1907 / 103 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dem Kaufmann Alexander Tappe zu Bielefeld ist Gesamtprokura erteilt. Die Gesamtprokura des Kaufmanns Franz Pieper in Bielefeld und des Kaufmanns Hermann Johannpeter in Bielefeld ist geändert. Jeder der Genannten ist berechtigt, ge- NEIRLSA mit einem anderen Prokuristen der Firma diese zu vertreten und dieselbe per procura zu zeichnen.

Bielefeld, den 24. April 1907.

K®önigliches Amtsgericht. Bitterfeld. [9941]

In das Handelsregister A ift heute das Grlöschen prt Firma Johanues Liudekugel Bitterfeld ein- getragen. i

Bitterfeld, 20. April 1907.

Königl. Amtsgeri@(ht.

Bonn. Bekauntmachung. [9942] Das unter der Firma „Wilhelm Busch“ Nr. 735 des Handelsregisters Abteilung A) hier- elbst bestehende Handelsgeschäft ist auf die Kaufs} rau Witwe Franz Strömer, Christine geborene Busch, u Bonn übergegangen und wird von derselben unter er früheren Firma fortgeführt. Die Eintragung in das Handelsregister ist am 25. April 1907 erfolgt.

Boun, den 25. April 1907.

Königl. Amtsgericht. Abt. 9. Borken, Westf. [9943]

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 30 ein- getragen:

Die Handel3gesellschaft Tempelmanu und Pröbsftinger Dampfziegelei, Verkaufsstelle für Ziegeleifabrikate zu Borken i. W.

Als Gesellschafter sind vermerkt: der Kaufmann Bernard Tempelmann und die Handelsgesellschaft Fe naer Dampfziegelei und Tonwarenfabrik, beide zu Borken.

ur Vertretung der R welche am 1. März d. Is. begonnen hat, ist nur jeder der Kaufleute Bernard Tempelmann und Victor Lueb, beide zu Borken i. W., befugt. Borken, den 18. April 1907. Königliches Amtsgericht. Büren, Westf. [9944]

In unser Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 16 die offene Handelsgesells haft Gebr. Ferd. und Joh. Pauly in Vüren, die am 17. April 1907 begonnen hat, und deren persönli haftende Gesellschafter die Bauunternehmer Ferdinand und Johannes Pauly in Büren sind, von denen jeder e Vertretung der Gesellshaft ermächtigt ist, ein- getragen.

Büren, den 22. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Sandelsregister Caffel. [9946] Am 23. 4. 1907 ift eingetragen : Julius Gumpert, Cassel. Inhaber ist Kauf- mann Julius Gumpert in Caffel. Kgl. Amtsgericht. Abt. XIIT.

Colmar, Els. Ana hung. [9947] In Band VIL des Gesellschaftsregisters ift bei Nr. 3

Bloch & Cie in Markirch eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird

nah Uebernahme der Aktiven und Passiven von dem

Gesellschafter Heinrih Bloch unter der bisherigen

age Z weitergeführt (vgl. Firmenreg. Bd. IIL[ r

In Band Ill des Firmenregisters ist unter Nr. 388 eingetragen worden: Bloch & Cie mit dem Siy in Kestenholz.

Inhaber der Firma is Heinrich Blo, Kaufmann in Straßburg. Die Firma ist die Fortsezung der aufgelösten offenen Egeln afi, eingetragen im Gejsellshaftsreg. Bd. VII1 Nr. 3.

Colmar, den 22. April 1907.

Ksl. Amtsgericht.

Colmar, Els. Befanntmachung. [9948]

In Band VIT des Gesellschaftsregisters ist unter Nr. 55 eingetragen worden: Vve F. X. Kuhn in Colmar. Offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter sind: Kuhn, Ludwig, Kaufmann in Colmar, und Kuhn, Maria Katharina Therese, ohne Gewerbe in Colmar. Zur Vertretung der Gesellschaft i nur der Kaufmann Kuhn, Ludwig, befugt.

Die Gesellshaft hat am 1. Dezember 1906 be- gonnen.

Sie ist die Fortsetzung der bisher unter Nr. 315 Bd. Il des Nee bestehenden gleihlautenden Einzelfirma, deren Aktiven und Passiven sie über- nommen hat.

In Band Il des Firmenregisters if bei Nr. 315 eingetragen worden :

Das Geschäft if unter Beibehaltung der Firma mit Aktiven und Passiven auf die offene Handels- grrenGa eingetragen im Gesellschaftsregister Bd. VIL

r. 55, übergegangen.

Colmar, den 24. April 1907.

Kil. Amt3gericht.

Colmar, Els. N Ma ciuRg. [9949] In Band VIT des Gesellschaftsregisters is unter Nr. 56 eingetragen worden: Faechi u. Biauchi in Markircch. Offene Handel3gesellschaft. Das Ge- {äft hat am 15. März 1907 begonnen. Persönlich ae Gesellschafter sind: Karl Faehi und Karl tanchi, beide Bauunternehmer in Markirch. Colmar, den 24 Avril 1907. Ksl. Amt3zgericht.

Demmin. [9950] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute : unter Nr. 17 bei der Firma „Heuer ck& Clemens“ | in Demmin folgendes eingetragen :

Offene Lan cungete iwas,

Die Kaufleute Ernst und Paul Heuer, beide zu | Demmin, sind in das Geschäft als persönlih rig Gesellschafter eingetreten. Die Gesellshaft hat am 1. März 1907 begonnen. Zur Vertretung ist nur der Kaufmann Theodor Heuer in Demmin (bisher alleiniger Inhaber der Firma) ermäthtigt.

