1907 / 113 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

New Leer 10. M 9 L (W T. Y E gegen T7 67 ohe ein efü « T. B.) Der Wert der in i Pa 7 670 000 Dollar rten Waren 19 13 de amb E rs in der Vorw 9 000 Dollars mburg, 11. Mai, e I Selie D Wege Se I M grd t B E det (Boraitia Die | pg bekannt g s Sine (Meldung des „Reutershen B „,_| CAunfang eri Gd. i, 294 Gd. Ste September 29} G - | Wetterbericht vom 11, M den Ge treidebörsen von New York und Chicago q E 2 me ne ) Aübenro 8 T, Produkt Bas ZuFermarkt. , ati 1907, Vormittags 94 Uh i nd lebhafteste Geschäf : n cago 4D, an Bord Ham o Rende- t, die umfangreihlién Operationen, die seit mehreren 3: Spefulalion führte anm e M0 Been It 2000, Junt | Beobubtune ÎLf| Win M —— N 2: Ksadok baden. del A Dbrien war sehr erregt; man A Bushel statt. Q Di : . T. B.) Raps August 15,25 Gd. station Sa Wind- Fe er verlauf 4. Verkäufe, Ve L itäts- 2c. Versicherung. enn : Nach einigen S bio e starke Mind träge fa af die Ernten | fest, 11 Ee 10. Mai. (W. T. B,) 960 Op! FÉE | a zur [eßten 5. Verlosung L Zerbingutgen 1. entl ® 6, Kommanditgesellscha Millionen Bushels weniger als im Vorjahre Amerikas, auf Atuntia de Wobei tfer. übenroyzu i fo get loko | Borku avid: E dieie e (r gh Nzet ér s: Niederla E 2 da genasen da aris, 10. Mai. (W. L, Ie, London, 10. Mai N m. /762,0S 2 _— . + 8. Niederlassung 1. von Rechtsanwälten. g, Bat o Be Wrg tage: Beeggat | Se Buro hel l, Su enten Sive | Pan (70s SD Js | o di cen O E E E i Beile Betentoateran 1 161 547 000 (Abn. 1 e. Purteféuille der Baurtban y Ler ondor Mag den Müdgang der Eröffn ausgenommen ; | Swinemünde | 766. SO 3\wolkenl.| 17, meist dewölt * Gegen den unt O, zulegen und elden und die Pfandbriefe v ¡je in Werdau, hat das Aufgeb i (Abn. 40 818 000) Fr. Lauf Redeng L upfbank u. d. Fil, | fest, 1004, per 8 . Mai. (W. L. B) (Schluß) Ch ( nemünde | 766,7SO. s __17,2)_0 | ztemlid beiter M MWilhem s M rir Musketier Arno | Aufgebotstermin, [Pätestend- in dem üen befiltienten | weilen, auf C Bie À Ugebot eines von Ernst | der 55.13 f B. G. 49 693 000) Fr Sri Lauf. Rehnung d Priv. auf 4 796 035 000 Liverpool Mpnat 292. ) Chile-Kupfer | Nügenwalder- wollen. 13,9): 0 sborwi S4 Nr. 19, geb der 6. Komp. Infantr.-Negiments | dieser Pfandbr iel V S ph die Kraftloserklärung gestellten, auf Cd. Otto : August 1906 aus- | geht hiermit e MOE und 960 ff. R.-Z.-P.-O 7 200 000) Fr. Oen des Stag fbabes . 530 477 000 (Abn, | §900 Ballen, da 10, Mai. (W. T. B.) B münde . . | 7682|S& egend heiter N Autöha 0 oren am 1. April 1885 zu Wiesenthal, | termin wiri ort erfolgen wird. s Auf Vos, zogenen, von diesem akzeptie der in Kirchberg ge- Nillenza Zak ie Aufforderung: 1) an den Ber- ins- u. Dibfontectei 0r[düfse 580 869 000 ai L Gun Rubig Ncetiteniei, ot Spelulgtion D.) Báumwolle/ Uinfag: | Neufahrwasser| 7 2/SO_3/wolkenl.|_11,8| 0 bie Unt annschast Döbeln, welcher flüchtig ift, | Donnerst d bestimmt die öfentlihe Sipung vom véifbet 1906 bei dem Burvgenes (abla S8 e Fen 0 C N E Is Auf- ältnis des Beer a 17 195 000 (Zu (Abn. 3 484 000) Fr., | 2.24, Mat/Ju anishe good ordinary Li rport 500 B. Tendenz: | M 68,7 [NNW 1|Dunst ? vorwiegend heiter } hängt Runge wegen Fahnenfluht ver- | 10 U ag, _den 9, April 1908 om | über 559 M 20 S, der durch zahlbaren Wechsels | bom Diens| als welcher die öfentlihe Sizung s zum Notenumlau 74 987 000) Fr. Ver- Sept nt 6,23, Funk-Juli eferungen : Ruht : emel . . | 7689 |WS 12,3/ 0 |vorwi « ngt, Es wird ersucht, thn zu verh er- hx, im Sigzungssaale 11 d Vorm. | Kirchberg im Auguf er durch ihre Kassenstelle i ienstag, 28. Jan gung 4,77. er ember 5,98, S ult 6,14, Juli-Au g. Aa 9 [WSW1\wolkenl egend heit die nächste Militärbehö erhaften und an | gebäudes hier es K. Amtsgerichts- | d f ugust 1906 in ihren e in | mittags 11 U uar 1908, Vor» i : 6,84 Naben L Lartttder B91 gust 6,09, Auguft- en. . . 7819S 13,6) 0 | meist bewil her abzuli ehörde zum Weitertransport hier- | Ludwigsh BANEN aber abhanden. arfoitden i VCELOL | SELEN hr, bestimmt wird, zu melden Februar 5,79. Dezember 6,82, D ,91, Oktober - November | Lannover a1 (D S VEUEt 19,4| 0 ewölkt er abzuliefern, n ashafen a. Rh., den 1. Mai 1 Der Inhaber des W gekommen is, beantragt. | 2) genfalls bie Lodeserflärung erfol L Die Preisnoti Kl 79. Offizielle ezember-Januar 5,81 er | Be (763,4 [SSO 3|wolkenl.| 17, ztemlih beiter Glogau, den 6. Maf 1907 Gerichtsschr. des K. Amtsgeria bade stens in d echsels wird aufgefordert, spät an alle, welche Auskunft üb gigen WOP, die vom Fön Hidbenr-Gofoeti Berliner P Klammern beziehen fi zielle Notierungen. (Die Zifern fe erlin. . | 765,3 |SO enl.