1907 / 110 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

re<tskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Amtsgeriht Hamburg, den 4. Mai 1907. Hamburg. Konkursverfahren. 12735] Das Konkurtverfahren über das Vermögen der offeneu Handelsgesellschaft in Firma MEEY L 4 Hoffmann, Steiuwärder, wird na< erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Amt3geriht Hamburg, den 4. Mai 1907.

Hannover. [12722] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- storbenen Geschäftsführers Otto Künueke aus Hannover ist na erfolgter Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben. Hauuover, den 1. Mai 1907. Der Gerichtsschreiber Königlihen Amtsgerichts. 4A.

Hannover. [12723] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Hendrik Lübke in Haunover ist paN erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufge- oben. Haunover, den 1. Mai 1907. Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. 4A.

Harzburg. KSonfur8verfahren. [12763] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gärtners Otto Bartlingk hier ist nach erfolgter gg vet des Schlußtermins dur< Gerichtsbes{luß vom heutigen Tage aufgehoben. Harzburg, den 30. April 1907.

Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts : J. V.: Beddig, Gerichtsschr.-Asp. Harzburg. KRonfursverfahren. [12762]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma F. Hoepuer zu Bad Harzburg ist zur Prüfung der nacträgli<h angemeldeten Forderungen Termin auf den 7. Juni 1907, Vormittags 10 Uhr, vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hier anberaumt.

Sarzburg, den 3. Mai 1907.

Beddig, Gerichtsschr.-Asp. als Gerihtsshreiber des Herzoglihen Amtsgerichts. HWochselden. KRoufurêverfahren. [12727]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Megtgers Philipp Sorgius aus Sea aag heim wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben.

Hochfeliden, den 23. April 1907.

Kaiserliches Amtsgericht. Höchst, Main. [12759]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Möbelfabrikanten Heinrich Grimm, in Firma Gebrüder Grimm, in Hofheim i. T. ist zur

rüfung einer na<hträglih angemeldeten Forderung esonderer Prüfungstermin auf den 14. Mai 1907, Vormittags 11 Uhr, bestimmt. Höchst (Main), den 29. April 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Kottbus. Koukursverfahrenu. [12662]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß der am 1. Juni 1905 zu Kottbus verstorbenen Gemüse- händler Emilie Thielsch, geborenen Baum- gart, verwitwet geweseuen Krüger, in Kottbus, wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Kottbus, den 27. April 1907.

Köntgliches Amtsgericht.

Künzelsau. [12707]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Georg Kemmet, Sc<hueiders, und seiner Ehe- frau, Johanna geb. Würz, in Dörzbach ist nah Abhaltung des S<hlußtermins und Vollzug der Sc<(hlußverteilung heute aufgehoben worden.

Künzelsau, den 3. Mai 1907.

Hieber, Gerichtsschreiber K, Amtsgerichts.

Leipiig. [12717] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Apothekers Bernhard Bruno Guido Fritzsche in Leipzig, Alleininhabers des Drogengeschäfts unter der Firma: Albert Zander in Leipzig, Barfufgasse 6, wird hierdur< aufgehoben, nahdem der im Vergleichstermine vom 23. Januar 1907 an- genommene Zwangs8vergleih dur re<tskräftigen Be- \<luß vom 23. Januar 1907 bestätigt worden ift. Leipzig, den 1. Mai 1907. ôniglihes Amtsgeriht. Abt. IT A !. Leipzig. [12718] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Georg Baumann, Juhabers eines Manufakturwareu-, Haarschmuck- und Bijouteriewareuges{<äfts in Leipzig-Schleufig, Könnerißzstr. Nr. 74, sowie eines unter der im Han- delsregister niht eingetragenen Firma Email Richter, Inhaber Carl Georg Baumaun, betriebenen Zigarren-undSchreibwarengeschäfts in Leipzig- Schleußig, Könnerißstr. Nr. 85, wohnhaft ebenda, Könnerißstraße Nr. 85, wird nah Abhaltung des Sc{hlußtecmins hierdur<h aufgehoben. Leipzig, den 1. Mai 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 A! Leipzig. [12716] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hugo Alfred Quarch, Juhabers des Tüll- u. Spitzen-GVrossogeschäfts unter der Firma Hugo Quarch in Leipzig, Neumarkt 40, Wohnung daf. Gustav Adolphstr. 28, wird nah Ab- haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Leipzig, den 4. Mai 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 11A 1.

Lennep. Konkursverfahren. [12701]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma C.

. Hasselfus zu Lüttringhausen wird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom 6. April 1907 angenommene Zwangsvergleih dur< re<tskräftigen Beschluß vom 12. April 1907 bestätigt ist, hierdur) aufgehoben.

Lennep, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Leutkirch. [12744] K, Württ. Amtsgericht Leutkirch.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gustav Fluhr, fr. Kaufmanns in Leutkirch, wurde nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermir 8 und na< Vollzug der S<hlußverteilung dur<h Ge- ri<tsbes{<luß vom Heutigen aufgehoben.

Den 4. Mai 1907.

Amtsgerichtsfekretär Kl oker, Liebenstein, Hzgt. Goilha.

