1907 / 107 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[11804]

Die R ofalbah u Gut R Vie cgelellbaft „Debet. L „Gewinn- und Verluftkonto. Kredit ass ofalbahn Gottes8zell—Viechtac Tx s Danziger Elektri | | [f auf Montag, dea 27, Mai 1907, Vorm, 10 Uhr, in A Viedhtath anberaumt. |" Pn Keinidenvorf und Düss igt Per Saldo aus 1905 .| 4506/8 ziger Slektrische Straßenbahn. t e ies Ua j ; : / uNeldorf : - 5 2 n A | Geschäftsberiht des Vorstands. . valtungs- und Betriebgunkosten, Reisespesen A | ——elanzfonto. direktor Hermann Marks E A All a | Rather Dampfkeselfabrikv i Berit des Aufsichtsrats und Revisionsbericht. Uu Reparaturen an Me sebitcen E ebecpan: | 2 997 62800 A ebet : fiattgefundenen ordentlichen Generalversammlung Aktiengesellschaft, Rath La In : / . Be L ck C f n : s erer Î Entlastung für Vorstand und Aufsichtsrat. , Hypothek ibluserkonto E 2 208 tungsonto e dts gewählt C A Mitgliede des Auffichtsrats | Jn der außerordentlihen aci | Beschluß über Gewinnverteilung. e: Me cinidendorf . 1411/65 Immobilien- und Srundstückgkoni L 7 Berlin, dea 1. | 30. April 1907 wurde 0 Vos Viechtach, 30. April 1907. Alters: und Invalidiläütöversiherungs-, Kranken | (9M - Binsenkonto .. .} 17835/79 d. dem Bahnbettiebe dicnende Geo T Deuisch 2 Ln Kaufmann in Kettwig, zum Mitclbd pl Harte: | Actiengesellschaft Localbabu-Gotteszell—Vie - E Bera -, Kranken- nbetrie enende Grundstü M15 euhe Creuhand-Gesell fichtsrats : gtled des Auf- j tach. genofsenshaftskonto . b. disponible 76 321,90 4 ese aft, ats gewählt. ci E Viponlle, iypetbelerszcle Gumitie . : - "19° 038 | 1 pri 0609 D: Schult. Naemmerer | Naihe den 1. Mai 1307 7 ; nto: D L T ; 1 100|— er Vorftand. Abschreibungen It. Bilanz L 2 agenionto O BAE [11401] [11417] Bic VER On U a oie 34 807 S E N 1692 505/67 Bilan d "e . ; ; F e n 750 042/36 ¿ der Pfälzishen Ludwigsb h ein, Le j S y Gewinnsaldo lt. Bilanz... 616 308: T E 1 e: ayn S as Bri Actiengesellschaft. Eisenkoustruktionen, T O41 28312: « M L 1A C O O: rücken- und Sigualbau. Berlin, den 31. Dezember 1906. 1 941 283/23 M q Mefleidungskonto E O | L Bahnbautonto . | 185 262 865/86 H L Hein, Lehxaun K, L Aus engesellschaft. MER O ae, Brücken- und Sigualbau : v ula “brett C 570/15 N Leh 3214 11. O, 5 des : q PrioriRoRmEeT ¿bat A | Hild mam R T E A: is at. er Vor i 5 e E C E uTapiîta ¿ 9 559 gs er Amortisati n Cut O, A l «A ol «x [4[ 25 mpAlbert SYappah, Vorsigender, Sab E M Mute - Forrâte (Bau-. u. Betriebsmaterialien, Fourage c) 3296/56 | TIL Ertragsanteil ad ar hs wWesepliher Reservefonds u. Abschreibungs- R 4 Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- uad Verlustkonto habe « Assekuranzkoni» (vorausbezahlte Pm)... o 170979/59 | pro 1906 1998 654 Slb cmortisation bis einsl. 