1907 / 107 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

k Y 4

E L L

E O E R E.

P E Se F I Man

Rie az E E

Brennergalerien, Lamypenzylinder, Lampendohte, Lampenglocken, Heizungs- und Beleuchtungsvorrich- tungen und Teile derfelben.

96 438. K. 12687.

Erich Kipcke, Witisiock a. D. 11/4 1907. G. : Fahrradhandlung. W : Fahrräder und deren Zubehörteile, und zwar Lenkstangen, Pedale, Naben, Speichen, Felgen, Fahrradlaternen, -ständer, -aufhängevorrihtungen, -reifer, Motorräder, Automobile, Nähmaschinen, Nähmaschinenteile und Nadeln, Schreibmaschinen Beschr.

R 96 439.

10 23/1 1907.

B. 14 711.

16 a.

0U [3 : | Hamburg, Sonninstr. 20—22. ‘11/4 1 «4 g e

Kisten, Körbe, Fässer, leere Flaschen, Krüge, Kanister, Demijohns, Kisten- hölzer,

Kapseln, Etiketten.

Z. 1488, ;

25/7 1906. Fa. F. M. Zieseniß,

907. G

Export- und Import- eschäft. W

Bier, Maljzertrakt,

Korken, Papier-

Flaschenver|chlüsse, und S T

16/b.

Gr. Reichenstr. 41/43. handlung. W.: | l Bier, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Beschr.

96 446,

asg el

von Hacht & Schulß, Hamburg, 11/4 1907.“ G. : Weingroß- Weine, insbesondere Schaumweine,

[IWG

13/9 1906.

16 b. 96 447. H. 13924. O ¿ = Strand-Distel 6/2 1907. JAulius Biezling's Nahfolger, | 1/2 1907. J, E. Hindenberg, Kolberg, Neu- Den A, R EblengaMe 12. 11/4 1907. | stadt 18. 11/4 1907. G.: Destillation, Sprit- und G.: Gerbereiprodukten-, Feitwarcn- und Gerbstoffe- | Likörfabrik. W. : Liköre, Bittern und andere Spiri- handlung. W.: Lederappretur, Lederöl, Fischtran, | tuosen sowie alle daraus hergestellte Mischungen. Degras, Gerbstoffe, Gcrbextrak'e, Eigelb, Albumin. | T6 b. 96 448. R. 8343,

183. 96 440. S. 7060.

1/11 1906. Samm-Wat Company, G. m. b. H., Düffeldorf, Schillerstr. 16. 11/4 1907. G.: Fabrik hewisher Spezialitäten. W.: Wichse, Schuhcreme, Stiefelpußtücher, Pußbürsien, Creme- aufträger, Schuhlacke, Lederfette, Lederpußzmittel, chemische Pußmittel, Marmorpolitur, Ofenpolitur und Handscuhpasta.

14. 96 441. G. 7104,

CSIKÓS GARN

12/10/1906, J. D. Gruschwiyz «& Söhne, Neusalz a. O. 11/4 1907. G.: Leinen- und Hanfgarnspinneret und

wirnerei, Fabrik von einen Zwirnen, baum-

wollenen Nähfäden und D W:. : arne und Zwirne (ausgenommen Wollgarne ). 16 a. 96442. D. 6267,

PuRsSTOFF

16/2 1907. Deutsche Malzfabzik Gesellschaft m. beschr. Haftung, Groß-Crostit. 11/4 1907. G. : Brauerei und Malzfabrik. W.: Bier, alkohol- freies Bier, Trinkwürze, Malzextrakt.

16 a. 96 443. W. 7845. S Inamar 12/2 1907. Johann Baptist Weyeruann,

arbmalzbierbrauerei, Bamberg. 11/4 1907. .: Brauerei. W. : Bier, Farbmalzbier (Färbebier) ; konzentrierte Extrakte aus Farbmalz und Bier.

