1907 / 104 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in einer Lohnbewegung \tehenden Spengler und Insftallateure

Z Vormitiags 9 Uhr. Witterungs- 4 s Wetterbericht vom 30. April 1907, Frankreich. Die Verkehrseinnahmen aus dem Güterverkehr deutscher Eisen, M 18,50---19,50 M, do, do, 11 20,00 6 bea / beschlossen, die Kündigung einzureichen und zugleich das Einigungsamt

ar bewegung der Le In der fran os ch n De onat des Vor h den r E Name der verlauf der leiten Die T | j 1 ä 7 22 M 59—-10,00 Mb, b, Grusfkohle unter L l T ö fe . \ [ g böhung der Zölle auf Scchuhwaren. M i Ó en n en 1907 ets M 8 M höher als im [ei N Met 6 9, ie if ipzig er Steinarbeiter (Stein - ¿ s e putiertenkammer hat ein Abgeordneter einen ahres q; es b deu et d g

É d - b tungs- egen das Vorjalr du Fo; 17. ots: s. Hodusntots 1650-1900 L ed, DE D) i | fal 24 Stunden Gesebesvorshlag eingebraht, wonah die Zölle für Schuh Mehreinnahme von 76 4 oder 2,88 %/ auf das Kilometer. “J fs 19,00—21,00 4, c. Breh?o ; 20S S r „Lpz. Ztg.*, zu Ende. Jn einer Versammlung fol 8 g , uhwaren | Ë A berihtete die Tarifkommission, daß die )

Niederschlag in 24 Btutates

Name der verlau ftation : : E Briketts: Briketts e nah Lualität 11,20 bis Beobachtungs- rihtung,| etter der leßten Innung auf Vorlage des D irinahn erhöht werden sollen: Gehilfentarifs, der hauptsählich 75 Z Stundenlohn bei ahtstündiger N

Ì Wind- Sotftag M Nachfrage unverlndert Gußerlt LevgaN H S station E stin 8-5 24, Blinden o a O findet am Montag, . I an mlung f Stadtgartensaale“ (Eingang Am Arbeitszeit und eine Erhöhun des Akkortitins um 100/ fordert, T. _Generaltarif Mindesttarif Wagengestellung für Kohle, Koks und Briketts I 31 bis 44 Uhr, im , garlenic i des Akkordtarifs um 809/69 zu bewilligen, sowie einen Stundenlohn

| 5 t. 752,3 wolkig |__6, 6 Franken 3 Franken ten) lat Borkum. | 752,3 bededt | 6,7 481 Halbstiefel für Männer und Ruhrrevier Oberschlesisches Revier t. Korn- | Keitum . . | 751,8 |[WSW 2|bede l Cie meen (f: daf Gupphuna de: Éarsfonmi m Dn o. T gut v 250 af vor 130 f | g aria t M O I m E g 4 Franken 2 Franken Ma Ms Grad o. S. 9,224 L 0A pro O 0-19 124, finde | 753,5 bedeck |__7,6 diese aeständnisse von den Gehilfen angenommen. 42 SMuhe. 4 Par vorl auf von 0,75 auf Nicht gestellt _—, “Stimmung: Stetig. Brotraffinade L o. 1875—18/87 t Swinemünde j ne stark besuhte Bergarbeiter v ersammlungimZwickauer 3 Franken 1,50 Franken uer I mit Sack —,—. Gem. Meine y timmung: Stetig, | Rügenwalder-|" wolkent.| 5,0 Revier wählte, wie die „Frkf. Ztg. erfährt, einen neungliedrigen 452 Socken mit Wollpehz, sogen. , j Melis mit Sack 18,25—18,374. : de . .| 7544 w Ausschuß, der Forderungen auf Erhöhung der Shihtlöhne und Ver- ‘100 kg von 100 auf unverändert Ueber eine zweifelhafte Firma in Marseille, die P

münde Transito frei an Bord Hamburg: Apr 3 bedeckt 5,9 aug er Swichtdauer ausarbeiten und den Werksbesigzern vorlegen Sttabvmener. 1 Us 150 Franken (87 Franken) | unter einer anscheinend behördlichen Bezeichnung durch allerlei Mis A Breve Teaup bez, Mai 19,05 Gd., 19,10 Br., | Neufahrwasser| 753,7 oll. Es ist zu erwarten, daß es diesmal zur Ver- 492 MinbetsMute bon weniger als vet

[fig Pinsk wo Nachts Niederschl. Petersburg . . |wolkenl.

L t ——

Lahe y albbed. Nachm. Niederschl. Wien : E Schauer Prag ._-

wolkenl. L. Rom E. Nachts Nieders L wolkenl.

meist bewöllt Cagliari . : pre meist bewölkt Warschau . . : N ge meist bewölkt Thorshavn . S Schauer Seydisfjord . 5 huee Nachts Niederschl. | Cherbourg ie ziemlich heiter Clermont . E ziemlih heiter Biarrig ires Nachts Nieverihl. | Nizza ; : Wind| M lb be ; ziemli beiter | Krakau . -_. W e e de Nachts Nieders". | Lemberg FNW 1|wo G 24 Nachts Niederschl. | Hermanstadt ONO 2 e S Nachts Niederschl. | Triest . Windst. |wolkig j

ml [ola

T S Î. Die Abwanderung nach dem Ruhrgebiet umfaßt bereits 1300 Bergleute.

