1907 / 106 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

*

in gelb, rohweiß und gebleicht, Fabriknummern 15, Kesselschmiede uud Fabrik für Eisenkonstruftion Konkursverfahren eröffnet. Der Rehtsanwalt und 1907, Vormittags A1 Uhr. Offener Arrest offen, Muster für Flächenerzeugnisse, | in Niedersedli#, vertreten durch Carl Daube und | Notar Hauth in Langenberg wird zum Konkursver- mit Anzeigepflicht bis zum 21. Mai 1907.

und Vorschuft-Vereiu Leipzig-Reuduig, eiu- lehuskasse, eingetragenen Geuoffenschaft mit | Förderung des Sparsinns. Die Haftsumme beträgt | kahierter Pa e mit \chädelecht imitierter Schädel- etragene Genuosseoschaft mit beschränkter unbeschräukter Haftpflicht zu gear einge- | 200 #4, die t Duo 30. dele und Reith Seel, D Os nee T,

ck nzahl der Geschäftsanteile nd 20, of aftpflicht. Der Siß der Genossenschaft ist unver- tragen worden, daß in der Generalversammlung vom | Der Vorstand besteht aus dem Landwirt und | offen, plastishes Erzeugnis, Schußfrist 3 Fahre, an- L eupfrist 3 Fahre, angemeldet am 27. April 1907, | Georg Obenaus, wird heute, am 30. April 1907, | walter ernannt. Sonfursforderungen sind bis zum | Riesa, den 30. April 1907. ändert geblieben. 7, April 1907 der Kolonist Oito Werk in Carolina | Mühlenbesiger Heinrih Schwerdt, dem Lehrer | gemeldet am 12. April 1907, Vormittags 103 Uhr. Î ormittags 11 Uhr. Mittags na 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 90, Mai 1907 bei dem Gerichte anzumelden. Gs Königliches Amtsgericht. Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- | an Stelle des ausgeschiedenen Lehrers Otto Rühe | Gustav Hartung und dem Gastwirt Oskar Kohl, | unter Nr. 353: Felix Spittel, Handelsgärtner | Den 29. April 1907. Konkursverwalter: Herr Rehtsanwalt Bürgermeister wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des | WRotenburg T [11115] nossenshaft sind verbindlid, wenn fie durch zwei | in Carolina in den Vorstand gewählt ift. sämtli in Bernterode. Bekanntmachungen erfolgen | Erfurt, 1 Muster einer Etikette für Verpackung ; Stv. Amtsrichter Sindlinger. a. D. Klöver hier. Anmeldefrist bis zum 22. Mai | ernannten odec vie Waÿl eines anderen Verwalters Ueber das ’Vermsö en der Firma Bremer Vorstandsmitglieder, ordentliche oder stellvertretende, | Schöulanke, den 24. April 1907. unter der Firma in der Mitteldeutshen Volks- | von Vogelfutter mit Abbildung verschiedener Vögel : tegiersdort [11332] | 1907. Wahl- und Hrüfungstermin am 4. Juni | sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{ufscs | M inewerk W Holt & Co. in Liquid E M E E en Königliches Amtsgericht. zeitung, n B des Me E Des bis L F befindlihem Aufdruck „Erfurter E nser Musterregister ist eingetragen: _ i Ee A ri jy Arresi p A Falls Ler e in § 132 der Konkurs- | in Ge Sottrum ist am 29. April 1907, Vorm. J , 7 weitere m Ee N - nitas- r“. ed ä i 9 ; m nzeige um 22. Mai ¡ ordnung bezeiwneten Vege f et. Firma „Spar- und Vorschuß-Verein Leipzig-Reudniß, A s e nossensckchaftsreaister ist belle D Magen erfolgen D Een, nitalierer S E e abe nud au - Nr N FUenoE o, E as av Drebdéa, den 30. April 1907. den 23, Mai T Buailens L Ube, S. a F 08 Konkurspers ren 07 Anmeldefrisi eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- | durh Statut vom 16. April 1907 unter der Firma: die Zeichnung geschieht, indem 2 Mitglieder der | 16. April 1907, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten y Gese 1 f, ein versiegeltes Paket enthaltend Königliches Amtsgericht. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen big 95 “Mali 1907, Termin zur Beschlußfaffun pfliht* oder der Formel „Vorstand des Spar- und | Dampfmolkerei Holzdorf eingetragene Ge- | Firma ihre Unterschriften beifügen. Die Einsicht unter Nr. 354: Kolbe «& Pellmaun, Fabrik j wei r Transparentvorhangstoff 1 Muster | w11riech auf Sounabeund, den 1, Juni 1907, Vor- Zbe di W bl ines rer Verwalters ut Vorschuß-Vereins Leipzig-Reudniß, eingetragene Ge- | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht der Liste der Genossen ist während der Dieast- | chemisch präparierter Naturpflauzen, ofene 1 M ddrillih, 1 Muster für Kissenplatten Le, MORIER L L RT n. [11065] | mittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte über die Bestell j i 8 Gläubi ussusse3 am M M beschränkter Haftpfilht" ihre Namens- | richtete Genossenshaft mit dem Sitze in Holzdorf | stunden des Gerichts jedem gestattet. Handelsgesellschatt in Gispersleben Kiliani, : brncuster für “Handtücher, 11 Muster für Deen, pri i nau Noégel r Ellei@, j i im Stungssaale, Teruiin anberaumt. Allen Per- 17, Mai 1907, Vorm. 9 Uhr. Allgemeiner E g, M av 1907. eingetragen. e Milchverwertung auf gemein- Worbis, O ia A A icht der sSlefa M e Ee 101, Servietten und Stoffe, Fabriknummern 3258 bis | vekannten Aufenthalts, in Firma Harzer Teig: N IINE I as eta Sie Prüfungstermin am S. Juni 1907, Vorm. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B schaftliche Rechnung und Gefahr. Haftsumme 200.46 g mitsgeriht. offen, plas: isches rzeugn s chußfrift 3 Jabre, 3974, Flächenerzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, ange» | wareu- und Maccaroni-Fabrik in Ellrich, ist a P f ¡ur Konkur male ; h g 19 Uhr. L S . Zulässige Zahl der Geschäftsanteile 50. Vorstands- angemeldet am 9. April 1907, Vorwittags 11 Uhr | meldet am 16. April 1907, Vormittägs 8 Uhr | heute, Vormittags 10 Uhr, von dem Königlichen find, wird aufgegeben, nichts an den Veme nshuldner Königliches Amtsoeriht Rotenburg (Hanun.). Leipzig. [11291] | mitglieder: Häusler Hermann Weber, Direktor, ° 40 Minuten. M 40 Minuten. Amtsgeriht Ellrih das Konkursverfahren eröffnet. | V verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung | weeckermünde. Sonturöverfahren. [11074] A Btatt 13 des Genofsenschaftsregisters, betr. | Gastwirt Gustav Krienig, Rendant, belde in Holt- Musterregister ‘unter Nr. 355 : die ofene Handelögesel\Gaf" | 40 ericht N.-Wüstegiersdorf, den 29. April 1907. | Verwalter: Rechtanwalt und Notar Max Peter t. | guferlegt, von dem Besige der Sahe und von den | Yeher das Vermögen der Firma Dampfziegel- das Möbelmagazin vereinigter Tischlermeister dorf, Gemeindevorsteher Ernst Konrad, Stellvertreter N „Thüringer Metallwarenfabrik Hermaun : a Ellrich. Offener Arrest mit Anzeigefrist big 18. Mai ce Be für welchze sie aus der Sae abge» werk Kir cchenbruch Gesellichaft mit beschränkter Leipzigs, eingetragene Genofseuschaft mit be- | des Direktors, "in Puschkunsdorf. Die Bekannt- (Die ausländischen Muster werden unter Krahmer“ in Erxfuct, 1 Modell für eine Spar- S 1907 und Frist zur Anmeldung von Konkursforde- onderte Befriedigung in Anspruch nehmen, ew | Hastung, zu Ueckermünde ist heute, Vormittags schräukter Haftpflicht in Leipzig, ist heute ein- machungen erfolgen unter der Firma im Schweinißer Leipzig veröffentlicht.) büchse, darstellend ein Kanonenboot, au als Nippes- E Konkurse rungen bis zum 12. Junt 1907, Erste Gläubiger- Konkurverwalter bis zum 20. Mai 1907 Anzeige 1 | J 21 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : getragen worden: Gustav Hermann Ernst Werner Kreisblatt. Die Willenserklärungen des Vorstands | z1tona, Elbe 1133: sache verwendbar, Fabriknummer 5334, verschlossen, 0 : versammlung den 25. Mai 1907, Vormittags magen. Rechtsanwalt Dr. Klem in Üedermünde. Anmelde- t mehr Mitglied des Vorstands. Carl Gustav | erfolgen dur zwei Mitglieder. Die Zeihnäng | J das hiesige Musterregister i [11333] | plastisches Erzeugnis, Shupfrist 2 Ihre, arien, E premerhayvon. Konfuréverfahren. [1108] | 94 Uhr "f orneiner Prüfungstermin den % Att | L Amizgericht Langenberg (Rhld). | frist bis zum 28. Mai 1907. Erste Gläubiger- Schmidt in Leipzig ist Mitglied des Vorstands. geshieht, indem die Zeichnenden der Firma ihre Ce, I iefige Musterregister is eingetragen | am 30. April 1907, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Neber den Nachlaß des am 14. August 1906 ver- | 1907 ‘Vormittags 94 Uhr A Wannheim. Koufkfurêverfahren. [11110] | versammlung am 21. Mai 1907 Vormittags Leipzig, den 29. April 1907. Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Liste Wee S5 Fabrikaut Carl W Erfurt, den 30. April 1907. storbenen Stewards Hugo Schöler zu Bremer- | Ellrich, den 27. April 1907. Ueber den Nachlaß des Blumenhändlers Jaques | 9 Uher, allgemeiner Prüfungstermin am 11, Juni Königliches Amtsgericht. Abt. IIB. der Genossen is in den Dienststunden des Gerichts Blunk E Gilona e E O ent Königliches Amtsgericht. Abt. 3. haven ift heute, am 29. April 1907, Nachmittags | Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtzgerichts. Weiß, hier, wurde heute, Nachmittags 6 Uhr, das | 1907, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Memel. [11293] en O iat A EtE den 27. April 1907. haltend 3 Maier von Putervapieten, GBeshäfts- deluntts, Vos ad G G [11325] Ht Uhr, das Konturoversalren eröffnet. e iibtiéu B Amtsgericht Eßlingen. 11109] Aguruzoperlagren rve un erw Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1907. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Raid mger —— [11299] nummer L Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Jn das Musterregister ist eingetragen : perwalter. Ned is zum N 1907 A L Ls Mdbaen A EBEIfOf Wazues: P rest E O S Mai F d Peer ad v I E L cis , angemeldet am 6. April 1907, Nahmittags 2 Uhr. Nr. 849, 850, Firma Actiengesellschaft für Gläubigerversammlung: Freitag, den Wirts zum Großfürsten in Gßlingen beim Brühl, | Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin | wpüstegiers A T Sia ung. [11061]

