1907 / 114 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Si À H E: fi f E

N

Görlitz. 4 gl4tan) Ina unsêr Händeköreglster Abteilung A is Unter Nr. 1184 die Firma August Teuber in Hörlit und als deren Inhaber der Kaufmann August Teuber in Görliß eingetragen worden. i Göriiß, den 6. Mai 1907. Königliches Amtsgericht.

Gotha. [14522] Jn das Handelsregister ist eingetragen: „„Bewerkschaft: „Hannover“ Thüringen““ mit

dem Sitze in Gotha. Zwe>k der Gewertshaft ift die Ausbeutung des Mangan- und Gisensteinberg- werks „Alwinenglü> 10*, im Arlesberger Forst und Elzersburger Kommunalwaldung gelegen, eingetragen in das Gcundbuh des Herzoglihen Amtsgerichts zu Liebenstein (Herzogtum Getha), sowie die Ausbeutung e O Raa welche sie später no< erwerben sollte, sowie die Herstellung und der Betricb aller Anlagen und Unternehmungen, wel<e die Ausnugung jener Bergwezike und Berechtigungen und die Verwertung der Produkte derselben in roher ocer verarbeiteter Form befördern, ferner die Be- teiligung an anderen Bergwerken, Bobrgesellshaften oder hemisWen Fabriken.

Die Gewerkschaft bezw. der aus drei bis sieben Personen bestehende Grubenvorstand werden nah außen, alfo Dritten gegenüber, dur< den S und durch ein zweites Mitglied des Grubecnvorstands, welHes dieser aus seiaer Mitte dazu bestimmt, ge- meinschaftlich vertreten und aus allen Rechtsgeschäften bere<tigt und verpflichtet, rwoelhe beide Gruben» vorstandsmitglieder gemeins<aftli< namens der Ge- werfschaft bezw. des Gruktenvorstants schriftli oder mündlich vollziehen. “Dies gilt namentiiH au<h von der Eingebung von Wechselverbindlihkeiten namens der Gewerkschaft, wie von der Empfangnahme von Briefen, Geld- oder Wertsendungen von der Poft oder anderen Behörden. Der Grubenvorstand ist befugt, dur< ris dag adet 7 einen oder mehrere Bevollmächtigte der Gewerkschaft zu ernennen und denselben einzeln oder zu zweien gemeins<aftli< oder au in Gemeinschaft mit einem der zur Vertretung der GBewerkshafi na< außen berufenen Gruben- vorftand8mitglieder alle die Befugnisse einzuräumen, wel<e dem Vorsizenden des Grubenvo. stands und dem zur Vertretung der Gewerkschaft na< außen erwählten zweiten Grubenvorstandsmitgliede gemein- shaftli<h zustehen.

Mitglieder des Grubenvorstants sind: 1) Dr. phil. Jultus Heinrih Sachse in Hannover, als Vorsitzender uno zuglei als alleiniger Bevollmätigter des Grubervorstands; 2) Bankdirektor Carl Hasper in Hannover, als stellvertretender Vorsitzender und zu- glei au<h als das zweite Mitglied des Gruben- vorstands, das in Bemeinschaft mit dem Vorsizenden die Gewerkschaft vertritt; 3) Kaufmann Hermann Wolpers in Hannover, als Mitglied des Gruber- vorstands.

Gotha, den 10. Mai 1907.

Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 6. Greiffenberg, Schles. [14523]

In unserem Handvel2register Abteilung A ist bei Nr. 50 Greiffeuberger Bleich- und Appretur- Anstalt Neferfteinu t Comp. sowte bei Nr. 51 Keferstein und Lehmaun eingetragen, daß die Mitinhaberin Frau Sanitätsrat Beity Kloz, geborene Fen aus der Gesellshaft ausge|<ieven ist. Der Fabrikbesißer Dito Keferstein führt das Geschäft unter den bisherigen Firmen fort. Gueiffenbery i. Schl., ten 6. Vai 1907. Königl. Amtsgericht.

Gummersbach. &cfaunmahnurg. [14602] In unser Handelsregister Abt. A. ist heute untec Nr. 195 die Firma Kelter & Difimanu zu Voll- merhausen mit bem Sitze daselbst als ofene Handelsgesellschaft eingetragen worden. Zur Ver- tretung der Gesellschaft isi jeder Gejellshafter allein befugt. Persönli<h hastende Gesellschafter sind Ane Karl Dißmann und 2) Händler und irt Wilhelm Keller, beide zu Vollmechausen. Gummersba<h, den 30. April 1907. Königliches Amtsgericht. 1.

Halle, Saale. [14524] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1212, be- treffend die Firma: Edm. Julius Bethge in Halle a. S. ist heute eingetragen : Die Firma ist erlos<en. Halle a. S., den 3. Mai 1907. Königliches Amtsgericht.

Abteilung 19, Halle, Saale. (14525) Im Handelsregifter Abteilung A Nr. 1705, be- treffead die ofene Handelsgesellihaft Hallesche

Bürfteufabrik Thiel & Co. zu Halle a. S. ist heute eingetragen :

Die Sesells<aft ist aufgelöst. Die Firma ist er- losen.

Halle a. S., den 4. Mai 1907.

Königliches Amtsarr!<t. Abteilung 19.

Halle, Saale. [14526]

Ju das Hanbelsregister Abteilung B Nr. 919, be- treffend die Firma A, Lattermaun zu Halle a. S,, ist heute eingetragen: Der Fabrikant Arthur Latter- mann jun. in Halle a. S. ist in das Geschäft als pecfönlih lb Gesellshafter eingetreten. Die bdadu h entstandene Gesellshaft hat am 1. Januar 1907 begonnen. Die Prokura des Arthur Latter- mann jun. ift erloschen.

Halle a. S,, den 4. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. 114527]

Kempten, Schwabe. Hasodelsregistercintrag.

Ghristoph Gullmaun in Linvau. Inhaberin der Firma ift nun dite Großhändlerswitwe Bertha Gulimann, geb. Heimpel, in Lindau. Als weiterer Prckurist wurde der Kaufmann Theodor Gullmann in Lindau bestellt.

