1907 / 97 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(7318) Fünfte Beilage

7432 Oeffentliche Zustellung. Nummern zur Rüdzahlung in den beigesegten | [7680] ; nd A Sthe des DeutsYnationalen Handlungs. Teraninen Go ad: Jnt AGEs Baumtwoll-Spinnerei Wangen i. A. | „Union“ Leipziger _Fresigesesabriken s ¿ E Are x | ? gehilfenverbanves în Band, E rbelm i h Die ordentliche Generalversammlung findet | und Kornbranntwein-Krennereiì ; D i / (Cr A bandsvorsteher, Kaufmann Wilhelm | Lit. D 10 152 183 296 320. e orde len Aktien. i Z d Shae dort, Dolftenmall Ne. 5, anwalts<aftlid ver- | Lit, W 634 883 1073 1149 1158 1180 1191. } am Milivoch, det D: Mai An N t Gesellschaft, Moau-Leipzig M um cu ci ci San cl cl un om l reu l e S ad 9 anl ci El. treten durh Rechtéanwalt Habn in Wunfiedel, gegen | Lit. F 1408 1530 1558 1592. Mittags in Friedrichshafen Hotel „Deut|<es Vau ¿on ‘der: beute fatiaefunbenes Weuetulvet i , a rfen, u gg ps D e mene B Gs gee En. Dane 1907, je M werden die Herren Aktionäre eingeladen | wurde die Manet Gewinnverteilung einftimmi! M 97. Berlin, Montag, den 22: April 1907. ; } annten Aufen , Be- . : ; igt, flagten, ate. Forderung, erbebt klägerisher Ver- | Lit. E 647 691 792 811 840 1120 1139. unter Hinweis auf Par. # des Bu, ¿Ps inl game 70 n o tr GALOHUS ann : treter Klage zum K. Amtsgerichte Wunsiedel mit | Lit. F 1306 1334 1378 1424 1520. Teilnabme an der Generalversammlung Ier Nr. 7 unserer Genußscheine mit 4 50 scheine 1, Untersuhungssachen. S6 6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells@. dem Antrage, dur vorläufig vollstre>bares Urteil | Die Rückzahlung der verlosten Stü>e erfolgt in | Aktionär berehtigt ist, der sich späteftens vor Be“ | X shändigung derselben von morgen ab an unt" 7. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ® O 7. Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften. den Beklagten zur Zahlung von 48,75 & für die | den bestimmten Terminen bei der Mitteldeutschen gun der Generalversammlung über seinen Hauptkafse in Mocfau oder bei der Allg unserer 3. nase und Invaliditäts- 2c. Versicherung. cntlî c N ct Cr 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Klagépartei eingehobener aber nit abgelieferter | Creditbank zu Frankfurt a. M. Die Verzinsung | Mtlenbesiß ausgewjelen ha, Deutschen Creditanstalt in Leipzi mo ULS 4 Verkäufe, Verpachiungen, Verdingungen 2c. + 9. Bankausweise. Beiträge nebst 40/6 Zinsen daraus vom 30. An A s dem zur Rü>kzahlung bestimmten 1) Vorlage des. Wer uis L des Vorstands | Abteilung Beer & Co., Leivzi, nas 5 Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10, Verschiedene Bekanntmachungen. tember 1905 kost ihtig zu verurteilen. Zur | Zeitpunkle an auf. : , S mDadliGeii L T2 Velde Klage, deren öfent- | Braunfels, den 13. April 1907. fowie der S a Gewinne uny I it A den 19. April 1907. [7312] [7331] ini Oa 0g i ia “1 "s E E GREEE n A Anträge des Aufsichtsrats dazu. Der Vorftaud. b) Kommanditgesellschaften Aktiva. Biíanz für 31. Dezember 1906, Pasfiva. | Union Actien-Gesellschaft für Bergbau, Wg RErO Ie Miplt On