1907 / 115 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

15109 Rumänische 4°, amortisierbare Rente von 1891.

(Anleibe von 45 Millionèn Francs.)

Bon den vor dem 1. April 1907 n. St. auszelostcn Obligationen sind die naGstehend auf-

geführten Numwern bisher uicht zur Einlösung cinger:iht worden : Obligationen zu 5000 Fraucs: 32620 32813 32916 33280 33370 34062 34467 34622. Obligatioue#z zu 2500 Francs: 97312 27774 28019 28394 28412 28828 28911 28913 29056 29147 29163 29417 30567 31666 31674 31684 31845 31862 31897 32348. Obligationen zu 1000 Francs: 14767 15982 16151 16674 16881 16889 17277 17925 17995 18233 18375 19530 90247 20456 21188 21670 21836 22228 22372 22778 23094 23240 23458 23537 949247 24355 24838 24961 25161 25244 25265 25296 25323 25509 25608 25656 926268 26351 26408 26687 26714 26767 26946 26960. Obligationen zu 500 Francs:

452 1162 1563 1736: 2070 2414 8101 3176 A818. 8439 3481 8982 4959 5009 5214 5514 5519 5559 6280 6433 6482 6654 7097 7312 8752 8826 8855 8963 9140 9142 9266 9524 9601 9746 10248 10426

11268 11421 11505 11528 11604 11652 11912 12!07 12143 12227 12245 12252 13102 13128 13162 13171 13201 13366.

51%] Rumänische 4°, amortisierbare Rente von 1894.

(Anleiße von 120 Millioneua Francs.)

Von den vor dem 1. April 1907 n. St. ausgelosten Obligationen sind die nahstehend auf-

geführten Nummern bisher nicht zur Einlösung eingereiht worden : Obligationen zu 5000 Francs:

86928 87588 87813 88033 88126 88226 89101 89257 90067 90247 909286 904164 91103 91162 92358.

Obligationen zu 2500 Francs:

72081 72529 72635 73016 73024 73138 73256 73464 74078 74224 74374 74795 75612 75898 75914 76501 76778 76951 76974 77015 77096 77181 77946 77986 ‘79045 79078 79106 79165 79169 79625 80228 80357 80741 80854 81242 81289 81923 81982 82093 82196 82212 82310 82454 82696 82965 83145 83172 83377

84899 85799 86144 86343. Obligationen zu 1000 Francs: 36045 36357 36396 36687 37002 37313 37346 37362 37850 38234 38933 39217

19884 20103 20193 23961 23962 24056 25691 25698 26063

R B a A E VEAG

4324 4386 4681 7415 7582 T7979

74821 74952 74953 78748 78914 79017 81339 81523 81737 83487 84740 84886

[15132] : Westdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft.

Die Altionäre der Gesellshaft werden hierdurh zu der elftcn ordentlichen Generalversammlung, welhe am Samstag, den 8. Juni 1907, Vor- mittags 107 Vhr, in dem Sißhungssaale unseres Geschäftsbauses zu Cöln, Kaiser Wilhelm-Ring 99872 29990 30195 | Nr. 33, stattfindet, eingeladen. Tagesordnung : 1) Berichterstattung des Vorstands und des Auf- sichtsrats unter Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung. Beschlußfaffung über Senehmigung der Bilanz. Verteilung des Gewinns und Erteilung der

Entlastung.

@& Co. bei dem

2) Wahl von Aufsihtsratsmitgliedern. Die Aktionäre, welche in der Generalversammlung 11143 11160 11174 | stimmen odec Anträge zu derselben stellen wollen, 12300 12320 12537 | müssen ihre Aktien späteftens fünf Tage vor der Generalversammlung dez Tag der Hinter- legung und der Generalversammlung nicht mitgerechuet hinterlegen. können au von der Reichsbank oder einem deutschen Notar ausgestellte Depotscheine hinterlegt werden. Die Hinterlegung erfolgt: in Côln bei der Gesellschaftskasse,

bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jr.