[12685]

Beschluß. Ja dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bergmauns Christian Schneider Ul. in

Elgersburg ist zur Abnahme der S{lußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ses gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung M berüdfihtigenden Forderungen und zur Beshluß- afung der Gläubiger über die niht verwendbaren Vermögenösstü>e der Schlußtermin auf Freitag, den 24. Mai 1907, Vorm. 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Amtsgericht bestimmt. Liebenstein, den 25. April 1907. Herzoglihes Amtsgericht. Liegnitz. Konkursverfahren. [12689] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Niederschlefischen Kreditbank, E. G. m. b. H. in Lieguitz ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußyerzeichnis der bei der Verteilung zu be- rü>fihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nih<ht verwertbaren Ver- mögensftüde sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\<husses der Schlußtermin auf den S9. Mai 1907, Vormittags UO0} Uhr, vor dem König- lihen Amtsgerichte in Liegniß, Zimmer Nr. 31, bestimmt. Lieguitz, den 1. Mai 1907. Königliches Amtsgericht.

Lissa, Bz. Posen. SRonfursverfahren. [12688]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Frauz Kubinuski in Lissa witd nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Lisa i. Pos, den 2. Mai 1907.

Königalihßes Amtsgericht.

Ludwigsstadt. Befanutmachung. [12297]

Das K. Amtsgeriht Ludwigsstadt hat mit Be- {luß vom Heutigen das Konkursverfahren über das Vermögen der Ziegelbreuner Johaun u. Jo- haunues Jacob in Wickeudorf, Hs.-Nr. 59 und 63, als dur< Zwangsyergleih beendet aufgehoben.

Ludwigéstadt, ben 3. Mai 1907.

Der Gerichtsschreiber des K. B. Amtsgerichts. Lüneburg. [12692]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sc<lossers und Mechanikers Otto Müllex in Amelinghausen wicd na< erfolgter Abhaltung des S<{lußtermins hierdur<h aufgehoben. ¿

Lüneburg, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht. 2.

München. Befanuntmahung. 12743]

Das Kgl. Amtsgericht Vétünchen L, Abteilung B für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 4. Mai 1907 das am 5. November 1906 über das Vermögen des Zinugufßwarenfabrikanten Dugo Linduer, úInhabers der Firma W. Wild, Zinngießerei in Müncheu, Eggernstr. 2/1 N.-G., eröffnete Konkurs- Cn als dur< Zwangsvergleich beendet aufge- oben.

München, den 4. Mai 1907.

Der Kgl. Sekretär : (L. S.) Schmidt.

Naumburg, Saale. Ronfurësverfahren.[12682] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ziegeleibesizers Friedrich Sauerland in Alten- burg a. S. wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. Naumburg a. S., den 1. Mai 1907. Königliches Amtsgericht.

Neurode. [12704]

In dem Konkursverfahren üher das Vermögen des Kaufmanns Louis Göh in Neurode ist zur Abnahme der S@&lußre(nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- zeihnis der bei der Verteilung zu berü>ksihttgenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger Über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- aus\{Gusses der Schlußtermin auf den 28, Mai 1907, Vormittags LU Uhr, vor dem Köntg- lihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 9, bestimmt.

Neurodz, den 30. April 1907.

Königlihes Amtsgericht.

Nürnberg. Befauntmachung. [12742] Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß vom 4. d. M. das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Kaufmauusfrau Elise Mayer, geb. Bose, in Nürnberg, Inhaberin der Firma Elise Bose, vorm. Gg. Frz. Ehemann & Sohn, als dur< Schlußverteilung beendigt aufgehoben. Nürnberg, den 4. Mai 1907. Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts. Oelsnitz, Vogtl. [12750] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Karl Richard Petersohu in Schöneck i. V. wird zur Abnaßme der S<hluß- re<nung des Berwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichais der bei der Bertetlung zu berü>ksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht yerwertharen Vermögensstücke der Schlußtermin auf den $0, Mai 1907, Vormittags 10 Uhr, vor dem htesigen Königlichen Amtsgerichte bestimmt. Oelsnitz i. V., den 4. Mai 1907. Köntaliches Amtsgericht. Pirmasens. [12739] Oeffentliche gEranntma ug, Das Kgl. Amtsgeriht Pirmasens hat mit Bes<hluß vom 4. Mai 1907 das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma „M. Schueider's Nachf.“‘, Manufakturwareuges{<äft in Pirmasens, In- haber Rudolf Eicher, Kaufmann allda, nah Ab- haltung des Schlußtermins und vollzogener Schluß- re<nung aufgehoben, Pirmasens, den 4. Mai 1907. Kgl. Amtsgerichts\hreiberet.

Potsdam. Konkursverfahren. [12665]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Brunnenbaumeisters Julius Japel zu Potsdam ist zur Prüfung einer nachträgli< angemeldeten Forderung Termin auf den 24, Mai 1907, Vormittags UU Uhr, vor dem Königlichen Amts- geriht in Potsdam, Waisenstr. 47, Zimmer Nr. 21, anberaumt.

Potsdam, den 29. April 1907.

