1907 / 111 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_—_—

{1222

Gezogen worden.

160

Af 2343 2920 3029 3120 3295 3412 3520 3650 3721 3901 4159 4256 4403 4506 4703 4913 4967 5129 5286 5434 5579 9791 5863 5970 6193 6351 6528 6667 6770 6880 7041 T1444 7215 7300 7383 625

7746 7758 7788 7965 7966 7976 8030 8060 8072 8127 8148 8153 8265 8290 8317 8414 8417 8429 8496 8504 8508 8606 8611 8622 3740 8744 8756 8858 8886 8916

76 9096 9103 9268 9272 9274 9339 9343 9481 9516 9600 9605 9711 9/29 9840 9861 9965 9974

10059 10149 10310 10418 10534 19645 10737 10363 10989 11054 11152 11280 11422 11514 11624 11781 11851 11936 11998 12084 12184 12312 12364 12444 12510 12593 12699 12835 12933 13043 13137 13203 13319 13416 13534 13658 13731 13795 13912 14007 14105 14242 143 ¿7 14483 14700 14767 14879 15022 15112 15201 15295 15373 15425 15541

2861 2921 3040 3151 3300 3421 3535 3677 3742

Stück zu 2000 A 1i5 117 136 146 171 175 189 199 216 217 284 296 324 384 393 409 430 458 472 477 482 496 505 §46 568 569 570 572 622 625 649 657 699 716 721 729 730 740 773 774 784 787 793 794 812 822 843 884 886 912 951 966 983 1013 1014 1019 1073 1115 1122 1123 1138 1167 1276 1284 1345 1475 1476 1571 1573 1661 1667 1763 1809 1917 1926 1964 1967 2105 2107 2190 2216

346 Stü ¿u 2434 2437 2487 2604 2607 2613 2750 2751 2864 2941 3044 3172 0320 3427 35950 3681 3811 3908 3956 4179 4183 4292 4314 4437 4439 ‘4510 4523 4736 4738 4744 4915 4917 4968 4979 5136 5174 9344 5345 5449 5455 5621 5634 5756 5764 5864 5888 6062 6094 6195 6218 6393 6400 6544 6572 6682 6686 6789 68306 6901 6902 7045 7056 7159 7168 7244 7259 7304 7307 7392 7394

ck54 Se r

10073 19150 10321 10431 10535 10669 10752 10884 10990 11077 11159 11301 11437 11550 11662 11782 11856

11937

12005 12095 12205 12316 12371 12447 12530 12619 12730 12868 12939 13044 13142 13207 13323 13426 13543 13679 13745 13796 13913 14015 14121 14247 14332 14502 14707 14768 14902 15037 15120 15207 15298 15393 15456 15547

1477 1574 1691 1839 1932 1971 2116 2222

9356 9531 9634 9736 9893 9979

4928 9041 5217 9361 5461 9639 5778 9899 5904 6106 6125 6226 6243 6466 6472 6577 6600 6692 6693 6816 6817 7 6936 7105 7107 7190 7198 7264 7270 7313 7328 7412 7428

692 7078 7180 7261 7309 7396

1356 1372 1381 1484 1488 1501 1586 1611 1621 1697 1720 17 1843 1853 1863 1934 1947 1948 1973 2006 2028 2141 2101 2104 2262 2269 2277 10008 2490 2619 2773 2865 2949 3047 als 3344 3437 3572 3685 3821 4053 4187 4348 4448 4543

zu 500 4

10077 10188 10323 10447 10537

10696

10783

10910 10999

11078

11174 11345

11451

11582 11666 11784 11858

11951

12013 12118 12217 12329 12378 12467 12531 12636 12748 12898 12966 13060 13162 13213 13336 13449 13557 13689 13758 13804 13920 14032 14167 14261 14351 14511 14744 14777 14913 15038 15131 15238 15302 15402 15503 15553

10107 10203

10325

10464 10568 10708 10794 10926 11005 11088 11189 11364 11472 11524 11697 11788 11796 11886 11891

