1907 / 116 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j [ 1

ord L det [4

oan NOOO | i bls bl Ds D

ermannmühi. E wWw x

Hildebrant Mbl. upertMaschin. irschberg, Leder

V.-Akt.kv

du Cc

R |

ös, Eis.u.St. Hörter - Godelh.

Akt. Hoffm. Stärkef. ofmannWagg.|21 obenlohe-Wke.|10 | do. i. fr, Verk. Jotelbetr.-Ges. .

Howaldts Werke Hüstener Gew.

| S

Pert Pei Hd edt Pet Prei Pert J) Pt F Pert Pk J Purá Jens

E

| A©9 |

Humboldt M. .

Ilie, Bergbau . Znt.Baug.S:.P. G.Jaensch u.Go. Jeserich. Asphaít.

esseniß Kaliw.

pi coo0P | 2D wr“

bi C5 On

Kapler, Masch. Kattowißer B. [11

El

—_ O-A

Klauser Spinn. Köblmann, St.|16 Kölsch.Walzeng. Kön. Wilh. abg.|12 do. do. St.-Pr.17 König. Marienh. St.-A. abg. . .| (

D D000

E O OE O E O E E D ODE D AD-ID D L A E RPRARRRRRARRRRRRRRPPRPRRRRRPRA A A E

N N R N A E

D wr —_——

_—_—

S

U I Pra Peck I Prt I I Pur Pt bt Pn D A Ii Pt Pt Fa Pt P Pa a a Q L 18 I Pa In C a s

do. Walzmühle

Königshorn Bg. Königszelt Porz. |1 Körbisdorf. Zek.

Kollm. & Jourd.|15 Arthur Koppel .|11 Kostheim Cellul.|15

Kronprinz Met.|25 | Gbh.Krüger &C. Kruschw.Zucerf Küpperbusch . .[1 Kunz Treibr. .

Kyffbäuserhütt Lahmeyer u. Ko. Lapp, Tiefbohrg.|2

Laurahütte . . .

LederEyck u.Str Leipzig. Gummis|!

do. Werkzeug Leopoldgrube . . Leovoldshall . .

Do. Leok.-Josefäthal Lingel Schuhfbr|1 Ld, Löwe u.Ko.11 Lothr Zement «' do.Eis-doup gb.

do. St-Pr. LouiseTief.St.P Ludau u.Steffen Lübecker Mas\ch.|2

Märk. Westf.Bg.|1 Magdb. Allg. Gas do. Baubank ,

do | D

186,00 et. bzG

Veo A

207,00 et.bzG

—— O MOSOAWIOLES

. bek

404,60à,50bz

ck03 S F ¿ S ® S E

D n N

De

111,00 et.bzB

J —A E Ane S e

E E e A E P E E e P O E e t j M P E É N E B m O e D D n Em C e 1P ¿t u H O H A D

530,00 et.bzG

HdD Do S T Bunt Pun Pert Pt Ven Pen J] J brt dd m

o

Malrnedie u.C Mannesmannr. Maunb. -Rhein.|i Marie, kon‘. Bwo. Marienh.-Kohn. Maschin.Breuer

S 0000

D —_—

_- pmk pn pk puri drn dund Drn dund d Dr Pk Denk dn dee denk dn Pk dk d don n et

m OAR ol

_——

C U M DD C O0 D = N

M\ich.u.Arm.St. MassenerBergb. Mech. Web Lind.

w | 0000

I m m i Ta V A

—_— n

[Ey

215,00 et.bzG

||

Mechernich Bw. Meggen. Wlzw. Mend. u. Schw. Wereur, Wollw. Milowicer Eisen Mir und Genest Mül. Bergwerk Müller, Gummi Müller, Speisef. Nähmasc. Koch Nauh. fäuref.Pr. N -:ptunSchiffw. N. Bellev. i. £. Neue Bodengef. RNeueSasgi.abg.! 42¿, Dberl. Glas Neue Phot. Ges. Neu Srunewald N.Hansav.T. i.L. Neu-Westend A. do. München . Neuß, Wag.i.Lq. Nied. Kohlenw. Nieder\ch{1. Elekt Nienb. Vorz. A Nordd. Eis3roerke do. V.-A.

do. Gummi do Jute-S.Vz.A

do. Lagerh. i. L. do.Lederpappen do. Pete

do. s do. TricotSprick do. Wollkämm. Nordb. Tapeten! Nordpar? Terr. Nord\eeDpyffisch.

pa

—_ ONNNO

dLD

p

Pt Pet Pert Prt Prt J J Pert C

s b T )BINLDILANINDE

G

ps pak bo 9

5D

7 wi ex @ —_—

bd dk dk rem Perm Prm rene Perm

Dun 00 0 i bo E T A (71

R

4 |1.101133,00bz G 10 14 |1.10[145,20bz

L) ps De

| 5j wCoB

p

Tod D A O D

Nürnh.Herk.-W. Obschl.Eish.-Bd do. (F,-JT,Car.H do. Kokswerke , do. Portl. Zem. Odenw. Hartst. O ‘db. Eisenh. kv, 4yo0.Portl.3em.

p wee

d

d

d

\.Sprit-A.-G

Rhein-Nafsau . do. Anthrazit do. Bergbau. . do. Chamotte do. Metallio . .

