1907 / 108 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G E R G Mt i Ats (Stn: dv U N dia Si

(SE T AAAS

j « 4 v 4‘ c t ‘( l 4

tretung der Gesellschaft berechtigt sind. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 10. Januar 1907 festgestellt. ur g der Gesellschaft ist au ein Vor- andsmitglied îin Gemeinschaft mit einem Prokuristen ermätigt. Hannover, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 4 A.

Harburg, Elbe. [12035] In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 459 die Firma Austern-Keller Emil Otto mit dem Niederlassungs8orte Harburg und als deren Inhaber der Restaurateur und Wein- händler Emil Otto in Harburg eingetragen. Harburg, den 29. April 1907. Königliches Amtsgericht. 1X.

Warburg, Elbe. [12036] In das hiesige Handelsregister Abt. A if} heute unter Nr. 460 die Firma Wilhelm Evers mit dem Niederlassung8ort Wilhelmsburg und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Evers in Wilhelmsburg eingetragen. Harburg, den 39. April 1907. Königliches Amtsgericht. 1X.

Harburg, Elbe. [12038]

In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 461 die Firma „HStel-Reftaurant Deutsches Haus, Johaun Lapell“’ mit dem Niederlassungsort Harburg und als deren Inhaber der Restaurateur Johann Capell in Harburg ein- getragen.

Harburg, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht. 1X.

Harburg, Elbe. [12037]

In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 33 Norddeutsche Chemische Fabrik in Harburg ist heute folgendes eingetragen: Dem Kaufmann Wilhelm Weniger und dem Kaufmann Nobert Maulbetsh, beide in Harburg, ist dergestalt Prokura erteilt, daß jeder derselben berechtigt sein foll, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder tit einem anderen Prokuristen die Firma der Gesellschaft zu zeihnen und die Gesellshaft zu vertreten.

Harburg, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht. IX.

Hersfeld. [12039]

In unser Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 194 heute eingetragen worden:

Firma: Dora Dörries in Hersfeld. Inhaberin ift A Dora Dôörries.

em Kaufmann Adolf Dörries in Hersfeld ist Prokura erteilt. Hersfeld, den 20. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. T1. of. Handelsregifter betr. [12040]

1) Georg Strobel Mech. Wollweberei Münchberg: Inhaber ist Fabrikant Georg Strobel in Münchberg.

2) Gebr. Rudolph in Helmbrechts: Offene He een der Kaufleute Hans und Friy

udolph in Helmbrehts seit 1. Januar 1905 zum Betriebe eines Kaufhauses für gemischte Waren.

3) Ad. «& Hrch. Kadesreuther in Helm- brechts: Offene Handelsgesellshaft der Kaufleute Johann Adam und Georg Heinrih Kadesreuther in R seit 1. Oktober 1905 zum Betriebe einer

oll- und Baumwollwarenrauherei und Prefsserei.

4) Otto Karmaun in Hof: Die mit ihren Kindern in fortgeseßter allgemeiner Gütergemein- schaft stehende Witwe Henriette Karmann in Hof betreibt die Essigfabrik und Großhandlung ihres verlebten Ehegatten fort und hat an Stelle des aus- etretenen Woldemar Otto Karmann dem Kaufmann udolf Karmann in Hof Prokura erteilt.

95) Vogtländische Vaumwollspinnerei Aktien- esellschaft in Hof: Die Erhöhung des Grund- apitals um 1 300 000 wurde in der General-

versammlung vom 29. März 1905 beschlofsen und ist inzwishen au erfolgt. Die Aktien werden für den Betrag des Nennwerts zu je 2000 4 ausgegeben.

Hof, den 30. April 1907,

Kgl. Amtsgericht.

Ibbenbüren. [12041]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 24 ift heute zu der Firma Theodor Bergschneider zu bbeubürea eingetragen, daß dem Kaufmann E Bergschneider zu Jbbenbüren Prokura er- e ;

Ibbenbüren, 27. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Eserlohn. [12044]

In das Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 477 die A Sonnen - Apotheke Otto Waguer mit Niederlassungsort Jserlohu und als Inhaber der Apotheker Otto Wagner daselbst ein- getragen.

Jserlohu, den 25. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Iserlohn. [12043] In das Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 478 eingetragenen Firma Schulte & Scchmelleukamp eingetragen, daß der Fabrikant Rudolf Schulte am 1. April 1907 aus der Gesell- schaft ausgeschieden und glei{zeitig der Fabrikant Carl Grennigloh in Jferlohn als persönli haftender Gesellshafter in das Geschäft eingetreten ist. Pee ist daselbst vermerkt, daß dem Fabrikanten Rudolf Schulte in Iserlohn Prokura erteilt ift. JFserlohu, den 25. April 1907. Königliches Amtsgericht. Fserlohn. [12045] Die im Firmenregister unter Nr. 341 eingetragene Firma Heiur. Ohrmaun ist heute gelöst. Iserlohn, den 26. April 1907. Königliches Amtsgericht. «Jessen, Bz. Halle. [12042 In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. der Firma „Maschinenfabrik Ferdinand Beutuer Jessen“ folgendes eingetragen : Die irma lautet jeßt „Maschinenfabrik Ferdinand eutuer, Jnhaber Friedri 7d Jessen. R der Firma: Friedrich Mechel, Kaufmann, essen. effseu (Bez. Halle), am 1. Mai 1907. H-R. A 3/4. Königliches Amtsgericht. Kaiserslautern. [12046] Der Kaufmann Albert Liepold, in Rockenhausen wohnhaft, betreibt mit dem Sitze zuu Rockeuhausen

erteilt dem Kaufmann Jsrael David J}

Kiel. [12047] Eintragung in das Vandelöregister A 445. Firma Joh. Dinter, Kiel. Alleiniger Inhaber ist der Kaufmann ugo Mielke in Kiel. Der Ueber- ang der in dem Betriebe des Ges{chäfts begründeten orderungen und Verbindlichkeiten ift bei werbe des Geschäfts dur Mielke ausges{chlo}sen.

em Er- den Kaufmann Hugo

Kiel, den 25. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abteilung 5.

