1907 / 106 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

10636] | Mägdesprunger Eisenhüttenwerk Aktiengesellschaft vorm. T. Wenzel. Vilau; per S1. Dezember 1906. Pasfiva. i 2 i Gub o 208 27 1 Aktienkapitalkonto .... 1 000 000|— E anni ane 385 772/09] Obligationskonto . . . 200 000, e eo oe « 143 449/71] Amortisation pro 1902, Mas\chinen- und Wasserräderkonto . . 86 195/51 1903, 1904, 1905, ventar- und Werkzeugkonto 76 460/87) 1906 = 5 Jahre à ao L S s s A e 94 é 13 000,— . . .. » 65 000, —| 135 000|— ODeRTONIO - «eo ooooooo 021 Kontokorrentkonto 194 832/19 e O 215 025 14 Konto rückständ. Obligationszinsen 832/50 ontotorrenttonto .... ¿ 159 357/19) Reservefondskonto .... 18 304/89 Bersicherungskonto . . .. ° 1 368/631 Gewinn- und Verlustkonto . . . 40 166/15 Sa aon to Sd S eo oa Los p E Ae 1A Gewinnverteilung: M Neinttetter Mübhlekonto E 11 855/83 2 alo Poelerute fands | Æ 1 06782 39/0 Dividende. . . . « 30000,— | __} Gewinnvortrag . . . . 7090,02 1 389 135/73 1 389 135/73 A S S Betriebs- und Geshäftsunkostenkonten . . . .| 376 600/36} Gewinnvortrag . . . 7 648/80 ror O 8 502/9211 Fabrikationskonto . . . .| 47927055 Knappschafts- und Berufsgenofsenschaftsunkosten- On «a «S N 3 598/15 In 4 S s 15 322113 Obligationszinsenkonto .......« 6 660|— Abschreibungen : A ae ie aa ù 3874,15 Maschinen und Wasserräder. . . 6830,22 Inventar und Werkzeug . . . . 9684,03 E a ae á 873,42 D a a aao e 22055,13 Y E ae e 2500,— Wafserkräfte u « 1448,99 43 2659 E a aa aae E E a ei Vis 40 166/15) 490 517/50 490 517/50

Die Richtigkeit vorstehender Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos und deren Ueberein-

stimmung mit den ordnungsmäßig geführten Büchern Mägdesprung i. H., den 9. O. Hintze, gerichtli

ebruar 1907 vereidigter Bücherrevisor in Halberstadt.

wird bescheinigt.

Die Auszahlung der in der Generalversammlung vom 27. April a. c. genehmigten Dividende für 1906 von 80/6 findet vou gest ab gegen Einreichung der Dividendensheine Nr. 9 bei Herrn d Vo les Bankgeschäft in Quedlinburg, oder bei der Kasse der Gesellshaft in Mägde- pruug statt.

erner wurden von unseren Teilschuldverschreibungen folgende Nummern ausgelost: r. 9 20 51 67 69 91 100 = 7 Stü à 1000 =—=— M 7000,—, Nr. 106 112 114 138 146 150 184 217 226 271 295 300 = 12 Stüdck à 500 N f = . . . « o” . . . . . . . « . « . . . . 6 000,—, M 13 000,—.

Laut § 6 der Anleihebedingungen findet die Rückzahlung zum Kurse von L108 °/% am S. Januar 1908

bei der Kasse der Sesellschaft in Mägdesprung,

- » Magdeburger Privatbauk in Magdeburg,

Ï N ù Hamburg, - e Bankfirma Mooshake & Lindemaun in Halberstadt

Mägdesprung, den 27. April 1907. Der Auffichtsrat. T. Wenzel, Vorsigender.

ftatt. S

Der Vorftaud. A. Baent\ch.

[11017]

Locomotivfabrik Krauß; & Comp. Actien-Gesellschaft, Müncheu und Linz a. D.

Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1906. Pasfiva.

