1907 / 116 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D sch R h ch (18 b mte We te an ben u wollen, chon des al roe aaten ands und Ernt a tik au we ganz ver ch eden n W gen ute einge rof n. W werden n n n f en agen ers

E C2 Mr fai anetghnfai are memer mm n A A T: E D

den Bente wi en matte um wee f Sale kos un Ateeua E Z Fitte, s Bodlas N Zahl der im 1. Vierteljahr 1907 beshauten SqhlaGhttiere. e Ana 44 s auf das Vorhandensein einer im Bewußt- | dieselben Erntem zustimmen. : Zusammengestellt im Kaiserlichen Statistischen Amt. | liche Ergebnis diefe. U enden Größe stüßen könnte. Das wesent- | Richtigkeit des ei ngeléla leniteme und so die Bestätigung für die ] wartet. Der Betrieb im Hafen geht regelmä der oreetne m 1 t Ur Bann E a Se nferluGung ift die Tatsache, daß die amtliche fande ist. genen TBeges aus sih selbst zu erbringen im- ._ Die Arbeiterorganisationen der C reselder Somee b tue N ï L E 43 verzichten zu können, und rechnet auf Zu- W ; Zahl der Tiere, an denen die Schlahtvieh- und Fleishbeschau vorgenommen wurde : M preutich que ta lolge ohuerböhung gefordert. Die Fabeifant Abg. von Arn im-Züsedom (konf.): Ei Aa Ven i ne Mittelernte na d vereit, eine Lohnerhöhung von 3, 5 oder 70/4 ; rrunde tft entschloffen gegen die Boriage zu fine Wie U und virl ais Z 2 | A An ch Schäzungen im Jahre 1906. midt cor Stoffe eintreten gu assen, womit sich Jedoch die Arbeite n 1 i it d E a y n, o .. . Landkreises S “Siadttralfe auen Lee A a Sa S Landesteile Einbufer Ÿsen } Bullen | Kühe über bis | Schweine | Schafe | Ziegen |Hunde | E Winter: Sommer, Winter- | Sommer-| Sommer- : Bewässe- P elt, die Fabrikanten die Lohnerhöhungen au 4, 6 E Ao gewiesen werden „ollte, Bs nnees ceont daes A jut, Pon 3- Monate alt : z E weten voi atvste Hafer | Kartoffeln] Klee Luzerne | rungs- Andere willen q idt vede e Ycsiandals gn P Friedens e Abtrennung der an Crefeld zu überweisenden Teile ab. Es wäre j rovinzen. wiesen | Wiesen Aud Ell ex R N endigkeit entspringe. E E u rk . t Da j überwinden, eventuell ble Et i e Scene L Ore | Prt B +- M 1 18 ate 2d woe ci c 1 M DurGshnitilive Erträge vom Hektar in Kiloeremz E Boe E au event uf der Mruvviden Zee eynticen Summe zu Gunsten des Landkreises zu bewegen, daß dessen | Stadt Berlin . ap 29158) 19930| 10813 3 568 6 82 c s . A. Staat stand, eb s raten wteder epper in den Auss Widerstand beseitigt würde. Provinz Brandenburg. . . . .| 2678) 5836 : 4 43968| 287814| 115 217 L M 2 O 180) 161 1000 A Die Sircittder Bethe «Dahlbusch“. Die Vorlage wirò in zweiter Lesung und darauf sofort | Pommer: | o 2 2) 400 20 200 2E U 0 o M B pro 7 O) aro | oe | arr | 2002 | gu Cg ein fm Bieler Tisglezgewerbe ie lden vor ohne Debatte in dritter Beratung gegen die Stimmen einiger " dienen s o oe 158 752 1 975 6 646 4043) 29720 98137 8 135 420 H Ostpreußen . .. , | 1723 I 1 067 1620 | „Hann. Cour.“ gemeldet wird, nunmehr auf der Grundla ¿a Legt Konservativen und des Zentrums angenommen. "G es £093) 10522/ 27907| 12758) 87298| 324018) 17621 13647 409 M Westpreußen . . , | 2083 1991 1491 986 2 037 16080 | 12523 | 4625 | 4716 | 4231 37656 [ worden, daß der Arbeitsnahweis der Arbeitgeber sowohl b d j nig In einmaliger Beratung wird der E an «0 chleswig-Hol stein N 7158 un a Ü E 6 927 35 611| 175891 26 081 4877| 86 E Saal enbitra o «2/106 1936 1505 1147 2045 1827 Ñ 4 4679 9 457 4 709 4 243 Da R beiden_ Parteien “anerkannt und der Stundenlohn 22. April 1907 igen Preußen und Sathsen-Coburg-| - Hannover... . . .