unter Nr. 4 eingetragenen Memeler Wohnung®-

Fn das hiesige Genossenschaftsregister ist bei dem | Nr. 256. Laugebartels & Jürgens, offene | Gardiuenfabrikation vorm. T. J. Birkin ck& E S Dor, Vormittags A124 Uhr. Prü- ift am 29. April 1907, Nachmittags 6 Uhr, das | am Mittwoch, 29. Mai 1907, Vormittags | " eher bas Vermögen des Bäckermeisters Josef

baugenossenschast, Eiugetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht eingetragen, daß an Stolberger Consumverein, eingetragene Gee } Handelsgesellschaft, Altona, ein versiegeltes Paket | Co. in Oelsuitz i. V., zwei versiegelte Pakete 1s i Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : i s j Stelle des Oberpostassistenten Mey:r und des ver- Alg Pr Bes Daus in | mit 17 Mustern für Flähenerzeugnisse, Fabrik- Nr. 265, 266 mit je 50 Mustern für englishe Gar- As M E e it Au Gerichtsnotar Enßle hier. Konkursfordecungen sind bis 9 e, Berl B. Amtsgericht hier, Abt. 1, T. Ober- | Hundt in Nieder-Wüstegiersdorf ist am 27. April storbenen Kreisbaumeisters Müller der Kataster- | "n She Mea u e Bieven Vorfja at n L nummern 10842, 13818, 14065, 14157, 14163, | dinen, Fabriknummern zu Nr. 849: 010629, 010635, eigefrist bis zum 8. Junt 1907 eins{licßlih. 95. Mai 1907 bei dem Gerit anzumelden. Gläu- Manuuheim, den 29. April 1907. 1907, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. j zeihner Lange und Baurat Musset, beide in Memel, | Hseimann u 2 Käsin r find bel R p Sakob 14324, 14345, 14349, 14371, 14434, 14435, 14456, | 010664, 010665, 010666, 010668, 010670, 010671, Ö Bremerhaven den 29. April 1907. bigerversammlung und Prüfungstermin findet am | Der Gerichtsschreibec Gr. Amtsgerichts, Abt. I: Verwalter: Kaufmann August Hoppe hier. An- in den Vorstand gewählt sind. Flôbr und d e Anteias a 14491, 14515, 14516, 14566, 14640, Sußfrist | 10552, 10591, 12821, 12855, 12875, 12878, 12909, Der Gerichts\{rciber des Amtsgerichts: 1. Juni 1907, Nachmitt, 3 Uhr, statt. Offener Mot ch. ' meldefrist bis 31. Mai 1907. Erste Gläubigerver- Memel, den 29. April 1907. : Stolbera in Gin Vorstand ‘wählt ees, beide in | 3 Fahre, angemeldet am 26. April 1907, Vor- 12911, 12913, 12933, 12937, 12949, 12951, 12959, i Höp pner, Sekretär. y Arrest bis 11. Mai 1907. Marklissa. Konfurêverfahren. [11081] sammlung und allgemeiner Prüfungstermin den Königli@es AmisgerG. ae A Stolberg (Rhld), den 6. April 1907 iiionk 30. April 1907 13009, 13010. 13011. 13012 oe T0 OIS Breslau. R O [11071] Gerichtsschreiber B ö ß. Ueber das Meruibgen des Haubelsmauus Franz A2 D uit O B D Montjoie. O [11294] Königliches Amtsgericht. Königl. Amtsgericht. Abteilung 6. 13021, 13023, 13024, 13027, 13028 13029, 13033. Ueber den Naihlaß des am 17. März 1904 zu | Walle, Saals. Konkurseröffnung, [11089] | Kretschmer zu Marklifsa, Schwertaersiraße Nr. 106, Amtsgericht Nieder-Wüftegiersdorf. In das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 19 | 8trassburg, Els. : [11300] | aue, Ergeb 11321 13034, 13037, 13038, 13044, 13045, 13046, 13047; Breslau verstorbenen Fabrikbefizers Louis | Ueber das Vermögen des Uhren- und Golb- wird heute, am 29. April 1907, das Konkursverfahren | 7abern Konkursverfahren [11092] eingetragen: Fn das Genossenschaftsregister des Kl. A a t ; ; [ ] Nr 850: 13049 1305L 13052 m2 12054 Ottersbach, in Breslau und Friedland, Vezirk warenhändlers Julius Rogalla zu Halle a. S,, | eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt und s gn s „Mechanische Weberei e. G. m. b. H. zu | Straßbur G bh ca ein an e S Fn das Meislerreger ilt eingeiragen: E EI a ao! A TAOAe uA Breslau, wohnhaft gewesen wird heute, am | große Steinstraße 21, ist heute, Vormittags 104 Uhr, | Notar Partish, Marfklifja Konkursforderungen sind Ueber das Vermögen des Holzhäudlers Josef, 9, j ) getragen Nr. 31. Firma Sächsische Metallwarenfabrik , 13057, 13058, 13062, 13063, 13065, 13066, 97. April 1907, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- | von dem Königlichen Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. | bis zum 17. SFunt 1907 bei dem Gericht anzumelden. e E Ute ist heute, am 27: Apel net Nerwalter: Juslizrat Henschel | das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: der Kauf- | Am 24. Mai 190%, Vormittags 107 Uhr, Nerwalter : Kanzleirat Hammann in Zabern. Erste

Conzen.“ Das Statut ist errihtet am 9. De- | Band 1, Nr. 15, bei der Firma: s T ET C 5 : , ¿Mr 10, Firma: Fegersheimer | August Wellner Söhne in A 1B 13067, 13072, 13077, 13078, 13079, 13086, 13091,

Cs O an L Nene Darlehnskafsseu - Verein , eingetragene Ge- Paket i 2 Mustern e Tafelbestede, O A 13093, 13098, 13100, 13106, 13107, 13112, 13125, R et quf genmeltisante Moi und Gefake, | IAAE eit unbeschränkter Haftpflicht in | und Ziergegenstände, Muster für plastishe Er- | 13127, 12129, 121% 12162, 13141, 13146, 13154, g g esayr. | Fegersheim : zeugnisse, Geschäftsnummern 83 und 85, Schußfrist 13156, 13157, 13159, 13162, 13166, 13178, 13179,

Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- | Durch Generalversammlungsbes{luß vom 17. März | 3 Jahre, angemeldet am 16. April 1907, Mittags 13184, 13186, 13198, 13203, 13205, 13215, 13223, 13228, 13240, 13251, Flächenerzeugnisse, Schußfrist

verfahren eröffnet. : in Breslau. Frist zur Anmeldung der Konkurs- | mann Ferdinand Wagner in Halle a. S,, König- | Termin zur Beibehaltung oder Neuwahl des Kon- Gläubigerversammlung und Prüfungstermin Frei-

forderungen bis einshließlich den 15. &Funi 1907. | traße 15. Offener Arrest mit Anzeligefrist bis fursverwalters. Zur Prüfung der angemeldeten