5

do.Spé/egelglas do. Stahlwerke do. i. fr Verk. . bo W. Industrie do. Cement-J.

Rheydt Œle

J, D. Riedel. . do. Vorz-Akt. S.RiehmSöhn., Rolandshütte . Rombach. Hütt. Do L.

Rütgerswerke SächsBöbmPtl. Sächs, Cartonn. Sächs .GußDhl. do.Kammg V.A. G.-Thr.Braunk. do. St.-Pr. I S.-Thür. Portl. Sächs.Whst.-Fh. SalineSatuung, Sangerh. Mh. Sarotti Chocol. SaxoniaGcment Schäff. u. Walk. Schedewi Km i Schering Ch. F. do. neue do, WA Schimischow(Ct. Schimmel, M. . Gchles.Bgb.Zink do. St.-Prior. do. Cellulose. .

do. Portl.Zratf. Sou Selle Hugo Schneider S Lon Fcld Se,

ôn.Fried.Tr. SchönhAllee i.L Schôning Eisen, Schönw. Porz, HermannSchött Schombg. u.Se. Schriftgieß.Huck Schuhrt.u.Salz.

Schwelmer Eis. SeckMhlbh.Drsd Seecbck.Schffsw. SegallStrumpf Sentker S V, Siegen-Soling. Siemens (5.Btr.

Gimonius (&ell. J.C.Spinn u-

Sturm Falz

Tafelglas .

Orenst.u Koppel Osnabr. er| 5

4 6.0/0

Heizer 1. Ce ers U, . Peniger asch.

0. ora, eirl.-W.ag.Vz. Me Fern, A L R D.

E-

laniawerke lauen. Spiyen ongs, Spinn.

reßspanUnters. athen. opt. I. Rauchw. Walter Ravsbg. Spinn. Reichelt, Metall Reiß u. Martin| 5

S e e H pin 0 Hs Vi F Ml b LOm 1E En Lr I P Ds 35D U fi U 05ck bn IFn 1D Pn C 2 Sn Orr 1D

Rh.-Wtf.Kalkwo.| do. GPEenaN:

Riebeck Montw.|1:

Ph.Rosenth.Prz 18 KositzerBrk.-W. 14

do. Zuerfabr.| RotheErde neue

m I ri

J

pad _—

| | Z=|

[Ny S (S: S . *

DD S 4 J d-=4 ¿Fs RnoOoONRNIR es 04

Nom Co

Lo S Am Em

S2

[Ey

Co

_— 00 —I N s

Schudckert, Elktr.| 4 Frik Schulz jun.'99 |23 Schulz- Knaudt| 73

19

Siemens, Glsh.|17 Siem. u. Halske| c

Sigzendorf.Porz.| (

SpinnRennu.K Sprengst. Carb. Stadtberg Hütt.| (0 Stahl] u. Nöôlke| 6

Sitavpt.u.Hoff.ah. Staßf. Chm.Fb. SteauaRomana Steins, Hohens.| ? Stett, Bred.Zm. do. Chamotte . 99. Elektrizit. . do. Vulkan abg. St.Pr.u.Akt.B .Stodiek u.Ko. tôhr Kammg.

5000

i do. 1000 Stoewer,Nähm. Stolberger Zink Ghr.Stllwck. V. Strl Spl.S.-P.

| ao ro| 2| 20 E TO En 5 Dn E S e D 1a M C D Sn e: 12 Gf AE U S S R VE E D Dm DA Dn E D D L V b P F Sn e S” 1 1A D 1 D B 1Eck D A Hn R P n A d 1 E P l i M R R A O 5 H R D P R D D D D 1D r 2 e S M

pt NON _-

pem S |

dant pad NONOD hann pi dd Drs pk Pk di t bs dr Jem Jd Drt rk Pk D Pud Pk dk dn derd Dk dk d Per Per Pr Pk Pn Pm drk drk dent der Denk Denk drk Pk derk deck drct LL Pm pur drn drk drk drk der derd end der duk

I. Sudenburg. M. Sdd.Jmm. 609/53 do.1 46 60/5

—— D O0 ri s s D —]

d 1E e 1 1 2 1m fm 15ck 1D

Tetlenb, Shiff Tel. J. Berliner Teltower Boden

do. Kanalterr. Terr.Groß\chiff.

9 S

I t;

55 O *

æaltllch

co

o

5 7

D el -

b) or. [Octo E i! | oto Do] | N |©0 E Ozass F=— O e

b O E

wo |

Eisenhütte Silefia

1.1 1207,00b)G | Ira / 4 118,10bzG 7 [11600bG | Sie Un, 4 | 11 [205.50

:1 |104,00G Tuchf, Aachen . 4 102,75G 7 1147,75bz Ung. Asphalt .| 9 i.D/4 PES E

«1 1119 25G o, Zuer 4 C7

11 72,25bzG Union, Bauges. 4 125,10bzG ‘11/91,00G do. Chem. Fabr. 4 191/50bzG 7 [177,50G U.d.êd,Bauv. 8 4 1,1 /146,25bzG 7 |54,00bzG "Davierf. 4 | 11. 1284,50