Kiel. [12048] Tee SAONA in das Handelsregifter. theïen - Centrale, Cafer Vil, (GXEM, Bubo, - rale, Caffel, Zw Kiel, ift erloden 2 eigniederlafsung 62. ommer i8conto-Bank Ham- burg, Zweigniederlassung Kiel, Aktien elbt unter der Firma: Commerz- & Discouto-Bauk, Vie Prelura Les Dr. Karl El e Prokura des Dr. Kar taett : Miel, ben 26. April 1007, N E Floscken Königliches Amtsgericht. Abt. 5,

Königsberg, Pr. Handelsregifter [12104] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 30. April 1907 i} eingetragen Abteilung B bet Nr. 25: Für die Königsberger Dampfer- Compaguie ist der Kommerzienrat August Preuß 4 N “Ronsul Arth edes und an seiner

elle der Konsul Arthur Preuß zum Vorstande der Gesellschaft bestellt. |

Küstrin. 12049]

In das Handelsregister Abteilung A i bei Nr. 203 Firma F. Wilhelm Bee, nhaber Albert Harmel in Küstrin heute Aer eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Küstrin, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [12050] In das Handelsregister ist heute auf Blatt 13 264 die Firma Breslauer Zucht- und Mastauftalt, Gesellschaft mit beschräukter Haftuug Filiale Leipzig-Schönefeld in Schönefeld, Zweignieder- lassung der unter der Firma Breslauer Zucht- und Mafstaustalt, Gesellschaft mit beschcäukter Haftung in Breslau bestehenden Hauptnieder- lassung eingetragen und weiter folgendes ver- lautbart worden: Der Gesellshaftsvertrag ist am 18. Januar 1907 abgeschlossen und am 15. März 1907 abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Anstalt zur Zucht und zum Mästen von Vieh, insbesondere von Schweinen, und die mit diesem Betriebe zusammen- hängenden Geschäfte, insbesondere die Erpachtung oder Erwerbung von Grundstücken zu diesem E Das Stammkapital beträgt 60000 u Geschästsführern sind bestellt die Kaufleute Gustav Weidemann in Posen, Alfred Neef- s{läger in Stettin, der Landwirt Wilhelm Fohn in Breslau und der Kaufmann Nobert Nathjens in Schönefeld. Die Vertretung der Gesellschaft ge- schieht durch mindestens zwei Geschäftsführer gemein- schaftlih. Der Geschäftsführer Robert Rathjens darf die Gesellshaft nur gemeinschaftlih mit dem Se tliatuurer Alfred Reefshläger oder mit dem Geschäftsführer Gustav Weidemann vertreten. Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noch bekannt gegeben, daß Bekanntmachungen der Gefellshaft durch den Deutschen Reichs8auzeiger erfolgen. Leipzig, den 1. Mai 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. I1 B.

Leipzig. [12051] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 13265 die Firma C. Heinrich Nuß «& Co_ in Leipzig: Gesellshafter sind der Fabrikant Traugott Heinrich Carl Nuß in Leipzig als perfönlih haftender Gesellshafter und 2 Kom- manditisten. Die Gesellschaft ist am 27. April 1907 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Pu von Jalousien, Markisen und Nolladen owie Betrieb einer Bau- und Gas\{lofserei) ;

2) auf Blatt 3197, betr. die Firma Bernh. Sauerwald in Leipzig: Johann Bernhard Sauerwald is als Inhaber ausgeschieden. Der Kaufmann Rudolf Hauschild in Leipzig ist Inhaber. 3) auf Blatt 12 979, betr. die Firma Löbl «& Wiener in Leipzig: Maximilian Wiener ist als Gesellschafter ausgeschteden.

4) auf Blatt 12285, betr. die Firma Ernst

ist erloschen. Leipzig, den 1. Mai 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. Il B.

Leipzig. In das Handelsregister ift heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 13 266 die Firma Klinkhardt & Viermann, Buch- und Kuustverlag in Leipzig. Gesellschafter sind die Verlagsbuchhändler Dr. phil. Werner Bruno Klinkhardt und Dr. phil. Karl Wilhelm Georg Biermann, beide in Leipzig. Die Gesell- haft ist am 29. April 1907 errichtet worden ; 2) auf Blatt 13 267 die Firma Albert Selb- mann in Leipzig. Der Kaufmann Albert Otto Selbmann in Leipzig i Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig : Rohproduktengroßhandlung); 3) auf Blatt 13 268 die Firma Georg Judinger l Bautig. Fe nann (Run ara Binger rôsdorf i nhaber. ngegebener Geshäfts- zweig: Schuhwarenhandlung); e dis 4) auf Blatt 13 269 die Firma Sara Ifser- maun in Leipzig. Sara verehel. Issermann, geb. Kindermann, in Leipzig ist Inhaberin. Prokura G ermann in Leipzig. (Angegebener Geschäftszweig: Juwelen-, Gold- und Wllterwacen cia A A 5) auf Blatt 9522, betr. die Firma Kunze & Maier in Leipzig: In das Handelsgeschäft d

[12052]

eingetreten der Diplomingenieur Eduard Friedri Junge in Leipzig. Die Gesellschaft ist i;

a E Deren O 4E u. 1, B

au att 11 912, betr. die Firma Friedri

Pfau N Leipzig: Friedrich Theodor Ferdinan Pfau if als Inhaber ausgeschieden. Der Kauf- Dee Otto Albert Degenhardt in Leipzig ist In- aber;

7) auf Blatt 13066, betr. die Firma Dr. Werner Klinkhardt in Leipzig: Prokura ist er-

unter der rwa „Albert Liepold“ ein Manufaktur- ! waren- und Konfektionsgeschäft. |

aiserslautern, 30. April 1907. Kgl. Amtsgericht. ¡

teilt dem Verlagsbuhhändler Dr. phil. Karl Wil- helm Georg Biermann in Leipzig. p 7

Floreutin Henke Nachf. in Leipzig. Die Firma |

In das Handetoregister wurde heute eingetragen : A. Register ür Gesellschaftsfirmen :

Die Firma Müller «& Rudolf, Siß in Weil- derstadt, ofene Handels esellschaft zum Betrieb eines ‘gemischten Warengeshäfts seit 1. Funi 1902. Teilhaber: Konrad Müller, Kaufmann in Weilder- stadt, Josef Nudolf, Kaufmann daselbst. 1) bei d Fi h De Ei er Firma ar gemischtes Warengeshäft in Weilderstadt: Die Sire i er-

loschen.