Erste Gläubigerversammlung am 23. Mai 1907, | 26. Mai 1907, Frist zur Anmeldung der Konkurs- | Forderungen Termin am 5. Juli 1907, Vor- (09 I fate ves 1. oe rect Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin am 26. Juui | forderungen bis 20. Mai 1907. Erste Gläubiger- | mittagg 91 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. und offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Mai 1907 1907, Vocmittags 10 Uhr, vor dem König- | versammlung und allgemeiner Prüfungstermin den | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. Juni 1907. Zabern, den 27. April 1907. s :

nossenschaft erfolgen mit Rechtsverbindlichkeit gegen- | 1907 wurde der Ackerer Joseph Alfons Marx in | 14 über Dritten durch 2 Vorstandsmitglieder, indem fe j ( 12 Uhr. ; : H zur Firma ihre Namensunterschrift zuseßen. Die P erer in dén des O Gers N Firma A Wolle in Aue, 1 Paket L S Ge Ta NEIS AVVTe « OD lichen Amtsgericht hierselbst, Museumstraße Nr. 9, | 29. Mai 1907, Vormittags 10 Uhr, Post- Der Gerichts\chreiber Kaiserliches Amtsgericht von der Genossenshaft ausgehenden Bekannt- | Straßburg, Els., den 22, April 1907 Fla ustern für Webwaren, ofen, Muster für Oelsnitz am 30. April 1907 Zimmer 275 im 11. Stock. Offener Arrest mit An- | straße 13/17, Erdgeschoß links, Südflügel, Zimmer des Königlichen Aintsgerihts Markliffa. aiserlidjes Amtbgeri:. machungen find unter Bezeihnung der Firma und Kaiserliches Amtsgericht E Cape neue Geschäftsnummern 411 bis 421, "Q iglihes Amtsgericht zeigevfliht bis 15. Juni 1907 einschließli. Nr. 45. | 6 K ukursverfah: 11121 Unter\Grift ge 2 Een, in den ti | ooler CELGIeS I E N S | A Sahbe, angemeldet am 25. April 1997, E AIQEIES Igr. Amtsgeriht Breslau. Halle a. S., den 30. April 1907. Ueber das u S Sitioe K ees: Agdertack. Koukuröverfahren. [11117] ontjoie exsheinenden po en Blättern zu ver- . j : ; é j S6. 11335 Fantuauvrgerö Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts eridts. E as Konkursverfabren über das Vermögen des öffentlichen. Der Vorftand besteht aus folgenden In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Königl. Amtsgericht Aue , den 30. April 1907. | Jn das Musterregister ist eingetragen: E Da Ey; Eda L R Bs Abteilung B geri P E S U l A E Schwemnmsteinfabrikaunteu Christian Ringel- Mitgliedern: August Palm, Heinrih Roder, Wil- Nr. 23 die gemäß Statut vom 7, April 1907 unter | 4ugustusburg, Erzgeb. [11323] Nr. 337. Firma Gebr. Weyersberg in Firma Mechauisch - techuischer Apparatebau, | pgiläesheim {11360 Vor ita 8 11 Ubr A Mi Ai L Doikurd: stein in Andernach wird, nahdem der in dem helm Kreiß (an Stelle dés ausgeschiedenen Karl | der Firma „Aschbacher Spar- und Darlehns-| In das hiesige Musterregister ist. folgendes etn- Ohligs, Umschlag mit 3 Mustern für Rasiermesser Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Cöln, | Ueb es Vormdgen des abwesenden Hand ¿al V rah ag zffnet "O6 R Flora Dr, Giese Vergleichstermin vom 31. Januar 1907 angenommene Krings), Dagobert Völl und Iohann Peter Hupperß, kassen-Vereiu, eingetragene Genofseuschaft mit | getragen worden : A. Nossa Gloria“ mit Damaszierung nebst Ab- Rieblerst. 1 und Eigelstein Nr. 72, ist am 24. April ; 6: i Abb, R ir “ich Feil n Alei j bie N e 2 S onk a Q e ernannt Ron Zwangsvergleihstermin dur rechtskräftigen Dis alle zu Conzen. Die Einsicht der Liste der Genossen | unbeschränkter Haftpflicht in Aschbach“ ge-| Nr. 147. Lerch, Edmund, Kartounagen- | bildungen von Schiffen und des brasilianischen 1907, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren er- Forft i N v PORE Se 1608 Bor, furgf L E G: big E Ds Mai 1907. Ka hr m (vom 31. Fanuar 1907 bestätigt ist, hierdurch ausf- is während der Dienststunden des Gerichts jedem gründete Genossenschaft eingetragen worden. fabrikant in Eppeudorf, ein verschnürtes Paket | Wappens mit Hesten aus beliebigem Material, für öffnet worden Nerwalter ist der Rechtsanwalt Dr. rh l L ubr, 7 h fu S ectah en eröff S L Gert ALUNGEL A E Sas ee: B eschlußfasun gehoben. gestattet. | Die Genossenschaft hat den weck, die Verhält- | mit einem Muster für Puppenkoffer, die in ver- Etui in beliebiger Form und aus beliebigem Material Halberkann in Cöln, Elisenstr. 10. Offener Arrest Ko fe av erizati f N 6 levifa M Lid t a iber bie Beibebalt “N Sainanten oben bio Wabi Auderuach, den 24. April 1907. Montjoie, den 29. Apcil 1907. Ie ihrer Mitglieder in materieller und in sittlicher schiedenen Größen aus Holz und Pappe angefertigt mit vorbezeihneten „Abbildungen und der Aufschrift mit Anzeigefrist bis zum 5. Junt 1907. Ablauf der Hild ‘6b N Reis Gltblgceversa mei e z ing R e : cas S N ie n An Stiolkmg Königliches Amtsgericht. Mole, Fh Giiges Ane Miete gle eni Be qa Datschen, an | Sie 2 Auhre, anzemalet am 9. Wia 197 | [e a n Ubileuta des persteherd be L r erli Dage ofe Ollubiane, | dme: Prisenaseinin m S2, Mal, L9G, | jut Ggbigan df ad anten tccidrdes | q Bet Rente Et Weren n : ° : : ; i j e e chend be- versammlung am 22. Ma , Vormitta j i e 32 ordnung bezeichne as Konkursverfahren über das Bermogen de 1) Darlehenskafsen - Verein Bruck, einge- e Hlidter @, E hafen h unter gemein- j Nachmittags #2 ors schriebenen Rasiermessers „A. Nossa Gloria“ sowie m L Uhr, s “lgemetner Prüfungstermin 2 Don Ahiht N f ner A 4 Luf Be ear t 2 E Kaufmanns Adolf Selbach in Barmen, alleinigen tragene Genoffens mit gtnbeschränkter 18 Lad T Emen und F E esonders au L T ragen i 30. April 1907. N gon A L Vane 25. Juni 1907, Vormittags UL D an | eins{[. zeig : 11 Uhr, und zur Prüfun g der an gemelveten Forde- Fihdgers nes Gm A. B i B: hier, a . : Alxing, 4.-S., SGveroverg. | Di tsverbindlihe Will Flä d Zei : ° Ce O ; g ITUL 0 DAVTE, hiesiger Gerichtsstelle, Slocktengasse 9, 1. Stodckwerk, | Hildesheim, 30. April 1907. cungen auf den 5. Juni 1907 Borzuittags | wird, na&dem der in dem Vergleihstermine vom Fohann Zauner aus dem Vorstand ausgeschieden ; ie rechtsverbin e Willenserklärung un Ze %- | nambers. [11324] angemeldet am 4. April 1907, Nachmittags 5 Uhr. e Hivterhaus links. i 5 iglides Amtsgericht. 1 41 Uhr, dor dem unter eineten Gerichte Zimmer 6, | 26. Februar 1907 angenommene Zwan 8svergleih reubestelltes Vorstandsmitglied: Josef Riedl, Gütler | nung für die Genossenschaft muß von zwei Mit- Jm Musterregister Band 1 Nr. 78 wurde În Nr. 338. Firma Friedr. Ern « Co. in e Cöln, den 24. April 1907. S „M cinen t dds p „1 | T A be N Fil P sone H Ide eine ur | durh rechtskräftigen Beschluß vom 59. März 1907 in Alxina. gliedern des Vorstands, unter welchen fich der Ver- geiragen bei dem von der Firma: Bleicherei Ohligs-Weyer, Umschlag mit 12 Mustern für Königliches Amtsgericbt. Akteilung 11 1. zm«önigshütte, Q0.-S. [11077] Aa rie Sace i Vesta haben ber Le bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. 9) Süddeutsche Beamten-, Spar- und Vor- einsvorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß, | Fävberei u. Appretur - Anst alt Bamberg“, Rasiermesserklingen mit verschiedenen Aezungen, ver- E Dortmnnd, Kontkuröverfahren 11123 Ueber das Vermögen der Konditorelin aberin E T ildic and E 4 E 17 | Barmen, den 25. April 1907. \chufßkasse, eingetragene Genossenschaft mit TEN Abn geshieht in der Weise, daß die Aktiengesellschaft in Bamberg am 13. Sept. liege, I la Ne Bre As Fabrik- l Ueber das T eaen der ‘A feteie Hüls & So: N Darin gien E A N, oil is an pu E L erabsolgen oie ¡u Königliches Amtsgericht. Abt. 11. i ! 1897, Vorm. 11 Uhr, niedergelegten Muster, be- gemeldet am 11 April R eau s Übr # Gesellschaft mit beschränkter Haftuug iu Li- 1907, Nachmittags T Ubr das Konkursverfahren leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Belgard, Persante. / [11079] s : 4 7 quidation zu Lütgendortmund, ist heute, am | eröffnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann St. | Besie der Sache und von den Forderungen, &#n dem Konkursverfahren über das Vermögen