Köntgliches Amtsgeriht. Abteilung 1.

Reinerz. Konkurêverfahren. [12666]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ziegenhauspächterin, verehel. Restaurateur Wilhelmine Hübsch zu Reinerz wird nah er- sogeer Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- gehoben.

Rybnik. Ì [13074] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hotelpächters Max Blondig, früher in Rauden, jeßt in Breslau, ijt nah erfolgter Abhaltung des Swlußtermins aufgehoben. Rybuik, den 1. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. KSonfureverfahren. [12698] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Hauau «& Cie., alleiniger Jnhaber Moritz Wolff, Kaufmaun zu Dudweiler, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 9. März 1907 angenommene Zwangsverglei<h dur<h re<htskäftigen Bess vom 9. März 1907 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Saarbrücken, den 26. April 1907,

Königliches Amtsgericht. 12. Sandersleben, Anhalt. [12720]

Koukursverfahreu. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 9. Mai 1904 in Sandersleben verstorbenen Restaurateurs Heinri<h Vreufte ist zur Ab- nahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Schlußyerzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sichtigenden Forde- rungen der Schlußtermin auf Sounabend, den 1, Juni 1907, Vormittags 10 Uhr, vor dem Herzoglihen Amtsgerichie hierselbst bestimmt. Sanderslebeun, den 3. Mat 1907. (Unterschrift), Amtsgerichtssekretär,

Gerichts\hreiber des Hertioalihen Amtsgerichts.

Sangerhausen. Sonkfursverfahren. [12694] Sn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 8. Juli 1900 verstoibenen Zimmermeisters Christoph Eduard Helluer in Wallhausen ist zur Prüfung der nachhträgli<ßh angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 24, Mai 1907, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Sangerhausen, Zimmer 10, anberaumt. Saugerhauseu, den 30. April 1907.

Schöner, Amtsgerichtssekretär, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abilg. 1.

Schöneberg b. Berlin. {12681} Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermözen des

Kaufmanns Kurt Peplau in Schöneberg,

ba 1, Martin Lutherstraße 69, ist nah er-

olater Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Schöneberg, den 30. April 1907.

Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts

Berliu-Schöueberag. Abt. 9.

Schöningen. Konfursverfahren. [12748]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Landwirts Gustav Hawster in Gevensleben ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bet der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 31, Mai 1907, Tas 10 Uhx, vor dem Herzog- lihen Amtsgericht hierselbst bestimmt.

Schöningen, den 2, Mat 1907.

Köhler, Gerichtsschreiber des Herzoglihen Amtsgerichts.

SCcesenm. [12756]

In Sachen, den Konkurs über das Vermözen des Tischlermeisters Louis Enzenbach in Seesen betreffend, ist dur< Beschluß Herzoglihen Amts- gerihts Seesen yom heutigen Tage Termin zur Prüfung nachträgli< angemeldeter Forderungen auf u “d Mai 1907, Morgens 12 Uhr, an- geseßt.

Seesen, den 3. Mai 1907.

Der Gerichtsschreiber Herzoalichen Amtsgerichts. Stettin. Konkursverfahren. [12757]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des VBVauunteruchmers Karl Schul in Stettin ist nah nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Stettin, dea 3. Mai 1907.

Der Gerichtsschreiber Kgl. Amtsgerichts. Abt. 5. Tilsît. Koukursverfahren. [12671]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Hotelpächters Max Delkus in Tilsit

zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß-

yerzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden

Forderungen der Schlußtermin auf den 31. Mai

1907, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köntg-

lihen Amt3gericht hierselbst, Zimmer 7, bestimmt. Tilfit, den 2. Mai 1907.

Masurat, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Tilsit,. Koukursverfahren. (12672]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Frau Güärtuereibefißzer Klara Meyrick, geb. Vierth, in Tilfit ist zur Abnahme der Schluß- re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshusses der Schluß- termin auf den L. Juni 1907, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtögerichte hier- selbst, Zimmer 7, bestimmt.

Tilfit, den 3. Mai 1907.

Masurat,

Gerichts\hreiber des Köntglichen Amtsgerichts. Urach. Kounfursverfahren. [12725]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- storbenen Johannes Hirniug, Schmieds in Upfingen, wurde na< erfolgter Abhaltung des

heute aufgehoben. Urach, den 1. Mat 1907. Gerichtsschreiberei Königlihen Amtsgerichts. Gottwik.

Werneck. Betanutmachung.

Werneek, 3. Mai 1907. Wiütten. Beschlu

Reinerz, den 2, Mai 1907,

Königliches Amtsgericht.

lide Vermögen der

ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, }

w=-

zu Witten und der mit thr in fortgeseßter west, fälischer Gütergemeinschaft lebenden Kinder wird auf Antrag der Gemeinschuldnertn mit Zustimmung aller Konkursgläubiger eingestellt.

Witten, den 23. April 1907. Königliches Amtsgericht. lehinghaus.

Wöllatein,HWessen. Befauntmachung.[12730] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Schmieds Heinrich Bensheimer von Biebels-. E wird nah Abhaltung des Schlußtermins auf- gehnben. Wörllftein, den 2. Mai 1907. Gr. Amtsgericht.