12051

12134 12443

12261 12334 12391 12472 12541 12637 L 12903 12967 12065 13167 13223 13344 13451 13619 13700 13762 13820 13940 14045 14172 14263 14373 14574 14745 14826 14965 15041 151::6 15244 15330 15407 15512

15971 15575

2624 2627 2783 2800 2874 2959 3061 3194 3365 3457 3573 3694 3825 4055 4191 4364 4439 4558 4748 4933 4935 5042 5048 5223 5228 5367 5374 5512 5515 5663 5668 5792 5820

7644

7816 7818 7893 7988 7999 8000 3077 8085 8096 8164 8191 8202 8319 8332 8360 8432 8435 8449 8913 8533 855

8623 8630 83659 8762 8764 8773 8960 8979 9025 9119 9136 9153 9291 9298 9319 9361 9372 9398 9550 9559 9570 9671 9675 9682 9754 9756 9784 9894 9907 9919 10002 10007 10012 10045 10130 10146 10288 10298 10379 10383 10499 10524 10634 10636 10729 10734 10846 10857 10960 10981 11044 11646 11100 11122 11231 11232 11870- 11421 11502 11613 11735 11806 11837 11906 11922 11997 12066 12080 12160 12171 12287 12306 12358 12363 12419 12426 12482 12483 12580 12588 12674 12787 12831 12924 13010 13024 13135 13184 13306 13362 3493 13641 13642 13703 13719 13771 13781 13875 13879 13965 13999 14070 14098 14224 14237 14311 14324 14427 14449 14622 14645 14761 14766 14847 14866 14995 15021 15080 15087 15178 15193 15288 15294 15342 15348 15420 15424 15529 15637 15593 15599

1] Große Bercliuer Straßenbahn,

Bet der am 2. April 1907 durch einen Notar erfolgten Auslosuug von Z{ °%/% Prioritäts- obligatiozen unserer Gesellshaft sind nahbezeichnete Nummern zur Rückzahlung am 1. Oktober d. Je.

29 66 73 82 97 105

1026 1028 1199 1226 1399 1436 1510 1530 1626 1629 1760 1761 1877 1885 1951 1955 2046 2089 2158 2159 2320

11482 11607 11708

11987

12672 12921

13110 13177 13274 13347 13484

2094 2163 2333 2345. 2411 2414 2431 2929 2038 2542 2556 2648 2671 2811 2817 2881 2894 2984 3008 3098 3112 3241 3245 [ 3382 3403 3431 3487 3608 3632 3704 3711 3853 3869 4123 4148 4195 4199 4381 4383 4481 4487 4598 4641 4840 4846 4951 4955 5049 5050 5237 5258 9378 9399 9925 9947 5681 5638 9822 9849 5940 5949 6133 6168 6274 6307 6490 6497 6610 6637 6710 6714 6846 6849 6944 6954 7121 7124 7199 7205 7290 7291 7334 7357 7435 7446 7692 7695 7901 7908 8003 80039 8097 8108 8250 8254 8370 8109 8451 8478 8961 8592 8671 8699 8774 8795 9043 9048 9159 9229 9320 9330 9411 9425 9572 9577 9686 9700 9790 9799 9920 9955

3507 3639

3895 4154 4219 4390 4494 4648 4591 4963 5126 S2ÉC 5407 5576 5697 5849 5934 6184 6348 6511 6662 6723 6876 7030 7125 CeLL 7296 7360 7474. 7734 7939 8023 8124 8262 8410 8490 8597 8714 8840 9074 9240 9337 9471 9599 9708 9800 9960 10057

1

249 478 635 782 927 1069 1238 1468 1556 1641 1762 1913 1932

2433 2578 2707 2820 2912 3013 3119 3260 3405

3718

13. Stü zu 200 4 17016 17020 17048 17053

20395 20414 20463 20466

20477 20577 ‘20683 | 20731 20872 20958 21102 21201 21303 21372 21542 21654 OLTLT 21833 21923 22016

172 22251 22313 22362 22501 22609 22735 22797 22862 29984 93069 923236 23319 23411 93497 23617 23663 93846 23960 24075 24200 24453 24498 24575 24643 24745.