beschränkter Haftpflicht. a B München. Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre

Dur Beschluß der Generalver Ramentuntersrift beifügen. stehend in einer Pressung auf Calico für Buchbinder- | 45 Minuten.

ur welche sie aus der Sade abgesonderte Be- | der Bulgriner Vicehverwertungsgenofseuschaft

ammlung vom 99. April 1907, Nachmittags 1 Uhr 29 Minuten, | Suchy in Königshütte, Bergfreiheitstraße. Konkurs- Brin in Aisrrutb nehmea, dem Konkursverwalter bat der Konkursverwalter berechnet, wieviel zur

18. März 1907 wurde das Statut abgeändert und Kartonnagenzwecke u. dgl., Fabr.-Nr. 630, daß :

bezügl. § 10: Der Vorstand besteht aus 4 Perfonen; Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannk- | die Schußfrist um weitere b Jahre, d, i. auf 15 Jahre Nr. 339. Firma Gebr. Weyersberg in das Konk f öffnet. Verwalter ist der :

bezügl. § 7 und 8: Geschäftsanteil und Haftsummen machungen sind von zwei Vorstandsmitgliedern zu | j, t 1: “April Favre, | Ohligs, Umschlag mit 17 Mustern für Etiketten 8 Be ON ursyerfahren eröffnet, BerwaLer Wwog | orderungen sind bis zum 13, Juni 1907 bei dem : A a0, én 1es die Genoffen j

add: À 7 uny d: GesSüsutantdil und Oaftiummen | n euunen, unter weten f der Becefngporsiee | Isa h s angene pes aim Apr I o | h R sere um cines Danrs in ven de Ktehmann, Wintgen ja Dortmund, -Dseghofbuea | Grie augen Of Ee Ens | 1 V Fyilihes Amidgerit in Mörs. Dattang des Keblbetrages vie Genoflen vorl Ber: ; : , E \chußberechnung if Termin auf den 11. Mai,

oder sein Stellvertreter befinden muß; zeihnet der ea : : eines Taschenmessers und eines Hauers, in den bra- e. : Ie oe fie Me Ee E E ver Ab ne [M 22. Mai 1907; Konkursforderungen 7 Grie | Kettner Prüfungster Gerichte, Zimmer Nr. 58. | Wümehen. [11104] | Mittags 12S Uhr, vor dem Königlichen Amts-

