1907 / 104 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[10134] S a für den Schluß des GesGä?t0iak ' A Lie : N [10130] A Debet P tfonto 1906. | „Kred ———_ ——————— ——— S M : Wolfenbütteler Metallwerk vormals W. Groblebent & Co., Wolfenbüttel. a. 8 o

: L C 4, Mia T ; L «E N E E : 1) Forderungen an die Aktionäre für nôch nit eingezahltes Aktienkavital i j d “K |y d Bilang bro SA. Dezember L906. cio im A (V 19 Os GNIOaS MIEPEO Al 24100 odo M P Abbienkapitalkonto (1 i M m P E ET T

i M a A An Betriebsunkostenkonto . . . . .| 7756745} Per Frachtenkonto ervflichtungsscheine) . 1 280 000|— | ‘ndstückfonto .. Lf. - Unkostenkonto 42 959/38 fa agek'onto 2) Sonstige orderung: Gr tadekonis 461 587/70 Kreditoren „#6 110 282,67 Ly

sti P) d Koblenkonto . 29 58979 insenkonto a. Rückstände der Versicherten . 34 438 29/0 Abschreibung 9 231/70] 452 356|—|| ; Kreditoren Wert der Anlagen und Patente Aktienkapital 339 000 : de bei Generalagenten beziebungdweisr | s äte / 2 981/20} Kreditoren 845 865 Kostgeldkouto 12 621 87 c a Le S E. ZlPangsveise 26 321 G bieritung A L 20G 10 181/80 CReutlonen , 87 775,57 | 198 088 Kass __629 061/41 Ünkostenvortrag 28 A 9 574/80 d. Guthaben bei 8 ; 0 s j R 1093 27710211 Delkrederekon Reparaturkonto 6 253/41 l 9. in Pete Faber iüllice Siems Mveit fe aebi auf das laufende E Gleisekonto “N Me Eon O e 4 Unterbilanz am 1. Januar 1906 , 4140 994,28 Üafallversicherungsfonto A 675/7 “Jahr treffen 3 003 10 °/o Abschreibung . A SMO—N °* Bbetcag and 1906 + Gewinn in 1906 . , ._. , 44 005,99

Obligationszinsenkontos . . 2 850) f. anderweit inen-, Werkzeug- u, : Involivitäio: uad Alterdversibe: Maschinen-, M 8539,87 Unterbilanz am 31. Dezember 1906

rungskonto 215/14 9 Kassenbeftand . 1418 t 4 2 410 f Reingewinn 128 236,31} 136 776 : 1 190 265

4) Kapit : Zugang —— e Gewinn pro 1906 13 967/22 ‘% Pypothe Á und Grundschulden 903 750 187 188/71 Verluste. Gewinn- und Verlu echnunag vro 31. Dezember 1906. Gewinne. 219 323/68 219 323 b. Wertpap

iere 232 318: 10 % Abschreibung . | 18 718/71] 168 470 B E p Debitores. ber ultimo Dezember 1906. Kreditores c. Darlehen auf Wer Modellkonto 5 $65

é d. Wesel 143 497 Zugang 5 485/59 Verlustvortrag aus 1905 . . . «| 140 994/28] Betriebsgewinn 91 383

| 47 738180} Mi e S 361 “K 0. anderweit T5350 50 | Abschreibungen 4 2

Konto des Dampfers „Stadt Lübeck" Konto der Aktionäre 100 000 6 Grundbesiß s Abschreibung . . .| 11 349/59 188 733 Eo Ae N R onto N Q 7 Triggar Aktiva 1 Handlungskonto :

-Bank in Lübe rvefondskon j Kassakonto Betriebsfondökonto 3 675 8) o zu dedende Organisations- taa], Y er L eat 99 748,86 Extrareservefondskonto 4 165/19 | 9) Verlustsaldo * und Rohmaterialien 452 749 552 497 [10138] Obligattonskonto 51 000|— } 2 021 786% bitoren 505 638 , Ac1iva. Reklamationskonto 950 i 86 V (Bankguthaben) 61 701 h: Diverse Kreditores 41 084 . Be E Reservekonto 150/43 | 1) Aftienkapital 1480 000 007 ou

Kassa am 31. Dezember 1906 . 38} Aktienkapital 60 000 #4 13 967/22 | 2) Ueberträge auf das nähste Jahr, zu a und b nah Abzug des Anteils der Rückstellung auf Debitoren 1500 565 839/99 D a Ravilalien 1 440 330/06) 4 davon eingezahlt

