1907 / 110 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E C T C Ln

[T. Hypotheken

1IT. Wertpapiere:

1) Mündelsichere B3eripapire

2) eie deutscher Hypotheken-Akt.-Ge- fellshaften A

b m. G S 10 E 01S

IV. Vorauszahlungen und Darlehne auf Policen V. Guthaben:

0 Ma et E At

2) bei anderen Versficßerungsurternehmungen

FL Gestundete Pramten U S V1. Rüdständige Zinsen und Mieten rie VIII. Außenstänoe bei Generalagenten bezw. Agenten 1X. Barer Kassenb?stand . X. Inventar

S E M D: 20 d ck04

Gesamtbetrag Die in die Bilanz der Lebens-,

über die privaten Versihecungsunternehmungen vom Halle a. d. S., den 6. April Ma L,

Die Lirektiou der Lebens-, Pensfions- und Leibrenten-

Halle a. d. S., den 6. April 1907.

Den vorstehenden Bericht sowie die Gewinn- und Verlustrechnun

enfion und Leibrenten-Ver

12, Mai 1901 berechnet.

Gaertner, stelly. Direktor und Mathematiker der TIdUna*. Verficherungs-Gesellschaft a. G. Iduna“ zu Halle a. d. S.

C. Osterloh.

shlägen der Direktion tceten wir bei und beantragen, ihr und dem Aufsichtsrat Entlastung zu erteilen.

Halle a. d. S., den 6. April 1907. Glimm.

I. Ueberträge aus dem Vorjahre: 1) Prämienreserven

2) Prämienüberträge

3) Reserve fr

4) Gewinnreserve der Versihherten . .. Zuwachs aus den Ueberschüfsen der

LE, 5) Prämien 111. Policegebühren IV. Rapitalerträge

Gewinn- und Verlustrech{nung der

schwebende Versicherungsfälle

Der Auffichtsrat. Heinrih Huth. Hoe |chele.

Sterbekafseu- und

A. Einnahmen.

Langen. Kinderver

E S C C A

E 0E E

000 6 0 00 0 00 A

Vorjahre

Ba S 00: 00.00 S 0 0 &# d T E

E C S Ce e S

Cc C

E D000. 5.0 §4 + 6

B. Ausgaben.

L, Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre :

E 0 206710 | C - n 206710

E. 9) Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahre : |

C Tr 94 290/05 | A C a 2 691/30 96 981/35 IV. Zablungen für vorzeitig aufgelöste S 0 s eiter ev oi iv A |- 3 819/09 V E eo én enc E Ee 4 _— |- 2 608/94 VII. n ti ald L ais vgiide Ad O —- - 790 94466 V. SbIOriogt 1. u au o e 209/63 E T E S E E ee A 6 526 032/62 E E L Mie bes Sesastoiah 3/44 ac | 462 864/04 Gesamtausgaben , L A COSODIOIN

C. Abschluß.

ee R f -j 8198 106/56 aa L RES (l 7880 530/87 UVebershuß der Einnahmen , . , , E Ey 575/69

Gemäß § 244 des Handel8geseßbuchs bringen wir

neugewäßst wurden. Halle a. S., den 4. Mai 1907.

Lebens-, Pensions-

[13121] Bekanntmachung.

Die diesjährige ordentliche Hauptversammluug der Feuer- und Cinbruchdiebstabl-Versicherungsanstalt tes Verbandes Deutscher Beamtenbereine a. G. in Berlin findet am 7, Juni d. J., Vormittags 105 Uhr, ix Cöln am Rhein im städtischen Fest- hause Gürzenich statt.

Tagesordnung : 1) Bericht der Direktion über die seitherigen Ge- \chäftsergebnifse.

2) Ersaßwabl für ein ausgeschiedenes Verwaltungs-

ratsmitglied.

3) ane des Rechnung8aus\{chusses für das Jahr

1307.

Berlin, den 3. Mai 1907. Die Direktion

der Feuer- und Einbruchdiebstahl- Versihecungsanstalt des Verbandes

Deutscher Beamtenvereine a. G. Raeke. v. Roy.