gd, 19,10 Br, —, S bedeckt |__4,4

elder zu verschaffen sucht, sind den Aeltesten der Kaufmannshast 44 Sen 19,15 Gd., 19,20 Br., A D agu A Meme 3 Regen 3,9

7 cm Länge . . 100 kg von 120 auf von 80 auf | von Berlin Mitteilungen Jugegangen. Vertrauenswürdigen Interessenten P bez, August 19,35 Gd., 19, E Aachen i Regen 4,4

Minbiguno kommt. : 240 Franken 120 Franken. | wird im Zentralbureau der Korporation, Neue Friedrichstr. 511, an W“ üböl Loko 72,50, Mai 71,50, | Hannover ._. |_7534 76

estern ist, wie „W. T. B.“ meldet, in den von der Streik- Die Depuliertenkammer hat die Vorlage ihrem Zollaus\chuß | den Werktagen zwischen 9 und 3 Ubr, mündlich nähere Auskunft 1, 29. April. (W. T. B.) Rüböl loko 72,50, : Berlin . ._. |_753,9 wolkig {2

bewegung und der Aussperrung betroffenen Tuhfabriken Nord - überwiesen (Chambre de députés.) gegeben. ; j 00 bertt.) 755,9 bedeckt T2

böh mens die Arbeit wieder aufgenommen worden. : putés. Der Verband deutsher Eisenw arenhändler, e, Y f 68, n, 29. April. (W. T. B.) (Börfenschluß d 464 Dreidm S bedeckt 4,9

Der Ausftand der Pariser Kaffeehauskellner soll, wie in Mainz, der etwa 2500 Mitglieder umfaßt, hält seine General: erungen. Schmalz. Ruhig. Loko, Tubs und Firkin 464, | Dresíau . _| 756,1

„W. T. B.“ exfährt, so lange andauern, bis die Arbeitgeber das Serbien. versammlung vom 30. Mai bis 2. Juni d. J. in M R 7 Syndikat der Arbeitnehmer anerkennen. Zur Aufrehterhaltung

der Ordnung am 1. Mai werden dieselben Maßregeln getroffen

telle otilerunzen | ——— 175418 wolkig 7,7 Mainz ab und Kaffee. Ruhig. Offiz _| Bromberg . | 754. Zollbehandlung von Kognak. Nat Artikel 19 des Ge bindet 4s dieser Mederani eine Ausstellung von Artik-In der Eise, Fumwolbörse. Baumwolle. Still. Upland [oko middl R T07 Regen 6,0 werden, wie im vorigen Jahre. [ves betreffend den allgemeinen Zolltarif, unterliegen alle mit Alkohol fanten ihre ae und Küchengerätebranche, für die bereits 130 Fabri,

6,2 troleum. Stetig | Frankfurt, M.| 7545 bedeckt , fanten ihre Beteiligung angemeldet haben. Außer den rein „burg, 29. April. (W. T. B.) Pe

ergestellten oder Alkohol enthallenden Waren gemäß dem Geseg üb (mbur g,

das Alkobholmonopol neben dem Zolle der Monopo h eseß über | geschäftlichen Angelegenbeiten

17562 hedeckt 62 : Ti pfen f: CROO W 5 |bededt 12,4 L o des Verbands stehen auf der Tages, d white lofo 6,80. ittags- | Karlsruhe, B : 1,5 4 |Nachm. Niederl. n 1L6 bühr. z x r û i . L. B.) Kaffee. (Vormittag Z y bedeckt 1 / W 4\halb bed. , Wein hergestellten geistigen Getränke (Kognak u wv.) Man viele Ge» die Ancetolter ih ber die Penfions- und ie ag ipungokosse fr Wamburg, 20 tos Mai 274 Gb. September 284 Gd., | Lünen _. | 758,8 (Wilhelmshav.) | Livorno Handel und Gewerbe. bühr jedo rit erhoben werden, wenn dur ordnungsmäßig ausge. die Angestellten der Verbandsmitglieder sowie die Vorträge ü r die W) Good average Sa (Aus den im Reichsamt des Innern N Bescheinigung

Windft. wolkig | 10,0 294 Gd. Stetig. Zuckermarkt. Regen 6,1 anhalt. Niederl. | Belgrad an t 16 zusammengestellten en nachgewiesen wird, daß jene natürlihe Getränke bie Glafükree A U dung L ind Pore [0e den Misenha ndel, Wjer E M ect L. Produkt Basis 88 °%/c Sas Stornoway . | 751,5 (Kiel Helsingtors NNO L r fandet Grobbritanniens im erfte Biertetiate | Ds ed (afen d fask menten cus | Berg de Srhiens ens Ginnato Milcine En Bitt P Wn 1 “tr ‘Bats Tone Bet po Mai | Sauatat -/ B18 (D Ia aer | Bon (r D E 1 Außenhandel Großbritanniens im ersten Vierteljahr | 28. Februar (a. St.] 1907, Z. Nr. 45319 (Srpske Novine.) n S. Bergwerksverein erzielte im dritte, M Hf 19,36, ia t E S s wolkig | 7,2 reist bewölkt E E SSW 2bedeckt | 5,4 Der Gesamtwert der Einfuhr Großbritanniens bezifferte s | Zolltarifterung von Waren. Nath Nr. 470 des Tarifs | Viertel des Geshäftejahres iee 7 oa Abzug aller Verwaltungs, davest, 29. April. (W. T. B.) Raps August 142% Gd, | sesentia . | 769, (Königsbg., Pr.)

