1907 / 104 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

I i ea tie tatt „Die Ginlbsung exfolgt ge ("fälligen Singcowons| Aftien-Gesellschaft für Maschinenpapier- (Zellsiof}) Fabrikation

j

Aktiva.

# : D t auereien J. H. V e L ; ' j U D G “Ba S Seeger in antsurt a . E «& Co., T Al Len R En 1 Sou, Gewinnu- und Verlustkonto per 31. Dezember 1906. ; V i e r t e B î l a g e - Bei der heute vorgenommenen Ziehung obiger | : in Dresden bei den Herren Gebr. Aruhold. gs : E «K S R T Aa R : 7 : Schuldverschreibungeu sind folgende Nummern | Mit dem 1. Juli dss. J. hört di , s ¿ # [e i s î d 0 i St ls î pur Dei b ing ausgelost wo n 187 N 209 | Franfsu Hs s : z r O auf. | Spesen 626 824 89|| Betriebsgewinne : um cu cn c anzeiger un ¿ n reußen ad anze gt. E : reinigte Brauereien Aktien-Gesellschaft. } Abshreibungen 837 567 26] Papier 900 52673 D s 984 1028, A Eee Ss! | Serblüits 838 654,39) Pachtertra D a Berlin, Dienstag, den 30. April : [10152] : ae wil SOTELGA: AUG LVOD : uhungsfaen. : L 6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells{, Aktien-Gesellshaft für Masthinenpapier-(Zellsioff) Fabrikation 2 860 051.89 20ck O Se L Betde den l DeVg, R z 7: Enverbs, und Wirtschaftggenoffensdhasten. j z a1 3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. V i: ntl j Die Uebereinstimmung der für das Jahr 1906 aufgestellten Bilanz und Gewinn- und Verg 4 nfall- 1 Verpachtungen, Ma c T E N cl ger. 5 E E echtanwälten. Bilanz per 31. Dezember 1906. Passiva. Geschäftsbüchern dieser Gesellschaft wird von uns nach betätigter Revision bestätigt. S A SRE E EER E GÄLE E O L IGE Aschaffenburg, den 14. März 1907. | : 5 Sn 7 «O N Die Revifionskommisfion. 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. | Badische Actien Gesellschaft für Rheinshiffahrt & Seetransport a R 111 604/82 4j 0% SquldvérsGrei- Mitglieder des Aufsichtsrats. Direktor. [10133] der Pfaffenmühle . . | 467 067 41% S chuldberscrei- [10153] Y 0154] Bilanz per 31. Dezember 1906. Aktiva. Bilanzkouto per au Dezember 1906. Pasfiva. d e L E s 184 067 47 9/9 Schuldverschrei- Absé&reibung . . . .| 5342/95] 178 724/49} bungen 111 : apier-Fabrikationin Ashasfenburg. ; d Vorschußkonto , Reservefondskont : i Ahg Þ / F sh ff g Grundstüde 2(0 38 Kontokorrentkonto (Debitoren) . i Sbntotoreentkonto (Kreditoren) . A SEaubentalinifes 33350,15] 4 067 422 i L 1 500 000, Gebäude und Maschine Gesellschaft festgescßte Divideude von 10°/% für | der Aumühle « | 100 000 Ausgeloste, noch einzu- das Geschäftéjahr 1906 kommt mit: : A Verlagscedte 2a Hrpothekenkonts N 3 Werft- und e Relervefondakonto 11 S 111 103 79 ugang: Werft- un eservefondskonto IL. . bäude der Papierfabrik | 472 081/71 b ¿O R a e 1000 d Gebäude derPapierfabr * Ao t O O in Grim R abzügl. Hypotheken „300 000 und Gerät|chaften „20 323,75 Gott ieh 1 640 N T E ra 8- ädi- Mes E T ans adolan der Bayerischen Handelsbank, Filiale i ra R Ca “aus Anleihe III Aschaffenburg, vorm. M. Wolfsthal, 609 1851 968) ampfwinde . . 490 063 Gratifikationen an Schiffs- Gebäude Sulfit 1 349 030/91 Nod) nicht erhobene in Berlin bei tem Bankhause S. Bleichröder N E I Abschreibung . . . 14 030/944 335 000 G , L * | Hypotheken 180 000 Bureauanbaukonto 794 L schreibung Dividende - der Deutschen Bauk sowie deren Filialen | Kreditoren i. lfd. Rechnung... e 4 An Unkostenkonto 34911 H Per fe io Werftanlagenkonto Ludwigshafen . . | 25 000 a Oos