2) bet der Firma Michael Schuler in Möns- heim: Die Firma ist auf die Witwe des bisherigen Inhabers, Friederike Schuler in Mönsheim, über- e Der Ueb der Firma D

er Uebergang der Firma Dampfziegelei u. Kalkwerk Ditzingen W. Schaible in Ute Pacht- vertrags vom 25. April 1907 auf den Sohn des bisherigen Inhabers Julius Schaible, Kaufmann in Dißingen, jedoch ohne Uebernahme der Aktiven und Passiven des Geschäfts.

Ven 29, April 1907.

Stv. Amtsrichter Kauffmann.

Loburg. 12054 8 unser Handelsregister ist heute Ga orden :

1) bei Nc. 63 neu die Firma „Hans Ebeling“ in Riesdorf, Inhaber Hans Ebeling, Ritterguts- N bei Nr, 28 das Erlös 2) Vet Nr. as Grlöschen der Firma C. Schüibe in Riesdorf, Inhaber Christian Schütze, Mt gutsbesitzer, Niesdorf.

Loburg, den 27. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Lübbecke. [12055]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 61 ist heute zu der Firma Wilhelm Hartmann zu Pr.-Oldeudorf eingetragen, daß dem Apotheker

Martin Hartmann zu Pr.-Oldendorf rokura erteilt ift. Lübbecke, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht. Lübbecke. [12056]

m hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 54 ist heute zu der Firma C. P. Müller in Lübbecke eingetragen, daß dem Kaufmann Carl Philipp Gerhard Müller zu Lübbecke Prokura erteilt ist. Lübbeccke, den 1. Mai 1907. 4A

Königliches ümtsgericht. afi Mannheim. Saudelèêregister. [12058]

Zum Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getan: d 1, O.-Z. 94, Fit VDand 1, D.-3Z. 94, Firma: „Wilhelm Eigen vormals J. Mothwurf“/ in E 2 Das Geschäft ist mit der Firma von Wilhelm Eigen auf Edmund Ollig, Kaufmann in Mannheim, übergegang?zn. Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Edmund Ollig ausgeschlossen. 2) Band V, D.-3. 135, Firma: „Vuch-, Acci- denz- u, Kunstdruckerei Carl Belz Nachfolger Robert Lipp“ in Manuheim. Die Firma ist geändert in: „Robert Lipp, Buch-, en und Kunstdruckerei““. 3) Band V, 3. 222, Firma : 114d Bens- heimer“ in Mannheim. Der Gesellshafter Albert Bensheimer ist durch Tod aus der Gesellshaft ausgeschieden; das Geschäft wird von den betden weiteren Gesellshaftern Julius Bensheimer und Heinrih Gütermann unter der bis- herigen Firma weitergeführt. 4) Band VI1I, O.-Z. 223, Firma: „„Mann- heimer Vereinsdruckerei‘““ in Mannheim. Der Gesellshafter Albert Bensheimer is dur Tod aus der Gesellshaft ausgeshieden; das Geschäft wird von den beiden weiteren Gesellshaftern Julius Bensheimer und Heinrich Gütermann unter der bi3- herigen Firma weitergeführt. 9) Band XII, O.-Z. 223, Firma: „J. Martin Bauer‘ in Manuheim, Augartenftr. 36. Inhaber is: Johann Martin Bauer, Kaufmann in Mannheim. Geschäftszweig : Zigarrenfabrikation und Handel. 6) Band XTI, D.-Z. 224, Firma: „Hof-Buch- druckerei Karl Molitor Nachf. Ludwig Ner- linger“ in Ladenburg. Inhaber ist: Ludwig Nerlinger, Buchdrucker in Ladenburg. Derselbe hat da3 von Hofbuchdruckerei- er Karl Molitor betriebene Geschäft mit dem Rechte erworben, dasselbe unter der Firma „Hof- Buchdruckerei Karl Molitor Nahf. Ludwig Ner- linger“ weiterzuführen. Geschäftszweig: Buchdruckereibetrieb. 7) Band X11, O -Z. 225, Firma: „Prüfer «&

Neuthard‘““ in Mannheim, K 2, 22. Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesell hafter sind: Emil Prüfer

und Michael Neuthard, beide Malermeister in Mann- heim. Die Gesellschast hat am 1. September 1887 begonnen. Geschäftszweig : Malergeschäft. 8) Band X11, O.-Z. 226, Firma: „Wilhelm Gromer“‘“‘ in Mannheim, Seckenheimerstraße 24. Inhaber ist: Wilhelm Gromer, Kaufmann in M Beitars K

eshäftszweig: Handel mit Metgergeräten und Fabrikation von Metzgerwäsche. E 9) Band X11, O.-3. 227, Firma: „Emil Heß Weltreisebureau“’ in Manuheim, P 6, 20. Inhaber ist: Gmil Heß, Kaufmann in Mannheim. Geschäftszweig : Hebung des Ausstellungsverkehrs. 10) Band X11, O.-Z. 228, Firma: „Gebr. Beck ““ in Maunheim, Friedrihsfelderstraße 56. Offene Handelsgesellschaft. ersönlich haftende Gesellschafter sind: Friedrih Beck, Fuhrunternehmer, und Julius Beck, Meßger, beide in Mannheim. Die Gefellshaft hat am 1. April 1907 begonnen. Geschäftszweig: Fleishtransport. 11) Band X11, O -3. 229, Firma: „Britßzius & Grombah““ in Mannheim, Rheinaustraße 6. Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesellshafter sind: Georg Bribius und Friedrih Grombach, beide Mineral- wasserfabrikanten in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1902 begonnen. L O Fabrikation und Handel in Mineral-

asser. 12) Band X11, O.-Z. 230, Firma: „Heinri Wühler‘“ in Mannheim, 0 7, 11. ei ie Bo Wühler, Kaufmann in Mannheim. Heinrich