im ersten Viertel ahr 1907 auf 171 192 542 £ gegen 154 241 732 £ find nur grobe Waren, mit Ausnahme der besonders erwähnten „LurUus- kosten 2c. einen Betriebsgewinn von 1226 937,45 M gegenüber

in dem gleichen Piteai des Vorjahres, derj der Ausfuhr auf | blocks“, zu verzollen. Auch gewöhnliche „Schacteln“ (Etuis) gehören | 1188 368,56 G im gleichen

1 halb bed. 6,0 . | Lugano . N

enige f eitraum 1905/06. Das Gefamtergebnis R n, 99, April. (W. T. B.) 96% Javazudcker loko Nadto Mever “7 C OEOR f

101 866 986 L gegen 91 197 096 £ in demselben Zeitabschnitt des | hierher, fofern diese niht als 2e Mate anzusehen und nah | vom 1. Juli 1906 bis 31. 2

Vorjahres. Auf die einzelnen Warengattungen verteilte sih diese | Nr. 471, Ziffer 1b, oder Nr. 471, Ziffer

dckt 8,3 an ! 4, 9 sh. | Scilly ._._.| 769,7 bede ie ärz 1907 beziffert si nunmehr auf 10 ih. 6 d. Verkäufer. Rübenrohzucker loko stetig, 9 h cit 50 Nachis Niederschl. | Wick. . S O ae 2, zollpflichtig sind. 3 681 678,45 Æ gegenüber 3 127 381,81 & oder mehr 554 296,64 « Wert. B.) (Sgluß.) Chile-K upfer | Aberdeen . . | 752,9 ede ' Gebe Portland Bill W 4shede ' Ein- und Ausfuhr wie folgt: Da indessen Schahteln, in denen Waren verschiedener Art | ohne Vortrag. Abteilung Kohlscheid erzielte vom 1. Juli 1906 bis ;udon, 29. April. (W. Lt i 6,1 meist bewölkt Maximum über 765 mm liegt über Südwesteuropa, eine E i A Hemden, Hüte, Kragen, Strickzarn usw.) eingehen, in den meisten | 31. März 1907 einen Betriebgübershuß von 2240 515,81 4 gegen Wstetig, 1033, per 3 Monat S B) Baumwolle. Umsaß: | Shields . . | 753,5 -_jbedeckt Schl.) Gin s ression über Nordeuropa; ein Minimum unter Gegenstand 1906“ 1h07 1906" O dOr d he bunt meftabb een unen (obne Rücksicht lhet usw. ouee | ohne Vor S 010 m laufenden Zahre mehr 153 451,60 4 Perpo o Le n für Spekulation und Expert 500 B. e 1 M R 6,7 meist bewdltt | 109 mora befindet si nordwesilich von Sthottland, ein folhes unter einfa oder bunt gefärbt, auf dem Deckel etwas b ; ohne Vortrag. | , davo Aüe: ; i egen ' s s unter m / Nahrungs. L £ S L auch mit feinen Stoffen verbunden sind), fo sind diese Schachtel Laut Meldung des „W. T. B.* betrugen die Einnahmen der Men kanische ood ordinary A A Pa aus Holyhead . . |_754,5 s (Mülhaus., Els.) | 751 mm über Mr ad # u aae meist trübe und etwas wärmer Get ele eis, wenn sie nur als innere Warenumschließungen dienen, die niht | Anatolishen Eisenbahnen vom 9. bis 15. April 1907: 130464 WAyril-Mai 5,90, Mai-Juni 5,90, è ab “Oktober " 5,69 Ot. 7 bedeckt |_11,0|_8 Nachts Niederschl. | rußland. In Tin lichen Winden; allenthalben ist Regen gefallen. Ge mmer mit den darin enthaltenen Waren E verkauft werden, | Fr. (+ 13218 Fr.), seit 1. Januar 1907: 2 175 650 Fr. (+ 162 861 M August-September 5,74, Septembe ber 5,61, Dezember- | Jale d'Aix .… |_763, (Friedrichshaf.) | bei chwahen südwe Deutsche Seewarte. P Lad: , nach der gedachten Tarif-Nr. 470 zu behandeln. (Desgl. vom 28. Fe- | Fr.). Die Einnahmen der Mazedoniscen isenbahn F, November 5,62, November - Dezember 5,61, : 9,2 1 |Vorm. Niederschl. S edt 14904034 14638289 664 088 617 181 bruar [a. St.] 1907, Z. Nr. 4488.) (Ebenda.) inie 210 kag 7E O va 2. ois E O C ar 5,60. 29. April. (W. T. B.) (Schluß.) Roheisen | St. Mathieu 759,9 wolkig b E A U é y z nie m): r. (weniger r.), . Januar: Wlasgow, 29. ° tet nts 7 ; iglihen Aörona Tubs ieb: R 208 daes ainfins ne M r i a0 s Gcaien T erbe ‘Thaumtlke: Es di, (nede fi ey s F B E aben Midulesbo pri i. L B) (Schluß.) Rohzuer | Grisnez . . | 795,3 bar O fs E s h i y A eint dees bei Beeskow, s 1 ana en Pacisiceisenbahn betrugen im Mona : Maris, 29. O j Nr. 3 Regen , = Ss L S E vedfentit vom Brilies Maiafaren ¡ollfret . ... 16478392 16376406 3 113 616 313241 aus Vertrags staaten ‘nit durch Zeugaisse aaf werden kann, die i n A A S d Angen i 753,1 NNW 2\wolkig | 6,9 Ballonaufstieg vom 29. April 1907, 94 bis 10 Uhr Vormittags : ¿ollpflihtig. . 10579676 10803 038 412 | pon den serbishen Konsuln oder von Handelskammern beglaubigt sind E st rdam, 29 April. (W. L. B.) Java-Kaffee good | Helder . ._- 7532 SW Q2\wolkig 94 Station E: Bettet Gs de E ae E ‘ind 184100 Ÿ S e 1. eer (a. p as Die Preisnotierun en vom Berliner Produktenmarkt sowie 10 334. Bankazinn 1184. (W, T. B) Petroleum E S S Windit, [Regen 122 va | 500 m | 1000 m | 1500 m | 1720 m | arbeitet . ¿Dr un , au) Ur]prungszeugnisse anzune 5 R : ristian]u ! - 1A bearbeitet... 383114 3483894 256618 280344 t laubiat find, Y | ein WMuntwerpen, 22 Br, Temperatur (0°) | 6,7 | L1 | —2,9 | —6,2 |— 6,4?