E f E 2) Beschlußfassung über Verwendung des Gewinns. | [7319] : 1 S S E H C E S! 4 | U Eisen- & Stahl-Iudustri Dort d 27. Juni 1907, Vormittags 9 Uhr, dahier, | [7353] ; T ; a ; esell e. A [Al M g Hen ahl-JIudusirie zu Dortmund. Signal, bestimmt, wozu die Rlataattei den | Auslosung 34 prozentiger Anleihescheine 3) s e A N Domes, „Union“ Leipziger Preßhefefabriken auf Aktien u. Aktieng \ sh. An Grundstüdekonten: |s Pcr Aktienkapitalkonto 7&ooo|2 | Am 10. Mai d. J., Vormitiags 10 Uhr, Beklagten hiermit öffentli ladet. der Stadt Hagen i. W. Bilanz nebst Bericht liegen bei der Virellion und Kornbrauntwein-Brennereien Akti [7329] Bekauutmachuug. Saldo am 31. De- « Hypothekenkonto . 426 000|— | findet im Geschäftstauïz ter Direction der Disconto- Wunsiedel, 18. April 12907. Die gemäß 9 2e Allerbödsten Privilegiums | Wangen i, I: Ailgäu, den 18. April 1907 en Allen M ‘Oie Ausgabe unserer jungeu Aktien erfolgt zember 1905 . . .| 510657 7 Dividendenkonto | Gesellschaft zu Berlin, Unter den Linden 35, die Gerihts\<hreiberei des K. Amtsgerihts Wunsiedel. | vom 28. März 1877 vorzunehmende Auslosung Wangen Au ps en S2 ftand Gesellschaft, Mocau-Leipzig. von heute an gegen Rü>kgabe der über die Ein- Abschreibung . . 13 8553: A 990|— Auslosung der am 1. Oktober d. J. mit dem [7637] Zadung der auf Grund desselben ausgegebenen, ursprünglich Für deu L r Fo E Die Nummern 5 11 45 71 99 der Genußscheine hlung ausgefertigten Quittung bei derjenigen Stelle, Gebäudekonten : E Kontokorrentkonto: | | Nennwerte rüd>zahlbaren S °/ Teilshuldver- ‘Der deutshe Reich8angehörige Dr. Baum wird 41 prozentigen, jeßi 34 prozentigen, auf den Inhaber Der Vorsißende: I. Morf. : GOPP. unserer Gesellschaft wurden au®gelost und werden ¡ei weicher die Einzahlung geleistet worden ift. " Salo am- 31, Do Buchschulden . . . [12 194/69] 1318469 | shreibungen unserer Geselis<haît vom Jahre auf Antrag des Comptoir National d’'Escompte | lautenden Anleihescheine der Stadt Hagen i. W., mit je « 1000 ,— gegen Rügabe der betreffenden Berlin, den 19. April 1907. : zeiiber 1905 901 860 AóntalorrentreséoeA 1900 in Höhe von M 131 000,— ftatt. de Paris in Tanger Marokko und in Ge- | welhe im Jahre 1907 zu tilgen sind, wird am | [7317] Genußscheine mit Talon und Gewinnanteils{einen Siemens“ Elektrische Betriebe Zugang E 399 E 3 338197 Nach $ 5 der Anleihebedingungen find die Släu- mäßheit des zwishen ihm und der genannten Bank Dienstag, den 14. Mai dieses Jahres, Nach- Bilanzkouto per 31. Dezember 1906. an unserer Haupikasse in Mocau oder bei der "t t L A T . Delkrederekonto . . | 10 000|— biger ‘aus den Teilshuldverfchreibungen berechtigt, es{lofsenen Mietvertrags über ein Bankfah nah mittags 4 Uhr, im \tädtishen Kommissionszimmer , | Allgemeinen Deutschen Creditanstalt in Leipzig Afktiengesellshhaft. Abschreib 41729101 197 500|—| « Unfallversiherungs- diesem Termine beizuwohnen. ci tem Ablauf der vereinbarten Mietzeit hiermit hierselbst öffentlich stattfinden, was zufolge $ 9 a. a. D. Aktiva. 