1 184,90b Masch. 4 | 1,1 1200,00G 1 [131,756 | BBul-Fr Gu 4 | 11 [136506 1 191,00bz B. Mörtlro. 4 [11 1149,49bzG .7 120625b48 | Ber.Ghem.Ghrl. 4 | 1.7 1206,00 et.bzG 07,506,75à206,25 | Br. Cöln-Rottw 4 |1,1 1250 25bzG 1 1165,59bz & | Ver. Dampfzgl. 4 | 1,4 192.00G 7 1153,50 S | Ver.Dt.Nitelw. 4 |14 1210,75bz 1 17300G 8} do Fränk.Schu 4 (1,1 1173,25B .10|314,60G do. Glanz R 4 [1.1 1562,50G 8 173,50bz V.Hnfscl. Gotb. 4 | 11 [158,00bzB 4 1235,50G Ver. Harzer Kalk 4 |1.10/122,29G 1 179,75G Ver. Kammerich| 0 4 L E 1 1144,00 et.bz@ | V.Knst.Troikich 4 | 1,1 /261,00bzG .1 1204,50G Ver. Met. Haller 4 |1,10/211,50bzG 1 191,50G do. Pinselfabr. 4 | 1,7 1237,00bz 1 [285,50bz do.Smyr,-Tepp 4 |1,1 |82,00G

1 1156, 50bzG do. Thür. Met. 4 | 1,7 |216,00G 1 [10600 et buG | ViflercAahmab| o so [1 POBHO : ,00 et bzG or.-Fahrra

10{121,00G jekt Vikt,-W.| 6 | 8 |4 |1.10/119,75bzG .10/1309,00bzG | Vogel, Telegr. .| 8 4 |1,10/135,25bzG 1 [148,00bz Vogtlud. Masch.| 9 [16 4 | 1,7 1262,10bzG 1 1162,25G do. neue| 4 |1.1 251,00b¡G 7 1191,60bzG do. V.-A. .| 9 4 |1,7 1265,00bzB 92áà193a191,10bz Got u. Wolf .| 7 4 |1,9 1197,80B .1 1236,75bzB | Voigtl. u. Sohn12 4 [1.1 158,00G 1 1201,00bz S3otgt u. Winde| 3 | 3 4 | 1,1 181,75G

¿7 1146,00 et.bzG | Vorw.,Biel.Sp.| 0 | 0 4 |1.1 186,256

1 |189,00G Vorwohl. Portl. |13 |18 (4 | 1.1 217,50 et.bzG 1 [12300G | Wanderer Fahrr|17 |18 4 110s272 2508 4 1187,75bz ¿BarsteinerGrb.| 5 | 9 4 |1,7 1143,906z 4 1175,50G Wfirw. Gelsenk. 10 |4 | 11 E 4 1102,25G N.17113-21500 [4 |1.10/234,00G .10/154,50bzG Wegel. u. Hübn.| 3 [10 4 | 1,1 156,00bz 7 1123,50bzG Wenderoth . .. 5 4 117 |—,-—

‘7 1207,50bzG | WernshKammg| 5 | 7 4 |1.1 [107,60G 209,50à207,50bz | do. Vorz-A. 9 4 | 1,1 1127,25G 1 (265,75bz Dl L S

.7 1220,00G Ludwig Wessel 6 [4 |1,1 /103,00G 1 1123,50bzG Westd. Jutesp. . 7 4 [1,1 1100,00B .7 (125,10bzG | Westeregeln Alk. 4 | 1,1 1221,60bz 1 140,66bzG do, V.-Akt.| 44 4 | 1,1 [165,006 1 177,098 Weftfalia Gem.|1i 20 4 | 1.1 |225,00bz 1 |148,60bzB | Westf. Draht-J.|12 |15 4 | 1,7 [209,00 et.bzG 7 1286,00bz do. Draht-Wrk 28 4 |1.7 326,90bzG 1 199,19b¿G do, NUPeL 8 4 |1,7 [141,009bz 1 198,22G do. Stahlwerk.| 0 | 4 4 [1,7 [121,00bzG d Westl.Bdges.i.L.| 0 |i06|—|fr.3,/107,60b¿S 1 1193,50bzG Wicking Portl. . 1914 L141 102.0004 „7 1265,10bzG Widckrath Leder .|10 [10 4 | 1.1 1177,0CG 1 102,90 et.bzB | Wiel.u. Hardtm. 6 4 |1,8 1198,00bzG 10/182, 40G Wiesloch Thon.| 9 | 6 4 |1,1 1139,00bzG 7 1174 75bzG Wilhelmshütte .| 3 | 44/4 |1,7 |94,00bzG 1 1147,25bz Wilke, Vorz.-A. [4 |1,4 1111,50G 1 52.00bzG Wilmersd.-Rhg. o. Db. IrJ. 102,590G 1 |213,00B H. Wißner, Met.|20 [20 [4 |1,7 |277,25G 1 1273,50bzG Witt. Glashütte 7 4 [1,1 104 50G 1 |253,60 Witt. Gußfthlw.|13 (20 [4 |1,7 |256,00bzG 1 1105,50G do. Stahlröhr. 23 14 (1,7 1821,00bz 1 /170,40bz Wrede Mälzerei 4 4 |1.,9 187,00G 5 |123,60bz Wurmrevier 8 |—fr.3./145.10bzG 1 1443,00bzG Be SUe O 5 4 |1,1 1133 30bz 1 1443 06bzG | Zeißer Maschin.| 7 [10 4 |1,7 1225 25bzS .7 1130,25G Bellftosf-Verein. 6 4 | 1,7 195,50B 1 1155,50bzG Zellftoff Waldhf. 2% [4 | 1.1 1346 90bz 1 115425bzG