| 17,7] 0 [vorwiegenb Lte Gericht der 9. Divi S) O R O nagenis: Vormittags. auf den 23, November 1907, | Au Verschollenen zu erteil er Leben oder Tod Berlin befinden sich lizeipräfidium ermit roduktenmarkt sowi merican good ordin. 5,75 ( die Notierungen v Ziffern in | Dresden 765, 2\wolkenl. 72e) beiter Der Gericht Mon: [14039] K. A L E, Gericht go 10 Uhr, yor dem unt 2e | Valgebotdtermine dem Geri derungen, [RTaNs ine in dor Bör senb eile BArttp jowie | do. middling 6,75 (6,6 16 (6,60), do, low middling 6.41 (6207 [765,0 [DSD 2 heiter | 209/0- (g b ee: Amtsgericht Stuttgart-S ricjte anberaumten Aufgebot nterzel@neten | Landstuhl erite Anzeige zu maden eilage. reise in | good middling S400, do, good middlin middling 6,41 (6,29) | Zeeslau . . | 766 er 1 20270 iter I. A0 Des: Die Zahlungssper -Stadt. anzumelden und d ebotstermine seine Recht uhl, 7. Mai 1907. / E \ T , ; 9 y i SO G c yorwie e n fai Ire hinsichtlich des l y en Wech el v e S A mtliher Marktberi fir 7,2 (729, fo 100d fir 7 63 (709) fals 7,88 (0,7 de Ful P 769,0 (NO 2 eda : e : L vorwvlegend H | N Alter: 22 Jahre, l Statur \{lank Stuttgart der Wiritemberghen Vereintbank io “Kirchberg, Sa. ver \Wedsels erfolgen wid [1362 fi cin, K Obersefeetär. riedrihsfeld ericht vom M full r 7,66 (7,60), Egyptlan drown fair 91 fair 7,39 (7 « -./7633S 1 6) 0 |vorwiegend beit und: gewöhnlich, Sprache: deuts : shlank, | 1000 4 ist dur Gerichtsbe| c. 43 285 über * E 8] Pf prnn ves A 0. Mai 1907 e. NRindermarkt agerviehhof K P Goes fair 109/; (1023/6) s ptian brown fair 94 (95/,6), ,33), | Frankfurt, M. | 7629 halb bed. 9,9 0 heiter 69 cm, Haare: hellblond, - Nase: gen Größe: 1 m | gehoben word erihtsbeschluß von heute auf- | [1 önigliches Amtsgericht. maun. / m Freitag den | M lair MUA R 1e), do, brown good 10%/,; (104) e, on | Karls 9/NO leiter i ¡iemlich heiter sondere Kennzeichea : Nar ase: gewöhnli. Be-| D s d r Bekanutm Bei Vörbändenscia puigebot, Auftrieb: 1854 Stü 8, den | 11,35 (11,10 60), bo. rough good 11,00 (L676) Lo, ert Fou Karlsruhe, B. | 762,5 N 184| 0 | ziemli bie M K rennzeihea: Narbe am linken D en 7. Mai 1907. Bei der Anl AGURs, { Borhandensein der gesegli 354 Stück Rindvi M { 10), do, moder good 11,00 (10,75), d gh | 2 /_762,9 NW 1wolki ziemli heiter [eidung: bei seiner Entf aumen. Der G nlegung des Grundb j beschließt das K. A blichen Vorausseßungen Milchkühe ndvieh, 187 Stück Kalb 9,45 (9,10), Lo, mapoder, rough fair 8,60 (8,25), do. 1 o. rough. fine | Sünden ._. | 763,6 (SS wolkig |_164/_0 |vorwi ; {chzinlich Zivil ernung Uniform, jeßt wahr er Gerichtsschreiber: Henßler meinde Bodendorf ist d us für die Ge- | 0/8 4 [Midgerict Laus f O, i: (10), do. | ; 29), do. _063, Zus : ' - N j = 3 Eigentum ¿s Bierbrauereibesi Lauingen auf Antrag ugosen . . 1171 Stüdck n do, smooth good fait good 2,95 (9,70), do. linooth inoder. good fair W 1\wolkenl.| 15,9) 0 egend beiter My {14308 ————— [14331] Bekauntmachun Grundstücken der Geméind B an folgenden | helm Buck gers und Bürgermeisters Wil Bull s O do. fine 6 (515) r 7,38 (7,98), M. G. Br fair 6,83 (6,73 Stornoway . | 7 1 vorwiegend heile E ( ] Steckbrief. Die Pommerschen 3X9/ i Y 1) Flur 2 Nr. 537 b odendorf R fe in Haunsheim als Abwesenheit - E: M Wt G N N Sb ovnlaaue a0 oa good Bl (e) y Stornoway | 752,7 |Windst. [Regen ür Mot beri unten bilBrtebänen * geeviitr: Debccilerw nloigen fandbriefe Star- | den Namen von ‘e eingetragen im Kataster auf | Bertl ufenthaltsunbekannten Lehrerswit eitsyfleger Vecláut M: alt r do. Full oor E Ars (Lie) D /s (4°/16), do. fully good n [R 1 20/0) Wo av.) Henuicke der 7. Kompagnie nonier Kurt | à 300 6 und St r. 64092, 72071, 72072 | 2) Flur 2 ubert Alfter zu Bodendorf ertlein von Haunsheim die Erlassung Rosiaa gedrüdt. arktes: Lebhaft, zuleßt mattes 37/ N ges 42 (41/6), do. fi omra Nr. 1 good 4 good | Malin Head | 749,7 wiegend heiter [E Nr. 5, welcher flüchti a Fußartl. - Regiments | 66876 à 3 olper Departements Nr. 62741, | den N r 2 Nr. 620, eingetragen im Kataf gebots zum Zwecke der T e Grlafsung des Auf- r attes Geschäft, Preise } d s (33/16), do. fine 4 "(61 o. fine 47/s (413/16), Scind ls (4/16), „(l SO 4bedeckt | 10 (Kiel) i wegen Fahnenflucht g ist, ist die Untersuhungshaft | Nr. 1 00 A nebst Zinsscheinen Nei 1, | den Namen von Peter Josef Kraus 11 ataster auf | witwe Rosina Bertl odeserflärung der Lehrers- Es wurden - , Preise | do. fine 4 (31/16), Mad /16), Bengal fully good 37 fully good | Valenti (6) [vorwiegend heiter zu verhaften vi Verg anal, G wird ersucht ihn Kle b /20 und Anweisungen sind dem Alt ethe X11 | Johann, zu