I er Ver- S Juli dss. J. an Ashaffenburg. zur Heimzahlung ausgelost worden: 157 277 299 | Frankfurt a. M., den 27. Apr Verzinsungen 547 005/35] Sulfitzellulose 2 548 203/72 1907. Zins aus Aschaffenburg. rechnuug der Atlen-Gesel da} füc Maschinenpapierfabrikation dahier mit den ordnungsmäßig gefüh b, Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Í : M |S f Gruntstück: Aschaffen- Aktieakapital 6 400 000 Karl Stock, Ernst Albert, Eugen Müller, / | i Vereinsbank zu Coldiv. [10131 Mannheim, Antwerpen, Rotterdam, Straßburg i. E. ab Hypotheken . . . | 283 000 bungen 11 Actien - Gefellschaft für L inen- Bilanz þro 31. Dezember 1906, M |S l. R T sellschaft für Maschinen An Kassakonto 103 045/54}| Per Grundkapitalkonto An Schiffsparkkonto . . 4 4 034 072,22 Per Aktienkapitalkonto 4 000 000|— ; 44% Sculdverschrei- e Wasserkraft, Grundstüe, Die in ver heutigen Generalversammlung unserer | Druckeretinventar u. Utensilien . 64 937 Wechselkonto - * Winlageitonto Wéritansageñtóuto Marte Amortisation, 384 000'— | 1 116 000|— reibung . ) [ôsende Schuldverschrei 30,— j Gie Abschreibung „…. . 2 000 98 000 ende Scquidver|chrel- 30,— für die Aktie von 46 300,— Kautionen u. Genossenschaftsanteile . | 1540 rundstückskonto . . M 457 800 Zollbureaugebäude Cascoversicherungsfondskonto | 150 038/03 Abschreibung . . 9 081/71] 433 000 L L e i g _— Anleihe I bei unserer Kasse und Voriâte bei Inventur p. 31. 12. 06. | 84501 Mobilien- und Utensilienkonto . 45 Y s | Abgang: 1 abgängige gungskonto: bschreibung . . 49 228/88) 790 000 Pa Anleihe 1V dahier, ferner Aktienkapital 950 400 Neue Krananlagekonto 31 296 fältige oa ban Mors bér Maschinen Sulfit 1. . | 465 977/74 4X9%/ Memeler Teil- in Frankfurt a. M., München und Nürn- | Dividendenkonto: Bilanzkonto rovisionskonto Immobilienkonto Antwerpen . . .| 155 000 Guthaben der Hauptzoll-

Abschreibung . . . .| 4097774] 425 000 uldv bung I. berg, / Memeler Teilsuld- in Elberfeld bei der Bergish-Märkischen | „„Niht abgehobene Dividende . . .| 170 fffektenkonto erl eo, T erDen ô ämter Mannheim und

Gebäude Sulfit I1 . . [195 909/58 59/0 Memeler Teil Reservefonds i G íImmobilienkonto Rotterdam. . . ¿| 8308 000 LEION 1120 Grundstückskonto Werftanlagenkonto Rotterdam. . . | 117 300 Ludwigshafen 4 206 881,68

Abschreibung . . 5 909/58] 190 000 perschreibung IT . , Vank, Gewinn- und Verlustkonto: Maschinen Sulfit 11 . [596 164/54 Noch nicht präsent. in S Ie bei der Vank für Handel und | * P,rteilbarer Reingewinn 1439 Wechselspesenkonto Grundstückonto Rotterdam . . 69 443 Sonstige i j Mannheim-Antwerpen Kreditoren . 226 788,621 433 670

Abschreibung . . . 26 464/54] 370 000 Coupons: : in Düsseldorf bei dem Bankhaus ms ¡ e C. G. 609 267 Na L Steaßburea |

