1907 / 107 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Würzburg. Michael Leipold. Unter dieser Firma betreibt der Bauunternehmer

und Baugeschäftsinhaber Michael Leipold in Würz-

burg ein Bau-, Steinmeß. und Baumaterialien- geschäft mit dem Sitze in

Würzburg, 29. April 1907. Kgl. Amtsgericht Registeramt.

Würzburg.

E, Cloetèr in Würzburg. Die Firma ist erloschen. Würzburg, 29. April 1907. Kgl. Amtsgericht Registeramt.

Würzburg.

Georg Ruhm, Apothekex in Marktsteft. Die Firma ist erloschen. Würzburg, 29. April 1907.

Kgl. Amtsgericht Registeramt.

Vekauntmachung

des Kgl. Amtsgerichts Regifteramts

Würzburg.

Handelsregtiter: Bayerische Vereinsbank Filiale Kitzingen. Unter dieser Firma betreibt die Bayerische Vereins- bank AkiiengeseUshaft mit dem Sitze in Müucheu in Kitzingen eine Zwveigniederlassu Im übrigen wird auf die diesgeri vom 6. Juli 1905, betr. Bayerische Ver- einsbank Filiale Würzburg, verwiesen. Würzburg, den 30. April 1907. Würzburg. Carl Hammer in BVergtheim. Die Firma ift erloschen. Würzburg, 30. April 1907. Kgl. Amtsgeriht Registeramt. Zschopau. Auf dem die ofene Ha1ndelsgesells<aft Naumann «& Neiche in Zschopau betreffenden Blatt 62 des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Zschopau, den 29. April 1907. Königliches Amtsgericht. Zwickau, Sachsen. Auf Blatt 1246 des hiesigen Handelsregisters, die Aktiengesellshaft unter der Firma Zwickauer Por- ellanfabrif in Zwi>kau, Zweigniederla ftiengesells<haft Porzellaufabrik Kahla in Kahla betr., ift beute eingetragen worden: Karl Poßler in Kabla aus dem Vorstand ausgeschteden. Zwickau, den 1. Mai 1907. Königliches Amtsgericht.

Güterrechtsregister.

Bekanntmachuug. Auf Seite 50 des hiesigen Güterrehtsregi heute eingetragen: Laut Ehevertrags vom 25. April 1907 haben der andelsmann und Bä>er August Müller und hefrau Marie geb. Lechnbauer in Giersleben die Verwaltung und Nuynießung des Ehemanns am Vermögen der Ehefrau ausgeschlossen. WVeruburg, den 27. April 1907. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Bekauntmachuug.

Dur Beschluß der Generalversammlung des Laudwirtschaftlicheu tragene Geuosseuschaft

aftpflicht zu

btliche Bekannt-

Bernburg.

Consumverein unbeschränkter etteunhcim vom 13, März 1907 ist an Stelle des ausgeshievenen Vorstand3mitglieds eter Stoll der Valentin Weintz 11. in den Vor- nd gewählt worden.

Eintrag im Genossenschafisregister ist heute erfolgt.

Ulzey, den 29. April 1907.

Gr. Amtsgeciht. Brand, Sachsen.

Auf Blatt 9 des hiesigen Genossenschaftsregisters, den Spar-, Kredit- und Bezugs-Verein Grof- waltersdorf, eingetragene Geuosseuschaft mit untbeschränkter Haftpflicht zu GBroßwaltersdorf betr., ist heute eingetragen worden:

Der Lehngerichtsbesißer Julius Oppelt in Groß- waltersdorf ist als Vorstandsmitglied ausgeschieden.

Der Gutsbesißer Paul Lohse daselbst ist Mitglied des Vorstands geworden.

Brand, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Cassel. Seuofsenschaftsregifter Cassel. [11693]

Zu Spar- und Darlehnskafs}e, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Wahlershausen ist am 26. April 1907 ein-

Die Firma ist geändezt in „Spar- und Dar- Caffel - Wilhelmshöhe, tragene Genossenschaft Haftpflicht zu Caffel.“

Kgl. Amtsgericht. Cassel. Genossenshaftöregifter Cassel. [11694] Arbeiter Bauverein tragene Genosseushzft mit beschränkter Haft- pflicht in Caffel ist am 26. 4, 1907 eingetragen :

Steinmeß Mühlhause ift aus dem Vorstande aus-

eschieden und der Briefträg-x a. D. Franz Löser in Sassel ix den Vorstand gewählt.

Kgl. Amtsgericht. Abt. XIILI.

Cassel. Genossenschaftsregister Cassel. [11695] Zu Spar- und Darlehuëkasse, eingetragene

Genuossenschast mit unbeschränkter Haftpflicht

in Kirchditmold ist am 27. 4. 1907 eingetragen:

Die Firma ist geändert in Spar- und Darlehus- fasse eingetragene @enoïsenschaft mit uube- schränkter Haftpflicht Cassel-Kirchditmold.

Kgl. Amtsgeriht. Aht. XIIT. Diepholz.

Nr. 12 hiesigen Genossenschafisregisters ift heute an Stelle des ausgeshiedenen Heinri<h Diers als Vorstand9mitglied der fasse in Neyden, eingetrageue Geuofseuschaft mit unbeschräunkier Haftpflicht, Wilhelm Dehl- fing daselbst eingetragen.

Diepholz, den 27. April 1907.

Königliches Amtscericht.

Bekanntmachung. Betreff: Darleheuskasseuvereinu Wisfing, e.

104, 1, G In der Generalversammlung vom 1. April 1907 wirde an Stelle der ausgeshiedenen Vorstands-

lehnsfasse unbeschränkter

Abt. XIII.

L E L I E E E E

und Darlehns-

Eiñchatätt.

edie iwd 1E ien Pte oie B A

I T2 E tr G Iw RUIE Tee “r pn: namen

beide in Wissing, 1) der Bauer Johann Bey in Wissing und 2) der Bauer L!ichael Eglmejer dort,

Vorstand gewählt. : Eichstätt, den 30, April 1907. Kal. Amtsgericht.

K. Württ. Amtsgericht Gmüud. verein Wifßgoldingea, e. G. m. u. H.

bestellt: Erhard Fuchs, Lehrer in Wißgoldingen. Gmünd, den 30. April 1907. Landgerichtsrat Heß.

