1907 / 104 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o E I-I L gas

D

Aachener Rückverfi

Magdeburger Feue . dn

Nordstern, E eeR T Bo 440

Sles. Feuer- ritas 410

Die Union, Hag.-V. Weimar gt

Q pes

o

oes b O

pu

D M IINDER

pk

1 v ps al Ams Pn 10 (D D 1D J

| E igt

örxter* Godelh. do. Borz At ofm. Stärkef,

do =

hem. Ghrl. Vr. Colon 18

Verficherungsar

erl.

d. 1350bzG,

erl. 1730B, Bl D 4

elma, Magd. Allg, 1670@,

ofmannWagg.

Ver. Dampfzgl.| 8 HGohenlohe-Wke. .D

t.Nidelw./14 |- as-Marienh./103

uk. 1911/103/4 Germ.-Br. Drtm./102/4

Sto | | | 2E

Vezugsrechte,

Charlottenburger Wasserw eipziger Creditanstalt 9 75b

do. Glanzstoff/30 V.Hufs{l. Gotb. 8 arzer Kalk| 7x

s do

de

|

Hüstener Gew.

Ges. f. elekt. Unt. do. d

Eleftrot. 0,50bzG.

Anhalter Koblen 0,31,25bz.

bai DO P

o. do. Görl, Masch. £0. aen Eta

üttenb. Spinn et. Haller|12 rlißer ‘Ma

[inen 2,25b¡G.

utshe Gasglühlicht 1,50bzG,

BAN| NOABS 1E pa U 1E R BE 1 A E E E E

u, Martin mboldt M. . Rhein-Naffau . 9,

o. Thür. Met.

do.Zypen uWif.

do. Chamott Metallw.

aens u.Go. Jeserich. Asphalt. 0

do. Vorzg. . eni Kali.

do

do. d

O S do Spiegel W. , et. Ì o. t 0bzG do. i. fr

-„W. Berichtignna. 00e Telegr. . s G

pat pns Do | | É i d ti Hs S E

19 132,26

pfer Akt. 6225@.

V. 207,50ä208bz.

do W. Jud tri i do. Cement-F,

Rh.-Wstf.Kalkw, Zotat «. W

B... s Keula fen U e 2, ;

Vorw., Biel.Gy. Rheydt El V Riebeck Mont. anderer Fahrr

I. D, Riedel. .

do. 1 do. 1308 N

Klauser Spinn. :

II1æ]S]]

d

öh Eis. u. St. obenfels@ l owaldts-BeIe-

s B S

O WernshKamm

Fonds- und Aktieubörse,

Berlin, deu 29. Die Börse zei

Auf den meisten

herrschte große Lustlosigkeit vor,

üftener Gewerk se Bergbau efentk Kaliwerke alio. Aschers[. . König Ludw. uk.10

do. Vorz.- Wee

- wankungen hielten s Ludwi D g Wessel

fih anfangs chwähte sih die eee E, „etwas erkenswerte Gin

Ee R ¿lbeiten sind nit ber Verkehr in e 1/8 9/0 höher: 41/, 9/6.

RotheErde neue| 0 tgerdwerke . .| 8; SächsBöhmPil. 10 1 Sächf.GußD

S.- eDraunk :

do. Walzmühl, Su e/ 0

sd ps ie in pm

Königszelt Po

[I] ] R AN

h

Weftf. Draht-J. do. abe J

p n

ehr. Körting.| 5

ollm. & Jourd, Arthur Koppel .|11 Kostheim Cellul.|15 Kronprinz Met.|25 b.Krüger & C. Kruschw.Zuerf |20

Eönigborn uk.11

®

ab mann u. Ko. meyer u. Ko. Baurahütte unk. 10 108

Westl.Bdges.i.L,

Säch\.Whft.- Widcking Portl. ;

R p P S D D D is 00

uf einzelnen

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 20 Se Inserate uimmt au; die Königliche Exþeditíon des Deutschen Reichszanzeigers und Königlich Preußischen Staatsanzeigers Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr.-32.

v d y , borgeftr. Beris Vorgestern : N

ril, Abends. 1907

Königreich Preußen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Professor in der medizinishen elms-Universität zu Berlin Dr. Fasbender den Charakter als Geheimer Medizinal- rat zu verleihen.

