1907 / 106 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Castrop.

Zimmer Nr. 12, bestimmt. Cafirop, den 29. April 1907.

Der Serihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Eberswalde.

[

In der Alfred Schöubergshen Konk soll die Schlußverteilung erfolgen. Die G mit Vorrecht sind bereits befriedigt. Für di rungen ohne Borrecht in Höhe von 4 5 stehen M 1468,91 glei 22 9% zur Verfügung. Rechnung und Verteilungsplan liegen zur Einsicht der Beteiligten während der Geschäftsstunden dem Hiesigen Amtsgericht in der Gerichts\{hreiß

Zimmer Nr. 5 aus. Eberswalde, 27. Ayril 1907.

Aug. Lautenshkaeger, Konkursverwalter.

Halle, Saale. Konfurêverfahrenu.

In dem Konkursverfaßren über das Vermögen des Zigarrenhän®::rs Wilßelm S&#midt in Halle a. S, ist zur Abnahme der Swhlußrechnun Verwalters, zur Grhebung von Gintoendungen gegen das Seblußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- rücksihtigenden Forderungen und zur Beshlußfassung der Gläubiger über die niYt verwertbaren mögensftüde der Schlufitermtin auf den 28. Mai 1967, Vormiitags 4117 Uhr, vor dem Köanig- Tlihen Amtsgeri&te in Halle a. S., Poststr. 13—17, Grdgeschoß links, Südflügel, Zimmer Nr. 45, be-

stimmt. Halle a. S., den 27. April 1907.

Der Gerichtsschreiber 7 Bomiguigjen Amtsgerichts.

Heydekrug.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- manus WBarkowsky-Szibben foll die S{hluß- verteilung erfolgen. Dazu sind 1615,85 4 verfüg- bar. Zu berücksichtigen sind 61,11 A bevorrehtigte

orderungen und 5560,83 M nit bevorrehtigte

orderungen. Das Verzeichnis der zu herüdsihtigenden orderungen kann auf der Gerichtsschreiberei ITT des öniglihen Amtsgerihts hierselbst eingeschen werben.

Heydekrug, den 29. April 1907.

Der Konkursverwalter : Mic hal owsky, Justijrat.

Hoyerswerda.

In dem Konkursverfahren über das Verm Ziegeleibesißers Arthur Stegmann in Särchen wird der auf den 8. Mai 1907, Vorm. 10 Uhr, anberaumte Termin zuglei zur

Abnahme der auf der Gerichtsschreiberei

gelegten Schlußrehnung des biehertgen Konk ursver-

walters Lehmann b: stimmt. Hoyerswerda, den 29. Aprik 1907. Königliches Amtsgericht. Kiel. Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Handlungsgehilfeu , früheren Kaufmanns, Ferdinaud Tams in Riel, früher in Flens-

burg, wird nach erfolgter Abbaltung des Schluß-

termins hierdurch aufgehoben. Kiel, den 24. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 16.

Kiel. Koukursverfahren,

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau. Marie Vöttcher, geb. Pollnow, in Kiel, Wilhelminenstraße 11, ist infolge eines von der Gemetnschuldnerin gemadten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 28, Mai 1907, Vormittags 11 Uhr, vor dem Köniçc- lichen Amtsgericht in Kiel, Ningstr. 21, Zimmer Nr. 69,- anberaumt. Der Bergleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubigeraus\chufses find auf ver Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einficht der Beteiligten niedergelegt. Eintretendenfalls ift dieser Termin auch zur Anhôrung der Gläubiger über die den Mitgliedern des Gläubigeraus\{husses

du genShrende Vergütung bestimmt. iel, den 26. April 1907. Königliches Amtsgerihßt. Abt. 16.

Kiel. Konkursverfahren. {11069]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen dec offenen Handelsgesellschaft Victoria Brauerei, Nadke «& Frauk in Kiel ift zur Prüfung nah- träglih angemeldeter Forderungen und über die Er- stattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des GSläubigeraus\{chu}es3 Termin auf den 28, Mai 1907, Vormitiags 117 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier-

selbit, Zimmer 69, bestimmt. Kiel, den 39. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 16. Lahr, Baden.

termins aufgehoben worden. Lahv, ven 27. April 1907.

Der Gericht1s\{reiber Großh. Amtsgerichts : Eiseuträger, Großh. Amt3zerichtssekcetär.

Leipzig. [11103] Das Konkursverfahren übec das Vermögen des Fen Carl Ludwig Richard Wommer, nhabers der Maschinenfabrik unter der Firma : Richard Wommer in Leipzig, Kantstr. 112, wird nach Abhaltung des Sihlußtermins hierdurdh

aufgehoben. Leipzig, den 26. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 41,

Leipzig. A

bruar 1907 bestätigt worden ift. Leipzig, den 29, Ayril 1907, Königliches Amtsgericht. Abt. I[ A 1.

Leobschütz. Konfurêverfahren. [11359] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Constautin Phyka in Leobschügt ist

Gemeinschuldner gemateu angsvergleiße Vergleihhs- ai 1907, Vormitiags glichen Amtsgericht in Leob- er Vergleihe- i des Konkurs-

infolge eines von dem Vors{lag3s zu einem Z termin auf den 28. M Uhr. vor dem Köni {üß, Zimrner 16, g ist auf der Gerihts\chreibere Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Leobschüt, den 30. April 1907.