20479 20599 20687 20766 20874 20976 21125 21205 21310 21378 215759 21673 21724 21847 21927 22068

22276 22323 22364 22503 22671 22763 22803 22875 22990 23084 23274 23333 23413 23504 23618 23674 23851 24007 24185 24294 24455 24500 24588 24654

20487 20489

20618 20688 20771 20883 20978 21126 21218 21312 21429 21599 21686 21729 21857 21970 22078

Stü zu 100 M 22285 22334 22377 22523 22672 22769 22814 22876 23047 23088 23287 23336 23431 23525 23621 23719 23904 24018 24252 24297 24474 24515 24598 24669

20502 20520

20649 20704 20781 20906 21039 21136 21260 21345 21486 21617 21704 21767 21898 22002 22082

22214 22298

22344

22468 22966 22711

22785

22847 22958 23051 23143 23303 23373 23457 23573 25642 23758 23922 24039 24257 24383 24478 24552 24612 24689

Diese mit dem A. Oktober b. Js. aher Yer- zinsung tretenden Prioritätsobligationen im *

20652 20713 20808 20922 21040 21137 21265 21352 21504 21625 21705 271 21903 22009

22094.

22238

22300 22346 22474 225071 22718 22791 22854 22959 23058 23185 23317 23385 23498 23581 23659 23780 28942 24044

24262

24432 24479

24565

24624

24690

20576 | Einlösung derselben dur die Sesellshaftshaupt-

20682 20717 20871 20937 21050 21197 21291 21371 21510 21650 21708 21814 21913 22010

22246 22308 22381 22496 22601 22733 22795 22858 22979 23067 23201 23318 23387 23459 23601 23661 23823 23946 24055 24270 24440 24496 24571

24634 24721

Itominal- betrage von zusammen #6 1 064900 werden vom gedachteu Fälligkeitstage ab mit 100 9% gegen

kasse hier, Leipziger Platz 14,

die Hresduer Bank hier, Behrenstraße 38/39 die Coupox»kafse der Disconto-Gefellschaft die Vat: r Daoubet aub e Van x Haudel u udustrie Stinkelpylay 1/2, f dier, die Couponkafse der Deutschen Bauk hiex Kansnierstr. 29/30, :

“den A. Schaaffbausen' schen Bankverein hier,

Französiscestr. 53/54, sowte bei den Bauk S. Bleichröder hier, Behrenstr. 63, men Born u. Busse hier, Behrenstr: 31, und Mae & Secucius hier, an der Steh- ahn 3/4,

wochentägli in den üblichen Geschäftsstunden etngelöst, Verzeichais der Neftauten aus deu \rühecegn

Auslosungen.

Aus der L. Auslosuug vom 4. April 1896,

à 9500 Ne. 13850.

Aus der 6. Auslosung vom 7. April 1900.

à 900 M Nr. 13844.

Hus der 9. Auslosuug vom 30. April 208,

à 500 „« Nr. 13851,

Aus der 14. Auslosung vom 28, April 3 905,

à 1000 « Nr. 2639 5294.

à 500 „« Nr. 7628 7635 7923 9020 9021 9557 10141 11663 15774 15779 15849 16771.

à 200 6 Nr. 17277 17278 17841 17891 19402 19438 19465 19504 19534 19845 21610 22086.

à 100 A Nr. 22640 22646 23121.

Aus der 12. Auslosung vom 28, April 1906,

à 2000 « Nr. 1872,

à 1000 A Nr. 2467 2618 2900 3960 4020 4704 6182 6183 6255 7344.

à 900 6 Nr 8139 8911 9146 9301 9521 9899 10143 10685 10832 11050 11234 11563 13695 14366.