- Á 4 Ç 0

von den zuständigen Orts- und Polizeibehörden beglaubigt find. | die vom aaten olizeipräsidium ermittelten Marktprei do. April 214 Br., wolkig 5, S 10777 I: ; Nur wenn Zweifel darüber best t in d Berlin befin 0 59 71 73 69

Zusammen 55810777 do 745729 4293908 1396369 Zweife \ Ort in dem in Betratt ah O Ww |WSW WSW E WSW

Rohmaterialie Geshw. mps | fast still bis |

G ä i; größte Windgeshwindigkeit bei 700 m ohe piry e S in der größten Höhe wahrscheinlich

um # ° zu hoch.

[Ey

lamm o Cm CoSP

Sia 15 x! l ola Smet | ai olal ol

j Î

| mlm elo omit

G

pud

b

wol olololol l lo m-m Ne

ehen, ob ein

. April. en fih in der Börsenbeilage. hiertes Type weiß n 21 kommenden, als Ursprungsland angegebenen Staate liegt, soll die und Halb-

8 7517S 1/wolkig_

Nai 214 Br,, do, Juni - Zuli” 214 Br. esl. | Sire [7517 6 Dunst és

nalz April 1094. T. B.) (Shluß.) Baumwolle- | Vestervig . . | 751,2 (SW 2\wolkig e

Mew Yoet, 29, Kyril, C E e e ver Muni 991, do, für 75632 |SW 1(bedeckt | 6,3

Kursberihte von den auswärtigen Fondsmärkten. in New Vork 11,30, do. für Lieferung per I Kopenhagen . Ï 2

4

Bestätigung der in Serbien! bestehenden Konsulate fremder Staaten fabrikate: verlagt werden. | (Ebenda.) Kohlen, Koks, |

(l reßkohlen 11557 18667 7081198 8 489 846

: is in New Orleans 112/16 753 2 |[SO Albedeckt 5,2 | rung August 9,93 Bavmwollepre do. in Philadelphia | Karlstad. ,2 (S3 T amburg, 29. April. (W. T, B.) (S@hlyß.) Gold ls Ung rd white in New York 8,20, do. do. in [755,0 [SO bededt j isenerz, Abfall- ArgenKnisWhe epu BliE, Gers das Silérangen: 2790 B., 2784 G,, Silber L Barren das P a Gases) 10,65, do. Credit Dolanes! L Gin s 7540 (SO iswoltia 31 eisen und Stahl 1703325 1923 029 116 953 157 742 Aufhebung des Außfuhrverbots für lebendes Vieh. | Kilogramm 90,25 B.,, 89,75 G. Schmalz Western Steam 9,10, do. Rohe u. I i 1 Mio y S 5 lerTaNi 20 Andere metallische Laut Dekrets des Präsidenten der Republik vom 11. März d. I. ift Wien, 30. April, Vormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. B.) aht nah Liverpool 14, Kaffee fair Rio I 395 Zinn Hernösand .. | 755, Tenl.| —1,0 rze 1986404 2467649 33 859 49 716 | das Dekret vom 20. April 1906, betreffend dir übersecishe Ausfuhr | Einh. 4%/% Rente M.[N. p. Arr. 98,50, Oesterr. 42/0 Rente in 7 Mai 5,40, do. do. Juli 5,30 Zu T Suvvlies be- | Haparanda ._| 757,5 D 2\wolkenl. f Holz: bon lebendem Rind- und Schafvieh, Ziegen und Schweinen aus dem Kr.-W. px. ult. 98,50, Ungar, 40/9 Golorente 11220 Ungar. 4 °% (42,874. Kupfer 24.50——25,25 Die Vis N Bush els, an | Riga [754,8 [NNO _ 1/Nebel v behauen... . 1033022 1080570 Gebiete der Provinz Buenos Aires, aufgehoben. Die Ausführer | Rente in Kr.-W. 94,30, Türkische Lose per M. b. M. 191,25, Wi in der veraangenen Wothe an Weizen 52 776 r Si 753 8 [DNO Regen 4,6 gesägt, ge- von Vieh müssen si den von der Abteilung für L erlassenen } Buschtierader Eisenb.-Akt, Lit. B —,— rdweftbahnakt. Lit. B per s 9 074 000 Bushels. Na e j : spalten, ge- P 2190 EAnften ¿wecks Zahlung der Untersuhungs- und fonstigen für die | ult. —,—, Oefterr. Staatsbahn per ult. 687,25, Südbahngesellshaft i A SRRN E T I N A hobelt usw... 1520847 1577333 Erlaubnis zur Ausfuhr erforderlihen Gebühren unterwerfen. (Boletin | 130,50, Wiener Bankverein 946,75, Kreditanstalt, Oefterr. per ult. E E Baumwolle... 18718481 28075 158 S 0 oficial.) 666,25, Kceditbank, Ungar. allg. 775,50, Länderbank 445,75. Brüxer wi 11154235 14261389 7212233 854680 Erlaubnis zum Löschea von Calciumkarbid