M [A A S Kassakonto, Barbestand . . . 64 875/991 Aktienkapitalkonto : Wechsel- und Wertpapierkonto : 700 Aktien à 465000 #4 3 500 000,— O sp #4 68 538,28 700 Aktien à , 2000 1 400 000,— | 4 900 000|— Wertpapiere R 1 067 444,60 | 1135 982 88] Schuldverschreibungskonto : Materialkfto.,Vorrat an Rohmaterialien| 971 759/52 ursprünglich . . . #1 760 000,— 0 Fabrikationskonto, Vorrat an Halb- hiervon ab— zurück- Me e P 830 620196 gezahlt —. . . 280 000,— | 1 480 000|— Immobilienkonto, Grundftücke und Mee boo o e 490 000|— Gebäude «en 2279 215/70} Spezialreservefondskonto . . . 10 061/78 Ginrichtungskonto, Ginrihtung, Ma- Erneuerungsfondskonto . . .. 1058 327/52 inen usw, : Schuldverschreibungszinsenkonto, un- Anschaffungswert am 31. Dezember | ¿vBobene Gou 1 800|— A a t 3 679 835,03 Kontokorrentkreditoren : Amortisation bis Anzahlungen . . . . M 88710,45 e des Jahres 9 103 458,30 sonstige Schuldposten „35 071,34] 123 781/79 A oe oe R Ri Arbeiterunterftügungöfondökonfo . 490 538/47 E De Pans M e Es terwitwens- u. -waisen- m , 2 i: / os C E 304 101 zember 1905 . . #1576 376,73 Verlust- und Gewinnkonto . . 973 612/14 Zugang im Jahre TOUO G aue / 82 920,38 M. 1 659 297,11 Abschrift für das Sahr 1906 . . , 165 929,71} 1 493 367/40] Kontokorrentdebitoren : «Bankguthaben . . #1081 980,13 Lieferungsforde- rungen . .. . - 1184317,87] 2266 298|— Wertpapierkonto des Arbeikterunter- I Sto nom. A 500 000,— | 490 000|— Wertpapierkonto der Krauß'’schen Arbeiterwitwen- und -waisenstiftung nom. M 300 000,— |__295 200 = j 9 832 223/45 9 832 223/49 J Soll. Verlust- und Gewinukonto am 31. Dezember 1906. Haben. f S Ss A A T Us R L An Generalunkostenkonto e 1 465 423701} Per Gewinnvortragskonto , - Amortisationékonto: Z Vortrag von 1905 85 259/91 A 10 %/% Amortisation auf Einrichtung für 1906| 165 929 » Fabrikationskonto . .| 2224 140/45 - Zinsenkonto: Materialkonto. . . .| 211215/53 Verzinsung von 6 1 480 000,— Schuld- Verschiedene (Skonti, vershreibungen .. . é 59 200,— Kursdifferenzen und Gewinn an Zinsen . . .. _„ 47 759,93 11 440 D a aae 95 789/73 t Bilanzkonto : Vortrag von 1905. , . #6 85 259,91 L Reingewinn 1906 ... .. e 888 352,231 973 612 M 2 616 4056

Bem) Beschluß der heutigen Generalversammlung wird der Divideudecoupon Rr. 20 der Aktien zu #4 5000 mit «4 650,— und der Divideudecoupon Nr. 7 der Aktien zu #4 2000 mit 6 260,— on mes F jn res Gesellschaftskasse oder bei ter Vayerischen Filiäle der Deutschen aux, hier, eingelöst, Zugleih maten wir gemäß § 244 H.-G.-B. bekannt, daß in der gleichen Versammlung Herr K. Kommerzienrat Clemens Martini, Fabrikbesißer, Augsburg, in den Auffichtsrat unseter Gesellschaft » gewählt worden ist. 1 München, 29, April 1907.

F; F f

& Comp. Actien-Gesellschaft, München.

2 616 405/62

[11350] 5 Max Ulrich &

Vilanz 4

Kassakonto Pa etm amo Loro ontokorrentkonto: Bankguthaben . . ebitoren Abschreibung Konsortialkonto . . Abschreibung

Effektenkonto: Pfandbriefe und Aktien onstige Effekten

Grubenfelderkonto Coupons- und Sortenkonto Wechselkonto

Abschreibung

Reservefondseffektenkonto

Aktienkapitalkonto L Reservefondskonto : Vortrag von 1905

Zinsen aus Reservefondse Dividendenreservekonto

Delkrederekon Dividendenkonto per 1905

Hypothekenkonto Nostri : Hypothek auf Bank

Dispositionskonto Gewinn- und Verlustkonto

An Handlungsunkostenkonto Abschreibung auf Konsortialkonto Abschreibung auf Mobiliar- und Utensil Abschreibung auf Debitoren Reingewinn: Gewinnvortrag aus 1905

Gewinn aus 1906

«e Effektenkonto rovisionskonto

heute ab an unserer Kasse, Kön Berlin, 30. April 1907.

