1907 / 115 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

37, 96 840. H. 13 820. , 38.

Sternlüfter 23/2 1907.

5/1 1907. Hürtgen, Mänuig & Co. Gesell- Louis Lypftadt

pulver, Rattengift, Parasitenvertilgungsmittel, Silberdrähte, Tressen, Gold- und Silbergespinste ; i

line, Md arten Doudldwanm: Groll Gar: | Bee e U Zeller Sdseln und Neunte Beilage

Karbolsäure; Filtbüte, e A a 3 v M G: der I 9 LIET( y y F

Me, Sri Gu B Hannd | Been, Regte,» Gunmilgtinte Gf zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. Q

u Stiefel, Sandalen, gestri>te und [<läuhe, Gummispielwaren, Schwei

schaft mit bes<räukter Haftung, Cöln-Linden- & C ben, S{uh thal. 19/4 1907. G.: Jalousie- Daßfenster- und Frankf ta M Le U L fleid : S Leibbinden:; Koll p blätter, Bades , Shedlüfter-Fabrik. W.: Dachfenster, Dachluken, 'Niddastr 45 N eberiaten ‘Pferdede>èn Ti deden Läufer, Te ide: | tebnisdhe urgishe Gummiwaren, Radiergummi; | R i j ; j - " " . . 1 1 4 1 ppi 1 te i j

Pa A E BngeE nster, Lüftungs- è 99 4 1907, : Leib, Lish- und D reu n A Gardinen, Dosen Ringen, C Bort ls Platten, / V8 00>. Berlin, Dienstag, den 14. Mai 1907

' ' i .: Tabak- un räger, Krawatten, Gürtel, Korsetts, Strumpf- | Dosen, Büchsen, Serviettenringe; Federbalter unt : E E a E R

igarettenfabrik. lter, Handshuhe; Lam d L teile, 4 : / ; T : : Der Inhalt dieser Beilage, in welGher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragtrolle, über Waren-

38, 96 841, B. 14787. | 3 9 i Er fai C Sronleaiee, Aatündeläternzn, E E P n 4 zeichen, Patente, Sebraui?muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Etfenbahnen enthalten A erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Rauth-, Kau- und

F F Scnupftabake, Zigarren, Zigaretten, Zigaretten papiere,

, mappen, Photographie-Albums, Klappstühle, Berg- Rippenheizkörper, elektrishe Heizapparate; Kohherde, | stö>e, Hut tterale, Feldstecher, ¡ i / } O Venbe@oe Ma aleder, Drillen, Feldflaschen, i Das Zentral-Handelsregister für das Deutscße eid} kann burt alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reis erscheint in der Regel tägli, Der

Kochkessel, Ba>köfen, Brutapparate, Obst- und | Tas , Maulkörbe; Briketts, : Koks, Nauecanilidir, E S Prod 5 Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deuts<en Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt L «4 80 &F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &,

Jlluminationslampen, Petroleumfa>teln, Magnesium- Guttaperha, Balata, Koffer, Reisetashen, Tabaks- L G Ö Wr G 9 O L Pa j v w deln, Pehfa>eln, Glühstrümpfe, Kerzen, Wachs- , Tornister, Gel : l Î- D S D s D fa an EO n A 0h Brens fter Sr Rn beutel, Tornister, Geldtaschen, Brieftaschen, Zeitungs | Zentra -Dan C TEgî Cn L A je c E Y Lei & (Nr. 115 B)