Bodendorf L, Sohn von | 5, Oktober 1847 i ein von Hauasheim, geboren A. Milchküh ezahlt für : Manqeste1 ras Tinnevelly good 5/g (5° ls (31/16) a... | 20 O (W Jeiler Ma d und in die Militärarrestanstalt in P ebow zu Ravenstein abhand sißer Michael | 3) Flur 2 Nr. 825, ei Christi als eheliche Tohter des Krä a. 48 Silee M e und hohtragende Kühe: Alam r, 10. Mai. (W. T s (59/16). , 2\wolkig U. ustrow i.) oder an die nächste Militärbehörd n Posen | wir das Publikum anden gekommen, wovon | den Namen v , etngetragen im Kataster auf | b an Schnabel und seiner EGhef rämers Primakühe / t 20r Water c ezichen fi auf die Noti B.) (Die Ziffern in | Scilly 7 y ziemli heiter transport hierher abzuliefer rde zum Weiter- | Landschaftsregl gemäß § 248 ‘des Pommerschen | Bodendorf on Peter Kraus und Konsort orenen Hußelsieder, in Burtenb tau, Nonns: ger E 7544 |SS öni - W Posen, den 8. n glements vorläufig in K i pel, en zu | 15. März 1896 i rtenbah, welche seit I. Qualität, gut L O 1111), Sée bie Ea Da (9 R our M, SSO 1/bedeckt | 10,6| h(Königsbsg., Pr) IN , den 8. Mai 1907. Stettin, den 6. Mai enntnis segen. | H Flur 6 Nr. ; T ch von Haunsheim ent E Qualität, LT Le ‘4 00e “s Qualitát 11 t E Qualität A (1124) aur turante cur Aberdeen . . | 7557 |8& _10,6| vorwiegend heite 5 Kommandanturgericht. Königl. Preuß. P oramifde WenctaTia d auf den Nat Ae Sten im Kataster L ee Cie HiaN vermutlih e B, ite Qualität, leite e +6, 04 M0010 \ Reyner 11 U. ‘32r L Eule Wilkinson 12 (12) s courante : „l |SSO 3Regen 9 al da (ass) Üeierani, fs F\sendorff, H. vos Foéller. andschafts-Dir. | Bodendorf Hubert Kraus zu Aa balieeaia er Se eren ist, und bestimmt R O - 160—206 , Sór GCops für Nähje (120) Gor Capo füt Aub, (2x Pincops | Shields _. | 755,8 [(SSW 2 beded els beiter N Beschreibung: Alter: 22 Zahre, Größ N Stitermatid U A ae e N Let e Ut d A auten Ube, Silunctina m T Daalitae, Ale shwere. . . . , , 286 39 (39) 190 bien 30 (30) dir Nähiwirn 25 (26), edeckt | 13,9| |Qlagdoburs) I 83,5 ‘om, Statur: \chlank, Haare: blond, 2 1 | a E I L UD Ser In A Fataster eingetragenen Eigentlimer, derén Wobn- und Pa R B 1) an le Beridiollene mit c. tragende Färsen ttelschweree . , A tr M Qualität 1 Cops für Nähzwirn r Cops für : | Holyhead . 7 egend heiter grau, Nase: gewöhnlich Müh: «s ond, Augen: | 4 087 uns den Verlust der unter Nr. 3 8 res | Erben d unbekannt ist, bez. die unbek [pätestens im Aufgebotstermin ollene, si is 4 1OAORA 34 (131), 60er Doutle e 48 (48), 40r Doubl hzwirn , | 753,9 |[SSW 5 wolki (Grünborzach!) E feinen, Gesicht: , Mund: gewöhnli, Bart: 254, 4 240 544 über W 280,—, 90559, | y erselben werden hiermit ekannten | falls die Todeserklár e zu melden, widrigen- L 200270 Printers 249 (249). T ouble courante Q uble courante g 10,0| |vorwi gSchl) F deuts (( : rund, Gesichtsfarbe: gesund, S : | A 740,— auf das Leb 0,—, M 730,—, 907, Vormittags D zum 10. Juli | welhe Ausk irung erfolgen werde, 2) an all B. Zugohsen : " Glasgow, 1 endenz: Stram ualität 195 (19 Isle d’Ai egend heiter utsch (Dialekt sächsish). Kleid , Sprache: | Bött Leben der Elise Böttche Amtsgericht s Uhr, vor das hiesi usfunft über Leben oder T ed ; 10. Mai mj t), x_. |_757,3 |SO (Mü D Militärsachen) : [eidung (mitgenommene cher, Alberline Bött r, riß , Zimmer Nr. 3, gelad f p {ollenen zu erteil r Tod der Ver- à Zentner Leb est, Middlesbor ai. (W. L. B.) (S 4halbbed.| 15,0 ülhaus., Kis.) F j V s FROADe 1V. Drilli&j lautenden von uns cher, geb. Möhring, | Anspruch auf diese G 3, geladen. Wird ein | gebotst en vermögen, spätestens im A a. Norddeutsches Vi I. Qualität TI ebendgewiht vbeisen fh B ough warrants 61/11 ) (Schlufi.) Robeise St. Mat __19,0| 0 vorwiegend heiter IV. Tuhhose, IV. Halsbinde Éxtras& cillid;jade, policen a iat ausgefertigten Bolksversiherun 85 werden diejeni l runbstüle nicht angemeldet, fo L ermine dem Gerichte Anzeige zu i Mie b, Süddeutsches Vi Wo 2 uds . Qualität 1IIL Qualität | 19280 Tons i en Stores belaufen Gi Die Vorräte a . Mathteu | 754,8 |/SO 3|bedeckt —SIRESGAZZA f [14309] O SA, rashuhe. at ngezeigt und das Aufgebot derselb bl S Eigent gen ae E eingetragen wel auingen, den 27. April 190 machen. : 7 2 : i ledigun ragt. Der gegenwärti rselben be- gentum an denselben b , welche u 2, Gelbes Frank M 4: | lihen HoMöfer betonen ahre. Die Zahl quf 5861 Tons gegen | Gri _19,0|- 0: lvoiviaiend hate M Del geaen den Kasonior Add Ui Policen wild biermit "aufaefo Inhaber genannter | Sinzig, den 7. M tansprucht haben. K. Amtsgericht. Soinfelder n enbieh, Paris Feträgt 91 gegen 90 im vori er im Betriebe befind- risnez_._. | 758,6 |/SO 3lheit a Bete E der 3. Kompagnie Fußartilleri olf Gollembiewski | vier Woh n aufgefordert, sih innerhalb * Pn bniglihes Am Rubner. O 00, 24, 08d, d felt, ‘88 6/0 "neue Mbdkitior Set dea nahre. Paris (7603 (& 3TH tbrtviegeit y Fahnevfluht unter dem ertereguntnt Lr, © wage „zu Bee en bei uns zu melden, widrigenfalls die | [1-QL) P S [13802] Kgl. Amtsgericht Rottweil D De a Artbi e 37—W0 7 35-37 , | [ür 100 kg M Dbition L244 met S0) Modzuder | Dbngen 760,3 S _2wolkenl.