Woldenberg. KRonfkfuréverfaßhren. [12687]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen derx Firma C. Sartoxius und deren Inhaber Otto Sartorius und Friedri Sartorius zu Neu- mühle bei Woldenberg ist zur übnahmne der Schluß- re<nung des Verwalters, zur (Frhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- wertbaren Vermögensftü>ke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf den 30, Mai 1907, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Pierselbft, Zimmer Nr. 8, bestimmt.

Woldenberg, den 2. Mai 1907.

Köntglihes Amtsgericht.

Zabernmn. Konkursverfahren. [12737]

Das Konkursverfahren übec den Nachlaß des Maurers Anton Balzer in Saleunthal wird nah erfolger Abhaltung des Schlußlermins hierdurh aufgehoben.

Zabern, den 3. Mat 1907.

Kaiserliches Amtsgericht.

Tarif- x, Bekanntmachungen ore, det Gisenbahnen.

Deutsch-Südwestrussischer Personenverkehr

über Oderberg.

Nachdem am 1. Mai d. Js. die Bescheinigung der Fahrtunterbrehung auf Deutschen Bahnen weggefallen ist, hat eine entsprehende Aenderung der Besonderen Bestimmungen im $ 12 des obigen Tarifs statt- gefunden.

Nähere Auskunft erteilt unser Verkehrsbureau.

Berlin, den 3. Mai 1907,

Königliche Eisenbahundirektion.

[127741

Verkehr zwischen Stationen der Eisenbahn-

direktiousbezirke Cassel, Hanuover und Magde-

burg und Stationen dex Kreisbahn Ofterode 6. H.— Kreiensen.

Aus Anlaß der Perfonentarifreform tzuitt für den bezeihneten Verkehr am 1. Mai d. Js. ein neuer Personen- und Gepä>tarif Teil 11 in Kraft, durch den der bisherige Tarif vom 15. August 1905 aufe gehoben wird.

Die in den Tarif aufgenommenen zusäßlichen Be- stimmungen sind nah den Vorschriften unter 1? der Eisenbahnverkehrsordnung genehmigt.

Caffel, den 30. April 1907.

Königliche Eisenbahndirektion, namens der beteiligten Verwaltungen,

[12775] Ost-Mittel-Südwestdeutscher Ticrverkehr. Am 15. Mai d. J. werden die Stationen Alt- wie> und Barnow des Eisenbahndirekltionsbezirks Danzig in den direkten Verkehr einbezogen. Nähere Auékunft extcilen die beteiligten Ab- fertigungsstellen. Grfurt, den 1. Mat 1907. Königliche Eisenbahndirektiou, als geshäftêführende Verwaltung.

[12776] Oft-Mittel-Südwestdeutscher und Neichsbahn-Staatsbahun: Gütervcrkehr. Am 15. Mai 1907 treten in den Ausnahmetarifen 1 (Holztarif) und 2 (Rohstofftarif) Aenderungen der Artikelverzeihnisse in Kraft. Nähere Auekunft er- teilen die beteiligten Abfertigungsf\tellen. Erfurt, den 2. Mai 1907. Königliche Eisenbabut irektion, als ges<äftsführende Verwaltung.

[12777] Befanntmachung.

In das Gleichstellungsverzeihnis der Belgischen Stationen im Heft 1 des Belgis<h-Südwoestdeutschen Tarifs vom 1. September 1901 wird der Anschluß Fontaine - l’Evêque (Société coopérative doe lP’Espérance) unter Gleichstellung mit Tbuin (Nord) mit Geltung vom 1. Mai d. Jrs. aufgenommen. Gleichzeitig wird die im Anhang zu diesem Tarifheft angegebene Gleichstellung der Station Fontaine- l’Crêque und des Anschlusses Fontaine-l’Evêque (Charb. de Fontaine-l’Evêque) von Nivelles (Nord) auf Thuin (Nord) abgeändert.

Straßburg, den 29. April 1907.

Kaiserliche Generaldirektiou der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen.

[12778] Bekanntmachung. Güterverkehr zwischen Deutscheu Vahnen uud

A EUL MLCER D M

Schlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung

E L

[12695] Das Kgl. Amtsgeriht Werne> hat heute, den 3. Mai 1907, folgenden Beschluß erlassen: Im Konkursverfahren über das Vermögen des Posft- ; ageuten und Bauern Johann Obert in Jaigolshauseu wird Termin zur Prüfung nahe ; trägli<h angemeldeter Forderungen bestimmt auf Freitag, 17. Mai 1907, Vormittags 9 Uhr.

Der Gerichte schreiber: Eberhardt, Kgl. Sekretär. \<lufß. [12683]

Das Konkursverfahren über das gütergemeinschaft- * Witwe Schneidermeister - Hermaun Peek, Sofie geborene Seggebru>k,

/ : : |

der Prinz-Heinurich-Bahn.

Die in den einzelnen Gütertarifheften für die Geltungsdauer des „Ausnahmetarifs für Düngemittel und Rohmaterialien der Kunstdüngerfabrikation vom 1, Mai 1902" eingeführten direkten Ausnahmesäße für Düngemittel, welhe na< dem jeßigen Wortlaut des Tarifs nur bis zum 30. April 1907 gültig sein sollen, bleiben bis auf weiteres in Kraft.