7 115,50bz

7 E Obligationen industriellex Gesellsch. . 4 (H c

7 [136.008 Dtsch.-Atl. Tel. . 98,25bzB 1 [152/06bzG | Dt.-Nied. Telegr. 97,90B

.7 1112,50bz3G I Acc. Boe‘e u. Xo. S 4 [180,25bz A-G, f. Anilinf. 1,4.10/102,00G St/685,00bzG ho. do, 1,1,7 /103,00G 5 [115,00bzG |U.G. f. Mt.-I. . 1,4.10/96,00G

1 /133,00bzG | Adler, Pril.- Zem. 1,1.7 1101,50G 1 111830baG | Allg, El.-G.1-IV verse 70bz 10/155 50G do. V unk. 10 1.1.7 198,00G .1 1127,50G Alsen Portland . G1

4 1238,00bzG | Anhalt. Kohlen. . 1.1,7 197,00G 8 1111;00bz do. unk. 12 1,1,7 197,00G 1 [295 00B Uschaffb. M.-Pap. | 1,1,7 [101,70G .1 1156,75bz do. do. | 1,4,10/101,70G «7 1136,00G Berl, Elektrizit, : 1,4,10/99,00G 7 1173,00G do. do. Tonv. 1,1,7 197,50bz 7 197,00bz do. do. unk, 12 L1.7 |97,75bzG .1 199,50 do. do. 1,1,7 1200,50 } 4 193,50G Berl.H.Kaiserh.201 1,4,10/160,50% af 11,00bG do. unk, 12 1,4,10/102,60G 10/109,82G Berl.Luckenw Wll. 1,1,7 1100,50G 1 1242,75bz Bismarchütte ky. I

8 1172,25bzG Bochum. Bergw. 1. 1.1,7 192,75G 1 1141,00 Braunk. u. Briket 1,1,7 /100,00G .1 162,00G Braunschw. Kohl. 1,1,7 1104,00B 4 172,00b6ckG Bresl, Oelfabrik 1,1,7 196,00B .1 1100,60G do. Wagenbau 1,1,7 199,00bG 1 1122,70G Do, Do, Tonv, 1.1,7 197,25G .7 [119,00 et.bzG | Brieger St.-Br. 1,1,7 198,00G .7 1129,00bzG BrownBoveri uC 1,1,7 /100,30G 7 181,/0G Buder. Eisenw. 1,4,10198,20bz

.7 113825G Burbach Gewerk-

5 1128,30G S 1,1,7 [102,75G 1 113/,00G Calmon Asbest 1,1,7 1100,50G 1 1133,75G Central-Hotel L 1,1,7 1103,70G .1 1286, 25G U 00, L, 1,1,7 1103,30G 7 1127,75G Charlotte Czerniß 1,1,7 1162,75B

Charl. Wasserw. L [99,60G 1 1242,25bz Charlottenhütte . 1,4.10|—.— 11/165 50& Chem. F. Grünau| 10 11,7 103 26G Chem. F. Weiler 1,4,10196,00B

1 I—,— do. do. Les

1 [169 75b4G | Cöln. Gas u, El. 1.4.10/102,30B 1 1134 90B Concord.Bg,uk.09 L

1 1159,60bz Const.d.Gr.[ufk,10 L117 |—.—

1 1118 00G do. 1906 1.1,7 198,50G .7 1127,25B Cont. E. Nurnb. 1,4.10195,060G 1,1 159 00bzG Cont. Wafferw. . 1,1,7 [100,60G 1,1 |60,00bzG Dannenbaum .. L 1,1 195,69bzG Deffauer Gas 1,1.7 1104 25G L1 |—,— Do E s 1,1,7 1104,25G 1,5 [132 506,G | do. 1898 ,,.. L127 |—,—

Li [137,756 do. 1905 unk. 12 1,1,7 1102,10bz 1,7 1130,59b3G | Dtsch. - Lux. Ba. 1,1,7 1100, 90G fr.34111,50bz do. do. 4 1.1,7 1102,00G fr.3./85 50B Dil2t- Uebex, El. 1,1,7 /102,90G 17 1118,09B Dtich, Asph.-Ges. 1,4.10/102,10G St.,/1920G do. Bierbrauerei 1.,4,10/102,50G d 121,00bzG o. Kabelwerke 14.10/102,50G 1,1 1117,00G o. Linoleum . 1.4,10/10325B 1,1 1230,25b4 do. Wass, 1898 1;1.7 [98,60G 13.115,50 et.bzG | Dt'% KerG Ll ane T. (V el. 03 aer Bew. N S pSt[2400bzG Do, U 10 1,1,7 195,26G

1,1 1232 00G Donnersmarckh. . 1,4,10/94,50G 1,1 1118,75bzB do do. 1 1,1,7 199,25b3G 1,1 1124,10 Dorstfeld Gew. . LLT T—,—

1,1 1112,00bzG | Dortm.Bergh.jeht

1.1 1126,50& Gewrk, General 1,1.7 /92,00B 1,7 1150,00bzG do, Union Part. 1,1,7 1111,00B L1 57,30B do. do. ukv. 10 1:410/101,50B 1,7 1184,50B L 1,1,7 195,00bzB 1,1 [104 50B Düsseld. E u. Dr. 1,1,7 110300 et.bzG 1.1 143,90bz (Eckert Masch. 1.4.10/99,00G

1,1 1111,50G L

E E

: /

Hentckel - Beuthen endel-Wolfsh. . ibernia konv. .