A. Schaaffgausen’schen Bauk-

verein,

dustrie,

bei der Berliner Vavdels-Gesellschaft, bet dem Bankhause S. Bleichröder, bei der Direction der Disconto-Gesell-

in Berlin bei der Bauk für Haudel &@ Jnu-

Statt der Aktien

bei dem A. Schaaffhauseu’ schen Baux. verein, bei dem Bankhause von der Heydt & Co in Stettin bei dem Bankhause Wm. Schlutow, in Elberfeld bei dem Baukhause von der Heydt; Kersteu & Söhne, in Frankfurt a. Main bei der Deutschen Effeften- und Wechselbank, e 2 Direction dex Disconto-Gesell- GTE, bei dem Bankhause L. & E. Wertheim Cöln, den 14. Mai 1907. Jeimbyy, Der Aufsichtsrat. A. Heimann.

[13866] Gemäß § 12 Abs. 2 des Ges. betr. die gemeinsamen Nechte der Besißer von Schuldverschreibungen bringen wir zur Kenntnis, daß in der Gläubigerversammlung der Obligationäre unserer Gesellschaft vom 26. dg, Mts. bes{lofsen worden ist, unter Widerruf des he züglihen Beschlusses vom 26. v. Mts. den Obli gatiouenzins dauernd auf 22 9/ herabzusetzen. Breisach, dea 29. April 1907.

Vercherbrauerci A. G. Der Vorstand.

[14376] Der Oberhohndorfer Schader - Steinkohlenbau-

Verein ist aufgelöt. Die Gläubiger der Gesell,

chaft werden aufgefordert, sih zu melden. Oberhohndorf, den 10. Mai 1907.

Oberhohndorfer Shader-Steinkohlenbau-Verein

in Liquidation. Krshne. Sarfert.

39607 39711 39782 39937 40314 40536 40549 40660 40816 40862 41149 41204

F be 4 M E h P: f En E 1 thi z Ü B Ü

R N S i

41329 41376 41662 4188442250 42408 42796 430091 43824 43858 43955 43993 43999 44070 44456 44466 45322 45372 45431 45440 45506 45535 45824 45898 46759 47017 47086 47296 47370 47417 47585 47720 48191 48242 48255 48519 48554 48589 48666 48799 50139 50350 50741 50960 51032 51065 51091 51124 51877 52286 52387 52498 52695 52708 52718 52824 53888 54299 55127 55276 55336 995989 56087 56222 57016 57310 57353 57386 57479 57512 57564 57663 58514 58526 58999 59345 59806 59880 59929 60192 62071 62295 62354 62583 62865 63632 63943 65289 66823 66954 67630 67685 68085 68138 68204 68267 69468 69496 69561 69713 69897 70128 70175 70702

71813 71944. Obligationen zu 61 84 1600 499 DOL 506 1/90 2106 3598 3653 3783 4138 4305 4553 4568 4640 5979 6056 6087 6166 6517 6721 6877 6940 8087 9161 9208 9299 9311. 9420. 9463 9820 11573 11757 12007 12541 12691 12954 13048 13192 14760 14789 14973 14984 14998 15061 15807 15875 16429 16435 16443 16450 16580 16595 16659 16777

17574 17575 17582 17749 17777 17909 17948 17978 18244 18281 18347 18752 18993 19093 19668

19802 19909 19912 20004 20075 20082 20129 20173

21223 21309 21316 21454 21540 21580 21644 21703 21890 21894 22161 22382 22776 22800 23477 24172 24314 24319 24448 24457 24572 24579 24678 24753 24767 25015 25163 25339 25458 25459 | Wertzeuge, Geräte, Uten- 25628 25808 26014 26085 26107 26226 26413 26712 26964 27024 27133 27279 27411 27541 27577 27711 27736 27803 27926 28448 28500 28965 29039 30371 30398 30453 30619 30848 32020 32097 32264 32267 32319 32415 32601 32706 32828 32834 33025 33040 33108 33306 33390 33469 33818 33950 34056 34208 34286 34403 34492 34577 34665 35536 39678 35867 35934.