| 16,30 orwiegend heitere M} Steckörtef ist erledigt. ten er 9 wagen | n Betti gerctenen, Dele Lay DERMIIRIGnaN 1 7; Bekanntmachuug. ae egenen Simmenthaler, Bap: e R Januar Sl j ai 274, Juni 274, Juli- a Jud Sd, t 8 E O SSD alb 1330 ——- E Posen, den 8, Mai 1907. Versitherungönehner ‘Tedé Mfcriizuraen bem Mi de Meta, folgenbés Ausiebot cla Nürtingen bet. ven Airas Un LaaMiAA Ai wi) 0 msterdam, 10 ober- | Bodoe ed. 18,5 O ommandanturgeriht CLDEN, en erteilt er Gastwirt riajen : d : ntrag auf‘ Todeserklä . 40—44 37—: ordinary 334 , 10. Mai, (W. T. B ex v 1 COB.LID 010 P - von J g , Berlin, d hat b Heinrih Westphal aus Ober-Si es am 14. März 1831 geb erklärung G C En S arv 60s, Bankazinn 17, ) Jaya-Kaffe Christiansund | 758, Awolkig | 94/0 | - V Ge ssendorff, n, den 7, Mai 1907. beantragt, den verschollenen Altvater und ais | Läbingen wobnbaften (Stor Meibinant MRRe:064 zur Mast: "1 Raf ntwerpen, 10 e good 58,4 |Windst. |R y / : neralleutnant u. Kommandant Victoria meindeeinnehmer And vater und Ge- | stellt. . Dieser Antrag is erdinand Bau fintertes 10. Mat, (W, T Skudesnes 760 - ¡egen |_10,1| 7 [14310] Beschlagnahmebes MUUTETS Allgemeine V zu Berlin in Ober-Sickte ndreas Niebuher, zuleßt wohnhaft . Dieser Antrag ift für zuläfsi er ge- Bullen, Stiere à Zentner Lebendgewi do. Juni 2 ype weiß loko 214 Br B.) Petrole St i 5 [S0 4/Dunst / E In der U agnahmebeschlufß. O e Versicherungs-Actien-Gesell chaft A -Sikte, für tot zu erklären. Es aft | Aufgebotstermin vor dem di g erklärt und und Färsen I. Qualität 11 gen i | S6 14 Br. \vdo, Juli-Aucust do. Mai 214 Ber agen . . | 763,9 |S 3,0/ 16 h - Ers Brä ntersuhungssae gegen den Ob . Gerstenberg, Generaldirek iy ino: 1) an den Verscholl ergeht die | auf Samêtag, d m diesseitigen Amtsgericht s i, MEARR R ualität malz Mat 1113; . Juli-August 214 Br i Br, | Vestervi 76 L 4bedeckt | 1050 —- enst Bräunlich der 4. Kompagni ermatrosen [14017] (nverg, Generaldirektor. in dem auf den 18. Febr ollenen, sich spätestens | mittags 9 N eu 283. Novbr. 1907, Vor Ostfriesen D, Bullen zur Zucht: 30—33 M New York 0 M. . Fest. c 5 » _762,9 |S 41balbb d / E division, vormals an B nie II. Matrosen- W ç 9 Uhr vor H . uar 1908, Vormittags t hr , anberaumt worden E - C mi L, : reis in New- York 11 ai. (W. T. B.) (S Kopenhagen | 766,6 |SO ed. 15,3/_0 wegen Fahnenflucht ord S. ‘M. S. „Sperber“ er Rechte an der bei uns auf d hausen, hi erzoglihem Amtsgerichte Riddags geht nun die Aufforderung an den Ve f eee» 300—650 ieferung ew gorf 11,90, do, für Lieferung p luß) Baumwolle, Karlstad. |7658 (& (O0 aas DA Rec Mt todt doe A VET 880 des | Pfarrers Alexander Reinhard Ch das Lehen des guolben, Ae eie Ge L 8- | fh spätestens im Aufgebotstermin ju melden, / Jeum Eliitird white. BauntvolleraE, Pera 10/70, “boicfäx 1 SioCbol 765,6 S 2Asbedeckt | 11, e area l e Me R t T uppen, Kr. Ortelsbur bobo Mie in | E A T oe E Ie ju | widrigenfalls die Todederklà 3 U, N | RardberiBte vas E inbard white in N in New Orlean m . | 766,5 |W Ædedt |_ 11,7) 0 s rafgerihtsordnung der Beschuld d er | Nr. 458 731 urg, genommenen Versicheru rd, 2) an alle, welche Aus g erfolgen | gleih werden all rung erfolgen wicd. Zu- : ben ,15,/ do. Refined (t New York 8,20, do. d 8 111/,,, | Wisby _4166,9 |WSW 2\wolkig A für fahnenflühtig erklä uldigte hierdurch nahweisen kann, n9 | Tod des Verscholle uskunft über Leben ode L en alle Personen, welche über L f Hamburg, 10 M. auswärtigen Fo 1,78, S ied (in Cases) 10,65, do. Gredit 2 o. in Philadelphia | Herne 767,8 |[SW 2 |balbbed. 18,1 0 Reich g erklärt und sein im Deut 7. August 1907 bei , möge sih bis zum ershollenen zu erteilen vermö en oder | Tod des Verschollenen A er Leben oder j: , 10. Mai. ndsmärkten. Ca malz Western 65, do. Credit Bal a | Hernö _767,8 |[SW 2hhalbbed. _— eihe befindlihes Vermö eutschen | ei uns melden, widri im Aufgebotst ermögen, spätestens ; n Auskunft zu erteilen v Bicaat Ki ogramm 2790 E B.) (Schluß) aid trebvesradi nah DivécpodL Ie A do. Rohe u. Drotbetdglat Hapa lan 762,8 |Windst. |wollg 2 15,0 0 | Be Withelmshaven, vet E a Bes&lag belegt, e Uz Ne L abhanden U ame M: e En Anzeige zu machen. G i spätestens im U Tate, Kg Wien r A 88 60 G.” G., Silber in Barren d 43.35 4 uo P odo; da A Es gte 7 64, ‘bo, E Ra R N 5 lbedeckt Le 0 d Kaiserliches Gericht der 11. Marineinspektion fertigen werbe 458 731 eine Ersayurkunde Aus; beticglia Der Gerichts\ eibe: Den 4, Mei M aen. , F E E 1 , er H , » ck C L Ae Odo -|——— N . G 0 . e u „Rente M. p. Arr PY rv 20 Min. (W. T. B.) T Kine bee 9 auf H BE 7 Wochenbericht Dire 7686 Bindft. ole: Ae _0 - 2) Aufgeb te, V E jothaer Lbenéverside ba [1 E T [13629] D Rente. in, FroW. 94 ngar. 4% Goldr esterr. 