Leipgig, den 2. Mai 1907, öniglies Amtsgericht. Abteilung 11 B,

Leonbers. K. Amtsgericht Leonberg. [12053]

Geschäftszweig: Herren-, Damen- und Kinder- wäs&ege bist R Dei 4), Fi f an , _W-Z. 41, Firma: „R Gard“ in Mannheim N T o Gardé, Kaufmann, ist als Prokurist b ¿ Mannheim, 27. April 1907. fl bestellt Gr. Amtsgericht. I. Mannheim. Saudel8register. [12059 S Handelsregister B Band VI O.-Z. 40, Firm (Fesselballon Gesellschaft mit beshräukter Haftung“ in Manuheim, wurde heute eingetragen: Nach tem Beschluß der Gesellshafterversamm ung vom 9. April 1907 soll das Stammkapital um 4000 Æ erhöht werden; diese Erhöhung hat statt- gefunden, das Stammkapital beträgt jeßt 30 000 «6 Durch den Beschluß der Gesellschafter vom 9. April 1907 wurde zu §.3 des Gesellschaftsvertrags ein Qulap beschlossen, entspuehend der Erhöhung des tammkapitals. Manuheim, 27. April 1907. Gr. Amtsgeriht. L.

Markneukirchen. [12060

Auf Blatt 243 des biesigen Handelsregisters, die a B. E. Richter & Co. in Markneukirchen

etreffend, ist heute eingetragen worden, daß Bertha Elisabeth verehel. Richter, geb. Wild, in Markneu- kirhen ausgeschieden, daß der Saitenspinner Richard Marx Gerbert in Breitenfeld, der das Handelsgeschäft mit der Firma von der bisherigen Inhaberin er- worben hat, Inhaber ist und daß der neue Inhaber niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlicheiten der bisherigen Inhaberin haftet, auch die im Betriebe begründeten Forderungen nicht auf ihn übergehen, sowie daß die Prokura des Kauf- manns Martin Johannes Richter in Markneukirchen erloschen ist.

Markneukirchen, am 2. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Meissenm. [12061]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amtsgerichts ist heute auf Blatt 396, die Firma Vereinigte Graba- und Schregerwerke Meißen, Ju- haberin Aktiengesellschaft für Cartonnagen- iudustrie in Meifßeu betreffend, etngetragen worden, daß der Direktor Wilhelm Weyers in Dresden zum Mitgliede des Vorstands bestellt ist.

Meißen, am 30. April 1907.

Königlicbes Amtsgericht.

Meschede. [12062] In unser Handelsregister Abt. B is bei Nr. 2: ,Cement- und Kalkwerk Bestwig, Aktien- gesellschaft zu Bestwig“ heute folgendes ein- Gag M: Friedri „Ver Virektor Friedrichß Hoffmann zu Bestwi ist zum Vorstandsmitgliede bestellt. : A Die Zeichnung der Firma erfolat jeßt gemäß § 10 der Statuten durh die beiden Vorstandsmitglieder emeinschaftlich, oder dur ein Votftandsmitalied in emeinshaft mit dem Prokuristen Josef Kohle.“ Meschede, 27. April 1907. Köntal. Amtsgericht.

Metz. Handelsregister Metz. 10421] Im Gesellschaftsregister Band V unter Nr. 206 wurde heute eingetragen die Firma :

,Rombacher Holzindustrie E. Mundiuger, Gesellschaft mit beschräukter Haftung iu Rombach.“

Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. März 1907 errihtet worden.

Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb einer Holz-, Kohblen- und Baumaterialienhandlung und Holzwarenfabrik.

Das Stammkapital beträgt 115000 «4 Zum Geschäftsführer der Gesellschaft kann eine oder mehrere Personen bestellt werden.

Zum Geschäftsführer is der Kaufmann Eugen Mundinger in Rombach bestellt worden.

Der Gesellschafter Eugen Mundinger, Kaufmann in Rombach, bringt als seine Einlage, die „46 75 000 beträgt, die nachbeshriebenen Vermögensgegen- stände ein:

I. Grundstückde Gemarkung Nombahh:

a. Flur B Nr. 2892 „la haie la chouette“ 12 a 90 qm Land, zwishen Jaquin Lambert Witwe pi D N

. Hlux B Nr. 290p „Nombather Hütte* 12 a 7 qm Acker, zwishen Eugen Mundinger einerseits und Rombacher Hütte andererseits.

Diese Grundstücke bilden ein zusammenhängendes Ganze, gelegen an der Straße nah Hagendingen, längs diefer Straße ein Zaun, sodann freier Plat, alédann Hof bezw. e mit einem Gebäude, begreifend Stellmaherei, chreinerei, Klempnerei, Magazin und Wohnungen, ferner einen Fabrikneubau mit sechs Wohnungen, sowie ein Schuppengebäude. In dem für Holzbearbeitung eingerichteten Fabrik- gebäude btfinden sich eine Anzahl Maschinen zu diesem Zwecke, namentlich: eine Kopirmaschine, eine Bandsäge, eine Nundstab- hobelmaschine, ein Schleifapparat, eine Freise- maschine, eine Hobelmaschine (doppelt), eine Dreh- bank, ein Lötapparat, ein Motor mit Transmission, eine Scheelmaschine, eine Krcissäge; in der Shreinerei fünf Hobelbänke, eine S neitbank, des ferneren in den Baulithkeiten Beleuchtungsanlagen, Se und Wasserleitung, Privattelephon, Oefen und 4 Per Ta e Orebenen Immobiliar- nbringens beträ reiundse ausen ——— Lan g dchzigtausend Mark II. beweglihe Sachen, nämlich: a. Werkzeuge aller Art im Maschinensaal, in der Schreinerei, der Stellmacherei und der Klempnerei im Werte von tausend Mark A 1000, i Os Fitrde, ; n e Dagen, ¿wei Breaks ei Landauer im Werte von e u B O tausend Mark Meg, den 23. April 1907.