Kempten, den 8. Mai 1907,

Kgl. Amtsgericht. Kölleda. [14528]

unserm Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 1 etngetragenen Coelleva’er Vauk vou Wicht, Voigt, Töpfer & Co., Kommandit- gisells<aft auf WUftieu zu Kölleda, am 29. April 1907 eingetragen, daß der Gesellschaftsvertrag bis Gnde 1918 verläagert ift,

Kölleda, am “8. April 1907.

Közigliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Handelsregifter [14608] bes Königlichen Amtögcrichts König» berg, Pr.

Am 7. Mai 1907 it eingetragen: bei Nt 107: 3 Vertceis fa die am hiesi I . ur Bertiretung r e am engen Orte mit dem Pauptsiy zu Berlin unter der Firma

Gebrüdér Lewandowski bestehendè Zrweignieder- laffung sowie zur Zeichnung der Firn ist Ti der Kaufmann Hans Dahse in Berlin bere<tigt.

bei Nr. 879: Die Firma Gustav arth zu Königsberg Lr. ift erloschen.

bd Ne. p: S4 U Vi Á

r. 2: Für die am gen Orte bestehende

Grundstü>sverwertungsgesellsc<haft Bitter, Hufen, S serl@alt mit bes<ränkter Haftung, ist dur Bescluß der Gesellshafterverfammlung vom 4. Mai 1907 der Gesellschaftsvertrag abgeändert. Der Aufsichtsrat besteht fernerhin aus mindestens 3 Mitglievern. An Stelle der als Geschäftsführer ausgeschiedenen Kaufleute Ernst Stellmacher und Adolf Czymme> sind der Kaufmann Aron Liebe> und Baumeister Friy Heitmann, beide in Köaigs- berg, Pr., zu Geschäftsführern bestellt.

bei Nr. 104: Der Siy der Gesells<Gaft Ziegel- werk Ludwigswalde Gesellschaft mit be- s<räukter Haftung ist von Königsberg, Pr., na< Luzdwigs8walde verlegt worden. An Stelle des ausgeschiedenen stellvertretenden Geschäftsführers Schulte-Heuthaus ist der Kaufmann Georg Bohl- mann zu Köntig8b?rg, Pr., destellt worden.

bei Nr. 114: Die Liquidation des Vermögens der ¿„Verkehrsverbilligung, Gesellschaft mit be- s<räufkier Haftung“ zu Königsberg, Pr., ist beendigt und dite Firma daher gelöscht. Die Voll- macht dez Liquidatoren Kaufleute Grnsstt Schepke und Wikhelm Keilha> zu Königsberg, Pr., ist erloschen. Mönigeshktüitte, {d.-. [14609]

In user Handelsregister Abteilung A ist am 6. Mat 1907 unter Nr. 369 die Firma „Josep Fietek““ ¡u Bismarc{hütte und als deren Inhaber der a Joseph Fiehek ebenda eingetragen worden.

Königshütte, den 6. Mat 1907,

Königli&;es Amtsgericht.

Köpenick.

/ [14529] Die in

unserm Handelsregister Abteilung A

Ne. 15 eingetragene offene Handelsgesellshaft Fratiz |

Dummer ƌ Udlershof

worden. Köpcni>, ben 2, Mai 1907. Köntglicßes Amtsge-ri>ßt.

st heute gelös<t

MKüstrin. E [14530] In das Handelsregister Nbteilung A ist bei Nr. $9 Firma Gustav Ewaid in Kiüftrin heute folgendz8 eing?tcagen worden: Die Zweigniederlessung tn Vexlin ist aufgehoben. Kilftrin, den 3. Mai 1907. Königliches Amtsgericht.

Landäshat. Belanuztmachung. [14603] Fübrung des Firmenregisters. i

Mtchael Eggerz; Sig: Eggeufeiden. Michael Egger als Inhaber gelös{<t. Nunmehriger Inhaber : Martin Eager, Kausmann in Eggenfelden.

Die Prokura des Maritn Eggex ift erloschen.

Laavshut, 3. Vtai 1907.

Kgl. Amtsgericht.

Leiwzig. : [14531]

In das HandelZregistex ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 13 276 die Firma Vraun & Co. in Leipzig (Colonadenstraße 11). Gesellschafter find der e Bruno Max Clemens Braun, der Glektrote<niker Friedrich Wilbelm Fischec, beide in L-ipzig, und eine Kommanditistin. Die Gesell- schaft ist am 23. Januar 1907 errihiet worden. (Angegebener Geicbäftszweig: Betrieb etner elektro- tehnis{<en Wer!ftelle) ;

2) auf Blatt 8426, beir. die Aktiengeselschaft Gasmotoren-Fabrik Deut in Leipzig, Zwetg- niederlassung: Prokura ift ertetlt dem Fngenieur Dr. Arncld Langen tn Cöln. Er darf die Gesell- saft nur tn Geméeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder etnem anderen Prokuristen vertreten ;

3) auf Blatt 11 133, betr. die Aktiengesell\<hafi Leipziger Filiale deer Deutschen Bauk in Leivzig, Zrockgniederlassurg: Der Gesellschaftöver- trag tif ín den $8 15, 38 dur< Beschluß der General- vecsamxlung vom 27, Véärz 1907 laut Notartats- protofols vom gleichen Tage abgeändert worden. M Prokura des Johann Hetnrich de Bary ist er- Men;

4) auf Blatt 12 450, betr. die Firma Otto Fritz Heer in Leipzig: Otto August Moriß Frit Heer ift als Jnhaber ausgeschieden. Der Metallwaren- fabrikant Friedcich Wilhelm Thöcmer ina Leipzig ist Fnhaber.

Leipzig, den 10. Mai 1907.

Köntgl. Amtsgericht. Abi. 11 B.