Demmin, den 23. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Dessau. [9951]

Bei Nr. 409 Abt. B des hiesigen Handelsregisters, |

¡ kura erteilt.

quit & Waffelfabrik cke uud Stieve, Ge-

0 it b se ddt mit beschr

getragen : Die Firma ist Zlildert in Bisquit- & Wasffel- Werke Fricke & Stieve Gesellschaft mit be- [EORTtEE Haftuug. Der Gesellschafter Stieve st ausgeschieden. Der Gesellschafter Cre seßt das Geschäft unter Ucbernahme der Einlage des Ge- sellshafters Stieve fort. Fricke is alleiniger Ge- \chäftsführer.

Detmold, den 12. April 1907.

Fürstlihes Amtsgericht. II.

Dortmund. : [9953] _In_ uaser Rear ist bei der Firma: ,(Chemishe Fabrik Dortmund, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ zu Dortmund heute folgendes eingetragen:

Das Stammkapital ift auf 52 000 4 erhöht.

Dortmund, den 13. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [9954] In unser Handelsregister ist bei der „Aktien-

gesellschaft Dortmunder Aktienbrauerei!“ zu

Dortmund heute folgendes eingetragen :

Die am 19. Januar 1907 M olene Erhöhung des Grundkapitals um 1 059 600. ist durhgeführt.

Dieses beträgt jeßt 3 179 100 4

Von den Aktien find 868 Stück zu 110 % und 15 Stück zu 270 0%/% ausgegeben.

Durch Beschluß der Generalversammlung bezw. des Aufsichtsrats vom 19. Januar und 23. März 1907 ift der § 3 der Statuten geändert.

Dortmund, den 15. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. - [9956] In unser Handelsregister ist die Baan: „Emil Frankeustein‘““ zu Hannover mit Zweignieder- lassung in Dortmund und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Frankenstein in Hannover heute eingetragen. Dortmund, den 16. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. Wr In unser Handelsregister ist die am 2. April 190 unter der Firma Topp «& Noits\ch errichtete ofene Handelsgesellshaft zu Dortmund heute eingetragen

und find als Gesellschafter vermerkt: 1) der Kaufmann Gustav Topp, 2) der Architekt Otto Roiysch, beide zu Dortmund. Dortmund, den 16. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [9957]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 56, betr. die Kommanditgesellschaft Philipp Elimeyer in Dresden: Gesamtprokura ist erteilt den Kaufleuten Dr. jur. Sally Friedheim und Max Ockert, beide in Dresden. Ein jeder von ihnen darf die Gesellshaft nur gemeinschaftlich mit einem der persönlih haftenden Gesellshafter oder mit einem der Prokuristen Ernst Munke und Alfred Heinsch vertreten;

2) auf Blatt 10 370, betr. die Firma Berliner Porzellan-Maunufactur Courad, Schomburg «& Co., Gesellschaft mit beshräukter Haftung,

weigniederlaffung Dresden in Dresden,

weigniederlafsung der in Berlin unter der Firma Berliner Porzellan - Manufaktur Conrad, Schomburg « Co., Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung bestehenden Gesellshaft mit beschränkter Haftung: Die Zweigniederlassung ist auf- gehoben. Die Firma ist hier erloschen.

Dresden, am 26. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Abt. T1.

Düsseldorf. [9958] Unter Nr. 2600 des Handelsregisters A wurde heute eingetragen die offene Handelsgesellshaft in Firma Stephau Keaft & Co. mit dem Sitze in Düsseldorf. Die Gesellshafter der am 15. April 1907 begonnenen Gesellschaft B Stephan Kraft, Kaufmany, und Ernst Hertel, Techniker, beide hier. Düsseldorf, den 22. April 1907. Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [9959] Bei der Nr. 362 des Handelsregisters B einge- tragenen Firma „Raush «& Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, hier, wurde heute nahgetragen, E die Gefellshaft durch Beschluß der Gefellshafterversammlung vom 25. März 1907 auf- gelöst und der bisherige Geschäftsführer Wilhelm Rausch hier zum Liquidator bestellt ist. Düsseldorf, den 25. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. [9960] In das Handelsregister A if unter Nr. 692 dié Patent Bureaus, Duisburg, Düsseldorf, Efseu, Sig der Firma in Duisburg, eingetragen : Gesellschafter M: ugo Jordan zu Duisburg, Char- lottenstraße 23, 2) Ingenieur Heinri Schroer Kaiser Wilhelmstraße 55, zu Essen-Ruhr, Grabenstraße 102. Die Gesellshaft hat am 1. April 1907 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft ist jeder der Gesell- Duisburg, den 25. April 1907. Königliches Amtsgericht. Eichstätt. Bekanntmachung. 1. Veränderungen bestehender Firmen : Wilhelm Rott. Siß: Jugolftadt. Dem Apotheker Xaver Thurmayr in Ingolstadt i Pro- 1) Josef Ruppert. Siy: Jugolstadt. 5 August Michel. Siß: Ingolstadt. Eichstätt, den 26. April 1907.

woselbst die Firma: Tapetenfabrik Askania, Gesellschaft mit beschräukier Haftung in Dessau geführt wird, ist heute eingetragen worden: | Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 7, März 1907 is das Stammkapital um 35 000 4 auf 150 000 M erhöht. j Defs}au, den 19. April 1907. Herzogliches Amtsgericht. | Detmold. [9952]

In unser Handelsregister Abt. B ist zu der e! Nr. 15 eingetragenen Firma: Teutoburger Bis-

offene Handelsgefellshaft Vereiuigte Rheinische 1) Ingenieur zu Düsseldorf, 3) Ingenieur Louis Scheckter \chafter allein ermächtigt. [10093] Betreff. Handelsregister. TI. Gelöschte Firmen: K. Amtsgericht.