Kaiserliches Amtsgericht. Mühlberg, Elbe. [12063] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 5 ist heute das Erlöschen der Firma Franz Jesse zu Mühl-

berg vermerkt.

Mühlberg a. E., den 30. April 1907. Königl. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin,

Dru der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags-

ühler Ghefrau, Margarethe geb. Grimm, i 4 heim ist als Prokurist bestellt. L n Mani

Anstalt Berlin SW,, Wilhelmstraße Nx. 32.

P E T Le P T Sd

zum Deutschen Reichsanze

M 108.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre zeien, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowte die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Ei

Zentral-HaudelZ8registe

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Rei Zar die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

tabholer auch dur ie, S8W. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister.

München. Handelsregister. [11956] 1. Neu eingetragene Firmen.

1) Louis Meunier, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Sh München. Gefell- schaft mit beshränkter Hastung, eingetragen am 30. April 1907. Der Gesellschaftsvertrag is am 96. April 1907 abgeschlossen. Gegenstand des Unter- nehmens is die Uebernahme und der Fortbetrieb des bisher von dem Kaufmann Benno Mezger in München unter der Firma „Louis Meunier“ geführten Pinsel- fabrikations8geschäfts und die Fabrikation und der Handel mit damit verwandten Artikeln. Stamm- kapital: 40 000 é Sacheinlage: Die Gesellschafterin Aktiengesellshaft „Vereinigte Pinselfabriken in Nürn- berg“ legt in Anrehnung auf einen Teilbetrag von 38 780 A6 50 A ihrer Stammeinlage zu glei hohem Anschlag in die Gesellschaft ein das von dem Kauf» mann Benno Mezger in München samt der dafür geführten Firma „L. Meunter" erworbene Pinsel- fabrikationsgeschäft mit der Firma, jedoh unter Aus- {luß des Uebergangs der Passiva. Geschäftsführer : Ferdinand Die, Kaufmann in Nürnberg. Sind mehrere Geshäftéführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung der Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. l E

2) Ale! Grimmeisen. Siß: Oberföhring, A..G. München 11. Inhaber: Ziegeleibesißer Josef Grimmeisen in Oberföhring.

3) Wilhelmine Bauer Touwerk Peters- E Siß: Petershausen, A.-G. Dachau.

nhaberin: Architektensgattin Wilhelmine Bauer in München, Schellingstr. 115. Ziegelei und Herstellung von Dachplatten. ; :

4) Alfred Model. Siß: München. Inhaber: Alfred Model, Realitätenbesizer in München, Ziegeleien ; Geschäftslokal : Pettenkoferstr. 37/1.

5) Reill & Co. Siy: München. Offene Aeg A, Beginn: 1. Mai 1907. Fabri- ation gestidter Jnnendekorationen, Römerstr. 1. Gesellschafter: Quirin Reill, Schlofsermeister in Bred und Emil Bretschneider, Kaufmann in München.

6) Leonhard Riugler. Siß: München. Inhaber: Kaufmann Leonhard Ringler in München, Saiten- instrumentenversandge|chäft, Blumenstr. 39/II1 N. G.

T1. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) Max Fertig, Pappenfabrikation, Gesell- schast mit beschräukter Varna, Siy: Gräfel- fing, A.-G. München 11. Die Gefellshaft hat sich aufgelôft. Ligutdator: der bisherige Geschäftsführer.

2) Automat, Actiengesellschaft. Hauptnieder- lafsung: Dresden. Zweigniederlassung: München. In der Generalversammlung vom 18. April 1907 wurde die Erhöhung des Grundkapitals um 800000 #4 durch Ausgabe von 800 Inhaberaktien über je 1000 4 zum Kurse von 1209/9 und dte entsprehende Ab- änderung d:s Gesellshaftsvertrags beschlossen.

3) C. Leius ck& Cie. Hauptniederlassung: Stuttgart, Zweigniederlassung: München. Ge- sellschasterin Friederike Leins ausgeschieden.

4) Josef Reiner. Sig: München. Reinhold Glödlen als Inhaber gelöscht. Nunmehriger In- haber: Anton Klopfer, Spediteur in München. Forderungen und Verbindlichkeiten sind nicht über- nommen. i

5) S. Baumeister. Siz: Müuchen. Prokurist : Hans Brücklmayr in München. i 4

6) Ludwig Baumeister. Siz: München. Ludwig Baumeister als Inhaber gelöscht. un- mehriger Inhaber: Josef Bestenreiner, Braumeister in Münden. Forderungen und Verbindlichkeiten find niht übernommen.

7) Exust Theun. Siß: München. Ernst Karl Thenn als Inhaber gelö\{cht. Nunmehriger Inhaber: Kaufmann Paul Thenn in München. Verbindlich- ketten sind niht übernommen.

8) Friedr. Carl Ott. Hauptniederlassung: Würzburg. Zweigniederlassung: München. In- olge Abtrennung vom Hauptgeshäfte nun Sih:

ünchen. eee Ott als Inhaber gelöscht. Nunmehriger Inhaber: Kaufmann Max Gindele in München. Verbindlichkeiten sind niht übernommen.

9) Mme. B. Moslyn. Siz: München. Geänderte Firma: Liberty Haus Mme. B. Mas- lyu. Inhaberin nunmehr vereheliht mit dem Kauf- mann Joseph Wöürstl in München. Prokurist: Joseph Würffl in München.

11T. Löschungen eingetragener Firmen. 3 W. Heidfeld. Siy: München. : 2) Louis Meuunier. Siß: München, gelöscht wegen Uebergangs an etne Gesellshaft mit be- \hränkter Ha tung (siehe oben I, 1).

München, 1. Mai 1907.

Kgl. Amtsgeriht München 1.