112203] Pereinigte Norddeutsche

Verbandstof u. Gummiwaarenfabrik; Gesellsch. m. beschr. Haftung. Hamburg 6.

Die Gesellschaft !öft fich auf.

Die Gläubiger werden aufgefordert, sh zu melden.

Die Liquidatoren: Arthur Heufelder. S, Nuß. Hamburg, den 3. Mat 1907. [11730 Bekanntmachuug.

Vurh Beschluß der Gesellshaftec vom 4. April cr. wurde die Auflösung der Gesellschaft beschlossen. Als Liquidator wurde Herr Max Ferti eftellt. Die Gläubigex werden hiermit aufgefordert, si bei der Gesell shaft zu melden.

Gräfeifiag, cea 1. Mai 1907.

Gei agesebbuds aufgefordert, \sihch bei

Die Direktion der

und Leibrenten-Versicherungs-Gesellshaft a. G.

C. Osterloh.

[13122]

Die Anteilscheininhaber unserer Gesellshaft werden hiermit auf Montag, den 10. Juni a. e., Nach- mittags 3 Uhr, zur ordentlicheu Genueralver- sammlung in unser Bureau, Frobenstraße 2 hier, ergebenst eingeladen.

Tagesorduung :

1) Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- und Berlustrechnung und des Jahresberihts per e nebst Vorschlägen für die Gewinnver- eilung.

2) Beschlußfaffung über die Entlastung des Vor-

stands und des Aufsichtsrats.

2) Wahlen zum AussiGibrat,

Das Stimmrecht kann nah § 25 des Statuts jedoch nur für solche Anteile auégeübt werden, für welche die Anteilsheine mindesteus 3 Tage vor der Generalversammlung bei der Gesellschafts- kasse, Frobenstraße 2, deponiert sind. Die Hinter- legung kann werktäglih in den Kassenstunden von 12—3 Ubr erfolgen. Der Hinterlegung der Anteil- scheine steht eine ordentlihe Bescheinigung von Be- hôrden und von der Reichsbank über die bei ihnen hinterlegten Anteilscheine gleich.

Berlin, den 7. Mai 1907.

Deutsche Agaven Gesellschaft. Dr. Schroeder-Poggelow, Vorfitzender des Aufsichtörats.

[13075]

Die Gläubtger der aufgelösten Gesellschaft Worthington Pumpen Compaguie Aktienu- gesellschaft werden nach Maßgabe der Bestim- mungen der §8 80, 81 des Gesegzes, betreffend Ge- sellshaften mit beschränkter Haftung, und des 8 297 der neuen esellschast Worthiugton Blake Pumpeu Com-

pagnie mit beschränkter Hastung zu melden.

Berlin, den 5. Moi 190 Die Geschäftsführer :

Max Fertig, Pappenfabrikation, G. m. b. H.

John NRudenberg. F. Noters.

siherungs-Gese)lschaft a. G. ( Geschäftsjahres 1906 unter Position 1 der Passiva mit dem Betrage von X 57 647 392,06 eingestellte Prämienreserve is gemäß § 56 Absatz 1

g und die Vilanz haben wir geprüft und nichts zu erinnern gesunden. Den Vor-

siherungsabteilung.

M, M 287 471,96 |

S S 6 Q S

: hiermit zur Kenntnis, daß in der Generalversaamlung am 3. besiger Heinrih Huth in Wörmliy b. Halle a. S. und Justizrat Carl Glimm in Halle a. S. als Mitglieder des Auffichtscats rotedergewählt sowte Herr Setciuèe Mediztnalrat Dr. med. Gust. Fieliy und Herr Bergrat und Generaldirektor Alfred Siemens, b:ide in Halle a. S,, in den Aufsichtsrat der ,Fdung“ Die Herren Geh. Regierungsrat von Voß und Regierungsbaumeister Hoeschele sind ausgeschieden.