898

d

Kb

Gelsenk. Bergw 00. unkündb. 12 Georgs-Mari ds, 49 Germ.-Br. Drtm. Germania

Germ. Schiffb. . Ges. f. elekt. Unt.

do. do. Görl. Masch. 2.0. Hagen. Terxt.-Jnd. anau Hofbr. .. andel Belleall. arp. B

D. bs. do.

do.

do.

do. 1903 uy, 14 irshberg. Leder ôchster Farbw. . örder Bergw. . o\ch Eis, u. St. ohenfelsGewscch. owaldts-Werke . üstener Gewerk Ilse B efsenit aliw. Aschersl. . Kattow. Bergb. König Ludw. uk.10 König Wilhelm . Königin Marienb. Königsborn uk.11 Gebr. Körting . . ed. K lmann u. Ko. Lahmeyer u. Ko. Laurahütte unk. 10

do. Lederf. Eyck u. Strasser uk. 10 Leopoldagr. uk. 10 #öwenbr. utf. 10 Lothr. Prtl. Gem. Louise Tiefbau . . Ludw. Lôwe u. Ko. Magdb. Allg.Gas Magdeb. Baubk.. do. t. 09 TMannebmannr. . Maf. B va Mend.u.Schwerte Mix uGenestuk 11 Mont Genis .…. Mülh. Bergw. . MüserBr Langen- dreer 1 Neue Bodenges. . bs, do. do. Gasgeïi.uk.09 do. Photogr. Ges, Niederl. Kohlenw. neue unk. 12 Nardd. Eisw. Nord Dherschles. E

Ho.

do. Kokswerke . do. do. unk. 10 Orenft. u. Koppel Pcatzenh. Brauerei

do. Pfefferberg Br. . omm. Zucerfab. ein. Anthr.-K. ein. Me-allw.. Rh.-Westf, Elekt. A Kalkw o. Rombather Vie

0. 0. Rybnikex Steink. . Schalker Gruben . Do, 189 do. do. 1903 uk, 10 Schl. El. u. Gas Hermann Schött Schuckert L

do.

1

SQU e S do. ky. 1892 Schwabenbr.uk 10 Sibyllagr, uk. 08 Siem. do. 1907 ukv. 13

Siemens Glash. Siem. u. Halske

Siemens-Schuck. Simonius Cell.[T Stett. Oderwerke Stoewer masch. unk.1 (3: Stolberger Zink . Tangermünd.Zuck|10: Teleph J.Berliner Teutonia-Misb, Theer- u. Erdôl- Ind. Thiederhall .…. Tiele-Windckler . . Untex d. Linden .

do.

Westd. Eisenw. . Westf. Draht .. do. Kupfer Wick.-Küpp. uk. 10 Wilhelmshall ettau-Te eh és eiger Masch. ellftoff. Wab 1

E

oolog. Garten .

Elekt. Unt. Zür. . Grängesberg . . . aidar P s aohta Prod. . Oefi, Alp Mont. . . 0 V Zellft, W475. Steaua Nomana Ung. Lokalb. I ‘.

Verficheruungsaktien.

Aachen-Münchener Feuer 9250G. Aachener Nückverfih. 1442bz. Leb.-V. Cöln 1085bz, euer-V. Berlin 1125G. lg. Vers. Berl. 2200G. tagdeburger Feuerversih. 4425bz. Providentia, Frankf. a. M. 1050B. Securitas 415G.

Die Union, Hag.-V. Weimar 870B. Victoria zu Berlin 8150B.

Westd. Vers.-Akt.-Bank 780bz. Wilhelma, PVtagd. Allg. 1690bz.

leftrochem. Engl. do. o. Erdmannsd. Sp, elten u. G

a Ld Pt Far Punk J] 2] rk J Prunk Percá QO Pert Per Prnck J J S

oOcSD

So S

ay

Königlich Preu

teljährlih 5

| Der Bezugspreis beträgt vier

Alle Postanstalten nehmen Bestellung anz für Kerlin außer

den Postanftalten und Zeitungsspediteuren für Kelbstabholer onch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

ummern kosten 25 „Z,

der Staatsanzeiger.

A —A—ADI =

Berichtigung. Am 11.: Cont. Glektr. Nürnbg. 66,60G. Megg. Walzw. 181bz. Sächs.-Böhm. Portl. 178B. Gestern: Deutsche Bank ult. 227,90à,60à,80à228bz. Gschweiler-Cöln ; Allg. Glektr.-Ges. Obl. I—1Y 97,70bz. Rhein.-Westf. Elekir. Obl. 98G.

Einzelne U

146.