2210S £000 E

00.0 .

Haut: Bankgebäude Königgrägerstraße 45 O r a a oa e S

Agiokonto: E von Emission 1906 do 4 1 000 000,— 0

ypotheken auf Immobilienbesiß

Max Ulrich & Co. ax Ulrich

Agio von Emission 1905 do # 500 000,—

B S S Q T Q-S 0 §0 /Q 0000 M E Q 060

Mobiliar- C

S C C o S4

MARTONOETENTLONLO SETCDITO N Ca

Mer Gen Dortad Quo I E C s E

E Prien C

Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien. 81. Dezemb L R LEAL N

*Gewinn- und Verluftkouto per 31. Dezember 1906.

h A M 94 592/35 E S E R L 123 293/60 S 153 575/5 A A 1 259 405,81 N L 35 007,88 | 1 224 397193] 1 377 973/43 E 200 000|— 10 000|—| 190 000|— C S E A S 349 0159|— C 319 356 E 668 371|— 1|— E 5 724/46 A | 70 999|— 16 980/65 a S 3980/65] 183 000|— E C E A 366 192/80 62 436/66 Ee e E 4 150 580 75 3123 165/05 1 000 000|— 500 000|— E 53 066/56 T 100 000|— M R 411/251 153 477/81 C C 150 000|— C P 146 480|— 45 000|— C C 150|— 602 371/54 E C 240 000|— E 56 100/—| 296 100/— 25 000|— C0 204 58570 3123 165/05 M h A E 169 027/98 C C D 4 10 000|— O S 3 980/65 C C 35 007/88 C 29 764|— Ne d 174 821/70|_204 58570 422 602/21 29 764|— 335 199/05 45 43577 12 203/39 422 602/21

Sm mania eniton gus Aktieu. s o V .

Die auf 10 °%/% fesigesepte Dividende gelangt gegen den Dividendenschein per 1906 von ggräßerstr. 45, zur Auszahlung.

[11012]

Dividendenscheiné Nr. 3 Nethe III

, " v

vou heute ab

Crefeld bei dem Barmer

zur Auszahlung.

bürger Auffichtsrat. Crefeld, den 30, April 1907.

Der Auffichtsrat der Locomotivfabrik Krauß

Dr. G. v. Linde, K. Professor, Borsißender.

R E S E R410 10 E E C T N A EA A A P I: E R R C E V R S E E R C E I E O C I E s D

in Berlin bei der Dresdner Bauk, bei dem Bankhause Born & Busse, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, bei der Baok für Handel und Judustrie, bei der Berliner Haudels-Gesellschaft,

bei dem Bankhause S. Bleichröder, bei der Nationalbank für Deutschland,

bei dem A. Schaaffhauseu’ schen erein, Hinsberg, er & Co., «„ bei dem A. Schaaffhauseu’ schen Bank Vareia, s D bei der Gesellschastêkafse

Es wurde in den Auffichtsrat für den verstorbenen Herrn Direktor Kochert i Ober- meister Dr. Oehler, Crefeld, gewählt, und Herr Bee die tien S. Weill fb Pal err ün