à 200 Æ# Nr. 18721 20152 20258 21613.

à 100 A N«. 22319 22320 22428 22584 29593 22633 22852 22914 23721 24251 24488 24537 24686.

Verlin, den 29. April 1907.

Große Bexliner Strafteubahu. Die Direktion. von Kühlewein. Koehler.

A. Einnahme. O T L E id: D

l) Vortrag aus dem Vorjahre . . 2) Veber!cäge aus dem Vorjahre : a fir noch nit verdiente Prämien. . .. b. Swthadenreserve römieveinnahme abzüglih der Nistorni ebên!etstungen dec Versicherten : a. Policegebühren b. Stempel . 9) Sonstige Einnahmen: a. Ausfertigung von Hypothekenvermerken b Hauéschildhen . . c. Zahlungen auf abgeschriebene Forderungen

§20. B26 @

0E 0E O0 A

67+ 0:00 0 0 S E

0 0.0 S. C00 E T

0 D S E

A. Einnabme.

1) Bortirag aus dem Vorjahre 2) Ueberträge aus dem Vorfahre: a. für noch nicht verdiente Prämien . . b, Sgzavenresere rämicneinnahme abzüglich der Ristorni ebenleisiungen der Versicherten: a. Policegebühren b, Stempel ..

00 Do S E

S T T 9 000. § 0/0

0.0.0 6. E E E S

A. Finuahue.

1) Vortrag aus dem Vorjahre 2) Ueberträge aus dem Vorjahre :

a, för noch nicht verdiente Prämien . . . b. Schadenreserve

640 495 128 163

9D 656 27 566

I et enm enam er emem

1 653 1 607 516

L LLER E

rämteneinnahme abzüglih ter Ristorni ebenleistungen der Versicherten : a. Policegebühren

Lee D 0D: S I E

50 Da G E 0 s #ck D

V

ria derart E N

#6.

64] 768 659/62 N 1700772)!

83 223/45

3 778/:

| À.

) R 8,

S

versicherer : A. gezahït

B. ¡urüdgestellt (hi | ¿ . Schäden, einsließlih der 24 792,54 4 be-

tragenden

Ge'\chäftsjahr, abzüglih des Anteils der Nück-

versicherer :

A. gezablt B. jurüdgestellt , L R N Ueberträge auf das nähste Geschäftsjahr : für noch nicht verdiente Prämien, abzüglich

le A C

Schäden einfchlicßlich der 2268,25 e be- tragenden Schadenermittelungskosten aus den Vorjahren, abzüglich des Anteils der Rück-

46 72781

L 79 152/92 Schadenermittelungekosten, im

a E E 373 910/04

M dd

Feuerversiherungs=-Gesellshaft Rheinlaud.

Gewiun- und Verlusfirechnung für das Geschäftsjahr vom L. Januar 4906 bis 31. Dezember 1906. A i x. Feuerverficheruug.

EB. Ausgabe.

Á A 823 082/08

99 622/04/ 599 412/81

n terer ra M r n

des Anteils der Nückversicherer . ... 729 825/65

Abschreibung auf:

nit cinziehbare Forderungen . . 350/14

Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der

Rückversicherer :

rovifionen Genen G b. sonstige Verwaltu

Leistungen zu gemeinnützigen Zweken, insbesondere für das Feuerlös{chwesen :