16 b. 96 4145, B, 14336,

11/12 1906. Fa. Richard Bau- meyer, 8. m. b. H.,

lauhau i. S. 11/4 1907. G. : Liköôr-, Essenzen-, Mineral- wasser- und Mostrich- | fabrik. W.: Spiri- | tuosen, Essenzen zur Herst:llung vonSpirt- tuosen, Botrvlen“ und

Groge srit und 0

Grogessenzèên, Essig : und Essigartèn, Mine- E

ralwässer, künstlihe Brausclimonaden, alkoholfrete Getränke, natürliÞwe und fünstlihe Frucht- und Bowlen-Sirupe, Mostrich, pharmazeutische Präparate, hemishe Präparate zur Herstellung von Vêinerals

SO/L 1907. Hufelaud, Dresden, Webergasse 7.

Bergtex

Neinhold Reiher in Fa. A. G. 11/4 1907. G.: Likörfabrik. W.: Spirituosen, Stillweine, Schaumweine und alkoholfreie Getränke.

16 b. 96 449. S. 7074.

Old Gentlema

Sociedad Vinicola, S. «& L. Durlacher, Hamburg. 11/4 1907. G.: Handlung in Weinen, Spirituosen, Spyrit, Mineralwafser, Essig, Bier und Packungsmaterialien aller Art sowie Fabrik von Kisten, Fässern und Parfümerien. W.: Stillwein, Shaumwein, W-rmutwein, Fruchtwein, Sirupe, Liköre, Bittern und andere Spirituosen, Mineralwasser, Limonaden, Gingerale, Fruchtsäfte, Fruchtessig, Essig, Essigefsenz, Sprit, Spiritus, ab- foluter Alkohol, alkoholbaltige Erxtrokte und sämt- lihe aus den vorstehend genannten Flüssigkeiten herzustellende Mischungen; Brennspiritus, denaturierter Spiritus. Aikoholfreie Getränke. Bier, Ale, Porter. Kartoffeln, Zwtebeln und Hülsenfrüchte, Par- fümerien, Seifen, Seifenpulver, Seifenpräparate zu Wasch-, Putz-, Zahnputz-, Rasier- und medizinischen Zwecken, Toilettemittel, Haarôle, Bayrum und andere Haarwässer, Floridawasser und andere Toilettewässer, Zahnwässer, Zahnpasta, Bartwichse, fosmetishe Pomaden, Puder und andere kosmetische Mittel. Flaschen, Demijohns, Krüge, Fässer, Dauben, Körbe, Kisten, Kästen, Latterkisten, Kisten- bretter und Emballagen aus Blehch oder Eisen, Etiketten, Etnwickelpapier,Schaukarten und Schablonen aus Pappe, Holz, Ble oder Eisen, Brennstempel, Hülsen aus Stroh oder Birsen; Bastbefle(tungen; Drahtnete, Spundbleche, Kapseln und Korke. Beschr. 16 b. 96 450. Sch. 9009.

10/11 1906.

SIAML UND KRAFT MARK UND SAF F rUR Bi UTAAM e UND ae KONVALELSMLNT E

271/12 1906. Fa. Joh. Schlitz, Mainz.

11/4 1907. G.: Handel mit Mein.

W.: Weine.

96 452.

„vander's Apfel-Champagner“

11/2 1907. Fa. Willy Zauder, Magdeburg. 11/4 1907. G.: Arfertigung und Vertrieb von Brauselimonadensirupen zur Herstellung alkobolfreter, kohlensäurehaltiger Getränke, Frutht-xtrakte und Fruchtessenzen. W.: Bier, alkokolfreies Bier, ftille Weine, Schaumweine, Spirituosen, künstliche und natürliche Mineralwässer, alkoholfreie, koblensäure- haltige Getränke, Limonadensirupe, Fruhtextrakte,

16e.