1906) Düsseldorf, ‘1 E S a 176 599/93 ordnungêmäßtg geführten Büchern der Gescllschaft übereinstimmend gefunden O ft und mit den j " Ffergten- und Unternehmerkautionsanlagekonto io C IAOO H P V. Sre aus dem Betrieb ber vereinigten e N 704 964/28 E W. Adolp bi, geriGtliY vereidigter Bi | : Debitoren (darunter Bankquihäken "4 an 304 674|— 139 821 286/58 O O . ra 2 s i E Q Se Daf L Januar C A 36151639 ai ns [lx M Geshäftdiah 1906 2 1E 0/9 Wg gl E, feigsseute Dividend h O 468 535/57 Bilanz der Pfal ish M i dieie, ia V | E 15| 886 478/54 vate. S, digia E bei dem Bankhause Aldert Schappach «& Co., Berliu W., Mark, L Se Kredit 9 799 236/49 | Aktiva. vie Ba d L S arimiliansbahn | S G 59135 J r Aktienkapitalklonto 4 B 05% fan j aen eren ; h 7 für Abbruch in Reinickendorf . 40 \—} 26 994/35 s Der Vorftand. : ° Sfgoationenkonto E S 4300000—| 7 9 bnb M. e i ag ç 859 48419 11394] ; : h s gationencoubonfonto (noch einzulösende Co) 4 300 000|— Sa aonts I, i | Ca E 6881/19 Nl ev, Marienborn-Beendorfer Kleinbahn-Gesellschaft. i 7 Beamten. ard Unternebmeztautiondfon | E An [T Priorilitefapilal abzäglitó ber Wingrtialion a E R I S) O ee o e 0 o oa Ee c c 9a 2 l M x O a E Ee - Sli E E . É | - Maschinenkonto: 2/801 __19 383/92] 878 848 11 | naoeammmamminumzzmezanammnzmmmm atz per 1, Dezember 1906. Passiva. E O e d, A T 14. Ertragsanteil prol O „I, ¡FesePliher Reservefonds und Abséhreibunag: j Aber Tag ar E, 480 498/87 E M La G ae z90) E Babette Re de tamo E 618/06 a D 754 909/21 Iv Saldo aug Lon dis éinsclielich 1908) i Ce N ) i: ) : E A h v ? ea Cie ote y R e D / ed S ta 2 2 L Sagan sage 10G L Aktienkapial. 1000000/2 M Zugang: Zinsen pro 1906 - * L 933 620. 4924/26 M Pfälzischen Eisenbahnen pro 106 Ben | 3 Reinickendorf C S T r G III. Spezialreservefonds O ‘6254 19 ' E A 0b (M C 61 600 304 ‘Bilan n j Auaand Rduttentor 1006 ; /-Ernéuetutad: 1 A N c E « Erneuerungs (Abschreibungs-) Kno „o 200/—| 304 465|— i anz er Pfäl j b BUdAnd D 1G A 27 126 51 fon, n . Gesfeßlicher Reservefonds. 28 642/20 E Verbrauch: Er: S E 274 298/15 d zis en Nordb Bait e dlR a L 116 955/54| 14408205] 548 668/41 [N Spezlalreserve- N E Cgtngdlands L 7 754/60 i uch: Erneuerungen, Abschreibungen C. 33 724 7 Mat m Em e A De he 1906. ahnen y Dn L Sas 1 1 fonds . ._. 607410 | 3525385] VII. Nicht erhobenc Dividende 22° F Zugang: Ueberweisung pro 1906 A 240 571/73 Fe E E M | S A E 3.96560 Soda L Debit R 111 915/68] YIIL. Reingewinn . ...... .