Hollbüllhuus:

und an seine Stelle Heinri Hansen

Hollbüllhuus, in den Vorstand gewählt. Husum, den 24. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

gendes eingetragen worden :

erhöht.“ Kaftellauu, den 27. April 1907. Köntgl. Amtsgericht.

wählt ist. Kattowitz, den 20. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Firma Kousumverein für Lübe> uud Um- gegend, eingetragene Genofseuschaft mit be- s<räunkter Haftpflicht eingetragen :

Laut Beschluß der Generalversammlung vom 9. April 1907 is der Gegenstand des Unternehmens auf die Annahme von Spareinlagen erstre>t worben und sind die $8 49 und 67 des Statuts abgeändert. Die Versffentlihung der Bekanntmachungen erfolgt aus\cließli< im Lübe>er Volksboten.

Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. VII.

Senossenschaftsregister. wirthschaftlicze Eiu- und Verkaufsgeuofsen- eingetragen: An Stelle des aus\heidenden Vorstands-

Vorstand gewählt. Nearbischofsheim, den 30. April 1907. Gr. Bad. Amtsgericht.

Orb. {11703] n unser Genossenschaftsregister ist bei ter Ge- nossenschaft: Orber Darlehnskafssenvereiua, e. G. m. u. H. in Orb, folgendes eingetragen worden : Nah Beschluß der Generalversammlung vom 14. April 1907 is an Stelle des ausgeschiedenen Gastwirts Eduard Schreiber der Maurermeister August Engel zum stellvertretenden Vorsißenden ge- wählt worden. In den Vorstand eingetreten ist der Baugewe1ks- meister Anton Engel zufolge desfelben Beschluffes. Orb, den 25. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Pforzheim. Genofsens<aftsregifter. [10518]

Die Firma der Genofienshaft lautet jeßt: Pforz- heimer Gewerbebank, eingeiragene Gensofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpfli<t. Das Ge- \<äftsjahr fällt nunmehr mit dem Kalenderjahr zu- sammen; zwe>s Uebergabe ist ein Geschäftsjahr für die Zeit vom 1. März 1907 bis 31, Dezember 1907 eingeshoben. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften zum Zwe>ke der Be- \{<affung der in Gewerbe und Wirtschaft der Mit- glieder nötigen Geldmittel. Pforzheim, den 25. April 1907.

Gr. Amtsgeri<t. IV.

Salzungen. [11704] Im Genossenschaftsregistec Nr. 1 wurde Kon- trolleur Karl Fahn hier als Borstandsmitglied des Spar- und Vorschufevereins eingetragene De- nossenschaft mit unbes<hräukter Haftpflicht in Salzungen eingetragen.

Salzuvgen, 30. April 1907.

Herzoglihes Amtsgericht. 11.

E, Dari E uet [11715} etreff: Darlehenskassenvercin Truchtlas E. G. in. 1. H. PNABIRA _ Der Beisizer Johann Lukas is aus dem Vor- stande ausgeschieden und wurde Franz Maier in Luging als Beisiger neugewählt. Traunstein, 30. April 1907.

K. Amtsgericht, Registergericht. Traunsíiein. Vefanntmahung. {11716 Betreff: Frasdorfec Darlehenskasseuvereiu E. G. m. u. H.

_ Der Beisißer Josef Voggenauer i aus dem Vor- stande ausgeschieden; Josef Fisher in Niesberg wurde als Beisizer neugewählt. Traunstein, 30. April 1907.

K. Amtsgericht, Registergericht. Waldshut. Befanutmahung. [11708] Nr. 8092. Die Führung des Genofsenschaft3- registers betr.

Fn das diesseitige Genossenschaftsregister wurde

mitglieder Thomas Böhm und Johann Scheuerer,

und das bisherige Vorstandsmitglied Johann Bier- \{hneider zum Stellvertreter des Borstetene in Vie

Gmünd, Schwäbisch. [11714] Bekanntmachung, betr. ‘den Darleheuskafssen--

Fn der Generalversammlung vom 25. März 1907 wurde für Schultheiß Hofele zum Vereinsvorsteher

11699

Etngetragen in das Genossenschaftsregister i Ia Hollbüllhuuser Molkerei, eingetragenen Ge- noffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu

Frit Hansen is aus dem Vorstande ausgeschieden Landmann in

Kastellaun. Bekfanutmachung. [11700]

Bei der Bucher Molkerei, eingetragene Ge- uosseuschaft mit unbeschränkter Haftpfliczt in Buch ist heute in das Genossenschaftsregister fol-

„S 34 der Statuten if dahin abgeändert: Der Geschäftsanteil ist auf 100 4 (Einhundert Mark)

Kattowitz, O.-S. [10557]

In unser Genossenschaftsregister i bei der unter Nr. 2 eingetragenen Genofsenshaft „Konsumverein Kattowiß E. G. m. b. H. eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Otto Job in den Vorstand Heinri Koßmann ge-

Lübeck. Genofseuschaftsregister. {11702] Am 30. April 1907 i} bei der Genossenschaft in

Neckarbischofsheim. [11719] um Genosse tsregister D.-Z. 20: „Land- 3 ssens<aftôregijier QH O | minern 16509, 16510, 16511, 16513, 16514, schaft e. G. m. b. H. in Eschelbroun‘“’ wurde

mitglieds Martin Ernst wurde Karl Soll in den

zu der Genossenschaft „Kreditverein Geißelingeu e. G. m. u. H.“ eingetragen : Dur Generalversaumlungsbes4luß vom 1. April 1907 wurden die $$ 24 Abs. 2 u. 44 Abs. 2 des Statuts in der Weise abgeändert, daß jeweils an Stelle der Worte „Landwirtschaftl. Wochenblatt“ die Worte Vereinsblatt des bad. Bauernvereins" zu treten haben.

Waldshut, den 2ò. April 1907. Gr. Amtsgericht. III.