und sonstige Bezüge her P I N 81 728/10} NaSTOITEn L 204 : 305 423 76 387 151/86

a. auf geseßliher Vorschrift beruhende . . 1 009/66 A E ; 4 301/37 5 311/03 j E U L 4 | 61 300/09 2 606 433/66 | | 2606 433/66 In. Gíasve2erficherung. 8. Ausgabe. M M A i 1 n. U B (d ——- —— UVUCDErNMErUngepram 37145 8. Schâden, einsckließlich der 25,50 „M betragen- 49 857/51 den Schadenermittelungskosten, aus decn | 4013/84 53 87113! Borjahren : | P ¡es 7 25194 Aa 4. “ra 2 430,59 | 0, Gde 729 |— 1653/20 b, Schäden, etnschließlich der 281,— H hbe- | 70 1 656/90 tragenden Schadenermittelungskosten, im A a Geschäftsjahr : | A E 22 621/24 B wud R A 3905/|—| 29 685|88 Ueberträge auf das nächste Geschäftsjahr : für noch nit verdiente Prämien . 59 021/01 ) Verwaltungskosten : a. Frovifiqnen und sonstige Bezüge der u C C 10 382/09 b. sonstige Verwaltungskoften ......, 4654011 15036|10 De N 8 999/80 112 780 112 780/19 Inn. Einbruchdiebftahlverficherun Ausgabe, fb A b. 4 A Á S —-- 1): Rülverfiherungsprämiet 6 14 418/53 2) a. Schäden, einshließlich der 188,88 M be- 21 361/30 tragenden Schadenermittelungskosten, aus 1135/80} 22497 den Vorjahren, abzüglich des Anteils der 48 011/34 Rückversicherer : A, 1 091/33 2 306/10 Bo ueient An L E. —_ |- 969/50 3 27560 b. Schäden, eins{chließlich der 427,92 M be- s tragenden Schadenermittelungékosten, im Geschäftsjahr, abzügliÞch des Anteils der Rückversicherer : As UHIODI E Oil Ole g 4 036/48 Q s 490/69 5 618/50 3) Ueberträge auf das nächste Geshäftsjahr: ' für noch nicht verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der Nückyersicherer. . 27 013/29 4) Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der Rückyersicherer : a. Tro ton und sonftige Bezlige der C L 4 883/49 b. sonstige Verwaltungskosten „.....,, 11 514/85 16 398/34 D U s APRSS | 10 335/38 73 7841/0 (Schluß auf der folgenden Seite.) 73 7841/04

S Sa E E T I EE L

R A E R E

E O E S R

E

A. Eiunxnahme. O A ES *

I. Ueberträge aus dem Vorjahre: 1) Vortrag aus dem Ueberschufse 2) Prämienreserven a. für selbt abgeschlossene

Versicherungen . 2 563

b. für in Rüdckdeckung über-

nomæwene Vérsiherungen . 64/4:

[97

3) Prämienüberträge

a. für Unfallversiherung .. 17 873) b. für Haftpflichtversichexung . 66 018

4) Reserven für \{webende Ver- Adjerungsfälle L „4 IT. Prämien für: 1) Unfallverfiherungen

n R a. selbsi adgeshlofsene . .. 95 071/56

b. inRückdeCung übernommene 438171

2) Haftpflichtversiherungen

felbst abgesSlofsene A 154 232/25 b. in9tüddedung übernommene 793/661

IIT. Nebenleistungen der Verficherten : s. Doltcegeblibren 4 « » D I «e S o 06

Bergütungen der Rückoersicherer für:

1) Prämienreserveergänzung gemäß S Pr Bo.

2) Eingetcetene Versicherungsfälle

3) Sonstige vertiragsméßtge

-

IV,

Leistungen: a. Provifion . . 10 546/90 Gewinnanteile . 168/53

9

52 995/50]

M, PRELB. E E

95 510/27

154 985/91

V, Sonftige Einnahraen: Nückversiche- rungsprämienresecrve . . .