Á “G S B. Pasfiva, P [—} 935 631/74 I: Prämienreserven für : |—p°6 939 280/96 Kapitalversiherungen auf den Todesfall , [43 095 500/93 Kapitalversicherungen auf den Lebensfall . | 4 172 634/94 720 777 70| entenversiherungen .... i as 00000 (22/16 5 Sterbekassenversiherungen (1854—72). .| 849451 41 147 000|— 5 9) Sterbekassen- und Kinderyersicherungen 6 526 032/6257 647 392/06 200] 86797770) 17. Prämienüberträge für: 4 i |—/ 4474716/15 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall . 37 325/35 Kapitalversiherungen auf den Lebensfall 2514/36 597 087/58 Q Sterbekassenversicherungen (1854—72) . , 15/64 92 847/959] 689 935/53 4 Sterbota on und Kinderversicherungen . 3/44] 39 858/79 |—1/ 2517 292/75] III. Reserven für s{webende Versicherungsfälle : |—]} 576417 08 beim Prämienreservefonds aufbewahrt —| 180 936/35 [—} 570 587/49 LIV. Gewinnreserven der mit Gewinnanteil Ver- 46 540/31 E —1 6374 194/27 [— 3748845] V. Sonstige Reserven, und zwar: / —[—l 10233|65 1) Ausgleihungéfonds . . ... .. . .| 51457526 9 M C 163 404/77 3) Nicht abgehobene Dividenden . A L ON880 4) Reservefonds der Kriegsversiherung für C o 11 154/88 9) Meserve für erloschene Versicherungen .. 125 641/40} 992 450/16 VI. Guthaben anderer Versicherungsunter- ldi —_— |— 16 054/90 I D —_— |- 98 606/03 VIII. Sonstige Passiva, und zwar: | 3) Beamtenpensionsfonds ....,. , ,| 296 605/72 2) Vorausbezahlte Zinsen auf Policendarlehne 49 169/17 Dee Meditoten U 64 322 62 401 097/51 Eo E e N LOLG G1174 |[—167 666 101/81 Gesamtbetrag [—/67 666 101/81

eZduna" zu Halle a. d. S. für den Shluß des

Stedckner. b | b A

| | 5 174 412/86 | 3/44

2 067/10

A S

5 629 006/48 2 223 429/85 22 693/09 322 977/14 8 198 106/56

l 452 523/08

Gesamteinnahmen . .

: :

Mai 1907 bie Herren #Fabrik-

„-Fduna““ zu Halle a. d. S

[13087] Dampfkessel-Ueberwahungs-Berein Dortmund.

Unsere diesjährige ordeutliche HDauptversamm- lung findet Mittwoch, deu 29. Mat 1907, Om Uhr, im Saale der Gesell! haft „Casino“, Dortmund, Betensiraße 183, statt.

Tagesorduu#g :

1) Gröffnung der Versammlurg dur den Bor- Yao und Bericht desselben über das ab- gelaufene Geschäftsjahr.

2) Rechenschafteberih! ves Oberingenieuzs.

3) Nechenschaftéveriht des Kassenführers.

4) Bericht der Nehnungsprüter und Antrag auf Gatlastung,.

5) Vorlage und Beschlußfassung über den Haus- Faltplan süt bas Geschäftsjahr 1907/08,

6) a. Grgänjung der Gebührenocbnung.

b. Festseßung der Gebühren für das G-\Haäfts- jahr 1908/09.

7) Wabl von fünf Vorstandsmitgliede: § 16 der Saßungen.

8) Grsazwahl für ein außer der Relhenfolge aus- cheidenves Vorstandamitaliep.

9) Wahl der Rechnungsprüfer.