Eisenbahnschaffnern Christian Wiegand zu

Braunschweig, arl Hobohm zu *. | Krummacker ‘4 Magdeburg-Bu _weichensteller W

i JFuhalt des amtlichen Teiles:

rdensverleihungen 2c. i Deutsches Reih. M E

betreffend die Versendung von

dem außerordentli

ril N akultät der

gte heute eine un E Geb ! tennungen 2.

u Loitsche und Ge nris

ieten sll

kleine Befsserungen ein, dg

u

d an ter Nach

Auf Jhren Bericht vom 11. Aprik Dürener Dampfstraßenbahn - Akti Düren im Kreise gleichen Namens, Regierungsbezirk welche die Genehmigung zum Bau und Betriebe einer Klei luß an die bereits bestehende

d. J. will J

sionierten Bahn- engesellshaft in

Königreih Preußen. J akterverleihungen, Standeserhöhungen-Und une N

d die Verleihung d

Haltung ab, un M à befestigen, j

börse blieb)

von Merken nah Pier im Ans

ngen Srenzen. Privatditli

Küpperbusch

x. Lederf. Eyck u.

Strasser uk Leopoldgr. uk öwenbr. ut. 10 Lothr, rtl. Sew.

Zudw. Löwe u. Ko. Maadb. Allg.Gas Magdeb. Baubk.

anneêmannr. . aff. Bergbau. . Atend.u.G werte au Gent tuk 11

lh. Bergw. MüserBr Langen:

Neuc Bod T do d engel

: 9. do. Gasges.u?k.09 do. Photogr. Ges.

Niederl, Koblenw. neue unk, 12/102

Sarotti Ghocol. SaremiaGement Ur Schäff. u. Walk

Sedewigêmg ering Ch. s

2m i bin Ps dia Wi V U V L E U

A N _—

|

S

M H 1 H | 5e H E Sfr p

29. April. reise waxen (per 1000 kg) eizen, Normal bis 196—195—196 do. 198,50—

Witt.Gußsthlw.

L L aurabütte . . epa lröhr.

do. i. fr. Verk.

LederEyck u.Str

Leipzig. Gummi|10

Leopoldgrube .

oan A d

9. t.-Pr. Beuk-Jofefsthal 5

Wurmrevier . . Ze. -Kriebih ch

de: er Masch n.

oder Minderwert. - Matt. 5 erein. Zellftoff Waldhf, gi

[25 | Be

Aba im J nahme im September Men oder Mindecveus Hafer, Normal, bis 186,50—188 Abn 190,75—191,25 Geld mir 2 #4 MVlehr- Mais ohne 140,75 —141

138 Abnahme im J

Weizenme 29,90—26,75.

Obligationen industrieller Dtksch.-Atl. è Dt.-Nied. t

Ucc. Boe!e u. Ko. 4G. f, Anilin!

1,1.7 198,50 1.1.7 /98,25G

H 1.4.1095 25b;G 00 #/ 1.1.7 [103/50

do. St.-Pr. LouiseTie St-P Ludau u.Steffen Foroner Ma Wh. unebvurger o Miet Bett Ba,

adb.Allg.Gas do. Baubank ¿ “oh Bergwerk x

Scönebeck Met : SchönhAllee i.L|30

L Tr

L Anhalt. Kohlen. . Malmedie u. Co. d Manuesmannr. Mannh. -Rhein. j Marie, n T4 arienh,-Koßn. Maschin Breuer

--

1E p als jf p bf

o. E 2mm. DU ab.|1 ein. Anthr.-K. 108 4

do. unk, 12 109 0. do. 1 Berl. Kaiserb.90 1

S

Aae aslenerBergbh. Mech.Web.kind.

S

nadme im Mat,

,50 Abnahme i is 65,40— 65,30 Abnek

Bismarc{hütte kv. |1

S

© LE—=&

18971 e acher Hitte 103 ü Nybuiker Steink, Schalker Gruben. 100/4

R 2 ck E R

I.C.Spinn u. SpinnKenn u.K

np

Do Bou

Milowicer Cis: Brieger St.-Br.|:

efängnisaufseher ierten städtischen y em pensionierten

Linie von Düren nach Me eignungsreht zur Ent ränkung des für den

rfen erhalten hat, das Ent- und zur dauernden Be- dieser Erweiterungsstrecke in u nehmenden Grundeigentums verleihen. Die ein- arte erfolgt zurü. Homburg v. d. H., den 18. April 1907.