! 20/2 1907. Fa. H. Braude, Königsberg i. Pr. Zigarren- und Malzdarren, Petroleumkoher, Gaskoher, Venti- ae Mus Ri Davon und geavat Babrik, Zigarettenspizen. lationsapparate; Borsten, Bürsten, Besen, Be O naer, Brennöl, Mineralöle, Stearin, E Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. In sertion8pretis für den Raum einer Drutzeile 86 „H. . Aiaaretton, Blgárctiékvenies SUD Ia! S ao E e E MUATtE Ae S araffin, Knochenöl, Dochte; Knöpfe; Matraten, J n —————EE E ' j t : ürsten, Weberkarden, Leppichreinigungsapparate, | Polsterwaren; Möbel aus ; 5 ; Ij : s 38. 96822 B. 14 875 Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Brenn- R Strandkörbe, Leitern, Stlelelkne<ite, Garn: L Warenzeichen, Erneuerung D er Aumeldung, L E E ¿ ‘| 38. 96 850. R. $482. | heren, Pag Merdeapp arate, Schasscheren, Nasier- winden, Harken, Kleiderständer, Wäscheklammern, V S4: 16b 24 695 (F 3006 / i Bauerwitz, den 27. April 1907. j Friesiermäntel, Lodemidel, Haarpfeile, Hannabiln | gun @ Holispielwaren, Fäser, Körbe, Kisten, | L ‘Am 9/8 1907 G ai 1 t 1 na n, a / j P ; E i . s Hinder raucht, der Staat braucht Asche! | Bien og Schminke, Hautsalbe, Puder, | Goldleisten Türen, Fester; höloene ugeben ; ' E Aida Le AURO 1 A618 (C. 10) R i Le 27/2 1907. Fa. Reinhold G. Reiners Char- Zahnpulver, kosmetishe Pomade, Haarsöl, Bart- StiefelLöler Bootsriemen, Särge, Werkzeughefte, N > C Aut 10/8 1907, In e Handelsregister A ist Unter Nr. 24 heute lottenburg. 22/4 1907. G. : Tabak, Zigarren- und | wise, Haarfärbemittel, Parfümerien, Räucherkerzen, | Flaschenkorke, Flaschenbülsen, Korkwesten Kork: : Bi r e ragen oen VandeltgcielilGant Heese S Zigarettenfabriken. G. : Zigarren, Rauhtabak, Kau- | Kefraichisseurs, Menschenhaare, Perü>ken, Flechten; | sohlen, Korkbi der, Korkplatten, Rettungsringe, L 34 23356 0 19-1907, O I i i S j Ee ian tabak, Rohtabak, Schnupftabak, Zigarillos "2 ’| Phosphor, Schwefel, Alaun, Bleio yd, Bleizu>er, | Korkmehl ; Holzspäne; Strohgefleht ; bers V (N. 720). Heefe und He nri Pinkernell, Baugewer 8meister in | retten, Zigarettenpapier, Zigarettenhülsen, Zigaretten: Sauerfiof, eller, SEL N j off “r Bolgeisi: Schild t Bait d e Meile uten / 2 23788 (W 1520), 13 “23 890 (I. 650) Ene “Bir Gertiätunt le Gesellschaft if jeder pigen, Tabakpfeifen. auer}ioN ; er, esellohlen]io}s, Dolzgetist- patt-Haarpfeile und -Messershalen, Elfen- E A 3 : H ; D E E uoos R B Jd Drt Sue | L e Een, B gate 12 nanu (a I S O S E Ln ne : / L allus\äure, salpetersaures Silberoryd, untershweflig- elluloidbälle ZelluloiLina, Se luloitE Ren 34 258 G Am 19/3 1907. Königliches Amtsgericht. Bd saures Natron; Gold(lorid, Eisenoxalat, Weinstein- Bigaren igen, Jetuhrketten, Stahls<mu>, Mantel- J a Am 20 3 1907 bes Aua ae tal äure, Zitronensäure, Oxalsäure, Kaliumbichromat, besäße, BupperTöpie gepreßte Ornamente aus 4 96/9 1906. Türkische Tab in 20/3 1907, des Königlichen Amtsgekichts Berlin - Mitte. Quecksilderoxyd, Wasserglas, Wasserstofffuperoryd, | Zellulose, Spinnräder, Treppentraillen, Shachfiguren : Ö) as Ürtische Ta at M O AOn On O, G Abteilung A. 99 Salpetersäure, Stiefstofforydul, Schwefelsäure, Salz: | Kegel. Kut Bienenkörbe, Starkäíten, Ahoeestifte: E Ae Ee 2 24829(M Tate oe D E S 16/8 1906. Elastol L säure, Graphit, Knochenkohle, Brom, Jod, Fluß- | Buhsbaumplatten, Uhrgehäuse; Maschinenmodelle aus L MERA S 23/4 1907. ( ‘Am 28/3 1907 getragen worden: batte 29/4 108, G. egillng un Weni | Gaféfamnedis ftadt se oitio,, C Sadalti | Hos Gen und Gips, dntfide u nbi f Wr t 20a 28 057 (Wid) O ee Col Guta Cer Be frei von te<nishen Produkten. W.: Künstliche Gummi | Kupfervitriol, Calomel, Pikrinsäure, Pinksale, Arsenik physikalische, PernsePe "ertr p igte Seoda [de i garren, Zigaretten, KRau- lad a Am: 80/3 1907. „a0, | Emanuel Stein, Restaurateur, Berlin. ; e Per ERUnd fugenloser Böden, Wachstuch, Leder- | Benzin, <lorsaures Kali; photographishe Tro>ken- | photographishe Instrumente und Apparate, Des« s O a L , pfer G 2 22 Ae Cs a E Zes e SIoO Nr. 30253. Firma: Bernhard Wulf früher E floff, Linoleum. platten, photographische Papiere; Kesselsteinmittel, infektionsapparate, Meßinstrumente, Wagen zum E und Zigarettenhülsen, Ua # bade R . 82). | Carl Zink Na<f., Berlin. Inhaber: Bernhard 8/3 1907, Boehm & Co., Hamburg, Matten- 4s zes Vaseline, Saccharin, Vanillin, Sikkativ, Beizen, | Wägen, Kontrollapparate, WVeckaufgatomcten x Am 31/3 1907. Wulff, Kaufmann u. Fabrikant, Berlin. Das Ge- twiete 21/23. 22/4 1907 G.: Vertrieb von Tabak E s H. 13 987. Chlorkalk, Katehu, Braunstein, Kieselgur, Erze, Dampfkessel, Kraftmaschinen, Göpel, Mähmaschinen, a S99(Sch.2 080), 2 28 S2U(Sh.2079). L ist unter der nit eingetragenen Firma Karl abrikaten. W.: Zigarren, Zigaillos, Zigaretten, Marmor, Schiefer, Kohlen, Steinsalz, Tonerde, | Dreshmaschinen, Milchzentrifugen, Kellereimaschinen, E aa nov o E Zink und Karl Zink Nachf. von dem Fabrikanten auh-, Kau- und Schnupftabak. 18/2 1907. Fa. C. G. int Sa Fe A raa Vis T Schrotmühlen Automobilen, Lokomotiven ; Werk- 07 (D. Am 4) a S 120 (D. 596). Karl H aus Lon En E E dann bon N g t un mirgelwaren ; ungs- un adungs- | zeugmaschinen, eins<ließli : . em Fabrikanten Bernhar ulff betrieben worden. B SLOSS, Mi 0996. E Nr S Rei materialien, nämli: Gummiplatten, gewellte Kupfer- maschinen, Stei fien dr tidinasdinen; r e G 907 Bei Nr. 1356 (Offene Handelsgesellschaft Thiele «6 | W.: Hosenzeuge, Unterro>. ringe, Stopfbüchsenshnur, Hanfpa>ungen, Wärme- | Pumpen, Förderschne>en, lithographishe und Buch. A ux ce N QIE O, & Steinert): Dem Ehrenfried Oswald o ° Bayer d (0. D, M. h.H. stoffe, Kleider- und Blusen- E shugmittel, nämlich: Korksteine, Korkschalen, Kiesel- | dru>pressen; Maschinenteile, Kaminschirme, Reibeisen, (Ee 1907 Leushner zu Freiberg i. Sadsen ist Prokura erteilt. 99 ) stoffe, Flanelle, Betttücher < L e | gurprâparate, Schla>Æenwolle, Glaswolle, Asbestfeuer- | Kartoffelreibemashinen, Brotschneidema inen, Kafse- ; 42 34976(S A 9 96 A 15% (M. 2246 Bei Nr. 10627 (Firma: Reiniger, Gebbert & 18/3 1907. H. Bayer «& Co., Gesellschaft | und De>en. ‘L F | [<hußmasse, Asbestschiefer, Asbestfarbe, Asbestylatten, | rollen, Bratpfannen, Eis\hränke, pasine Siebe, 3 SOE A e « (M. N Schall): Inhaberin jeßt : Marie Gebbert, geb. Rig, mit beschränkter Haftung, Humburg, JZungfern- tbire C Asbestfilzplatten, Jute-, Kork- und Asbestisoliershnur, Papierkörbe, Matten, Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, | 96c 28 800 (M. 2264) / j Ee Grlangen. Die Prokuren des stieg 16. 22/4 1907. G.: Zigarren-Import engros. wis Moostorfschalen, Flashen- und Büchsenvershlüfse, | Drehorgeln, Streichinstrumente Blasinstrumente, i ; O A ; N (: ‘n 13 /4 1907 eorg Swirmer, William Niendorf und Karl Zigt- W. : Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. | 442 96 854 E. 5001, | best, Asbestpulver, Asbestpappen, Asbestfäden, Asbest- | Trommeln, Zieh- und Mundharmonikas, Maul: 13. 96 858, Sh. 8737. | 16b 12 0083 (G. 593) R.-A, v. 31. 12. 95, 10 25 500 (F. 2016), 10 25 961 (F. 2023). | ann bleiben bestehen. / 5 f * } gefleht, Asbesttuhe, Asbestpapiere, Asbestshnüre, | trommeln, S laginstrumente, Stimmgabeln, Darm- F jp O (O) : 2016), (F. | Bet Nr. 11 91 (Firma Fr. Rahn): Dem Paul 38. 