10) a. Beschlußfassung über die Höbe ciner etwaigen Nüdlage.

b. Beschlußfassung über die Höhe des vertraglich aus den Uebershüfsen des abgelaufenen Ses schäftsjahres an die Bereinsbeamten zu zahlenden Betrages.

a Verschiedenes.

q erlaube mir, zu recht zahlreiher Bútetiliz¡ung einzuladen und bitte A darum, daß si etwaige Vertreter sowie diejen gen Herren, die nicht berech- tigt find, ihre Firma allein zu zeichner, mit Legiti- mation versehen wollen. Dortmunud, den 1, Mai 1907,

Der Voecfitßende:

gemäß

des (Desetzes

Der UAuffichtsratsvorfizeude: Dex

voni Firma

Berliner Wollwäscherei, Tromkene Woll- cntfeitung G. m. b. §., Mügleustr. 73/77,

Pee estand, Bankguthaben und Lombards, on r

Eigene Effekten und Beteiligungen Ni t Oigesorbezle 6099/6 des Aktien- Ds

Bankgebäude in Schwerin und Diverse A Aktienkapital .

M Kapitaleinlagen, Sparbücher und

13099?

Von der Direction der o Melde und dem A, Sthaaffhausen'schen Banl'verein, hier, ist der Antrag gestellt worden,

auf den Inhaber

6 14 000 609 lautende Aktien, Stü 11 662 zum Nennwerte von je M4 1200, Nr. 60001/60004—106645/106648, Stül 3 zum Nennwert von je M 1500 Nr 106649/106653-— 106659/106663, Stückd 1] zum Nennwert von 1100 Nr. 106664/106667, des Eschweiler Bergwerks - Vercins zu Eschweiler-Pumpe zum Börsenhandel an der hiesigen Börfe z! ¡ulafsen. Verliu, den 4. Mai 1907

Bulassungsstelle an der Körje zu Geclin, Kopeßÿ ly.

neue,

[13098] Vefaun!mo chung.

Von der Rheinischen Creditbank und der Filiale der Dresdner Bank in Mannheizn ist der Antrag gestellt :

& 200 006 000 4 % Deutsche Reichs\schaßzauweisungez von 1997 fowie 6 200 060 000,— 4% Vreuf:. Staats, schatßzanweisungen von 1997 zum Handel und zur Notterunz an der hiesigen Börfe zuzulaffen, Mauzheiu, den 3. Mat 1907

Die Bulassungsstelle für Wertpapiere

an der Börse zu Manuheim. Eduard Ladenburg, stellvertretender Borsitzender. [13128] E Deutsche Militairdienst- und Lebens- Versicherungs-Austalt auf Gegenseitigkeit

in HYannooer. Neuuundzivanzigste ordentliche WBeueralver- semmlung Souuabend, den f, Juni 1967, Mittags 42 Uhr, im Hotel Nou], Ernst August-

Platz 8. Tagesordnung t 1) Vorlage des Ge!chäftsberihts und der Jahres- redznung für 1906 und Beschlußfassung hierüber sowte über Erteilung der Gntlastung für Vor- stand und Aufsichtsrat. 2) Aufsicht«ratswahl. Eintrittskarten sind gegen Vorzetgung der Policen bezw. Policen und lehten Brämienqutitungen bis svätestens Mittwoch, deu 29. Mai #907, im Vurean ver Anstalt, Theaterplatz 1, in Empfang zu nehmen, woselbst auch vom 18. Mai ab der Ge- häftsbericht zur Einsichtnahme bereit liegt. Hannover, den 4. Mai 1907, Deutsce Militairdienst-, und Lebens-Ver fieße- rung#-Austalt auf Gegenseitigkeit in Haunover. G, Nißle. Weigel.

E R E

[13126] ESE Hastpslichtverband der deutschen Eisen- und Stahl-Industrie, V. a. G., Frankfurt a/M.

Semäß: § 40 der Verbandssazung wird die dritte ordeutliZe Generalversammlung auf Dienôêtag, den 28, Mai 1907, Nachmittags 3 Uhr, nach Dresden in das Hotel „Europäischer Hof“

hiermit einbccufen, zu der die Herren Deslegierten der Sektionen des

Verbandes ergebenst eingeladen werden.

i Tagesorduung:

l) Erstattung des Berihts über das Geschäfte- jahr 1906.

2) Prüfung und Abnahme der Jahresrehnung und Bilanz für 1906.

3) Verfügung über den im Geschäftsjahr 1906 er- zielten Uebershuß.