Neuhaldensleben. [11771]

Zu unserer Veröffentlihung vom 14. d. Mts., bes treffend die Firma Ad. Römer Dampfbier- brauerei, Gesellschaft mit beshräukter Hastung, zu Neuhaldensleben, eingetragen in unser Handelsregister B Nr. 11, mahen wir weiter bekannt, daß der Brauercibesißger August Römer außer dem genannten Braueretgrundstück auch die im Grundbuche von Neuhaldenéleben Band XVI

Blatt 758 verzeihneten Wiesen und Aecker ein- geworfen hat, deren Geldwert in den 168 000 | f

mitenthalten ift. Neuhaldensleben, den 23. April 1307,

ezogen werden.

Achte Beilage iger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 4. Mai

kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Neuwied. [11650] Das Erlöschen der im hiesigen Handelsregister A unter Nr. 166 eingetragenen Hirma Karl Kern in Engers soll in das Handelsregister von Amts wegen eingetragen werden, nahdem der Konkurs über den Nachlaß des Inhabers Karl Kern in Koblenz beendet ist. Ein etwaiger Widerspruch gegen die S. August 1907 dahter anzumelden. Neutwvied, den 26. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Orb. [12064] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 29 die Firma Christian Braun in Orb und als deren ea íFnhaber der Kaufmann Christian Braun in Orb eingetragen worden. Orb, den 1. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Osnabrück. DENLa ung, li beuts

In das hiesige Handelsregister B Nr. 7 ijt heute zur Firma Abeken & Schaueuburg, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Osnabrück, eingetragen : Nach dem Gesellschaftsbeschlusse vom 13. April 1907 ift der Gegenstand des Unternehmens ausges dehnt auf den S mit Kalk, Mergel, Steinen und anderen Bedarfsartikeln für das Baugewerbe, für Industrie und Landwirtschaft und der Anteil des Geschäftsführers Schauenburg bezw. dessen Erben am Reingewinn abgeändert. Osnabrück, den 28. April 1907.

Königliches Amtsgericht. VT.

Paderborn. Sandel8regifter Abt. A [12066] des Königlichen Amtsgerichts zu Paderboru. Unter Nr. 184 ist die am 1. März 1907 unter der Firma C. u. H. Thombausen errichtete, offene Handelsgesells haft zu Neuhaus i. W. am 23. April 1907 eingetragen, und sind als Gesell- hafter vermerkt: 1) per M ehgermeiler Conrad Thombansen zu Neu- aus i. W., 2) der Kaufmann Heinri Thombansen zu Neu- haus i. W. Paderborn, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Pirmasens. Befanntm achung. [12067] Gesellshaftsregistereintrag, betr. die Aktien-Gesellschaft „Pfälzische Bauk“‘“ in Ludwigshafen a/Rh., Zweiguiederlafuug Pirmasens. Durch Beshluß der Generalversammlung vom 6. April 1907 sind die §§ 14 und 15 des Gesell- schaftsvertrags abgeändert worden. Bezüglich der Vertretungsbefugnis des Vorstands bestimmt der neu eingefügte leßte Saß des § 15 ersten Absayzes: „Zu Willenserklärungen der Gesellschaft genügt die Mit- wirkung zweier Mitglieder des Vorstands oder eines Vorstandsmitglieds mit einem Prokuristen." Es wird auf die eingereichte Urkunde bezug genommen.

Pirmasens, den 22. April 1907.

Königl. Amtsgericht.

Pirna. __ [12068]

Auf Blatt 396 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna ist heute die Firma August Wolf «& Sohu in Copiß Zweigniederlaffung der im Handelsregister für Einzelfirmen des K. K. Kreis- gerihts in Leitmeriß in Band V Fol. 178 einge- tragenen gleißnamigen Firma in Peterswald eingetragen worden. Der Fabrikbesißer Franz Wolf in Peterswald ist Inhaber. (Angegebener Geshäfts- zweig: Fabrikation von Metall- und Knopfwaren.)

Pirna, den 30. April 1907.

Das Königliche Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [12069]

Auf dem die Firma Bauerfeind & Hoppe in Plauen betreffenden Blatt 1407 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Ns Schuster in Plauen Prokura er- teilt ist.

Plauen, den 2. Mai 1907.

Das Königliche Amtsgericht.

P osenm. Bekanntmachung. N In unser Handelsregister i A ift heute unter Nr. 1532 die Kommanditgesell\haft „Vires Fleischmehl Compaguie Commandit-Gesell- schaft Müller & mit dem Siye in Posen und als persönlih haftender Gesellschafter der Kauf- mann Arthur Müller zu Posen eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 25. April 1907 mit

einem Kommanditisten begonnen.

Posen, den 25. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Rawäitsch. [12071 In unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. eingetragenen Firma Alfred Masur in Rawitsch eingetragen worden, daß das Geschäft auf die beiden Kaufleute Bruno Masur und Karl Oestreicher, beide in Nawitsh, übergegangen ist, welche es unter der alten Firma als offene Pagen aft fortführen. Letztere hat am 1. April 1907 begonnen. awitsch, den 1. Mai 1907. Königliches Amtsgericht. Regensburg. Befanntma Ung, [12072] Eintragung in das Handelsregister betr. L De Kaufmann Johann Josef Deplaz in Regensburg betreibt unter der Firma: „J. J+ Deplaz als Zweigniederlassung mit dem Siye in Hagel- adt der in Regensburg unter der irma : „Ziegelwerk Napoleonshöhe J. I. Deplazg“

1438-, Vercins-, Gen enbahnen enthalten

beabsihtigte Löschung ist bis zum Pad mit Sägewerk.

1907.

ür den Raum einer Druckzeile

ertionspreis

erloschen. ITI. Die Holzhändler Melchior und Georg Knaf und der Kaufmann Wolfgang Shmidbauer, sämtliche

in Mühlau wohnhaft, betreiben seit 19. Januar 1907

in offener Handelsgesellshaft unter der Firma : „Gebr. Kuaf““ mit dem Sitze in Mühlau eine Jeder der Gesell- chafter ist zur Vertretung der Firma berechtigt. Regeusburg, den 1. Mai 1907. Kgl. Amtsgericht Regensburg.

