w er der 4. Kom en Kanonier veranlagt. D ngêwert zu 450 und ist mit erte 9230 Nr. 2 raunschweiger 20 zoglihes Amts 4 2000 kg R nopol - Direktion n Buzeu; dito Pinsk ,0 |[Windst. |bedeckt 2,2| 1 Haparanda L ,7 [Windst. |bedeck 32 f L 65 egen Fahnenflucht p. Westfäl. Fußart 1907 in d er Versteigerungs 4 Gebäudesteu ordnete Zahl r. 27 am 29. Dezemb Taler-Loses | [9914 O. Mülle gericht. a Virginia O Hava in Bukarest Pet 752,6 |NW e 1E 5 vas Ri . (754,7 SSW ( edt 7,9) 2 Î 3 ff. des Militärst , wird auf Grund d . V as Orundbud ei gêvermerk ist am 5 April lichen f ungssperre ist du É m er 1905 ange- ] ebo j t Kentuck nna, extrafei e etersburg 1\bedeckt a E N 2\wolfi 56, 360 Militä rafgesebuchs er erlin, den 19 ngetragen. . April mtsgerichts hi rch Beschluß Der Acke ufgebot. 4 Kriegsmi udy. n, und 3000 ai 1907 : | Wi _| 752,8 |SD 31| 4 SSiL 753 8 |[SSW g 32 2 huldigt ilitärstrafgericht sowie der Königliches A . April 1907 aufgehoben. erselbst vom Herzog- | (Feld rer Christian 10 F 1/07 | Konstruktion nisterium in B kg Rauchtabak, en. _.|//79 2\heiter R ilna 758,0 |S 2\bedeckt sei gte hierdurch für f sordnung der Be- | ( mtsgericht Berlin-N Braun heutigen Tage N mark), Rheinstra Pleumann zu s 4 Ñ in K ularest, 15 at, | Pra 795,2 |NW 2,2| 10 Pinsk 8,0 S 3,6/_0 n im Deutsche ahnenflüchti er Be- | [9897] ‘iht Berlin-Mitte. A schweig, den 2 echtsanwälte T / ße 23, vertret olten U zorgueg der St e in Ploesti A von 514 400 Lei Verschiedene Rom Fe Windst. [bedeckt 8} 0 Petersburg . |7 6 SSO 1\bedeckt e8/_0 n Cöln S es Vermögen mit | B m Wege der eru. Gerichts\{reiber Dl endag, i Bl. 56 G ot der im Grundbu eistererns hier hat Ÿ E E nie, Kanaldeckel t 540 Gußköbegar Na Mai 1907 : el. Slore . | 751,3 |S I 42 1 Wien -_|_753,6 [W S 78| 0 , den 26. April 1907 I erlin belegene, im ngsvollstreckung soll [10279] des Herzoglichen A R Ae atraaonen Beuidi 2 ran Belied Bb ; e A cs y tur : Für W nz T wolkig m e D chnee n: Gouv , Berlins | , im Grundbu oll das in Bek mtsgerihts nstraße, W ndstücke Flur 2 Ly s e Bürgermeist usw.; ferner nöti nituren laut Modell; asserver- | Cagli 49,7 |(SO 15,0/_0 Pra 7,2 NW 1,7/_0 Der G ernementsgeriht N m Kreise Nied e von den Umgeb Das Aufgeb anutmachun 8. | Aer, 30,9 eg, 8 Fuß groß, 4 Nr. 480/94 N arbeiten d eramt in C ge Gußstücke ell; 200 G gliari Toi 2\Regen 10 -— G00 1/NRegen 2 J erihtsherr : é r. 5697 zur ederbarnim B gebungen | bet gebotéverfahren e babe alle. 7 Rthn. , 481/94, die K L 1028 i des Baches T raiova. 