4M S | und derea Abteilung Ve>er & Co., Leipzig, Berliner n 24 l prämienfonto . . . | 6295/90 Dortmund, den 18. April 1907. Cufäetordert, bei. der aut 46. Mai d. J. er- | teumit veranni gemacht wird._ An. Arealtonio - » + «+ e o „¿þ 210000 | ausgezahlt. i E - « Sieinbruhkonto Erms- Kursdifferenzen- Der Vorstand. foleenden Oeffnung des von thm gemieteten Bank- | Hagen. den 17. April 1 « Gebäudekonto . . 4 320 814,50 ago) | Moau, den 19. April 1907. 17339] Zu>erfabrik Stuttgart. leben: fondékonto . . . .| 291/80 faches persönlich zugegen zu sein oder sich hierbei in Die städtische Schuldentilgungskommisfion. 2 9/0 Abschreibuna „__ 6416,30] 314 398/20 Der Vorstand. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit A N Sh De- . Reparaturenreserve- [7301] En lischer Garten gesezmäßiger Weise vertreten zu lassen. [7355] E « Maschinen- und A I as | 1 [7825] D ju der SLOR, A ao adi r aket lef 29 Att breibung e L dr K 69 300 G E 4500| —| 24 426/67 g 6 p ffo, den 10. April 1907. y z / ' | ion“ ini î ttags r, im Sitzungssaale der Württemdg. ; d eut E : , Vers E 2 j Sie Kaisecliches Konsulargeriht. Gewerfschaft Carls8fund. 109/6 Abschreibung „29 664,68 1 | „Union Leipziger Preßhefefabriken und D iudbank in Stuttgart stattfindenden außer- | , Maschinenkonten: 00 l Ver Aktien Gesellschaft Ham wg, & T E | i der Auslosung unserer Schuldverschrei- A6 266 982, |Kornbranntwein-Brenuereien Act. Ges, ordeatlichen Geueralversammlung ergebenst ein- Saldo am 31. De- S Vortrag aus 1905 . | 130/01 Gewinun- und Verluftre<nung pr. . 24 bungen am 15. April 1907 sind folgende Nummern Zugang . . .. 17956,30] 284938/30 Leipzig-Mockau. geladen. Si doc GdA A a 1909 Tr M Gewinn 1906 . . |85186|— Einuahmen. “M (A 9) Unfall- und nvaliditäts- U. gezogen worden : Mobiliar- und Ütensilienkonto | In der heute stattgefundenen Generalversammlung j 8 d gi A, 85 316/01 E a ars 66 387/20 Lit. A zu 4 1000,—: Nr. 6 9 44 47 99 161 M. 13 324,41 | wurden die Herren Dr. Ernst Weniger in Leipzig l) D Daun aan e ege Mi foicaien Ab t 179,— 88 916/94 ab Abschreibungen . 50 188/89 Garten L 9 21740 Verfi erung. 201 265 280 386 432 457 500 542 622 62% 676 3800/0 Abschreibung „8 997,22 | und Dr. Gerbardt Fran>e, Berlin, einstimmig wieder Fete. Erwerb des Rübengebietes und eines Teils Abschrei : é Reingewinn . , Ei A Den e nid e o oa as 563/30 770 789 906 928 951 955 957 966 1072 1171 M 9327,09 | in den Vuffichtsrat gewählt, sodaß leßterer nah E R SatiabefiLes dexselben: gegen Ge- i rei- L atel d E 833 90 eine _ |1206 1250 1276 1305 1318 1319 1448 1474 1481 Zugang 728693) 1661402 | wie, e e den Fan d n derung von Aktien und Bargeld Chi TEne Ey: MICICENNIO «an é eas Me 3 408/90 E C Bd A F ICE T I E I SIERE A E S ORDC R A A | 4c Pferde- und Wa | onsul Friedri ay, Leipzig, Vorsitzender Y / T : —= —— h : j 99 1a 7 v , genkonto : | q l A ¿hung des Grundkapitals um # 480 000, 5 i: 73 41070 1 F E n R 7 79 079 2103 2171 2174 ; o 4266,70 9 , - Kais, Mat Dorztt, AMGutts, renen, lenv, E y E Ausgabe von 400 Stü>k Inhaberaktien mite S i He 87 480|— Ausgaben. | L, eriauje, erpa ungen 1708, LUOS LUOZ 20S 58 2906 5371 2443 2539 5909/0 Abschreibung „2133,39 