39263 39326 39366 schaft, 41934 41263 41806 | 43053 43200 43224 43416 43496 43539 43564 |[ i

44488 44490 44510 44528 44679 44876 44921 46125 46153 46269 46276 46283 46600 46657

r; 2 F ch 47759 47880 47958 48014 48019 48038 48141 Grundstüde

48821 49041 49206 49207 49208 49671 50122 51242 51274 51283 51374 51469 51481 51574 53030 53291 53412 53416 53609 53755 953778

Mechterstädt, Fröttstädt, Altona, Breslau, Köônigs- Wu e L

O1 E c 56631 56661 56668 56762 56788 56944 56971 Quellenkonto

57671 57740 57767 57879 57946 57979 58058 60492 60760 60892 60949 61125 61498 62047

68284 68505 68635 68829 68933 69106 69462 71101 71267 71480 71525 71664 71678 71746

500 Francs: 2007 3149 8154 3380 3390 3919 3529

4168 7181 7368 7619 T7821. (7946 8401 9665 9803 9812 9943 10240 11102 11411

[15108] Bekanutmahung. I.-Nr. Il 1112.

Bei der in Gemäßheit des Allerhöchsten Privi- legiums ‘bom 30. Juni 1889 im Beisein etnes Notars stattgefundenen Auslosung der planmäßig im Kalenderjahr 1906 zu tilgenden Auleihescheine des Kreises Brieg sind folgende Stücke gezogen worden : i

n. Ausgabe :

Buchstabe À 21 über 1000 : i

Buchstabe @ 85 135 236 257 258 über je 500 M

Buchstabe C 271 340 413 620 642 732 832

über je 200 M E. Ausgabe :

Buchstabe A 13 über 1000 M Buchstabe W 40 60 83 über je 500 Buchftabe C 127 130 151 167 188 193 205 934 248 294 298 300 309 310 316 318 319 335 338 über je 200 M Diese Anleihescheine werden den Inhabern zur Einlösung am L. Juli 1907 mit dem Bemerken gekündigt, daß von diesem Tage an ihre Verzinsung aufhôrt. Mit den Anleihescheinen sind die zuge- hörigen Zinsscheine späterer Fälligkeitstermine nebst Anweisung zucückzugeben. Für fehlende Zinsscheine wird der Betrag vom Kopital abgezogen. Bon früher gekündigten Anleihesheinen sind noch rückck- ftändig: L. Ausgabe: Buchstabe B 144 über 500 Buchstabe C 467 über 200 IL. Ausgabe: Rave B 53 104 über je O

500 M. Budbstabe C 145 229 349 über je 200 A Brieg, den 8. Mai 1907. Der Vorsitzende des Kreisaus\ckchusses: X, V.: Siyler, Regtierungsafsessor.

[15102] ; j 31/, 9/, Pfandbriefe der Vereinsbank in

Finnland (Förenings-Banken i Finland)

vom Jahre 1895.

Von 3 9/9 Pfandbriefen, welche die Vereinsbank in Finnland bis jeyt emittiert hat, wurden bei der beute in Gegenwart des Notarius publicus in Pesingfoes stattgehabten zwölften Verlosung naŸh- tehende Pfandbriefe gezogen :

Lit. 4 à 2000,— = 2468,— fiuul. E LE Nr. 23 176 217 270 302 616 639 746

Lit. à 4 1000,— = 1234,— finnl. Goldmark Nr. 26 31 197 269 317 662 672 755 866 956 957 982 1061 1314 1341 1455 1566 1595 2174 2431 2484 2510 2590 2727 2825 2856 2971 3086 3191 3261 3806 3824 3901 3941 3949 3994,

Lit. C à 4 500,— = 617,— finnl. Gold- mark Nr. 229 257 377 391 444 546 620 622 739 890 1109 1125 1208 1602 1685 1850 1994 2025 2117 2295 2596 2844 2944 3217 3267 3382 3435 3569 3703 3737 3820 3857 3862 3952 4114 4143.