Für die Anwendung der Ausnahmesäßze {s} der neue „Ausnahmetarif für Düngemittel und Nohmatcrialten

| der Kunstdüngerfabrikation vom 1. Mai 1907“ maß- gebend.

Straf;burg, den 2. Vai 1907. Kaiserliche Generaldirektion der Eisenbahnen in Elsafß;-Lothringen.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru>k der Norddeutschen Buhdru>kere| und Verlags- Anstalt Berlin 3W., Wilhelmstraße Nx. 32.

London L Warscvha

Münze? Rand- Luk, Soverei-:i2 20 Frs.-Stüdáe.116,25bz 8 Guld. Sit -- Gold-olars# .|-—,-- Imperia!s St. .|—,— do. alte A) Z NeuesRuf Gld

Dt. Reich s-SchaßI

Ñ 5

PreußSchaß-Sch Jnt|-

DD, DO, { Dt. Reichs-Anleiße .|:

Yr

Brusch.-?üa. S<h.VLI

Bremer An!.87,88, 90

do. S.-Gotha St.-A,1900/à Sächsische St.-Rent-|3

do. L Kur-un.d Nur. (Brd5.) d do.

Lauenbuzgec Pommersche

do.

Posens&e .…...../4 de. á

Preußische A

Rhein, und Westfäl, 9.

Säbsische. ...

„é 110.

1 Frank, 1 Lira, 1 Lëöu

Gold-Gld. = 2,00 4 1 Kroní e 12 60 7A = 1,50 M

1 Peso

Die L

117t *Motrerdam Do, DiL f d Antwerpen! !

do. 0,

Christiania .._ Jtalien Ae do. S Kopenhagen „., «1 Liffabon 1b Oporto | do. D2,

Sto>hoim Sothenburg| Warscha A Wien A |

do É A J 100 Fr. j WSautdiskouts.

La G1) COMVCTD 27

Berlin 55 Chri? p ( Madrid t

L | - -—-

20;43bz

1e

2.900 Z|—,—

zu 100 R. ./215,50bz

Amer. Noi. ar./4,205bz do. fietné . do. Ip. ¿. 2. Þ.|-—, Belg. X 10 Fx.|81,25bz Dän.

.14,22bz

2? 100 r. 1112,15b63

Deutsche Fouds. Staatsanleihen

00, DO, DO, Do,

do. do. O | Do, DO. |

Î

Le 3

8 ult. Mai 3, ‘onfol, Anl. [34]

d d

=<

cd p I

Ty 2

do. (t, Mai Baden 1901 unkv. 99/4 do. _ fonv.|34| do. 2, 92, 34, 19030134 do. 1902 ukb. 19134 do. i994 ukb. 12/34 do. 1907 ufb. 15/35 do, 1899/3 Sat 0 4 | do. de alv es 08

do. Los! -Rentensch./35) 5

do, D9. V3 |

92, 93, 98, 99, .|4z| do. do. 1305,unk.15/3: do. do. 1896, 1902/3

Hamburger St.-Rnt.|2.| 1.28 do. amort. 1900/4 | 1,

Do, Do,

do. do.87,21 93,9934] vert do. 1904 unkv, 14/34| 1,4. do, 1386, 97, 1902/3 | ver! Hessen 1899 unk. R

4

do. 1906 unk. 13/4

do. 1893/1900/34 [n]

do. 1896, 1903, 04,05/3 | ve Lüb.Staats-Ani, 1906/4 o

V. DD 1899/34 do. do. uk». 1914/34

1895/3

do. do. Me>l. isb. -Schulds.|2t

do. fon, Anl. 86/33 do. de. 1890/9432 do. ds. 1901, 5/34

Olden. St.-A. 1908/35

dg, 1896/3

do. ult, Mai|

Schwrzb.-Sovd, 1300/4

Württemberg 1881-83|3 R

Hannoversche . 4 R [3t Hessen-Nafsau .… . „|4

do.

0

¿34 v ch

f «i A, E

do

| Börsen-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 7. Mai

Amtlich fefigeftellte Kurje. Berliner Börse vom 7. Mai 1907,

eseta = 0,80 A 1 öófterr. . osterr. W. = 1,70 7 Gld. füdd. W. L Mark Banco

efo (Gold) = 4,00 4

d

1.4.10 38000-—80

o

do. 85,99,94,1900,03 Duisburg . …. 1899/4 1882, 85, 89, 96 190% N

Durlach 1906 unk. 12/4 Ftienach 39 ufu, 09 7/4

lon. u. 1889/38 « « « «1903 X35

ŒErfuxct 1893, 1901 N\á | 1898 N. 1201 N31

U | 1879, 83, 98, 01|

O

Saarbrücken : St.Johann a.S. 02 X d 1899

o. b Schöneberg Gem. 26 do. Stadt 1904 IT

Schwerin i. M. 1897 Solingen 1399 uku.10

t r“ A A j

[S

Anlethen ftaatiiher Snstitute. Oldenbg. ftaatl. Kred. |4

do. do.