} 2100 8289 6856 11397 5381| 28977 10820 18801 4. B R O I 7 05 4980 | O0 -] wiedér aufgenommen werden bt wird, Die Arbeit sollte heute Gotha, betreffend die Uebertragung der Leitung der Grund: , esen Mgau e 2218 2058 4192 832773) 4522| 46778| 2162599) 2912) 2009| lesien... 40 O 17 9104 L008 1763 | 14472 | 4208 | 4805 | 4773 3 688 Nach einer Meldung des „Evening Standard“ aus London sind stückszusammenlegungen im Herzogtum Coburg an Königlich - BileneNa O 2600 1460| 160144 9602 43905| 263753) 13204 3546| L L 2406 | 2407 | 178 | Tal | 2308 | L900 | 134883 | U | bios | Soog | S088 | bie Direftopen aller groben Eisenbahnge]ell haften kereits Me Auseinandersegungsbehörden, ohne Debatte ge- | Hobenzolem P A4 Y "e S M a M ao M a E 12 16 M Den Dolftein / 220 S O U S068 1975 12 199 8 Ses | 0280 | 8968 B ‘Und be n il A L Forderungen ibrer Angestellten zu nehmigt. : E O A On. 2 390 1614 1 294 195 7 938 | 4647 3711 , L T Zusnahme der North Eastern Railway-Gesell- Der Gesezentwurf zur Abänderung des Kom- Königreich Preußen . .} 24275) 72641| 64991 282779| 89538| 572 082| 2459 6668| 284 262 40675| 606 M Hessen Nassau N 20 M A0 1583 1760 13 493 5 332 5 476 1 [L Umsiänden L Elsenbabnervebatg men L O unter feinen munalabgabengeseßes (Besteuerung der Konsum: | Bovern rechts des Rheins o) O S 8087) 42084 19681) 149672) 385700) 28478) 34066] 195 M E 208 1 | R 1f7g | 182 | 12937 | 5000 | 5440 | 4997 | 4081 | angestellten anzuerkennen. ertreter der Eisenbahn- vereine) wird in der vom Herrenhause abgeänderten Fassung ' ens . 1303 v1 0060 7860 11718 39798 O L E Hohenzollern . . . | 136 | 1199 | 1199 1994 | 1349 1 296 10 059 | 4984 | 5059 | 46593 | 3988 De e E dem Norddeutschen Lloyd aus New York zu egangenen R O Sue Basen. -| LUN 2704) 9200) 45631 98006/ 161290 a8) 2110) 3600) 125 (f (8 | 4021 | 5008 | 3868 | 481, | Do Bd det V L. ufolos, ble Beladung und Cnfiglhace Es folgt die Beratung von Petitionen. Gutes E O O 797600 868741 46s6l 0800| 347760 49061/ 17141/1371 M Let larérttäge im Mittel der Jahre 189718086 sodaß die fahrplanmäßigen Abfahrten der Dampfer tors ugt tel t Que d or des kaufmännischen Verbandes für weibliche An- S 0) E n 5976 1659 10 719 15 964 410 37 10a 681 7 7106| 24 Y (Tab. 2.) ° S a E Der Streik der Hafenarbei M A e 8 ge\telle zu Berlin um geseyli Ï E ; 4 54 6343) E en. privaten Handelsl ea, aen u Gn Le Sten Déeglenbur, E 5044 4523 O 12 L N 0 g : Staat. Winter- | Sommer-| Winter- | Sommer- | Sommer. Nlee- und} “nier Aus New Bedford (Massachusetts) wird dem „W. T. B. des Beritectens der Handels- und Gewerbekommission Abz, | Sa feWoiues s o ci aue n 3 992 1029 925783) 36678 5 043 219 1 F P wei gerste afer | Kartoffeln| Luzerne- esen- cecegraphiert: Die Vereinigung der Baumwollfabrikanten hat E * Prtiti hin der Negterung zur Erwägung überwiesen. __| Mecklenburg-Streliy 107 40 63 t a 4956 n 128 02s A T l Provinzen. E O heu ebene e o fs e N um 10 2/0 zu erhöhen. Diese Lohn- Halle Bi L C etlia Meter Ti Ap e t Ia gel u, Gen. in Da 90 410 265 1319 903) 4663) 32 672 460 82 2 À E Kilogramm auf 25 000 Angestellte. 