Lindner Gerichtsschreiber des Königlichen Azutsgerichts. Liebenstein, fWzgt. Gotha. i Beschluß. Das Konkursverfahren über Zimmermanns Karl Beyer nah erfolgter Abhaltung des Sl

Liebenstein, den 13. April 1907. Herzogl. S. Amtsgericht. Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermö manus Adwinz Golln me der Shlußrechnung des Verwalte gen gegen das Schlußver- ng zu berücksichtigenden ßfassung der Gläubiger Vermögenestücke sowte über die Erstattung ng einer Vergütung ubigeraus\{chu}ses der . Mai 1207, Vor- dem Königlichen Amts-

In dem Konkursverfahren über das Verm Kolouialwarenhäudlerin Ehefrau Wilhelmine Hart, geb. Vierboom, in Sodingen ist zur Ah- nahme der Schlußre(nung des VBêrxwalters, zux Er- hebung von Einwendungen gegen das Schlußver-

Gnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden

orderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger ber die nit verwertbaren Bermögenss\tücke Schluß- termin auf den L. Juni 1907, Vormitt LL Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hiersel

anberaumt.

N 14/07. 8.

das Vermögen des I. in Gera wird ußtermins auf-

Lüchow.

ick in Lüchow

Erhebung von Einwendun zeihnis der bei der Vert Forderungen und zur Beschlu über die nicht verwertbaren zur Anhörung der Gläubiger der Auslagen und die Gewähru an die Mitgliedec des Glä Schlußtermin auf den 15 mittags LO0 ir, geridte hierselbst bestimmt. Lüchow, den 17. April 1907. Der Gerichts\hreiber des Köntglichen Amtsgerichts. Münmehems. Das Kgl. Am für Zivilsachen,

sgerißt München Abteilung A : Beschluß vom 29. April ) unterm 12. März 1904 über das Ve uud Kunstmalers Erwin n eröffnete Konfursy Zwangsvergleih beendet aufgehoben. eut, den 29. April 1907,

Der Kal. Sekretär: (L. 8.) Dr. Wey fe.

München. Das Kgl. Amtsgericht für Zivilsachen, das unterm 2. Sevrreufleider in München eröffnete Schlußverteilung b gütungen der Konkursverwa desgleichen die Vergütun Gläubigeraus\{chufses Sch{lußtermi

manns Slegfried \chäftsführung mögen des Rentners

Niedinuger in Müucße

ist infolge et

München 1, Abtei Vors

hat mit Beschluß vom 28. Ap Juni 1903 über das Vermögen des geschäftêäinhabers Leo Konkursverfahren als dur eendet aufgeboben. [ter sowie deren Auslagen, gen der Mitglieder auf die aus dem asprototoll erfidlihen Beträge festgeseut. München, den 29. April 190 Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Dr. Weyse. München. Das Kgl. Amts für Zivilsachen, h 1907 das unterm Sechueidermei

gericht München 1, Abteil at mit Beschluß vom 29. April 14. Juli 1904 über das Ver- flterswiiwe There Maftgeschäfts

rfahren mit Zustim- gemäß § 202 K.-O.

üncheu, ven 29. April 1907.

Der Kgl. Sekretär : (L. 8.) Dr. Weysse. Naszold. f. Amtsgericht Nagold. _Durh Beschluß vom Konkursverfahren über Wahl, Hol folgter Abhaltung

Müncheu, eröffnete Konkursve mung der Konkursgläubiger

m L.

29, April 1907 it das das Vermögen d-s Karl s von Blteusteig, nah er- des Schlußtermins und der Shlußverteilung aufgehoben worden. Den 29. April 1907. Amtsgerichts\ekretär Schau fler. Neuhaldensleben. : Konkursverfahren, fahren über das Vermögen der Maurermeisters

In dem Konkursyer Ehefrau des Bremer, Emma geb. Thielecke, in Firma Dampfziegekl Nachfolger, Abnahme der

Chriftiau in Sörfingen, ei Hörfingen H. Thielecke x Vremer, ist zur Verwalters, zux Er- Schlußyer- g zu berücksfihtigenden n auf den 24, Mai vor dem Köntg-

Thoram.

FZunhaberin Emma B chlußrechnung des von Einawendurgen gegen das zeihnis der bei der Verteilun Forderungen der Schlußtermi 7, Vormittags 10 Uhx, lichen Amtsgericht hierselbst besti Neuhaldenslebeu, den 26, April 1907. Königliches Amtsgericht, Neukirchen, hl. Blut.

Das Kgl. Amtsgericht {luß vom 2 Vermögen der Franziska Madl Schlußverteilung beendigt aufgeho Neukirchen, den 29. April 1907. Gerichtsshretberet des Kgl. Amls Schwarzenhbek,

Vekanutmachung. [11111] über das Vermögen des tadt a. Hdt. Heutigen nach ihe aufgehoben. April 1907.

Neukirden hat mit Be- 9. April d. J. das Konkursverfahren über Häublerseheleute Josef und als durch

Konkursverfahren. [11088] Nr. 8277. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kürschuers Emauuel Brauner in Lahr ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß-

Neustadt, Wasnrdt. Das Konkursverfahrer Ludwig Korb, Kaufma wurde mit Gerichtsbes{luß vom g beflätigtem Zwangsvergle euftadt a. d. Haardt, den 30. Kgl. Awtsgericht#s Kaufmann, K. Sekretär.

Bekanntmachung. [11112] über bas Vermögen des eft in Neustadt a. Hdt., ß vom Heutigen nah Ab- d Durchführung der

April 1907.

un in Neu Wr eissemhorrs. des Landtwvirts ru hat das K. Amtsgericht eschluß vom 29. lfbv. Mts. trägli*ß angemeldeten Donnerstag, 9 Uher, im

rechtsfkräfti

Neustadt, #MWaardt. Das Konkursverfahren Philipp Mendel, Archit wurde mit Gerichtsbes{lu haltung des Schlußtermi Schlußverteilung aufgehoben. Neustadt a. d. Haardt, den 30. Kgl. Amtösgerichts\chreiberei. Kaufmann, K. Sekretär. Oelsnitz, Vogtl

Das Konkursverfahren über das Vermö

uhändlers Richard

niß i. V, wird nah hierdurch aufgehoben.

6. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

[11102]

Das Konkursverfahren über das 3ermögen des Möbelhäublers Johaunes Eduärd Hermanu Fontius, Inhabers etnes Möbelgeschäfts in Leipzig-Gohlis, Aeußere Halleschestr. 106, wird hierdurch aufgehoben, nachdem der im Bergleichs- termine vom 23. Februar 1907 angenommene Zwwangs- vergleih durch rechtskräftigen Bes{luß vom 23. Fe-

Muausikwerke - Ludwig Müller in Oels Abbaltung des Schlußtermins

Oelsuitz i. V., den 2

und Uhre

Das Konkursverfahren über Schuhmacherumeisters Alfred Ohlau wird nah erfolgter Abhaltu termins hierburch aufgehoben

Ohlau, den'27. April 1907.

den Naælaß des Schramm 1ng des Schluß-

einander geseht":

termins hierdurch

mögen des Schu hier wurde nah Verteilung der M

Schroda. In dem Konkursverfahren über das Verm Drogiften Stanislaus Garftkg in nes von dem Semeinschuldner gemachten lags zu einem Zwangsvergleiche Ve termin auf den 14, Mai 1902, 10 Uher, in Verbindung mit dem all fungstermin vor dem Königlichen A anberautnt, Schroda, den 29, April 1907. Der Gerichts\{reiher des Köntglichen Amtsgerichts. Strassburg, Els. Das Konkursverfahren Straßburger Cigarette Lauer in Neudorf wird Schlußtermins aufgehoben. Straßburg. den 29. April 1907. Kaiserlihes Amtégericht. Strehlen, Schles. Sonfuröverfaßren. In dem Konkursver des Lorenzberger Vexeins e. G. ift Hur Erklärung

[11312] 1) Mit der

Königliches Amtsgericht. 1 sammengefügt“ ;

Osterode, Marz. Routurëéverfaßren. Das Konkursverfahren über das V Kaufmauns Wilhelm Lehnert i (Sarz) wird nah erfolgter aufgehoben. Ofterode CHarz), den 23. April 1907. Königliches Amtsgericht. 11.

Pforzheim. RKonturêverfahren. Nr. 3363. Das Konkursverfahren über d

gerichts hier vom 2

Quersfart. Konfurêverfahren.

termine vom 1. vergleich durch rets 1907 bestätigt ift, hie Querfurt, den 24. April 1907. Königliches Amtsgericht. Rybnik. Bekauutmachung. In dem Konkursverfahren über das Verm des Krämers Leonhard Kunowski in wit ist zur Ubnahme walters, zur Erh

kräftigen Be

ungen gegen eilung zu be- gen und zur Beshlußfassung _die nit verwertbaren Ver- mögensstüde der Shßlußtermin auf den 23. Mai 1207, Vorntiitags ULl Uher, vor lien Aintsgerihte hterselbst, j stimmt. Die Vergütung des Verwalters, Kauf- Bender în Nybunik, für die Ge- tit auf 200 M, \ baren Auslagen sind auf 23,55 6 Rybuik, den 26. April 1907. Königlihes Amtsgericht.

dem König- immer Nr. 17, be-

eine persönlichen

Vormittags gemetnen Prü- mt3gerihte hier

über das Vermögen der | amanufafiuxr «& nach Abhaltung des

fahren über das Vermögen Spar- und Darlehnskasen- H. zu Louisdorf, über die vom Konkursverwalter eingereihte Nahshußberenung Termin 8, Mai 1907, Vorm Köntglihen Amt8gericht Stock, anberaunit. liegt auf der Geri Beteiligten aus. Strehlen i. Schl, den 29. April 1907. Bieneck, Aktuar,

Gericts\{hreiber des Kgl. Amtsgerichts. Tharandt. L Ta Das Konkursverfahren Über Mökelfabrikanten Friedr berger in Schlußtermins

ittags LO03 Ußr, vor dem immer Nr. 6, Die Nachshußberechnung

tsshreiberei 3a zur Einsicht derx

da9 Vermögen des ih Hermanu Gersteu- Rabenau wird nah Abhaltung des hiedurch aufgehoben. Tharandt, den 27. pril 1907. Köntgliches Amtsgericht. Roufursverfahren. In dem Konkursverfahren über das des Fabrikbefißers Ulbert Laud, allei habers der Firma Thorner Albert Land in Thorn, ist ; träglih angemeldeten Forderunzen 17. Mai 1907, dem Könfglihen Amts anberaumt. Thor, den 27. April 1907. Wierzbowski, Gerichtsschreiber des Königlichen Amlsgertchts. Tuttiingen. Sonturêverfaßren. Das Konkursverfahren über den Katharine Kaufuzaun, Tuttlingen, wurde na Schlußtermins durch L aufgehoben.

Houigkuchenfabrik Prüfung der na(- Termin auf den Vormittags L Uhr, vor geriht in Thorn Zimmer 37

[11317] Staatsbahugütertarif, Gruppentarif I und

Nachlaß der Händlerin in % erfolgter Abhaltung des eschluß vom heutigen Tace

Tuttlingen, den 29. April 1907. Gerichtêshreiberei Königlichen Amtsgerichts. Holwein.

Bekauntmaczung. In rem Konkuréverfahren über das V Sermanu Walker in Weißen- Weißenhorn mit zur Prüfung einer nah- Forderung Termin , den 23. Mai 1907, Vormittags Sizungsfaal des Amisgerichts bestimmt. Weißeunhorn, den 30. April 1907. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Weißenhorn. Wal13, K. Sekretär.