2 133/39 [En ; i i à #4 1200,—. Beschlußfassung über die Be- Ab ang. 900,29 Warentonlo M 22 244,89 | V di 2199 2225 2237 2247 2285 a ) 228] AaA Saa Fastagekonto 508535 Recgztsanwalt Dr. jur. Ernst Weniger, Leipzia, g-bung der Aktien unter Aus\{luß des geseßlichen Ablhret-. (2 o 6196/61 | : | . (L, 1 L 5, E - h erdingungen e. 2006 2000 rut 2083 3097 3128 3167 3198 3242| 909° Abschreibung 2542,65 E Bezugdrechts der Altionäre ee Prioritäls bung _, 8679/75| 9580/—| 77900 iy otel 7 r R Gt “Es S D 18 April 1907 3493. 8907 8800, 9960 2007 200 S Zugang M 2 699 40 5 242|— MISA den h A Y A und Gleichbere<tigung sämtlicher Aktien | - S ‘De Sehen uo é O mi ¿Demae S E G S O Die E A SQul ere lar P L Bassinwagenkonto 7 T0050 Max Franke, ae O na< dem Verhältnis ihres S 74009 91 O e 8 | einbahn na arth Zuderfabril —, 29 Km 31. Dezember d. J. ab mit einem AUl- 0 i z 99,50 1¡— Adl : a E 415 799 92 Kleinbahn nas Stralsund Zuckerfabrik —“, Boden | sage von So auf den Nominalbetrag zur | Gleftrishe AnlazetortS——— —| 1 |[7823] Nordischer Bergungs - Verein. n L Een F db O priAs, Vormittags 11 Ubr, hierselbst für die R en E. Alenfeld & Co., Magdeburg, | * No S E lein Wt Dezember 1906. rütsichtigung der zu Ziffer 2 O 3 eben E & 10 197,95 wn O - ¿A | Zeil von Johannis 1908 bis zum 1. Juli 1926 | der Vergish Märkischen Vouk, Eine e S el E : Bd S 4, 19, Uit. der DAL. 1 bon & 2, po 9357,17 | 19 555|1) 683870 Prioritätözinsenkonto .. - » 3570;80 d De Vat werden. Da a den Herren Dingel «& A R M UE s e e 1|— Vort d contat S ad Lit. c und d des $ 26 und Abs. 3 des $ 27 in NeuanlagenkontoErmé- ps Zinsenkonto... - è 8415,90 | roe run E S ) . den Herren Zuekschwer euMei, g N Neuanshafungs- u. Erneuerungs- | VTICAO Von 1000 e e v 2+ eva e A 05 Wegfall kommen; rb 10 801 O eo e S » 9 360,— 2: | i Grundsteuerreinertrag . . 6596 M burg. 2 konto, inébesondere für vorstehende | | Bergelohnkonto. . « + ++ 1 293 91919 b. $ 2 folgenden Zusaß erhält: „Die Gesell- a A Tantieme a. d. Aufsichtsrat 2 000,— | 66 95713 D B eOL, S0 000 tg a} 1905: H Koiten M 9457,77 | | Konto ausstehender Bergeiöhne . . . |__270000- saft ist ferner berchtigt zur Fabrikation und | " e eédr Gla 3 335/15 T 15357 Fishereipat (240 4) . 8240 M Lit. A e e 1000 L Ne M 1600/0 Abschreibuna. 9457,77) [|— 1 566 372/24 ¡um Handel mit allen Gegenständen, welche in Effektenkonto: Vortrag von 1905 . . |_1 174/47 Nähere Auskunft, au< über die Vorautsezungen verlofi per 31. Dezember 1906: «„ Werkbahnkonto (Neuanlage) 23 622/34 Debet i irgend einer Beziehung zu dem Hauptgegenstand | " estand an Staats- T7 ‘Mitbieten, erteilt : P 08 O E E ¿ Debitoren . . «+ »* « « o, 274 686/13 5 i 8147| des Unternehmens stehen. Die Gesellschaft darf ln s 8 1 100|— Abschreibungen: n E As i liche ‘Wezieruns j E S Ai e ¿En 5494 A Kassakonto 8 036/63 na aan E 2 au u ih auch bei anderen Unternehmungen in jeder Kontekorrentkonto : Grundstü>konto ge 95 A 1000 le Kon , A 500,— : Ir 2494. E L C S | HBIOIG O e e C nre a e 08 ¿ : : E - r : rundstü>kon p s Abteiluug für birétte Steueru, Domänen H 7 Gewerkschaft Carlsfund. E, ao at o o a6 27 S Stelieikonto «E 3240 S ird: „Das Grundkapital der Außenstände . . 