A. Einnahme.

1) Kapitalerträge:

L E E U

A. Einnahme.

1) Gewinn aus:

Ea e ael

b. Glas3verfiherun-

A. Uktivao.

I ) Sonstige Forderungen : a. Nüclstände der Versicherten ..... b. Autstände bei Generalagenten beziehung?9- E A. cel, i c. Guthaben bei Banken. .. “5 d. Guthaben bct anderen Verfihherungsunter- A U e. im folgenden Jahre aae Zinsen, soweit sie anteilig auf das lauf. Jahr treffen E E E Ani

1 2

Guthaben bet Geschäftshäusern. . . . |

g. 9) O e ce 4) Kapitalanlagen : a. Vypotheken und Grundschulden... . .. E lad G Darieben qu erba. - e «6 Gai i G Ie Mad BIAOE «e e

O e ce E u, 7) Sonstige Aktiva : Rückversicherungsprämtenreserve 8) Noch zu deckende Organisations-(Einrichtungs-)

i D

e E E Ds

c. Einbruchdiebstahlversichermg .. ....... 6. Unfall- und Haftpflichtversiherung. . . .... M E

Bilauz für den

198 811/64 261 798/43

|

Mb

131 184/86 10 000|— 83/24

141 268/10 VI. Zusammenstellung ves Ge

j 61 300/09 8 999/80 10 335/38 44 124|— 105 568/69 230 327/96 Scchluß des Geschäftsjahres 1906.

M 7 200 000|—

647 325/92 2 647/89

4 2 910 537/34 —] 26481314 23 598/68 1 040/42

j

11 049 963

I. Zahlungen für Versicherungsfälle der Vorjahre ans felbst abge- s{lofsenen Versicherungen

1) Unfallve:sichecungsfälle

b. \hroebend 2) Haftpflichtversicherungsfälle

Ce S S d Q

A E E D S

S De S L0G

6 38985

1 000/—} 7 389

3 728/28

20 120 23 848/28

IT. Zahlungen für Versicherun (sfälle im Geschäftsjahr aus felbst ab- geschlossenen Bersicherungen

t) Unfallversicherungsfälle b. s{chwebendh . ; 2) Haftpflichtversicherungsfälle

b. schwebend

| |

19 717/77

14 925/—]/ 34 642

l

5 426/65

21 910/—| 27 336|6

ITI, Vergütungen füc in Nückdecckung übernommen? Versiheruagen

1) Eingetretene Versicherun, sfälle

9, Unfallyerficherungsfälle

E E E E

þ. Hafipflichtversic

herungsfâlle

2) Sonstige Leifiungen: Provision IV. Rüdversiherung8prämien für: l). Unfallverficherung . .

2) Haftpflidtversicherung . V. Verwaltungskosten, abz L vertragsmäßigen Leistungen für Küddeckung übernommene Versicherungen: _ L. AGenturpeobimoten . . . b. Policekostenanteile der

c. sonstige Verwaltungskosten V1. Prämierreserven . für selbst abges@ofsene Ver- sierungen U b. für in Rüdckdeckung über- nommene Versicherunçcien VŸVII. Prämienüberträge für: 1) Unfallversicheruxg . 6 2) Haftpflichtversicherung . . VIII. Sonstige Ausgaben : Uebertrag a den Borjahren : Nückverfierungs-

P S e S 0

j |

21/20 l |—

43/19

416 822/59 V. Bermögensverwaltung.

1) Rurgberlul 2 s 2) Steuern und öfentliGe Abgaben Verwaltungskosten ; Er: höhung des Invalidenfonds Abschreibungen: a. auf Immobilien

b. auf Inventar

E: S: G2 Q: S

e 3 998,68 6) Ueberschuß

amtgeidäftes.

1) Gesamtübers{uß und dessen Verwendung : Zur Kapitalreserve Abschlagédividende 5 9/6

) Zum Sparfonds Superdividende 4 9/6

1) Aktienkapital , . L

Ueberträge für das nähsie Jahr, zu a, b, e,

d, e, f, i, k, 1 u. m nah Abzug des Anteils

der Nüctverßcherer :

. für noch nit verdiente Prämien (Prämten- überträge) kür Feuer . . /

. für angemeldete, aber noch nicht bezahlte Schäden (Schadenreserve) für Feuer . .