Die Malou al pari der oben verzeihnéten aus-

gelosten Obligationen findet vom L. November | hinterlegen.

1907, mit welchem Tage jede weitere Zes

Aren

65560 65753 65989 66216 66561 66793 66806 | Fabrikgebäude in Mechter- 9 3 38 städt, Fröttstädt, Berlin,

Altona, Breslau, Königs8-

wusterh. Zugang

Abschreibuna «: . « » 4808 5113 5461 5745 5780 5897 5948 Maschinen und Apparate N Mechterstädt, Fröttstädt, Berlin, Altona, Breélau,

d Q-S 2704. S

in Sondra,

D Q: 0 D Rot

. . 0:10 Do 0

Vilan

ver 21. Dezember 1906.

Passiva.

193 400/89

M M4 d d Aktienkapital . . .| 998 000—

Neservefondskonto . 100 000

Speztalreservefond8s |

115 771/40 konto L 33 000—

299 083/28 AvalkontoI.H. Stein |

299 082/28 1|— Cöln acc, Aval- |

N Ha L 39 000/—

| Rückfrachtenkonto |

VIUCIAUE 2 500/—

Berufsgenofssenschaft |

181/44] 193 582/33 der hem. In- | L208 A |

O

trag pro 1906 . 1 500/— : Kontokorrentkonto | Hypotheken, Di-

13625 13735 13788 14519 14578 14600 14746 i "P 368 029/74 16053 16068 16174 16279 16312 16332 16351 N nba «P 7 376/90| 375 405/64 O Sa 16790 16815 16889 16953 17050 17111 17451 Abschreibung E N 99553 30| 335 852/34 ¿ [uen M 948 520183 É 20333 20594 20774 20955 20992 21081 21098 | Fröttstädter Leitungstonto 16 121/— ewtin- und Der- J e 1 500(—| 14621|— [ustkonto Vena tain Saldovortrag . . 624/12 F filten und Mobilien . . 14 006/92 BUGAId a 6 eis 1608 86 15 610/78 Abschreibung S 156018] . 14 050/60 1 Flaschen und Ventile. . . } 624548 an Berlin bei der Direction der Disconto-Gesell- ial Sa A S t E saft, in Haunover bei den Herren Ephraim Aan. _4 392/68 Meyer & Soha, in Helsiugfors bei Förenings- 625 098/87 Banken i F N Abschreibung 35 291/87] 59589 807|— estauten: ite A 5 000|— Am 1. November 1905 verfallen Lit. © Nr. 2045, P ‘Absibreibung 4 999|— 12 | O, November 1906 verfallen Lit. C Nr. 1943 Syndikatsbeteiligung . . . 6/000 000 | Helsingfors, den 1, Mai 1907. Abschreibung Cts n —} Die Zertraldirektion AnsMubgten ile Fr O L | der Förenings-Vanken i Finland. U M i adt E “T 95 850/99 | (ELENSES G R S E M T S T O C A EA Zugang . __ 3231/52] 2908291 | Abschreibung 2080/01 26 497 |— | | j tao hafto | Tankwagen .. ... 70 738|— : 6) Kommanditgesellschasten ua E 31 038/16] 39 699/84 Y ? 7 0 E Qr, ry E E auf Aktien u. Aktiengesellsh. | „Aswreibuwg ence) A %70 \ Die Bekanntmachungen über ven Verlust von Wert- rialien und Reservetcilen 14 419/91 ; payteren befinden fi aus\{chließ,ltch in Untezabteilung 2. | Bestände an fertiger Kohlen- 1 O U. C 8435/18 | j interlegie Kautionen und [15131] : P Aieten E 42 976/15 Vereinigte Westdeutsche Kleinbahnen Kafsabestand » Sutudd d 699 90 4 ; t zu Köln am Rhein. ontokorrentfonto, Debitoren | 34l— - 1 ne an y 1423 144 aof 1 423 144% FE