300 M für die se minaristis gebil A A di Sachse eb, M 108 ae 214 A T0 B S700 4 100 0 : A. Staat | Peberen a ind S Patronats werden nach dem | Sa sen-Mltenbung E d 1 u 129 2011 968 3 311 : 12 079 1583 a | i L S 1986 1 924 1 489 965 1 869 1 709 12 875 4 484 3714 Literatur, nirage der Unterrichtskommission Berichterstatt ; : Y R eo 1 693 3 E : en. i ; Tredhe Bol L M Ee fen | Bn O O O 0 S8 0 2 S 0 aua einss Ml, Dietridde Perlagtbibhenbieng. reo elte Ill Big „Line Petition des Lehrers unke in Halle a. S. ; a i 244| 107 L P e ea L ; 513 ; Á, gebd. i / j : Mes at wiesen ebesoldunggesetes wird u Velene als Swar gponderbhausen O 28 72 163 "Bi 17 101 3 af 2 B D M00 A A 1998 180 N 100e 199 iu li 893 4086 S608 pereinigten Gub e Lis A e S Darstel erften HSETOIEIEN, Waldecks S 1 i E E 940 1642 | 13653 394 ehr kurz behandelt oder in Ei / “nur Ei 7 M E 40 50 236 281 886 i E D 2147 1849 1 440 3 945 3 562 nur in Einzelarbeiten geschildert; an Berl qn bng ber Lten e Ste Bi nad den | Bad wom ine f M S H A A As D a e 1 R E 8 8 | Bt dre Du mitte t f ene dde mit nkrag der Handels- und Gewerbekommission Berichterstatter Abg. | Schaumbura-L S 63| 16949 1835 3165) 12 E A D 1055 1834 1696 | 1276! | 2 Vorlesungen, die der V ; 2 orgegangen aus Lusensky der Regierung als Material überwiesen. ge ae 15 213 31 439) 1299 31 E E SB O t e 2420 1 240) 1680 | 1088 | 9980 [00 R ecsosser an der Universität Freiburg in Br. L E A A E Ee | 14 | 1888 188 | 1142 492 ee Biämares Ertwidlung in der Shulelt aufeuhellez. fer darauf großer ; : | renen. E O 12106 18444 796 : p A Y S 1878 | 1538 : 09 | 13807 | 5208 | 3822 rge die hierauf be,üglihen Nachrichten von allen Sei Schluß gegen 31, Uhr. Nächste Sißung Mittwoch amburg 1 399 939 3958) 30022 3146 M E effsen-Nassau 1 638 1164 1 468 1632| 13 esammelt. Daß Bi en Seiten her G ; * n0 «o C O L680 10486 6408| 1298 : E O c Lol 1 VOO7 | 18681 : e 9207| 40D5 If ‘e B r marck son mit sechs Jahren aus dem Ha 11 Uhr. (Stadterweiterung von Hannover; dritte Beratung | Elsaß-Lothrin : 2 93794 22494 10 / Dem, 1028 | 1629. (4186 | 198 am und dem Pl use ; g gen s 851 4736 814 17 411 4723 33 683 E E s A 2 007 1938 L 81 9 339 4 373 y : amannshen Institut, einer Schöpfung im Sit des Jagdrechtsgeseßzes: Renunassachen- : TL-C08) A080) 1080) E S : 1252 | 1801 | 1864 | 12166 | 50: estalozzis, überwiesen wurde, îst Ps Posen uo t iellen T ina E R L Deutsches Reich p 87408 141078| 96968| 8392628| 183989) 1053585| 4076 384| 440346) 131 699| 2 278 J R 999 | 1368 | 1328 | 9428 | 50098 4513. Viutter der Tohter des Geheimen Kabineitrats Metern Sinn seiner E Oein Pei d Mertiie N S IIO B Q B 24 (2e ps won M (Siat. tor) | Betoen 1 Pte Serre f de besorbtien Gunst de v - 3, y i 9 3109802] 742403| 41485/1032 E von 1 / i n helm A N 29000) 160416) 117 848| 892680 222341 124 177 2981 914 «age 199 126 890 L 082 , Die Eisenbahnen der Erde. weil eben ihre BevölkerungsdiGtigkeit noŸ sehr gering ist. In den | Öitter hat in Bim. zur pelle en mit seinen unvermeidliden A s E, a 4 i 208 s Sn: pt B 211 212| 1052 687| 3238 282| 485 865| 98 323| 2 151 : bl Im „Archiv für Eisenbahnwesen*® sind, wie alljährlich, die Haupt T aae un Staaten von Amerika kommen T En Elsenlaben alf zwölf Jahren trat er ins Friedri Wilhaecrungen ages ae, s O u 262146 913 112| 3471742 657722| 130 351| 2 405 l zahlen über die Entwicklung d ; C Ra nwohner. Unter den äi 1 tauscht imnasium ein und ver- » » D, s 1905* 28 91 O 30 35 : ; dlung des Cisenbahnnetzes d wi europäischen Staaten nimmt in die aushte dies 1830 mit dem G