96 844. F. 6899, Pubwolle Pußbaumwolle; Guano, Superphosphat, | saiten, Notenpulte Spieldosen, Musikautomaten ; E URE e ee N : g A O Bürger und dem Friedri Bruns, beide zu Berlin, e ainit, Knohenmehl, Thomass<la>enmebl Fis. r Fodeet M ette ise: Fis s Universal- O 13 25 278 (B. 3824), 13 24 534 (C. 1679). ist Einzelprokura erteilt. an N d uano, Pflanzennährsalze, Roheisen ; Eisen und Frucht, “mb “Gemüsekonserven s Slecs Vice, ' T Gua (S. 596) R O 26b 24 980(SG A r h E "Ed, 792 ee Handegefe Ea Lehe, tahl in Barren, Blô>ken, Stangen, Platten, | kondensierte Mil ; Butter, h i, i " . D : : aupt, Schapira 0.): e Uquidation J P Blechen, Röhren; Eisen- und Stahldraht; Kupfer. Ene Speisefett, Spotsedle sas Funf MNoment- - 13764 (G. 590) , %. 2. 96, 16b 24 669 (W 0 E 1907. beendet, die Firma erloschen. 9/6 1906. van Enst & Co,, Emmerich a, Rh Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, Ni>el, Neu- surrogate, Zu>ker, Mehl, Reis, Graupen, Sago, e _LE8IL (G. 620) ,„ 10, 3. 96, ‘A E 1907 Bei Nr. 26650 (ofene Handelsgefells<aft) Ae, 207. G.: Fabrikation und Vertrieb von | ilber und Aluminium in rohem und teilweise be- | Grieß, Makkaroni, Fadennudeln, Kakao, Schokolade, LederschWärZze. | ufolge Erbfolge umgeschrieben am 10/6 1907 14 25 456 (2. 1761), 11 25 968 (S. 1583). | L, Priester & Sohn). Adolph Priester ist aus 5/3 1907. Flink & Grünsfelder Höchst a. M Sten lnd Spirituosen, Im- und Exportgeschäft Ld ene und jvar in orm von Ren, Gens Zucterstangen, Gewürze, Suppentafeln, - Di Saling A Ae Vertr. : Rechtsanw. * 9m 29/4 1907 h Ÿ ga Prgesgieden. lin in b Gel l - H M. | 0 me l rige|äft. etten, Rondeelen, Platten, Stangen, ren, : , Biskuits, : i ; i E S : j 1 ; , l 22/4 1907. G. : Zigarrenfabrik. W.: Zigarren. Kohlensäure, Gerbeerttakte, chemische Predutie e Blechen und Drähten; Bandeisen Wellblech, Lager- rate, Malz, Honig, Reiofuttertac 1 Baumwellememegl, m U 260 29 817 (K. 3474) N-A. v. 15. 4. 98. P U S E 1907 als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. 38. 96 845. G. 7251. | photographische Zwed>e; natürlicher und künsilider | netall, Zinkstaub, Bleishrot, Stahlkugeln, Stahl- | Erdnußkuchenmebl, Traubentacter, Str lg" ede Dr. 22/4 1007 E Lene Manenwervér, lge Urkunde vom 2 1907 I&Z4%Kaiserliches Patentamt i 0192 ees * ] Dünger; Fife Lade, Bohnermasse ; Fleish- späne, Stanniol, Lotmetall, Yellowmetall, Antimon, | Dru>- Seiden-, Pergament-, Luxus-, Bunt-, Tons W.-Pr. 23/4 1907. G. : Fabrik für Ledershwärze. | Zufolge Urkunde vom 19. 4. umgeschrieben | QRREZZMNaiserliches Patentamt, 14740 Die unter Nr. 30 192 eingetragene ofene Handels © ( waren, Fleischextrakte; Weine, Schaumweine | Magnesium, Palladium, Wismut, Wolfram, Platin- | und Zigarettenp Pappe, Karton, Kartonnagen W.: Ledershwärze in pulverisierter und flüssiger | am 11/5 1907 auf F. X. Vogt, Vilsbiburg (Nieder- Hauß. [ ] g [autet ri<tig: Wolf «& Sonschior. T1 S an Wermutwein, Fruhtwein; Sirupe; Liköre, Bittern | draht, Platinschwamm, Platinble<, Magnesiumdraht, | Lampenscirme, Brieskuverte, apierlaternen, Papier- Form. bayern). er Gesellshafter heißt: Otto Gonschior. $9 A gere Spirikuosen ; Limonaden, Gingerale, A E i A N 1 Tief ei; 0 das ea Uensaterale, piel- und Landkarten, 36, 96 859, F. 6702. | 20c eei I 6470) ry Ea 11. N A E die La ide ael 2 ; : / en, Lasen, Nägel, Tirefonds, Unter- , , Tüten, ; i; | b j ; : etun ru<tessig, Essig, Essigessenz; Sprit, absoluter atender, Kotillonorden, Tüten, Tapeten, Holztapeten e, “af Fa Albert Baer Ditea Handelsregister. Großmann ¿u Mariendorf. Südende.