43/9 Rente in roßbritanni allen Untonshäfen 61 000 e Beträge der Vorwoche.) m 767 9 . \wolkenl.| 11,4| 0 Sterb E deme oie erlust- Sti erungsbank a. G. 4028] Malz Nr. 5775 u gek: Buschtierader Gife L Türkische Lo I ASO Ungar. 4 %/ | (92000) N: en 57 000 (37 000), Ausfuh (73 000), Ausfuhr e Petersburg 2 \NNW 1 wolken. B86 tig i y 1. &Fund- [14027] Stiling. i Der Fabrikarbeiter Valentin S 1F 3/07. 1. Bil ige hat Adolf Wittlinger, Küfermeister in , ult. —,—, Oest enb,-Akt. Lit. B —,— L . b. M. 195,00, e Vorrat 546 000 (578 000) r nah dem Kontinent 24 000 | Wien . | 766,9 Windst. Nebel | 6, L _— sachen, Zustellungen U d Das Amttgeri Aufgebot. hain hát beantragt, die v fd teimar in Wippers- | lich künfti 4 unterm 28. Februar d. Is. als angeb- L 131,50, Wien Ha oattbahn. per ult gordwestbahnakt. Lit. B per i -__- |_765,3 |Windst. hei S [4193] dergl. | aufgebot erl S S 20 U S B at hn L Deter IMO I [Sans ger gesebliher Erbe der Wilbelueine nt / 664 25, Kreditbe ankverein 546,75, Kredit ,00, Südbahngesellschaft Verdi Prag , . 765,5 |Wi -_veiter 1T8E O E C Xu W Zivangsversteigerung Die Wit S est d gende? | wohnhaft in Wippershai . November 1831, zuleßt | 1835 in 96 ittlinger, geboren am 11. September Kohlenbergwerk n Ungar. allg. 766,50 are nitalé, Oesterr. yer ult rdingungen im Ausland Nom 763T nd\t. \halbbed.| 17,1 0 E Bärlit ege der Zwangsvoll treckung soll d Emma geb Pa Kaufmanns Hermann Stumm. bezeihnele Verschollen n, für tot zu erklären. Die | beantragt Den die Todeserklärung derselben Deutsche Reichsb 43,00, Montangesellschaft nderbank 447,50, Brüxer Bel E Florenz _/_763,1 N 2\wolkenl. R Fr S | mak m4 E aybahstraße 32, in d E E Gerte, (N in Berlin, Bochumerstraße 23 spätestens in dem gus aufgefordert, si Amerika - Die Verschollene ist im Jahre 1868 nah Eisenindustrie anknoten pr. ult. 117,65, l Defterr. Alp. 600,50. 16, Mai 1907, 3 Belgien, ._ | 764,3 |S Tw 0, N markung Detlin belegene, im Gr er Wee s urch die Lebens- und Pensions-V - | 1907, Vormi auf den 6, Dezember | selb E Die leyte Nachrich gesellshaft 2630 65, Unionbank 5660 ,50, | von 3600 kg Butter Uhr. Hospices civi Cagliari : : olfenl.| 14,8 L O Tempelhof Band 21 L rundbuche von | Ungs8gesellhaft „Janus“ | ns-Versiche- | ;ej ttags 1A Uhr, vor d elben traf ein im Jahre 189 richt der- London, 10 f j 6,00, Prager g Butter. 08 civils in Brügge: L Ww : /_763,6 |NNW 3 wolk 2,90 L E tragung des Blatt 884 zur Zeit der Ei treten dur die hi n Hamburg, diese ver zeichneten Gericht anberaumt All em unter- | termin wird b Y 4. Der Aufgebots- lishe Konsols 852) tai, (W. L. B,) A 17. Maï, 11 Uhr. @ gge: Lieferung arshau . . | 768,6 |DN Sn) 16/07 0 E des R es Versteigerungsvermerks auf den N “n° | Framhein d hiesigen Nehtsanwälte Dres. He - | melden, widrigenfalls di T0 ra Prbotid s zu | 28. Novemb estimmt auf: Dounerêtag, den 48 000 Pfd Ae Plazdiskont 3 Silbe luß) 24 % Eng Zaulbelerun des Stad ouvernement provinci Thorshavn ' O 1|bedeckt | L400 t C Ÿ entiers Wilbelm Schönau zu B amen | ur K und Borwerk, hat das Aufgebot bec r, | wird. An alle, wel e Todeserklärung erfolgen Die V mber 1907, Vormittags 10 U i : / , - | 3000 Fr. P adthauses. 69 28 1cial in Hasselt: | Sepdisfiord 751,0 [Wi a O Dre getragene Grundstück zu Berlin ein- Kraftloserklärung d eantragt | T , welche Auskunft über Leb ershollene wird aufgeford p hr. Paris, 10. M rô0 Bankausgang | i läne und Lastenheft 8 Fr. Sich ÿ elt: | Seydisfjord _(21,0 |[Windst. |bedeckt 88 f Vormitt am 29. Mai 1907, | Pensions-Versi er von der Lebens- und ¡od der Verschollenen zu ertei eben oder | Aufgebotstermi gefordert, si spätestens im 95,17, Suezkanalak ai. (W. T. B.) (S g | in der Zeit von 9—1 est liegen im Stadth erheitsleistung | @berb _750,6 |Windst. Eile ean 2 M ttags 10 Uhr, durh d e h ersiherunggesellshaft „Janus“ nd | die Aufforde „u erteilen vermögen, ergeht FlA min zu melden, widrigenfalls die T : tien luß.) 30 geshrieb l Uhr Vormitt aufe aus und k Cherbour 0 MSUDE M Ur E Gericht an d as unterzeichnete | burg am 4. Dezember 1895 auf us in Ham- rung, spätestens im Auf erklärung ausgesprochen wi G ApODeSs Lissabon 10 Mai /o Franz, Rente ene Angebote zum 13. M mittags eingesehen w nnen ern _756,1 |S 4lbalbbed.