Rückversicherer : Kassakonto 2 801/83 Rüditändige Zi 47 187|80|| Spareinlagen 1419 493 233 871 233 871 . für i ä Futtenlibärdela L üdt\fändige Zinsen p Lübe, den 31. Dezember 1906. a. für noch nit verdiente Prämien (Prämienüberträ e) Puervtel erung | 222 852 Effektenkoato 11 267/08 Mobilien 887 Gutzul reib, Zinsen 44 394

für no iht verdient l ü 2 Lübeck-Bremer Dampfschiffahrts-Gesellschaft. î L E erdiente Prämien (Prämienüberträge) Die Da 1 868 341/38] 1868 341 450 Reseryefonds 17 878

Der Vorftand. b. für angemeldete, aber noch nit be A éoli. Gewiun- und Verlustrechnuug. Haben. ———{| Sewinn- und Verlustkonto 228 euerversicherung 74 150 E Si S E E T E C : . 4 1501 003 V mp N iGeruag dlungsunkoft 195 128/57 Per Bruttogewinn aus p - F 2 c. anderwe N g ANDEUNGSUNTOTI En » ¿L ao a C aaa 1 T da At di miu e p rf ree icd in Hamburg. |z; gpotbeten und Gruwsculde sowie sonstige in Geld zu schägende Lasten E 1 Gebäudekonto M 9231,70 Oito M E An Mobilienkont —} Per Vortrag des Rechnungsjahres Y das Ge Häftsjahr vom L. Javuar bis 31. Dezember 1906. 9 alen, Renten usw.) auf den -Grundstücken Nr. 5 der Aktiva ektr. A nlagekonto . | | Ginsenkonlo 6 313 n Mobilienkonto ¿ y e S

at N l U « Konto pro diversis Zinsenkonto E H 5) Sonstige Passiva: Ï eisekonto , Kursverlust : 1) Vorirag aus dem Vote Einnahme. M S a. Varia anderer Versicherungsunternehmungen 149 852 f Me Werke und *

: Utenfil.-Konto. . . 18718,71 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : b. anderweit : Modellkonto " 1134969 | 40979|— Dée Bock

N x 2 i Guthaben von Generalagenten 36 306 Gim mea C N o

a. für noch niht verdiente Prämien (Prämienüberträ e) Feuerversiherung | 247 500 Guthaben des Konto Vahlmann. Feder. x e e 8 pro Diverse Rückstellung auf Debitoren 1 500|— für vie verdiente Prämien (Prämienübertr ge) Diebstahl 48 Noch nicht erhobene Dividende 965 ' Reingewinn 128 236/31

b. Sthadenreserve Feuerversierung . _ - 67 034/46 No nicht erhobene Provisionen 8000 365 843/58 365 843/58 j [10160] Vilanz des Kölner Bergwerks-Vereins

Unterstüßungskafse 4 am Schlusse 1906. c. fie A ahlversicherung E 317 794 Kautionen L 195 123/50 Düs} eldorfer Diese Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung wurde

22 i ; von mir geprüft, mit den Büchern verglihen und richtig tiva. P 3) Prämieneinnahme abzügl. der Ristorni: 7 Reservefonds, e is Ta

A

17 28086 Dn inenbau-Aktien e ell aft befunden. 1) Zehe Anna, einshließlich der Felder, Grundeigentum, Gebäude, Anschluß- a. Feuerversiherung 873 577 j Sia rejerpen (einzeln as L g | [h f Düsseldorf, den 2. April 1907. L )3 red 16 as und Be Arbeiterwohnungen 1977 336/67 b. Diebstahlversiherung 6 986 | \ 29 69250 vorm. D osenhausen. Johann Wohlftadt, von der Handelskammer zu Düssel- 2) Zehe Anna, 81 Arbeiter- und 5 Beamtenwohnungen und 1 Konsumanstalt | 408 978/85