Lenzen, Elbe. [14170] Die in unserem Haude!sregister Abt. A Nr. 12 verzeihnete Fuma G. Vülow ist gelöscht. Leuzeu, ven 6. Mai 1907. Köutaglihes Amtsgericht. Lörrach. SHaudelêregister. [14532] Ins Pee Handel srezister Akt. B ist heute bet der unter Nr. 2 cingetragenen, hier domizilierten Aktitengesellschait „Kreishypo1hekenbauk Lörrach'“ eingetragen worden, daß na< bem Beschlusse der Generalversammlung vom 19. März 1907 das Statut in einzelven Punkten abgeändert worden ift unh daß das Grundkapit2l um 320 000 4, also von 1 280 000 auf 1 600 009 erhoht wecden soll. Lörrach, den 2. Mat 1907. Großh. Amtgericht.

E P T M Bekanutmachung. [14533]

In das Hand:clsöregister B ist heute unter Nr. 5, betreffend die Denuts<-Wefstofrikanische Bank, Ziveiguiederl«fsung in Lome, cingetragen worden :

Spalte 6 (Prokura): 1) David Michelly,

2) Waldernar von oren,

Jeder der Genannten ist befugt, in Gemeinschaft mit einer anderen nah den Satzungen zei<nungs- berehtigten Person die Firma der Gesellschaft zu vertreten.

Lome, den 11. Ap:il 1907.

Der Ka!serliße Bezirksrichter.

Lüneburg. Vefanntmachung. {14534] In das Hanbelsregister A ift zu der Firma U. H. Ferd. Meycr, Lüneburg, eingetragen: Die Firma tit auf Fräulein Emilie und Fräulein Berta Beyer, beide in Lüneburg, übergegangen. Offene Handelg- gesellschaft, die am 13, November 1906 begonnen hat. Lüneburg, den 6. Mai 1507. Königl, Amtsgericht. 3.

Magdeburg. [14535] 1) Bei der Firwa „Export - Compaguie Magdeburg, Gesellschaft mit beschränkter

E

aftung‘‘, Nr. 143 des Handelsregisters B, ist ein- Lans Dur Bes A der Gesellschafter vom 15./25. April 1907 ift die Gesellshaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer ist Liquidator.

9) Bei der Firma „Compañia Moercantil HMispano-Aliemana, SBesells<haft mit be- [SeLurne Haftung‘, Nr. 147 desselben Registers, stff eingetragen: Durh den Beschluß der Gefell«- schafter vom 15./22. April 1907 ift die Salt alda Der bisherige Geschäftsführer ift Liqu ator. 3) Die Firma „H. J. Goede>ke & Co.“ unter Nr. 1350 des Handelsregisters A ist erloschen.

C j 7 L i 4) Die Firma „Eugel- Apotheke H. Vlume“: legesohlen-Fabrik August Tildrmann mit dem

untec Nr. 993 desselben Es ist erloschen.

5) Die Firma „Eugel-Apotheke & Drogen- havdlung Fritz Stakebraudt“ ¡u Magdeburg und als deren Inhaber der Avotheker Friy Stake- brandt daselbst ift unter Nr. 2242 desselben Registers eingetragen.

Magdeburg, den 10. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Marienburg, Westpr. [14536] In das Handelsregister A ift heute bet der Firma U. Flatow eingetragen, daß das Handelsge\s<häft auf den Kaufmann Julius Krzesny unter Aenderung der Firma in A. Flatow Nachfolger Jnhabee Julius Krzesuy in Mgrienburg übergegangen ift. Etne Uebernahme der Altiva und Passiva hat nit stattgefunden. Marienburg, den 27. April 1907. Köntgliches Amtsgericht.

Marienburg, Westpr. [14537]

In unser Handelsregifter A ist heute die Firma Paul Nachtigal Kaffee Grof - Nöftcrei Ju- haber J. Mau in Marienburg und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Mau ebenda cin- getragen worden.

Marienburg, den 3. Mai 1907.

Königliches Amtsgert<ht.

MHnciteon. Haudel8register. [14604] 1. Neu eingetragene Firmen.

1) Ofeubau-Sesellschaft Geselis<haft mit bee L Hafiung. Siß: München. Gesell- haft mit beshräukter Hafiung, etugetragen am 8. Mai 1907. Der Gefellschaftsvectrag is atn 3. Mat 1907 abgeschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau von Oefen und Feuerung-- anlagen für die gesamte Jadustrie sowte die Her- stellung kompletter Gaswerke und fonftiyer industrieller Tinlagen. Stammkapital: 60000 A Geshäfts- führer: Dr. Gustav He>ert, Fabrikbesiger in München; stellvertretender Geschäftsführer: Ermw?n Hentschel, Kaufmann in Stettin. Prokurist: Frau Maria He>kert in München. Die Bekaantmachungen der Gesellshaft erfolgen durÞ den Deutschen Reichsanzeiger und dur eine Münchener Zeitung.

2) Guft, Schneider «& C. Schmid & C9., Gesellschaft mit beshräukter Haftung. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, eingetragen am 8. Mai 1907; der Gesellschaftsvertrag ist am 15. De- zernber 1906 und 3. Mai 1907 abges<hlefsen. Gegen- stand des Unternehmens ift der Betrieb einer Kohlen-, Kokls- und Holzhandlung und Holzspalterei, ins- besondere der Fortbetrieb des zu München unter der Firmo Gust. S(neider von den Kaufleuten Gustav Glenk und Franz Wi<h in München in offener Handelsgesells<aft betriebenen Kohlen-, Koks- und Holzhandlung9geschäfls sowte des von bem Kaufmann Dans Koerper in Nürnberg unter der Firma C. Schmid & Co. als Zweigniederlassung seiner unter der glet&;en Firma tn Nürnberg bestehenden Hauptniederlafsung bisher zu München

apital: 45000 «A Sageinlagen und Ueber- nahmen: Die GesellsGafter Gustav Glenk und