Bahnverbindung beds O Trinkaus, Gewinn- und Verlustkouto Mobilienkonto Rotterdam-Straßburg Gewinn- und Verlustkonto 418 579 Aschaffenburg . . . . } 175 866/91 E Tälsuld- ) in Frankfurt a. M. bei der Filiale dcr Bank p. 31. Dezember 1906, So1dit, (1, Dejanibtr 1909. M N i BeleudtungSanlagen {O} vershreibung 11 in Cölu a, Nh. bei dem Bankhause J. H. Stei Deb : Gebhardt. Shönherr a eu L F E . Rh. bei dem Bankhause J. H. Stein, L c

Aschaffenburg . . . . | 37 765/27 Rütkstellung für Berufs- in önigobera i. Pr, bei der Ostbank für | Handlungsunkostenkonto. . . . .. [668 Die in der Generalversammlung vom 25. April d. I. festaesebte Dividende Lax S) , Decffleiderkonto

Aba. 458LIGl 33184 enossenschaft, Frachten, Haudel und Gewerbe, Absreibunatfontio. . . M1086 t 40,— P e \ deen er E Lee Nr. 16 an unseren Kassen in Colditz, Zugang n 4978,76 Grundstücke Stockstadt 135 95431 S s. Reserve in ee i. Oftpr. bei den Herren Siebert | Verteilbarer Reingewinn . „_14 329,92} S E zu TOEE O chlit sowie beim Dresduer Baukverein in Dresden und dessen Sackonto Gebäude Stostadt . . | 861 818|66 A E nand Ganz: M Betriebsübershuß . . . [2457 er Aufsichtsrat besteht zur Zeit aus den Herren: Carl SHhindler, Coldig, Vorsigender; | * Kuh Siaatgbahn Antwerpen,

Abschreibung . . 26 818/66] 83b 000 —| Sypezialreserve IT Haudel und Judustrie (vormals Gutleb éa | Georg Hänichen, Rochlitz, stellvertretender Vorsißender; August Th. Schreiber, Penig, Schristsührer ; Beteili mte: t MOR E u V E j “108 947 49 1320 000|—}} Diesjäbri E Me Gewinnfal 1908 4 [10 îe op Id ad A Kirsten, RoWlißz Emil Blurigy, Goldig; Pithard Krumbhols, Deetbenz „munen Abgang N 2 000,—

S esjäbrige h ewinn}aldo eopold, Leipzig. C é g in Würzburg bei Herrn Felix Heim Zeitungsverlagskonto | Colditz, 25. April 1907. Effektenkonto

Bahnverbindung Stock- Zuweisung 18 288,44 98 288/44 vom 30. cts. an zur Einlösung. stadt 130 981/49 Fusionskosten und außer- Bei den vorgenauuten Stellen können die D e Oa ie tag ronen S E RO berr. E nto S Reparatur- und Erneuerungskonto:

Abschreibung . . 7 981/491 123 000 gewöhnliche Ausgaben neuen Dividendeuscheinbogen unserer Aktien Grundstücksertragékonten u [T0166] 21 Vorräte

Beleu tung8anlagen 73 288,44 Nr. 2001—2500 eingelöst werden. Diverse Konti ° ° ° ° Stockstadt 40 796/71 Disagio auf Von den 41% Teilschuldverschreibungen | Alb. Fesca & Co., Maschinenfabrik und Eisengießerei Kohlenkonto: Vorräte euerv erungskonto :