ank-Vere

Der Vorstand,

#

Aktiva. Bilauz þer 3U. Dezember 1906. b Grundstück- und Gebäudekonto . . .| 692 444 Gc C P 1 870 432 49/9 Obligationsschuldkonto SDDOFIAHUNGSIOII O e oe 6 582 643 44 9/9 Z E GGENIONO ee ooo 939 074 Amortisationsfondskonto. . . . .. Anhänge- und Hilfswagenkonto . . .| 269 875 DUETETDCTONDOIONIO «e e s oe 6e OomotibenonO uo ae 2725 Erneuerungsfondskonto .. ..., Dn o a 66 26 269 Obligationszinsenkonto ...... Mee und Geschirrekonto . . . 2 500 E aab erkstattmashinenkonto . . . . .. 57 012 eDHOTNIOIO . C6 Beleuchtungsanlagekonto . . . . 9316 Gewinn- und Verlustkonto. .. .. d C 15 000 Baumaterialienkonto .... 5 121 an E 67 417: G e 52 626 Debitorenkonto : Guthaben bei verschiedenen Banken #4. 203 556,65 Verschiedene Debitoren , 12317,99| 215 874 vet) o C 2 598 4 810 933 Debet. Gewinn- und Verlustkonto. 49/0 Obligationszinsenkonto . . . . .. 12 320|—} Gewinnvortrag aus 1905... 44 9/0 C e 44 752/90 e 44 9/6 Obligations\{uldagiokonto 660/—}} Vereinnahmte Zinsen ... Amortisationsfondskonto . ... . .. 27 443/10 5 2 Erneuerungsfondskonto .. ... ... 61 321/26 : Uniformenkonto: Abschreibung. . . 10 512/16 Gewinn- und Verlustkonto : Vortrag aus 1905... 5086,68 Reingewinn in 1906. . 285 801,54 290 888/22 Hiervon werden verwendet : Reservefonds . . .. . #6 14 290,08 94 0/6 Dividende . » 237 500, Uen 2 o O Vortrag auf 1907. . . „, 12946,99 S #6. 290 888,22 447 897/24] Die

mit 47,50 für die Aktien über A 500,— Nr. 1—1000, « 1000,— Nr. 1001—3000

Crefelder Straßenbahn A.-G.

4810 933/49 Kredit.

A | 5 086/68 435 397/56 7 165/50 247/50

447 89724

für das Fahr 1906 auf D} °/% festgeseßte Dividende gelangt gegen Einlieferung der

L L R Es T 5 D S T E) "2a Tr a 7 SRE E I R A ms E s R R s S S E R E S E E E E E E Ca NEE S4 L MU E E E M T: Tr r T8 I S

Achte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 2. Mai

M 106.

1 AEQuA s\achen. 3, Unfall- und Invbvaliditäts- 2c. Versicherung, 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. b, Vexlosung 2c. von Wertpapieren.

erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

Öffentlicher Anzeiger. |:

Erwerbs- und Niederlaffung 2c. von Bankausrweif}e. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

1907.

Forman gese Bea auf Aktien und Aktiengesells@,

adt

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellsch. [11408]

Blintendorfer SBchiefer- und Kuuststeinwerke Aktiengesellschaft.

Zweite ordeutliche Generalversammlung am Mittwoch, den DS2. Mai 1907, Nachm. 4 Uhr, in Plauen i. Vogtl., Hotel Plauener Hof.

Tagesordunung :

1) Geschäftsbericht des Vorstands sowie Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlust- rechnung.

2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehnung.

3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und die Entlastung des Vorstands und Auffichtsrats.

A nzunas- und Neuwahl zum Aufsichtsrat. iejentgen Aktionäre, welche sih an der General-

versammlung beteiligen wollen, haben ihre Aktien ohne Gewinnanteilsheine und Erneuerungsscheine späteflens bis 18. Mai 1907 in Bliuteudorf bei der Gesellschaftskasse oder in Plauen bei der Plaueuger Bank, Aktien- esellschaft innerhalb der bei den einzelnen Stellen üblihen Ge- \chäftsstunden zu hinterlegen oder die Hinterlegung bei einem deutschen Notar dadurch nachzuweisen, daß sie einer der obenbezeichueten Stellen bis spätestens 18, Mai 1907 einschließlich einen ordnung8mäßigen Hinterlegungsshein des Notars in Verwahrung geben. Vlinteudorf bei Gefell i. Vogtl., den 30. April 1907. Der Vorftaud.

G. Rummel.

Unger & Hoffmann Aktiengesellschaft

Dresden—Berlin.

Die Aktioräre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Dienstag, den 28. Mai 1907, Vor- mittags {12 Uhr, im Sißzungssaale des Bank- hauses Gebr. Arnhold zu Dresden-A, Waisenhaus- straße 20, stattfindenden vierten ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesorduung :

I. Vorlage des Geschäftsberihts pro 1906, des Vertrags, betreffend den Veikauf des „Apollo"- Unternebmens vom 24. Mai 1905 sowie der Bilanz und der Gewinn- und Verluftrechnung pro 1906.