Emmerich. [9961] In das Handelsregister Abt. B ift bei der Firma „van Rofsum & m. b. H.“ in Emmerich eingetragen, daß die Vertretungsbefugnis des Ge- \{chäftsführers Heinrih Met in Emmerich erloschen ist. Emmerich, 22. April 1907. Königliches Amtsgericht. Eschwege. [9962] In das Handelsregister A. T1 ift heute unter

er Haftung, heute ein-

und als deren Inhaber der Fabrikant Rudolph Döhle in wege Sngetragen worden. : Dem Kaufmann Alfred Döhle in Eshwege ist N Idbiocae, d 13. April 1907 ege, den 19. ° Königliches Amtsgericht. Abt. Il. Essen, Ruhr. [9963] Eintragung in das Handelsregister des Bong Amtsgerihits zu Efsfen, Ruhr, am 20. April 1907 Abt. B zu Nr. 136 die Ges. m- b. H. in Firma ,„Grubenholz Lagergesellschaft mit beschränkter Haftung“ ünster, Zweiguiederlaf}uug Essen betreffend: Gemäß Beschluß der Gesellschafter vom 4. März; 1907 if der Siß der Gesellschaft nah Essen verlegt. Die Zweigniederlassung Efen ist dadur Hauptnkederlafsung geworden.

Flensburg. [9964]

Eintragung in das Handelsregister vom 20. April 1907 bet der Flensburger Privatbank, Aktien- gesellschaft, in Flensburg:

C. F. Voigt ist durch den Tod aus dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Peter Selck hier zum Mitglied des Vorstands bestellt.

Flensburg, Königliches Amtsgericht, Abt. 6.

Forst, Lausitz. [9965] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr.- 396 ift heute zu der Firma Lehmaun «& Klein in Forst Lausitz) eingetragen, daß dem Kaufmann Arthur lein jun. in Forst (Laufiß) Prokura erteilt ift. Königliches Amtsgeriht Forst (Lausitz), 23. April 1907. Forst, Lausitz. [9966] Im htesigen Handelsregister Abt. A Nr. 436 ift heute zu der Firma Oehler « Co. in V (Lausitz) eingetragen, daß der Fabrikbesißer Franz Neumann in Forst (Lausiß) aus der Gesellshaft am 1. März 1907 ausgeschieden ift. Königliches Am!1sgeriht Forst (Laufiß), 24. April 1907. i

Frankenberg, Sachsen. 9967]

Auf dem für die offene Handelsgesellshaft in Firma Buchheim «& Richter in Frankenberg bestehenden Degen Handelsregisterblatt 163 if heute eingetragen worden :

1) der Gesellschafter, Kaufmann Ernst Pavl Buch- heim in Frankenber ist äusgeschieden,

ift die Gesell scha#t st am 6. Januar 1907 aufs-

gel,

3) dem Kaufmann Emil David Abraham Heß- mann in Frankenberg ift Prokura erteilt worden,

4) der bisherige Gesellschafter Julius Andreas Richter in Frankenberg führt das Geschäft und die Firma allein fort.

Frankenberg, am 25. April 1907.

Königl. Sächs. Amtsgericht.

Frank fart, Main. [9968] eung aus dem Haudelsregifster. 1) W. Blumenthal & Cie. Den Kaufleuten

Adolf Bauer, Sally Heilbrunn und Johannes Rosen-

thal ist Gesamtprokura derart erteilt, daß je zwei

derselben gemeinschaftlich zur Vertretung der Gefell- schaft berechtigt find.

2) Julius Weinberg. Unter dieser Firma be- treibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Julius Weinberg zu Fraukfurt a. M. ein Handels-

eshâft als Einzelkaufmann. Der Ehefrau Auguste einberg, geb. Kuhn, zu Frankfurt a. M. if EGinzel-

prokura erteilt.

3) A. Szkolny & Cie. Unter dieser Firma ist mit dem Sißze zu Frankfurt a. M. eine offene Handelsgesellschaft errihtet worden, welhe am 19, April 1907 begonnen hat. Gesellschafter sind die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufleute Arthur Szkolny und Gustav Groth.

4) F. Spieth & Cie. Unter dieser Firma ist mit dem Siß in Frankfurt a. M. eine offene Handels8gesellshaft errihtet worden, welhe am 1. April 1907 begonnen hat. Gesellshafter ist: 1) Stein- druckder Friedrich Spieth, 2) Kaufmann Heinrich Fuchs, beide zu Frankfurt a. M. wohnhaft.

5) Fabrik technischer Papiere, Arudt «& Trooft. Die den Kaufleuten Friedrih Euler zu Offenba a. M. und Friedrich Wilhelm Steinhardt zu Frankfurt a. M. erteilte Gesamtprokura ist er- loschen. Den Kaufleuten Friedrich Euler zu Offen- bah a. M. und Friedrich Wilhelm Steinhardt zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

6) Piazza und Müller. Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

Frankfurter Apparaten und Maschienen- bau-Auftalt Julius Weinberg « Co. Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

8) Schürmanu & Co. Die Zweigniederlassung zu Frankfurt a. M. ift aufgehoben.

9) Schürmaun «& Co. Unter diesec Firma ift mit dem Size zu Fraukffurt a. M. eine offene Handels8gesellshaft errihtet worden, welche am 1. März 1907 begonnen hat. Gesellschafter sind die Kaufleute Heinrich Schürmann zu Biebrih und Wilhelm Diedel zu Frankfurt a. M.

10) Pfälzische Bank. Durch Bus der Generalversammlung vom 6. April 1907 sind die SS 14 und 15 des Gesellschaftsvertrags abgeändert worden. Bezüglich der Vertretungsbefugnis des Vor- stands bestimmt der neuetngefügte leßte Saß des 8 15 Absah 1: Zu Willenserklärungen der Gesell- schaft genügt die Mitwirkung zweier Mitglieder des Vorstands oder eines Vorstandemitglieds mit einem Prokuristen.