Waldshut. Bekanntmachung. [11709] Nr. 8253. Die Führung des Genossenschafte- registers betr. In das diesseitige Genossenschaftsregister wurde

Obereggingen, e. G. m. b. H.“ in Unter- eggingen eingetragen: Dur Generalversammlungsbes{<luß vom 17. März 1907 wurde $ 67 des Statuts dahin abgeändert, daß die Bekanntmachungen der Genossenschaft im „Albboten“ und für den Fall des Eingehens dieser Zeitung oder der Unmöglichkeit ihrer Benüßung bis zur Bestimmung eines anderen Blattes im Deutschen Reichsanzeiger zu erfolgen haben. Waldshut, dea 25. April 1907. Gr. Amtsgericht. IIL.

Würzburg. [LÉCIT] Pfarrsprengel-Kir<hs<öuba<her Darleheus- fassenverein, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 15, März 1907 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstehers Wilhelm Münch der Oekonom Ludwig Estenfelder in Kir<hs{önba< zum Vorsteher gewählt und als Stellvertreter des Vorstebers der Oekonom Georg Berthold dortselbst neugewählt. - Würzburg, 29. April 1907. K. Amtsgeriht Registeramt.

Unter Nr. 22 des hiesigen Genossenschaftsregisters ist bei der Eiukaufsgenossenschast für das Var- bier- Friseur- und Perzückenmachergewerbe, eingetragene Geuosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht in Zerbft hzute folgendes eingetragen :

Die 88 24—29 und 31 des Statuts sind ab- geändert. Die Bekanntmachungen erfolgen anstatt in der Zerbster Extrapost im „Deutschen Barbier-, Friseur- und Periü>kenmacher" in Berlin.

Das Geschäftsjahr beginnt am 1. April und endigt am 31. März.

Zerbft, den 30. April 1907.

Herzogliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die autländischen Muster werden unter Leipzig veröffentliczt.)

Altenburg, S.-A. [11547] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 142. Firma Otto Seyffart in Altenburg.

8 Abbildungen von Modellen für Vèöbelgriffe, Fabrik-

16515, 16582, 16586. 14 Abbildungen von Mo- dellen für Beleuchtungékörper, Fabriknummern E 6, Ab N 16 W017, L 18, B 19.E 20, E 21,-B 22, 10/23, E 24 B 27, E 28, E 29, ofen, Muster für plastis<e Erzeugnisse. Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 19. April 1907, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 143. Firma Fischer & Fuchs in Ulten- burg. 6 Muster für Wagenborten, Fabriknummern 333, 334, 683, 685, 687, 692, ofen, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. April 1907, Nachmittags 41/2 Uhr.

Alteuburg, den 30. April 1907.

Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 1.

Bautzen. [11782] In das Musterregister ist eingetragen worden :

Bei Nr. 676. Firma Gebrüder Weigang in Baugen, Verlängerung der Schußfrisi dec Muster

Zu Band I O.-Z. 1 wurde bei dem Vorschuß- | Verein Pforzheim, eingetragene Senossene- | ae mit Lee Sap in Pforz- | eim eingetragen: Rentner Wilhelm Hevp hier ift | A 3 92 (8 c aus dem Vorstande ausgeschieden, an ey Stelle Ol Wrose IT ME. 20, Wrone LIT Ztr, 20 StY- wurde Kaufmann Albert Prestinari hier als Direktor | in dem Vorstand bestellt. Das Statut wurde am | 22. April 1907 in verschiedenen Punkten geäntert. |

2433, 2447, 2470, 2474, 2491; Standuhren, Ge-

zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 924. April 1907, Vormittags 9 Uhr 5 Minuten.

61, 62, 63, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

Kaufmanu in Heilbroxzun, am 12. April 1907 Vormtttags 11 Uhr 45 Minuten, angemeldete pier Muster für Flächenerzeugnisse, B

für Zigarren, Geshästsnummern 1000, 1001, 1002 und 1003, Shuhfrift 3 Jahre.

Nahrungsmittelfabriken Dito > Kaiser in Heilbronuu am 24. April 1907, Mittags 12 Uhr, angemeldetes Muster für Flächenerzeugnisse ein Plakat, Fabriknummer 601, Schußfrist 3 Jahre.

unter den Fabriknummern 49 269 und 49 605 um je 7 auf 10 Jahre, am 18. April 1907, Vorm. 11 Uhr.

Nr. 756. Firma Gustav Näther in Baugten, ein versiegeltes Paket mit 26 Stü>k Mustern von Feder-Chrysanthemen, plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern Größe 0 Nr. 26, Größe I Nr. 1—6, 9, 10, 12, 14—17, 19, 20, 21, 28, 35, 40, 44, 45, 46,

frist 3 Zahre, angemeldet am 22. April 1907, Nahm.

Bauten, am 30. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Pöhilen. [11783] Im Musterregister ist eingetregen worden: ; N. 113. Firua Möbelfabrik von E. Derr-

maun «& Söhue in Potschappel, ein versiegelter

Umschlag mit 19 Abbildungen von Möbeln ; Büfetls,

Geschäftsnummern 2443, 2447, 2470, 2476, 2482,

2484, 2491; Kredenzen, Gesäftsnummern 2303,

\{<äftsaummern 2284, 2392, 2433; Stühle, Ge- \<äfisnummern 2392, 2433, 2437, Pplastis<he Er-

Döhlen, am 29. April 1907. Königltces Amtsgericht.

Malle, Saale. [10741]

An das Musterregistec ist cingetragen:

Nr. 283. Firma Car! Warne>e in Halle a. S., versiegelt, 1 Kistendekoration „E:qui> Dich", 1 Kistendekoration , Haushalt-Chocolade*, 1 Plakat „Apfel Rbheinella*“, Flächenmuster, Geschäftsnummern

16. April 1907, Vormittags 113 Uhr. Halle a. S., den 29. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Heilbronn. [11779] In das Musterregister wurde eingetragen: am 13. April 1907: für Jakob Eisenßardt,

Berpa>kungs8etiketten

am 26. April 1907 : für die Firma Heilbronner

Heilbronn, den 30. April 1907.

zu der Genossenschaft „Konsumverein für Unter- |-

Zerbst. [11712] |-

Wohenstein-Ernstthal. [11546]

In bas Musterregister ist eingetragen:

Nr. 311: Firma J. G. Vöttger in Sohen- ftein-Ernstthal, 1 vershlossenes Paket mit 8 Mustern zu Bettde>ken, Geschäftsnummern 1457, 1461, 14381, 1485, 1486, 1488, 1489, 1490, Flähenmuster, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 5. April 1907, Vor- mittags 10 Uhr.