Frarz Wich leisten ihre Stammeinlagen von je 150 000 dadur, daß fie das von ihnen în offener Handels8gesellshaft unter der Firma Gust. Schnetder in München betriebene Koblens, handlungsgeshäft nebst Holzspalterei mit der Firma nah dem Stande vom 31. März 1907 zum An- schlage von 952795 M ia die Gesellschaft einlegen. Der hiernah verbleibende Rest von 652 79% #4 ist an die beiden Gesellschafter je zur Hälfte unter Um- wandlung der Schuld in ein bypothekaris<h sicher zu stellendes, zu 69/9 verzinslihes Darlehen in gleihen Jahreöraten von 20000 „« ab 1. April 1912 zu bezahlen. Der Gesellschafter Hans Koerper legt in Anre<hnung auf einen Teilbetrag von 139183 4M 55 A seiner 150020 «A betragenden Stammeinlage zum Anschlage von 139 183 99 K in die GVefellshaft ein: sein in München aïs Zweigniederlassung seines Nürnberger Haupt- ges<äfts unter der Firma C. S>{mid & Co. betri-benes Rohten-, Koks- und Holzhandlungsges<häft mit der Firma na< dem Stande vom 31. März 1907. Geschäftsführer: Georg Menz und Kari Gruner, Kaufleute in München. Geschäftsführer bestelit, so wird die Gesellschaft durch zwei Ses<äfstsführer ober dur< einen Geschäftsführer und etnen Prokuristen vertreten. Prokuristen: Jose? Werner und Wilhelm Pessenvacher, beide in Müncseu; pertreiung8bere<htigt je mit ein! m Geschäftéfübrer. 3) Müuchener Volkêbuchhandlung Pickel- mann & Preminger. Siß: München. Offene Honbelsgesellshaft, Begian: 1, Mai 1907. Sorti- mentsbu<haudlung, Sendlingerstr. 20. Gesellschafter:

Ludwig Picllelmann und Isidor Premirger, Kauf-

leute in München.

4) Jguaz Langegger Na<hf. Siy: Müncheu. áInhaber: Kaufmann Karl Werner in München, Fischwaren-, Nauchfleish- und Kouservenimport- geschäft, Jahnstr. 50. Die im Geschäftsbetriebe des

Borgängers Ignaz Langegger in München begründeten

Forderungen und Verbindlichkeiten sind nicht über- nommen. : Gu Derigan R arne Firmen. ; eorg Niggl. Hauptniederlafsung: Herrsching- A-G. Starnberg, 3 Pfe Die menziug, A-G. München 11. Jnhaber gelöst; nunmehriger Irhaber der zur auptniederlafsung erhobenen Zweigniederlassung : taurermetstertebefrau Anna Nigol in Obermenzing. Fordezungen uny Verbindlichkeiten sind nicht über- nommen. ITI. Lösungen eingetragener Firnen. 1) Autou Wagenbauer Nachf. Siß: Müucheu. 2) Georg Niggl. Sitz: Herrsching, A.-G. Starnberg. München, den 8. Mai 1907. K, Amisgeriht München 1.

Geora Niggl als

E ; ünchen geführten } Kohlen-, Koks- undo Holzhandlung8geschäfts. Stamm- j

Koks, und Holz- |

Sind mchrere ?

Zweigniederlassung: Ober-

Neusalza, Spremberg.

[14539] Auf Blatt 111 des hiesigen Handelsregisters, die

offene Handelsgesellschaft orit Breudler Neu- I a i. Sachseu, Siß in Neusprembecg, betr., \st heute eingetragen worden: Die Gesellschaft tit aufgelöft. Franz Jcseph Moriß Brendler ist aus- geschieden. Der Kausmann Walther Brendler führt das Handelsgeshäft unter der Firma Moritz Brendler fort.

Königliches Amtsgerichi Neusalza, den 10. Mat 1907,

Oaterode, (Earz. [14555] Im Handelsregister A ist unter Nr. 168 ein- getragen die Firma Harzer Filzwaren- und Ein-

Sitze in Ero de und als deren Inhaber der Kauf- mann August Cildtmann daselbst. Osterode (Harz), den 4. Mat 1907. Königliches Amtsgericht. T.

Pfseddersheim. Bekaunutmaung. [14616] Die Firma Mathias Dauernheinm in Mous- heim wurde gelöst. Pfeddersheim, 7. Mai 1907. Gr. Amtsgeriht.

Preddersheim. Bekanntmachung. [14617] Dic Firma Philipp Vrior Aix, Witiwe in Leisclheim wurde A Vfeddersheim, 7. Mai 1907. Gr. Amtsgericht.

Pfeddersheim. BVefanntmahung. [14618] Die Firma Philipp Heiuri<h Wern in Offe ftein vourde gelöst. Pfeddersheim, 8. Mai 1907. Gr. Amtsgericht.

Pfeddersheim. Befarutmahung. [14619] Die Firma Ludwig Möder in Hepperhein a. d. Wiese wurde gelöscht. Pfeddersheim, 10. Mat 1907, Gr. Amtsgericht.

Pirna. [14540] Auf Blatt 483 des Handelsregisters für den Stadt- bezirl Pirna, betr. die Aktiengesellshaft Allgemeine Deutsche Credit-Austalt Zweigfielle Pirna in Pirra Zweigniederlassuny der auf Blatt 500 des Handelsregisters für den Bezirk des Königlichen Amtsgerichts Leipzig eingetragenen Aktiengesellschaft „„Ullgemeine Deutsche Credit - Austalt“ in Leipzig —, ist heute eingetragen worden :

Die Generalversammlung vom 28. März 1907 hat besdlofsen, das Grundkapital um neun Millionen neunhundertneunundneunzigtausendsehshundert Mark, ¡erfallend in achttausenddreihundertdreiunddreißig Akiien zu je 1200 , zu erhöhen, und zwar:

a. 1 eine Million einbundertvierundsiebenzigtausend- aGhundert Mark, zerfallend in neunhundertneunund- siedenzig Aktien zu je zwölfbhundert Vark, zur Rü>- gewähr des der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt von der Direction der Diêconto-Geselschaft in Berlin darlehasweise lberlafseren gleihhoben Nominal- betrags alter Aktien erstoenannter Gesellschaft,

b. um aht Millionen ahibundertvierundzwanzig- tausendahthundert Mark, zerfallend in siebentausend- dreihundertvierundfünfzig Aktien zu je zwölftundert Mark, die der Direction der Disconto-Geselisc(aft in Berlin zum Kurse von 147$ 0/6 zux Zeichnuhig überlassen werden.

Die Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt. Das Grundkapital beträgt nunmehr nêunzig Millionen Mark. G8 zerfällt in einhunderttaüsend Aktien zu je dreihundert Mark und fünfziglausend Aktien zu je zwölfbundert Mark.