«Fuhalt des amtlichen Teiles: Ordensvecrleihungen 2c.

art. Masch. . asper Eis. uk, 10 elios elektr. 4%

ch7 a E S S: 0 S * * dak dd dend Drt Herab Dunk SU Pt Eee D 20 M e Pee I DENT 0 1D DO I E

l ]& R L AAAAZA o

—_—"

Berlin, Mith 15. Mai, Abends.

wes D

“Menzel, dem Leibkutscher “Hofstaat Seiner Königlichen d von Preußen, Velten im Kreise Ost Frehland zu Eßin l ijenbahntel ‘dem pensionierten

wies E

Fonds- und Aktienbörse.

Berlin, dey 14. Mai 1907,

Die Börse zeigte heute Auf den meisten Gebieten traten nur geringe Schwankungen hervor. Das Interesse der Börse wird zur Zeit besonders dur die Bewegungen der Ge- treidemärkte in Anspruch genommen; an einer au8gesprohenen Ver- Unsicherheit chwankungen

Buchhalter Kar Si havelland, dem in demselben Kreise

weichenstell dem pensioniert

Deutsches Reich.

I N bei P J J bts 2

Ernennungen 2c. L N den Gebührentarif für den Kaiser Wilhelm-

Bekanntmachung, betreffend den S Mustern und Warenzeichen auf d findenden Ausstellun

Anzeige, betreffend die geseßblatts.

»

chug von Erfindungen, f der 1907 in Berlin statt- g von Erfindungen der Kleinindustrie. Ausgabe der Nummer 19 des Reichs-

Laurentiu

wes

“. O

A (fi A M

zu Luit, dem Maurerpolier olbeck bei Tilsit, den Eisenbahn- arder zu Drebkau im Kreise idt zu Diemiß im Saalkreise, iz Sieger zu Hoyers- beiter Friedrih Schirr- eise Liebenwerda und dem zu Pustutten jen zu verleihen.

die Stelle 1 stimmung ist jeyt eiae gewi getreten, infolge der starken der Getretdebôörsen. Schwach lagen Canada Pacificaktien auf Abgaben

Privatdiskont 4F 9/6.

immerpolier Ni toph Kurmi shrankenwärtern Kalau und J dem Eisenbahnw da, dem Bahnu?

I I I

tes

Erste Beilage: promotionen an der Technischen Hochschule in

2

der hiesigen Doktoringenieur

Karlsruhe.

Franz

O

P #ck ¿d f M pl pl pi p CAO e 1 pi pn p C pl pin ¿fr pl pn p pin pi p de

Königreich Preußen, hungen, Standeserhöhungen und

Go wr

im Kreise

Ernennungen, Charakterverlei sonstige Personalveränderu

Hofansage.

Bekanntmachung, betreffend die Kündi

: entigen Anleiheschei

Eisenbahngesellshaft vom Jahre 189

betreffend die von Mandt-

m wom

7 1101,00B ‘1.7 1101,00B

1

Vroduktenmarkt. amtli*G ermittelten Preise waren (per 1000 ke) in Mar?: Wetzen, Normalgewicht 755 g 205,25 bis 205,00 Abnahme im laufenden Monat, do. 202—203—200 Abnahme im Juli, 198,25 —197,75—198,25—196 Ab- nahme im September mit 2 „#6 Mehr- oder Minbderwert. Schwankend.

Roggen, Normelgewicht 712 g 202,00 Abnahme laufenden Monat, do. 201,50 bis 198,50 Abnahme im Jult, do. 177,75 bis 176 Abnahme im September, mit 1,50 „M Mehr- oder Minderwert. Matter.

Hafer. Normalaewiht 450 g 193,00 Abnahme im laufenden Monat, do. 194 bis 193,75 Abnahme tm Juli, do. 167,50 bis 166,75 Abnahme im September mit 2 4 Mehr- oder Minderr+ert. Matter.

Mais, ohne Angabe der Proventenz 142,75—142,50 Abnahme im laufenden Monat, do. 138,75 Abnahme im Juli. Behauptet.

Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 26,25—28,25. Behauptet.

Roggenmehl (p. 109 ko) Nr, 0 u. 1

do. 24,00 Abnahme im Behauptet.

Nüböl für 100 kg mit Faß 72,00 Geld loko, do. 71,80 Abnahme im laufenden Monat, do. 66,10— 66,40—66,30 Abnahme do. 66 —66,30—66,20 Ab-

gung der noch niht aus- der Altdamm-Kolberger

Ackermannsche

gelosten 31/2 proz

O

E Ea R 229 P h ai E alte N A E in 56 d ¿t

I I] Pf I

Bekanntmachung, Stipendienstiftung.

H A

99,75: baG D M , äa Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

dem Hauptmann Fabricius i Kamerun den Roten Adlerorden vie ___ dem Pfarrer Walther Noed im Kreise Teltow, Gemeinde in Potsda Pfarrern Karl Fischer z ofgeismar, und YFohannes reise Querfurt, bisher in Goldschau, Kreis andesbauinspektor, Königlichen Baurat Eri Tilsit, dem Professor Dr. Leopold Kuttner Arzt der inneren Abteilun in Berlin, dem Bür zu Mayen, dem Geh fulator Freiherrn von Seminaroberlehrer Chr nmeister a. D. Heinri ch dlerorden vierter Klasse, dem Amtsgerichtsrat Moriß Heine

r, dem Landesbaurat Wil und dem Königlichen Tempelhof im Kreise er Klasse,

von Luc o des Nitterkreuzes zweiter K as}

dem Leutnant von Versen dem Leutnant Böckin g im Ul (2. Brandenburgischen beide kommand __ dem Legationska heimen expedierenden

n der Schußtruppe für rter Klasse mit S lmeriern, enbeck zu Klein-Glienicke dem Pfarrer der französish-reformierten mens Bassenge, den emeritierten bisher in Ehrsten, Kreis u Poödelist im eißenfels, dem ch Brune zu , dirigierendem g des Nudolf Virhow-Krankenhau germeister a. D. Rudolf Gre eimen expedierenden Sekretär