Wilhelm R.

Dürener Dampfstraßenbahn-A|

| Cebenke im Kreise Zékel zu Brodel- ister Friedri

tenmarkt. Berlin

Die amtlich erm in

197,25—197,75

is des Wettbé) Zeershen Stiftungê.= der Nummer 13 der Pré

d das: Erg

Breitenbach. An den Minister der öffentlihen Arbeiten.

mmermann em Dienstknecht alwärter Jose ph

gewicht 755 g 195 Abnahme & Abnahme j

zirksecisenbahnrats zu Br Bekanntmachung.

191,75—190,25—190,50 1

September mit 2

Falke zu Espen- Ivski zu Lang- sonke zu Dreîi-

Die Ausreichung neuer Zinsscheinbogen zu den an der Berliner Börse gehandelten preußisch briefen, welche bisher nur unmittelbar bei der eigenen Kasse

6 Meh

en Nenten-

Erste Beilage:

Normalgewicht 712 g 1860

bis 185— 186 Ab bis 188,25—1 nahme im Mat, do, 18

enden Provinzialrentenbank erfolgte, wird von der

87,590—188,50—188,25 1

ult, do. 172—

Abnahme im oder Minderwert.

bahnmaschinen- dem Eisen-

Rentenbankkasse in Berlin C. 2, Klosterstraße 76 für die auswärtigen Rentenbanken unentgeltlich vermitte

Finke zu ___ Formulare zu EinreiGungaperzeichnissen werden bei der Sale ftentos verabfolgt.

, fortan aus

171,25—171,7

mit 1,50 Gtwas mat wicht 400 @ 1880 ahme im Mai, d

Abnahme im Septemb&

ann Stein zu Dirsbay) dem bibherise P istlan_Trübs, zu V leben ‘im Kreise |

Vorarbeiter

Angabe der Provente dt zu Hamers-

Abnahme im Mai, do:

ulíi.

Wolmirstedt u

dem Arbeiter Johann PÞth zu Prigzier im

st berstabsarzt a. D, Kreise Greifswald das Allgemeine Ehrenzeden zu verleihen.

bisherigem Regimentsarzt Charlottenburg Gele ae Ben mene ars:

V H A BA j ‘et # E f d C1 gleben, dr. Mertens zu

hl (p. 100 kg) Ne. 00

Behauptet.

Minifterium der geistlihen, Unte

des iereoiments von der Terr Znfanteriere( Medizinalangelegenheiten.

Oberstabsarzt a. D. Dr. Otto

Nr. 34, dem Skrzeczka

Seine Majestät de: Kaiser utd König haben

hl (p. 100 kg) Nr. 0 u,1

Behauptet.

für 100 kg mit Faß 72,00 Geld Abnahme i \ 69,30--69 7 e laufenden Monat, do,

i. Pr., bisherigem diensttuenden Sanitäts-

ju Königsberg dem Stabsarzt

i irkskommando T Essen, ; r ¡L SénMer zu Mey, bisherigem Bataillons-

Lothringishen Jnfanterieregiment Nr. 144,

Königliche Akademie der Künste.

Bekanntmachung. Der für das Jahr 1907 auf dem Gebiete der Architektur

Allergnädigsl geru den nachbenannten Offiz zur Anlegung der ihnen v

en 2c der Narine die Erlaubnis

a. D. Dr. Pau lieheren nchtpreußishen Orden

arzt beim 5.

9,50— 69,90 e 69,80 Ah, do. 64,50—65,60 bis

Berlin, 27. April. Marktp ittlungen deg onigliwen Y

BrownBoveri uC L El. U, Gas 103 4 Buder. Eisenw. .|16; i

Burbach Gewerk- schaft

e

——_——— S: A E *

s. (Höchste und nie

rigste

ppeljentner für: Weizen t, d, E W

Sthultbeiß- do. ky. 05/4 wabenbr.uk 10/102 43

R N N Or o

Nauh.\äuref NeptunSchi Æi e i, eue MeueGadgía

Neue Phot. G

N Hansav.T. i.L. Neu-W B MatendA,

Central-Hotel L 0D: De T Sharlotte Czerniß É arlottenhütte . Chem. F. Weiler do. do. [1 Göln. Gas u. El.