61 195/58) 65 630 Gebäudekonto M 141 620,— UAk Een Eu: ett 239 507 17 | Bettiebs- v, Unterhaltungskosten sämt- Geselischaft beträgt 6 1 800 000,—, eingeteilt | , Betriebskonten: 1 e N , 1416,20 gz R ICREN E N E T R E I AZ E R SAE G E H Vorrätekonto. . . L A T Res Se «e Ge e e 1 248 563/89 cteriea “i —' 4200 Afti " Norrâte an Waren Inventarkonto 4 36 706,39 [7357] Domigennaepa E il 1907 j 1 407 372/74 | Abs(reibungen 240 000 in 400 Aktien von je s O E A Futtermitteln, Be: 1 i a 0s s 3 670,64 Die Domäne Hobenwarth, Kreis Grimmen, 6 km 6 K dit j (l Passiva | Ueberschuß, vorzutragen auf 1907 . . 5 713/71 VO doe, “iche s triebsmaterialien . 27 334 Geschäftsübernahmekonto Kleinbahn na< Grimmen Kartoffelbrennerei —, ) omman l gee shasten Per Attienkapitalkonto S 800 000|— 1 566 372/24 4. 8 5 Abs. 1 S. 1 lauten witd: „Sämt-| , Eigentümergrundschuld- E T tig: 2 O 2s Mai L L Ute Tersetbfi auf Aktien U. Aktiengesellsh. O Genußscheine Bilanz per 31. Dezember 1906. Li E i e De and einaia wellerta or unds@uldbriefe v) 3146,20 L L eE 314,62 7 571/46 für die Zeit von Johannis 1908 bis zum 1. Juli Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert- | - Hypothekenkonto R 160 000|— Aktiva. “G 14 Mitglied des Aufsihtsrats unterzeichnet“ ; infolge Tilgung von Vortrag auf neue Rehnung 56/58 1926 E ige E papieren befinden sich ausschließlich in Unterabteilung2. | - mo a 42 m 20 anton ea «A N A 9 402/83 s: d E S Sa, E E g Oupothekensalden | S Bilanz den 1. Januar 1907. r O S : 5 TCDETETONI O s s 10931600 1 Saat. p s 1 065/89 SLUINYEN TUNNGN À L ‘Stü | Grundsteuerreinertrag . 9842 4 [7326] f Sautiondfonto e S 23 193/35 M seltonto E A E 124 581/86 gestellt und auch wieder auf den Inhaber um- ns Dan e Stü od Aktiva. K A Erforderlihcs Vermögen 130 000 „6 Bankdirektor Max Meisel is aus unser Kreditoren, einshließli<h ge- Depotkont 275 000— geschrieben werden“ ; ; eigenen Allien _— | Grundstü>fkonto . . . M 302 082,95 Bidberige ® 13 000 Herr Bankdirektor x Meisel i\t aus unjerm f - ' Y CDOTIONIO s s E | 16 Tant d: „Jede Aktie 124873848 L 1 5 e eee Pacht “ber die Voraussezungen | Auffichtörat ausgeschieden. stundeter Steuern und Zölle .| 286 250/91 | Schiffskonto .....„...-- 1533 000/— o. Abs. 3 des $ 1 uen S Rad, 1 248 738/481] Abschreibung ._. „1000, —| 301 082/95 d N us E Seri h oraus]egungen | Leubnitß-Werdau, 19. April 1907. A s S 94 979/65 I a e a7 D 7 000/— os M e de ie Eh E Goa. Gewinu- und Verluftrehnung für 1906. Gebäudekonto . —— T 620, r D Königliche Regierung, Vigogne-Actien-Spinnerei Werdau. T A7 ST21EG Sen GREN I E 2 A Ua 100 | R E Tas Tre: UNIORS, tee A TEAN O Abtei är direfte Steuern, Domänen Moau, den 31. Dezember 1906. CUUIOIES 2e ea o A m0 c 7 Stiaent M d M d 2 | Snventarkonto . . . . M 36706,39 teilung f i Kahle. ; Le Bergel 270 000 aht Stimmen“ ; L Vortrag aus 1905 . 