| 1 ¿dn PELEN R Ah t 929-31 er Gerichtsftelle Halleshes Uf Andreas Heinrich x 1895 auf das Leben des dem Gericht Anzeige zu mah ufgebotstermine | alle, welche Ausk 1 wird. Zugleich ergeht an New York . Mai. (W. T. B.) Gold B 17. Mai, 10 Uhr. 6 - Mai. erden. Ein- Clermont 760,6 SS halbbed.| 17,2 ¿R Er pan h werde , parterre link immer Nr. 4, verstet ser geschlossene a August Hermann Stumm ab- Hersfeld, den 3. Mai 1907. ollenen uskunft über Leben oder Tod der Ver- \{hränktem Geschäft 10. Mai. (W. T B) agto 24. au einer Kirche S vg Vrovinaua 4 Biarritz _160,6 |SSO 4|wolkenl| 174 0 E p en. Das Grundstück, Wohngebäud ersteigert | n Police Nr. 92976 über den ch N Königliches : | it zu erteilen vermögen, die Aufford L B bet C ncial in Brü ; 757 8 [SSO 3E 5 40 ———— i raum, Kartenblatt 6 L gebäude mit Hof- | ¿9 dreitausend Mark, zahl en Betrag | 71 glihes Amtsgericht. Abt. 1 pätestens im Aufgebotstermi orderung, überwiegend st\ L die Börse heute V (Schluß.) Bei be- \hriebene Angebote zum 13. M ampenhout. 82 517 üssel: | Nizza 9 |[SSU 3\wolkig 53 9g L eingetraa , Flächenabshnitt 1929/2 sicherten an d L bar beim Tode des Ver- | [13627] E Anzeige zu mah mine dem diesseitigen Gericht die -Tenve eren Verlauf. nen unregelmäßigen 24. Mai, 14 Ubr. H A 517 Fr. Einge: | S2 =———— Ea A 01 ———— | ¡getragen unter Artikel Nr. 13 659 /254, | D n dessen Ehefrau Emma geb. r | “Das Aufgebot. achen. n Werten der Haritargrupve 10 fred de e nile mae | Ie daten, 1 e Oufalé, Sidrzheflatung 160 9e utte Stan. | 7688 OND 1 wt A Ÿ E E O aulefattec line | gen Dat Ga: „Om i, # 6-8 Der Gerihtsshreiber Großl. Amgeriht en Kreisen zuteil on den der V ung, die | vor 10 U r. Pläne 15 Fr. A ung 3000 Fr. Cahi Lemberg | 767,1 /NO 2 Lz LET O Ri OA Nußzungswert a 82 qm mit 13 170 „46 | Oer ts, Ziviljustizgebä es hiesigen Amts- | d S „B. § 13 ff. B G.-2 ÿ T. G. Güßl + gerichts: gang der Readingbah „wurde. Blankoabgab erwaltung nahe- r. . Angebote zum ge ahier | Dermarstadt | 7656|&0 9 Ha bed O O Nerístet zur Gebäudesteuer veranlagt. Der | gelchoß Died gebäude vor dem Holstentor, Erd P.-O, ergeht hiemit bei V, u. § 960 ff. R.-Z.- | [1404 a ervor. ß naktien riefen weit gaben | und | der Kursrü genannten Tage | Tri 9,6 (SO 2wolkenl| 1 M . rsteigerung9vermerk ist am 12. gt. U E ittelbau, Zimmer Nr. 165, spät , STd- | Boraus ¡temit bei Vorllegen der geseßli i; 1] ck öffentlich erhin größer rüd- Det. | 708 enl.| 17,4| 20 mt das Grundbuch ei . März 1907 in | n dem auf Mittwoch, d , [pätestens aber seßungen an die 1 geseßlihen | Der Ackerer Hei S ; Stand der eldfrü ung des amtlich A e Verstimmun O2 _763,6 |Windst. |wolk E, Aush ngetragen. Das Nähere ergib Nachmitt , den 29. Jauuar 1908, | nämli: nahgenannten Personen, | b Heinri Stephan in Ob ftärkerem M rüchte maten sih An Fe erichts über Les Brindisi 7628 N Ar 240 1 Sia Zat d T ang an dex Gerichtstafel und bie, bt der term ane 2 Uhr, anberaumten Aufgeb , 1) Karl Hei ' bat durch seinen Bevollmähtigten, Ges erauerbah fangreihes An e geltend. Für Reh griffe der Baissepartei G m Livorno . . | 76 N 4\wolkenl.|_18,5/ 0 i f K, 12, 07. e Alten | termin, daselbst, Hinterflügel, Erd ufgebots- | 1841 zu Nor nri Wiederhold, geb. am 17 Müller in Zweibrücken beant 4 Beate gebot an den * nung westlicher rtei in E . | 763,6 [N D ent./__219,0/_0 aiten Verlin, den 23. Nr. 161, anzumelden - und di geshoß, Zimmer zu Nordhausen als S m 17. Juni | Heinrich Steph ; ragt, den verschollenen gruppe, der Getreideb n Markt, besonders di Á äuser kam um- N Bea L wolkenl.| 1360 R Königliches * . März 1907. widrigenfall und die Urkunde vorzule Franz Joseph Wi ohn des Mühlburschen ‘A phan, geboren am 21. Dezember 187( Posten abgegeben } eagonen und Readingwe ktien der Harriman M itteilun ahtrag. Hel L —- ats j niglihes Amtsgeriht Berlin-Te s die Kraftloserklärung d gen, | Henriett Wiederhold und seiner Ch ohn von Heinrich, in Oberauerb A ry ; e gen des Is elfingfors . | 766 K “_—_ D R G : [14018 riht Berlin-Tempelhof. Abt, 9. erfolgen wird. g der Urkunde ette Friederike, geb. Franck 2 efrau | erklären. Spätesit a 9 auerbah für tot zu war die Haltung seh ährend der leßten Stund wurden in größeren Obs niglihen Aöro K ,9 (SSW 2|[wolk 7 Zwangsversteigeru Hambu c Emilie geb. S cancke, verheiratei mit | 30 pätestens im Aufgebotstermine per Saldo 15 009 Sti Apgo mig, Für Re e und bis zum Schluß érvatoriums Lindenberg bet Beeskon uopio 765,1 |SO 1 enl.