Der Gesellschaftsvertrag vom 20. Dezember 1899 ist dur< Bes(hluß der Generalversammlung vom 28. März 1907 laut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage dementspre<end abgeändert worden.

Pirna, den 7. Mai 1907.

Das Königliche Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [14605]

In das Handel#reguister ist heute eingetragen worten :

a. auf dem die offene Handelsgesellschaft Gu av Albig in Plauen betreffenden Blatt 1335: Der Kaufmann Kurt Gustav Albig in Plauen ist aus- geschieden;

þ. auf Blait 2051: Die Firma Paul Lauge in Plauen ift erloschen ;

c. auf Blatt 2107: Die Firma Alfred Franz in Plauen ist erloschen.

Plauen, den 10. Mai 1907.

Das Königliche Amtsgericht.

Pr.-Hollasnd. SBefkauntmahung. [14541] In unser Handelsregister Abteilung A sind am / 6, Mai 1907 folgende Firmen neu eingetragen: unter Nr. 99: Richard Albre<t-Pr.-Dollaud. Inhaber: Kaufmann Nichard Albre<t in Pr.-HoUand. unter Ne. 100: Adolph Goerke-Pr -Hollaud. Inhaber: Kaufmann ÄAdolpbß Goerke in Pr.-Holland, j unter Nr. 101: Ernst Tomaschewski-Pr.- Holland. Inhaber: Kaufmann Ernst Toinasctewski in Pr.-Holland, und folgende Firmen gelöst: 1) am 26. April 1907: unter Nr. 69: Carl Batt-Pr.-Holland. unte: Nr. 51: Adolph EhHtert-Pr.-Holland. î 9) am 6. Mai 1907 : unter Nr. 44: Oskar Peiler-Pr.-Hollaadb. Pr.-Holland, den 7. Mai 1907. Königl. Amtsgericht. Akt. 2.

Queälinburg. [14542] In uoser Handelsregister A find heute folgende { Firmen eingetragen worden: unter Nr. 408: Grsun’s HSôtel u. Kurhaus Otto Graun Suderode und als deren Inhaber Hotelbesitzer Otto ‘Hraun daselbst; unter Nr. 409: Hotel Daheim Emil Rose Thale und als deren Jn- haber Hotelbesiger Emil Nose daselbst. Quedlinburg, den 7. Mai 1907. Königliches Amtsgericht.

; Sechotien. {14606] In unserem Handelsregister wurde heute die Firma Fervinand Vrodreich zu Schotten gelöscht. Schoiteu, 10. Mai 1907. Großh Hess. Amtsgericht.

KTETA

Verantwortliher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heibrich) in Berlin.

Dru> der Norddeutschen Buchbru>keret und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

6 114.

Zehnte Beilage

Berlin, Montag, den 13. Mai

c 1907.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterreh zeiden, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Ei enbahnen enthalten

(t3-, Vereins-, Geno

flenfchafts, Zeichen- nd, erscheint auh {

Muynrer- und Bôörsenregistern, der Urbeberre<htseintracsrolle, über Warea- n einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. @-. 1140,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au< dur

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Staat8anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handelsregister.

Stassfa rt. i [14544]

ém Han delsregister B Nr. 10 ist bei der Firma Aahalter- Kalk-Juduftrie, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Staßfurt heute eingetragen worden:

Geschäftsführer sind der Architekt Curt Müller in Chemniy und der Fabrikbesißer Max Hoffmann in Finsterwalde. i

Die Gesellshaft wird vertreten dur<h zwei Ge- \<äftsführer, wel<- gemeinsa:n für alle Rechts- handlungen über 1000 eintausend Mark zu zeichnen haben. Rechtshandlungen unter eintausend Mark mik Ausnahme von Wechselzeihnungen fönnz-:n von einem Geschäftsführer allein vorge» nommen werden. Zu allen Wechselzeihnungen ift die Mitwirkung beider Geschäftsführer erforderlich.

Staßfurt, den 7. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Teuchern. [14545]

Die in uaserem Handelsregister Abteilung A Nr. 10 eingetragene Firma „Witwe Alwine Schieke in Teuchern““ ist gelös<t worden.

Teuchern, den 2. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Tharandt. __ [14546]

Auf Blatt 183 des Handelsregisters ist heute die Firma Rabenauer Stuhl- und Möbelfabrik F. S<hmidt ia Rabenau und als deren Jnhaber der

Kaufmann Franz Schmidt daselbst eingetragen werden. Tharandt, den 8 Mai 1907. Königliches Amtsgericht. Tilsit. [14547]

Im Handelsregister Abteilung A_ ift bei der unter Nummer 499 eingetragenen Firma August Schreiber in Königsberg Pr. mit einer Zweig- niederlaffung in Tilfit eingetragen worden, daß dem Franz Tippek in Königsberg i. Pr. Prokura erteilt ist.

Tilsit, den 7. Mai 1907.

Könialihes Amtsgericht.

Wismar. [14554] In unser Handelsregister ist bei der hiesigen Firma C. Koch der dur< Erbgang und Auseinandersezung erfolgte Uebergang des Geschäfts auf den Kaufmann Binzent Koch hier eingetragen. Wismar, den 8, Mai 1907. Großherzogliches Amtsgericht.

Witten. [14548]

Bei der. unter Nr. 40 des Handelsregisters B ein- getragenen Firma Akkumulatoren-Werke Witten, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Witten ift heute folgendes eingetragen :

Dur<h Beschluß vom 22. März 1907 i} das Stammkapital auf 1000 000 M erhöht worden.

Die Geschäftsführung des Ingenieurs Alexander Brauner zu Wien, des Prokuristen Wilhelm Fürth in Wien und des Kaufmanns Albreht Hochstrate in Witten it beendet. L

Der Kaufmann Heinrih Wolf in Witten ift zum Prokuristen bestellt und zwar mit der Maßgabe, daß derselbe die Firma der Gesellshaft nur in Gemein- schaft mit einem Geschäftsführer zu zeihnen und die Gefellschaft zu vertreten bere<tigt sein soll.