Mittelsorte geringe Sorte —,—

—_— M

ami D | | omo] va] c

do. 1907 ukv. 13 Siemens Glash. Siem. u. Halske o. konv. Siemens-Schuck. S Be ett. Oderwerke Stoewer masch. unk.1910 Stolberger Zink . Tangermünd.Zuck Teleph J.Berliner Teutonia-Misb. , Theer- u. Erdsl- Ind uk. 09

demi S | E

L bb, S E Od / gerste, ttelsorte*) 16,80 -— Futtergerst

19,60 « 19,10 4

18,60 4 14,90 4, 1469 orte —,— Mais (runder)

MetbzG | Strl 00B Sturm Falzzal T5ï / 0700 S Sudenburg, M

Cont. Wafferw. .

Denenbaum €3 efsauer 0 do. 182

Niedersch[. Elekt Nienb. Vorz. A Nordd.Eiswerke d V

fer, geringe Sorte Mais (mirxed)

do. 1905 unk, 12 Dise. - Lur. Be

oo]| | FSSLISEE

G d e -Jute-S.Vz.A

do. Lagerh. i. L. do.Lederpappen do. Spritwerke do. Steingut ,

Tiele-Winckler

M ATD Lo O [Sf

ms Dot

e dO do O

o. Kupfer . 1 Wick.-Küpp. uk. 10 Wilhelm

o

1D 2s an, 1D 1 1E E E S E E s

Se - -

do:

pu

NordseeDpffisch. do. neue Fordftern Kohle

uml en:

ff. oolog. Varten Elekt, Unt. Zür. Grängebbere é

l d, Sas vDs, 150 D An 1R D 0 J

Dorstfeld Gew. . Dortm.Bergb.jekt G General|105/44

do. do. ukv, 10/100 do do. ., 1100 Düfseld. E. u. Dr.[105 Eisenhütte Sil,

do. Portl. Zem.

Punk:

dd D O-A

b m M B A LA E

d =- | S | | 8]

T ( j Títel ôpf.

wo |

gute Sorte

zu erteilen, und zwar: des Komturkreu

Bergemann Stralsund, zu Halle a. S., offmann zu

alerei ausgeschriebene

E R Le um den Großen Staatspreis e von je 3300 ; einer einjährigen Studienretfe ist wegen ungenügender künstlerischer ualifikation der Bewerber ergebnislos verlaufen.

Die zu diesem Set eingegangenen, ia N Mas

t den Konkurrenzarbeiten um die el Bee

S etbinung m von 10 bis 4 Uhr in den

ntg N Pariserplaß 4, öffentlich ausgestellt.

ektion für die bildenden Künste. Johannes Otzen.

emeritierten Nöschenrode

Wernigerode : dem emeritierten T M ú a B E [i i toren, Professor ;

L A a S DA Prellwiß zu Rastenburg, dem L derselben A stalt Otto

dem Oberlehrer an derselben Anjia i inspektor Hans Treuenfels Kreisbauinspekto Sea E S cllona

tober, do. 64,80 nahme im Dezember,

es deâAGrosherzoglich Mecklen-

- : dem Kapitän zur See Chlie er, Dezernenten in der Münster i. W. und Nautischen Abteilung des Reiwmarieamts; Dr. Stolt, Vapenhensch, dem ensburg und

Oberrealschule

eise bis eins{ließlich den 5. Mai tägli

sftellungssälen der Bie den 26. April Der Senat, S

des Kaiserlih Russishe\St. Stanislausordens

dritter }lass:

istenzarzWDr, Oörr und

dem MäürineoberassistenzarztDr. Freyer; sowie

der Kaiserlih Russishä goldenen Medaille am Bande des St.

dem Obersanitätsmaater Er

dem Rendanten a. D. i r. den Roten Adlerorden vierter Klasse, enkurator im Ministerium des Königliche Verwaltung des Königlichen Hausscha heimen Regierungsrat nenorden zweiter Klasse,

urat Arthur Bohnen zu

dem Marineobera\

Direktor der Mitgliede des Heroldsamts, Ge den Stern zum Königlichen Kro egierungs-