Gesundheitêwesen, Tierkrankheiten und Absperrungs: | f 7 O) | 92 1ONN IBIA Wed M007 1925 E Bo 2} D nuar deimal für die Sabee 1601 bie 1908 wscuence” | c band Schweden mi 1000 Etne Beet U | Br tande ae i Perfien tam fa enem fer D maßregeln. “v E 35 8990) 142214 112788| 413756 186353| 1122865 3924280| 452 397| 1022 entnommen; wo solche 1 "noch nid reen vorliegen, diesen | in Großbritannien 8,8 km, in L a O A, ichts und Big neren Charakter des damaligen Bon De Ufern Üpbdtten Dts Be l heft D A | 5 Sgt v ate S O I MO L Beda O SOELO d R E} dden be Sanafres dgie, ove e H far Teig | pee EN,GEe fi Geibabnmda? fal m H Lelogeton ce | Lte ut e v, Beo Vphrutnd, der Pavoceagrie on den gen Behörden wird die St. Petersburger Meldung über *) Abgeändert infol 5 | 44 2209| - 602. J gen, der Ber|uh gemacht, die Zahlen zu \chäten s n einiger Länder angegeben, und zwar die europäischer 8marcks Lehrern, beginnend mit dem Direktor Köpk den Ausbruh der Pest am hiesigen Plaße als unrichtig bee at geändert infolge nahträgliher Berichtigungen. E Dana sind im Jahre 1905 20156 km neuer Ei Bahnen getrennt von denen der anderen Erdteile, weil die Anlage- | feffor Bonnell, dem nahmaligen [l Or œoPte Und dem Pro- (Vergl. Nr. 114 d. Bl.) i R E oes Kaiserliches Statistisches Amt I U E ele Selaninnsang der Ghenbahnen e Bahnen und wegen des teuren Grund unh E et E der Dngrnoitenf ille entli Bon Bonnell tee. einer franjósiven G. ; : Med s Bautlttiifeit es N ; 1 und. Bodens meistens böher enfamilie entstammte, einem feinen Menschenk . V.: als im Iahre 1904, f gezinger | sind als in den übrigen Erdteilen. " enkenner von vor- L: | Brille Sgzand, 3000 Lm ammen mebr as 2000 Lan auf | and dtzaden fe fu Durst für 1 Km raenommenen Ber | n i Hale tut ete Pu ne mon besonders an: / je Vereinigten Staaten von Amerika, wo die Bauftätigkeit i ? E U 298 000 „« | vertraut. In der Entlafsungszensur aus d Bemries J dem Vorjahre eingeshränkt wurde. Au im astatische eter (gegen rund 294 000 „« im Vorjahre) dem Stebzehnjähri Tbe em Grauen Kloster wird i i / en Rußland, Df ï ' N [ährigen „eine fehr erfreulihe Gewandtheit im Deutschen“ | A L E leae phen Kriege ununterbrochen "(ebensoviel ivi f RR Ld, Geier «e 161000 A l E E Frucht seiner Privatstudien, dur) A E : Statiftik und Volkswirtschaft. j galt Miet ¡unächst die Schäden, die der Keie a e inte diese Durchschnittskosten der Berechnung des Anlagekapitals | Chamisso und E Didier peSoethe mat Li Aan, Uebersiht über die Ergebnisse des Stein- und Braunkohlenbergbaues in Preußen für das 1. Viertel; hr 19 i | L Ls lih auszubessern, bevor man an den weiteren Ausbau | dieses er vorhandenen Eisenbahnen zu Grunde gelegt, so beläuft sich | für die Aneignung von Geschichtskenntnifsen tat er mehr a u Sib d e d la HÓA e laÿr 1907, verglihen mit dem I. Vierteljahr 1906. M, Con arte Sorts@ritte „weisen dagegen der Gifen- | a, für die Bahnen in Europa auf S e oe e religiösen Eindrücken wurde Bismarck - andte | / an und Korea sowie in Ostindien auf. i erleben läßt, nit sehr tief berührt, auh der Im 1. Vierteljahr 1907 ; ; : s J In Europa war die Entwicklung des Eisenbahnb S 309 393 X 298 000 = 92 199 114 000 M, Konfirmationsunterriht bei S letermacher bild ine r Ober- —— A S R telagE 0A Mithin im 1. Vierteljahr 1907 mehr (4+), weniger (—). F ven E n E Lu egr Gisenbahnen eröffnet Ca 4 r E j Bec poragen, die Ü an die Göttinger Zeit