Hohenstein-Ernftthal, am 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Klingenthal, Sachsen. [11543]

In das hiesige Musterregister is eingetragen worden:

Nr. 548. Firma Chirurgishe Nähfaden- Fabrik Erust Scheffler in Zwota. 1 Paket, enthaltend: 1 Etikett mit we<selnder Inschrift, an- zubringen auf Verpa>ungen bezw. Verpa>ungs- bestandteilen von Papier, E Blech, Glas oder d, erdenklihen Stoffen. Der Schuganspruch erstre>t si< auf Verpa>kungen von <hirurgischen Nähmaterialien jeder Art, Katgut, Saiten aller Gattungen sowie Darmfäden, Darmschnüre für alle möglichen musikalishen, medizinishen und tehnis<en Zwelke; verfiegelt, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist: 3 Jahre, angemeldet am 8. April 1907, Vormittags 2/,12 Uhr.

Nr. 549. Göt!, Richard, Akkordiontischler in Brunndöbra. 1 Paket, enthaltend: 1 Mund- harmonika mit zwei geshweiften Holzdeken und Kapseln. Die Harmonika wird von zwei mit Ein- schnitten versehenen De>ken, die die Platte und das Holz luftdicht a umg?ben; Fabriknummer: 1; unversiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Schuy- frist: 3 Jahre, angemeldet am 8. April 1907, Nach- mittags 3 Uhr.

Klingenthal, am 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. [11541]

In das Musterregister is eingetragen :

Dr. Ernst Eckstein, Zahnarzt in Kreuznach. Nr. 15, 16, 17: 2 Muster zu Plakaten für Schau- fenster, Hausfronten 2c.; ofen; Flächenmuster; Geschäftsnummern 4 und 5; 1 Zahnbürstengriff ; ofen; Muster für plastishe Erzeugnisse; Geschäfts- nummer 6. Schyßfrist ein Jabr, angemeldet am 12. April 1907, Vormittags 11 Uhr.

Kreuznach, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Leisnig. [11533] In das Musterregister ist eingetragen norden: Ir. 14. Firma Oito Schuri< in Leisuig :

Zehn offene Tafeln mit Abbildungen von Modellen

von Kunst-, Sandstein- und Granitgegenständen und

¿war Tafel 1: 7 Modelle Siggelegenheiien —,

Tafel 2: 6 Modelle Bäáluster —, Tafel 3:

7 Modelle Einfriediaung und Blumenkübel

Tafel 4: 5 Modelle Wafserbe>en und Brunnen

Tafel 5: 4 Modelle Obelitken und Vasen

Tafel 6: 2 Modelle Freitreppen mit Balustern —,

Tafel 7: 3 Modelle Garteneingang und Beet-

einfassungen —, Tafel 8: 4 Modelle Grabdenk-

male —, Tafel 9: 5 Modelle Grabdenkmale —,

Tafel 10: 2 Modelle Säulengang und Spring-

brunnen —, Muster für plastishe Erzeugnisse, Ges

mer, P, G2 79, Schußfrist ahre, angemeldet am 17. April 1907, 9 Ï

3 Uhr 20 Min. N 11 O

Leisuig, 30. April 1907.

Königlih Sächsishes Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [11549] In das Musterregister ist eingetragen :

_ Nr. 186. Firma Hamburger & Co., ofene

Handelsgesellschaft in Ludwigshafen a. RH., ein

offenes Muster, darstellend eine Etikette für Wein

und Korinthen, Flähenmuster, Geschäftsnummer 1,

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. April 1907,

Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Ludwigshafen a. Rh., 6. April 1907.

Kgl. Amtsgericht.

Lübeck. 11534 In das Musterregister is eingetragen: [ ]

Nr. 167. Aktiengesellschaft für Cartonnageu-

iadustrie in Loshwitz, Zweigniedèrlassung in Lübeck

unter der Firma Fr. Ewers « Co. 1 Umschlag mit 2 Modellen für verzierte Blehdosen; versizgelt;

Fabriknummer 67 ; vlastishe Erzeugnisse; Schußfrist

; Jahre: angemeldet am 11. April 1907, Nachmittags

L,

Nr. 168. Aktiengesells<aft für Cartounageu- industrie in Loschwitz, Zweigniederlassung in Lübeck urter der Firma Fr. Ewers & Co. 1 Umstlag mit der Abbildung eines Musters für verzierte Blech- dosen earach A 68; Flächhenerzeug- nisse; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 20. Apr!

s e Uhr 45 See PPEENN G

Nr. 169. Konditor Chrisftiau Pcter Heinri

Vuschow in Travemünde. 1 Umschlag De i

plastishen Muster, betr. eine Schachtel (Karton) für

Reklamezwe>e und Verpa>kung; versiegelt; Fabiik-

nummer 0,5; Pplastishe Erzeugnisse; Schußfrist

O angemeldet am 22. Aptil 1907, Nahmittags “18 yr.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Mainz. 1178

Fn unser Musterregister wurde an N

_1) Band [11 Nr. 140. Firma „R. Jhm“ in

Pèéainz, zehn Ledermuster, Geschäfts-Nrn. 3600,

3601, 3602, 3603, 3604, 3650, 3651, 3652, 3653

Aub Nen S Tpen uben SRUReit dre ahre, angemeldet am 18. Apri f i

O | lh: i Vormittags

2) Band 111 Nr, 141. Firma „Ph. Jakob

Hoffuann“/ in Mainz, vierzig Muster für Sros

fanggitter mit Stützen, Fabrik-Nrn. 1 bis 40, ofen,

Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist dret

Fabre, angemeldet am 23. April 1907, Vormittags

M [Bb Nr. 142. F

3) Bd. 111 Nr. 142. Firma „S. Cahn“ in

Mainz, eine Kognaketikette, Geshäfts-Nr. o ofen,

Flächenmuster, Szußfrist fünfzehn Fahre, angemeldet

am 25. April 1907, Vormittags 93 Uhr.

Mainz, den 30. April 1907.

Großh. Amtsgeriht Mainz.