Sas\.-Alt. Ldb.-Obl. dos, BothaLandeskrd.|4 | uf. 16/4 | 1.4.10 do. 1292, 03, 05/33! ein. dtr u

P

;sterr.-ung. W. = 0,85 1 Gld. holl. W. = 1,70 skand. Krone = 1,125 1 (alter) Goldrubel = 3,20 A. 1 so (arg. Pap.) = 1,75 1 Üvre Sterling = 20,40 4

m Papier beigefügte Bezeichnung F besagt, daß nur bestimmteNrn. od. Ser. der bez. Emission lieferbar sind.

[94 veri<h.| 2000 134! ve<.| 500C- 1,4.10| 5000— 10|(—,—

4 :-

D a ie C3 C M CO C0 C

co GoSE

5000-—-200/93,50B

- É

10| 5000-—100]95 5063S 5.11 3000—200t—,—

1/8000 u.1000|— 7 | 1000—200E— verih.| 1000-—100|--,-—

Div. Fisenbhahnanleihen. 1. 4.10| 10001.500

i » D

Ps fra pemd juni Part J Prets prak enk

do. Stargard i. Pom. 1895/34.

Ch

bk pmk pad pad fet bed Jana frank pru pr jer

Fat bs A brd —J J J f) frncb F t

fe j jn j P Ma Lm En A O

GShwrzb.-Kud h 5000-1000

do. Sondh, 2dsfred.!33

F G

J A D

do. Altdamm-Kolberg . .|35 Frankf. a. T2. 19

Bergisch-Märkiscz.LIT/35| 1,1,7

R bi dm fi fert Pemd Pub Df brn dent pi durk pmk fert Punk park fr dent de i pk l

m 0) fr Lm fe F Fr e 2 > Jn fans Bin 1 m Jens Prt

Fe ESÈ

jut pr 2J drk oJ d C

Stuttgart 95 N do. 1906 X unf. 13

Do. Thorn 1900 uk | do. 1906 ukv, 1916 4)

Dr R j

. 1s C7 S D

4 100 | Medlbg. Friedr. L | Wismar-(arew . . .j83| 11,7 | ; Provinzialanleihen.

Brdbg. Pr.-Anl. 1899135] 1,4,10| 5000—100 Raff. Landesîr. XIXK|33| 13,9 Hann. Prov. f

Oftpr. Prov. Iv X 4

Pomm. Proviaz.-Anl.34| 1,4, Posen, Provinz.-Anl./35| 1,17 |

Rheinprov. XXK, XX % ITI3E 1.4.10

. [L VTI, X RKTT- e Ee XYII, &KRIF-| | ZAVII, SXTX (G55

. KKVITI unk. 16/3

D

Freiburg i. B. , 1900

ürfterwalteWSp.007: ürth i.B. 1261 ut,

2 fut fd Lai CL —I

pl pru J F J S

Unia Mi

—J drnn J duns E25 pk part furt fra fmd prak dn B L, pu OCcCOmoOocM

Wiesbaden . 1900, 01 i do. 1903 X ukv, 16/4 1879, 80, 83/3

do 96, 98, 01, 08 N 2 1906 unk, 12/4 |

do. Pons. 1392, 1894|

S da

do. 1 Glauchau 1894, 1 Gnesen 1901 ukv. 1911|

do. 1907 ufv. E: 1900 unk. 1908 Sraudenz 1900 uk», 10/4 Br.Lichterf. Sem.1895

Haderslebea Hagen 1907 unkv. 12

pk unt fmd ermei jar jen rere rend ara fee Peueet dere fernt Punk rank dern: S E A S A

l L S

6/ 5000—200

n n fem fri Prt fans Pert fred is forme

41; Barzeiona| 100 Pet,

e G

Fs Tank LS Vin Pat 5m É Hi M Prt 34 P P Een E

m

pa T D

C 7A F e S

0.0.0070 0 Sal

C4 04 80

E

0005600 09

| 3000—150

S Fe J Em

D . Pen mek Prt Penn Pont Jeerr4

ry V Ur S

S 5 S

1X. NE: X a2 I900N 4

y.-Änl!. 98 34

S ant jem prnn Demi fremd prak Jens * e

E

ca <-

D, B, findb.|3} Nur» u, Neun, z

»0o.Landesflt Rentb. WessVry.-A [lTufkvy09| do. IV, V utfy. 15/16 dos. LVutfy.09

de. I HLIV|3

. TF8— 10 ufvy. 15!

r.Pr. A. VIuk.12/4

pmk pre Dank pern dea Prm June pam

Jae jn 18e ja 10e 16 É, je 16: r jer 1a Lo u L,

: Ancitervam d. Italien. P1. d, Kodenhageon 6. Lifsahon d, St. Peter8hurg 1, Stodholm 6. Wien 44.