4) Wabl von Mitgliedern des Aufsichtsrats 27 der Satzung).

5) Wahl L cines Stellvertreters für die Vor- sißenden der Sektionsversammlungen 33 der Saßgung).

6) Verschiedenes.

Zentralstelle SaarbrückÆez, den 6. Mai 1907.

Borsftand.

E. Garvens. Wurmstich.

[13089]

Der Direktor James Birnholz.in Berlin ist Mit-

glicd des Verwaltungêrgts geworden.

Berlin, den 1. Mai 1907.

Elektromotor

Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Raabe. Wachsmuth.

[13088]

Die SBläukiger „der durh Geselschzft-rhes{luß 22. April 1907 in Liquidatiou getretenen

Verlinu,

werden hierhur% aufgefordert. ih zu melden.

Berlin, den 3. Mai 1907: Die Liquidatoren.

[13097]

Mecklenburgische Bank, Schwerin i. M. mit Filiale in Neubrandenburg.

Status ultimo April! 1907.

Aktiva. ese U (2 i O LCLOY Kontokorrentdebitoren und Monatsgelder . « 15 864 873,25 26097 908,87

« 3000 000,-—

e 214 496,43 ü 104 534,10

46 24 026 234 03

«46 5 000 000, « 210 189,68

« 18 380.589,31

kapita

Neubrandenburg . Pasfiva.

editoren .

D a E C a JMUAQADTA

Franzius.

A 24026 294,02

zum Deutschen Reichsan

„M 110.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen

leiden, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie

Zentral-Handelsregister für

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dure alle Postanstalten, in Berlin für |

i des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Se[bjtabholer au dur die Königliche Erpedition

Warenzeichen,

(Es bedeuten : das Datum vor dem Namen den Tag der Anmeldung, das hinter dem Namen den Tag

der intragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren, Dia rede E ist eine Be- [reidung beigefügt. ] “————”| (G*CHARTREUSE) —==y | (C TREUSÉ j [IOUEUR FABRIOUEE |} | 16. K ia E 7475 Parr PERES CHARTREUX #| | f ui 4 | PLIQUEUR FABRIQUÉE 2 B A LA G25 CHARTREUSER B 3) L) R 2 i B P G ate d n 16 Þ, 96 524, S. 7472. —————— A N |[160b. 96 530, Sh. 7476. f LIQUEUR FABRINUÉE | | f Z Par PERES CHARTREUX 5 | LIQUE UR FABRIQUEER 10) / | A LA G2 CHARTREUSER A s : Hi / j | - 4 4 T ERe ddn ci B 2 | S f

pr . —— x r u f 42A A T T T T {T T T T T C i 1

E A LA G CHARTREUSE.

C S —ck

T “As H

m | E) ai 2 D [tes ry i ck |s! e = | E | S |

J

I

D f E

I T E T BS 16 b, 96 526. Sch. 7479, X T A I L A L T A N I I E Omn » F d N VRITTFTTO V Di D T3 T T 4 4 LIQUEUR FABRIQUEE B 4 y f T0 A Tar T F 5 A (CDE NI PT DLTT 5 a4 A LA G? CHART REUSE. 2 4 B 19 G L E | »4 Cy Wh |

112 (i N 2 E B I S TONPUA, | I s L ‘L eme O Í Es OAE j E S E G O E :

3/4 1905. Franz Jos. Schmid, Karthause Hain Unterrath b. Düsseldorf. 13/4 1907. G. : Vertrieb von Spirituosen, Weinen und anderen Getränken und Noh- und Zwischenprodukten zur Herstellung von Getränken sowie der zum Vertriebe notwendigen Hilfsgegenstände. W.: Alkoholfreie Extrakte, Kräuter, PruiteJenzen, Fruchtäther, Fruhtlimonaden, alkohol- reie Fruhtgetränke, Mineralwasser, kohlensaure Wässer, Sauerstoffwafser, ätherishe Oele, Brenn- spiritus, Essig, Essigefsenz, Stillroein, Schaumwein, Fruchtwein, Frucht- und Kräuteraromas, E Zuckersirup, natürlihe und künstlihe Versü ungs- mittel, Flaschensiegellack, Flashenwahs, Flaschen- ôöfner, Aus\chankvorrichtungen , Kühlvorrihtungen, Flashenständer, Flashenhalter, Gläserftänder, Gläser: halter, Flas{enhüllen, Flasher- und Gläserunter- säße, Servierbretter, Servierdecken, Feuerzeuge, A\ch- becher, Schnupftabakbehälter, Menühalter, Kisten, Körbe und fonstige Emballagen, Vershnürungen.