A A

è desselben Ordens; 4 1. Gardeulanenregiment, anenregiment Graf Haeseler

dtschaft in Lissabon, / selben Gesandtschaft, Ge- ekretär Marthe und sandtschaftsprediger bei derselben Gesandtschaft

(—

_—— w-- OPD

Séhnelle ert zur Ges

|

Garlipp; des Ritterkreuzes erster Klasse des Königli Württembergischen Fäbdrichsordens: 9

dem Konsul in Moskau Dr. Kohlhaas;

des Nitterkreu Oldenbu rgi

O bi D

( j und Kal- Rechenberg im Reichspostamt, dem och zu Bromberg und dem

Schücke zu Ratibor den

25,60 --27,80,

September. istian K

M 1D 33m D F dln fr îx bn H jf 1E

OPD

es zweiter Kla

gi} hen Haus- des Herzogs Peter

dem Konsul in Livorno Niemadck;

sse des Großherzogli und i enlozbans 9 Friedrich Ludwig:

"E wes

mann zu Königs- helm Varrentrapp Musikdirektor Edwin Teltow den Königlichen

yer und dem Leutnant Frei- nnt Scheel, beide in der den Königlichen Kronenorden

im Oktober,

nahme im Dezember. ebendasel st

Schulß zu Kronenorden dritt dem Oberleutnant Osterma herrmw von Vietinghoff gena Schußtruppe für Kamerun, vierter Klasse mit Schwertern, dem Direktor der Provin Wilhelm Mecklenburg, taubstummenan ( Athanasiu in Oberhausen (Rh ram zu Kamp im Kreise Mörs ofstaat Seiner Königlichen Leopold von Preußen Wilhelm * August Nicola sekretär a. D. verwalter a. D. assistenten a. D. mann Adolf G vierter Klasse,

M m M N

. T D

usa 23 js 1M pst pl pft jf wh wr Dien e

des Ritterkreuzes des KLntginn Belgischen Leopold-

Berlin, 13. Mai. Marktpreise nah GErmittlungen des Königlichen präsidiums. (Höchste und niedrigste Der Doppelzentner für: Sorte —,— #&, —— M Mittelsorte —, Weizen, geringe Sorte —,— #6,

rzg

[102,30 et.bzG dem Zweiten Sekretär

reiherrn von Fürstenbe haft in Kopenhagen;

des Großkreuzes des Königlih Niederländischen Ordens von Oran iee 16

dem Gesandten in Tanger Dr. Rosen;

des Kommandeurkreuzes desselben Ordens:

dem Legationssekretär bei der Ge Legationsrat Dr. Freiherrn Langwer

des Ritterkreuzes desselben Ordens: dem Konsul in Paramaribo Heyde:

des Großherrlih Türkishen Osmaniéordens erster Klasse:

dem Gesandten in Santiago Freiherrn Bodman;

der zweiten Klasse desselben Ordens:

- dem Generalkonsul in Konstantinopel, Geheimen gationsrat Mertens und

__ dem Zweiten Dragoman be tinopel Padel;

der vierten Klasse desselben Ordens: dem Geheimen expedierenden Sekretär in Amt Große; sowie

der zweiten Stu Chinesischen dem Geheimen Le Auswärtigen Amt Zin

bei der Gesandtschaft in Brüssel rg, tommissarish bei der Gesandt-

I-I

2

R O

zialtaubstummenanstalt in Rössel Direktor der Provinzial- ann Schul

stalt in Tilsit Herm s Henkel zu Mülheim a. dem Bürgermeister Karl ,_ dem Korrespondenz heit des Prinzen Friedrich eeß, dem Postbausekretär Potsdam, dem Eisenbahnbetriebs- oack zu Jena, Benno Haensch zu Liegnitz, dem Karl Hübner zu Breslau

obiß zu Berlin den Königlich

dem Haushofmeister vom nzen Friedrih L entel das Kreuz der Jnhaber des Köni von Hohe

dem Rektor ein, bisher

—,— t. Roggen, Mittelsocte —,— #,

R OBDOD

L 2E

bk J k brnk jrná J J 4

M. E E F 7,80 4, 17,20 gerste, Mittelsorte*) 1 Futtergerste, 15,80 A Ha

uttergerste, gute

bo

sandtschaft in Tanger, 10 #, 16,50 4 th von Simmern; Sorte*} 1640 , r, gute Sorte*) 20,50 , 20,00 M Hafer, Mittelsorte*) 19,90 4, fer, geringe Sorte*) 19,40 4, 19,00 A Mats (mired

orte E T M, L h ute Sorte

pmk brt beni Prt Pk derm Prdb denk fre rek pmk Dureh Pk ÞnÀ

und beigedrucktem Kaiserlichen

19,50 X und dem Kaukf-

en Kronenorden

Hofstaat Seiner Königlichen reußen Konrad hen Hausordens

Pfeiffer zu Kurtsch im Kreise Jnhaber des Königlichen Hausordens

dem Feldwebel Otto Liebert in der Kamerun das Militärverdienstkreu dem Feldwebel Rudolf No William Seifert, beide in der das Militärehrenzeichen zweiter Kl dem pensionierten Stadt Krage zu Quedlinburg, enjamin wachtmeister „dem Gemeindev erdringen im Kreise ulius Schiele zu hrenzeichens sowie