11) Berliner Hygiene - Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Die Einzelprokura des Kauf- manns Siegfried Esrem in Schöneberg ift erloschen. 12) Frankfurter Bank. Dem Kaufmann Julius Paul Friedri Klumpp zu Frankfurt a. M. ist Gesamt- prokura dergestalt erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied zur Vertretung der Gesell- [an berechtigt ist. Das bisherige stellvertretende

orstandsmitglied, Bankdirektor Wilhelm von den

Velden zu Frankfurt a. M., if zum Vorstands-

mitglied bestellt. »

13) „Friedrich“ Briket und Kohlenuhandels- esellschaft mit beschräukter Haftung. Gegen-

nd des Unternehmens ist fortan der Vertrieb von

Brengmatertalien jeder Art, insbesondere der Briketts

der Brikettfabrik „Friedrih". Die Kaufleute Alfred

Stein und Max Stein sind als Geschäftsführer aus- eschieden. Der Kaufmann Albert Kay zu Frank-

urt a. M. ist zum Geschäftsführer bestellt. Die

d 2 und 9 des Gesellschaftsvertrages find durh

Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 17. April

1907 aßgeändert.

Fraukfurt a. M., den 22. April 1907.

Nr. 208 die Firma Rudolph Döhle in Eschwege

Kgl. Amtsgericht. Abt. 16.

Rudolf Kollofraths Nachf., Fr

Freiberg, Sachsem. Auf Blatt 940 des Handelsregisters, “die schaft : Sueimeeger lp raus laswerke ütte‘ Ewal cl8dorf, Gesellschaft wit eschränkter Haftung in Freiberg weig nedertalung der in Dresden bestehenden guts niederlassung betr., ist heute eingetragen worden: Der Gesellscha P vom 3. Mai 1906 if ih laut

G

Gertru,

Beschluß der Gesellshafter vom 23. März 1907 Notariatsprotokolls von demselben Zen im § 1 q, eändert worden. Der Sig der Gesellschaft ist 1 resden nah Freiberg verlegt worden. Dit ndel8ge\{äft wird als Hauptniederlafsung in Frei, erg fortgeführt. Freibeeg, am 25. April 1907. Kgl. Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. Handelsregister. In das Handelsregister A ist einzutragen: Band I, O.-Z. 290. Firma Karoline S utt «& Geschwister, Breituau, ist als Kleinbetrih von Amts p n gelöst. Band IV, O.-Z. 29. Firma Rudolf Kollofrath Freiburg, ist erloschen. \ Band I1IV, O.-Z. 194. Firma Zeunors Moser, eiburg. Inhaber i} Leopold Moser, Kaufmann, Fre| (Baumaterialienge\{äft.) Srelbuy, Band IV, OD.-Z. 195. Firma Wilhelm Hasen, kamp, Freiburg. Inhaber is Wilhelm Hasenkamp, Kolonialwaren händler, Freiburg. (Kolonialwarenge\{häft.) Band T, O.-Z. 69. Firma Hermanu Hau, Freiburg betr. Inhaber der Firma ift jeßt Emil Hauck, Kauf mann, T dessen Prokura ist damit erloschen, Band IT1, V.-Z. 240. Firma Emil Riehl & Cie., Freiburg, mit Zweigniederlassung in Straß:

[3900]

burg betr. Die Firma ist erloschen. Freiburg, den 24. April 1907. Großh. Amtsgericht. Fürstenwalde, Spree. [9971] In das Handelsregister A Nr. 154 ist beute die Firma Georg Hoffmann zu Fürftenwalde un als deren Inhaber der Kolonialwarenhändler Geor Hoffmann zu Fürstenwalde eingetragen. Fürsteuwalde, den 20. April 1907. ___ Köntglihes Amtsgericht. Görlitz. [ In unser Handelsregister Abteilung A ist Nr. 1170 die Firma Ernst Hoffmaun in Görliß und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Hoff mann in Görliß eingetragen worden. Görlis, den 22. April 1907. Königliches Amtsgericht. Görlitz.

In unser Handelsregister Abteilung A ift Nr. 818 bei der Firma Gustav Engelbrecht in Dresden mit einer Zweigniederlassung in Görlitz folgendes eingetragen worden :

Die Tie Lee 28 ted in Görlis ift aufgehoben,

Görlitz, den 22. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

9972] unter

[9973] unter

Gotha. [9974] In das Handelsregister if eingetragen : Gewerkschaft: „Bernhardsglück“ mit dem

Sige in Gotha und dem Verwaltungssitze in

Witten. Die Gewerkschaft bezweckt die Ausbeutung

des ihr gehörenden, im Oberhofer Forstbezirk ge-

legenen Eisensteinbergwerks „Bernhardsglück", die

Uebernahme von Ausbeutungsverträgen, die Aub-

nußung noch weiter zu erwerbender Grubenfelder

jegliher Art, die Verarbeitung der gewonnenen oder anderweit angeshafften Mineralien sowie die Her- stellung und den Vertrieb aller \olcher Anlagen, welhe nach dem Dafürhalten des Vorstands zweck- mäßig sind, endlih die Beteiligung an. Unternehmen vorbeshriebener Art. Nach erfolgter Wahl des Vor- stands durch die Gewerkschaft sowie nah jeder Er gänzungswahl wählen die Vorstandsmitglieder, deren

ahl aus zwei bis neun Mitgliedern besteht, unter

ch einen Vorsißenden und dessen Stellvertreter.

Dem Vorsitzenden liegt die Leitung der Geschäfle

ob, er hat die Vernehmung mit den übrigen Vor-

standsmitgliedern einzuleiten und alle Schriften und

Bekanntmachungen, welhe im Namen der Gewerk-

schaft oder des Vorstands von leßterem ausgefertigt

werden, zu vollziehen. Auch kann er im Namen der

Gewerkschaft Erklärungen mündli abgeben.