Abschreibung . . 4235/17| 36561 Anleihe TV 25 000,— 98 288/44 Anieie T Fe Ae 1894 unserer Gesellschaft Q t ed Akti s Ils ch f in Berli Wasserreinigungsanlagen Kontokorrentkonto : wurden zur Heimzahlung gezogen: er erzielte Reingewinn von 14 329,92 engee aft tin Wer As afinburh ads Kreditoren . 5 841 609 Lit. A4 6 Stück à 2000,— ift nach Vorschlag des Aufsichtsrats ge- | Aktiva g ver 31. Dezember E T Mae d vent urs Prämien . Stock|stadt 398 873/52 Gewinn- und Verlust- 18 87 108 137 176 182, mäß des Gesellschaftsstatuts folgender- s m _ Fractkartenausstände Grundstücke Walsum . [781 057/24 Gewinnsaldo . . 608 OhGED I ITE 409 900 304 890 (52 a0N 404.480 } A) Den N M L Grundstückskonto Reinickendorf 448 636 /30|| Per Aktienkapitalkonto * Bankguthaben . . . 4 116 861,04 ab Hypotheken . . . | 246 077|—| 534 980/24} ene " Lit. C 12 Stück à .% 500,— 3) 40) ves G für ges « 1970,— Neubaukonto Retinickendorf 136 489 L H pothekenkonto . Guthaben aus Zoll- Gebäude Walsum . . [622 285/84 Une: 605 621 b wid e Maschinenkonto Reservefondskonto gefällen . . . . 131 876,59 Abschreibung . . . .| 22 285|84| 620 000 I eut Agende auf 640 000 952 L Ne GOO S E A S S E S 4) Dam e. O Abschreibung Delkrederekonto . Sonstige Debitoren 618 152,52 | 866 890/15 Wasserversorgungsanlage für Tantieme .. 97 963108 welhe am 30. September lfd. Jahres außer usainmen Æ 12 086,50 | M 47 ei y Nora reer oie 6 522 714 6 522714 Walfum 311 138124 Vortrag auf neue Verzinsung treten und von diesem Tage ab an Der Rest von .… _, 9 243,42 e —DDVD oa Soll. Betriebsinventarkonto i N

Abschreibung . . .. 21 138 244 290 000 R unserer Kaffe zur Einlösung gelangen. E] 1A | uns E Von den 4? °/9 Teilschuldverschreibungeu der F auf neze Reuung vorgetragen: Lumma t A Abschreibung Mannheim-Antwerpen Per Vortrag : 372 417 . General-

Maschinen Walsum . . [T721 237/07 838 6 ; ——— | ¿ 54/39) Anleibe Al vom Jahre L899 unserer Königsberg i. Pr., den 31. Dezember 10 ¿s A M __141 237/07 1 580 000 ae 24 d N O “cte serer Gesellschaft Oftpreufi Douckerei & Verla gs Austalt A, 353 An Unkostenkonto Fotterdam-Straßburg © * Abi, ie nlagelonlo j 142 603/61 Lit. A 6 Stück à ( 2000,— ex Vorstaud. Der Auffichtêrat, Utenkilienkont A , Betriebsunkostenkonto 657 321 einnahme- Abschreibung . . . 1250361} 1830 000 15 74 88 133 162 176, Ernft Loewe. v. Klißzing, ensilienkonto f " Entlöshungs- und Beladungskostenkonto . | 108 240 konto . . 12656154 Gütershleppbahn Lit. W 12 Stück à % 1000,— Erusft Ressel. Geheimer Regierun; 3 U E R G E R annheim 1 Lohnkto.: Uebertrag der Löhne Fudwigshafen 220 251 328 491

Walsum 367 664/91 226 227 280 304 328 368 375 458 Vorsitzender. 506 508 | Gie Ritigkeit und Uebereinstimmung Abschreibung . . . . . . i Stblepplohnkonto :

Abschreibung . . 27 654/914 8340 000 542 568, Bilanz sowie Gewi d Verlustre it M Grundstücke Memel . . 587 764 Lit. © 24 Stück à 4 500,— anz fowie Gewinn- und Berlustrechuung u! odellkonto t E 256 154 Gebäude Memel . . . | 840 306/28 624 675 729 776 786 819 829 839 898 967 979 | Geshäftsbühern der Ostpreußischen Drudere 205415 Sn 38 044 218 110

Abschreibung . . . |__40 306/28] 800 000 de LEe 1068 1196 1164 1178 1188 1201 1219 e PABIt bier FLNAGHGNE zu Königsberg | a 2 055,15 | ifffmietekonto 20 945 Ladeanlage Memel . . | 85 986/32 , j ; Abschreibung 2 054,15 Lichterkostenkonto 4 896

R, welche am U. Juli lfd. Jahres außer Ver- Königsberg i. Pr., den 18. März 1907. S

iGtehung i Aa O08 zinsung treten und von diesem Taze ab an Carl Moewing, Mee D 4 199.60 Seuerva SeranaMorto K