und Heilwässern, pharmazertishe Präparate für Haar-, Mund- und Hauipflege,

P E A A G A I FI A 1626 S Be O S A I A I B me u p, Ph E Md T ITI N Ma T R R E MALEE N T T T MT Mr

13/12 1906. Dr. W. Nägeli, Morwmbach b. Mainz. 11/4 1907. G.: Herstellung von konservierten Früchten nud Gemüsen, Nahrungsmitteln und Ge- tränken aller Art. W.: Alkoholfreie und alkobol- haltige Trauben-, Obst- und Beerenweine, Fleisch-, Gemüse-, Fruht- und Fischkonserven, Fruchtsäfte, Fruchtsirupe, Limonadensirupe, Fruchtessenzen, Frucht- extrakte, Fruchtäther, Kaffee, Limonaden und Mineral-

wasser. 18 96 453. V. 2841. 28/12 1906. Vereinigte Gummiwaaren-

Fabriken Harburg-Wien vormals Menier . N. RNeithoffer, Harburg a. E. 11/4 1907. .: Gummiwarenfabrik. W.: Hart- und Wetich- gummiwaren, nömlih: Schläuche, Riemen, Packungen, Billardbanden, Deckelriemen, Manschons, Ninge, Matten, Walzen, Walzenbezüge, Platten, Stäbe, Schnüre, Kugeln, Bälle und Ballons, Schweißblätter, Zigarren- und Zigarettenspißen, Radiergummi, Tabakbeutel, Klappen, Kappen, Koptkterblätter, Sypriten, Eisbeutel, Gassäcke, Krückenkapseln, Binden, Lien, Schroimmgürtel, Shwämme, Sauger,

reibriemen, Luftreifen und andere Reifen für Fahr- räder und Wagen aller Art, Puppen, Buffer, Feder- halter, Untersäße für Gläser 2c., Pfeifen und P!eifen- teile, Shmucksahen, Waffen- und Messergriffe und -\halen, Akkumulatorenkasten, KLelephonteile und sonstige elektrotehnis@e Gegenstände, Schuhwaren, Kämme, Flaschenvershlüfse, Sohlen, Flaschen, Stoffe (Gewebe in Verbindung mit Gummi). Beschr.

20h. 96 454, B. 13 880.

Sangajol

27/8 1906. Bevzinwerke Rhenania, Ges. m. b. Hftg., Reisholz b. Düsseldorf. 11/4 1907. G.:

Benzinfabrikation. W.: Mineralöl, Terpentinöl- ersaß, Terpentinöl. 20 b. 96455, D. 6275.

Velonapht

20/2 1907. Deutsch-Amerikanische Petroleum- Gesellschaft, Hamburg. 11/4 1907. G.: Handel mit Petroleum und Petroleumprodukten. W.: Pe- troleum und Petroleumprodukte.

N. 2476.

260 b, 96 456,

Norol

19/1 1907, Neufcr Oel- Raffinerie Jos. Alfons van Endert, Neuß a. Rh. 11/4 1907. G, : Oelfabrik und Raffinerie. W.: Technis@e und Speiseöle pflanzlichen, tierishen und mineralischen Ursprungs.

23. 96457,

16/9 1905, KHlexanderwerk A. v, d. Nahmer Aft.-

Ges, Remscheid. 12/4 1907. G: Stahl-, Eisen- und Metallgkeßeret, Maschinen-, Werk- zeug- und Armaturen-

Fabrik. W.: Koch- / B :

A. 5439,

Ug tôpfe und Kasserollen, Milchpfannen, Wasserkefsel, Tassen, Gierpfannen, Milch- koher, Milchsatten, Milchtrantport- kfannen, Bratpfannen, Scheuerwannen, Spülwannen, Teig- S Speise- \hüsseln, Speisenäpfe,