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch ¿u der am Samstag, den 8. Juni 1907, um 97 Uhr Vormittags, im Geschäftshause der R ELUGE Eisenbahn - Gefellschaft in Cöln am Rhein, Kaiser Wilhelm - Ring Nr. 33, statt- findenden ordentlichen Generalversammlung er- gebenst eingeladen. Tagesorduung : S und des Vorstands und des Auf- 8rats. 2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz per 31. Dezember 1906. Verteilung des Reingewinns und Erteilung der Entlastung an Vorstand und Aufsihtsrat. Ua zum Aufsichlsrat. timmberechtigt sind nur diejenigen Aktionäre, welche ihre Aktien bezw. die im Gesehe vorgesehenen Bescheinigungen spätestens am 5, Tage vor der Generalversammlung, den Tag der General- versammlung nicht mitgerechnet, in den üblichen Gescäftsstunden in Cöln bei der Kasse der Gesellschaft, L Bankhause Sal. Oppenheim jr. 50., bei dem A. Schaaffhauseu”scheu Bank- verein, in Verlin bei der Bank für Handel & Ju- dustrie, bei der Berliner Handels-Gesellschaft, bei dem Bankhause S. Bleichröder, bei Be Direction der Disconto- Gesell- schaft, bei dem A. Schaaffhauseu’scheu Bauk-

verein, bei dem Bankhause vou der Heydt & Co., in Stettin bei dem Bauk hause Wm. Schlutow

Cöln, den 14. Mai 1907. i Der Aufsichtsrat.

derselben aufhört, ftatt, und zwar in Hamburg be der Norddeutschen Bauk in Hamburg, in

A. Heimann.

tilgen sind, bestehen 1350, wei

Berlin, im April 1907.

An Abschreibungen gemäß Bilanz . . | 416 182/84 Fabrikations- und Vertriebskosten | 231 209 Frachten und Fuhrlöhne . . . Allgem. Unkosten,

Steuern

MNeservefondskonto

« Speztialreseroefondskonto , .

« Saldovortrag

Zinsen

ine, die auf Grund des Generalversammlungsbeshlusses vom 12, Suli 1902 aus dem Gewinn i! F Lu | tere 50 Gläubigergenußscheine werden aus den Betriebsmitteln gedeckt.

Soll. Gewinn- und Verlustrechnung þer 31. Dezember 1906. Haben. | a

k |d 4 Per Saldovortrag = „e + o 96 B Einnahme aus verkaufter und | „103 630/53 Bestand an fertiger Kohlensäure | 418 1487 uñd NReorganisationskonto, Kapitals- i 44 009 63 ermäßigung dur Zusammen- e 88 693/69 legung der Aktien y. 3:2 .. 33 000—| Einnahme au Genußscheinkonto N 624/12 zur Abschreibung auf Quelle J} Verant e Ca | M 917 349/81 917 3496

Gothaische Kohleusäure-Werke (Sondra-Quelle) Aktien-Gesellschaft. Der Vorstand.

B, Averbeck in Côln und Kommerzienrat Emil Poensgen in Düsseldorf tatutenmäßig ausschieden, erste! wiedergewählt und an Stelle des verstorbenen Herrn Kommerzienrat mil Poensgen, Düsseldorf, !“ Sanitätorat ata e e g Berlin neugewählt wurde, aus folgenden Herren:

Carl Wahlen în n Direktor Dr. B. Averbeck in Cöln, stellvertretender Vorsißender, Geh. Kommerzienrat A. Knippenberg in Arnstadt i. Th., Kommerzienrat A. Erbslöh in Gisenah und

Sanitätsrat Dr. W. Wille in Berlin,

Herr

Jgn. Qurin. In der heute hier stattgehabten Generalversammlung wurde vorstehende Bilanz und Gewin" und Verlustrechnung genehmigt.