Vorsitzende ist berechtigt und verpflihtet, alle Vor-

ladungen und Zustellungen an die Gewerkschaft mit

voller rechtlicher Wirkung in Empfang zu nehmen.

Der Stellvertreter tritt in den Wirkungskreis des

Vorsißenden, wenn dieser abgehalten ist, sein Amt

zu verwalten.

sind gegenwärtig: 1) Bierbrauereibesitzer Ern

Mellinghaus in Witten, zugleich als Vorfißender

des Grubenvorstands, 2) Fngenteur Bernhard Delius

dortselbst, zugleih als stellvertretender Vorsitzender des Grubenvorstands, und 3) Fabrikant Carl Schlüter dortselbst als Mitglied des Grubenvorstands.

Gotha, den 26. April 1907.

Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 6. Aachenburg, Westerwald. [1004] Im hiesigen Handelsregister A if unter Nr. eingetragen : “Die offene Da e gelei, Gebr. Schürg zu Nifter-Sägewerk, Gemarkung Korb und Nister, is aufgelöst und ist jeßt der bisherige Gesfellshafter, Sage parobeliger und Holzhändler Wilhel-nn Schürg zu Nister-Sägewerk alleiniger In- haber der Firma Gebr. Schürg. Hachenburg,

den 26. April 1907. Königl. Amtsgericht.

Halberstadt. 9975] Bei der Handelsregister A Nr. 460 yerzeichneten

Firma Hermann Hoffmaun zu Wegeleben i

heute folgendes eingetragen :

Die Firma heißt jeßt Hermann Hoffman! Nachf. Juhaberiu: Ehefrau Hoffmann, Anua geb. Vogler zu Wegelebeu. Mle

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts der Firma Hermann Dan begründeten Schulden ist bei dem Erwerbe des Geshäfts durch Anna Hoffmann, geb. Vogler, ausges{chlossen.

Halberstadt, den 17. April 1907.

öntglihes Amtsgeri(ßt. Abt. 6.

Verantworiliher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagbo

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32

Die Mitglieder des Grubenvorstands

zum Deutschen Reichsanz

¿ 103.

Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachu l guten, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die T arif- A E

Elfte Beilage eiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 29. April

n aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Geno rplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten

enshafts-, Zeichen-

1907.

Muntrer- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- nd, erscheint auh in einem besonveren Blatt unter dem Titel x E

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. @:. 103»,

abholer auh durch die

Das uh dur die König jzanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister. [9976]

e, Saale.

; Handelsregister Abteilung A Nr. 1583, be- hd die ofene Handelsgefellshaft Shwamm ort Haus Braun «& Co. in Halle a. S. te eingetragen : L

e Gesellschaft ist aufgelöt. Der bisherige Ge- (fter Kaufmann Emil Danneberg ist alleiniger e: der Firma. i

le a. S., den 22. April 1997.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

le, Saale. [9977] j Handelsregister Abteilung A Nr. 1546, be- Gd die Firma: Max Frauke, Erstes Halle- Musikwareuhaus in Halle a. S., ist eingetragen: Firma is erloschen. le a. S., den 22. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

e, Saale. [9978]

andelsregister Abteilung B Nr. 125, betreffend Mldaft: Gimritßer Porphyrwerke und sandgruben Beidersee Gesellschaft mit änkter Haftung zu Halle a. S. ist heute

agen; Siy der Gesellschaft ist nah Wettin verlegt. le a, S., den 25. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. [9979]

urg, Eibe. das hiesige Hardelsregister Abt. A ift heute Nr, 456 die Firma Martin Blättuer mit iederlafsungs8ort Darburg und als deren In- der Kaufmann Martin Blättner in Harburg agen.

barg, den 25. April 1907.

Königliches *Amtsgeriht. 1X.

urg, Elbe, [9980] das hiesige Handelsregister Abt. A ift beute Nr. 457 die Firma Carl Staunau mit dem lasung8ort Eifßendorf bei Harburg und en Jnhaber der Restaurateur Carl Staunau endorf, Goldene Wiege, eingetragen. burg, den 25 April 1907. Köntglicbes Amtägeriht. 1X.

urz, Elbe. [9981] das hiesige Handelsregister Abt. A it heute Nr. 458 die Firma Erust Deppe, Rats-

mit dem Niederlassungsort Harburg und ren Inhaber der Restaurateur Ernst Deppe burg eingetragen.

wg den 25. April 1907.

öniglihes Amts8zeriht, IX.

gen, Ruhr. Befanntmachung. [9983] das Hande)sregister ist die Firma Wi!helm r Weppen zu Alteudorf a. d. Nuhr und n Jnhaber der Fabrikznt Wilhelm von der zu Essen-Nukr eingetragen. ingen, den 17. April 1997. Königliches Amtsgericht.

P

nzen, Ruhr. Bekarntmahung. [9982] das Handelsregister ist bri dem Stahl- und verk Dahlhausen, Aktiengesellschaft, usen a. d. Ruhr, folgendes eingetragen : Brundkapital it auf 1233090 #4 herab- nd umi 562 000 G erhöht. Es beträgt jeßt 0 A Die neuen Aktien von je 1000 4 130 ». H. ausgegeben.

§ 4 ift dabin geändert :

Grundkapital der Gesellschaft ist auf den irag von G 1800000 festgesetzt, eingeteilt O ven eingezahlte Aktien im Nennbetrage

ugen, den 17, April 1997. Königliches Amtsgericht.