Marbach, Württ. [11780]

K. Württ. Amtsgericht Marbach.

In das Musierregister ist eingetragen :

Ne. 22. Firma Bock «& Fischer in Marbach,

1 Paket mit 19 Avbilvungen von Sißmöbeln,

Modelle für plastis<he Erzeugnisse, Fabriknummern

3052, 3052a, 3061——3077, Schußfrist 3 Jahre, an-

s , ,

K. Amtsgericht.

gemeldet 9. April 1907, Nahm. 3 Uhr 25 Min. Den 30. April 1907. Oberamtsrichter Härlin.

Q witz. L Z Musterregister ist eingetragen wor

orzellaufabrif Hentschel & Müller 6: 4 Modelle für Isolatoren aus

jeglichem ifolierenden Matertal in nsionen, verschlossen; ür plastishe Grzeugn ; meldet am 29. April 1907, 11 Uhr 55 Min. 8, den 30. April 1907. rzogl. Amtsgericht. Abt. 3.

abrikfiummern

se; Schußfrist

Musterregister ist folgendes ein-

. S. Carnap & Sohu in Muster für t, Flächen-

onsdor f.

Jn das Menge 58. Firma J ein Umschlag. enthaltend 33 für Damenkonfektion, fnummern 14095 bts ein 14020 bis eins<1. 14023, 14025, 14027, 33, 14034, 14035, R. T. 92, 93, <1. 134, Shuß- l 1907, Mittags

4014, 14015, Is 14030, 1409 97, 126, 127, 129 bis einf hre, angemeldet am 23. Aprî

: ‘sdorf, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht.

spandau-

Ï Jn das Musterregister ist eingetragen: Firma: A. Schmidt, Lehmauu u, X: Umschlag mit Abbildung von achelôfen ; versiegelt; Muster für Fabriknummer Mustershuß dret Jahre; angemeldet am ttags 8 Uhr 10 Minuten. Otto Henkel, Modelleur {lag mit photographischen ellen für verzierte Defen ; e Erzeugnisse; Geschäfts- B, C und 46; Schußfcist 3 J 17. April 1907, Vormittags 10 Uhr

den 30. April 1907. öntglihes Amtsgericht. Abt. 5.

lten i. Mar Modell für K Erzeugnisse ; 79; Schußfrist 199, März 1907, Vormi Ï Nr. 45. Fabvrikantt : in Velten i. Mark: Um Abbildungen von zwet Mo Muster für plastisch È nummern 45 A, angemeldet am Ï 45 Minuten. | Spandau,

© Worbis. N Ja das Muster Nr. 11. Erfte ® fabrik, Jn / Worbis, 1 Ï mit gewellter Papiereinlage, Ï Färbung sein kann, N 3 Jahre; angemeldet am 26. Ï mittags 10 Uhr 30 Minuten. Worbis, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Konkursverfahren. des Apothekers Karl in Leipzig- t, alleinigen In-

register ift cingetragen : Thüringer Christbaums<hmuc>k- C. Weinrich in ästhen als Packung für Wunderkerzea, welche verschiedener Fabriknummer 502, Schußfrist April 1907,

Apolda. L Ueber das Vermögen früber in Apalda, Schleußtig, Schnorrstr. 23 wohnha habers der Firma „Ulte priv. Stadtapot Ï Apoida, Karl Mey?r‘‘, wird heute, am Î 1907, Vormittags $9 Uhr, das Konkursverfahren er- Der Kommerzienrat Müller-Hollenhorst in cd zum Konkursverwalter- ernannt. Offenzr Mai 1907.

D Meyer,

Apolda wi Arret mit Aazetgefrist bis zum 30. Erste Gläubigerversammlung den $0. Mai 19077, Feist zur Anmeldung der en bis 8. Juni 1907 einschließli. rüfungstermin den 26, Juni 1907, Vormittags 9 Uhr. Apolda, den 1 Mai 1907. Großherzogli<h S. Amtsgericht. Abt. 1V.

WVekauuntmachung. Das K. Amtsgericht Augsburg bat mit Bes Nachmittags 64 Uhr, das Konkurs- BVermZ3gen des Gasthofbefißers in Augsburg Justizrat Costa

Vormittags 9 Uhr.

Augsburg.

vom 29. April 1907, verfahren über das Heinri<h Winterling Konkursverroalter : hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 27. Forderungen find bis zum 27. Erste Gläubiger-

E E O s

Rechtsanwalt,

1907 is erlafsen. 1907 beim Geriht anzumelden. ammlung: 28. Mai 1907, Vormittags d Prüfungstermin am Dienstag, den 907, Vormittags Dz Uhr, Sißungs- saal Nr. 11, links, Erdgeschoß. UÜugsburg, den Der Gerichtss<reiber des K.

Riaukenbarg, Harz. Konkursverfahren.

Ueber das Vermégen des Kaufmanns Olof Bergh in Blankenburg a.

M D VRPSL U SAAICS E n2 T-CCEEAEA V

97 Uhr, un 11, Juni 4

O?

30. April 1907. Amtsgerichts.

E R T E NLES lan O E D E R

H., in Firma Bergh del®gesellschast Blanfenvurg a. H. mit ciner Zweigniederlassung in Benneckeustein, ciner weiteren Niederlaffung in am 830. April 1907, as Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Nichard Rabel zu Blankenburg a. H, ernannt. Offener Arrest ist d Anmeldefrist bis 14. Juni 1957. Erste Gläubigerversammlung am #24, Mai 1907, Bormittags 97 Uhr, allgemeiner Prü- 5, Juli 1907, Vormittags

interzeihneten Gerichte, Zimmer

le r

Quedlinburg, Nachmittags 6 Uhr, d

ist zum Konkursverwalter Anzeigepfliht un

fungstermin am D Uhr, vor dem

Ed

Der Gerichts\reiber Herzoglichen Amtsgerichts

zu Blagukeuburg (Harz): Ch. Angerstein. Cóúln, Rheim. Ronfurécröffnung.