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft

Vorsitzender,

Gotha, den 11. Mat 1907. Der Auffichtsrat. Carl Wahlen, Vorsigender.

Die vorstehende Bilanz fowie die Gewinn- u! Verlustrechnung per 31. Dezember 1906 habe ih den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern d“ Gesellschaft in Uebereinstimmung befunden.

Berlin, 30. April 1907.

Hermann Borck, gerihtlicher Bücherrevisor beim Königlichen Kam!

gericht und für den Landgerichtsbezirk Berlin 1.

besteht nunmehr, nahdem die Herren Direktor D:

Der Vorstand. Jgn. Qurin.

M 115.

andere

Fünfte Beilage

Zuckerabläufe : sirup. Abläufe.

Speise-

Zu- mmen (einshließ- lih Zucker- waren).

üssige

Flü

R Invert- zudcker- firups.

ges

mahlener | Farin. Melis.

naden.

NRaffi-

und

Krümel-

Stüen- gemahlene

zucker.

IT. Es find gewonnen worden : Verbrauchchszucker

Platten-, Stangen- und Würfel- z¡ucker.

|

zucker.

A I 228 482 250 e 241 844

80 380 655 878 736 258 726 823

Brot-

| | |

|

8 940

Kandis.

lierter

Zucker. dz rein. 43 864 714 039 751 346

granus

28 625 985 039

zucker.

Kristall-

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 14. Mai

1907.

Rübenverarbeitung und Jnlandsverkehr mit Zucker im April 1907.

O DNI ride O0 D N n 0 20 D D O DAD N S SS 58 S8 28 S8 S9 “O —©O O I S 8 5 A 22 S2 SS E S S A v D N a mm i D v] D Q 25 22 S5 S5 2E 20 O O i D | O ON 010 O BA u H D o H O L i i I I E O o R O D G4 S 22 2D B BS ad 0 mw D D 0090 N 0 O 2290 _—i S S A S S5 S2 S cen o. D bs _— Ta (n —— l Bo O A D A A e O9 co O D D | S Se as S So S DS N O _— U Cp Dw N 090 SS 28 No Do S A Ho N Dm i 2a 20 S R i =i No o Ñ N E A B59 N S Cet, i Ce M O D Nt S5 Qo D O O S O S N E A S2 A E D D ND N —O 2 D D cou D De R 05 _— O i m R T) S SL _ e] p] O —S DER QO E SN S N O O O O QNO D B N O A D O O S2 S Do Ds S S O ma V Io O. 00 T S s e D BL S. S S) S N i Im N59 C O M B S S O O L S Mo N S N O ch9 S S —O O N N M No 7 2 S R N A S 2A E ON No I A Sf ON I O S O N D co C 5 N O E): QL E O O CI L O D R E r

4 726 39 953 40 679 27 554

920 313| 1 410 258 996 221| 1 723 431

107 333

105 501| 1 027 646] 1 612 394

Fe BV.: Zacher.

Art. 42 098

aller 19 128 684] 956414| 670175

20 886 741j 1 058 526

Nohbzucker 19 170 782

2) Zuderraffinerien.

der

Stron- 1) NRübenzude rfabriken.

tian-

| |

scheidung. | verfahren.

|

der

Aus-

der im Verhältnis von 9: 10 umgerechnet.

Kaiserliches Statistishes Amt.

chnet: 21 661 177 dz.

| | | |

| a

der Elutio und Fällung.

Zuckerabl äufe Hiervon wurden entzuckert mittels

der Dsmosfe.

im

ganzen.

NRohzucker bere e Verbrauchszu

April 1907 in gebracht und di

I. Es sind verarbeitet worden :

brauchs- zuer

Vers

wurfzucker in Abzug

Roh-

i¡ucker (als Einwurf usw.).