Tarif- x, Bekanutmachungei der Eisenbahnen.

auseatisch-Oftdeutsckler Gütertarif. ns Aufnahme der besonde für Saatgut in den Deutschen Teil 1 Abt. B vom 1. April d. nahmetar

Eisenbahn-Gesellschaft Müh

ren Vorschriften Eisenbahngütertarif I. wird der A im Falle der ut aufgehoben. den auf alle am Verbande

2) Viit sofortiger Gültigkeit wird nackchgetragen : im Ausnahmetarif 1 (Holztarif) unter Nr. 4

hinter „Saßkisten und andere leere Kisten, wenn in

«Kistenteile, au gehobelt und zu-

if 10 b für Ge/reide usw. Verwendung als Sa2atz fonderen Vo: schriften fin beteiligten Bahnen Anw

[11127] b, im Ausnahmetarif 2 (Rohstofftarif) am Schlu ermögen des | des Absatzes 1 b:

n Osterode „sowie Lohkuchen“" ;

Abhaltung des Schluß- c, Ebenda im Absay 4 hinter „gedörcrte und

getrocknete": „zu Futterzwecken oder zur Zichorien- fabrikation bestimmt.“

3) Mit Gültigkeit vom 1. Mai d. I. treten fol,

[11086] | gende Aenderungen ein: as Ver- | 3. im Ausnahmetarif 5 a (gebrannte Steine) hwareuhändlers Ernft Staib | werden die Frachtsäße für Lindow i. d. Mark (Nach- Ubhaltung des Schlußtermins und | trag 7 zum Heft 1 S. 56) um 3 Pfennig ermäßigt, se durch Beschluß des Gr. Amts- | _ b. Die Station Dänischburg der Lübeck-Büchener 7. April 1907 aufgehoben. Pforzheim,, den 27. April 1907.

Der R Meer Or, Amtsgerichts, TlI:

Eisenbahn wird in den Hanseatish- Ostdeutschen Güter- tarif einbezogen. Für die Frachtd:rechnung nah den ordentlichen Tarifklassen und den allgemeinen Aus- nahmeta1ifen kommen die Entfernungen der Station

[11083] Lübeck mit einem Zuschlage von 9 km in Ansay. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | VBerliu, den 25. April 1907.

: ¡n Königliche Eisenbahudi-ektier, Schuhmachermeisters Narl Trebstein zu Ober- j farnftedt wird, nachdem der in dem Vergleiche- namens der Verbandéverwaltungen.

9 anas- | [11313] E Beschluß ae E Verkehr zwischen Stationen bes Eisenbahu- rdurch aufgehoben.

direktionsbezirks Cassel und Statiouct derx Kleinbahn Caffel—Naumburg. Aus Anlaß der Personentarifreform tritt für den

] bezcihneten Verkehr am 1. Mai d. Js. ein neuer dgen Paruscho- der Shlußrehnung des Ver- ebung von EGinwend das Schlußverzzichnis der bei der Vert rüdsihtigenden Forderun der Gläubiger über d

Personen- und Gepäcktarif Teil 11 in Kraft, durch den der bisfezige Tarif vom 1 März 1904 aufe gehoben wird. Die in den Tarif aufgenommenen zusäßlichen Bestimmungen sind nach den Vorschriften unter 13 der Eisenbahnverkehrsordnung genehmigt. Caffel, den 30. April 1907. Königliche Eifenbahndirektion, namens der beteiligten Verwaltungen. [11314] Rheinuisch-Wefsifälisch-Südwestdeutscher Verkehr. Vom 1. Mai d. Is. ab gelten die für Heidelberg C (M. N. B.) und für Schwetzingen

M. N. B.) in gewissen Verkehrébeziehungen vor- gesehenen Entfernungen und Frach!lsäße nur noch für Eilgutsentungen. Gleichzeitig werden hiermit Ente sernungen und Frachtsäße in gleicher Höhe für die glethen Verkehrsbeziehung en mit Heidelberg Hauptbhf. (Bad. Bahr) und mit Schweßingen (Bad. Bahn) Ee, die jedech nur für Frachtgutsendungen gelten.

Nähere Auskunst geben die beteiligten Dienstellen. Cölu, den 28. April 1907, Königliche Eisenbahudirektion,

zuglei namens der beteiligten Berwaltungen. [11315]

Mitteldeuischer Privatbahn-Gütertarif. Am 4. Mai d. Is. wird die Station Oldisleben | der Esperstedt—Oldislebener Eisenbahn eröffnet und für den direkten Verkehr mit Stationen der Preuß. Hessishen und Oldenburgischen Staate- sowie der mitteideutschen Privatbahnen in den obenbezeihneten Tarif, und zwar für die regelre(ten Tarifflafsen sowie für die Ausnahmetarife 1—6, 14, 14 a und L, eirn- bezogen. Die Annahme und Auslieferung von Sprengstoffen sowie von Segenstänven zu deren Ver- oder Entladung eine Kopf- oder Seitenrampe er- forderlich ift, ist au8ges{lofsen. :

Näheres bei den teteiligten Abfertigungen. Die in den zum 6. Mai d. Is. eingeführten Nach- trägen XXVI des Tarifhefts 2 und XVI1 des Tarifhests 3 für obigen Verkehr enthaltenen Be- stimmungen, Entfernungen und Frachtsäße der Station Oldisleben erhalten vom 6. Mat d. J. ab Gültigkeit.

Erfurt, den 27. April 1907.

Königliche Eifeubahndirektiou.

[11316]

Thürirgisch-Hesfisch-Vayerischer Güterverkehr.

Vit Gültigkeit vom 10. Mai 1907 wird nach- getragen :

a. im Ausnahmetarif 1 (Holtarif) Abteilung A untec Ziffer 4 hinter „Satze und andere leere Kisten, tvenn ineinander gesetzt“:

eKilstenteile, au gehobelt und zusammengefügt“ ; b. im Ausnahmetarif 2 (Rohstofftarif) am Schlusse des Absatzes 1h:

„sowie Lohkuchen“,

Erfurt, den 27. April 1907.