Q

| Milchseiher,

Waschbeccken, Seifennäpfe, Zahnbürstendosen, Wasser- | und

eimer, Kehrihteimer, Toiletteeimer, Teller, Suppen- terrinen, Petroleumkannen, Efsenträger, Trinkbecher, Kaffee- und Teekannen, Zuckerdosen, Fiunegue er, Pi, Durchschläge, Salatschüösseln, Löffel- lehe, Waßerschöpfer, Kaffeetrichter, Trichter, Liter- Balkbleche, Kehrichtshaufeln, Spucknäpfe, Handleuchter, Brotkörbe, Tablette, Brotkapseln, Kaffeeflashen, Fischkellen, Küchen- \chaufeln, Teesfiebe, Tetg- und Fleishmulden, Schnee- und Einmachkessel, Cisbüchsen, Cisformen, Fisch- Fefsel, Spargelkocher, Schinkenkefsel, Blutpfannen, Darmkübel, Blutfangmulden, Fettabheber, Schmalz- eimer, Talgformen, Wursttrihter, - Milhkühler, Wagschalen, Ausstehformen, Sülz- Pastetenränder, Stechvecken, Speises alockden, Weinkühler, Speisewärmer, Nohre, Feldflashen, Feldkessel, Patronen, Geschoß- mäntel, FKinderbadewannen, Konseryenbüchsen, Tafelgeräte und zwar: Löffel, Bestecke, Essig- und Oelmenagen, Fruchtshalen, Saucieren, Braten- \{chüsseln, Kompottscalen, Pfefferstreuer, Salzstréuer, Bowlen, Butter-, Kaviar-, Honigdosen, Eier-, Kaffee- und Teeservices, Eterbecher, Eterlöffel, Eiss eimer, Flaschenkorken, Flaschenuntersäße, Flaschen- \childer, Schwedenständer und -büchsen, Likörservices, Wffelkörbhen, Menuhalter, Obsikörbe, Obstmessers ständer, Nauchservices, Neisekocher, Serviettenringe, Obstschüsseln, Tafelaufsätze, Teekessel, Teetishe, Tee- glashalter, Teebüchsen, Teeeier, Tishtuhklammern, Tortenplatten, DTortenshaufeln, Verdampfschalen, Wein- und Likörkannen, Zucker- und Rahmservices, Zudckerzangen, Zahnstocherbehälter; Kaffeebrenner, Rohrflanshen, Nohrverbindungsstücke, Dampfpfeifen, Sirenen, Trillerpfeifen, Orgelpfeifen ; Gartenspritzen, Brunnerschalen, Elevatoren, Dampftrockner, Shwim- mer, Drofselklappven, Injektoren, Manometer, Schmierbüchsen, S{chmierpumpen, Sprengventile, Sprißrohre, Standrohre, Wasserabsheider, Wafser- messer, Gasmesser, Windkessel, Luftventile, landwirt- schaftliche Maschinen, Apparate und Geräte, haus- wirctshaftlihe Maschinen, Apparate und Geräte, Wurstfüllmaschtnen, Eismaschtuen, Giszerkleinerungs- maschinen, Eis\hränke, Fruchtpressen, Shmalzpressen, Saftpressen, Schälmaschinen, Tevpichkehrer, Messer- pußmaschinen, Kartoffelpressen, Pastetenformmaschinen, Serviettenpressen, Kopterprefsen, Kopiermaschinen, Kopierblätter - Anfeuhter, Meßtgerstähle, Lake- pumpen, Lakesprißen, Neibema)|chinen, Neiben, Bohnenschneider, Zitronenprefsen, Waffeleisen, Korkmaschinen, Flascbensp ler, Kapselmaschinen, Wringmaschinen , Wascómascinen , Mangel- maschinen, Kaffcemühlen, Wirtschaftswagen, Feder- wagen, Bügeleisen, Eiterständer, Pürceprefsen, Schirmständer, Kleiderständer, Türheber, Gieruhren, Bücßsenöffner, Fleishmengemashinen, Räucher- kammern, Gemüseshnetdemaschinen, Gewürzmühlen, Farbmühlen, Gurkenhobel, Kirschentkerner, Knet- maschinen, Knochenmühlen, Fastagen für Lebens- mittel und Chemikalien, Geländerstangen, elektrische Glühlampen und beren Teile, Galanteriewaren und zwar: Lineale, Briefbeshwerer, Portemonnates, Portemonnates\{chlösser, Streihholzbüchsen, Reises Necessaires, Handsptegel, Zahnbürstenhalter, Uhren- {tänder, Uhrgehäuseschoner, Zigarrenabschneider,Messer- schalen, Knöpfe, Schirmgriffe, Gürtels{lö}ser und

maße, Balckpfannen,

formen,

Schmucketten ; Spielwaren, Blechemballagen. Beschr. 23 96458, B. 14 779,

„Senior“

18/2 1997. Fa. Adolf Busse, Wurzen i. S. 12/4 1907. G. : Fabrikation und Vertrieb landwirt- \chaftUiher Maschinen und Geräte. W.: Landwirt- \chaftlie Maschinen und Geräte.