Gelvojorien, Banfnoten znd Coupons. Eng. Binku. 1 £/20,455bz 573, Bkn. 100 5x./81,30bz Holl. Bkn. 100 f.1169,45bz Ital. Bkn. 100 2./81,20B Jtormes. T.100Kr.— ,— Oeft. Bk.p. 100 Kr./84,95bz do. do. 1000 Kr./84,9063G Ruf. do. p, 100 R./214,40d3 / 500 R./214/35bz de. ds. 5,8u.1R./214,05bz

uli, Mai Schroed. N.100Kx.

Schweiz,N.100Fr.|81,26b Zollcy. 100 G.-R./321 89

Ban Pk Pri fmd Pms Gf Pt Uin Part Ma Part Jam Gm Dan F Zin fe Prm Bde Par Jus CAS Jt J Ja

Zan bn jumk pk brt É fund park mek funk prak fark parat pu dark druck uet pk

de. omm. -QOUig.31

u fund ami en J m J J CIa N Ten D frdk

L

arburg a. Œ. . 19032 idelberg . . , 1903 eilbronn97 uky. 10 N T evdbein i885, 1895/2

„1099| óxter « « « 1896/3

B u 2andihasti, 3

J dund Jead

Oftvreußiswe, ....

fers

O No

punkt prt ura prcdk pernk G

qs

D M04 05 Purent Paci: Prma Demci Pud Pueek Ms P

Le lin lin fes L An Sia ls lin fas a “Pa uné det jaret Prnra Burek dard urn jer S 0 A: i Lim E Q Cap P . I I A f N N J A prt ias

Ciù 23 LS E C5 T Zu E

by 1 pin bl P N ffn wee

Tite: 1901 E nd Stadtanleihen. 4 Le A L¿ULD.41443 2

lensb. Kr.01 ..../4 |

analv. Wilm. u.Telt./4 ! Sonderb.K Ze!toww.Kr.1900unt.15/4 do. 1890,1201/8i| ! 4.10 Aatten St-Anl, 1892/4 | 1

&

I T3 Fand

Poumnerihe

10000—75 195,00bzB

ubr

do. 902 C mil # L Kaisers]. 1901 unf. 12 do. neu «f Kigrundb

M P Karlsruhe 1202,

59. 1 8893 Kiel 13900 1919 1904 unk. 17/4

a} a

1.4.10 2000—200[100;75B

1000 1.500196, 20bz

T A C5 Zas C

3000—200[100 80G

Park Fand nd paret: fac Furt Port

penat

"e

2 F X F}

[112,10ethG 10000-1000/100,10G

5000—100}84 10B

1 Pt L I Z

] A

Pn E

S ASIZA S RT °_ S0E Mes E Ii A A A DY >

do. Ultenburg; 1899,L Altena 1201 uf. 11 Ni4 |

do. 1887, 1839, 1893 34| 1895/34| 1.1.7 | Aschaffenb.1901 uk. 10/4 | 1,6.12| Aug8b. 1901 uky. 1908/4 | 1,4. 1889, 1897, 05/34| vers.| Baden-Baren 93, 0527/34] ve mberg 1900 uk.11

fis pn pern demn jer 4 brrA po port mdr grn de E S

fark prt

G

h bas

e ph jus

É #0 se. 6 qo

R F P: it: 2 tun N enz B f E E O3.

ires brk pern bem pm t O8 ree prrdt fert ha drk jor puri ere duend fn park dmik jn +7 E E

Vos Vors fra Pes Fat Tate Led Tae U Lei R E E Ti Ti Les Its Fav Fe O _—_

t bat G

R aitlandshafti.}4 | É.

T E fi

Konftanz t ait 1M 106 Krotosfch. 1900 3000—-100}100,10B Landsberaa.

Laugenfa!zz

» I

brs dra dts d

2.30, 36 S 1QN2i21

CAF> F

5000-—100 100,

S

»s. 76, 82,87,91,95!34| versch.| Do, 1301 N, 1904, 05/34 13,9 j e, «1876, T8184) 17 1882/98/34] vers<.|

i 1904 T/34/ 1,4,10| . Hblskamm.Obi.j35| 1.1 . Stadtiyn. 18994 | do. 1899, 1904, 05!3z| Bielefeld 1898, 1900/4 do. F, 02/3 ufo.08/4 Bingen «. Rh. 05 I, [l/35)

Lichtenberg Sem.1200/4

(892/23 Ludwigshafen 06uf.11 4 890,94, 1300, 02/23

bs brd pra dem pri d

dersz.| 5000—-150)

A s I N

pu T 1 E I

:7 [20000-5000 | 5000—200/10i

B

a D Dd pu L I

do. 75, 80,86,91,022 35 Mainz 1900 unk. 1 do. 1907 Lit.R uk. do. 1888,91 ky.,94. 05 Mannheim . . . 1901 1906 unf. 11/4 88, 97, 988/34 1904, 1905/35 Marburg . . . 1908 N'3z Merseburg 190lu?».10/4 i 1895, 1902/34 Mülhausen i. E 1906/4

Westfälische... [6 | S

a 9

pre jp

di. pst. bend Pat =—J bet prt

þ pes pet O

=

e p

BAN J I A J I J A J

Ur do do o C

* "1901, 053k

20, Boxh.- Rummel3b Brandenb, a, H, 1901/4 |

O, Breslau 1830,

1 j do. 1895, 189934 Burg 1200 unfkfy, 1027714 | Gaffel 1868, 72

W@harlottenb, 1889/99/4 | ver 1895 unky, 114 | 1907 unkv. 17/4 do. 1885 fon», 1889/43 do. 95, 99, 1902, 05/34 Goblens 35 fy.97,1900/31