24/11 1906. Ferd. Glas «& Co., Münqhen, | Alkohol und sämtliche aus den vorstehend genannten | !98splatten, e 4 Drahtstifte; Fafsonstü>ke | Lumpen, altes Papier, altes Tauwerk; Preß n, 4 ittenfir. 24. 22/4 19(7. 0 - und | Flüssigkeiten herzustellenden Mis ; | aus Schmiedeeisen, Stahl, shmiedbarem Cisenguß, | Zellstoff, Holzshliff, Photographien, photogr ia ] (Rhld.). Achim. 14866 i C : G.: Bigaretten- und F ungen; Brenn Messing und Rotguß;. Säulen, Träger, Kandelaber, Drutferieugnif Etiteiten e dto aide | L a n L e) Tos E A i Im ‘Bieilaen Handelsregister Abteilung A fi beute S Amtsgericht Berlin-Mitte. A ufolge Urkunde vom 19/: umgeschrieben s ie Fi 5 . p p | g unter Nr. 131 die Firma Friedrich W. Gerke Im Handelsregister B des unterzeichneten Ge-

abakfabrik. W.: Noh-, Nau -, Kau- und Schnupf- | \piritus und denaturierter S iritus; Bier, Ale y tabake und Zigaretten. Ÿ Gnupf Bottes, Malz ; es nmlid Kaffee und A le S Ee gene, ees Brett it Ie 11/5 1907 auf Metall-Zieherei Aktiengesell- | in A d als deren Fnhab Kl eejurrogale, Zuder, Mehl, Kakao, Salze, Ei A , , j Zadierungen, Buder, BDroshüren, Zeitungen, Pro- am 11/0 L12UV( au “DIEYErei ngefeu- | in im und als deren Inhaber der Klempner- 38, 96 846, H. 13 631. | und Hefe. My Gier Niete, Stifte, Ae Ee Sun, Haken, ati i Dr C E Ko-, Waschge\cirr j 5/12 1906. Ludwig Feuer, Berlin, Linienstr. 100, | Haft, Cöln-Ehrenfeld a. Rh. ie Friedri<h Wilhelm Aae in Aben. cin De ist am 6. Mai 1907 folgendes eingetragen p : offe, rrhörner, Sleinrammen, | un andgefäße aus Porzellan, Steingut, Glas : G O Ra C NAR etragen worden. orden : Josef Victor 96 855, M. 90190. | Sensen, Sicheln, Strohmesser, Eßbeste>e, Messer, | und Ton ¿. Demijohns, Schmelztiegel, “Vetorien, Santa R Sn e Dun dhölzer D Nachtrag. g Achim, den 7. Mai 1907. Nr. 4398: Marokkanische Grunderwerbs- v. Scheffel Stheren, Heu- und Punogaveln, Hauer, Plantagen- Creageualäser, Lampenzylinder, Rohglas, Fenster- genannte {wedishe. L 19* | 13 96326 (F. 6570) R.-A. v. 30. 4, 1907, Königliches Amtsgericht. I. Gesellschaft mit beschräukter Haftung. messer, Hieb. und Stichwaffen, Ma V peeger las, Bauglas, Hohlglas, farbiges Glas, optishes E Der Siy der Zeicheninhaberin ist verlegt nah: Arnsberg. Betfauntmah [14867] Siv: Verlin. Aerte, Beile, Sägen, Pflugschare, Korkzieher, | Glas; Tonröhren, Glas- und Porzellanisolatoren, Aenderung in der Person Halle a. Saale (eingetr. am 8/5 1907). r Ang V T E E e Gegenftand des Unternehmens : Schaufeln, Blasebälge und andere Werkzeuge | Glasperlen, Ziegel, Verblendsteine, Terrakotten, 2 23 788 (W. 1520) R.-A. v. 7. 5. 97. In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 121 | Erwerb, Verwaltung und Verwertung von Grund- aus CEifen und Stahl; Stacelzaundraht, Draht- | Nippfiguren, Kacheln, Mosaikplatten, Tonornamente, | des Inhabers. Zeicheninhaber ist: Carl Wolzendorff, Breslau | die ofene Handelsgesellschaft Arnsberger Lrma- stü>en, welhe in Marokko liegen. gewebe, ODrabtkörbe, Vogelbauer, Oehr- und | Glasmosaiken, Glasprismen, Spiegel, Glasuren, Spar- 26c 21 001 (2. 1418) N.-A. v. 29. 12, 96. (eingetr. am 10/5 1907). tureufabrik Hocfelmaun, TAUPLENIAA «& | Das Stammkapital beträgt 1000 000 4 andere Nadeln, Fisangeln, Angelgerätschaften, büchsen, Tonpfeifen; Schnüre, Quasten, Kissen, ange- Zufolge Urkunde vom 24/4 1907 umgeschrieben | 96þ 24 980 (Sh. 2144) NR.-A. v. 29. 6. 97. zu Arnsberg und als eren Ha ee aue Kaufleute } Geschäftsführer : E künstlihe Köder; Nee, arpunen, Reusen, | fangene Sti>kereien ; Fransen, Borten, Lißen, Spitzen, am 8/5 1907 auf Sterneuberg &@ Ai>eliu, | Der Sig der Zeicheninhaberin ist verlegt nah: Heinrich „Tangerding und Josef Ho>elmann und | Doktor der Re<te Ludwig Treitel in Berlin. ishkästen, Hufeisen, pu nägel, gußeiserne | Schreibstahlfedern, Tinte, Tusche, Malfarben, Radier- Cöln a. Rh. Mönchswalde i. S. (eingetr. am 10/5 1907). pactricvsführer August Kömpel, sämtli in Arns- | Die Gesellschaft ift eine Gesellshaft mit beshränkter efáße; metallene Signal. und Kirchenglod>en, | messer, Gummigläser, Blei- und arbstifte, Tintenfäfser, 14 7959 (H. 888) R.