| 11979429 M E Ae Pee tond des Gewinnes aus S E 11 Aftivrest o Bau: (1921496) 1. Aktienkapital 18 668 571/29 j E L A _— _— h u erkauf einer Parzelle der disponiblen Grund- O E An II. Prioritätskapital abzüalid bder Amertifetnn 668 571/43 j E e E E 2 969/64 1 1193 100/90 eret p Lee apitals F 70183617 al abzüglih der Amortisation . [40 903 200|— s estand am 1. Januar 1906 Debet. Gewinn- und Verluftrechnung für 1906, o : L e 9/059 | 10491039) 8345 482/12 | 111. Ertragsanteil pro s tone (Ano i 8 eius dli AINE ungs N i P 107 100/51] 107 101 51 V E i E D E R L 99 946/22 A e N 933 397/46] 1V. Saldo aus dem “Betries ver badi E : Abschreibung und Verbrau... —- 107 106184 (8 I. Betrieb8auszaben O Vortrag aus E 296 704/83 Pfälzischen Eisenbahnen pro 1906 . . E 933 397/46 h - O a lenlonto: _— IL. N 608 in den Erneuerungsfonds D nabe, 20e A en i B 5 Debet. Gewinu- und Verlustrechuung 9 799 236/49 B 7 O G6 617 3832L / estand am 1. Januar 1906... L E E e E 93 620/62 M N me MSHENSTL S DERES I : i i T3 9 3834 4 Zugang 1908 E E R sooo 111. Rúdlage in den Tilgungsfonds D S S E 3044/30 L, U «R Sri Velriebsbilanz der Pfälzishen Ludtvigsbahn-, Marimiliansbahn- E a0 E E. L l n Betrieb8ausga l s i ; " Ga: E C 3 827/92 S I Dingen 119 794/29 E Go er ; Y E e 31 114/— ade S aus u 20 rdbah nen-Gesellshaften e s reer E E O S . Vezemtber 1906. j f: baid E E D E, Beri 183 169/71 183 169/71 Geschäftsunkosten .., s ee 2 »„ Betriebseinnahmenkonto: E Akti N ABNSIENRRM E A | ata ee daa 15 474/65] 15 4756: erlim, den 31. Dezember 1906. H Steuern und Abgaben . , .| 59572|90 Fahrgeldeinnahmen 4 I. Disponible Mittel : D «l wil , E d e ara E, 15 474/65 1|— Marienborn-Beeudorfer Kleinbahu-Gesellschaft E ersonalverfiherung . . , .| 1282577 j 1 346 075,10 Kassakonto 9 / h V, eta De LTE Der Vorftand. E ahnkör erunterhaltung L 27 983/54 A ettieb- C 383 239/96 j Zugang 1006 Na 1E 1|— ; Vorstehende Gilanz sorls hax Gewinn- und Verlustk Á ern SERLEns, Ÿ Fraststationdrnert B as Diverse Gin: E Guieen fe Bankiers R 26 428108 N Abschreibung . j ; ; ; / S e A 1 E N E Pera det Desellsast in Uber amn ea geprüft und tuit den ordnungs- P ua e A e nahmen 21 740,08 1416 925/72 Guthaben E r: e E N : 1234 70 37 i C P S 79 Í S : î agenunterhaltung . . ., 57 719 | uthaben ü dia S ele o oe ol LIOS QISOS f Bestand am 1. Januar 1906 Die Divid wu F. W. Ad olphi, gerihtli vereidigter Bücherrevisor. - Stromzuführungsunterhaltung] 5791/8 I, Materialborräte ac 54 927113] 3 471 721/34 | ec e E E aa 6 08 T A = M 7T5— für lion Divibenbeii S HIOIE 1906 gelangt mit T 0/4. vom Nennwerte der Aktien Beleg E 1 108 E Set De Q —1 1723 793/95 | a Ae N in Berlin bei d , i (tung 2 498/47] 784 608/37 E e 456 595/63 E 2 270|— 1|— in Bredinu bei ter Suébicuan Sees Ritilirie oder Herrn Abraham Schlefiuger, E Ca attoneilnsenkonto: O E e A 10 125|— L B Ln sofort r S ch E N 2E | / U E n den Aufsichtsrat w j Veberweisung an das Er, 160 000|— 1 B NRN. autlongeffetten in Deutschen Reichs T E, A wiedergewiblE O L B Seifen Gai ai Lite * neuerungt: (NbsrebuncE) 1. Verschiedene Kreditoren: 0 U 1 | d f - erlin, den 30. April 1907. i : aus Verkehrsab s E d Preußischen und fremden Staatsanleihen . . ,_. 