130/01 | Sn und Forsten zu Stralsund. „Union“ Leipziger Nonto, Cubstehenzer BELINLYNE »: © * Jes f. $ 11 Abs. 2 hinter „Ort und Zeit“ die P a aat 560 Bruttobetriebsgewinn 134 000(56 | + Abschreibung _ „8670,62 2 E A i i _2649 222 Worte , eralversammlung* eingefügt | Gehälter der allgemeinen Derwattung E s ; e 33 035,79 l Mahfteb de Materialien follen in öffentlicher Wir machen bierdur bekannt, daß Herr H. Witschel, Preßhefefabriken u. Kornbranntwein- Vassiva Ren: der Gen | PRothetente N. 6 dl eure (N 18 25 L + Neuanschaffungen „__2301,60| 835 337/35 Vérvilgang an den Mindestfordernden unter Ver- S as Auffichtsrat unserer Gesellschaft Brennereien Actien-Gesellschaft. Witt 450 000/— g. $ 15 Abs. 1 amtes E ie Ae n ‘und Abgaben. . « . « - - 1 24197) 48753/48 Geschäftsübernahmekto. E Ang trau8abs<luß vergeben werden: " SAR op; den 19. Ayril 1907. Franke. ppa. Kraßs<. N A Wo e ofe pes sp E E desi “Aabte' in wählenden | Konto dubio _...... e 61/08 Abschreibung . . _1170,— me (7 1) 401 0C0 kg Weichblei, Kalf t Gewinu- und Verluftkonto Prioritätsaktienkonto . .. . . 400 - Mitaliedern* : Abschreibungen auf Anlagewerte . . |50188/89/ 0249/97 L S E 09 2) 45C0 kg Leim, Altenbekener attwerte per 31. Dezember 1906. M Ao R: p d x aae i 1 die Worte „(Direktoren und | 9: ' i E ea Elektrische Ginrihtungskonto E ¿ e - S (0 LU— D. : on ingewinn ees +0 arts ¿ 12 a 2 1) 23.000 ke Sar Seife P! Aktien-Gesellschaft. Debet «M 1A Assekuranzfonds M E n E Prokuristen)“ in Wegfall kommen; 134 130/57 134 130/57 | Abschreibung ._…_„___31462 2 832/58 5) 13060 0F Wandungsbürsten, A. v. Wait. Assekuranz- und Abgabenkonto . 7601693 Me... aon v 110 000/- 2 N 2 Ma S die Pat M verre : Gd | Hauwpoftenkonto eee A Adi 6) 18 000 m Gurtband zu Patronenkasten, 7333 B 1E E Krankenkassen- und Inbvaliditäts- Reservedispositionsfonds . . . . _29 s Aktionäre “anb L Sicibenve Lon b Oa Magdeburg, den 21. Fel ruar 1907. : n l x ertvapierkonto (5 Stü>k Aktien) . 5 000|— 7) 46 000 m Kallikotnessel, [7 ] - . . L versicherungskonto M0 00 O 4185 5D Kreditores 0 >02 E 798 N von dem verbleibenden UVebers{uß erhalten die Vereinigte Elbkiesbaggerei, Kalk- und Morte wer e Dru>sathenkonto (Vorrat) E 1 200|— 8) 4070 Stü> Sceuertüd er, Braunschweigische Bank Allgemeine Handlungsunkosten . 53 401/58 | Gewinn- und Verlusikonto. . . 9 (11 Mi A terats zusammen als p Feuerungskonto (Vorrat) . .. 120|— 4 L 1a E O S u Kreditanstalt A G Zinienfono bi R 2 649 2268 Tantiete 10 46: U Rest stebt aur Verfügung Aktien-Gesellschaft Gi Magdeburg. Unkostenkonto prän. bez. Courtage und Gal 13 mm lang, 2 D N retvungen : : » Menzel. M 2 S o00 0100 0.2 AEN 000, SARE ega, I Land Gemäß $ 244 des Handelsgesepbuhes machen wir Gebäudekonto 2 /o h 9410/00 L A E Vorftaud Be ti E E a a Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verlustre<hnung mit den von i 501 010/17 Hierzu ist ein Termin auf Montag, deu 13. Mai | bierdur bekannt, daß Herr August v. d. Heyde, | Maschinen- und Appa- Der Auffichtsrat, Der Doxuoee, Eng N i Ten | mir geprüften und in Ordnung befundenen Geshäftebüchern der Gesellschaft bescheinige ih hiermit. _501 010117 1907, Nachmittags L Uhr, im diesseitigen | hier, wegen Ablebens aus unserem Auffichtsrat ratekonto 10%. . 