-A. v. 23. 8. 95, 34 45 452 (R. 3579) R.-A. v. 12. 10. 1900. berg, eingetragen. e Haftung. L : Badewannen, Wasserklosetts, Filter, Kräne, asden- Gummistempel, Geschäftsbücher, Schriftenordner, «„ LTO00L G. 887) , 18, 10. 95, Der bisherige Vertreter ist in Wegfall gekommen rnsberg, den 4. Mai 1907. Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. April 1907 züge, Bagger, Rammen, Winden, Aufzüge; | Lineale, Winkel, Reißzeuge, Heftklammern, Heft- « L S8LS (D 200 , «21, 7.96 (eingetr. am 10/5 1907). Königliches Amtsgericht. PUeTeNE, C C Radreifen aus Cisen, aus Stahl und aus | zwe>en, Malleinwand, Siegella>, Kleboblaten, Pa- 4lc 28 899 (H. 3 598) e 018 26 989; 34 25 883 (B. 3648) R.-A. v. 24. 8. 97. Augsburg. Befanntmachung. [14868] ind mehrere Geshäftsführer bestellt, so wird die Gummi; Achsen, Schlittschuhe, Geshüze, Hand- | letten, Malbretter, Wandtafeln, Globen, Rechen: | 14 85 798 (9. 472) , 21. 2, 99, Der Siß der Zeicheninhaberin is verlegt nah: | In das Handelsregister wurde eingetragen : Gesellschaft dur< zwei Geschäftsführer oder dur feuerwaffen, Geschofse, gelohte Bleche; Sprung» | mashinen, Modelle; Bilder und Karten für den i Q O A, ¡/ 2 590 Oschaß-Zschöllau i. S. (eingetr. am 10/5 1907). „Hermañ Aufhäusfer.“ Unter dieser Firma | einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. federn, Wagenfedern, Roststäbe, Möbel- und | Anf auungsunterriht und Zeichenunterriht; Schul- » 50319 (H. 6454) , ,„ 24. 9. 1901, 6 4005 (S. 230) N.-A. v. 29. 3. 95. betreiben die Kaufleute Hermann und Albert Auf- | Außerdem wird hierbei bekannt gematt: Baubeshläge, Shlöfser, Geldschränke, Kassetten, | mappen, Federkästen, Zeichenkreide, Estompen, Schiefer- G8 001 (H. 9382) , 22. 4. 1904, Der Siy der Zeicheninhaberin is verlegt nah: | häuser in Augsburg das früher von Hermann Auf- | Oeffentlihe Bekanntmahungen erfolgen im Deut- A 13/1 Ornamente aus Mad: Schnallen, Agraffen, | tafeln, Griffel, Zeichenhefte; Zündhütchen ég 68541 (H. 953) , 24, 5, 1904, | Straßburg i. Els. (eingetr. am 11/5 1907). häu}er allein betriebene Hopfenhandlungsgeshäft seit | hen Reichsanzeiger. 7 Í I 3/1 1906. Fa. H. C. Eduard Meyer, Ham- Desen, Karabinerhaken, Bügeleisen, Sporen, Steig- | patronen, ußpomade, Wiener Kalk, Pußtücher « 70435 (9. 9534) , 8. 7.1904, | 42 55310 (C. 3177) N.-A. v. 9. 9. 1302 1. März 1907 in offener Handelsgesellschaft am | Nr. 4399: ti>ftoff - Gesellschaft mit be- MNRD N S S SSSZN N burg, Glodengießerwall 1. 23/4 1907. G.: Im- | bügel, Kürafse, Leuchter, Fingerhüte, gedrehte, Folierrot, ußleder, Rostschußmittel, Stärke, Wa\h- « 83418 (H. 11592) , , 22, 12, 1905. Der Siß der Zeicheninhaberin is verlegt nach: | hiefigen Plate unverändert weiter. schränkter Saftuug. 92/11 19c6 port- und Exportgeschäft. W.: Getreide, Hülsen- gefräste, gebohrte und gestanzte Pallonmaan, lau, Seife, Seifenpulver; Brettspiele Turngeräte, Zufolge der Handelsregister-Au8züge vom 18/3 u. | Berlin (eingetr. am 11/5 1907) irma als Einzelfirma gelö{<t. Prokura des | Sit: Berlin. / , Hauf. & Joseph, Cigarren- | früchte, Sämereien, getro>netes Obst ; Dörrgemüse, | teile; Metallkapseln Flaschenkapseln, Drahtseile, Blechspielwaren, Nin elspiele Scaukelpferde Puppen- 3/9 1907 umgeschrieben am 8/5 1907 auf Wilh. | 253 050 (S 5635) R.-A. v. 21. 3. 1905 Albert Aufhäuser erloschen. Gegenstand des Unternebmene : fadrie e, a aa L A Dare E T A I Gebt Bes Sthirmgestelle, Shicnadein. Sp E Les ori alien le Schwefelfäden, Feuerwerks- R 6 * liede mit beschränkter | Die Firma der. Zeicheninhaberin ist geändert in: | Augsburg, den 11. Mai 1907. L Ei eE us T M Tes : ‘: ' f ; ' / / j n, » un ceopou@- | Pôrper, Knallsignale, Lithographiesteine, lithographische aftung, Elberfeld. Spi imaschiueufabrik Seydel & Co. (ein- K. Amtsgericht. es Dr. vermann Mehner in Stegliß, betreffend ein Zigaretten. as, Baumharz, Nüfse, Bambusrohr, Rotan fiaben; Schablonen, Schmierbüchsen, Buchdru>- | Kreide; j \ rap Ne R E ELA MEYDe g l ' / ' rohr, ; : ; ; - ; ü { , 26 210 (2. 