85 619/56 Marieuborn-Beeuborfer Kleinbahn-Gesellschaft. | y Auherordentids Üeberweisung A OOOI Amortisationsrügtände E E 2031 100/76 \ laut Inventuraufnahine, halbfertige und fertige Waren Der Vorftaud. an das Erneuerungs» (Ab- S Mnbeoupons E ede e E 1 ea 03 E G h c Leng. Behrens. Y s{reibungs-) Konto Z A AOIOE O e L L L 23/08 O aaa aao * L ORMIELT (gge : ; Ueberweisung D i s, 4910/3 En tivigte Obligationen (Könvertieng) 3 771480] 3 673 30367 C 28 c h j E aa L S ¿ ch 3 67 E E L 2 272 305/32 | Aktiva. Vilanz ver 21. Dezember 1906. N " lle Aa e ben ata O E O E 40 540/— L 14 000, L X M ; lien Reservefonds 9 9/0 von V Spedielreset ay A „209 654145 Poffiva 7 120 047/39 e E 1 dais S : s j Saldo oa U 15 295/35 . Reserve U Verfügun Lén Be , it C E ie e E 162 18044 Per Aktienkapitalkonto . | 11. Effekten : Y I. Aktienkapital F "Verteilung des Reingewinnes : * 296 704/83 N N E 7 Hypothekenkonto: A n 3 500 000|— 7 Gtcien a 25 464/50 nr oes L me ias gr : 4 %/0 Dividende“ bon E D E S 251 96976 Ü L . Effekten de s s N Tr ce c E E E 6 e + Bablivg ber aa e “16 000 242 925/41 feft: ‘des S1 As "0 (8166| p Ses 2A Lao L Bécintenint@lilericitcais E E ee “gg M8 des Beitrags zur Privatbahnberufsgenofsen- ———| 262094/78 do. Kautionsbypothek L j N ‘i 6. en des Spezialreserve- VI. Epeital | : 3918/97 F (tantiemefrei): V Gitter e o s C 51 012 ale 4 A 00,— u E 4837251 7845 . Speztalreserbefonds 5 704] M Zin H T Sag eugt la E O A R 50 A a eie Pr oe 203 90e F L Sm 5% me Q Es Det E 1737/07 M Ma A O 570, a E add T Mcaricnung pro A 4431 883/76 9 742 990/26 noh nit abgehobene Dividende IV. Materialien : : Mat rial sîto. für M I 4 000,— 4 570 die Ludwigsbahn (9 1 10 C e ed d dee) s 1 180|— Betriebs- und Werkstaits. Gr erialien des S 6% Tantieme S - id die Marximiliansbahn (5 9). O M 1998 652,40 h - gr dde E E t 1536 884/27 ne, ; und Reserve- IX. Äilaae ain S IOS D 220 1 M & 114041,61 E Auf die Nocdbahnen (4 4 A A c E L E AIGINentee ,. T10586180 A E t : y : L S ,46 | 3 686 959/07) 744 9: C E 0! 