(s. ditgefellshaften auf Aktien und Aktiengese S SS S 6. Deman e S Sgenofenshaften,

Vol tai Haf as S Ri 2 Mon angesellsaft, Oefterr. Aly. 61400, Wr

ndere j ; eutsche Reichébanknoten vr. ult, 117,57,

stoffe 4876324 6939433 38 409 54 343 von Buenos Aires. Laut Dekrets vom 12. März d. J. ist das |

Oelsaaten, Nüsse,

G ú Î 8. Niederlafsung 2c. von Rechtsanwälten. Unionbank 567,59, Prager Untersuchun Matten. und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Ö tl ch n 5 C Î g er. s. Micderlassung R Löschen von Calciumkarbid im Hafen von Buenos Aires unter der | Eisen u regel vart 2995, W 0 ei uad S ies x. Versicherung. ein 1 C 3 Banf hung Oele, Fette Seoigung pra daß die Umschließung aus Metall, worin die lse L s U s S L Bitbe ub) Ziele Eng: ny I. L dingungen L

Gummi .... 6469 981 7256 639 640 613 777 608 Ware eingeht, vollständig verlötet und außerdem noch mit einer : ; |

Quie und rohe V

äußeren Umschließung aus Holz versehen ist, um eine Beschädigung | 38 000 Pfd. Ster).

; d Roßmann in masinenfabrik® vormals Frister unn Dorst in 561] Beschluf. iten | Berlin, vertreten durch Kaufmann Oskar i ; ¡ 2 Ladung. 3. B. 129. 07. Lee 20. Oktober 1906 gegen den Gefreite ln ühl, 2) Kaufmann A. Fünkenstein in Danzig, der Wände zu verhüten. Die äußere Umschließung muß die innere Paris, 29. April. (W. T. B) (Shluß,) 80/9 Franz. [4923] Willi Kind, 21 Jahre alt, in e 8. Komp. Infanterteregiments De nier A. Zi vertreten durch den Besißzer elle 2598929 2797 380 870 765 ; i ; Rente 94,55, Suezkanalaktien —. Der Steinme , Fosef Walter der 8. N L 3) Rentier A. Ztehm, ¿ i a ar | 10 fir Gle mit Ger Brettern mit Fahen bestehen “Madrid, 5 Pri (V. L. B) Wedel auf paris 1100. F 1) Untersuhungösaden. Eeentbalt undefannt f wies susdlgh, n | Îr 114 erlassen Fabnr» findgetlirung wirs gemi | Q“ iho in Mifendb. Marienkuge (4) Kau material .… …. 832 060 856 618 157 712 181 847 j ¿ i i abon, 29. April. a: B. oldagio 2 : iefserneuerung. ufentha ; Zusammen (einsST. lage darf Calciumka1bid niht ausgenommen werden. (Ebenda.) New York, 29. April. (W. T. B) (Sus) Obalei z] Sieckbrief u anderer) .... 57946426 74695695 9995696 11921 805 Fabrikate:

2 M.-St.-G.-O. aufgehoben. Robert Krebs in Danzig, 5) Kaufmann Jas diesseits in der Strafsache gegen Lauger | Weißensee am 4. Juni 1906 außerhalb seines § 36 i. Br., den 27. April 1907. mann sich die Geschäftstätigkeit an ter heutigen Börse wieder in rech