29 664,68 O. Mathies, H. F. Va LEOE N E Rechnung oder zu GROELEI ITERIE I IE G Magdeburg, den 10. März 1907. ; Pasfiva. Sn S : e SiTanbé V ausgeschieden ist, i ü Mer und Uten- En H Se tat O. Ja lfte zm. Ermä Bib o Aufsichtsrats zur Vornahme | Georg Mosfenhauer, von der Handelskammer zu Magdeburg angestellter und beeidigter Büerrevisor. Aktienkapitalkonto E Ci 200 000|— vefiellt sein aterialien müssen im Inlar f er- Braunschwrig, 19. D Pren n B 4A ú 9 , ftellvertr. Vorsitzender. - PEE, nue die Fassung betreffender Aenderungen T8 T 5, Blegler, Magdebura, Vou r d w Ns 4200 000,— Proben von den unter 2 und 4 aufgeführten Bewig. Tebbenjohanns. Tonto 50% . - + » 2188,09 [7324] Nordischer Berguugs - Vereiu. 5) Gesonderte Beschlußfaffung der Aktionäre je | Die in der heutigen Generalversammlung fest- fißender, Gr. 2 SIINE e I E O Materialien sind vis zum Dienstag, Q 736 Fastagekonto 90% . , 2942,69 In der heute ftattgefundenen ordentlichen General der einzelnen Attiengattungen (Stammaktien, | gesezte Dividende von D °/o gelangt mit 20,— K ängenieur Carl Haug, Magdeburg, stellvertr. Vor- | Prioritätenkonto . . . M 100 000,— Materialien C L | Die Ausgabe der Il. Serie unserer Dividenden- uo 100 % 3 499,50 versammlung sind als Mitglieder des Auffichtôra! Prioritätsaktien 1. Emission, Prioritäitaltien für Dividendenschein Nr. 16 gegen dessen Aus- ol Su: Al A Gol manne MaG tes - audaelost . .. . » 15 000,— 1907, kostenfrei hierher einzusenden. scheine für die Geschäftsjahre 1907/1908 bis ein- Neuanshafungs- und N die Perren thies S Can über die Punkte Ziffer 1——4 der bil e reves I Moglitnrá L at; ijan J R ae ma g j A ais 4 80 00D 7 85 000,— Die Lieferungsbedingungen liegen hier zur Ein- | \{ließli< 1916/1917 erfolat von jeßt ab gegen Erneuerungskonto D: J. Scha! la 6) NeuwabE Unel Aussichtsratsmitglieds ‘mittelst aße 2, und n N * | Banfier Paul Lenzberg, Rinteln a. Weser, its j Besi d sicht aus, können auch gegen Erstattung der Schreib- | Einreichung der Talons und eines doppelten arith- I „94577 97 711/57 Dr. E. Westphal, Zur ‘Tell G Vi Versamuilung ist jeder | d Hetren Zie ler & Koch, Bankgeshäft, | Bankdirektor Max Maurit, Duisburg. A E 9 io gebühren von 30 4-4 für jede cinzelne Materialsorte | metis< gean clen Mm e es bei ray E e E 94 57965 s U phal, ftir a; N n er S N t bas n pt L g , 1 Magdeburg, den 19. April 1907. cactdldiite Lo MRCO E E Geiviee fe Peiser Ds o. Baukgeschäft, hier, 237 04299 Konsul A. Sartori, I Mai a. e. über seinen Aktienbesiß i von morgen ab zur E De S: —TT0 F dingungen beigefügten Formulare zu benußen. Monin, Zen Le Ars L Kredit. [naa V selichaft, bei rb, Db fräusern: Kgl, Württembg. Mos ereinigte Elbkiesbaggerei : P 1.000 , 12.000} . 78 000— Spandau, den 12. BIO Stoudt brit Hôtelbetriebs-Aktiengesellschaft Mewtnnvon ras a lac s C E S ain r es Hamburg, den 19. April 1907. do bank, Württembg. Bereinsbauk und Wiürt- l k A ti G M s [7341] se L Ref N fo E ! 