[T. Beschlußfassung bezw. wiederholte Beschluß- faffung über die Genehmigung der Jahres- bilanzen und der Gewinnverteilung sowie über die Entlastung des Vorstands und des Auf- Starate für die GesWäftsjahre 1905 und 1906.

111. Wahlen zum Aufsichtsrat.

Die Aktionäre, welhe an der Generalversamm- lung teilnehmen wollen, haben thre Aktien oder etnen ordnung8gemäßen Hinterlegungsschein über deren bet einem deutshen Notar erfolgte Hinterlegung \pä- testens am dritten Tage vor demjenigen der Generalversammlung, den Versammlungêtag nicht mitgerechuet, während der üblichen Geschäfts- stunden bei der Gesellschaft oder bei dem Bank- hause Gebr. Aruhold in Dresden zu hinterlegen und bis zum Schlusse der Generalversammlung da- selbsi zu belassen.

Druckexemplare des Geschäftsberihts stehen vom 14. Mai- d. J. ab in dem Geschäftslokale der Ge- sellshaft sowie bei dem Bankhause Gebr. Arnhold in Dresden unseren Aktionären zur Verfügung.

Dresden, den 9. April 1907.

Unger & Hofsmaun Aktieugesellschaft. Der Auffichtsrat. Arnhold. [11380]

[11044] Porzellanfabrik Ph. Rosenthal & Co,

Aktiengesellschaft in DVelb in Bayern.

Bei der diesjährigen notariellen Auslosung von Ne Ever Ee en unserer 5 °/otgen, hypo- thekarisch sichergestellten Anleihe vom Jahre 1901 find die folgenden Nummern gezogen worden:

Stücke zu «Á 1000,—:

Nr. 110 176 310 345 und 426.

Stücke zu (4 500, —:

Nr. 651 694 803 903 923 1016 1033 1137 1142 1309 und 1379.

Die Rückzahlung dieser Stücke erfolgt gemäß den Anleibebedingungen am P, Oktober 1907, von welhem Tage ab ihre Verzinsung aufhört, mit

4&6 1020,— für jede Teilshuldvershreibung zu

M 1000,— und «„ 510,— Ie Ge Teilshuldvershreibung zu

, A , és außer bei der Eesellshaftskasse bei der

Dresdner Bank in Dresden und Berlin und

der Filiale der Dresdaer Bank in Nürnberg

sowte bei den übrigen deutschen Niederlafsuugen

der Dresdner Bank

hegen Einlieferung der betreffenden Teilschuldver- reibungen und der dazu gehörigen, noch nicht ligen eelagne und Erneuerunge\äline. erden pâter- fällige Zinsscheine niht eingeliefert, so wird deren Betrag vom Kapitalbetrage gekürzt und zur Ginlösung der Zinsscheine zurückbehalten.

Von den im Vorjahre zur Rückzahlung: ausge- loten Teilshuldvershreibungen find folgende Num- mern bisher noch uicht zur Eiulösung gelangt :

Stüde zu # 1000,—: Nr. 72 101 und 204;

Stüde zu «4 500,—: Nr. 546 629 und 999,

Selb, am 29. April 1907.

‘Porzellanfabrik Ph. Rosenthal & C°_,

[10667]

In der außerordentlichen Generalversamwlung- der Neuerxburg’s Maschinenfabrik Act. Ges. in Liquid. Kalk bei Köln wurden in den Auffihts-

rat wieder- respektive neugewählt:

Bankier Wilh. Auffermann, Düffeldorf,

Düsseldorf’

Amtmann Emil Opderbeck, Lüdenscheid,

Kaufmann Karl Prinz, Langenfeld, Rhld.

Kalk ¿»en 27. April 1907.

Der Liquidator: W. Hermkes.

[11382] Hypothekarisch sichergestellte 4°/, ige Auleihe der Berliner Elektricitäts-Werke.

Emisfion 1893.