» Hoistein. Befanntmahung. [9984] 18 hiesige Handelsregister Abteilung A ift beute unter Nr. 25 eingetragenen Firma D. Mohr de folgendes eingetragen worden : aufleute Detlef Plüschau und Marx Nize,

eide, sind in das Geschäft als persönlich LVesellshafter eingerreten Die Einzelfirma U ofene Handelszesellichait umgewandelt. eschaft hat am 12. April 1907 bezonnen. » din 17. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

ela. [9985} N Handeléregister Abteilung A ist bet der vert Wöibiug in Hersfeld (Nr. 65 a, am 28. März 1907 folgendes cin-

okura des Alfred Wölbing zu Heréfeld ist

'dherige Gesellschafter. Maurermeister Alfred | u Hersfeld ist alleiniger Junhaber der

esellschaft ist auf.elöst. a eld, den 25, Ae e, l öniglihes Amtsgericht. Abt. 2.

es AUSOM, [9986] (en Handelöregisier Abteilung A ist unter i; ‘ute eingetraaen worden mit dem Sih in "usen die Firma: Privilegirte Apo- R Neustadt, E. Müller, und als er: Apotheker Grid Müller bier.

ter für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten Königliche di vem E aen Reichsanzeigers und oui Preußischen erden.

in Berlin für

HMöchst, Main. [9987] Veröffentlichung aus dem Firmenregifter. In unser Firmenregister wurde heute bei der Firma Julius Fuhr, Höchst a. M. O 216 des Ne- gisters) eingetragen: Die Firma ist erloschen. Höchst a. M., den 20. April 1907. Königl. Amtsgericht. Abt. 6.

Hehensalza. [9988] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 216 ift bei der Firma „J. Abrameczyk“ zu Hoheufalza als alleinige Inhaberin die verwitwete Frau Kaufmann Cäcilie Abramczyk, g?borene Dobrzynski, zu Hohens- salza an Stelle des Josef Abramczyk und ferner ein- getragen worden, daß dem Kaufmann Ludwig Abramczyk zu Hohensalza Prokura ecteilt ist. Hoheusalza, den 24. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Horn, Lippe. 9989] In das Handelsregister A Nr. 9 ist zu der Firma F. E. Kemper Witwe zu Horn heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Horn i. L., den 19. April 1907. Fürstlihes Amtszericht.

Iseriohn. [9991] Die im Firmenregister unter Nr. 370 eingetragene Firma H. Albrecht ist heute gel öst. Iserlohn, den 24. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Kattowitz, O.-S. [10054]

In unser Handelsregister A Os B ist heute unter Nr. 49 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma: „Oberschlesische Automobil- Verkehrs-Gesellschaft m. b. H.“ mit dem Sitze in Kattowitz eingetragen worden. Der Gesell- shaftsvertrag if am 9. April 1907 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb von Automobilfahrzeugen, welhe dem öffentlihen Ver- kehr übergeben werden sollen. Das Stammkapital beträgt 40 090 # Geschäftsführer ist der Fngenteur Franz Reichardt in Kattowiy.

Kattowitz, den 23. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. 9992] Eintragung in das Handelsregifter W Nr. 83.

Kieler Frach!shiffahrt-Gesellschaft in Kiel, Gesellschaft mit beschräukter Ania Kiel.

Der Gesellschaftsvertrag if am 9. April 1907 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist Be- trieb der Frachtschiffahrt zwishen Kiel, Nendsburg und Hamburg und anderen Pläßen der Nord- und Ostsee und Beteiligung an kaufmännisSen Unter- nehmungen und Reedereten, deren Geschäftsbetriebe zu den Zwecken der Gesellshaft in Beziehung tehen.

Das Grundkapita! beträgt 250 000 «6 Von den Gesellshaftern Mumm und Jöhnk sind die Einlagen voll beglihen durch die Einbringung der unbelasteten, der offenen Handelsgesellschaft Mumm & Matthiesen in Kiel, deren alleinige Gefellshafter Mumm und Iönhk find, gehörigen Dampfer „Thule“ Unter- \cheidungtfignal L. B. N.D. uit Laura" Unter- \{heidungéfignal L. M. J. C. fowte Uebertragung des bisber von der genannten offenen Handels8gesell- schaft be-triebenen Fraht- und Spedition8ge\chäfts zwischen Kiel, Rendsburg und Hamburg an die Ge- sellichaft. i

Der Gesellshafter Loeck bringt auf seine Einlage für den Nest von 57000 4 sein bisher zwischen Kiel und Hamburg betriebenes Frachtge\s{chäft ein.

Der Geschäftsführer kann Schiffe mit Genebmigung des Aufsichtêrats verpfänden. Oeffentliche Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen in den Kieler Neuesten Nachrichten.

Geschäftsführer ist Kaufmann Hans Mumm in

tel. Kiel, den 18. April 1907. Königliches Amtsgericht. Aöteilung 5.

Kirchhain, Bz. Cassel. [9993] “Im Handelsregister A ist heute unter Nr. 62 ein- getragen: Firma Adolf Diehl Kirchhain, Jas haber Kaufmann Adolf Diehl daselbst. Kirchhain (Bz. Caffel), den 22. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Koblenz. [9994]

In das hiesige Handelsregister B wurde heute unter Nummer 44 bei der Firma Lindi Handels- und Pflauzungsges?ellschafst mit beschräukter Haftung in Kobleuz eingetragen :

Der Sih der Gesellschaft is durch Beschluß der Generalve:sammlung vom 2. März 1907 nah Werlin verlegt.

FKoblezz, den 26. April 1907.

Königliches Amtsgericht. 6.

Königsberg, N.-M. [9995] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 110 die Fi«ma Max Marmetschke, Königèberg N.-M., und als deren Inhaber der Apothekenbesißer Marx Marmetshke zu Königsberg N.-M. eingetragen worden Königsberg N.M., den 17. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Konsizar. Handelsregifter. [9996] An di2 Inhaber der Firmen Vächtold und

Vüchler und Germaniadroguerie in Konftanz.

Gs i't beabsichtigt, Jhre im hiesigen ‘Handelsregister

eingetragene Firma von Amts wegen zu löschen.

Zur Geltendmachung etnes . etwaigen Widerspruchs

wird Ihnen etne Frist von ® Monuateu bestimmt. Koustanz, dex 24. April 1907.