, S a4 mitglied: Dr. August Mayr, Versicherungsbeam!ter | Rereinsvorsteher zugleih mit jeinem Stellvertreter, silianishen Landesfarben mit der Abbildung eines

in München. ; Nr. 266 eingetragen: 1 versiegeltes Kuvert, enthaltend ; Geri den bi 10 i 1907. Eríst i München, 29. April 1907. so gilt die Unterschrift des leßteren als die eines | j « QT 2 Doz ; A ddee Hahnes und eines Hauers, versiegelt, Muster für 4 Seriht anzumelden bis zum L D _ Erste | Allgemeiner Prüfungstermin den 27. Juni 1907, | Das Kgl. Amtsgericht München T, Abteilung A | ceri e A int Io. s inden Bee e genden, ondrti is | 7, d Babn (8 L Ben, ieben f | Etui » Sehe ormetel am 29 Aue 1807 Sa fax 188, "Mal 100%, | Bamidege 2, lbe Mbl, gn I Df (i E Ba U Bt | en f O M Vie B e Benn, aveciftér N __ [11296] | dem Blatte "Neunkircher Atiking! Prruntirchen, ane Pressung 29 BUUes i E Buchbinder- und R F me angemeldet am 29. April 1907, O termin ten 27. Juni 1907, Vormittags i T Nies Amtsgeri®t zu Königshütte. : mei E 29 r Daittacs Übe, Berechnung auf der Gerichtsschreiberei 3 zur Einsicht In as Genossenschaftsregister Ir. Hh ist bei der | Die Mitglieder des Vorstands sind: : ift age A 45 E QEEY Farben, Schuß- Königliches Amtsgericht Ohligs. # 10} Uhr, Zimmer Nr. 89. Faönigstcin, Taunus. [11116] | den Konkurs eröffnet. Konkuröverwalter: Rechtsans ausliegî. 4 Z Se Ma Je Vetueorcyalee C ait 1) Peter Thewes; Ackerer u st Won Fut gemeldet am 20. April 1907, wi Á ———— i Dortmund, den 29. April 1907. Konkursverfahreu ltDr. Ernst Oberländer in München, Josef Spital- Belgard, 27. R E La dait oucordia“’ eingetragene Genosen|ckcha mit R A ckerer ormittag V egensburg. 11322 A R : : 4: + s E: \ e GRE andow, Gerichtsschreiber des Königl. Am 8gerits. S e N Gascpslictt ju Neuwerk bei M.-| 3) As oen, L (i A) Bamberg, 30. April 1907. In das Musterregister ist eingetragen: C : Geri@tsiirelber d0 Königlichen Amtbgeriüts. | Ute iet, L ub des Gemüsehäudlers | straße 13, Offener Arrest erlaffen, Anzeigefri" n | werin. Konkursverfahren 11097 Gladbach eingetragen : D Et E Liste E N O att während K. Amtsgericht. Nr. 40. Maier, Antou, Kuustmaler in Regens- n Dortmund aven , (11122] Mon e O "N L I SYEEA ae die Es O N A N In dem ace ber den Natlaf sf. : - G a E E 96 + 7 N u m - D. - s, c w 1 TUngen, e e T2 nmer t. OZ/ 1 erge o F A E A Ea B L 28) Fiicuar 107 1 die S iefazf amgciosi d bbelev, den M, “pr O R Et ‘Musterregisier ist am 13. April 1907 bel s, O L EGutlt A ag e ael E geeig 049, gts das Molguia art E 27. April 1807, Vormittags ‘11 Uhr, das Konkurs: des neuen Sustugebäudes an der Luitpoldstraße, bis ri As ag L ede ametiienn Karl Die bisherigen Vorstandsmitglieder E E "Amtsgericht de unter Nr. 58 für die Rheinischen Linoleum- | am 23. April 1907, Vormittags 0 Uhr 35 Minuten. # Nr. 42 (ft nre e Ske anke ceffnet. Ee verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Mawol bier | 18. Mai 1907 einschließli bestimmt. Wahltermin zur Lin e e “Sache der S@hlußrehnung des a. Mathias Hartkopf, Geschäftsgehilfe zu Neuwerk- Kng! moge, werke Bedburg, Aktiengesellschaft zu Bedburg Regenêburg, den 30. April 1907. i 2, if heute m ag hr an urs er Do i; v4 wird zum Konkursverwaiter ernannt. Konkurs- | Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- Borwalters- wid zitt EcTebua Ae E Engelbleck 63 Uelzen, Bz. Hann. [11302] | eingetragenen Uncrustamustern mit den Nummern K. Amtsgerit Regensburg Of ter ist der Rechtsanwalt Frackmann zu Dortmund. | forderungen* sind bis zum 21. Mat 1907 bei | walters, Bestellung eines Gläubigerausshufses, dann S und zue E e e Maden i ¿ ; | / igepfliht bis zum 12. Mai | dem Gericht sden. Es wird zur Beschluß- | über die in §§ 132, 134 1d 137 K.-O. bezeichneten | gegen das Slußverzeihnis der bei der Verteilung b. Gerhard Pinos, Spinnmeister zu Neuwerk- Haushaltsverein für Eisenbahnbeamte und | p 59, F 60, F 60x, F 6l, F 61x und F 62 ver- | Re ffener Arrest mit Anzeig : dem Gerichte anzumelden. Es wird zur DesQuuß- | er die in §8 132, ur zei a Sticenven Forderungen der Schlußtermin i : , , ; e M - ppen. 11330 1907; Konkursforderungen {ind bei dem Gerichte 7 über die Beibehalt des er ten od ‘ragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfun 8- | zu berù sihtigenden Forderungen der S@lußtermin sind N aiore E bes Mois: der genitin- ebränttee e E mit be- | merkt werden, daß die Verlängerung der Schußÿ- Fn das Musterregister ist eingetragen: [ | 4 anzumelden bis zum 30. Mai 1907. Erste Glâu- A is BUL Nerwallins sobie übte die rage 2s "Diidtag, den 28. E 1907, auf den 15. Mai 1907, Vormittags 10 Uhr, lhaftli t S nentai O A nal bordén g I 1 168 dem Vortiank b fri auf weitere sieben Fahre angemeldet ist. Nr. 2. Deutsche Beleuchtungskörper-Fabrik, 4 bigerversammlung den 23. Mai 1907, Mittags | Bestellung eines Gläubigecausschuses und ein- | Vormitiags 11 Uhr, im Zimmer Nr. 83/1 im | vor dem Königlichen Amtsgerichte Berlin - Mitte, M.-Gladbach, den 29. April 1907. gesGieden und an seiner Stelle Eisenbahnassistent erghe ite Den bes Amtdaerisbi Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Berlin- 4 121 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 13. Juui | tretenden Falls über die in § 132 der Konkurs- | neuen Justizgebäude an der Uutpoldstraße bestimmt. Neue Friedrichstr. 