16 b, 96 527, Sch. 7473.

3/4 1905. Franz L

Ios. Schmid, Kart-

e ¿bars Ee,

rat Y üfseldorf. t N Len

und Zwischenpro-

dukten zur Herstellung [D

13/4 1907. G.: Ver- von Getränken sowie aas h

trieb von Spirituosen, Weinen und anderen Getränken und Rob-

der zum Vertriebe

notwendigen Hilfs- ©

get Seibe. W. : Al- G N obolfreie Extrakte, [28 Kräuter, ätherische

Oele, Brennspiritus, Essig, Effigessenz, Stillwein, Schaumwein, Fruchtwein, Fruht- und Kräuter- aromas, Zucker, Zuckersirup, natürliche und künstliche Versüßungsmittel, Flaschenfiegellack, Flashenwachs, Slashenöffner, Ausfchankvorrihtungen, Kühlvor- rihtungen, Flaschenftänder, Flaschenhalter, Gläser- ständer, Gläserhalter, Flashenhüllen, Flaschen- und Gläferuntersäße, Servierbretter, Servierdeckten, femer: zeuge, Aschbeher, Schnupftabakbehälter, Menühalter, Kisten, Körbe und sonstige Emballagen, Vershnürungen.

“f Vom f „Zentral-Handelsreg

Achte Weilage zeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 7. Mai

aus den Handels3-, Baperczat, Sms, Genossenschafts-, Zeichen-, Mufter- und Brlenregiftern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warer-

die Tarif- und Fahrplanbekanntmathungen der Eisen

| TG b. 96 528,

N

(Fa CHARTREUX)

3/4 1905. Franz Jos. Schmid, Karthaufe Hain, Unterrath b. Düfseldorf. 13/4 1907. ®S.: Vertrieb von Spirituosen, Weinen und anderen Getränken und Roh- und Zwischenprodukten zur Herstellung von Getränken sowie der zum Vertriebe notwendigen Hilf8gegenstände. W. : Alkohbolfreie Extrakte, Kräuter, #Fruchtessenzen, Fruchtäthber, Fruchtlimonaden, alkohol- freie Fruchtgetränke, Mineralwasser, loblenfaure Wässer, Sauerstoffwafser, ätherishe Oele, Brenn- spiritus, Essig, Essigefsenz, Stillwein, Shaumwein, Fruchtwein, Frucht- und Kräuteraromas, Zudcker, Zuckersirup, natürliche und künstliche Versüßungs- mittel, Flaschensiegellack, Flashenwahs, Flaschen- öffner, Ausschankvorrichtungen, Kühlvorrihtungen, Flaschenständer, Flaschenbalter, Gläserständer, Gläfer- halter, Flaschenhüllen, Flashen- und Gläserunter- säße, Servierbretter, Servierdecken, Feuerzeuge, Ash- beher, Schnupftabakbehälter, Menühbalter, Kisten, Körbe und sonstige Emballagen, Verschnürungen. Je 1 Beschr. 16 hb.