Ueber das Vermögen der offenen Haudels- lec der Firma „Wilh. Sellermaun ndlung‘“ zu Cöln-Bayen- Nachmittags 1 Uhr

gesells<haft un e Co., Holzgrofßha thal, ist am 26. April 1907, | 5 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter {ist der Rechtsanwalt, Justizrat Siepmann in Göln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Junk 19607. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. sammlung am 25, Mai L907, Vhr, und allgemeiner Prüfungî-

Juni 1907,

Erste Gläubigerver Vormittags 11 termin am 21... 11 Uhr, an hiesiger Gerthtsstelle, Glodengafse 9, Hinterhaus links, 1. Etage. Föll, den 26. April 1907. i Köntglices Amtsgericht. Abteilung 111". Koukursverfahreu. Ueber das Vermögen des Hotelpachte heim Krause in Culm wird heute, 907, Nachmittags 12 Uhr 40 Minuten,

Schumacher i

Vormittags

das Konkurs- fmann Carl m. Anmeldefrist bis zum 21. Mai

Verwalter :

termin den 3. Juni 1907, Vormittags 94 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 11. Culm, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. Konfursverfahrenz. [11509] Ueber das Vermögen des Kaufmauus Moriß Magenheim zu Derne-Hostedde Nr. 34 ist heute nahmittag 6 Uhr Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Kausmann August Schroeder zu Dortmund, Kaiserstraße Nr. 158. Offener Arrest mit Anzeige- fliht bis zum 22. Mai 1907. Konkursforderungen nd bei dem Gerichtz anzumelden bis zum 30. Mai 1907. Erste Gläubigeryersammlung dea 23. Mai 190%, Vorm. 94 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 13, Juni 1907, Vorm. 10} Uhr, Zimmer Nr. 89.

Dortmund, den 30. April 1907.

Koch,

als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Eddelak. KRoufursvercfahren. [11462]

Ueber das Nees des Kaufmanns uvd Gast- wirts Wilhelm Klin> in Eddelak ist heute, Nachmittags 3,50 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. jur. Kunze in Eddelak. Erste Gläubigerversammlung: 15, Mai 1907, Vormittags 10} Uhr. Offener Arrest mit An- melde- und Anzeigefrist bis zum 10. Juni 1907. Allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, deu 10. Juli 1907, Vormittags 9 Uhr. Eddelakx, den 29. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Eisleben. [11504] Veber das Vermögen des Schueidermeifters Albect Boru in Venndorf wird heute, am 30. April 1907, Mittags 1 Uhr, das ‘Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Otto Schauseil in Eisleben wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 23. Mai 1907. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am $0. Mai 1907, Vormittags 10 Uhr. Eisleben, den 30, April 1907. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Elberfeld. [11505] Ueber das Vermögen des Schuhmachers Friß Blome zu Elberfeld, Königsstraße Nr. 10, ift heute, am 80. Apul 1907, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Nechts- anwalt Dr. Frowein in Glberfeld. Anmeldung der Forderungen bis zum 27. Mai 1907 bei dem unter- zeichneten Gericht. Erste Gläubigerversammlung am 31. Mai 190%, Vormittags 10} Uhr, an Gerichtsstelle, Louisenstraße 87 a, Hintergebäude, Zimmer Nr. 21. Prüfungstermin am S8. Jani 1907, Vormittags 102 Uhr, daselbst. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. Mai 1907. Kgl. Amtsgericht, 13, Elberfeld. Falkenburg, Pomm. [11515] Koukursverfahren. U?ber das Vermözen des Kaufaauus Karl Alvert Matthies in Falkenburg wird heute, am 30. April 1907, Nahmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet. Der Kaufmann Wilhelm Splitt- gerber junior in Falkenburg wird zum Konkurs- verwalter ecnannt. Konkursforderungen sind bis zum 18. Mai 1907 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl einez anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{ufses und cirtretenden Falls über die im $ 132 der Gonkurscrbnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 29, Mai 1907, Vormitiags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welhe cine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konlurs* mafie etioas shuldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Semetnshuldner zu verabfolgen oder zun leisten, auc die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Sahe und von den Forderungen, für wel<e sie aus der Sache abgesonderte De- friedigung tn Ansprug) nehmen, dem Konkur8verwalter bis zum 15. Mai 1907 Anzetge tu machen. Falkenburg, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht. Frank fart, Main. [11523] Ueber das Vermögen des Schreinermeisters Beruhard Raabe, Geschäftslokal und Privat- wohnung: hier, Rotlintstraße 44, ist das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Der Nechisanwalt Heyum hier, Hansahaus, ist zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 11. Mai 1907. Frist zur Anmeldung der M bis zum 1. Zuni 1907. Bei {riftliGer Anmeldung Vorlage in doppelter Ausfertigung dr!ngend empfohlen. Erste Gläubigerversammlung Dienstag, den 14. Mai 1907, Vormittags 14} Uhr, allgemeiner Prü- fungstermin Dienétag, den 11. Juni 1907, Vormittags X14 Uhr, hier, Seilerstraße 19a, 1. Sto>, Zimmer 10. Frankfurt a. M., 30. April 1907. Beröffentiicht: Der Gerichtsschreiber ves Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 17. Freudenstadt. [11521] K. Amtsgericht Freudenstadt. Ueber das Vermögen der Frida Schwarz, geb. Metzger, Ehefrau des Eisenbahuasfistenten Michael Schwarz in Freudenstadt, ist am 30. April 1907, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter is Gerichtsnotar Schmid in Freudenstadt. Offener Arrest. "Anmelde- frist bis 22, Mai 1907. Anzeigefrist bis 17. Mai 1907. I. Gläubigerversammlung am 17, Mai 1907, Nachmitt. 3 Uhr, allgem. Prüfungstermin am 1. Juni 1907, Nachmitt. 3 Uhr. Den 30. April 1907. Amtsgerichts\ekretär Rommel. Gernsbach, Murgtal. [11516] _ Konkursverfahren. Ueber das Vermözen des Holzhäudlers Rudolf May!ter in Scheuern, Teilhaber der offenen Handelsgesellshast Erust Geiger Nachfolger in Gernsbach, wurde heute, am 26. April 1907, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ne-chtsanwalt Dr. Vogel in Nastatt wurde zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Mai 1907 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigecversammlung und Prüfungstermin am Dienstag, den 28. Mai 1907, Vor- mittags 93 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 10. Mai 1907. Gerusbach, den 26 April 1907. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts :

Gleiwitz. Ueber das Vermögen des Carl Weckert zu Gleiwitz, Niederwallstr. 10, 1. Mai 1907, Vormittags 9 Uhr, Konkurs . Konkursverwalter: Kaufmann Paul Stein Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ai 1907. Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1907. Erste Gläubigerversammlung am 29. M Vormittaas AUL[7 Uhr. Prüfungstermin am 26. Juni 1907, Vor- mittags 117 Uhr, Gleiwitz, den 1. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht. 6. N. 8 a/07.