Ribnitz. [12073] der Firma Emauuel H, Müller Nachfolg. zu Ribnitz eingetragen. Ribnitz, den 2. Mai 1907.

Großherzogliches Amtsgericht.

St. Goar. ; [12074] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 27 ist zu der Firma „Christian Scherer u. C2“ zu Werlau eingetragen : A Die Handelsgesellschaft ist aufgelöt. Liquidator ist Philipp Heinrih Krämer in Werlau. St. Goar, den 27. April 1907.

Königl. Amtsgericht.

St. Goar. [12075 Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 29 ist heute eingetragen die Firma „Deutsche Leder- Judustrie, Gebrüder Jfidor“ in Werlau und als Inhaber G s die Kaufleute Vêoses und Jakob Isidor, beide in Werlau. Offene Handels- gesellshaft seit 20. April 1907.

St. Goar, den 27. April 1907.

Königl. Amtsgericht. Schöningen. [12076] Im Handelsregister für den hiesigen Gerichtsbezirk Band 111 Blatt 10 ist bei der Firma Aktieu- Zuckerfabrik Watenstedt in Spalte heute eingetragen : _

An Stelle der am 31. März 1907 ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder, Landwirts Heinrih Knackstedt in Watenstedt und Amtmanns Andreas Meyer in Barnstorf, sind durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 23. April 1907 der Landwirt Ernst

Schliephake in Betierstedt in den Vorstand gewählt. Schöningen, den 26. April 1907. Herzogliches Amtsgericht. Schömers.

Schwerin, Mecklb. [12077]

Friedri Kühl hierselbst, eingetragen. Schwerin, den 30. April 1907. Großhberzoglihes Amtsgericht.

SCesen. 5 [12078] In das hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 2 ist bei ber daselbst eingetragenen Firma Blume & Co heute folgendes eingetragen : : Zufolge Anmeldung vom 27. April d. I. ift die dem Buchhalter Adolf Hasselmann in Seesen erteilte Prokura erloschen. E Dem Kaufmann Rudolf Sandvoß in Seesen ist laut Anmeldung vom 27. d. M. Prokura erteilt. Seesen, den 30. April 1907. Herzogliches Amtsgericht. D. Müller. Sonderburg. O In das biesige Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 186 die Firma „Carl Viereck“ in Sonderburg und als deren Jnhaber der Kaufmann Carl Viereck in Sonderburg eingetragen worden. Sonderburg, den 29. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abteilung I. Steele. [12080] In das Handelsregister Abt. A Nr. 107 ist heute bei der Firma F. Dunke «& Cie in Ueberruhr eingetragen, daß die Firma erloschen ift. Steele, den 25. April 1907. Königliches Amtsgericht. Stuttgart. K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

[11957]

L. Abteilung für Einzelfirmen.

Die Firma C, Erhard Müller, Sig in Stutt- gart. Junhaber: Christian Erhard Müller, Kauf- mann hier. Holzhandlung engros.

Die Firma Karl Leroi, Sig in Stuttgart. Inhaber: Karl Lerot, Kaufmann hier. Zigarren engros. E

Die Firma Leopold Meyer, Siß in Stutt-

art. Inhaber: Leopold Meyer, Kaufmann dier. Manufakturwaren. A

Die Firma Zerweck & Hartmann, Siß în Stuttgart. Inhaber: Max Yartmann, Kaufmann hier. S. Gesellschaftsfirmenregister. i

Zu der Firma Georg Anderwert, Tapeten, Wachstuch- und Rouleauxg-Haudluug in Stutt» gart: Jn das Geschäft ist Gustav Anderwert ir, Kaufmann hter, als Gesellschafter eingetreten, es ist daher die Firma in das Gesellschaftsfirmenregister übertragen worden.

Zu der Firma Auskunftei W, Sehimmelpfeng, Siß in Vexilü, Zweigniederlassung in Stuttgart: Das Geschäft ist auf Richard Schimtmelpfeng, Kaufs» mann in Zehlendorf, und Hans Schüunmelpfeng, Kaufmann in Berlin, zum Betried in offener Handelsgesellschaft übergegangen, es ist dader die aa n das Gesellschaftsfirmenregister üdertragen worden.

bestehenden Hauptniederlassung etne Ziegel- und Ton-

Königliches Amtsgericht.

warenfabrik.

Zu der Firma Carl Weber in Stuttgart: Die

ür das Vierteljahr.

11. Die Firma „Gebr. Knaf“/ in Mühlau ist

Zum hiesigen Handelsregister ist heute das Erlöschen }

Müller in Watenstiedt und der Landwirt Hermann j

In das Handelsregister is heute die Firma } Friedrich Kühl, als Inhaber der Zigarrenhändler

enshaft3-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintrag8rolle, über Waren- d, erscheint auch in einem besonderen Blatt untex dem Titel

für das Deutsche Reich, (@. 1088,

Das Zentral - Handelsregister fe das Deutsche Reich ROE in der Regel tägli, Dex Sie N 14M 80 ch E n

inzelne Nummern kosten 29 H. 80 d:

Firma ist mit dem Geschäfte auf Karl Weber ir,

Kaufmann hier, übergegangen.

Zu der Firma Carl Classen in Stuttgart : In das E ist Walter Classen, BuchZändler hier, als Gesellshafter eingetreten, es ist daher die Gs in das Gesellshaftsfirmenregister übertragen worden.

Erloschen sind die Firmen: Frit Kregliuger, Hugo Lamprecht, Carl Dittmanu, sämilih in Stuttgart.

11. Abteilung für Gesellshaftsfirmen.

Die Firma Georg Anderwert, Tapetenu-, Wachstuch- und Rouleaux-Handlung, Sih in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft seit 2. April 1907. Gesellshafter: Gustav Anderwert \r., Kauf- mann, Gustav Anderwert jr., Kaufmann, beide hier. S. ECinzelfirmenregister.