4/4 1905. Franz Jos. Schmid, Kart- hause Hain, Unterrath b. Düsseldorf. 13/4 1907. G. : Vertrieb von Spirituosen, Wetnen und anderen Getränken und Rob- und Zwischen- E zur Her- tellung von Ge- tränken sowie der zum Vertriebe not- F wendigen Hilfsgegenstände. W.: Alkoholfreie Extrakte, Kräuter, ätherische Oele, Brennspiritus, E\ g, Gssigefsenz, Stillwein, Schaumwein, Frucht- wein, Frucht- und Kräuteraromas, Zucker, Zucker- rup, natürlihe und künftlihe Verfüßung8mittel, lasthenfiegellad Flashenwahs, Flaschendffner, uss{ankvorrihtungen, Küblvorrichtungen, Flaschen- ftänder, Flashenhalter, Gläserständer, Gläferhalter, asen úllen, Flashen- und Gläf«runtersäße, ryterbretter, Servierdecken, Feuerzeuge, Schnupf»

96 532. Sch. 7482.

B r gf

r R L

tabaktehälter, Kartenhalter, Kiften, Körbe und

sonstige Emballagen, Vershnürungen. Beschr.

16 b. 96 533. Sch. 74883, 4/4 1905. Franz Ios. Schmid,

Karthause in, Unterratb b.

Düfseldorf. 13/4 1907. G. : Ver- tried von Spirituosen, Weinen und anderen Getränken und Noß- und Zwischenprodukten zur Her- ftelung von Getränken, sowie der zum Vertriebe notwendigen Vilfsgegenstände. W.: Alkohol- freie Extrakte, Kräuter, Fr udht« effsenzen, Fruchtätder, Frucht- / limonaden, alkoholfrele Fruchtgetränke. ätberise Dele, Brennspiritus, Essig, Esfigessenz, Stillwein, Schaumwein, Fruchtwein, FKrucht- und Kräuter- aromas, Zucker, Zuckerfirup, natürlie und künst.

ister für das Deutsche Reich‘“ werden heute die Nrn. 140 4., 110B., 110C. und 10D. ausgegeben. Ech. 7474.

1907.

hnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

das Deutsche Mech. (r. 1104)

Das Zentral - Handelsregister für das RORN Reich erfheint in der Regel tägli. Oer Bezugspreis beträgt 1 6 80 S für das Vierteljahr. inzelne Nummern kosten 20 d. Insertionspreis für den Raum einer Drudcfzeile 20 4.

vorrichtungen, Flaschenständer, Flaschenhalter, Gläser- ständer, Gläserhalter, Flashenhüllen, Flaschen- und Gläseruntersäße, Servierbretter, Servierdecken, Feuer- zeuge, Schnupftabakbehälter, Kartenhalter, Kisten, Körbe und sonstige Emballagen, Verschnürungen.

halter, Flaschenhüllen, Slashen- und Gläserun ter- säße, Servierbretter, Servierdecken, Feuerzeuge, Asch- beer, Schnupftabakbehälter, Menuhalter, Kisten, Körbe und sonstige Gmballagen, Vershnürungen.