Durch Bes<luß vom 22. März 1907 ist der $ II1 des Gesellschaftsvertrags vom 25. März 1905 dahin abgeändert worden : ; /

ie Gesellschaft wird vertreten durch je zwei Ge- \<äftsführer oder dur<h einen Geschäftsführer und einen Prokuristen mit der Maßgabe, daß nur zwei Geschäftsführer gemeinschafili<h oder ein Geshäfts- führer und ein Prokurist gemeinshaftlih die Gesell- {chaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen be- retigt sein sollen.

Witten, den 6. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht. Wittenberg, Bz. Halle. [14549]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 393 die Firma „Louis Wolf“ in Wittenberg und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Wolf in Halle a. S. eingetragen. Gleichzeitig ist eingetragen, daß dem Kaufmann Otto Schulze in Wittenberg Prokura erteilt ift.

Wittenberg. den 6. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Wittlage. i: : [14550] Im hiesigen Handelsregister B i} unter Nr. 4

eingetragen : /

Die Firma H. Hamfker & Co. Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Lintorf. /

Gegenstand des Unternehmens: Errichtung ciner Margarinefabrik, Herstellung von Margarine und Nebenprodukten und Handel mit diesen Erzeugnissen.

Das Stammkapital mit 86 000 4, als Geschäfts- Führer Kaufmann Heinrih Hamker jr. in Wimmer.

Gesellshzftsverirag vom 10. April 1907.

er Genehmigung des Aufsihtêrats bedürfen:

) Erwerb und Veräußerung sowte dingliche Be- Tastung von Grundstüden, i l

2) Dienstverträge, bet welchen eine Vergütung von mebr als 2000 M jährlih versprochen wird,

3) Bestellung von Prokuristen oder Handlungss bevollmäghtigten, y

4) Abschluß von Pacht- und Mietverträgen, welche {änger als ein Jahr dauern.

ittlage, den 26. April 1907. Königliches Amtsgericht.

Worms. VBefkfauutmachunug. [14553]

Im hiesigen Handelsregister wurde heute bet der Firma Georg Noth in Worms-Gochheim fol- gendes eingetragen :

Johannes Loy II1., Kaufmann in Worms-Pfifflig- heim, ift in das Geschäft als persönlih haftender (Sesellschafter eingetreten. Die ofene Handelsgesellshaft hat am 1. Oktober 1906 begonnen. Worms, den 4. Mai 1907. Großherzoglih-s Amtsgericht. Worms. Bekanntmachung. [14552] Die Firma „J. Kerber“’ in Worms wurde hzute in unserm Handelsregister von Amts wegen gelöscht. j Worms, den 4. Mai 1907. Großherzoglihes Amtsgericht. Worms. Bekanntmachung. (14551] Die Firma „Chemische Fabrik Sauermaun «>& Hoffmaun vormals Johann Bec, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ in Worms, wurde heute im Handelsregister des unterzeichneten Gerichts gelöst. Worms, den 4. Mat 1907. Großherzoglihes Amtsgericht.

Vereinsregister.

Bochum. j [14440

Eintragung in die Negiiter des Tae Amts gerihts Bochum am 27. April 1907: Vereiui- gung der Apothekeubesizer von Vo<hum und Umgegend. Der Sitz des Vereins ist in Bochum. Die Satzung ist vom 28. September und 20. De» zember 1906. Zur Beshlußfähigkeit einer Mit- gliederversammlung find die Stimmen von F sämt- licher Mitglieder erforderli<h. Ja den Mitglieder- versammlungen werden die Beschlüsse mit einer Mehrbeit von. F der anwesenden Stimmen gefaßt. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden. Gerichtlih und außergeri<tli< wird der Verein vertreten dur<h den Vorsißenden und ein Vorstandsmitglied. Apothekenbesiger Hugo Bruns, Bochum, ift Dorf genten Apothekenbesiger Emil Asbe>, Bochum, ijt stellvertretender Vorsißender, Apothekenbesitzer Ernst Krayer, Bochum, ist Schrift- und Kassenführer. V.-R. 27.

Genossenschaftsregister.

Amberg. Bekanntmachung. [14556]

Fn der Generalversammlung des Darlehens- lafsenvereins Pyrbaum e. G. m. u. H. vom 21. April 1907 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Georg E>ersberzer der Kaufs mann Iohann Bald in Pyrbaum als neues Vor- standsmitglied gewählt.

Amberg, den 7. Mai 1907.

Kgl. Amtsgeriht Registergericht.

Amberg. Bekanntmachung. [14557]

Fn der Generalversammlung des Mietbewohner- und Bauvereins Amberg und Umgebung e. G. m. b. H. vom 21. April 1907 wurden an Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Jo- hann Hubmann und Franz Hirmer: 1) der Maurer Martin Spies in Amberg, als Stellvertreter des Kassiers, und 2) der Bahnarbeiter Josef Blank dahier, als Stellvertreter des Schriftführers, in den Vorstand gewählt. j

Amberg, den 7. Mai 1907. :

Kal. Amtsgericht Registergericht.

AschaMenburg. Befauntmahung. [14395]

Darlehenskafsenverein Urspringen, k. Amts- geri<hts Marktheideufeld, eingetragene Ge- uosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Urspriugen. : 5

In der Generalversammlung vom 5. Mai 1907 wurde an Stelle des verstorbenen Michael Heyn der Landwirt Lorenz Ehehalt in Urcspringen als Stell- vertreter des Vorstehers in den Vorstand gewählt.

Aschaffenburg, den 8. Mai 1307.