186 M v.91 09 R E Verfahren zur Herstellung von Sti>stoffverbindungen, 38, 96 847, H. 14 047, Mad Vereibh Palmen, Rosenstämme, Treib: | lettern, Winkelhaken, Rohrbrunnen, Rauchhelme, | Pech, bi ea T le Deiuare : 27 390 (L 1868) p “A 11 97” L E, Balingen. (14869] | sowie anderer mit dieser Erfindung im Zusammen: | zwiebeln, gus te; Moschus, Vogelfedern, | Tauherapparate, Nähschrauben, Kleiderstäbe, Feld- tunststeinfabrikate, Stu>rosetten ; Rohtabak, Rauch- Zufolge Urkunde vom 10/4 1907 umgeschrieben Löschung. K. Württ. Amtsgericht Balingen. hang fstebenden Erfindungen. | El K un era hene Schafwolle; Klauen, \<mieden, Faßhähne, Wagen zum Fahren, einshließ- | tabak, Zigaretten, Zigarren, Kautabak, Schnupf- am 10/5 1907 auf Export-Gasglühlicht-Gesell- | 9% 3 723 (E. 290) R.-A. v. 18. 3. 95. I. Im Handelsregister für Einzelfirmen wurden | " Das Stammkapital beträgt 180 000 „G6 h Hiner, nochen, Felle, Häute, Fischhaut, Fischeier; | li Kinder- und Krankenwagen ; Fahrräder, Wasser- tabak; Linoleum, Persennige '‘Rollshußwände egel schaft mit beshränfter Haftung, Weißensee | (Inhaber: Eles & Comp., Remscheid.) Gelöscht Rene Firmen neu eingetragen : Geschäftsführer : | H, Fischbein, Kokons, Kaviar, Hausen. | fahrzeuge, Feuersprizen, S litten, Karren, Wagen- | Rouleaus, Sä>e, Betten Zelte, Ühren; Webstoffe s Berlin. am 8/5 1907. 1) Johaun Jakob Alber, Hauptniederlaffung: | Dr. phil. Hermann Mehner in Stegliß, Dozent \ blase, Steinnüsse, Menagertietiere; Sh ldpatt; | räder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Lenk- | und Wirkstoffe aus Wolle Kunstwolle, Baumwolle 42 80 742 (N. 6407) R.-A. v. 8. 8. 1905. 42 50 444 (G. 3580) N.-A. v. 4. 10. 1901, | Oustmettingen. Inhaber: Johann Jakob Alber, an der Königlichen Bergakademie, i A N, Vharmazeutise Präparate und Produkte; | stangen, Pedale, Fa rradständer; Farben, Farb- | Flahs, Hanf, Jute Nessel und aus Gemischen dieser Zufolge Urkunde vom 23/4 1907 umgeschrieben 52 539 (G. 3776) 14, 2, 1902, | Konditor in Onstmettingen. Fabrikation von | Ingenieur Hans Haagen in Berlin. Abführmittel, ebertran, Fieberheilmittel, Serum: | stoffe, Bronzefarben, Farbholzertrafte; Leder, Sättel, | Stoffe im Stü: Samte Plüsche, Bänder; leinene am 10/5 1907 auf Fa. Johs. Jauten, Hamburg. | ; 62935 (G. 45360) , , 9. 10. 1903. | Bonbons und Zu>erwaren. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beshränkter l pasta, antiseptishe Mittel ; Cafciben, Paftillen, Pillen, Klopspeitshen, Zaumzeug, lederne Riemen; Treib- | halbleinene, baumwollene wollene und seidene 23 20 738 (S. 1643) R.-À. v. 15. 12. 96. * (Inhaber: Oskar Göß & Co., Hamburg.) Ge- | 2) Johannes Haug, Hauptniederlafsfung: Oft- | Haftung. \ 28/2 1907. M. Hansen jun, Hadersleben. | Salben, Kokainpräparate; natürliche und künstlihe | riemen; lederne Möbelbezüge; Feuereimer, Leder- | Wäschestoffe ; Wachstu Ledertu<h, Filztuh; Bern- Zufolge Urkunde vom 8/2 1907 umgeschrieben am | löst am 8/5 1907. dorf. Inhaber: Johannes Haug, Bierbrauerei- | Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Januar 1907 / 22/4 1907. G. : Rauh- und Kautabakfabrik. W. : | Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze; Pflaster, | und Gummischäfte, Sohlen, Gewehrfutterale, Pa- stein, Bernsteinshmu> E Ambroid- 10/5 1907 auf Fa. Ernft Scharff, Frankfurt a. M. | 26e 86 623 (C. 6090) R.-A. v. 1. 5. 1906. besiger und Ockonom in Ostdorf. Bierbrauerei. festgestellt. [ Schnupf-, Rauh- und Kautabak, Zigarren und | Summistrümpfe, Eisbeutel, Bandagen, Fe arien, | tronentas<en, Aktenmappen, Schuhelastiks; Pelze, | platien, Ambroidperlen, Ambrotdstangen künstliche 34 75 3483 (H. 9924) R.-ÀA. v, 13. 1. 1905. (Inhaber : Fa. Casiez-Bourgeois, Cambrai, Nord- | 3) Konrad Voß, Hauptniederlaffung: Onst- Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | Zigareien Suspenforien, Wa L Dle enten, Inhalations- | Pelzbesat, -shals, -muffen und Mee firnifse, La>e, | Blumen; Masken, Fahnen Flaggen Fächer Oeillets Zufolge Urkunde vom 23/4 1907 umgeschrieben am | frankc.) Gelösht am 8/5 1907. mettingen. Inhaber: Konrad Boß, Wagen- | die Gesellschaft dur einen gemäß Aufsihhtsrats- s 38 96 S848 apparate; künstlihe Gliedmaßen und Augen; | Harze, Klebstoffe, Dextrin, Leim, Kitte, Wichse, Fle>- Entwi>ler und " hemish Prápa toe 10/5 1907 auf Olly-Company, Chemische Fabrik, | 14 15 862 (F. 1243) NR.