Biomme nz xe uonahme. E S E Ene E U e u I s n p bergamtsbezirk. Betriebene Belegschafts- [Betrieb : j | allein 718 km, auf Oesterreich ; Aae, 760 any inf Neuen teilen auf. , . , 596533 x 151000 = 90 076 483 000 berden eingehend erörtert. i A ¡ém T4 S anv Dorys, Werk Förderung Absatz FUERS I P GREpene Förderung Absatz Belegschafts- |Betriebene 2 Beleg- i E km, auf Großbritannien nur 150 km. Für das Deutshe Reit fodaß das Anlagekapital aller Eisen ————— | Ausfultator und Protokollführer beim Bex liner Stadtgeri Zer c l ; zahl. Werke ; zahl. Werke Förderung Absatz schafts- Í Verkehr dienenden ves ulammenstellung nur die dem allgemeinen 100M SA der Erde am Schlusse des Jahres au egte A _¿wecks Eintritts in den Verwaltungsdienst K I. Steinkohlen * | - Ò : A ir : n (pen ausgenommen Ps „An nebenbabnäßnlicen Kleinbahne: A Q Fu Tae Milliarden Mark geschägt n eds Für aue Die Natur und die Zulàl iateit tos Giteg e? dai Sertigen j ; a m 1. Apr 015 km vorhanden. r waren nah denselben Grundsäßen die Anlage- | (elt im Staatshaushalt“, sind die frühesten s) : E O 72 | 9536827 | 8771900 | 124264 73 | 9295083 | 8543524 | Bahnen der beuti Kolonie P Eatsate hervorwheben, daß die | Mark per gro 18 vorhandenen Cisenbahnen auf rund 178 Milliaten denn Lie Abituriaaar@ Feder (aba dru jm Bitmart-Zabrbu 10) C E H A0EO 2211 43 l 3 076 E O + 260 (+ 228876 |+ 287 + 4301 8 km, vermehrt haben, haupt sWdlid tueg ho 01 B alo um | 4 Milliarden ‘Mart in dem Anti U U ed ut weniger als | nit mehr vordanden (et, n i de D cSrauen Klosters O i 92 181 174 964 4 072 6 : E 198 |— 939 |— 19,60 |+- 9 Deutsh-Sü l eee VU n Dau der Otavibahn in | e] : enbahnneges und der Her- | 5 n. unler den Gründen für Bismarcks baldigen rc 170 | 19 199 653 179 983 3 969 a A2 374 F Al z eutsch-Südwestafrika. Fn Biitish-Südafrika und i R stellung neuer Eisenbahnen angelegt worden sein. Austritt aus dem Staatsdienst standen dit ü g E E E E E O e ee Quer We mit de Hemttidessng der Gil e : P - 0 973 |— 124112 3/13 |— 131 443 |— 3/42 3551 m neue Bahnen gebaut worden, oen, ovenan. In dem ristlih-germanishen Kreis, C a U c 476 | 88016709 | 31160 101 400 683 E 14+ 1815676 |+ 0,66 4+ 99460 |L 032 4 26 243 E Et dis Einfiuß bee O wirtidaftlihen, U a us Bee säaft wit Var van E Trienlaf “bie 10 wurde tie Bekannt: [I. Braunkohlen. | j l E hältnisse —, schreitet Tf „wirtishaftlihen Ver- Zur Lohnbewegung im Berli n-Lrieglaff, die 1844 die Gattin seines A 38 | 368 878 313 912 2 692 31 c | L Vie meisten Cisenbahnen Ten Vorwärts, „Post* mit, daß das Einiako tant e erbe a De für fein “Sn Se r fbr Wp ntseidender Be- E e e s v4 263 | 9431208 | 7: 38610 | 9 E ode odd 2460 L T O E O gib ga E 400 190 Kin, baruntee ind i Staaten (inb Var | geri ts gestern folgenden Schiedsspruch gefällt bat. 1 gewerbe | oru E pen een; thr früher Tod weckte in ihm R 25 238 105 008 469 1 921 24 "58 389 1102 193 0 D 2 |+ 195226 |+ 2/11 |+ 127571 -+- 177 N 2 368 | Alasfa, das jeyt 579 em isenbabnen ufen e(ensGlteblic U haben fich am 10. Mai 1907 vor ‘hem Saa ded Bu sich “Bismard Teri e “igt 7 aua Fultkamer, mit der O e e 45 | 92613742 | 1786673 Loe 428 1607+ 1419716 |4+ 9/03 |L 97047 / “51 | über 42000 km meh in E L km, also | Gewerbegerihts über ihre Vorschläge eeiniet | Blank Von VBiimarde 4 der Fon von / 9 046 39 |__ 2482411 |__1668 861 6 485 [4 6 4+ 1831331 5,99 |4- + 14,06 + 314 Í g ggueyr als in Europa, dessen Eisenbahnney einen | mit A r[age Tur einen neuen Tarif geeinigt ankenburg gewesen. Von Bismarck3s verändert Gemü S 36 : 3: i a 29 f 116812 |4 7,00 2 561 | Umfang von 309 393 km hatte. Asien b zue Ausnahme der Forderung der Gesellen, ei rihtung legen sein W er «Semüts- Summe 11 ,.