Bekanntmachung.

ten Wettbewerb um die Stipendien der if Betrage von je 2250 & zu

h, —— d

(nislausordens:

chulz beim Gouverne- Bei dem statt

tungen im

d,

en, Mittelsorte —,— , ggen, geringe Sorte M Futtergerste, gute

4, 16,90 A F

eringe Sortes) 16,00 Æ, er qute Sorte®)

Michael Beers

A einibeigen e E Stiftung er Ersten

ie Trt Benno Elkan aus Dortmund,

iten S denjenigen per Bete Nau er Brendel aus Weimar

S j 26. April 1907. Berlin Rie Senat Sektion für die bildenden Künste.

d dem Geheimen Rechnungsrat Paul Reichseisenbahnamt den Königlichen Kronen-

See von Arnauld de la Perière S edin E mOA em ermeister Simo

v enbahnbetriebs8-

Königsberg i. P mentslazarett in Tsingtau. e nah Italien haben die berufenen Preis-

eithmann im En E pit

em Leutnant zur

dom Stabe S. M. Schulschiffes

baumeister Wilhelm Trümpert,

Krause, beide zu Rastenburg,

16,10 4

Deutshes N ich.

20,00 4, : Seine Majestät der K:iser habt Allergnädigst geruht:

d dem Ei

ittel O 19,50 4,

19,00 4, ute Sorte

seretär a. D. Jgnaz Meler zu Magdeburg den Königlichen

ohannes Oßten. onenorden vierter Klasse, 7

dem Oberpostdirektor a.D., Geheilen Postrai Kühne in

M Mais (mixed)

tstroh 6,32 4,90 A n

SS KS K S

Wiesbaden den Charakter ai Geheime! Oberpostrat mit dem

Schimonken L Range eines Rats zweiter Kasse zu veieihen.

rmann Zimmermann zu mo! T ben Abbe der Inhaber des Königlichen

Degering beim Amtsgericht

usseeaufseher Friedrich anzleben, dem

, é, A E i. E ute Sorte 14/80 , Ga

ren, Kochen 50,00 4, 30,00 4 NNEN, weiße

dem Rektor H im Kreise Sensb Hausordens von Hohenzollern, dem Gerichtsdiener Gustav em Uen ad temmern im nh meister Emil Leischner Eisenbahnweichensteller im Kreise Helmstedt und dem inand Rubbel zu Königsberg renzeihens sowie ärndorf im W ilhelm dem Patronats-

ottlieb Schaar Kassenboten Gustav Bentralgenossensh enbahnlokomotiv

im Kreise slar und Friedrih Lampe

Finanzministerium.

Der bisherige Regierungskanzlist Schröder aus furt a. O. if R Geheimen Kanzleisekretär bei dem Finanz-

Bekannmahing, ministerium ernannt worden.

senèöng vön Jaketen während der Pingstzeit.

Die Vereinigung mel ist für die Zeit vom 12. deutschen Verkehr ni verkehr empfiehlt es

Verlin-Mitte, imanowsky Pensionierten Eisenbahnpack Urg, dem pensionierten Kiegeland zu Beierstedt pensionierten Boten i, Pr. das Kreuz des dem Gemeindevorst Kreise Hirschberg, linke zu Rin

betreffend die Ver

Ministerium für Handel und Gewerbe.

Geologischen Landesanstalt zu Berlin ist dex S aieas e Gere Dr. phil. Otto Schneider zum os ernannt worden.

ostpaketadresse . Mai im inneren ; r den Auslands- teresse des Piblikums, während dieser Zeit zu jedem Paket besondere Legleitpapiere aus-

lin, den 23. April V7. Der Staatsse

außeretatsmäß Sammlungskus:

inisterium für Landwirtschaft, Domänen E ' und Forsten.

um Kreistierarzt ernannten Tierarzt Waldemar die Kreistierarztstelle zu Grimmen verlichen worden.

llgemeinen Eh E Augut Franz

tandesbeamten, Ko enwalde im Kreise Soldin, ner Matthäus Kupz eise Kalau, dem Kirchenältesten, Labuhn im Kreise Lauenburg, d

ouillon bei der Preußishen Z den pensionierten Eis

kret des Reichspo

Heyne ist

ilhelm König zu