4) Nebenleistungen e Versidterten: j Gesamtbetrag 2 021 786/2% Mothes. dorf öffentli angestellter und vereidigter 4 L 3) Zeche Carl, einschließlich der Atler, Grundeigentum, Gebäude, Anschluß- S 464 dos 8. Legegelder ergetißtelllungen S Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlustkonto mit den i ie turnuêsmäßig ausscheidenden Auffichtsratsmitglieder, Herr Fabrikbesißer I. Losenhausen, | " " bahnen und 10 Beamtenwohnungen p b. Eintrittsgelder E Hamburg, den 9. April 1907. t F Der Voestant A err Rechisarali D. Blcem e Herr Fabrikbesißer Dr. W. Böninger wurden einstimmig wieder gewählt. | 4) Zeche Carl, 64 Arbeiter- und 5 Beamtenwohnungen s 251 938/97

c. Policegebühren Feuerversicherung 2 663 P. G. Hübbe, beeidigter Bücherrevisor. Die Dividende pro 1906 yon Gt 9/0 = # 658, pro Aktie ist gegen Einlieferung des | 5) Z-cze Emscher, einschließlih der Felder, Grundeigentum, Gebäude, Anshluß-

Holicegebühren Diebstahlverficherung 191 )ividendenseins Nr. 10 sofort ¡ahlbar, außer bei der Kasse der Gesellschaft, bei den nahbenaanten bahnen und 9 Beamtenwohnungen 1944 042/54 d. anderweit 2A 883 418 \ ‘tellen, dur welche au die Serie Il der Dividendenscheine gegen Einfendung des Talons zu bezieben ist: | 6) Zehe Emscher, Arbeiterwohnungen, 76 Doppelhäuser und 6 Beamten- : 9) Kapitalerträge: QLEZ) i mmerz- u. Discouto-Bank Berlin, Hamburg; A. Schaaffhausen’scher Bankverein Düssel- wohnungen 852 643/47 S E e lea 19 3773: ‘axiftiva. j i iva, Dorf, Cöln, Berlin, Bankhaus J. H. Stein, Cölu; Varmer Bankverein Düsseldorf; Essener | 7) Zee Emscher, 11. Schacht «P 441973193 b. Mietserträge ici 19 377 R E Fr N eun : —_— Wankverein Essen; Rheiuisch Westfälische Disconto Gesellschaft Düsseldorf-Aachen. D »__ I. " 808 573/01 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : D 9) Kokerei auf Zehe Carl 29 00 a. Kursgewinn: xai —}} Aktienkapital -- 10) Teerkokerei Anna 766 698/94 h: L entfernte Wasserwerksanlagen 153 778 Hypotheken . 10141] {fiv 11 , Carl E E ß. buhmäßiger Abschreibung 1 537 152240/53) Abzahlung . . , Aktiva. j ieiiautÜnitantde Gc zl 12 ! „Emser L : 1026 657 56

i i Mühlen- und Stallgebäude . 96 040 2GG8D A e 1a) Benzolgewinnungsanlage Emsher ..... eee es es ( b. sonstiger Gewinn 1785 x q ) Elektrische Krafizentrale Emscher 218 564/34

Abschreibun 1920/—| 94 120|— tückskonto: Aktienkapitalkonto: 14 O Ta +— Wohnhaus ( 39467 s bac um 1, Müri 3000 Stü Aktien à 6 1000 3.000 000/— | 15) Grunderwerbe 1093 661/93

: 101 87809113 159 715/6: 1 222 376 Abschreibung 788 38 679|— und Banken 132 368 1907 10 661 152 Prioritätsanleihekonto: 16) Verwaltung8gebäude Li B. ; 3566/63 __} Betriebsübershuß: Jrundstückskonto B: Saldo am 1. April 1906 . . 5 327 500,— 17) Pferdekonto . 14 642/— , 1) Nüdveifiwerunasprämien: Ausgabe Bn Mee E s n 176 57166] auf 31. Deiember 1906 Buchwert am 31. März Ab Tilgungsquote _„ 61 000,— } 5 266 500 18) Magazinbestände __148 965/29 163 607 Aeuerperlietung 427 873 Elektrische Lißtanlage T 736 #4 17 454,79 1907 . , . & 470 400 Hypothekenkonto: Debitoren: Bankters : 1370 764/61 tebstahlversiherung 3 076 430 949 Abschreibung. -. 978 2 507199 Abschreibungen „, 17 454,79 Are tng 9400 | 461000 Ï e des Grundstückskontza B . | 2409 000 [o a 1 s N 2) a. Schäden Mobilien T ontokorrentkonto : ioritätenzinsenkonto: Az E L Bankguthaben. 116 902 Noch einzulösende Coupons 59 298 laufende Policen der Feuerverficherungen 2 o ti ae E O ( ir abdiebftab1) 32715 2 944/36 2 Debitoren, „15125 | 1832027 DiivEntentonto: Beteiligung beim Rhein.-Westfälishen Kohlensyndikat Essen 27 000 usa X TREE T ETEIS beivagonilen Sib ittel 16 548 B ftentont Noch einzulösende Dividendenscheine -. . .. 400 Beteiligung bei der Deutschen Ammoniak - Verkaufs - Ver- cil kosten —, aus den Vorjahren, abzüglich des Anteils der Rüdkoersicheror 1 654 14 893/69 34% Schuldscheine Kontokorrentkonto : as Einigung 0 S fd Bolettictiaa tt (M » gezahlt Feuerverfiherun : i 106 954 E E T O T Beteilioung bei der Rheinisd-Westfälishen Bergwerks: ß, uge Mes erung Mebl 44 742 Prärumerando bezahlte Miete 32 841 esellschaft in Mülheim a. d. Ruhr i 353 000|— g: L E eftellt \ Diebstehlderfe a 374 152071 Ma As i kaos vou dód Beteiligung Er R für Teerverwertung in Vdvtoia 5 247850 b. Shäden Sât S 622 aldo am 1. April 1 uisburg- Ce s einschließli der t 9513,17 (feuer) dias 1 647 6 974 Baue E : 1008 438 235/96 | 19) Kassenbestand 23375