| 861 | 126610933 | 9665774 52260 | 345 | 12303941 | 9397 479 ; —L | 28069 Sifenbahnen De Australien | lichen Ruheta Ün wee bee E lefe an seine Braut deu is Qn 9 Puttkamer é 46803 |+ 16 4 347999 7 2,83 [4+ 268295 |L 2,85 |4 5 466 6s km, Afrifa 26616 km Eisenbahnen. Die Reihenfol i Jeg zu gewähren, und mit Ausn1hme der Be,„ | sowte die Briefe an seine Braut Zeugnis ab. D it ' 219: ° | einzelnen, am besten mit Eisenbah nsolge | stimmung über die Dauer des zukünftigen Vertrages. 11. Bezüglt reihere Teil behandelt Bismarcks liti Tätigkeit L her mand E | Staaten hat sich im Jahre 1905 nit envaynen außsgestatteten | dieser beiden Streitpunkte wird bestimmt: a. E \ U S d lutionsjah ars polilishe Tätigkeit in den Reyo- t dert. Auf die Ver- stell s : a. Œs ist jedem bei Her- onsjahren und endet mit feiner Berufung nah Frankfurt im M einigten Staaten mit ihren 351 503 ¡aab 7 eung bon Backwaren beschäftigten Arbeiter i 1851. Ueber diesen Zeit it une Un um in weitem Abstande das Der m folgen allerdings | brohene 36 stündige Nuhepause zu bewilli eine ununter- Ouéllenitaterial raum ist in den leßten Jahren zahlreiches Die Mittelernte i Betracht kommt. Das Kz ; i | : as Deutsche Reich mit 56477 km, Ruß- | bej zu bewilligen 1) jede Woche enmalertal veröffentliht und in Forschungen verarbeitet word A ernte in Preußen. j E. Ritita dlerüiber v Ra N Ii ut hat gun Shwankungen ¡eigen, so stimmen doch die Gefamtzablen für den Staat j B He rapl es) M 94 974 km, Frankrei mit 46 466 TA, 2) e L ‘Wothen bei Bet wr Seleuen bezw. Arbeitern; ey es si hier für den Verfasser mehr um eine Bufammenfafsunc Ga ails Werden bei Aufstellung der Nathrichten über gen | frauensmänner befragte, wie hoh sie selbst die so gekennzeichnete féeréin, Das 0 eee A E ‘Vie ua ile Me fast genau F Großbritannien und Irlant n 46 47 reiS-Ungarn mit 89 918 km, | Arbeitern; 3) alle vier Wohen bei Betrfebnn y. TAOO ap. vine Ke ll eere ite Abt ite pufftellung neuer Gesichis- fe Beautptu en | Grntemenge anzunehmen geneigt seien. Dies ist zum erst i Cape, die au für die Zweckmäßig- E die m, Vanada mit 33 147 km, | sellen bezw. Arb un Cs A eler zweite nitt bietet einen wertvollen Bei- Statistik Begutahlungsziffern zu Grunde gelegt. Diese Begutachtungs- | 1904 ges D Bene Telen, Nes 2 zun erstenmal im Jahre | keit der seit 1899 geltenden Einrichtung des landwirtschaftli argentinishe Republik mit 19971 km Mexik it , rbeitern. b. Wenn eine Firma mehrere Bâäerecien | trag ¿zum Verständnis der politisGen Grund \{ch S | fern find so gewäblt, daß 3 die Aussicht auf eine mittlere | haben muzciee daß tee Btederbolungen in den belden legten Jahren | Nachrihtendienstes überhaupt spricht. Zu bemerken ift dabei fe mit 14 400 Brafilien mit 16 806 km, Jtalien mit 16 284 km, Spanien | pereib, fo fiad behufs Feststellung der Ruhepausen in Geteen, Geshihte der österreiishen Revolution im e / Ernie bedeutet, wübrend 2 ua 1 qute beab fbr tf L 006 0 I aben gezeigt, daß die dabei gewonnenen Nachrißten von bemerkens- | die zehniähri-en DurbsGa its idt n abei, daß | mit 14430 km und