1d voalas I C ——— Conrad Uhl's Hôtel Briftol-Centralhôtel, | Seine n F Der Vorstand. __— [F fembg, Bankanstalt in Stuttgart, bei den percen | Kall- ® Mörtel erhe Acfien-Gese 0 Et eain, Gesellschafi Aftiengesellschaft | Divite-denkonko per 10d h E F E O C E E E SS Sei C N t s A I N R R DS E i 237 042/99 | [7343] L ts: is ME S eat G S A Vers v. U Magdeburg. T eiin als Ganzes auf die unterzeichnete Gesell- | Warenkonto no< zu zahlen pr. 1906 f 5) Verlosung 2. von Wert- |**" Hufnägel & Stollenfabrik —| Mol “i gnion“ Leipziger Kurland Dampfschiffe" F iunine bitt E haft übergegangen und die Berlin Tempelhof | züglich Vorräte “+ 199134| 1875/45 | F ; : „0 i e : ¿ errain - Gese aufge „_ werden A UEE iere Patent Carstens in Flensburg i/Liqu. Prefihefefabriken u Ketügranvimei Actiengesellschaft. geibiellig mit E na aher nov Ab: [7314] Pereinigte Elbkiesbaggerei, Gläubiger dieser Gesellschaft hierdurch aufgefordert, | Bankkonto... +- 5 979/46 papieren. Generalversammlung am 10. Mai, Na<- : i Nachdem die ordentliche Generalversammlusd il lauf des 11. Mai bei dem Vorstand unserer | Kg[k- & Mörtelwerke Actien-Gesellschaft ihre Forderungen bei der unterzeichneten Gesell- |} Tantiemekonto ....„-+-+- 2 090|— J | Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert- | mittags 4 Uhr, im Kontor der Firma Anthon Brennereien Aktien-Gesellschaft, 12. April 1907 beshlofsen hat, das Grun, pon Gesellschaft in der Zuckerfabrik in Cannstatt schaft anzumelden. E s a L S Wie E | 56/58 N papieren befinden h aus\{ließ,[ih in Unterabteilung 2. | & Söhne. Franke. ppa. Kraßs\<. unserer Gesellschaft um ein Drittel, bzuset® tin genaues Nummernverzeichnis der hinterlegten zu Magdeburg. Berlin, den 15. April 1907. 501 010/17 “0 F Gegenstand: Vorlegung der Bilanz. Das vorstehende Bilanzkonto und Gewinn- und | 4 409 500,— auf 4 273 000,—, hex in Aktien einzureichen. In Gemäßheit $ 244 H.-G.-B. geben wir hiermit | Terrain-Gesellschast Berlin und Vororte | 2 x Vorstand Der Auffichtsrat E A [7354] Zur Teilnahme an der Generalversammlung ift Verlustkonto habe ih geprüft, mit der Inventur und | und dieser Beshluß unterm 18, Apr wir unse _ Stuttgart i bekannt, daß nah den in der heutigen Generalver- Actiengesellschaft Ee de w. H. Bußloff. W la<sbarih ¿ \ j 4 0/9 Solms - Braunfels’ sche Auleihe nur bere<tigt, wer mindestens 24 Stundeu vor- | den ordnungsgemäß geführten Geschäftsbüchern ver- | Handelsregister eingetragen ist, fordern umeldet- Cannstatt - den 19. April 1907. sammlung erfolgten Wahlen sih der Auffichtsrat g . Ioh. Krakow. J G Vaseier Cer Mitou, E vom Jahre 1880. | her gegen den Nachweis des Besizes seiner Aktien | glichen und mit diesen übereinstimmend und richtig | Gläubiger hiermit auf, ihre Ansprüche ani Der Auffichtsrat. unserer Gesellschast aus folgenden Herren zusammen- Der E "— “Herm. Pflug. E S F Bei der am 10. April 1907 vor einem Notar vor- eine Legitimation bei den Liquidatoren einholt. funden. j Stettin, den 20. Ap E Kom.-Rat O. Mayer, Vorsitzender. seßt: Carl Selzer. n F genommenen fsiebzehnten Verlosung von Obli- | Die Liquidatoren: Leipzig, 1. März 1907. Der Vorftand. j gationen des obigen Aulehens wurden folgende | Fohann Anthon. E. Burmeister. Otto Lingke, vereid. Revisor. H. Haubuß.