24 und Armat uß- | W 53,8 |SW 11,0| 5 Ro 8,1 Windf 3,4| 4 A. d. G.: K rungsy Zeit der Eintra and 154 Brut reffend den 40 “und die Zahl aher alle P groß, beantragt ampe A | Näheres b abaci. . Mai 1907: uren. arshau . . | 753,9 5\wolkig chin M TOO S t, \bedeckt Major Keppler, Conrad J ermerks auf de ntragung des V att | Central-Bod /oigen Pfandbri ungssperre geboten ersonen, die das Ei gt. Es werd x 29 L kostenlos erh ei Heinrich A : Kanalifatio Thorsh h 3,9 [W 1b 17,010 Floren ,3'SW 1b 5,2) 0 G und Kommandant Kriegsgeri , ulius Haupt ch n Namen des M ersteige- | 1899 S en-Credit-Aktie ef der Preußisch I en Grundstücke i igentum an d en A lid, Der A . Schwarz, B ngs abn „1 (01/111 edeckt 56 a L ICTOBIR E ededckt 112 -_ [9777] ‘Aae b E gsgerichtêrat. am 24. I zu Berlin einget Maurermeisters erie VIII Ut naesellschaft vom en | gefordert, \pätest n Anspru n em aufs g nfrage ist dop ukarest, Bozi Seydisfjord 1 [Windst. |Re ' 1 Cagliari ,3 \SO 1\wolk 2_4 (n J durchd . Funi 1907, V getragene Grundstü wird aufgehobe "D Nr. 1432 üb Jahre 1907. Vo ens in dem auf ehmen, auf» F è peltes z¡tanostraße 2 C 749 8 S gen 4 4 O M 4G 758,9 NW enl. 96 95 n der Unters L as unterzeichnet , ormittags 10 üd inspektor B N, da der Ant Uber 500 M ein te rmittags 10 U den 10. Juli ; l Die Kreis Bul gari üdckporto beizufügen. Cherbourg | 7 j R T B arau. . | 757,5 |S 4/bededt t as Ernst Heinrich R uchungssahe gegen d Berlin-Weddi e Gerit an d 4 Uhr, | Erlaß ater in Mersebu ragsteller, General f eten Geriht anb hr, vor dem t l 1907 { finanzpräfekt en, gen. | Cle 760,7 N 1,8] Po i ,9 |S 120 1 regiment öhrig der 3. Bai en Kanonier versteigert we ing, Brunnenplaß er Gerichtsftell des Aufgebots rg, seinen Änt al- | thre Rechte an eraumten Auf unters 4 j riftlihe O ur in Sof rmont f 5/halbb A Z rshavn 7 Z 1\bedeckt 8s Nr. 43 aiterie Feldarti rt werden. Zim e | genomm und auf Z ntrag auf | {li zumelden gebotstermi 2 | sammen 150 e Offerten entge ofia nimmt bis 2 Bi 756.8 [W ed 6,4/ 0 Sevd . 1 756,9 |D 42 0 der §8 69 ff , wegen Fahnenfluht eldartillerie- Turinerstraße, li Das Grundfstück mer Nr.301 B en hat. ablungssperre zurü eßung erfolgen wi , widrigenfalls ih ne u M Diménfio 500 kg bimetalli Ge: betreffend di 7. April/10. Mai arriß . | 760,4 N 4wolkenl.| 3,8 L ydisfjord . | 756,3 J 2|wolfkig N) __ 360 Mil.-S| Mil.-St.-G.-B's. , wird auf Grund besteht aus de iegt in der erh, Aer in der | K erlin, den 15. April 1 zurü, | Duisburg-Ru O re Aus- 5 Psd nsa 000 Fr. Nähere Dredis mesdicdeice E E IeR N at Sn 7655 N ábededt | 1,0 Wi e da Unvie Der A c O S Sema 29 Barglle | (9 niglidjes Amisgeritht Berlin-Mi E E H G . Näheres in der A A: H E R bedeckt R : E S 7615 E S 7 f N erklärt. uldigte hierdurch gf d us der Grunbsteuermutterrosle des Siadt Gs f ie [ O) teh Dina tte. Abt. 85. [1902 fr p 2 mnen annten es G i 1 heit : T arriß S 4 halb ASN.1 551 E E: Düsseldorf Ne n unter A