Bei der am 19. April cr. stattgehabten Verlosung sind folgende Nummern unserer hypothekarisch

sihergestellten 4 0/6 igen Auleihe durch den Notar gezogen worden. Lit. A4 à 1000 M

25 49 98 100 102 103 107 124 143 149 212 240 250 260 305 324 356 369 391 412 413 447 450 451 463 486 506 534 538 575 583 590 592 632 675 702

842 850 851 865 868 879 894 935 936 945 961 983 995

1163 1166 1184 1185 1207 1236 1237 1508 1511 1516 1539 1545 1598 1611 1726 1747 1765 1786 1789 1862 1882 2046 2070 2077 2086 2097 2180 2188 2362 2378 2426 2427 2433 2452 2461 2653 2687 2707 2711 2756 2783 2797 2990 2991 3021 3028 3036 3054 3066 3305 3346 3353 3365 3417 3418 3428 3607 3628 3633 3642 3664 3684 3819 3970 3980 3993 4015 4017 4043 4045 4334 4364 4390 4430 4441 4454 4458

1261 1626 1885 2196 2462 2805 3067 3442 3822 4113 4476

1275 1631 1921 2224 2491 2839 3091 3902 3830 4124 4481

1280 1650 1935

2229.

29503 2872 3095 3915 3893 4165 4502

740 749 789 795 796 800 806 838 1004 1023 1030 1047 1066 1070 1112 1155 1288 1294 1305 1347 1440 1470 1489 1506 1663 1664 i675 1694 1699 1703 1708 1719 1945 1960 1971 1984 2007 2029 2035 2039 2233 2263 2265 2267 2286 2312 2319 2344 2523 2526 2533 2559 2573 2606 2635 2642 2895 2906 2912 2920 2967 2978 2984 2988 3100 3115 3143 3147 3164 3172 3185 3286 3528 3540 3544 3545 3554 3569 3578 3591 3872 3883 3890 3897 3912 3922 3925 3946 4174 4210 4248 4252 4270 4285 4293 4301 4534 4549 4563 4572 4609 4638 4647 4662

10654.

jahr 1906

Akti Il l Ph, Rosen t Bo sent hal.

4665 4685 4686 4695 4711 4746 4755 5004 5011 5042 5049 5068 5073 5100

5347 5393 5395 5411 5444 5465 5484 5500 5522 5529 5544 5552 5640 5641 5668 5671 5688 5702 5707 5734 5747 5758 5778 5797 5824 5828 95830 5863 5913 6024 6027 6038 6043 6062 6068 6069 6075 6159 6168 6180 6182 §219 6296 6308 6353 6356 6388 6429 6437 6441 6445 6458 6471 6545 6548 6650 6669 6706 6751 6760 6765 6812 6822 6863 6865 6885 6886 6897 6974 6986 7003 7010 7026 7044 7049 7061 7080 7111 7120 7163 7172 7278 7279 7333 7335 7380 7382 7385 7396 7423 7428 7467 7470 7476 7629 7649 7666 7690 7695 7710 7713 7719 7721 7761 7799 7809 7839 7917 7936 7956 7962 7993 8025 8035 8048 8056 8058 8072 8124 8136 8 8291 8329 8392 8393 8395 8405 8424 8432 8453 8487 8521 8523 8540 8650 8673 8688 8738 8750 8766 8784 8842 8846 8855 8860 8861 8869 8 9005 9008 9018 9035 9052 9104 9129 9130 9131 9182 9198 9202 9204 9302 9307 9313 9327 9331 9346 9347 9355 9366 9370 9375 9382 9388 9 9619 9626 9663 9682 9683 9684 9710 9750 9751 9765 9778 9787 9793 9 9895 9942 9944 9960 9966 9984 10048 10065 10067 10081 10094 10106 1 10158 10184 10187 10208 10225 10238 10266 10270 10271 10300 10301 10316. 10341 10342 10357 10376 10389 10392 10401 10403 10441 10444 10451 10466 10487 10499" 10501 10556 10598 10616

Jri: den Personen der! Mitglieder des

4777 5105

4791 5119

4796 5136

Lit. V à 500 M

Restanten.

4865 4875 4892 4895 4957 4958 4976 5002 5172 5207 5237 5261 5267 5286 5296 95331.

Rückzahlbar per 1. Oktober 1904.

Lit. A à 1000 A Nr. 2467 4384 4590, Lit. B à 500 6 Nr. 7043 10605. Rückzahlbar per L. Oktober 1905. Lit. A à 1000 A Nr. 2666 4247 4864 5028. Lit. B à 500 A Nr. 5594 6716 7048 8788 10069 10218 10219 10604.