Das ugspreis ertionspreis

entral -Handelsregister Be f 1A S0

Ins

Kosten, Bz. Posen. [9997] In das Handelsregister Abt. A unter Nc. 143 ist die irma Leo Sandberger , Brauereibesizer in empin, heute eingetragen worden. Kosten, den 18. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Kosten, Bx. Fosen. ; [9998] In das Handelsregister Abt. A unter Nr 144 ist heute die Firma Franz Jörga, Baugeschäft, Kielezewso eingetragen worden. Kosten, den 18. April 1907.

Königliches Atntsgericht.

Lahr, Baden. Handelsregifter. [9999] Zum Handelsregister A wurde unter O.-3. 286 eingetragen: Firma Lukas B. Dehmer in Lahr, Inhaber: Lukas Bernhard Dehmer, Kaufmann in Lahr. Lahr, den 19. April 1907.

Großh. Amtsgericht.

Landau, Pfalz. [10095] Neu eingetragene Firma: Jacob Bitzer UL., emischtes Warengeschäft in Nohrbach. Inhaber : akob Bigter 1Il., Kaufmann ebenda. Laudau (Pfalz), 26. April 1907.

K. Amtsgericht.

Leipzig. [10000] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 13 257 die Firma A. Hey & Co.

in Leipzig. Gesellshafler sind Alma Emma

verehel. Hey, geb. Dokhorn, und der Geschäftsführer

Albert Ziehe, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ift

am 22. April 1907 errihtet worden. Prokura ist

erteilt dem Kaufmann Theodor Otto Hey in Leipzig.

(Angegebener Geschäftszweig: Glas[schleiferei);

2) auf Blatt 13 258 die Firma Leisuiger Corset- fabrik E. Girke Nachf. in Leipzig, vorher in Leisnig. Der Kaufmann Friedrich Walther Dobern- eder ia Leivzig ist Inhaber ;

3} auf Blatt 546, betr. die Firma Friedrich Iung & Co. in Leipzig: Prokura ift erteilt ZA Daun Georg Friedri Ernst Blume in

etpztg ;

4) auf Blatt 1835, betr. die Firma Strathmanu Æ Joachim in Leipzig: Carl Robert Christian Friedrich Strathmann it als Gesellschafter in- folge Ablebens ausgeschieden. In das Handels3- geschäft ist eingetreten der Kaufmann Fri Harold Strathmann in Leipzig. Seine Prokura ift er- loschen. errihtet worden ;

5) auf Blatt 7756, betr. bie Firma Hydrosand- fteinwerk Schulze Co. in Leipzig: Der Firmeninhaber heißt richtig: Rudolf Otto Schulze ;

6) auf Blatt 8913, betr. die Firma E. A. Göt in Leipzig: Friedrih Christian Hattenhauer ift als

nbaber ausgeschieden. Gesellshafter sind die Hefen- | Memmingen.

händler Ernst Nobert Walther und Friedrih Franz Voigt, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 15. Aptil 1907 errichtet worden ;

7) auf Blatt 12033, betr. die Firma Richard | geschäft in Tuch-,

Die Gesellschaft is am 22. Januar 1907 !

j

t 1

E;

î f

s

|

Beator in Leipzig: Nichard Gustav Max Beator i

ift als Inhavder ausgeschieden. Inhaber ist der Graveur Erst Emil Grunert in Leipzig, an den der

Memmingen.

Verwalter im Konkurse zu dem Vermögen des biss |

herigen Jnhabers das

f d Bt ert, de Moi tei Da r erteljahr. Einze E ür den Raum einer Druczeile §@ 9. eine Nummern. kosten S

Loburg. [10902] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 27 bei der Firma Rud. Käufer—Klepp, Klepps, ein- getragen: Die Firma ift erloschen. Loburg, den 19. Aprik 1907. Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befauntmahung. [10003] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Ne. 260 die Firma Louis Kleinberg mit dem Sitze in Luckenwalde eingetragen worden. Inhaber der Firma ist der Kaufmann Louis Kleinberg zu Berlin. Gleichzeitig ist dem Kaufmann Carl Voigt in Luckeawalde tür die obige Firma Prokura erteilt. Luckenwalde, den 9. April 1907. Königl. Amtsgericht.

Lüdenscheid. Befanntmahung. [10004] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 360 die ofene Handelsgesellschaft Siemens «& Pattberg zu Lüdenscheid eingetragen. Die Gesellschaft hat am 10. April 1907 begonnen. Gesellschafter sind: , 1) Kaufmann Paul Siemens zu Lüdenscheid, 2) Fabrikant Karl Pattberg zu Lüdenscheid. Lüdenscheid, den 17. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Mainz. [10005] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) „Mainzer RNhederei-Gesellshaft Thomae

u. Stenz.“ Unter dieser Firma wurde eine offene

Handelsgesellschaft mit dem Sit in „Mainz“ er-

richtet. Det nis haftende Gesellschafter sind:

1) Adolf Thomae, Reeder und Kaufmann in Mainz.

2) Josef Stenz, Reeder in Mainz. Die Gesellschaft

hat am 1. Januar 1907 begonnen.

2) „Mainzer Rhedereigesellshaft Thomae, Stenz u. van Meeteren““ Mainz. Die Gesell- schaft ist aufgelöt; die Firma if erloshen. Die

rokuren des Anton Braunwarth, Karl Saurmann,

einhold Hoffmann und Georg Müller sind erloschen.

3) „Joseph Stenz, Mainz.“ Die Gejamt- prokura des Konrad Vorbrugg ist erloschen.

4) „Teter Franz UlL., Kostheim.“ Die Firma

ist erloschen. /

Mainz, den 23. April 1997, Großh. AmtsgeriŸht.