es tadt 7 n ete an d er leinköt ebot. á A f E S S L E E E I Aa) CDO;C er 4 L 00e E L M oute - mit 0 rtikel N tadtgemeindeb i druck er bei uns l er Heinri 2 F. 1/07 Ÿ B Hermanstad l W 1 D S Nizza ,„2|NW 2b T “E 1 G Wessel * den 26. Apri ü ,59 Taler N tr. 25 013 einget ez rks ers Bruno Robert auf das Leben des L glaubhaft gemadt rich Koch zu Bw / K | 4 L / t | 752,2 wolkig a7 O11 ededt 75 Geri , . April 1907. Gebäudest Reinertrag getragen und genommenen V ert Karl Mauers es Buch- | das Ei , daß er bezw. sei arbîen hat | 3 h | R Triest 22S Ahalbb ¡M 7 Krakau 1D 4wol o/_6 riht der 14. Divi stei euer noch nicht zur Grundsteu n Versicherung N berg in Breslau | l genturn an dem . seine Reht8vorgä D G 2 . : jalb bed.| 17,3 28 _._+/_757,0 N 7,6 ' sion. Illd S gerungsvermerk veranlagt er, zur | Me ih bis zum D r. 263 181 nahwei au | legenen, im G auf der Feld rgänger 3 R 18 M:itteilu Mara A 755 8 |SO Tegen 5a 19 _— Sein « ‘»'|: 006,810 gen _ U In de anutmachung. C 58/07. | Aush eingetragen. D . April 1907 in d Loni 8 wir für den bei uns melden, | 76 r Graupenburg“ Pl ngetragenen Aerst P | d “f ¡ ; Livorno _(99,9 24 ' O 7 1|bededi : vid bote: x Strafsach ¿ Q:10090/0, V 1 ang an der G as Näher as enen über die angeblich abh n, qm erworben an Nr. 26 rtüd | F D bsepbaton des Königl g : orno .. | 749,0 |SŸ 4\bedeckt | 14,3 Ï anstadt | 755,6 |S edi 58 i oren am e gegen Au }, V 110/07. Berli erihtstafel e ergibt d {eins N Hinterlegun anden ge- | Recht haben. All ju 1 ha 41 M riums Li glihen Aöron Belgrad 749,0 |[SW 4[Negen __14,3|_0 _— riest 0 D 5 balb beb 4 2 wegen W 12. Fuli 1885 gust Dörner, ge- | König! n, den 24. April 1 : er | Nr. 82 tr. 263 181 ausgestell g des Versicheruags- | w an dem Grundstüdck e diejenigen, welch a S0 veröffentlicht vo ndenberg bei gau Sen Helsingfo ._. | 752,8 [NNO 2/b 130} 11 Brindisi Me s | 2060 0 huld ehrpflichtsentzich u, ünchen- Gladb ; nig!ihes Amtsgericht 907. . 82 829 eine Ersa ellten Hinterlegung 78- | werden aufgefordert üde zu haben v e ein y ; : 0 —= ededt | E 2 _ igten Dd ziehung, ift d ad, | (9 ‘iht Berlin, Wed Gotha, de urkunde ausferti ngs\cein | auf den 18. thre Rechte spä érméinen J f i Drach m Berliner Weit esflow, K r 750,5 |SSW : 6,8| Liv 6,4 S Grundbu rner zustehend er dem Ange- [9896] edding. Abteil , den 25. April 19 ertigen werd ; Juni d. J spätestens i j E D f enaufstie erbureau uopio 3|\bedeckt A orno . 