__ 85/0 —-—— Im Wege der Zwangsvollftreckung 191 az gs, Len Q, Art, 1907, lebten Wobnsit Le Dor Roe S An L SeR 20, November 1007, Vorminags m U. | auf 24 Stunden Dies cten gekaust. Aktienu nung Londons wurden | veröffentliht vom Berliner V ei Beeskow Zürich . ._. | 764,5 |D bededt | 64/5 eia, Gelegen, it Grundbude von LUSIrs, ReRiE Lübars erihtsshreiber des Amtsgerichts Hamb 108 R N D elte er O am L. Sus at sich der Abwesende vor dem unterzeich Ln | des Tages 2 gud/chn.-Zindrate 3, do ins 720000 Stück. Geld Ballonaufstieg vom 30 rliner Wetterbureau. Genf L 1\wollenl,| 1370 S bharnim, Band 16 Blatt Nr a A Kreis Nieder - : Abteilung für Aufgebotssachen urg. | ist, auf Ant reiz abmeldete und seitdem versholl- riht zu melden, widrigenfalls Todeserklr neten Ge- i Transfers 4820 echsel auf London (6d O für leßtes Darlehn Statio; April 1907, 3 bis 44 Uhr N Lu (7644S 1|wolkenl.| 192 s D tragung des Versteigerungsvermerk ¡ur Zeit der Gin- | (Oer Ausfgevot. : hausen ntrag der Witwe Anna Schellhoß in Nord» wird. Alle, welhe über Leben oder Tod g erfolgen Geld: Stetig. Silber, Commercial Ba age) 4,83,30, Cable Sechöhe . g achmittags: S _. |_764,7 [N nl./_122/ 0 —- 1) des Schlossermeist rmerks auf den Namen | , Der Taglöhner Andreas t 4 F7/07. | 9) 3 ; in Nord- | ollenen Auskunft zu erteilen vermdò od des Ver- , E a äntis 1|wolkenl.| 150 0 x Schl z ers Max Lamprecht, 2 hat das Auf öllein in Unterlaut Johann Heinuritz, geb 99 (: her Anzeige vermögen, haben hier» Rio de J rs 64/9. Tendenz für | T m | 500 m | 1000 m | 1500 z Sáântis . ._, | 567,5 |SO E —————— ossermeisters Wilhelm Sie e 4) Des S ufgebot des auf seinen N uter | in Markts{ geb. am 29. (30.) Mai 1872 ge zu magen. London 15%, aneiro, 10, Mai. (W. T í emperatur (0°) | 10,5 m | 1820 m | Wick E 7 2|wolkenl.| 3,5 E je zur Hälfte eingetragene G g zu Waidmanns[ust | 7 chuldsheines der Sparkasse L amen lautenden | leute K orgast als Sohn der Wagenwärters G Kgl. Amtsgericht Zweibrü ' . T. B.) Wesel Rel. Fchtgk. (0/6) , 5,7 B N P ers 4,2 S 2/bede (8 1907, Vormit gene Grundstück am 8. Juli über ein ihm gehöriges G zu Coburg Nr. 7850 f |[ arl und Therese Heinrit, leßt rterSehe- | [14038 tger;dt Zweibelien. auf Wind Rico 64 78 96 3,7 9 ortland Bill! 756,0 'D 8,9 ¡eich ta tags 10x Uhr, dur das 15. beant g uthaben in Höhe von 782 M edig, Shuhmawer, mit dem ptere geb. Freier, | Am 7. O i L ( 94 : ' 2'halbb L eia nete Geriht an der G as unter- ean ragt. Der Inhab Wohnsi , mit dem leßten inländish „K Oktober 1306 ist Rrniol i Kursberihte vyo Geschw 8. | WSW| SW SW 93 Ei ed. 12,21 ‘— platz, Zi ertchtsstelle Bru aufgefordert, spät er der Urkunde wird | ß in Hof, von wo en | witwete L er 1906 ist zu Shwiebus die ve || den aus .mps |4bi85| 6 WSW | WS8Ww n Maximum üb h E , Zimmer Ne. 30, 1 Treppe, verst nnen- , spätestens in dem auf d Vereinigten Staat aus er 1889 nach den wete Lademeister Josefa Vierling, ge H E | Magdeburg, 1 7 wärtigen Ware Mehr als di D Od | f Ostpreußen; die D er 769 mm liegt y Das Grundstü liegt in d , versteigert werden, | 3€mber 1907, Mittags 12 en 14. Der | und seit 30. aaten von Nordamerika auswa verstorben. Dieselbe foll ug, geb. Drabinsla, | zucker 88 Grab 8e Sl Mai. (W. T. B.) nmärkten, und Altostratuswol! Hälfte des Himmels b 9 Unter 70 oe epre[sion im West , nordostwärts verlagert, ü ebli Waidmannst er Gemarkung Lübars, an- unterzeihneten Gerichte 9 e bor dem | W seit 30. August 1891, zu welcher Zei derte | Stimm hersta S qus har Vega non | —_— , S. 9,90—10/1 ) Zuckerberiht ratuswolfen, die st edeckt mit St A mm liegt wesili en ist verflact j Ber Kart nnstraße 93, umfaßt die Parzellen | seine Recht anberaumten Ausgebotstermi orcester Nachricht gab eit er ‘aud Lag T Freien. a En Se N N } ¡— Stimmung: 0. Nachprodukt « Korn- ehr langsam aus Ws ratocumulug, | Ausläufer niedri ch von Schottl , ihr Minimu artenblatt 1 Nr. 1361/12 36: Parzellen echte anzumelden und die U rmine | seiner B gab, vershollen ist, auf Ant sher nit ermittelt ist, w tbe des Nachlasses H Kristalzucker 1 mit & Ruhiger. Brotraffinad ukte 75 Grad o. S SW zogen, Weitere Depresfione Drucks unter 755 and und“ entsendet einen aUR a Dolina: R und 1362/12 und besteht | widrigenfalls die Kraftloerk e Urkunde vorzulegen, | k rüder Karl Heinrig, Stoffdruk | rag | Erbrehte an d a Le, werden L: U j Gemahlene e MAE Gem. Raf n vie : 19,50—19,624. rußland preionen unter 762 mm liegen nah der Biscapasee, Lagergebäude mit Wis Wohnhaus mit Hofraum, | f°lgen wird. erklärung der Urkunde er- N und Christian Heinriß, Gisendreher in gn „Obere | diese Rechte dis. achte HuNhen, Ut} Lers j Rohzudcker 1 eliís mit Sack 18 1518 872 . 