-A. v. 5. b. 96. fabrikant in Onstmettingen. Präzisionswagenfabrik. beshluß zur alleinigen Vertretung befugten Geshäfts- j . H. 14 084. | Rhabarberwurzeln Chinarinde, Kampfer, Gummi- waßier, Bohnermasse, Nähwachs, Schusterwahs, De- graphische Zwette Or Gesellschaft mit beschränkter Haftung Hannover. (Inhaber: Fischer & Co. Gesellschaft mit be- II. Jn demselben Handeléregister wurde zu der führer oder dur zwei Geshäftsführer oder dur l @ are, Quassia , Galläpfel, Aconitin, ar ras, Wagensbmiere, Schneiderkreide; Garne, Zwirne, : 20a 37 734 (S. 2457) N..A. v. 6. 6. 99 “| shräukter Hastung, Reutlingen.) Für baumwollene | Firma Konrad Aiñann eingetragen : einen Geschäftsführer und einen Prokuristen ver- | Agar, Algarobille, Aloe, Ambra, Antimerulton, Bindfaden, Waschleinen, Tauwerk, Gurte, Watte, (Schluß in der folgenden Beilage.) 52 909 (S. 3824) , „18, 3. 1902 Garne, ausgenommen baumwollene Häkel-, Stri>-, | Die Niederlassung wurde von Tailfingen nah treten. h Caraghen-Moos, Condurangorinde, Angosturarinde, | Wollfilz, Haarfilz, Fu cxdehaare, Kameelhaare, Hanf, „_ 53878 (S. 3826) , ; 30. 5. 1902. Doppel- und Sti>kgarne, je mit und ohne Seiden- | Lautlingen verlegt. Der Inhaber der Firma | Die Vertretung erfolgt au<h dur 2 Prokuristen h Gurare, Curanna, Enzianwurzel, Fenchelöl, Stern- | Jute, Seegras, Nefselfasern, NRohseide, Bier, "Zufolge Urkunde vom 30/12 1906 umgeschrieben | glanz, gelös<t am 8/5 1907, das Zeichen bleibt für | Konrad Ammann, Trikotfabrikant, wohnt nun in | gemeinschaftlich. h anis, Cassia, Casfiabruh, Cassiaflores, Galangal, | Porter, Ale, Malzextrakt, Vèalzwein, Fruchtwein y ge S RE Strie ( E St1i>- | Lautlingen. Außerdem wird hierbei bek t: E ! ' am 10/5 1907 auf Fa. Wilh. Werhahu, Neuß | baumwollene Häkel-, Stri>-, Doppel- und Sli> g . ußer wi erbei bekannt gema J Ceresin, Perubalsam, medizinishe Tees und | Fruhtsäfte, Kumysß, Limonaden, Spirituosen, Verantwortlicher Redakteur: a. Rhein s garne, je mit und ohne Seidenglanz, bestehen. Den 6. Mai _ 1907. Oeffentlihe Bekanntmahungen der Gesellfhaft i 9/3 1907. Gebrüd ; Kräuter; ätherishe Oele; Lavendelöl, Rosenöl, | Liköre, Bitters, Saucen, Pi>les, Marmelade, | Direktor Dr Tyrol in Charlottenb 16b 11 989 (G. 6009) R.-A. v. 31. 12, 95, 264 66 204 (St, 2163) R.A. v. 12. 2. 1904 Oberamtsrichter A bel. erfolgen im Deutschen Neichsanzeiger. j Elsenz. 22/4 19/7 (5, Maßgmaier, Sinsheim a- | Terpentinöl, Holzessig, Zalape, Carnaubawas, | Fleishertrafle, Punschextrakte, Rum, Kognak i S 21000 (0.0) e e |* (Inhaber: Gebr, Stollwer> A. G, Cöln.) Für | mauer [14870] | Nr. 4400: Verlagsanstalt Augustin & Co. s , / s e n z 4 9 » y » " La E E e di Fs ; : / enz /4 19 G, : Herstellung und Vertrieb | Crotonrinde, Piment, Quillajarinde, Sonnen: ru<täther Robspiritus, Sprit, Preßhefe; Gold- | Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.) ! G ) (Inhaber: Gebr. Stollwer l öln. D j k, : Sa Bin Ma, oatiRes, und Zigaretten. W.: | blumenöl, Tonkabohnen, Quebra orinde, Bay-Num, | und Silber mud, echte S mu>perlen, Edel Dru> der Norddeutschen Bud L ü 11 905 S. 590 L E 26L GR UBE C * 10094) RA 1. 3. 1907 beid Ui Vir, 22 inge Cet a D dcis Ev: Bone e i, arren, Zigarillos und aretten. L i ; T L ' , PIBLE/ , orddeuishen Buchdru ü 95 (8. 5 R ) M. 10 0 om h Le 0. » ei der unter Nr. 22 eingetragenen offenen Handels- : G U s L Big Ziga:etten. Beschr. Saffaparille, Colanüsse, Veilchenwurzeln, Insekten: | und Halbedelsteine; leonishe Waren; Gold- und Anstalt Berlin 3W,, W ieg A OenA 0s 11 997 (S. 601) R (Inhaber: A L. Mohr A. G., Altona-Bahrenfeld). | gesellschaft Schramek & zu Jernau folgendes | Gegenstand des Unternehmens: O O (O Für Margarine und Kunstbutter gelöst am 8/5 1907. | eingetragen worden : Fortführung des unter der Firma Verlagsanstalt