25. 96 459,

GOUNOD

21/2 1907. Oêcar Göß «& Co., Hamburg. 12/4 1907. G.: Export- und Importgeshäft. W.: Musikinstrumente, deren Teile und Saiten, mecha- nishe Musikwerke, Musikautomaten. Beschr.

26e. 96 460. G. 7405.

31/1 1907. Fa. Johaunes Gerold, Berlín, Unter den Linden 24. 12/4 1907. G.: Vertrieb von Nahrungs- und Genußmitteln sowie Getränken. W. : Nahrungsmittel nämlih: Kaffee, Tee, Kakao,

G. 74569,

Schokolade, Cafes, Gebäck, Konfitüren, Weine, Spirituosen, Mineralwässer. Medizinish-pharma- zeutisce Präparate. E 2 26 d. D6 4GL., G. 7368.

(LMCRUGA

16/1 1907. Gerling & Noekstroh, Dresden. 12/4 1907. G.: Schokoïladen- und Zuckerwaren- Fabrik. W.: Kakao, Schokolade, Konfitüren, Back- und Kondito-reiwaren.

26 d. 96 462, G. 7428,

NussSka

6/2 1907. Fa. P. W. Gaedke, Hamburg. 12/4 1907. G.: Kakao-, Schokoladen- und Zuker- warenfabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven und znderen Nahrungs- und Genußmitteln. W.: Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Backwaren. Beschr.

27. 96 463, Sch. 9111,

ELDORADO

2/2 1907. Fa. Heiur. Aug. Schoeller Söhue, Düren (Nheinl.) 12/4 1907. G.: Papierfabriken. W.: Papier, Druckpapier, Brtefpapter, Karton, Briefkarten, Briefumschläge, Kassetten aus Pappe apier, enthaltend: Briespapier, Brieskarten

pr elte G: Fruchtsäfte und Punsche und daraus ergestellte Getränke, ?:

krüge, Wasserständer, Nachttöpfe, Melkeimer, Wafser-

und Briefumschläge, Schreibpaptièr. Beschr.

E B E E M E ES E O

L ESU E

is

27. 96 464. Sh. 9130,

Pacific

7/2 1907. Fa. Reiuhart Schmidt, Elberfeld. 12/4 1907. G.: Herstellung von Briefumschlägen. W.: Briefumschläge, Briefpapier lose und in Schachleln.

28. 96 465. T. 4356.

je Weltkrankheit!!

4/2 1907. Frau Marie Louise Teichmaun, Tolkewißtz - Dresden, Laubegastersir. 5, 12/4 1907. ! G.: Buchhandel. W.: Bücher. Í

30. 96 466.

30/1 1906. Fa. Otto Höche, Berlin, Koch- straße 73. 10/4 1907. G. : Exportgeschäft. W.:

Stecknadeln, Scheren, Fingerhüte, Nähringe,

leiderhaken und -ôfen, Hosenschnallen , Hosen-

haken und -augen, S{hnallen und Schließen für Gürtel und Besay,

Knöpfe, Hornfishbein,

Korfetishließen und Kleiderstäbe, Portemonnaies und Taschen, Schneider- kreide, Garne und Zwirne (mit Ausschluß folher aus Seide sowie von baumwollenen ? Garnen aller Art einschließlich von mer- | cerisierten baumwollenen Garnen), Besäte, j Borten, Galons, Soutaches, Lißen, Besaßartikel, | Chenillen, Schnüre, Posamenten, Kinderläßchen, | Spitzen, Stickereien, Schneidermaße, Kanevas, an- ! gesangene, vorgezeihnete Stickereien und Artikel in | Verbindung mit solchen, gestrickte und gehäkelte ; Artikel für Kinder, Nähmaschinen, Korsettschnüre. j

| 34, 96467, E. 5198. ;

5AVONV

j ; | H. 12402. | j |

F | |

3

1 i j l : 4 :

24/10 1906. Elsässische Seifeufabriken, G.