2 Via o Materialien des Erneuerungs- l 200 "D d A 6 842 ol In daft pre 1008 T Ie Beitrags zur Privatbahnberufsgenofen- V 744 924/69 ; 90 AIONTE Le E 9 039 4 TONDA e A 9 986/781 16 548/58 Ma M 4300000— 107 500|— Erftattung auf Staatszinszuschüsse R 90 000|— ; s Peltrederesondtfonto: S —| 25 106/99 «aeben 106/89 L OTINOd [Ur LUOI : H 792/33 Q WRUgUnd ver B E 96 168 68 pi | a do am 81. Dezember 1905 E E P s m 0D. V A Pan E 0D L E E emc L / » Malattlerpetopbtronto: C 100 000/— } Debet. Gewiun- uud Uan a6 für 1906 n 04 I dat u | ito e M ea 4 140 000|— R E E S E TRO R T V T B E ER Kredit. z 1 423 018/94 1423 018/94] Pfa ; » 15 405 226/18 B) E L s I. Betriebsausgaben . . . B16 E i Ñ M 4 N Dividendenscheins in R R f iedaaias für das Geschäftéjahr 1906 ift gegen Einlieferung des Vsdlzishe Ludwigsbahn-Gesellschaft, Pfälzische Marimiliansbahn- VBrutegm “N A a: 1097880) 1. Betriebdelnähnen | S Y Cie e Se as enne. aut Verde Nordbahnen-Gesellshaft A O E D S L p 4 S s s . re F S E nna m H " r x a 7 * j a6 Abschreibungen auf Baufuiteitn : : L] age d S6 116lU IV. Rüglagen: “ia 92— s “W ; Ee s d Nationalbane fe Deutschland So Géwinn und Verlustrehnung für das Betriebsjahr 1906 aben 4 o. T A 919 a. Erneuerungsfonds . L ,895,10 » e » Herren Delbrü 5 N E E R E E R ET s N do. 4 ete 4 968 2 b. Spezialreservefonds. . “Al abzügli S v - e Hardy S Co G u 6 H Än Betriebs8ausgaben : «“ s 4 h do. c L 107 100/51 c. Amortisationsfonds. . , .} 2302/69 8 448/69 der tarif- Frankfurt a. M. bei der Fraukfurter Filiale ‘der Deutschen V Persönliche Aus ab 1: Per Betriebseinnahmen : En : do. - Handlungsutensilin 8 827/92 V. Reingewinn H fim is P P pp mieig zu » - - Herren aSebrüder Sulzbach, M O Sacliche Ausgaben . - , 14 £64 834.42 (98 662 840186 ersonentransporte . | 9 410 694/42 t . E A L ar C E 3/55 o geleßl. Melervefonds tzo F H B " v n Varu ou, : e E ütertrantporte . Þ2 9 94915 | L E 13270 E "| 17474 oûtunaen 828. | 119 06710 : Aachen bei der Nheinish-Wenttli : Brensatfor v elentebune : : | S2 EUrErfene: 22 h . x a E Q 9c A e vond 0/0 E: ck s Teri d o [4 Lz Ä e y M f Magperteilna: , s 234 807/13] 616 308/31 Tantieme mig Le Aufsihtörat | “afeoa L A E 1 058 69 - Dauzig , , Dauziger tpr *: rep * rv ans Gesellschaft A.-G., Aktivrest des Betriebes pro 1906. : ¿ai 883 76 onstige Einnahmen | 4 494 617/31 ü rbeiterunterstüßungsfon8 ......, / di ; x s i E r eyer d « s ! fir d id eingewinn L P 616 308/31 S Vortrag - ñ E E 3 099 64 l P Vana pl O A Vorstehende Bilanzen und Gewi g bas je 40 792 100] f E E O Q er un o E N 1) T ¿ i I Á A Add: 36 121/40 7 ang D es fett Pagen Geselischaft. Generalversammlung genehmigt worden. E leid a N deg unterm Heutigen durh die Î N Gia S n E E e u 506,89 34 506/89 Hanau, den 31. Dezember 1 gik 120 752124 120 752/24 | [11436] E E [ft die Pfälzische Ludwigsbahn pro Aktie 10 d), i a O f antiemepflihtiger Reingewinn... 