j dierer

s bur U. Mendelsohn in Danzig, 6) Wagenla | wegen Verleßung der Wehrpflicht | ortes und ohne Begründung einer gewert O Fre rigliches Gericht der 29. Division. ___ B. Wiedimann in Danzig, 7) Rente f aier engen Grenzen bewegte, kennzeihnete sich do die Grundstimmung Ls oen ITLA. 216. 92 unter dem 14. A lassung Schokolade, E beraaibetbaii zu m in Danzig, 8) Mentier d. V 10) Rentier Eisen und Stabl Der Arbeitsmarkt im Monat März 1907 nabezu während des ganzen Verlaufs als fest. Die Anregung zu der iber 1892 erlassene, am 30. April 1902 T eboten zu haben, ohne e M 88 1, 6, 18, 26 des Ge- 9) Rentier Otto Sroes js Neustadt, 11) Rentier fowie Waren j : j / besseren Unternehmungslust ging in erster Linie von der namhaften 1e Strafvollstreungsersuchen bezüglih der DS esigen, Uebertretung gegen 22 he wird auf Anord- | 6 bote Verlust-u Fund- J. Witt in Pogors, 19) Kaufmann Adolf Loßin daraus 248528 1607479 9076854 1L363080 Der Monat März pflegt infolge der in ihm stattfindenden völligen | Steigerung in den Aktien der Union-Pacificbahn aus. Man brate (eführten Personen, mit Ausnahme von ad 7 | seges vom 3. Iult 1 Amtzgerichts auf den 14, Juui 2) Aufge ? L F. Witt in Langfuhr, N. T. Angerer in Danzig, Andere Metalle Wiederaufnahme der Arbeiten im Baugewerbe und in den fonsigen auf | die in diesen Werten vorgenommenen guten Käufe in Zusammenhang drih Wilhelm Paul Lau, ad 21 Johannes nung des Königlichen "9 Uhr vor das Köntaliche Zustellungen U dergl. in Danzig, 13) anes b. Münchow, früher in u. Metallwaren 6536 330 7907145 2377 126 3281 442 die Arbeit im Freien angewiesenen Gewerben, des Beginns der Arbeiten | mit Gerüchten, nah welchen sich cine Besißzgesellshaft gebildet mann Leibküchler, ad 48 Hugo Fris Bruno 1907, Vormittags s Parkstraßze 52, I. Stod, sachen, E 14) Witwe Laura Fran / T) Handl ung. Burmester Messershmiede- in der Landwirtschaft und der Wiederaufnahme der BVinnenschiffahrt | habe; auch verlautete, daß eine fapitalkräftige Spekulantengruppe den verenz, wicd hiermit abermals erneuert. Schöffengeruht in Weißen E ina eladen: Au | Zwangsverfteigerung. Danzig, später in Hs Greifêwalderstraße 34, waren, Etisen- alljährlich ein Morat steigender Beschäftigung zu sein. Auch in ! Kurs dieser Aktien in die Höhe zu treiben versuhe. Von Industrie- Berlin, den 24. April 1907. S{höffensaal, zur D wird zur Haupt- [10277] L Bangdo olltreckung soll das in | & Stempell in Ber A X in Danzig, 17) Rentier kurzwaren, Ge- diesem Jahre war die Beschäftigungägelegenheit, wie das „Reid;s- | werten zeichneten sich die Aktien der American Smelting and Refining iniglihe Staatzanwaltschaft beim Landgericht 1. } hei unentshuldigtem Au den In, Lege im Grundbuche von Tegel Band 12 | 16) Fleischermeister O 18) verehelichte Hofbesigzer râte und Jn- arbeitsblatt“ berihtet, sowohl auf dem gewerblihen wie auf dem Company und die der United States Steel Corporation dur Fesftig- verhandlung ges\ Ret Ver il 1907 Tegel itgene ‘zur Zeit der Eintragung des Ver- | Adolf Martens in Danzig, strumente 958 025 9311256 1416163 1493760 | landwirtschaftlihen Arbeitsmarkt im ailgemeinen günstig. Der frühe | keit aus. Erstere ftiegen auf Dividendenautsihten, leßtere in der 1560] Steekbriefserledigung. hr Julius | Weifensee, den 11. Apr j Blatt Nr. ci Elektrische Artikel Termin des Osterfestes trug zu einer stärkeren Anspannung der Be- | Erwartung, daß der zur Veröffentlichung gelangende Auêweis über die Die gegen den Füsilier der Landwehr uit pparate gung einer Reihe voa Gewerben auch noch bei. Im Kohlen- e (auss. Ma- le

Kubel, Gerichtsshreiber auf den Namen dcs Maurer- | Ottilie Shneider, geb, Lorenz, in Poterwih b. Rofen- Einnahmen günstig lauten werde. Späterhin fanden Realisationen bergbau lt die günstige Arbeitsgelegenheit au im März an, s | |

î , Lorenzj, teigerungsvermerks Berli , 19) verw. Rendant Amalie Haack, geb W dinand Reinert vom Landwehrbezirt Stets des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung d. m Zimmermeisters Oswald Steinke in Berlin | berg, 19) : Arbeitskräfte w cht, der W l noch nit b pat die aber ohne Wirkung blieben, da das Angebot gute Aufnahme boren am 11. Juli 1872 in Targowiske, Kre inen, Tele rvettsträste waren gesuht, der Wagenmangel noch n e 1 Farb, raphen- und seitigt.