13/14, T1. StoF, Zimmer 113—1192, on. Amit Kil Shanbectgr gon Berfandémilieck gent | Cg Se Est Y 1808 ford 19 P n |ShpD Wo TO UN pt a Felsen | L Tie S 0-2) Be Werte | Gage f I S : x Uelzeu, 26. il 1907. AaASSOR. 11328 r. / , , 908, o/( Ztell, eil, 572, n ? : r , Vormittags r, und zur Prüfun er . Sekretär: (L. 5. r. Wey e. » aa r pes ate Mat r R S Oels, Schles. [10515] P aetielihes Amtsgericht In das Musterregister ist eingetragen: | j 603, 608, 576, 609, 614, 595, 600, 601, 575, 602, Römer, her angemeldeten A auf ver 31. Ma : 1084 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeridts N E E Ife, eingeivagene Se- Saiten Ga duna. - Nr. 267. H. Grünbaum, Firma Caffel. | £05, 596, 578, Fläd iee B SL1, 612, 590, Gerihtsfchreiber des Königlichen Amtsgerichts. | 1907, Vormittags 10 Uhr, hr den nen, Ds Vermögen des Kaufmanns ichard Verlin-Mitte E S 096 O 7 i: tp v nimachung. 1 | 10 Muster für Reklameausstattungen und Packungen | 609, 99, 9% ächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Dresden. [11101} | zeichneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen, “ir 1907 | Berlin. oukurêverfahren. {11096! KoNenGas n R Hafepsli, zu| Nr. 8822. Die Führung des Genossenschaftt- | in einem offenen Umschlage, Muster für Flächen- angemeldet am 4. April 1907, Vormitiags 10 Uhr. Ueber das Vermögen des Ageuten Hans Beru- | welche eine zur Konkursmasse gehörige S e n Lf Dodduof N am Tia Das Konkursverfahren über das Vermögen des : pahlit eingetragen worden : Der Freistellendesißer registers betr. erzeugnisse, Fabriknummern 1418 bis 1427, Schuß- Reppen, den 30. April 1907. ard Mühlbach und der Ehefrau desselben, Besi haben oder zur Konkursmafse etwas \{uldig r: ift bis 15. Mai 1907 Möbelfabrikanten Paul Wieneke in Berlin, h A O tale per Frei v? Softalbal Genoffea\Baftoregister wurde zu | frist 3 Zahre, angemeldet am 20. April 1907, Nach, Königliches Amtsgericht. Au ouste Auna verehl. Mühlbach, geb. Frenzel, | find, wird aufgegeben, nichts an den Gemein[Wlbner TOB n EROnau E E nd 18 10. Mai Bo. | Grünauerstraße 20, Firma: P. Wienexe, Möbel- | fand audgeeben und an seite Quelle ber Fre | de, Geno E OB egenen ere | M0 S Préulein Alma Falkenberg, Cafel, | B Af eser (11327) bie (Faltenrohe 10), wid eute am A Mrt | Mahon por Westg: ter Sade unt von den | uf Paritntelt tis jum 5: Ma) M fabrit, i oden der in em aae L Amtsgericht Oels, den 23. April 1907. Andreas Mayer alt Bürgermeister in Grießen is | 1 Muster für Ansichtspostkarten in einem offenen A das Musterregister ist eingetragen : öffnet. Konkuröverwalter : Herc Rechtsanwalt Dr | Forderungen, für welhe sie aus der Sache abge- ma nen til 1907 gh dur rehtsfräftigen Beschluß vom 14. Minz 1907 L Oldenburg, Grossh. [11373] u Le N ausge] Gen und an seine Stelle | Umshlage, Muster für Flächenerzeugnisse, Ges äftts | ver r, A Musier ne Ba in Heidel- i Stirmer, hier, Amalienstraße 13. Wabl- und Prü- sonderte Befriedigung tn Anspruch nehmen, dem YERIO ss Fürstlich D Was aecilt. bestätigt ist, aufgeboben worden. L Fn unser Genossenschaftsregister ist heute zur ählt nn Spißnagel, Bürgermeister in Grießen, | Nr. 1, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. April Miriat tierd E 4 Me ausbretthen von E fungstermin am 81. Mai 1907,“ Vormittags (onfursverwalter bis zum 21. Mai 1907 Anzeige - —— Berlin, den 25. April 197. _ / Y FirmaOldenburgerCousumverein, eingetragene 0 bobut, dén 24. April 1907, Nachmittags 12 Uhr 44 Minuten. d9 ur Que mit je 4 Metallrädern von 7, 8 2 9 Ühr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | zu machen. Remscheid. KRonkurêverfahren. [11118] | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts - Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in aldshut, den 24. April 1907. Caffel, den 29. April 1907. UnR O an, urhmesser, offen, plastishe Erzeugnisse, Ÿ 21, Mat 1907. Königliches Amtsgericht zu Königstein. Üeber das Vermögen der Firma Julius Flit\sch Berlin-Mitte. Abt. 84. b Ns a D. Nab, Smele Ueletbi Gr. Amtsgericht. 111. Kgl. Amtsgericht. Abt. XIII. S oril 1907, T F- Dresden, den 27. April 1007, Krotoschin. KRoufurëverfahren. [11075] s Lecdiba ito Juli dae Ae dicier Si ufs Bremerhaven. Tenterreer e. (11114) 4 nzleisekretär a. D. Ferd. Lemke hieselb|i | Wertheim. Ebersbach, Sachsen. N ' ° s Königl. Amtsgericht. Abt. I. abrifanten Juliu und Augu Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ist infolge Todes aus dem Vorstand ausgeschieden | Genossenschaftsregistereintrag. D -Z. 1 Vorschuß: In das Musterregister ist eingetragen E BAU, n O E Ee, | Dresden ara au {11100} Hedwig Be fmann geb, Woisehte, in Kobylin in Remscheid, t heute, Nahmittags 124 Uhr, das | wegen Geistekrankheit entmündigten Kaufmaun® | an fa dessen Stelle der Inspektor z. D. Heinri | verein Wertheim e. G. m, u. H. in Wertheim: Nr. 311. Firma S. Wolle in Eibau, ein ver- Königlich Sächsisches Amtsgericht. : Ueber das Vermögen der „Nationaldrueckerei, | ist heute, am 26. April 