5 , : , | [11446 Ï i E 0 = M 85,71 H Hiervon erbalten [t. Statuten: Loe D gl nauiex Kleinbahu-Gesellschaft, Aktieu- Gesellschaft : M u itorat „unserer Gesellschaft besteht | Die Adre Gewiunauteilscheinb für dic Plälzitehe Sasimiliansbahu ro Aktie 64 % = 4 55,72 und s 2) die "Aftio Ît T Au CERE 40 M 98 180,14 © 58180/14 “s «de ga Der orftand : hilipp Sbrimpff, Direktor Berlin, Vorsißend ee O M Nl D gegen Mülzabe der n blie G a GewinnanteillGeine pro 1906 R 7 onâre eine Pividende v. 49% = ,„ 140 000,— 198 180/14] 140 000|_ Bo d ; Leny. G p : ns Si : ' ender, j alten Grneuerungs\cheine, wel Diese Gewinnanteils®heine ks ° | von echten Belge Et O | | omunzamts (ier Befe ie, Be E e g resfonto Habe i “¿dit und mit em | g eee Serie, Hlveinlenee mel grocdnen Mamnermvenzignte ci | 999EaNe f Sp g aa a M Penn me nber nd der Dleofioa8 l glteder ufsihtsrats 10% =. 38 369 Berlin, den 30. März 1907 efunden. P ustav Behringer, Rentier, F l n Frankfurt a. M. bei der Filiale d t 5 weitere 7 %. an Lie Aktionäre 38 362/12 ¿ 1907. Dr. 8 / - Frankfurt a. M, bei der Dresduer Filial ale der Bank für Handel und Judusiri E wêllere 7/0. an die Allilonärs =# /. ¿ % 5 4 vet 245 000! G. F. W. Adolphi, gerihtli vereidigter r. Julius Pieck, Geheimer Regierungsrat, Berlin i ale der Deutschen Bauk L 4 bei der Direction der Discouto-G N j 5 —|— Die Dividende für das ( reidigter Bücherrevisor. Carl Seering, Geheimer Re i ; ! n Dresden, - Mannheim bei der Rheinischen ‘Gesellschaft, / Rülage in den Reservefonds zur Erböbung auf 491 542/26 für jeden Dividendenschein bet ber Ban ras Sei nut Li 9/0 vom E der Aktien 4 42,50 August Zimmermann, Stadtrat, Dencie! Danztg, R S Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt, " ee bei der Süddeutschen Diskeres Gesell chaft A. 5 8 d O Les r E A 36 330/27 burger Privatbank in Magdeburg oder bir p O Gesells are in Verlin oder der Magde» Danzig, den 30. April 1907, bei den Heri Goue Q, Dredden, und " nien bei der Bayerischen Vereinöbank L E | f E 0 be vie ie 1 Und ee 88 In der Zusammenseßung des Auffichts haftskafse in Hauau zur Auszahlung. Danziger El tri el den Herren Gebr. Arnhold in Dresden - Nürnberg bei der Kgl. Hauptbauk (und deren Fi E wie oben T E Danán den 25. April 1907. cht8rats ift cine Aenderung nicht eingetreten. Î g Akti c Gen Straßenbahn r am. den 1. Mai 1907. E bei S TEvvetian boy Disconto-Gesellschaft, 0 : A anauer Kleinbahu- : en-Gesellshaft E O eere * Qubwigöhaîca 4 B T 4 : 7 120 047139 | bahu-Gesellschaft, Aktien-Gesellschaft. Kupfershmidt. ah Speicherei- und Speditions- Ludwigshafen 2 gen 6. Rh, hei der Pfälgischem Vanek, i i Aktiengesellschaft. Die Direktion, Glüdckmann. | v. Lavale.

R R T I E: D RZ E E 02A fa Tr S 0e 09naru [E A d DISPI T SIWED: oe 18 ir A A wir E E E Ait Ga Bs p C14 wr: F Mt T P Q A P R G F: L Las e, Jng i L G E PEDg e r E E Ermer s