19,25—19'371 Mitteilu Nachtrag, etwas wär Finnland. Jn Deuts{l tegen über der Adria Walee. 12 a 14 qm gro E und Werkstatt. Es ist Coburg, den 3. Mai 19 t e Aufforderung, {h spätestens in de n München, | unterzeichneten G zum D. Juli L907 dei deur / 20,50 Gb ‘qo be E Transito frei an L Stimmung: Ruhig. Obs ngen des Königlichen Aör mer bei {wachen Winden gester, hes etter beiter unk Gemeindebezirks Lüba der Grundsteuermutterrolle des Seidl. S Qr, ag, deu S. November 1907, Na auf Frei | widrigenfall eriht zur Aumeldung za brin b, N S ; j ; gestern blieb eiter und ezirks Lübars unter Artikel f ¿ogl. S. Amtsgericht. 4. 3 Uhr, im Si er 1907, Nachmittags | and genfalls die Feststellung erfolgen wird Ugen, ! bez, Zuli n 4 bez., Juni ord Hamburg: Mai ervatoriums Lindenbe onautishen ges eb es trodcken Gebäudesteuerrolle d el 467 und in der Hart i gungssaale für Zivilsache S anderer Grbe als de erfolgen wird, daß eln j 20/70 O 20S, 40 65 M Li 20,46 Od. 20,56 B veröffentli rg bei Beeskow Deutsche Seewar verzeichnet e desselben Bezirks unter Nr. 265 | (14033 p N EO. gerichtsgebäudes in Hof anber n des Amts. | handen der Preußische Fiskus nicht vor» bet Ruh oter-Dezember E R 210 4 | Draenaufiic M E L F Mitteilungen des Köni (4 von 2700 mit elnem Zahredbetrage voa 10 o e Die Karoline los Witidy, geb, Kats Hermine 1 melden, wid genfalls dle Todeterflürung | V et iden mitge : f n, 10, Mai (W L 1 Set E ° 4 bis 104 u Obs nigliben As udesteuer veranlagt. D Meh utingen, jeßt in Phtiladelphi , . Karst, von | Auskunft üb Wia ergeht an alle, welch Königliches Am Dae ; 0 h Bremen, 10. Mei (a) bol lok Seehöh Station hr Vormittags : ervatoriums Lind ronautishen Holzungóparzelle beträ gt. Der Reinertrag der | durch ihren Gen phia (Amerika), vertreten | erteil er Leben und Tod des Verscholl 4 | (14020) Des Sager t. " Q H rivatnotterungen. Mai. (W. L. B) 74,00, Oktober 69,00, E, a 122 m 500 t veröffentlicht ndenberg bei Beesk rungsvermerk ist rägt 0,01 Taler, Der Versteige- Proburist ter, b eralbevollmächligten Friß Krämer, | A ellen vermögen, die Aufforderun ollenen zu | * Der Recht! edot. 4 Big Sat Pie va pan f M2 | MLORE 80 M a my | Balonsiz von 10, Mul 187, 5 Det E E O S Cte U N p fesggalemte ven X altanlke do fark 1 fe ubt Fg Kenia 1 Berlin, Mit 1 mwollbörse. Y g. Offi 4 .' , (0/0) / t, 5 S ' s 104 U | erihtstafel, ang an | Inhaber der Urkunde ragt. Der | Hof de o vember 1906 in Berli \ r des am. 7. No W 614 A. aumwolle, Still ene otierun Wind-Ni o) 74 75 80 Seechöh tation hr Vormittags: Berlin in de 9 wird aufgefordert, spät e den 6. Mai 1907. S terlin, Alt*Moadit 119, verstordenen / . . Upland [loko gen Richtung . | 880 | 83 e... | 192m | 00 0%: Könialiches den 4, Mai 1907. m auf Moutag, den 18, Novembe pâtestens Gerichtsschreiberei d ; Polizelassessors daa Wahner " Aufgebots Gta tan O, „Mai. (W. T. B.) Petrole E E au T G Rel: Febtgr. (01) | 9 2000 2/2000 m 8540 m I R nt Pa Gr. Amitgen i be gane Ne, Gor dei uw K. Set lahglludigern deantragt eet zom Rude tas um. Fest, starke e des Him f . (0/ 5 8,1 Das 4 ermine seine Ne aumten Aufgebots- Jl D P da c 4 diger werden r Dunst, Rietrigst Temperatur: 13,2 © bef ntudwolfen bedeckt, Wind-Mibtung - B S [8 30 O T7? Gute foltondes Aufgebot Ludwigshafen a, Rh. hat | pxulegen, widrigenfalls! die Ke und die Urkunde | 29 Sort Tor ist Hud u des verstorbenen Poldeiass rad Fan Was 12° bei 790 m Höhe. ‘| Geschw. mps G 0 0 5 22 A G Segal tung Dex Inten Auf Antrag der | Urkunde erfolgen wird. 4 An aue “aa LO0T 1ER Aufgebot erlassen: unterm | IRnE 18, LaA au! t Vuut Etwa ein Viertel des Him Bg wentg über 0, 0 Blo Med Tut Wi L Toutanten MEeraLe den 3. Mat 1907. Witwe ATE N hat die Katharine Ulrich Seit 0 R VY, vor deu S S m o Pfa en D, a6 i j ' » V j : mit Haufenwolken bedeckt, Dunst Ludwigöhafen fe Rhe P: f PRONAE in Gerlchtöschreiber De. Umtdgeridts Mee Ts d ns Roos, ged. T gan peuner 115/1LO, anderaumiea E Pahaabai : : r. 6304 über 200 4, Ser. 20 Lit n s it, D | [14029] Sew ; M , welcher vor ungefähr 70 J ) esem Gericht anzumel : , V Nr. 17800 | Die ofene H merika auswanderte und vo ahren nach | hat die Angabe des alten, Hint ene Handelsgesellschaft i keine Nachrichten me on dessen Leben seitdem | der Forde Gegenstandes und des Gr vertreten dur Rabtgameit I des Aufg Aaeailans find, Antrag auf e nd n 11 R, Urdundliche odeserklärung des Jakob Noos veftelit, wee der Die NachlaßqUudigen wal n ee ; . Auf Grund | können, unbeschadet des Nech E

Zwischen 1900 und 2200 m Höh e Temperatur übe rall 2,5 9 9 9, über 100 A, Ser. 29 Lit j h . E Nr. 12330 über 100 „!& Co, in Werdau

Ee