Königliche Eisenbahudirektiou,

als geschäftéführende Verwaltung.

Gruppenwechseltarif AU/KUL, Mit Gültigkeit vom 10. Mai d. Is. wird die

| Station Kleinfurra in den Auênahmetarif 8 10 des Gruppentarifs 11 und des Gruppenwechseltarifs 11/T1L für Stein- und Stedesalz zur Ausfuhr über See als Versandstation einbezogen.

Nähere Auskunft geben die beteiligten Abfertigungs-

stellen.

Erfurt, den 29. April 1907.

Königliche Eisenbahudirektiou, namens der beteiligten Verwaltungen.

[11318] Vekanutmachung.

Mühlhausen-Ebelebener Eisenbahn. Am 1. Mai d. Js. kommt der Nachtrag 1V zu

unserem Tarif für den Binnenverkehr zur Einführung. Gr enthält die Vorschriften und Tarifsäße zur Sue führung der Personentarifrefocm gemäß der Bekannt- machurg der Köntgl vcm 14. März d. Js,

ihen Eisenbahndirektion Berlin

Die in den Nachtrag aufgenommenen zusäßlihen

Bestimmungen sind gemöß den Vorschriften unter 1 (23) der EGiscnbahnverkehrsordnung genehmigt.

Mühlhausen i, Th., den 30. April 1907.

lhaufen-Ebeleben. Der Vorftaud.

[11311] Kleinbahn Neuftadt—Prüifsau.

Mit Gültigkeit vom 15. Mai d. Is, wird der

Tariffaÿ für Steine für die Verkehrsrelation Lissow- Neustadt von 0,11 M auf 0,06 A per 100 kg herabgeseßt. Der ermäßigte Tarifsay von 0,06 4 per 100 kg findet bet der rachtbe:echnung erst dann Anwendung, nachdem der Beweis einer Verfrachtun von 100 Wagenladungen à 10 { pro Jahr dur Vorlage der Originalfrachtbriefe erbracht ift. §

Stettin, im April 1907, Pommersche Betriebsdirektion Steitin

der Ges. m. b, H. Lenz «& Co. Berlin.

Verantwortlicher Redakteur:

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

gestellte Kurse. Herliver Börse vom 2. Mai 1907.

1 öu, 1 Peseta = 0,80 « 1 österr.

j 1 Gld österr, W. = 1,70 4 T P a W. Gld. boll. W. = 1,70 4 1 Mark Banco

L As e = 1,125 «4 1 Rubel = 2,16 Goldrubel = 3,20 1 Peso (Gold) - 1 Peso (ra, Pap.) a 1,79 1 Livre Sterling = 20,20 f N besaat, daß Die eine apier beigefügte Bezeichnung F besagt, da t den od. Ser. der bez. Emission lieferbar sind.

V / Amtlih fest 1 Frank, 1 Li

Ó old-Gld. = 2, N R österr.-.ung. W.

Amfterdam-Rotterdam| do. ; Brüffel und H expen

Budapest . «

E

2 *

Jtalienishe Pläße

Es

L

4

Kopenhagen Lifsabon und Dporte

-

b L Is) bR P Li 3 R S E ESE :

S o E =-

.

0020.4 0.06.6" C]

f 0 O O

t

Madrid und Wart0391n6 va

y P

s Ï

C0 E

L E O

D

2

E

St. Petersburg .. « «

SHzweizer Plähe

A S

T O T0 L R CA C E

Stoæfholm Sotheabuxg

0 L T0

3 Vi

I LTZLE L

Saukbiskoutso.

li H 26 are G ket Bus D Berlin 55 {Lozbard 65). Amsterdau d, Srilsiel 9 E G Jtalten. Pi, 5. Kopenhagen 6. Lissabon 6. i S1, Petersburg u. Stotholin 6. Wien A.

Geldsorten, Vankuoten uud Coupous,

Bunku, 1. £/20,465bz Fra. Vin, 190 Fr./81,30bz

Soll. Bîa. 100 f./169,65bz Ital. B?n. S Itorweg. 27.100Ke. k.p. 100 r. do. do. O Russ. do. p, 100 X. ) 500 ./214,30bz do. do. 6,3 u.1N./214,10bz

Christiania 2,

Schweiz 44.

20 Frs.«Stüde 16,2003

a 100 § Zu 100 R. .. 7 2 Umer. Not. gr./4,20bzG

do. C». d D 7s Belg. N. 100 Fr. Dän. N. 100 Ke. [112,15bz

Deutsche Fouds. Giaatsanleihen. fällig 1.4.08/99,90bzG 1.7,08/98,80G

1,10,08/38 506zGW 1,4,09198,40 H

« 1,10.08/98,50b4B .| 5000—200195,30bzG .110000—200]34,00bz

Dtsch, Reichs-Schatz 34

PreußSchat-Scheine}|35 Dt. Reichs- Anlethe

Preuß, ?onfo!,

Baden 1901 unkv. 094 [A

G

25 K .

1964 ultb, 12/35 O09 ü rio 1907 ufb. 1534

U C S

7 00 2D t

000-200 —,— 39300-—2001101,00bzG ./10000—-200195,00bzG 3000—200|—,— 100-100] ,—

500 —-2001— ,— S00--2001—,

per S jet pre gt feme Jar

€D « Ee B

93

d

Srasch.-Wn., Sch, L: ¡9

P24 part pas pu N Me. pee CT) 3

as 3 pt C O

Bremer Un). 87,58,

s

S hem C

bo, do, 1905,unf.15 ho, Live, 19,24 damburgecr St.-Rnut.,|&

bk pt Dura bei uk s R OO IA t S E

d9,87,91 23,9984 1904 unkyo. 14/3* do. 1886, 97, 1902/4 befsen 1899 unk, 09€ 1906 unk. 13/4 1899/19:0|34

bo. 1896, 1903, 04,954 Lüb. Staats-Aut. 1906/4

EA

Lz B.