Marburg, Bz. Cassel. {10007]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 239 eingetragen worden die Firma Erust Schläbit (Oele und Fette em gros) in Mar- burg und als deren Jnhaber Kaufmann Ernst

¡ Schläbiy in Marburg.

Marburg, den 23. April 1907.

Königliches Amtsgeriht. Abt. T1. Haudelsregiftereintrag. [10010] Firma Aruold Löwensteiner in Memmiagen. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Arnold

j Wwensteiner in Memmingen dortselbst ein Versand-

Manufaktur- u. Modewaren.

den 23. April 1907.

Kgl. Amtsgericht. Bekanutmachung. [10009]

Die unter der Firma Gebr. Frieß in Mem-

Memmiugeu,

andelsgeschäft samt der Firma | miugen bestandene offene Handelsgesellschaft, deren

mit Zustimmung des Inhabers veräußert hat. Der | Gesellschafter dec Seifenfabrikant Theodor Frieß und

| j

neue Inhaber haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherizen

bers, es gehen auch niht die im Betriebe be- ; trieb fi i E é s Die Firma } streckt, ist auf den bisherigen Gesellshafter Theodor

gründeten Forderungen auf ihn über lautet künftig: Richard Beator Nachf. ;

8) auf Blait 12870, betr. die Firma Apffffel- staedt & Co. in Telpargt ist als Gesellschafter ausgeschieden;

j

Karl Adalbert Lepsikl i

der Kaufmann Wilhelm Frieß, beide in Memmingen, waren, ist aufgelöt, das Segel att, dessen Be- nunmehr auf Spezial|etifenfabrikation er-

Frieß übergegangen, der es nun als Einzelkaufmann unter der bisherigen Firma weiterführt. Memmingen, den 24. April 1907. Kgl. Amtsgericht.

9) auf Blatt 3409, betr. die Firma P. Eßÿrlich t Memmingen. Sandel8regiftereintrag. [10008]

in Leipzig: Die Firma ist erloschen. Leipzig, den 25. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abteilung I1B.

Leipzig. In das Handelsregister ift heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 13259 die Firma Friedrich

Friedrih Schwinning in Leipzig ist Jyhaber. Eer gegebener Geschäftszweig : Fabrikation elektrotechnischer Bedarfsartikel);

2 auf Blatt 13260 die Firma Louis Sander in Leipzig. Der Baugewerksmeisier Louis Sander in Leipzig ist Inhaber. Ee egebener Geshäfts- zweig: Holi- und Stetnhandlung);

3) auf Blatt 6335, betr. die Firma Theodor Thrauit in Leipzig: Carl Theodor Thranißy ist als Gesellschafter ausgeshieden. Die Firma lautet künftig: Theodor Thranitz Nachf.;

Dachschäden - Reparatur - Gesellschaft mit ve- {chränkter Haftung in Leipzig: Das Stamm- kapitol if dur Beschluß der Gesellshafter vom 12. April 1907 auf füufztgtausend Mark erhöht worden. Der Gesellschaftsvertrag vom 24. August 1906 ift dur ven gleihen Beschluß laut Notariats- protokolls vom 12. April 1907 auch in anderen

Kurt SPultes ist als Geschäftsführer ausgeschieden. um Geschäftsfüßhrer ist bestellt der Kaufmann Karl ans Nobis in Leipzig. Prokura ist erteilt dem

Kaufmann Max Arthur Oehler in Feiptig Fr darf

die Gesellschaft nur mit einem Geschästsführer ges

meinschaftlih vertreten; 5) auf Blatt 13 208, betr. die Firma M. Loch- maun «& Co. in Feipaig: Die Firma ist erloschen. Leipzig, den 26. April 1907

“edhausen, den 25. April 1907. Derzogliches Amisgeriht. Abt. 1.

Gr. Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11B.

[10001] !

î j Í t

Schwiuning in Leipzig. Der Kaufmann Georg |

4) auf Blatt 13 020, betr. die Firma Leipziger | f

|

Puakten abgeändert worden. Hermann Max Paul dorf

Firma Simon Landauer, offene Handelsgesell- schaft in Krumbach. i

Der Gesellschafter Sämuel Oettinger ist am 1. Januar 1907 aus der Gesellschaft ausgetreten, während der bisherige Prokurist dieser Gesellschaft, Jultus Oettinger, Kaufmann in Kcumbach, als Ge- fellshafter in dieselbe cingetreten ift.

Memmingen, den 24. April 1907.

Kal. Amtsgericht. Haudelsregifter Metz. [10011]

Im Firmenregister Band IIT unter Nr. 2174 wurde heute bei der Ftrma Auskunftei W. Schimmelpfeng in Metz“ eingetragen :

Die Kaufleute Richard Shimmelpfeng in Zehlen- dorf bei Berlin und Hans Schimmelpfeng in Berlin haben tas Hantelsgeschäft mit allen Zweignieder- laffungen durch Kauf erworben und führen es als o Handelsgesellschaft unter den bisherigen Firmen

ort. Sn das Gesellschaftsregisier Band V unter Nr. 204 wurde heute die offene Handelsgesellshaft: Aus- funftei W. Schimmelpfeng mit dem Hauptsitz in Berlin und etner Zweigniederlaffung in Metz eingetragen: ersönlih haftende Gesellshafter sind: 1) Richard Schimmelpfeng, Kaufmann in Zehlen-

MetúÚz.

orf, 9) Hans Schimmelpfeng, Kaufmann in Berlin. - Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1907 begonnen.

Dem Kaufaann Richard Haupt in Berlin ist von den Gesellshastern von neuem auch für die Gesell- {aft Prokura erteilt worden.

Mes, den 15. April 1907.

Kaiserliches Amtsaericht.

r —————

Metz. andelsregister Metz. [10013] In das Seel hatlobecisier Band V unter

Nr. 205 wurde heute eingetragen :