7 7halb bed Z N uch von ende Anteil E x Zwangsve ung 6. Gothaer L 07. en. | vor dem unt . Fs., Vormit n dem M ( 84 Uhr Vor g vom 13. April j 751,1 (S g 14| 4 Bel . | 752,4 [W | 1146| 0 r. 1043 ünten-Gladbach, 2 an der im m Wege der Z rsteigerung ¿bendversiceru O »tteineten Serb ags 10 Uh Wi E , mittags bis 1 ril 1907, L G r 1|bedeckt / pz D T7 6\wolkig 110/35 4000 A unter Nr. 4 einget , Band 21, Blatt belegene, im G wangsvollstreckun . Stichli ngsbank a. G. ft termine anzumelde hte anberaumten S BA : Sechöhe drt Po 24 Uhr Mittags: Genf _754,7 /NW ___2/Sch n Helsingfors E 4\bedeckt Lao hiesi dur Beschluß an ragenen Hypothek v im Kreise Ni rundbuche von den g joL das in Berlin | 19071] E, d er Heinri Koh zu n widrigenfalls der K uf- A E Temperatur (09 122m | i E 754,4 NNO 4 nee _02/_3 Kuopi . |_754,0 |ONOD 19 20,8/_0 mihbeil Landgerichts v er Strafkammer 1V on | zur Zeit d ederbarnim Band 1 mgebungen Berlins Die von Beschluß : as Grundbuch M arbsen als Eigentü [lein- J Temperatu 00 m | 1000 m| 15 Lugano. | 748,0 ilwollig | 33 2 uopio - _ | 755,1 (S 1\Nebel | —0,5 - N dee U IO A om 14. April 1907 | des | auf den Na Eintragung des V 51 Blatt Nr. 5502 | bier aus dem ständischen Leib- un! weldee bie Win ob etragen wird nes Ÿ Rel. Fcht L G 9,6 1,8 00 m | 2000 m| 233 Säntis 0 N sbededt Q —— Zürih 757,9 S 1wolkenl RlLN - Strafprozeßordn bfag 3 Sirafgeseßbuchs, Ge- t b der d E T S scheinen Een Sguldvers Sh und Pfandhause sein Recht gegen H iegende Anmeldun derjenige, 2 Wind Richtung - | ON E n E O Ge —— 78D 2 Schnee —— = FEmurg, den Ing, E T0 t Gorben, | 28 n R ie Cte A seinen E d V reibungen mit Zi ein Ret gegen einen D G q unterläßi q ; i A R S t 59 Ms den, | tragene Grundsiü , in Charlott [rife über je 1000 N Es und | Sund n die Richtigkei er im redlich J Geschw E ONO 0 69 70 94 | 9,5 Portl 7 754,8 |N Df iben: Lugan 758,4 [DNOD 2b ee 05 8 i ie Staatsanwalt April 1907. or mittags üd am 21 enburg ein Amalia O 4 sind der Ei Nr. 0353" und rundstück ver N gkeit des Guan éi 4 «MP8 5 OS0 80 and Bill! 760 tegen 5 _— O f, edeckt Ö A [9776 altschaft bei dem L E gs L1O0?7 Uhr, du . Juni 1907 ge- | el wald, geb. D igentümerin Wi nit meh ete an demselb ndbuchs das 1 Bewöslkun 9 1 080 | 080 62 ,6 N 3!wol „6| | Säntis 753,1 (SO Usbed O e ] andgerichte. an der Gerihtsftel urch das unterzei * Boy, | Ms Dem A ehler, in Lehne itwe| H r geltend machen k elben erworben hat M rößten g zunehmend. L 12 O Maxima übe f olfenl.! 4,4! D E e S edt 4,09 Die unte plaß, Zi s\telle Berlin- zeihnete Gericht nhaber de L ussteller wird rz abhanden olzmindeu, den 1 ann. at, 9 f Ybnabme der Temperatuesprung von 2310 m und l A von Irland, Depressionen über N südwärts fi Ea P B 1E tit A tren Karl Grabatl bom fnduebriei L a B versteigert werben. - Das Zejondere ea Sinsdheine ader e g r er 2 Decogiides Amisgerid L i ; 6 auf 9,6 * bel starker per 129 O DTUIE M M gent Leb Ag tage Bata 758,1 WN E E a - lassene Fahnenfluchtserklä ndwehrbezirk T Essen raße 10/11, fiegt