E S: qus D ¿Pn p de4 TO Pn E

pa zita E Lis pa ja S pi « . « * S a3 S E s L ck—_— î prak am] pomb L I S Se

C Puck Js U: drt Pmd 1 Pri Prnt L it J Parti Due: 2 1nJ Purck 1 2nF dres

U 1410 bs, uly, 1914105

anu fand Jeenò ens Ce

Ned, Eifb. -Schulbv.| 1

2D

bo. 1901, 06/32 Vlbenb, St.-U. 1908

S „Gotha St.-8,1900/4 Sächsische Si, Rente

pred jam jv À Pie Puck

i i

Schwrzb.-Sond, 1900 Württemberg 1881-83

Hannoversche S 9. bessen-Nafau , .*,. d D e E Kure unh Na. (rh) do do. (24

Lauenburger ..... 4

E E E

S

4 ÆX E amm eRi

P = En

2.

== 4 00

Dollar = 4,20 4

169,50bzG 167,90G 81,15bzB 80,604

81'10G 112,10b61G

20'45bzG . 120,295bzG 73,20 bz 4,205bzB 81/30bz 80,£25G

81,15bzB 112,10b3® 84/95h3

Zrûsjel 5,

[83 15bz

112,16 bzG 84 95bz 84,95b 214,30b4

Medi,

Schwed. N.100&rx. 112,10 bzG |Schweiz.N.100Fr./51,30bz Zollcy. 109 G.-R./322 0ubz

84,20à,19bz

| 0000--150]95,40bs 6.110000—1001%4,00bzx

3000—-2001100,60bzB 3000--100|-—

20093 T5et.bzG 3000—200|—

94,00bz

94 20@

500+—0093,2503 5000-——500193,25b4 U} R

2 100--500194,50 4 5.00---5001100,10B

109,70bz

590 —-590193,75bzW 5000—--500194,60bz 5 00--500183,30 bz 5:300--206HOI 30S

101,20G

5300—200193,25bzG 5900--200122,50tzB 5000=-600193 25 bz 50U0-—500193,25 bz

5000—?00|—,— 2000-001 —,— 9000—100195,90B 2000---100]— 5000-—100— ,— R O pee ti 1000-2 T5 6090-—100184,206;¿G 2000-—200[—,— 2000---200195,25h1B 3000---30 E 27 3000-20 193,30bzG 1909| 3000-230 --,—

2000— 20 E 3000-30 {100,00bz

| 3000— 230 |—,— 3000---30 |—,-—

:10| 3000—30 |100.00b | 3000-—-80 193,30b 2000---30 [100,00bz

300030 [100,50B

Börsen-Beilage 1: e zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 2. Mai 1,4,10| 3000—20 199,00G veri.| 3000—30 [94,350 Anleihen ftaatli&er Sustitute. Oldenbg. staatl. Kred. 5

do. do. Sach Lit. Ldb.-Obl. do, GothaLandeskrd. d f

1907.

0-00 94,00G 2000— E 5000—500/94,00G

| | | | | | |

[M E

S Oa a.S. 02A

Schi eberg Ge 0. Stadt 1904 IT

¡ Schwerin i. M. 1837 Solingen 1559 ufy.10 1902 ukv. 12

Duisburg . do. 1882,

Duc ch 1906 urla

Eiscaac; 99 uke, 09 F

do. ftour. u. 1889 t o... . 1903 F 4 Elbing 1903

Ems Erfurt 189 do. 1893 N, 1901 N

eôwig-Holftein. . do.

U] 2 Imed L I P

nre

TS C5 H S S

26S wen

.| 5006- 100/95,75G

1000 u.500[100,20G 5000—100|—,—

1000 u.500/100,20G .1.000-—200|—,— 1000-—200194 00G 5000—200] —,— 59009—500|-- 5000---500/93,75& 5000—200/23,10G 5000—200192,75B

D P pt pu C5 TS Er s 2s ite s A S

Coo

do, ; Stargard i.Pom. 18 Stendoai1301 ufw.1911

Steitin Ut, X, ©

S .-Welizu. Ldskrx

do.

Gchrorzb.-Rud, Ldkr. bs. Gondh, Ldskred, :

Div, Fisoubahnanleihen. Altdamm-Kolberg . .| Bergisch-Märkiscz [L Braunschweigische . Tagd, - Wittenberge Medbg. Friedr.-Frzb. WWigmar-(Carqrs .

. Pr.-Anl, 1899/31 . Landeskïe. A Hann. Prov. Ger. L

Dstpr.Prov.V

pt b

“B.

10 H s f É, B jn Him a dn 1s Prt Pn DR Drt Fat

S

rp roe 6d

riet C C T0

G 189

Franftf. a. M. 1 Do.

Loc

bet puri prt pre S me per à Dei pru [eee fern deeek hrt prrct pern pru fk [e]

pi Ls J]

d R H A CIO C5 L F pie

E]

do. Thorn 1900 uk y do. 1906 ufy. 1916

ck O

do. Frauftadt. . : 53, , 1900 eiburg i. B 120

rftenwaldeSy.008 rth i. B. 1901

J-Z E E

a =

72

redi Dis pad Dare rue 1 Jans fri Us E77 C5 Jm et Penn Pran Pnti emc Porerk frrnd L O fmd 2nJ

I I ja C R je Ert S DEr

Wiesbaden . 1906, 91/4 do. 1903 X ukv. 16! 1879, 80, 88/2 ho, 95, 98, 0 C

wr E T A J) bnbbet pan H I back

8 C T nre "t B. o e. S

do.

lauhau 1894, 1 Su 1901 ufs, 1911 do. 1907 uky, E

do. ; 1 Görlih 1999 unk. 1 D K

2. Sraudeznz 1309 uß) Gr.Lichterf.Gevi.1895

Hadersleben .