», Prämienüberträge für Glas

Haftpflicht... felbst abgeshlofsene

‘für in Rückdeckung über-

u ú

rämienreserven für Bersicherungen

. Prämienreserven

nommene Versicherungen .

und Grundschulden sowie sonstige in Geld zu s{häßzende Lasten (Reallasten, Renten usw.) auf den Grundstücken Nr. 4) Barkautionen . ) Sonstige Passiva: a. Gutßaben nehmungen . | . nicht erhobene Dividende . Guthaben der Generalagenten

Neservefonds Speztalreserven (einzeln) : a. Delkrederekonto b. Invalidenfonds c. Amortisationen d. Sonstige Reserven

e E e S G E A A l, w 2 E A S E

d der Aktiva

pq. #2 C

Vecsicherungsunter-

e. 6 «6 @ V D G Q

D D » S «S

d 00090 ch0 S .0+ ck 6A

d 6; & T S A 0A U o. S S 6.4 6 E Q Qa

é SecSMiD_ ..0 §-chŸ

M E: 900 00ck S S

S Su T0 €E..0 0 0.6 0 o &_#

M M S9 0 S. S S Q Q T E

E 9 d. 00ck

p S ck E ck S @ 0.0 §ck S S S S G S

E E E ck D Od S. S O0 @

i E i A E L E Cn E E N E

E S S S Did S S U: S

P S T S S q. 0 @ P

E E00 E Sw e o e 0

en

11 858/84

| | \ | 27 197/30

48 568/47

63 671

Ausgabe.

90 860/74

15 925|— 42 231 |—

cer S J

J N

E

41 000!

20 121/78

11 049 963/39 !

[13162

/ ] ; [4| Maschinenbau-Akticngesellshaft

Golzern-Grimma, Wir geben hiermit kund, daß die Herrn Albert Billing in Golzern erteilte Handlungsvollmacht erloscheu ift. Bolzern, den 30. April 1907.

Der Vorstaud. Der Auffsichisrat. Nud. Kron. Geh. ofe Mets Lohse, Norsitender. 31 238/13 (13429)

Baubauk für die Residen?stadi Dresden.

In der ordentlichen Generalversammlung vom 27. April d. J. wurde an Sielle des verstorbenen Herrn Bankiers Friy Günther in Dresden Herr Bankier VBizekonsul Charles Palmió

in Dresden in den Kuffichtsrat unserer Gesellschaft cewählt. 61 979/42 Dresden, den 27. April 1907,

Baubank für -die Residenzstadt Dresden.

Lange.

[13175]

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden bier- dur benarihtigt, daß in der Generalversammlung vom 4. April 1907 bes{!ofsen rocrden Grundkapital in der Weise herabzusetzea, daÿ je 10 Stammaktien zu ciner zusammengelez;i werde. Zum Zwelcke der Durchführung dieser Zusammen-

ift, das

593/95 ! legung werden die Stammaktionäre aufgefordert,

ibre Aftien bis zum 15, August 1907 zuu Zwecke der Zusammeulegung an unserer affe oder bei vem Chemnitzer Vank-Vercin in Cheuuitz

39 056114 | und defsen Filiale Oelsnitz i. V. einzureichen.

Diejenigen Aktien, die bis zu diesem Termine zum Zwecke der Zusammenlegung nicht eingereiht sind, sowie etngereite Aktien, dur neue Aktien erforderliche Zak! nicht ?rreiben und der Gesellshafi nicht zur Verwertung füx Rechnung ver Beteiligten zur Verfügung gestellt find, werden für kraftlos erklärt.

welGe die zum Frsaye

112 881/57 Mit den an ihrer Stelle auszugebenden ncuen

fahren.

Oelsnig i, V., den 5. Mat 1907. Kalk- und Biegelwerke Aktiengesellschaft

4 788/18 vormals August Ebner. R. Kaudelka, Vorstand.