in L Ootuneale end uszugeben. er cinen Erneuernngs» | (29828. (Unterschrift) E A / ftarker im Nord jenseits der A über Südsch europa, ein Mt ch Ein M ' I 4 'wolki 1 A vden. erklärung wird hi fen und bestebt , liegt in der Ge straße und Fulda, den 16 erungs- 8] T h Ÿ den wolki lpen. In D weden, ein nimum fol n aximum î g 8,9 —— Düsseld ; erdurch auf- arzell aus dem Tre i markung Berli R Ï April 1907. Die ledi fgebot. / bei östlicher Lu fig bei westli eutshland folhes unt olhes von et ber 763 m - sseldorf, p zelle 959/71 2c. v anstück Kartenb s önigliches Amt Oftilienplah Christiane W Mitteilu Nachtra er Luftströmun cher, im Süd _ifft das Wet nter | Depressi etwa 760 mm ü m liegt üb Wesel den 28 n der Grundsteu on 10 a 38 nblatt 23, | [9108 s Amtsgericht. Abt enplaß 13, hat ia M 4 i g. en trübe etter kalt on bedeckt N m über J er der Biécayaset, ? , . April 1907 bezirk ndsteuermutte qm Größe. Es ] . 4. Neffen Friedrich at beantragt, i ßlingen ; Observato1 des Köntgl g Deut mit Schneefäll « |} no1 wegen und ordeuropa, M nnerrußland; el l G . zirls Berlin unte rrolle des Stad ist Der Ack Aufgebot i riedrich Sautte gt, ihren versholl i 4 riums Linde ihen Aöôro \he Seewa en | über Südeur den Lofoten a Gra vitee 100 x umfang (9775) eriht der 14, Divisi tragen und er Artikel Nr. 23 tgemeinde- | Pfle erer Peter Peiser a1 n New York gebo r, im Jahre 1859 od en veröffentli ndenberg bei nautishen DEG heit europa. In D aufweisend; r 750 mm über & J V on. Gebäudest zur Grundsteuer . 23 852 einge- ger seines geistes\{ch aus Canzem h einen Wohnsi ren, der îim Inl oder 1860 j : Drachen ntlicht vom B ei Beesk Nach ter, an d i euts{land ; eine flahe D n der Unte erfügung esteuer noch mit 2,03 T ge« | des angebli wachen Soh at als | D g gehabt hat aábe nie F aufftieg vom 14 erliner W ow, Mitteil tra g. wärm er Küste wolk and ist das Wett e epression l Reserv n ersuchungssach s steigerun 8h s nicht veranl ' aler, zur P t verlorenen nes das Auf b er bezeichnete B al, für tot als M . April 1907 etterbureau. ungen des er bei {wacher L ig, an der N etter im Binnenlä bezirk e Valentin W e wider den Kanoni Grundb asvermeik .ist am 19 au agt. Der Ve eter Peifer, Aer , auf den Namen: J gebot | spätestens in d erschollene wird zu erklären. i Seebhe 2m E R btb Ma es Due En: ordfee regnerisch und, #= oj e Glogau, we eimann aus dem Landn der | han uh eingetragen. Das 9. April 1907 in L Su der Kceissparkasse zu Canzem“* lautend ohann | Vormittags 11 auf den LL aufgefordert, ns 6 2 | 900 f E: veröff ums Lindenberg b EUtri Gan Mitteil Deutsche Seewarit grei Februar 1907 erl Fahnenfluht, ist Ce a Berl der Gerichtstafel ähere ergibt der A as | Summe von 723 33 K Saarburg (Trier) en und | Gericht 11 Uhr, vor der pril 1908 l peratur (0° m |1000 na | 1500 Ballonaufst entlicht vom Berli ei Beeskow O ungen des Ks \ fung des p. Mein assene Verfügung d e unterm | Fz ee den 24. April 19 us- | buches Nr. 15 796 b # ausgestellten S auf die Zimmer 13/11 Friedrichstr. 