REE PEE [Am A —I—A—IUVO

E von und zu

| fog vam h, —,— M, —,— hk Erbsen, 00 M, 30,00 Á

oheit des Pri eopold von

—]) bt

14,80 A E d, um Kochen 50, peisebohnen, weiße 50,00 4, 3

Linsen 90,00 4, 45,00 A 00 M, 6,00 A Nindfleish von der

m j

Hrer Mal Strehlen den Adler der

von Hohenzollern, i der Botschaft in Konstan-

Schußtruppe für

sa und dem Unteroffizier Schußtruppe für Kamerun,

hauptkassenbuhhalter Rudolf dem pensionierten Eisenbahnzugführer zu Breslau, dem pensionierten Polizei- eßger zu Traben-Trarbah im Kreise orsteher Bernhard Wiedman1 und dem Maurerpolier Potsdam das Kreuz des Allgemeinen

1 Auswärtigen

ife der zweiten Klasse rdens vom doppelten Drachen:

gationsrat und vortragenden Rat im immermann.

des Kaiserli ch

15.11[102 10G versch.195.00G

Us -_-

| Insertionspreis für den Raum einer Drudzeile 30 E Inserate nimmt an: die Königliche Expedition

des Deutschen Reichsanzeigers

und ßköniglih Preußischen Staatsanzeigers Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

E E E Dew

1907.

Deutsches Reich.

Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: zu Präsidenten der Kaiserlichen Disziplinarkammern in Posen:

in den p preußischen Oberlandesgeritsrat Doering elbt, /

in SEkfurt;

den Königlich preußishen Landgerichtsprä i mann daselbs gericispräsidenten Hede

den Königlich bischen Lan _Konmtglch preußishen Landgerichtspräsid r. Leuschner daselbst, E zu Mitgliedern der Disziplinarkammern O ‘in Hannover: den Königlich preußischen Regierungsrat Fel\ ch daselbft, : in Stettin: den Postrat Kohler in Köslin, in Frankfurt am Main: den Postrat Dingeldey in Darmstadt, in Darmstadt: den Postrat Görte in Koblenz, E in Magdeburg: den P preußishen Landgerichtsdirektor Braun da-

auf die Dauer der von ihnen bekleideten Reichs- S ämter zu ernennen. 0 ver ini

E

E B t Vi ali

- Seine Majestät ‘der Kaiser haben im Namen

Reichs den Kaufmann Nils Wijkström an Stelle des bis: herigen Konsuls (Schweden) zu ernennen geruht.

C. A. Svahn zum Konsul in Karlskrona

Der Kaiserlihe Konsul in Mexico hat den Kaufmann

Carlos Dorenberg in Puebla (Mexi G agenten daselbst bestellt, P (Mexico) zum Konsular

Bei der Reichsbank ist ernannt: der Oberbuchhalter, Rehnungsrat Noack in Berlin zum

Vorsteher der Geheimen Registratur der Reichshauptbank.

Geseg, betreffend den Gebührentarif für den Kaiser Wilhelm-Kanal.

Vom 8. Mai 1907.

Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deuts if König von Preußen 2c. en Deutscher Kaiser,

verordnen im Namen des Reichs, nah erfolater uftimmun des Bundesrats und des Reichstags, was fo gt: S s

Die nah dem Geseßze vom 20. Mai 1902 (Reichs-Gesezbl.

S. 167) mit dem 30. September 1907 ablaufende Frift, binnen welcher die Festsezung des Gebührentarifs für den Kaiser Wilhelm-Kanal dem Kaiser im Einvernehmen mit dem Bundes-

rat überlassen bleibt, wird bis zum 30. September 1912 erstreckt.

Urkundlih unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift Jnstegel. Gegeben Karlsruhe, den 8. Mai 1907.

(L. S.) Wilhelm. Graf von Posadowsky.

BetanntmaGun q

betreffend den Schuß von Erfindungen, Mustern und Warenzeichen auf der 1907 in Berlin fstatt- findenden Ausstellung von Erfindungen der Klein-

industrie. Vom 11. Mai 1907. Der durch das Geseß vom 18. März 1904 (Reichs-Geseßbl. 1904

S. 141) vorgesehene Schuß von Erfindungen, M Warenzeichen art 8 findungen, Mustern und

findungen der Kleinindu

die Allgemeine Ausstellung von Er» rie in Berlin 1907 Anwendung. Berlin, den 11. Mai 1907. Der Reichskanzler. In Vertretung : Graf von Posadowsky.

et S d

N

P O R S ute: tete wn . E ï D R

Prt ti; ra mnere dami 2e 1 min mee

“eren :;

E mag ra ane pet