Die Firma Auskunftei W. Schimmelpfeng, Sig in Berlin, Zweigniederlassung in Stuttgart. ¡ Offene ane den haft seit 1. Januar 1907. Gesellschafter: Nichard Schimmelpfeng, Kaufmann in Zehlendorf, Hans Schimmelpfeng, Kaufmann in Berlin. Prokurist: Robert Haupt, Kaufmann ia Berlin. . Einzelfirmenregister.

Die Firma Berner «& Cie., Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Siß in Stuttgart. Ge- ! sellshaft im Sinne des Reichsgeseßes vom 20. April | 1892/20. Mai 1898 auf Grund des Gesellshafts- ; vertrags vom 6. April 1907 mit Nachtrag vom { 23. April 1907. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Feilen und ähnlichen Artikeln jeder Art, insbesondere der Fort- betrieb der seitherigen Feilenhauerei des Jakob Berner, Feilenhauers in Stuttgart-Ostheim. Zur Erreichung dieses Zwecks ist die Gesellschaft befugt, gleichartige oder ähnlihe Unternehmungen zu erwerben, \sich an folien Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Die Gesellshaft gilt als bis zum 31. Dezember 1912 abgeschlossen, es kann vor diesem Zeitpunkt keiner der Gesellschafter kündigen, auch ist den Erben eines Gesellschafters die Kündigung nicht gestattet. Die Kündigung muß ; jeweils unter Einhaltung einer Kündigungéfrist von einem Jahr erfolgen, und es kann folhe nur auf den Schluß eines Geshäftsjahrs geschehen; erstmals | zulässig ist die Kündigung also auf den 31. Dezember 1912, und es gilt der Vertrag, wenn keine Kün- digung erfolgt, stillschweigend je um ein weiteres Jahr verlängert. Das Stammkapital beträgt 20100 4. Zu Geschäftsführern find bestellt: JIo- hannes Hinderer, Kaufmann, Christian Vöhringer, Kaufmann, beide hier, mit der Befugnis, die Ve- sellschaft je allein zu vertreten. Zufolge Beschlufses der Gesellschafter bringt der Gefellshafter Jakob Berner, Feilenhauer, hier, in Anrechnung auf seine Stammeinlage von 6700 Æ sein seitheriges Geschäft in Stuttgart-Oftheim, eine Feilenbauerei, als Sa- einlage in die Gesellschaft ein, und ¡war nach dem Stand vom 1. April 1907 in der Weise, daß das Geschäft ab 1. April 1907 als auf Renung der Gesellschafter geführt angesehen wird. Im einzelnen werden eingebraht und von der Gesellshaft üder- nommen: die sämtlichen vorhandenen Maschinen, Werkzeuge, Mobilien, Waren und Ausstände auf Grund des gefertigten Inventars für 16 82 ab: die von der Gefsellshaft zu übernehmenden Pasfiven laut des von den Beteiligten übergedenen { Verzeichnisses 14 326 „& 44 A, Reft der Sacheinlage | 2500 A 4200 ( bat der Gesellschafter Berner ta | bar zu leisten. Der Gesellschafter Christian Vöb- | ringer, Kaufmann bier, hat 3000 .& Einlage dadurch eleistet, daß seine Forderung an den Ge}ellsSdafter Jakob Berner, welde die Gesellschaft zur Zab

n

übernommen bat, auf feine von 6700 M angerechnet wird. Die Firma Kasten & Co., Sis in

- N

I „Teras s C26 f Mes) 3 L Offene Handelsgesellschaft feit 1. April 1907. Se S

sellshafter: Peter Kasten, Kaufmann dier, Hans don Kuczkowski, Kaufmann in Zürich. Agenturgethät. Die Firma Cari Classen, Sig în Sturttgart. Offene Handelsgesellsaft seit 1. April 1907. Se sellshafter : Anna geb. No, Witwe des Buhdändklers S s N

Carl Clafsen, Walter Classen, Buchhänd bier. S. Einzelfirmenregitîter

Zu der Firma Zerweck & Hartmann A Stuttgart: Die ofene Handelsgetel) at

Sh A S m L S L C % T0 » Fp 7 _ 4 infolge Todes des Gesell) hafters Friedrud Zerwor up Z

U d.

i N - e S - d aufgelö, das Ge\däft ift mit der Firma auf den Ge)ellsh2fter Max Hartmann allein üdergegangen, f T è Y * mte gr es tit dader die Xtrma în das Setne übertragen worden

5

Zu der Firma Adier Fahrradwerke vorm. Heinrich Klever, Fitiale- Stuttgart, Sig W Frankfurt a. M., Zweigniederlaffung im Stutt gart: Dur Beschluß der Sereralderiammlung Do 11. März 1207 it dec & 1 des Geelchaftävertrags eändert worden. Der Wortlaut der Firma Ü 05 Jndert în: Adlerwerke vorm. Heinrich Sicher Aktiengesclsedaft Filiale eg me E

Zu der Firwa SüddeutfckShe ü schaft, Gesellschaft mit deshräukter Da: in Stuttgart: Der Gefdäfttfädrer Franz Stefons, Kaufmann dier, ift ausge®Sdteden, uen S&SDUNLU dret ist neu bestellt worden: der seitderige Kltdortredende Geschäftsführer Valentia Walk SAFeGOCRKt dure

Zu der Firma Neif K Co. n Stuttgart: Die Gesellschaft dat Fd dure UecderetndaunK der Sr schafter aufgelGt, die Firma ¿K erten.

Den 30. April 1908

Vandgerdddärat Stèdg er.

Sig ari- CAnustatti. E K. Amtsgericht A k,

Jun Handeldregisder r Ges ¿Drmmon Wand i

Blatt 6 wurde doate dei dee D RTBEW

T r) Spt 6950 B wf

Sf Zta Mitt 2 pareza A ÜE A M gi I 4 A2.

Cte ite atis

E R R is

É (gs E gent A D Ag E D E

S T ner et P I TA

s U +4 8 429 L

4 R ad