7 094 529 euerungsfondskonto: - ¡usammen M 9513,49 betragenden Schadenermittelungs- Ka} 4 648 S h 2 A

3 Saldo am 1. L È kosten —, im Geshäftsjahr, abzüglih des Anteils der Rückversicherer : 911 9 560 ubaureservefondskonto: : Atiteilabita A NS 6 000 000 a, gezahlt Feuerver Herung 274 110 Feuerve:siherung (Vorausbe- Veubaureiezv l. April 1906. E 329 006 Reservefonds , 1 470 000 p. zurüdgestelt Feuerversiherung 98 133 zahlte Prämien) 1095 Reservefondskonto für Mietausfälle: Spezialreservefonds : 606 464 a, gezablt Diebstahlversicherung 870 Ausstände 270 480 Saldo am 1. April 1906 150 000 UTeTerDHONOS für Und E L YPFRS 3) Ueb f e reit O e 00 3 605/49) 266 874 Gewinn- und Verlustkonto 362 528 Amoctisationskonto 6 834 934 eberträge (Reserven) auf das nähste Geshäftsjahr : Gewinn- und Verlusikonto: 12/10 11 280 412 Zergshädenreserve : a. für noch nit verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der Rück- j | 112804 : 7) Delkrederekonto 13711 versicherer (Peitiengberträge) Feuervers a C M 222 852 E U Dresden, den 31. März 1907. 9) Tanliemekonto . 135 652

rämienüberträge) Diebftahlversiherun 2 686 1 040 525/39 1040 525 -. iveuzstadt Dresden. 9) Kreditoren (ein\{l. Dezemberlöhne, Knadpschaftsgefälle, Invaliden- sowte b. fonstige Ueberträge f g A 995 538 Soll. Sewinu- und Verlustkonto, abgeschloïen am 31. Dezember 1906. Baubank für die Men zst Unfallversicherungsbeiträge) 1 057 777 4) Abschreibungen auf : T N R E A ESRESIEZAE E E Vorstehende Bilanz habe ich geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Geschäftsbüchern 10) Dividendenrest aus 1905 b. Eee 2 An Bilanzkonto: d Für Vermablungs- lbereinftimmend befunden. c. Forderungen Vortrag auf 1. Januar 1906 75 991 fonto 4 2 Dresden, den 6. April 1907.

S , vereidigter Bücherrevisor. 2 M G AERNSELNI S H I S I F G cuz E T E E T d, R « Betriebsunkostenkonto 144 403 » Kraftabgabe- Debet G A Nene, Vere vas Ee März 1907. Kredit. d E mortisation u E d Ie E E I T T? T T E

konto 44 611 e. anderweit 22

m G06 __ alt i C A | P [4 | Handlungsunkosten j 292: 27 318 9) Verlust aus Kapitala Abschreibungskonto : Ee ( its Prioritätenzinsenkonto : Saldovortrag Bergschäben eterträge