K. Amtsgericht.

Bergheim, Erft. Befanutmahung. [14393]

Fm Genossenschaftsregister wurde bei dem Büs- dorfer Spar- und Darlehuskasseuverein- ei- getragene Geunofsenschaft mit uabeschräukter Haftpflicht, zu Büsdorf heute cingetragen: Fur die ausgeschiedenen Vorsiandswmitglieder Eoltfried Helmig und Mathias Schiefer wurden die Landwirke Gerhard Metzemachher und Heinrich Schiffart zu Büs dorf, ersterer als Vorsitender, in den Vorstand gewählt. | l

Bergheim, den 7. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. i l

Fn unser Genossenschaftsregister ist heute det Nr. 158 Bank für Handel und Gewerbe, ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Hasftyflicht, Berlin eingetragen worden : Gustav Adolf Henkel zu Berlin ist in den Vorstand gewählt. Berlin, den 8. Mai 1907. Königliches Amtsgericht Berlin« Mitte. Abteilung 88.

merlin. i i / [14559]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 337 Wirischafts-Spar- und Darlehns-Ges nossenschaft deutscher Lehrer und Beamten, eingetra- gene Genossenschast mit beschränkter Haftpflicht, * erltn eingetragen worden: Walter Leibe>e ist aus dem Borstande Uge O: für das erkrankte Vorstauds- mitglied Karl Krause i Rudolf Fischer zu Char- lottenburg zum Stellvertreter bestellt. Berlin, den 8, Mai 1907. Königliches Amtsgericht Berlin-

Mitte. Abteilung %

Das Zentral -Handelsregister für das Bartl s erscheint in der Regel tägli<h. Der a

Bezugspreis beträgt L H S0 F für das Vierte für den Raum einer Dru>zeile 80 S.

Insertionspreis

Birnbaum. [14560] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem unter Nr. 16 eingetragenen „Luboscher Spar- und

Darlehnskasseu-Verein, eingetragene Geuofsen- Haftpflicht in Lubos<““ eingetragen worden, daß die Vollmacht der Liquidatoren na< vollständiger Verteilung des

schaft mit unbeschränkter

Genofsenshaftsvermögens erloschen ist.

Birnvaum, den 30. April 1907. Königliches Anits8gericht. Wublitz. Bekanntmachung. [14561]

In unser Genossenschaftsregister ist heute in An- sehung der unter Nr. 1 verzeichneten Molkerei Bublitz, eingetragene Genossenschaft mit be-

\<hräukter Haftpflicht, eingetragen, daß der Guts-

besißer Hans Hübner in Neububliy aus dem Vor- stand ausgeschieden und an seine Stelle der Ritter- gutsbesizer Friedrih Moek zu Mühlenkamp in den Vorstand gewählt ist.

Bublitz, den 7. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Bublitz. Bekanntmachuug. [14562]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 13 eingetragen :

Spalte 2. Firma und Sig. Viehverwertungs- |

genofseuschaft Bublit, eingetrageue Geuofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, Bublitz.

Spalte 3. Gegenstand des Unternehmens. Ge- meinschaftlihe Verwertung von Fett-, Mager- und Zuchtvieh.

Spalte 4. Haftsumme: 10 A Höchste Zahl der Geschäit8anteile: 300 Geschäft8anteile.

Spalte 5. Vorstand. Otto Lehmann, Gutsbesißer, Curow, Friedri Moek, Rittergutsbesißer, Mühlen- kamp, Karl Collag, M Gust, Hermann Krause, Lehrer, Gußzmin, ilhelm Hendeß II., A>erbürger, Bubliß Abbau.

Spalte 6a. Statut vom 4. Mai 1907. i

b. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genoffenschaft, gezeihnet von zwei Borftand®2- P vern, im Pommerschen Genofsenschaftsblatt zu

tettin.

c. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur< zwei Vorstandsmitglieder; die Zeichnung ge- schieht, indem zwei Vorstandsmitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. 7

Die Einsicht der Liste der Genoffen ift während der Dienststunden des Gerichts jedem geftattet.

Bublig, den 8. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Frendenstadt. K. Amtsgericht Freudenstadt.

Im Genossenschaftsregister ist bei dem Darlehens- kafsenverein Pfalzgrafenweiler e. G. m. u. S. in Pfalzgrafenweiler am 7. Mai 1907 einge- tragen, daß der $ 16 des Statuts geändert und an Stelle des verst. Fr. Henninger der Gemeindepfleger G. Lutz in Pfalzgrafenweiler in den Vorstand ge- wählt worden ist.

Den 8. Mai 1907.

Stv. Amtsrichter Böhringer. Fürstenwalde, Spree. [14564]

Bei dem im hiesigen Genofsenschaftsregister unter Nr. 5 eingetragenen Demnißer Spar- und Dar- lehnsfafseuverein, Eingetragene Geuofsen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht ist heute der Kossät Johann E>kert zu Demniy als Vorftands- mitglied eingetragen und der Kofsät Julius Gersdorf infolge Tod gelöscht. : .

Fürftenwalde, den 30. April 1907.

Königliches Amtsgericht. Gro0ss-Gerau. Befauntmachung. )

In unser Genossenschaftsregister wurde heute eins getragen : j :

In der Geaeralversammlung des laudwirtschaft- lichen Konusumvereins e. S. m. 1. H. zu Grof- Gerau vom 28. April 1907 wurde an Stelle des aus dem Vorstande ausgeshiedenen Adam Be>ker [11 zu Groß-Gerau der Landwirt Georg Laun von da in denselben gewählt.

Grof:-Gerau, 8. Mai 1907.

Großh: Amtsgericht. Grümbach, Bz. Trier. VBekanutmachung.

In das Genossenschaftsregister ist zu der „LauD- wirtschaftlichen Vezugs- und Absatzgeuosseun- schaft der Bürgermeisterei Sien und Um- gegend, eingetragene Geuosseuschaft mit unbe- schränkter Paftpflicht, zu Schmidthacheubach eingetragen worden :

Der A>erer Jakob Klein zu Sten und der Akerer Georg Klein zu Oberreidenbah find aus dem Bors- stand ausgeschieden. An ihre Stelle sind der A>terer Peter Be>er zu Schmidihachenbah und der Ackerer Jakob Hu>k zu Sien in den Vorstand gewählt

worden. | : ) Z Grumbach (Vez. Trier), dena 6. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht,

allo, Saale. i [14567]

Im Genossenschaftêregister Nr. 47, betreffend den Allgemeinen Kousum-Verein zu Lochau uud Umgebung eingetrageue Geuosseuschaft mit deschräukter Hafipflicht, ist beute cingetragen: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der General- versammlung vom 27. April 1907 aufgelöst. Die bisherigen Vorstandsmitglieder find Liquidatoren. Halle a. S,, den 6. Mai 1907. Königliches Amis- gericht. Abteilung 19. A Weide, Holatein, Befauntua uug [14568]