TA poond prets dura dematd: dun dres J >

do

Westporeus. ri ds.

i Ls _—

Er bel P wd h, nd] en) caY as

d pad Jra prak part unt ranò Yat due S S pt pu

T 16 1 Mos 1 its Part dank Pa s dani K E L

ih irna jeerà Samt

4

i e en j fr fn l f lr

I

Irr Dank Pt jed bend prdk Pen Pert Jarndk Jord at derk fans jtt pu Jani Jord Frik jaonts dak jun prenck Porn dannt Pran Jrueli Jad

A E S0 Ae A M R E duns A ad fs S P A Pru. granò dal }> and T AN

Pet Pat Jan Punk Punk Jenes Par endi Prt Prt Fern Juen Pen Prt Prem Îa 1 nt Det Pud Dura Dari Prt Tant Jus Juet Jor P

das hs s

Deck Pert de SoESEE

s dend du dund

1899, 04 N'3 Mülb, Ruhr 1889 j

do. 1900/01 u2.10/11 4

2 ee

s fr l bi bs I S s ri r, r, r; Fp X r r" » T A +5 es

E de Pert dret Pren dernet Prei seren

OOO0O0C0S

i, B

t

-

S

Don

2

r t 4 rf r » H

2 [=) Fry r r

S D

d. 5000—20/94 40bz¿E

_— A -

do. 5M.-Gladb. 9 1900 ukv. 084 1880, 188/34

1 1899, 19038 N 3j Münden (Hann.) 1901 O

2000—XQUD 10G 2000— A2 A} S

20090—X22 AFS

5000—NIFIZ 25 dz E

E n Penn J Vent

J J SY A Y Yai) my e) a)

ri rf Ge

_O

5000—200132.6I0 * 1906 ‘vkv. 11/4 | LL

do. 34, 96, 93, 01, 03/31! ver! Föpenic 1901 unkv.10/4 ; Cöthen i. Anh. 1880,| 5, 96, 1903/35

4 prA part jut Pré jp

bt T s Q

Land. Gib

S

4 | verschieden

Ep prt red Jnt Bt Jur fers parat L

M;

Fir g L A 4-4

pt e p L F

G

A L >—BX k 0 È » i S ZIO-—XURAS

do. 1902, 04ut.13/14'4 155,00bz

Tr 1E U e

do. Offenba a. do.

Bad.Pirüw. Ani, 1867/4 | 1,28 Braun icd, 20 Vir,K |-—| mBurz, 50 Lir L. be@rr 0 Zit.-Losc| Oldenbura. 40 Tir.-L

band dund pre jed Joh bes eas Ps ps pes ä ê Cc

G C J fund jer dent 2}

G 1 bent Pra J n} Pre F

-

des. 1991/06 utv.11/124 1876, 82, 8833|

Danzig 1904 ukv.17 8/4 | do. . « , 1904 N/3; Daruftadt 1907ut 14/4

- t

R G— E) K X00—ANESS 10G 000-— D) 75

F

Jnt jdk Set je fts t Pren errt gert Frem prach _—

C Bas 2 bnd V Ufa Pruct Vent Ats Jnt

E

>- s

_—

| 3000—100/84,

1.4.10| 2000—-200f— vers<.| 2000---209195,10bz

er co La

burger 7 Fl.-Lose .| Cöôln-Mind. Präm.-Ant. Pappenheimer 7 Fl.-Lose Anteile u. Obligationen Deutscher Kolonia! Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 | (v. Reich im. 3% Zinf.| u, 120% Rück, gar.) Dt.„Ofstafc. Schldvich. (v. Reich ficher gestellt)

Atrêlänbtidhr Feoudk. Argentin. Eisenb. 1890 :

O0

100

Oppelza . . . . 102NQ O—N— - 000-500

2000——200}39 20G

lgeiellichattn. 1000 u. 100894 00h;

B.

1,4,10| 2000—

; 1395, 136 N 1 s 1

lauer 16 unk. 124

uud _—

p

E bre pt pat N pu dees M dr ' 1 be r L, Mr Pre M4, Ps E21 1

F

pu ps -- } pes

ortmund 91, Dresden 1900 u

e

i Lr os LuUIS s

do. 1905 X unk 194 13

1894, 1AV U

j 3b, V7 AVL-0R S zes 1 F

de, Y Remscheid 1900, 1NGU Nhevdt [V .,, 194 "3

T o

do. do, Grdrpfdbr. 1 do. do. V unk. 144 | . VITunk.164 doLLL,TV, VINuf13/15/8t do. Grundr.-Br. Düren Hl 18989, J1901 4 do. @ 1891 kouv.'84) Düsseldorf . . . 18994 | d 1206 unk! 114 | ver

—Z

L de pl

i d M

_

p P S e

Îmè pre Ly

ZIZRBZSZZ

Fr e

-