R E A

m. b. H., Kehl a. Rh. 12/4 1907. G. : Seifen- fabrik. W.: Seife, Seifenpulver, Waschpräparate B und Teigseife. : 34. 96 468, G. 7379.

priolysin

j

_22/1 1907. Frau Marie Gutmeyer, Münhen, ! Schwanthalerstr. 78. 12/4 1907. G.: Herstellung | und Vertrieb kosmetischer Mittel. W.: Mittel zur ! Schönheitspflege.

34, 96 469,

KOSON

13/12 1906. Otto Herr, Hannover, Königstr. 56. 12/4 1907, G.: Herstellung und Vertrieb von kosmetischen Mitteln. W.: Kosmetishe Mischung.

96 470. J. 3258.

34. „Dawarnin 21/2 1907. Friß Jacobs, Wollin i. Pomm.

12/4 1907. G. : Drogerie und chemishes Laboratorium.

W.: Kosmetishe Präparate: Zahnpflegemittel, Mundrwoasser, Zahncreme und Zahnseide. leg

38, 96 471. G, 7503. 11/3 1907. Fa. Carl Gust. Gerold, Berlin,

Unter den Linden 24. 12/4 1807. G.: Zigarren- handlung. W : Zigarren, Zigaretten, Nauch-, Kau- und Schnupftabake.

96475, . 12 S810,

38, K 20/2 1907. Argyr Koimzoglou, Berlin,

Magazinstr. 17. 12/4 1907. G.: Labak-, Zigaretten- und Zigarrenfabrik. W.: Zigarren, Zigaretten,

| 38, 96477.

Export- Jmport- ZE

Rauch-, Kau- und Schnupftabake.

38, 96 472

22/9 1906. Paul Gleits- mauu’s Söhne, Orla-

münde. 12/4 1907. G.: __ Zigarrenfabrik. W. : Zigarren.

. G. 7050.

14/3 1907. Havana - Jmport - Compagnie A. Aronuson &ck& Lo., Hamburg, Neuerwall 42. 12/4 1907. G.: Fabrikation und Handel von Zkî- garren, Zigarillos, Zigaretten, Zigare!tenyapter, RNRauch-, Kau-, Schnupf- und Rohtabak. W.: Zi- garren, Zigarillos, Zigaretten, Pigareten pg RNauch-, Kau-, Schnupf- und Rohtabak.

38. 96 A4,

„JAIVeST“

25/2 1907. Gebrüder Jacobi, Cigarren- fabriken, Mannheim. 12/4 1907. & : Fabrikation und Vertrieb von Tabakfabrikaten. W.: Zigarren, Zigarillos, Zigaretten.

A 96476.

urletta

7/7 1906. Fa. F. W. Körner, Dresden-A.,

Dornblüthstr. 26. 12/4 1907. G.: Tabak- und

Zigarettenfabrik. W.: Noh-, Rauch-, Kau- und

S O Zigaretten und Zigarettenpaptere. elchr.

F. 3265.

K, 11856,

S. 7148,

Ristori

10/12 1906. Gebrüder Selowsky, Dresden-A. 12/4 1907. G.: Tabak- und Zigarettenfabrik. W:. : Roh-, Rauch-, Kau- und Shnupftabake, Zigarren, Zigaretten und Zigarettenpapiere. Beschr.

38, 96 478, S. 7162.

VYelva

15/12 1906. Gebrüder Selowsky, Dresden-A. 12/4 1907. G.: Tahbak- und Zigarettenfabrik. W.: NRoh-, RNauch-, Kau- und Schaupftabake, Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Zigarettenyopiere. Beschr. 38, 96 479, Sh. 9126,

POSCHOL

9/2 1907. Ernst SHolex, Eimeldingen (Baden).

12/4 1907. G.: Tabakhandlung. W.: Schnupf- pulver, Rohtabak, Tabakfabrikate 96 480, W. 7450.

HERKLA

27/8 1906. Fa. L. Wolff, Hamkurg. 12/4 1907, G. : Zigarrenfabrik und Zigarettenhande!. W.: Noh-, d: a Schnupftabak, Zigarcen und Zigaretten. Beschr.