Koukursverfahreu. Schlossermeifters

Gerichts

in Gleiwiß. München. Befanntmacung. 11485]

Allgemeiner immer Nr. 28.

Gollnow. [ Ueber den Nachlaß des am 29. März 1907 ver- storbenen Kaufmanus Georg Vogelgesaug in Gollnow ist am 30. April 1907, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Weite in Gollnow. Anmeldefrist bis 31. Gläubigerverfammlung Prüfungstermin am mittags 10 Uhr. frist bis zum 15. Mai 1907. Gollnow, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Wall, Schwäbisch. Ueber das Vermögen des Maurers Karl Eckert von Riedeu wurde heute, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Offener Arrest mit An- zeigefrist sowie Anmeldefrist bis 21. Mai 1907. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- __7. Juni 1907, Berwalter: Bezirksnotar Riedifser in

Den 1. Mai 1907. Königl. Württ. Amtsgeriht Schwäb. Hall. Der Gerichtsschreiber: Lieber.

Hamburg.

Dienstag, den 28. Mai 190 9 Uher, im Sitzungszimmer Nr. 18 Mariahilf-

Verwalter: plaß 17/11 in der Vorstadt Au anberaumt.

allgemeiner Juni 1907, Vor- Offener Arrest mit Anzeige-

fungs8termin : Vormittags

Steinbach.

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der offenen Haudelsgesell- schaft Rosenow & Uhlfelder im lig. (Baunkier- geschäft), zu Hamburg, Gl Scholvienhaus, wird heute, Nach Konkurs eröffnet. Verwaltér: Buchhalter Amandus Lange, Stadthausbrü>ke 15 I. Anzeigefrist bis zum 28. Mai d. J. einschlie Anmeldefrist bis zum 5. Juni d. I. einschlie Erste Gläubigerversammlung d. 29, Mai d. J., Vorm. 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 19. Juni d. J., Vorm. 10} Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 1. Mai 1907.

Hamburg.

odengießerwall im mittags 23 Uhr,

Offener Arrest

Konkursverfahren. Ueber das Privatvermögen des Uhlfelder zu Hamburg, inhabers der offenen Handelsgesellschaft, Rosenow «& Uhifelder im l1iqu., wird h Nachmittags 23 Uhr, Konkurs eröffnet. Buchhalter Amandus Lange, Stadthausbrü>ke 15 11. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. Mai d. I. einshließlih. Anmeldefcist bis zum 5. Juni d. F. einschließli<. Erste Gläubigerversammlung d. 29. Mai d. J., Vorm. 107 Uhr. meiner Prüfungstermin d. 19, Juni d. J.- Vorm. 107 Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 1. Mai 1907.

Hamburg.

aufmanns Jacob Hallerstraße 46 pt., Mit-

Verwalter :

Konkursverfahren. Ueber das Nahlaßvermögen des am 20. März 1907 hierselbst verstorbenen Kaufmanns Carl Emil der Firma Carl Enkeplay 4 (Agentur der a<hmittags 3 Uhr, Verwalter : Buchhalter G. O. erwig, Knochenhauerstr. 8 IT. Offener Arrest mit nzeigefrist bis zum 28. Mai d. J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 30. Mai d. J. einschließli. Erste Gläubigerversammlung d. 29. Mai 1907, Allgemeiner Prüfungstermin d. Juni 1967, Vorm. 107 Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 1. Mai 1907.

ÆMattingen,Ruhr. Konkursverfahren. [11776]

Veber das Vermögen des Schuhwarenhändlers August Bachmann zu Dahlhausen (Ruhr) ift am 30. April 1907, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs Justizrat Capp:ll zu attingen, Anmeldefrist bis zum 21. Mat 1997. rste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 29, Mai 1907, Mittags 12 Uhr. Arrest bis zur:

Königliches Amtsgericht in Hattingen (Ruhr).

Konkurseröffnung. Neber das Vermögen des Kaufmanns Markus Blum, Inhaber der Firma Markus Blum in Dorf Kehl, ist heute, am 29, Ap-il 1907, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren er Konkursverwalter: Herr Kaufmann Anmeldefrist Erste Gläubigerversammlung am Freitag, den 24. Mai 1997, Vormittags Prüfungstermin 7, Juni 1907, Vormittags 107 Uhr. Arrest mit Anzetgefrist bis 24. Mai 1907.

Kehl, den 29. April 1907.

Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts: Maurer, Großh. Sekretär.

Bekanntmachung.

Das K. Amtsgericht dahier hat am 1. Mai 1907, Vormittags 9 Uhr, über das Vermögen des Frauz Jakob Keller, Gärtnerei uud Sameuhaudlung in Laudau wohnhaft, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Termin zur Beschlußfassung über die Wahi eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses. und sonstige Vormittags 107 Uhr. Es wurde der ofene Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis zum 5. Juni 1907. zur Anmeldung: 5. Juni 1907. Allgemeiner PDrüs- fungstermin: 22. Juui 10 Uhr, alle Termine im K. Justizgedäude dahier, Zimmer Nr. 11, parterre.

Laudau, Pfalz, den 1. Mai 1907.

Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts.

Mouselwitz.

Ueber das Vermögen des Handelsmanus Her- mann Fiekler in Meuselwitz ist am 1. Mai 1907, Mittags 12 Uhr, Konkurs erdffffnet worden. Ver- Nechtsanwalt Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 28. Mai 1907. Ablauf der Anmeldefrist :

August Lüders, Lüders zu Hambur Papierbranche), Konkurs eröffnet.

Vorm. 10} Uhr.

Konkursverwalter :

Mai 1907.

öffnet worden. 0 l Ernst Sommer in Straßburg i. E. bis 24. Mai 1907.