H o S S8 T S8 uo D O D O D O S Sl [H E o i N O9 p S SS L —SS Pes D D N S5 N S5 2 D N O I I Qa S Os O S Ds N No O Mo pam D E L G G v O O D O M 9D I I N E E N RS N S ooo e D I BRP 10M N55 R D aar R a At N AoN N s Z e D O 2 D O N S N N S 2 200 2 ch4 S N o S —_ Q&T A A a 0 C C t D O5 V O Mo R S A A E 2A 5 i R Os [ey No N o0 O0 —N o A G = B Q De Ge N os s M l —_— (J G Os. C Cn d gUS An N NO No Io D M N M N N LON…N RPD oON O N o N D N D Pa „4 i Q n —- R R S = So S Ps N O ®|| Ie S O S _— ti E S ( Be S Wo 5D éo co H [D P Es S S S o D I O N B d. D H cht O RD o NO oON O 00 t Ÿ N O5 A O _— u] qu] i un qul M D D “N D com O n So N Mm M D o o S N “N N D O M MN G CI I N N —S S c N O M No D D D O No O D O5 e E «L C5 T=- I R N 09 C O0 i N O R N T O R “N co r C D

Betrieb der Zuckerfabriken des deutshen Zollgebiets im Monat April 1907 und in der Zeit vom 1. September 1906 bis 30. April 1907.

Rohe

1 62] 9

für die Zeit vom 1. September 1906 bis 30.

unter I angegebenen Ein

. [141 716 662] 1 856 005

eptember

. [141 716 662] 2 088 490 . [157 334 779] 1 927 069]

September

Zeit vom 1. S

pril 1907 pril 1907

D

auf welchen

die Betriebsergebnisse

Zeitabschnitt, ih beziehen.

1906 bis 30. A

1906 bis 30. A Dagegen 1905/06

Zusammen in der Zeit vom 1

E E In den Vormonaten Zusammen in der E I den oro Im April 1907 .

September

d S

pril 1907 .

Zusammen in der Zeit vom 1 1906 bis 30. A S E

In den Vormonaten . ..….

. [141 716 662/10 906 036 . 1157 334 779110 484 016

11417166

September

g

ung sind die Zuderwaren 309 dz.

erstellun n

§

E . Gesamte ei dieser Bere 1) Darunter den 13. Mai 1907.

pril 190 ITT. Ge B

Berlin

1906 bis 30. A

Monat April | 1907 In den freien Verkehr sind geseßt worden gegen Entrichtung der B der | Ver- L mceflele, 1) steuerfrei Verwaltungs- | Ä iken{ arbeitete ibe | ene _—__Zuckerabläufe 1 : L er R Ne

e a beef E E oa E

(Steuerdirektiv, [verarbeitet] mengen erte ige ej S | Gewicht |undenatu- | (09Hhne zucker | flüssige | 2 |dv. Denatu- ewicht der bezirke) haben Zucker | É# | rierungs- | iert | Denaturie- ler mitte rungsmittel)

dz rein Ostpreußen. , E e 20

: 6) 7126 .— Beta ; 95 37 677| —— 29 3183

tain . 7T78| 65 2 845

1 s 2 31897| 78 36 853

l u 6 13771| a 22 594 n Suppe 679| 110774| 68 52 653 Sh E „Holt e 1224| 208 458 1 829 281 83 832

N ver en —— —- 26 863) 179 CIET Ha! Halen e —— 17 875 2 201 77 198

eau i 1 W s “f ss s : 248 u

heinland . : —— —— 25 68 787| 424 25 12 537 996

Summe Preußen _— 2031| 9223597| 2955 914| 8339098 996 Bayern . _— 76187| 5 7 862 i A S Baden und Elsaß- i A O s

ringen Í 27 092| 6 137

e E E; ¿ T5 9 896 —— —— 11 590 Thü lenburg 1 : 3246| _— 9 932 _— B üringen ; ö L 34 488| E 12 290 À t eswe 0, —— -— 750 39 863| 10 15 811

E. . _— —— 3 47140| 16 850 Hamburg 400 2355| g

Summe deutsches

Zollgebiet 3282| 774586| 2679 932| 422 797 996

1) Außerdem: Zuckerhaltige W ü R tienez S Us D L haltige Waren unter Erstattung der Vergütung 377 dz, Gewicht des darin

Berlin, den 13. Mai 1907. Kaiserliches Statistishes Amt. J V! Zacher.