42. 96 481,

14/9 1906. China S

«& Bank- (VOEA

Compagnie, Ham- Wi A0 6

burg. 12/4 1907. Erport-

Importgeschäft. W.: M

Kl. 1. Ackerbau-, Forstwirtschafis-, Wärtnerei- und Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang

und Jagd.

2. Arzneimittel, chemische Produkte für medizi-

nishe und bygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verband- stoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konjervierungsmittel für Lebensmittel.

3 a. Kopfbedeckungen, Friseuracbeiten, Putz, künst-

4. Beleuchtungs-,

5. Borsten,

liche Blumen.

b. Schuhwaren.

c. Strumpfwaren, Trikotagen.

d. Befkleidungsftüde, Leib-, Tisch- wäshe, Korsetts, Handschuhe.

und Bett- Krawatten, Hosenträger,

Heizungs-, Koß-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasserlettungs-, Bade- und Klosettanlagen. en, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

6. Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Ab-

drucklmasse für zahnärztliche Zwette, Zahn- füllmittel, mineralishe Rohprodukte. Dichtungs- und Packangsmaterialien, Wärme- {uß- und Isoliermittel, Asbesifabrikate.

T N Düngemittel.

a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

b. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb-e und Stichwaffen,

c. Nadeln, Fischangeln.

d. A Hufnägel.

s. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Cisenbahn-ODberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, S{hlosser- und Schmiedearbeiten, S{hlöfer, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirr- beshläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Desen, Geldschränke und Kassetten, tmechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, ge- walzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

10, Lant-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile,

A Automobil- und Fahrradzubehör, ahrzeugteile.

12, Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

19. irnisse, Beizen,

Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpußp- und Lederkonserviecungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

14. Garne, Seilerwaren, Nege, Drahtseile. D R Polstermaterial, Packmaterial. ) a. Vier.

17. Etelmetalle, Gold-,

b. Weine, Spirituosen. c. Mineralwäfßser, alkoholfreieGetränke, Brunnen-

und Badesalze.

( Silber-, Nickel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlihen Metallegierungen, ehte und unechte Shmucksachen, leonische Waren, Christbaumshmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus

für tehnische Zwecke.

19, Swirme, Stôde, Neisegeräte. 20 a. Brernmaterialien.

21.

22

23.

24. 259. Musikinstrumente, deren Teile und

26

27.

J

dD co

33,

b. Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Oele und Fette, Scmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähn- lichen Stoffen, Drechsler-, Schnitz- und Flecht- waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwecke.

a. Aerztlihe, gesundheitlißhe, Rettungs- und Feuerlösh - Apparate, -Instrumente und -Geräte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optishe, geodätische, nautische, elektrotechnische, äge-, Signal-, Kontroll- und photographishe Apparate, Instrumente und Geräte, Meßinstrumente. Moschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläucbe, Automaten, Haus- und Küchen- geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezier- dekorattonsmaterialien, Betten, Särge.

aiten.

a. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

b. Eter, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

c. Kaffee, -Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

d. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bak, und KFonditorwaren, Hefe, Bakpulver.

e, Seide Nährmittel, Malz, Futtermittel,

is, Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papy- waren, Noh- und Halbstoffe zur palte fabrikation, Tapeten. Photographische und Drukereterzeugnifse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Drudck|töcke, Kunst- gegen nve:

orzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren

S daraus. Bänder, Besagartikel,

Pajameny rwaren,

nôpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Niemer-, Täschner-*und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren,

34. Parsimexies, kfosmetishe Mittel, ätherische ele, Seisen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Fleckenent- fernungsmittel, Rostshugmittel, wp und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werkskörper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dathpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch,

A Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel,

A Sâde, ;

40. Uhren und Uhrteile.

41. Web- und Wirkstoffe, Filz.

42. 96 482, K. 11 961.