Schweden mit 12 684 k e M, Spanten | der Bestimmungen zu a. 1, 2 und 3 die sämtlichen bei sammenhange mit d it , n Revolution im Zu- | , ; ge } werter Stetigkeit find, und daß hiernah mit dem Begriffe der Mitt (0 nittszahlen der Tabelle 2 hinter denen besigen went ; m. Die übrigen Staaten | stellung ter Backwaren b ha en bet der Her- g er mitteleuropäishen Bewegung der Sahre | ¿ bezw. sehr geringe Erträge kennzeihnen. Festzubalten ist vor allem, daß ] ernte als einer aus d B fti r Viittel- | der geschäßten Mittelernte um ein Geringes zurüdbleiben. Man en wentger als 10000 km Eisenbahnen. Das Ei i en beschäftigten Personen zusammmenzuzählen. | 1848—1849. Von Joseph Alexander Freiherrn von Helfert j es sh hierbei stets nur um Schäßungen handelt, einmal in bezug | vor di ein Dewußtsein des prafktishen Landwirts klar | könnte dies vielleicht aus einer dem Landwirt eigentü i „Im Verhältnis der Länge der Eisenba V restimmegvamt hat auf Antrag der Parteien den Zeitpunkt | Erster Band. Bis “zur österreihishen V 25. April Z auf das tas ble Eáat füt. be Ittueie Vene, L M e e ¡Augen tretenden und in der Praxis ag Größe zu | zu allzu hoffnun Ffreudiger Beurteilung des É Oa CA S e i Fläheni nh alt des Landes slebt das sdniqrei h Ben S Pkt ¿ e i „werem ab die Ruhepausen vas ge- | 1848. Feeiburg im Breisgau und Wien Herderihe Berta then e h (1 Oinsicht auf das, was man als mittlere Ernte zu bezeichnen In der unten folgenden Tabelle 1 wird für 1906 diefe „Mitter, | Len fi dieser kleine Unterschied nicht ungezwungener auf den Einfluß: | Eisenbahnen forrive wo auf 100 qkm Flächeninhalt 24,6 km gemeinschaft beitreten well p dermeister, welche der Tarif, 1907. 986 S. 10 M, geb. 12,50 « Der Verfasser des vos; h N Ban R gavidl ae A eigen Lablcd, ernte“ für den Staat und die Provinzen nahgewiesen, wobei" zu fb Ir bee fee Ae Ne F 4 Du Eh U eMpren ließe, die Baden Mit 165 Ld Elsaf gen das Köni res A a 19,9 km, | zuzeigen. Der neue Tarif fol’ 0 den 1: Qull 1907 in Sat 1 ‘by a es R E Ao 9 d Jahren 7 hat die Zeit, die er | E L IUE Tandwirie find, die bon } merken ist, daß für die eintel chtarten Angab Ï , zur ung des Durchschnitts benußten Jahresreihe und / / ngen mit 13,6 km, Großbritannien | Der Vert n Kraft treten. / ebt un noch von persönlihen Erinneru h den landwirtshaftlichen Kreisvereinen vorgeshlagen werden also die- | t Ï e einzelnen Fruchtarten Angaben von Ver- | zumal in bezug auf den besonders hart betroff Sf 04 Prland mit 11,6 km, das Deutsche Reich und ‘di Schwei ertrag joll, falls er nit bestimmungêgemä gekündigt wird, | aran erfüllt. Seit längerer Zeit mit der wi Be h jenigen Männer darstellen, die bei ihren Berufsgenossen selbst e Ion benußt werden konuten, und zwar für Winterweizen Gewicht fallen und für einige Früchte das Denn sten {wer ins 10,4 km, Württemberg mit 10,2 km Siber mlt 00:4 e Schweiz mit bis jum 1. Mai 1910 gelten. d. Für den Fall daß et a arbeitung der Bewegung des Jahres 1848 beschäfti senshaftlichen Bes | im Rufe besonderer Tüchtigkeit und Zuverlässigkeit stehen. K. für Sommer ommerweizen von 2193, für Winterroggen von 4757, Daneben kommt noch in Betracht daß: in: R S 8 km. ' In den übrigen Erdteilen stelit sich dieses Verhält ‘wesentlich | sgtriebe günstigere Bedingungen wie die hier vereinbarten bestehen, | fübrl‘des Bild von den damaligen Strömungen, wobet ee ct aus: f man somit der Beurteilung der Saatenstandes dur die neh als lon T4 Fxroggen von 1652, für Sommergerste von 4048, für Hafer | zehntes die Fortschritte în der Kultur fähic Ut i A e angünstiger, in den Vereinigten Staaten von A h auf aus sollen diefe auch fernerhin Geltung behalten. Das Eini ? 