11 Uhr. am Freitag,

Landau, Pfalz.

verfahren eröffnet. Bangraßz dahier.

Maßnahmen : Aeußerste Frist

VormittagE

Hartmann, Meuselwiß.

15, Juni 19207.

1957, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs-

(L. 8.) Sw neider.

Gläubigerversammlung: 28. Mai 1907, Vorm.

11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 29, Juni 190%, Vorm. 10 Uhr.

De: 1. Mai 1907. reiberei 2 des Herzoglichen Amtsgerichts.

Das Kal. Amtsgeriht München L, Abte u

für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 30. 1907, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten, über das Ber- mögen des Hermaun Weiß, Möbelfabrikaut und Bauschreiaerei hier, Mariahilfstraße 14, auf Antrag des Gemeinshuldners den Konkurs er- öffnet und offenen Arrest erlafsen; Konkursverwalter : Rechtsanwalt Karl Müller in e Tal 54/11 ; Anzeige- und Anmeldefrist bis 18. *

[Gee li<h. Erste Gläubigerversammlung fn Verbin-

ai 1907 ein-

ung mit dem allgemeinen Prusungotecta f e - Vorm

ünchen, den 30. April 1907. Der Kgl. Sekretär: Schmidt.

Neuwied. Konfursverfahren. 11514)

Neber das Vermögen - “des Spezereihändlers

Johann Hoppen in Neuwied wird heute, am 29, April 1907, Nachmittags 6 Uhr 39 Min.,

onkursverfahren eröffnet. Der NRechts-

anwalt Dr. Hillenbrand in Neuwied wird zum Konkursverwalter ernannt. * Konkursforderungen find bis zum 7. Juni 1907 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\{hufsses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sonuabend, den 15. Juni 1907, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 17, Termin anberaumt.

Neuwied, den 29. April 1907. Köntiglides Amtsgericht.

Osterwieck, Harxz. [11772]

i Koukursverfahren. Ueber das Vecmögen des Mühleupächters Wil-

helm Danger und dessen Ehefrau, Marie geb. Danger, in Abbeurode wird heute, am 30. April 1907, Nachmittags 63 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Fabrikant Heinrih Shulze in Oster- wie> wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- frist bis 20. Mai 1907, erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 81, Mai 1907, Zimmer

Mk. C; Königliches Amtsgericht in Ofterwiec a. H.

Pegau. [11503} Veber den Na(laß des Tierarztes Auguft Karl Haußelt in Pegau wird heute, am 29. April 1907, Nachmittags 43 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Gerichtss<8ppe Barbier Nich. Liebert hier. Anmeldefrist bis zum 21. Mai 1907. Wahltermin und Prüfungstermin am 29. Mai 1907, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Mai 1907. Königliches Amtsgericht Pegau. Schlüchtern, Bz. Cassel. [11511] Ueber das Vermögen des Haudelsmaunes Abraham Adler x. in Schlüchteru wird, da Gemeinschuldner feine Zablungsunfähigkeit dargetan hat, am 30. April 1907, Vormittags 9 Uhr 15 Mi- nuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Lederhändler Jako Hirs Rothschild in Schlüchtern. Erste Gläubigerversammlung am 2%. Mai 1907, Vormitiags 10 Uhr. An- meldungstermin 10. Juni 1907. Pcüfungstermin den 24. Juni 1907, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. Juni 1907. Schlüchtern, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Schmölln, S.-A. Ronfurêrerfahreu. [11501]

Ueber das Vermögen des Schmiedemeifters Julius Gerth in Gößuitz ist beute vormittag 11 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwaltec is der Kaufmann Franz Bergner in Shmnölln. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmelde\rist bis zum $8. Juni 1907. Erste Gläu- bigerversammlung am 29. Mai 1907, Vormit- tags 10 Uhr. Prüfungstermin am 2. Juli 1997, Vormittags 10 Uhr.

Schmöllu, den 27. April 1907.

Herzoglices Amtsgerit. Abt. 2.

Schwetzingen. Koafur8verfahreu. [11527]

Nr. 5029. Ueber das Vermögen des Schuh- fabrikzauteu Hermann Heine>e, Inhabers der Firma Alfred Klauëner Nachfolger, Inhaber Hermann Heiue>e in Schw-tzingeu, wurde heute, Vocmittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsagent Sams in Shweßingen wurde ¡um Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 19. Mai 1907 bei dem Gerichte ans» zumelden. Erste Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin am Mittwoch, den 29. Mai 1907, Vormittags S¿ Uhr, vor dem Ge. Amtêgeriht Shw?ßingen bestimmt. Offener Arrest mit Anzeigefcist bis zurn 20. Mai 1907.

Schwetzingen, den 1. Mai 1907.

Die SBercihts\{hreiberei Gr. Amtsgerichts. Büchner, Sekretär.

tettin. Konkursverfahren. [11488]

Ueber den NaSlaß des am 25. März 1907 in Pommerensdorf verstorbenen Väckermeisters August Mittelstädt ist heute, Namittags 125 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann G. Bresina in Stettin, Augustastr. 50. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 2%. Mai 1907. Grite Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am L. Juni 1907, Vormittags 11 Uhr, im Zimmer Nr. 37.

Stettin, 30. April 1907.

Der Gerichtsschreiber Kgl. Amtsgerichts. Abt. 5. Stollborg, Erzgob. [11496]

Ueber das Vermögen des Matexialtvaren- händlers Max Theodor Neubert in Niederdorf wird heute, am 30. April 1907, Nachmittags $ Ubr, das Konkurôverfahren eröffnet. Konkurerrvalter : Herr Rechtsanwalt Landmann hier. Anmeldefrist dis zum 17. Juni 1907. Wahltermin am 18. Mai 1907, Vormittags D Uhr. Prüfungstermin am 6. Juli 1907, ormittags D Uhr. Offener Arre\t mit Anzeigepflicht dis zum 14. Mai 1907.

StoUberg, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

SYyKG. (10798)

Ueber das Vermögen des Anbauers Diedrich Louis Kasteudiek in Pestiughausen t am

inie aa o

E E E E E u T E

dent Ht inv:

2 ae iznd. E Pi S E A E E q ta Sie E L

es Éoteni cite Air a4 E87; M Dee

f L 2A

E R R E Es it uad hie g