Koblenkonto 2 981 021 a. Kursverlust: auf Wafserwerksanlagenkonto 1 53778 weifel- Zinsen auf 4 5 327 500 349% Schuldscheine vom am 1. April 1906 16 834/74 | Kursverluste i 10 a G fbeeiviliièis . Mühlen- und Stallgebäudekonto - | 1 920|— D Ber 1 Ait 1908 bis 31. März 1907 186 462/501 Mietzinskonto . . . | 673 094/95 Amatisalityüfonto E 107 Le t : bum er Wohnhauskonto 788|— stände). . Vinsenkonto S erasWübenteserve. - ° 180 000 b. sonstiger Verlust, Agioverlust ut: Mühleneinrihtungskonto . . . .| 5695/02 » Bilanzkonto : Steuern- und Abgabenkonto : 42 565/35 S * " 1 800 000 6) Berg laungsosten abzü rid des Anteils der Rückversicherer: Mee Eataulagenkonto D Oa A 2 S E R Ln en E Nen ; N : . y ü ; . Dezember ; . ® Perionen tat (oui: DUe dee ort & Bn De 1E IR6 erar | 76001/a P Go un Mualeid G pg e, Nh, Dividende für tas Zube 1906 minde dur Belefaß der heutigen Generalversammlung y i urenkonto: ; estgeseßzt. b. fonstige Verwaltungskosten Feuerversiherung 3 605/49 aldo zum Ausgleih 32775 auf. lo Jef benden] ein Nr. 36 von den Aktien sonstige Verwaltungskosten Diebstahlversicherung 134198 Provi è ießlih mit « 180,— & Steuern und öffentlihe Abgaben. . . .. 2120 T MdübecsGuR auf: Sa O L T aaleldb 447/05 : E 900 S 9 R . 360,— 9) Leistungen zu gemeinnügigen Zweden, insbesondere für das Feuerlösch- Abschr 17 U E Grundstückskonto B: 9 400|— wird vom L. Mai d. I. ab“ an unserer Kafse auf Zehe Anna in Altenessen und von ders a. auf geseliher Vorschrift beruhende 7 h bshreibung A. Schaaffhauseu'’schen Baukvereiu in Cölu, Berlin, Düsseldorf sowie der Rheiui b. fretwili e i O e p r R A 28 033/76 in Essen-Ruhr eingelöst. Auffichtsrat aus den Herren : 9) Sonsti e b 1681 Vorstehende Bilanz mit Gewinn- uad » Verlustrechnung is von der am gestrigen Tage in F Saldo zum Ausgleich * T 362 598/43 Nach der vorgenommenen Ergänzungs» bezw. Neuwahl beeRt ver fic 103 A Fugs en É E T: Kehl a. Rh. Ra tuon VII. ordentlichen Generalverscmmlun A ctmi t worden. Die ibun 8gemäß ngewinn 9 NORCer ata: E. S, Til Fe vertreter, nd dessen Verwendung: ausgeschtiedenen Mitglieder des Aufsichtsrats, Herren Bankdirektor E. Meyer in Straßburg i. lf. und 689 929/69 689 929/6 Oberregierungsrat h. Schröder, Côln, Ste ?

15 294 529: 1 800 000

| 3 052 951/06 3 052 %1

a. an den Kapitalresecvefonds und sonstige Spezialreserven : Bankdirektor M. ott in Destringen i, Baden, wurden wiedergewählt. Der Auffichtsrat der Kommerzienrat Arth. Camphauf, Göln,,

en Kapitalreservefonds Gesellschaft seßt si nunmehr zusammen aus den Herren : Bankdirektor Eugen Meyer in Straßburg t. Els. Dresden, den 31. März 1907. : dt Dresd Geheimer Kommerzienrat Gust. Weylan)), Siegen, Dispositionsfonds s J R S i die Nesiden tadt resDen, brikb Gottl. Langen, Cöln, pat c A Me Matin E Oestringen i, Baden, Leopold Steiner in Mannheim und Direktor Johann YBaubauk für s sf “ra a euie drodi, Gâln,

( Lange. : : äß gefü i.) f ; i Willstätt (Baden), den 18. April 1907. Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe {h gepräft und mit den ordnungsgemäß geführten Generalleutnant z. D. Th. Schmidt, Straßburg (E . an die Versichert : ° v orstehen : i 97. Avril 1907. i . andere T iCnan Willstätter Mühlenwerk , Aktiengesellschaft. Velhäftobücern übereinstimmend befunden. Altenefseu, den 27. Apr Kölner Bergwerks Verein. f. Nebertrag 29 692 Der Vorstaud. SETIO D E vf. Nawradt, vereidigter Bücherrevisor. 4 Der vostan A L Gesamtausgaben 1 222 376 E. Krabler, Geheinv x Bergrat.