8 verschmäht, selbst das kleinste Detail mit as na S S on h 9600 Vertrauensmänner P i = meyr ais | von 4514, für Kartoffeln von 4508, für Klee von 4205, für Lujerne | Ackers gteit und im Ertrage des 9,8 km; es hat sich hi 7 merila auf nur | amt sett eine Frist bis zum 25. Mai fest, i gung ristish ist. S uteilen, fofern es harafte- | reußens genügende Glaubwürdigkeit bei- | von 1741, für Bewäss 1240, ers [hon von Bedeutung sind. Unsere Zeit mit ihrer immer an- be! er gegenüber dem Vorjahre, in dem es 4,4 km Partei at fell, innerhalb welcher beide o sind ¿. B. die Unruhen in der Lombardei j messen, um die hierauf beruhenden Na chriten praktis zu d i 107 Vou väslerungswiesen von , für andere Wiesen von gespannteren Wirtschaftsführun rechnet End rug, vershlehtert, weil im Jahre 1905 Alaëka mit sei ' arteien sih zu dem Schtedsspruch zu erklären haben. Die Bäck die Italiener, um den österreichishen Fiékus ; , wo sih h so bleibt die weitere Frage bestehen, wt s Ln : zu verwerten, | 4167 Vertrauensmännern. : « mit besseren Ernten, als {i g S Gnde dieses Zeitraumes Flächeninhalt und verhältnismäßig kleinem Eisenbah1 seinem großen geren nahmen, der „Voss. Ztg.“ zufolge, gestern ittea r [ des Nauchens versagten, mit der größten Ait schädigen, den Genuß j faktor die , Mittelernte in d é r Ie n Vergleihungs- Eine Gegenüberstellung mit den rechnungsmäßig seitens der amt, gemäß liegt es auf der Hand daf nfange gewohnt war. Dem- it; ohne Alaska ist die Verhältnis SET E In ahnneb eingerehnet | stark besuchter Versammlung zu dem Schiedsspruh Steam an | Für die Geschichte der Völkergärung i bien Anschaulihkeit geschildert. f männer anzuseßen ist. Denn es ist f Mee E bi lien Erute statistik gewonnenen Durhschnittsertragszahlen der land- | ernte höher bewertet, 'BE | 3 A ot andwirt die Mittel- | “andern handelt es fi meist nur um Brut il g Fn den lbrigen | be loß, thn als Abfchla 8zahlung auf die Forderungen i Perd ha ungarishen Monarchie bedeutet das b Tieaa Fe dex österreichisch. / auf zahlenmäßigem Wege ar, daß hierfür nicht der | wirtshaftlißen Hau terzeugnisse aus den Jahren 1897/1906 in | natürli h / er es noch 1897 konnte, und es ist nur Die meisten Eisenb eile eines Kilometers. Die Vorstände der Bäckerinnungen beshlossen bam nöuettennen, Grundlage angelegt ist orliegende Buch, das auf breitester sondern eine im Bewußtsein des Landwirts gebildete M N 2 ergibt, wie zuverlässig die Schäßungen der Vertrauens- | aus dd I dee Tite 2 cer CON R urianitt ¡lkerung hat die sebr dünn bevdlkette ause Sit Le O Be- | gleihfalls gestern nahmiitag abgebätienen Sia g O As ge angelegt ist, eine wahre Fundgrube. : nner sind, Wenn sich auch im einzelnei selbstverständlich | die and ern Begutacbt i eiwas übertrifft. Was tand, wo auf 10 000 Einw ohner 1059 km ? otonte Y2ueens- | niht anzuerkennen. ' p gutahtung8ziffern anlangt, so wäre es fals, für sie übrigen australishen Kolonien stell1 \ick m ommen. Auch bei den In Königsberg i. Pr. sind, wie W. T ú l en flelll i dieses Verhältnis sehr günstig, vorgestern mittels Dampfers gegen 50 auswärtig ¿ Steuer