Maschinen Memel . . i h e 1552 493/87 unserer Kasse und bei dem Bankhause S. Bleich- gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. 3 —— T1250 Nicht verfallene Prämien 13 549

Abschreibung . . . . | 102 493/87] 1 450 000 90 Die Zahlung der aus dem Reinertrag 1 xöder in Berlin mit einem Aufgelde von 2°/0 Wr | f senden Divideude von 49/0 für die Vo Abschreibung 3 129,601 83000 i Transportversicherungskonto 30 4857 Unfallbeiträgekonto 24 584

Elektrische AnlageMemel| 203 156/85 Einlösung gelangen. fti folat Einltef des Dividen Beamtenunfallversih kont i 8 ; ¿, | aktien erfolat gegen Einlieferung de iden eam versicherungskonto, im vorau Restantenlisten der ausgelooften Schuldverschrei geg g | beza enunfallversi g 3230 Krankenversicherungskonto : 5 874

Abschreibung . . 13 156/85] 190 000 Laugenbereitungsanlage bungen stehen auf Wunsh an unserer Hauptkasse al e dO 7 bei unserer Hauptkasse, Coll S E 900 000 Invalidenverficherungskonto 3 958 Be ato 95 108 rovisionskonto 43 284

R E 36 391/211 280 000 H Osipreuß afserbeshaffungsanlage erren: i . 61.683 1) Kommerzienrat Heinri Albert, Wiesbaden, Effektenkonto 93 352 insenkonto

Mbithreibung L ie “is 897 4 229 000 9 Meter :parbiack Qs Da d.L Druckerei & Verlags Ansialt 4 ri ore «27 Ägiotonto io der ausgelosten Obligationen * 500

Selbbahn Memel. . [6123261 4) Fabritbether V tltet Franttuct a. M Bis ASOUOEN: Bankguthaben 352 234 orto, und Depeschenkonto A S

reibung . . 6 232/61] 55 000 B Bankier Wilhelm Pfeiffer, Düsseldorf, [10155] Bekanntmachung. Kontokorrentkonto, Debitoren 162 667 ohlenkonto 10 645 4 183 952 Séleppschiffopark 6) Generaldirektor Karl Stock, Bonn a. Rh, | «I til 1907 wurde c „Eeneralverlame Li 1581 628 158162809) E 5 M T7

78 551 7) Bankdirektor Arthur Schuchart, Elberfeld, » BET e L N Vorstehende Bilanz habe ih gis und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Weikstättebetriebskonto: bctteas “T O

eme 83 Abschreibung . . ü . Regierungsrat von Klihzing, Kön i L S O 9) E Daa sah, Memel. ere Geh. Oberreglzeungbrat Dr ms König „Alb. Fesca & Co., Maschinenfabrik un engießerei Aktiengesellschaft in Ber in Uebereinstimmung —T5T6

Bestände an Utensilien 9) Kommerzienrat Hermann Gerlach, Reservematerial Pa . Ascha enburg, R 26. Arril 1907. ¡um Mitgliede des Aufsichtsrats gewäßlt. gefunden. Berlin. den 12. April 1907 22 689 141 025 Die Direktion der Actien-Gesellschaft sür | „In der Sipung des Aufsihtörats ven E D * Friedri Griebel, Materiglienkonto 21 380/80] 30 191 orrále

pur oda dun Masbinantta pee atr B: Gele A S A e igen öffentli angestellter, beeidigter ücherrevisor im Bezirk der Handelskammer zu Berlin. crige stellver ) Gratifikations- und Entschädigungskonto :

Vorräte an Rohmaterial n Creditverein Windsheim. A. G. | bisherige stellvertretende Vorfißende Herr M/l Debet. Gewiun, und Verlustkonto per 4. Dezenber TLOL: emar ifikati Sthiffs- und Lad Levi altun mnd (Here Ser Seoubard Goes n Winden (f | Asrborais ur jam felbatrcerden Bos p n Ohetenat fe sorg lige Bebandlung al alqum un qa glied des Bu rats unjere erein ' V l : der er Vortrag aus 1905 2420 der Güter und Entschädigungen . .. 14 734 al ege S N M Be sa eTEmo E f ewinn .| 126705 Bilanzkonto: Gewinnsaldo 418 579