Hagen 1907 0 2 lberstadt ..

E 19602 N

[—)

Jae J 2 J nei pem L Prets

o

omm, Provinz,-Ünl, D VYrovinz.-AUnl. 35

o. N KXNT 4 Iu &XRIO

It, VILK,XI- XXAVIL ZALX

AKVIIIunt.1 6, IX unk, 1909/34

d, 2000-200192 90

E

Se S.

Lo. tone, 1892, 1394/3

wp

O

a O

J Lank —I X I S Ee T3 pi CL7 Mm C5 Har Mer C30 S Nr CIS Hm C5 CIS E

C7

17 | 8000—1501122,75G

eo”

#4 U 4. T9

CS wie

ck D

Band an} pmk J 2j Ps fund buch Prei jn 2] rent J bre E O R P

S W020 E D -. . j ck ¿7 522. funk bPD pra m det jt 17ck ¿Dn 1e dan 3 bn 3fm dum 23ck S

ne

=—J 2 M —2M

duk p ani part fmd Jermch Jet park jrre dera Jena beat E uud pad ja jun dad jut und ck R P b pt drt dn

Valenbg. Srev, D, F: ./50000—190

_ et

Ba 2

Gl H, Prv.-Änl. 93 5 De, 02 66 ufv. 12/15/80 de PandesfltRentb, WesifPcv.-U L [utvO0D o. ÎV, V ufv. 15/164 ds. LVutky, 09/38 do. LLITLIV 34

, TY §—10 ufy. 15

_

Hameia. , « « « 1898/33 amm i. W. 1908 8 arburg a s i eidelberg « « «

¡bronn 97 uty. 10 N e 1903

E ais s 34

Kur- u. Neum. ) bs. Komm Dbiig. i

Lan daft! Zentrai

Pt dend Peck bark J 2A “I X n

O

zu

C C4, 10 bf Dies Jim pi mek dent dk É,

S pa o) J o

S

«,

Mis fand n C52 J Hs prak enck brd Pr

ak Pud Jans dund

6,00 0,0760

E DS 46 Oftpreußitichs . .. « .|

A

s boni jed fand pu jd purck CL br bd park denk furt bret bri ur Go ONO

e DT UT 8 1914 | r.Pr.A.VIuk.124 | “do. V—VILi3t|

d

OS

t prak Pren Junk Per ruck furt

(F) 22ck ¡2 19% jd 3 Vin

omb. v. d.H. ky. u. 02/31 Jena 1900 ufy, Ea

de, 2134

Kaiser8l. 1901 unk. 12/: do,

Karlsruhe j

1828 ufky. 1910 1904 unk. 17/4

2D

1

AnflamKr.1901uke.16 Fr. 91

analv, Wilm. u.Telt. Sondery, ME O Uto Bo Zeltow.Kr.1900unt.iv41 do. 13890,1901/33

¡chen St.-A1 Kachen S 30

Md

Ie tis a1 A

D E Posenihe G, YL--X4 | 5 Hi Mi 9

A jed bi pn per C k Perck fre prrck ri puri Pn rk frnk pur duk

m pru puri puri bunt ded 1 J

00—-1000101,00bz 1000 1.500195,90B

part Prm | pern jun anes Juki 2. E 8; S 16: S [s

pat dent fuená DOCICIROS

6 A e.

Tan pu Jnt Prm rek C

Li TATT, bt 4 La I, d dn Ui dfe §0: Pt 10a, F Pen Prt O Ert D

1893 T u.ILA4 1 uf. 11284 bo. 1887, 1889, 1893/34

Aichaffenb. 1901 uk. 10/4 Augsb. 1901 uky, 1908/4 1889, 1897, 05/24 Baden-Bace Bamberg 1900 u

men . , .. 1880/2

E a

J A J J J] Is R I I RARIRIZSA Pt UI J AA m Ì

S bi —A

Li

28 Sächsische. . Eöniatherg . . 1899 do. R

: 1901 unkv. 17

Lde

d U da c bs

S

ps s da Æ pu

do. K Swles, altlands

Ry C

S Lx)

E E r & jr ded pad bere pan umher Pera Dur drk fm ps Pad

L ae H G C5 tor C L e e A

2A

3002—200[100,50G

»Pck C3

Hrotoich. 1900 Lutv.10 Landsberg a. 2,90, 96 Langenlalza

D E

_-_— D

2000—200195,60B 1000—20094,00G 5 )00—200 E: 2000—200 1(0,00bz 2000—209/94,50G

_—E

Jud bam uud J tank o} J F deri J nit

OS=

E LES

! erg Gen. 19 189

Eudw)igshafe ] do, 1890,94, 1900, 02

Lübe, .. adeb.L89Lufy 1910

1906 unk. 11

0. 75, 80,86,91,020

do. 1907 Lit.R uk. 16 de. 1888,91 fy,,94 0%

1906 unf. 11

p ps N pk jt jut brrk ek ÎÍ o WO—AA

do, 1901 N, 1904, 05!34

R A Gre, c Sczlrörn,rHisc,

S ur o

mt t tod, ton L

£A

De

-

i

2000—500]——-,-— 5000—100|—,—

5000—100|94,5)bzW 2000—-500[10,20@

| 2000—200}23.00G 5000—100t100,10G

| 2000-—-100/93,10G ‘| 5000—100/93,10& 5000—200/93,60G 1000—200/100,60G | 1000—300/93,40

do. Hdlskamm.Obf, 20000-5000 do. Stadtivn, 1399| do. 1899, Zon

Vielefeld 1898, 190 do. S 02/3 ufu.08/4

Bingen a. Rh, 05 1, 1x

Gaceta

wee

pk

i 7 I —A—AA A X

- e, n ut

a

O

5000-1000}: 8 5Uet.bzG

Satt —— C5 M M 233 Mr 26 CIS H pn CIO CIS HEck

S e

fr oe

do, O Westpreuß, ritter, 1108) do. 1B/34|

E A

Marburg . Merseburg 199lufy.10

Mülhausen i. E 1906 Múihßeim, Rh, 1899 do. 1904, N ukv. 11 1899, 04 N Mili, Ruhr 1 N M olt: 10/11 1906 unk. 12 bo. 86, 87, 88, 90, 94 1597, 99