1224 unterzeichneten Nel. F{tgk. ; 88 51 m |2000 m | 207 stieg vom 17. Ap il ner Wetterbureau. , bservatori niglihen As Glogau d eimann erledigt urch die Er- niglihes Amtsgericht B 07. funde wird a eantragt. Der I Sparkassen- | melde 115, fia ftand Mg: 15, 111. Stock | Wind-NRicht L e 74 54 |—1,4 0m | Seehöh Station ril 1907, 124 bis 12} verö ums Lindenb ronantishen , den 22. 4. 07. : [9877] iht Berlin-Wedding. Ab 26. Nov ufgefordert, späteste nhaber der Ur- | wi n, widrigenfalls di n Aufgebotstermine zu t é 1 wiliws vid Uhr M B ffentliht v erg bei B gf Gericht d . teilung 6. d ember 1907 ns in dem auf rd. An alle, w e Todeserkläru e zu A « Geschw wi NO ONO 70 83 4,5 | 6,0 e A | 122 m | ittogs: allonaufftt om Berlin eestow, Der Geri er 9. Division Das Amts em unterzeichnet , Vorm. 10 den | des V , wele Auskunft ü ng erfolgen „mp8 | 5 O 79 ' T 500 m | 1000 eg vom 27. A er Wetterbure v richtsherr : G : das eriht Breme termin neten Gerichte anbera1 Uhr, vor ershollenen zu ert über Leben od Himmel 9 1 O og 73 emperatur (C ° m|1500w]l1 S pril 1907, 94 au. on Haugwi Neumayer olgende Aufgebot n hat am 24. A : e seine Rechte nberaumten Aufgeb Aufforderung, \pä erteilen vermö er Tod A, anfangs Wolter / , E Ga A A ) Se 4,9 1760 m| } Seehöhe . tation , 94 bis 94 Uhr Vormitla! C ditt „Auf Antra erlaffen: * April 1907 orzulegen, widrige anzumelden und di gebots- | Gericht An , spätestens im Auf botstt ergeht die uswolken; dunsti os, später etw 9 8 Wind-Ri « (9/0 86 9 D E 0 (R, 122 m | 500 rat. Antwerpe g 1) des Pastors folgen wird. genfalls deren Kraftl e Urkunde V ¡eige zu machen. gebotstermine dem ; d: as Fractocumul G tung. | S8W 8 97 6 j (—1,0) Temperat 500 m | 1000 m 9 3) d n, 2) des Rentiers pee Eithler i Saarb oserklärung er- | K erlin, den 23. Apri uss und Geshw. mps zwischen SW 91 90 Rel. F ur (0°) | 4,7 1500 m | 2080 w| ) Auf b er Ehefrau des Leh Karl Spott in Ri n rburg, den 19. April 3niglihes Amts S pril 1907. Lede: intere MAU C Dl M ag E Rel. SVtgt: Co) | 68 00 | —43 gebote, Verl 6" Spott, daselbst, 4) der Ehefrau d Martha, Konigliches Amtsgerich [9880] gericht Berlin-Mitte. Ab größter Höhe ntere Wolkengren 4| 2 bis 3 „Richtung. | NWÇ 70 69 8,7 \(—11,8) ah , ust: u Fund- chöttge, ‘Minna , 4) der Ehefrau s artha, | [9901] iches Amtsgericht. 2. Auf . Abteilung 85. wegen unzureih en bei 600 m Gesd)w. mps NW | NN 72 50 en Zu 1 + s | Erben der am 24. geb. Spott, in B es Lehrers | Di Aufgeb um Zwecke der T gebot. 