V UïU T AUHULFV

Memel 496 142 ausgeschieden. L 1 Wi am 27. 1907. allen, gewä ypothekenzinsenkonto « Geschä Vorräte an Holz in Tor fneree ‘Bus U L 5 Der Auffichtsrat scht si nun, wie folk ovisionskonto e Ss rag, 41 386 2 669 569 2 669 569/05 rbeiterwohlfahrtskonto L e Uebereinstimmung der vorliegenden Bilanz nebft Gewinn- und Verlustrechnung mit den

Aschaffenburg, Stock- tadt, Walsum, Memel : 106 sammen: Di | [10609] von Batocki, Majoratsbesitzer, Bledan, Sffeftenköontoluebverlust « Reservefondskonto 5 912 Büchern der Badischen Actien- ejelldhaft für Rheinshiffahrt und Seetransport bestätigen.

owie an auswärtigen Deutsche „West“ Gesellshast Actien- ender, j reibungen : ¿ Vorräte an f E ‘Gesellschaft Köln. reiberr von der Gol, Rittergutsbefißer Maséhinenkonto ( J 400 D. Wügelge ang. Adolf Blumhardt. - Betriebsinventarkonto Nat Beschluß der heute E a 20. ordentlichen Generalversammlung unserer Gesell-

‘in Asciassenburg, Stos. Die Herren Aktionäre laden wir hiermit zu der | (g steAvertretender Qorkbenter i E 28. i ttags | Graf zu Dohna, Oberburggraf, Laud, Utensilienkonto T N j \chaft ist der Dividendeuschein Nr. 7 unserer Aktien mit 45,— sofort zahlbar, und zwar an den

tadt, Walsum und Dienstag, dea 28. Mai cr., Nachmittags \

emel 331 136 3 Uhr, zu Cöln-Ehrenfeld, Venloerstr. 233, statt- | von Gustedt, Kammerherr, Zeuyauien ' Ron Modellkonto s 12 583 Gesellshaftska en Maunheim, Antwerpen, Rotterdam,

Kafsa-, Wechsel- bend lv l von Kalckstein, Generalleutnant z. V, Patentkonto Le ZU R E A bei der Rheinischen Creditbank Mannheim und deren Filialen. findenden ordentlichen Geueralversammlung Dr. Kapp, Geh. Oberregierungüra, König Grundstückskonto Chausseestr. 35, Differenz Die aus dem Auffichtsrate aus\sheidenden Herren :

Effektenbestände . . . | 331 012 3 benst ein. 4} ergebenst ein Adolf Siebert, Königlicher Hoflieferant, Sn 34 500 kalanwalt Georg , hier,

Abschreibung für Kurs- Tagesorduung : r, Steed gegen den Buchwert beim Verkauf . verlust auf Effekten . 3 356 327 656 Die in § 22 unter 1—10 aufgeführten Gegen- | 1090 Steegen, Rittergutsbefiger, Kl. Delkrederekonto 16 000 eorge von Bary, Antwerpen, C. Wagner, Rentier, g ril 1907. 176 422/58 176 422/58 Stadtv. Nic. Shramm, Worms,

Vorausbezahlte Ver- stände. Königsberg i. Pr , den 27 : a e De e bor enodule E Osipreußzishe j Dorlibenes Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig gelfrten wurden a è er- L

PMCTAREn 03800 ihre Aktien spätestens 5 Tage vor der General- x Fete BriCmes boi dex Gesellschaft hinterlegt baben. d Verl alt A Bühern der „Alb. Fosca & Co., Maschinenfabrik und Gisengießere Aktiengesellshaft in Berlin", in Antwerpen. den 27. April 1907 ‘4 3746,35 Abschreibun 3 134 569 Cöln, 27. April 1907. Druckerei und Verlagsansi eisimmung gefunden. ' Rotterdam :

E M Der Vorstand. Die Direktion. i f erliu, den 12. April 1907. cledri® Griédil, p Der Vorstand. 20 851 821 20 851 821 Ferdinand Tillmanns. Ernst Loewe. Ernft Ressel. öffentli angestellter, beeidigter Bügerrevisor e S ver Hanbélikammee zun Berlin, Louis Gutjahr. Andreas Gutjahr. Ignay Gutjahr.