Aktien wird nah § 290 des Handelsgeseßbu§hs vera

121 606/54 | [13176]

Wir machen hierdurch bekannt, daß dec Besh!ufz unserer Generalversammlung vom 4. April 1907 auf

Herabsezung unseres Grunbkapitais durch

554/66 | Zusammenlegung der Stammaïtien im Verhältnis 44 124 | bon 10:1 in das hiesige Handelsregister eingetragen

m | anzumelden.

s Oelsnitz i. V., den 5. Mai 1907, 2 389/60 | Ralk- und Ziegelwerke Aktiengesellschaft

416 822/59 | worden ift, und fordern in Gemäßheit des § 289 H.-G.-B. unsere Giöubiger auf, ihre Ansprüche

8411/82 | VBilauzfouto per 31, Dezember 1906,

A 4 d vorm. August Ebaer. 10 060 E S R. Kaudel ka, Vorstand. {13173] 10% 568/69 S „Aktiva. 141 268/10 { Dergwerlslonlo . L Angabe. | Srunbstücknwo 7 R o oh s

! S) Utenfilienfoo álan E SIODNONEGOFIONIO . e a e oa E | Kohlenvorratskonto . . . . .,

52 n2g!an | Materialienvorratskonto . . ..

S G Ra a

79 000|— | Hypothekenkonto pemicti m r C MPONLOLOFTCRLINNIO „o 200 327/904 Duero e oe

- Pasfiva. |

ane j

| Pasfi s 9 000 000 F Alftlenlaplalono s

| Meservefondskonto .

È Nontolortentionto. 4 v E

, Interimskonto .

: Gewinn- und Verlustkonto

4 | |

| Vorirag aus 1905 : Mietekonto

: Konto für div. Einnabmen

| | Zinsenkonto | } Koblenverkaufskouto

| _Anëgaben. Grundents{ädigungskonto

1 184 310/32 Materialienkonto

Reparaturenkoato Unkostenkonto

Steuern- und Abgabenkonto

Abschreibungen: Bergwerk8kounto Gebäudekonto . | Maschinenkonto 56 027/90 | Utensilienkonto 507 768/61 Bahnanlagekonto Bilanzkonto

| Verlin, den 7. Mai 1907.

Einuahmen.

Lhne, Gehälter und Gewinnanteile an Arbeiter und Beamte

26 247/3 58 253/02 2 643 692]45 Gewinn- und Verlusftkouto.

520/78 2 762179

155/12

34 700/70

491 185/11

329 324/50

2 384/56

310 922/33 42 214/69 18 101/53

757171

11 (e 26 932127

28 690|—

5 321/40

17 615/29

4 528/71 3 030\—

58 253/02 529 324/50

71 533/60 | --Gott mit uns-Grube“/ Aktien-

|_280 327% |gesellshaft für Steinkohlenb

__Wengpke. _

Die pro 1906 festgestellte Dividende von #4 S7 pro Aktie (= 9909/9 der Ginzablung) kann von heute ab bis zum §1. Oktober crx. gegen | [13174]

Einlieferung des Coupons Nr. 27 bei unsereu Kafseu in Neuf, Müufter t. W. und Straßburg i. E., bei der Aachener Bauk für Handel und ' E Aachen, bei der Bouner Bauk für Handel und Gewerbe in Bonn,

Gewerbe

bei der Rheinischen Volksbauk in Cölu,

| Gesellf@aft gewählt worden ist.

ergbau.

ermit machen wir bekanut, daß in der General» bei der Rheinisch. | versammlung am 20. April d: J. Herr Kaufmann

Westfälischen Dideouto-Sesenf@Ga}t A.-G. in Düsseldorf sowte bei der Krefelder Vank in Crefeld erhoben werden; nach dem L. November löst | Louis Sternberg zu Paris in den Ausfichtärat unserex n.

nux Kaf}e in Neuß g Va en 30. April 1907

Dex A srat. Wilhelm Thywissen, Vorsitzender.

Dex Vorftand. Fr. Werhahn.

G. Posselt.

j Verlin, den 7. Mai 1907. Ï

„„Gott mit uns-Grube““ Aktien- | gesellshaft für Steinkohleubergbau, | Der Voritaud.

Î Wen h ke.