Rückzahlbar per 1. Oktober 1906.

Lit. A à 1000 Nr. 554

bei unserer Gesellschaftskasse,

bei der Vauk für Haudel uud Judusftrie, bei der Berliner Handels-Gesellschaft,

bei der Deutschen Bauk,

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, bei der Dresduer Bauk,

bei der Nationalbank für Deutschland,

bei dem A. Schaaffhauseu’ schen Baunkvereiu, bei dem Sanne S. Bleichröder,

bei dem Bankhause Delbrück Leo & Co.,

bei dem Bankhause Hardy & Co. G. m. b. H

bei dem Bankhause Gebr. Sulzbach,

bei der bei der Dresduer Bank,

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, bei dem Bankhause E. Heimauu, Breêlau,

bei der Rheiuaischen Disconto-Gesellschaft in Aacheu und Cölu, bei der Bayerischen Filiale der Deutschen Bauk in Müuchen gegen Auszahlung einzuliefern.

dd d

bei der Filiale der Bank für Handel und Judustrie, rankfurter Filiale der Deutschen Bank,

y

03 1131 1263 2126 2758 2785 3867 4332 4333 4336 4386 4588, Lit. B à 500 A Nr. 5579 5583 5811 6224 6776 6963 6965 7119 7855 8155 8271 8838 9053 9070 9071 9652 10010 10068 10214. Diese Teilshuldvershreibungen gelangen nach § 6 der AÄnleihebedingungen vom L. Oktober 1907 ab zum Nennwerte zur Rückzahlung, und ersuchen wir deren Inhaber, dieselben zur angegebenen Zeit

J

Berliner Elektricitäts-Werke.

Gewinn- und Verlustkonto per 31.

Die von der gestrigen Generalversammlung auf U} °/ festgesetzt

Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1906. E A 2 544 Kapitalkonto D ATENTONIOS e S 2816 Kreditoren GTELENTONIS ae n S A 3 000 O aa 542 I C as 146 455: S e C 37 315 Mobilien . . 1 055/87 193 730/50

Dezember 1906,

h | Betriebsunkosten und Abschreibung . . . | 9 759/45]| Stromverkau SNNENTONtO F L G eie er ah 3 128/60} Wasserverkau SMvannmateraltonto „S4 4 870/421 Warenverkau V e O 2 032/65 RNefervefonds ...... & 101,65 R a 6 « 1 800,— Gewinnvortrag . . » 131,— 46 2032,65 19 791/12

E S Q. ck A

E M E E

D620 6. 0 C: S:

wird von heute ab bei der Gesellschaft®kaffe gegen den t

Bliesfkastel, 28. April 1907. Ae M Der Vorstand. "L, Langenbahn.

Elektrizitäts & Wasserwerk Vlieskastel A. G.

G ckchck: Q §ck S

Gewinn- und Verlustkonto. . .

e Divideûde für das Geschäfts.

vide

fsicht&rats hat si nichts

5926 6222 6592 6909 7185 7490 7858

8585 9214

: Berlin,

Frankfurt a. M.,

9936 6257 6608 6954 7188 7524 7890 8233 8615 8959 9230

5993 6291 6642 6960 72759 7571 7902 8284 8634 8979 9267

5935 6290 6565 6946 7186 7913 7884 8195 89595 8936 9223

5943 6272 6625 6956 7254 7542 7893 8275 8621 8975 9240 520 9561 9582 9585 9610 802 9807 9820 9868 9882

0112 10114 10120 10126

153 874

Pasfiva.

Seri È

21

193 730

A 14 409/94 4 452/39 928/79

19 791/12

[10646] Frankfurter Transport- Unfall- uud Glaos-Versicherungs-Aktien-Gesellschasft

in Frankfurt am Main.

Wir bringen hierdurch zur Kenntnis, daß in der am 27. April 1907 stattgehabten ordentlichen Generalversammlung die statutgemäß autscheidenden Mitglieder des Aufsichtsrats, die Herren

C. A. Ronnefeldt und Direktor Otto Ulrich, Dori wurden. Neugewählt wurden die

erren

Geh. Kommerzienrat Carl Ladenburg und Geh.