c l. Hofbesißzer Johanna S A f 7, Juni 1907, | in Marienwerder, 20) verehe it D) Gofbesizer eingetragene Grundstück am 2 terzeichnete | Durow, geb. Lorenz, in Freystad i ä , durch das unterze urow, ° 99) Hofbesizer Albert Unverändert günstig lauten im allgemeinen die Berichte | Anlaß 1 De Saint Jes pas GesWäft sl, Me due D geen Hor Ln dem 7. Mai 1903 er- | [10559] vit Dei lagna EAMOE, dier Gericht, Tal O ie Be, T. Sesicigert werden. Siebm in Mo, na HofbesiPer d D Amalie elephondraht) 308 481 324 805 724 735 515 737 | aus der Eisen-, Metall- und Maschinenindustrie ; desgleichen ift | Stimmung blieb jedo bestehen. Für Rechnung Londons wurden per fene Steckbrief ijt erledigt. In der Untersuhungösahe gegen ên Meuatter Brunnenp as, i uer Nr E Gebäuden, a. Wohn: | Sonnenberg b. Riesen urs, 24) Hosbesierin Amalie Maschinen 1242334 1203243 6193379 7007486 | die allgemeine Konjunktur in der elektrishen Industrie als Saldo 15 000 Stück Aktien gekauft. Schluß bei ruhigem Verkehr fest. Stettin, den 26. April 1907. b 93/02 Johann Karl Würt der 3. n 17 Qui 1885 zu cen b, Hinterwohnhaus liegt an der Brunow- | Urban, geb. tr Kraaßz geb. Ziehm, in Schadau Neue Schiffe . . 410 2839 1422672 292 151 298 | gut zu bezeihnen, wenn auch in den einzelnen Branchen die Be- Aktienumsay 520 000 Stück. Geld auf 24 Stunden Durchschn. -Zin®- Gericht der 3. Division, II1 i‘ regiments zu Fuß, geboren am 17. Zu hnenfluht Mars 28 in Tegel, besteht aus der Parzelle Karten- | gutsbesiger Auguf 6 "F äulein Toni Baumann in “nil Died Indusseie urd Tertilinbustrie waren mit Aster exi fage ite | ate 24, do. Sludrate für fegted Darlehn des Tages 2h Wabsel Mt SeriGdherr: zer Deine Grund dere §8 69 f des Militirstra]: | beat 1 Füchengbsaill pu 198/154 und f 8 a | b. Marienwerder, 28) Fräulein Toni Baumann in ; c 6 i ili ä 2 î 30,2 c J j H B e r. D. d U ) 4 2 E q î r n. R ' Gan und Ge: ias N E R gemeinen gut versehen. ‘Ginen flarfen Anteil an der lede ber S lomcedeinr Dars 66:1, Parbeui fr wel Leicht. A L I ben Major u. Brig.-Kdeur. wi bude sórole der §§ 356, 360 der Militärstraf- | 59 qm groß. Es ist unter Artikel 289 de webe aus: eschäftigung im März hatte das Baugewerbe, obgleich an einer Nio de Janeiro, 29. April, Baumwolle . 2634713 2667516 25 366743 27 182 747 | Rethe von Bauten die Verhältnisse im Woll

M B Aufenthalts, bezüglich deren

W ü ; G bezirks Tegel ein- | Danzig, jeßt unbekannten Auf inlichen

B be dur | London 159 (W. T. B.) echsel auf 7801] gerihtsordnung der Beschuldigte hierdurh für fahnen- | fteuermutterrolle des Gemeindebez T iaee, auf Anordnung des Königlich augewerde dur ondon

ole... 340731 300986 8914623 9 158 814 | bevorstehende oder bereits Mubgescodene Streiks und Augs- s