Madame Liogds

10/8 1906. Ed. Kirchner, Barmen, Bahnhof- e 10. 12/4 1907. G.!: Export und Import. W.:

3 a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puy, künst-

lihe Blumen. c. Strumpfwaren, Trikotagen. d. Befkleidungsstücke, Tish- und Bettwäsche,

Korfetis, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

4. Kühl- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

9. Borsten, Bürstenwaren, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

6. Feuerlö\hmittel, Hârte- und Lötmittel, Abdruck- masse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel,

mineralishe Rohprodukte.

Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme-

\{chuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

Düngemittel.

Sensen, Sicheln.

Nadeln, Fischangeln.

Hufeisen, Hufnägel.

(Fisenbahn - Oberbaumaterial, Klein - Eisen-

waren, S(losser- und Schmiedearbeiten,

Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Anker,

Ketten, Staßlkugeln, Reit- und Fahrgeschirr-

beschläâge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe,

Haken und Oesen, Seldshränke und Kassetten,

mechanisch bearbeitete Fafsonmetallteile, ge-

walzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

10. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, fabrzengi Automobil- und Fahrradzubehör,

s

ch 90 m fO o

ahrzeugteile.

11. Blattmetalle,

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

14. Nege, Drahtseile.

15. Gefspinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

17, Echte und unechte Shmucksachen, leonische Waren, Christbaumshmuck.

18. Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tenishe Zwecke.

19. Schirme, Stôcke, Reisegeräte.

20 a. Brennmaterialien.

21. Waren aus Knochen, Kork, Horn, Sthildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Drechsler- und Schnißwaren, Figuren für Konfektions- und Friseurzwecke.

22 a. Aerztlihe, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuerlösch- Apparate, -Instrumente und -Ge- räte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Signal-, Kontroll-Apparate,2 -Instrumente und -Geräte. [4ER

23. Maschinen, WMasghinnteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen- geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaft- liche Geräte. | 429

24. Möbel, Polsterwaren, Betten, Särge.

25. Saiten für Musikinstrumente.

27. Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Tapeten.

28. Spielkarten, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenflände.

30, Pofamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

33. Schußwaffen.

35. Svitelwaren, Turn- und Sportgeräte.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Feuerwerkskörper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungs- mittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Lauser Schornsteine, Baumaterialien.

39. epyihe, Matten, Linoleum, Wachêtuch, Deken, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

40. Uhrteile.

41. Filz.

96 483. T. 4131,

Usurpator

20/8 1906. Gebrüder Thomaf, Bierbrauerei um Thomasbräu, offene Handelsgesellschaft, München. 12/4 1907. G.: Fabrikation und Ver- trieb von Bieren aller Art sowie Hotel- und Restau- rationsbetrieb. W.: Bier, alkoholarmes und alkohol- freies Bier, Färbebier, Bierwürze, Malzwürze, Bieressig; Weine und Spirituosen, Schaumwein, Apfelwein, überhaupt Fruchtweine aller Art, Moft, Punsh und Punschessenzen; Mineralwässer und alkoholfreie Getränke, Extrakte und Essenzen zur Ls folaen Limonaden, Sirup, Fruchtsäfte. erste, Gerstenkeime, Abfallgerste, Malz, Farbmalz, Karamelmalz, Malzshrot, Hopfen, Malz- und Hopfenextrakte, Hefe, Bierzeug, Geläger, Hefene extrakte, Hopfenöl, Stärkemehl, Trebern, Pech, uttermittel; Brennmaterialien, tehnische Oele und ette, Schmieimittel ; Fässer aus jeglihem Material, Bottiche, Faßbleche, Gal raten, -\spunde, ereifen, «holz, Brennstempel, Flaschenvershlüsse, -draht, -plomben, -vers{lußstreifen, Etiketten, Korke, Kapseln, iherungsklammern, Strobhhülsen, Büchsen de, Kisten, Kästen, Körbe, Träger; Plakate, Schilder

und Embleme, Schablonen, Transparente, Trans- portwagen;

Billard- und Signterkreide, Bureau- und Kontorgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel.

Schußwaffen.

Cisenbahnwaggons. Ms S) Polsterwaren, Tapezlerdelorationdmterias en, Beitr Büfetts, Eisshränke, Garderobeständer, Tische,

¿ 28 pi S L

E24 Pei e L A L S E T t C A S E E R E a E

E