Beschr. 16h. 96 537. Sch. 7486, 16 b, 96 534. Sch. 7480, n | : | | | t j ad G d 16 b, 96 535, Sch. 7481, Í E : L i 4/4 1905. Franz Jof. Schmid, Karthause Hain Unterrath b. Düsseldorf. 13/4 1907. G. : Vertrieb von Spirituosen, Weinen und anderen Getränken S und Noh- und Zwischenprodukten zur Herstellung von G 20 Getränken sowie der zum Vertriebe notwendigen o ilfsgegenstände. W. : Alkoholfreie Extrakte, Kräuter, @ ruchtessenzen, Fruchtäthec, Fruchtlimonaden, alkohol- A R reie Fruchtgetränke, Mineralwasser, kohlensaure DEIeS Essig aser, Se “es fert piritus, g, ge}llenz, Stillwein, Schaumwein 16b, 96 536, Sh. 1484, Fruchtwein, Fruht- und Kräuteraromas, Zuder, Zuckersirup, natürlichße und künstliche Versüßungs- mittel, Flaschenöffner, Ausschankvorrihtungen, Kühl- vorrihtungen, Flaschenständer, Flaschenhalter, Gläser ständer, Gläserhalter, Flashenhüllen, Flashen- und Gläseruntersäte, Servierbretter, Servierdecken, Feuer- D. zeuge, Aschbecher, Schnupftabakbehälter, Menuhalter. t ————————- | 16. 96 541, Sch. 7501, 4/4 1905 Franz Ios. Schmid, Karthause Hain, az I E Unterrath b. TIGStwri. 13/4 e M M 2 S von Spirituosen, Weinen und anderen Setränken 4 und Roho und Zwischenprodukten zur Herstellung fe LIQUEUR FABRIQUEE von Getränken sowie der zum Vertriebe notwendigen (5 PAR]JES PÈRES CHARTREUX Hilfsgegenstände. W. : Alkoholfrete Ertrakte, Kräuter, 14 Fruchtefenzen, Fruchtäther, Frutlimonaden, alkohol- 4 freie Fruchtgetränke, Mineralwafser, kohblensaure Wäfser, SEerlofiwasser, S is Brenn- spiritus, Essig, Essigefsenz, Stillwein, Schaumwein Fruchtwein, Frucht- und Kräuteraromas guder, Ez) Zuckerfirup, natürlihe und künstlihe Versüßungs- mittel, Flaschenfiegellack, Flashenwahs, Flaschen- | 16Þb. 96 542, Sch. 7502. öfner, Ausfchankvorrichtungen, Kühlvorri tungen, FTAZAXZIZZAZLZI T I A A A Ä T R N I I L NX E EFN Flashenständer, Flashenhalter, Gläserständer, Gläser- M halter, Flashenbüllen, io weig Ser m ersebe, LIQUEUR FABRIQUEE É Servierbretter, Servierdecken, Feuerzeuge, eher : ; H Schnupftabakbehälter, Menubalter, Kisten, Körbe | |[#| PAR]F5 PÈRES CHARTREUX |! und sonstige Emballage, Vershnürungen. Je 8 1 Beschr. E d Ê 16 b, 96 538, Sch. 7485, AAIAINA-IIAXAAA T X Ls) 16h. ¡96 543, Sch. 7503, 16 b, 96 539, Sch. 7487, I-I IDRO Po Ge Quatre francs. _ E E 9 ELIXIR VÉGETAL S | 16d, _96 544. Eh.h7504. D de la Graade-Charireuse. s a” T cl s T F / / B A 7 C 4 L aaunug y 7 raazas 7 | 9 ae | 16 b, i 7488) ' T N 96 545, Sch. 7506. COSCC R E E E 4 LIQUEUR FABRIQUEE # SA LA G2! CHARTREUSE è I Pg D S A dia ch G Amma H 4/4 1906, Franz Ios. Schmid, Kartbause Hain n E S 7 Unterrath d Düfeldorf, 13/4 1907. G.: Vertrieb E ELTRLE L G bon Spirituosen, Beinen und anderen Getränken S C T T E M T E E T und Rod- und Zwisenprodukten zur Herstellung von | 16d. 96 546. Sid. TSEL. Getränken sowie der zum Vertriede notwendigen Hilfsgege nftände. W. : Alkodolfreie Extrakte, Kräuter, RRE E R E E AER E E G Frudteenzen, Nrudtäther, Iruchtlimonaden, alkobol- V freie Fru@dtgetränle Mineralwasser, koblensaure UEUR Wässer, Sauerftofwoafer, ütkerisde Dele, Brenn- S DÈRES spiritus, Gg, Gligekeuz, Stiillwein. S@aumwein, N Kräuteraromas, Zucker, |

f rudtwein, Freud wnd 4 ; as F « dog Buckersirup, natüriicde uwd Uinstliche Versüßungs- mittel, Kafdensiegeila® Waldenwads laden,» |

Beschr.

liche Bersüßungsmittel, &Flascheuftegellack, Flascen- wachs, Flaschendffner, Ausschankvorrihtungen, Kübl:

öffner Aus) dankvorridtungen KüdlvorriStungen, K

i . +4 B D t 1E odd Tas Dor 1 T R R C D F E: E Ss E R Rlascheu!tän der, Xa! de A IT T, Gl CIMLANOCT, ia CL* 4 E E A D E L d E O E e Ee