, ; : m 8800 M | Rechtsnach 13/06. 13. i 7 Deutschen Reiche be- und mit einem Nußzungswert von öffentlich geladen. 8J13/ Der Händler Albert Meunecke, R Rütg erten c d, Bi ela E gei und in Nr. an der „De Acntdger u Ver E H 190) A anderen sperrungen nicht unwesentlich beeinträhtigt wurden. Veber- : atis, Bi vquli T 8 dde Kceis Berlin, S i i T ardedivifion verde ie, 1907 fn s Sceibuh eingetragen. 29 Gerichtsshreiber des Königl. Amtsgerih i E i tho en , / j er 2. , A h - bezw. Stoffen... 5530 463 9897314 3590 907 4 243 155 Arbett a Sorten i cintlien wi e rperer Kursberichte von den auswärt {gen Warenmärkten,. Jraunswei , evangelish, gegen welchen dUuE r Geri S Nähere ergeben die Aushänge an der eriht8- bez [10588] iein Nr. 25 der Automobil-Betriebs- Pleider 967287 941778 1902847 1936298 filide Gunaung des Parteien becbeiuführen (Hol;arbeiterc ug Essener Börfe vom 29. April 1907. Amtlicher Kursbericki. luß des Königlichen Amtsgerichts pom abten Pr | [10508] iy Dose der 4, Kom- | Gemeindetafel. April 1907. Gs ant Stern, auf den Namen Chemikalien, c verrung, Arbeits\treitigkeit im Hamburger Hafen und im deutshen | Kohlen, Koks und Briketts Preisnotierun en des Rheinisch- A 7 V, 124. 07 das Haup 19. August | Die gegen den Grenadier Friß ter dem 8. April Berlin, den riht Berlin-Wedding. Abteilung 7, j Dele Adolf Foit Drogen, Farben 2440024 2813272 4028097 4 496 930 Schneldergewerbe). Hohe Arbeitslosenziffern, die auf eine nit Westfälischen Kohlensyndikats für die Tonne «uh Werk.) I, Gas- und uet worden ift, wird beschuldigt, alb seines da- | pagnie Regiments Königin FUgun s ee ten hier- Königlides Amitger Bt Ser lautend, ist verloren gegangen. L T günstige Arbeitsgelegenheit in den betreffenden Branchen Segen Flammkoble: a. Gasförderkohle 12,50-——15,00. M, b. Gas- f riedriisfelde, also au D atis einer | d. Is. Ven FURgea tuen FBRG B Verfabtan, béteesfend die Verteilung des aus ‘chöneberg, Gothenstr. A den 29. April 1907. Ste Q e m Be E E, Wia | 1122 L S 1260 ao’ E (e 1 Ege Mean b Seer Per Bre | va aid u 1 ph angie B eas Lte oi t Dandsuhe) 30337400 830151388 1534654 18593432 bei den an das Kaiserliche Statistische Amt betiStenden 14,00 M, f Nüßfoble ew. Korn T 5 p 50-14 25 d, geboten zu haben, ohne im Besibe ey Ueber- Gericht der 2. Gardedivision. August Gronemann in Danzig, Pfeffer! ú on 499 6 | [10589] ber 1899 unter Nr. 159% Töôpferwaren u. Krankenkassen w 1. April 10 942 Perso l a 13 00 350 9 “H d 192 00—12,5C -. Nuß- orderlihen Wandergewerbesheins zu sein. Via S getriebenen und hinterlegten Betrage Gerichte an- Die unterm 7. Dezember Fri Karl Glas Lao ori GN0 Boges 924202 | NUMNONen war im 1, Worin Log Énd in det aber S f 29 able 080/80 e Chg g Lt 1 1A 00/66 ms 900 [tung gegen 68 1, 6, 18, 28 des Gesees des | [10562] t Crrit Fenerstein, geboren | 18 - ist zur Erklärung über den ‘Ausführung der | auf das Leben des Kaufmanns Herrn Friy Karl Papier E P ALL E76 S LNEE OOAZAS | 79 867 Personen. Besonders beahtenswert ist der starke Rückgang bis 11,00 M h. Gruskohle 7,00— 9,50 «6; TL Fettkohle: Zuli 1876. Derselbe Tue au S Nuli 1907, Die gegen a O Sa Wadel) MWetleyung gee LON A "s. uli 1907, | Maudelkow L A Cekoimimeii. Wir Zusammen (eins{T. 31 | der erwerböunfähig krank Gemeldeten; ihre Ziffer bei den be- | g, Förderkoble 11,00—11 50 M, b, Beftmelierte Kohle 12,10—12,60 Winiglichen Amtsgerichts auf *Rönialihe Schöffen- | am 4. Juli 18 dur Beschluß hiesiger Straf- | Verteilung ee Uhr, vor dem Königlichen Amts- | versicherungspo biermit zur öffentlichen Kenntnis anderer)... . 39811512 40096817 75703891 84227631 richtenden Krankenkassen war am 1. April “um 35711 geringer | e, Stüdkohle 13,50—14,00 &, d. Nußkohle gewo. Korn 1 13,20 ét ags 9 Uhr, L peivfas L Stockwerk, | der Wehrpfli h äe 1897 angeordnete Beinabgend- Vormitta h Pfefferstadt Zimmer Nr. 50 bringen s o Baan die event. aus dieser Police Verschiedenes als - am 1. März, Bei den Arbeitsnahweisen gestaltcte | bis 14,20 4, do. do. Il 13,50—14,50 Æ, do. do. TII 13,00 bis Ot hierselbst, am dlung geladen. Auch | kammer vom in Höhe von 1000 Æ& ist dur Be- | gericht in Eri mt worden. Der Teilungsplan | mit der eltend zu machenden Ansprüche inner- einschl. Poststücke 673 017 R Bol 1203601 1420681 | G na den vorliegenden Berichten die Arbeitslage im | 14,00 .%, do, do, IV 12,00—1300 #, 6 Kokskohle 12,25—13,25 M mer 48, zur Hauptverhandlung Haupt- | beshlagnahme "B 19. April 1907 auf- | Hofgebäude, bestim b auf der Gerichts- | von Dritten g Datum der Ver- S S L E E E E L L | y / ; 09. 20, n 2: 9, / / ki unents{chuldigtem Ausbleiben wird zur {luß derselben Stelle vom 19. Ap egt vom 4. Juli d. I. ab a Be- | halb dreier Monate, vom Gesamtsumme 154241752 171 192542 91 197096 101 866 986. llgemeinen günstig, Die Arbeitslosenziffer der an die ertodishe | 111. Magere Kohle: g, Fbetonre 10,00—-11,00 Æ, b. do. trhandl lten werdén orden gt, i 8, Zimmer Nr. 51, zur Einsicht der Be tlihung ab gerechnet, bei uns anzumelden, (Nah The Economist.) 2 Eeiahraecberddnte A A E Ga ange Holenen Kelerte 2 T M, H i x E pas dem E Vcitenbery L April 1907. E Es den 24. April E tian M «e Zu diesem Termine werden: 1) Näh- | öffen g rdbeitnehmerverbände stellte an den dre agen im Januar, eha (29—14,00 M, d. oble 13, i 0, o , : L: e Staatsanwalt. y Se aue A 1,7 bezw. 1,6 bezw. 1,3 %% der Mitglieder der fte ges. Korn x u M u ap g M, (Po, do e La bes Köniclike L T Abt. 7. Der Kaiserlie Grf ange|chlo}jenen Berbände. ,00 M, do. bo. ,20—13,00 Æ,- f. raz j

Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Anzeige