Öffentlicher Anzeiger.

6) Kommanditgesellshasten auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

[14679] j Bilanz der Kreis Bergheimer Volksbank Aktien-Gesellshaft zu Horrem Aktiva. am 31. Dezember 1906. Pasfiva. | K |# M |s An Nat et 47 181/88} Per Aktienkapitalkonto ... 600 000/— O i 2073 910/400, Mestrbelonbno 69 319/70 » MONtotorrentionto . . 2140945/100 Dispositionsfondskonto . . .. 50 000|— o Meobilenionto . . «a 1004/3040 Delkrederefondskonto . . 28 000|— » ANtdebabetonio «4 10 3821400 DIbIDENDeNTON O 768|— 2 MTEDIHOTRNT N O 2731 017/85 e ODTOTOELENTONO 728 891/46 M Sa A C 70 427/17 4 278 42418 4 278 424/18 Verlust. Gewinu- und Verluftrechnung am 34. Dezember 1906. Gewinn. «s A f An Unkostenkonto E 12 664/091 Der Bora a8 O E 2 111198 Abschreibung auf Mobilien . . .. 1E. S E 81 091/56 E 70 42717 83 203 ol 83 203/49

Horrem, den 2. April 1907. Kreis Bergheimer Volksbauk, Aktien-Gesellschaft. : i Jos. Derigs. - Vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung haben wir geprüft und mit den Büchern der Kreis Bergheimer Volksbank übereinstimmend gefunden. Horrem, dèn 2. April 1907. Die Revifionskommisfion.

Hans Simons. Gregor Simons. [14671] Deutsche Wechselstuben-Aktiengesellschaft iz Liau. Aktiva. Schlußrechnung am 4. Mai 1907. Vasfiva.

E I Gewinn- und Verlustkonto . . . lz 000! - I s 50 000|— Debet. Gewinn- und Verluftkonto am 4. Mai 1907. Kredit. R ae E o] y T S S LaR r O G E E «ee 2A 50 000 4 R e ca __689/39 | 50 000 50 000—

Die Liquidation ist beeudigt, die Firma erloschen. Der Liquidator: J. Blanvalet.

[15116] [15117] s Ï Nord- Deutsche Versicherungs- Gesellschaft Versich E borg Hamburg. {n amb urg. Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre

Ordentliche Generalversammlung der Aktio- | Sonnabend, den 1. Juni a. e., präzise näre Sonnabend, den L. Juni a. e., präzise | 3 Uhr, im Bureau É GesclGaît, T

2} Uhr, im Bureau der Gesellschaft, Trost- | drücke 1, part. brüdcke 1, part. Tagesorduung :

Tages°Lorduung : 1) Vorlage der Jahresabrechnung und Bilanz sowie 1) Vorlage der Jahbresabrehnuung und Bilanz sowie ) des Jahresberichts. E A M des Jahresberichts. i 2) Wahl zum Aufsichtsrat. 2) Vorlage der Jahresabrechnung und Bilanz der | 3) Neuwahl des Revisors.

Hanseatishen Feuer Versicherungs Gesellschaft. amburg, den 11. Mai 1207. 3) Wablen zum Aufsichtsrat. 9 ved Der Vorstaaud.

4) Neuwahl der Revisoren. Arthur Duncker. Jod. W. DunFer. Hamburg, den 11. Mat 1907. dis

Der Vorstand.

n den Vormonaten ¿ Zusammen in der Zeit vom 1

e April 1907 Dagegen E

Arthur Dundcker. Joh. W. Dun cker.