1907, Nachmittags 5 Uhr, Konkuröverfahren eröffnet worden. Verwalter: | und Schneidermeisters Heinrich Audreas H: Bag bes U N zum Vorstandsmitglied vor- | Jn der Generalversammlung vom 19. Sanuar 1907 } siegeltes Paket mit neunundvierzig Mustern baum- Schmalkalden. [11331] Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ in | das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Otto Rechtsanwalt Dr. Heinemann in Remscheid. An, Thiemaun zu Vremerhaven ift nad erfolgter 4 Bidéuketva i. Gr., 1907, April 27 ift an Stelle des verstorbenen Kassiers Heinrich Fries wollener Decken mit den Fabriknummern 1906, 1907, In das Musterregister is eingetragen: M Dresden, vertreten dur die Geschäftsführer Raeter in Krotoschin ist zum Konkursverwalter er- meen A 0 ste A Gn Ee 2A Abhaltung des S@lußtermmd_ dur Beichluß des f A arintdae it. Rbt G in Wertheim Kaufmann Karl Krißler von Wertheim 1908, 2004, 2005, 2006, 710, 712, 1706, 1707, Nr. 128. Firma Schiefer & Heß in Barch- Æ Redakteur Dr. jur. Paul Oestreih und Direktor | nannt. Konkursforderungen sind bis zum 29. Mai L i P if An i pay Tp ecm ng e Amtsgerichts hierselbst vom 27. April 1907 wieder ¿ M E EE V in den Vorstand gewählt worden. 1708, 1309, 105, 1310, 104, 1311, 61, 1307, 1308, feld, ein verschlossenes Paket, enthaltend ein Vor- M fr Wilh. Brackemann hier (Prager Str. 28), wird 1907 bei dem Gerichte anzumelden. Prüfung der NaG itc “r g “a s\aal - | aufgehoben. 4 Ls L L aterode, Harz. [11128] | Wertheim, den 26. April 1907. 1109, 1108, 1004, 101, 102/1006, 1, 1009, 1007, hüngesGloß Nr. 150 und 1 Hosenklammer Nr. 4 M eute, am 29. April 1907, Mittags gegen 1 Uhr, das | angemeldeten Forderungen den 7. Juni 1907, ppen as t e Ap. il dor : remerhaFen, den 29. April 1907. : f Im Genossenschaftsregister ist zur Spar- und Gr. Amtsgericht. 400, 103, 410, 422, 423, 424, 421, 420, 2101, 2102, von besonders geschmackvoller Form, Mustèr für 4 Konkursvcktfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr | Vormittags 9X Uhr. Offener Arre\t mit Anzeige- emscheid: Köni liébes N is ¡ ht Der Gerichtssreider des Amtsgerits : Darlehne f e e et t Willees: | x bas Senofsensshaftsreg! (11301 | 210%, 2104, 100, 682, 677, Qual, 136, Des l: 2 | tin 27° April 1907” Nachmittags di U Kommi siondrat Bernhard Ganzler, Hier, F917. | * Keotoschin, den 26. April 1907 E E ol m E E in ers n das Genossenschaftsregister ist s n 1, Sauin 1, 2, as 1, Muster sür en- ° e Cahmitiag r. 8 raße 33. nmeldefr zum . Ma ; rotoschin, den 26. Apr , Riesa. reslau. Q hausen, eingetragen, daß der § 35 Absay 1 des ride Spar- eda egte i deute ee Res erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am Schmalkalden, den 29. April 1907. 2 Wahl- und Prüfungstermin am 4. Juni 1907, Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Schuhmachers und | Das Konkursverfahren über das Vermögen des M s Beschluß vom 17. März 1907 ge- | (Worbis), eingetragene Genofseuschaft mit | April 1907, Nahmittags 14 Uhr. Königliches Amtsgericht. Abteilung 2. Y Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Langouderga, Rheinl. (10207) | Schuhwarenhändlers Karl Oskar Müllex in Kaufmauns Gotthardt Thieme und der Frau E beschräukter Haftpflicht in Bernterode (Unter- | Ebersbach, der 24 April 1907, Ulm, Donan. f. Amtsgericht Ulm. [1132] pflicht bis zum 21. Mai 1907. Konkursverfahren. Weida, Neuer Anbau, wird heute, am 30. April | Kaufmaun Charlotte Thieme, ged. Riemann, sterode (Harz), den 26. April 1907. eichôfeld) eingetragen. Statut vom 18. April Königliches Amtsgericht. Fn das Musterregister wurde eingetragen : 0 Dresden, den 29. April 1907. Ueber das Vermögen der Eheleute Schlosser 1907, Vormittags 49 Uhr, das Konkursverfahren er- beide in Vreslau, ist aufgedoden, da sämtliche an- öniglihes Amtsgericht. 1907. Gegenstand des Unternehmens is der Be- Ersart. [11334] | Nr. 116. Firma Mech. Tricotwaarenfabrik 9 Königliches Amtsgericht. Abt. 11. und Kleinhäudler Richard Maaßen und Mina öffnet. Konkursverwalter: Herr Rehtsanwalt Or. | gemeldete Forderungen zurückgezogen dezw. Konkurs Schönlanke. [11297] | trieb eines Spar- und Darlebnska engeschäfts zum | In das Musterregister ist eingetragen : Ulm Burkhardt & Moos in Ulm, 3 Exemplare 7 Dresden. [11085] | geb. Beine, in Gütergemetn| aft zu Neviges, | Mende in Riesa. Anmeldefrist bis zum 2. Ma? enn nicht angemeldet worden fund. In das Genossenschaftsregister ist heute bei der | Zwecke der Gewährung von Darlehen an die Ge- unter Nr. 352: Firma N. L. Chreftensen in | eines Musters für einen besonders porösen Trikotstoff 4 Ueber das Vermögen der nicht eingetragenen tepen Nr. 8f bezw. Sculstr. r. 5, wird heute, | 1907. Wahltermin: 28. Mai 1907, Vormit. | Breslau, den N. April 1907. unter Nr. 12 eingetragenen Spar- und Dar- nofsen und der Erleichterung der Geldanlage und Erfurt, Muster eines imitierten Hirschgeweihs aus mit ei audels8gesellschaft in Firma „Carl Daube“‘, | am 26. April 1907 Vormittags 12 Uhr, das | tags {1D Uhr. Prüfungstermin: 30, Mai Königliches Amtsgericht. g \hgeweih eigenartiger Maschenbildung zu Unterkleidern H geselischaf F " '

T Ne: E TEA n Ip