Heute wurde in das hier geführte Genossenschasts- register das Statut der Spar- uud Dazlehuskafse

[14566]

t mit unbes<hräukter d en s E 22. Apcil 907 ein

| | ] | Genoffenschaftsregister des Königlichen Amts-

[14565] |

r. Einzelne Nummern kosten 20 4.

getragen. Gegenstand des Unternehmens if Be- trieb einer Spar- und Darlehnékafse. Die Willens- erklärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß dur< zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Fueros zu der Firma der Genossenschaft ihre

amensunterschrift beifügen. Die B.kanntmaßhungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der | Genossenschaft, gezeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, “im landw. Wochenblatt für Shleéwig-Holstein. Der | Vorstand besteht aus Otto Weyde, I. Johannes : Kruse, Andreas Harms, \sämtlih in Pablen. ! Die Einsicht in die Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet.

Heide, den 7. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht.

Höxter. Bekauntmachung. [14569] | Bei dem Konsum - Verein Ottbergen, ein- | getragene Genossenschaft mit beschränkter | Haftpflicht zu Ottbergeun is heute in das Ge- * nofsenschaftsregister unter Nr. 14 eingetrogen : An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandswitglteds, Ge- \<häftsführers, Zugführer Johann Bömelburg zu Ottbergen ist der Hilfsmagazinaufseher a. D. ' Ferdinand Zurwehme in Ottbergen zum Geschäfts- - führer bis zum 30. September 1908 gewählt.

Höxter, den 8. Mai 1907.

Königliches Amtsgericht. Kattowitz, O.-S. [14390]

In unser Genossenschaftsregister i bei der unter Nr. 14 eingetragenen „Spar- und Haudelsbank zu Kattowitz“ eingetragene Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht eingetragen worden, daß die Liquidation wieder aufgenommen if und die früheren Liquidatoren Max Fröhli<h und Marx Sanotta zu Liquidatoren wieder bestellt worden sind.

Kattowitz, den 2. Mai 1907.

Königliches Amts3gericht. Kempten, Schwaben. [14570] Genofsenschaftsregistereintrag.

Sennereigenossenschaft Eisenbolz, einuge- tragene Senuofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht. :

In der Generalversammlung vom 29. April 1907 wurde für Stefan Sulter der Oekonom Jakob Karg ‘in Gisenbolz als Kassier gewählt.

Kempten, den 8. Mai 1907. Kgl. Amtsgericht.

Königsberg, Pr.

[14391]

gerichts Königêberg i. Pr.

Am 6. Mai 1907 ist eingetragen : bei Nr. 65: Für den Allgemeinen Wohuungs- | Bauvereiu zu Königsberg Br. eiagetrageue ' Genoffenschaft mit beshräufkter Daftpflicht | hierselbst ist der Regierungsrat Dr. Walter Fle> ! aus dem Vorstand ausgeschieden und an feiner Stelle | der Regierungsrat Otto von Krogh hier, desgleichen ¡an Stelle des aus dem Vorstande ges<iedenen Bau- | meisters Theodor Gutzeit der Regterungsbaumeister | Friy Bleyer hier gewählt. ___ | Kreuznach. SBefanutmachung. [14571]

In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 7, | „Deddesheimer Spar - und Darlehuskaffeu- | verein, eingetragene Genoffenschaft mit un- | beschräukter Haftpflicht zu Heddesheim““, heute | eingetragen: Franz Kruger ist aus dem Vorstand | ausgeschieden, an seine Stelle ist Karl Schmitt zum | Vereinsvorsteher bestellt, für diesen ift Heinrich | Mauer zu Heddesheim in den Vorstand gewählt. | Kreuzuach, den 6. Mai 1907. | Königliches Amtsgericht.

| Lesum. 14572] | Fn das Genossenschaftsregister ist heute unter Ir. 2 | eingetragen: Spar- und Darlehustafse, eiu- | getrageue Geuosseuschaft mit beschräukfter Haftpflicht mit dem Sitze in Platjeuwerbe.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse. Es beträgt bezüglich jedes einzelnen Genossen der Geschäftsanteil 100 , die Haftsumme 1000 46, die hôchste Zzhl der Geschäfts anteile 10. Vorstandsmitglieder sind: Hinrich Krudop, Landwirt in Stubben, Martin Seiden, Kaufmaun in Platjenwerbe, Johann Meyer, Landwirt in Platjenwerbe, Johann Lam>en, Landwirt in Wollah. Statut vom 22. März 1907. Die Bekanntmachungen exfolgen unler der Firma der Genoffenschaft, ge» zeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, die des Auf- sichtsrats unter Benennung desselben, unterzeichnet vom Vorsigenden oder dessen Stellvertreter, in der Norddeutschen Volkszeitung in Vegesa>. Beim Eingeben dieses Blattes tritt an dessen Stelle bis zur nâthsten Generalversammlung der Deutsche RNeichsauzeiger. Die Willenserklärungen und | Zeihnung des Vorstands erfolgen dur< ¿wei Mit- glieder. Bei der Zeichnung fügen die Zeichnenden der Firma der Genossenshaft ihre Namendunter- schrift binzu. S : E

Die Einsicht der Liste dec Genossen ist in den Dienststuaden des Gercichis jedem gestaitet.

Lesum, den 13. April 1907.

Königliches Amtsgericht.

Lörracb. Geuoffenschaftsregister. [14573] Ins biesige Genossenschaftsregister wurde zu Baud 1 O.-3. 33 (Laudwirtschaftlicher Kousum- bares ua Ahlatierein e. O, m. u, V. ugeu) eingetragen : i An Stelle des ausgeschiedenen Theodor Fiedler wurde der Landwirt Frit Montigel zum Vo

mitglied gewählt. l Lörrach, den 3. Mai 1907. Großh. Amtsgericht.

aid E L SE I T O A MR E E: NER T L fia P AIRI I EA

A E A N Y

ort:

08