Kommerzienrat Victor Lenel, beide in Mannheim. E Auffichtsrat besteht nunmehr aus folgenden erren:

I. J. Mouson,

C. A. NRonnefeldt,

Carl Becker,

Cred) Engler,

ire!tor Alfred Hahn,

Adolph Hoff,

August Rother,

Direktor Otto Ulrich,

Geh. Kommerzienrat Carl Ladenburg und

Geh. Kommerzienrat Victor Lenel, beide in Mann-

eim. Frankfurt o. M., den 29. April 1907. Der-Vorstand der Fraufkfurter Transport- Unfall- und Glas-Verficherungs-Aktien-Gesellschaft.

fämtlich in Frankfurt a. M., lu

Paul Dumtdcke, Generaldirektor. {11382] Die Herren Aktionäre der Bank für Brau- úIndustrie, Berlin, werden hbierdurch zu der am

Sonuabend, den S8, Juni 1907, Vorm. 11 Uhr, im Geschäftslokale der Bank, Markgrafen- straße 53/54, stattfindenden ordeutlichen General- versammlung eingeladen.

Tagesorduung :

1) Erstattung des Geschäftsberihts über das abge- laufene Geschäftsjahr seitens des Vorstands und Bericht des Aufsichtsrats.

2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Jahresbilanz, die Verwendung des Reingewinns und’ die Entlastung des Vorstands und des Auf- PvEres,

3) Auffichtsratswahl.

Diejenigen Aktionäre, die in der Generalversamm- lung: das Stimmreht ausüben wollen, haben ihre Aktien spätefteas bis zum Ablauf des dritten 5 0 vor dem Versammlungstage, Abends

r, in Berlin bei der Gesellschaftêkaf}e, Markgrafen- straße 53/54, bei der Bauk -für Haudel und Judustrie, bei dem Bankhause Hardy «& Co., G. m.

D: D. bei der Nationalbank für Deutschland, in aan bei der Breslauer Discouto- au

hausstraße: 20, bei dem Bankhause Mebr: Arnhold,

in Leipzig bei dem Bankhause H. C. Plaut, in München bei der Bayerischen Bauk für

Handel und Judustrie, in Wien bei der Auglo-Oefterreichischen Bauk zu hinterlegen, oder die gesehene Niederlegung der Aktien bei einer döffentlihen Behörde, einem Notar oder in einer anderen dem Auffichtsrat genügenden Weise durch Einreihung einer über die Niederlegung glaubhaft lautenden, die Nummern der Aktien ent- haltenen Bescheinigung nachzuweisen. Berliu, den 1. Mai 1907.

Vank für Vrau-JFundustrie. Der Vorftaud. R. Chrzescinski. Frank.

[8531] Dollfus-Mieg & Cie, Aßtiengesellschafi (Dollfus-Mieg & Cie, Société

anonyme) in Mülhausen i. Elsaß.

Die Herren Aktionäre werden biermit zur ordent lichen Generalversammlung auf Samêtag, den 25. Mai 1907, Vormittags 11 Uhr, m den Geschäftsräumen der Gesellschaft in Mülhausen,

einberufen. Tage®Lorduung : ; 1) Berichterstatèung des: Vorftands und des Aufs dtarats

2) Peiétlugfassung über die Genebnigung der Bilanz für das Betriebsjahr 190K

3) Beschlußfassung üder die Gutlaitung des Vors stands und des Aufsichtsrats

4) Deslußsa ung über die Gewinnderteilang:

5) Teilweise ung des Aufsichtêrats gemäß O aas) E R A tionäre, welche an der Generaldersammlung tei unehmen wünschen, haden, gemäß Art. 0 der tuten, ihre Aktien spätestens am LD2. Mai bis 6 Uhr Abends an den hieruad dewtihneten

Stellen zu hinterlegen:

an Satte der Gesellscha in Mülhausen I. s ,

del der VBanguo do Muldouseo i Mb háusen è. QU.,

Oa A vos Speyx & Co. n

Sle erhalten dagegen auf den Namen lautende

E Nr. 4 ausgezahlt.

| j

Zutritzoöteden, ¡V Wilzaufen i. Si deu: 28, Aveilt 108:

in Dresden bei der Gesell schaftskaffe, Waisen-

T Rd L: I E TS) L DIREE As S R E E R E

E; L t H 1ST F A M E: P Mio i SL Ras T