138 R der Aspiraiion x Temperat Trüb a 2 |14bi85 W | NNW | NN [102 L c ungen U d storbenen E m 24. März 1904 i ernburg, als | tret e Firma C. H. ot. verschollenen P odeserklärung der n , 18/06. um etwa 10° atur in | wolke e, bei 870 m 2 4K W 74] Zw + ergl. Olga M hefrau des Antr n Antwerpen ver reten dur den Recht ürshel in Forst i. L und. angeordn pa ist das Auf E i zu hoh | 114 die nicht er Höhe Fractost is 2 m We angsverstei ga Minna, geb. Spott agstellers unter N - | das Aufgebot d sanwalt Göfsne L, bel D et worden: gebot beantragt i; 2 9, in Miie i t wurden. Z ostratus-, darüber Altostei w Berlin Will der Zwangs exung. haber der Shuldb ott, wird der unbek r. 1, | ultimo No es ihr angeblich abh r daselbst, hat | 1843 aul Arno Möbius 8 r Höhe C T 1820 und 1940 d bude ‘y ilhelm Stol S treckung soll das stadt Bremen v ershreibungen der f B JIn- | stellten vember 1906 fälligen anden gekommenen n Chemniß , geb. am 14. Septemb l ur wegen zu gerin m C Nr. on “dén: Uitgelun 38, belegene, i in | groß 4 500 om 1. Mai 1892, L reien Hanse- | Bukare von der Firma Ch. an ihre Ordre ge- 9) Oswald (Osk er V ger Ventil" ru 8477 zu mgebungen Band m Grund- | hie 0, und Lit. C Nr. A it. A_Nr. 0713 ukarest akzeptiert . Salomon & ge- | 1. Novemb C ar) Bernhard id ng8vermerks Zeit der Eintra and 209 Blatt | À rit aufgefordert, die b c. 2088, groß M 1000, sohn & Co. i Be und bei der Firm Co. in | des am 9 er 1850 in Chemniy bius, geb. am Y auf den E des Versteige nmeldung seiner N ezeichneten Urkund 00, | über 315 85 n Berlin C. domtzili a Mendels- | aus . Oktober 1859 nah) zu 1 und 2: Söhn en des ee dem hiermit auf D echte auf dieselben \pä en unter | Urkunde ' M beantragt. D erten Wehsels | li gewanderten Ziegeldeck Amerika (Brasili | 1908, Na onnuerstag, d spätestens in | de wird aufgefordert, er Inhaber d eb Möbius und eckders Johann Christi en) E mittags 5 uh en 30. Januar n 14, Dezemb rh, spätestens in d er eb. Bôöttche seiner Ehefrau Au an Gott« Me brichthause viertel vor dem A 11 Uhr, vor d er 1907, V em auf steller : Ob r, zuleßt in Chemniß w uste Henriette i elbst, I. Ober mts- | Friedrichst em unterzeichnet t ormittags | 3 : Oberlehrer Max ohnhaft (Ant Y ; 4, geschoß, | anberaum r. 12—15, III. S eten Gericht, N ) Kellner Karl I ttcher in Chem rage i ten Aufgebotst tock, Zimmer Ú eue | 18563, Soh ulius Polster niy) ermine 13/115, ohn des Güter , geb. am 23. leine Rechte anzu- Dele Clem efrau, chet Karl Got ane 1 Mai 1893 nah Nord- P

aufgezeihnet. um etwa einen hal ben Grad zu hoch aufgezeichnet. nehm ers E. Pet : ers, Wilhelm S m tolzestr. 40, im , gerichte, i