Li

bo. Boxb,- Nunantels Vran«:rb, a. H. 1901

dg. Breslau 1880, 1891

v4 a4 fo s (dreh fat Pau 1} 2 J Porr Park 22} part dend n} 2] 2m J dend d t Co

A A244 IFFIAN

Ses C C35 e C15 Q Ca Cf TO ar

S Q A G E S S: S S F V E D226 D _ck E S a Pk fru pameh pern Drr fem Prets prach Fe sts far June S. A ETE . L A L * pad Fee bu: dum pru Puasi parat fund poruci pr 14 pes Pam ume jniti Jurrt Dani jrud rae Pad fork juni fand prt p pen pern X S T +6 berá jur frei Park Jem Jane uma red fred orm frcarts Jem ern ami ams É T 0d .

ck d fem been Jena Pre Pert Hema Frs enes junmnti Feerad erum Jerneth Pren jn Hr rk pre Dank pre pn derd Perk pre Dank Jet derd nd Lannd » us tut rad pet druck dent |

S2 o00

M F

funá dure due G Dl pt Dl mk duen prr Peck Peti uerb rk drct drt Denk

Hess. Ld.-Hypotheken-

Burg 1990 uk. 10 N/4 Pfandbr XI1-X I 4

Px 2 irak Jnt

ps Pari L Mle 5 1 1m Hir frucd Pet 1j Zt Puk Gde Vit fred fmati Peruuti —- e . * - . c * * . « * . - * . *

as Do

A Feet: ck

9. | (barlottenb, 1889/99/4 B 1698 unkv, 11/4

1907 unkv. 174 , 1886 konv. 1889134 bo. 95, 93, 1902, 05/34 Coblenz 85 ky.

e

F

D, „Giadb 99, 1900 N M 2900 uk

E Fund fun fat pn Pen fru fand Juen park pom

P] J ff J] J

pu pati art

M (S _, D

1899, Ln Münde ann. Münden (H 1897|8

Stauheim i. Heff, 1902: Niern6.99/01 uf, 10/12

do. 1902, 04uk.13/14 do. 91 R

1906 vfso, 11 bo. 94, 96, 93, 01, 0 Göôpentid 1901 unkv,1 Cöthen i, Anh, 1830, 84, 0, 95, 96, 1400 Cottbus 1900 uîy. LU

2,

gi S hend fend: fun fios jeas Grad jak hint: fuáús feeci

Linda, P, di

V

2

r

F

lnt e J bt I Fx ps I Ì Jm  e C S

« u. f e

F

pmk Dek prmb jed Dec jam frei pur

F:

wr

o 35,50 bzG ae

R H Co Hx S5 S A

G 20A En

Bad.Präm.-Ani, 1867/4

Vraunschno, 2 Tir. Hacaburg, #0 Tlr.-ß./3 Tübedter 20 Tir.-L9fe/314 OidenPlurg. §0 Tir.-L.,/3 Sachsen-WMaiu, 74.-L | sburger 7 &l.-Lose . Mind. Präm.-Ankt. Pappenheimer 7 Fl.-Lose

eile u. Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. mng en: 1,1 | 1000 u. 100194,00b;G

—_ S

C 4

r Irmi ft Dr 3P b U Frs Frl Fett P L ez off

Prei Premets jem Senn Zert

12,90 et.b1B

da. 1301/06 ukv.11/12

de, 1876, 82, 88 Offenbach a. M.

o

d 132,00B | 4 pr. Stü

pt t pem m imi D Î DLS A u2 * î

--

D. A 00s N faot 190 Í Dama t ut

J C Mr S R S E R S

S __— U

Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 (v. Reich m. 3/ Zin). u. 120% Rüdz. gar.)|

Dt.-Ostafr. Shldvs\ch.

(v. Reich sichergestellt)

Ausiiudishe Fond&,

Argentin. Eisenb. 1890 „.

do.

t

255 H C3 ck lem heut -J bb J A d

Da Jümersd cem 99 Dorimund I, 38, 03 Dresden 1900 uk.

——

-

Co r P C3 A

Dlauen 1903 un as M 1.1 2000—500 do i

wr“

5 S

G e

e 5000-—200[99/90bz 1905" N“ unk. 12 i

fet

t:9. Grdrpfdbr. L u, 11

do. VITunk.16 Do V, VIN;2 2/15 cundr,Br. L Ix Düren E 1899, 19201 (7 1891 form. rf . «1893 906 unk.

Pai zua ats sieb: ael Fuats Jerk jus. figis: Jens Jnt hes jur ack eres sund jpeis fen A P Pr ft Perm fs Pm s L 2m Prm Pi n 7 1m 16m Pt t L » - - « . - * . - -

Jt 2 N I J J 2

“S cue “n S

+Þck js gend jr F A Junt tax

egetb.97N1-03,05

9, gemscheid 1900, Me Ie, * 1899/4

ch6 =#

S Uo C3

Anleihe 1887

Mb

pet fen demes ÂI Pak m} J —Ì F das —Y

122

2

2% 325 t I §71 U & a;

bert

O Ne

B

Me 3 d e O 1 Put. pen J +8 u t E E i -

Þos äußere 1888 1

S

/ bo L do. 18.90,94,1900,08 5000 600194 50bz Saarhrüden .